Der Weg zum Abitur. am Heinrich von Gagern-Gymnasium. Gymnasium. eine Präsentation für die 10. Klassen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Weg zum Abitur. am Heinrich von Gagern-Gymnasium. Gymnasium. eine Präsentation für die 10. Klassen"

Transkript

1 Der Weg zum am Heinrich von Gagern-Gymnasium Gymnasium eine Präsentation für die 10. Klassen Henne, März 2006

2 Informationen und Termine Informationsabend Klassengespräch Einzelberatung Fachwahlen 31. März M 2006 Hessisches Kultusministerium Vademecum 2006 Hvgg.de Kurswahlen 8. Juli 2006

3 Perspektiven Beruf Beruf Beruf Beruf Beruf Beruf Beruf Studium Ausland e Hochschulreife Qualifikationsphase Gymnasiale Oberstufe Sekundarstufe II Zulassung Einführungsphase Versetzung Sekundarstufe I Fachhochschulreife

4 Ziele Propädeutik bildung Komplexität e Ziele der gymnasialen Oberstufe Problemlösungen Selbständigkeit Reflexionsfähigkeit

5 Erweiterte Schulleitung Stell. Schulleiter StD Kranitz Studienleiter StD Henne Schulleiter OStD Mausbach Fachbereichsleiter I StDin Vollrath Fachbereichsleiter II StD Paulsen Fachbereichsleiter III N. N.

6 Neue Organisationsformen 1. Klassenunterricht mit Tutor Fächer- und Kurse 2. Klausuren und Versäumnisse Ärztliches Attest 3. Auslandsaufenthalt Die Rückkehr 4. Berufspraktikum 12 Der Praktikumsplatz

7 Fehlerindices Französisch Latein Griechisch Italienisch Englisch Fehlerzahl Fehlerindex = X 100 Zahl der Wörter 0,9 1,3 1, 2,1 2,5 2,9 3,3 3, 4,1 4,5 4,9 5,3 5, 6,1 6,5 >6, Deutsch Index Punktabzug Geschichte Ethik Biologie Kunst Religion 3 6 Index -1-2 Punktabzug jeweils geltende Recht- schreibung

8 2 Fremdsprachen L L L L L L E E E E E G F G F G I I I

9 12 plus 1 - zwei Fremdsprachen Deutsch (3) Geschichte Mathematik (3) Wahlfach Wahlfach FremdSp (3) PoWi (dt / e) Biologie Latein (3) Informatik FremdSp (3/5) Religion/Ethik Chemie Franz. (3) Erdkunde Musik / Kunst Sport A/B/C Physik Italienisch (3)... Deutsch (3) Englisch (3) Griechisch Franz. (3)(5) Musik Kunst Geschichte PoWi (engl.) (dt.) e k Religion Sport CB Fach- und Kurswahl Mathematik (3) Biologie Chemie Physik Franz. Latein (3) Informatik Erdkunde

10 Zulassung zu 12 D, M, 2 FSp Ausgleichsmöglichkeiten glichkeiten Nebenfach < 5 < 5 < 5 < 5 < 5 0 < 5 < 5 < 5 < < 5 Nicht zugelassen

11 Organisation Mündl.. Prüfungen bis Mitte Juni ,II 12,I Kursphase bis Mitte Mai Schriftliches vor Ostern Qualifikationsphase Qualifikationsphase Gymnasiale Studienfahrt (2 Wochen) Oberstufe Praktikum (2 Wochen) Einführungsphase 13,II 13,I 13,I Praktikum (2 Wochen) 12,I Fachwahlen - Kurswahlen Information - Orientierung - Beratung

12 Fächer belegen für f r 12/13 Aufgabenfeld I Aufgabenfeld II Aufgabenfeld III 4 Deutsch (5) (4) 4 Geschichte (3) 4 Mathematik (4) Englisch (3) 2 Po PoWi & (dt./e) (3) Biologie (5) (3) 2 Französisch (3) 4 Religion/Ethik (2) (2) 4 2 Griechisch (3) Erdkunde (2) 4 Chemie (3) Physik (3) (4) 2 Latein (3) Italienisch (3) Kunst (2) Musik (2) Informatik (2) Wahl der Leistungskursfächer Unterricht in 11 und zuletzt mind. 5 Punkte 1. Lk: FSp / Mathematik / Naturwissenschaft 2. Lk: ein weiteres Fach 4 Sport (2/3)

13 Die 5 -Pr Prüfungen 1. Prüfungsfach (Lk) P1 Schriftliche Klausur 4 Stunden 2. Prüfungsfach (Lk) P2 Schriftliche Klausur 4 Stunden 3. Prüfungsfach (Gk) P3 Schriftliche Klausur 3 Stunden 4. Prüfungsfach (Gk) p4 Mündliche Prüfung Minuten 5. Prüfungsfach (Gk) p5 Mündliche Prüfung / Bes. Lernleistung / Präsentation Minuten

14 Wahl der 5 Prüfungsf fungsfächer die beiden Leistungskurse (P1 und P2) durchgehend Unterricht in Klasse 11 und in 12/13 Deutsch und Mathematik und Fremdsprache / Naturwissenschaft / Informatik P1 P3 (schriftl( schriftl.) müssen m zwei Aufgabenfelder abdecken insgesamt alle drei Aufgabenfelder abdecken Sport nur 4. oder 5. Prüfungsfach (dreistündig in 12/13) P1: Biologie P2: Deutsch P3: Mathematik p4: Geschichte p5: Religion

15 Die -Drittel Leistungskurse 12, I 12, II 13, I 13, II 22 Grundkurse 12, I 12, II 13, I 13, II -Noten 13, II der 5 Prüfungsfächer 5 Prüfungen note

16 wertung im Überblick Fächer P 12, I 12, II 13, I 13, II Deutsch P Englisch Musik Geschichte p Politik & Wirtschaft 13 5 Religion p Mathematik P Biologie P Physik Sport

17 Die -Drittel Leistungskurse Grundkurse -Noten 149 Punkte 258 Punkte 233 Punkte 640 Punkte = 1,8 note

18 2009

19 Homepage hvgg.de

20 Homepage hvgg.de

Der Weg zum Abitur 2013

Der Weg zum Abitur 2013 Der Weg zum Abitur 2013 Informationen und Termine Informationsabend Klassengespräche Einzelberatung www.kultusministerium.hessen.de www.hvgg.de Fachwahlen 26. März 20 Kurswahlen Juli 20 Perspektiven Beruf

Mehr

Der Weg zum Abitur 2010

Der Weg zum Abitur 2010 Der Weg zum 20 am Heinrich von Gagern-Gymnasium Gymnasium Informationen und Termine Informationsabend Klassengespräch Einzelberatung Fachwahlen 30. März M 200 Hessisches Kultusministerium Hvgg.de Kurswahlen

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe Informationen für die Jahrgangsstufe 9

Die gymnasiale Oberstufe Informationen für die Jahrgangsstufe 9 Die gymnasiale Oberstufe Informationen für die Jahrgangsstufe 9 Gymnasiale Oberstufe Berufsausbildung Universität Fachhochschule Qualifikationsphase Q1 Q4 (12/13) Grundkurse (2-4-stündig) (allgemeine Grundbildung)

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe Informationen für die Jahrgangsstufe 9

Die gymnasiale Oberstufe Informationen für die Jahrgangsstufe 9 Die gymnasiale Oberstufe Informationen für die Jahrgangsstufe 9 Gymnasiale Oberstufe Berufsausbildung Universität Fachhochschule Qualifikationsphase Q1 Q4 (12/13) Grundkurse (2-4-stündig) (allgemeine Grundbildung)

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM HERZLICH WILLKOMMEN ZUM INFOABEND GYMNASIALE OBERSTUFE 11. März 2014 Themen Ø Übergang Oberstufe Ø Einführungsphase Ø Kurswahlen Ø Ausblick Qualifikationsphase und Abitur Vorbemerkungen/ Übergang Organisation/Bezeichnungen

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe an der Karl-Rehbein-Schule. Information für Eltern von Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase

Die gymnasiale Oberstufe an der Karl-Rehbein-Schule. Information für Eltern von Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase Die gymnasiale Oberstufe an der Karl-Rehbein-Schule Information für Eltern von Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase Die Oberstufenverordnung Ziel der Oberstufe Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Mehr

Gymnasiale Oberstufe. Organisation Kurswahl Zulassung zur Qualifikationsphase Zulassung zur Abiturprüfung Abiturprüfung Abitur (OAVO)

Gymnasiale Oberstufe. Organisation Kurswahl Zulassung zur Qualifikationsphase Zulassung zur Abiturprüfung Abiturprüfung Abitur (OAVO) Gymnasiale Oberstufe Organisation Kurswahl Zulassung zur Qualifikationsphase Zulassung zur Abiturprüfung Abiturprüfung Abitur Oberstufenund Abiturverordnung (OAVO) Beratung Informationsveranstaltung Informationsbroschüre

Mehr

Schillerschule. Herzlich Willkommen!

Schillerschule. Herzlich Willkommen! Schillerschule Oberstufeninformation Herzlich Willkommen! Elternabend der 9. Klassen Racke Übersicht Grundlegende Merkmale Allgemeine Zielsetzungen Einführungsphase Qualifikationsphase Abitur und Gesamtqualifikation

Mehr

EUROPASCHULE Das Gymnasium in Fritzlar!

EUROPASCHULE Das Gymnasium in Fritzlar! EUROPASCHULE Das Gymnasium in Fritzlar! Der Weg zum Abitur an der König Heinrich Schule: A. Schiebel, Studienleiter 1 Übersicht 1. Ziele der gymnasialen Oberstufe 2. Gliederung der gymnasialen Oberstufe

Mehr

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE AN DER ALTKÖNIGSCHULE

DIE GYMNASIALE OBERSTUFE AN DER ALTKÖNIGSCHULE DIE GYMNASIALE OBERSTUFE AN DER ALTKÖNIGSCHULE INFORMATIONSVERANSTALTUNG AM 06.11.2017 Die Themen im Überblick 1. Aufbau der gymnasialen Oberstufe an der Altkönigschule 2. Aufnahmevoraussetzungen und Anmeldungsfristen

Mehr

Der Weg in die Oberstufe

Der Weg in die Oberstufe Der Weg in die Oberstufe Die GOS besteht aus der Einführungsphase - (bisher Klasse 11) der Qualifikationsphase - (bisher Jahrgangsstufen 12 + 13) Aufgabenfelder Aufgabenfeld I: Aufgabenfeld II: Aufgabenfeld

Mehr

Einführungsphase (= Jahrgang 10) Unterricht weitgehend im Klassenverband Kurse in Fremdsprachen, Musik/Kunst, Religion/Ethik, Informatik, Sport

Einführungsphase (= Jahrgang 10) Unterricht weitgehend im Klassenverband Kurse in Fremdsprachen, Musik/Kunst, Religion/Ethik, Informatik, Sport Gymnasiale Oberstufe Informationen zur Oberstufe Überblick Aufbau der Oberstufe Leistungsbewertung Fächer der Einführungsphase Zulassung zur Qualifikationsphase Kurse in der Qualifikationsphase Abiturprüfungen

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe an der Gaesdonck. Collegium Augustinianum Gaesdonck

Die gymnasiale Oberstufe an der Gaesdonck. Collegium Augustinianum Gaesdonck Die gymnasiale Oberstufe an der Gaesdonck Die gymnasiale Oberstufe Abiturzeugnis Abiturprüfungen Zulassung zu den Abiturprüfungen 2. Jahr Qualifikationsphase (Q2) 1. Jahr Qualifikationsphase (Q1) Versetzung

Mehr

Eleonorenschule. Informationsveranstaltung zur Oberstufen- und Abiturverordnung (OAVO) 06. Dezember 2016

Eleonorenschule. Informationsveranstaltung zur Oberstufen- und Abiturverordnung (OAVO) 06. Dezember 2016 Eleonorenschule Informationsveranstaltung zur Oberstufen- und Abiturverordnung (OAVO) 06. Dezember 2016 Ablauf des Abends Übersicht OAVO Zulassung zur Qualifikationsphase Wahl der Leistungskurse Murmel-Pause

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe in Hessen Überblick über die wichtigsten Bestimmungen der OAVO vom 20.07.2009, zuletzt geändert am 04.04.

Die gymnasiale Oberstufe in Hessen Überblick über die wichtigsten Bestimmungen der OAVO vom 20.07.2009, zuletzt geändert am 04.04. Die gymnasiale Oberstufe in Hessen Überblick über die wichtigsten Bestimmungen der OAVO vom 0.07.009, zuletzt geändert am 0.0.013 A Zulassung zur Qualifikationsphase Q1-Q ( 1) 1) Zugelassen wird, wer in

Mehr

Info-Abend. Die gymnasiale Oberstufe. Vortrag Fragen und Anliegen. Einführungsphase 1

Info-Abend. Die gymnasiale Oberstufe. Vortrag Fragen und Anliegen. Einführungsphase 1 Info-Abend Die gymnasiale Oberstufe Vortrag Fragen und Anliegen Einführungsphase 1 Übersicht: Vortrag Informationsquellen Klassen und Kurse der E- und Q-Phasen Neue Begrifflichkeiten: Punkte, Q1, LK...

Mehr

Informationen zur. Inhalt der Präsentation. gymnasialen Oberstufe der PGS Hanau

Informationen zur. Inhalt der Präsentation. gymnasialen Oberstufe der PGS Hanau gymnasialen Oberstufe der PGS Hanau - Aufbau der gymnasialen Oberstufe - Stundenverteilung in der Einführungsphase - Profilklassen der PGS - Noten in der Gymnasialen Oberstufe - Wechsel in die Qualifikationsphase

Mehr

Georg-Büchner-Gymnasium. Gymnasiale Oberstufe. Herzlich Willkommen! Information für das Abitur 2017/18

Georg-Büchner-Gymnasium. Gymnasiale Oberstufe. Herzlich Willkommen! Information für das Abitur 2017/18 Georg-Büchner-Gymnasium Gymnasiale Oberstufe Herzlich Willkommen! Information für das Abitur 2017/18 Themen Abitur und Gesamtqualifikation Prüfungsfächer Zeitplan Abiturprüfungen Ende der Kursphase Fachhochschulreife

Mehr

Informationen zur Organisation der Oberstufe. Dr. Annette Schmitt, Max-Planck-Schule Rüsselsheim

Informationen zur Organisation der Oberstufe. Dr. Annette Schmitt, Max-Planck-Schule Rüsselsheim Informationen zur Organisation der Oberstufe Organisation der Oberstufe Die Oberstufe ist in zwei Phasen aufgeteilt: Einführungsphase: E1 und E2 Unterricht im Klassenverband (Mathematik, Deutsch, Geschichte,

Mehr

Die Gliederung der Oberstufe Höchstverweildauer: 3 Jahre + 1 Jahr 3. Jahr 2. Jahr 1. Jahr Abi Q2 Q1 Einführungsphase Gesamtqualifikation: Zulassung zur Abiturprüfung Keine Versetzung Schulischer Teil der

Mehr

Das Abitur in Hessen

Das Abitur in Hessen Das Abitur in Hessen Ziel/Weg: Abitur Vorbereitung auf das (Berufs-)Leben gymnasiale Oberstufe 1. Einführungsphase (1 Jahr) Zulassungsfeststellung (max. 2 Minderleistungen Ausgleich nötig!) 2. Qualifikationsphase

Mehr

Zulassung Qualifikationsphase

Zulassung Qualifikationsphase Zulassung Qualifikationsphase Hauptfächer Andere Fächer Alle Fächer D, M, E, 2. FS (L, F, ITA, SPA) in jedem Kurs mindestens 05 Punkte oder ein Kurs unter 05 Punkte, aber keine 0 Punkte, Ausgleich mit

Mehr

Die Kursphase der gymnasialen Oberstufe. im Schuljahr 2016 / 2017

Die Kursphase der gymnasialen Oberstufe. im Schuljahr 2016 / 2017 Die Kursphase der gymnasialen Oberstufe im Schuljahr 2016 / 2017 Inhalt Informationsmöglichkeiten Zugangsvoraussetzungen / Versetzung Besonderheiten der Kursphase Leistungs- und Grundkurse, Prüfungsfächer

Mehr

Zertifikate. Methoden Berufsinfotag Betriebspraktikum Berufsberatung. Cambridge-Certificate (FCE > CAE) CILS (italienisch)

Zertifikate. Methoden Berufsinfotag Betriebspraktikum Berufsberatung. Cambridge-Certificate (FCE > CAE) CILS (italienisch) Unterstützung Berufsorientierung Zertifikate Methoden Berufsinfotag Betriebspraktikum Berufsberatung Cambridge-Certificate (FCE > CAE) CILS (italienisch) Methodentage Jugend debattiert Hobit & & Präsentationstraining

Mehr

Gymnasiale Oberstufe an der Viktoriaschule. Information zur gymnasialen Oberstufe an der Viktoriaschule

Gymnasiale Oberstufe an der Viktoriaschule. Information zur gymnasialen Oberstufe an der Viktoriaschule Gymnasiale Oberstufe an der Viktoriaschule Information zur gymnasialen Oberstufe an der Viktoriaschule Aufgabe der Gymnasialen Oberstufe Ziel der gymnasialen Oberstufe Das Ziel der gymnasialen Oberstufe

Mehr

Informationsveranstaltung Gymnasiale Oberstufe an der Singbergschule -Abitur 2020

Informationsveranstaltung Gymnasiale Oberstufe an der Singbergschule -Abitur 2020 Informationsveranstaltung Gymnasiale Oberstufe an der Singbergschule -Abitur 2020 Diese Präsentation stellt die Struktur der gymnasialen Oberstufe vereinfacht dar. Verbindlich sind die gesetzlichen Regelungen

Mehr

Lise- Meitner- Gymnasium

Lise- Meitner- Gymnasium Lise- Meitner- Gymnasium Dauer der 2 Jahre (bei Überspringen der Stufe EF (10) 3 Jahre (bei normalem Durchlaufen der Stufen EF-Q2) 4 Jahre (bei Wiederholung einer Stufe) 5 Jahre (bei Wiederholung einer

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe für den Jahrgang mit 6-jähriger Sekundarstufe I. Eintritt in die Einführungsphase zum Schuljahr 2010/11

Die gymnasiale Oberstufe für den Jahrgang mit 6-jähriger Sekundarstufe I. Eintritt in die Einführungsphase zum Schuljahr 2010/11 Die gymnasiale Oberstufe für den Jahrgang mit 6-jähriger Sekundarstufe I Eintritt in die Einführungsphase zum Schuljahr 2010/11 Referenten: o Frau Faßbender o Herr Becker o Herr Rubruck Die gymnasiale

Mehr

Aggertal-Gymnasium Oberstufenberatung

Aggertal-Gymnasium Oberstufenberatung Aggertal-Gymnasium Oberstufenberatung Übergang in die gymnasiale Oberstufe (8-jähriger Bildungsgang) Gliederung der gymnasialen Oberstufe Abiturprüfung Abiturzulassung Qualifikationsphase Q1 und Q2 Versetzung

Mehr

Homepage: eschwege.de. Schulgemeinde Oberstufengymnasium Eschwege. Informationsveranstaltung Friedrich Wilhelm Schule am

Homepage:  eschwege.de. Schulgemeinde Oberstufengymnasium Eschwege. Informationsveranstaltung Friedrich Wilhelm Schule am Informationsveranstaltung Friedrich Wilhelm Schule am 11.11.2014 cv Oberstufengymnasium Eschwege Homepage: www.og eschwege.de Schulgemeinde cv cv 1 Abiturienten 2015 und Sie 2019 Informationen cv cv Betreuung

Mehr

Die Kursphase der gymnasialen Oberstufe. im Schuljahr 2017 / 2018

Die Kursphase der gymnasialen Oberstufe. im Schuljahr 2017 / 2018 Die Kursphase der gymnasialen Oberstufe im Schuljahr 2017 / 2018 Inhalt Informationsmöglichkeiten Zugangsvoraussetzungen / Versetzung Besonderheiten der Kursphase Leistungs- und Grundkurse, Prüfungsfächer

Mehr

Gymnasiale Oberstufe. Organisation Kurswahl Zulassung zur Qualifikationsphase Abiturprüfung (OAVO) Oberstufenund Abiturverordnung

Gymnasiale Oberstufe. Organisation Kurswahl Zulassung zur Qualifikationsphase Abiturprüfung (OAVO) Oberstufenund Abiturverordnung Gymnasiale Oberstufe Organisation Kurswahl Zulassung zur Qualifikationsphase Abiturprüfung Oberstufenund Abiturverordnung (OAVO) Beratung Informationsveranstaltung Informationsbroschüre Abitur in Hessen

Mehr

Vorbereitung der Kurswahlen für die Qualifikationsphase. Bernhard Hofmann, Studienleiter

Vorbereitung der Kurswahlen für die Qualifikationsphase. Bernhard Hofmann, Studienleiter Vorbereitung der Kurswahlen...... für die Qualifikationsphase Bernhard Hofmann, Studienleiter Themenübersicht Aufgabenfelder Grund- und Leistungsfächer Mindestverpflichtungen Prüfungsfächer im Abitur Gesamtqualifikation

Mehr

Informationen zum Abitur in Hessen und zur Organisation der gymnasialen Oberstufe an der Max-Planck-Schule

Informationen zum Abitur in Hessen und zur Organisation der gymnasialen Oberstufe an der Max-Planck-Schule Informationen zum Abitur in Hessen und zur Organisation der gymnasialen Oberstufe an der Max-Planck-Schule Organisation der Oberstufe Die Oberstufe ist in zwei Phasen aufgeteilt: Einführungsphase: E1 und

Mehr

Nach Ende der 9. Klasse

Nach Ende der 9. Klasse Nach Ende der 9. Klasse Zeugnis Versetzung heißt: Zulassung zur Einführungsphase Gleichstellung mit Hauptschulabschluss Gleichstellung mit Realschulabschluss nach einem weiteren Schuljahr Beiblatt mit

Mehr

Gymnasiale Oberstufe

Gymnasiale Oberstufe Clemens-Brentano- Europaschule Agenda: So funktioniert die Oberstufe Gymnasiale Oberstufe Oberstufenleiter: Martin Saul FB-I-Leiterin: Marie-Luise Schirra FB-II-Leiterin: Silke Held FB-III-Leiter: Ralph

Mehr

Ablauf der Oberstufe Elternabend E1 2

Ablauf der Oberstufe Elternabend E1 2 Elternabend E1 1. Informationen zum Betriebspraktikum 2. Informationen zur E-Phase, Qualifikationsphase und zum Abitur 3. Möglichkeit für Fragen 4. Vorbereitung der Elternbeiratswahl 5. Vorstellen der

Mehr

DIE SEKUNDARSTUFE II AN DER GESAMTSCHULE NIPPES EINE EINFÜHRUNG FÜR ELTERN UND SCHÜLER/INNEN

DIE SEKUNDARSTUFE II AN DER GESAMTSCHULE NIPPES EINE EINFÜHRUNG FÜR ELTERN UND SCHÜLER/INNEN DIE SEKUNDARSTUFE II AN DER GESAMTSCHULE NIPPES EINE EINFÜHRUNG FÜR ELTERN UND SCHÜLER/INNEN BERATUNG UND INFORMATION IN DER GYMNASIALEN OBERSTUFE Einzelberatung Allgemeine Beratung Verbindliche Informationen

Mehr

Gymnasiale Oberstufe an der Viktoriaschule. Information zur gymnasialen Oberstufe an der Viktoriaschule

Gymnasiale Oberstufe an der Viktoriaschule. Information zur gymnasialen Oberstufe an der Viktoriaschule Gymnasiale Oberstufe an der Viktoriaschule Information zur gymnasialen Oberstufe an der Viktoriaschule Aufgabe der Gymnasialen Oberstufe Ziel der gymnasialen Oberstufe Das Ziel der gymnasialen Oberstufe

Mehr

Die Gymnasiale Oberstufe

Die Gymnasiale Oberstufe Die Gymnasiale Oberstufe 1 Merkmale der Gymnasialen Oberstufe Ziel: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Fachhochschulreife (schulischer Teil) Studierfähigkeit Basis für qualifizierte Berufsausbildung KMK-Vorgabe:

Mehr

Eine Information für Schülerinnen, Schüler und Eltern

Eine Information für Schülerinnen, Schüler und Eltern Eine Information für Schülerinnen, Schüler und Eltern Einführungsphase: E-Phase zwei Halbjahre E1, E2 (früher Jahrgangsstufe 11) Qualifikationsphase: Q-Phase vier Halbjahre Q1, Q2, Q3, Q4 (früher Jahrgangsstufen

Mehr

Eine Information für Schülerinnen, Schüler und Eltern. Zusammengestellt von E. Lahme; S. Matthees-Hadeler, 2015

Eine Information für Schülerinnen, Schüler und Eltern. Zusammengestellt von E. Lahme; S. Matthees-Hadeler, 2015 Eine Information für Schülerinnen, Schüler und Eltern Zusammengestellt von E. Lahme; S. Matthees-Hadeler, 2015 Einführungsphase: E-Phase zwei Halbjahre E1, E2 (früher Jahrgangsstufe 11) Qualifikationsphase:

Mehr

Aufbau Gymnasiale Oberstufe (3 Jahre)

Aufbau Gymnasiale Oberstufe (3 Jahre) Aufbau Gymnasiale Oberstufe (3 Jahre) Einführungsphase E 1/E 2 Qualifikationsphase Q 1/Q 2 Qualifikationsphase Q 3/Q 4 Zulassung (Versetzung) Die Abiturprüfungen finden in Q 4 statt. Struktur Einführungsphase

Mehr

Clemens-Brentano- Europaschule

Clemens-Brentano- Europaschule Clemens-Brentano- Europaschule Tagesordnung: 1. So funktioniert die Oberstufe 2. Wahl der Elternvertreter Gymnasiale Oberstufe Oberstufenleiter: Martin Saul FB-I-Leiterin: Marie-Luise Schirra FB-II-Leiterin:

Mehr

Herzlich willkommen. 12. Schule (Gymnasium) MITTE. zur Informationsveranstaltung Kurswahl in der gymnasialen Oberstufe

Herzlich willkommen. 12. Schule (Gymnasium) MITTE. zur Informationsveranstaltung Kurswahl in der gymnasialen Oberstufe 12. Schule (Gymnasium) MITTE Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Kurswahl in der gymnasialen Oberstufe 1 12. Schule (Gymnasium) MITTE Kurswahl in der gymnasialen Oberstufe 1. Struktur der

Mehr

Die Qualifikationsphase. Aggertal-Gymnasium, Oberstufenberatung

Die Qualifikationsphase. Aggertal-Gymnasium, Oberstufenberatung Die Qualifikationsphase Aggertal-Gymnasium, Oberstufenberatung Gliederung der gymnasialen Oberstufe Abiturprüfung Abiturzulassung Qualifikationsphase Q1 und Q2 Versetzung Einführungsphase Ef Aggertal-Gymnasium,

Mehr

Aufbau Gymnasiale Oberstufe (3 Jahre)

Aufbau Gymnasiale Oberstufe (3 Jahre) Aufbau Gymnasiale Oberstufe (3 Jahre) E 1/E 2 Q 1/Q 2 Einführungsphase Qualifikationsphase Qualifikationsphase Q 3/Q 4 Zulassung (Versetzung) Die Abiturprüfungen finden in Q 4 statt. Struktur Einführungsphase

Mehr

Der Weg zum Abitur. Informationen zur gymnasialen Oberstufe

Der Weg zum Abitur. Informationen zur gymnasialen Oberstufe Der Weg zum Abitur Informationen zur gymnasialen Oberstufe 2017-2019 Aufgabenfelder und Unterrichtsfächer Sprachlichliterarischkünstlerisches Aufgabenfeld Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld Mathematischnaturwissenschaftlichtechnisches

Mehr

ELTERNABEND QUALIFIKATIONSPHASE 1-4

ELTERNABEND QUALIFIKATIONSPHASE 1-4 ELTERNABEND QUALIFIKATIONSPHASE 1-4 30. SEPTEMBER 2015 TAGESORDNUNG IM PLENUM Vorstellung der Tutoren Allgemeine Informationen zur Organisation der Qualifikationsphase und des Abiturs Berufsvorbereitungsveranstaltungen

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe für Eltern und Schüler/innen der Jahrgangsstufe 9 (G8) und 10 (G9) (Verordnung über die Bildungsgänge und die

Informationen zur gymnasialen Oberstufe für Eltern und Schüler/innen der Jahrgangsstufe 9 (G8) und 10 (G9) (Verordnung über die Bildungsgänge und die Informationen zur gymnasialen Oberstufe für Eltern und Schüler/innen der Jahrgangsstufe 9 (G8) und 10 (G9) (Verordnung über die Bildungsgänge und die Abiturprüfung in der gymnasialen Oberstufe (OAVO) vom

Mehr

Gymnasiale Oberstufe

Gymnasiale Oberstufe Gymnasiale Oberstufe Einführungsphase E1/E2 Qualifikationsphase Stufen Q1/Q2/Q3/Q4 Sprechstunde des Studienleiters: nach Vereinbarung Information im Internet: www.st-angela-schule.de 15.02.2017 www.kultusministerium.hessen.de

Mehr

Ziel der gymnasialen Oberstufe

Ziel der gymnasialen Oberstufe Ziel der gymnasialen Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe führt durch die Vermittlung einer allgemeinen Grundbildung in Verbindung mit individueller Schwerpunktsetzung zur allgemeinen Hochschulreife. Dazu

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe an der TFS

Die gymnasiale Oberstufe an der TFS Die gymnasiale Oberstufe an der TFS Eine Information für Schülerinnen, Schüler und Eltern Zusammengestellt von E. Lahme; S. Matthees-Hadeler, 2015 Gymnasiale Oberstufe! Einführungsphase: E-Phase zwei Halbjahre

Mehr

Gymnasiale Oberstufe. Organisation Kurswahl Zulassung zur Qualifikationsphase Zulassung zur Abiturprüfung Abiturprüfung Abitur (OAVO)

Gymnasiale Oberstufe. Organisation Kurswahl Zulassung zur Qualifikationsphase Zulassung zur Abiturprüfung Abiturprüfung Abitur (OAVO) Gymnasiale Oberstufe Organisation Kurswahl Zulassung zur Qualifikationsphase Zulassung zur Abiturprüfung Abiturprüfung Abitur Oberstufenund Abiturverordnung (OAVO) Beratung Informationsveranstaltung Informationsbroschüre

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe E 1 E 2 Einführungsphase Zulassung Q 1 Q 2 Q 3 Q 4 Qualifikationsphase Abiturprüfung Ergebnisse der Qualifikationsphase + Ergebnisse der Abiturprüfung = Gesamtqualifikation Grundlagen

Mehr

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nie angeschaut haben.

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nie angeschaut haben. Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche sich die Welt nie angeschaut haben. Alexander von Humboldt (* 1769 1859) Informationsabend zur Gymnasialen Oberstufe Es

Mehr

Der Weg in die Oberstufe

Der Weg in die Oberstufe Der Weg in die Oberstufe Die GOS besteht aus der Einführungsphase der Qualifikationsphase Aufgabenfelder Aufgabenfeld I: Aufgabenfeld II: Aufgabenfeld III: Sport SPRACHLICH-KÜNSTLERISCHES AUFGABENFELD

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe 1 Gymnasium Baesweiler Tagesordnung Dr. Jansen Die gymnasiale Oberstufe Aufbau und Organisation Fächer Planung der Schullaufbahn 2 Auflösung des Klassenverbandes Kurssystem Beratungslehrer = BT-Lehrer

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Gymnasium Fabritianum

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. Gymnasium Fabritianum Informationen zur gymnasialen Oberstufe Gymnasium Fabritianum Stand: März 2013 Mühle 2014 Themen der Informationsveranstaltungen Stufe 9 Stufe E1.1 Stufe E1.2 Stufe Q1 (11) Stufe Q2 (12) Oberstufenziele

Mehr

B. Hölzner Pädagogische Koordinatorin

B. Hölzner Pädagogische Koordinatorin B. Hölzner Pädagogische Koordinatorin Gliederung 1. Aufbau der 10. Klasse / Profilkurse 2. Aufbau der gymnasialen Oberstufe Kurse Belegverpflichtungen Prüfungsfächer Gesamtqualifikation 2 Doppelfunktion

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe. Qualifizierungsphase und Abitur 2018

Die gymnasiale Oberstufe. Qualifizierungsphase und Abitur 2018 Die gymnasiale Oberstufe Qualifizierungsphase und Abitur 2018 Termine Kurswahl zur Qualifikationsphase: Mai 2016 Zulassung zur Qualifikationsphase: Juli 2016 Berufsinformationswoche: Oktober 2016 Betriebspraktikum:

Mehr

1 Fächer und Kurse 2 Leistungsmessung und Notengebung 3 Abiturprüfung 4 Gesamtqualifikation 5 Zeitlicher Überblick

1 Fächer und Kurse 2 Leistungsmessung und Notengebung 3 Abiturprüfung 4 Gesamtqualifikation 5 Zeitlicher Überblick Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium in Baden-Württemberg Abitur 2018 1 Fächer und Kurse 2 Leistungsmessung und Notengebung 3 Abiturprüfung 4 Gesamtqualifikation 5 Zeitlicher Überblick

Mehr

QUALIFIKATIONSPHASE DER GYMNASIALEN OBERSTUFE ABITUR 2019

QUALIFIKATIONSPHASE DER GYMNASIALEN OBERSTUFE ABITUR 2019 QUALIFIKATIONSPHASE DER GYMNASIALEN OBERSTUFE ABITUR 2019 Info-Veranstaltung 27.2.2017 Auf Kurs zum Abitur www.berlin.de/sen/bildung/schule/pruefungenund-abschluesse/abitur/ 28.02.2017 Information für

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe

HERZLICH WILLKOMMEN. zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe HERZLICH WILLKOMMEN zur Information des Gymnasium am Silberkamp über die Verordnung der Gymnasialen Oberstufe 2017 Ablauf - Wahl Qualifikationsphase 2017 03. Februar: Informationsveranstaltung E-Phase

Mehr

Wilhelm-Filchner-Schule. Gymnasiale Oberstufe

Wilhelm-Filchner-Schule. Gymnasiale Oberstufe Wilhelm-Filchner-Schule Gymnasiale Oberstufe Aufteilung in Phasen Einführungsphase (E1, E2) Qualifikationsphase (Q1, Q2, Q3, Q4) mit der Abiturprüfung in der Q4 Information und Beratung Ausdrückliche Verpflichtung

Mehr

Gymnasiale Oberstufe. Abitur 2017

Gymnasiale Oberstufe. Abitur 2017 Gymnasiale Oberstufe 1 Abitur 2017 Abitur 2017 2 Meldung zur Abiturprüfung und Wahl der Prüfungsfächer am Ende von Q2.1, also vor den Weihnachtsferien, spätestens am 16.12.16 Abgabe der ausgefüllten Meldebögen

Mehr

Fächerwahl in der gymnasialen Oberstufe

Fächerwahl in der gymnasialen Oberstufe A n n e - Fr a n k - G ymnasium Werne Städt. Gymnasium für Mädchen und Jungen Fächerwahl in der gymnasialen Oberstufe Informationen für die Schülerinnen und Schüler der zukünftigen Einführungsphase (EF)

Mehr

Informationen für die zukünftige Einführungsphase in der Sekundarstufe II (11. Jahrgang)

Informationen für die zukünftige Einführungsphase in der Sekundarstufe II (11. Jahrgang) Informationen für die zukünftige Einführungsphase in der Sekundarstufe II (11. Jahrgang) Janusz-Korczak-Gesamtschule Bottrop Folie 2 Gliederung Rahmenbedingungen der Gymnasialen Oberstufe Einführungsphase

Mehr

Oberstufe und Abitur. Informationen zur Fach-/Kurswahl und Belegungsverpflichtung

Oberstufe und Abitur. Informationen zur Fach-/Kurswahl und Belegungsverpflichtung Oberstufe und Abitur Informationen zur Fach-/Kurswahl und Belegungsverpflichtung Grundlagen 1. Fokus: Ziel = Abiturprüfung Schau hin! Es hilft nichts. Prüfungsfächer der Abiturprüfung Pflicht-PF: Ma /

Mehr

Informationsveranstaltungen:

Informationsveranstaltungen: Informationsveranstaltungen: Struktur der MSS heute Abend (gemeinsam) Organisationsform MSS und Fächerwahl: 3.2.2011 Schüler morgens Eltern abends Infotag für Schüler zur Fächerwahl: 18.2.2011 Elternabende

Mehr

DIE EINFÜHRUNGSPHASE AN DER ALTKÖNIGSCHULE ELTERNABEND AM

DIE EINFÜHRUNGSPHASE AN DER ALTKÖNIGSCHULE ELTERNABEND AM DIE EINFÜHRUNGSPHASE AN DER ALTKÖNIGSCHULE ELTERNABEND AM 16.09.2015 Stand 16.09.2015 Die Themen im Überblick 1. Aufbau der gymnasialen Oberstufe an der Altkönigschule 2. Organisation des Kurssystems;

Mehr

SOGYA Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über allgemeinbildende Gymnasien und die Abiturprüfung im Freistaat Sachsen (gültig ab

SOGYA Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über allgemeinbildende Gymnasien und die Abiturprüfung im Freistaat Sachsen (gültig ab SOGYA Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über allgemeinbildende Gymnasien und die Abiturprüfung im Freistaat Sachsen (gültig ab 01.08.2017) Bestandteile des Unterrichts in der Sekundarstufe

Mehr

Der sichere Weg zum qualifizierten Abitur

Der sichere Weg zum qualifizierten Abitur Der sichere Weg zum qualifizierten Abitur die gymnasiale Oberstufe der ab 2017 Aufnahmevoraussetzung Höchstalter 19 Jahre Jahrgang 11 der AEG Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe Dauer des

Mehr

B. Hölzner Pädagogische Koordinatorin

B. Hölzner Pädagogische Koordinatorin B. Hölzner Pädagogische Gliederung 1. Aufbau der gymnasialen Oberstufe 2. Punkte und Noten 3. Kurse 4. Belegverpflichtungen 5. Prüfungsfächer 6. Gesamtqualifikation 7. Checkliste 2 Informationen über die

Mehr

Die Gymnasiale Oberstufe an der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor

Die Gymnasiale Oberstufe an der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor Die Gymnasiale Oberstufe an der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor Informationsveranstaltung für interessierte Schülerinnen und Schüler aus Wiesmoor und Umgebung. Aufnahmevoraussetzung für den Eintritt

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang

Die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang Die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang Informationsabend LK Wahl 12.04.2011 Herder-Gymnasium Minden Oliver Bierhaus Herzlich Willkommen Anke Maria Thorbecke Die gymnasiale Oberstufe Abiturzeugnis

Mehr

Folgende Themen erwarten Sie heute Abend: A) Begrüßung und allgemeine Informationen

Folgende Themen erwarten Sie heute Abend: A) Begrüßung und allgemeine Informationen Herzlich willkommen! Informationsabend Folgende Themen erwarten Sie heute Abend: A) Begrüßung und allgemeine Informationen B) Grundsätzlicher Aufbau der gymnasialen Oberstufe in Hessen unter Berücksichtigung

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. M miteinander leben lernen. E eigenverantwortlich und. selbstständig handeln lernen

Informationen zur gymnasialen Oberstufe. M miteinander leben lernen. E eigenverantwortlich und. selbstständig handeln lernen Informationen zur gymnasialen Oberstufe M miteinander leben lernen E eigenverantwortlich und selbstständig handeln lernen G große und kleine Talente finden und fördern Termine Tag der offenen Tür für Schüler

Mehr

Bachgauschule Oberstufengymnasium mit Kulturprofil. Bachgauschule Oberstufengymnasium mit Kulturprofil 2014 / 2015

Bachgauschule Oberstufengymnasium mit Kulturprofil.  Bachgauschule Oberstufengymnasium mit Kulturprofil 2014 / 2015 www.bachgauschule.de Die gymnasiale Oberstufe Gymnasium Kl.9 Realschule Kl. 10 Einführungsphase E1, E2 Qualifikationsphase Q1, Q2, Q3, Q4 Die gymnasiale Oberstufe Zulassungsvoraussetzungen Einführungsphase:

Mehr

Konsequenzen der LK-Wahl für Abiturprüfung

Konsequenzen der LK-Wahl für Abiturprüfung Konsequenzen der LK-Wahl für Abiturprüfung 5 Prüfungen in 2 LKs und 3 Grundkursen Pflicht: D + M + 1 Fremdsprache oder 1 NaWi + PW oder G oder Rel/Eth oder Phil/Ek (ab Abi 2016) 5.Prüfungs-Fach könnte

Mehr

Die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe

Die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe Die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe Bettina-von-Arnim-Schule Berlin - Reinickendorf Einführungsphase 2014/15 www.bettina.cidsnet.de Koordinatorinnen der Oberstufe Fr. Auerswald-Eberhardt Fr.

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2019

Die gymnasiale Oberstufe. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2019 Die gymnasiale Oberstufe am Tannenbusch-Gymnasium Bonn Abiturjahrgang 2019 1 Die gymnasiale Oberstufe Abiturzeugnis (Ergebnisse aus Block I und Block II) Abiturprüfungen (Block II) Zulassung zu den Abiturprüfungen

Mehr

Gymnasium Alfred Krupp Schule

Gymnasium Alfred Krupp Schule Gymnasium Alfred Krupp Schule 1.Teil Allgemeine Vorgaben Struktur der gymnasialen Oberstufe Wahl der Kurse in der EF Ausblick Q1/Q2, Abitur 2. Teil : schulspezifische Vorgaben der AKS Die gymnasiale Oberstufe

Mehr

Information und Beratung ( 5/2)

Information und Beratung ( 5/2) Qualifikationsphase Information und Beratung ( 5/2) Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten selbstständig zu vergewissern, wie sie ihre Beleg- und Einbringungsverpflichtungen

Mehr

Informationen zum Aufbau der MSS und zum Fächerangebot am SGG (erstmals gültig für den Jahrgang 11 im Schuljahr 2011/12)

Informationen zum Aufbau der MSS und zum Fächerangebot am SGG (erstmals gültig für den Jahrgang 11 im Schuljahr 2011/12) Informationen zum Aufbau der MSS und zum Fächerangebot am SGG (erstmals gültig für den Jahrgang 11 im Schuljahr 2011/12) Das Fächerangebot Das Kurssystem Leistungs- / Grundfach-Belegung Beispiele zur Fächerwahl

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe. Grundlage: APO-GOSt, Fassung B

Die gymnasiale Oberstufe. Grundlage: APO-GOSt, Fassung B Die gymnasiale Oberstufe Grundlage: APO-GOSt, Fassung B 1 Aufbau der Oberstufe Aufhebung des Klassenverbandes Unterricht im Kurssystem Dauer drei Jahre: Einführungsphase (EF) Qualifikationsphase (Q1, Q2)

Mehr

Die Q2 und das Abitur am Gymnasium Lindlar

Die Q2 und das Abitur am Gymnasium Lindlar !! Ein Jahr vor dem ABITUR Die Q2 und das Abitur am Gymnasium Lindlar 1. Qualifikationsphase 2 (3 Seiten) 2. Gesamtqualifikation (4 Seiten) 3. Die Abiturprüfung (6 Seiten) 4. Zulassung, Rücktritt, Nichtbestehen

Mehr

Gesamtschule Schermbeck Sekundarstufen I und II

Gesamtschule Schermbeck Sekundarstufen I und II Gesamtschule Schermbeck Informationen zur gymnasialen Oberstufe Stand: November 2009, P. Trepnau 1 Gesamtschule Schermbeck Diese Präsentation gilt für den Schülerjahrgang, der zum Schuljahr 2010/2011 nach

Mehr

Gymnasiale Oberstufe. am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster

Gymnasiale Oberstufe. am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster Gymnasiale Oberstufe 2016 2018 am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster Qualifikationsphase Was ändert sich? Jahrgangsstufen 11 und 12 = 4 Semester Qualifikationsphase Wechsel: nach den Sommerferien

Mehr

Konrad-Adenauer-Gymnasium der Stadt Bonn für Jungen und Mädchen die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang

Konrad-Adenauer-Gymnasium der Stadt Bonn für Jungen und Mädchen die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang Konrad-Adenauer-Gymnasium der Stadt Bonn für Jungen und Mädchen die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang Die Folien wurden dem Informationsmaterial des Ministeriums für Schule und Weiterbildung

Mehr

Informationsveranstaltung für Eltern und Schülerinnen der Stufe 9. Die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang

Informationsveranstaltung für Eltern und Schülerinnen der Stufe 9. Die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang Informationsveranstaltung für Eltern und Schülerinnen der Stufe 9 Die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang 1 Was ist die gymnasiale Oberstufe? Die gymnasiale Oberstufe Abiturzeugnis (Ergebnisse

Mehr

Informationsveranstaltung zur Oberstufe für die Jahrgangsstufe 9 und neue Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2016/17

Informationsveranstaltung zur Oberstufe für die Jahrgangsstufe 9 und neue Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2016/17 Informationsveranstaltung zur Oberstufe für die Jahrgangsstufe 9 und neue Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2016/17 1. Aufbau der Sekundarstufe II am Gymnasium 2. Planung der Oberstufenlaufbahn 3.

Mehr

Gymnasiale Oberstufe Theodor-Fliedner-Schule Q-Phase

Gymnasiale Oberstufe Theodor-Fliedner-Schule Q-Phase Gymnasiale Oberstufe Theodor-Fliedner-Schule Q-Phase Kirsten Müller-Ribaric und Alex Kraus 10/2014 Gültig seit 04.04.2013 Zulassung zur Qualifikationsphase Leistungs- und Grundkurse Abitur - Prüfungsfächer

Mehr

Abitur Informationen zur à Versetzung in die Qualifikationsphase à Qualifikationsphase (Überblick) à Leistungskurse à Fachhochschulreife nach Q1

Abitur Informationen zur à Versetzung in die Qualifikationsphase à Qualifikationsphase (Überblick) à Leistungskurse à Fachhochschulreife nach Q1 Abitur 2019 Informationen zur à Versetzung in die Qualifikationsphase à Qualifikationsphase (Überblick) à Leistungskurse à Fachhochschulreife nach Q1 Versetzung in die Qualifikationsphase Grundlage für

Mehr

St. Angela-Schule. Gymnasium / Realschule Information zur gymnasialen Oberstufe

St. Angela-Schule. Gymnasium / Realschule Information zur gymnasialen Oberstufe St. Angela-Schule Gymnasium / Realschule Information zur Die gymnasiale Oberstufe Kurse statt Klassen Individ. Schullaufbahnplanung u. -beratung Unterscheidung von Einführungs- und Qualifikationsphase

Mehr

Eleonorenschule. Informationsveranstaltung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe. 05. Mai 2015

Eleonorenschule. Informationsveranstaltung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe. 05. Mai 2015 Eleonorenschule Informationsveranstaltung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe 05. Mai 2015 Zu meiner Person Name: Christoph Winter Funktion: Studienleiter Kontakt: christoph.winter@darmstadt.de Ablauf

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium in Baden-Württemberg Abitur 2016

Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium in Baden-Württemberg Abitur 2016 Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium in Baden-Württemberg Abitur 2016 1 Allgemeines 2 Fächer und Kurse 3 Leistungsmessung und Notengebung 4 Abiturprüfung 5 Gesamtqualifikation 6 Zeitlicher

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe. Abitur 2020

Die gymnasiale Oberstufe. Abitur 2020 Die gymnasiale Oberstufe Abitur 2020 Inhalt Merkmale und Struktur der Oberstufe Fächerangebot Belegung in der EF/Q Klausurverpflichtungen Bedingungen für die Wahlen im Bi-Zweig CertiLingua Projektkurse

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe. Abitur 2012

Die gymnasiale Oberstufe. Abitur 2012 Die gymnasiale Oberstufe Abitur 2012 Die folgenden Bedingungen gelten für die Schülerinnen, die jetzt die Klasse 10 besuchen und im Jahr 2012 voraussichtlich das Abitur bestehen. Besonderheiten unserer

Mehr