Nullpunkt Spannsystem SPEEDY classic 3

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nullpunkt Spannsystem SPEEDY classic 3"

Transkript

1 Nullpunkt Spannsystem SPEEDY classic 3

2 Setzen Sie Ihre Fertigung auf

3 GO! Maximale Produktivität auch bei Großteilen Mit den Nullpunkt Spannsystemen von STARK erhöhen Sie Ihre Produktivität auf ein Maximum. Einricht- und Kontrollvorgänge entfallen zur Gänze, was zu höherer Effizienz und Genauigkeit in der Produktion führt. Mit den Nullpunkt Spannsystemen von STARK können Rüstarbeiten an Bearbeitungsmaschinen einfach durchgeführt werden. Einrichten / Kontrolle 40% Spannen 15% Produktion 45% Spannen 10% Produktion 90% Maximale Flexibilität SPEEDY classic hat eine einheitliche Schnittstelle. Dadurch sind alle Betriebsmittel für alle Maschinen durchgängig verfügbar. Maximale Maschinenverfügbarkeit Bearbeitungen können für Eilaufträge ohne Zeitverlust unterbrochen und später beendet werden. SPEEDY classic eine Investition, die sich nach kürzester Zeit rechnet. Datenblätter und 3D-Daten siehe Aufbau i.2

4 STARK Spannsysteme Systemübersicht Die Unterscheidung erfolgt nach Art der Betätigung bzw. unterschiedlichen Größen der Einzugsnippel: SPEEDY classic mech. spannen / hydr. lösen Umfangreichstes und vielseitigstes Nullpunkt Spannsystem, vier Baugrößen und verschiedene Varianten Katalog-Bestell-Nr. WM de Katalog-Bestell-Nr. WM de Katalog-Bestell-Nr. Katalog-Bestell-Nr. WM de SPEEDY metec mech. spannen / lösen Solides, mechanisches Nullpunkt Spannsystem für einfache und kostengünstige Lösungen, drei Baugrößen Katalog-Bestell-Nr. WM de Katalog-Bestell-Nr. WM de SPEEDY airtec mech. spannen / pneum. lösen Katalog-Bestell-Nr. WM de Pneumatisches Nullpunkt Spannsystem, eine Baugröße und verschiedene Varianten Katalog-Bestell-Nr. WM de SPEEDY hydratec hydr. spannen / lösen Hydraulisches, doppelt wirkendes Nullpunkt Spannsystem für höchste Spanngeschwindigkeiten, eine Baugröße und verschiedene Varianten system 3000 hydr. spannen / lösen Doppelt wirkendes Nullpunkt Spannsystem mit geringem Einbauvolumen bei hoher Spannkraft, eine Baugröße und verschiedene Varianten system 4000 Systeme umbaubar Flexibles Nullpunkt Spannsystem für mechanische, pneumatische und hydraulische Anwendungen, eine Baugröße und verschiedene Varianten Katalog-Bestell-Nr. WM de Katalog-Bestell-Nr. WM de Katalog-Bestell-Nr. WM de Einleitung Datenblätter und 3D-Daten siehe i.4

5 Inhaltsverzeichnis SPEEDY classic 3 i Information Systemübersicht / Inhaltsverzeichnis i.4 - i.5 Funktionsbeschreibung / Vorteile / Technische Daten / Kippmoment-Berechnung... i.6 - i.11 1 Einbau STANDARD Einbau rund / mit erhöhter Aushubkraft STANDARD Einbau quadratisch TORNADO Einbau rund mit Inselauflage und Abblasung TWISTER Einbau rund mit Inselauflage und Abblasung DHF Umbausatz Aufbau Aufgrund technischer Anforderungen wird das Nullpunkt Spannsystem SPEEDY classic 3 in Platten integriert und vorwiegend als eingebaute Variante geliefert (siehe Kapitel 1). Speziallösungen für Ihre individuellen Anforderungen auf Anfrage. 3 Einzugsnippel Einzugsnippel mit Nullpunkt / mit Ausgleich / Einzugsnippel Nippelbefestigung D/E / Senkkopfschraube Auflagescheibe / Distanzscheibe für TWISTER Positioniernippel Druckverstärker BOOSTER / Transportwagen für BOOSTER Hydraulikschlauch mit Kupplungen / Pedalsteuerung / DHF Pedalsteuerung Hydraulikpumpenaggregat / Hydraulikpumpenaggregat mit Abfrage der Spannkontrolle Hydraulikpumpenaggregat mit Abfrage der Spannkontrolle und Dritte Hand -Funktion / Hydraulikpumpenaggregat mit Dritte Hand -Funktion Platten, Winkel, Spanntürme Schnellspannverschlussplatte 3-fach Mediendurchführungen Mediendurchführung NW 4 Kupplungsmechanik / Kupplungsnippel Mehrfachkupplung NW 4 Kupplungsmechanik / Kupplungsnippel Mediendurchführung NW 4 Blindstopfen / Demontagezange Spannkontrollventil mechanisch SPEEDY classic Zubehör Absperrhahn Zubehörteile für Verrohrung Drehmomentschlüssel / Verschlussstopfen Flügelgriff / Transportschutz Service-Set O-Ringe & Tellerfedern / Sicherungsringzange Mechanischer Einzugskraftprüfer Datenblätter und 3D-Daten siehe Einleitung i.5

6 Funktionsbeschreibung SPEEDY classic 3 Positionieren und Spannen in einer Funktion Einfahren und Vorpositionieren Positionieren und Spannen Lösen und Ausheben 6 9 System gelöst System gespannt Hydraulisch lösen Der Kolben (2) wird mit Hydraulik-Druck (1) beaufschlagt und bewegt sich nach oben. Das Federpaket (3) wird zusammengedrückt. Die Kugeln (4) im Kugelkäfig (5) bewegen sich nach außen in die Parkposition. Der Einzugsnippel (6) bewegt sich in den Schnellspannverschluss, bis er am Kolbenboden anliegt. Der Einzugsnippel (6) ist vorpositioniert. Mechanisch spannen Die Hydraulik wird entlastet, der Öldruck sinkt auf 0 bar. Die Federvorspannkraft wird über den Kolben (2) eingeleitet, der Kolben bewegt sich nach unten. Die Passung wird gefügt, der Einzugsnippel (9) hochpräzise positioniert. Die Kugeln (8) liegen formschlüssig zwischen Kolben und Einzugsnippel in der vorgesehenen Kontur. Die Vorspannkraft der Federn (7) wirkt jetzt direkt und permanent auf den Einzugsnippel nach unten. Einleitung Datenblätter und 3D-Daten siehe i.6

7 Erprobte Technik mit System Original bis ins kleinste Detail Vorteile die sich lohnen! Verschleißsicheres Einfahren und Vorzentrieren Aufgrund der speziellen Einzugsnippel-Kontur entstehen beim Einfahren in den SPEEDY classic keine Beschädigungen am Passungsdurchmesser. Hochlegierter Werkzeugstahl gewährt Verschleißfestigkeit. Abgestimmte Radien am Passungsdurchmesser Aufeinander abgestimmte Radien am SPEEDY classic und am Einzugsnippel ergeben eine exakte Vorpositionierung. Durch das Einziehen der Palette wird die Passung selbständig gefügt. Der Bediener muss die Palette nur ablegen oder entnehmen. In der zylindrischen Bohrung können keine Späne eingeklemmt werden. C Hohe Positionier-Genauigkeit durch optimalen Kraftfluss kein Durchbiegen oder Abheben F B Durch Federkraft werden die Einzugsnippel permanent formschlüssig und höchst präzise fixiert das wirkt schwingungsdämpfend und erhöht die Qualität der zu bearbeitenden Oberfläche sowie die Standzeit der Werkzeuge. Die Federkraft (F) wirkt in unmittelbarer Nähe der Befestigungsschraube (B). Dadurch kommt es zu keinen Durchbiegungen am Deckel (C). Ausheben aus der Passung Beim Lösen wird der Einzugsnippel kontrolliert aus der Passung gehoben und der Bediener sieht, dass das System gelöst ist. Dadurch wird das Handling sicher und enorm einfach. Datenblätter und 3D-Daten siehe Einleitung i.7

8 Weitere Vorteile von SPEEDY classic 3 Entdecken Sie den Unterschied Einleitung Datenblätter und 3D-Daten siehe i.8

9 Durchdachte Lösungen Zuverlässiges Spannen für verschiedenste Aufgaben Einfache Reinigung Bei der spanenden Fertigung ist eine Verschmutzung des Spannsystems auf lange Sicht unvermeidlich. Deshalb ist eine einfache Reinigungsmöglichkeit sehr wichtig. Bei SPEEDY classic können Haltering (2), Kugelkäfig (3) und O-Ring (4) nach entfernen des Sicherungsringes (1) einfach herausgezogen, gereinigt und wieder eingesetzt werden. Das ermöglicht eine einfache Wartung und geringstmögliche Stillstandszeiten. +0,005 0 Präzise Auflage Höchste Genauigkeit zur Verringerung von Toleranzfehlern (Auflagescheibendicke innerhalb 5 μm gefertigt). Integrierte Mediendurchführungen Für die Durchleitung von Medien wie z.b. Öl, Luft, Wasser etc. wird SPEEDY classic auf Wunsch mit integrierten Mediendurchführungen (5) ausgestattet. Diese werden beim Spannen automatisch positioniert und gekuppelt. Dadurch können z.b. Spannvorrichtungen, die auf Maschinenpaletten montiert sind, mit Energie (Hydraulik, Pneumatik etc.) versorgt werden. Die Kuppelkraft wird vom SPEEDY classic aufgebracht denkbar einfaches Handling, die Palette wird vollautomatisch positioniert, gespannt und angekuppelt (weitere Informationen siehe Seite 6.1). Spannkontrolle Aus Sicherheitsgründen wird bei allen schnell drehenden Maschinen eine Spannkontrolle dringend empfohlen. SPEEDY classic ist hierfür optional mit einem mechanischen Spannkontrollventil (6) ausrüstbar. Die Auswertung der Spannkontrolle ist direkt in die Maschinensteuerung integrierbar. Mit einem entsprechenden Hydraulikaggregat und passender Steuerung sind auch bestehende Maschinen nachrüstbar. Ihr STARK-Partner informiert Sie gerne über die optimale Lösung (weitere Informationen siehe Seite 6.7). Lageorientierte Einzelspannung Bei Verwendung eines quadratischen Schnellspannverschlusses wird durch die quadratische Form die Palette auch bei Einzelspannung lageorientiert positioniert und gespannt. Dieses System zeichnet sich durch eine hohe Wiederholgenauigkeit, die Möglichkeit einfacher Teilungen und eine einfache Reinigung aus. Datenblätter und 3D-Daten siehe Einleitung i.9

10 Technische Daten Transparenz von Anfang an STANDARD STANDARD TORNADO TWISTER mit erhöhter Aushubkraft Wartungsintervall Federpaket Spannzyklen Einzugskraft 1 [ N ] Haltekraft 2 [ N ] Lösedruck [ bar ] max. Druck [ bar ] Aushubkraft bei max. Lösedruck [ N ] Seitenkräfte max. zulässig [ N ] Kippmoment [ Nm ] Verdrehmoment * [ Nm ] Ölvolumen [ cm 3 ] Betriebstemperatur [ C ] min. zulässige Spannzeit [ s ] ca. 2 ca. 2 ca. 2 ca. 2 min. zulässige Lösezeit [ s ] ca. 2 ca. 2 ca. 2 ca. 2 Radiale Vorpositionierung 3 [ mm ] ± 4 ± 4 ± 4 ± 4 max. axiale Vorpositionierung Automatisierte Beladung [ mm ] - 0,3-0,3-0,3-0,3 Wiederholgenauigkeit 4 [ mm ] < 0,005 < 0,005 < 0,005 < 0,005 Systemgenauigkeit 5 [ mm ] < 0,01 ** < 0,01 ** < 0,01 ** < 0,01 ** Gewicht [ kg ] ca. 4,6 ca. 5,0 ca. 4,7 ca. 4,7 * nur bei quadratischer Ausführung ** bei entsprechender Ausführung sind bei Abstimmungen Genauigkeiten im μ-bereich möglich. 1 Einzugskraft Unter Einzugskraft (Vorspannkraft des Federpaketes) wird die Belastung bezeichnet, bis zu der der Nullpunkt garantiert wird. Die angegebene Einzugskraft darf nicht überschritten werden, 2 Haltekraft Unter Haltekraft wird die max. Überbelastung bezeichnet, bei der der Nippel noch gehalten wird, aber den Nullpunkt bereits verlassen hat (ausgelegt auf M12 Schraube). 3 Radiale Vorpositionierung Die Beladeeinrichtung muss bei automatisiertem Handling nachgiebig sein. 4 Wiederholgenauigkeit Unter Wiederholgenauigkeit wird in der Regel die Genauigkeit bezeichnet, die sich auf den Wechsel der selben Palette lageorientiert, auf die gleiche Schnittstelle bezieht. 5 Systemgenauigkeit Unter Systemgenauigkeit wird die Genauigkeit bezeichnet, die sich aus dem Wechseln mehrerer Paletten z.b. an verschiedenen Maschinen ergibt. Einleitung Datenblätter und 3D-Daten siehe i.10

11 Kippmoment-Berechnungsbeispiel Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz Beispiel: Schnellspannverschlussplatte 4-fach SPEEDY classic 3 mit Stichmaß 600 x 600 und max. Vorschubkraft von 15 kn mit Abstand von 1500 mm. Frage: Aufgrund von überwiegender Schrupparbeit soll das System auf doppelte Sicherheit geprüft werden. Reicht die Einzugskraft, Anzahl Schnellspannverschlüsse und das gewählte Stichmaß dafür aus? L 1 L 2 F V Stichmaß L V SPEEDY classic 3 Ø D Vorrichtung mit Werkstück Kipp-Punkt F E Maschinentisch F E Lösung: M E > 2 x M V? M V = F V x L V = N x 1,5 m M V = Nm M E = 2 x (F E x L 1 ) + 2 x (F E x L 2 ) M E = 2 x F E x (L 1 + L 2 ) L 1 = ØD / 2 L 2 = ØD / 2 + Stichmaß L 1 + L 2 = ØD + Stichmaß L 1 + L 2 = 0,176 m + 0,60 m = 0,776 m M E = 2 x F E x (L 1 + L 2 ) = 2 x N x 0,776 m M E = Nm M V : Moment aus Vorschubkraft M E : Moment aus Einzugskraft F V : Vorschubkraft ( N) F E : Einzugskraft ( N) Stichmaß = 600 mm = 0,60 m Ø D: 176 mm = 0,176 m L V : mm = 1,5 m M E / M V > 2? M E / M V = Nm / N M E / M V = 2,07 > 2 Mit dieser Auslegung ist eine rund zweifache Sicherheit gegeben. (Alle Maße in SI-Einheiten (Meter, Newton) einsetzen) Datenblätter und 3D-Daten siehe Einleitung i.11

12 Einbau Für den direkten Einbau in Maschinenpaletten, Platten, Winkeln, Würfeln, Spanntürmen oder Schwenkbrücken ist SPEEDY classic 3 Einbau das bewährte Nullpunkt Spannsystem. Hochwertiger Werkzeugstahl gewährleistet Genauigkeit und Robustheit auch unter extremen Bedingungen. SPEEDY classic 3 Einbau bietet Optionen für jeden Anwendungsfall: Integrierte Mediendurchführung Auflagekontrolle (Qualität) Spannkontrolle (Sicherheit) Optimierte Aus- und Abblasung Kühlmittelablauf Modulbauweise Quadratische Bauform für Einzelspannung

13 Die kompakte Nullpunkt Spannlösung für höchste Anforderungen: SPEEDY classic 3 Schnellspannverschlüsse in rechteckige Platte eingebaut. SPEEDY classic 3 Schnellspannverschlüsse in Platte eingebaut. 1.1

14 STANDARD Einbau Rund Schnellspannverschluss Einbau aus hochwertigem Werkzeugstahl. Durch niedrige Bauhöhe geringer Platzbedarf (bereits ab Plattenstärke von 49 mm einbaubar) Ø176 Wird mechanisch gespannt und hydraulisch gelöst. Ø150 Zum Einbau in Maschinenpaletten, Platten, Winkeln, Würfeln, Türmen und Schwenkbrücken. Ø65 Für alle gängigen Bearbeitungen wie Fräsen, Drehen (Abschnitt Spannkontrollventil auf Seite 6.7 beachten), Schleifen, Erodieren sowie auf Prüfständen für Montagevorrichtungen einsetzbar. Z Bestell-Nr. Haltekraft Einzugskraft DHF* Hydr. Druck zum lösen Gewicht Datenblatt N N ohne bar 6,20 kg D020, D N N mit bar 6,20 kg D020, D032 Befestigungsschrauben im Lieferumfang enthalten. Montage- und Service-Zubehör siehe Kapitel 7. * DHF = Dritte Hand Funktion. Erklärung siehe Kapitel 4. Einbau Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe 1.2

15 STANDARD Einbau Rund mit erhöhter Aushubkraft Schnellspannverschluss Einbau aus hochwertigem Werkzeugstahl. Durch niedrige Bauhöhe geringer Platzbedarf (bereits ab Plattenstärke von 58 mm einbaubar) Ø186 Erhöhte Aushubkraft von N. Wird mechanisch gespannt und hydraulisch gelöst. Zum Einbau in Maschinenpaletten, Platten, Winkeln, Würfeln. Ø88 Ø150 Ø65 Für die Bearbeitung von großen und schweren Teilen. Für Bearbeitungen wie Fräsen, Drehen (Abschnitt Spannkontrollventil auf Seite 6.7 beachten) sowie auf Prüfständen für Montagevorrichtungen einsetzbar. Z Bestell-Nr. Haltekraft Einzugskraft DHF* Hydr. Druck zum lösen Gewicht Datenblatt N N ohne bar 6,65 kg D055, D N N mit bar 6,65 kg D055, D056 Befestigungsschrauben im Lieferumfang enthalten. Montage- und Service-Zubehör siehe Kapitel 7. * DHF = Dritte Hand Funktion. Erklärung siehe Kapitel 4. SPEEDY classic Schnellspannverschlüsse mit erhöhter Aushubkraft: Ein höherer hydraulischer Druck von bar ermöglicht eine erhöhte Aushubkraft für die o.g. SPEEDY classic Schnellspannverschlüsse bzw Dadurch können auch besonders schwere Schnellspannverschlussplatten und Vorrichtungen problemlos entkuppelt werden. SPEEDY classic 3 das Schnellspannverschlusssystem für höchste Anforderungen. Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe Einbau 1.3

16 STANDARD Einbau Quadratisch Schnellspannverschluss Einbau aus hochwertigem Werkzeugstahl. 19 Durch niedrige Bauhöhe geringer Platzbedarf (bereits ab Plattenstärke von 49 mm einbaubar) Wird mechanisch gespannt und hydraulisch gelöst. Ø150 Durch die quadratische Form wird die Palette auch bei Einzelspannung lageorientiert positioniert und gespannt. Ø65 Für Einzelspannung, 5-Achs-Bearbeitungen und einfache Teilungen. Auch gemischt mit runden Schnellspannverschlüssen verwendbar. Zum Einbau in Maschinenpaletten, Platten, Winkeln, Würfeln, Türmen und Schwenkbrücken. 170 Für alle gängigen Bearbeitungen wie Fräsen, Drehen (Abschnitt Spannkontrollventil auf Seite 6.7 beachten), Schleifen, Erodieren sowie auf Prüfständen für Montagevorrichtungen einsetzbar. Z Bestell-Nr. Haltekraft Einzugskraft DHF* Hydr. Druck zum lösen Gewicht Datenblatt N N ohne bar 8,25 kg D N N mit bar 8,25 kg D020 Befestigungsschrauben und Passschrauben im Lieferumfang enthalten. Montage- und Service-Zubehör siehe Kapitel 7. * DHF = Dritte Hand Funktion. Erklärung siehe Kapitel 4. Anwendungsbeispiel Durch spezielle Ausfräsungen können mit quadratischen Schnellspannverschlüssen mehrere Spannpositionen mit ein und derselben Palette realisiert werden. Einbau Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe 1.4

17 TORNADO Einbau Rund Inselauflage Abblasung Schnellspannverschluss Einbau aus hochwertigem Werkzeugstahl mit Inselauflage und Abblasung. Durch niedrige Bauhöhe geringer Platzbedarf (bereits ab Plattenstärke von 49 mm einbaubar). Wird mechanisch gespannt und hydraulisch gelöst. Intelligente Aus- und Abblasungstechnik zum Reinigen der Auflageinseln und der Passbohrung. Auflagekontrolle über Differenzdruck, Sperrluft möglich STARK berät Sie gerne. Zum Einbau in Maschinenpaletten, Platten, Winkeln, Würfeln, Schwenkbrücken und Spanntürmen. Zur Teilautomatisierung, verringert den Reinigungsaufwand. Für alle gängigen Bearbeitungen wie Fräsen, Drehen (Abschnitt Spannkontrollventil auf Seite 6.7 beachten), Schleifen, Erodieren sowie auf Prüfständen für Montagevorrichtungen einsetzbar Z ) Inselauflage mit Abblasung Ø184 Ø150 Ø65 Bestell-Nr. Haltekraft Einzugskraft DHF* Hydr. Druck zum lösen Gewicht Datenblatt N N ohne bar 6,35 kg D N N mit bar 6,35 kg D016 Befestigungsschrauben im Lieferumfang enthalten. Montage- und Service-Zubehör siehe Kapitel 7. * DHF = Dritte Hand Funktion. Erklärung siehe Kapitel 4. Schnittansicht Detailansicht ) Insel-Abblasung 2) Mitten-Abblasung Die Abblasung erfolgt direkt an den Auflageflächen und am Passungsdurchmesser. Öffnungen für Mitten-Abblasung Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe Einbau 1.5

18 TWISTER Einbau Rund Inselauflage Abblasung für die AUTOMATISIERUNG! Schnellspannverschluss Einbau aus hochwertigem Werkzeugstahl mit Inselauflage und Abblasung. Durch niedrige Bauhöhe geringer Platzbedarf (bereits ab Plattenstärke von 49 mm einbaubar). Wird mechanisch gespannt und hydraulisch gelöst. Intelligente Aus- und Abblasungstechnik zum Reinigen der Auflageinseln und der Passbohrung. Auflagekontrolle über Differenzdruck, Sperrluft möglich. Durch ausfahrbare Düse besonders effektive Reinigung der Auflageinseln. Durch 3 mm hohe Auflageinseln kein Einklemmen von Spänen möglich. Für hohe Genauigkeit bei automatischer Beladung. Zum Einbau in Maschinenpaletten, Platten, Winkeln, Würfeln und Schwenkbrücken. Für alle gängigen Bearbeitungen wie Fräsen, Drehen (Abschnitt Spannkontrollventil auf Seite 6.7 beachten), Schleifen, Erodieren sowie auf Prüfständen für Montagevorrichtungen einsetzbar Z Ø184 Ø150 Ø65 1) Inselauflage mit intelligenter Aus- und Abblasungstechnik Bestell-Nr. Haltekraft Einzugskraft DHF* Hydr. Druck zum lösen Gewicht Datenblatt N N ohne bar 6,35 kg D N N mit bar 6,35 kg D016 Befestigungsschrauben im Lieferumfang enthalten. Montage- und Service-Zubehör siehe Kapitel 7. * DHF = Dritte Hand Funktion. Erklärung siehe Kapitel 4. Empfohlene Konfiguration: SPEEDY classic TWISTER mit gehärteter Auflagescheibe Schnittansicht Praxisbeispiel ) Nippelbefestigung 2) Senkkopfschraube DIN ) gehärtete Auflagescheibe 4) Distanzscheibe 5) Einzugsnippel 6) SPEEDY classic Twister 5 6 SPEEDY classic 3 TWISTER Schnellspannverschlüsse, in Platte eingebaut Die Distanzscheibe (4) ist für jeden SPEEDY classic 3 TWISTER zwingend erforderlich und muss mit jedem Einzugsnippel mit montiert werden! Einbau Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe 1.6

19 DHF Umbausatz Mit dem DHF Umbausatz (DHF = Dritte Hand - Funktion) kann der Schnellspannverschluss mit der Dritte Hand -Funktion betrieben werden. Weitere Informationen siehe Kapitel 4. Durch den Einsatz der Dritte Hand -Funktion verringert sich der Einklinkwiderstand nahezu auf Null. Die Palette hält in Position und kann gespannt werden. Der DHF Umbausatz ersetzt den Kugelkäfig und den O-Ring des Schnellspannverschlusses (siehe u.g. Zeichnung, Pos. 3/4). Besonders geeignet bei vertikaler Beladung mit Handlinggeräten. Ein Nachfahren des Beladearms beim Spannen ist nicht erforderlich. Einklinken Loslassen Spannen Bestell-Nr. Bezeichnung Gewicht DHF Umbausatz ( Dritte Hand -Funktion) 0,04 kg Schnittansicht ) Sicherungsring 2) Haltering 3) Kugelkäfig 4) O-Ring Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe Einbau 1.7

20 Aufbau Aufgrund technischer Anforderungen wird das Nullpunkt Spannsystem SPEEDY classic 3 in Platten integriert und vorwiegend als eingebaute Variante geliefert (siehe Kapitel 1). Speziallösungen für Ihre individuellen Anforderungen auf Anfrage.

21 Jede Fertigungsmaschine verdient ihr SPEEDY classic Nullpunkt Spannsystem: SPEEDY classic 3 Schnellspannverschlüsse in Aufbauplatten eingebaut. Die kompakten Aufbauplatten ermöglichen ein einfaches Ausrichten auf dem Maschinentisch. 2.1

22 Einzugsnippel Die kritischen Gegensätze von stabiler Spannung zur notwendigen Beweglichkeit für die Wärmeausdehnung sind mit drei unterschiedlichen Einzugsnippeln ideal gelöst. Unabhängig von der Palettengröße haben Sie auch während der Bearbeitung immer einen fixen Nullpunkt. Sie können selbst bestimmen wo sich der Einzugsnippel mit Nullpunkt befindet.

23 Eines ist sicher der fixe Nullpunkt mit SPEEDY classic Einzugsnippeln: 1) Einzugsnippel mit Nullpunkt 2) Einzugsnippel mit Ausgleich Einzugsnippel mit Nullpunkt in der Mitte der Palette 3) Einzugsnippel Einzugsnippel mit Nullpunkt an der Ecke der Palette Ausgleich Wärmeausdehnung. (Fertigungstoleranzen = Positionstoleranzen für Schnellspannverschlüsse und Einzugsnippel, jeweils 0,01 mm) Ausgleich Wärmeausdehnung und Fertigungs toleranzen. 3.1

24 Einzugsnippel mit Nullpunkt Einzugsnippel mit Nullpunkt. Zum Positionieren und Spannen auf Maschinenpaletten, Maschinenschraubstock, Spannfutter, Vorrichtungen, Werkstück-Direktspannung. Ø65 ØA M Z Bestell-Nr. Ø A Schraubenqualität Anzugsmoment für Schraube M12 Anzugsmoment für Schraube M16 Gewicht Datenblatt min Nm 90 Nm 0,40 kg D min Nm 90 Nm 0,35 kg D029 Einzugsnippel mit Ausgleich Einzugsnippel mit Ausgleich in einer Achse. Ø 64.2 Auf Maschinenpaletten, Maschinenschraubstock, Spannfutter, Vorrichtungen, Werkstück- Direktspannung. Ø65 ØA M Z Bestell-Nr. Ø A Schraubenqualität Anzugsmoment für Schraube M12 Anzugsmoment für Schraube M16 Gewicht Datenblatt min Nm 90 Nm 0,40 kg D min Nm 90 Nm 0,35 kg D029 Einzugsnippel Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe 3.2

25 Einzugsnippel Einzugsnippel ohne Zentrierung. Zum sicheren Spannen auf Maschinenpaletten, Maschinenschraubstock, Spannfutter, Vorrichtungen, Werkstück-Direktspannung. Ø64 ØA M Z Anzugsmoment für Schraube M12 Anzugsmoment für Schraube M16 Gewicht Datenblatt min Nm 90 Nm 0,40 kg D min Nm 90 Nm 0,35 kg D029 Bestell-Nr. Ø A Schraubenqualität Anwendungsbeispiel Variante A Variante B Variante C Variante D Variante E Variante A: Für Anwendungen, bei denen an der Palettenoberfläche keine Nippelbohrungen zulässig sind, oder bei Werkstückdirektspannung. Für Einzugsnippel mit Ausgleich ist diese Variante nicht möglich. Variante B: Einfache Nippelbefestigung von oben, wenn keine besondere Genauigkeit zwischen der Position der Nippel und der Palettenoberseite erforderlich ist. Variante C: Ideale Befestigungsvariante für Spannungen, bei denen auf Umschlag gefertigt wird. Höchste Genauigkeit ist gewährleiset, weil die Nippel in der selben Aufnahmebohrung befestigt sind. Für Einzugsnippel mit Ausgleich ist diese Variante nicht möglich. Variante D, E: Diese Befestigungsvarianten sind zu bevorzugen. Die Passbohrung für den Nippel und alle notwendigen Positionierbohrungen auf der Palette können in einem Arbeitsgang hergestellt werden. Dadurch ergibt sich die höchste Genauigkeit der Positionen zueinander. Für diese Varianten sind spezielle Nippelbefestigungen nötig (3.4). Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe Einzugsnippel 3.3

26 Nippelbefestigung D Ermöglicht das Fertigen der Nippelbefestigung mit einer Aufspannung. Dadurch wird die höchste Genauigkeit erreicht. ØB Maschinenpaletten, Maschinenschraubstock, Spannfutter, Vorrichtungen, Werkstück-Direktspannung M12 Z ØA Bestell-Nr. Ø A Ø B Gewicht Datenblatt ,8 0,175 kg D ,8 0,170 kg D029 Anwendungsbeispiel Nippelbefestigung D Nippelbefestigung E Ermöglicht das Fertigen der Nippelbefestigung mit einer Aufspannung. Dadurch wird die höchste Genauigkeit erreicht. Maschinenpaletten, Maschinenschraubstock, Spannfutter, Vorrichtungen, Werkstück-Direktspannung Z ØA M12 Bestell-Nr. Ø A Gewicht Datenblatt ,8 0,15 kg D ,8 0,15 kg D029 Einzugsnippel Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe 3.4

27 Nippelbefestigung A Anwendungsbeispiel Anwendungsbeispiel Nippelbefestigung E Senkkopfschraube Senkkopfschraube M12. Befestigung Einzugsnippel (für Befestigungsvariante A). A M12 Z Bestell-Nr. Dimension Anwendungsmaterial Maß A Festigkeitsklasse Datenblatt M12 x 80 - DIN 7991 Stahl 80 mm 10.9 D029 Anwendungsbeispiel 1) Senkschraube 1 Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe Einzugsnippel 3.5

28 Auflagescheibe Ø 179 Auflagescheibe aus gehärtetem Stahl. Hohe Verschleißfestigkeit bei nicht gehärteten Maschinenpaletten-Oberflächen. Auflagescheibe für SPEEDY classic 3 TWISTER oder SPEEDY classic 3 TORNADO. Zur Verwendung von nicht gehärteten Maschinenpaletten-Oberflächen. 7 ØA Ø179 Z Bestell-Nr. Oberfläche Ø A Gewicht Datenblatt beidseitig geschliffen 32 1,2 kg D beidseitig geschliffen 25 1,2 kg D033 Befestigungsschrauben im Lieferumfang nicht enthalten. Bestell-Nr. Bezeichnung Gewicht Senkschraube M5 x 12 UN 4851 Torx 8.8 verzinkt 0,02 kg Distanzscheibe für TWISTER mit O-Ring Sehr genaue Auflagekontrolle (bis zu 0,01 mm) möglich, da durch die Abdichtung der Mittenbohrung nur noch an den 4 Auflageinseln Luft entweichen kann. Distanzscheibe zur Abdichtung der Mittenbohrung und zum Höhenausgleich für SPEEDY classic TWISTER. 3 Ø77 ØA Z Bestell-Nr. Ø A Gewicht Datenblatt ,02 kg D ,02 kg D033 Einzugsnippel Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe 3.6

29 Schnittansicht 1 Praxisbeispiel 1) Nippelbefestigung 2) Senkkopfschraube DIN ) gehärtete Auflagescheibe 4) Distanzscheibe 5) Einzugsnippel 6) SPEEDY classic Twister SPEEDY classic 3 TWISTER Schnellspannverschlüsse, in Platte eingebaut Die Distanzscheibe (4) ist für jeden SPEEDY classic 3 TWISTER zwingend erforderlich und muss mit jedem Einzugsnippel mit montiert werden! Positioniernippel 100 Ø32 Z Ø65 Bestell-Nr. Bezeichnung Gewicht Positioniernippel für SPEEDY classic 3 0,9 kg Positioniernippel zur Aufnahme in einer Spannzange. Zum schnellen und genauen Positionieren der Schnellspannverschlüsse SPEEDY classic 3. Anwendungsbeispiel Positionierbeispiel anhand einer SPEEDY classic Schnellverschlussplatte Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe Einzugsnippel 3.7

30 Druckverstärker Die Druckverstärker von STARK wandeln Luftdruck in Hydraulikdruck, um und sind einsetzbar von 30 bis 180 bar. Mit der "Dritte Hand"-Funktion (DHF) wird das Werkstück oder die Palette nach dem Positionieren in eingerasteter Position gehalten. Werkstück und Palette sind so gegen Herausfallen gesichert und müssen durch das Bedienpersonal nicht mehr gehalten werden. Der Spannvorgang erfolgt so noch schneller und sicherer.

31 Die Dritte Hand -Funktion die Option für Ihre Prozesssicherheit: Händische oder teilautomatisierte Zuführung Dritte-Hand Funktion, DHF Erklärung anhand eines SPEEDY classic 3 Oil Haltefunktion Der SPEEDY classic wird mit dem Haltedruck beaufschlagt und ist für das sichere Einklinken der Palette bereit. Oil Zuführen Die Palette wird von Hand oder per Kran zugeführt. Oil Klick Einklinken Die Einzugsnippel werden eingefahren, eingeklinkt und sind dann mechanisch gesichert. Sie können die Palette loslassen. Oil Positionieren und Spannen Der SPEEDY classic wird drucklos geschaltet. Über die Tellerfedern wird die Palette jetzt positioniert, eingezogen und sicher gespannt. Oil Funktionsanimation auch unter 4.1

32 BOOSTER Der Druckverstärker BOOSTER wandelt Luftdruck in den benötigten hydraulischen Systemdruck zur Ansteuerung der SPEEDY classic Schnellspannverschlüsse um. Ansteuerung von 7 SPEEDY classic 3 Schnellspannverschlüssen bis max. 40 bar. Auch für andere Größen verwendbar (Einstellung über Druckregelventil). 522 Ø Z Bestell-Nr. löst ca. [Stk.] Systemdruck * Luftdruck Ölvolumen Gewicht SPEEDY classic bar 6 bar 1 l 27,30 kg * Der Systemdruck muss mit dem Einstellventil auf den jeweiligen SPEEDY classic 3 Lösedruck eingestellt werden. Druckverstärker kann mit Artikel auf DHF erweitert werden. Hydraulikanschluss über Hydraulik-Steckkupplung , Hydraulikschlauch nicht im Lieferumfang enthalten. Transportwagen für BOOSTER Ermöglicht ein einfaches Transportieren des BOOSTER s. Individuelles einsetzen des BOOSTER s. Durch den Transportwagen kann dieser leicht von Maschine zu Maschine transportiert werden (Mehrfachnutzung auf mehreren Bearbeitungszentren möglich) Anwendungsbeispiel Z Bestell-Nr. Bezeichnung Gewicht Transportwagen für BOOSTER 40/80 1,53 kg Druckverstärker Technische Daten siehe Seite i.10 / Datenblätter und 3D-Daten siehe 4.2

Nullpunkt Spannsystem 1000. Gesamt-Katalog

Nullpunkt Spannsystem 1000. Gesamt-Katalog Nullpunkt Spannsystem 1000 Gesamt-Katalog WM-020-103 / 01.2007 P r o d u c t s f o r p r o d u c t i v i t y Automatisiertes Be- und Entladen einer 5-Achsenmaschine mit Stark-Nullpunktspannsystem. Speziell

Mehr

Zero.Point.Systems Günther Stark GmbH Lustenauerstrasse 19 A - 6840 Götzis Austria

Zero.Point.Systems Günther Stark GmbH Lustenauerstrasse 19 A - 6840 Götzis Austria Ihr Spezialist für Nullpunktschnellspannsysteme Zero.Point.Systems ist ein renommiertes Unternehmen, das national wie international eine Spitzenstellung einnimmt. Durch stetige Innovationen zählt Zero.Point.Systems

Mehr

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm GWS Baugrößen 064.. 125 Handhabungsgewicht bis 170 kg Momentenbelastung M x bis 400 Nm Momentenbelastung M y bis 400 Nm Momentenbelastung M z bis 600 Nm Anwendungsbeispiel Austauschen und Ablegen von Werkzeugen

Mehr

Presse-Information 13/2014

Presse-Information 13/2014 Ansprechpartner: Ralf Trömer Marketing Tel.: +49 (0) 6405 / 89-353 Fax: +49 (0) 6405 / 89-374 E-Mail: r.troemer@roemheld.de F. Stephan Auch auchkomm Unternehmenskommunikation Tel.: 0911 27 47 100 E-Mail:

Mehr

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau

M-DA-H Serie. Dreh-Antriebe. HKS Unternehmensgruppe. Leipziger Straße 53-55 D-63607 Wächtersbach-Aufenau Dreh-Antriebe M-DA-H Serie Telefon: +49 (0)60 53 / 6163-0 TI M-DA-H Serie - 0203 D Technische Information M-DA-H 60 180 Funktionsbeschreibung Der durch die Anschlüsse P1 oder P2 zugeführte Öldruck bewirkt

Mehr

Piezoresistiver Absolutdrucksensor

Piezoresistiver Absolutdrucksensor Druck SUNSTAR 传 感 与 http://www.sensor-ic.com/ 控 制 TEL:0755-83376549 E-MAIL: Piezoresistiver Absolutdrucksensor Miniatur Drucksensor für Forschung und Entwicklung min. R10 Absolut messender, universell

Mehr

180 -Winkel-Greifer Ausführung mit Nockenführung

180 -Winkel-Greifer Ausführung mit Nockenführung Winkelgreifer 18 mit Nockenführung 18 -Winkel-Greifer Ausführung mit Nockenführung ø1, ø16, ø2, ø2 Merkmale Leicht und kompakt dank Verwendung einer Nockenführung Zusammenbau Spannen vom Werkstück Technische

Mehr

Spanntechnik Spannzangen

Spanntechnik Spannzangen Werkzeuge und Werkzeugmaschinen Tools And Machine Tools www.kramp-werkzeuge.de Spanntechnik Spannzangen 4 K Extra und Spotlight Die neue Eigenmarke der G. Kramp GmbH & Co. KG Mit K Extra bieten wir Ihnen

Mehr

PARAT 4-fach Revolverkopf Schwenken statt Wechseln

PARAT 4-fach Revolverkopf Schwenken statt Wechseln PARAT -fach Revolverkopf Schwenken statt Wechseln Umschlaggenauigkeit 0,005 mm Innen- und Außenpassung in einer Aufspannung Schnellspanneinrichtung mit 0 Positionen, Teilung 9 In 5 Größen lieferbar Der

Mehr

KOMPETENZ UND QUALITÄT AUS ERSTER HAND AUTOMATISIERUNGSTECHNIK UND HANDLINGSYSTEME LÖSUNGEN FÜR IHRE FERTIGUNG

KOMPETENZ UND QUALITÄT AUS ERSTER HAND AUTOMATISIERUNGSTECHNIK UND HANDLINGSYSTEME LÖSUNGEN FÜR IHRE FERTIGUNG KOMPETENZ UND QUALITÄT AUS ERSTER HAND AUTOMATISIERUNGSTECHNIK UND HANDLINGSYSTEME LÖSUNGEN FÜR IHRE FERTIGUNG SAV AUTOMATION Kompetenz und Qualität aus erster Hand Ihr kompetenter Partner für die Fabrik-

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik Leichtes Handling von schweren Lasten ein Mehr an Produktivität Das Handling und die manuelle Montage von schweren Lasten bieten ein großes Rationalisierungspotential.

Mehr

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse.

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse. Automatik- Armaturen Stellantriebe Zubehör Pneumatische Stellantriebe as Original! Technik der Spitzenklasse. Prospekt-Nr. S1-01-13 Inhaltsverzeichnis Vorteile und Ihre Nutzen... Seite 3 Abbildung Stellantrieb...

Mehr

NEU ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER. Effizient - Präzise - Energiesparend

NEU ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER. Effizient - Präzise - Energiesparend NEU ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER Effizient - Präzise - Energiesparend ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER Elektrische Spannsysteme befinden sich noch am Anfangspunkt der Entwicklung. Sie werden

Mehr

A / B / LA / LB / MA / LMA

A / B / LA / LB / MA / LMA CNC Drehmaschinen YCM A / B / LA / LB / MA / LMA Dreh- Ø: 230 bis 560 mm Drehlängen: 345 bis 1 230 mm Eigenschaften Äusserst robust & kraftvoll Hohe Präzision Spindeldurchlass Ø 45 mm bis 91 mm Servo angetr.

Mehr

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten Alle nachfolgenden Preise + 5,5 % TZ (ab 01.12.2010) Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung Die jeweilige Anforderung vor Ort bestimmt, wie ein E.C.A.-

Mehr

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Datenblatt Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Konstruktion und Funktion Das Druckbegrenzungsventil dient zum Schutz der Komponenten eines Systems vor Überlastung durch eine Druckspitze.

Mehr

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Für jede Oberfläche geeignet Schnell montiert und justiert 07/2015

Mehr

Modulares Aufnahmesystem für professionelle 3D Produktfotografie. Full-3D. Made in Austria

Modulares Aufnahmesystem für professionelle 3D Produktfotografie. Full-3D. Made in Austria Modulares Aufnahmesystem für professionelle 3D Produktfotografie 360 Full-3D Made in Austria Das modulare Aufnahmesystem für professionelle Produktfotografie in 360 und Full-3D Fotostudios benötigen ein

Mehr

SKE. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch Schwenkköpfe Universalschwenkkopf. Baugrößen 18.. 55. Axialkraft 140 N.. 2560 N. Eigenmasse 0.13 kg.. 1.

SKE. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch Schwenkköpfe Universalschwenkkopf. Baugrößen 18.. 55. Axialkraft 140 N.. 2560 N. Eigenmasse 0.13 kg.. 1. Baugrößen 18.. 55 Eigenmasse 0.13 kg.. 1.95 kg Axialkraft 140 N.. 2560 N Drehmoment 0.4 Nm.. 9.0 Nm Biegemoment 7.0 Nm.. 128 Nm Anwendungsbeispiel Roboter-Greifmodul zur schnellen Entnahme und Beladung

Mehr

CNC Tischfräsmaschine POSITECH

CNC Tischfräsmaschine POSITECH Verfahrweg: X-Achse : 510 mm Y-Achse : 367 mm Z-Achse : 150 mm Maschine Betriebsbereit: Rechner mit WIN-XP, Bildschirm, Tastatur, Maus Maschinensoftware MACH3-REL67 CAM Software Sheetcam Frässpindel: ELTE

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion KM-10-510-HN-442 Standardspulen HN bei 2 und 4 HN bei 1, 3 und 5 441 12 V

Mehr

1. Anwendung. Fig. 1 SECUROPE

1. Anwendung. Fig. 1 SECUROPE 1. Anwendung Securope ist eine permanent installierte Seil-Absturzsicherung (Life Line) welche an Gebäuden bzw Installationen montiert wird, wo für die Benutzer ein Absturzrisiko besteht Securope besteht

Mehr

MAGNESCALE digitale Messtaster

MAGNESCALE digitale Messtaster MAGNESCALE digitale Messtaster Hintergrundbild x: 0mm y: 50mm 210 breit, 100 hoch Serie DF800S Key-Features: Inhalt: - verfügbare Messbereiche: 5 und 12 mm - digitale Toleranzanzeige MF-10 mit Go/NoGo

Mehr

DICTATOR Türschließer "DIREKT"

DICTATOR Türschließer DIREKT DICTATOR Türschließer "DIREKT" Der Türschließer für Zugangstüren in Zaunanlagen Der DICTATOR Türschließer DIREKT ist die preiswerte Lösung, um Zugangstüren in Zaunanlagen, z.b. zu Kindergärten, Schulen,

Mehr

kypräzise Regelung vom Produktfluss

kypräzise Regelung vom Produktfluss . kypräzise Regelung vom Produktfluss ky SPC-2 Hygienisches, elektro-pneumatisches Stellventil Anwendungsbereich Das Ventil SPC-2 ist ein hygienisches, elektro-pneumatisch betätigtes Regelventil, konstruiert

Mehr

POSmill 850/1100 FRÄS-KOPF VORSCHUB-SYSTEM

POSmill 850/1100 FRÄS-KOPF VORSCHUB-SYSTEM POSmill 850/1100 MASCHINENBAU Optimal verrippter Maschinenständer aus Meehanite-Stahlguss. Durch die Pyramiden- Bauweise verfügt die Maschine im unteren Bereich über große Masse, um alle auftretenden Kräfte

Mehr

VAKUUM-TECHNIK. Inhalt

VAKUUM-TECHNIK. Inhalt AKUUM-TECHNIK Inhalt rodukte Baureihe Seite Allgemeines -3 Ersatzteile 78-2 Weitere Bauteile für Druckluftversorgung -2 akuumerzeuger, einstufig 367-6 akuumerzeuger, zweistufig 367 - Auswahl eines akuumerzeugers

Mehr

Elektroöffner 300 Basic

Elektroöffner 300 Basic 06/2010 Montageanleitung Elektroöffner 300 Basic ETERNIT FLACHDACH GMBH Berghäuschensweg 77 41464 Neuss Postfach 10 04 65 41404 Neuss Telefon (02131) 183-333 Telefax (02131) 183-300 www.eternit-flachdach.de

Mehr

Wachstum ist das Kennzeichen unseres Familienunternehmens. für diesen Erfolg ist vor allem die intensive Auseinandersetzung mit der

Wachstum ist das Kennzeichen unseres Familienunternehmens. für diesen Erfolg ist vor allem die intensive Auseinandersetzung mit der Wachstum ist das Kennzeichen unseres Familienunternehmens. für diesen Erfolg ist vor allem die intensive Auseinandersetzung mit der -., Jahrelange Erfahrung, innovatives Denken und problemorientiertes

Mehr

! " +),-" -. 01 -. / 2. / 3. 01 3. / 7 $ '% /89 & &. % $+ ) % 19 (, : + & : ( & & )& &4 7 4 )! % 5 % < & 4 + & ( )! $ >? + 4 ) : %%, & & ) %, ;+ " <)*

!  +),- -. 01 -. / 2. / 3. 01 3. / 7 $ '% /89 & &. % $+ ) % 19 (, : + & : ( & & )& &4 7 4 )! % 5 % < & 4 + & ( )! $ >? + 4 ) : %%, & & ) %, ;+  <)* ! " ! 7 $ '% /89 & &. % $+ ) % 19 (,! "! "'( * : + & : ( & & )& &4 & & ) %, 5 % < & 4 + &, 7 4 )! % ( )! $ >? + 4 ) : %%, "#" #") +),-" # $! % &! '% $( %& )*) + ) % &+, -. / -. 01 ;+ "

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Kraft trifft Präzision. Mikron HPM 800U die durchdachte 5-Achs-Fräslösung

Kraft trifft Präzision. Mikron HPM 800U die durchdachte 5-Achs-Fräslösung Kraft trifft Präzision Mikron HPM 800U die durchdachte 5-Achs-Fräslösung GF Machining Solutions Die produktivste und innovativste ihrer Klasse: Mikron HPM 800U GF Machining Solutions präsentiert im HPM-Bereich

Mehr

Wiha itorque Neu 2012.

Wiha itorque Neu 2012. Wiha itorque Neu 2012. Der erste intelligente, mechatronische Drehmomentschraubendreher Made in Germany Wiha Drehmomentprogramm Für jede Anwendung die richtige Lösung Drehmoment-Spezialist Langjährige

Mehr

Hochdruck-Plungerpumpen für Schneidanwendungen

Hochdruck-Plungerpumpen für Schneidanwendungen Hochdruck-Plungerpumpen für Schneidanwendungen www.hammelmann.com Hochdruck-Plungerpumpen Allgemeine Technik Hammelmann-Pumpen mit 3, oder 7 Plungern basieren auf bewährte und ausgereifte Komponenten und

Mehr

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung:

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung: www.suco.de Druckschalter Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V Preiswerteste Lösung mechanischer Drucküberwachung. Stabiler Schaltpunkt auch nach hoher Inanspruchnahme und langer Belastung. Schaltpunkt

Mehr

Produktinformation. QM eco select Scheibenerodiermaschine zum Bearbeiten von PKD-Werk zeugen

Produktinformation. QM eco select Scheibenerodiermaschine zum Bearbeiten von PKD-Werk zeugen Produktinformation QM eco select Scheibenerodiermaschine zum Bearbeiten von PKD-Werk zeugen QM eco select Die Idee. Hochpräzise Bearbeitung von PKD-Werkzeugen. Die VOLLMER QM eco select wurde ent wickelt

Mehr

LAYHER AllroundGERÜST

LAYHER AllroundGERÜST LAYHER AllroundGERÜST Traggerüst tg 60 Ausgabe 04.2013 Art.-Nr. 8116.006 Qualitätsmanagement zertifiziert nach ISO 9001:2008 durch TÜV-CERT AllroundGerüst Layher AllroundGerüst das Original // Ein System

Mehr

PRESS RELEASE. Windkrafttechnik: Funktionsintegration bei Antriebskomponenten

PRESS RELEASE. Windkrafttechnik: Funktionsintegration bei Antriebskomponenten Windkrafttechnik: Funktionsintegration bei Antriebskomponenten Ein zentraler Trend bei Windkraftanlagen ist die Bauteilintegration der Antriebskomponenten. Auf diese Weise spart man Bauraum und Gewicht,

Mehr

E-Brake Ergonomic. Abkantpressen mit dem E von ergonomisch. Ergonomic

E-Brake Ergonomic. Abkantpressen mit dem E von ergonomisch. Ergonomic E-Brake Ergonomic Abkantpressen mit dem E von ergonomisch Ergonomic De Die E-volutie E-volution in in plaatbewerking Blechbearbeitung Die E-volution in der Blechbearbeitung erhöht Ihre Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Virtuelle Entwicklung einer Montage-Prüfzelle. INGENIEURBÜRO MUHR GmbH - TECHNISCHE INNOVATION MIT LEIDENSCHAFT

Virtuelle Entwicklung einer Montage-Prüfzelle. INGENIEURBÜRO MUHR GmbH - TECHNISCHE INNOVATION MIT LEIDENSCHAFT Virtuelle Entwicklung einer Montage-Prüfzelle INGENIEURBÜRO MUHR GmbH - TECHNISCHE INNOVATION MIT LEIDENSCHAFT Entwicklung einer Montage-Prüfzelle 2 Vorstellung IB Muhr GmbH Maschinenprozess&2D Layout

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Ergonomisch, sicher, wirtschaftlich, vielseitig. NIVEAU - höhenverstellbare Arbeitstische

Ergonomisch, sicher, wirtschaftlich, vielseitig. NIVEAU - höhenverstellbare Arbeitstische Ergonomisch, sicher, wirtschaftlich, vielseitig NIVEAU - höhenverstellbare Arbeitstische NIVEAU Ergonomie und Wirtschaftlichkeit Ergonomie und Wirtschaftlichkeit - wei Begriffe, die nur auf den ersten

Mehr

Schnellverschluss DN500 und DN600

Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN600 Schnellverschluss DN600 mit zwei Schaugläsern Sicherheitskonzept 1. Stufe: mechanische Verriegelung der Handkurbeln 2. Stufe: gesicherte Spaltbildung

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

KREISFÖRDERER Serie 1200

KREISFÖRDERER Serie 1200 KREISFÖRDERER Seite 1200-01 Die Hjort-conveyor Kreisförderer ist eine kleinere Variante der Serie 1000, die für den Transport leichterer Lasten konzipiert ist. Der Kreisförderer wird normalerweise an der

Mehr

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane Elektronische Druckmesstechnik Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane WIKA Datenblatt PE 81.25 Anwendungen weitere Zulassungen siehe

Mehr

Arbeitsauftrag Praktische Aufgabe

Arbeitsauftrag Praktische Aufgabe Arbeitsauftrag Praktische Aufgabe Gewichtung: 50 % Vorgabezeit: VO 2007 14 h Vorbereitung der praktischen Aufgabe Vorgabezeit: VO 2007 8 h Durchführung der praktischen Aufgabe: VO 2007 6 h Phasen Gestreckte

Mehr

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 Magnetspule M.S /9 x nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 beschreibung Die aufsteckbare Magnetspule M.S/9 x ist in verschiedenen Anschlussausführungen lieferbar (siehe Aufstellung im Typenschlüssel). Die

Mehr

Minimal Oil Spraying System MOSS8000 Beölungssystem für Blechbänder und Werkzeuge, Konservierung von Einzelteilen

Minimal Oil Spraying System MOSS8000 Beölungssystem für Blechbänder und Werkzeuge, Konservierung von Einzelteilen Minimal Oil Spraying System MOSS8000 Beölungssystem für Blechbänder und Werkzeuge, Konservierung von Einzelteilen MOSS8000 Das Beölen von Werkzeug und Coil in der Blechbearbeitung ist Stand der Technik.

Mehr

Schwenkbiegemaschine TURBObend

Schwenkbiegemaschine TURBObend RAS Reinhardt Maschinenbau GmbH Perfekt geeignet für alle Dach- und Wandprofile! Entwickelt für Klempner, Bauspengler und Metallbauer überzeugt die durch schnelle Wangen- und Anschlagbewegungen. Viele

Mehr

Bestand. Das hat. IceBreaker-PC Hochdruck-Kolbenpumpen

Bestand. Das hat. IceBreaker-PC Hochdruck-Kolbenpumpen Das hat Bestand. IceBreaker-PC Hochdruck-Kolbenpumpen Perfekter Materialauftrag im Korrosionsschutz. Zuverlässiger Betrieb bei maximaler Leistung. Extrem robust und handlich. Volle Power optimaler Korrosionsschutz

Mehr

SPIETH Druckhülsen. Baureihe DSK DSL. Welle-Nabe-Verbindungen für Wellenpassung h5/h6. Werknorm SN 01.01

SPIETH Druckhülsen. Baureihe DSK DSL. Welle-Nabe-Verbindungen für Wellenpassung h5/h6. Werknorm SN 01.01 SPIETH Druckhülsen Baureihe DSK DSL Welle-Nabe-Verbindungen für Wellenpassung h/h Werknorm SN 01.01 SPIETH Druckhülsen Baureihe DSK DSL Die dynamischen Belastungen und die Leistungsdichte im modernen Maschinenbau

Mehr

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen RS 100 GRS RS 1600 Wählen Sie den Systempartner, der auch kompetenter Gesprächs - partner ist: GETECHA. Seit mehr als fünf Jahrzehnten beraten wir die

Mehr

Anwendungsbeispiel. Drehmodule Pneumatisch Schwenkeinheit. 1 Doppelsockel SOD 035. 6 Rotationsmodul RM 21. 2 Hohlsäule SLH 035-0450

Anwendungsbeispiel. Drehmodule Pneumatisch Schwenkeinheit. 1 Doppelsockel SOD 035. 6 Rotationsmodul RM 21. 2 Hohlsäule SLH 035-0450 Baugrößen 08.. 21 Eigenmasse 0.091kg.. 1.6 kg Drehmoment 0.107 Nm.. 1.9 Nm Axialkraft 120 N.. 950 N Biegemoment 3 Nm.. 39 Nm Anwendungsbeispiel 4 3 5 8 9 2 2 6 7 7 7 8 1 9 Pneumatisches Be- und Endladehandling

Mehr

Montageanleitung Fräsmodul/Fräsoption

Montageanleitung Fräsmodul/Fräsoption Montageanleitung Fräsmodul/Fräsoption Version Menü 5 1.20 Inhalt 1 Einleitung...................................................4 1.1 Fräsmodul/Fräsoption......................................... 4 1.2

Mehr

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA www.infuu.de Die perfekte Lösung für die Installation von Notebooks und Tablet-PCs in Fahrzeugen Verwandeln Sie Ihr Auto in Sekunden in ein mobiles Büro, Entertainment-Center oder Arbeitsplatz Durch die

Mehr

WECHSELKERNE ALLES FÜR DEN SCHLÜSSELDIENST VCS 18. VCS-Nadel PRESTIGE 16 DEMONTAGE 16 PRESTIGE. HS 30 (geprägt MA 12)

WECHSELKERNE ALLES FÜR DEN SCHLÜSSELDIENST VCS 18. VCS-Nadel PRESTIGE 16 DEMONTAGE 16 PRESTIGE. HS 30 (geprägt MA 12) ALLES FÜR DEN SCHLÜSSELDIENST VCS 18 AUSTAUSCHBARER WECHSELKERN Schlüssel: 2 Stück VCS-Nadel AUSLÖSENADEL FÜR VCS 18 PRESTIGE 16 AUSTAUSCHBARER WECHSELKERN FÜR PRESTIGE 16,5 mm Schlüssel: 2 Stück DEMONTAGE

Mehr

Die Bandbreite bei den Trennmittel-Mischanlagen reicht von Einzelplatzstationen mit Inline-Mischung bis zu kompletten Zentral-Mischanlagen mit einer Kapazität von bis zu 10000 Liter/Stunde und 4x 5000

Mehr

Baukastenlösungen für die Dreh- und Fräsbearbeitung

Baukastenlösungen für die Dreh- und Fräsbearbeitung DAS HAT SYSTEM Baukastenlösungen für die Dreh- und Fräsbearbeitung Unsere Hauptprodukte in der Übersicht www.hainbuch.com Das HAINBUCH Baukasten-System. FLEXIBILITÄT IST TRUMPF Spannmittel rotierend Spannelement

Mehr

Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S

Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S Leiterplatten auf Knopfdruck Leiterplatten-Prototypen rasch in Händen halten zu können, ist ein entscheidender Vorteil in der Elektronikentwicklung.

Mehr

BNC 2 Servo-Produktionssystem

BNC 2 Servo-Produktionssystem Servo-Produktionssystem Optimieren Sie Ihre Produktion Verlegen Sie Ihre Massenfertigung von Band- und Drahtteilen auf das neue servogesteuerte Produktionssystem BNC 2. Die Maschine und alle Bearbeitungsaggregate

Mehr

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder Die Vorteile des switchcontrol auf einen Blick: Beschreibung Nutzen 1 3 4 5 6 7 8 9 10 Deutlich sichtbare Stellungsanzeige sowohl für die

Mehr

Produktinformation. CL 200 Schärfmaschine für HW bestückte Kreissägen zur Komplettbearbeitung an Brust und Rücken

Produktinformation. CL 200 Schärfmaschine für HW bestückte Kreissägen zur Komplettbearbeitung an Brust und Rücken Produktinformation CL 200 Schärfmaschine für HW bestückte Kreissägen zur Komplettbearbeitung an Brust und Rücken CL 200 Die Idee: Einzigartige Bearbeitungsmöglichkeiten in nur einer Aufspannung speziell

Mehr

Bedienungsanleitung AP OSMOSIS mit Hygieneprotektion

Bedienungsanleitung AP OSMOSIS mit Hygieneprotektion Prinzipbeschreibung Standardanlage: Die Anlage wird mit einem T-Stück an eine Kaltwasserleitung angeschlossen. In der Zuleitung L1 befindet sich ein Absperrhahn. Das Wasser fließt zunächst durch 2 Vorfilter

Mehr

beams 80 Katalog 8 deutsch

beams 80 Katalog 8 deutsch 6 7 8 beams 80 Katalog 8 deutsch Übersicht Katalog-Nr. Rohrschellen, Zubehör 1 Rohrlager 2 Klemmsysteme 3 Rollenlager 4 Vorisolierte Rohrlager 5 ModularSystems / ModularSupport 6 ModularSteel 120 7 ModularSteel

Mehr

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Bauformen A Form B Form doppelseitige, langsam laufende Welle doppelseitige, langsam laufende Welle 2. Welle schnell laufend Übersetzung 1:1 5:1 Seite 110 Übersetzung

Mehr

Anwendungsbeispiele für hydraulische Druckübersetzer der Baureihe MP

Anwendungsbeispiele für hydraulische Druckübersetzer der Baureihe MP Scanwill Fluid Power ApS Anwendungsbeispiele für hydraulische Druckübersetzer der Baureihe MP Baureihe MP-T, zwischengeschaltet, Max. Enddruck 800 bar / 11.600 psi Baureihe MP-C, CETOP Design, Max. Enddruck

Mehr

BOHLENDER GmbH Tel.: +49(0)9346 / 92 86-0 Fax: +49(0)9346 / 92 86-51 Internet: www.bola.de E-Mail: info@bola.de 63

BOHLENDER GmbH Tel.: +49(0)9346 / 92 86-0 Fax: +49(0)9346 / 92 86-51 Internet: www.bola.de E-Mail: info@bola.de 63 OHLENDER GmbH Tel.: +49(0)9346 / 9 86-0 Fax: +49(0)9346 / 9 86-5 Internet: www.bola.de E-Mail: info@bola.de 63 E E OL-GL-Kugelhähne Die nahezu universelle chemische eständigkeit von Fluorkunststoff ermöglicht

Mehr

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07 Entlüftungen Entlüftungen werden in die Abluftanschlüsse pneumatischer, elektropneumatischer und elektrischer eräte geschraubt, um zu gewährleisten, dass entstehende Abluft nach außen abgegeben werden

Mehr

Parallaktische Montierungen von E. Alt

Parallaktische Montierungen von E. Alt Parallaktische Montierungen von E. Alt Alt 7 AD, 6 ADN und 5 - ADN Allgemeine Beschreibung und technische Daten (Technische Änderungen vorbehalten) BAADER PLANETARIUM GmbH 2001 by Baader Planetarium 1

Mehr

Heizkörper einbauen in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Heizkörper einbauen in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wie Sie in 10 einfachen Schritten einen neuen Heizkörper einbauen, richtig anschließen und abdichten, erfahren Sie in dieser. Lesen Sie, wie Sie schrittweise vorgehen

Mehr

NSA. Stationäre Spannsysteme effiziente Lösungen von SCHUNK. Stationary Workholding efficient solutions from SCHUNK

NSA. Stationäre Spannsysteme effiziente Lösungen von SCHUNK. Stationary Workholding efficient solutions from SCHUNK Stationäre Spannsysteme effiziente Lösungen von SCHUNK Stationary Workholding efficient solutions from SCHUNK In der Stationären Spanntechnik setzt SCHUNK seit Jahrzehnten neue Maßstäbe und sorgt mit seinen

Mehr

Der neue Weg Maschinen zu kaufen.

Der neue Weg Maschinen zu kaufen. www.gmw-machines.de Der neue Weg Maschinen zu kaufen. Günstiger, schneller, flexibler. Die GMW Machines GmbH ist die Alternative zwischen dem Gebrauchtund dem High-End-Neumaschinen-Markt. Unsere Maßanfertigungen

Mehr

www.dmeeu.com Zwei-Stufen-Auswerfer Präzisionssteuerung des Zwei-Stufenentformung

www.dmeeu.com Zwei-Stufen-Auswerfer Präzisionssteuerung des Zwei-Stufenentformung www.dmeeu.com Zwei-Stufen-Auswerfer Präzisionssteuerung des Zwei-Stufenentformung 2-Stufen-Auswerfer Positive, präzise Plattensteuerung Fahrhülse TSTL Zwei-Stufen-Auswerfer Top Last DME Zwei-Stufen-Auswerfer

Mehr

Prozesssicherheit als Schlüsselfaktor Den Prozess markant verbessern und gleichzeitig die Produktionszeit um den Faktor 50 und mehr reduzieren?

Prozesssicherheit als Schlüsselfaktor Den Prozess markant verbessern und gleichzeitig die Produktionszeit um den Faktor 50 und mehr reduzieren? Prozesssicherheit als Schlüsselfaktor Den Prozess markant verbessern und gleichzeitig die Produktionszeit um den Faktor 50 und mehr reduzieren? René Näf Vice President Urma AG Themen 1. über Urma 2. Prozesssicherheit

Mehr

CLM. Anwendungsbeispiel. Linearmodule Pneumatisch Kompaktlinearmodul. 1 Einfachsockel SOE 055. 5 Adapterplatte APL 120. 6 Linearmodul CLM 050-H050

CLM. Anwendungsbeispiel. Linearmodule Pneumatisch Kompaktlinearmodul. 1 Einfachsockel SOE 055. 5 Adapterplatte APL 120. 6 Linearmodul CLM 050-H050 CLM Baugrößen 08.. 200 Eigenmasse 0.07 kg.. 5.32 kg Antriebskraft 30 N.. 482 N Hub 14 mm.. 150 mm Wiederholgenauigkeit ± 0.005 mm.. ± 0.02 mm Anwendungsbeispiel 4 5 6 3 7 8 2 1 Pneumatische Pick & Place-Einheit

Mehr

Automation von Schuler

Automation von Schuler Automation von Schuler Leistung auf ganzer Linie Automation von Schuler. Leistung auf ganzer Linie. Praxisorientierte Automationslösungen vom Systemlieferanten alles aus einer Hand. Automatisch mehr know-how.

Mehr

Miniatur-Präzisionsführung Typ ER

Miniatur-Präzisionsführung Typ ER Miniatur-Präzisionsführung Typ ER Innenwagen Außenschiene Kugeln Kugelumlauf Abb. 1 Schnittmodell der Miniatur-Präzisionsführung Typ ER Aufbau und Merkmale Die Miniatur-Präzisionsführung Typ ER ist eine

Mehr

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer Bodentürschließer / UNIVERSELLE ANWENDUNG, INDIVIDUELLE FUNKTIONEN, GESICHERTE QUALITÄT Ob normal, schmal oder breit, ob DIN-L-, DIN-R- oder Pendeltür als universelle Bodentürschließer sind die DORMA und

Mehr

System-Übersicht 178-179. K1000 Set 180-181. K2000 für leichte und mittlere Belastungen 182-183. K2000 Einzelteile + Zubehör 184-187

System-Übersicht 178-179. K1000 Set 180-181. K2000 für leichte und mittlere Belastungen 182-183. K2000 Einzelteile + Zubehör 184-187 System-Übersicht 178-179 K1000 Set 180-181 K2000 für leichte und mittlere Belastungen 182-183 K2000 Einzelteile + Zubehör 184-187 K5000 für schwere Belastungen 188-189 K5000 Einzelteile + Zubehör 190-193

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE. m&h 3D FORM INSPECT SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine schnell und präzise

PRODUKTBROSCHÜRE. m&h 3D FORM INSPECT SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine schnell und präzise PRODUKTBROSCHÜRE m&h 3D FORM INSPECT SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine schnell und präzise ... das Original, seit 2002 führend am Markt! Einfacher geht s nicht Messpunkte festlegen Kollisionskontrolle

Mehr

DairyFeed J E130 DairyFeed J E150. Lämmertränken damit die Kleinen groß und stark werden. GEA Milking & Cooling WestfaliaSurge

DairyFeed J E130 DairyFeed J E150. Lämmertränken damit die Kleinen groß und stark werden. GEA Milking & Cooling WestfaliaSurge DairyFeed J E130 DairyFeed J E150 Lämmertränken damit die Kleinen groß und stark werden. GEA Milking & Cooling WestfaliaSurge engineering for a better world GEA Farm Technologies Tiergerechte Fütterung

Mehr

Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO. Preisliste 2008/2009

Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO. Preisliste 2008/2009 Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO Preisliste 2008/2009 EMCO CNC-Maschinen Das Konzept der Wechselbaren Steuerung CNC-Technik mit System Steuerung wechseln? Kein Problem! Der Maschinenhersteller

Mehr

EFFIZIENZ BEI GROssEN TEILEN. Hochleistungs- Fahrständermaschine. Fahrständer

EFFIZIENZ BEI GROssEN TEILEN. Hochleistungs- Fahrständermaschine. Fahrständer EFFIZIENZ BEI GROssEN TEILEN Hochleistungs- Fahrständermaschine FS Fahrständer Willkommen bei KEPPLER Präzision und Wirtschaftlichkeit in der Metallbearbeitung KEPPLER seit mehr als vier Jahrzehnten ein

Mehr

Sicher dank Codierung

Sicher dank Codierung Sicher dank Codierung Die Edelstahl-Sicherheitskupplung Sicherheitskupplung in Edelstahl für besondere Ansprüche 6 4 3 8 7 4 4 2 1 6 5 9 5 Nr. Bezeichnung Material Nr. Bezeichnung Material Nr. Bezeichnung

Mehr

Flexibel. Modular. Stark. Schnellwechselsystem SWS L

Flexibel. Modular. Stark. Schnellwechselsystem SWS L Flexibel. Modular. Stark. Schnellwechselsystem SWS L Pneumatisches Werkzeugwechselsystem mit patentierter Verriegelung für den Schwerlastbereich. Einsatzgebiet Universell einsetzbar bei kurzen Wechselzeiten

Mehr

Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10

Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10 Elektronische Druckmesstechnik Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10 WIKA Datenblatt PE 81.01 weitere Zulassungen siehe Seite 4 Anwendungen Maschinenbau Hydraulik

Mehr

CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG ECO

CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG ECO CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG Artikelnummer: 1100,025 Abbildungen können Sonderausstattungen zeigen Die EAS(Y) KG Baureihe ist die Weiterentwicklung der EAS (Y) Baureihe. Großzügig dimensionierte Seitenteile

Mehr

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren Effizienz Kosten senken Produktivität steigern Rundum profitabel Optimieren Sie Ihre Fertigung und maximieren Sie Ihren Gewinn: Mit

Mehr

TS 90 IMPULSE EN 3/4. Gleitschienen-Türschließer

TS 90 IMPULSE EN 3/4. Gleitschienen-Türschließer EN 3/4 Gleitschienen-Türschließer HIGH-TECH FÜR DEN GLOBALEN MARKT Der TS 90 Impulse verbindet technische Überlegenheit mit ausgezeichneter Wirtschaftlichkeit und fortschrittliches Design mit komfortabler

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Deutschland Österreich Schweiz. Präsentation. Dall Miles

Deutschland Österreich Schweiz. Präsentation. Dall Miles Präsentation Dall Miles Geschichte Deutschland Österreich Schweiz Kabelaufbau Deutschland Österreich Schweiz Indikationen Trochanter Rekonstruktion Stabilisierung von Knochen transplantat Prophylaktische

Mehr

Relativ- und Absolutdrucktransmitter

Relativ- und Absolutdrucktransmitter Relativ- und Absolutdrucktransmitter Typ 691 Druckbereich -1... 0 600 bar Die Drucktransmitter der Typenreihe 691 besitzen die einzigartige und bewährte Keramiktechnologie. Neben einer grossen Variantenvielfalt

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion M-22-310-HN-412 Standardspulen 1) 411 = 12 V DC, 4,2 W 412 = 24 V DC, 4,2 W 422 = 24 V AC,

Mehr

OPFsystem. Maßgeschneiderte Lösungen mit dem One-Piece-Flow Arbeitsplatzsystem. Entwicklung Fertigung Montage. Das modulare Montagesystem

OPFsystem. Maßgeschneiderte Lösungen mit dem One-Piece-Flow Arbeitsplatzsystem. Entwicklung Fertigung Montage. Das modulare Montagesystem OPFsystem Das modulare Montagesystem Maßgeschneiderte Lösungen mit dem One-Piece-Flow Arbeitsplatzsystem Entwicklung Fertigung Montage OPF system Montagetechnik direkt aus der Praxis Maßgeschneiderte Lösungen

Mehr

1 Tisch. 1000 Möglichkeiten.

1 Tisch. 1000 Möglichkeiten. 1 Tisch. 1000 Möglichkeiten. Der Multifunktionstisch MFT 3: Die wohl vielseitigste Werkbank der Welt. Werkzeuge für höchste Ansprüche Überall einsatzbereit: der MFT 3. Für die einen ist es einfach ein

Mehr

ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor

ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor Einleitung Wo die bisher üblichen Lineareinheiten mit Spindelantrieben an ihre Grenzen stoßen, spielen Lineareinheiten mit Linearmotoren ihre Vorteile aus: Sie erreichen

Mehr

SoWi - Sensor (IP 54)

SoWi - Sensor (IP 54) SoWi - Sensor (IP 54) D Vor der Installation muss die Bedienungsanleitung durchgelesen werden. Die Angaben und Anweisungen dieser Bedienungsanleitung müssen zur Vermeidung von Gefahren und Schäden beachtet

Mehr