B e t t e n a u f z ü g e. z u v e r l ä s s i g e r pat i e n t e n t r a n s p o r t

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "B e t t e n a u f z ü g e. z u v e r l ä s s i g e r pat i e n t e n t r a n s p o r t"

Transkript

1 B e t t e n a u f z ü g e z u v e r l ä s s i g e r pat i e n t e n t r a n s p o r t A U F Z Ü G E

2 Ü b e r s i c h t B e t t e n a u f z ü g e Bettenaufzüge sind pure Notwendigkeit. Aus diesem Grunde ist die Auswahl eines zuverlässigen Produkts mit einer hohen Verfügbarkeit unverzichtbar. Aber auch die Ansprüche an die individuelle Ästhetik sprechen für OSMA-Aufzüge, denn jeder Aufzug wird individuell nach Ihren Bedürfnissen konstruiert und so sind auch ausgefallene Wünsche realisierbar. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! Ihre Vorteile: Eigenfertigung in hoher Qualität Material- und Ausführungsvielfalt Sicherheit durch hohen Anteil an Eigenentwicklung Langlebigkeit der Anlage durch solide Bauweise hoher Fahrkomfort durch geregelte Antriebe hohe Verfügbarkeit durch dichtes Servicenetz ständig besetzte Notrufzentrale auf Ihren Bedarf hin wählbare Antriebsarten, Konzeption der Lage des Antriebs, der Steuerungsausführung, Kabinenausstattung,... Leistungsspektrum : Nutzlast: Standard: kg (21-34 Personen) oder individuell nach Wunsch einseitige Zuladung oder Durchladung Seilantrieb hydraulischer Antrieb Steuerung: - OSMA Eigenentwicklung - viele Optionen - im Bedarfsfall durch Programmierung im Hause individuelle Anpassung möglich auf Wunsch behindertengerecht gemäß EN oder DIN 18024/25 Bettenaufzug, Kabine: Edelstahl K240, Rammschutz, Handlauf und Decke mit grossen Beleuchtungsfeldern aus Plexiglas: Edelstahl, Bodenbelag: bauseits, Rückwand: Spiegel 2

3 K a b i n e W ä n d e, D e c k e, B o d e n & T a b l e a u Wände und Decke Ausführung: farbiges, kunststoffbeschichtetes Stahlblech strukturierte Edelstahl-Oberflächen Spiegel Handlauf Klappsitz Ventilator Rammschutz rund: V2A Ø 30 mm V2A Ø 38 mm flach: V2A Holz Gummi Portylen Beleuchtung: Lichtwanne LINEA 2000 Edelstahl geschliffen / Plexiglas Kombinationen mit integrierten Leuchtstoffröhren QUADRA ELEGANZA Sternenhimmel (Abb. oben) individuell gestaltet und gelasert Boden Strapazierfähiger PVC Bodenbelag Noppenboden, verschiedene Farben Bodenwanne für bauseitigen Belag Steuerung Transponder Rufsteuerung Codekartenleser Funk-/IR-Fernsteuerung Kabinentableau Ausführung Edelstahl senkrecht als integriertes Paneel waagerecht als Pulttableau Schlüsselschlalter Bettenfahrt Sonderfahrt Digitalanzeige Punktmatrix mit optischer Überlastanzeige rot optional in blau Ausgang E Beschriftungsfeld MA 6434 Taster MT 42 Pulttableau mit Tastern MT56 MB Klappsitz, 3-facher Rammschutz aus V2A, Handlauf Decke ELEGANZA Decke QUADRA Decke LINEA

4 A n tt rr i i e b & S tt e u e rr u n g K r a f t u n d I n t e l l i g e n z Kurzhubtaster Abbildungsgröße 50 % MT 42 takil mit Braille-Schrift 1 MT 42 standard 2 MT 42 Raute Die Steuerung Durch jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Aufzugssteuerungen ist sichergestellt, dass diese stets auf dem aktuellen Stand der Technik sind. Insbesondere die Haltegenauigkeit hat sich in den letzten Jahren so weiterentwickelt, dass eine optimale Bündigkeit gegeben ist. Weiterhin ist die Steuerung ideal auf die Aufzugsanlage abgestimmt und somit die schnelle Verarbeitung aller Fahrbefehle gewährleistet ist. Hierdurch wird auch eine Anpassungsfähigkeit an individuelle Anforderungen ermöglicht. Der Antrieb Die richtige Auswahl des Antriebs ist wesentlich für den wirtschaftlichen Betrieb Ihrer Anlage. Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen verschiedene Antriebsarten an. Bettenaufzüge sind unter Umständen auch ohne Maschinenraum realisierbar. Bei Anlagen mit Maschinenraum sind verschiedene Anordnungen möglich. hydraulische / seilhydraulische Antriebe Die Kabine wird durch einen Hydraulik-Heber mit umweltfreundlicher Hydraulik-Flüssigkeit bewegt. Seilantriebe Bei dieser Antriebsart wird die Kraft über eine Treibscheibe auf Seile übertragen, mit denen die Kabine verbunden ist. MT 56 BI, taktil MT 56 MB takil mit Braille-Schrift 5 Rundtaster RT Seilantrieb im Maschinenraum über dem Schacht Seilhydraulik, Stempel im Schacht und Detail Umlenkrolle 4

5 B e t t e n a u f z ü g e f u n k t i o n e l l u n d a n s p r e c h e n d Bettenaufzug, Durchladung Wände: V2A, 3-facher Rammschutz, Decke Edelstahl mit integrierten Leuchtstoffröhren 5

6 Niederlassungen Berlin / Brandenburg Ruhlsdorfer Straße Stahnsdorf Köln Hansestraße Köln Tel / Fax / Tel / Fax / Bielefeld / Kassel Helleforthstraße Schloß Holte Leipzig / Dresden Portitzer straße 69 c Taucha Tel / Fax / Tel / Fax / Dortmund Brandschachtstraße Dortmund Lübeck Kücknitzer Weg Lübeck Tel / Fax / Tel / Fax / Düsseldorf Gerresheimer Landstraße Düsseldorf Magdeburg Münchenhofstraße Magdeburg Tel / Fax / Tel / Fax / Essen Langenbrahmstraße 9 a Essen München An der Torfbahn Ismaning Tel / Fax / Tel / Fax 0 89 / Frankfurt Daimlerstraße Dreieich Oldenburg Hausbäker Weg Oldenburg Tel / Fax / Tel / Fax / Hamburg Querstücken Norderstedt Osnabrück Hirtenstraße Osnabrück Tel / Fax 0 40 / Hannover Rostocker Straße Garbsen Tel / Fax / A U F Z Ü G E S T A M M H A U S Hirtenstraße Osnabrück Tel.: 0541/ Fax: 0541/ Tel / Fax / Rostock Lindenweg Stäbelow Tel / Fax / Form

L a s t e n - / A u t o a u f z ü g e. m i t p e r s o n e n b e f ö r d e r u n g

L a s t e n - / A u t o a u f z ü g e. m i t p e r s o n e n b e f ö r d e r u n g L a s t e n - / A u t o a u f z ü g e m i t p e r s o n e n b e f ö r d e r u n g A U F Z Ü G E Ü b e r s i c h t l a s t e n - / A u t o a u f z ü g e Lastenaufzüge sind Individualisten! Je nach Art der

Mehr

MB DESIGNLÖSUNGEN DE

MB DESIGNLÖSUNGEN DE MB DESIGNLÖSUNGEN DE .2 MB DESIGNLÖSUNGEN MB Packs Reference MBR1...5 MBR2...6 MBR3...7 MBR4...8 MB Packs Selection MBS1...9 MBS2... 10 MBS3... 11 MB Plus... 13.3 MB DESIGNLÖSUNGEN Packs Reference MBR1

Mehr

ECO DESIGNLÖSUNGEN. Neue Kabinenkollektion aus unserer Produktreihe «ECO» Bilder: Orona S. Coop.

ECO DESIGNLÖSUNGEN. Neue Kabinenkollektion aus unserer Produktreihe «ECO» Bilder: Orona S. Coop. ECO DESIGNLÖSUNGEN Neue Kabinenkollektion aus unserer Produktreihe «ECO» Bilder: Orona S. Coop. 2 ECO DESIGNLÖSUNGEN LIFT AG DOMO SERIES PACKS REFERENCE DR1 5 DR2 6 DR3 7 DR4 8 DR6 9 DR7 10 DR8 11 PACKS

Mehr

steuerungsoption eco-control

steuerungsoption eco-control Steuerungsoption ECO-Control Da kommen Sie auf Ihre Kosten. Zwischen drei und fünf Prozent des Gesamt-Energieverbrauchs eines Gebäudes entstehen durch den Betrieb von Aufzügen. So verwundert es kaum, dass

Mehr

SCHALLSCHUTZSYSTEM SILENT

SCHALLSCHUTZSYSTEM SILENT SCHALLSCHUTZSYSTEM SILENT osma_silent_broschur_2016_1.indd 1 12.11.2015 14:11:55 Ausgangssituation DAS RECHT AUF RUHE. Was der Gesetzgeber vorschreibt. Jeder Mensch hat nicht nur den Wunsch nach Ruhe,

Mehr

AUFZUGPROGRAMM BASIC

AUFZUGPROGRAMM BASIC AUFZUGROGRAMM BASIC 2 Schachttür in Ausführung Edelstahl geschliffen WILLKOMMEN IN DER VERTIKALEN WELT. Ohne Aufzüge wären die meisten Bauvorhaben heutzutage nicht realisierbar. Manche Gebäude dürften

Mehr

AUFZUGPROGRAMM BASIC BASIC_2017_final2.indd :55:31

AUFZUGPROGRAMM BASIC BASIC_2017_final2.indd :55:31 AUFZUGPROGRAMM BASIC BASIC_2017_final2.indd 1 01.02.2017 11:55:31 Schachttür in Ausführung Edelstahl geschliffen BASIC_2017_final2.indd 2 01.02.2017 11:55: WILLKOMMEN IN DER VERTIKALEN WELT. Ohne Aufzüge

Mehr

V 760 AUFWÄRTS DIE INTERESSANTESTE RICHTUNG EIN KABINENDESIGN VIELE MÖGLICHKEITEN V 760 AUSSTATTUNGSDETAILS

V 760 AUFWÄRTS DIE INTERESSANTESTE RICHTUNG EIN KABINENDESIGN VIELE MÖGLICHKEITEN V 760 AUSSTATTUNGSDETAILS EIN KABINENDESIGN VIELE MÖGLICHKEITEN Schöne Oberflächen, hochwertige Materialien und ergonomische Details kommen bei dieser Kabine optimal zur Geltung. AUFWÄRTS DIE INTERESSANTESTE RICHTUNG Beispiel:

Mehr

INSTANDHALTUNG UND ANALYSE OSMA

INSTANDHALTUNG UND ANALYSE OSMA INSTANDHALTUNG UND ANALYSE OSMA S E R V I C E MIT VERSTAND INSTAND HALTEN. Regelmäßige Instandhaltungsarbeiten sind für Ihren Aufzug unerlässlich. Sie sind nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern

Mehr

NOTRUF UND PERSONENBEFREIUNG OSMA

NOTRUF UND PERSONENBEFREIUNG OSMA NOTRUF UND PERSONENBEFREIUNG OSMA S E R V I C E DIE NUMMER SICHER. Aufzüge mit Notglocke / Klingel oder sonstigen Notruf -Lösungen bald nicht mehr zulässig! Bis zum 31.12.2020 muss jede Aufzugsanlage über

Mehr

BLUecoMPETENCE: The sustainability initiative of the mechanical engineering industry.

BLUecoMPETENCE: The sustainability initiative of the mechanical engineering industry. Information Brochure for Partners and Participants BLUecoMPETENCE: The sustainability initiative of the mechanical engineering industry. BLUecoMPETENCE. Setting standards and seizing opportunities. Dear

Mehr

AUFZUGPROGRAMM CLASSIC

AUFZUGPROGRAMM CLASSIC AUFZUGPROGRAMM CLASSIC INHALT. 1PORTALE & 2 TÜRRAHMEN TABLEAUS & ANZEIGEN 3 DECKEN & LICHT So wird der Einlass zum Anlass. Seite 6-7 Richtungsweisend in Design und Funktion. Seite 8-13 Aufzüge im neuen

Mehr

AUFZUGPROGRAMM CLASSIC

AUFZUGPROGRAMM CLASSIC AUFZUGPROGRAMM CLASSIC INHALT. 1PORTALE & 2 TÜRRAHMEN TABLEAUS & ANZEIGEN 3 DECKEN & LICHT So wird der Einlass zum Anlass. Seite 6-7 Richtungsweisend in Design und Funktion. Seite 8-13 Aufzüge im neuen

Mehr

AuFzugprogramm classic

AuFzugprogramm classic AuFzugprogramm classic Inhalt. 1 Portale & 2 Tableaus & 3 Türrahmen Anzeigen Wände & Spiegel So wird der Einlass zum Anlass. Seite 6-7 Richtungsweisend in Design und Funktion. Seite 8-13 Den Raum im Raum

Mehr

AuFzugprogramm classic

AuFzugprogramm classic AuFzugprogramm classic Inhalt. 1 2 So wird der Einlass zum Anlass. Richtungsweisend in Design und Funktion. Den Raum im Raum gestalten. Seite 6-7 Seite 8-13 Seite 14-21 Portale & Türrahmen 2 Tableaus &

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Schindler Edition 3000 Bewusst komfortabel Bewusst ökonomisch

Schindler Edition 3000 Bewusst komfortabel Bewusst ökonomisch Bewusst komfortabel Bewusst ökonomisch Schindler Personenaufzüge Eckdaten Nutzlast Förderhöhe Türbreite Türhöhe Antrieb Geschwindigkeit Schachtkopfhöhe 450 kg, 480 kg, 630 kg, 1.000 kg 6 15 Personen bis

Mehr

AUFZUGPROGRAMM BASIC

AUFZUGPROGRAMM BASIC AUFZUGPROGRAMM BASIC Schachttür in Ausführung Edelstahl geschliffen WILLKOMMEN IN DER VERTIKALEN WELT. Ohne Aufzüge wären die meisten Bauvorhaben heutzutage nicht realisierbar. Manche Gebäude dürften ohne

Mehr

Ausgabe Mai 2014 MINILIFT. Maschinenraumloser Treibscheibenaufzug

Ausgabe Mai 2014 MINILIFT. Maschinenraumloser Treibscheibenaufzug Ausgabe Mai 2014 MINILIFT Planung Typ Tragfähigkeit Personen Geschwindigkeit Schachtbreite Schachttiefe * Schachttiefe ** MRL-M-SL-220 MRL-M-SL-260 MRL-M-SL-300 220 kg 260 kg 300 kg 2 Personen 3 Personen

Mehr

NOTRUF UND PERSONENBEFREIUNG OSMA

NOTRUF UND PERSONENBEFREIUNG OSMA NOTRUF UND PERSONENBEFREIUNG OSMA S E R V I C E DIE NUMMER SICHER. Schon bald könnte Ihr bestehender Aufzugnotruf nicht mehr funktionieren! Aufzüge mit Notglocke / Klingel oder sonstigen Notruf -Lösungen

Mehr

IHR AUFZUG IN GUTEN HÄNDEN

IHR AUFZUG IN GUTEN HÄNDEN IHR AUFZUG IN GUTEN HÄNDEN OSMA-Service mit Kompetenz und Charakter INHALT INHALT ÜBERBLICK VERTRAUEN WISSEN LEISTUNGEN SERVICEPHILOSOPHIE BETRIEBSKLIMA SICHERHEIT ZERTIFIKATE NÄHE 4 8 12 18 22 26 30 32

Mehr

Kleingüter-Hangaufzug für Privat und Gewerbe

Kleingüter-Hangaufzug für Privat und Gewerbe DRESDEN WIEN einfach leichter zum Ziel Kleingüter-Hangaufzug für Privat und Gewerbe LEHMANN ZUGANGSTECHNIK Österreich 01/7693069 info@liftexpress.at Kroatien 00385/23220775 info@hematec-online.hr Bilder:

Mehr

Plattformlifte nach. Maschinenrichtlinie Plattformlifte nach Maschinenrichtlinie

Plattformlifte nach. Maschinenrichtlinie Plattformlifte nach Maschinenrichtlinie Plattformlifte nach Maschinenrichtlinie 1 / Agenda 1. Begrüßung 2. Fördertechnik Allgemein 3. Richtlinien und Normen 4. Treppenlifte 5. Hebebühnen 6. Senkrecht - Plattformlifte 7. Technische Details 8.

Mehr

MODERNISIERUNG UND NACHRÜSTUNG OSMA

MODERNISIERUNG UND NACHRÜSTUNG OSMA MODERNISIERUNG UND NACHRÜSTUNG OSMA S E R V I C E NEUSTART FÜR IHREN AUFZUG. Wie alt ein Aufzug wird, hängt maßgeblich davon ab, wie er gepflegt, gewartet, genutzt und frequentiert wird. So kann eine Modernisierung

Mehr

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis Ersparnis bis zu 269,- p.p. Fliegen Sie ab Hamburg oder Hannover ab Hamburg ab Hannover ab Hannover ab Hamburg alt 558,- alt 628,- alt 768,- Fliegen Sie ab Frankfurt alt 628,- Fliegen Sie ab Dresden oder

Mehr

Wir von hier. lifeedition. Aufzüge für kleine Wohngebäude.

Wir von hier. lifeedition. Aufzüge für kleine Wohngebäude. Wir von hier. lifeedition. Aufzüge für kleine Wohngebäude. 2 Eckdaten Nutzlast Förderhöhe Türbreite Türhöhe 450 kg, 480 kg, 630 kg, 1.000 kg 6-15 Personen bis 30 m, bis 10 Haltestellen 800, 900 2.000,

Mehr

Aufzugsart: Personenaufzug nach EN81 mit oder ohne separaten

Aufzugsart: Personenaufzug nach EN81 mit oder ohne separaten Aufzugsanlage Aufzugsart: Personenaufzug nach EN81 mit oder ohne separaten psch Aufzugsanlage nur GP Aufzugsart: Personenaufzug nach EN81 mit oder ohne separaten Maschinenraum Antriebssystem: Frequenzgesteuerter

Mehr

Informationen zur DIN EN 81-70 Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen mit Behinderungen

Informationen zur DIN EN 81-70 Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen mit Behinderungen Informationen zur DIN EN 81-70 Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen mit Behinderungen Schindler Aufzüge Kabinengröße Aufzugsanlagen von Schindler eignen sich auch für den barrierefreien Gebäudezugang.

Mehr

Datum: Anfrageformular: 01 Kundendaten. 02 Allgmeine Eigenschaften. 03 Fahrschacht. Anfrageformular Seite. 1/7

Datum: Anfrageformular: 01 Kundendaten. 02 Allgmeine Eigenschaften. 03 Fahrschacht. Anfrageformular Seite. 1/7 SUITE Lift ist ein eingetragenes Warenzeichen von NOVA s.r.l. vertrieben www.suitelift.it Via G. Galilei, 116/c 40014 Palata Pepoli Crevalcore (BO) Italia Datum: Anfrageformular: 01 Kundendaten Name: E-Mail:

Mehr

Sicherheit & Energieeffizienz 4. Maschinenraumlose Seilaufzüge 6. Seilaufzüge mit separatem Maschinenraum 10. Hydraulikaufzüge 14

Sicherheit & Energieeffizienz 4. Maschinenraumlose Seilaufzüge 6. Seilaufzüge mit separatem Maschinenraum 10. Hydraulikaufzüge 14 1185 3570 800 4800 785 805 Seilbetriebene Personenaufzüge ohne Maschinenraum Seilbetriebene Personenaufzüge mit Maschinenraum 805 Hydraulik-Personenaufzüge Personenaufzüge 95 Treppenlifte 600 (Treppe)

Mehr

Technische Informationen zum Thema Fugenbild bei Designböden.

Technische Informationen zum Thema Fugenbild bei Designböden. Technische Informationen zum Thema Fugenbild bei Designböden. Technische Informationen Fugen 1. Allgemeines Für JOKA Designböden stehen unterschiedliche Verlegemethoden zur Verfügung. Stoßkantenbereich

Mehr

Homelift Aufzug im Privatbereich ein schnell wachsender Markt. Marcus Groth

Homelift Aufzug im Privatbereich ein schnell wachsender Markt. Marcus Groth Homelift Aufzug im Privatbereich ein schnell wachsender Markt Marcus Groth Gestatten Sie zuerst einen Ausblick auf den demographischen Wandel in Deutschland Demographischer Wandel Entwicklung der durchschnittlichen

Mehr

The heart of your building. KONE Residence 410. Aufzugslösungen für den Wohnungsbau. Eine KONE MonoSpace Lösung. residence

The heart of your building. KONE Residence 410. Aufzugslösungen für den Wohnungsbau. Eine KONE MonoSpace Lösung. residence The heart of your building KONE Residence 410 Aufzugslösungen für den Wohnungsbau Eine KONE MonoSpace Lösung. residence Der Glanzpunkt Ihres Wohngebäudes Der KONE Residence 410 gehört zur Familie der Personenaufzüge

Mehr

Schindler Edition 5000 CARE Zuverlässig und robust

Schindler Edition 5000 CARE Zuverlässig und robust Schindler Edition 5000 CARE Zuverlässig und robust Ihr Aufzug für Seniorenheime, Pflegeheime und medizinische Einrichtungen Schindler Personenaufzüge Optimale Beförderung Für Senioren-/Pflegeheime und

Mehr

Planung. Vor Ort bedeutet für uns überall. Gerade auch bei Ihnen.

Planung. Vor Ort bedeutet für uns überall. Gerade auch bei Ihnen. Planung. Vor Ort bedeutet für uns überall. Gerade auch bei Ihnen. Wir sind der optimale Partner für Sie Unsere Fachleute beraten Sie kompetent und kostenlos. Über den Umfang, den richtigen Zeitpunkt und

Mehr

Anlagedaten für die Modernisierung: Schachtgrube [mm] Schachtkopf [mm] Förderhöhe FH [m] Schachttiefe ST [mm] Schachtbreite SB [mm] Stichmaß FK [mm]

Anlagedaten für die Modernisierung: Schachtgrube [mm] Schachtkopf [mm] Förderhöhe FH [m] Schachttiefe ST [mm] Schachtbreite SB [mm] Stichmaß FK [mm] Kunde Anfrage Bestellung Firma Ansprechpartner An LiftEquip GmbH Elevator Components Telefon +49 (7158) 12-2929 Fax +49 (7158) 12-2971 E-Mail Kontakt@liftequip.de Datum Anlagedaten für die Modernisierung:

Mehr

Schindler Edition 5000 CARE Zuverlässig und robust

Schindler Edition 5000 CARE Zuverlässig und robust Zuverlässig und robust Ihr Aufzug für Seniorenheime, Pflegeheime und medizinische Einrichtungen Schindler Personenaufzüge Auf einen Blick Nutzlast Förderhöhe Türbreite Türhöhe Antrieb Geschwindigkeit 1.000

Mehr

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Mietpreisanalyse für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung VE-WASSER Vollentsalzung / Demineralisierung Wasserqualität Die Ausbeute eines Ionenaustauschers ist abhängig von der Wasserqualität. Ausbeute gering mittel Wasserqualität hoch Hamburg Ausbeute

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

With know-how to the top! ZircOn. Maschinenraumloser aufzug

With know-how to the top! ZircOn. Maschinenraumloser aufzug With know-how to the top! ZircOn Maschinenraumloser aufzug ZIRCON Maschinenraumloser Aufzug Merkmale auf einen Blick Baumustergeprüft in Übereinstimmung mit der ARL 95/16/EG und EN81-1 / A3:2010 Tragkraft

Mehr

METALL IM GRÜNEM BEREICH. Metalldesign für Gärten, Häuser, Landschaften und Objekte.

METALL IM GRÜNEM BEREICH. Metalldesign für Gärten, Häuser, Landschaften und Objekte. METALL IM GRÜNEM BEREICH. Metalldesign für Gärten, Häuser, Landschaften und Objekte. KUNST IN FORM PARAS - eine kunstvolle Gestaltung mit Sichtschutzelementen. Das von uns entwickelte System besteht aus

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit OTTO hat die getätigten Einkäufe über otto.de (=Warenkörbe) der vergangenen drei Weihnachtssaison betrachtet und den Durchschnittswarenkorb, d.h.

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

CarSharing-Städteranking 2017

CarSharing-Städteranking 2017 Rangfolge nur stationsbasierte Anbieter Rangfolge nur stationsunabhängige Anbieter Rangfolge alle Angebote zusammen Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 1.

Mehr

STEUERUNG VERTEILER KABINENTABLEAU D-Sub-Kabel. offenes Ende D-Sub-Kabel. Standardausführung VVV = Vorverdrahtungsvariante L2 0 V C 24 V L2 24 V

STEUERUNG VERTEILER KABINENTABLEAU D-Sub-Kabel. offenes Ende D-Sub-Kabel. Standardausführung VVV = Vorverdrahtungsvariante L2 0 V C 24 V L2 24 V Vorverdrahtung ALLGEMEINER AUFBAU Fixtures Kabine 1.1 37-polige D-Sub DIN 41652 Buchse auf Kabinendach 37-poliger D-Sub DIN 41652 Stecker Stecker Buchse STEUERUNG VERTEILER KABINENTABLEAU D-Sub-Kabel 1.2

Mehr

Aufzugkabinen. Aufzugkabinen aus eigener Fertigung. Die Aufzugmanufaktur

Aufzugkabinen. Aufzugkabinen aus eigener Fertigung. Die Aufzugmanufaktur Aufzugkabinen Aufzugkabinen aus eigener Fertigung Die Aufzugmanufaktur Sondermaße sind bei uns Standard RIEDL liefert seine Kabinen europaweit Am eigenen Standort haben wir Zugriff auf computerintegrierte

Mehr

SG Stern Daimler. smart ebike mit 20% Rabatt für SG Stern Mitglieder! Satteln Sie um: aufs smart electric bike. Deutschland

SG Stern Daimler. smart ebike mit 20% Rabatt für SG Stern Mitglieder! Satteln Sie um: aufs smart electric bike. Deutschland SG Stern Daimler Sportgemeinschaft Deutschland smart ebike mit 20% Rabatt für SG Stern Mitglieder! Satteln Sie um: aufs smart electric bike. Die Stadt ist ständig in Bewegung. Sie entwickelt sich weiter

Mehr

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden Gedruckt am: 16.04.2014 Dresden 01000 01939 Lausitz 01940 03999 Leipzig

Mehr

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital.

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Erläuterung zur Tarifierungssystematik bei Standard-Festverbindungen Digital: Für die Berechnung des Überlassungspreises von Fernzonenverbindungen

Mehr

Maschinenraumloser Standard-Aufzug

Maschinenraumloser Standard-Aufzug ! Maschinenraumloser Standard-Aufzug maschinenraumloser aufzug Merkmale auf einen Blick Baumustergeprüft in Übereinstimmung mit der ARL 95/16/EG und EN81-1 / A2:2004 Tragkraft von 320 kg bis 1050 kg Förderhöhe

Mehr

Zaunpfosten KLASSIK. Nach Wunsch können die Bauelemente nach DIN ISO in RAL-Farbtönen pulverbeschichtet werden. RAL 7016 (anthrazit)

Zaunpfosten KLASSIK. Nach Wunsch können die Bauelemente nach DIN ISO in RAL-Farbtönen pulverbeschichtet werden. RAL 7016 (anthrazit) Zaun- & Torsysteme Zaunpfosten KLASSIK Pfostenquerschnitt: Geräuschdämpfung: Befestigung: Verschraubung: Oberer Abschluss: Rechteckrohr 60 x 40 x 2 mm Spezialkunststoffhalterung Edelstahlmattenhalter Zaunbauschraube

Mehr

AUFZUGKABINEN AUFZUGTÜREN MODERNISIERUNG SICHERHEITSSYSTEME AUFZUGKABINEN ELEVATOR TRADING. German manufacturer

AUFZUGKABINEN AUFZUGTÜREN MODERNISIERUNG SICHERHEITSSYSTEME AUFZUGKABINEN ELEVATOR TRADING. German manufacturer AUFZUGKABINEN AUFZUGTÜREN MODERNISIERUNG SICHERHEITSSYSTEME ELEVATOR TRADING AUFZUGKABINEN ETG ELEVATOR TRADING German manufacturer Aufzugkabine Kabinengröße» Kabinenmaße nach Kundenvorgabe» Größe variabel»

Mehr

collection ele ments Ihr Partner für den Einzelhandel

collection ele ments Ihr Partner für den Einzelhandel jörg reissmann glückwunschkartenvertrieb JR collection ele ments Ihr Partner für den Einzelhandel Inhalt Kommunion, Konfirmation Seite 4-6 Schulanfang Seite 7 Ostern Seite 8-9 Geburtstag Seite 10-16 Geburtstag

Mehr

DER FUNKTIONELLE AUFZUG FÜR WOHNGEBÄUDE. KONE MonoSpace 300

DER FUNKTIONELLE AUFZUG FÜR WOHNGEBÄUDE. KONE MonoSpace 300 DER FUNKTIONELLE AUFZUG FÜR WOHNGEBÄUDE KONE MonoSpace 300 DIE ZUVERLÄSSIGE AUFZUGSLÖSUNG FÜR WOHNGEBÄUDE KOSTENEFFIZIENT UND BETRIEBSSICHER KONE MonoSpace 300 ist eine kostengünstige Aufzugslösung, die

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Hinweise zur Tabelle/ Informationen Datenstand: 09. Juli 2008 Zu Grunde gelegt wird ein Verbrauch von 4000 kwh pro Jahr (vierköpfige Familie).

Mehr

MEDIADATEN UAM GROUP

MEDIADATEN UAM GROUP MEDIADATEN UAM GROUP DER RICHTIGE FIT FÜR IHR PRODUKT Abdeckung Top 10 Städte Vielseitige Zielgruppe Hohe Kaufkraft 360 Werbekampagne Seite 2 DIE NR. 1 UNTER DEN FITNESS CLUBS Als einer der weltweit größten

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

PRODUKTKATALOG Peter Klein Metallbau GmbH Weindlschwaige Landau Telefon / Telefax /

PRODUKTKATALOG Peter Klein Metallbau GmbH Weindlschwaige Landau Telefon / Telefax / PRODUKTKATALOG 17 Stand 01/17 Peter Klein Metallbau GmbH Weindlschwaige 4 94405 Landau Telefon 0 99 51/ 98 63-0 Telefax 0 99 51/ 98 63-22 www.pkm-klein.de M E T A L L B A U Über uns seit mehr als 65 Jahren

Mehr

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner Änderungen und Irrtum vorbehalten. Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten im Kampagnenzeitraum. Die Belegung erfolgt netz- und wochenweise. Die Selektion einzelner Standorte ist nicht möglich. Seite 1 von 7

Mehr

LÖSUNGEN FÜR DIE LIFTBRANCHE ANTRIEBSPAKETE, FREQUENZUMRICHTER, ZUBEHÖR

LÖSUNGEN FÜR DIE LIFTBRANCHE ANTRIEBSPAKETE, FREQUENZUMRICHTER, ZUBEHÖR LÖSUNGEN FÜR DIE LIFTBRANCHE ANTRIEBSPAKETE, FREQUENZUMRICHTER, ZUBEHÖR DE EN YASKAWA - Erfahrung und Expertise in der vertikalen Bewegung Seit 1915 produziert und entwickelt YASKAWA Komponenten für den

Mehr

MRL-System Tiger MK-II. Mehr als nur MRL

MRL-System Tiger MK-II. Mehr als nur MRL MRL-System Tiger MK-II Mehr als nur MRL Mehr als nur MRL Beste Schachtausnützung Ihre Vorteile auf einen Blick Das System Tiger ist der flexibelste Hydraulikantrieb für Aufzugsanlagen, egal ob mit oder

Mehr

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004 Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004 ForschungsUniversitäten 2004 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Meike Siekermann

Mehr

Fensterbänke Abschlusskappen für Systemfensterbänke

Fensterbänke Abschlusskappen für Systemfensterbänke Fensterbänke Abschlusskappen für Systemfensterbänke Bezeichnung/Typ Maß (mm) weiß... 001 hellbeige... 056* hellgrau... 0 creme... 167 Die n sind mit zwei Kanten ausgebildet und ergeben durch mittiges Auftrennen

Mehr

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006 Das CHE Forschungs deutscher Universitäten 2006 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller-Böling

Mehr

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2008 Quelle: Marcus Grahnert http://www.fernbahn.de Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE 5 Hamburg Hbf Interlaken Ost ICE 1 ICE 10 Frankfurt(Main)Hbf Bruxelles/Brussel

Mehr

Indikator im Blickpunkt: Erfindungsmeldungen

Indikator im Blickpunkt: Erfindungsmeldungen Centrum für Hochschulentwicklung Indikator im Blickpunkt: Erfindungsmeldungen 2. ergänzte Auflage Biologie Chemie Physik Humanmedizin Pharmazie Zahnmedizin Auswertung aus dem CHE-Ranking Cort-Denis Hachmeister

Mehr

with know-how to the top! ZIRCON Maschinenraumloser Aufzug

with know-how to the top! ZIRCON Maschinenraumloser Aufzug with know-how to the top! ZIRCON Maschinenraumloser Aufzug ZIRCON Maschinenraumloser Aufzug Merkmale auf einen Blick Baumustergeprüft in Übereinstimmung mit der ARL 95/16/EG und EN81-1 / A2:2004 Tragkraft

Mehr

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Grafiken zur Pressemitteilung Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Mietpreisanalyse für Single- Wohnungen in Deutschlands größten Unistädten

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

MT 42 / MA COP-Paneel V2A Leinen. COP-Paneel V2A. Kabinentableau V2A poliert. Kabinentableau V2A gebürstet

MT 42 / MA COP-Paneel V2A Leinen. COP-Paneel V2A. Kabinentableau V2A poliert. Kabinentableau V2A gebürstet MT MA MPRESSONEN MT / MA Mit dem Taster Typ MT lassen sich Fixtures mit klarer Linie gestalten. Durch vielfältige Kombinationsmöglichkeiten aus Taster-Element, Material, und sowie mit den darauf abgestimmten

Mehr

Participating hotels. Ibis Styles Düsseldorf Neuss. Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof. ibis Styles Aachen City. Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt

Participating hotels. Ibis Styles Düsseldorf Neuss. Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof. ibis Styles Aachen City. Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt Participating hotels Ibis Styles Düsseldorf Neuss Ibis Styles Osnabrück Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof ibis Styles Aachen City Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt Ibis Styles Frankfurt Offenbach Ibis

Mehr

With know-how to the top! ZIRCON. Maschinenraumloser Aufzug

With know-how to the top! ZIRCON. Maschinenraumloser Aufzug With know-how to the top! ZIRCON Maschinenraumloser Aufzug ZIRCON Maschinenraumloser Aufzug MERKMALE AUF EINEN BLICK Baumustergeprüft in Übereinstimmung mit der ARL 95/16/EG und EN81-1 / A3:2010 Tragkraft

Mehr

Dedicated to People Flow TM DER FUNKTIONELLE AUFZUG FÜR WOHNGEBÄUDE MIT GERINGER BAUHÖHE. KONE EcoSpace TM

Dedicated to People Flow TM DER FUNKTIONELLE AUFZUG FÜR WOHNGEBÄUDE MIT GERINGER BAUHÖHE. KONE EcoSpace TM Dedicated to People Flow TM DER FUNKTIONELLE AUFZUG FÜR WOHNGEBÄUDE MIT GERINGER BAUHÖHE KONE EcoSpace TM Die zuverlässige Aufzugslösung für Wohngebäude Kosteneffizient und betriebssicher KONE EcoSpace

Mehr

PORENBETON LIEFERPROGRAMM

PORENBETON LIEFERPROGRAMM PORENBETON LIEFERPROGRAMM Stand: Januar 2016 WIR SIND GANZ IN IHRER NÄHE Inhaltsverzeichnis Bremen Kiel Hamburg Schwerin Rostock Planplatten Plansteine...S. 03 Modulsteine...S. 04 U-Schalen Höhenausgleichsteine

Mehr

MT 56 / PT COP-Paneel V2A gebürstet. COP-Paneel V2A gebürstet. Kabinentableau V2A gebürstet. Kabinentableau V2A gebürstet

MT 56 / PT COP-Paneel V2A gebürstet. COP-Paneel V2A gebürstet. Kabinentableau V2A gebürstet. Kabinentableau V2A gebürstet MT PT MPRESSON MT / PT Wahre Größe beweisen die Großflächentaster des Styles mit ihrer Variantenvielfalt. Sie sind perfekt geeignet für Fixtures mit plakativen Bedienelementen. Der Effekt kann durch besondere

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

GeNESIS. Wirtschaftliche Effizienz mit Design. Mit Sicherheit. Besser.

GeNESIS. Wirtschaftliche Effizienz mit Design. Mit Sicherheit. Besser. GeNESIS Wirtschaftliche Effizienz mit Design. Mit Sicherheit. Besser. Design, das überzeugt Unser modernes Bedientableau besticht durch sein Design und seine Funktionalität. Symbolbildmaterial GeNESIS

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Einsatz des Steuerblocks. 1: Kolben 2: Fahrkorb 3: Zylinder 4: Seilbefestigung. Fahrkorbabmessungen (mm) Nenn-

Einsatz des Steuerblocks. 1: Kolben 2: Fahrkorb 3: Zylinder 4: Seilbefestigung. Fahrkorbabmessungen (mm) Nenn- Otis 2000 H OTIS DER EINSATZBEREICH Gebäude mit moderatem Verkehrsaufkommen stellen den idealen Einsatzbereich für hydraulische Aufzugsanlagen dar. Typische Beispiele sind Wohngebäude, kleinere Hotels

Mehr

Holzfenster & Holztüren GmbH Werte aus Holz mit Durchblick

Holzfenster & Holztüren GmbH Werte aus Holz mit Durchblick Foto: Haustüren-Ring I N G H - R A U S T Ü R E N Holzfenster & Holztüren GmbH Werte aus Holz mit Durchblick Foto: Siegenia FEBAG VERSCHÖNERT HÄUSER MIT EINZIGARTIGEN HAUSTÜREN WERTEN SIE IHREN EINGANGSBEREICH

Mehr

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt 5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur 5.1 Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt Bruttowertschöpfung Bruttoinlandsprodukt 2012 in Mio. Euro Veränderung

Mehr

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Mietpreis-Check für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So viel

Mehr

Rückstauschutz für Außenflächen Berechnung

Rückstauschutz für Außenflächen Berechnung sregenspende Die sregenspende (r (D,T) ) ist im Anwendungsbreich der Norm ein nach Regendauer (D ) und Jährlichkeit (T ) definiertes Regenereignis und muss auf Basis statistischer Erhebungen ermittelt

Mehr

Tabelle C Arbeitslosigkeit: Übersicht über die Kennziffern

Tabelle C Arbeitslosigkeit: Übersicht über die Kennziffern Tabelle C Arbeitslosigkeit: Übersicht über die Kennziffern BMNr Kennziffer Einheit Jahr Min/Max Städtevergleiche C-A-01 Arbeitslosenquote % 2001/2006 C-A-02 Arbeitslosenquote Frauen % 2004/2006 C-B-01

Mehr

Block 1: Block 2: Block 3: Block 1:

Block 1: Block 2: Block 3: Block 1: Raum Rosenheim (Bayern) Block 1: 19.10.2015 22.10.2015 Block 2: 14.12.2015 17.12.2015 Block 3: 22.02.2016 26.02.2016 Köln (Nordrhein-Westfalen) Block 1: 19.10.2015 22.10.2015 Block 2: 04.01.2016 07.01.2016

Mehr

D I E P R E M I U M K A B I N E

D I E P R E M I U M K A B I N E D I E P R E M I U M K A B I N E KLEINAUFZUG-PLATTFORMLIFT FÜR KLEINE WOHN- UND GESCHÄFTSHÄUSER E F F I Z I E N T N AC H H A LT I G AUFZÜGE PERFEKT FÜR MEHR VERKEHR, MEHR PERFORMANCE D E S I G N Kabinen

Mehr

Geschäftsbereich Hotel. konzipieren bauen betreuen

Geschäftsbereich Hotel. konzipieren bauen betreuen Geschäftsbereich Hotel konzipieren bauen betreuen 2 3 Spezialkompetenz Fundierte, kettenübergreifende Marktkenntnis in Verbindung mit systematisierten Entwurfskonzepten ermöglichen uns, Business-Hotels

Mehr

Anlage 2a. Fax Telekom Arcor. Lfd. Nr. Telekom Arcor (0531) (936) (0531) (936) 34 01

Anlage 2a. Fax Telekom Arcor. Lfd. Nr. Telekom Arcor (0531) (936) (0531) (936) 34 01 1 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Braunschweig Salzdahlumer Straße 40 D 38126 Braunschweig 2 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Bremen Theodor-Heuss-Allee 10 B D 28215 Bremen 3 DB Netz AG Örtl.

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

ZIEHL-ABEGG Kompetenztage 2017

ZIEHL-ABEGG Kompetenztage 2017 Herzlich Willkommen Thomas Florian Leitung Produktmanagement / Antriebstechnik ZIEHL-ABEGG SE thomas.florian@ziehl-abegg.de ZIEHL-ABEGG Kompetenztage 13. Februar 2017: München 15. Februar 2017: Köln 17.

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011)

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011) FRANZÖSISCH Bibliothek Medien für Erwachsene Essen Mehr als 5000 München Mehr als 5000 Augsburg 501 4.999 Berlin Friedrichshain-Kreuzberg 501 4.999 Berlin Pankow 501 4.999 Berlin-Mitte 501 4.999 Bonn 501

Mehr

Dr. med. Heilen ohne Hut? - Prüfungsfragen -

Dr. med. Heilen ohne Hut? - Prüfungsfragen - Dr. med. Heilen ohne Hut? - Prüfungsfragen - Umfrage zu Prüfungen und Prüfungsformaten im Medizinstudium Berlin, 15. August 2017 2.291 Teilnehmer / Laufzeit: Februar 2017 bis März 2017 Studieren Sie im

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

IKEA Delivery Addresses Germany

IKEA Delivery Addresses Germany IKEA Delivery Addresses Germany Adding a delivery address to your IKEA invoice is vital to secure your invoice is accurate, accepted and valid. Without the correct delivery address the invoice may by rejected

Mehr

Easy Drain. Waterstop. Waterstop

Easy Drain. Waterstop. Waterstop Easy Drain 2 WA duschbereich 100 % wasserdicht Einbauvideo Einbauvideo Die Easy Drain Duschrinne ist immer eine komplette Einheit bestehend aus: Rinnenkörper, Abdeckung, Siphon und vormontiertem Abdichtungsvlies

Mehr

MONTAGEANLEITUNG / TECHNISCHE PRODUKTINFO

MONTAGEANLEITUNG / TECHNISCHE PRODUKTINFO MONTAGEANLEITUNG / TECHNISCHE PRODUKTINFO PORTA Gartentür System Inhaltsverzeichnis a) Übersicht b) Aufbau c) Oberflächen d) Zubehör e) Checkliste GARTENOBJEKTE AUS METALL 1 Gartentüren System Übersicht

Mehr