Mein Trading mit dem Ichimoku Kinko Hyo Indikator

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mein Trading mit dem Ichimoku Kinko Hyo Indikator"

Transkript

1 Mein Trading mit dem Ichimoku Kinko Hyo Indikator Vorwort Dies ist Version 0.2, veröffentlicht wird dieses Dokument, um eine Diskussions-Grundlage für meinen Trading-stil darzustellen, derzeit teste ich seit einigen Wochen meine Vorgehensweise, und handele dabei nur mit kleinem Geld. Ich hoffe ich bekomme viel Konstruktive Kritik und kann dadurch diese PDF Stück für Stück erweitern und verbessern. Niemand sollte nach diesem Dokument Traden, das ist keine Anleitung zum Traden, es ist meine Sichtweise, und sie ist noch unausgereift, und mit Sicherheit voller Fehler. Jeder sollte diese Art des tradens erst mal ausgiebig auf einem Demokonto testen, bevor er etwas wagt. Meine Methode hat erschreckende Ähnlichkeit, mit dem traden nach 2 gleitenden Durchschnitten, eigentlich ist es nichts anderes, mit ein paar Zusatzinformationen Lasst das Traden lieber gleich sein =). Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 1/20

2 Inhalt Mein Trading mit dem Ichimoku Kinko Hyo Indikator... 1 Vorwort Einleitung Grundlagen Die einzelnen Bestandteile des Indikators Die klassischen Signale Fehlsignale Das Aushebeln der Fehlsignale mit verschiedenen Zeiteinheiten Das Negativ-Beispiel Das Positiv-Beispiel Widerstand und Support Trendfolgestrategie Ausstiegsstrategien Unterstützende Signale Scalping Strategie mit dem ATR, im M1- und M5-Chart Anhang: Bücher, Videos Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 2/20

3 1. Einleitung Zum Ichimoku gibt es mittlerweile sehr viel Informationen, ohne die ich sicher nicht begonnen hätte mich für ihn zu interessieren, man nennt ihn auch den Alles auf einen Blick -Indikator, das ist auch der Hauptgrund warum ich begann damit zu arbeiten. Ich bin sehr viel unterwegs und habe leider nicht immer die Möglichkeit an einem Rechner zu sitzen und trade daher auch vom Handy aus, dabei ist es nötig ohne viel Aufwand einen Marktüberblick über viele Kurse zu erhalten. Auf die Grundlagen des Indikators werde ich nur sehr oberflächlich eingehen, dazu wurde schon von vielen anderen genug geschrieben, und ich empfehle dringend die frei verfügbare Literatur zumindest zu überfliegen. Im Anhang werde ich frei verfügbare Literatur erwähnen. Aufgefallen ist mir allerdings, dass viele Bücher zu diesem Thema nicht auf die Fehlsignale des Indikators eingehen, und auch völlig unberücksichtigt lassen, dass man wenn man den Indikator in einer Zeiteinheit benutzt sehr große Stopps benötigt, und angesichts der eher schlechten Ausstiegssignale effektiv eigentlich am unteren und am oberen Ende einer Bewegung stets jeweils ein Drittel verliert, und man somit meist nur ein Drittel erfolgreich mitnehmen kann. Ziel dieses Dokuments ist es die Signale als Ganzes darzustellen, und zu erläutern, warum und wie die Signale nacheinander auftreten. Die wichtigsten Erkenntnisse pauschalisiert in einfachen Merksätzen: Jedes Signal sollte als erstes als Fehlsignal betrachtet werden, alles andere ist Wunschdenken, und resultiert aus Gier. Der Indikator muss in mehreren Zeiteinheiten betrachtet werden. Einstiegssignale in der untersten Zeiteinheit (M5) sollten erst wahrgenommen werden, falls sich die Signale in den oberen Zeiteinheiten nicht geändert haben. Dieser Tradingstil liefert pro Tag nur sehr wenige Tradingsignale, etwa 2-3, mehr sollte man nicht erwarten, das deckt sich auch mit meiner bisherigen Erfahrung auf anderem Wege. Der Ichimoku, egal auf welche Art und Weise angewandt wird niemals eine Trendumkehr anzeigen, wer darauf spekuliert die erste gegenläufige Bewegung mitzunehmen, sollte sich an Chartformationen halten, mit all den bekannten Risiken. Der Ichimoku ist ein Trendfolge-Indikator, und kann demnach nur einen sich ausbildenden Trend anzeigen, diese Methode versucht den Trend früher und kurzfristiger auszumachen, und das Stopploss Risiko zu senken. Der Indikator liefert eher schlechte als gute Ausstiegssignale, man sollte daher nach einer besseren Ausstiegsmöglichkeit suchen, beispielsweise dem Supertrend, oder dem Gefühl, dass man sich über die Zeit hoffentlich angeeignet hat. Wenn man in der Lage ist über die allgemeine Chartanalyse sich einen Takeprofit auszudenken sollte man das tun, derzeit, mache ich mir über den Takeprofit nicht so viele Gedanken, da ich dazu wegen der allgemeine Trader-Krankheit Gier einfach nicht in der Lage bin. Meine Ausstiege manage ich über nachgezogene Stopplosse, was eigentlich nicht erste Wahl sein sollte. Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 3/20

4 2. Grundlagen Hier werden nur ganz oberflächlich die Grundlagen erläutert, bessere und genauere Erläuterungen sind in diesem Internet von dem alle immer reden zu finden. Bevor man an diesem Punkt weiterliest, kann ich nur sagen: RTFM Read the fucking manual (Lies das Handbuch bevor du fragen stellst) Immer noch da? Also dann weiter 2.1. Die einzelnen Bestandteile des Indikators Der Ichimoku besteht aus verschieden einzelnen Teilen, die hier ganz kurz der Vollständigkeit halber vorgestellt werden. Die Berechnung interessiert eigentlich nicht, die Standard Parameter (9, 26, 52) sind Punkte für endlose Diskussionen, und werden später aufgegriffen. Da das Trading abgesehen vom Geld eine recht farblose Angelegenheit ist, benutze ich sehr gerne eine Bildsprache, die mich leichter an die Regeln denken lässt. Tenkan-Sen Die schnelle Triggerlinie (9 Perioden), auf oder abtauchender quirliger Fisch, oder besser ein Wal, angesichts der japanischen Herkunft, also wann immer der Wal auf- oder abtaucht, schnappt euch eure Harpune Kijun-Sen Die langsame Basis Linie (26 Perioden), die Wasser/Oberflächenlinie Chikou-Span Einfach die eigentliche Kurslinie nach hinten versetzt (um 26 Perioden) Kumo - die Wolke Die Wolke wird aus 2 nach vorne versetzten Linien (Senkou-Span A 26 Perioden, Senkou-Span B 52 Perioden) gebildet, wenn sie sich kreuzen, deuten sie einen Trendwechsel an, und die Farbe der Wolke ändert sich. Im Folgenden werde ich lieber Begriffe wie, schnelle Triggerlinie langsame Basis Linie Wolke verwenden. Ich halte sie für eingehender, und denke dass es die Vorstellung für Neulinge verbessert. Den Chikou, der den Kurs einfach nach hinten versetzt anzeigt nenne ich weiterhin Chikou. Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 4/20

5 2.2. Die klassischen Signale Man spricht beim Ichimoku von 3 unterschiedlichen Signalstärken. Der Einfachheit halber beziehe ich die Signale alle auf long/kaufen, natürlich gelten sie uneingeschränkt genauso nur andersherum auch für short/verkaufen. Die Verwendung der unterschiedlichen Signalstärken ist in den Klammern selbsterklärend, mit einfachen Beispielzahlen. In jedem Bild befinden sich 2 graue Balken, sie stellen den Abstand von 26 Perioden dar - der erste um zu verdeutlichen wo sich der Chikou befand, während der aktuellen Kerze - und wie weit sich die Wolke ausgebildet hat, während der aktuellen Kerze. Zur Erinnerung, eine lange Kerze hat auch über deren gesamte Höhe Einfluss auf den Chikou, dessen Position ist damit eigentlich erst relevant sobald die nächste Kerze auftaucht, das ist vor allem bei größeren Zeiteinheiten sehr wichtig. Wenn nicht anders beschrieben handelt es sich um H1-Charts, das ist aber nicht wirklich wichtig. Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 5/20

6 Schwaches Signal (1 Lot) - Die schnelle Triggerlinie kreuzt die langsame Basislinie von unten nach oben. - Der Kurs befindet sich unterhalb der Wolke - Chikou befindet sich unterhalb des Kurses Das Kreuzen fand natürlich am aktuellen Höhepunkt der Kerze statt, der Kurs ging ein Stück runter um dann 7 Pips über dem Einstiegspunkt ein vorläufiges Hoch zu bilden, um dann vollkommen zu drehen und dann bildete er einen neuen Tiefpunkt 80 Pips unterhalb des Einstiegspunktes. (Sind wir Hedgefondsmanager? Wer bitte arbeitet mit solchen Stopps?) - Kurs unter der Wolke - Chikou unter dem Kurs, und unter der Wolke - Wolke macht keine Anstalten einer Farbänderung, und ist zudem noch recht breit. Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 6/20

7 Mittleres Signal (2Lot) - Die schnelle Triggerlinie kreuzt die langsame Basislinie von unten nach oben. - Entweder der Kurs befindet sich noch unter oder innerhalb der Wolke - Oder der Chikou befindet sich noch unter oder innerhalb des Kurses oder der Wolke Das Kreuzen fand wieder am aktuellen Höhepunkt der Kerze statt, was eigentlich gar nicht so wichtig ist. - Kurs über der Wolke - Chikou über dem Kurs, aber noch unter der Wolke - Die Wolke beginnt sich zu verändern, hat aber noch keine Farbänderung Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 7/20

8 Starkes Signal (3 Lot) Das Perfekte Signal gibt es sowieso nicht Dieses sehr starke Signal kommt so selten vor, dass man im H1 Chart pauschal sagen könnte 1 mal im Monat, meistens ist der ganze Spaß dann schon gelaufen, aber hier dennoch die Kriterien dazu: - Die schnelle Triggerlinie kreuzt die langsame Basislinie von unten nach oben. - Der Kurs befindet sich über der Wolke - Chikou befindet sich über dem Kurs Es handelt sich hierbei um den Anstieg von der bis rauf zur vom September an diejenigen die sich noch daran erinnern =), der vorherige Anstieg von 1,2200 bis hierher war nicht im H1 mit Ichimoku zu erkennen. Man beachte, dass mit herkömmlicher Charttechnik man bereits Pips hätte früher einsteigen können. - Kurs über der Wolke - Chikou über der Wolke - Wolke bereits grün Allerdings konnte man den Anstieg schon durch ein schwächeres Signal erahnen, leider war ich damals nicht dabei =( Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 8/20

9 Die 3 oben erklärten Punkte, schwaches, mittleres und starkes Signal, stellen die Zusammenfassung von ganzen Büchern dar, man kann sich also die Zeit sparen diese zu lesen, sobald man die eigentlichen Grundlagen verstanden hat Fehlsignale Der Ichimoku liefert unglaubliche viele Fehlsignale. Der Grund dafür liegt nicht wirklich am Indikator, sondern im Denken des durchschnittlichen Traders. Es handelt sich um einen Trendfolge-Indikator, dies darf man zu keinem Zeitpunkt vergessen, dennoch versucht man bei jedem Kreuzen der Triggerlinie einen Einstieg. Das ist absolut falsch, und man sollte stante pede davon Abstand nehmen. Fast jedes Kreuzen der Triggerlinie führt zu einem Rücklauf des Kurses an den Punkt wo das Kreuzen stattfindet, manchmal kommt es sogar zu einem erneuten Kreuzen der Triggerlinie was dann einen Wiederaufnahme des Trendes andeutet. Wenn man das weiß, kann man wesentlich ruhiger den Kurs beobachten, denn man kann sich stets vor Augen halten, dass man eine 2te Chance bekommt. Nachdem ich nun wirklich kaum ein gutes Haar am Ichimoku gelassen habe, warum benutze ich ihn dennoch? Mehr dazu im nächsten Kapitel. Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 9/20

10 3. Das Aushebeln der Fehlsignale mit verschiedenen Zeiteinheiten Es gibt nur einen einzigen wirklichen Grund warum ich begann mich tiefergehend mit dem Ichimoku zu befassen, die Tatsache, dass der Indikator einem immer eine 2te Chance gibt. Diese 2te Chance ist es die ich trade, mir gehen dadurch natürlich Pips durch die Lappen, aber es bleibt einiges an Nerven erhalten. Die Grundüberlegung war folgende: Offenbar ist das Kreuzen der schnellen Triggerlinie mit der langsamen Basislinie ein Einstiegssignal, dieses liefert aber wie gesagt viele Fehlsignale, und je größer die Zeiteinheit ist, desto größer logischerweise der zu erwartende Verlust. Dennoch ist und bleibt es DAS SIGNAL, wie finde ich heraus, ob ich es traden soll? Meine Suche ging in alle Richtungen, Stochastics(langsame und schnelle), Bollinger Bänder, SAR, Fibonacci-Level, Candlestickformationen und Chartpattern, und das am besten alles in einem Chart. Langsam gingen mir die Farben aus, um die einzelnen Indikatoren zu unterscheiden =) Dabei ist die Antwort so offensichtlich wie einfach, frei nach dem Motto Keep it simple. In einfachen Sätzen funktioniert meine Vorgehensweise so: Suche nach einem Kreuzen der Triggerlinie im H1-Chart oder im M30-Chart, und bewerte die Position der anderen Bestandteile des Indikators. - Kurs über/unter der Wolke - Chikou über/unter der Wolke - Farbe der Wolke wenigstens eines der 3 Kriterien muss positiv sein, für die Tradingabsicht, sonst ist das Kreuzen der Trigger- und Basislinie kein Signal für mich. Überprüfen der anderen Zeiteinheiten, aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 10/20

11 3.1. Das Negativ-Beispiel Für mich das perfekte Fehlsignal H1-Chart Das Kreuzen fand natürlich am aktuellen Höhepunkt der Kerze statt, der Kurs ging ein Stück runter um dann 7 Pips über dem Einstiegspunkt ein vorläufiges Hoch zu bilden, um dann vollkommen zu drehen und dann bildete er einen neuen Tiefpunkt 80 Pips unterhalb des Einstiegspunktes. (Sind wir Hedgefondsmanager? Wer bitte arbeitet mit solchen Stopps?) - Kurs unter der Wolke - Chikou unter dem Kurs, und unter der Wolke - Wolke macht keine Anstalten einer Farbänderung, und ist zudem noch recht breit Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 11/20

12 M30-Chart - Der Kurs befindet sich innerhalb der Wolke - Chikou deutlich über dem Kurs - Die Wolke beginnt sich zu verändern Das sieht doch schon recht interessant aus Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 12/20

13 M15-Chart - Der Kurs liegt über der Wolke - Chikou liegt über dem Kurs und auch über der Wolke - Es gibt eine deutliche grüne Wolke - Kein erneutes Kreuzen der Triggerlinie, nur eine leichte Berührung, Berührung? Ohh ohhhhhhhhhhhh (erste Zweifel) Bis jetzt haben wir aber eigentlich noch keinen Grund an einem guten Trade zu zweifeln Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 13/20

14 M5-Chart - Der Kurs liegt über der Wolke - Chikou liegt über dem Kurs und auch über der Wolke - Es gibt eine deutliche grüne Wolke, deren Neigung nach oben ist kaum vorhanden - Wenn man noch gewartet hat sieht man, Es kommt zum erneuten Kreuzen der Triggerlinie!!! Das Kreuzen der Triggerlinie ist für mich im M5-Chart, bei diesem Beispiel das Kriterium diesen Trade NICHT!!! einzugehen. Also immer noch nicht zu früh einsteigen! Die Signale müssen sich bestätigen. Wie wir vorhin schon gesehen haben, lief das Ding dann erst mal 80 Pips in die falsche Richtung Wie wir wissen bietet uns der Ichimoku immer die berühmte 2te Chance, nach dem ersten Signal. Darauf warten wir jetzt. (siehe unten) Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 14/20

15 3.2. Das Positiv-Beispiel Ein gutes Beispiel für die 2te Chance, das waren Pips je nach Ausstiegsvariante H1-Chart - Kurs über der Wolke - Chikou über dem Kurs, aber noch unter der Wolke - Die Wolke beginnt sich zu verändern, hat aber noch keine Farbänderung - Kein erneutes Kreuzen der Triggerlinie Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 15/20

16 M30-Chart Überraschenderweise haben sich die Signale völlig verändert. - Der Kurs liegt deutlicher über der Wolke als im H1-Chart - Die Kreuzung der Triggerlinie mit der Basislinie fand früher statt, erwartungsgemäß - Der Chikou liegt jetzt über dem Kurs aber noch in der Wolke - Die Wolke beginnt sich zu verändern, beachte, dass dort eine grüne Wolke entsteht sieht man während dieser Kerze noch nicht!!! - Kein erneutes Kreuzen der Triggerlinie Insgesamt also eine Bestätigung des H1-Charts. Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 16/20

17 M15-Chart Und wieder eine Veränderung. - Der Kurs liegt mittlerweile sehr deutlich über der Wolke - Die Kreuzung der Triggerlinie fand natürlich noch früher statt - Der Chikou ist gerade aus der Wolke herausgetreten, und befindet sich über der Wolke und! Über dem Kurs - Die Wolke hat ihre Farbe geändert - Kein erneutes Kreuzen der Triggerlinie Wieder eine Bestätigung für den H1- und den M30-Chart, langsam sollten wir richtig aufgeregt werden =) Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 17/20

18 M5-Chart Jetzt ist alles klar. - Kurs über der Wolke - Kreuzung der Triggerlinie fand bereits statt, und sogar innerhalb einer Wolke - Chikou deutlich über dem Kurs und deutlich über Wolke - Die Wolke ist nun auch deutlich grün und steigt sogar - Kein erneutes Kreuzen der Triggerlinie, auch nach kurzer Wartezeit Geduld Wer jetzt nicht long geht, sitzt gerade nicht vor dem Rechner =) Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 18/20

19 4. Widerstand und Support Vielleicht liege ich mit der folgenden Interpretation falsch, und ich widerspreche damit auch jedem Buch, welches ich bisher gesehen habe. Aber ich halte die Wolke absolut nicht für einen Widerstandsbereich oder eine Support-Zone. Je länger ich den Ichimoku betrachte desto eher berücksichtige ich die langsame Basislinie als Widerstand und Support. Ich verwende diese Erkenntnis einfach indem ich eine relativ große Kerze in der Nähe suche, und ich setze meinen Stopp, in der Höhe der Kerze, unter oder über die langsame Basislinie. Die Wolke selbst könnte man meiner Meinung nach eigentlich auch ausblenden, sie ist für mich stets das schwächste Signal am ganzen Ichimoku gewesen. Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 19/20

20 5. Trendfolgestrategie Ich steige selten in einen laufenden Trend ein, wenn doch, dann nur über diese Methode: Warten bis ein relatives Hoch ausgebildet wurde, anschliessend kommt der Rücksetzer, und erst wenn das vorherige Hoch deutlich herausgenommen wird, wieder in die ursprüngliche Richtung einsteigen. 6. Ausstiegsstrategien In Arbeit 7. Unterstützende Signale Candlestickformationen, Fibonacci-Level In Arbeit 8. Scalping Strategie mit dem ATR, im M1- und M5-Chart In Arbeit 9. Anhang: Bücher, Videos In Arbeit Fragen, Verbesserungsvorschläge und Diskussionen zum Thema - absolut erwünscht. 20/20

~~ Forex Trading Strategie ~~

~~ Forex Trading Strategie ~~ ~~ Forex Trading Strategie ~~ EBOOK Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Forex Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

~~ Swing Trading Strategie ~~

~~ Swing Trading Strategie ~~ ~~ Swing Trading Strategie ~~ Ebook Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Swing Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

CCI Swing Strategie. Cut your losers short and let your winners run

CCI Swing Strategie. Cut your losers short and let your winners run CCI Swing Strategie Cut your losers short and let your winners run Charts: - H4 - Daily Indikatoren: - Simple Moving Average (200) - Commodity Channel Index CCI (20 Period) - Fractals Strategie: 1. Identifizieren

Mehr

Stratoblaster Trading Formula

Stratoblaster Trading Formula Erster Schritt: Stratoblaster Trading Formula Während des neuen Trading-Tages warten wir als erstes, bis sich der Preis in den grünen oder den roten Bereich bewegt hat und dort ein V-Top bzw. einen V-Boden

Mehr

Der Ichimoku Kinko Hyo Indikator wie er funktioniert und was er aktuell zu DAX, Gold und Euro sagt

Der Ichimoku Kinko Hyo Indikator wie er funktioniert und was er aktuell zu DAX, Gold und Euro sagt Der Ichimoku Kinko Hyo Indikator wie er funktioniert und was er aktuell zu DAX, Gold und Euro sagt Certified Financial Technician (CFTeII) MBA, Dipl.- Inform. Thema heute: Kurs - verzögert Basis- und Drehlinie

Mehr

Eine FOREX Strategie, die wirklich funktioniert. Präsentiert vom FOREX BONZEN Team. (c) http://devisenhandel-forex.info

Eine FOREX Strategie, die wirklich funktioniert. Präsentiert vom FOREX BONZEN Team. (c) http://devisenhandel-forex.info Das WMA Kreuz Eine FOREX Strategie, die wirklich fukntioniert 1 Eine FOREX Strategie, die wirklich funktioniert. Präsentiert vom FOREX BONZEN Team (c) http://devisenhandel-forex.info Rechtliches! Dieses

Mehr

So optimieren Sie Ihr Trading. Börsenbuchverlag 2012. Christian & Andreas Weiß

So optimieren Sie Ihr Trading. Börsenbuchverlag 2012. Christian & Andreas Weiß So optimieren Sie Ihr Trading Börsenbuchverlag 2012 Christian & Andreas Weiß Tradingstrategien Inhalte: Ichimoku Indikator Fibonacci Gartley Andrews Pitchfork Ichimoku alles auf einen Blick Ichimoku alles

Mehr

http://www.godmode-trader.de/premium/eisbaer-trading-lounge

http://www.godmode-trader.de/premium/eisbaer-trading-lounge http://www.godmode-trader.de/premium/eisbaer-trading-lounge Ichimoku Kinko Hyo - Alles auf einen Blick Etwas verwirrt? Ging mir beim ersten Mal auch so. Ziemlich nebulös nichts als Wolken Quelle: http://www.ict4us.com/mnemonics/en_fujiyama.htm

Mehr

Die Investitionen am Forex-Markt können große Gewinne zur Folge haben aber genauso besteht auch das Risiko Geld zu verlieren.

Die Investitionen am Forex-Markt können große Gewinne zur Folge haben aber genauso besteht auch das Risiko Geld zu verlieren. Vorwort des Autors: Die Investitionen am Forex-Markt können große Gewinne zur Folge haben aber genauso besteht auch das Risiko Geld zu verlieren. Ich bin weder Banker noch Finanzdienstleister und ich möchte

Mehr

Copyright by Steffen Kappesser

Copyright by Steffen Kappesser www.steffenkappesser.de Tradingbeispiel Seite 1 von 5 Copyright by Steffen Kappesser Liebe Trader, in Anlage möchte ich Ihnen ein aktuelles Beispiel eines Swing Trades aufzeigen. Dieses Beispiel zeigt

Mehr

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger.

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Wie Sie mit einer Trefferquote um 50% beachtliche Gewinne erzielen Tipp 1 1. Sie müssen wissen, dass Sie nichts wissen Extrem hohe Verluste

Mehr

Technische Analyse der Zukunft

Technische Analyse der Zukunft Technische Analyse der Zukunft Hier werden die beiden kurzen Beispiele des Absatzes auf der Homepage mit Chart und Performance dargestellt. Einfache Einstiege reichen meist nicht aus. Der ALL-IN-ONE Ultimate

Mehr

Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung)

Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung) Das Pin Bar Handelssystem (Trendumkehrbestimmung) Die Pin Bar Candlestick Trendumkehrkerzen sind meiner Meinung nach eine mächtige Methode den richtigen Punkt für eine Trendumkehr zu bestimmen. Richtig

Mehr

Signalerkennung KAPITEL 2

Signalerkennung KAPITEL 2 KAPITEL 2 Signalerkennung Signalanalyse über die Bank Austria Candlesticks im Detail Steigendes Signal Steigender Trend Fallendes Signal Fallender Trend Kleiner Trend Unser Kaufkurs Zusammenfassung inkl.

Mehr

Projekt DAX-Kurzzeittrend

Projekt DAX-Kurzzeittrend Projekt DAX-Kurzzeittrend Meine Trendanalyse für längerfristige Trends läuft seit Jahren sehr gut. Nun habe ich mich gefragt, ob die Analyse auch für kurzfristigere Trends funktionieren könnte und habe

Mehr

Ichimoku und Fibonacci im Währungshandel

Ichimoku und Fibonacci im Währungshandel Ichimoku und Fibonacci im Währungshandel INVEST 2011 Forum Börse B Frankfurt & Scoach Karin Roller karin.roller@t-online.de Agenda Ichimoku Kinko Hyo Wolkencharts liefern Einstiegssignale Fibonacci dient

Mehr

Aufwärtstrend: der Markt markiert höhere Hochs und höhere Tiefs. Der Aufwärtstrend wird negiert, wenn der Markt die alten Tiefs durchstößt.

Aufwärtstrend: der Markt markiert höhere Hochs und höhere Tiefs. Der Aufwärtstrend wird negiert, wenn der Markt die alten Tiefs durchstößt. Trend Trading Gab es schon mal eine Phase in deinem Trading, in welcher es schien, als wenn du nichts verkehrt machen konntest? Jedes Mal bei dem du den Markt Long gegangen bist, ging der Markt nach oben,

Mehr

Handelssignale in den Futuremärkten Handelsansätze für Trader Trading Coaching

Handelssignale in den Futuremärkten Handelsansätze für Trader Trading Coaching Handelssignale in den Futuremärkten Handelsansätze für Trader Trading Coaching Trader-Coach: Friedrich Dathe Der Handel nach Formationen aus den Lehrbriefen 1 bis 3 in den Futuremärkten. Troisdorf, April

Mehr

VON ANFANG AN! TAG 13: ERFOLGREICHER TRADEN

VON ANFANG AN! TAG 13: ERFOLGREICHER TRADEN Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 13: ERFOLGREICHER TRADEN Indikatoren für Technische Analyse. RÜCKBLICK: Ansätze für meine Handelsentscheidung: Technische Analyse Die Technische Analyse interpretiert

Mehr

STRONG SYSMEM V2&V3. Vorwort

STRONG SYSMEM V2&V3. Vorwort STRONG SYSMEM V2&V3 Vorwort ich freue mich, dass Sie sich für mein System entschieden haben. Anbei erhalten Sie die Erforderlichen Systemdateien die im ZIP Datei gepackt sind. Durch Forex Trading Systeme

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

SMP Financial Engineering GmbH Begleitmaterial zum Softwarepaket CheckForTrend des Nanotraders bzw. der Futurestation

SMP Financial Engineering GmbH Begleitmaterial zum Softwarepaket CheckForTrend des Nanotraders bzw. der Futurestation SMP Financial Engineering GmbH Begleitmaterial zum Softwarepaket CheckForTrend des Nanotraders bzw. der Futurestation Dies ist keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Aktien, Aktienderivaten, Futures

Mehr

Redemittel für einen Vortrag (1)

Redemittel für einen Vortrag (1) Redemittel für einen Vortrag (1) Vorstellung eines Referenten Als ersten Referenten darf ich Herrn A begrüßen. der über das/zum Thema X sprechen wird. Unsere nächste Rednerin ist Frau A. Sie wird uns über

Mehr

Handelsstrategie / Trading Plan. I. Handels Regeln.

Handelsstrategie / Trading Plan. I. Handels Regeln. Handelsstrategie / Trading Plan Copyright: www.forex-trading-software.ws I. Handels Regeln. 3 Regeln die Sie zu 100% beachten sollen Regel Nummer 1: Stop Loss Egal was für Order Sie öffnen immer mit Stop

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

1. Was ihr in dieser Anleitung

1. Was ihr in dieser Anleitung Leseprobe 1. Was ihr in dieser Anleitung erfahren könnt 2 Liebe Musiker, in diesem PDF erhaltet ihr eine Anleitung, wie ihr eure Musik online kostenlos per Werbevideo bewerben könnt, ohne dabei Geld für

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

Gleitende Durchschnitte / Moving Averages (MAs)

Gleitende Durchschnitte / Moving Averages (MAs) Gleitende Durchschnitte / Moving Averages (MAs) An dieser Stelle wollen wir uns mit dem Thema Gleitenden Durchschnitten beschäftigen. Allerdings wollen wir uns, bevor wir tiefer in die Materie eindringen,

Mehr

Ein einfaches Handelssystem für Ihren Investment-Erfolg

Ein einfaches Handelssystem für Ihren Investment-Erfolg http://www.gevestor.de/details/ein-einfaches-handelssystem-fuer-ihren-investment-erfolg- 508387.html Ein einfaches Handelssystem für Ihren Investment-Erfolg Zumeist stelle ich Ihnen auf Chartanalyse-Trends

Mehr

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst.

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst. 40-Tage-Wunder- Kurs Umarme, was Du nicht ändern kannst. Das sagt Wikipedia: Als Wunder (griechisch thauma) gilt umgangssprachlich ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann, so dass

Mehr

Forex Strategie für binäre Optionen Theorie und Praxis

Forex Strategie für binäre Optionen Theorie und Praxis Forex Strategie für binäre Optionen Theorie und Praxis 2012 Erste Auflage Inhalt 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Vorwort Was sind binäre Optionen? Strategie Praxis Zusammenfassung Schlusswort Risikohinweis Vorwort

Mehr

Besucherbefragung im Kinder- und Jugendzentrum Mühle

Besucherbefragung im Kinder- und Jugendzentrum Mühle Name : Besucherbefragung im Kinder- und Jugendzentrum Mühle Worum geht es? Das Mühleteam möchte mit Euch eine kurze Befragung durchführen. Wir haben das Ziel, die Arbeit im Jugendzentrum ständig zu verbessern.

Mehr

Das erwartet Sie in jedem Vorstellungsgespräch

Das erwartet Sie in jedem Vorstellungsgespräch Das erwartet Sie in jedem Vorstellungsgespräch 1 In diesem Kapitel Das A und O ist Ihr Lebenslauf Kennen Sie die Firma, bei der Sie vorstellig werden Informiert sein gehört dazu Wenn Sie nicht zu den absolut

Mehr

Ichimoku Kinko Hyo Wolkencharts WoT 21.10.2011

Ichimoku Kinko Hyo Wolkencharts WoT 21.10.2011 一 目 均 衡 表 Ichimoku Kinko Hyo Wolkencharts WoT 21.10.2011 Karin Roller karin.roller@t-online.de Karin Roller Vorstandsmitglied der VTAD e.v. und Regionalmanagerin in Stuttgart Privatinvestor (Futures und

Mehr

Die hohe Kunst des (Day-)Tradens

Die hohe Kunst des (Day-)Tradens Jochen Steffens und Torsten Ewert Die hohe Kunst des (Day-)Tradens Revolutionieren Sie Ihr Trading mit der Target-Trend-Methode 13 Erster Teil: Eine neue Sicht auf die Börse 15 Prolog Traden ist eine»kunst«,

Mehr

Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart. Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD

Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart. Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Handelsereignis: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Vor dem abzählen muss ein Hoch im Markt sein,

Mehr

Call: TB4VD2 ab 20.01.2014

Call: TB4VD2 ab 20.01.2014 Call: TB4VD2 ab 20.01.2014 Titel Time Frame Bund Future Monats-Chart Handelssignal Investition: langfristig Signal Punkt di Datum Uhrzeit Gültigkeit bis Call Laufzeit Basispreis Ko Auftragspreis Call Auftragsart

Mehr

Croc MT4 Das folgende Regelwerk sollte für einen nachhaltigen Erfolg unbedingt befolgt werden, um so Gewinne Reproduzieren zu können.

Croc MT4 Das folgende Regelwerk sollte für einen nachhaltigen Erfolg unbedingt befolgt werden, um so Gewinne Reproduzieren zu können. Croc MT4 Das folgende Regelwerk sollte für einen nachhaltigen Erfolg unbedingt befolgt werden, um so Gewinne Reproduzieren zu können. Der Hauptchart mit den Signalen Kerzenchart (m15) mit weißen und blauen

Mehr

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst 5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst Von LRS - also Lese-Rechtschreib-Schwäche - betroffene Kinder können einen Nachteilsausgleich beanspruchen. Das ist erst einmal gut. Aber wir sollten

Mehr

Ichimoku Trading. Anfänger und Fortgeschrittene. Erich Schmidt. für. von und mit. powered by HypoVereinsbank. onemarkets.de/wot

Ichimoku Trading. Anfänger und Fortgeschrittene. Erich Schmidt. für. von und mit. powered by HypoVereinsbank. onemarkets.de/wot Ichimoku Trading für Anfänger und Fortgeschrittene von und mit Erich Schmidt powered by HypoVereinsbank onemarkets.de/wot EINE ÜBERSCHRIFT HIER Ichimoku Trading für Anfänger und Fortgeschrittene Ichimoku

Mehr

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart Mein Ereignis im Markt, nach dem ich handle, lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD. Zuerst muss das Ereignis im Markt

Mehr

1 Allgemeines. Crocodile DAXI 03.06.2012

1 Allgemeines. Crocodile DAXI 03.06.2012 1 Allgemeines Crocodile DAXI ist ein mechanisches Handelsystem, welches Einstiegs- und Ausstiegssignale generiert. Das System kann auf EOD Basis (End of Day) oder auch auf niedrigeren Zeitebenen eingesetzt

Mehr

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV Iris Treppner astro trading Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV TEIL I Grundzüge des Astro-Tradings 17 KAPITEL 1: ZUM UMGANG MIT DIESEM BUCH Damit Sie in diesem Buch nicht unnötig suchen

Mehr

Workshop: Wie ich mein Handikap verbessere erfolgreich Leben mit Multiple Sklerose!

Workshop: Wie ich mein Handikap verbessere erfolgreich Leben mit Multiple Sklerose! INTEGRA 7.-9.Mai 2014 Gernot Morgenfurt - Weissensee/Kärnten lebe seit Anfang der 90iger mit MS habe in 2002 eine SHG (Multiple Sklerose) gegründet und möchte viele Menschen zu einer etwas anderen Sichtweise

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

Bin Packing oder Wie bekomme ich die Klamotten in die Kisten?

Bin Packing oder Wie bekomme ich die Klamotten in die Kisten? Bin Packing oder Wie bekomme ich die Klamotten in die Kisten? Ich habe diesen Sommer mein Abi gemacht und möchte zum Herbst mit dem Studium beginnen Informatik natürlich! Da es in meinem kleinen Ort keine

Mehr

Den Tod vor Augen. Text Florian

Den Tod vor Augen. Text Florian Den Tod vor Augen Text Florian 00:08 Ein schwerer Unfall. Ein Unfall, der ein junges Leben total veränderte. Am 10. Januar 1998 verunfallt Florian unverschuldet. Ein ungeduldiger Autolenker überholt in

Mehr

Intraday Handels-Strategie für den BUND-Future Kontrakt (FGBL) Von Alex Maier

Intraday Handels-Strategie für den BUND-Future Kontrakt (FGBL) Von Alex Maier Intraday Handels-Strategie für den BUND-Future Kontrakt (FGBL) Von Alex Maier Der FGBL-Kontrakt ähnelt in seinem Verhalten sehr viel mehr dem Eurostoxx (FESX), als dem FDAX. Kurzfristiges Scalping (häufiges

Mehr

Technische Analyse für Einsteiger. Referent: David Pieper

Technische Analyse für Einsteiger. Referent: David Pieper Referent: David Pieper 2 Die heutigen Themen Die Technische Analyse Trendlinien Trendlinien zeichnen Trendlinien und kanäle in der kurz und langfristigen Praxis Vor- und Nachteile von Trendlinien Widerstands-

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Call: DT09FS ab 11.08.2014

Call: DT09FS ab 11.08.2014 Call: DT09FS ab 11.08.2014 Investition: kurzfristig Titel Time Frame Signal DAX Tages-Chart Wechselstäbe Handelssignal Wechselstäbe Datum Uhrzeit Gültigkeit Order bis Call Laufzeit Call Basispreis Ko Auftragspreis

Mehr

TECHNISCHE INDIKATOREN

TECHNISCHE INDIKATOREN Oliver Paesler TECHNISCHE INDIKATOREN Methoden Strategien Umsetzung FinanzBuch Verlag 1.1 Definition von Technischen Indikatoren Unter Technischen Indikatoren versteht man mathematische oder statistische

Mehr

Invest 2009. Stuttgart. Money Management Rettungsschirm in unsicheren Zeiten. Jörg Scherer, Technischer Analyst, HSBC Trinkaus & Burkhardt 24.04.

Invest 2009. Stuttgart. Money Management Rettungsschirm in unsicheren Zeiten. Jörg Scherer, Technischer Analyst, HSBC Trinkaus & Burkhardt 24.04. Invest 2009 Stuttgart Jörg Scherer, Technischer Analyst, HSBC Trinkaus & Burkhardt 24.04.2009 1/ 29.04.2009 Achterbahnfahrt der Finanzmärkte? 2/ 29.04.2009 Ja, wir haben Geld verloren, aber wir haben es

Mehr

Jungen in sozialen Berufen einen Leserbrief schreiben

Jungen in sozialen Berufen einen Leserbrief schreiben Arbeitsblatt 8.5 a 5 10 In einem Leserbrief der Zeitschrift Kids heute erläutert Tarek seinen Standpunkt zum Thema Jungen in sozialen Berufen. Jungs in sozialen Berufen das finde ich total unrealistisch!

Mehr

1. Standortbestimmung

1. Standortbestimmung 1. Standortbestimmung Wer ein Ziel erreichen will, muss dieses kennen. Dazu kommen wir noch. Er muss aber auch wissen, wo er sich befindet, wie weit er schon ist und welche Strecke bereits hinter ihm liegt.

Mehr

Das Ansprechen. - so geht s -

Das Ansprechen. - so geht s - Das Ansprechen - so geht s - 1. Ansprechen Direkt Indirekt 2. Unterhaltung 3 Fragen Kurzgeschichte Unterhaltungsverlängerung - Minidate 3. Telefonnummer Nummer in unter 1 Minute Nummer nach Gespräch holen

Mehr

Erfolgreich handeln im Währungsmarkt

Erfolgreich handeln im Währungsmarkt Erfolgreich handeln im Währungsmarkt Mit den Wolkencharts und Fibonacci TradingExpo Online 2013 Karin Roller karin.roller@t-online.de Karin Roller Vorstandsmitglied der VTAD e.v. und Regionalmanagerin

Mehr

ICHIMOKU WOLKENCHARTS. VTAD Regionaltreffen Frankfurt 1. Dezember 2009. Referentin: Karin Roller karin.roller@t-online.de

ICHIMOKU WOLKENCHARTS. VTAD Regionaltreffen Frankfurt 1. Dezember 2009. Referentin: Karin Roller karin.roller@t-online.de ICHIMOKU WOLKENCHARTS VTAD Regionaltreffen Frankfurt 1. Dezember 2009 Referentin: Karin Roller karin.roller@t-online.de Karin Roller Regionalmanager der VTAD in Stuttgart Privatinvestor (Futures und Forex)

Mehr

abcd-formationen mit einer Bestätigung im Tick-Chart

abcd-formationen mit einer Bestätigung im Tick-Chart abcd-formationen mit einer Bestätigung im Tick-Chart Meine Trades am 19.08.2009 im NQ, E-mini Nasdaq-100 Future. Die Tickgröße beträgt 0,25 und kostet 5,00 US$. Die Margin Anforderung beträgt 1.750 USD$

Mehr

Die perfekte Entscheidung von Dennis Tröger DT@dennistroeger.de

Die perfekte Entscheidung von Dennis Tröger DT@dennistroeger.de Was Dich in diesem Skript erwartet Wie kannst Du Entscheidungen treffen, die Dich voranbringen? Was hält Dich davon ab, die Entscheidungen zu treffen die notwendig sind? Dieses Skript hilft Dir dabei einen

Mehr

Theo IJzermans Coen Dirkx. Wieder. Ärger. im Büro? Mit Emotionen am Arbeitsplatz konstruktiv umgehen

Theo IJzermans Coen Dirkx. Wieder. Ärger. im Büro? Mit Emotionen am Arbeitsplatz konstruktiv umgehen Theo IJzermans Coen Dirkx Wieder Ärger im Büro? Mit Emotionen am Arbeitsplatz konstruktiv umgehen Inhaltsverzeichnis 1 Wie wir unseren eigenen Stress produzieren... 9 2 Wir fühlen, was wir denken... 13

Mehr

Automatisiertes Trading. Wunderwaffe oder Illusion

Automatisiertes Trading. Wunderwaffe oder Illusion Stefan Fröhlich Automatisiertes Trading Wunderwaffe oder Illusion Agenda 1. Trading mit IQ: Vorstellung des neuen TradeGuard Konzepts 2. Nutzung und praktische Anwendung des Chance/Risiko Indikators 3.

Mehr

111 Überwinden depressiven Grübelns

111 Überwinden depressiven Grübelns 111 Überwinden depressiven Grübelns 57 In diesem Kapitel geht es nun um die Dinge, die man tun kann: Wie gerate ich weniger oft ins Grübeln hinein? Wie steige ich schneller wieder aus Grübelprozessen aus?

Mehr

Handelssysteme des BörsenMathematikers stellen keinen Backtest dar!

Handelssysteme des BörsenMathematikers stellen keinen Backtest dar! 19 Handelssysteme des BörsenMathematikers stellen keinen Backtest dar! Es wird auch keine Zukunft vorausgesagt, da es sich um ein Reaktionssystem handelt. Hier sehen Sie, das die Index-Systeme keinen Backtest

Mehr

Seminar CHARTTECHNIK. CFD-Schulung & Coaching GmbH. Mag. Franz Leeb

Seminar CHARTTECHNIK. CFD-Schulung & Coaching GmbH. Mag. Franz Leeb Seminar CHARTTECHNIK CFD-Schulung & Coaching GmbH Mag. Franz Leeb JAPANISCHER CANDLESTICK ANALYSE Allgemein: Was ist Technische Analyse Liniencharts, Balkencharts, Japanische Kerzencharts Trends, Trendkanäle,

Mehr

1. Download. 2. Installation

1. Download. 2. Installation 1. Download Klicken Sie auf den Link, den Sie per Email erhalten haben und laden Sie die Installationsdatei auf Ihre Festplatte herunter. Wichtig: Bitte merken Sie sich gut, wo auf Ihrer Festplatte Sie

Mehr

Handelssignale in den Futuremärkten

Handelssignale in den Futuremärkten TRADING-COACHING Handelssignale in den Futuremärkten Formationen Friedrich Dathe 08.01.2009 Inhalt Meine Trades am 08.01.2009 in den US T-Bonds...2 Ich handle den 10-Jährigen US T-Notes nach einem 5-min

Mehr

RESEARCH TEAM TAGESBERICHT. 30. Juni 2016. DISCLAIMER & MITTELUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte

RESEARCH TEAM TAGESBERICHT. 30. Juni 2016. DISCLAIMER & MITTELUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte RESEARCH TEAM TAGESBERICHT DISCLAIMER & MITTELUNGEN Bitte lesen Sie den Disclaimer und die Mitteilungen am Ende dieses Berichte EUR / USD Niedrige Volatilität Der EUR/USD klettert nun langsam höher, nach

Mehr

Der kostenlose Newsletter von Hebelfuchs.de Nr. 20/ 22.05.2015

Der kostenlose Newsletter von Hebelfuchs.de Nr. 20/ 22.05.2015 Der kostenlose Newsletter von Hebelfuchs.de Nr. 20/ 22.05.2015 Liebe Leserin, lieber Leser, die beiden von mir fortlaufend in diesem Newsletter betrachteten Indizes DAX und S&P 500 haben endlich ein neues

Mehr

BINÄRE OPTIONEN BREAKOUT-FORMEL

BINÄRE OPTIONEN BREAKOUT-FORMEL BINÄRE OPTIONEN BREAKOUT-FORMEL Autor: Melinda Tatus 1 Inhaltsverzeichnis: 1. Vorwort 2. Was wird benötigt 3. Die binäre Optionen Breakout-Formel 4. Was ist zu beachten 5. Schlusswort Risikohinweis: Der

Mehr

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit!

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit! Wie verändere ich mein Leben? Du wunderbarer Menschenengel, geliebte Margarete, du spürst sehr genau, dass es an der Zeit ist, die nächsten Schritte zu gehen... hin zu dir selbst und ebenso auch nach Außen.

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor H1Tagestrend

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor H1Tagestrend Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor H1Tagestrend Drei Varianten eines Systems in einem System Einleitung Sicher kennen Sie das auch. Mal hätten Sie gerne einen größeren Stopp gehabt

Mehr

Valeries Fischrestaurant oder Wie Wirtschaft funktioniert

Valeries Fischrestaurant oder Wie Wirtschaft funktioniert Valeries Fischrestaurant oder Wie Wirtschaft funktioniert von Chen-Loh Cheung 1. Auflage Valeries Fischrestaurant oder Wie Wirtschaft funktioniert Cheung schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Mit dem. zum Traumjob

Mit dem. zum Traumjob Mit dem zum Traumjob Die passende Ausbildung finden. Aber wie? Bevor du dir Gedanken zu einem speziellen Ausbildungsberuf oder einer Studienrichtung macht, ist es wichtig dich mit deiner eigenen Person

Mehr

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben.

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben. Liebe Schwestern und Brüder, Ich möchte mit Ihnen über die Jahreslosung dieses Jahres nachdenken. Auch wenn schon fast 3 Wochen im Jahr vergangen sind, auch wenn das Jahr nicht mehr wirklich neu ist, auch

Mehr

Schnell Geld Verdienen Mit Kurzfristigen Binären Optionen... Die 60 und 30 Sekunden Strategie

Schnell Geld Verdienen Mit Kurzfristigen Binären Optionen... Die 60 und 30 Sekunden Strategie Schnell Geld Verdienen Mit Kurzfristigen Binären Optionen... Die 60 und 30 Sekunden Strategie Risikohinweis Der Finanzhandel (wie Devisen, Rohstoffe, Indizes und Aktien), ist immer mit einem hohen Risiko

Mehr

50 Fragen, um Dir das Rauchen abzugewöhnen 1/6

50 Fragen, um Dir das Rauchen abzugewöhnen 1/6 50 Fragen, um Dir das Rauchen abzugewöhnen 1/6 Name:....................................... Datum:............... Dieser Fragebogen kann und wird Dir dabei helfen, in Zukunft ohne Zigaretten auszukommen

Mehr

StoRSI FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual Indikator StoRSI V1.1

StoRSI FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT. Manual Indikator StoRSI V1.1 StoRSI FOREXGT THE RIGHT CHOICE BASED ON THE RIGHT TOOLS! 2015 ForexGT Manual Indikator StoRSI V1.1 F O R E X G T T H E R I G H T C H O I C E B A S E D O N T H E R I G H T T O O L S! Manual Indikator StoRSI

Mehr

Cosmo-Trend-"Trend-System"- 20/110

Cosmo-Trend-Trend-System- 20/110 Cosmo-Trend-"Trend-System"- 20/110 Das Cosmo-Trend-"Trend-System" und das Cosmo-Trend-"Range-System" haben als Obertrendindikator beide den 20/110er-Crossing-Moving-Average (kurz CrossingMA, auf "Deutsch"

Mehr

Additional Cycle Index (ACIX) Thomas Theuerzeit

Additional Cycle Index (ACIX) Thomas Theuerzeit Additional Cycle Index (ACIX) Thomas Theuerzeit Der nachfolgende Artikel über den ACIX stammt vom Entwickler des Indikators Thomas Theuerzeit. Weitere Informationen über Projekte von Thomas Theuerzeit

Mehr

Gemeinhin sagt man, dass der Markt in drei Richtungen laufen kann: aufwärts, abwärts oder seitwärts.

Gemeinhin sagt man, dass der Markt in drei Richtungen laufen kann: aufwärts, abwärts oder seitwärts. Range Trading Gemeinhin sagt man, dass der Markt in drei Richtungen laufen kann: aufwärts, abwärts oder seitwärts. Allerdings gehen viel Trader davon aus, dass der Markt nur zwei dieser drei Szenarien

Mehr

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Personal-EA. Created for you!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Personal-EA. Created for you! - Created for you Trade different Individualisierung pur Freiheit für Ihr Trading Trade different Was ist der -? Kennen Sie noch die Lego-Bausteine aus Ihrer Kindheit? Die waren toll, oder? Sie konnten

Mehr

Kompatibilität mit Linux

Kompatibilität mit Linux Seit mittlerweile fast einem halben Jahr steht bei uns ein neuer Drucker - Zeit um einen Testbericht zu schreiben. Bei dem Drucker handelt es sich um einen HP Officejet Pro 8500 A909a. Jenes Gerät besitzt

Mehr

Dein Ü bungsprogramm

Dein Ü bungsprogramm Dein Ü bungsprogramm Autor: Mirko Thurm Dieses Übungsprogramm wird dich in die Lage versetzen, deine Lesegeschwindigkeit stark zu steigern. Investiere ein paar Minuten in die Übungen, denn dadurch wirst

Mehr

Day-Trading. Ich zeige Ihnen hier an einem Beispiel wie das aussieht.

Day-Trading. Ich zeige Ihnen hier an einem Beispiel wie das aussieht. Day-Trading Das Day-Trading, der Handel innerhalb eines Tages, wird von den meisten Tradern angestrebt. Das stelle ich auch immer wieder bei meinen Schülern in den Seminaren fest. Sie kleben förmlich vor

Mehr

CANDLESTICK MUSTER- ERKENNUNG. Wie Sie Chartformationen in Candlesticks schnell finden.

CANDLESTICK MUSTER- ERKENNUNG. Wie Sie Chartformationen in Candlesticks schnell finden. TR DING TIPS. 07 WOLKENKRATZER. John Hancock Center, Chicago. Mit 344 Metern eines der höchsten Gebäude in Chicago. CANDLESTICK MUSTER- ERKENNUNG. Wie Sie Chartformationen in Candlesticks schnell finden.

Mehr

Meta-trader.de übernimmt die Programmierung Ihrer eigenen Handelsstrategie

Meta-trader.de übernimmt die Programmierung Ihrer eigenen Handelsstrategie 1) Einfügen eines Expert-Advisors (EA- Automatisiertes Handelssystem) in die Handelsplattform Meta Trader 2) Einfügen eines Indikators in die Handelsplattform Meta Trader Installationsanleitung Um Ihren

Mehr

Phrasensammlung für wissenschaftliches Arbeiten

Phrasensammlung für wissenschaftliches Arbeiten Phrasensammlung für wissenschaftliches Arbeiten Einleitung In diesem Aufsatz/dieser Abhandlung/dieser Arbeit werde ich... untersuchen/ermitteln/bewerten/analysieren... Um diese Frage zu beantworten, beginnen

Mehr

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Meet the Germans Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Handreichungen für die Kursleitung Seite 2, Meet the Germans 2. Lerntipp

Mehr

Begleitmaterial des Softwarepakets Markttechnik für den Nanotrader/Futurestation

Begleitmaterial des Softwarepakets Markttechnik für den Nanotrader/Futurestation SMP Financial Engineering GmbH Begleitmaterial des Softwarepakets Markttechnik für den Nanotrader/Futurestation Beschreibung des Bewegungshandels mit und ohne TrendPhasen Filter (mittels der Express Programme

Mehr

Vortrag von Philipp Schröder. Optimieren Sie Ihr CFD Trading. ww.nextleveltrader.de

Vortrag von Philipp Schröder. Optimieren Sie Ihr CFD Trading. ww.nextleveltrader.de Vortrag von Philipp Schröder Optimieren Sie Ihr CFD Trading ww.nextleveltrader.de Inhalt: Inhalte Woche 1: Rohstoffe (Folie 3 ff.) Inhalte Woche 2: Aktien (Folie 21 ff.) Inhalte Woche 3: Forex (Folie 28.

Mehr

Der erste Schritt ist die Hoffnung: "Das wird schon wieder, der kommt noch..."

Der erste Schritt ist die Hoffnung: Das wird schon wieder, der kommt noch... Money Management Was ist der Unterschied zwischen einem Anfänger und einem professionellen Trader? Eine Frage, die ich recht häufig gestellt bekomme. Sicherlich gibt es viele Unterschiede, aber der Hauptunterschied

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 22: Die Rechnung

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 22: Die Rechnung Manuskript Es ist kompliziert: Franziska, Mark, Jojo und Joe müssen jetzt zusammen arbeiten. Und es gibt noch ein Problem: Jojo findet heraus, dass Alex Events viel Geld an zwei Technik-Firmen zahlt. Kann

Mehr

Power-Tools für die Technische Analyse

Power-Tools für die Technische Analyse Power-Tools für die Technische Analyse Neue Methoden für das aktive Handeln an den Aktienmärkten von Gerald Appel 1. Auflage Power-Tools für die Technische Analyse Appel schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Philipp Kahler. Handelssysteme. Handelssysteme. Entwicklung, Test, Performance & Einsatz. kahler@quanttrader.at

Philipp Kahler. Handelssysteme. Handelssysteme. Entwicklung, Test, Performance & Einsatz. kahler@quanttrader.at Entwicklung, Test, Performance & Einsatz Werdegang eines Systemhändlers Technische Universität Point&Figure Charts Chartanalysesoftware Quant. Analyst / Händler selbstständiger Händler Autor Trading Seminare

Mehr

S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: ... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN

S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: ... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN S-15155 / - 1 - Fragebogennummer: Umfrage S-15155 / SA-Kinder April 2010 1-4 Fnr/5-8 Unr/9 Vers... BITTE VERWENDEN SIE DIESEN FRAGEBOGEN NUR FÜR 9-10JÄHRIGE KINDER ÜBUNGSFRAGEN Seite 1 S-15155 / - 2 -

Mehr

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich Dipl.-Psych. Ann Kathrin Scheerer, Hamburg, Psychoanalytikerin (DPV/IPV) Krippenbetreuung - aus der Sicht der Kinder Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin, 11.2.2008 Wenn wir die Sicht der Kinder in dieser

Mehr

Der Prüfungsangst-Check

Der Prüfungsangst-Check Der Prüfungsangst-Check Mit dem Prüfungsangst-Check können Sie herausfinden, welcher Zeitraum im Zusammenhang mit der Prüfung entscheidend für das Ausmaß Ihrer Prüfungsangst ist: die mehrwöchige Vorbereitungsphase

Mehr

Eine Google E-Mailadresse anlegen und loslegen

Eine Google E-Mailadresse anlegen und loslegen Eine Google E-Mailadresse anlegen und loslegen Eine kleine Anleitung von Mag. Erwin Atzl, http://www.mobiler-edvtrainer.at Zum Start: www.gmail.com eingeben: (eine Google-E-Mailadresse ist natürlich kostenlos)

Mehr