Hopfen und Malz, Gott erhalt s

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hopfen und Malz, Gott erhalt s"

Transkript

1 Das Magazin für Dienstleistung, Unterhaltung und Shopping im Girardet Haus 17 Jahre Rüttenscheider Hausbrauerei Hopfen und Malz, Gott erhalt s Musik und Theater Neuer Rü-Mix, Promis, Stars und Sessions Hard- und Software Rechner und Beratung für Medizin und Industrie

2 2 edv energie leute gastro /// AWO-Kinderhotel Wir erfahren sehr viel positive Resonanz /// Tai Chi Chuan & Qi Gong Bewegung für jedes Alter Vor knapp einem Jahr haben wir in der galerie von der Planung für das erste Essener Kinderhotel im Girardet Haus berichtet. Seit August ist das Hotel eröffnet, bietet aktuell Übernachtungsplätze für fünf Kinder und erfreut sich einer großen Nachfrage. Die anmutig-fließenden Bewegungen des klassischen Tai Chi Chuan mögen neben lauten Kampfsport-Formen harmlos wirken, haben es aber in sich. Werner Broch ist einer der wenigen Meisterschüler des Tai Chi, unterrichtet den authentischen Yang-Stil und hat sein Angebot kostenloser Probestunden erweitert. Einmal pro Monat nehmen er und seine Lehrer alle Interessierten mit auf den Weg der frei fließenden Lebensenergie. Die Schule ist über den Eingang 5 auf Ebene 3 zu erreichen. Wer schon einmal morgens in Peking unterwegs war, wird bestätigen, dass Tai Chi Chuan ein Sport für wirklich jedes auch das hohe Alter ist. Für alle reisenden Tai Chi-Schüler: Werner Brochs klassische Formen werden in allen Hauptstädten Europas angeboten und gelehrt. /// /// MEDITATION IM KLOSTER Sonne und Zen Hoteldirektorin Britta Plötz-Schmidt: Wir bekommen sehr viel positive Resonanz und füllen mit unserer flexiblen Kinderbetreuung rund um die Uhr wohl eine wirklich große Betreuungslücke. Die Erzieherin der AWO-Kita im Familienzentrum nebenan hat das Hotel zu ihrer Aufgabe gemacht und ist dabei, den eher sperrigen Begriff Randzeitenbetreuung mit Leben zu füllen. Beispielsweise, wenn das unvorhergesehene Meeting alle Planungen durcheinanderbringt oder die Überstunden wirklich nicht verschoben werden können, weil der Auftrag raus muss. Aber auch in den Ferien der Kitas und Ganztagschulen wissen Eltern wegen ihrer beruflichen Verpflichtungen und unflexibler Urlaubszeiten oft nicht wohin mit den Kleinen. Ein spezielles Kindergeburtstagsund Mottoparty-Programm ist ebenfalls in Arbeit für Detektive, kleine Prinzessinnen und Nachwuchs-Köche. Wir denken an die Schatzsuche quer durchs Girardet Haus, sagt Britta Plötz- Schmidt, und planen Exkursionen zur Kultur von Folkwang bis zum Ruhrmuseum auf Zollverein. Die qualifizierte Betreuungsstunde von Montag bis Freitag kostet 5, Euro, am Wochenende 8, Euro, eine Übernachtung bislang nur am Wochenende möglich 70, Euro. Pro Mahlzeit werden 2,50 Euro berechnet. Da ist der Zimmerservice einschließlich Gute- Nacht-Geschichte selbstverständlich inklusive. Kernöffnungszeit ist am Samstag und Sonntag von 8.00 Uhr bis Uhr, kann aber an spezielle Wünsche angepasst und entsprechend erweitert werden. Die Hotelübernachtung bezieht sich auf die Zeit von Uhr bis Uhr am folgenden Tag. Einzige wichtige Bedingung für die Eltern: sie müssen telefonisch erreichbar sein. In Berlin und Hamburg haben die dortigen Kinderhotels Berufsgruppen mit besonderen Arbeitszeiten, wie die Feuerwehr, gezielt angesprochen. Das Essener Kinderhotel führt bereits erfolgreich Gespräche mit der Polizei und der Theater und Philharmonie Essen GmbH (TUP). Eine Kooperation ist in Arbeit, damit der künstlerische Nachwuchs auch bei kurzfristig angesetzten Proben gut untergebracht werden kann und das Familienleben nicht zum Drama wird. /// kinderhotel/ Britta Plötz-Schmidt mit Dunia und Niclas, Magdalena (mitte) und Mike (0ben). Die Ayurveda- und Zen-Meditationen von Christina Kurbalitsch und Harry Mark auf der Insel Nonnenwerth im Rhein bei Koblenz sind zum Geheimtipp geworden. Die Franziskanerinnen im Kloster St. Clemens empfangen ihre Gäste mit warmer Herzlichkeit. Jeder wird persönlich begrüßt von Schwester Theresa, bekommt sein Zimmer von Schwester Hiltrud und begibt sich spätestens beim Essen in die Obhut von Schwester Gudula. Noch bevor Christina Kurbalitsch mit ihren Massagen und meditativen Yoga- und Kalarippayat- Übungen beginnt, und lange bevor Harry Marks Gäste den ersten Pfeil verschossen haben, sind die Inselbesucher gefangen von der anregenden Stille des ehrwürdigen Klosters. Spätestens, wenn das kleine Fährschiff auf Nonnenwerth anlegt, weitet sich für die Wochenendbesucher das erste Stück des Wegs zu den Wurzeln der eigenen Anspannung, und Schwester Theresa wundert sich, dass immer die Sonne scheint, wenn Herr Mark auf der Insel ist. Einige Kloster-Termine für 2011: Meditatives Bogenschießen einmal im Monat (außer August und Dezember) am 21.1., 4.2., 4.3., 1.4., 27.5., 3.6., 1.7., 30.9., und Meditation in Ruhe und Bewegung am 25.2., 29.4., und jeweils für das folgende Wochenende. /// /// Power Plate viel intensiver arbeiten. Dabei lässt sich der Begriff Vibration mit Worten schwer beschreiben, wer aber einmal auf einer Power Plate Liegestütze absolviert, der Fit in 10 Minuten Auch wenn die meisten Sportler einen sicheren Stand für ihre Übungen bevorzugen, folgt man dem Hersteller von Power Plate, dann funktioniert Fitness und Abnehmen mit einer Beschleunigung von 40 mal Schwingung pro Sekunde noch viel besser und vor allem schneller. Fit mit 25 bis 40 Hertz. Die Firma Power Plate hat im Girardet Haus den ersten und einzigen Showroom in NRW eröffnet. Dominic Bessler (Foto) verkauft Geräte an Privatkunden und komplette Studio-Konzepte samt Inneneinrichtung und allen Geräten für Existenz-Gründer. Erst kürzlich hat sich der ehemalige Bundesligaprofi Andreas Voss (Bayer 04 Leverkusen, VfL Wolfsburg, MSV Duisburg) mit einem Power Plate-Studio in Moers selbstständig gemacht. Ferrari trainiert seine Fahrer auf Power Plate. Star-Designer Kenzo hat ein Gerät gestaltet. Power Plates stehen in jedem Robinson-Club. Die Technologie stammt aus der Raumfahrt und verhinderte auf der MIR die Muskelrückbildung bei Astronauten unter Schwerelosigkeit. Das Fitness- Konzept für die Erde hat der niederländische Olympia-Trainer Guus van der Meer entwickelt, der erfolgreich nutzte, dass vorgespannte Muskeln unter einem starken Vibrationsreiz sehr weiß sofort, was gemeint ist. Guus van der Meer präsentierte seine erste kantige Power Plate 1999 einer staunenden Fitness-Welt. Seit 2004 sind die Power Plates nahtlos-geschwungene Schönheiten, die ihre volle Wirkung auf Gewebe, Muskulatur und Körpergewicht allerdings nur mit dem entsprechenden Trainingsprogramm entfalten. Dominic Bessler: In unserer Power Plate-Akademie werden Personal Trainer geschult, ständig weitergebildet und selbstverständlich auch zertifiziert. Die Power Plate-Beschleunigung kann den Muskelreiz zwar spür- und messbar verstärken, ersetzen jedoch nicht. Die gezielte Muskelvorspannung ist für das Bewegungsprogramm auf der Power Plate, von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Übung. Alle Power Plate-Angebote in Studios sind immer mit qualifizierter Anleitung und der entsprechenden Ernährungsberatung verknüpft. Für den Hausgebrauch sind kleine Platten schon ab Euro, bzw. 39 Euro monatlich, erhältlich. Das aktuelle Top-Gerät heißt Pro6 und kostet mit neuem 3 Stufen-Dämpfungssystem Airdaptive mit revolutionärem Seilzugsystem rund Euro. ///

3 edv energie leute gastro 3 /// Facharztklinik ESSEN Schonende Behandlung Foto: Kirchberger Moderne Zeiten. Die Facharztklinik Essen, vor vier Jahren von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer gegründet, ist 2010 selbstverständlich auch auf der eigenen facebook-seite im Internet vertreten. Als Privatklinik ist das Haus nach wie vor auf modernste, schonende und minimal invasive Behandlungsmethoden spezialisiert. Therapien und Behandlungen werden streng von leicht nach schwer geplant und umgesetzt. Eingegriffen werden soll stets so wenig wie möglich und so viel wie nötig, denn nicht jeder Bandscheibenvorfall erfordert sofort die große Operation. Das Spektrum der Facharztklinik Essen reicht von Orthopädischen Operationen über die Unfall-, Hand-, Fuß- und Wirbelsäulenchirurgie bis zur Venenoperation und Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Die FAK Essen unter der Leitung von Dr. Konrad Körsmeier und Dr. Michael Kamminga ist eine der wenigen medizinischen Einrichtungen in Deutschland, die über große Erfah- /// Kosmetik Schön mit Schall Ihre Massagekuren hat Kosmetikerin Maja Komarova jetzt um die neue Reviderm-Ultraschallbehandlung ergänzt. Unhörbar werden die Hautzellen in sanfte Schwingung versetzt. Der angeregte Stoffwechsel befreit die Hautzellen von Schlacken, erleichtert die Wirkstoffaufnahme und verbessert das Ergebnis der Microdermabrasion. Ebenfalls neu ist die Kur mit M2Lashes zur Verdichtung und Verlängerung der Wimpern. /// Termine: rung mit der Hüftgelenksarthroskopie (Spiegelung des Hüftegelenks) verfügen). Dabei wird das Hüftgelenk über zwei bis drei kleine Operationsschnitte endoskopisch erreicht und behandelt. Vorteil des schonenden Verfahrens, mit dem beispielsweise die Gelenkpfanne geglättet, Fremdkörper entfernt und Knorpelschäden beseitigt werden können: Der Einsatz eines künstlichen Gelenks wird möglicherweise für einen längeren Zeitraum verzögert und sogar vermieden. Die Patienten sind sehr schnell wieder mobil. Der Klinikaufenthalt wird wesentlich verkürzt. Dabei heilt es sich in den wohnlich-geräumigen Zimmern der Facharztklinik nach wie vor sehr gut. Die Einrichtung orientiert sich am Standard der gehobenen Sternehotel-Klasse. Das Frühstück gibt es ab 7.30 Uhr am Buffet. Beim Mittag- und Abendessen besteht die Wahl zwischen zwei Menüs. Darüber hinaus können Gerichte in einem Die Operationssäle der Facharztklinik Essen sind auf dem neuesten Stand, die Patientenzimmer wohnlich und geräumig. Leiten die Facharztklinik Essen: Der ärztliche Direktor Dr. Konrad Körsmeier (rechts) und Dr. Michael Kamminga der Restaurants des Girardet Hauses bestellt werden. Der Klinikaufenthalt ist komfortabel und auf ganz kurze Wege abgestimmt. 13 Fachärzte werden durch ein neunköpfiges Pflegeteam unterstützt. Ein Von Arzt zu Arzt gereicht werden gibt es in der Facharztklinik Essen nicht. Es wird sicher gestellt, dass der Arzt, der nach Vorgesprächen und -untersuchungen mit der Krankengeschichte vertraut ist, auch die Operation durchführt und seinen Patienten auch nach dem Eingriff weiter betreut. Stichwort kurze Wege. Hier bietet das Girardet Haus beste Bedingungen. Für die Anästhesie sind Andreas Bialas und Thomas Ritterbach von der Anästhesiologischen Tagesklinik und operativen EdR-Klinik gleich nebenan verantwortlich. Um die Rehabilitation und den Muskelaufbau kümmern sich die Physiotherapeuten und Trainer der Reha-Girardet ein Stockwerk tiefer. /// /// APOTHEKE Mehr im Sortiment Die Apotheke im Foyer von Eingang 5 vergrößert ihr Sortiment. Ab sofort ergänzen weitere Hilfsmittel wie Rollatoren, Relax-Sessel und bestimmte Medizinprodukte, wie computergestützte Messgeräte und Dienstleistungen, das Angebot von Sima und Mehrdad Fallahi. Fachliche und ausführliche Beratung inklusive, aber dafür sind Inhaber und Mitarbeiterinnen der Haus-Apotheke ohnehin bekannt. Über Neuerungen werden die Kunden kontinuierlich informiert. /// /// GirarDent eröffnet im Januar Schöne Zähne sieht man sofort Mit seiner neuen Praxis schließt der Bonner Zahnmediziner David Melner gewissermaßen die Zahn-Lücke im Dienstleistungsspektrum des Girardet Hauses. GirarDent wird seine Praxis heißen und über den Eingang 5 (2. Etage) zu erreichen sein. Der Mediziner hat in Bonn studiert und das Girardet Haus für seine erste Praxis ganz bewusst gewählt. Melner möchte wenn erforderlich und möglich mit den Kollegen im Haus zusammenarbeiten und die Synergie eines lebendigen medizinischen Dienstleistungszentrums nutzen. Er selber wird beispielsweise mit seinem Team auf eine tägliche Mittagspause verzichten, um sich und den Patienten mit festen Arbeitszeiten mehr Spielraum für die Terminplanung zu geben. Melners Spezialgebiete sind die ästhetische Zahnheilkunde, Implantologie und die Behandlung von Kindern. Hier legt er den Schwerpunkt auf eine lückenlose Vorsorge mit Termin-Erinnerungen für die Eltern und Kinderwartezimmer, in dem ein Zauberspiegel mit einem Riesenhaufen Hüte zum Spielen und Verkleiden wartet. Für die Altersklassen darüber wird GirarDent einen Prothesen-Reparaturdienst mit Schnell- Service anbieten. Das wird auch die Bewohner der MUNDUS Senioren-Residenz im Girardet Haus interessieren. Überdies möchte David Melner die zahnärztliche Angstschwelle deutlich senken: Unsere Patienten sind für uns Kunden, die wir respektvoll empfangen und herzlich behandeln, ganz gleich, ob gesetzlich oder privat versichert. Da geht mancher sicher auch mit einem Zahn weniger, aber er geht auf jeden Fall mit einem Lächeln. Das Lächeln will David Melner seinen Patienten auch mit der MIMI-Methode zurückgeben. MIMI steht für minimal invasive Methodik der Implantation und verspricht den praktisch schmerzfreien Zahnersatz ohne tiefe Schnitte und Schwellungen. Das Verfahren, so Melner, kostet halb so viel wie konventionelle mehrteilige Implantationen, funktioniert aber genauso gut. Die Praxis in der zweiten Etage ist voll klimatisiert und wird in jedem Behandlungsraum mit einem Röntgengerät ausgestattet sein. Damit niemand mitten in der Behandlung über den Flur muss, sagt Melner. Ansonsten sieht man den Girar- Dent-Räumen die Zahnarztpraxis kaum an. Gleich dem Vorbild der Anästhe- siologischen Tagesklinik von Gestaltungs-Pionierin Elzbieta della Rovere wird auch bei GirarDent das sachliche Wandweiß durch geschmackvoll-warme Wohlfühltöne ersetzt. Da wachsen zarte Bäume in den Himmel, vergrößerte Glastüren verteilen das Licht der Südpromenade in die 200-Quadratmeter- Praxis und im Bürotrakt räkelt sich ein stilisierter weißer Oktopus auf blassroten Streifen. Mit sicherem Geschmack und klaren Ansagen für die Handwerker hat David Melners Frau Alexandra die Umgestaltung der Praxis übernommen. Im Hauptberuf Modelbooker zeichnet sie für das Marketing der Praxis und vor allem für die Entwicklung des Namens GirarDent verantwortlich. Offizieller Einzugstermin ist der 1. Januar 2011, aber die Melners wollen Girar- Dent noch vor Weihnachten eröffnen möchte sich der Zahnarzt, zur Zeit noch med. dent. auch wieder auf seine Doktorarbeit konzentrieren. Thema ist der Zusammenhang von Karies- Erkennung und Leuchtdiodenlicht. Die galerie sagt: Herzlich Willkommen! /// Baustellen- Reportage: Alexandra und David Melner in ihrer neuen Zahnarztpraxis Girardent rdet-haus.de

4 4 edv energie leute gastro Hoffest Impre /// RÜ-BÜHNE Neuer RüMix Detlef Fuchs, Chef der Rü-Bühne, hat gute Nachrichten: Die Zuschauerzahlen steigen. Das Theater ist immer öfter ausverkauft. Eine tolle Tendenz, die mit einem starken Programm 2011 auf der Rü-Bühne fortgesetzt werden soll. Mariam Ala-Rashi zeigt mit dem weltmusikalischen Violet Tribe (Bild unten) und mit der Ballettakademie Düsseldorf im Frühjahr die Fortsetzung von traditionellem Bauchtanz mit anderen Mitteln. Frauenversteher Carsten Höfer (Bild oben rechts) kommt mit der reloaded-version seines gleichnamigen Erfolgsprogramms. Detlef Fuchs: Höfer möchte enger mit der Rü-Bühne zusammenarbeiten und sich mit eigenen Theaterprojekten an das Haus binden. Das passt auch gut zum neuen Schwerpunkt der Rü-Bühne:: Nach dem Nightwash- Vorbild des WDR ist eine Reihe von drei Abenden mit jeweils drei pro- minenten Kabarettisten und einem Überraschungsgast geplant. Arbeitstitel: RüMix. Aalto-Mitarbeiter Wolfgang Gruber (rechts unten) inszeniert das Kultstück norway. today mit Dorit Passiep und das Ensemble der Rü-Bühne probt zur Zeit Ken Campbells Wahnsinnsstück Mr. Pilks Irrenhaus für die Premiere im März /// Soviel ist sicher: Das erste Hoffest im und am Girardet Haus war ein voller Erfolg. Rund Besucher kamen, um einen Nachmittag lang zu bestaunen, was Mieter, Dienstleister, Schüler und Freunde des Hauses gemeinsam auf die Beine gestellt hatten: Ein prallvoll-buntes Programm auf zwei Bühnen in den Höfen und auf allen Parklätzen, von der großen Modenschau über Musikschulkonzerte und Tanz- und Theatershows bis zum Les-Mills-Power- Training. /// Peter Sodann in den Katakomben Büstenhalter für Lenin Mit einem prominenten Gast sind die Katakomben in die aktuelle Spielzeit gegangen. Schauspieler Peter Sodann, Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten, pensionierter Tatort-Kommissar und Theaterintendant rezitierte und resümierte mit messerscharfem Humor über Gott und die böse Welt. Peter Sodann mit Katakomben-Chef Kazim Çalisgan Bereits vor der Show ist s fast familiär im Foyer. Peter Sodann plaudert mit den Gästen, gibt erste Autogramme und nimmt sich vor, später einen Cocktail zu probieren, der Orgasmus heißt. Auf der Bühne wird schnell klar, warum es für Sodann Ruhestand überhaupt nicht gibt. Da sind noch die vielen ungehaltenen Mai- und sonstigen Reden, die knappe halbe Million Bücher seiner DDR-Bibliothek, um die er sich kümmern will. Überhaupt dieses Wort. Ruhestand. Das klingt, sagt Sodann, als wäre die Welt fertig mit einem. Dabei ist er noch lange nicht fertig mit dieser Welt und er gibt überzeugend den politischen Schauspieler. Die sind mir sowieso lieber als schauspielernde Politiker, sagt Sodann und lässt den Schalk über die Halbbrille blitzen, während auf dem Tisch vor ihm ein Berg von Büchern mit vielen Lesezeichen aus einer schwarzen Reisetasche wächst. Der Bundespräsidentschaftskandidat von 2009 muss es wissen, obwohl er schon zu knapsen hatte, wie er zugibt, als Verlierer in ein solches Rennen zu gehen. Aber so etwas hatte ich noch nicht gemacht, sagt Sodann und am Ende hat er das getan, was er in solchen Fällen immer tut. Er hat es ausprobiert. Kein Ruhestand. Und so wird Peter Sodann weiter ziehen und mit zornigem Blick zurück nach vorn den Halunken dieser Welt die Schlitzohren langziehen. Aphorismen und alte Witze gegen die neue Selbstherrlichkeit. Erst haben wird den Sozialismus ruiniert, jetzt ist der Kapitalismus dran. Oder dieser: Fragt der DDR-Bürger seinen Nachbarn: Warum warste nicht bei der letzten Parteiversammlung? Na, antwortet der, wenn Du gleich gesagt hättest, dass es die letzte ist, wär ich natürlich gekommen. Eine ganz frühe Anekdote aus seiner Lehrzeit hat Dreher Peter Sodann immer parat. Da war die Aufgabe, den Sockel für ein wichtiges Standbild zu reparieren. Der Job war einfach, sagt Sodann. Bloß sein Eintrag im Berichtsheft hat Ärger gebracht. Dort stand dann am Ende der Woche: Büstenhalter für Lenin gebaut. /// Foto/Text: Reinhard Pietrass /// KUNST AM BAU Riesen Bilder aus der Dose Eine freie Künstlergruppe um die beiden Initiatoren Ingo Ahlborn und David Hufschmidt schufen ein Wandbild unterhalb der Südpromenade.

5 ssionen leib&seele medizin theater kultur edv energie leute gastro 5 /// Musikhaus Rhein-Ruhr Alles ist möglich Wenn sich Rüttenscheid einen Lieblingsmusiker wählen dürfte, dann würde der mit Sicherheit Wolf Codera heißen. Seit fünf erfolgreichen Jahren zieht der Herzblut-Saxophonist, Komponist und Sound-Designer über die Bühnen des Ruhrgebiets. Session Possible heißt seine Konzert- Reihe. Session, weil Codera so gute wie alle Musikerinnen und Musiker der Welt kennt, die aus dem Stand und ohne Noten jeden Toptitel der vergangenen 20 Jahre blind spielen und virtuos improvisieren können. Possible, weil auf einer Bühne mit Codera und Kollegen so gut wie alles möglich ist. Wiedervorlage bewährter Kracher auf höchstem Niveau. Da kann s zwar auch schon mal vorkommen, dass ein begeistertes Rüttenscheider Publikum den Temptations- Klassiker mit dem Rolling Stone bräsig auf eins mitklatscht, aber das ist bei Codera-Sessions nicht weiter schlimm. Im September gastierte Wolf Codera im Musikhaus Rhein Ruhr. An der Quelle sozusagen. Es war rappelvoll und noch heute ist der Saxophonist begeistert von der besonderen Atmosphäre gerade dieses Konzerts im Girardet: Es war, als würden alle Instrumente im Raum mitspielen. Das kann man sich zwar auch physikalisch erklären, aber da war mehr als nur das Mitschwingen von Klavieren, die auf ihre neuen Besitzer warten. Eine ganz besondere Resonanz Vielleicht hatte Wolf Codera aber auch genau die richtige Besetzung für seine Musikhaus- Session ausgesucht. Kostprobe aus der Besetzungsliste gefällig? Kein Problem: Dominik Steegmüller hat mit Sabrian Setlur und Sarah Connor gesungen, Schlagzeuger Bert Smaak mit Edo Zanki, Pe Werner, Purple Schulz und Jon Lord, Iva Zalac ist eine der weiblichen Stimmen in Der Popolski Show, Bassist Frank Itt hat für Jule Neigel und Howard Carpendale gezupft. Musikhaus-Chef Peter Thies: Bei einem solchen Aufgebot muss man sich nicht wundern, warum Wolf Coderas Session-Format so erfolgreich ist. Peter Thies war gleichfalls von seiner ersten Codera-Session begeistert und findet eine Wiederholung sehr possible. /// /// Links: Peter Thies, Inhaber des Musikhauses, Wolf Codera Unten: Volles Haus und gute Stimmung beim Konzert Foto: foto-cop /// GABRIELE STIRL Professionelle Mappenvorbereitung für die Hochschule Wo vorher eine graue Wand war, leuchten jetzt vier große, ineinander verschlungene Buchstabengebilde, sogenannte Pieces, wie der Künstler Ingo Ahlborn von der Gruppe Demonart fachkundig erklärt. Mit Gerd Dubiel, dem Jugendkulturbeauftragten der Stadt Essen, haben sie sich im Kulturhauptstadtjahr nach geeigneten Flächen für ihre Wandmalereien umgesehen. Im Girardet Haus stießen sie auf offene Ohren und so kam es zu der Auftragsarbeit, an der sich insgesamt fünf Künstler beteiligten. Die Resonanz bei Spaziergängern und Messebesuchern ist durchgehend positiv, freut sich Ingo Ahlborn. Und was haben die Panzerknacker und Micky Maus auf dem Bild zu suchen? Das ist der Verweis auf die ehemalige Großdruckerei Girardet, wo in den 60erund 70er Jahren Micky Maus-Hefte in Millionenauflage gedruckt wurden. /// Künstlerin Gabriele Stirl, die in ihrem Atelier im Girardet Haus verschiedene kreative Fächer unterrichtet, fördert Jugendliche und fertigt mit ihnen individuelle Bewerbungs-Mappen mit Zeichnungen für die Aufnahme- Prüfung an Kunst-Hochschulen und -Akademien an. Gabriele Stirl: Meine Erfahrungen haben gezeigt, daß viele ambitionierte Jugendliche kaum fachliche Schulung bekommen haben, bevor sie sich ernsthaft für ein kreatives Fach interessierten oder sich später an einer Hochschule bewerben. Bei vielen bleibt somit das Talent unentdeckt, wobei ein riesiges Potential für unsere Gesellschaft verloren geht. In den Mappen soll sichtbar werden, wie intensiv sich ein Bewerber mit seiner Materie befaßt hat und ob er in der Lage ist, Themen umzusetzen, die später im Beruf verlangt werden. Es geht um Ausdruck und Überzeugungskraft der Arbeiten, die nur aus sich allein heraus sprechen sollen, ohne Beisein des Bewerbers, denn bei der Durchsicht ist der Bewerber nicht anwesend. Nur die Mappe muß überzeugen. Im Schnitt landen später rund ein Drittel der Schüler von Gabriele Stirl in kreativen Berufen und sind dort sehr erfolgreich. Pro Semester bestehen immerhin 20 von 22 ihrer Schüler die Aufnahmeprüfung. Gabriele Stirl studierte an der Hochschule der Künste (HDK), heute UDK, in Berlin Malerei, Grafik, Objekt-Bau und Kunst am Bau. Sie hat sich einen Namen mit Ausstellungen im In- und Ausland gemacht. /// Kontakt: Text: Christiane Mayer-Schöttle Neuer EC- Geldautomat im Eingang 5 Neuer Service für die Kunden und Besucher im Girardet Haus: Im Foyer des Eingang 5 steht jetzt ein Geldautomat der ING DiBa-Bank rechts neben der Pförtnerloge. Für Kunden mit der bankeigenen Maestro/ec- und Visa Direct Card ist der Bargeldservice kostenlos. Kunden anderer Geldinstitute können die Gebühren bei ihrer Hausbank erfragen. rdet-haus.de

6 6 leib&seele medizin theater kultur edv energie leute gastro /// die Hardware Broker Service zum Festpreis Die Hardware Broker haben ihr Geschäft im September eröffnet und kümmern sich auf rund 100 Quadratmetern um den technischen Teil zeitgemäßer Informations-Technologie. /// GeSBeCo Gmbh Das hochspezialisierte IT-Unternehmen berät Arztpraxen und Kliniken umfassend bei Planung und Aufbau von Rechenzentren, bei der (revisions-)sicheren Datenarchivierung und der Entwicklung von passgenauen Notfall- und Recovery- Lösungen. Was brauchen beispielsweise Radiologen und Kardiologen, wenn ihre Bilddaten nicht nur sicher aufbewahrt, sondern auch sofort verfügbar sein sollen. In der Entwicklung unserer Konzepte und Vorschläge werden die Kunden eng mit einbezogen und sozusagen Mitglieder unseres Teams, erläutern die beiden GeBeCo-Geschäftsführer Claus Hensen und Hans Lohsträter: Die Hardware Broker in Aktion: von links Auszubildender Yves Ungerer, Inhaber Horst Seiferth, Mitarbeiter Patrick Ließem Daten für Ärzte und Kliniken aber sicher! Die Gesellschaft für strategische Beschaffung und Consulting mbh, kurz GesBeCo, hat im Girardet Haus genau die Räume gefunden, nach denen sie gesucht hat. /// GORBIT GmbH Dabei sehen sie die Aufgabenstellung praktisch noch einmal aus einer anderen Perspektive, sind sofort mit unseren Lösungen vertraut und treffen die richtigen Entscheidungen für den Umgang mit ihren IT-Daten. Zum GesBeCo-Portfolio gehören außerdem die globale Geschäftsentwicklung und das Management von Beschaffung, Controlling und Innovation. Besonderer Stärke ist hier die praxisorientierte schnelle Umsetzung aller Beratungsergebnisse. Außerdem sind die kundennahen IT-Strategen der Ges- BeCO ein gutes Beispiel für das starke Girardet Haus-Netzwerk. Ihren neuen IT-Maßschneider Gorbit-Geschäftsführer Jürgen Beese Wo eine unternehmensweite Standardsoftware mit dem programmierten Latein am Ende ist, kommt die Stunde der Spezialisten. Zu den Maßschneidern der IT-Branche gehört auch die GORBIT GmbH. Wir werden gerufen, wenn die Wirtschaftsprüfer weg sind, sagt Geschäftsführer Jürgen Beese nicht ohne Stolz: Unsere Stärke ist das unternehmensweite Berechtigungs-Management. Mit rund 80 Mitarbeitern in Essen, Stuttgart, Bamberg, Bergisch-Gladbach und mit einem Umsatz von rund 7 Millionen Euro gehört GORBIT zu den führenden Unternehmen der Branche. In der Tat Firmenkunden sind dort ebenso willkommen wie der ambitionierte Spieler, der sein System mit einer schnelleren Grafikkarte, dem neuesten Prozessor oder mit einem flüsterleisen Netzteil aufrüsten möchte. Auf diesem Gebiet ist Inhaber und Geschäftsführer Horst Seiferth ein alter Hase. Seit 22 Jahren führt er das Hauptgeschäft in Essen-Steele. Ein richtiger Renner, wie er sagt. Doch auch die Filiale im Girardet Haus gleich neben Eingang 6 entwickelt sich prima. Es ergeben und vertiefen sich intensive Kontakte zu Unternehmen im Haus, die sich von der Zuverlässigkeit und dem ausführlichen Service der Hardware- Broker überzeugen lassen. Geschäftsführer Seiferth: Vom speziellen Kabel über gängiges Verbrauchsmaterial bis zur kleinen Serverlösung bieten wir alles an. Viele unserer Dienstleistungen wie beispielsweise die Betriebssystem- Installation mit allen aktuellen Treibern aus dem Netz auch zu überschaubaren Festpreisen. Die Hardware-Broker sind offizielles Samsung Mobile Solution Center. Horst Seiferth: Wir können besondere Geräte-Editionen anbieten, die ausschließlich für den Fachhandel produziert werden. Dazu haben die Broker dann auch noch eine Mobilitätsgarantie für das kleine Tragbare im Angebot und für Individualisten die Veredelung des Rechners durch die Arbeit eines Airbrush-Künstlers, der auch die Entwürfe und Motive der Kunden fotorealistisch aufs Gehäuse bringt. /// IT- Berater für Ärzte und Kliniken: GeBe- Co-Geschäftsführer Hans Lohsträter Standort empfohlen hat nämlich DextraData-Inhaber und BLISS-Betreiber Shayan Faghfouri. Die Welt ist klein. /// ist die Organisation von Zugriffsberechtigungen eine der delikatesten Herausforderungen in der IT-Struktur großer Firmen. Wer darf wann Bestellungen aufgeben, aber keine Rechnungen schreiben? Wer bekommt Zugriff auf empfindliche Unternehmensdaten und wie wird dies in Erweiterung und Ergänzung einer der vorhandenen Software geregelt? Wer bekommt im Netzwerk welche spezielle Rolle? Zweites Spezialgebiet von GORBIT ist die mobile Datenerfassung, das heißt, die sichere Kommunikation zwischen mobilen Erfassungsgeräten im Lager und in der Produktion mit der zentralen Softwareplattform. Dabei entwickelt GORBIT mit der Partnerfirma commsult AG eine passgenaue, sehr verständliche und leicht zu bedienende Software für bereits vorhandene Endgeräte wie Stapler-Terminals und mobile Industrie- PDAs. /// /// Energiebarometer deutschland Wir zeigen, wie es anders geht Das energiebarometer deutschland ist seit knapp einem Jahr beratend aktiv. Christoph Timmerarens, Peter Hartmann und Ralf Jordan haben als Führungskräfte im Vertrieb eines großen gelben Stromanbieters gearbeitet, bis der seine Vertriebsstruktur umgestellt hat. Seitdem nutzen die drei ihre Erfahrung und Expertise in eigener Sache. Die ebd-gesellschafter empfehlen vorzugsweise die Energieversorger eprimo, lekker Energie und die Oldenburger EWE. Für den direkten Vertrieb nutzen sie ein bundesweites Netz von Experten, die mit ihrem guten Namen für eine hohe Beratungsqualität einstehen und den Ruf der Branche nachhaltig verbessern wollen. Zitat von der ebd-homepage: Wenn man Pressemeldungen und Warnungen von Verbraucherschutz-Organisationen glauben darf, ist der Ruf des Direkt-Vertriebs von Energieprodukten nicht immer mit Fairness und korrekter Beratung von Endverbrauchern in Einklang zu bringen. Wir wollen zeigen, dass es auch anders geht. Das Neueste im Beratungsangebot der ebd ist die Mitgliedschaft in Koflers Energies Club, seit Oktober 2010 am Markt und vom Internetportal des Marketing- und Medienmagazins HO- RIZONT bereits als ADAC der Energiesparer betitelt. An der angepeilten Million Clubmitglieder in 2012 will auch das energiebarometer deutschland im Girardet Haus mitwirken. Peter Hartmann, ebd-vertriebs-experte: Der Markt ist reif für ein solches /// HJR Beratung Der Spar-Mann Noch bevor die nächste Preiserhöhung kommt, berät Rustemeyer und seine Mitarbeiter Gastronomen, Auto- und Handelshäuser, mittelständische Dienstleister und Firmen, wie durch den Wechsel zu einem günstigeren Stromund Gasanbieter Geld zu sparen ist. In diesem Bereich arbeitet der Berater vorzugsweise mit der Stuttgarter E.VITA zusammen. Das Unternehmen wirbt mit einem griffigen Service-Wortspiel für sein Stromangebot und nennt sich selbst Energiefürsorger. Ganz im Sinne der Kundenorientierung von HJR-Beratung, denn Rustemeyer besucht seine Kunden persönlich, um auch ganz Unsicheren Rundum-Sorglos-Paket. Die Mitgliedschaft kostet 75 Euro pro Jahr, wobei wir eine jährliche Ersparnis von rund 100, Euro garantieren. Dabei ist das hauptsächliche Beratungsziel des Kofler Energies Clubs die Senkung des Energieverbrauchs und die Steigerung der Energie-Effizienz, so Peter Hartmann weiter. Beispielsweise lässt sich mit dem hydraulischen Abgleich auch älterer Anlagen eine Menge Geld und CO 2 einsparen. Der Club ermittelt mit einem ausführlichen Analyse-Bogen bei den neuen Mitgliedern zunächst den Ist-Zustand und lässt Experten entsprechende Umbau- und Veränderungsvorschläge ausarbeiten. Die Kunden werden während der Mitgliedschaft in den zehn Top-Strom-Tarifen untergebracht, ohne sich selber darum kümmern zu müssen. Prominente Club-Mitglieder sind Adidas, BMW und der Flughafen Frankfurt. Und wem der Name Georg Kofler aus dem Fernsehen bekannt vorkommt, der täuscht sich nicht. Unternehmer Kofler war Vorstandsvorsitzender der Privatsender Premiere und Pro Sieben. /// Mit Heinz-Jürgen Rustemeyer (Foto) ist ein Energieberater ins Haus gekommen, der in einem eher regionalen Einzugsbereich sehr viel Wert auf persönlichen Kundenkontakt und Beratung legt. die Angst vor dem Stromanbieter-Wechsel nehmen zu können. Passieren kann da gar nichts sagt der Berater, denn trotz der Marktöffnung sind die Versorger zur Energielieferung gesetzlich verpflichtet. HJR Beratung ist im Notfall mobil rund um die Uhr erreichbar: Bei uns meldet sich kein Call-Center mit minutenlangen Warteschleifen und die komplette Dienstleistung kostet unsere Vertragskunden keinen Cent. Diesen Service schätzen bereits die Inhaber einiger Filialen der Sandwich-Kette Subway und das Autohaus Kia. Heinz-Jürgen Rustemeyer kommt sicher zugute, dass er in Essen geboren und aufgewachsen ist. Lange hat er in Bayern gelebt und gearbeitet, ist aber immer Vereinsmitglied von Rot-Weiß Essen geblieben, und das seit 40 Jahren. Liebe und Service kennt keine Liga, sagt er. Und auch wer einen neuen Telefon-Anbieter sucht, ist bei Heinz-Jürgen Rustemeyer an der richtigen Adresse. Damit kennt es sich ebenfalls bestens aus. /// Info: Links IT-Experte Ralf Jordan, rechts Peter Hartmann, Mitarbeiterinnen Anne Kipper und Stefanie Ahlemeier

7 edv energie leute gastro 7 /// buchkontext Buchvorstellung: Essen so wie es war Ein neues Buch mit zahlreichen, bisher unbekannten, historischen Fotos und Texten, die Lebensund Arbeitswelten in unterhaltsamen Kapiteln bündeln. Peter Haff Der blaue Spiegel 384 Seiten Verlag: Sammlung Luchterhand, August 2010 Preis: 10,00 /// edel & echt Kreative Parties Das macht Spaß zu sehen, mit welchem Eifer und guten Ideen die Teilnehmer der Kreativ-Workshops bei edel & echt an der Südpromenade zu Werke gehen. Egal ob Kindergeburtstag, die kleine Schmuckparty zwischendurch oder eine extravagante Vorliebe fürs Einzelstück: Alle Ergebnisse der Fädelei sind einzigartige Stücke aus echten (Edel-) Steinen, Perlen und Kristall-Elementen. Gabriela Giede, Inhaberin und Kreativ-Direktorin bei edel und echt ist auf alle Fragen vorbereitet und berät gern. /// Die ehemalige Krupp-Stadt hat sich dynamisch verändert und Altes ist zu großen Teilen in Vergessenheit geraten. Essen so wie es war lässt die Vergangenheit wieder aufleben: Zahlreiche historische Fotos zeigen den Wandel der einst ländlich geprägten Gemeinde durch die Industrialisierung, bis zum Wiederaufbau der im Zweiten Weltkrieg fast völlig zerstörten Stadt. Der Leser erfährt, v.l.n.r. Horst Bühne (Stadt Essen, Stadtbildstelle), die Autorin Dr. phil. Birgit Siekmann, Geschäftsführer Felix Droste (Droste Verlag) und Irmgard Krahe (buchkontext) bei der Buchpräsentation im Girardet Haus /// Literatur-Couch Krimi: Der blaue Spiegel Ein grausamer Ritualmord, ein Jahrhunderte alter Geheimbund, ein junger Mann auf Spurensuche, an seiner Seite eine junge Wissenschaftlerin. Nein, die Rede ist nicht von einem neuen Dan Brown, sondern vom erstaunlich sanft und einfühlsam daherkommenden Büchlein Der blaue Spiegel vom deutschen Autor Peter Haff. In einer Münchner Villa macht die Haushälterin eine grausige Entdeckung: Der schwerreiche Kunsthändler Henry Wallburk liegt ertrunken in seinem Aquarium. Die Polizei um Kommissar Rhomberg stößt aber auf ein perfides Detail. Der alte Mann wurde zuvor geblendet. Mit einem mexikanischen Kakteengift. Sohnemann Rob, seines Zeichens recht erfolgreicher Comic-Zeichner, wird zum Tatort ge- Birgit Siekmann Essen so wie es war 176 Seiten Verlag: Droste, September 2010 Preis: 22,95 wie Essen damals aussah, wie die Bürger wohnten, arbeiteten oder ihre Freizeit verbrachten. Für den Essener Band arbeitete die Autorin Dr. Birgit Siekmann eng mit Horst Bühne von der Stadtbildstelle zusammen. Dabei ist es ihnen gelungen, auch noch nie gezeigte Bilder zu veröffentlichen, die aufwändig digital bearbeitet und in einem Duoton-Verfahren gedruckt wurden. Dadurch erhalten die Fotodrucke eine beeindruck ende Qualität, die leider so mancher historischer Bildband vermissen läßt. Die übersichtlich zusammengestellten Kapitel lassen die Stadtentwicklung in ihren historischen Zusammenhängen gut erkennen. Dabei sind die Texte nicht knochentrocken verfasst, sondern haben auch einen hohen Unterhaltungswert. Verleger Felix Droste: Wir wollen auch breitere Bevölkerungsschichten für die Essener Stadtgeschichte gewinnen. /// /// Lars Schafft, Grimme-Preis gekrönter Chefredakteur des Internetportals literatur-couch.de empfiehlt uns Peter Haffs Der blaue Spiegel als seine favorisierte Krimi-Lektüre. rufen womit für ihn eine abenteuerliche Reise in die Vergangenheit seines alten Herrn beginnt, zu dem er in seiner Kindheit nie einen Draht gefunden und die letzten Jahre überhaupt keinen Kontakt mehr hatte. Wer war eigentlich dieser Henry Wallburk? Und was muss er getan haben, um auf eine dermaßen obskure Art aus dem Leben zu scheiden? Peter Haff ist mit Der blaue Spiegel ein kluger Thriller gelungen, der fesselt ohne zu schocken. Facettenreich, durchdacht aufgebaut, zwar ruhig, aber nie langweilig. Ein schöner Beweis dafür, dass nicht überall, wo Geheimbund draufsteht, auch ein Sakrileg verübt wird. /// /// Designer Outlet Topmode für alle Das exklusive Unikat ist auch die große Leidenschaft von Elena Poglazowa und Elena Hartmann. Die beiden haben in Rüttenscheid lange auf ein freies Ladenlokal für ihre Geschäftsidee gewartet. Ihr Designermode-Outlet unter den Arkaden an der Rü entwickelt sich zum Geheimtipp für bezahlbare Damen- und Herrenmode aus den großen internationalen Kollektionen. Die Outlet-Einzelstücke werden Ihnen so schnell nicht ein zweites Male begegnen. Lieblingsmarke der beiden Elenas ist Prada. /// Info: Text: Lars Schafft Foto/Text: Reinhard Pietrass Foto: privat Personality Hochzeit am Meer Ein Paar waren die beiden schon lange. Seit diesem Jahr sind Frank und Susanne Mohn verheiratet. Das offizielle Ja haben sich der Mitinhaber und die Hausdame des Hotels im Girardet Haus auf Usedom gegeben. Ganz romantisch in einer ehemaligen Salzhütte am Strand von Koserow. Früher haben dort die Fischer ihren Fang haltbar gemacht. Heute gehören die reetgedeckten und denkmalgeschützten Bauten zu den Geheimtipps für Paare, die einen besonderen Ort für ihre Trauung suchen. Die Mohns werden aber sicher auch den Sturm am Hochzeitstag in Erinnerung behalten. Während sie zwei Tage vor der Trauung ein U-Boot besichtigten, wehte draußen eine Windhose eine Schneise der Verwüstung über die Ostseeinsel. Frank Mohn: Wir haben davon überhaupt nichts mitbekommen. Da war das Brautpaar zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die galerie-redaktion wünscht weiterhin so viel Glück und gratuliert nachträglich. Generation Girardet Haus Kommunikationsagentur Mäuser räumt RüCards ab. Die erfolgreichsten Bewerber um die Preise beim ersten RüCards -Kreativwettbewerb, bei dem über 180 Arbeiten eingesendet wurden, um auf Postkarten für den Stadtteil Rüttenscheid zu werben, kommen aus der Kommunikationsagentur Mäuser im Girardet Haus. Von sechs eingereichten Entwürfen wurden drei von einer 9-köpfigen Jury für den Postkarten-Druck und die Ruhrgebiets- Verbreitung durch Publicity-Werbung ausgesucht. Jörg Sablowski hat eine tanzend-verdrehte Frau vor die Kamera geschickt, um damit seine Zeile Die Rü rockt zu unterstreichen. Vom Grafik-Design-Kollegen Michael Berndt (Foto) wurden gleich zwei Postkarten- Ideen prämiert. Ein sehr grafischer Entwurf lässt das Wort RÜ fein liniert im wahrsten Wortsinn vor den Augen flirren. Der zweite erfolgreiche Session mit Sunny Kennen Sie diese Sängerin? Eine leichte Frage für alle Besucher des Musikhauses Rhein-Ruhr. Dort ist Sonja ( Sunny ) Fuchs seit drei Jahren Musikfachhändlerin und Expertin für Noten. Im September hat Wolf Codera Sunny s Stimme für seine Session Possible im Musikhaus entdeckt. Als Talent das Monats hat Sunny dann wirklich alles gegeben, mit Vonda Shepherds (Ally McBeal) Paradestück Searching My Soul das Publikum zum Toben gebracht. Aber auch Sonja Fuchs war von Wolf Coderas Musikern sehr beeindruckt: Unfassbar diese Band und beeindruckend, wenn man hört, wie das mit Profis klingen kann. Allerdings will Sunny auch weiter mit ihrer eigenen Band arbeiten: Die heißt Large 7 und kommt aus Oberhausen. Vorschlag mit der Zeile Generation Rüttenscheid zeigt eine schwarz-weiß Montage in der das Lächeln eines jungen Mädchens und die Erfahrungsfalten einer Frau in reifen Jahren nahtlos ineinander fließen. Dazu erzählt Michael Berndt folgende Geschichte: Im Sommer schaue ich von meinem Schreibtisch aus über den Hof auf die MUNDUS Senioren-Residenz. Gleichzeitig höre ich die Kinder der AWO-Kita über den Parkplatz toben. Eine schöne Geschichte, wie wir finden, die sich ja tatsächlich täglich zwischen den Eingängen 5 und 8 der Gebäude abspielt. Könnte man auch gut Generation Girardet nennen. Grafik-Designer Michael Berndt arbeitet seit drei Jahren für die Kommunikationsagentur Mäuser, lebt in Neviges, ist leidenschaftlicher Fotograf und Bildbearbeitungsexperte. Alle Kreativbeiträge unter: Foto: foto-cop rdet-haus.de

8 8 edv energie leute gastro /// Rüttenscheider Hausbrauerei Das Bier lebt In der Hausbrauerei ist nicht nur das Rüttenscheider Weizen der Star. Es kommt vor, dass prominente Gäste aus Übersee an der Rezeption des Sheraton nach einer Empfehlung für s späte Abendessen fragen. Typisch Deutsch soll s sein, gemütlich und mit einem guten Bier. Die Rezeptionisten schicken ihre Prominenten dann gerne die Rü hinauf und beschreiben den Weg zur Hausbrauerei im Girardet Haus. Hagman mit Hausbräu- Wirtin- Christine Kampl und Mitarbeitern Neulich war Larry Hagman da. Der JR Ewing aus Dallas. Das war ein Sonntag und schon später, erinnert sich Christine Kampl. Aber dieser Hagman ist ein richtig netter Mann und überhaupt kein Fiesling. Hausbrauerei-Schnitzel hat er bestellt, einen halben Apfelstrudel und dazu ein Weizen. Die galerie hat den kleinen Star- Rummel in der Rüttenscheider Hausbrauerei zum Anlass genommen und Volkmar Kampl einen Vormittag begleitet, um mehr über seine Kunst zu erfahren. Nein, seine Rezepte hat er uns nicht verraten. Grundstoff für sein dunkles Weizen ist die Mischung von fünf Spezialmalzsorten, die mit Wasser im Sudhaus bei rund fünfzig Grad zunächst eingemaischt werden und damit den Grundstoff für den folgenden Gärungsprozess und die anschließende Lagerung in den Kühlkellern der Hausbrauerei bilden. Doch der Reihe nach. Nach dem achtstündigen Sudprozess aus maischen, läutern und kochen wird die entstandene Bierwürze gespindelt. Bei 20 Celsius wird mit einem gläsernen Auftriebskörper der Zuckergehalt des jungen Biers und damit die Stammwürze bestimmt. (Unser Titelbild) Im Gärkeller wird der gekühlten Würze dann Bierhefe zugegeben ober- oder untergärige Hefesorten, je nach Bier. Bei sportlichen 10 Grad beginnt die alkoholische Gärung. Nach der sogenannten Hauptgärung in Eichenholzbottichen reift das Bier dann in den Edelstahltanks der Hausbrauerei weiter aus, um im Lagerkeller bei eiskalten minus 1 Grad die letzte Reife zu entwickeln. Zwanzig Gär- und Lagerbehälter werden bei Kampls in den Kellern für den Brauprozess genutzt. Damit das Bier weiter lebt, und die Gäste einen vollen un verfälschten Geschmack genießen können, wird in der Rüttenscheider Hausbrauerei das Bier nicht filtriert und auch nicht, wie in großen Brauereien üblich, stabilisiert (dabei werden Inhaltsstoffe entzogen, damit das Bier klar bleibt). Das Rüttenscheider Bier lebt auch nach der Abfüllung in den alten Eichenfässern weiter und ist ein biologisch aktives Lebensmittel, das sich auch nach der Abfüllung weiter verändert und reift. Die Hausbrauerei hat übrigens im November 2010 ihren 17. Geburtstag gefeiert. Auch die Brauerei-Führungen sind gefragter denn je und können entweder in der Hausbrauerei an der Theke oder über die Internetseite angefragt und gebucht werden. Larry Hagman hat übrigens einen ganz exklusiven Rundgang mit Christine Kampl bekommen. Dem Star hat es richtig gut gefallen. Und er will mal wieder vorbeischauen bei seinem nächsten Europatrip auf ein dunkles Weizen von Volkmar Kampl, dem einzigen Hausbrauer in good old Essen. /// Christine und Volkmar Kampl sind mit ihrer Hausbrauerei seit 1993 im Girardet Haus 17 Jahre Braukunst Aus Braumalz und Wasser wird Maische Mit der Spindel wird die Stammwürze bestimmt Brauer Volkmar Kampl im hauseigenen Gärkeller vor einem seiner 1000-Liter- Bottiche IMpressum galerie Ausgabe Das Magazin für Dienstleistung Shopping Unterhaltung im Girardet Haus Auflage: Herausgeber und Copyright: R & R Gebäudeverwaltung GmbH & Co. Girardetstraße KG P.h.G. R & R Gebäudeverwaltung GmbH Girardetstr Essen Telefon Fax Konzeption, Gestaltung, Produktion: pietrassdesign, Essen Fotografie, Redaktion: Wenn nicht anders gekennzeichnet: Frank Vinken, Essen Keine unerlaubte Vervielfältigung. Keine Haftung bei Irrtümern. /// /// Café Cult Flamenco und feurige Tapas Wer das große Wandbild im Café Cult kennt, fragt sich, warum nicht schon früher jemand auf diese Idee gekommen ist. Nach dem erfolgreichen Start im Oktober will Wirtin Mira Kryza regelmäßig Flamenco-Abende anbieten. Mit temperamentvoller Tänzerin Malgo, mit feurigem Tapas-Buffet und allem Drum und Dran: So viermal im Jahr. Sonst wird s zuviel, sagt sie. Für den Flamenco- Auftritt am 19. Januar 2011 um 19 Uhr haben 20 Stammgäste bereits vorgebucht. ///

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

mehr für Gesundheit und Geldbeutel!

mehr für Gesundheit und Geldbeutel! Gesundheit in besten Händen. Wir sammeln lieber Auszeichnungen als Zusatzbeiträge! Die AOK Bremen/Bremerhaven schneidet erstklassig ab zum Beispiel beim Service. Anstatt Sie mit einem Zusatzbeitrag zu

Mehr

Pinkus Original Obergärig - Münstersch Alt

Pinkus Original Obergärig - Münstersch Alt Pinkus Original Obergärig - Münstersch Alt Pinkus Alt wird aus Bioland Malz, obergäriger Hefe, Hopfen und erstklassigem Brauwasser nach altbewährtem Brauverfahren, streng nach dem Deutschen Reinheitsgebot

Mehr

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report Fit im Büro Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Bonus-Report Hallo und herzlich Willkommen zu Ihrem Bonusreport Fit im Büro. Ich heiße Birgit, und habe es mir zur Aufgabe gemacht Ihnen bei

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Sichtbarkeit Ihres. Unternehmens... Und Geld allein macht doch Glücklich!

Sichtbarkeit Ihres. Unternehmens... Und Geld allein macht doch Glücklich! Sichtbarkeit Ihres Unternehmens.. Und Geld allein macht doch Glücklich! Wir wollen heute mit Ihnen, dem Unternehmer, über Ihre Werbung für Ihr Online-Geschäft sprechen. Haben Sie dafür ein paar Minuten

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel.

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Medizinische REHABILITATION Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Wir sind ganz nah bei Ihnen, denn zur Rehabilitation gehören sehr private Momente

Mehr

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten Das Praktische Jahr Informationen für Medizinstudenten Liebe Studenten, mit dem Einstieg in das Praktische Jahr beginnt für Sie eine neue Etappe in Ihrer medizinischen Laufbahn. Jetzt können Sie Ihr Wissen

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

P R A X I S M A R K E T I N G N E X T L E V E L S T E P I I M A L L O R C A - W O R K S H O P 3 0. A U G U S T 0 2. S E P T E M B E R 2 0 1 2

P R A X I S M A R K E T I N G N E X T L E V E L S T E P I I M A L L O R C A - W O R K S H O P 3 0. A U G U S T 0 2. S E P T E M B E R 2 0 1 2 PRAXISMARKETING N E X T L E V E L S T E P I I MALLORCA-WORKSHOP 30. AUGUST 02. SEPTEMBER 2012 Kurzbeschreibung Die Agentur M:Consult wird mit Unterstützung der Firma orangedental in der Zeit vom 30. August

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Befragung nehmen. In

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne!

DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne! Ihr Weg zu einem perfekten Lächeln DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne! Herzlich Willkommen Schöne neue Zähne sicher, sanft & schnell! Gerne betreuen wir Sie und

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer?

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Wie lange lernen Sie schon Deutsch? Wo haben Sie Deutsch gelernt? Mit welchen Büchern haben Sie Deutsch

Mehr

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen ALEMÃO Text 1 Lernen, lernen, lernen Der Mai ist für viele deutsche Jugendliche keine schöne Zeit. Denn dann müssen sie in vielen Bundesländern die Abiturprüfungen schreiben. Das heiβt: lernen, lernen,

Mehr

Lasertechnologie im Allgäu

Lasertechnologie im Allgäu Pressemitteilung September 2013 Für ein Leben ohne Brille: Lasertechnologie im Allgäu Im Allgäu eröffnet eines der Top-Zentren Deutschlands für refraktive Augenchirurgie. Das LASERZENTRUM ALLGÄU in Kempten

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Moritz Freiherr Knigge und Michael Schellberg. Wie wir uns und anderen das Leben zur Hölle machen

Moritz Freiherr Knigge und Michael Schellberg. Wie wir uns und anderen das Leben zur Hölle machen Moritz Freiherr Knigge und Michael Schellberg Wie wir uns und anderen das Leben zur Hölle machen J e d e r n i c k t u n d k e i n e r f ü h lt s i c h a n g e s p r o c h e n Da bin ich ganz bei Ihnen.

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

Rehabilitandenbefragung

Rehabilitandenbefragung (Version J) Rehabilitandenbefragung Rehabilitandenbefragung Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation Fragebogen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre Fragebogen-Version: J Anonymisierungsnummer Hinweise

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

PRIVÉ. Ganz privat. Universitätsklinik Balgrist

PRIVÉ. Ganz privat. Universitätsklinik Balgrist PRIVÉ Ganz privat Universitätsklinik Balgrist Persönliche Betreuung Einleitung «Balgrist Privé» für gehobene Ansprüche Als privat- oder halbprivatversicherter Patient geniessen Sie in der Universitätsklinik

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten.

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. GlobalHome. Hallo Zukunft. das Festlegen Loslassen. Die Welt ändert sich schnell, die Welt ändert sich ständig. Selfness, Silver Society,

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Für Familien mit Tennis ambitionierten Juniors. Oder Tennis liebende Seniors.

Für Familien mit Tennis ambitionierten Juniors. Oder Tennis liebende Seniors. Tennis und Beach auf Mallorca. Für Familien mit Tennis ambitionierten Juniors. Oder Tennis liebende Seniors. Stand: Juni 2012 Die einen trainieren und spielen Turniertennis. Die anderen sind am Beach,

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Seminar. So gewinnen und halten Sie jetzt die besten Mitarbeiter und führen sie zu Spitzenleistungen

Seminar. So gewinnen und halten Sie jetzt die besten Mitarbeiter und führen sie zu Spitzenleistungen Seminar So gewinnen und halten Sie jetzt die besten Mitarbeiter und führen sie zu Spitzenleistungen Das erwartet Sie Willkommen Dieses Seminar ist für Unternehmer, Geschäftsführer und Personalleiter, die

Mehr

2. einen Fehler b halten 5. sich die Langeweile e bewältigen. 3. sich an die Regeln c weitergeben 6. sich die Zukunft f begehen

2. einen Fehler b halten 5. sich die Langeweile e bewältigen. 3. sich an die Regeln c weitergeben 6. sich die Zukunft f begehen 1. Wortschatz: Sport gegen Gewalt. Was passt? Orden Sie zu. 1. Wissen a vertreiben 4. Stress-Situationen d verbauen 2. einen Fehler b halten 5. sich die Langeweile e bewältigen 3. sich an die Regeln c

Mehr

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches Dieses Buch beschreibt das Wesen von Scrum die Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Scrum erfolgreich einsetzen wollen, um innovative Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Was ist das Wesen

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Rede. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Bausback. beim. Geburtstagsempfang. von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß. am 26. Januar 2014.

Rede. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Bausback. beim. Geburtstagsempfang. von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß. am 26. Januar 2014. Der Bayerische Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback Rede des Herrn Staatsministers Prof. Dr. Bausback beim Geburtstagsempfang von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß am 26. Januar 2014 in

Mehr

Verdoppeln Sie Ihre Chancen.

Verdoppeln Sie Ihre Chancen. WB 1573 Barmenia Krankenversicherung a. G. (gegründet 1904) Barmenia Lebensversicherung a. G. (gegründet 1928) Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG (gegründet 1957) Barmenia Versicherungen Hauptverwaltung

Mehr

www.feinstoffliche-heilweisen.de

www.feinstoffliche-heilweisen.de Herzlich Willkommen in unserem ONLINE-Coaching-Kurs Ernährung. Ganz gewiss sind Sie gut informiert zum Thema gesunde Ernährung. Vielleicht haben Sie auch schon einen oder mehrere Versuche unternommen,

Mehr

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese Radio D Folge 10 Erkennungsmelodie des RSK Titelmusik Radio D Herzlich willkommen zur zehnten Folge des Radiosprachkurses Radio D. Wie Sie sich vielleicht

Mehr

IMPLANTATE und ZAHNERSATZ

IMPLANTATE und ZAHNERSATZ Patienten-Information IMPLANTATE und ZAHNERSATZ Dr. Thomas Röder, Zahnarzt Liebe Leserin, lieber Leser, wenn fehlende Zähne ersetzt werden müssen, entscheiden sich immer mehr Patienten für Implantate an

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung 2. Ausgabe Februar 2013 Liebe Leser! Wir hoffen, Sie hatten einen schönen Start in das neue Jahr 2013, für das wir Ihnen alles Gute und viel Gesundheit wünschen.

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr

Ideen für die Zukunft haben.

Ideen für die Zukunft haben. BREMEN WÄHLT AM 10. MAI 2015 Ideen für die Zukunft haben. Leichte Sprache Kurz und bündig. www.spd-land-bremen.de Bürgermeister, Hanseat, Bremer. Foto: Patrice Kunde Liebe Menschen in Bremen, am 10. Mai

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Serviceorientierung im Krankenhaus als Wettbewerbsfaktor. Servicemomente Die Erwartungen des Patienten

Serviceorientierung im Krankenhaus als Wettbewerbsfaktor. Servicemomente Die Erwartungen des Patienten Serviceorientierung im Krankenhaus als Wettbewerbsfaktor Servicemomente Die Erwartungen des Patienten Agenda Patient vs. Kunde Sichtweisen des Patienten Was ist Kundenzufriedenheit? Die Maslowsche Bedürfnis

Mehr

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Burgpavillon Tagungen & Events Herzlich willkommen auf Burg Heimerzheim! Sie planen ein Seminar oder eine Konferenz? Sie suchen

Mehr

Unsere Leidenschaft. Service, Bestände, Kosten mit uns haben Sie das magische Dreieck des Supply-Chain-Managements im Griff. Supply Chains never sleep

Unsere Leidenschaft. Service, Bestände, Kosten mit uns haben Sie das magische Dreieck des Supply-Chain-Managements im Griff. Supply Chains never sleep Unsere Leidenschaft Service, Bestände, Kosten mit uns haben Sie das magische Dreieck des Supply-Chain-Managements im Griff Supply Chains never sleep - 1 - ILOCS bietet Software, Trainings und Lösungen

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln

Optimal A2/Kapitel 4 Ausbildung Informationen sammeln Informationen sammeln Das Schulsystem in Deutschland eine Fernsehdiskussion. Hören Sie und notieren Sie wichtige Informationen. Was haben Sie verstanden. Richtig (r) oder falsch (f)? Alle er ab 6 Jahren

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr