-gasisolierte Ringkabelschaltanlage SafeRing kv und -gasisolierte Kompaktschaltanlage SafePlus kv

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "-gasisolierte Ringkabelschaltanlage SafeRing 12-24 kv und -gasisolierte Kompaktschaltanlage SafePlus 12-24 kv"

Transkript

1 Produktkatalog ABB AS, Power Products Division SF 6 -gasisolierte Ringkabelschaltanlage SafeRing kv und SF 6 -gasisolierte Kompaktschaltanlage kv

2 Inhaltsverzeichnis Einsatzbereiche für SafeRing... 3 Einsatzbereiche für... 5 Designphilosophie... 7 SafeRing-Konfigurationen... 8 Technische Daten SafeRing Felder C - Kabelschalter F - Sicherungs-Lasttrennschalter V- Vakuum-Leistungsschalter V- Vakuum-Leistungsschalter 24kV/20kA SI - Sammelschienen Längstrennschalter Sv - Sammelschienen-Längstrennschalter Sv - Sammelschienen-Längstrennschalter 24kV/20kA D - Direkter Kabelanschluss De - Direkter Kabelanschluss mit Erdungsschalter Be - Sammelschienenerdung CB - Leistungsschalterfeld M - Messfeld (luftisoliert) Mt - Tarif-Messfeld (luftisoliert) Außengestaltung Kabelschaltfeld Vakuum-Leistungsschalterfeld Sicherungs-Lasttrennschalter-Feld Kabeldurchführungen Lichtbogenzeitbegrenzer Vollständig gasdichtes System Kabel-Prüfdurchführungen Antriebe und Verriegelungen Externe Sammelschienen von oben Seitliche Erweiterung Grundrahmen Geräteschrank Motorantrieb Transformatorschutz Sicherungsauswahltabelle Sicherungseinsätze Schutzrelais Kombisensor Kabelanschluss Kabelanschluss 12kV Kabelanschluss 24kV Kapazitive Spannungsanzeige Kurzschlussanzeiger Ronis-Schlüsselverriegelung Smart Grid Anwendungen Abmessungen Technische Daten Umweltschutz

3 SafeRing SafeRing SafeRing SafeRing Einsatzbereiche für SafeRing Ringkabelschaltanlage (RMU) Typ SafeRing installiert in kompakten Transformatorstationen RMU typ SafeRing CCV / CCF RMU typ SafeRing CCVV / CCFF RMU typ SafeRing DeV / DeF RMU typ SafeRing CCCV / CCCF 3

4 Einsatzbereiche für SafeRing DeF CCF CCC DeV CCV CCCF CCFF CCCC CCCV CCVV SafeRing ist eine Ringkabelschaltanlage für sekundäre Verteilnetze. SafeRing ist in zehn verschiedenen Konfigurationen lieferbar, die sich für die meisten Schaltanwendungen in Verteilnetzen mit 12/24 kv eignen. Durch ihre Erweiterbarkeit in Verbindung mit dem flexiblen, modularen Konzept der Kompaktschaltanlagen von ABB bietet SafeRing eine Komplettlösung für sekundäre 12/24 kv Verteilnetze. und SafeRing haben identische Benutzerschnittstellen. SafeRing ist ein vollständig gasdichtes System mit einer Kapselung aus rostfreiem Stahl, die alle unter Spannung stehenden Teile und Geräte umschließt. Durch den gasdicht geschweißten Behälter sind für den gesamten aktiven Primärbereich auf Dauer konstante Umgebungsbedingungen sichergestellt. Daraus resultiert eine hohe Zuverlässigkeit und Personensicherheit und ein praktisch wartungsfreies System. Für den Schutz des Transformators bietet das SafeRing- Konzept die Wahlmöglichkeit zwischen einem Sicherungs- Lasttrennschalter oder einem Leistungsschalter mit Schutzrelais. SafeRing-Anlagen können auch mit einem integrierten Fernsteuerungs- und Überwachungssystem geliefert werden. Die Ringkabelschaltanlagen des Typs SafeRing sind für die folgenden Einsatzbereiche ausgelegt: Kompakte Transformatorstationen Kleine Industriebetriebe Windenergieanlagen Hotels, Einkaufszentren, Bürogebäude, Gewerbezentren usw. Unterstationen im Bergbau, Flughäfen, Krankenhäuser, Tunnel und U-Bahnen. C- Kabelschalter De- Direkter Kabelanschluss mit Erdungsschalter F- Sicherungs-Lasttrennschalter V- Vakuum-Leistungsschalter 4

5 A Einsatzbereiche für C De D F V CB M M 3 3 Sl Sv Be M Mt V Die Kompaktschaltanlagen des Typs sind für die folgenden Einsatzbereiche ausgelegt: Kompakte Transformatorstationen Kleine Industriebetriebe Windenergieanlagen Hotels, Einkaufszentren, Bürogebäude, Gewerbezentren usw. Unterstationen im Bergbau, Flughäfen, Krankenhäuser, Tunnel und U-Bahnen. C- Kabelschalter De- Direkter Kabelanschluss mit Erdungsschalter F- Sicherungs-Lasttrennschalter V- Vakuum-Leistungsschalter Be - Sammelschienenerdung Sl Sammelschienen-Längstrennung, Lasttrennschalter Sv - Sammelschienen-Längstrennung, Vakuum- Leistungsschalter CB - Leistungsschalterfeld M - Messfeld Mt - Tarifmessfeld 5

6 REF541 REF541 REF541 Einsatzbereiche für Kompaktschaltanlage bestehend aus: 2-feldrigem Abschnitt mit 2 Kabelschaltern luftisoliertem Messfeld 2-feldrigem Abschnitt mit 2 Sicherungs-Lastschaltern CC M FF Kompaktschaltanlage in voll modularem Aufbau bestehend aus: 3 Kabelschaltern 3 Vakuum-Leistungsschaltern mit REF-Relais C C V V V C 6

7 Designphilosophie ABB-Schaltanlagen SafeRing und für sekundäre Verteilnetze Auf dem Gebiet der Schaltanlagen für sekundäre Verteilnetze hat in den letzten 20 Jahren eine erhebliche Entwicklung stattgefunden, die zu gesteigerter Funktionalität und kleineren Abmessungen geführt hat. Die traditionellen Schaltzellen wurden durch komplette Schaltanlagensysteme ersetzt. Spezialfunktionen wie Erdung, Trennen, Kabelanschlüsse, Sammelschienen-Erweiterung, Schutz und Schalten sind zu integrierten Bestandteilen kompakter Funktionseinheiten geworden. Die Kompakt-Schaltanlagensysteme wurden an die speziellen Mittelspannungsanwendungen der Kunden angepasst. ABB war an dieser Entwicklung stets aktiv beteiligt. Die aktuelle Baureihe von ABB erfüllt auch die kompliziertesten Systemspezifikationen. Die herausragendste Spezialisierung ist hier die Entwicklung der Ringkabelschaltanlage. Für die zahlreichen öffentlichen Verteilerstationen wurde eine einheitliche Schaltfunktion erforderlich, die schließlich zum Konzept der Ringkabelschaltanlage weiterentwickelt wurde. Mit der Baureihe der Ringkabelschaltanlage SafeRing hat die ABB einen ganz wesentlichen Beitrag zu dieser Spezialisierung geleistet. Zwei Produkte Eine Baureihe ABB SafeRing ist speziell an die Bedürfnisse des riesigen öffentlichen Stromnetzes angepasst. ABB bietet darüber hinaus zusätzliche Flexibilität und elektrische Kapazität. Beide Schaltanlagen haben identische Benutzerschnittstellen. Nach den Wünschen unserer Kunden: Die in ABB SafeRing und realisierten Funktionen sind das Ergebnis der Anforderungen von Kunden auf der ganzen Welt. Unsere wichtigsten Kunden arbeiten ständig eng mit den Entwicklern bei ABB zusammen und sorgen so für optimale Betriebsmöglichkeiten der Schaltanlagen. Alle Funktionen haben ihren Ursprung in den Bedürfnissen unserer Kunden. Unser Fachwissen auf den Gebieten Elektrotechnik und Mechanik ist das Ergebnis der mehr als 100-jährigen Entwicklungserfahrung der ABB. Mitarbeiter Sicherheit und Service Bei uns ist Sicherheit nicht nur eine Vorschrift in Normen und Zulassungen, wir leben sie auch aktiv. Mit Hilfe von Normen und entsprechenden Prüfungen decken wir alle möglichen Schwächen schon in der Testphase auf. Wir bei ABB verstehen Sicherheit auch als ein Ziel, das in engem Zusammenhang mit der Lebensdauer und der wiederholbaren Fertigungsqualität unserer Produkte steht. Alle Produkte werden gemäß ISO 9001 hergestellt. Für unser kontinuierliches Entwicklungs- und Prüfprogramm gelten stets die neuesten IEC-Normen. Integrierte Funktionen ist eines unserer Hauptziele, um so die Zahl der beweglichen Teile und damit das Risiko mechanischer Ausfälle weiter zu reduzieren. Wir sind für die Umwelt verantwortlich SafeRing und werden in Norwegen hergestellt. Aufgrund unserer umweltfreundlichen Politik achten wir nicht nur bei Produktion auf Umweltgesichtspunkte, sondern berücksichtigen diese auch über die gesamte Lebensdauer unserer Schaltanlagen. Alle unsere Produkte werden gemäß unserer ISO Zertifizierung hergestellt. Unsere Recyclingquote liegt nachweislich bei 97%. Um die Entsorgung am Ende der Lebensdauer zu vereinfachen, werden wir auch weiterhin eng mit unseren Partnern an der Entwicklung und Verbesserung entsprechender Verfahren zusammenarbeiten. Zur Vereinfachung der Wiederverwendung werden Kunststoffteile einzeln gekennzeichnet. Lösungen zur Vermeidung von Gasemissionen, im unwahrscheinlichen Fall eines Fehlers, stehen selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung. Moderne Entwicklung und Fertigung Numerische Simulationen in Verbindung mit langjähriger Erfahrung stellen kompakte und robuste Konstruktionen sicher. Mit Hilfe von Simulationen der Isolation stellen wir sicher, dass sich die kleine Bauform nicht negativ auf die dielektrische Festigkeit auswirkt. Die Kombination von Konstruktionsverfahren, Erfahrung und modernsten Produktionstechnologien garantiert hochmoderne und entsprechend langlebige Produkte. Komplettlösungen aus einer Hand Endlich sind auch komplexe Anwendungen mit Fernsteuerungs- und Überwachungsfunktionen aus einer Hand lieferbar. Hierdurch werden auch Implementierungen in großem Maßstab möglich; die technische Planung sowie die Entwicklungsarbeiten und der Einkauf vereinfachen sich. Die für SafeRing-Anlagen verfügbare Steuerungs- und Überwachungseinheit wird hinter der vorderen Abdeckung angeordnet. Da die entsprechenden Anforderungen oft erst entstehen, wenn die Schaltanlage bereits in Betrieb ist, ist diese Option so ausgelegt, dass sie sich einfach nachrüsten lässt. 7

8 SafeRing-Konfigurationen Allgemeines SafeRing ist eine Ringkabelschaltanlage für sekundäre Verteilnetze, die in zehn verschiedenen, für die meisten Schaltanwendungen in 12/24 kv Verteilnetzen geeigneten Konfigurationen lieferbar ist. Als Option stehen die SafeRing-Anlagen auch als erweiterbare Ringkabelschaltanlagen zur Verfügung. In Kombination mit dem -Konzept, der flexiblen, modularen Kompaktschaltanlage von ABB bietet SafeRing eine Komplettlösung für sekundäre Verteilnetze mit 12/24 kv. und SafeRing haben identische Benutzerschnittstellen. SafeRing ist ein vollständig gasdichtes System mit einer Kapselung aus rostfreiem Stahl, die alle unter Spannung stehenden Teile und Schaltgeräte umschließt. Durch den gasdicht geschweißten Behälter ist ein auf Dauer konstantes Betriebsumfeld sichergestellt. Daraus resultieren eine hohe Zuverlässigkeit und Personensicherheit sowie eine praktisch wartungsfreie Schaltanlage. Für den Transformatorschutz bietet das SafeRing-System die Wahl zwischen Sicherungs-Lasttrennschalter und Vakuum- Leistungsschalter mit Schutzrelais. SafeRing ist auch komplett mit einer integrierten Fernsteuerungs- und Überwachungseinheit lieferbar. SafeRing wird mit folgender Standardausstattung geliefert: Erdungsschaltern Antriebe mit integrierter mechanischer Verriegelung Bedienhebel Sicherungsmöglichkeit aller Schaltfunktionen mittels Vorhängeschloss Kabeldurchführungen mit Kabelabdeckungen für den vor deren Kabelanschluss Hebeösen für den einfachen Transport Alle 3- und 4-feldigen Einheiten eignen sich für den nach träglichen Einbau einer integrierten Fernsteuer- und Über wachungseinheit. Optionale Ausstattungsmerkmale: Durchführungen zum Anschluss externer Sammelschienen an der Oberseite der Ringkabelschaltanlage Durchführungen für die seitliche Erweiterung (400 A) (nur bei den Feldern C, F und De) Kabelprüfdurchführungen einschließlich Erdungseinrichtung (nur Felder C und De) Kabeldurchführungen / Schnittstellen A, B, C und D) Verriegelung Die vordere Kabelraumabdeckung ist mit dem Er dungsschalter des Kabelprüfdurchführungsfelds verriegelt. Signal der Lichtbogenunterdrückung (1 Schließer) auf Klemme verdrahtet (nur ein Signal je SF 6 -Behälter) Signal der Innendruckanzeige (1 Schließer) auf Klemme verdrahtet (nur ein Signal je SF 6 -Behälter) Ringkabelschalter mit verriegeltem Ein-Feder-Antrieb Die folgenden optionalen Ausstattungsmerkmale sind auch nachrüstbar Manometer zur Überwachung von SF 6 -Gasdruck (temperaturkompensiert) Integrierte Steuerungs- und Überwachungseinheit (ICMU) Integrierte Batterie mit Ladegerät Motorbetrieb Auslösespule, Ausschalten Auslösespule, Ausschalten und Einschalten Hilfsschalter für Lasttrennschalterstellung 2 Schließer und 2 Öffner Hilfsschalter für Vakuum-Leistungstrennschalterstellung 2 Schließer und 2 Öffner Hilfsschalter für Trennstellung, 2 Schließer und 2 Öffner Hilfsschalter für Erdungsschalterstellung, 2 Schließer und 2 Öffner Hilfsschalter für Sicherung ausgelöst, 1 Schließer Signal Leistungsschalter ausgelöst, 1 Schließer Kapazitive Spannungsanzeige Kurzschlussanzeiger Kabelraumabdeckung mit Sichtscheibe Kabelraumabdeckung für Parallelkabel Lichtbogenfeste Kabelanschlussräume Zusatz-Grundrahmen (H = 450 mm oder 290 mm) Kasten für Zuleitung von oben Kabelbefestigungsschienen, nichtmagnetisch oder verstell bar Ronis-Schlüsselverriegelungssystem EL 11 AP Strommessung Vorbereitet für Relais-Prüfgeräte 8

9 SafeRing SafeRing SafeRing SafeRing SafeRing SafeRing-Konfigurationen DeF Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 696 mm 1336 mm CCF Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 1021 mm 1336 mm CCCF Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 1346 mm 1336 mm CCFF Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 1346 mm 1336 mm DeV Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 696 mm 1336 mm 9

10 SafeRing SafeRing SafeRing SafeRing SafeRing SafeRing-Konfigurationen CCV Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 1021 mm 1336 mm CCCV Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 1346 mm 1336 mm CCVV Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 1346 mm 1336 mm CCC Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 1346 mm 1336 mm CCCC Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 1346 mm 1336 mm 10

11 Technische Daten SafeRing SafeRing Feld C Feld F Feld V Lassttrenn- Erdungs- Sicherungs Nachge- Vakuum- Erdungs- schalter schalter lasttrenn- schalteter Leistungsschalter schalter schalter Erdungsschalter Bemessungsspannung kv 12/15/17,5/24 12/15/17,5/24 12/17,5/24 12/17,5/24 12/15/17,5/24 12/15/17,5/24 Bemessungs-StehWechelspannung kv 28/38/38/50 28/38/38/50 28/38/50 28/38/50 28/38/38/50 28/38/38/50 Bemseeungs-Stoss-Spannung kv 95/95/95/125 95/95/95/125 95/95/125 95/95/125 95/95/95/125 95/95/95/125 Bemessungsstrom A 630/630/630/630 siehe 1) 200/200/200/200 Schaltleistungen: - Wirklast A 630/630/630/630 - Ring A 630/630/630/630 - Unbelastetes kabel A 135/135/135/135 - Unbelasteter Transformator A 20/20/20 - Erdschluss A 200/150/150/150 - Kabel mit Erdschluss A 115/87/87/87 - Kurzschlussausschaltvermögen ka siehe 2) 16/16/16/16 Einschaltvermögen ka 52,5/52,5/40/40 52,5/52,5/40/40 siehe 2) 12,5/12,5/12,5 40/40/40/40 40/40/40/40 Kurzzeitstrom 0,5 sec. 3) ka 16/16/16/16 Kurzzeitstrom 1 sec. 4) ka 16/16/16 5/5/5 16/16/16/16 Kurzzeitstrom 3 sec. 5) ka 21/21/16/16 21/21/16/16 16/16/16/16 16/16/16/16 1) Je nach dem Bemessungsstrom der Sicherung 2) Begrenzt durch die Hochspannungssicherung 3) Maximalwert für Durchführungen Schnittstelle A (Baureihe 200 steckbar) 4) Maximalwert für Durchführungen Schnittstelle B (Baureihe 400 steckbar) 5) Maximalwert für Durchführungen Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt) SafeRing-Anlagen sind gemäss den IEC-Veröffentlichungen IEC , IEC , -102, -105, -200, IEC und IEC geprüft. 11

12 -Felder Allgemeines ist eine SF 6 -gasisolierte, metallgekapselte Kompaktschaltanlage für Verteilnetze bis zu 24 kv. Aufgrund ihrer Erweiterungsmöglichkeiten und vielen möglichen Kombinationen von kompletten, modularen und teilweise modularen Konfigurationen zeichnet sich die Schaltanlage durch eine einzigartige Flexibilität aus. Durch Kombination von mit SafeRing, der Standard- Ringkabelschaltanlage der ABB, erhält man eine komplette Lösung für 12/24 kv Verteilnetze. und SafeRing haben identische Benutzerschnittstellen. ist ein vollständig gasdichtes System mit einer Kapselung aus rostfreiem Stahl, die alle unter Spannung stehenden Teile und Geräte umschließt. Durch den gasdicht geschweißten Behälter ist für den gesamten aktiven Primärbereich ein auf Dauer konstantes Betriebsumfeld sichergestellt. Daraus resultiert eine hohe Zuverlässigkeit und Personensicherheit sowie ein praktisch wartungsfreies System. Mit Hilfe der als Option zur Verfügung stehenden externen Sammelschienen kann auch eine umfassende Modularität erreicht werden. Der Zusatz Externe Sammelschienen muss vor Ort an die Schaltanlagen angebaut werden. Die externen Sammelschienen sind vollständig isoliert und geschirmt und sichern damit die Zuverlässigkeit und Unabhängigkeit der Anlage von Umwelteinflüssen. Für den Transformatorschutz bietet das System die Wahl zwischen Sicherungs-Lasttrennschalter und Vakuum- Leistungsschalter mit Schutzrelais. Bei den meisten Anwendungen erlaubt eine breite Auswahl von Schutzrelais. Eine integrierte Fernsteuerungs- und Überwachungseinheit kann mitgeliefert oder auch nachgerüstet werden. Felder werden (mit Ausnahme der Felder M und Mt) mit der folgenden Standardausrüstung geliefert: Erdungsschalter (nicht bei dem Feld D) Antriebe mit integrierter Verriegelung Betätigungshebel Vorrichtungen zur Anbringung von Vorhängeschlössern bei allen Schaltfunktionen Durchführungen für Kabelverbindungen auf der Frontseite (nicht bei den Feldern Sl, Sv und Be) Abdeckungen für Kabelräume Manometer für die Überwachung des SF 6 -Drucks (temperaturkompensiert) Hebeösen für den einfachen Transport 12

13 C - Kabelschalter Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 325 mm 1336 mm Technische Daten Kabelschalter Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Bemessungsstrom A Ausschaltvermögen: - Wirklast A Ring A Unbelastetes kabel A Erdschluss A Kabel mit Erdschluss A Einschaltvermögen ka 62,5 52, Kurzzeitstrom 1 s ka Kurzzeitstrom 3 s ka Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 CO manuell Erdungsschalter Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Einschaltvermögen ka 62,5 52, Kurzzeitstrom 1 s ka Kurzzeitstrom 3 s A Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 CO manuell Standardmerkmale Dreistellungs-Lasttrennschalter mit Trenn- und Erdungsschalter Antrieb mit zwei getrennten Wellen für die Lasttrenn- und die Erdungsfunktion Schaltstellungsanzeige für den Lasttrennschalter und den Erdungsschalter Horizontale Kabeldurchführungen auf der Frontseite, Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt) mit integriertem Kondensator für die Spannungsanzeige Kabelraumabdeckung, die den Einbau eines Überspannungsableiters oder einen Doppelkabelanschluss ermöglicht. Sammelschienen, 630 A Erdungsschiene Optionale Ausstattungsmerkmale Durchführungen für den Anschluss externer Sammelschienen an der Oberseite des Felds Durchführungen für seitliche Erweiterung (400 A) Durchführungen für die Prüfung von Kabeln (einschließlich Prüfpunkten für die Erdungseinrichtung) Kabeldurchführungen Schnittstelle B (Baureihe 400 steckbar, In = 400 A) Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt) Kombisensoren mit integriertem Kondensator für die Spannungsanzeige und Sensoren für die Überwachung von Strom und Span nung Schnittstelle D (Baureihe 600 geschraubt) Verriegelung Fronttür des Kabelraums mit dem Erdungsschalter verriegelt Verriegelung des Fachs für die Kabelprüfdurchführungen Lichtbogenfeste und verriegelte Kabelabdeckungen Lichtbogenzeitbegrenzer mit Signal (1 Schließer) auf Klem men verdrahtet (nur einer je SF 6 Behälter) Signal (1 Schließer) von internen Druckanzeiger auf Klem men verdrahtet (nur einer je SF 6 Behälter) Verriegelter Einfederantrieb Optionale, nachrüstbare Ausstattungsmerkmale Motorantrieb des Lasttrennschalters Geräteschrank / Einführung von oben Grundrahmen (290 oder 450 mm) Hilfsschalter für position des Lasttrennschalters und Erdungsschalters Kapazitive Spannungsanzeigesysteme; Hochohm-Modul (Spannungserfassungssystem, VDS, gemäß IEC ), oder VPIS (Voltage Presence Indicating System, gemäß IEC 61958) mit integrierten Anzeigelampen Anzeigelampe für Hochohm-Modul, 1 Phase VIM-1 Anzeigelampen für Hochohm-Modul, 3 Phasen VIM-3 Kurzschlussanzeiger Kurzschluss- und Erdschlussanzeiger Ronis-Schlüsselverriegelung Externe Stromsensor (Stromwandler) für die Überwachung Kabelraumabdeckung mit Fenster, extra tief (für Doppelkabelanschluss, Überspannungsableiter) und lichtbogenfest (wenn die vorhandenen Felder mit verriegelten Kabel raumabdeckungen ausgestattet sind) Kabelbefestigungsstangen, nichtmagnetisch oder verstell bar Erdungsschienen für Überspannungsableiter 13

14 F - Sicherungs-Lasttrennschalter Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 325 mm 1336 mm Technische Daten Sicherungs-Lasttrenner Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Bemessungsstrom A Ausschaltvermögen: - Unbelasteter Transformator A Einschaltvermögen ka 1) 1) 1) 1) Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 CO manuell Nachgeschalteter Erdungsschalter Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Einschaltvermögen ka 12,5 12,5 12,5 12,5 Kurzzeitstrom 1 s ka Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 CO manuell 1) Begrenzt durch die Hochspannungssicherungen Standard-Ausstattungsmerkmale Dreistellungs-Sicherungs-Lasttrennschalter mit vorgeschaltetem Erdungsschalter, mechanisch mit dem nach geschalteten Erdungsschalter verbunden Schaltstellungsanzeige für Sicherungs-Lasttrennschalter und Erdungsschalter Antrieb mit Doppelfeder für die Sicherungsschalterfunktion Gemeinsamer Antrieb für die Erdungsschalterfunktionen Sicherungsbehälter für DIN-Sicherungen (nur bei geschlos senem Erdungsschalter zugänglich) Sicherungs- / Transformatornennwerte: 12 kv, max. 125 A, ABB Sicherungen Typ CEF 24 kv, max. 63 A, ABB Sicherungen Typ CEF Anordnung für Sicherungsfreiauslösung Optische Anzeige bei ausgelöster Sicherung Kabeldurchführungen horizontal, vorne, Schnittstelle A (Baureihe 200 steckbar) mit integriertem Kondensator für die Spannungsanzeige Kabelraumabdeckung mit Anschlussmöglichkeit eines Überspannungsableiters oder Doppelkabelanschluss Sammelschienen, 630 A Erdungsschiene Optionale Ausstattungsmerkmale Durchführungen für den Anschluss externen Sammelschienen an der Oberseite Durchführungen für seitliche Erweiterung (400 A) Kabeldurchführungen Schnittstelle B (Baureihe 400 steckbar) Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt) Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt) Kombisensoren mit integrierter Anzeige für die Spannung und Sensoren für die Strom- und Spannungsüberwachung Verriegelung der vorderen Kabelraumabdeckung mit dem Erdungsschalter Signal (1 Schließer) des inneren Druckfühlers auf Klemmen verdrahtet (nur einer je SF 6 -Behälter) Optionale, nachrüstbare Ausstattungsmerkmale Motorantrieb für den Lasttrennschalter Geräteschrank / Einführung von oben Grundrahmen (290 oder 450 mm) Hilfsschalterfür position des Lasttrennschalters und Erdungsschalters Sicherung ausgelöst 1 Schließer Kapazitive Spannungsanzeigesysteme; Hochohm-Modul (Spannungserfassungssystem, VDS, gemäß IEC ), oder VPIS (Voltage Presence Indicating System, gemäß IEC 61958) mit integrierten Anzeigelampen Anzeigelampe für Hochohm-Modul, 1 Phase VIM-1 Anzeigelampen für Hochohm-Modul, 3 Phasen VIM-3 Auslösespule, Ausschalten Auslösespule, Ausschalten und Einschalten Kabelraumabdeckung mit Fenster, extra tief (für Doppelkabelanschluss, Überspannungsableiter) und lichtbogen fest (wenn die vorhandenen Felder mit verriegelten Kabel raumabdeckungen ausgestattet sind) Kabelbefestigungsschiene, nichtmagnetisch oder verstellbar Erdungsschiene für Überspannungsableiter Ronis-Schlüsselverriegelung am Erdungsschalter 14

15 V - Vakuum-Leistungsschalter Technische Daten Vakuum-Leistungsschalter Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Bemessungsstrom A 200 / 630 Ausschaltvermögen: - Kurzschluss-Ausschaltstrom ka Einschaltvermögen ka 52,5 52, Kurzzeitstrom 0,5 s 1) ka Kurzzeitstrom 1 s 2) Kurzzeitstrom 3 s ka Zahl der mechanischen Schaltspiele 2000 CO manuell Nachgeschalteter Erdungsschalter Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Einschaltvermögen ka 52,5 52, Tiefe: 765 mm Kurzzeitstrom 3 s A Breite: 325 mm Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 CO manuell Höhe: 1336 mm 1) Maximalwert der Durchführungen Schnittstelle A (Baureihe 200 steckbar) mit dem Bemessungsstrom 200 A 2) Maximalwert der Durchführungen Schnittstelle B (Baureihe 400 steckbar ) Standard-Ausstattungsmerkmale 200 A Vakuum-Leistungsschalter für den Transformator schutz oder 630 A-Vakuum-Leistungsschalter für den Schutz der Einspeisung Doppelfeder-Antrieb mit zwei Stellungen für den Vakuum- Leistungsschalter Dem Leistungsschalter nachgeschalteter Dreistellungs- Trenn-/Erdungsschalter Dreistellungs-Federantrieb für den Trenn-/Erdungsschalter Verriegelung von Vakuum-Leistungsschalter und Trenn-/ Erdungsschalter Schaltstellungsanzeige von Vakuum-Leistungsschalter und Trenn-/Erdungsschalter Wandlerstromgespeistes elektronisches Schutzrelais mit auf die Kabel aufgesteckten Ringkernwandlern (serien mäßig nur bei 200 A) Auslösespule (für Schutzauslösung) Kabeldurchführungen horizontal, vorne: Schnittstelle A (Baureihe 200 steckbar) für 200 A-Vakuum- Leistungsschalter mit integriertem Kondensator für die Spannungsanzeige Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt) für 630 A- Vakuum-Leistungsschalter mit integriertem Kondensator für die Spannungsanzeige Kabelraumabdeckung mit Anschlussmöglichkeit eines Überspannungsableiters oder Doppelkabelanschluss Sammelschienen, 630 A Erdungsschiene Optionale Ausstattungsmerkmale Durchführungen für den Anschluss externer Sammelschienen an der Oberseite des Felds Kabeldurchführungen Schnittstelle B (Baureihe 400 gesteckt) Schnittstelle D (Baureihe 600 geschraubt) Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt), Kombisensor mit integrierter Spannungsanzeige und integriertem Sensor für die Strom- und Spannungsüberwachung Verriegelung Verriegelung der vorderen Kabelraumabdeckung mit dem Erdungsschalter Lichtbogenzeitbegrenzer (nur bei 630 A-Vakuum-Leis tungsschalter) mit auf die Klemmleiste herausgeführtem Signal (1 Schließer) (nur eins je SF 6 -Behälter) Signal des internen Druckanzeigers (1 Schließer) auf die Klemmleiste herausgeführt (nur eins je SF 6 -Behälter) Optionale, nachrüstbare Ausstattungsmerkmale Motorantrieb für den Vakuum-Leistungsschalter Geräteschrank / Einführung von oben Grundrahmen (290 oder 450 mm) Hilfsschalter für position des Vakuum-Leistungsschalters, Trennschalters und Erdungsschalters Signal Vakuum-Leistungsschalter ausgelöst : 1 Schließer Kapazitive Spannungsanzeigesysteme, Hochohm-Modul (Spannungserfassungssystem, VDS, gemäß IEC ), oder VPIS (Voltage Presence Indicating System, gemäß IEC 61958) mit integrierten Anzeigelampen Anzeigelampe für Hochohm-Modul, 1 Phase VIM-1 Anzeigelampen für Hochohm-Modul, 3 Phasen VIM-3 Auslösespule, Ausschalten Auslösespule, Ausschalten und Einschalten Kabelraumabdeckung mit Fenster, extra tief (für Doppelkabelanschluss, Überspannungsableiter) oder lichtbogen fest (wenn die vorhandenen Felder mit verriegelten Kabel raumabdeckungen ausgestattet sind) Kabelbefestigungsschienen, nichtmagnetisch Ronis-Schlüsselverriegelung am Trenn-/Erdungsschalter Moderne Relais Typ SPAJ, REF und andere. 15

16 REJ603 V - Vakuum-Leistungsschalter - 24kV/20kA Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 325 mm 1336 mm Standard-Ausstattungsmerkmale: 630 A Vakuum-Leistungsschalter für den Schutz der Einspeisung Mechanische Schaltsequenz: O 0,3 s CO 3 min CO Automatische Wiedereinschaltung möglich Dem Vakuum-Leistungsschalter nachgeschalteter Dreistellungs-Trenn-/ erdungsschalter Dreistellungs-Federantrieb für den Trenn-/Erdungsschalter Verriegelung von Vakuum-Leistungsschalter und Trenn-/ Erdungsschalter Schaltstellungsanzeige von Vakuum-Leistungsschalter und Trenn-/Erdungsschalter Mechanischer Schaltspielzähler Wandlerstromgespeistes elektronisches Schutzrelais mit auf die Kabel aufgesteckten Ringkernwandlern Auslösespule (für Schutzauslösung) Kabeldurchführungen horizontal, vorne: Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt) mit integriertem Kondensator für die Spannungsanzeige Kabelraumabdeckung mit Anschlussmöglichkeit eines Überspannungsableiters oder Doppelkabelanschluss Sammelschienen, 630 A Erdungsschiene Optionale Ausstattungsmerkmale Durchführungen für den Anschluss externer Sammelschienen an der Oberseite des Felds Kabeldurchführungen: Schnittstelle B (Baureihe 400 gesteckt) Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt), Kombisensor mit integrierter Spannungsanzeige und integriertem Sensor für die Strom- und Spannungsüberwachung Verriegelung der vorderen Kabelraumabdeckung mit dem Erdungsschalter Störlichtbogengeprüfte Kabelraumabdeckung (IAC AFL 16/20 ka 1 s.) Lichtbogenzeitbegrenzer mit auf die Klemmleiste heraus geführtem Signal (1 Schließer) ( nur eins je SF 6 -Behälter) Technische Daten Vakuum-Leistungsschalter Bemessungsspannung kv 24 Bemessungsstehwechselspannung kv 50 Bemessungsstoßspannung kv 125 Bemessungsstrom A 630 Aussschaltvermögen: - Kurzschluss-Ausschaltstrom ka 20 Einschaltvermögen ka 50 Bemessungskurzzeitstrom 1 s. 1) ka 21 Bemessungskurzzeitstrom 3 s. ka 21 Zahl der mechanischen Schaltspiele 2000 Ein / Aus manuell Nachgeschalteter Erdungsschalter Bemessungsspannung kv 24 Bemessungsstehwechselspannung kv 50 Bemessungsstoßspannung kv 125 Einschaltvermeögen ka 50 Bemessungskurzzeitstrom 1 s. A 21 Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 Ein / Aus manuell 1) Maximum Bemessungsdaten für Außenkonusdurchführung Typ B (Serie 400 gesteckt): 16kA Signal des internen Druckanzeigers (1 Schließer) auf die Klemmleiste herausgeführt (nur eins je SF 6 -Behälter)) Höhe des Feldes 1100 mm Optionale, nachrüstbare Ausstattungsmerkmale Motorantrieb für den Vakuum-Leistungsschalter Geräteschrank oder Verdrahtungskanal Grundrahmen (290 oder 450 mm) Hilfsschalter: Stellungsmeldung des Vakuum-Leistungsschalters 2NO+2NC Stellungsmeldung des Trennschalters 2NO+2NC Stellungsanzeige des Erdungsschalters 2NO+2NC Kapazitive Spannungsanzeigesysteme: Hochohm-Modul (Spannungserfassungssystem, VDS, gemäß IEC ) VPIS (Voltage Presence Indicating System, gemäß IEC 61958) mit integrierten Anzeigelampen Anzeigelampen für Hochohm-Modul, 3 Phasen VIM-3 Anzeigelampe für Hochohm-Modul, 1 Phase VIM-1 Auslösespule, Ausschalten Auslösespule, Ausschalten und Einschalten Unterspannungsauslösung mit oder ohne Zeitverzögerung Sperrmagnet zur Verhinderung einer unbeabsichtigten Schalthandlung Kabelraumabdeckung: mit Sichtfenster Tiefe Kabelraumabdeckung (Doppelkabelanschluss, Überspannungsableiter) Kabelabfangeisen, nicht-magnetisch Ronis Schlüsselverriegelung am Trennschalter / Erdungsschalter Moderne Schutzrelais Typ REF, REX und andere 16

17 Sl - Sammelschienen-Längstrennung Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 325 mm 1336 mm Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 650 mm 1336 mm Bedindet sich das Feld Sl auf der rechten Seite des SF 6 - Behälters, wird eine Sammelschienen-Hochführung benötigt Standard-Ausstattungsmerkmale Dreistellungs-Lasttrennschalter mit Trenn- und Erdungsschalter Antrieb mit zwei verschiedenen Wellen für den Last trennschalter und den Erdungsschalter Schaltstellungsanzeige für Lasttrennschalter und Erdungsschalter Sammelschienen, 630A Erdungsschiene Technische Daten Sammelschienen-Längstrennschalter Sl Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Bemessungsstrom A Ausschaltvermögen: - Wirklast A Ring A Unbelastetes kabel A Erdschluss A Kabel mit Erdschluss A Einschaltvermögen ka 62,5 52, Kurzzeitstrom 1 s ka Kurzzeitstrom 3 s ka Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 CO manuell Erdungsschalter Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Bemessungsstrom A Einschaltvermögen ka 62,5 52, Kurzzeitstrom 1 s ka Kurzzeitstrom 3 s A Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 CO manuell Optionale Ausstattungsmerkmale Durchführungen für den Anschluss von externen Sammelschienen an der Oberseite des Felds Signal (1 Schließer) des inneren Druckanzeigers auf die Klemmleiste herausgeführt (nur eins je SF 6 -Behälter) Verklinkender Ein-Feder-Antrieb Optionale, nachrüstbare Ausstattungsmerkmale Motorantrieb des Lasttrennschalters Geräteschrank / Einführung von oben Grundrahmen (290 oder 450 mm) Hilfsschalter Position des Lasttrennschalters 2 Schließer+2 Öffner Position des Erdungsschalters 2 Schließer+2 Öffner Ronis-Schlüsselverriegelung 17

18 Sv - Sammelschienen-Längstrennung Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 650 mm 1336 mm Das Feld Sv wird immer zuzammen mit einem Hochführfelt (Br) eingesetzt Technische Daten Sammelschienen-Längstrennschalter Sv Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Bemessungsstrom A Ausschaltvermögen: - Kurzschluss-Ausschaltstrom ka Einschaltvermögen ka 52,5 52, Kurzzeitstrom 3 s ka Zahl der mechanischen Schaltspiele 2000 CO manuell Erdungsschalter Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Einschaltvermögen ka 52,5 52, Kurzzeitstrom 3 s A Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 CO manuell Standard-Ausstattungsmerkmale 630 A-Vakuum-Leistungsschalter Zwei-Stellungs-Doppelfederantrieb für den Vakuum-Leis tungsschalter Kombinierter Trennschalter/Erdungsschalter mit 3 Schalt stellungen, dem Vakuum-Leistungsschalter nachgeschaltet Dreistellungs-Einfederantrieb für den Trennschalter/ Erdungsschalter Verriegelung von Vakuum-Leistungsschalter und Trennschalter/Erdungsschalter Schaltstellungsanzeige für Vakuum-Leistungsschalter und Trennschalter/Erdungsschalter Sammelschienen, 630 A Optionale, nachrüstbare Ausstattungsmerkmale Motorantrieb des Vakuum-Leistungsschalters Geräteschrank / Einführung von oben Grundrahmen (290 oder 450 mm) Hilfsschalter für position des Vakuum-Leistungsschalters, Lasttrennschalters und Erdungsschalters Schutzrelais (Messfeld ist erforderlich) Auslösespule für die Auslösung des Relais Zusätzliche Auslösespule Ronis-Schlüsselverriegelung am Trennschalter/Erdungsschalter Optionale Ausstattungsmerkmale Durchführungen für den Anschluss externer Sammelschienen Signal (1 Schließer) des inneren Druckanzeigers auf die Klemmleiste herausgeführt (nur eins je SF 6 -Behälter) 18

19 REJ603 Sv - Sammelschienen-Längstrennung - 24kV/20kA Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 650 mm 1336 mm Das Feld Sv wird immer zuzammen mit einem Hochführfelt (Br) eingesetzt Technische Daten Sammelschienen-Längstrennschalter Sv Bemessungsspannung kv 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv 50 Bemessungs-Stoss-spannung kv 125 Bemessungsstrom A 630 Ausschaltvermögen: - Kurzschluss-Ausschaltstrom ka 16 Einschaltvermögen ka 40 Kurzzeitstrom 3 s ka 16 Zahl der mechanischen Schaltspiele 2000 CO manuell Erdungsschalter Bemessungsspannung kv 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv 50 Bemessungs-Stoss-spannung kv 125 Einschaltvermögen ka 40 Kurzzeitstrom 3 s A 16 Zahl der mechanischen Schaltspiele 1000 CO manuell Standard-Ausstattungsmerkmale 630 A-Vakuum-Leistungsschalter Mechanische Schaltsequenz: O 0,3 s CO 3 min CO Dem Vakuum-Leistungsschalter nachgeschalteter Dreistellungs-Trenn-/ erdungsschalter Dreistellungs-Einfederantrieb für den Trennschalter/ Erdungsschalter Verriegelung von Vakuum-Leistungsschalter und Trennschalter/Erdungsschalter Schaltstellungsanzeige für Vakuum-Leistungsschalter und Trennschalter/Erdungsschalter Sammelschienen, 630 A Optionale, nachrüstbare Ausstattungsmerkmale Motorantrieb des Vakuum-Leistungsschalters Geräteschrank / Einführung von oben Grundrahmen (290 oder 450 mm) Hilfsschalters 2NO+2NC für position des Vakuum- Leistungsschalters, Lasttrennschalters und Erdungsschalters Schutzrelais (Messfeld ist erforderlich) Auslösespule für die Auslösung des Relais Zusätzliche Auslösespule Ronis-Schlüsselverriegelung am Trennschalter/Erdungsschalter Optionale Ausstattungsmerkmale Durchführungen für den Anschluss externer Sammelschienen Signal (1 Schließer) des inneren Druckanzeigers auf die Klemmleiste herausgeführt (nur eins je SF 6 -Behälter) 19

20 D - Direkter Kabelanschluss Technische Daten Direkter Kabelanscluss Bemessungsspannung kv ,5 24 Bemessungs-Steh-Wechselspannung kv Bemessungs-Stoss-spannung kv Bemessungsstrom A Kurzzeitstrom 1 s ka Kurzzeitstrom 3 s ka Tiefe: Breite: Höhe: 765 mm 325 mm 1336 mm Standard-Ausstattungsmerkmale Kabeldurchführungen horizontal, vorne, Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt) mit integriertem Kondensator für die Spannungsanzeige Kabelraumabdeckung mit Anschlussmöglichkeit eines Überspannungsableiters oder Doppelkabelanschluss 630 A-Sammelschienen Erdungsschiene Optionale Ausstattungsmerkmale Durchführungen für den Anschluss externer Sammelschienen Kabeldurchführungen: Schnittstelle B (Baureihe 400 gesteckt) (In = 400 A) Schnittstelle C (Baureihe 400 geschraubt) Kombisensoren mit integriertem Kondensator zur Spannungsanzeige und Sensoren für die Strom- und Spannungsüberwachung Schnittstelle D (Baureihe 600 geschraubt) Lichtbogenzeitbegrenzer, Signal (1 Schließer) auf die Klemmenleiste herausgeführt (nur eins je SF 6 -Behälter) Signal (1 Schließer) des inneren Druckanzeigers auf die Klemmenleiste herausgeführt (nur eins je SF 6 -Behälter) Optionale, nachrüstbare Ausstattungsmerkmale Niederspannungsnische / Einführung von oben Grundrahmen (290 oder 450 mm) Kapazitive Spannungsanzeigesysteme, Hochohm-Modul (Spannungserfassungssystem, VDS,gemäß IEC ) oder VPIS (Voltage Presence Indicating System, gemäß IEC 61958) mit integrierten Anzeigelampen Anzeigelampe für Hochohm-Modul, 1 Phase VIM-1 Anzeigelampen für Hochohm-Modul, 3 Phasen VIM-3 Kurzschlußanzeigen Erdschlussanzeiger Externe Stromsensoren (Stromwandler) für die Überwachung Kabelraumabdeckung mit Fenster, extra tief (für Doppelkabelanschluss, Überspannungsableiter), lichtbogenfest (wenn die vorhandenen Felder mit verriegelten Kabelraumabdeckungen ausgestattet sind) Kabelbefestigungsschienen, nichtmagnetisch oder verstellbar Erdungsschiene für Überspannungsableiter 20

Edyta Ciesinska, Jan Jendras, 15. Mai 2014, Berlin. 30. TechnikTreff bei ABB Ölisolierte Wandler bis 145 kv das komplette Portfolio von ABB

Edyta Ciesinska, Jan Jendras, 15. Mai 2014, Berlin. 30. TechnikTreff bei ABB Ölisolierte Wandler bis 145 kv das komplette Portfolio von ABB Edyta Ciesinska, an endras, 15. Mai 2014, Berlin 30. TechnikTreff bei ABB Ölisolierte Wandler bis 145 kv das komplette Portfolio von ABB Fabrik in Przasnysz / Polen Przasnysz Eingerichtet im ahr 1970 als

Mehr

Gasisolierte Mittelspannungsschaltanlage FBX

Gasisolierte Mittelspannungsschaltanlage FBX Gasisolierte Mittelspannungsschaltanlage bis 24 kv FBX FBX Inhalt Präsentation 3 Lieferprogramm FBX 9 Bedienung 15 Eigenschaften 23 Zubehör und Optionen 33 Installation 41 Umwelt 57 NRJED311061DE 1 2

Mehr

Medium voltage products UniSec für Solaranlagen Luftisolierte Mittelspannungs- Schaltanlage für die Sekundärverteilung

Medium voltage products UniSec für Solaranlagen Luftisolierte Mittelspannungs- Schaltanlage für die Sekundärverteilung Medium voltage products UniSec für Solaranlagen Luftisolierte Mittelspannungs- Schaltanlage für die Sekundärverteilung UniSec für Solaranlagen Allgemeine Eigenschaften UniSec ist eine Reihe luftisolierter

Mehr

KOMPONENTEN. Trennschalter für Festinstallationen Typ SW

KOMPONENTEN. Trennschalter für Festinstallationen Typ SW KOMPONENTEN Trennschalter für Festinstallationen Typ SW Allgemeine Informationen Mit seinem Design deckt der SW Trennschalter sämtliche Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Gleichstrom-Unterwerke und

Mehr

Schaltberechtigung. Die Ernennung zum Schaltberechtigten bzw. die Erteilung der Schaltberechtigung soll durch den Unternehmer schriftlich erfolgen.

Schaltberechtigung. Die Ernennung zum Schaltberechtigten bzw. die Erteilung der Schaltberechtigung soll durch den Unternehmer schriftlich erfolgen. Schaltberechtigung 1. Organisatorischer und arbeitsrechtlicher Hintergrund 2. Voraussetzungen sind - persönliche Qualifikation (Selbstsicherheit, Gesundheit, Eignung, Neigung) - Kenntnisse der Vorschriften

Mehr

System pro M compact Sicherungsautomaten S 200 M UC für Gleich- und Wechselstrom

System pro M compact Sicherungsautomaten S 200 M UC für Gleich- und Wechselstrom Technisches Datenblatt System pro M compact Sicherungsautomaten S 200 M UC für Gleich- und Wechselstrom 2CDC021031S0011 2CDC021033S0011 Mit den S 200 M UC wird das bewährte ABB System pro M compact mit

Mehr

Medium Voltage Products UniSec für Smart Grid Luftisolierte Mittelspannungs- Schaltanlage für die Sekundärverteilung

Medium Voltage Products UniSec für Smart Grid Luftisolierte Mittelspannungs- Schaltanlage für die Sekundärverteilung Medium Voltage Products UniSec für Smart Grid Luftisolierte Mittelspannungs- Schaltanlage für die Sekundärverteilung Inhaltsverzeichnis 3 Überblick 4 Standardniveaus 6 Kontrolle und Überwachung 7 Messungen

Mehr

Innovators in Protection Technology. Doppelte Sicherheit - Doppelte Unterbrechung ACB

Innovators in Protection Technology. Doppelte Sicherheit - Doppelte Unterbrechung ACB Innovators in Protection Technology Doppelte Sicherheit - Doppelte Unterbrechung ACB TEMPOWER2 Doppelte Sicherheit Doppe Umfangreiche Einbautechnik Festeinbau und Einschubtechnik Direkt zugänglicher Frontanschluss

Mehr

3 Einschwingvorgang... 27 3.1 Berechnung der transienten Einschwingspannung bei Klemmenkurzschluss... 29 3.2 Einschwingvorgang im realen Netz...

3 Einschwingvorgang... 27 3.1 Berechnung der transienten Einschwingspannung bei Klemmenkurzschluss... 29 3.2 Einschwingvorgang im realen Netz... Mehr Informationen zum Titel Inhalt 1 Einleitung... 11 2 Ausschaltvorgang... 15 2.1 Stromunterbrechung... 16 2.2 Ausschaltzeit... 21 2.3 Gleichlauf der Kontakte... 23 2.4 Leistungsschalter mit mehreren

Mehr

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke (halbindirekte Messung) Ausgabe 05.2011 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e. V. - VBEW Lenkungsausschuss Energienetze und Regulierung,

Mehr

UFES Ultraschneller Erdungsschalter

UFES Ultraschneller Erdungsschalter Ultraschneller Erdungsschalter S 3 Speed, Safety, Savings LS2 T1 CT Energie ka²s UFES PSE HSO 2 Brandgefahr: PSE Trip LS1 HSO 1 REA101 0,2 sek: Stahlteile Optolink (Trip) UFES QRU100 LS LS LS 0,15 sek:

Mehr

ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau

ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau 73-1 - 5975 23459 ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Wichtige Hinweise Achtung Arbeiten am EIB-Bus

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr

Technische Information Kopiervorlage

Technische Information Kopiervorlage Kopiervorlage Checkliste zur Projektierung 1. Aufstellungsort Art des Betriebes: Schutzart: IP 54 IP 65 Wandfläche in mm: Breite: Höhe: Tiefe: IP Aufstellung: im abgeschlossenen elektrischen Betriebsraum

Mehr

Technische Information

Technische Information Technische Information Allgemeine Bestimmungen für Stromwandler WTL-Stromwandler sind spezielle Transformatoren, die Primärströme mit vorgeschriebener Genauigkeit in kleinere Sekundärströme übersetzen.

Mehr

Luxe-Line Twin und Single nach Maß, ein Schmuckstück für Ihr Haus

Luxe-Line Twin und Single nach Maß, ein Schmuckstück für Ihr Haus Luxe-Line Twin und Single nach Maß, ein Schmuckstück für Ihr Haus Luxe-Line Twin: Isoliertes doppeltes Flügeltor Luxe-Line Single: Isolierte Nebengaragentür Design, Dämmung und Benutzerfreundlichkeit Das

Mehr

Die Expertenlösung: für Sie greifbar nah. EORSys. Wir regeln das.

Die Expertenlösung: für Sie greifbar nah. EORSys. Wir regeln das. Wir regeln das. EORSys Die Expertenlösung: für Sie greifbar nah. Systemlösung für kompensierte, isolierte und starr geerdete Netze exaktes Regeln von Petersen-Spulen zuverlässiges Orten von Erdschlüssen

Mehr

Luftisolierte Mittelspannungs- Schaltanlagen NXAIR, bis 24 kv

Luftisolierte Mittelspannungs- Schaltanlagen NXAIR, bis 24 kv Luftisolierte Mittelspannungs- Schaltanlagen NXAIR, bis 24 kv Mittelspannungsanlagen Totally Integrated Power NXAIR Katalog HA 25.71 Ausgabe 2014 www.siemens.de/nxair Anwendungsbereich Einsatzbeispiele

Mehr

89SV80/R1200. Mechanik. Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen. Anwendung. Beschreibung. Schrank. 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010

89SV80/R1200. Mechanik. Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen. Anwendung. Beschreibung. Schrank. 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010 Gerätebeschreibung Procontrol P Mechanik Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010 89SV80/R1200 Anwendung Der SVT-Schrank entspricht in seinen Abmessungen

Mehr

e 2 ALPHA Mittelspannungs- Schaltanlage Katalogkarte K DE

e 2 ALPHA Mittelspannungs- Schaltanlage Katalogkarte K DE e 2 ALPHA Mittelspannungs- Schaltanlage Katalogkarte K-1.1.1 DE Wir entwickeln Ideen mit Energie! ELEKTROMETAL ENERGETYKA SA ist eine neue polnische Firma, die Dienstleistungen im Bereich Lösungen für

Mehr

Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke

Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke VERTEILER SCHRÄNKE EVROTHENA ist Spezialist in der Herstellung von Verteiler Schränken und Zubehör inklusive 19 Zoll Technik mit Standort in Serbien.

Mehr

Merkblatt für Zähler- und Wandlerschränke Niederspannungs-Wandlerzählung. Ausgabe 1.2004

Merkblatt für Zähler- und Wandlerschränke Niederspannungs-Wandlerzählung. Ausgabe 1.2004 Merkblatt für Zähler- und Wandlerschränke Niederspannungs-Wandlerzählung Ausgabe 1.2004 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.v. VBEW Copyright Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft

Mehr

Übersicht 4-2. Einschalter, Hauptschalter, Wartungsschalter 4-3. Polumschalter 4-7. Verriegelungsschaltungen 4-11. Einphasen-Anlassschalter 4-12

Übersicht 4-2. Einschalter, Hauptschalter, Wartungsschalter 4-3. Polumschalter 4-7. Verriegelungsschaltungen 4-11. Einphasen-Anlassschalter 4-12 Eaton Schaltungsbuch / Seite Übersicht - Einschalter, Hauptschalter, Wartungsschalter - Umschalter, Wendeschalter - (Wende-)Stern-Dreieck-Schalter - Polumschalter - Verriegelungsschaltungen - Einphasen-Anlassschalter

Mehr

Schaltanlage Typ SIMOSEC bis 24 kv, luftisoliert, anreihbar. Mittelspannungsanlagen. Katalog HA 41.21 2008. www.siemens.com/energy

Schaltanlage Typ SIMOSEC bis 24 kv, luftisoliert, anreihbar. Mittelspannungsanlagen. Katalog HA 41.21 2008. www.siemens.com/energy Schaltanlage Typ SIMOSEC bis 4 kv, luftisoliert, anreihbar Mittelspannungsanlagen Katalog HA 41.1 008 www.siemens.com/energy R-HA41-055 eps R-HA41-08 eps Inhalt Anwendungsbereich Einsatzbeispiel Seiten

Mehr

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse H 4135A H 4135A: Relais im Klemmengehäuse sicherheitsgerichtet, für Stromkreise bis SIL 3 nach IEC 61508 Abbildung 1: Blockschaltbild F1: max. 4 A - T, Lieferzustand: 4 A - T Die Baugruppe ist geprüft

Mehr

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.RST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160 A. Die Produkte sind in 3-poliger Ausführung verfügbar und sind geeignet für 40

Mehr

Making Things Right mit Totally Integrated Power (TIP)

Making Things Right mit Totally Integrated Power (TIP) Ralf Christian, CEO Low and Medium Voltage Making Things Right mit Totally Integrated Power (TIP) siemens.com/hannovermesse Making Things Right mit Totally Integrated Power (TIP) Handwerk Industrieanlage

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

ABB. Halbe Grösse Starke Wirkung. System pro M compact. Ausschalter, Taster, Leuchtmelder. Die 9 mm Lösung von ABB

ABB. Halbe Grösse Starke Wirkung. System pro M compact. Ausschalter, Taster, Leuchtmelder. Die 9 mm Lösung von ABB System pro M compact Ausschalter, Taster, Leuchtmelder Halbe Grösse Starke Wirkung Die 9 mm Lösung von ABB Power and productivity for a better world TM ABB Schweiz ABB Schweiz AG Normelec Brown Boveri

Mehr

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung:

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung: www.suco.de Druckschalter Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V Preiswerteste Lösung mechanischer Drucküberwachung. Stabiler Schaltpunkt auch nach hoher Inanspruchnahme und langer Belastung. Schaltpunkt

Mehr

Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170

Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170 Demonstrationsmultimeter Best.-Nr. CL01170 Der Strommeßbereich reicht von 1 µa bis 30 A, der Spannungsmeßbereich von 1 mv bis 10 kv und der Widerstandsmeßbereich von 1 k bis 300 k. Mit der Stromzange (531

Mehr

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves KEYSTONE Inhalt 1 Optionsmodul 4: Bluetooth Modul 1 2 Einbau 2 3 Beschreibung des OM4 Bluetooth Moduls 4 4 OM4 Schaltplan 5 1. Optionsmodul 4: Bluetooth Interface Modul 1.1 OM4 Bluetooth Interface Modul

Mehr

Generatorschutz Erdschlusserfassung Theoretische Grundlagen

Generatorschutz Erdschlusserfassung Theoretische Grundlagen Generatorschutz Erdschlusserfassung Theoretische Grundlagen Autor: Dipl.-Ing. Ingo Kühnen Woodward Power Solutions GmbH Krefelder Weg 47 47906 Kempen, Germany Kempen, 03.11.2008 Seite 1 von 11 1.1 Sternpunktbehandlung

Mehr

VdS Schadenverhütung GmbH. Bereich Security

VdS Schadenverhütung GmbH. Bereich Security VdS Schadenverhütung GmbH Bereich Security Prüfvereinbarung Nr. 2015 xxx Auftraggeber: Die nachfolgende Vereinbarung wurde zwischen dem Antragsteller und VdS Schadenverhütung GmbH geschlossen und ist Grundlage

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang Instrumentierung Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang WIKA Datenblatt SP 60.14 Anwendungen Permanente Überwachung der relevanten Gaszustandsparameter

Mehr

Spannungsrelais für Drehstrom

Spannungsrelais für Drehstrom Spannungsrelais Typ SW Spannungsrelais für Drehstrom Unterspannung SW31K Unterspannungswächter für Drehstromnetze ohne N zur Überwachung auf Spannungsausfall. Die Messung erfolgt gegen einen künstlichen

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei 55.12, 55.13, 55.14 erhältlich Kompatibel mit Zeitrelais

Mehr

ERZEUGUNGSANLAGE AM MITTELSPANNUNGSNETZ ABSTIMMUNGSKRITERIEN MIT DEM VNB

ERZEUGUNGSANLAGE AM MITTELSPANNUNGSNETZ ABSTIMMUNGSKRITERIEN MIT DEM VNB ERZEUGUNGSANLAGE AM MITTELSPANNUNGSNETZ ABSTIMMUNGSKRITERIEN MIT DEM VNB Stand: 1. November 2015 Gemäß BDEW-Richtlinie Eigenerzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz (Richtlinie für den Anschluss und Parallelbetrieb

Mehr

GALAXY - VM Mietlösungen

GALAXY - VM Mietlösungen GALAXY - VM Mietlösungen Visa hat 30 Jahre Erfahrung gehabt in das Design, die Herstellung und die Lieferung von Stromaggregate die für den Vermietungsbereich Europas, Afrikas und Mittelosts tätig ist.

Mehr

HÜBNER HeavyDuty -Technik Mechanik & Elektronik: hart im Nehmen präzise im Einsatz.

HÜBNER HeavyDuty -Technik Mechanik & Elektronik: hart im Nehmen präzise im Einsatz. HÜBNER HeavyDuty -Technik Mechanik & Elektronik: hart im Nehmen präzise im Einsatz. ... an das Einsatzgebiet angepaßt Robuste Konstruktion Schutz vor Wellenströmen Schwingungsprüfung Staubprüfung Massives

Mehr

Xiria E. Erweiterbare Schaltanlage für Netzstationen und Industrie-Anwendungen

Xiria E. Erweiterbare Schaltanlage für Netzstationen und Industrie-Anwendungen Metallgekapselte luftisolierte Schaltanlagen mit Einfachsammelschiene IEC-Mittelspannungsschaltanlagen bis zu 24 kv Xiria E Erweiterbare Schaltanlage für Netzstationen und Industrie-Anwendungen Automotive

Mehr

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A Serie - Miniatur-Leistungs-Relais A..-000. Miniatur-Leistungs-Relais steckbar oder für Leiterplatte Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige

Mehr

ANSCHLUSSANLEITUNG STEUEREINHEIT FÜR ROTIERENDE WÄRMETAUSCHER

ANSCHLUSSANLEITUNG STEUEREINHEIT FÜR ROTIERENDE WÄRMETAUSCHER ANSCHLUSSANLEITUNG STEUEREINHEIT FÜR ROTIERENDE WÄRMETAUSCHER MicroStart INHALTSVERZEICHNIS Funktionsbeschreibung 1 Technische Daten 2 Schaltfunktionen 2-3 - Drucktaster - DIP-Schalter - Betriebsanzeigen

Mehr

Mittelspannungsanlagen

Mittelspannungsanlagen Mittelspannungsanlagen Ergänzung zur TAB Mittelspannung 2008 Zusätzliche Bedingungen für das Errichten von Mittelspannungsanlagen im Anschluss an das 20 kv-netz der StWL/SVN Diese Dokumentation gilt in

Mehr

IMS Messsystem Technologie und technische Spezifikation

IMS Messsystem Technologie und technische Spezifikation IMS Messsystem Technologie und technische Spezifikation Einbausatz für Hydraulikzylinder Drücke bis 700 bar Sehr robust / hohe Zuverlässigkeit Elektronik als 1, 3 und 4 Kanals-Ausführung Elektronik wasserfest

Mehr

SCHALTANLAGEN. BELUK GmbH Betriebseinrichtungen für Licht- und Kraftanlagen seit 1956 Erfahrung und Qualität

SCHALTANLAGEN. BELUK GmbH Betriebseinrichtungen für Licht- und Kraftanlagen seit 1956 Erfahrung und Qualität SCHALTANLAGEN BELUK GmbH Betriebseinrichtungen für Licht- und Kraftanlagen seit 1956 Erfahrung und Qualität INHALTSVERZEICHNIS Seite Begehbare Kompakt-Trafostation 1-2 mit 20 kv Ringkabelschrank Typ BR211

Mehr

Ergänzende Erläuterungen zu den TAB Mittelspannung 2008 Netzgebiet Mannheim

Ergänzende Erläuterungen zu den TAB Mittelspannung 2008 Netzgebiet Mannheim Ergänzende Erläuterungen zu den TAB Mittelspannung 2008 Netzgebiet Mannheim Bau und Betrieb von Übergabestationen zur Versorgung von Kunden aus dem Mittelspannungsnetz (20 kv) Herausgegeben von der Netrion

Mehr

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W SCHRACK-INFO Anzeige des Fehlerstroms mittels LED Potentialfreies Relais für Auslösevorwarnung Kontaktstellungsanzeige Anzeige (blau) bei elektrischer

Mehr

FUTURE. Technische Daten 2010-11 B

FUTURE. Technische Daten 2010-11 B FUTURE Technische Daten 2010-11 B Technische Daten C 520, M 520, F 520, C 720, M 720, F 720 C 520 M 520 F 520 C 720 M 720 F 720 Aussenmasse Breite (mm) 600 600 600 850 850 850 Tiefe (mm) 700 700 700 700

Mehr

Strom- und Spannungswandler

Strom- und Spannungswandler Anhang 2.2 Strom- und Spannungswandler Gültig ab: Oktober 2009 I N H A L T Seite 0 Einleitung 2 1 Verrechnungswandler in metallgekapselten gasisolierten Mittelspannungsanlagen 2 2 Hinweise für die Gerätemontage

Mehr

WA Schranksystem Anreihbar IP 54

WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA-Standschranksystem optimale Anreihung durch schnelle und einfache Montage Die Verteilerschränke der Reihe W von Striebel & John haben sich seit Jahren im Schaltanlagenbau

Mehr

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel GE Power Controls VPS Standschränke in Stahlblech Standschränke IP54 Systemschränke Beschreibung Systemschrank aus Stahlblech, vorbereitet zum Einbau der VPS Systemkomponenten. Die Schränke sind in den

Mehr

Retrofit für gasisolierte Hochspannungsschaltanlagen (GIS) 8D1 und 8D2

Retrofit für gasisolierte Hochspannungsschaltanlagen (GIS) 8D1 und 8D2 Retrofit für gasisolierte Hochspannungsschaltanlagen (GIS) 8D1 und 8D2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 4 2 Beschreibung Retrofit Leistungsschalter 8DN8... 5 3 Technische Daten Retrofit-Leistungsschalter

Mehr

Anwendungs Hinweise Energiezähler Thema: Stromwandler. Pascal Hurni / Dezember 2013

Anwendungs Hinweise Energiezähler Thema: Stromwandler. Pascal Hurni / Dezember 2013 Anwendungs Hinweise Energiezähler Thema: Stromwandler Pascal Hurni / Dezember 2013 Wandler Technik / Wandler Typen Stromwandler Vorteile: Viele Hersteller Tiefer Preis Kleine, kompakte Bauform Bessere

Mehr

ITr ELEKTROTECHNISCHE WERKE FRITZ DRIESCHER & SÖHNE GMBH 85366 MOOSBURG TEL. (0 87 61) 6 81-0 FAX (0 87 61) 6 81-1 37

ITr ELEKTROTECHNISCHE WERKE FRITZ DRIESCHER & SÖHNE GMBH 85366 MOOSBURG TEL. (0 87 61) 6 81-0 FAX (0 87 61) 6 81-1 37 ES DRIESCHER InnenraumTrennschalter, InnenraumErdungsschalter, InnenraumSicherungsunterteile BemessungsSpannung 12 kv, 24 kv, 36 kv und 38,5 kv 731 BemessungsStrom I r 630 A, 1600 A, 2500 A, 4000 A, 6300

Mehr

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen Die Rundstecker der Buccaneer-Serie 6000 verbinden einen einfachen Push-/Pull-Kupplungsmechanismus mit der bewährten Abdichtung gegen Umwelteinflüsse.

Mehr

MULTIVERT 1260A, 1600A NH-Doppel-Lastschaltleisten für Trennmesser Größe 2 und 3

MULTIVERT 1260A, 1600A NH-Doppel-Lastschaltleisten für Trennmesser Größe 2 und 3 NH-Sicherungs-Lastschaltleisten MULTIVERT NH-Sicherungs-Lastschaltleisten erfüllen sämtliche Funktionen eines NH-Sicherungs-Lasttrennschalters. Die Konstruktion ist für die Direktmontage auf Sammelschienen

Mehr

78 l RESB. 79 l REVRL. 80 l REVVE. 81 l Optionen

78 l RESB. 79 l REVRL. 80 l REVVE. 81 l Optionen 78 l RESB 79 l REVRL 80 l REVVE 81 l Optionen c RESB 78 a b Einschaltstromstossbegrenzer und RESBD ein- und dreiphasig Allgemein: Beim Einschalten von Energieverbrauchern können Einschaltstromstöße entstehen,

Mehr

Leistungsschalter-Festeinbauanlagen Typ NXPLUS bis 40,5 kv, gasisoliert

Leistungsschalter-Festeinbauanlagen Typ NXPLUS bis 40,5 kv, gasisoliert Leistungsschalter-Festeinbauanlagen Typ NXPLUS bis 40,5 kv, gasisoliert Mittelspannungsanlagen Katalog HA 35.5 20 Answers for infrastructure and cities. R-HA35-092 eps R-HA35-090 eps Einsatzgebiet: Öffentliches

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie - Industrie-Relais - 0 A... Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei.,, erhältlich

Mehr

SEA45.1. Stromventil DESIGO. für AC 24 V-Puls/Pausen-Steuerung von elektrischen Leistungen bis 30 kw. Anwendung

SEA45.1. Stromventil DESIGO. für AC 24 V-Puls/Pausen-Steuerung von elektrischen Leistungen bis 30 kw. Anwendung 4 937 DESIO Stromventil für AC 24 V-Puls/Pausen-Steuerung von elektrischen eistungen bis 30 kw SEA45.1 Anwendung Das Stromventil dient zum Steuern von elektrischen Heizelementen in Heizungs-, üftungs-

Mehr

Han Leiterplattenanschluss

Han Leiterplattenanschluss Han Leiterplattenanschluss Inhaltsverzeichnis Seite Han-Fast Lock... 20.11 PCB-Adapter für Han DD... 20.13 PCB-Adapter für Han DDD Modul... 20.16 PCB-Adapter für Han 40 A Axial Modul... 20.18 PCB-Adapter

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

100% electricity. Motorstart und Leistungs- Anwendungen

100% electricity. Motorstart und Leistungs- Anwendungen 100% electricity Motorstart und Leistungs- Anwendungen Magnetothermische Motorschutzschalter Schütze Elektromechanische Motorstarter Design und Innovation: Die ideale Lösung für Ihre Industrieautomation

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A 16-A-Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für AC oder DC Sichere Trennung nach VDE 0160 / EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 µs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung

Mehr

TLD 1000. Technische Daten, TLD 1000. Zubehör, TLD 1000. Vertikale Doppelscherenhubtische. Modell TLD 1000. Art.Nr. 600613. Gewicht (kg) brutto

TLD 1000. Technische Daten, TLD 1000. Zubehör, TLD 1000. Vertikale Doppelscherenhubtische. Modell TLD 1000. Art.Nr. 600613. Gewicht (kg) brutto Vertikale Doppelscherenhubtische Technische Daten, TLD 1000 Modell TLD 1000 Art.Nr. 600613 Tragkraft Hub Min. Höhe Länge Breite Hubzeit Leistung Gewicht (kg) brutto 1000 kg 1600 mm 320 mm 1300 mm 800 mm

Mehr

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Montagehinweise zum Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Hersteller: H. Heinz Messwiderstände GmbH Goethestraße 16 D-98716 Elgersburg

Mehr

Mittelspannungsprodukte. Messwandler für Innenraumapplikationen Produktübersicht

Mittelspannungsprodukte. Messwandler für Innenraumapplikationen Produktübersicht Mittelspannungsprodukte Messwandler für Innenraumapplikationen Produktübersicht 02 Inhalt Einletung Stromwandler Stützerstromwandler 6 TPU, TPE 7 KOFA, IHBF 10 Dummy Aufsteckstromwandler 8 KOKS 12, 17.5

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11 5 Feldbus-Technik Ex e 10942E00 Die Ex e dienen zum Ex e Anschluss von 4 oder 8 explosionsgeschützten (Ex d / Ex m) FOUNDATION TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren /

Mehr

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden,

Mehr

Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB (BERNARD)

Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB (BERNARD) Baureihenheft 8521.16/2 Schwenkantrieb ACTELEC LEA und LEB Schwenkantrieb für Direktaufbau ACTELEC BERNARD LEA und LEB Ausgangsdrehmomente bis 100 Nm Einsatzgebiete Gebäudetechnik Allgemeine Dienste in

Mehr

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu Technisches Datenblatt CM24K-F-T- Klappenantrieb zu Modul SKM230- T-B12 für das Verstellen von Klappen in der technischen Gebäudeausrüstung Klappengrösse bis ca. 0.4 m² Nenndrehmoment 2 Nm Nennspannung

Mehr

Universal-Nutzentrenner SAR-1300-Uni-D Ausführung mit Scheibenfräsmodul

Universal-Nutzentrenner SAR-1300-Uni-D Ausführung mit Scheibenfräsmodul Universal-Nutzentrenner SAR-1300-Uni-D Ausführung mit Scheibenfräsmodul Technische Daten Maschinenabmaße Breite 1325 mm Breite Bediensäule 565 mm Tiefe 1300 mm Überstand Shuttle 730 mm Höhe 1870 mm Überstand

Mehr

Thermocassette Unauffällige Wärmestrahler-Kassette für Decken- oder Zwischendeckenmontage

Thermocassette Unauffällige Wärmestrahler-Kassette für Decken- oder Zwischendeckenmontage Elektrisch beheizt 300-600 W 4 Ausführungen Thermocassette Unauffällige Wärmestrahler-Kassette für Decken- oder Zwischendeckenmontage Einsatzgebiet Thermocassette ist als unauffällige Heizung für Büros,

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Filteranzeigen. FMU Max. 420 bar. Die Messung wichtiger Systemparameter ist entscheidend. Produktmerkmale: Ansprechpartner:

Filteranzeigen. FMU Max. 420 bar. Die Messung wichtiger Systemparameter ist entscheidend. Produktmerkmale: Ansprechpartner: FU ax. 420 bar Die essung wichtiger Systemparameter ist entscheidend. Zuverlässige und kontinuierliche Überprüfung des Filters in allen Einsatzbereichen Die Filteranzeigen der FU Serie sind für eine Vielzahl

Mehr

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE - Ein kompakter Schaltkasten zum Aufbau auf pneumatische Schwenkantriebe. - Stellungsrückmeldung durch integrierte Microendschalter. - Klemmleiste im

Mehr

Deutsch. Diodengleichrichter. TracFeed GR

Deutsch. Diodengleichrichter. TracFeed GR Deutsch Diodengleichrichter ZUR BAHNENERGIEVERSORGUNG TracFeed GR Zuverlässige Bahnenergieversorgung mit Gleichrichtern von Balfour Beatty Rail Einsatz Zur Energieversorgung von Gleichstrombahnen werden

Mehr

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten Neigungssensor MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig N3 / N4... + hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit aufgrund mechanikfreier MEMS-Technologie + kombinierbare Ausgangssignale + einachsige oder zweiachsige

Mehr

Kontakterweiterungsblöcke

Kontakterweiterungsblöcke Gerätemerkmale Sicherheitseigenschaften Gertebild ][Bildunterschrift Kontakterweiterungen Kontakterweiterungsblock zur Kontaktvervielfältigung und Kontaktverstärkung Zulassungen SÜDDEUTSCHLAND Gertemerkmale

Mehr

Schaltanlagen Typ SIMOSEC bis 24 kv, luftisoliert, erweiterbar

Schaltanlagen Typ SIMOSEC bis 24 kv, luftisoliert, erweiterbar Schaltanlagen Typ SIMOSEC bis 24 kv, luftisoliert, erweiterbar Mittelspannungsanlagen Totally Integrated Power SIMOSEC Katalog HA 41.43 Ausgabe Sept. 2014 Answers for infrastructure and cities. Neue Bilder

Mehr

Elztrip EZ 200 Wärmestrahler mit zwei Heizpaneelen für Kaufhäuser und Industriegebäude.

Elztrip EZ 200 Wärmestrahler mit zwei Heizpaneelen für Kaufhäuser und Industriegebäude. 800 2200 W Elektroheizung 8 Ausführungen Elztrip EZ 200 Wärmestrahler mit zwei Heizpaneelen für Kaufhäuser und Industriegebäude. Einsatzbereich EZ200 wurde für vollständiges und zusätzliches Heizen sowie

Mehr

Vertikale Flygt Rührwerke ZUVERLÄSSIG UND EFFIZIENT

Vertikale Flygt Rührwerke ZUVERLÄSSIG UND EFFIZIENT Vertikale Flygt Rührwerke ZUVERLÄSSIG UND EFFIZIENT EINFÜHRUNG Herausragende Energieeffizienz Vorteile der vertikalen Flygt Rührwerke Die Herausforderung des Rührens Für alle Rührwerksanwendungen sind

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com PSR-SCP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 PSR-SPP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 Sicherheits-Relais für NOT-HALT- und Schutztür-Schaltungen INTERFACE Datenblatt Beschreibung Das Sicherheits-Relais PSR-...- 24DC/ESP4/2X1/1X2 kann

Mehr

FUTURE E Propan (R290)

FUTURE E Propan (R290) A greener path to lower energy bills FUTURE E Propan (R290) TECHNISCHE DATEN 2011 03 B Technische Daten C 520 E, M 520 E, F 520 E, C 720 E, M 720 E, F 720 E C 520 E M 520 E F 520 E C 720 E M 720 E F 720

Mehr

Neue Schutzkonzepte für strombegrenzte Netze am Beispiel von HTSL- und leistungselektronischen Begrenzern

Neue Schutzkonzepte für strombegrenzte Netze am Beispiel von HTSL- und leistungselektronischen Begrenzern ETG Fachtagung Würzburg, 2005 Neue Schutzkonzepte für strombegrenzte Netze am Beispiel von HTSL- und leistungselektronischen Begrenzern Dr. Rainer E. Krebs, Dr. Hans-Joachim Herrmann Begrenzung der Netzkurzschlußströme

Mehr

Alle Spannungsumwandler, die wir liefern, wandeln nur die Spannung um und nicht die Frequenz.

Alle Spannungsumwandler, die wir liefern, wandeln nur die Spannung um und nicht die Frequenz. SPANNUNGSUMWANDLER Fragen, die uns häufig gestellt werden Wandeln Spannungsumwandler auch die Frequenz um? -NEIN - Alle Spannungsumwandler, die wir liefern, wandeln nur die Spannung um und nicht die Frequenz.

Mehr

SoNDERSTECKVoRRICHTUNGEN

SoNDERSTECKVoRRICHTUNGEN 297 SoNDERSTECKVoRRICHTUNGEN TK-Kombi, das Oriinal kompakte Kombination von CEE- und Schutzkontaktsteckdose Absicherun der Schutzkontaktsteckdose mölich Ausrüstun neben der deutschen Schutzkontaktsteckdose

Mehr

Schaltanlagen, Schienenverteiler und Schranksysteme SIVACON

Schaltanlagen, Schienenverteiler und Schranksysteme SIVACON Siemens AG 2008, Schienenverteiler und Schranksysteme SIVACON /2 Einführung Energieverteiler und otor- Control-Center S8, 8PV und 8PT /3 Allgemeine Daten Energieverteiler und otor-control- Center S8 /4

Mehr

Masten und Ausleger Masten, Ausleger und Zubehör. Made in Germany

Masten und Ausleger Masten, Ausleger und Zubehör. Made in Germany Masten und Ausleger Masten, Ausleger und Zubehör Made in Germany INDEX Masten 3-4 Zylindrisch abgesetzte Masten Konische Masten Mastzubehör Kabelanschluss- und Übergangskasten mit Überspannungsschutz Kabelanschluss-

Mehr

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter Not-Aus-Schalter Selektionsdiagramm ART DER SIGNALKENNZEICHNUNG Z keine F mit Statusanzeige ENTRIEGELUNGS- ART P R B Push-Pull Drehentriegelung Schlüsselentriegelung FARBE PILZ- DRUCKTASTE 3 1 (NOTFALL

Mehr

Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik. Xesar-Drücker Xesar-Beschlag

Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik. Xesar-Drücker Xesar-Beschlag Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik 79 80 Xesar 2014 XESAR-WANDLESER VORTEILE WANDLESER STEUEREINHEIT AUSFÜHRUNG & OPTIONEN Xesar-Wandleser Vorteile Design Weitere Vorteile Optische

Mehr

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Industrie-Steck-Relais Spulen für AC oder DC Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige Doppelkontakte, optional bei 60.12, 60.13 Erweiterbar zu einem Multifunktions-

Mehr

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 mit oder ohne Glyzerinfüllung Neu: als Multifunktionales Druckmessgerät Nenngröße NG 63 Anschlusslage radial unten Typ:

Mehr

und lüften HAUTAU PRIMAT kompakt Ein Knopfdruck genügt! Öffnen und Schließen mit den elektrischen Oberlichtöffnern.

und lüften HAUTAU PRIMAT kompakt Ein Knopfdruck genügt! Öffnen und Schließen mit den elektrischen Oberlichtöffnern. und HAUTAU PRIMAT kompakt lüften Ein Knopfdruck genügt! Öffnen und Schließen mit den elektrischen Oberlichtöffnern. Die Vorteile Besonders einfache Montage HAUTAU PRIMAT kompakt ist komplett vormontiert.

Mehr

HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS. AUSGABE 24 OKTOBER 2012 3 Schrankzubehör Steckdosenleisten.

HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS. AUSGABE 24 OKTOBER 2012 3 Schrankzubehör Steckdosenleisten. HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS AUSGABE 24 OKTOBER 2012 3 Schrankzubehör. Inhalt......... 0 Schränke...... 1 Schrankzubehör Wandgehäuse.. 2 Schrank-, Wandgehäuse-...... 3 Klimatechnik... 4

Mehr

Elektro-Durchlauferhitzer

Elektro-Durchlauferhitzer Elektro-Durchlauferhitzer Leistung 800 kw. heatsystems Elektro-Durchlauferhitzer wurden für die direkte Erwärmung verschiedenster flüssiger und gasförmiger Medien konstruiert. Gelegentlich werden Elektro-Durchlauferhitzer

Mehr