Feministische Bibelauslegung KOMPENDIUM. Chr. Kaiser Gütersloher Verlagshaus. Herausgegeben von Luise Schottroff und Märie-Theres Wacker

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Feministische Bibelauslegung KOMPENDIUM. Chr. Kaiser Gütersloher Verlagshaus. Herausgegeben von Luise Schottroff und Märie-Theres Wacker"

Transkript

1 Herausgegeben von Luise Schottroff und Märie-Theres Wacker 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. unter Mitarbeit von Claudia Janssen und Beate Wehn KOMPENDIUM Feministische Bibelauslegung 2. korrigierte Auflage Chr. Kaiser Gütersloher Verlagshaus

2 Inhaltsverzeichnis Vorwort der Herausgeberinnen Vorwort zur 2. Auflage Benutzungshinweise (Eigennamen, Aussprache der hebräischen bzw. griechischen Wörter, Abkürzungen) XII XVII XVIII Helen Schüngel-Straumann Genesis l-n Die Urgeschichte 1 Irmtraud Fischer Genesis Die Ursprungsgeschichte Israels als Frauengeschichte 12 Susanne Scholz Exodus Was Befreiung aus»seiner«sicht bedeutet 26 Gerburgis Feld Levitikus Das ABC der Schöpfung 40 Ursula Rapp Numeri Grenzwanderungen 54 Angelika Engelmann Deuteronomium Recht und Gerechtigkeit für Frauen im Gesetz 67 Kerstin Ulrich Das Buch Josua Tradition und Gerechtigkeit - Vom Erbteil der Frauen 80 J. Cheryl Exum Das Buch der Richter Verschlüsselte Botschaften für Frauen 90 Ina Johanne Petermann (Batmartha) Das Buch Rut Grenzgänge zweier Frauen im Patriarchat 104

3 VI Inhaltsverzeichnis Ilse Müllner Die Samuelbücher Frauen im Zentrum der Geschichte Israels 114 Kyung Sook Lee Die Königsbücher Frauen-Bilder ohne Frauen-Wirklichkeit 130 Die Bücher der Chronik Im Vorhof der Frauen 146 Christiane Karrer Die Bücher Esra und Nehemia Die Wiederkehr der Anderen 156 Klara Butting Das Buch Ester Vom Widerstand gegen Antisemitismus und Sexismus 169 Ulrike Bau Die Psalmen»Who is speaking may be all that matters«180 Christi Maier, Silvia Schwer Das Buch Ijob Anfragen an das Buch vom leidenden Gerechten 192 Christi Maier Das Buch der Sprichwörter Wie weibliche Weisheit entsteht 208 Kumiko Kato Das Buch Kohelet Der Mensch allein, ohne Frau 221 Athalya Brenner Das Hohelied Polyphonie der Liebe 233 Irmtraud Fischer Das Buch Jesaja Das Buch der weiblichen Metaphern 246 Angela Bauer Das Buch Jeremia Wenn kluge Klagefrauen und prophetische Pornographie den Weg ins Exil weisen 258

4 Inhaltsverzeichnis VII Maria Häusl Die Klagelieder Zions Stimme in der Not 270 Renate Jost, Elke Seifert Das Buch Ezechiel Männerprophetie mit weiblichen Bildern 278 Ilse von Loewenclau Das Buch Daniel Frauen und Kinder nicht gerechnet 291 Das Buch Hosea Der gott-identifizierte Mann und die Frau(en) Israel(s) 299 Das Buch Joel Gott rechtfertigt sich selbst 312 Das Buch Arnos Die Wahrheit ist konkret 320 Das Buch Obadja Bruder Edom 327 Maria Kassel Das Buch Jona Die Jonaerfahrung - auch für Frauen? 330 Sophia Bietenhard Das Buch Micha Ruf nach Gerechtigkeit - Hoffnung für alle 338 Gerlinde Baumann Das Buch Nahum Der gerechte Gott als sexueller Gewalttäter 347 Ulrike Bau Das Buch Habakuk Ein politisches Nachtgebet 354 Ulrike Bau Das Buch Zefanja oder: Das dreifache Jerusalem 359

5 VIII Inhaltsverzeichnis Beate Schmidtgen Die Bücher Haggai und Sacharja Neuer Tempel - neues Leben für alle 366 Das Buch Maleachi Zur Ehre Gottes, des Vaters? 376 Claudia Rakel Das erste Makkabäerbuch Frauenexistenz an den Rändern des Textes 384 Christine Gerber Das zweite Makkabäerbuch Was die Geschichte lehrt 392 Helen Schüngel-Straumann Das Buch Tobit Ein Lehrstück zu Ehe und Familie in der Diaspora 401 Claudia Rakel Das Buchjudit Über eine Schönheit, die nicht ist, was sie zu sein vorgibt 410 Das Buch Baruch Post aus der Ferne 422 Angelika Strotmann Das Buch Jesus Sirach Über die schwierige Beziehung zwischen göttlicher Weisheit und konkreten Frauen in einer androzentrischen Schrift 428 Silvia Schwer Das Buch der Weisheit Ein Beispiel jüdischer interkultureller Theologie 441 Luzia Sutter Rehmann Das vierte Esrabuch Vom Ringen um neues Leben, von der sich erfüllenden Zeit und der Verwandlung der Erde 450 Angela Standhartinger Joseph und Aseneth Vollkommene Braut oder himmlische Prophetin 459

6 Inhaltsverzeichnis IX Luzia Sutter Rehmann Das Testament Hiobs Hiob, Dina und ihre Töchter 465 Renare Kirchhoff Die Testamente der zwölf Patriarchen Über Techniken männlicher Machtausübung 474 Martina S. Gnadt Das Evangelium nach Matthäus Judenchristliche Gemeinden im Widerstand gegen die Pax Romana 483 Monika Fander Das Evangelium nach Markus Frauen als wahre Nachfolgerinnen Jesu 499 Claudia Janssen, Regene Lamb Das Evangelium nach Lukas Die Erniedrigten werden erhöht 513 Ruth Habermann Das Evangelium nach Johannes Orte der Frauen 527 Ivoni Richter Reimer Die Apostelgeschichte Aufbruch und Erinnerung 542 Elsa Tamez Der Brief an die Gemeinde in Rom Eine feministische Lektüre 557 Luise Schottroff Der erste Brief an die Gemeinde in Korinth Wie Befreiung entsteht 574 Caroline Wander Stichele Der zweite Brief an die Gemeinde in Korinth Einheit auf Kosten des Unterschieds 593 Brigitte Kahl Der Brief an die Gemeinden in Galatien Vom Unbehagen der Geschlechter und anderen Problemen des Andersseins 603 Helga Melzer-Keller Der Brief an die Gemeinde in Ephesus Gemeinsinn und Wertkonservativismus als Überlebensstrategie kleinasiatischer Gemeinden 612

7 Inhaltsverzeichnis Sheila Briggs Der Brief an die Gemeinde in Philippi Die Aufrichtung der Gedemütigten 625 Angela Standhartinger Der Brief an die Gemeinde in Kolossä und die Erfindung der >Haustafel< 635 Jutta Bickmann Der erste Brief an die Gemeinde in Thessalonich Gemeinschaft bilden im Widerstand gegen den Tod 646 Marlene Crüsemann Der zweite Brief an die Gemeinde in Thessalonich Hoffen auf das gerechte Gericht Gottes 654 Ulrike Wagener Die Pastoralbriefe Gezähmter Paulus - domestizierte Frauen 661 Sabine Bieberstein Der Brief an Philemon Brieflektüre unter den kritischen Augen Aphias 676 Ulrike Wagener Der Brief an die Hebräerinnen Fremde in der Welt 683 Irene Dannemann Der Brief des Jakobus Streiten um den Weg der Gerechtigkeit 694 Irene Foulkes Der erste Brief des Petrus Überlebensstrategien für bedrängte Gemeinden 701 Der zweite Brief des Petrus Wegweiser zu einem»gottgefälligen Leben«Kerstin Ruoff Der erste Brief des Johannes Du, laß dich nicht verhärten 709 Der zweite Brief des Johannes Von Frau zu Frau? Der dritte Brief des Johannes Ringen um Toleranz

8 Inhaltsverzeichnis XI Ruth Anne Reese Der Brief des Judas Konsequenzen einer feministischen Lektüre 719 Luzia Sutter Rehmann Die Offenbarung des Johannes Inspirationen aus Patmos 725 Anne Jensen Die Theklageschichte Die Apostolin zwischen Fiktion und Realität 742 Irene Dannemann Die Akten der Xanthippe, Polyxena und Rebekka oder: Drei Frauen und zwei Löwinnen 748 Judith Hartenstein, Silke Petersen Das Evangelium nach Maria Maria Magdalena als Lieblingsjüngerin und Stellvertreterin Jesu 757 Judith Hartenstein, Silke Petersen Das Evangelium nach Thomas Frühchristliche Überlieferungen von Jüngerinnen Jesu oder: Maria Magdalena wird männlich 768 Ulrike Ernst Der Hirt des Hermas Ver-führung zum Umdenken in der erotischen Sophiakirche 778 Caroline Vander Stichele Das Petrusevangelium Eine Jüngerin des Herrn und ihre Freundinnen 789 Bettina Eltrop, Claudia Janssen Das Protevangelium des Jakobus Die Geschichte Gottes geht weiter 795 Vitae 801 Autorinnenregister 809 Frauen- (Namen-)Register 817 Stichwortregister 827

NEUE JERUSALEMER BIBEL EINHEITSÜBERSETZUNG MIT DEM KOMMENTAR DER JERUSALEMER BIBEL

NEUE JERUSALEMER BIBEL EINHEITSÜBERSETZUNG MIT DEM KOMMENTAR DER JERUSALEMER BIBEL NEUE JERUSALEMER BIBEL EINHEITSÜBERSETZUNG MIT DEM KOMMENTAR DER JERUSALEMER BIBEL NEU BEARBEITETE UND ERWEITERTE AUSGABE DEUTSCH HERAUSGEGEBEN VON ALFONS DEISSLER UND ANTON VÖGTLE IN VERBINDUNG MIT JOHANNES

Mehr

- 1 - Montag 12. Oktober 2015. 1. Mose 20, 21, 22. Matthäus 6.19-34. Dienstag 13. Oktober 2015. Hiob 1, 2. Matthäus 7. Mittwoch 14.

- 1 - Montag 12. Oktober 2015. 1. Mose 20, 21, 22. Matthäus 6.19-34. Dienstag 13. Oktober 2015. Hiob 1, 2. Matthäus 7. Mittwoch 14. 05. Oktober - 11. Oktober 2015-1 - 12. Oktober - 18. Oktober 2015-2 - Montag 05. Oktober 2015 1. Mose 1, 2, 3 Matthäus 1 Montag 12. Oktober 2015 1. Mose 20, 21, 22 Matthäus 6.19-34 Freitag 09. Oktober

Mehr

Chronologischer Bibelleseplan

Chronologischer Bibelleseplan Chronologischer Bibelleseplan Dieser Bibelleseplan ist chronologisch angeordnet. Das bedeutet zum Beispiel, dass Hiob sehr viel früher gelesen wird als üblich, da er gleichzeitig mit Abraham gelebt hat.

Mehr

D A S A L T E T E S T A M E N T

D A S A L T E T E S T A M E N T D A S A L T E T E S T A M E N T ALTER BUND PROPHETEN SCHRIFTEN FRÜHE GROSSE KLEINE WEISHEIT FESTROLLEN. Mose (Genesis). Mose (Exodus). Mose (Levitikus). Mose (Numeri). Mose (Deuter.) Josua Richter./. Samuel

Mehr

Bremer-Bibel-Domino Die Bücher der Bibel - spielend memoriert

Bremer-Bibel-Domino Die Bücher der Bibel - spielend memoriert Stefan Klimm, Manfred Spieß Bremer-Bibel-Domino Die Bücher der Bibel - spielend memoriert Das Bremer-Bibel-Domino ist eine spielerische Einführung in die Bibel. Es hilft, die Bibel als eine Bibliothek

Mehr

Bibelleseplan Januar. Bibelleseplan Februar

Bibelleseplan Januar. Bibelleseplan Februar Bibelleseplan Januar Es steht geschrieben, «Nicht von Brot allein soll der Mensch leben, sondern von jedem Wort, das durch den Mund Gottes ausgeht.» Matthäus 4,4. Zitat, 5.Mose 8,3 Bibelleseplan Februar

Mehr

GUTE NACH- RICHT FÜR DICH DIE GUTE NACH- RICHT BIBEL MIT DEN SPÄTSCHRIF- TEN DES ALTEN TESTAMENTS UND INFORMATIONS- SEITEN RUND UM DIE BIBEL

GUTE NACH- RICHT FÜR DICH DIE GUTE NACH- RICHT BIBEL MIT DEN SPÄTSCHRIF- TEN DES ALTEN TESTAMENTS UND INFORMATIONS- SEITEN RUND UM DIE BIBEL GUTE NACH- RICHT FÜR DICH DIE GUTE NACH- RICHT BIBEL MIT DEN SPÄTSCHRIF- TEN DES ALTEN TESTAMENTS UND INFORMATIONS- SEITEN RUND UM DIE BIBEL Deutsche Bibelgesellschaft DIE BIBEL Da gibt es was zu entdecken!

Mehr

Zürcher Bibel GENOSSENSCHAFT VERLAG DER ZÜRCHER BIBEL BEIM THEOLOGISCHEN VERLAG ZÜRICH

Zürcher Bibel GENOSSENSCHAFT VERLAG DER ZÜRCHER BIBEL BEIM THEOLOGISCHEN VERLAG ZÜRICH Zürcher Bibel 2007 GENOSSENSCHAFT VERLAG DER ZÜRCHER BIBEL BEIM THEOLOGISCHEN VERLAG ZÜRICH Die Bücher des Alten Testaments Genesis. Das Erste Buch Mose (Gen) 5 Exodus. Das Zweite Buch Mose (Ex) 75 Leviticus.

Mehr

Inhalt Basisinformation Biblische Bücher Biblische Themen

Inhalt Basisinformation Biblische Bücher Biblische Themen Inhalt Einführung: Die Bibel»für dich«2 Basisinformation 3 13 Gute Nachricht Bibel 3 Lutherbibel 4 Eine Bibelseite keine Geheimsache a. Abkürzungen der biblischen Bücher Gute Nachricht Bibel 5 Lutherbibel

Mehr

Einleitung in das Alte Testament

Einleitung in das Alte Testament Erich Zenger, Heinz-Josef Fabry, Georg Braulik, Georg Hentschel, Georg Steins, Helmut Engel, Ludger Schwienhorst-Schönberger, Silvia Schroer, Johannes Marböck, Hans-Winfried Jüngling, Franz-Josef Backhaus,

Mehr

Zahlen AT Mit wie viel Männern schlug Gideon die Midianiter? Zahlen AT Wie viele Söhne hatte Jakob?

Zahlen AT Mit wie viel Männern schlug Gideon die Midianiter? Zahlen AT Wie viele Söhne hatte Jakob? Mit wie viel Männern schlug Gideon die Midianiter? Wie viele Söhne hatte Jakob? Wie alt war Mose, als er starb? Wie viele Plagen ließ Gott um Israels willen über Ägypten kommen, bevor sein Volk von dort

Mehr

Einleitung in das Alte Testament

Einleitung in das Alte Testament Einleitung in das Alte Testament Die Bücher der Hebräischen Bibel und die alttestamentlichen Schriften der katholischen, protestantischen und orthodoxen Kirchen herausgegeben von, und Christophe Nihan

Mehr

Wuppertaler Studienbibel Altes & Neues Testament - Gesamtausgabe. Click here if your download doesn"t start automatically

Wuppertaler Studienbibel Altes & Neues Testament - Gesamtausgabe. Click here if your download doesnt start automatically Wuppertaler Studienbibel Altes & Neues Testament - Gesamtausgabe Click here if your download doesn"t start automatically Wuppertaler Studienbibel Altes & Neues Testament - Gesamtausgabe SCM R. Brockhaus

Mehr

Bibel-Clouds. Das Alte Testament. Thomas Ebinger anknüpfen update 2.1 Materialien auf M2 Die Bücher der Bibel. TORAH Bibelcloud Nr.

Bibel-Clouds. Das Alte Testament. Thomas Ebinger anknüpfen update 2.1 Materialien auf  M2 Die Bücher der Bibel. TORAH Bibelcloud Nr. Bibel-Clouds Thomas Ebinger anknüpfen update 2.1 Materialien auf www.anknuepfen.de M2 Die Bücher der Bibel Das Alte Testament TORAH Bibelcloud Nr. 1. Buch Mose / Genesis 2. Buch Mose / Exodus 3. Buch Mose

Mehr

Tag Uhrzeit Textstelle Name/ Gruppe

Tag Uhrzeit Textstelle Name/ Gruppe Tag Uhrzeit Textstelle Name/ Gruppe Sonntag, 28. Mai 17.00 Andacht Pfarrerin Kunellis 17.30 1. Mose 1-6 C. Jager 18.00 1. Mose 7-12 C. Jager 18.30 1. Mose 13 19,29 K. Neuse 19.00 1. Mose 19,30 1. Mose

Mehr

Einleitung in das Alte Testament

Einleitung in das Alte Testament Erich Zenger, Christian Frevel, Heinz-Josef Fabry, Georg Braulik, Georg Hentschel, Georg Steins, Helmut Engel, Ludger Schwienhorst-Schönberger, Silvia Schroer, Johannes Marböck, Hans-Winfried Jüngling,

Mehr

RÖMER, Thomas (Ed.), MACCHI, Jean-Daniel (Ed.), NIHAN, Christophe (Ed.)

RÖMER, Thomas (Ed.), MACCHI, Jean-Daniel (Ed.), NIHAN, Christophe (Ed.) Book Einleitung in Das Alte Testament: Die Bucher Der Hebraischen Bibel Und Die Alttestamentlichen Schriften Der Katholischen, Protestantischen Und Orthodoxen Kirchen RÖMER, Thomas (Ed.), MACCHI, Jean-Daniel

Mehr

Bibelkunde 1. Bronze Silber Gold Spezial BK JS KN KK F 1H N LK/WK GS

Bibelkunde 1. Bronze Silber Gold Spezial BK JS KN KK F 1H N LK/WK GS Bibelkunde 1 7 2 Bibelkunde Die Bibel (Gottes Wort, Heilige Schrift) Die Bibel eine Bibliothek (ca. 40 Schreiber) Altes Testament : 39 Bücher (hebräisch/aramäisch) Neues Testament : 27 Bücher (griechisch)

Mehr

Was ist biblisches Christentum?

Was ist biblisches Christentum? Was ist biblisches Christentum? 23. Die heiligen Schriften Die Dokumente die das Alte und das Neue Testament umfassen bilden die Bibel und sind für das christliche Leben massgebend. Sie beanspruchen volle

Mehr

Einleitung in das Alte Testament

Einleitung in das Alte Testament Erich Zenger, Heinz-Josef Fabry, Georg Braulik, Georg Hentschel, Georg Steins, Helmut Engel, Ludger Schwienhorst-Schönberger, Silvia Schroer, Johannes Marböck, Hans-Winfried Jüngling, Franz-Josef Backhaus,

Mehr

B: Bibel 07 Exegese. file:///c /Dokumente%20und%20Einstellungen/Administrator/Eigene%20Dateien/bibliothek/B.%2007%20Exegese.txt[02.07.

B: Bibel 07 Exegese. file:///c /Dokumente%20und%20Einstellungen/Administrator/Eigene%20Dateien/bibliothek/B.%2007%20Exegese.txt[02.07. B: Bibel 07 Exegese Arenhoevel, Diego: Ur-Geschichte : Genesis 1-11 / Diego Arenhoevel. - 4. Aufl. - Stuttgart : Verl. Kath. Bibelwerk, 1985. - 88 S. - (Stuttgarter kleiner Kommentar : Altes Testament

Mehr

Lektion 2 2. Tipps für das Bibellesen. Lektion 2 / 1. Bibelkunde

Lektion 2 2. Tipps für das Bibellesen. Lektion 2 / 1. Bibelkunde Lektion 2 2 Tipps für das Bibellesen 1. Ich bete: Lieber Gott, hilf mir bitte, dass ich verstehe, was du mir heute in der Bibel sagen möchtest. Amen." 2. Ich lese in der Bibel. Es gibt Bibellese-Zeitschriften

Mehr

FEMINISTISCHE EXEGESE

FEMINISTISCHE EXEGESE LUISE SCHOTTROFF/ SILVIA SCHROER/MARIE-THERES WACKER 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. FEMINISTISCHE

Mehr

Liste der lieferbaren Ausgaben Bibel heute und Bibel und Kirche ab 1985: Nur noch in Einzelexemplaren lieferbar. Stand: Mai 2013

Liste der lieferbaren Ausgaben Bibel heute und Bibel und Kirche ab 1985: Nur noch in Einzelexemplaren lieferbar. Stand: Mai 2013 Liste der lieferbaren Ausgaben Bibel heute und Bibel und Kirche ab 1985: Nur noch in Einzelexemplaren lieferbar. Stand: Mai 2013 1987 Heft 1 Der Mensch im Alten Testament Heft 2 Fremde Flüchtlinge Gemeinde?

Mehr

Altes Testament... S. 03. Neues Testament... S. 05

Altes Testament... S. 03. Neues Testament... S. 05 BIBEL 1 INHALTSVERZEICHNIS Altes Testament... S. 03 Neues Testament... S. 05 IMPRESSUM Medieninhaber und Herausgeber: K.Ö.St.V. Gothia zu Wien im MKV Anschrift: 1040 Wien, Fleischmanngasse 8/1 Internet:

Mehr

Die Bibel ist eine Einheit. Sieben grosse Merkmale bezeugen diese Einheit.

Die Bibel ist eine Einheit. Sieben grosse Merkmale bezeugen diese Einheit. 1 EINLEITUNG By:Scofield Die Bibel, das am weitesten verbreitete Buch fordert zum Studium auf und hemmt zugleich das Studium. Sogar Menschen die nicht an ihre Autorität glauben spüren doch mit Recht, dass

Mehr

Der Aufbau der Bibel. Grundschulkinder auf den Spuren der Bibel. Vielfältige Materialien für die Klasse zur Heiligen Schrift

Der Aufbau der Bibel. Grundschulkinder auf den Spuren der Bibel. Vielfältige Materialien für die Klasse zur Heiligen Schrift Renate Maria Zerbe Der Aufbau der Bibel Vielfältige Materialien für die 2. 4. Klasse zur Heiligen Schrift Downloadauszug aus dem Originaltitel: Grundschule u Renate Maria Zerbe Grundschulkinder auf den

Mehr

Dialogische Autorität

Dialogische Autorität Dialogische Autorität Der biblische Kanon aus Sicht der feministischen Theologie Ringvorlesung: Ein Kanon ganz für uns allein? Prof. Dr. Ilse Müllner (Kassel) www.ilsemuellner.at _Inhalt 1 Infragestellung

Mehr

Die Bibel. Altes und Neues Testament. Diogenes Hörbuch. Gelesen von Sven Görtz

Die Bibel. Altes und Neues Testament. Diogenes Hörbuch. Gelesen von Sven Görtz Die Bibel Altes und Neues Testament Gelesen von Sven Görtz Diogenes Hörbuch Altes und Neues Testament Die Bibel Gelesen von Sven Görtz Ungekürzte Lesung der Bibel (Altes und Neues Testament) in der unrevidierten

Mehr

Aufbruch in ein neues Leben

Aufbruch in ein neues Leben Peter Güthler Aufbruch in ein neues Leben Einführungskurs zu den Grundlagen des christlichen Glaubens Aufbruch in ein neues Leben Einführungskurs zu den Grundlagen des christlichen Glaubens Inhalt Vorwort...4

Mehr

Inhalt. Vorwort zur 5. Auflage 11 Transkription des Hebräischen 15 Abkürzungen Biblische Bücher 16 Literatur 17 Sonstiges 20

Inhalt. Vorwort zur 5. Auflage 11 Transkription des Hebräischen 15 Abkürzungen Biblische Bücher 16 Literatur 17 Sonstiges 20 Inhalt Vorwort zur 5. Auflage 11 Transkription des Hebräischen 15 Abkürzungen Biblische Bücher 16 Literatur 17 Sonstiges 20 1. Autorität und Bedeutung des AT für den christlichen Glauben 21 I. Jesus und

Mehr

Der Aufbau der Bibel. Die 49 Schriftrollen mit den 70 Büchern. und das Buch des Lebens

Der Aufbau der Bibel. Die 49 Schriftrollen mit den 70 Büchern. und das Buch des Lebens Der Aufbau der Bibel Die 9 Schriftrollen mit den 0 Büchern und das Buch des Lebens D A S A L T E T E S T A M E N T ALTER BUND PROPHETEN SCHRIFTEN FRÜHE GROSSE KLEINE WEISHEIT FESTROLLEN. Mose (Genesis).

Mehr

Einleitung in das Alte Testament

Einleitung in das Alte Testament Kohlhammer Studienbücher Theologie Einleitung in das Alte Testament Bearbeitet von Erich Zenger, Heinz-Josef Fabry, Georg Braulik 8., vollst. überarb. Aufl.2011 2011. Taschenbuch. 878 S. Paperback ISBN

Mehr

Ich und die Bibel - Arbeitsvorschlag für die. Firm-/Konfirmationsvorbereitung

Ich und die Bibel - Arbeitsvorschlag für die. Firm-/Konfirmationsvorbereitung Ich und die Bibel - Arbeitsvorschlag für die Firm-/Konfirmationsvorbereitung In dieser Arbeitshilfe wird ein neuer Ansatz zur Firm-/Konfirmationsvorbereitung vorgestellt. Wesentliches Element ist die Arbeit

Mehr

Inhalt. Boxenverzeichnis... 9 Vorwort Vorwort zur deutschsprachigen Ausgabe Überblick über die Geschichtsperioden Zeittafel...

Inhalt. Boxenverzeichnis... 9 Vorwort Vorwort zur deutschsprachigen Ausgabe Überblick über die Geschichtsperioden Zeittafel... 5 Inhalt Boxenverzeichnis... 9 Vorwort... 13 Vorwort zur deutschsprachigen Ausgabe... 14 Überblick über die Geschichtsperioden... 15 Zeittafel... 16 Einleitung: Vorstellung verschiedener Bibeln und Übersetzungen...

Mehr

2. Wann und wo fanden die Ereignisse statt, die im Alten Testament berichtet werden? 35 Übersicht Lernziele

2. Wann und wo fanden die Ereignisse statt, die im Alten Testament berichtet werden? 35 Übersicht Lernziele 6 Vorwort der Herausgeber 13 Für den Lehrer 15 Über dieses Buch 17 Abkürzungen 18 1. Was ist das Alte Testament und warum soll man es kennen? 21 Der Kanon: Was ist die Bibel? Was ist der»kanon«? Eine Definition

Mehr

Einleitung in das Alte Testament

Einleitung in das Alte Testament Kohlhammer Studienbücher Theologie 1,1 Einleitung in das Alte Testament Bearbeitet von Erich Zenger, Erich, u. a. Zenger durchgesehene und erweiterte Auflage mit einem Grundriss der Geschichte Israels

Mehr

Entstehung und Überlieferung des Alten Testaments

Entstehung und Überlieferung des Alten Testaments Theologisch für jedermann Entstehung und Überlieferung des Alten Testaments Uli Thomas, 6.Nobember 211 im Café 362 Hebräisches AT Protestantisches AT Unterteilung Inhalt Unterteilung Tora 1. Mose (Genesis)

Mehr

Inhaltsverzeichnis Wahre Bedeutung der Bibel

Inhaltsverzeichnis Wahre Bedeutung der Bibel Inhaltsverzeichnis Wahre Bedeutung der Bibel Der Bibel Code... S. 1 Die Bibel... S. 2 Die Kirche... S. 5 Die Hölle... S. 5 Das Lamm... S. 5 Der Himmel... S. 6 Wahre Bedeutung der Bibel: Die Bibel ist Symbol

Mehr

Julius Anton von Posec Elberfelder Bibel

Julius Anton von Posec Elberfelder Bibel 1 Julius Anton von Posec Elberfelder Bibel Originalausgabe: Elberfeld 1905 Überarbeitung, Korrekturen und Umschlaggestaltung Null Papier Verlag Published by Null Papier Verlag, Deutschland Copyright 2011,

Mehr

VERSTANDLICHE WISSENSCHAFT

VERSTANDLICHE WISSENSCHAFT VERSTANDLICHE WISSENSCHAFT DREIUNDACHTZIGSTER BAND SPRINGER-VERLAG BERlIN HEIDELBERG GMBH DAS BUCH DER BUCHER DIE ENTSTEHUNGSGESCHICHTE DER BIBEL VON PROFESSOR DR. KLAUS KOCH HAMBURG 1.-6. TAUSEND SPRINGER-VERLAG

Mehr

Zeitrichtwert Lernaktivitäten Material Kompetenzen

Zeitrichtwert Lernaktivitäten Material Kompetenzen LS 02 Altes Testament 10 LS 02 Die Bibel ist eine Bibliothek Zeitrichtwert Lernaktivitäten Material Kompetenzen 1 Pl 10 Ritual zu Beginn des RU. L gibt einen Überblick über den Ablauf der bevorstehenden

Mehr

EINFÜHRUNG IN DAS ALTE TESTAMENT WISSENSWERTES ZUR BIBEL 3. Deutsche Bibelgesellschaft Katholisches Bibelwerk e.v.

EINFÜHRUNG IN DAS ALTE TESTAMENT WISSENSWERTES ZUR BIBEL 3. Deutsche Bibelgesellschaft Katholisches Bibelwerk e.v. WISSENSWERTES ZUR BIBEL 3 EINFÜHRUNG IN DAS ALTE TESTAMENT Seine Entstehung und seine Schriften von Siegfried Herrmann Deutsche Bibelgesellschaft Katholisches Bibelwerk e.v. Wissenswertes zur Bibel 3 herausgegeben

Mehr

Verständliche Wissenschaft Band 83

Verständliche Wissenschaft Band 83 Verständliche Wissenschaft Band 83 Klaus Koch Das Buch der Bücher Die Entstehungsgeschichte der Bibel Zweite, durchgesehene Auflage Nachdruck Springer-Verlag Berlin' Heidelberg New York 1984 Herausgeber

Mehr

Der Psalter Rahmen Psalm 1+2 Tor zu den Psalmen 1. Buch Psalm 3-41 ältere Davispsalmen Erwählung und Verheißung an David

Der Psalter Rahmen Psalm 1+2 Tor zu den Psalmen 1. Buch Psalm 3-41 ältere Davispsalmen Erwählung und Verheißung an David Der Psalter Rahmen Psalm 1+2 Tor zu den Psalmen 1. Buch Psalm 3-41 ältere Davispsalmen Erwählung und Verheißung an David 2. Buch Psalm 42-72 Korachpsalmen Asafpsalm jüngere Davidpsalmen 3. Buch Psalm 73-89

Mehr

Liturgischer Kalender Register

Liturgischer Kalender Register Liturgischer Kalender Register Totensonntag / Register Dieses Register zu den Perikopenreihen ist nach den biblischen Büchern geordnet. Sonntage ohne römische Ziffern verweisen auf die Rubrik»Weitere Texte«.

Mehr

CHAOSSPIEL ZUR SELBSTVERPFLICHTUNGSERKLÄRUNG

CHAOSSPIEL ZUR SELBSTVERPFLICHTUNGSERKLÄRUNG CHAOSSPIEL ZUR SELBSTVERPFLICHTUNGSERKLÄRUNG Vorbereitung & allgemeiner Ablauf a. Material: - 50 Kärtchen mit Codewörtern - Ein Spielfeld mit 50 Feldern - Spielfiguren für jedes Team - Ein Würfel - Zettel

Mehr

Wuppertaler Studienbibel Altes Testament - Gesamtausgabe. Click here if your download doesn"t start automatically

Wuppertaler Studienbibel Altes Testament - Gesamtausgabe. Click here if your download doesnt start automatically Wuppertaler Studienbibel Altes Testament - Gesamtausgabe Click here if your download doesn"t start automatically Wuppertaler Studienbibel Altes Testament - Gesamtausgabe Hansjörg Bräumer u.a Wuppertaler

Mehr

Die Bibel - das Buch der Bücher. Dein Wort ist eine Leuchte für mein Leben, es gibt mir Licht für jeden nächsten Schritt Psalm 119,105

Die Bibel - das Buch der Bücher. Dein Wort ist eine Leuchte für mein Leben, es gibt mir Licht für jeden nächsten Schritt Psalm 119,105 Die Bibel - das Buch der Bücher Dein Wort ist eine Leuchte für mein Leben, es gibt mir Licht für jeden nächsten Schritt Psalm 119,105 So entstand die Bibel so wurde sie weitergegeben Als die Israeliten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 365 Tage. 365 Tage. content

Inhaltsverzeichnis. 365 Tage. 365 Tage. content Fokus Bibelleseplan Inhaltsverzeichnis content 365 e - in einem jahr durch die ganze Bibel BibelLeseplan Januar & Februar BibelLeseplan März & April BibelLeseplan Mai & Juni BibelLeseplan Juli & August

Mehr

DIE APOKRYPHEN DIE APOKRYPHEN

DIE APOKRYPHEN DIE APOKRYPHEN Was sind die Apokryphen? Apokryphen oder apokryphe Schriften (von griech.ἀπόκρυφος verborgen, Pluralἀπόκρυφα) werden Texte genannt, die im Entstehungsprozess der Bibel nicht in deren Kanon aufgenommen

Mehr

Der Koran. erschlossen und kommentiert von Adel Theodor Khoury. Patmos

Der Koran. erschlossen und kommentiert von Adel Theodor Khoury. Patmos 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Der Koran erschlossen und kommentiert von Adel Theodor Khoury Patmos

Mehr

Abriss der Dogmatik. Horst Georg Pöhlmann. Ein Kompendium. Chr. Kaiser. 6., überarbeitete und erweiterte Auflage. Gütersloher Verlagshaus

Abriss der Dogmatik. Horst Georg Pöhlmann. Ein Kompendium. Chr. Kaiser. 6., überarbeitete und erweiterte Auflage. Gütersloher Verlagshaus Horst Georg Pöhlmann Abriss der Dogmatik Ein Kompendium 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. 6., überarbeitete

Mehr

ÄGYPTEN ÄGYPTEN MESOPOTAMIEN ANFÄNGE (1-2) 2700 DAS ALTE REICH (3-10) DIE SUMERER DIE AKKADER DIE PATRIARCHEN IN KANAAN

ÄGYPTEN ÄGYPTEN MESOPOTAMIEN ANFÄNGE (1-2) 2700 DAS ALTE REICH (3-10) DIE SUMERER DIE AKKADER DIE PATRIARCHEN IN KANAAN Jahre vor Chr. ÄGYPTEN Jahre vor Chr. MESOPOTAMIEN 3000 ANFÄNGE (1-2) 2700 DAS ALTE REICH (3-10) 2800 2400 DIE SUMERER DIE AKKADER 2000 1750 DAS MITTLERE REICH (11-17) DIE HYKSOS DIE PATRIARCHEN IN KANAAN

Mehr

Die Bücher der Bibel und ihre Ordnung

Die Bücher der Bibel und ihre Ordnung Die Bücher der Bibel und ihre Ordnung Je nach Ausgabe schwankt die Zahl der biblischen Bücher (66-79) Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die biblischen Bücher in Gruppen zu ordnen. Hier eine auf das Wesentliche

Mehr

CHRONIK DER FA MILIE

CHRONIK DER FA MILIE CHRONIK DER FAMILIE EHEFRAU getauft am EHEMANN getauft am TRAUUNG standesamtlich am Trauzeugen kirchlich am durch Trauspruch Gott ist Liebe; und wer der Liebe bleibt, der bleibt Gott und Gott ihm. 1. Johannes

Mehr

Nachlass Marie Speiser

Nachlass Marie Speiser Gosteli-Stiftung Findmittel des Bestandes Nr. 677 Nachlass Marie Speiser INHALT Allgemeine Angaben Verzeichnis Gosteli-Stiftung - Altikofenstrasse 186, CH-3048 Worblaufen, Tel. +41 31 921 02 22 www.gosteli-foundation.ch

Mehr

ist eine ausgeschüttete Salbe.

ist eine ausgeschüttete Salbe. DEIN NAME ist eine ausgeschüttete Salbe. (Hohelied 1,3).... wie herrlich ist Dein Name auf der ganzen Erde! (Psalm 8,1) Deinen Namen werden wir preisen ewiglich. (Psalm 44,8). Wie Dein Name, GOTT, also

Mehr

GOTTHOLD EPHRAIM LESSING WERKE

GOTTHOLD EPHRAIM LESSING WERKE GOTTHOLD EPHRAIM LESSING WERKE 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Achter Band Theologiekritische Schriften

Mehr

DER EPHESERBRIEF. Vollkommen gesegnet! (Epheser 1,1-14)

DER EPHESERBRIEF. Vollkommen gesegnet! (Epheser 1,1-14) DER EPHESERBRIEF Vollkommen gesegnet! (Epheser 1,1-14) Wo liegt Ephesus? Bildquelle: The Bible Project Der Tempel der Artemis in Ephesus. Er zählte als eines der sieben Weltwunder. Jahre später schreibt

Mehr

Handreichung zum LehrplanPLUS

Handreichung zum LehrplanPLUS Handreichung zum LehrplanPLUS Katholische Religionslehre in der Grundschule Verzeichnis biblischer Texte im Lehrplan Barbara Buckl / Ludwig Sauter 4 Zusätzliche Hilfen Verzeichnis biblischer Texte im Lehrplan

Mehr

Leseprobe. Mit Humor durch die Bibel Anekdoten, Witze, Kuriositäten. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Mit Humor durch die Bibel Anekdoten, Witze, Kuriositäten. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Mit Humor durch die Bibel Anekdoten, Witze, Kuriositäten 128 Seiten, 10,5 x 15,5 cm, gebunden ISBN 9783746238791 Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung

Mehr

HIOB, DIE PSALMEN, DIE SPRÜCHE, DER PREDIGER, DAS LIED DER LIEDER P R O P H E T I S C H MICHA NAHUM HABAKUK ZEPHANJA

HIOB, DIE PSALMEN, DIE SPRÜCHE, DER PREDIGER, DAS LIED DER LIEDER P R O P H E T I S C H MICHA NAHUM HABAKUK ZEPHANJA GESCHICHTLICH 1-5 BÜCHER MOSE JOSUA, RICHTER, RUTH, 1.+2.SAMUEL, 1.+2.KÖNIGE, 1.+2.CHRONKA, ESRA, NEHEMIA, ESTHER POETISCH HIOB, PSALMEN, SPRÜCHE, DER PREDIGER, DAS LIED DER LIEDER PROPHETISCH JESAJA,

Mehr

Bibel komplett DIE GANZE BIBEL ALS LESEPROJEKT

Bibel komplett DIE GANZE BIBEL ALS LESEPROJEKT Bibel komplett DIE GANZE BIBEL ALS LESEPROJEKT Die Summe Deines Wortes ist Wahrheit! Die Summe Deines Wortes ist Wahrheit!, betet David in Psalm 119, 160. Und Josua wird von Gott ausdrücklich ermutigt,

Mehr

Sämtliche Werke. Karl Rahner. Band 14 Christliches Leben HERDER. Aufsätze - Betrachtungen - Predigten. Bearbeitet von Herbert Vorgrimler

Sämtliche Werke. Karl Rahner. Band 14 Christliches Leben HERDER. Aufsätze - Betrachtungen - Predigten. Bearbeitet von Herbert Vorgrimler Karl Rahner Sämtliche Werke Band 14 Christliches Leben Aufsätze - Betrachtungen - Predigten 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated

Mehr

Bibel entdecken Lehrerinformation

Bibel entdecken Lehrerinformation 01 / 1/7 Arbeitsauftrag Ziel Was steht in der Bibel? Die Kurzinfos über die Bibel ev. als Plakat im Klassenzimmer aufhängen 1. SuS suchen die von der LP zuvor versteckten Fragekarten (irgendwo im Kl. Zimmer)und

Mehr

Die Bibel - Entstehung und Überlieferung Lektion 9

Die Bibel - Entstehung und Überlieferung Lektion 9 Die Bibel - Entstehung und Überlieferung Neil R. Lightfoot Der Kanon der Schrift Den grössten Raum haben wir in unserer bisherigen Betrachtung der Überlieferung des Bibeltextes gewidmet - wie und unter

Mehr

Theologie des Neuen Testaments

Theologie des Neuen Testaments Ulrich Wilckens Theologie des Neuen Testaments Band I: Geschichte der urchristlichen Theologie Teilband 2: Jesu Tod und Auferstehung und die Entstehung der Kirche aus Juden und Heiden Neukirchener Inhalt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur 2. Auflage Vorwort 15. TEIL I. Einführendes 17. TEIL II. Textgeschichte Textkritik 29

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur 2. Auflage Vorwort 15. TEIL I. Einführendes 17. TEIL II. Textgeschichte Textkritik 29 Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 2. Auflage...13 Vorwort 15 TEIL I. Einführendes 17 1. Über die Begrifflichkeiten 17 1.1. Der Ausdruck Neues Testament 18 1.2. Die Einleitungswissenschaft...20 1.2.1. Die

Mehr

JENNIFER ROTHSCHILD. »Ich dich« 66 x GOTTES LIEBE IN EDEM BUCH DER BIBEL AUS DEM AMERIKANISCHEN VON ANNETTE PENNO

JENNIFER ROTHSCHILD. »Ich dich« 66 x GOTTES LIEBE IN EDEM BUCH DER BIBEL AUS DEM AMERIKANISCHEN VON ANNETTE PENNO JENNIFER ROTHSCHILD 66 x liebe»ich dich«gottes LIEBE IN EDEM BUCH DER BIBEL AUS DEM AMERIKANISCHEN VON ANNETTE PENNO Der SCM Verlag ist eine Gesellschaft der Stiftung Christliche Medien, einer gemeinnützigen

Mehr

Inhalt. Vorwort Dr. Heinrich Löwen Jr. Geleitwort Prof. Dr. Helge Stadelmann Vorbemerkungen des Autors DAS ALTE TESTAMENT

Inhalt. Vorwort Dr. Heinrich Löwen Jr. Geleitwort Prof. Dr. Helge Stadelmann Vorbemerkungen des Autors DAS ALTE TESTAMENT Inhalt Vorwort Dr. Heinrich Löwen Jr. Geleitwort Prof. Dr. Helge Stadelmann Vorbemerkungen des Autors 7 9 11 DAS ALTE TESTAMENT Jeder nach seiner Art Genesis 1 Ich hab allein gewonnen Genesis 2,18 Schöpfungen

Mehr

Die Weisheit hat ihr Haus gebaut

Die Weisheit hat ihr Haus gebaut Silvia Schroer Die Weisheit hat ihr Haus gebaut Studien zur Gestalt der Sophia in den biblischen Schriften Matthias-Grünewald-Verlag Mainz Inhalt Vorwort 9 I. Weisheit auf dem Weg der Gerechtigkeit (Spr

Mehr

KLAUS JÜRGEN OIEHL. In _. Pl-:T. 99 Tagen. i f. durch die. I -j. Eine Entdeckungsreise. i i. HLuHB Darmstadt BIRIUININIEIN^I VERLAG CIESSEN-BASEL

KLAUS JÜRGEN OIEHL. In _. Pl-:T. 99 Tagen. i f. durch die. I -j. Eine Entdeckungsreise. i i. HLuHB Darmstadt BIRIUININIEIN^I VERLAG CIESSEN-BASEL KLAUS JÜRGEN OIEHL In _ 99 Tagen durch die I Eine Entdeckungsreise Pl-:T i f. I -j i i HLuHB Darmstadt BIRIUININIEIN^I VERLAG CIESSEN-BASEL 15446846 EINLADUNG ZU EINER ENTDECKUNGSREISE Ouvertüre mit Paukenschlägen:

Mehr

Wenn Große und Kleine miteinander singen Generationenverbindende Entdeckungsreise Die Vielstimmigkeit der Verkündigung...

Wenn Große und Kleine miteinander singen Generationenverbindende Entdeckungsreise Die Vielstimmigkeit der Verkündigung... Inhaltsverzeichnis 3 Inhalt Vorwort.......................... 9 Einleitung......................... 10 i. Material für das Gespräch in den Gemeinden Ursula Starke Miteinander singen Wenn Große und Kleine

Mehr

Das Buch des Lebens Das Buch des Lebens. Das Buch des Lebens. Das Buch des Lebens Das Buch des Lebens

Das Buch des Lebens Das Buch des Lebens. Das Buch des Lebens. Das Buch des Lebens Das Buch des Lebens Das Buch des Lebens Das Buch des Lebens Das Buch des Lebens Das Buch des Lebens Das Buch des Lebens 1. Es gibt in GOTTES Wort eine Reihe verschiedener Bücher. Sie sind geschrieben zu geschichtlichen Zeiten,

Mehr

Wegweiser in die Bibel 10. Das Alte Testament 30. Inhalt

Wegweiser in die Bibel 10. Das Alte Testament 30. Inhalt Inhalt Wegweiser in die Bibel 10 So findest du dich in deiner Bibel zurecht 12 Was du über die Bibel wissen solltest 16 Die Bibel - das Buch der Bücher 16 Wie die Bibel entstand 20 Die Bibel spricht viele

Mehr

Was in der Bibel steht

Was in der Bibel steht Ulrich Zurkuhlen Was in der Bibel steht Ein Leitfaden durch das Buch der Bücher Inhaltsverzeichnis Einführung.............................. 11 DAS BUCH DER BÜCHER Juden, Christen, Muslime und die Bibel............

Mehr

Bibelkunde In der Häuptlingsfreizeit. Stoffpläne und Handzettel. by Gero

Bibelkunde In der Häuptlingsfreizeit. Stoffpläne und Handzettel. by Gero kunde In der Häuptlingsfreizeit Stoffpläne und Handzettel by Gero Stoffplan kunde I AG Lekt. Inhalt Ziel I / 1 1 Einführung in die kunde Wir lernen die kennen I / 2 2 lesen lesen mit Gewinn I / 3 3 Überblick

Mehr

Bibelsprüche zur Taufe

Bibelsprüche zur Taufe Taufsprüche zum Thema Freude: Meine Seele erhebt den Herren; und mein Geist freut sich Gottes, meines Heilandes (Lukas 1, 46,47) Ihr sollt in Freuden ausziehen und in Friede geleitet werden. (Jesaja 55,12)

Mehr

Das Neue Testament in der Orthodoxen Kirche

Das Neue Testament in der Orthodoxen Kirche Lehr- und Studienbücher Orthodoxe Theologie Band 1 Konstantinos Nikolakopoulos Das Neue Testament in der Orthodoxen Kirche Grundlegende Fragen einer Einführung in das Neue Testament - - - - - - - - - -

Mehr

Söhne & Töchter Sodoms

Söhne & Töchter Sodoms Söhne & Töchter Sodoms S A M U E L D I E K M A N N Kopie unter Namensnennung erlaubt. 2013 Samuel Diekmann www.samuel-diekmann.de www.jesus-gemeinde-dietzenbach.de Lektorat:... Bild/ Piktogramm Camille

Mehr

DIETRICH BONHOEFFER JUGEND UND STUDIUM Herausgegeben von Hans Pfeifer in Zusammenarbeit mit Clifford Green und Carl-Jürgen Kaltenborn

DIETRICH BONHOEFFER JUGEND UND STUDIUM Herausgegeben von Hans Pfeifer in Zusammenarbeit mit Clifford Green und Carl-Jürgen Kaltenborn 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. DIETRICH BONHOEFFER JUGEND UND STUDIUM 191 8-1927 Herausgegeben von

Mehr

Die Bibel in einem Jahr...

Die Bibel in einem Jahr... 1 1. Mose 1, 2 - Math. 1 Vom Beginn... 2 1. Mose 3, 4 - Math. 2 Dinge nehmen den falschen Lauf 3 1. Mose 5, 6 - Math. 3 Fluchtweg gebraucht 4 1. Mose 7, 8 Psalmen 1, 2 - Gott in Kontrolle 5 1. Mose 9-11

Mehr

SHAVUOT (Pfingsten) Siehe Exodus Kapitel 34 Vers 22, Deuteronomium Kapitel 16 Vers 9 und 10 und Levitikus Kapitel 23 Verse 15 bis 21.

SHAVUOT (Pfingsten) Siehe Exodus Kapitel 34 Vers 22, Deuteronomium Kapitel 16 Vers 9 und 10 und Levitikus Kapitel 23 Verse 15 bis 21. Siehe Exodus Kapitel 34 Vers 22, Deuteronomium Kapitel 16 Vers 9 und 10 und Levitikus Kapitel 23 Verse 15 bis 21. Man liest Psalm 67, der 7 Bibelverse, 49 Wörter in Hebräisch und einen Bedeutungsinhalt

Mehr

SCHRIFTSTELLEN- KARTEN SCHRIFTSTELLEN- KARTEN

SCHRIFTSTELLEN- KARTEN SCHRIFTSTELLEN- KARTEN Mose 1:39 Dies ist Gottes Werk und Herrlichkeit. Als Mose sich auf einem hohen Berg befindet, spricht Gott mit ihm von Angesicht zu Angesicht und erklärt seine ewigen Absichten für die Menschheit. Der

Mehr

DIE BIBEL EINE EINFÜHRUNG

DIE BIBEL EINE EINFÜHRUNG DIE BIBEL EINE EINFÜHRUNG DIE BIBEL EINE EINFÜHRUNG Viele Male und auf verschiedenste Weise sprach Gott in der Vergangenheit durch die Propheten zu unseren Vorfahren. Jetzt aber, am Ende der Zeit, hat

Mehr

Überblick über das Neue Testament. Teil 3. Roger Liebi. Emmaus Bibel Seminar 2002/03

Überblick über das Neue Testament. Teil 3. Roger Liebi. Emmaus Bibel Seminar 2002/03 Überblick über das Neue Testament Teil 3 Emmaus Bibel Seminar 2002/03 Ein Angebot der Emmaus Fernbibelschule www.emmaus.ch office@emmaus.ch und Emmaus Fernbibelschule Schweiz Inhaltsverzeichnis Die Allgemeinen

Mehr

Inhalt GOTTES- UND MENSCHENBILDER ALBERT FRANZ GOTTESBILD UND GOTTESBEGRIFF THEOLOGISCHE REFLEXIONEN ZU ANTONIO DA CORREGGIOS DIE HEILIGE NACHT 17

Inhalt GOTTES- UND MENSCHENBILDER ALBERT FRANZ GOTTESBILD UND GOTTESBEGRIFF THEOLOGISCHE REFLEXIONEN ZU ANTONIO DA CORREGGIOS DIE HEILIGE NACHT 17 Inhalt GOTTES- UND MENSCHENBILDER ALBERT FRANZ GOTTESBILD UND GOTTESBEGRIFF THEOLOGISCHE REFLEXIONEN ZU ANTONIO DA CORREGGIOS DIE HEILIGE NACHT 17 VALERIA FERRARI SCHIEFER NIE NENNEN WIR DICH ZU ENDE ANSÄTZE

Mehr

Deutsche Evangelische Kirchengemeinde Lissabon Taufsprüche. Leben

Deutsche Evangelische Kirchengemeinde Lissabon Taufsprüche. Leben Taufsprüche sind Verse aus der Bibel, die den getauften Menschen im Leben begleiten sollen. Eltern bringen darin zum Ausdruck, was ihnen für ihr Kind wichtig sein soll im Leben und im Glauben. Auch für

Mehr

Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; Er lässt dich nicht fallen.

Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; Er lässt dich nicht fallen. Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; Er lässt dich nicht fallen. (Deuteronomium 4,31) Selig, die Frieden stiften, denn sie werden Söhne und Töchter Gottes genannt werden. (Matthäus 5,9)

Mehr

Vorträge von Roger Liebi Bestell-Liste

Vorträge von Roger Liebi Bestell-Liste Vorträge von Roger Liebi Bestell-Liste Stiftung Edition Nehemia Sanddornweg 1 3613 Steffisburg Tel. 033 437 63 43 Fax 086 033 437 63 43 E-Mail: info@edition-n.ch www.edition-nehemia.ch Stand Juni 2013

Mehr

Das Reich. Marienheide, Mai 2011 Werner Mücher

Das Reich. Marienheide, Mai 2011 Werner Mücher Das Reich Gottes Marienheide, Mai 2011 Werner Mücher Das Reich Gottes ist prinzipiell dasselbe wie das Reich der Himmel Reich Gottes antwortet auf die Frage: Wem gehört das Reich? Reich der Himmel antwortet

Mehr

Bibellesemethode. Professor Grant Horner. nach

Bibellesemethode. Professor Grant Horner. nach Bibellesemethode nach Professor Grant Horner Professor Grant Horners ungewöhnliche, herausfordernde und lebensverändernde Methode, die Bibel zu lesen, ist anders als jede andere Methode, die Sie je gesehen

Mehr

Inhaltsverzeichnis.

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeine Aufgabenbeschreibung 9 2. Die didaktische Struktur der Rahmenrichtlinien 12 2.1 Didaktische Konzeption Fünf Lernschwerpunkte als Strukturelemente 13 2.2 Beschreibung

Mehr

44.Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht. (Psalm 121,3)

44.Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht. (Psalm 121,3) TAUFSPRÜCHE 1. Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind. (Lukas 10,20) 2. Dienet dem Herrn mit Freuden, kommt vor sein Angesicht mit Frohlocken! (Psalm 100,2) 3. Seid fröhlich in Hoffnung,

Mehr

EV.-LUTH. NEUSTÄDTER MARIEN-KIRCHENGEMEINDE BIELEFELD

EV.-LUTH. NEUSTÄDTER MARIEN-KIRCHENGEMEINDE BIELEFELD EV.-LUTH. NEUSTÄDTER MARIEN-KIRCHENGEMEINDE BIELEFELD Biblische Lesungen für eine kirchliche Trauung Bitte suchen Sie sich EINE Lesung aus; sie kann von dem Trauzeugen, der Trauzeugin oder einem Familienmitglied

Mehr

Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Pal. lat. 22

Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Pal. lat. 22 Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Pal. lat. 22 Autor bzw. Sachtitel oder Inhaltsbezeichnung: Biblia: Testamentum vetus et Testamentum novum Sprache: Lateinisch Thema / Text- bzw. Buchgattung: Bibel

Mehr

Biblische Worte zu Taufe und Konfirmation

Biblische Worte zu Taufe und Konfirmation Biblische Worte zu Taufe und Konfirmation Aus dem Alten Testament: 1) Du sollst Gott, Deinen Herrn, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all Deiner Kraft! 2) Siehe, ich habe Dir geboten,

Mehr