Chat Modul. Datum 19. Januar Version 1.0

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Chat Modul. Datum 19. Januar Version 1.0"

Transkript

1 Chat Modul Datum 19. Januar 2017 Version 1.0

2 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung Konfiguration des Moduls...3 Wo findet man die Widget-Codes? So finden Sie den Widget-Code in der Administration von tawk.to So finden Sie den Widget-Code in der Administration von Olark So finden Sie den Widget-Code in der Administration von Zopim/Zendesk Best Practices tawk.to Dashboard die Zahlen im Überblick Überwachung Nachrichten & Tickets Statistiken Administrator Trigger Benachrichtigung Widget-Erscheinung Widget-Inhalt Das Chatfenster Installation Systemanforderungen Installation des Moduls im PepperShop...10 PepperShop wird von Glarotech entwickelt und vertrieben. Seit 1998 ist das innovative Unternehmen im Internet tätig und auf E-Commerce spezialisiert. Sie als Kunde profitieren vom direkten Draht zu den Herstellern der Produkte. Glarotech GmbH Toggenburgerstrasse 156 CH-9500 Wil Tel. +41 (0)

3 1. Einleitung Nichts ist schöner als kompetenter und schneller Support. Bieten Sie Ihren Kunden genau das. Das Chat Modul ermöglicht Ihnen nämlich die direkte Kommunikation mit Ihren Shop-Besuchern via Chat. So vereinfachen Sie die Kommunikationswege und steigern die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Erweitern Sie Ihren Chat sogar so, dass er dem Besucher automatisch einen von Ihnen bestimmten Text sendet, sobald er eine gewisse Anzahl an Klicks auf Ihrem Shop getätigt oder eine bestimmte Seite besucht hat. Das Gute: tawk.to bietet mehr als nur die direkte Kommunikation mit dem Shop-Besucher. Viel mehr liefert es Ihnen spannende Besucherzahlen und weitere nützliche Statistiken über den Traffic auf Ihrem Shop. Wir möchten Ihnen hiermit gerne den kostenlosen Chat-Provider tawk.to und vorstellen, welchen wir aus eigener Erfahrung kennen und weiterempfehlen können. Natürlich ist auch eine Implementierung eines anderen Chat-Programms kein Problem. 2. Konfiguration des Moduls Die Installation wird im Kapitel 5 beschrieben. Allgemein Aktivieren Sie das Modul Chat Widget Konfiguration Hier wird der Widget-Code des Chat Anbieters eingefügt. Wo Sie diesen Widget-Code in Ihrem Konto finden, ist von Anbieter zu Anbieter anders. Abbildung 1: Konfigurationsmaske des Chat Moduls Seite 3/10

4 Wo findet man die Widget-Codes? 2.1 So finden Sie den Widget-Code in der Administration von tawk.to Abbildung 2: Widget-Code in der Administration von tawk.to 2.2 So finden Sie den Widget-Code in der Administration von Olark Abbildung 3: Widget-Code in der Administration von Olark Seite 4/10

5 2.3 So finden Sie den Widget-Code in der Administration von Zopim/Zendesk Abbildung 4: Widget-Code in der Administration von Zopim/Zendesk 3. Best Practices tawk.to In diesem Kapitel möchten wir Ihnen gerne die gängigsten und wichtigsten Features und Funktionen für das Daily Business mit tawk.to aufzeigen. Natürlich gibt es eine Vielzahl an weiteren Features, welche Sie beim Nutzen der bestimmt selbst Wir selbst nutzen tawk.to für die tägliche Kommunikation und sind damit äusserst zufrieden. 3.1 Dashboard die Zahlen im Überblick Von der Live-Besucher-Zahl über die verpassten Chats bis hin zur Angabe, wie viele Chat-Partner Ihre Konversation als 'positiv' befunden haben. Seite 5/10

6 Abbildung 5: Dashboard tawk.to 3.2 Überwachung Sehen Sie, wer zurzeit welche Seite Ihres Shops/Ihrer Webseite besucht. Mithilfe dieser Echtzeit-Überwachung finden Sie heraus, welche IP-Adresse der Besucht hat, wie lange er schon auf welcher Seite verweilt und wie er auf Ihren Shop/Ihre Webseite gekommen ist (z.b. über Google.ch) Tipp: Mit einem Klick auf die IP-Adresse öffnet sich direkt das Chat-Fenster. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie Ihren Besuchern spontan Support leisten möchten, wenn Sie sehen, dass eine bestimmte Seite in Ih rem Shop / Ihrer Webseite besucht wird. Abbildung 6: Überwachung mit vielen Zusatzinfos zum Besucher 3.3 Nachrichten & Tickets Auf der linken Seite werden Ihnen die momentan offenen Konversationen (1) angezeigt. Auf der rechten Hälfte hingegen, können Sie die letzten, bereits abgeschlossenen Chats(2) sehen Abbildung 7: Übersicht der offenen/geschlossenen Chats Seite 6/10

7 Im Register 'Kontakte' sind jene Chat-Partner hinterlegt, welche ihre Kontaktdaten während der Konversation mit Ihnen selbst eingetragen haben, oder Sie selbst nachgetragen haben. Im Spam-Ordner landen automatisch offensichtliche Betrugsnachrichten. Im Papierkorb erscheinen die von Ihnen gelöschten Chat-Verläufe. 3.4 Statistiken Auf diesem Board finden Sie eine Vielzahl an Statistiken rundum das Chatverhalten. Finden Sie heraus, wie viele Chats sie verpasst haben, wie viele Konversationspartner die Unterhaltung als positiv oder negativ bewertet haben oder wie lange Sie im Durchschnitt brauchen, um einem Besucher zu antworten. Abbildung 8: Zahlreiche Auswertungen zum Chatverhalten 3.5 Administrator Wie die Bezeichnung schon sagt, können hier diverse Bereiche von tawk.to verwaktet werden. Gerne zeigen wir Ihnen die wichtigsten und gängigsten Einstellungsmöglichkeiten Trigger Abbildung 9: Administrator-Dashboard Seite 7/10

8 Mithilfe dieses Features entscheiden Sie, nach welchem Ereignis der Shop-/oder Webseitenbesucher automatisch eine Chatnachricht bekommt. Diese praktische Funktion hilft Ihnen enorm, mit Ihren (potenti ellen) Kunden schnell und vor allem automatisch in Kontakt zu kommen. Beispielszenario: Nach vier Klicks auf Ihrem Shop / Ihrer Webseite erhält der Besucher automatisch die Chatnachricht Guten Tag, suchen Sie nach etwas Bestimmten? Benachrichtigung Hinterlegen Sie hier Ihre -Adresse, damit verpasste Chats (während Sie Offline waren, z.b. ausserhalb der Bürozeiten) automatisch dahin versendet werden. Dies erlaubt Ihnen, Chat-Nachrichten auch noch einen Tag später sauber zu beantworten. Wahlweise kann auch aktiviert werden, dass der Chat-Verlauf auf jeden Fall an die angegebene Adresse gesendet wird Widget-Erscheinung Gestalten Sie hier ein ein paar einfachen Schritten Ihr Widget. Passen Sie Farbe und Grösse ganz nach Ihrem Bedürfnis an. Der Vorteil: in der rechten Bildschirmhälfte sehen Sie jeweils in der Widget-Vorschau, was sich in Echtzeit verändert. Abbildung 10: Gestaltungsmaske für das Widget Seite 8/10

9 3.5.4 Widget-Inhalt Hier fügen Sie den Text ein, welcher im Chatfenster stehe soll wenn Sie online, abwesend oder offline sind. Abbildung 12: Chatfenster online Abbildung 13: Chatfenster abwesend 4. Das Chatfenster Abbildung 11: Chatfenster offline Das ist der Ort, wo Sie sich vermutlich am häufigsten aufhalten werden. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit dem Shop-/ Webseitenbesucher in Echtzeit zu chatten. 1) Im linken Teil des Chatfensters sehen Sie, mit wem Sie gerade chatten. Falls mehrere Chats gleichzeitig laufen, sind diese auch links ersichtlich. 2) Der mittlere Teil stellt das Chatfenster dar. Das Feature 'Whisper' erlaubt Ihnen, unter dem Team zu 3) Auf der rechten Seite sind diverse Zusatzinformationen wie der Bewegungsablauf des Chat-Partners, seine IP-Adresse, der Standort usw Abbildung 14: Das Chatfenster Seite 9/10

10 5. Installation 5.1 Systemanforderungen Um das Chat Modul installieren zu können, ist ein PepperShop Professional oder Enterprise ab Version 6.0 erforderlich. 5.2 Dateien kopieren und hochladen Das Chat Modul besteht aus zwei Dateien und einem Verzeichnis, die man in seinen installierten PepperShop kopieren muss. Dazu entpackt man zuerst das mitgelieferte ZIP-Archiv. Es sind folgende Dateien enthalten, hier mit den Zielverzeichnissen dargestellt: {shopdir}/shop/module/chat {shopdir}/shop/admin/module/chat Verzeichnis Verzeichnis Die Dateien lassen sich einfach via FTP oder SCP zum Webserver hochladen. Der Platzhalter {shopdir} steht dabei für das Shopverzeichnis auf dem Webserver, wo unter anderem die Datei index.php zusammen mit README.txt zu finden ist. 5.3 Installation des Moduls im PepperShop Um das Modul im PepperShop zu installieren, geht man in die Shop-Administration des eigenen Pepper Shops und wählt dort den Menüpunkt 'Module' > 'Modulverwaltung'. Hier sieht man auf der linken Seite (nicht installierte Module) den Eintrag 'Chat'. Diesen Eintrag nun anwählen und unten auf den Button 'Installieren' klicken. Wenn alle Tests positiv verlaufen sind, kann man die Folgeseite bestätigen und sieht das Modul nun installiert auf der rechten Seite angezeigt. Nun ist das Modul 'Chat' technisch installiert. Im Kapitel 2 wird die Inbetriebnahme des Moduls beschrieben. Abbildung 15: Modulinstallation in der Shop-Administration Seite 10/10

Verkaufsstellen Modul

Verkaufsstellen Modul Verkaufsstellen Modul Datum 30. Januar 2017 Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Konfiguration des Moduls...3 2.1 Verkaufsstellen Konfiguration...3 2.1.1 Aktivierung...3 2.1.2 Verkaufsstellen

Mehr

Geschenkservice Modul Anleitung

Geschenkservice Modul Anleitung Geschenkservice Modul Anleitung Datum 04. November 2016 Version 1.2 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Konfiguration des Moduls und des Shops...3 2.1 Geschenkservice Modul Konfiguration...3 3. Installation...4

Mehr

PepperShop Social Bookmarking Anleitung

PepperShop Social Bookmarking Anleitung PepperShop Social Bookmarking Anleitung Datum 14. Dezemeber 2016 Version 2.1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Anzeige ohne AddThis Profil...3 3. Anzeige mit AddThis Profil...5 3.1 Share Buttons...5

Mehr

PepperShop Pixlr Modul Anleitung

PepperShop Pixlr Modul Anleitung PepperShop Pixlr Modul Anleitung Datum 29. Dezember 2016 Version 1.4 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Modulkonfiguration...3 3. Anzeige in der Administration...3 4. Anzeige in der Shop-Administration...4

Mehr

WebStamp Die elektronische Briefmarke

WebStamp Die elektronische Briefmarke WebStamp Die elektronische Briefmarke Datum 23. Dezember 2016 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Inbetriebnahme des WebStamp Moduls...3 2.1 WebStamp Business-Account erstellen...3 2.2

Mehr

Content-Slider Modul Anleitung

Content-Slider Modul Anleitung Content-Slider Modul Anleitung Datum 07. Oktober 2016 Version 1.6 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Modulinstallation...3 3. Modulkonfiguration...4 3.1 Content-Slider Positionen...4 3.2 Fortgeschrittene

Mehr

Artikelbewertung Modul Anleitung

Artikelbewertung Modul Anleitung Artikelbewertung Modul Anleitung Datum 01. Januar 2016 Version 0.9 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Konfiguration...3 3. Kundenseite...3 4. Administration von Artikeln mit Bewertungen...6 5. Artikelbewertungen

Mehr

PepperShop Pakettracking Modul Anleitung

PepperShop Pakettracking Modul Anleitung PepperShop Pakettracking Modul Anleitung Datum 29. Dezember 2016 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Anzeige für den Kunden...3 3. Tracking-Nummern eingeben...4 4. Versender verwalten...5

Mehr

WebStamp Die elektronische Briefmarke

WebStamp Die elektronische Briefmarke WebStamp Die elektronische Briefmarke Datum 23. Juni 2017 Version 3.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Inbetriebnahme des WebStamp Moduls...3 2.1 WebStamp Business-Account erstellen...3 2.2 Voraussetzungen...3

Mehr

Schnellbestellung Modul Anleitung

Schnellbestellung Modul Anleitung Schnellbestellung Modul Anleitung Datum 14. Dezember 2016 Version 1.1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Einbindung in den Shop...3 3. Direktverlinkung...3 4. Kundenseitige Bedienung...3 4.1 Schnellbestellung

Mehr

PepperShop Startartikel Modul Anleitung

PepperShop Startartikel Modul Anleitung PepperShop Startartikel Modul Anleitung Datum 15. Februar 2017 Version 0.9 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Anzeige...3 3. Bedienung...3 4. Administration...3 5. Konfiguration...4 5.1 Auswahl und

Mehr

Etikettendruck Anleitung

Etikettendruck Anleitung Etikettendruck Anleitung Datum 16. November 2016 Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Konfiguration des Moduls...3 2.1 Etikette erzeugen / Vorschau...3 2.2 Allgemeine Einstellungen...3 2.3

Mehr

Eigene Seiten erstellen Eigene Inhalte / CMS

Eigene Seiten erstellen Eigene Inhalte / CMS Eigene Seiten erstellen Eigene Inhalte / CMS Datum 19. Oktober 2016 Version 3.1 Inhaltsverzeichnis Anleitung zur Erstellung von eigenen Inhalten/Links...3 1.Anmeldung in Shop Administration...3 2.Box Inhalte

Mehr

PepperShop Flexbox Modul Anleitung

PepperShop Flexbox Modul Anleitung PepperShop Flexbox Modul Anleitung Datum 7. Juli 2017 Version 1.2 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Kurzübersicht...3 3. Flexboxen erstellen...4 3.1 Die Listenansicht...4 3.2 Flexbox hinzufügen...4

Mehr

Versandoptionen «light»

Versandoptionen «light» Versandoptionen «light» Datum 11. Oktober 2016 Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3 2.2 Installation des Moduls im PepperShop...3 3. Konfiguration

Mehr

PhPepperShop Startartikel Modul

PhPepperShop Startartikel Modul PhPepperShop Startartikel Modul Glarotech GmbH PhPepperShop Startartikel Modul Anleitung Februar 2010, v1.1 Inhaltsverzeichnis Einleitung...3 Installation...3 Systemanforderungen...3 Dateien kopieren und

Mehr

PepperShop Login Post Modul Anleitung

PepperShop Login Post Modul Anleitung PepperShop Login Post Modul Anleitung Datum 28. Dezember 2016 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 1.1 Funktionen...3 1.2 Beschreibung...3 2. Konfiguration des Login Post Moduls...3 2.1 Login

Mehr

Creditreform Modul Anleitung

Creditreform Modul Anleitung Creditreform Modul Anleitung Datum 07. Oktober 2016 Version 1.4 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Inbetriebnahme des Risk Managements...3 2.1 Allgemeine Shopeinstellungen...3 2.2 Creditreform Modulverwaltung...3

Mehr

PhPepperShop Ogone Modul

PhPepperShop Ogone Modul PhPepperShop Ogone Modul Datum: 6. September 2013 Version: 1.2 PhPepperShop Ogone Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis Glarotech GmbH...1 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3

Mehr

MF Group Modul Rechnung anbieten ohne Risiko

MF Group Modul Rechnung anbieten ohne Risiko MF Group Modul Rechnung anbieten ohne Risiko Datum 17. Mai 2017 Version 2.3 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Konfigurationsanpassungen des Shopsystems...4 2.1 Bonitätsmodule Aktivierung...4 2.1

Mehr

PhPepperShop Frankierlösung Modul. Datum: 13. September 2013 Version: 1.1. WebStamp. Die elektronische Briefmarke. Glarotech GmbH

PhPepperShop Frankierlösung Modul. Datum: 13. September 2013 Version: 1.1. WebStamp. Die elektronische Briefmarke. Glarotech GmbH PhPepperShop Frankierlösung Modul Datum: 13. September 2013 Version: 1.1 WebStamp Die elektronische Briefmarke Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3

Mehr

PepperShop Abonnemente Modul Anleitung

PepperShop Abonnemente Modul Anleitung PepperShop Abonnemente Modul Anleitung Datum 09. März 2017 Version 1.2 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Modulinstallation...3 3. Konfiguration des Abonnemente Moduls...3 3.1 Konfiguration...3 3.2

Mehr

Datatrans Advanced Modul

Datatrans Advanced Modul PhPepperShop Modul Datum: 4. September 2013 Version: 1.2 Datatrans Advanced Modul E-Payment de Luxe Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3 2.2

Mehr

PhPepperShop Pakettracking Modul

PhPepperShop Pakettracking Modul PhPepperShop Pakettracking Modul Datum: 28. Januar 2014 Version: 1.5 PhPepperShop Pakettracking Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3

Mehr

MF Group Modul Rechnung anbieten ohne Risiko

MF Group Modul Rechnung anbieten ohne Risiko MF Group Modul Rechnung anbieten ohne Risiko Datum 14. Dezember 2017 Version 2.6 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Konfigurationsanpassungen des Shopsystems...4 2.1 Bonitätsmodule Aktivierung...4

Mehr

PepperShop Enterprise Hostings- und Kaufinformationen

PepperShop Enterprise Hostings- und Kaufinformationen PepperShop Enterprise Hostings- und Kaufinformationen Datum 04. November 2016 Version 2.2 Inhaltsverzeichnis 1. PepperShop Enterprise...3 1.1 Enterprise-Hosting...3 1.1.1 Vorteile im Überblick...3 1.1.2

Mehr

Theme-Verwaltung Themes im PepperShop

Theme-Verwaltung Themes im PepperShop Theme-Verwaltung Themes im PepperShop Datum 21. Oktober 2016 Version 2.1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Themes verwalten...3 2.1 Theme hochladen...3 2.2 Details eines Themes ansehen...3 2.3 Theme

Mehr

PhPepperShop Modul Remarketing. Datum: 13. September 2013 Version: 1.2. Warenkorb Wiederherstellung. Bestellabbruch Benachrichtigung.

PhPepperShop Modul Remarketing. Datum: 13. September 2013 Version: 1.2. Warenkorb Wiederherstellung. Bestellabbruch Benachrichtigung. PhPepperShop Modul Remarketing Datum: 13. September 2013 Version: 1.2 Warenkorb Wiederherstellung Bestellabbruch Benachrichtigung X Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3

Mehr

PepperShop PDF Druck Modul Anleitung

PepperShop PDF Druck Modul Anleitung PepperShop PDF Druck Modul Anleitung Datum 29. Dezember 2016 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Modulkonfiguration...3 2.1 Standardwerte zurücksetzen...4 2.2 Konfiguration für die Darstellung

Mehr

PhPepperShop ProfitApp Modul

PhPepperShop ProfitApp Modul PhPepperShop ProfitApp Modul Datum: 13. Januar 2015 Version: 1.2 PhPepperShop ProfitApp Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen /

Mehr

ESRlight Modulanleitung

ESRlight Modulanleitung ESRlight Modulanleitung Datum 09. Juni 2017 Version 1.9 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Anmeldung für ESRlight 1...3 3. Konfiguration...4 3.1 Standard Konfigurationsparameter:...4 3.2 Advanced

Mehr

Benutzerhandbuch Plesk Onyx WEBPACK. Benutzerhandbuch 1/15. Benutzerhandbuch Plesk 17

Benutzerhandbuch Plesk Onyx WEBPACK. Benutzerhandbuch 1/15. Benutzerhandbuch Plesk 17 Benutzerhandbuch Plesk Onyx WEBPACK Benutzerhandbuch 1/15 Zusammenfassung 1 Einleitung... 3 2 E-Mail Adresse erstellen... 5 3 Domain-Alias erstellen... 6 4 FTP-Konto erstellen... 7 5 Dateien / Ordner verwalten...

Mehr

Bexio Modul Anleitung

Bexio Modul Anleitung Bexio Modul Anleitung Datum 20. Januar 2017 Version 4.3 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Modulinstallation...3 3. Konfiguration des bexio Moduls...3 3.1 Konfiguration...4 3.2 Zahlungsverbindungen...4

Mehr

Anleitung. Datum: 24. Februar 2017 Version: 5.2. Bildupload per FTP. FTP-Upload / Datei-Manager FTP. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 24. Februar 2017 Version: 5.2. Bildupload per FTP. FTP-Upload / Datei-Manager FTP. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 24. Februar 2017 Version: 5.2 Bildupload per FTP FTP-Upload / Datei-Manager FTP Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Installation FileZilla...3 2. FileZilla starten...3 3. Servermanager...4

Mehr

PepperShop Swissbilling Modul Anleitung

PepperShop Swissbilling Modul Anleitung PepperShop Swissbilling Modul Anleitung Datum 15. Dezember 2016 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...4 2.1 Systemanforderungen...4 2.2 Dateien kopieren und hochladen...4 2.3

Mehr

Nutzungsanleitung nline

Nutzungsanleitung nline Nutzungsanleitung nline 1. Anmeldung 1.1 Sie rufen die Internetadresse http://nline.nibis.de/emsland auf und klicken auf den Button anmelden. 1.2 Dann geben Sie Ihren Benutzername und Ihr Passwort ein

Mehr

DAYLITEMESSAGES FUER DAYLITE

DAYLITEMESSAGES FUER DAYLITE DAYLITEMESSAGES FUER DAYLITE Table of Contents Allgemeines... 3 DayliteMessages für Daylite... 4 Einrichtung... 5 Installation... 6 Lizenzierung... 9 Benutzung...13 Einstellungen...14 SMS Senden...26 Sonstiges...31

Mehr

PepperShop Preisfindung Modul Anleitung

PepperShop Preisfindung Modul Anleitung PepperShop Preisfindung Modul Anleitung EUR 10,00 EUR 12,00 EUR 8,99 EUR 6,50 Datum 31. Juli 2017 Version 2.1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Funktionsweise des Moduls...3 2.1 Art der Umsetzung

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN BB HERVORGEHOBENE PRODUKTE XT:COMMERCE PLUGIN BB HERVORGEHOBENE PRODUKTE Das xt:commerce Modul BB Hervorgehobene Produkte erlaubt es Ihnen, ein beliebiges

Mehr

Aufruf. Beschreibung. Screenshot. Im Backend über das Menü Erweiterungen --> Templates.

Aufruf. Beschreibung. Screenshot. Im Backend über das Menü Erweiterungen --> Templates. Aufruf Im Backend über das Menü Erweiterungen > Templates. Beschreibung In der Templateverwaltung werden die Vorlagen (Templates) sowohl für das Frontend (Benutzerseiten) als auch das Backend (Administration)

Mehr

PhPepperShop bexio Modul

PhPepperShop bexio Modul PhPepperShop bexio Modul Datum : 19. Mai 2016 Version : 4.0 PhPepperShop bexio Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3 2.2 Dateien

Mehr

Gutschein Modul Anleitung

Gutschein Modul Anleitung Gutschein Modul Anleitung Datum 28. Juni 2017 Version 2.3 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Gutscheine einlösen...3 3. Bedienung...4 3.1 Gutscheine / Kampagnen erstellen...4 3.1.1 Gutscheincode mehrfach

Mehr

SMARTentry Notification

SMARTentry Notification Vario IT-Solutions GmbH SMARTentry Notification Dokumentation 18.02.2016 Installation und Einrichtung von SMARTentry Notification für bestehende und neue SALTO Installationen mit SHIP Schnittstelle. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Konfiguration der SMTP-Verbindung... 5 Einstellungen speichern / laden... 6 Versenden von Paketen... 6

Konfiguration der SMTP-Verbindung... 5 Einstellungen speichern / laden... 6 Versenden von Paketen... 6 FileAway. Handbuch Inhalt Allgemeiner Hinweis zur Funktion... 2 Konfiguration... 2 Erstkonfiguration... 2 Konfiguration der FTP-Verbindung... 3 Konfiguration der SMTP-Verbindung... 5 Einstellungen speichern

Mehr

Beschreibung zur sicheren -Kommunikation mit der IFB Hamburg

Beschreibung zur sicheren  -Kommunikation mit der IFB Hamburg Beschreibung zur sicheren E-Mail-Kommunikation mit der IFB Hamburg Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Überblick... 2 Allgemeine Informationen zur E-Mail-Verschlüsselung... 2 Zusammenfassung... 2 Vorgehensweise...

Mehr

Schritt für Schritt zu Ihrem Praktikanteneintrag. So finden Sie sich auf Theralupa zurecht. Seite 1

Schritt für Schritt zu Ihrem Praktikanteneintrag. So finden Sie sich auf Theralupa zurecht. Seite 1 Anleitung Schritt für Schritt zu Ihrem Praktikanteneintrag. So finden Sie sich auf Theralupa zurecht. Seite 1 INHALT REGISTRIERUNG Als Praktikant registrieren 3 Lehrpraxensuche Suche und Bewerbung 4 Theralupa

Mehr

ShopDesk. Shopware & Zendesk Integration. Dokumentation. In Zendesk einfach und schnell auf Shopware zugreifen. Installation und Verwendung

ShopDesk. Shopware & Zendesk Integration. Dokumentation. In Zendesk einfach und schnell auf Shopware zugreifen. Installation und Verwendung ShopDesk Shopware & Zendesk Integration In Zendesk einfach und schnell auf Shopware zugreifen. Dokumentation Installation und Verwendung Stand: 11.12.2015 netzperfekt Parkstraße 113 24399 Arnis 04642.

Mehr

Update von XBRL Publisher 1.11 auf XBRL Publisher

Update von XBRL Publisher 1.11 auf XBRL Publisher 18.04.2017 Update von XBRL Publisher 1.11 auf XBRL Publisher 17.1.1 Die folgenden Update-Hinweise gelten für die Programmvarianten XBRL Publisher Desktop und XBRL Publisher Client-Server. Eine Liste der

Mehr

Pidgin unter Microsoft Windows benutzen

Pidgin unter Microsoft Windows benutzen Pidgin unter Microsoft Windows benutzen Andreas Stöcker Juni 2008 Installation Auf der Webseite http://www.pidgin.im/ kann das Programm für Windows heruntergeladen werden. Doppelklicken Sie auf die setup-datei,

Mehr

WordPress Installation. Vorgehen bei der Installation von WordPress. Voraussetzung: Sie haben eine angemeldete Domain bei einem Provider

WordPress Installation. Vorgehen bei der Installation von WordPress. Voraussetzung: Sie haben eine angemeldete Domain bei einem Provider WordPress Installation Vorgehen bei der Installation von WordPress Voraussetzung: Sie haben eine angemeldete Domain bei einem Provider Es gibt zwei Möglichkeiten: 1. 2. Sie haben bereits eine Website online,

Mehr

Extension. Product Lister. Leistungen & Preise

Extension. Product Lister. Leistungen & Preise Product Lister Leistungen & Preise Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsbeschreibung...3 1.1 Überblick...3 1.2 Voraussetzungen...4 1.3 Installation...4 2. Preise...5 2.1 OXID efire Extension Product Lister...5

Mehr

Live Shopping Advisor (LSA) Eigenschaften

Live Shopping Advisor (LSA) Eigenschaften Der THINK5 Live Shopping Advisor ermöglicht durch den Einsatz der innovativen LSA-Technologie den aktiven Verkauf durch persönliche Echtzeit-Kundenberatung auf Verkaufs-Websites und in Online-Shops. Dies

Mehr

Pidgin unter Ubuntu-Linux einsetzen

Pidgin unter Ubuntu-Linux einsetzen Pidgin unter Ubuntu-Linux einsetzen Andreas Stöcker Juni 2008 Installation Rufen Sie den aus dem Menü System Systemverwaltung den Installationsmanager Synaptic- Paketverwaltung auf. Suchen Sie das Paket

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE TEMPLATE BB BOOTSTRAP 3 XT:COMMERCE TEMPLATE BB BOOTSTRAP 3 FEATURES aktuelles CSS3 Template: Das Blackbit Bootstrap Template ist ein aktuelles CSS3 Template

Mehr

Peppershop Synchronisationstool Anleitung

Peppershop Synchronisationstool Anleitung Peppershop Synchronisationstool Anleitung Datum 02. Januar 2017 Version 1.4 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Konfiguration...3 2.1 Konfigurationsdatei bearbeiten...3 2.1.1 Slave-Shops erfassen /

Mehr

Altruja in Ihre Website integrieren. Über Wordpress

Altruja in Ihre Website integrieren. Über Wordpress Altruja in Ihre Website integrieren Über Wordpress Integration von Altruja Plug-in installieren Automatisch aktivierten Spendenbutton verwenden, der auf jeder Seite Ihrer Website angezeigt wird oder Spendenformular

Mehr

Milestone Systems. Kurzanleitung zum Aktivieren von Lizenzen für XProtect Professional VMS -Produkte

Milestone Systems. Kurzanleitung zum Aktivieren von Lizenzen für XProtect Professional VMS -Produkte Milestone Systems Kurzanleitung zum Aktivieren von Lizenzen für XProtect Professional VMS -Produkte XProtect Professional 2016 R3, XProtect Express 2016 R3, XProtect Essential 2016 R3 Vor Beginn In dieser

Mehr

Google Sitemap. Modul für xt:commerce Veyton. Plugin-Funktionen... Systemvoraussetzung...

Google Sitemap. Modul für xt:commerce Veyton. Plugin-Funktionen... Systemvoraussetzung... Google Sitemap Modul für xt:commerce Veyton Plugin-Funktionen... 2 Systemvoraussetzung... 2 Installation... 3 Konfiguration... 4 1 Plugin-Funktionen Mit dem Modul Google Sitemap können Sie spezielle XML-Sitemaps

Mehr

Leitfaden zum Update von sofortüberweisung.de in xtcmodified ecommerce

Leitfaden zum Update von sofortüberweisung.de in xtcmodified ecommerce Leitfaden zum Update von sofortüberweisung.de in xtcmodified ecommerce sofortüberweisung.de Modul 4.1.0 03.12.2010 PAYMENT NETWORK AG. Alle Rechte vorbehalten. Es ist untersagt, Teile dieser Dokumentation

Mehr

ANMELDEN... 3 NEUE ERFASSEN... 4 KONTAKTE HINZUFÜGEN ODER ABÄNDERN... 8 KALENDER VERWALTEN AUFGABEN VERWALTEN... 13

ANMELDEN... 3 NEUE  ERFASSEN... 4 KONTAKTE HINZUFÜGEN ODER ABÄNDERN... 8 KALENDER VERWALTEN AUFGABEN VERWALTEN... 13 SmarterMail 11.12.2013Fehler! Verwenden Sie die Registerkarte 'Start', um Überschrift 1 ohne Numm. dem Text zuzuweisen, der hier angezeigt werden soll.li-life edv+internet est. 2 Inhaltsverzeichnis ANMELDEN...

Mehr

Milestone Systems. Kurzanleitung: Aktivierung von Lizenzen für XProtect VMS Produkte 2017 R2

Milestone Systems. Kurzanleitung: Aktivierung von Lizenzen für XProtect VMS Produkte 2017 R2 Milestone Systems Kurzanleitung: Aktivierung von Lizenzen für XProtect VMS Produkte 2017 R2 XProtect Corporate XProtect Expert XProtect Professional+ XProtect Express+ Vor Beginn In dieser Anleitung wird

Mehr

PhPepperShop Affiliate Modul

PhPepperShop Affiliate Modul PhPepperShop Affiliate Modul Glarotech GmbH PhPepperShop Affiliate Modul Anleitung August 2015, v2.0 Glarotech GmbH Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 2 Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3

Mehr

Kurzanleitung für die Antragsbearbeitung beim Einheitlichen Ansprechpartner und bei der Zuständigen Stelle

Kurzanleitung für die Antragsbearbeitung beim Einheitlichen Ansprechpartner und bei der Zuständigen Stelle - Das neue Serviceportal - Kurzanleitung für die Antragsbearbeitung beim Einheitlichen Ansprechpartner und bei der Zuständigen Stelle Version 1.0 Copyright 2015 bei Innenministerium Baden-Württemberg Alle

Mehr

Wie erreiche ich was?

Wie erreiche ich was? Wie erreiche ich was? Projekt: Bezeichnung: Warenwirtschaft Funkscanner Installation / Einrichtung Version: 9.1 Datum: 17. September 2015 Kurzbeschreibung: Im Nachfolgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt

Mehr

Quick Guide Lizenzierung

Quick Guide Lizenzierung Quick Guide Lizenzierung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein 3 2. Lizenzierung über die Software 3 2.1. Erstinstallation.3 2.2. Neue Produkt ID 5 2.3. Aktualisierter Lizenzschlüssel 6 3. Lizenzierung über

Mehr

Wir gratulieren ihnen zu dem Erwerb dieser hochkomplexen und funktionalen Profisoftware NetChat.

Wir gratulieren ihnen zu dem Erwerb dieser hochkomplexen und funktionalen Profisoftware NetChat. Vorwort Vorwort Wir gratulieren ihnen zu dem Erwerb dieser hochkomplexen und funktionalen Profisoftware NetChat. Unser Grundgedanke war es ein Programm zu entwickeln, dass Ihnen den Alltag am Rechner und

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inhalt 1. Einstieg 3 2. Unterstützte Geräte 3 3. Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 8 3.4 Erste Nutzung 9 3.4.1

Mehr

Vorgehensweise im Installieren von Elvis 3 beim Kunden

Vorgehensweise im Installieren von Elvis 3 beim Kunden Vorgehensweise im Installieren von Elvis 3 beim Kunden Herzlichen Glückwunsch! Offensichtlich sind Sie soweit, dass Sie Ihr erstes Elvis 3 Projekt in einer Laufzeitumgebung installieren möchten. Mit diesem

Mehr

Inhalt Einleitung Anmelden Registrieren Ein Konto erstellen Ihr Konto aktivieren Login...

Inhalt Einleitung Anmelden Registrieren Ein Konto erstellen Ihr Konto aktivieren Login... Inhalt Einleitung... 2 1. Anmelden... 2 1.1. Registrieren... 2 1.1.1. Ein Konto erstellen... 2 1.1.2. Ihr Konto aktivieren... 4 1.2. Login... 4 2. Große Dateien online versenden.... 5 2.1. Einstellen weiterer

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Archiv.One Installationsanleitung Version 004.008.022 Juli 2015 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Installation der Programme... 2 Kapitel 2 Lizenzierung der Novaline Archivierung (Server)... 7 Kapitel 3 Einrichten

Mehr

Google Analytics Modul Anleitung

Google Analytics Modul Anleitung Google Analytics Modul Anleitung Datum 14. Februar 2017 Version 3.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Anmeldung bei Google-Analytics...3 3. Modulkonfiguration...5 3.1 Allgemeine Konfiguration...5

Mehr

Installationsanleitung E-Newsletter

Installationsanleitung E-Newsletter Installationsanleitung E-Newsletter Einleitung...2 Installation WebService...2 Vorbereitung Windows Server 2003, 2008, 2008 R2...2 Vorbereitung Windows Server 2012...6 PROFFIX E-Newsletter WebService installieren...

Mehr

DER BEIPACKZETTEL. Was ist neu in ILIAS 5.2? Unvollständige Vorabversion Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Admin.

DER BEIPACKZETTEL. Was ist neu in ILIAS 5.2? Unvollständige Vorabversion Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Admin. DER BEIPACKZETTEL Was ist neu in ILIAS 5.2? Unvollständige Vorabversion Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Admin. WILLKOMMEN EIN BEIPACKZETTEL ZU ILIAS 5.2? Die Redaktion der ILIAS Online-Hilfe

Mehr

Uni-Hamburg-Mail-Konto im WISO-Netz mit Outlook 2010

Uni-Hamburg-Mail-Konto im WISO-Netz mit Outlook 2010 W ISO-IT Lz II.8 Uni-Hamburg-Mail-Konto im WISO-Netz mit Outlook 2010 Zur Einrichtung der Uni-Mailadresse in Outlook 2010 befolgen Sie bitte diese Anleitung. Bitte beachten Sie die einzelnen Schritte genau

Mehr

PhPepperShop E-Content Modul

PhPepperShop E-Content Modul PhPepperShop E-Content Modul Datum: 2. September 2013 Version: 2.3 PhPepperShop E-Content Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 2 Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inhalt 1. Einstieg 3 2. Unterstützte Geräte 3 3. Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 8 3.4 Erste Nutzung 9 3.4.1

Mehr

Indiware Unterrichtsplaner

Indiware Unterrichtsplaner Indiware Unterrichtsplaner Handreichung zum Modul Indiware online und Indiware mobil Stundenplan online Vertretungsplan online Indiware mobil App VpMobil Stand: 30.11.2017 Kannenberg Software GmbH Nonnenbergstr.

Mehr

Wie richtet man Outlook ein?

Wie richtet man Outlook ein? Wie richtet man Outlook ein? Wer eine eigene Homepage besitzt, der kann sich auch eine eigene E-Mail-Adresse zulegen, die auf dem Namen der Domain endet. Der Besitzer der Webseite www.petershomepage.de

Mehr

Um s nur an bestimmte Empfänger zu versenden, können Sie die Suche nach weiteren Kriterien einschränken.

Um  s nur an bestimmte Empfänger zu versenden, können Sie die Suche nach weiteren Kriterien einschränken. E-Mail-Massenversand Im Modul Benutzer öffnen Sie in der Aktionsleiste rechts die erweiterte Benutzersuche mit Klick auf. Aktivieren Sie die Option Benutzer mit E-Mailadresse und klicken Sie auf .

Mehr

Kapitel 6 Eine Fotogalerie anlegen

Kapitel 6 Eine Fotogalerie anlegen Kapitel 6 Eine Fotogalerie anlegen Bilddateien beleben jede Website. Besucher schauen sich gern Fotogalerien an und blättern durch die Fotos. Natürlich können Sie Bilddateien im Bereich»Medien«von Joomla!

Mehr

The Bat! Voyager Ritlabs, SRL 1998-2015

The Bat! Voyager Ritlabs, SRL 1998-2015 The Bat! Voyager Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Bemerkungen... 4 3. Installation... 5 4. Neues Konto einrichten... 9 1. Einführung The Bat! Voyager ist eine mobile Version des E-Mail Programms

Mehr

Intrum Jusitia Anbindung Risk-Management / Credit Decision

Intrum Jusitia Anbindung Risk-Management / Credit Decision Intrum Jusitia Anbindung Risk-Management / Credit Decision Datum 27. Dezember 2016 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Inbetriebnahme des Risk Managements...3 2.1 Initialkonfiguration Risk

Mehr

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition)

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Knowledge base article #6531 Voraussetzungen Um Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät zu registrieren, müssen folgende Bedingungen

Mehr

Installationsanleitung Prozess Manager. Release: Prozess Manager 2017 Autor: Ralf Scherer Datum:

Installationsanleitung Prozess Manager. Release: Prozess Manager 2017 Autor: Ralf Scherer Datum: Prozess Manager Release: Prozess Manager 2017 Autor: Ralf Scherer Datum: 20.11.2017 Inhaltsverzeichnis 1. Mindest-Systemvoraussetzungen und empfohlene Systemeinstellungen... 3 1.1 Unterstützte Betriebssysteme...3

Mehr

Kundenlogins: Einstellungen, s abrufen und verwalten, Rechnungen online

Kundenlogins: Einstellungen,  s abrufen und verwalten, Rechnungen online Kundenlogins: Einstellungen, E-Mails abrufen und verwalten, Rechnungen online Inhaltsverzeichnis 1. Kundenlogins... 2 1.1 E-Mails einrichten und verwalten im E-Mail-Portal... 3 1.1.1 Passwort ändern und

Mehr

Anleitung für Benutzer der Windows-Lösung

Anleitung für Benutzer der Windows-Lösung Anleitung für Benutzer der Windows-Lösung Herzlich willkommen bei TWINT! Sie möchten zum Einkassieren die TWINT Windows-Lösung für PC, Laptop oder Tablet nutzen? Wir zeigen Ihnen auf den nächsten Seiten,

Mehr

Kommunikation in der Schule, einfach und direkt. Bediener-Handhabung

Kommunikation in der Schule, einfach und direkt. Bediener-Handhabung Kommunikation in der Schule, einfach und direkt Bediener-Handhabung Beta-Fassung vom 12.07.2008 Inhaltsverzeichnis Der erste Start... 3 Teilnehmerregistrierung... 3 Registrierung der PC-Arbeitsplätze...

Mehr

Artikeldarstellung im Shopsystem Eine Auswahl von Darstellungsformen

Artikeldarstellung im Shopsystem Eine Auswahl von Darstellungsformen Artikeldarstellung im Shopsystem Eine Auswahl von Darstellungsformen Datum 21. Oktober 2016 Version 3.1 Beispiele von Artikeldarstellungen im PepperShop Inhaltsverzeichnis 1. Textilbranche...3 2. Versandhandel

Mehr

Artikel-Versandkosten

Artikel-Versandkosten Artikel-Versandkosten Modul für xt:commerce Veyton Plugin-Funktionen... 2 Systemvoraussetzung... 2 Installation... 3 Template-Anpassung... 4 Konfiguration... 5 Kompatibilität mit anderen Plugins... 9 1

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dokumente freigeben Anleitungen für Merlin Server ProjectWizards GmbH

Dokumente freigeben Anleitungen für Merlin Server ProjectWizards GmbH Dokumente freigeben Anleitungen für Merlin Server 2016 - ProjectWizards GmbH Dokumente freigeben Freigabe über die Programmfenster von Merlin Server 1 Freigabe über die Programmfenster von Merlin Project

Mehr

PhPepperShop Login Post Modul

PhPepperShop Login Post Modul PhPepperShop Login Post Modul Datum: 3. Dezember 2015 Version: 1.2 PhPepperShop Login Post Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 1.1 Funktionen...3 1.2 Beschreibung...3 2.

Mehr

Schreiben erstellen in KeItSi

Schreiben erstellen in KeItSi Schreiben erstellen in KeItSi Version: 1.20 Datum: 15.06.2017 Internet: E-Mail: www.keitsi.de info@keitis.de KeItSi Schreiben erstellen Version 1.20 Seite 1 / 7 Einleitung KeItSi erlaubt seit der Version

Mehr

BillSAFE Modul für OXID 4.6.x

BillSAFE Modul für OXID 4.6.x BillSAFE Modul für OXID 4.6.x Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden. (TNS Emnid Studie 01/2011) Stand: 30.

Mehr

Teba Onlinewelt. Das Teba Bestellportal. Dokumentation und Handhabung. Teba GmbH & Co.KG Version 1.0

Teba Onlinewelt. Das Teba Bestellportal. Dokumentation und Handhabung. Teba GmbH & Co.KG Version 1.0 Teba Onlinewelt Das Teba Bestellportal Dokumentation und Handhabung Teba GmbH & Co.KG 26.06.2015 Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Produktauswahl... 4 2.1. Maß-Artikel... 4 2.1.1. Meine

Mehr

PhPepperShop bexio Modul

PhPepperShop bexio Modul PhPepperShop bexio Modul Datum: 7. Oktober 2015 Version: 2.4 PhPepperShop bexio Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen...3 2.2 Dateien

Mehr

Importer. Installation & Beschreibung

Importer. Installation & Beschreibung 1 Importer Data Development Importer Installation & Beschreibung Stand: 26.08.2016, Modulversion: 4.4.2.x Bearbeiter: KH D³ Data Development, Inh.: Thomas Dartsch, Stollberger Straße 23, 09380 Thalheim

Mehr

E-Sourcing. Benutzerdokumentation Lieferant. Dokument Lieferant Version 1.0 Stand:

E-Sourcing. Benutzerdokumentation Lieferant. Dokument Lieferant Version 1.0 Stand: E-Sourcing Benutzerdokumentation Lieferant Dokument Lieferant Version 1.0 Stand: 2017-07-07 Inhalt 1 Rolle Lieferant 2 1.1 Einleitung 2 1.1.1 Vorteile durch E-Sourcing für Lieferanten von Voith 2 1.1.2

Mehr