Erträge aus rückkaufsfähiger Kapitalversicherung mit Einmalprämie

Save this PDF as:
Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erträge aus rückkaufsfähiger Kapitalversicherung mit Einmalprämie"

Transkript

1 Luzerner Steuerbuch Band 1, Weisungen StG: Einkommenssteuer, 27 Nr. 1 Datum der letzten Änderung: einkommenssteuer_ertraegekapitalversicherung.html Erträge aus rückkaufsfähiger Kapitalversicherung mit Einmalprämie 1. Begriff und Unterscheidung Bei rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen mit Einmalprämie handelt es sich um Versicherungsprodukte, bei welchen die gesamte Prämie, statt in jährlichen Raten, bereits am Anfang der Laufzeit des Versicherungsvertrages einbezahlt wird (vgl. dazu KS EStV 1995/96 Nr. 24 vom 30. Juni 1995). Es ist zwischen rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen mit Einmalprämie, die der Vorsorge dienen und solchen die nicht der Vorsorge dienen zu unterscheiden. 2. Steuerliche Behandlung von Kapitalversicherungen mit Einmalprämie, die der Vorsorge dienen Ausbezahlte Erträge aus rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen mit Einmalprämie im Erlebensfall oder bei Rückkauf sind nicht steuerbar, wenn sie der Vorsorge dienen ( 27 Abs. 1a StG; Art. 20 Abs. 1a DBG). Die Versicherung dient der Vorsorge, wenn 1. die Auszahlung nach dem vollendeten 60. Altersjahr erfolgt 2. ein mindestens fünfjähriges Vertragsverhältnis bestanden hat 3. das Vertragsverhältnis vor Vollendung des 66. Altersjahres begründet worden ist. Für Versicherungen mit Vertragsabschluss ab gilt, dass sämtliche drei Bedingungen kumulativ erfüllt sein müssen. Für Versicherungen mit Vertragsabschluss bis ist bei den Staats- und Gemeindesteuern kein steuerbares Einkommen gegeben ( 255 StG). Bei der direkten Bundessteuer müssen für Versicherungen mit Vertragsabschluss vom bis die ersten beiden Bedingungen kumulativ erfüllt sein (Art. 205a Abs. 2 DBG). Kann eine Versicherung aufgrund dieser Kriterien als der Vorsorge dienend qualifiziert werden, bleiben die Leistungen steuerfrei. Dies trifft auf die nachfolgenden Versicherungen zu. Andernfalls erfolgt die steuerliche Behandlung der Leistungen nach Ziffer 3. Liste rückkaufsfähige Kapitalversicherungen Säule 3b (Rundschreiben der Eidg. Steuerverwaltung vom 11. Februar 2014; Stand 31. Dezember 2013)

2 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 11. Februar 2014 DB-020.1a-HEA An die kantonalen Verwaltungen für die direkte Bundessteuer Rundschreiben Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2013 Anbei erhalten Sie die für die Belange der direkten Bundessteuer erstellte Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember Diese Liste ersetzt diejenige aus dem Jahre 2012 und wurde in Absprache mit der Schweizerischen Steuerkonferenz und dem Schweizerischen Versicherungsverband (SVV) erstellt. Auf der beiliegenden Liste sind sämtliche sich auf dem Markt befindlichen Versicherungsprodukte der Säule 3b aufgeführt, welche der Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) zur Beurteilung hinsichtlich der einkommenssteuerrechtlichen Privilegierung gemäss Artikel 20 Absatz 1 Buchstabe a und Artikel 24 Buchstabe b des Bundesgesetzes vom 14. Dezember 1990 über die direkte Bundessteuer vorgelegt wurden. Die ESTV macht in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass sich ihre Prüfung ausschliesslich auf die ihr eingereichten Produkteunterlagen (Produktebeschrieb, Musterpolicen, Allgemeine Versicherungsbedingungen, Bestätigung des verantwortlichen Aktuars etc.) erstreckt. Es obliegt somit der Veranlagungsbehörde zu prüfen, ob im Einzelfall eine Kapitalleistung aus einem Versicherungsprodukt der Säule 3b die weiteren Voraussetzungen von Artikel 20 Absatz 1 Buchstabe a DBG an die einkommensteuerrechtliche Privilegierung erfüllt: Vertragsabschluss vor Vollendung des 66. Altersjahres des Versicherungsnehmers; D-2014-d Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Eigerstrasse Bern

3 Mindestens eine fünfjährige Vertragslaufzeit bei klassischen Produkten, bei nichtklassischen mindestens eine zehnjährige Laufzeit sowie Auszahlung der Altersleistung frühestens ab dem vollendeten 60. Altersjahr des Versicherungsnehmers. Abteilung Recht Marc Bugnon Chef Beilage erwähnt

4 Gesellschaft Produktebezeichnung Finan- anteil- index- übrige Prüfungs- steuerlich zierung gebunden gebunden datum privilegiert AIG Life (ex American Securit) Universe 2 EP X ja AIG Life (ex American Securit) Universe Plan PP X ja Allianz Suisse Anteilgebundene Lebensversicherung G-plus EP X ja Fondsgebundene Kapitalisierungsversicherung Allianz Suisse (2010) PP X ja Allianz Suisse Fondsgebundene Kinderversicherung PP X ja Allianz Suisse Fondsgebundene LV (2002) EP X ja Allianz Suisse Fondsgebundene LV (2004) EP/PP X ja Allianz Suisse Fondsgebundene LV (2007) EP X ja Allianz Suisse Fondsgebundene LV (2010) EP/PP X ja Allianz Suisse Gemischte Lebensversicherung (09/2007) EP/PP X ja Allianz Suisse Gemischte Lebensversicherung (2010) EP/PP X ja Allianz Suisse Invest Life EP X ja Allianz Suisse Kapitalisierungsversicherung PP X ja Allianz Suisse Kinderversicherung PP X ja Allianz Suisse Kindervorsorge mit Sparzielversicherung PP X ja Lebensversicherung Balance Invest mit Allianz Suisse Einzelprämie EP X ja Allianz Suisse Lebensversicherung Balance Invest PP X ja Allianz Suisse Pictet Life EP X ja Allianz Suisse Sparzielversicherung (2010) PP X ja Allianz Suisse Sparzielversicherung 07 PP X ja Allianz Suisse Swissca Portfolio Life Garant EP X ja Allianz Suisse Swisscanto Garant Life Dynamic PP X ja Allianz Suisse Swisscanto Life Invest Garant EP X ja AXA AXA ASSETS EP X ja AXA AXA Capital EP X ja AXA AXA Capital Comfort EP X ja AXA AXA Invest PP X ja AXA AXA Invest Comfort PP X ja AXA AXA Référence PP X ja AXA Protect Plan PP X ja AXA Protect Star EP X ja AXA Twinstar Invest 10yr EP X ja AXA Twinstar Invest 5yr+ EP X ja AXA WinLifeFund PP X ja Basler Leben AG Baloise CombiLife+ PP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

5 Basler Leben AG Baloise CombiLife+ PP X ja Basler Leben AG Baloise CombiLife+ PP X ja Basler Leben AG Baloise Liberty EP X ja Basler Leben AG Baloise Liberty mit mind. Todesfallsumme PP X ja Basler Leben AG Baloise Portfolio, Tarif BPp EP X ja Basler Leben AG Baloise Safe Invest EP X ja Basler Leben AG Baloise Safe Invest EP X ja Basler Leben AG Baloise Safe Plan PP X ja Basler Leben AG Baloisefund Protect EP X ja Basler Leben AG Erlebensfall - Plus EP X *ja Basler Leben AG Erlebensfall - Plus (95) EP X ja Basler Leben AG Flexifonds EP/PP X ja Basler Leben AG Flexiplan / Flexidonna EP X ja Basler Leben AG Gemischte Lebensversicherung GP+ EP X *ja Basler Leben AG Lebenslängliche Versicherung EP/PP X ja CONCORDIA Versicherungen AG Inviva EP X ja CONCORDIA Versicherungen AG Inviva PP X ja Forces Vives BDG Vari Life EP/PP X ja Forces Vives ForcesSaving PP X **ja Generali Dynamic Plan PLUS GAP PP X ja Generali Fokus 90 / Tarif DLA 2007 EP X ja Generali Generali LifeInvest GEM EP X ja Generali ImmoSafe EP/PP X ja Generali INVESTA One GES EP X ja Generali Investment Plan PLUS GA EP/PP X ja Generali Investment Policy / GAE EP X ja Generali Kapital Plan (Tarif CAi) PP X ja Generali Kids PP X / neu: Generali Lifeinvest EP X ja Generali Performa Plus (Cai ohne garantierte Erlebensfalll.); neu Performa Profit PP X / ja / / Generali Performa Plus (Tarif CAi); neu: Performa Plus PP X ja Generali Privileg PP X ja Generali Privileg GFA PP X ja Generali Privileg Classic PP X ja ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

6 Generali Privilège GFAE EP X nein Generali Profit Plan PP X ja Generali Profit Plan GE / G neu: "Scala Classic" EP/PP X ja Generali Scala 3plus neu: SCALA Plus PP X Generali Scala 3plus neu: SCALA Profit PP X / ja / ja Generali Scala Classic PP X ja Generali Scala Classic EP/PP X ja Generali Scala Classic One EP X ja Generali Scala Flex PP X ja Generali Scala one EP X ja Generali Scala one Dynamic GAP PP X **ja Generali Scala one GA EP/PP X ja Generali Scala one GAE EP X ja Generali Twin-Concept 3a+3b Dynamic Plan+ EP/PP X nein Generali Twin-Concept 3a+3b Investment Plan+ EP/PP X nein Generali Twin-Concept 3a+3b Privilège EP/PP X nein Generali Scala Save PP X ja Generali Scala Classic Extra PP X ja Generali Scala Flex PP X ja Generali Valiant Classic (Tarif GE_VAL) EP X ja Genevoise Vie/Zürich Leben Brillant EP X nein Genevoise Vie/Zürich Leben Brillant Plus EP X ja Genevoise Vie/Zürich Leben FL-Gen Life EP X ja Genevoise Vie/Zürich Leben GEN LOC EP X ja Genevoise Vie/Zürich Leben Geneva Life Invest PP X ja Genevoise Vie/Zürich Leben Geneva Life Invest GLI EP/PP X ja Genevoise Vie/Zürich Leben Geneva Life Privat Management EP X ja Genevoise Vie/Zürich Leben Kl. lebenslängliche Todesfallversicherung EP X ja Groupe Mutuel Vie GMV SA Assurance Global Vie Invest FP PP X ja FPA Assurance sur la vie liée à des finds de Groupe Mutuel Vie GMV SA placement PP X ja Groupe Mutuel Gemischte Versicherung MPU EP/PP X ja Groupe Mutuel Global Vie Invest EP X ja Groupe Mutuel Vie GMV SA Global Vie Invest FPU EP X ja Helvetia Fondsanlage mit Versicherungsschutz EP X ja Helvetia Garantieplan Sparversicherung PP X ja Helvetia Garantieplan m. konstantem Todesfallkapital PP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

7 Helvetia Helvetia Garantie Plus EP X ja Helvetia Helvetia Invest 100 PP X ja Helvetia Helvetia Kapital Plus EP X ja Helvetia Helvetia Trendmarket EP X ja Helvetia Garantieplan Sparversicherung für Kinder PP X ja Garantieplan, anteilgebundene Helvetia Kapitalversicherung EP X ja Helvetia Helvetia Performanceplan EP X ja Helvetia Helvetia Value Trend EP X ja Helvetia Vorsorgeversicherung Variante Helvetia Sparversicherung PP X ja Helvetia Patria Swiss Trend 1 EP X ja Helvetia Patria Swiss Trend 2 EP X ja Helvetia Patria Swiss Trend 3 EP X ja Helvetia Raiffeisen Fund Life EP X ja Helvetia Raiffeisen Kapital Lebensversicherung EP X ja Helvetia Raiffeisen Life combi / Saphir Avantage PP X ja Helvetia Saphir carat PP X ja Helvetia Saphir Swiss Trend 4 EP X ja Helvetia Saphir Swiss Trend 5 EP X ja Helvetia Saphir Vitafolio EP X ja Helvetia Swiss Trend VII EP X ja Helvetia Tarif IV/EP EP X nein Helvetia terzavita cardinale EP X ja Imperio Assurances et Capitalisation Capital Etudes-Retraites PP X ja Imperio Assurances et Capitalisation Capital Invest PP X ja Imperio Assurances et Capitalisation Epargne Projet PP X ja Imperio Assurances et Capitalisation Nouvelle Génération PP X ja La Suisse Vie / Swiss Life Globalflex EP X ja La Suisse Vie / Swiss Life Globalflex II 1996 EP X ***ja La Suisse Vie / Swiss Life Starfonds EP X ja La Suisse Vie / Swiss Life Starfonds PP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia Assurance liée à des fonds de placement PP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia MobiLife Invest Fund EP/PP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia MobiLife Mix PP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia Prifonds EP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia Privit EP/PP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia ProviInvest Fund EP/PP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia ProviInvest Plus EP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

8 Mobilière Suisse SA / ex Providentia Swissca Portfolio Life Dynamic PP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia Swissca Portfolio Life Garant EP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia Swissca Portfolio Life/Swisscanto Life Invest EP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia Swisscanto Life Invest EP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia MobiLife Invest Fund EP/PP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia Moblife Assurances vie EP/PP X ja Mobilière Suisse SA / ex Providentia MobiLife AVB SHP PP X ja National Suisse/Schweiz. National (ex Coop Leben) Gemischte Lebensversicherung EP/PP X ja National Suisse/Schweiz. National (ex Coop Leben) Premium Flex EP/PP X ja National Suisse/Schweiz. National (ex Coop Leben) Premium Junior EP/PP X ja National Suisse/Schweiz. National (ex Coop Leben) Premium Protect EP/PP X ja National Suisse/Schweiz. National (ex Coop Leben) Premium Select EP/PP X ja National Suisse/Schweiz. National (ex Coop Leben) Premium Women EP/PP X ja National Suisse/Schweiz. National (ex Coop Leben) TwinFunds 3b EP/PP X ja National Suisse/Schweiz. National (ex Coop Leben) Vary Funds EP/PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG BZ Save EP/PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG ComfortLife PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG ComfortLifeKinderversicherung PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG Pax - FondsInvest EP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG Pax - FondsPlan PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG PAX First Step PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG PAX-FundStar PP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

9 Lebensverischerungs-Gesellschaft AG PAX-LifeStar EP/PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG PAX-MediLifeFund EP/PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG PrimaVita PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG PrimaVita PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG TopLife Academica EP/PP X ja Lebensverischerungs-Gesellschaft AG PAX-Diamond Life PP/EP X ja Phenix Assurances Assura Invest EP/PP X ja Phenix Assurances Assurance CDR Top/Assurance CDR Top Plus PP X ja Phenix Assurances BCV Security III EP X ja Phenix Assurances Pléiade Life EP/PP X ja Phenix Assurances Produits 3b Mixte, Mixte Plus, Mixte Progrès EP/PP X ja Phenix Assurances Produits 3b Eltern-Kind PP X ja Retraites Populaires Vie RPVie fonds de placement EP/PP X ja Retraites Populaires Vie RPVie Epargne PP X **ja Skandia Leben BSS Life EP/PP X ja Skandia Leben Life Plan ALN 93 EP/PP X ja Skandia Leben Skandia Easy Plan 3b PP X ja / Skandia Leben Skandia Easy Plan Combi PP X ja SwissLife / Rentenanstalt Spitaltaggeldzusatzversicherung PP X ja SwissLife / Rentenanstalt Swiss Life Allegro PP X ja Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Champion Duo/alt: Swiss Life Garant PP X ja Swiss Life/ Rentenanstalt Swiss Life First Harvest EP X ja Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Forte PP X ja Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Forte (EUR) (USD) PP X ja SwissLife / Rentenanstalt Swiss Life Garantie Plus100 EP X ja SwissLife / Rentenanstalt Swiss Life GarantiePlus PP X ja Swiss Life/ Rentenanstalt Swiss Life GarantiePlus 90 EP X ja Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Harvest EP X ja Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Harvest (EUR) (USD) EP X 2003/Jan.04 ja Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Temperament EP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

10 Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Top Harvest EP X ja Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Top Plus EP X *ja Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Tree EP X ja SwissLife / Rentenanstalt Swiss Life Vitality EP/PP X ja Swiss Life / Rentenanstalt Swiss Life Vitality Plus (Haupttarife FGV+FGVI) PP X ja Swiss Life Swiss Life Champion Uno PP X ja Swiss Life Swiss Life Classic Crescendo Duo PP X ja Swiss Life Swiss Life Premium Junior Plan PP X ja Swiss Life Swiss Life Premium Select EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Classic by UBS Swiss Life EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Funds by UBS Swiss Life EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Profitline EP X ja SwissLife Direct/Rentenantstalt Profitline Flex EP X ja SwissLife Direct/Rentenantstalt Profitline Flex 2000 EP X ja SwissLife Direct/Rentenantstalt Profitline Top EE EP/PP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt UBS Life Funds/Funds UBS Swiss Life EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Safety by UBS SL EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Swiss Life Classic EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Swiss Life Direct Classic EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Swiss Life Direct Funds EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Swiss Life Direct Index EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Swiss Life Direct Safety EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt Swiss Life Safety EP X ja SwissLife Direct/Rentenanstalt UBS Life Classic EP X ja SwissLife Direct/Rentenantstalt UBS Life Index EP X ja Swiss Life AG Swiss Life FlexSave Uno PP X ja Swiss Life AG Swss Life FlexSave Duo PP X ja Swiss Life AG Swiss Life Premium Vitality Uno PP X ja Swiss Life AG Swiss Life Premium Vitality Duo PP X ja Swiss Life AG Swiss Life Premium Immo EP X ja Swiss Life AG Swiss Life FlexSave Invest EP X ja UBS Life UBS Life Comfort Index EP X ja UBS Life UBS Life Comfort Index PP X ja UBS Life UBS Life Funds EP/PP X ja UBS Life UBS Life Funds EP X ja Vaudoise Vie FundVALOR [NR] EP/PP X nein Vaudoise Vie FundVALOR [R] EP/PP X ja Vaudoise Vie Swissca Long Life gemischte Versicherung EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor I EP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

11 Vaudoise Vie Trendvalor II EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor III EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor IV EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor V EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor VI EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor VII EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor VIII EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor VIIII EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor 10 EP X ja Vaudoise Vie Trendvalor 12 EP X ja Versicherung der Schweizer Ärzte Genossenschaft Gemischte Versicherung der Abteilung A EP/PP X ja Versicherung der Schweizer Ärzte Genossenschaft Gemischte Versicherung der Abteilung B EP X ja Versicherung der Schweizer Kapitalbildende Einzel-Lebensversicherung Ärzte Genossenschaft freie Vorsorge (Säule 3b) PP X ja Versicherung der Schweizer Kapitalbildenede Einzel-Lebensversicherung Ärzte Genossenschaft freie Vorsorge EP X ja Winterthur Leben fondsgeb. Gelbe Lebensversicherung (U05) EP/PP X ja Winterthur Leben gelbe Lebensversicherungen EP/PP X ja Winterthur Leben Lebensversicherungen v. PostFinance EP/PP X ja Winterthur Leben Lebensversicherungen v. PostFinance (U05) EP/PP X ja Winterthur Leben (ex CS Life) Lifefund EP/PP X ja Winterthur Leben LifeFund (U05) EP/PP X ja Winterthur Leben LifeFund W EP X ja Winterthur Leben (ex CS Life) Lifestar EP/PP X ja Winterthur Leben Win Life Fund b EP/PP X ja Winterthur Leben Windex I EP X ja Winterthur Leben Windex II EP X ja Winterthur Leben Windex III EP X *ja Winterthur Leben Windex IV EP X *ja Winterthur Leben Windex US$ Auflage EP X ja Winterthur Leben Windex V Auflage EP X ja Winterthur Leben WinLifeDynamicPlus PP X ja Winterthur Leben WinLifeFund (U05) EP/PP X ja Winterthur Leben WinLifeVariant EP X ja Winterthur Leben Winstep EP X nein ZENITH LIFE SA Star 3 Liberty PP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

12 ZENITH LIFE SA Zenith Global 3 EP X ja ZENITH LIFE SA Zenith Invest EP X ja ZENITH LIFE SA Zenith Star 3 EP/PP X ja ZENITH LIFE SA ZENITH PLI+ EP/PP X ja ZENITH LIFE SA ZENITH DYNAMIC FUND INVEST EP/PP X ja Gesellschaft AG Anteilgebundene Versicherung EP/PP X ja Gesellschaft AG Capital Certificate EP X ja Gesellschaft AG Capital Euro EP X ja Gesellschaft AG Capital Fund EP/PP X ja Gesellschaft AG Capital Index EP X ja Gesellschaft AG Capital Premium EP X ja Gesellschaft AG Vorsorge Premium PP X ja Gesellschaft AG Capital Security EP X nein Gesellschaft AG Capital Security plus EP X ja Gesellschaft AG Capital Share EP X ja Gesellschaft AG CapitalFund eazy PP X ja Gesellschaft AG CapitalGarant EP/PP X ja Gesellschaft AG CapitalProtect EP X ja Gesellschaft AG Dynamic Life EP/PP X ja Gesellschaft AG Gemischte Versicherung EP X ja Gesellschaft AG LebenClassic AuszahlungsPlan EP X ja Gesellschaft AG Life Capital Protection EP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

13 Gesellschaft AG Life Classic PP X ja Gesellschaft AG Life Classic EP X ja Gesellschaft AG Life Classic Premium EP X ja Gesellschaft AG Life Invest PP X ja Gesellschaft AG Life Plan EP X ja Gesellschaft AG Real Value EP X *ja Gesellschaft AG Swisscanto Life Invest Garant EP X ja Gesellschaft AG Swisscanto Life Invest Garant EP X ja Gesellschaft AG Vorsorge Premium PP X ja Ausland Aspecta FL investa basis PP X ja Aspecta FL investa junior PP X ja Aspecta FL investa premium EP/PP X ja Aspecta FL T 400 EP/PP X ja Aspecta FL T 400E EP/PP X ja Aspecta FL T 40S EP/PP X ja Aspecta FL T 450 EP/PP X ja Aspecta FL T 450E EP/PP X ja Aspecta FL T 45S EP/PP X ja Baloise Life FL Balfolio, My Private Life Insurance Schweiz EP X ja Capital Leben FL FundLife Capital EP X ja Capital Leben FL Liechtenstein FundLife Capital CH PP X ja Fortuna Lebens-Versicherungs AG Classic Plan Plus EP X ja Fortuna Lebens-Versicherungs AG Invest Plan CA PP X nein Fortuna Lebens-Versicherungs AG Performa PlusFL PP X ja Liechtenstein Life Assurance AG FL Value Invest Classic 3b (Tarif VICLB3B) PP X ja Liechtenstein Life Assurance AG FL Value Invest Premium 3b (Tarif VIPLB3B) PP X ja Liechtenstein Life Assurance AG FL Value Invest Classic 3b EP X ja Liechtenstein Life Assurance AG FL Value Invest Premium 3b EP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

14 Liechtenstein Life Assurance AG FL Guaranty Invest Premium PP X ja Liechtenstein Life Assurance AG FL Guaranty Invest Classic PP X ja Liechtenstein Life Assurance AG FL Guaranty Invest Premium Plus EP X ja Plenum Life AG Plenum Private Life Schweiz EP X ja Plenum Life AG Tarif Plenum CH 2007 EP X ja Quantum Leben AG FL Quantum Lux EP/PP X ja Quantum Leben AG FL Quantum Kid PP X ja UNIQA Leben FL Kapital-Lebensversicherung T336 EP X ja ValorLife Lebensversicherungs-AG FL VIP Valor Privatissimo (CH) EP X ja ValorLife Lebensversicherungs-AG FL VIP Valor Crescendo (CH) PP X ja ValorLife Lebensversicherungs-AG FL VIP Valor (CH) PU X ja ValorLife Lebensversicherungs-AG FL VIP Valor Plan (CH) PP X ja Vienna-Life Lebensversicherung AG FLVienna-Life Individual Life Schweiz EP X ja Swiss Life FL Swiss Life Champion Invest EP X ja Swiss Life FL Variable Universal Life Switzerland EP X ja ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

15 Legende zur Tabelle: EP Einmalprämie PP periodische Prämien * ja sofern die Versicherung vor dem 1. Juli 1995 abgeschlossen wurde (Übergangsregelung gemäss Rundschreiben ESTV vom ) **ja sofern für die Gesamtprämie die Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit obligatorisch mitversichert ist ***ja sofern in der Police für die versicherte Person ein angemessener Versicherungsschutz garantiert wird Wichtiger Hinweis Auf dieser Liste figurieren nur jene Versicherungsprodukte, welche uns zur steuerlichen Beurteilung vorgelegt wurden. Konventionelle Versicherungsprodukte (z.b. gemischte Versicherungen) sind nicht aufgeführt. Seit einiger Zeit werden in der Schweiz auch ausländische Versicherungsprodukte, d.h. Versicherungen von Gesellschaften aus dem Ausland angeboten. Es handelt sich dabei zum Teil um Produkte, die in der Schweiz steuerlich nicht privilegiert sind. Nähere Auskünfte zur steuerlichen Behandlung von Lebensversicherungen erteilt Ihnen die Eidg. Steuerverwaltung, Abteilung Recht DVS, Eigerstrasse 65, 3003 Bern, oder ESTV / Abteilung Recht DVS Februar 2014 / HEA

16 3. Steuerliche Behandlung von Kapitalversicherungen mit Einmalprämie, die nicht der Vorsorge dienen Ausbezahlte Erträge aus rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen mit Einmalprämie die nicht der Vorsorge dienen, stellen im Erlebensfall oder bei Rückkauf steuerbares Einkommen dar. Zur Besteuerung gelangt die Differenz zwischen der ausbezahlten Versicherungsleistung (inklusive der Überschussanteile) und der vom Versicherungsnehmer einbezahlten Einmalprämie. Eine Besteuerung zum Rentensatz ( 59 Abs. 1 StG; Art. 37 DBG) oder gar eine getrennte Besteuerung als Kapitalleistung aus Vorsorge nach 58 StG; Art. 38 und 48 DBG ist nicht möglich. Bei Auszahlung einer solchen Versicherung zufolge Todesfall liegt ein einkommensfreier Vermögensanfall aus rückkaufsfähiger privater Kapitalversicherung vor. Für die Erbschaftssteuer vgl. LU StB Bd. 3 Weisungen EStG 1 Nr. 1.

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2010

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2010 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 22. März 2011 DB-020.1a-HEA

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2011

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2011 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 6. Juli 2012 DB-020.1a-HEA

Mehr

Liste. rückkaufsfähige Kapitalversicherungen. Säule 3 b. Beurteilung im Rahmen der direkten Bundessteuer

Liste. rückkaufsfähige Kapitalversicherungen. Säule 3 b. Beurteilung im Rahmen der direkten Bundessteuer Liste rückkaufsfähige Kapitalversicherungen Beurteilung im Rahmen der direkten Bundessteuer Säule 3 b durch die Eidgenössische Steuerverwaltung Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer,

Mehr

Rückkaufsfähige Kapitalversicherungen (Säule 3b): anerkannte Vertragsmodelle

Rückkaufsfähige Kapitalversicherungen (Säule 3b): anerkannte Vertragsmodelle Rückkaufsfähige Kapitalversicherungen (Säule 3b): anerkannte Vertragsmodelle Gemäss Rundschreiben der Eidg. Steuerverwaltung, Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben; Stand

Mehr

Eidg. Steuerverwaltung Kapitalversicherungen Säule 3b Stand September 2007

Eidg. Steuerverwaltung Kapitalversicherungen Säule 3b Stand September 2007 AIG Life (ex American Securit) Universe 2 EP X 04.11.1994 ja AIG Life (ex American Securit) Universe Plan PP X 06.09.1995 ja Allianz Suisse Fondsgebundene LV (2002) EP X 03.05.2002 ja Allianz Suisse Fondsgebundene

Mehr

Eidg. Steuerverwaltung Kapitalversicherungen Säule 3b Stand 18. November 2008

Eidg. Steuerverwaltung Kapitalversicherungen Säule 3b Stand 18. November 2008 AIG Life (ex American Securit) Universe 2 EP X AIG Life (ex American Securit) Universe Plan PP X Allianz Suisse Fondsgebundene LV (2002) EP X Allianz Suisse Fondsgebundene LV (2004) EP/PP X Allianz Suisse

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2015

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2015 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 22. Februar 2016 An die kantonalen

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2015

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2015 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 22. Februar 2016 An die kantonalen

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2016

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2016 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 8. Februar 2017 An die kantonalen

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2016

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2016 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 8. Februar 2017 An die kantonalen

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2016

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2016 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 8. Februar 2017 An die kantonalen

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2018

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2018 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 8. Februar 2019 An die kantonalen

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2017

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2017 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 16. Februar 2018 An die kantonalen

Mehr

Rückkaufsfähige Kapitalversicherungen (Säule 3b): anerkannte Vertragsmodelle

Rückkaufsfähige Kapitalversicherungen (Säule 3b): anerkannte Vertragsmodelle Rückkaufsfähige Kapitalversicherungen (Säule 3b): anerkannte Vertragsmodelle Gemäss Mitteilung der Eidg. Steuerverwaltung, Abteilung Recht DVS; Stand 31. Dezember 2011. Konventionelle Versicherungsprodukte

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 18. November 2008

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 18. November 2008 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 2. Dezember 2008 DB-020.1a-KUP

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand September 2007

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand September 2007 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 8. Oktober 2007 DB-020.1a-KUP

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 1. Januar 2010

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 1. Januar 2010 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 23. März 2010 DB-020.1a-KUP

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2012

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2012 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 4. März 2013 DB-020.1a-HEA

Mehr

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2013

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2013 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 11. Februar 2014 DB-020.1a-HEA

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 1. Dezember 2009

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 1. Dezember 2009 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer, 22. Januar 2010 DB-33.1.e-HOR An die kantonalen Verwaltungen für die

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2010

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2010 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 21. März 2011 DB-33.1.e-HEA

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2018

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2018 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer, 7. Februar 2019 An die kantonalen Verwaltungen für die direkte Bundessteuer

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2012

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2012 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 1. März 2013 DB-33.1.e-HEA An die kantonalen Verwaltungen für die

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer, 5. Juli 2012 DB-33.1.e-HEA An die

Mehr

Die ESTV setzt hiermit die kantonalen Steuerverwaltungen davon in Kenntnis, dass sie zusammen

Die ESTV setzt hiermit die kantonalen Steuerverwaltungen davon in Kenntnis, dass sie zusammen Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 1. Oktober 2013 An die kantonalen

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 25. Februar 2015 An die kantonalen

Mehr

Einmalprämienversicherungen 26 Nr. 1 (Steuererklärung Ziff. 4)

Einmalprämienversicherungen 26 Nr. 1 (Steuererklärung Ziff. 4) Solothurner Steuerbuch Einmalprämienversicherungen 26 Nr. 1 (Steuererklärung Ziff. 4) Gesetzliche Grundlagen 1 Steuerbar sind die Erträge aus beweglichem Vermögen, insbesondere a) Zinsen aus Guthaben,

Mehr

Bern, 2. März 2004. An die kantonalen Verwaltungen für die direkte Bundessteuer. Aux administration cantonales de l'impôt fédéral direct

Bern, 2. März 2004. An die kantonalen Verwaltungen für die direkte Bundessteuer. Aux administration cantonales de l'impôt fédéral direct Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Administration fédérale des contributions AFC Amministrazione federale delle contribuzioni AFC

Mehr

Gemäss Mitteilung der Eidg. Steuerverwaltung, Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben; Stand 31.

Gemäss Mitteilung der Eidg. Steuerverwaltung, Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben; Stand 31. Anerkannte Vertragsmodelle der Säule 3a Gemäss Mitteilung der Eidg. Steuerverwaltung, Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben; Stand 31. Dezember 2014 1. Vorsorgeversicherungen

Mehr

Rückkaufsfähige private Kapitalversicherung 32 Nr. 2

Rückkaufsfähige private Kapitalversicherung 32 Nr. 2 Solothurner Steuerbuch Rückkaufsfähige private Kapitalversicherung 32 Nr. 2 Gesetzliche Grundlagen 32 lit. b StG Steuerfrei sind b) Vermögensanfall aus rückkaufsfähiger privater Kapitalversicherung, ausgenommen

Mehr

Lebensversicherung 2006

Lebensversicherung 2006 20 Direktes Schweizergeschäft Gebuchte Prämien brutto [AL01A] 21 Veränderung der Prämienüberträge brutto [AL01B] 22 Verdiente Prämien brutto [AL01C] 23 Zahlungen für Versicherungsfälle einschliesslich

Mehr

info4insider Ausgabe Januar 2010

info4insider Ausgabe Januar 2010 info4insider Ausgabe Januar 2010 Inhaltsverzeichnis Seite Inhalt 1 Titelseite 2 Inhaltsverzeichnis 3 Neuigkeiten, Aktionen 4 Klassisch gemischte mit periodischer Prämienzahlung (n10) 5 Klassisch gemischte

Mehr

Betreffend fremdfinanzierter Einmalprämien wird auf StB 45 Nr. 4 verwiesen.

Betreffend fremdfinanzierter Einmalprämien wird auf StB 45 Nr. 4 verwiesen. Lebens- und Rentenversicherungen 1. Grundsätzliches Nach Art. 56 Abs. 4 StG unterliegen Lebens- und Rentenversicherungen mit dem Rückkaufswert der Vermögenssteuer. Darunter fallen nur Versicherungen der

Mehr

Gebuchte Prämien brutto

Gebuchte Prämien brutto Direktes Schweizergeschäft Angaben aus der technischen Erfolgsrechnung AL01A Gebuchte Prämien brutto Jahr Einzelversicherung Kollektivversicherung Anteil- Davon: Total Davon: Lebensversicherungs- gebundene

Mehr

Gesetzgebung des Bundes a) Vorsorgerecht Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenenund Invalidenvorsorge vom 25.

Gesetzgebung des Bundes a) Vorsorgerecht Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenenund Invalidenvorsorge vom 25. Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines Vorwort Einleitung Zusammensetzung der Arbeitsgruppe Vorsorge Abkürzungsverzeichnis 1/1 1/2 1/3 1/4 ~ >. Anwendungsfälle Übersichtsverzeichnis Konkordanz-Tabelle Liste

Mehr

Übersicht über die Besteuerung von Versicherungsleistungen

Übersicht über die Besteuerung von Versicherungsleistungen Luzerner Steuerbuch Band 1, Weisungen StG: Einkommenssteuer, 29 Nr. 6 Datum der letzten Änderung: 01.01.2016 http://steuerbuch.lu.ch/index/band_1_weisungen_stg einkommenssteuer_besteuerungversicherungsleistungen.html

Mehr

Steuerbuch, Erläuterungen zu 19 Erträge aus beweglichem Vermögen

Steuerbuch, Erläuterungen zu 19 Erträge aus beweglichem Vermögen Finanzdirektion Steuerverwaltung Steuerbuch, Erläuterungen zu 19 Erträge aus beweglichem Vermögen 19 - Stand Februar 2012 1 Inhalt 1. Erträge aus rückkaufsfähiger Kapitalversicherung (Lebensversicherung)

Mehr

Besteuerung der 1., 2. und 3. Säule Basel-Land

Besteuerung der 1., 2. und 3. Säule Basel-Land 0BPrämienabzüge 1. Säule Beiträge der 1. Säule können vollumfänglich vom Einkommen abgezogen werden. 2. Säule Beiträge der 2. Säule können vollumfänglich vom Einkommen abgezogen werden. 6BSäule 3b Von

Mehr

Fondsinformationen, Ausgabe Flexifonds Die fondsgebundene Lebensversicherung

Fondsinformationen, Ausgabe Flexifonds Die fondsgebundene Lebensversicherung Fondsinformationen, Ausgabe 2003 Flexifonds Die fondsgebundene Lebensversicherung Flexifonds renditeorientiert vorsorgen Sie setzen hohe Erwartungen in Ihre Lebensversicherung. Transparent und dynamisch

Mehr

Fondsgebundene Sparversicherung

Fondsgebundene Sparversicherung Fondsgebundene Sparversicherung Leben zu zweit, Weiterbildung, Kinder, Eigenheim, eigenes Unternehmen, Ruhestand: Mit dem dynamischen Sparprozess dieser Versicherung verwirklichen Sie Ihre Ziele. Dynamisches

Mehr

Kapitalversicherung mit Einmalprämie

Kapitalversicherung mit Einmalprämie Praxisfestlegung Steuerverwaltung Graubünden StG 29 b DBG 20 I a Vgl. zum vorliegend behandelten Thema auch Kreisschreiben Nr. 24 betr. Kapitalversicherungen mit Einmalprämie (SP 1995/96). 1. PROBLEMSTELLUNG

Mehr

Berichtigung von Steuerberechnungen

Berichtigung von Steuerberechnungen Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Bern, 23. November 2010 Anhang Tabellen in der Vernehmlassungsvorlage

Mehr

Ausgleich der Folgen der kalten Progression bei der direkten Bundessteuer für das Steuerjahr 2011

Ausgleich der Folgen der kalten Progression bei der direkten Bundessteuer für das Steuerjahr 2011 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 15. September 2010 DB-434.4

Mehr

Fund-Daten 3a Report per

Fund-Daten 3a Report per Fund-Daten a Report per 1.10.016 Name Fund ISIN Anbieter 1 Jahr Jahre Jahre Perf Sharpe Info Perf Sharpe Info Perf Sharpe Info Festverzinsliche CSA MIXTA-BVG BASIC CH0018619 CS EQ00 89. 1.11% FPPI-LPP/BVG-SH-MID

Mehr

ANLEGEN STATT WEGSPERREN

ANLEGEN STATT WEGSPERREN PRIVATE VORSORGE ANLEGEN STATT WEGSPERREN PAX SPAR-LEBENSVERSICHERUNG KLASSISCHE ANLAGE JETZT ZUGREIFEN LIMITIERTE AUFLAGE 2017 SCHUTZ FÜR IHRE ZUKUNFT Private Vorsorge ist vielfältig und Ihre Versicherungsbedürfnisse

Mehr

Steuern. Unsere Sparlösungen. Groupe Mutuel Association d assureurs. Vie. Santé. Entreprise. Patrimoine. Leben. Gesundheit. Vermögen.

Steuern. Unsere Sparlösungen. Groupe Mutuel Association d assureurs. Vie. Santé. Entreprise. Patrimoine. Leben. Gesundheit. Vermögen. Steuern Unsere Sparlösungen Groupe Mutuel Association d assureurs Santé Vie Patrimoine Entreprise Groupe Mutuel Association d assureurs Gesundheit Leben Vermögen Unternehmen Vorsorge in der Schweiz Das

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Swiss Life Flex Save Invest. Vorsorgen mit Garantie und attraktiver Renditechance

Swiss Life Flex Save Invest. Vorsorgen mit Garantie und attraktiver Renditechance Swiss Life Flex Save Invest Vorsorgen mit Garantie und attraktiver Renditechance Profitieren Sie von einer modernen Vorsorgelösung mit garantierten Leistungen und attraktiver Renditechance Swiss Life Flex

Mehr

Besteuerung von Renten und Kapitalleistungen DA 6/2015 vom 06. Oktober 2015 (ersetzt 6/2011)

Besteuerung von Renten und Kapitalleistungen DA 6/2015 vom 06. Oktober 2015 (ersetzt 6/2011) Dienstanleitung zum Steuergesetz Art. 22/24/25/26/40/130 StG Art. 20/22/23/24/204 DBG Besteuerung von Renten und DA 6/2015 vom 06. Oktober 2015 (ersetzt 6/2011) Zusammenstellung der Praxis zur Besteuerung

Mehr

Bewilligte Zweige gemäss Anhang 1 VersAG. Bewilligung vom 1, DE 1-9, CH 7, 8, 9, 13,

Bewilligte Zweige gemäss Anhang 1 VersAG. Bewilligung vom 1, DE 1-9, CH 7, 8, 9, 13, Versicherungsunternehmen mit Sitz im Fürstentum Liechtenstein Nichtlebensversicherung Versicherungsunternehmen Adresse/Ort Bewilligte Zweige gemäss Anhang 1 VersAG Bewilligung vom Niederlassungen in grenzüberschreitende

Mehr

Antworten auf Fragen der Versicherten

Antworten auf Fragen der Versicherten 15. Dezember 2014 Zenith Vie SA Antworten auf Fragen der Versicherten Laupenstrasse 27, 3003 Bern Tel. +41 (0)31 327 91 00, Fax +41 (0)31 327 91 01 www.finma.ch Inhaltsverzeichnis 1 Das Wichtigste in Kürze...

Mehr

Landwirtschaftliche Betriebe - Aufschubstatbestand bei Verpachtung

Landwirtschaftliche Betriebe - Aufschubstatbestand bei Verpachtung Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 22. Dezember 2010 Kreisschreiben

Mehr

Swiss Life Flex Save Uno/Duo. Chancenreich sparen mit Garantie

Swiss Life Flex Save Uno/Duo. Chancenreich sparen mit Garantie Swiss Life Flex Save Uno/Duo Chancenreich sparen mit Garantie Profitieren Sie von einer modernen Sparversicherung mit garantierten Leistungen und Renditechance Swiss Life Flex Save Uno/Duo 3 Sparen Sie

Mehr

Besteuerung der 1., 2. und 3. Säule Aargau

Besteuerung der 1., 2. und 3. Säule Aargau 0BPrämienabzüge 1. Säule Beiträge der 1. Säule können vollumfänglich vom Einkommen abgezogen werden. 2. Säule Beiträge der 2. Säule können vollumfänglich vom Einkommen abgezogen werden. 7BSäule 3b Von

Mehr

Raiffeisen Fonds. Steuerwerte per 31. Dezember 2017 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger

Raiffeisen Fonds. Steuerwerte per 31. Dezember 2017 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger Raiffeisen Fonds Steuerwerte per 31. Dezember 2017 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger Hinweise zum Ausfüllen der Steuererklärung Die vorliegende Steuerwertliste ist ein Auszug der von der Eidgenössischen

Mehr

1 von 10

1 von 10 Band / Register Bd. I Reg. 7.3 Ausgabedatum 30. November 2000 DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Kantonales Steueramt Stand 1. Januar 2017 Gültig ab 2014 ARBEITSHILFE 1. Geltungsbereich und Zweck Die

Mehr

GENERATION basic plus

GENERATION basic plus Gesellschaft Aachen Münchener Lebensversicherung Allianz Lebensversicherungs- Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. Produkt BasisRente (Tarif 1KRSM) BasisRente (Tarif FRSM) Allianz BasisRente Klassik

Mehr

Steuerliche Behandlung von Preisen, Ehrengaben, Auszeichnungen, Stipendien sowie Förderbeiträgen im Kultur-, Sport- und Wissenschaftsbereich

Steuerliche Behandlung von Preisen, Ehrengaben, Auszeichnungen, Stipendien sowie Förderbeiträgen im Kultur-, Sport- und Wissenschaftsbereich Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 26. Februar 2018 Kreisschreiben

Mehr

27 Nr. 6 Übersicht über die Besteuerung von Versicherungsleistungen

27 Nr. 6 Übersicht über die Besteuerung von Versicherungsleistungen Übersicht über die Besteuerung von Versicherungsleistungen 1. Alters- und Hinterlassenen-Versicherung (AHV) gemäss AHVG (SR 831.10) Renten (100 %) Art. 22 Abs. 1 Kinderrente bei Empfänger/in der Hauptrente

Mehr

ZUSAMMEN INS LEBEN SAUSEN

ZUSAMMEN INS LEBEN SAUSEN PRIVATE VORSORGE ZUSAMMEN INS LEBEN SAUSEN PAX KINDERVERSICHERUNG SICHER DURCH RAUM UND ZEIT Die Zeit verfliegt als Eltern, Grosseltern oder Paten möchten Sie der nächsten Generation rechtzeitig möglichst

Mehr

Raiffeisen Fonds. Steuerwerte per 31. Dezember 2016 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger

Raiffeisen Fonds. Steuerwerte per 31. Dezember 2016 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger Raiffeisen Fonds Steuerwerte per 31. Dezember 2016 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger Hinweise zum Ausfüllen der Steuererklärung Die vorliegende Steuerwertliste ist ein Auszug der von der Eidgenössischen

Mehr

Leibrenten und Einkünfte aus Verpfründung 29 Nr. 2 (Steuererklärung Ziff. 3.3)

Leibrenten und Einkünfte aus Verpfründung 29 Nr. 2 (Steuererklärung Ziff. 3.3) Solothurner Steuerbuch Leibrenten und Einkünfte aus Verpfründung 29 Nr. 2 (Steuererklärung Ziff. 3.3) Gesetzliche Grundlagen 29 Abs. 2 StG Leibrenten sowie Einkünfte aus Verpfründung sind zu 40% steuerbar.

Mehr

Deutschland sucht den Rentenstar

Deutschland sucht den Rentenstar Deutschland sucht den Rentenstar Halle Stand Die Stuttgarter einfach doppelt gut www.stuttgarter.de EDITORIAL INHALT EINFÜHRUNG EINFÜHRUNG Steuern Alter bei Ertrags- Renten- anteil beginn in % 55 26 57

Mehr

Maklersupportstelle GA Zürich GENERALI Versicherungen. Herzlich Willkommen

Maklersupportstelle GA Zürich GENERALI Versicherungen. Herzlich Willkommen Maklersupportstelle GA Zürich GENERALI Versicherungen Herzlich Willkommen 1 2 Maklersupportstelle GA Zürich ENERALI Versicherungen Tarifgeneration 2011 Geld & Verstand Jeder ist mit seinem Verstand zufrieden,

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Februar 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Februar 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Februar 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: AXA AEDIFICANDI FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES, Zürich Frankreich AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST - AXA Rosenberg

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: Activest GlobalDepot Defensiv Activest GlobalDepot Dynamisch Activest Investmentgesellschaft Schweiz AG, Bern

Mehr

Steuerliche Behandlung von Lebensversicherungen der freien Vorsorge (Säule 3b)

Steuerliche Behandlung von Lebensversicherungen der freien Vorsorge (Säule 3b) Steuerpraxis Herausgegeben vom Steueramt des Kantons Solothurn Werkhofstr. 29c Telefon 032 627 87 02 Telefax 032 627 87 00 steueramt.so@fd.so.ch 2003 Nr. 2 Steuerliche Behandlung von Lebensversicherungen

Mehr

Steuerbuch, Erläuterungen zu 21 Einkünfte aus Vorsorge

Steuerbuch, Erläuterungen zu 21 Einkünfte aus Vorsorge Finanzdirektion Steuerverwaltung Steuerbuch, Erläuterungen zu 21 Einkünfte aus Vorsorge 21 - Stand Februar 2013 1 Inhalt 1. Überblick über die Einkünfte aus Vorsorge 3 2. AHV-Renten 3 2.1. Entwicklung

Mehr

TrendValor Eine attraktive Anlage. Sie investieren, die Vaudoise sichert ab

TrendValor Eine attraktive Anlage. Sie investieren, die Vaudoise sichert ab TrendValor Eine attraktive Anlage Sie investieren, die Vaudoise sichert ab Mit Sicherheit gewinnen Eine attraktive Gelegenheit Sie möchten Ihr Kapital für sich arbeiten lassen und etwas für die Altersvorsorge

Mehr

Änderung der Verordnung des EFD über den Abzug von Berufskosten der unselbständigen Erwerbstätigkeit per 1. Januar 2016

Änderung der Verordnung des EFD über den Abzug von Berufskosten der unselbständigen Erwerbstätigkeit per 1. Januar 2016 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 12. Mai 2015 HAJ / ED An die

Mehr

Direkte Bundessteuer Steuerperiode 1995/96. EIDG. STEUERVERWALTUNG Bern, 30. Juni 1995 Hauptabteilung Direkte Bundessteuer

Direkte Bundessteuer Steuerperiode 1995/96. EIDG. STEUERVERWALTUNG Bern, 30. Juni 1995 Hauptabteilung Direkte Bundessteuer Direkte Bundessteuer Steuerperiode 1995/96 EIDG. STEUERVERWALTUNG Bern, 30. Juni 1995 Hauptabteilung Direkte Bundessteuer An die kantonalen Verwaltungen für die direkte Bundessteuer Kreisschreiben Nr.

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

EUROPA Rentenversicherung Pur Tarif E-R FFF FFF sehr gut PrivatRente Klassik mit Beitragsrückgewähr

EUROPA Rentenversicherung Pur Tarif E-R FFF FFF sehr gut PrivatRente Klassik mit Beitragsrückgewähr Private nversicherungen der Dritten Schicht - Klassik Gesellschaft Tarifbezeichnung Aktiv Komfort garantiert mit Überschuss Gesamt-note EUROPA nversicherung Pur Tarif E-R FFF FFF 139 242 sehr gut Allianz

Mehr

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 38'259 Erscheinungsweise: 50x jährlich Fläche: 190'854 mm² Themen-Nr.: 220.

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 38'259 Erscheinungsweise: 50x jährlich Fläche: 190'854 mm² Themen-Nr.: 220. Ausschnitt Seite: 1/5 reu e i a- aren Finanzen Die besten - 3a-Fonds im -Check. Anleger. sollten ihre Beiträge noch vor Jahresende einzahlen. CARLA PALM Der Markt für Säule-3a-Produkte ist bekannt für

Mehr

Fondsgebundene Sparversicherung mit Garantie

Fondsgebundene Sparversicherung mit Garantie Fondsgebundene Sparversicherung mit Garantie Sparziele gibt es viele: Sicherheit für Ihre Familie, Ausbildung, Eigenheim, Altersvorsorge. Mit dieser Lösung erreichen Sie Ihr Ziel auf Basis attraktiver

Mehr

Kapital- und Liquidationsgewinne inkl. Privilegierte Besteuerung der Liquidationsgewinne. 24 Nr. 1 (Steuererklärung Ziff. 2) Gesetzliche Grundlagen

Kapital- und Liquidationsgewinne inkl. Privilegierte Besteuerung der Liquidationsgewinne. 24 Nr. 1 (Steuererklärung Ziff. 2) Gesetzliche Grundlagen Solothurner Steuerbuch Kapital- und Liquidationsgewinne inkl. Privilegierte Besteuerung der Liquidationsgewinne 24 Nr. 1 (Steuererklärung Ziff. 2) Gesetzliche Grundlagen 24 StG b) Kapital- und Liquidationsgewinne

Mehr

Bundesgesetz über die steuerliche Entlastung von Familien mit Kindern

Bundesgesetz über die steuerliche Entlastung von Familien mit Kindern 090 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 5. Juli 2010 DB-214.2 bis

Mehr

Anlagefonds nach schweizerischem Recht Thesaurierungen für das Geschäftsjahr 2017/2018

Anlagefonds nach schweizerischem Recht Thesaurierungen für das Geschäftsjahr 2017/2018 Swisscanto Fondsleitung AG Bahnhofstrasse 9 CH-8001 Zürich Anlagefonds nach schweizerischem Recht Thesaurierungen für das Geschäftsjahr 2017/2018 ISIN Fonds whrg. Für Anteilscheininhaber mit Domizil in

Mehr

Versicherungen, die Ihre Kinder bestens schützen

Versicherungen, die Ihre Kinder bestens schützen Versicherungen, die Ihre Kinder bestens schützen Mit unseren Sparversicherung, Unterstützungskapital und Kinderinvalidenversicherung bieten Sie Ihren Kinder eine sichere Zukunft und finanziellen Schutz

Mehr

Future.Talk 3 / Future.Talk 4 / Assekuranz 2025: Quo vadis? Dienstag, 24. Oktober 2017, Universität St. Gallen

Future.Talk 3 / Future.Talk 4 / Assekuranz 2025: Quo vadis? Dienstag, 24. Oktober 2017, Universität St. Gallen Future.Talk 3 / 2017 Assekuranz 2025: Quo vadis? Dienstag, 24. Oktober 2017, Universität St. Gallen : Hintergrund und Ziel Die Schweizerische Assekuranz befindet sich im Jahr 2017 auf einem soliden Entwicklungspfad

Mehr

Fonds-Rente Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Vertragsdauer. Vorgaben. Todesfallschutz. Rentenbezugsform

Fonds-Rente Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Vertragsdauer. Vorgaben. Todesfallschutz. Rentenbezugsform Fonds- Vorgaben Allgemein Tarifart Spezielle Fondsanlage + Fonds- individuell BUZ nein Kollektiv-/Sondertarife nein Versicherungsbeginn 01.03.2015 Personendaten Anrede Herr Vorname Nachname Geburtsdatum

Mehr

Wandelbare Sparversicherung

Wandelbare Sparversicherung Wandelbare Sparversicherung Nichts ist beständiger als die Veränderung. Deshalb wünschen sich viele Menschen eine finanzielle Absicherung, die sich jeder neuen Lebensetappe anpassen lässt. Unsere Wandelbare

Mehr

Vermögensschutz durch internationale Privat Platzierte Lebensversicherungen für Deutsche, Österreicher und Schweizer

Vermögensschutz durch internationale Privat Platzierte Lebensversicherungen für Deutsche, Österreicher und Schweizer Dipl.-Kffr. Anja Gierhake, LL.M. Ute Dürtscher, LL.M. Arthur Rhyner, LL.M. Vermögensschutz durch internationale Privat Platzierte Lebensversicherungen für Deutsche, Österreicher und Schweizer Mit einer

Mehr

Begeisterung? «Bei meinem Geld kann ich mitreden.» Helvetia Garantieplan. Garantie und Rendite individuell optimieren. Ihre Schweizer Versicherung.

Begeisterung? «Bei meinem Geld kann ich mitreden.» Helvetia Garantieplan. Garantie und Rendite individuell optimieren. Ihre Schweizer Versicherung. Begeisterung? «Bei meinem Geld kann ich mitreden.» Helvetia Garantieplan. Garantie und Rendite individuell optimieren. Ihre Schweizer Versicherung. 1/6 Helvetia Garantieplan Produktblatt So funktioniert

Mehr

Versicherungsprämien und Sparkapitalien 41 Nr. 12 (Steuererklärung Ziff. 14, Formular Versicherungsprämien)

Versicherungsprämien und Sparkapitalien 41 Nr. 12 (Steuererklärung Ziff. 14, Formular Versicherungsprämien) Solothurner Steuerbuch Versicherungsprämien und Sparkapitalien 41 Nr. 12 (Steuererklärung Ziff. 14, Formular Versicherungsprämien) Gesetzliche Grundlagen 41 Abs. 2 und 3 StG 21 VV StG 2 Abziehbar sind

Mehr

Zahlen und Fakten der privaten Versicherungswirtschaft

Zahlen und Fakten der privaten Versicherungswirtschaft Zahlen und Fakten 2018 der privaten Versicherungswirtschaft VORWORT 3 Liebe Leserin, lieber Leser In dieser Broschüre sind die wichtigsten Daten zur Schweizer Privatassekuranz zusammengefasst. Die meisten

Mehr

Zahlen und Fakten der privaten Versicherungswirtschaft

Zahlen und Fakten der privaten Versicherungswirtschaft Zahlen und Fakten 2017 der privaten Versicherungswirtschaft Vorwort 3 Liebe Leserin, lieber Leser In der vorliegenden Broschüre «Zahlen und Fakten» finden Sie die wichtigsten Daten zur Schweizer Privatassekuranz.

Mehr

Data: gold or kryptonite?

Data: gold or kryptonite? Donnerstag, 22. Februar 2018, IBM Watson IoT Center, München : Hintergrund und Ziele Daten sind das Herzstück einer immer stärker vernetzten Welt. Auch für die Assekuranz gewinnt dieser wichtige Rohstoff

Mehr

... softfair BU-Leistungsrating Jahrgang 2016/17 (Stand 5/2016)

... softfair BU-Leistungsrating Jahrgang 2016/17 (Stand 5/2016) Advigon Versicherung AG Advigon SBU bbbbb bbbb bbbbb bbbb Keine Beamten-BU bbbbb bbbb Allianz Lebensversicherung AG Allianz BUZ Berufsunfähigkeitsrente E45 BUZ Plus bbbbb bbbbb bbbbb Keine Schüler-BU Keine

Mehr

Direkte Bundessteuer Steuerperiode 1999/2000

Direkte Bundessteuer Steuerperiode 1999/2000 Eidgenössische Steuerverwaltung Administration fédérale des contributions Amministrazione federale delle contribuzioni Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Division principale

Mehr

Kapitalversicherung von Zurich Sicherheit und Rendite

Kapitalversicherung von Zurich Sicherheit und Rendite Kapitalversicherung von Zurich Sicherheit und Rendite Zurich der starke Partner an Ihrer Seite Zurich ist eine der grössten Versicherungsgesellschaften in der Schweiz, in Europa und in der ganzen Welt

Mehr

Aktuelles, Änderungen & Rechtsprechung

Aktuelles, Änderungen & Rechtsprechung Steuerseminar 2010 Aktuelles, Änderungen & Rechtsprechung Dienststelle Steuern des Kantons Luzern Beat Elmiger 16. September 2010 Übersicht 2 Änderungen auf den 1. Januar 2011 - Bund (DBG) - Kanton LU

Mehr

Zahlen und Fakten der privaten Versicherungswirtschaft

Zahlen und Fakten der privaten Versicherungswirtschaft Zahlen und Fakten 2019 der privaten Versicherungswirtschaft VORWORT 3 Liebe Leserin, lieber Leser In dieser Broschüre sind die wichtigsten Daten zur Schweizer Privatassekuranz zusammengefasst. Die meisten

Mehr

Lebensvorsorge Classic Einmalprämie

Lebensvorsorge Classic Einmalprämie WERBUNG Lebensvorsorge Classic Einmalprämie Die einmalige Versicherungsveranlagung mit Steuervorteilen. Sicher veranlagen und versichert sein. Sie verfügen über einen größeren Betrag ab 3.500 Euro und

Mehr

Swisscanto Asset Management International S.A. 19, rue de Bitbourg, L-1273 Luxembourg

Swisscanto Asset Management International S.A. 19, rue de Bitbourg, L-1273 Luxembourg Swisscanto Asset Management International S.A. 19, rue de Bitbourg, L-1273 Luxembourg Ex-Datum: Zahlungs-Datum: en Date ex: 18.07.2017 Date de paiement: 21.07.2017 Record date: 17.07.2017 Distributions

Mehr

Sparen 3. Gemeinsam schon heute an morgen denken.

Sparen 3. Gemeinsam schon heute an morgen denken. Sparen 3 Gemeinsam schon heute an morgen denken. Wählen Sie Ihren individuellen Weg zum Sparziel Sparen 3 mit der Zuger Kantonalbank ist die individuelle Sparmöglichkeit, die nicht nur eine wichtige Ergänzung

Mehr