Feuerwehreinsatz bei Brauchwasseranlagen. Feuerwehreinsatz bei Photovoltaikanlagen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Feuerwehreinsatz bei Brauchwasseranlagen. Feuerwehreinsatz bei Photovoltaikanlagen"

Transkript

1 Feuerwehreinsatz bei Brauchwasseranlagen Feuerwehreinsatz bei

2 Brauchwasseranlagen Gefahren beim Brandeinsatz: - Einsturz / Absturz Durch das Versagen der Haltekonstruktion kann es zu einem Abrutschen der Anlage kommen. - Kamineffekt Es kann bei größeren Anlagen zu einer Luftströmung unterhalb der Module kommen. Keine Gefahr durch Atemgifte, Glassplitter oder Elektrizität!

3 Brauchwasseranlagen Gefahren beim Brandeinsatz: - Einsturz / Absturz - Kamineffekt - Atemgifte - Verletzung Toxische Gase durch Verbrennungen von Kabelisolierungen und Bestandteilen der PV-Module. Durch Splitter von zerstörten PV-Modulen (Verbundglas kann durch Wärmeeinwirkung bersten). Die meisten PV-Module bestehen aus Flaotglas.

4 Floatglas :

5 Floatglas??? Floatglas ist Flachglas, welches im Floatprozess, oder auch Floatglasverfahren, hergestellt wurde. Der Begriff Spiegelglas steht gemäß DIN 1249 (Flachglas im Bauwesen) und DIN 1259 (Glas) für planes und durchsichtiges Glas, wird aber mittlerweile oft synonym für Floatglas verwendet; als Grundlage für Flachglas fast aller Bereiche wird auch von Basisglas gesprochen. Quelle: Wikipedia

6 Gefahren beim Brandeinsatz: - Einsturz / Absturz - Kamineffekt - Atemgifte - Verletzung - Elektrizität Durch Splitter von zerstörten PV-Modulen (Verbundglas kann durch Wärmeeinwirkung bersten). Die meisten PV-Module bestehen aus Bei Lichteinfall stehen PV-Anlagen immer unter Flaotglas. Spannung. Hohe Gleichspannungen größer 120V entstehen.

7 Meterhohe Flammen schlagen aus dem Solardach: Beim Löschen droht den Feuerwehrleuten ein Stromschlag GEFAHR DURCH STROMSCHLÄGE! Darf die Feuerwehr bald keine Solardächer mehr löschen?

8 Können PV-Module einen Brand verursachen? Am Sonntag, dem 28. Juni 2009, gerieten Teile der Anlage in Brand. Als Ursache wurden Produktionsfehler der von dem Unternehmen BP Solar hergestellten Solarmodule angegeben. Zerstört wurden allerdings nur etwa 80 qm der Photovoltaik-Anlage auf dem rund Die zum Zeitpunkt ihrer Errichtung größte Photovoltaikanlage der Welt wurde 2005 auf dem Gebäude eines Logistikunternehmens in Bürstadt (Hessen) in Betrieb genommen. Die Die vermutet Anlage qm umfasst Ursache großen eine Fläche Firmendach. waren von falsch Das m². Gebäude Das eingebaute entspricht selbst etwa Freilaufdioden. wurde der Größe nur von acht gering Fußballfeldern. beschädigt.

9 Können PV-Module einen Brand verursachen? String Hot-Spot Freilaufdiode I I I

10 Können PV-Module einen Brand verursachen? Plusminus-Photovoltaikbrand Der Hot-Spot-Effekt (wörtlich übersetzt: Heißer-Fleck-Effekt) bezeichnet in der Photovoltaik die Überhitzung eines Bereich eines Moduls aufgrund ungleichen Lichteinfalls, der im Extremfall einen Brand verursachen kann. Um den Effekt zu vermeiden, werden bei größeren Modulen Bypyass oder Freilaufdioden antiparallel zu einer bestimmten Anzahl der seriell verbundenen Solarzellen geschaltet.

11 Können PV-Module einen Brand verursachen? VOM HOTSPOT DACH GERISSENE EINEM VERSCHMORTE DELAMINIERTES GEBROCHENES AUSGEBRANNTE DURCHSTOßENES ZERSTÖRTER GLASBRUCH FROST MARDER AN WECHSELRICHTER VERBOGENE KLEMMSTELLEN DÜNNSCHICHTMODUL EINEM MODULANSCHLUßDOSE VERBISSENES PV - ANLAGE MONTAGEFEHLER MODULRAHMEN IN NACH SOLARKABEL MODULANSCHLUßDOSE - MONTAGEFEHLER BLITZEINSCHLAG EINES PV MODULS Lichtbogen1 - Rolltor

12 Gefahren beim Brandeinsatz: Einsatz --einer 10:20 Löschgruppe Uhr -- Gebäudebrand in Mecklenburg -- Ringstraße - Vorpommern -- Schwerinsdorf

13 Elektrizität: in Solaranlagen entsteht eine Gleichstromspannung von über 1000 Volt. obwohl in den Oberleitungen der der Bahn eine Stromspannung von mehr als Volt Es gibt keine Stromspannung!

14 Elektrizität: Gleichspannungen größer 120 V sind tödlich!

15 Elektrizität: Was ist elektrische Spannung? Was ist elektrischer Strom? Warum soll Elektrizität tödlich sein?

16 Elektrizität: Mit welcher maximalen Spannung können betrieben werden? Richtlinie 2006/95/EG (Niederspannungsrichtlinie) Die Niederspannungsrichtlinie offizielle Bezeichnung: Richtlinie 2006/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Dezember 2006 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten betreffend elektrische Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen ist neben der EMV-Richtlinie das wichtigste Regelungsinstrument für die Sicherheit elektrisch betriebener Geräte. Diese Richtlinie ersetzt die Richtlinie 73/23/EWG, die bis zum Ende 15. Januar 2007 in Kraft war. Sie gilt für elektrische Betriebsmittel zur Verwendung bei einer Nennspannung zwischen 50 und 1000 V für Wechselstrom und zwischen 75 und 1500 V für Gleichstrom mit einigen Ausnahmen. Quelle: Wikipedia

17 Elektrizität: Gefahr bei AC-Spannung: (Wechselspannung größer 50V) - Herzkammerflimmern - Muskelverkrampfung - irreparable Schäden an inneren Organen - verbleibende Herzrhythmusstörungen Gefahr bei DC-Spannung: (Gleichspannung größer120v) - Herzkammerflimmern - Muskelverkrampfung - irreparable Schäden an inneren Organen - verbleibende Herzrhythmusstörungen - innere und äußere Verbrennungen - Elektrolytische Zersetzung

18 Elektrolytische Zersetzung??? Der elektrolytische Effek tritt auf, wenn Gleichstrom durch das Körpergewebe fließt. Die Gefahr eines Gleichstromunfalls wird im Normalfall stark unterschätzt. Eine Muskelkontraktion tritt nur im Moment des ersten Stromflusses auf, das heißt, im Moment der ersten Berührung, und klingt relativ schnell wieder ab. Die Gefahr des Gleichstromes Feuerwehr liegt in unter der elektrolytischen Strom - SWR Auflösung des Gewebes. Dabei wird das Gewebe zersetzt, vergleichbar dem Elektrolyse- Experiment, bei dem Wasser mit Hilfe von Gleichstrom in Sauerstoff und Wasserstoff zerlegt wird. Durch das sich zersetzende Gewebe werden Stoffe erzeugt, die zu einer Vergiftung führen können, der sogenannten Gleichstromvergiftung. Die Gleichstromvergiftung zeigt sich erst einige Tage nach den Unfall und kann unbehandelt zum Tod führen.

19 Elektrizität: 1,5 KV Die elektrische Spannung bei maximaler Leistung liegt bei den gebräuchlichsten Zellen bei etwa 0,5 V.

20 Elektrizität: 1,5 KV Lichtbogen3 heimlich 1,5 KV

21 Elektrizität: Der PV- Feuerwehrschalter schaltet im Brandfall die Gleichstromleitung zwischen PV-Modulen und Wechselrichter spannungsfrei und verhindert somit eine Gefährdung der Einsatzkräfte durch Stromschlag bei Löscharbeiten. The Power of the Sun

22 Elektrizität:

23 Elektrizität: 1,5 KV 1,5 KV

24 Elektrizität: Typenschild von einem Solarmodul K1-Reportage

25 viel später -- Gebäudebrand -- Ringstraße -- Schwerinsdorf

26 und Mecklenburg-Vorpommern? Die Kameraden hatten Probleme mit dem Kamineffekt. Der Solarstrom oder Menschenrettung war kein Grund zur Besorgnis.

27 Elektrizität:

28 Elektrizität: Photovoltaik Installation Fischerhude

29 Elektrizität:

30 Elektrizität:

31 Elektrizität:

32 Elektrizität:

33 ca. 17:20 Uhr -- Gebäudebrand -- Ringstraße -- Schwerinsdorf Photovoltaik Schwerinsdorf

34 Elektrizität:

35 Elektrizität: Darf man sich so einfach eine PV-Anlage auf das Dach setzen? JA, PV-Anlagen sind Schutzisoliert Symbol

36 Elektrizität: Wie verhalte ich mich im Einsatz?

37 Elektrizität: Die PV-Anlage liefert immer elektrische Leistung sobald Licht auf die Anlage fällt. Welche Möglichkeiten gibt es für die Feuerwehr eine PV-Anlage stromlos zu machen? PV und die Feuerwehr

38 Alptraum:

39 Alptraum: Foto: Grundschule Zum grünen Winkel Hamm, Ostwennemar

40 Probleme Die größten Probleme sind: - der Kamineffekt - der elektrischer Strom - die fehlende Beschilderung

41 Problem: Kamineffekt

42 Problem: Kamineffekt

43 Problem: Kamineffekt

44 Probleme Die größten Probleme sind: - der Kamineffekt - der elektrischer Strom Die Feuerwehr hat keine Gerätschaften um eine PV- Anlage elektrisch freizuschalten. - die fehlende Beschilderung Technisch ist das Problem zu einfach zu lösen.

45 Problem: Elektrik

46 Problem: Elektrik 1,5 KV 1,5 KV

47 Problem: Elektrik Ein zerschneiden der einzelnen Kabel (plus minus) ist mit geeignetem Werkzeug gefahrlos möglich! 1,5 KV Trennen oder Ausschalten der PV-Anlage maximal 120V! 1,5 KV Bereich der Schutzkleinspannung (gefahrlos)!

48 Problem: Elektrik Verlustleistung Anschlussleitung Gesamtleistung der Solaranlage Spannungsebene Strom: I = P/U (I=P/U) 5 KW 1000V 5 A 750 V 6,6 A 500V 10 A 2,5 mm² 4mm² 6mm² Die Verlustleistung ist für 1000m Kabelstrecke berechnet. 5 A 180 W 110 W 75 W 6,6 A 320 W 200 W 135 W 10 A 715 W 445 W 300 W

49 Probleme Die größten Probleme sind: - der Kamineffekt - der elektrischer Strom - die fehlende Beschilderung

50 Problem: Beschilderung

51 Problem: Beschilderung

52 Problem: Beschilderung Sind von Brauchwasseranlagen zu unterscheiden? Kombimodul Photovoltaik Solarkollektor Sieht aus wie eine Photovoltaik, liefert aber mehr Strom als eine normale Photovoltaik, weil dieses Modul gleichzeitig auch Wärme liefert und so kühler arbeiten kann. Sinnlos heiße Photovoltaikmodule sind eine Verschwendung an Energie. Die Wärme geht ungenützt verloren, die heiße Photovoltaik liefert weniger Strom. Quelle: wohnen.pege.org

53 Problem: Beschilderung Es fehlt die Spannungsebene und der Hinweis auf eine eventuelle Brauchwasseranlage.

54 Problem: Beschilderung

55 Probleme Die größten Probleme sind: - der Kamineffekt - der elektrischer Strom - die fehlende Beschilderung

56 Alptraum Alptraum:

57 Alptraum Außen am Haus werden die Anschlusskabel getrennt nach plus und minus verlegt. Außerhalb vom Trümmerschatten muss der Feuerwehrschalter außen am Haus angebracht werden. Der Feuerwehrschalter kann mit dem Feuerwehrhaken, der sich auf jedem Fahrzeug befindet, geschaltet werden. In die Zufahrt der Feuerwehr gehört ein Schild!

58 Quelle: WA Marl

59 Vielen Dank Zeit zum für eure Geduld Diskutieren und euer Verständnis Gut Wehr

Photovoltaik (PV-Anlagen) Gefahren an der Einsatzstelle Einsatztaktisches Vorgehen

Photovoltaik (PV-Anlagen) Gefahren an der Einsatzstelle Einsatztaktisches Vorgehen (PV-Anlagen) Gefahren an der Einsatzstelle Einsatztaktisches Vorgehen Inhalt Allgemeines Funktionsprinzip, Aufbau einer Anlage Erkennen von anlagen Anwendungsgebiete der Montage von systemen Gefahren für

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Balduinstein

Freiwillige Feuerwehr Balduinstein Freiwillige Feuerwehr Balduinstein Aus - und Fortbildung Gefahr durch die Sonne - Photovoltaikanlagen und deren Gefahren für Einsatzkräfte Zielgruppe: Allgemein Zweck: Aus- und Fortbildung Stand: Januar

Mehr

Feuerwehr lässt Häuser abbrennen

Feuerwehr lässt Häuser abbrennen Solaranlagen Feuerwehr lässt Häuser abbrennen FISO Solaranlagen Nov. 2010 Solaranlagen Zuwachs der Solarstromanlagenleistung bis 2009 Solaranlagen Zuwachs der Solarstromanlagenleistung bis 2009 Solarthermische

Mehr

PV-Anlage Memmingen 2

PV-Anlage Memmingen 2 PV-Anlagentechnik 1 PV-Anlage Memmingen 2 3 Erdung und Blitzschutz Alle metallischen Teile müssen aus Sicherheitsgründen geerdet werden. Ausnahmen sind nur zulässig, wenn die Isolation der aktiven Teile

Mehr

Feuerwehr Dautphetal. Gefahr im Feuerwehreinsatz

Feuerwehr Dautphetal. Gefahr im Feuerwehreinsatz Gefahr im Feuerwehreinsatz Man sieht sie immer öfter auf den Dächern: Photovoltaik- Anlagen. Was aus ökologischer Sicht durchaus zu schätzen ist, birgt für die Feuerwehr diverse Risiken denn hier haben

Mehr

Gefahr durch die Sonne

Gefahr durch die Sonne Hauptabteilung IV Branddirektion Abteilung Aus- und Fortbildung Gefahr durch die Sonne Photovoltaikanlagen und deren Gefahren für Einsatzkräfte Horst Thiem Brandamtmann BF München Erstellt von Dipl.-Ing.

Mehr

Merkblatt. Einsätze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung)

Merkblatt. Einsätze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung) Merkblatt Einsätze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung) Photovoltaik Januar 2007 Haftungsausschluss: Dieses Dokument wurde sorgfältigst von den Experten der vfdb erarbeitet und vom

Mehr

Einsatzhinweise für Vorkommnisse im

Einsatzhinweise für Vorkommnisse im Einsatzhinweise für Vorkommnisse im Bereich von Photovoltaik - Anlagen -1- Gefahren durch Photovoltaik- Anlagen Information für die Einsatzkräfte Hinweise der BF München -2- Gefahren der Einsatzstelle

Mehr

Einsätze an Solarthermieund Photovoltaikanlagen

Einsätze an Solarthermieund Photovoltaikanlagen Einsätze an Solarthermieund Photovoltaikanlagen BrOR Dipl.-Ing. Jan Feichtenschlager Warum dieses Thema? Einsatz der Feuerwehr Schwerinsdorf, LK Leer 17.02.2010 Inhalte des Vortrages Arten von Solaranlagen

Mehr

Hinweise zu Einsätzen an Gebäuden mit Photovoltaikanlagen

Hinweise zu Einsätzen an Gebäuden mit Photovoltaikanlagen www.lfs-bw.de N:\Web\Photovoltaikanlagen\Photovoltaikanlagen.pdf Hinweise zu Einsätzen an Gebäuden mit Photovoltaikanlagen Thema: Baukunde Photovoltaik - Z Ausgabe: 21.05.2010 Finis, Schmid, Koch Urheberrechte:

Mehr

Leitfaden Photovoltaikanlagen. Hinweise im Umgang mit Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz

Leitfaden Photovoltaikanlagen. Hinweise im Umgang mit Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz Leitfaden Photovoltaikanlagen Hinweise im Umgang mit Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz Inhalt 1. Photovoltaikanlagen 2. Aufbau der PV-Module 3. Gefahrenmatrix 4. Vorgehensweise im Schadensfall 5.

Mehr

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz Vorstellung Christian Ellmann Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik Informationstechnikermeister Erstellung von Gutachten und Leistungsmessungen im Bereich Photovoltaik Sechs Jahre Kommandant in Chamerau und

Mehr

Reihenverschaltung oder Parallelverschaltung der Solarmodule - Zwei unterschiedliche Anlagenkonzepte mit dem selben Ziel

Reihenverschaltung oder Parallelverschaltung der Solarmodule - Zwei unterschiedliche Anlagenkonzepte mit dem selben Ziel Reihenverschaltung oder Parallelverschaltung der Solarmodule - Zwei unterschiedliche Anlagenkonzepte mit dem selben Ziel Für Solargeneratoren in netzgekoppelten Solarstromanlagen werden viele Solarmodule

Mehr

Feuerwehr. Photovoltaik

Feuerwehr. Photovoltaik Feuerwehr und Photovoltaik (Solarstrom) Feuerwehrverband Linth, WKB 23./24.03.2012, St. Gallenkappel Martin Villiger, ch-solar GmbH, Dürnten, Geschäftsführer Inhalt 1. Solare Wärme Solarstrom Unterscheidung

Mehr

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz Photovoltaik im Feuerwehreinsatz www.tritec-energy.com Grundlagen Aufbau eine PV Anlage Gefahren im Einsatz Einsatzbeispiele Quelle: Schrack Technik Wichtigste Normen www.ove.at ÖVE ÖNORM E 8001-4-712

Mehr

Gefahren der Einsatzstelle PV-Anlagen

Gefahren der Einsatzstelle PV-Anlagen Gefahren der Einsatzstelle PV-Anlagen Dr. Markus Hardi, Januar 2011 1 Inhalt Begriffsbestimmungen Funktionsweise und Aufbau von PV-Anlagen Wirkung von elektrischem Strom auf den Menschen Gefahren bei Einsätzen

Mehr

Photovoltaik. Gefahr im Feuerwehreinsatz. Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat Branddirektion

Photovoltaik. Gefahr im Feuerwehreinsatz. Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat Branddirektion Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat Branddirektion Photovoltaik Gefahr im Feuerwehreinsatz Information Stand: 02. 2005 Herausgeber: Feuerwehrschule Photovoltaik-Anlagen (PV Anlagen) Photovoltaikanlagen

Mehr

Merkblatt. Einsätze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung)

Merkblatt. Einsätze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung) Merkblatt Einsätze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung) Photovoltaik September 2010 Haftungsausschluss: Dieses Dokument wurde sorgfältigst von den Experten der vfdb erarbeitet und

Mehr

Photovoltaik Risiken und Schutzmaßnahmen bei Brand. Foto: FF Forst FEUERWEHR FILDERSTADT

Photovoltaik Risiken und Schutzmaßnahmen bei Brand. Foto: FF Forst FEUERWEHR FILDERSTADT Photovoltaik Risiken und Schutzmaßnahmen bei Brand Foto: FF Forst Solaranlagen Solarthermie Photovoltaik 1.000 V DC 120 V DC Gefahr Gleichstrom? Lebensgefahr (Gefahr des Kammerflimmers bereits ab 80 ma)

Mehr

Hinweise für den Einsatzleiter

Hinweise für den Einsatzleiter Photovoltaikanlagen Hinweise für den Einsatzleiter Thema: Ausgabe: Baukunde Photovoltaik - Z 26.01.2009 Finis, Schmid, Koch Urheberrechte: 2009 Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg, Bruchsal. Alle Rechte

Mehr

Brandbekämpfung und Hilfeleistung an PV-Anlagen

Brandbekämpfung und Hilfeleistung an PV-Anlagen Brandbekämpfung und Hilfeleistung an PV-Anlagen Lehrgang Fo F VI 15/2 Themen-Nr. Fachliche Verantwortung 2. Führung im Brand- und Katastrophenschutz BrA Stephan Fuchs aktualisiert (Monat/Jahr) November

Mehr

Solarthermische Anlagen dienen der Wärmegewinnung. Ihr Wasser-Frostschutz-Gemisch kann dabei tagsüber bis über 200 Grad warm werden.

Solarthermische Anlagen dienen der Wärmegewinnung. Ihr Wasser-Frostschutz-Gemisch kann dabei tagsüber bis über 200 Grad warm werden. 33 Foto: Ernst Schweizer AG Solarthermische Anlagen dienen der Wärmegewinnung. Ihr Wasser-Frostschutz-Gemisch kann dabei tagsüber bis über 200 Grad warm werden. Solar- und Photovoltaikanlagen Gefahr auf

Mehr

Die Sonne liefert ihre Energie kostenlos und fast unerschöpflich. Jeden Tag trifft mal soviel Energie auf die Erde als wir verbrauchen

Die Sonne liefert ihre Energie kostenlos und fast unerschöpflich. Jeden Tag trifft mal soviel Energie auf die Erde als wir verbrauchen Die Sonne liefert ihre Energie kostenlos und fast unerschöpflich. Jeden Tag trifft 10.000 mal soviel Energie auf die Erde als wir verbrauchen FEUERWEHREINSATZ BEI PHOTOVOLTAIKANLAGEN Systeme Solarthermie

Mehr

Ratespiel zu Erneuerbaren Energien an der Surheider Schule

Ratespiel zu Erneuerbaren Energien an der Surheider Schule Ratespiel zu Erneuerbaren Energien an der Surheider Schule An der Surheider Schule wurden Photovoltaik (PV)-Anlagen für Strom von der Sonne, eine Solaranlage für warmes Wasser durch Sonne, ein Windrad

Mehr

MB.107.1.d. Merkblatt. Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz. Ausgabe vom 15.07.2011

MB.107.1.d. Merkblatt. Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz. Ausgabe vom 15.07.2011 MB.107.1.d Merkblatt Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz Ausgabe vom 15.07.2011 Feuerwehrinspektorat Kanton Bern Seite 2 Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz 1 Photovoltaikanlagen (PV Anlagen) Photovoltaikanlagen

Mehr

Arbeitsmaterial. Hinweise zum sicheren Arbeiten an Photovoltaik-Anlagen

Arbeitsmaterial. Hinweise zum sicheren Arbeiten an Photovoltaik-Anlagen Brandschutz- und Katastrophenschutzschule Heyrothsberge Biederitzer Straße 5 39175 Heyrothsberge Arbeitsmaterial Hinweise zum sicheren Arbeiten an Photovoltaik-Anlagen Lehrgang Themen-Nr. Lehrbereich Fachliche

Mehr

Gefahr durch die Sonne?

Gefahr durch die Sonne? Hauptabteilung IV Branddirektion Abteilung Aus- und Fortbildung Gefahr durch die Sonne? Photovoltaikanlagen und deren Gefahren für Einsatzkräfte Horst Thiem Brandamtsrat BF München Erstellt von Dipl.-Ing.

Mehr

Gefahr durch die Sonne?

Gefahr durch die Sonne? Hauptabteilung IV Branddirektion Abteilung Aus- und Fortbildung Gefahr durch die Sonne? Photovoltaikanlagen und deren Gefahren für Einsatzkräfte Horst Thiem Brandamtsrat BF München Erstellt von Dipl.-Ing.

Mehr

Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1

Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1 Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1 Inhaltsverzeichnis Überblick über die einzelnen Komponenten Befestigungsverfahren Wechselrichter Vorgehensweise im Schadensfall Gefahr Einschäumen der Anlage

Mehr

DeR sonne. www.sonnenkraft.de

DeR sonne. www.sonnenkraft.de strom aus DeR sonne ihre solar-photovoltaik-anlage jetzt in bewährter sonnenkraft-qualität www.sonnenkraft.de Die ganze KRaFt DeR sonne. gratis! Seit 4,57 Milliarden Jahren geht die Sonne auf. Und jeden

Mehr

Maßnahmen bei der Errichtung:

Maßnahmen bei der Errichtung: Anforderungen an Photovoltaikanlagen Maßnahmen bei der Errichtung: Sicher verlegte Kabel von Modulen zu Wechselrichter. Üblicherweise befinden sich die Photovoltaikmodule auf dem Dach und der Wechselrichter

Mehr

Photovoltaik-Anlagen

Photovoltaik-Anlagen Gefahren im Einsatz: Photovoltaik-Anlagen Folie 1 Photovoltaik oder Sonnenkollektor? Sonnenkollektor (thermische Anlage) Photovoltaikmodul (Elektrizität) Folie 2 Folie 3 Folie 4 Folie 5 Anlagenvarianten

Mehr

Wissenstransfer - Ausbildung. Photovoltaikanlagen

Wissenstransfer - Ausbildung. Photovoltaikanlagen Photovoltaikanlagen Inhalte 1. Photovoltaik wo liegt das Problem? 3. Gebäudebeurteilung (Orts- u. Gebäudekenntnisse) 4. Vorgehen im Einsatz Photovoltaik wo liegt das Problem? Photovoltaik wo liegt das

Mehr

WAS SIND PHOTOVOLTAIKANLAGEN? 07. April 2011

WAS SIND PHOTOVOLTAIKANLAGEN? 07. April 2011 WAS SIND PHOTOVOLTAIKANLAGEN? 07. April 2011 5000 4500 4000 3500 3000 Einleitung Die Entwicklung der Photovoltaik in den letzten 10 Jahren 17285 7500 20000 18000 16000 14000 12000 2500 2000 9785 3806 10000

Mehr

Comenius Schulprojekt The sun and the Danube. Versuch 1: Spannung U und Stom I in Abhängigkeit der Beleuchtungsstärke E U 0, I k = f ( E )

Comenius Schulprojekt The sun and the Danube. Versuch 1: Spannung U und Stom I in Abhängigkeit der Beleuchtungsstärke E U 0, I k = f ( E ) Blatt 2 von 12 Versuch 1: Spannung U und Stom I in Abhängigkeit der Beleuchtungsstärke E U 0, I k = f ( E ) Solar-Zellen bestehen prinzipiell aus zwei Schichten mit unterschiedlichem elektrischen Verhalten.

Mehr

PV-Schutzschalter Sicherheit im Gefahrenfall.

PV-Schutzschalter Sicherheit im Gefahrenfall. PV-Schutzschalter Sicherheit im Gefahrenfall. Brände im Inneren von Gebäuden mit installierter PV-Anlage Innenangriff der Einsatzkräfte - Gefahr für Einsatzkräfte durch Berührung von durch das Gebäude

Mehr

Vorkehrungen für Einsatzkräfte. ÖVE Richtlinie R11-1. Ing. Thomas Becker ATB-Becker Photovoltaik GmbH

Vorkehrungen für Einsatzkräfte. ÖVE Richtlinie R11-1. Ing. Thomas Becker ATB-Becker Photovoltaik GmbH Vorkehrungen für Einsatzkräfte ÖVE Richtlinie R11-1 Ing. Thomas Becker ATB-Becker Photovoltaik GmbH 1 RENEXPO 2014 Inhalt Gefahrenpotentiale Lösungen ÖVE Richtlinie R11-1 Technische Lösungen Bauliche Lösungen

Mehr

PV Anlagen: Blitzstrom & Überspannungsschutz Vorkehrungen für den Schutz von Einsatzkräften

PV Anlagen: Blitzstrom & Überspannungsschutz Vorkehrungen für den Schutz von Einsatzkräften PV Anlagen: Blitzstrom & Überspannungsschutz Vorkehrungen für den Schutz von Einsatzkräften Ing. Andreas Fichtenbauer, BA MA Schrack Technik GmbH AGENDA Blitzstrom-/Überspannungsschutz Allgemeines Normen

Mehr

Brände an Photovoltaikanlagen

Brände an Photovoltaikanlagen Brände an Photovoltaikanlagen Datum Ursache / Schäden Ort 10.01.2005 08.01.2008 08.04.2008 1 In Frohnleiten geriet eine Stadtgemeinde Photovoltaikanlage in Brand. Es ist ein Brand im Kabelverteiler der

Mehr

Ausbildung. Photovoltaik. Reitl Mario, LM FF Hausleiten. Gesch. Okt geändert Feb. 2012

Ausbildung. Photovoltaik. Reitl Mario, LM FF Hausleiten. Gesch. Okt geändert Feb. 2012 Ausbildung Photovoltaik Reitl Mario, LM FF Hausleiten Gesch. Okt. 2010 geändert Feb. 2012 Photovoltaik Definition: Eine Photovoltaikanlage ( PV Anlage) ist eine Anlage, in der in Solarmodulen die Strahlungsenergie

Mehr

Einsätze an Photovoltaikanlagen

Einsätze an Photovoltaikanlagen Einsätze an Photovoltaikanlagen Vorbemerkung: Die Zahl der auf privaten und öffentlichen Gebäuden verbauten Photovoltaikanlagen steigt stetig. Für die Feuerwehren erhöht sich damit auch die Wahrscheinlichkeit,

Mehr

Photovoltaik & Feuer. Franz Breitwieser. Fronius International GmbH Sparte Solarelektronik Froniusplatz 1 4600 Wels

Photovoltaik & Feuer. Franz Breitwieser. Fronius International GmbH Sparte Solarelektronik Froniusplatz 1 4600 Wels Photovoltaik & Feuer Franz Breitwieser Fronius International GmbH Sparte Solarelektronik Froniusplatz 1 4600 Wels FF Micheldorf - Paragleiter Bergung Altpernstein, 18 Feb 2012 Quelle: FF Micheldorf Quelle:

Mehr

Solare Energieversorgung - Photovoltaik. Information zur Solarzelle Neutraler Gegenstand Positive Ladung Negative Ladung

Solare Energieversorgung - Photovoltaik. Information zur Solarzelle Neutraler Gegenstand Positive Ladung Negative Ladung 1 Solare Energieversorgung Photovoltaik Information zur Solarzelle STM BLK Hart gearbeitet Grundbegriffe zur Elektrizität Alle Gegenstände bestehen aus positiver und negativer Elektrizität. Überwiegt die

Mehr

Feuerwehreinsatz bei Photovoltaikanlagen

Feuerwehreinsatz bei Photovoltaikanlagen BEZIRKSFEUERWEHRKOMMANDO EISENSTADT-UMGEBUNG Feuerwehreinsatz bei Photovoltaikanlagen OBR Ing. Martin Mittnecker Leiter der Brandverhütungsstelle Burgenland Inhalt Solartechnik als Alternativenergie Unterschied

Mehr

Gefahr durch die Sonne?

Gefahr durch die Sonne? Hauptabteilung IV Branddirektion Abteilung Aus- und Fortbildung Gefahr durch die Sonne? Photovoltaikanlagen und deren Gefahren für Einsatzkräfte Horst Thiem Brandamtsrat BF München Erstellt von Dipl.-Ing.

Mehr

PV-Anlagen vor Blitz und Überspannungen schützen

PV-Anlagen vor Blitz und Überspannungen schützen PV-Anlagen vor Blitz und Überspannungen schützen Photovoltaik-Anlagen sind besonders durch Blitzeinschläge und Überspannungen gefährdet, da sie häufig in exponierter Lage installiert werden. Damit sich

Mehr

Merkblatt. EinsÄtze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung)

Merkblatt. EinsÄtze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung) Merkblatt EinsÄtze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung) MB 05-02 Februar 2012 Haftungsausschluss: Dieses Dokument wurde sorgfältigst von den Experten der vfdb erarbeitet und vom PrÄsidium

Mehr

Photovoltaik Informationen für Einsatzkräfte Informationen für Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen

Photovoltaik Informationen für Einsatzkräfte Informationen für Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen Photovoltaik Informationen für Einsatzkräfte Informationen für Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen 08.03.2012 Gotthard 1 Inhalt Solartechnik als Alternativenergie Unterschied

Mehr

Solar-Anlagen (PV und thermisch) Bewilligung und Brandschutz

Solar-Anlagen (PV und thermisch) Bewilligung und Brandschutz vzgv, Fachsektion Bau und Umwelt, 3. Dezember 2013 Solar-Anlagen (PV und thermisch) Bewilligung und Brandschutz AWEL, Abteilung Energie Beat Lehmann, Energietechnik 1 Solaranlagen: Typen und Eigenschaften

Mehr

Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle Gefahren des elektrischen Stromes

Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle Gefahren des elektrischen Stromes Gefahren des elektrischen Stromes Auswirkung des elektrischen Stromes auf den menschlichen Körper Vom elektrischen Strom geht eine schwer erkennbare Gefahr aus, weil er nicht zu hören, zu riechen oder

Mehr

Solare Energieversorgung - Photovoltaik. 0. Station: e-car solar

Solare Energieversorgung - Photovoltaik. 0. Station: e-car solar 0. Station: e-car solar ecs Ein reines Solarauto benötigt eine sehr große Fläche, um genügend Solarleistung zu liefern. Günstiger ist die Speicherung elektrischer Energie, die an einer Solartankstelle

Mehr

Genossenschaft Solarstrom Kraftwerke. Sicherheitstechnische Problemlösungen mit SolarEdge

Genossenschaft Solarstrom Kraftwerke. Sicherheitstechnische Problemlösungen mit SolarEdge Photovoltaik: Sichere Solarstrom-Kraftwerke Die GSK stellt am 6. Februar 2013 das neue Sicherheitskonzept für Photovoltaik-Anlagen an der Hochschule Luzern Technik & Architektur vor. Anstelle der herkömmlichen

Mehr

Photovoltaik. Werden Sie. Logo. unabhängiger. von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen

Photovoltaik. Werden Sie. Logo. unabhängiger. von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen Werden Sie unabhängiger von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen Logo Ihre Vorteile auf einen Blick: Unabhängige Zukunft Sie werden unabhängiger vom örtlichen Stromversorger, zukünftigen

Mehr

Photovoltaikanlage an der Geschwister-Scholl-Schule

Photovoltaikanlage an der Geschwister-Scholl-Schule Photovoltaikanlage an der Geschwister-Scholl-Schule Marco Schifano Leonardo Ferreira Riad Abu-Sukhon Selcuk Karahan Eine Präsentation der neuen AG Energie Team Definition der Photovoltaik Gebiet der Physik,

Mehr

Montageanleitung. solar-pac 190 Plug & Play Schrägdach

Montageanleitung. solar-pac 190 Plug & Play Schrägdach Montageanleitung solar-pac 190 Plug & Play Schrägdach Inhalt 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Allgemeine Hinweise zur Dachhakenmontage... 4 3 Montage des solar-pac Schrägdach... 5 3.1 Materialliste für ein

Mehr

Photovoltaik und Solarthermie Die Kraft der Sonne

Photovoltaik und Solarthermie Die Kraft der Sonne Photovoltaik und Solarthermie Die Kraft der Sonne Nicht nur bei einem Brand bergen Solarmodule und -kollektoren auf dem Dach Gefahren für Feuerwehrleute. Wenn einige Sicherheitsregeln beachtet werden,

Mehr

Bestandteile einer Photovoltaik-Anlage

Bestandteile einer Photovoltaik-Anlage Unter Photovoltaik (PV) versteht man die direkte Umwandlung von Sonnenenergie in elektrischen Strom. Dies geschieht in Solarzellen, in denen so genannte Halbleiter das Licht in Strom transformieren. Mehrere

Mehr

Brandschutz bei Photovoltaikanlagen Vorbeugen ist besser als Löschen

Brandschutz bei Photovoltaikanlagen Vorbeugen ist besser als Löschen Brandschutz bei Photovoltaikanlagen Vorbeugen ist besser als Löschen Komponenten und Begriffe Brennen PV-Anlagen wirklich so oft? Warum kann es zu Schäden kommen? Was können Anlagenbetreiber präventiv

Mehr

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Individuelle Photovoltaikanlage jetzt einfach planen und bestellen unter www.lew-solar.de Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlagen

Mehr

Elektrofahrzeuge. Unfallverhütung durch Gefahrenerkennung. copyright by Adolf Bartke

Elektrofahrzeuge. Unfallverhütung durch Gefahrenerkennung. copyright by Adolf Bartke Elektrofahrzeuge Unfallverhütung durch Gefahrenerkennung Einteilung Elektrofahrzeuge mit reinem E-Antrieb Hybridfahrzeuge Fahrzeuge mit Reichweitenverlängerung Brennstoffzelle (Wasserstoff) Zur Zeit gibt

Mehr

SolarEdge Kenne die Vorteile

SolarEdge Kenne die Vorteile SolarEdge Kenne die Vorteile Funktionsprinzip So werden Module intelligent An jedes Modul wird ein Leistungsoptimierer geschlossen Die Module werden dann in Reihe an den WR geschlossen Die Leistung wird

Mehr

Allgemeine Unterweisung " Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel"

Allgemeine Unterweisung  Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel Universität Stuttgart Abt. Sicherheitswesen Allgemeine Unterweisung " Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel" Der unsachgemäße Umgang mit elektrischem Strom oder elektrischen Betriebsmitteln

Mehr

BW 152 BW 153 BWZ 152 BWM 153+

BW 152 BW 153 BWZ 152 BWM 153+ BW 152 BW 153 BWZ 152 BWM 153+ Brauchwasserpumpen Betriebsanleitung Deutsche Vortex GmbH & Co. KG 71642 Ludwigsburg Germany Fon: +49(0)7141.2552-0 www. deutsche-vortex.de 2 VORTEX BW BWZ BWM EG-Konformitätserklärung

Mehr

Photovoltaik Sicherungssysteme

Photovoltaik Sicherungssysteme Photovoltaik Sicherungssysteme ernst gmbh Postfach 1112 63683 Ortenberg Telefon 06041 / 1058 + 1059 Telefax 47 79 1 Photovoltaik Sicherungssysteme Unter Photovoltaik (PV) versteht man die direkte Umwandlung

Mehr

Photovoltaik. PV-Anlagen im Feuerwehreinsatz (6.15) Hauptabteilung IV, Branddirektion Einsatzvorbereitung. Erstellt von

Photovoltaik. PV-Anlagen im Feuerwehreinsatz (6.15) Hauptabteilung IV, Branddirektion Einsatzvorbereitung. Erstellt von Hauptabteilung IV, Branddirektion Einsatzvorbereitung Photovoltaik PV-Anlagen im Feuerwehreinsatz (6.15) Horst Thiem Brandamtsrat BF München Erstellt von Dipl.-Ing. Josef Huber Brandoberrat SFS Geretsried

Mehr

1. Kapitel: Ohne Strom bleiben die Lichter aus

1. Kapitel: Ohne Strom bleiben die Lichter aus Elektrischer Strom 1. Kapitel: Ohne Strom bleiben die Lichter aus Hallo, ich bin s. Eure kleine Glühbirne. Mich gibt es schon seit 1879. Also seit der Zeit eurer Ururururur-Großeltern. Der hat mich zum

Mehr

Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten

Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten Doz. Dr.-Ing. Ditmar Schmidt Solarinitiative MV Solarzentrum MV Triwalk/Wietow 1 Gliederung 1. Die Solarzelle 2. Das Solarmodul 3. Was ein Solarmodul alles kann

Mehr

Versicherungsschutz für Photovoltaikanlagen

Versicherungsschutz für Photovoltaikanlagen Versicherungsschutz für Photovoltaikanlagen Stand 16.02.2010 Seite 1 Versicherungsschutz für Photovoltaikanlagen - Netzgekoppelte PV-Anlagen Hauptbestandteile (vereinfacht): 1. Solarmodule 2. Wechselrichter

Mehr

Grundsätzliche Überlegungen zur Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen Zusammenfassung der Arbeitsblätter

Grundsätzliche Überlegungen zur Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen Zusammenfassung der Arbeitsblätter Grundsätzliche Überlegungen zur Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen Zusammenfassung der Arbeitsblätter Titel Seite 1. Zusammenfassung des Vortrags zur Solarenergie 1 2. Merkblatt zur Planung von Solaranlagen

Mehr

Solar-Power. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Kantonsschule Alpenquai Luzern

Solar-Power. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Kantonsschule Alpenquai Luzern Solar-Power Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Kantonsschule Alpenquai Luzern Gebaut im Rahmen der Projektwoche zum 40-jährigen Bestehen der Kantonsschule Luzern im März 2008. Solar Power Eine Photovoltaikanlage

Mehr

Funktion uns Komponenten

Funktion uns Komponenten Funktion uns Komponenten Der Begriff Photovoltaik: Der Begriff Photovoltaik ist zurückzuführen auf Phos (griechisch: Licht) und Volt (Maßeinheit der elektrischen Spannung). Unter Photovoltaik bezeichnet

Mehr

3. Photovoltaik. Eigenschaften von Solarzellen Von der Solarzelle zum Modul Netzeinspeisung. Prof. Dr. Josef Hofmann. Folie Nr. 1

3. Photovoltaik. Eigenschaften von Solarzellen Von der Solarzelle zum Modul Netzeinspeisung. Prof. Dr. Josef Hofmann. Folie Nr. 1 3. Photovoltaik Eigenschaften von Solarzellen Von der Solarzelle zum Modul Netzeinspeisung Folie Nr. 1 Eigenschaften von Solarzellen Abhängigkeiten: Bestrahlungsstärke Temperatur Abschattungen Folie Nr.

Mehr

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft Photovoltaik Für eine saubere Zukunft Ihr Dach steckt voller Energie Sie möchten etwas Gutes für die Umwelt tun? Mit einer Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach leisten auch Sie einen Beitrag für eine saubere

Mehr

Photovoltaik Strom von der Sonne

Photovoltaik Strom von der Sonne Vortrag KinderUni 24. September 2005 1 Liebe Kinder, Folie Einführung Photovoltaik Strom von der Sonne Strom von der Sonne, Strom aus Sonnenlicht? Das soll unser heutiges Thema sein. Dazu werde ich euch

Mehr

1. Strom-Spannungs-Kennlinie, Leistungskurve und Wirkungsgrad des Solarmoduls

1. Strom-Spannungs-Kennlinie, Leistungskurve und Wirkungsgrad des Solarmoduls 1. Strom-Spannungs-Kennlinie, Leistungskurve und Wirkungsgrad des Solarmoduls Hintergrund: Gegeben ist ein Datenblatt eines Solarpanels. Der Schüler soll messtechnisch die Daten eines kleinen Solarmoduls

Mehr

16.11.2012. Referent: Univ.-Lektor LFR Dr. Otto Widetschek owid

16.11.2012. Referent: Univ.-Lektor LFR Dr. Otto Widetschek owid Brandschutzforum Austria Photovoltaikanlagen Eine neue Heraus- forderung für die Feuerwehr? Referent: Univ.-Lektor LFR Dr. Otto Widetschek Der Referent Dr. Otto Widetschek (Owid), Physiker Strahlen-, Brand-

Mehr

Experimente mit Brennstoffzellen - Kennlinienaufnahme

Experimente mit Brennstoffzellen - Kennlinienaufnahme Experimente mit Brennstoffzellen - Kennlinienaufnahme Ziel dieses Unterrichtsentwurfes ist es, die Funktionsweise von Brennstoffzellen näher kennen zu lernen. Die Strom-Spannungs-Kennlinie eines Elektrolyseurs

Mehr

Gefahren von elektrischem Strom. Hans-Martin Schwab

Gefahren von elektrischem Strom. Hans-Martin Schwab Hans-Martin Schwab Inhalt Übersicht Gefahren Verletzungen bei Kurzschluss Knalltrauma (Belastung des Trommelfells) Verbrennen an heißen Teilen Verblitzen der Augen bei Lichtbogen Verletzungen bei Körperdurchströmung

Mehr

[PROJEKT SONNENSTROM PHOTOVOLTAIKANLAGE] Baujahr: August 2012. Photovoltaikanlage

[PROJEKT SONNENSTROM PHOTOVOLTAIKANLAGE] Baujahr: August 2012. Photovoltaikanlage Anlagenbeschreibung Photovoltaikanlage FC Hubertus Spielberg-Pielach Dorferneuerung Spielberg, Pielach und Pielachberg 1 Geografische Ausrichtung Gliederung der PV-Anlage Die gesamte Photovoltaikanlage

Mehr

Photovoltaik. Informationen für Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen. Hauptabteilung IV, Branddirektion Einsatzvorbereitung

Photovoltaik. Informationen für Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen. Hauptabteilung IV, Branddirektion Einsatzvorbereitung Hauptabteilung IV, Branddirektion Einsatzvorbereitung Photovoltaik Informationen für Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen Horst Thiem Brandamtsrat BF München Erstellt von Dipl.-Ing.

Mehr

Was ist eine Solarzelle?

Was ist eine Solarzelle? Unsere Solaranlage Was ist eine Solarzelle? Eine Solarzelle oder photovoltaische Zelle ist ein elektrisches Bauelement, das kurzwellige Strahlungsenergie, in der Regel Sonnenlicht, direkt in elektrische

Mehr

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Badezimmer sind Feuchträume. Wo Elektrizität und Feuchtigkeit zusammentreffen, ist besondere Vorsicht geboten. Im Interesse der Sicherheit gibt

Mehr

Wie baue ich einen Solar Park How to build a Solar Park

Wie baue ich einen Solar Park How to build a Solar Park Wie baue ich einen Solar Park Quelle: HLK Mehr Sein als Schein. Die Sonnenenergie. Auf dem Weg - weg von Kernkraft und fossilen Energieträgern - hin zu einer nachhaltigen Energiegewinnung kommt neben Wind-

Mehr

Dotierung. = gezieltes Verunreinigen des Si-Kristalls mit bestimmten Fremdatomen. n-dotierung Einbau. von Atomen mit 3 Valenzelektronen

Dotierung. = gezieltes Verunreinigen des Si-Kristalls mit bestimmten Fremdatomen. n-dotierung Einbau. von Atomen mit 3 Valenzelektronen Halbleiter Dotierung = gezieltes Verunreinigen des Si-Kristalls mit bestimmten Fremdatomen. n-dotierung Einbau von Atomen mit 5 Valenzelektronen = Donatoren Elektronengeber (P, Sb, As) p-dotierung Einbau

Mehr

Informationstage in Senden UNSER HAUS SPART ENERGIE

Informationstage in Senden UNSER HAUS SPART ENERGIE Vorwort: Studien verdeutlichen: Eine ökologische Neuorientierung der Energieversorgung ist machbar und notwendig! Erneuerbare Energiequellen wie Sonne, Wind, Wasser und ein effizienter Energieeinsatz vermeiden

Mehr

Montageanleitung. solar-pac Schweiz Plug & Play

Montageanleitung. solar-pac Schweiz Plug & Play Montageanleitung solar-pac 200-400 - 600 Schweiz Plug & Play Inhalt 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Allgemeine Hinweise zur Dachhakenmontage... 4 3 Montage des solar-pac Schrägdach... 5 3.1 Materialliste

Mehr

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting ACO Solar GmbH Energy Consulting Photovoltaik Energie für Ihre Zukunft Willkommen bei ACO Solar GmbH In weniger als 30 Minuten strahlt die Sonne mehr Energie auf die Erde, als die Menschheit in einem ganzen

Mehr

Erste-Hilfe kompakt. Notfallstichwort: Unfall mit Strom. Empfehlungen des Bundesfeuerwehrarztes Folge XVI

Erste-Hilfe kompakt. Notfallstichwort: Unfall mit Strom. Empfehlungen des Bundesfeuerwehrarztes Folge XVI Erste-Hilfe kompakt Notfallstichwort: Unfall mit Strom Empfehlungen des Bundesfeuerwehrarztes Folge XVI Elektrischer Strom bewegt sich in der Regel unsichtbar, geräuschlos und somit weitgehend unbemerkt

Mehr

Einsatzbereiche der Solarenergie

Einsatzbereiche der Solarenergie Inhaltsverzeichnis Kapitel 2 Kapitelüberschrift Fragen Stichworte Seite Solarenergie aktiv und passiv nutzen Wie kann Solarenergie genutzt werden? Wie wird Solarenergie passiv genutzt? Wie wird Solarenergie

Mehr

Energie für die Zukunft. Serviceleistungen

Energie für die Zukunft. Serviceleistungen Energie für die Zukunft. Serviceleistungen Ertragsanalyse Anlagenüberwachung Elektrolumineszenzprüfung Modulreinigung Infrarot-Thermografie Kennlinienmessung Photovoltaik mit dem Service-Plus. Ertragsanalyse.

Mehr

Verbraucher. Schalter / offen

Verbraucher. Schalter / offen Elektrischer Strom Strom... treibt Maschinen an... Licht... Heizung... Kraftwerk... GEFAHR Begriffe: Stromkreis Stromquelle Schaltskizze (Schaltplan) Symbole für die Schaltskizze: Verbraucher (z. B. Glühlämpchen)

Mehr

Projektdokumentation. Photovoltaik Anlagen in Unterhaching. Kubiz Süd und Norddach. Freibad Unterhaching

Projektdokumentation. Photovoltaik Anlagen in Unterhaching. Kubiz Süd und Norddach. Freibad Unterhaching Projektdokumentation Photovoltaik Anlagen in Unterhaching Kubiz Süd und Norddach Freibad Unterhaching Projektstart: 22.05.2012 Es geht los! Arbeiten an den ersten beiden Photovoltaik Anlagen der Bürger

Mehr

Solarenergie. Energieangebot der Sonne. Architektur Photovoltaik Solarthermie

Solarenergie. Energieangebot der Sonne. Architektur Photovoltaik Solarthermie Solarenergie Kostenlose Energie von der Sonne, wie funktioniert das und was bringt es? Energieangebot der Sonne Architektur Photovoltaik Solarthermie Energieangebot der Sonne an einem Beispiel von München

Mehr

Der Brandfall aus Sicht des Herstellers!

Der Brandfall aus Sicht des Herstellers! Der Brandfall aus Sicht des Herstellers! Agenda Aufbau von PV Anlagen Off-Grid Netzgekoppelt Solarmodule: Funktion und Aufbau Verkabelung von PV-Anlagen Gefahr durch Lichtbögen Wechselrichter: Funktion

Mehr

Liegt an einem Widerstand R die Spannung U, so fließt durch den Widerstand R ein Strom I.

Liegt an einem Widerstand R die Spannung U, so fließt durch den Widerstand R ein Strom I. Einige elektrische Grössen Quelle : http://www.elektronik-kompendium.de Formeln des Ohmschen Gesetzes U = R x I Das Ohmsche Gesetz kennt drei Formeln zur Berechnung von Strom, Widerstand und Spannung.

Mehr

4. Physiktest Kapitel 04 Der elektrische Strom Teil 1 Grundlagen Gruppe 1

4. Physiktest Kapitel 04 Der elektrische Strom Teil 1 Grundlagen Gruppe 1 4. Physiktest Kapitel 04 Der elektrische Strom Teil 1 Grundlagen Gruppe 1 1. (2) Ergänze: Bereits die alten wussten, dass man Elektrizität durch Reiben von Bernstein (griechisch ) an Wolle hervorrufen

Mehr

Solar-Spar-Paket. Setzen Sie mit energis auf Strom vom eigenen Dach. Sie produzieren den Strom für Ihr Eigenheim selbst und sparen Stromkosten.

Solar-Spar-Paket. Setzen Sie mit energis auf Strom vom eigenen Dach. Sie produzieren den Strom für Ihr Eigenheim selbst und sparen Stromkosten. Sparbuch Setzen Sie mit energis auf Strom vom eigenen Dach. Sie produzieren den Strom für Ihr Eigenheim selbst und sparen Stromkosten. Sie machen sich heute und in Zukunft unabhängiger von der allgemeinen

Mehr

F E U E R W E H R Abteilung 37/6 Vorbeugender Brandschutz. Kaspar Hilger

F E U E R W E H R Abteilung 37/6 Vorbeugender Brandschutz. Kaspar Hilger F E U E R W E H R Abteilung 37/6 Vorbeugender Brandschutz Kaspar Hilger 17.11.2008 1 Gefahren durch Photovoltaikanlagen Kaspar Hilger 17.11.2008 2 Photovoltaik: Solarstrom und Solarzellen in Theorie und

Mehr

Photovoltaik Installationsbeispiele. Photovoltaik Februar 2013. A.Lehmann Elektro AG Tellstrasse 4 9200 Gossau 071 388 11 22 www.lehmann.

Photovoltaik Installationsbeispiele. Photovoltaik Februar 2013. A.Lehmann Elektro AG Tellstrasse 4 9200 Gossau 071 388 11 22 www.lehmann. A.Lehmann Elektro AG Tellstrasse 4 9200 Gossau 071 388 11 22 www.lehmann.ch Elektro Kobler & Lehmann AG Kasernenstrasse 11 9100 Herisau 071 351 10 80 www.kobler-lehmann.ch Binder & Co. AG Rittmeyerstrasse

Mehr

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage Photovoltaikanlagen Photovoltaik - Strom aus Eigenproduktion Vergessen Sie in Zukunft steigende Strompreise! Für jede einzelne Solaranlage sprechen drei gute Gründe: Solarstrom ist die Energie der Zukunft,

Mehr