Nutzlast kn/m² ohne Decken-Eigengewicht bei Spannweite im Licht von

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nutzlast kn/m² ohne Decken-Eigengewicht bei Spannweite im Licht von"

Transkript

1 SPANNTON Hourdisdecke Nutzlasten Decken Typ Nutzlast kn/m² ohne Decken-Eigengewicht bei Spannweite im Licht von *Richtpreis CHF/m² 300 cm 350 cm 400 cm 450 cm 500 cm >500 cm cm auf Anfrage cm auf Anfrage *Materiallieferung ab Werk Mauren inkl. Stückliste, exkl. Oberarmierung und Überbeton, zzgl. Transport Materialbedarf Decken Beton Träger Hourdis Total-Eigengewicht kg/m² inkl. Überbeton Typ cm 53 L..6 m¹ 6.4 St cm 73 L..6 m¹ 6.4 St. 90 Als Oberarmierung ist vollflächig ein Bewehrungsnetz Typ K88 mit Maschenweite 5x5 mit Stahl Ø 6 mm einzubauen. Kappeisen gemäss Verlegeplan. Spannton-Deckenträger: Leistungserklärung nach SN EN Deckenziegel: Leistungserklärung nach SN EN Für Anfragen, Auskünfte oder Bestellungen wenden Sie sich an: MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG, Tel , Fax MÜLLER-STEINAG CREABETON BAUSTOFF ELEMENT AG 07

2 SPANNTON Hourdisdecke Deckentyp cm cm Aufbeton in cm 4 6 Ziegelanteil (ca Vol. %) Materialbedarf pro m² Deckentyp cm cm Vergussbeton (ca. Liter) Träger (Laufmeter).6 m¹.6 m¹ Ton-Hourdis (Stück) Kappeisen und Gitterbewehrung (ca. kg/m²).9.9 Bauphysikalische Kennwerte Deckentyp cm cm Wärmeschutz Wärmeleitfähigkeit im Mittel [W/mk] Deckenauflage für k 0.3 W/m²k cm Wärmedämmstoff mit = 0.04 W/mk Deckenauflage für k 0.5 W/m²k 6 cm Wärmedämmstoff mit = 0.04 W/mk Schalldämm-Mass Rw (db) der verputzten Rohdecke mit 6 cm Aufbeton 5 50 Erhöhung des Schalldämm-Masses bzw. Verminderung des Tritt-schallpegels: je cm Sandschüttung db Schallschutz Trittschallpegel L n,t,w,eq (db) Erforderliches Trittschallverbesse rungsmass Für Decken zwischen Wohnungen der Deckenauflage (schwim- mender Unterlagsboden) Lw (db) Brandschutz Brandwiderstandsklasse der verputzten Rohdecke F 90 brandbeständig Dampfdiffusionswiderstandsfaktor ca. 50 Feuchteschutz Austrocknung der Baufeuchte (ca. Monate) 3 4 Spannton-Deckenträger: Leistungserklärung nach SN EN Deckenziegel: Leistungserklärung nach SN EN Für Anfragen, Auskünfte oder Bestellungen wenden Sie sich an: MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG, Tel , Fax MÜLLER-STEINAG CREABETON BAUSTOFF ELEMENT AG 07 AG

3 SPANNTON Hourdisdecke Montage Deckentyp cm cm Unterstellung Abstand von maximal 75 cm Verlegung Verlegezeit: ca. 0.5 h/m² Trägergewicht per Laufmeter 6.6 kg Ziegelgewicht: zirka kg/st..7.7 Hilfsmittel Hebezeug nicht erforderlich Spannton-Deckenträger: Leistungserklärung nach SN EN Deckenziegel: Leistungserklärung nach SN EN Für Anfragen, Auskünfte oder Bestellungen wenden Sie sich an: MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG, Tel , Fax MÜLLER-STEINAG CREABETON BAUSTOFF ELEMENT AG 07

4 SPANNTON Hourdisdecke MÜLLER-STEINAG CREABETON BAUSTOFF ELEMENT AG 07 AG

5 Hettler Gewölbekeller Aus massivem Backsteinmaterial, individuell vorgefertigt. Lieferung in einem Stück für einfachste und kostengünstige Montage vor Ort. Ausführung Die Innenseite besteht aus einem Rohbau- Backstein mit glatter Oberfläche und kann grundsätzlich sichtbar belassen werden. Es handelt sich jedoch nicht um eine Sichtmauerwerk-Ausführung, d. h. Kalkeinschlüsse und Oberflächen-Farbunterschiede sind möglich und nicht vermeidbar. Für Anfragen, Auskünfte oder Bestellungen wenden Sie sich an: MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG Tel , Fax MÜLLER-STEINAG CREABETON BAUSTOFF ELEMENT AG 07

6 Hettler Gewölbekeller Lieferform nach Mass in Rundbogen, Korbbogen und Segmentbogen in Einzel-Elementen von 75 cm Länge und notwendigen Passstücken. Wandstärke generell 0 cm Max. Höhe ca m¹ Einbau auf Streifenfundament oder auf Fundamentplatte. Schneller Einbau mit LKW- Kran direkt ab Lieferfahrzeug. Einsatz erdüberdeckt im Garten (auch nachträglich möglich), gleichzeitig mit Rohbau eingebaut. Richtpreis Das hier abgebildete Element hat einen Ø von 00 cm und eine lichte Höhe von 50 cm. Der Richtpreis für ein Element mit Länge 75 cm liegt bei CHF (exkl. MWST). Andere Abmessungen auf Anfrage. Planung Auf Wunsch stehen Detailpläne und Montageanleitungen als PDF-Dateien zur Verfügung. Rufen Sie uns an. Belüftung Planung bauseits Für Anfragen, Auskünfte oder Bestellungen wenden Sie sich an: MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG Tel , Fax Gewicht ca. 60 kg/m¹ (Abwicklung innen) MÜLLER-STEINAG CREABETON BAUSTOFF ELEMENT AG 07 AG

7 remolit Gewände Schemaskizze Ansicht von Aussen Sturz mit Ladenfalz 5- Sturz ohne Ladenfalz 5- Sturz Seitenfries li Mittelfrises Seitenfries re. Bank Seitenfries mit Ladenfalz Seitenfries mit beidseitiger Fase Mittelfries mit beidseitiger Fase Mittelfries mit beidseitigem Ladenfalz Fensterbank variabel alle cm 5-0 Höhe im Licht Fensterlicht Höhe 0-3 alle cm Für Anfragen, Auskünfte oder Bestellungen wenden Sie sich an: MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG, Tel , Fax MÜLLER-STEINAG CREABETON BAUSTOFF ELEMENT AG 07

8 remolit Gewände Die Gewände werden im abgebildeten System, mit frei variablen Grössen und Tiefen, nach Mass gefertigt. Ausführung schalungsglatte, zementgraue Sichtbetonoberfläche Wärmedämmung umlaufend möglich Preis auf Anfrage, rufen Sie uns an oder faxen Sie uns eine Stückliste zur Offertstellung. Für Anfragen, Auskünfte oder Bestellungen wenden Sie sich an: MÜLLER STEINAG ELEMENT AG Tel , Fax MÜLLER STEINAG CREABETON BAUSTOFF ELEMENT AG 07 AG 07 47

Nutzlast kn/m² ohne Decken-Eigengewicht bei Spannweite im Licht von

Nutzlast kn/m² ohne Decken-Eigengewicht bei Spannweite im Licht von SPANNTON Hourdisdecke Nutzlasten Decken Typ Nutzlast kn/m² ohne Decken-Eigengewicht bei Spannweite im Licht von *Richtpreis CHF/m² 300 cm 350 cm 400 cm 450 cm 500 cm >500 cm 4 + 4 cm 6.30 6.30 6.30 4.70

Mehr

InfoVers. 5/2014. Ziegel-Einhängedecke. Einfach. Besser. Für Neubau Altbausanierung Zum Selbstverlegen Für Gewerbe und Landwirtschaft.

InfoVers. 5/2014. Ziegel-Einhängedecke. Einfach. Besser. Für Neubau Altbausanierung Zum Selbstverlegen Für Gewerbe und Landwirtschaft. InfoVers. 5/2014 Einfach. Besser. Für Neubau Altbausanierung Zum Selbstverlegen Für Gewerbe und Landwirtschaft Seite 1 von 7 InfoVers. 5/2014 = + + belastbar wie eine Betondecke besseres Raumklima bessere

Mehr

Pure. Überlegenheit. EDER Ziegeldeckensystem

Pure. Überlegenheit. EDER Ziegeldeckensystem Pure Überlegenheit EDER PURE Vorteile, auf die Sie bauen können Ziegel sind baubiologisch ideal und die gesunde Basis für ein angenehmes Raumklima. Mit EDER Ziegeldecken lassen sich die positiven Eigenschaften

Mehr

Druckrohre DN PN 6, 10

Druckrohre DN PN 6, 10 Druckrohre 150-1000 PN 6, 10 PN 6 PN 10 SN 5000 SN 10000 SN 20000 SN 5000 SN 10000 SN 20000 m e m e [kg/m] [mm] [kg/m] [mm] 150 B2 168 5 6 6 7 10 6 6 7 200 B2 220 9 8 11 9 9 7 10 9 250 B2 272 14 9 17 11

Mehr

Repetitorium Bauphysik V 2.0 Rep BP - 1

Repetitorium Bauphysik V 2.0 Rep BP - 1 Wärmeschutz 1. Aufgabe RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM Ermitteln Sie die Wärmedurchgangskoeffizienten der Außenwand und des Daches gemäß DIN EN ISO 6946. Nehmen Sie für das Dach eine Sparrenbreite von 12 cm und

Mehr

Holzweichfaser, Zellulose, WDVS Infos zum fachgerechten Wandaufbau

Holzweichfaser, Zellulose, WDVS Infos zum fachgerechten Wandaufbau Holzweichfaser, Zellulose, WDVS Infos zum fachgerechten Wandaufbau Holzbauforum 2016 Roland Zajonz Berlin, 07.04.16 2 Inhalt: -Eigenschaften der Dämmstoffe -Wärme- u. Feuchteschutz -Brandschutz -Schallschutz

Mehr

Systemempfehlung für den Objektbau. So baut Österreich!

Systemempfehlung für den Objektbau. So baut Österreich! Systemempfehlung für den Objektbau. So baut Österreich! Ziegelbausystem Wanddicke 20 cm. www.wienerberger.at Außenwand Der Porotherm 20-40 Objekt Plan in Kombination mit einer Zusatzdämmung aus EPS-FS

Mehr

SULSERAG.CH PREISLISTE ELEMENTE

SULSERAG.CH PREISLISTE ELEMENTE SULSERAG.CH PREISLISTE ELEMENTE INHALT TSK-TRANSPORTABLE STEINKÖRBE 4 BÄNKE SCHOLLBERG STEINKORB-BANK 5 SULSER BANK 5 BETONBANK 8 U-SITZBANKELEMENT 6 TISCHE SULSER TISCH TYP 1 6 SULSER TISCH TYP 2 7 SULSER

Mehr

1. Aufgabe (Wärmeschutz)

1. Aufgabe (Wärmeschutz) Ingenieurholzbau und 1. Aufgabe (Wärmeschutz) Gegeben ist die hinterlüftete Außenwand (stark belüftet) eines Wohnhauses; siehe Skizze. 1. Berechnen Sie den Wärmedurchgangswiderstand R T. 2. Berechnen Sie

Mehr

rutschen Produkteübersicht SN-EN 71-8 Freistehende Rutsche

rutschen Produkteübersicht SN-EN 71-8 Freistehende Rutsche rutschen SN-EN 71-8 Freistehende Rutsche Gestell Stahl pulverbeschichtet RAL 6004 grün, Rutsche HD-PE grün, Einstiegshöhe 120 oder 150 cm. Lieferung im Bausatz. 12.3513 Freistehende Rutsche 240 cm, grün

Mehr

DECKENSYSTEM AUCH ALS VSD 26,0 KLIMADECKE. B A u s T O f f e m I T s y s T e m P R O d u k T e d e R

DECKENSYSTEM AUCH ALS VSD 26,0 KLIMADECKE. B A u s T O f f e m I T s y s T e m P R O d u k T e d e R // H+L VARIOPLUS DECKENSYSTEM VARIABEL WIRTSCHAFTLICH GROSSE SPANNWEITEN AUCH ALS VSD 26,0 KLIMADECKE B A u s T O f f e m I T s y s T e m P R O d u k T e d e R DAS VARIOPLUS -DECKENSYSTEM BIETET VIELFÄLTIGSTE

Mehr

Systemempfehlung für den Objektbau. So baut Österreich!

Systemempfehlung für den Objektbau. So baut Österreich! Systemempfehlung für den Objektbau. So baut Österreich! Ziegelbausystem Wanddicke 25 cm. www.wienerberger.at Außenwand Der Porotherm 25-38 Objekt LDF Plan kombiniert mit einer Zusatzdämmung aus 20 cm EPS-F

Mehr

Vorbedingungen für die Planung

Vorbedingungen für die Planung Vorbedingungen für die Planung Allgemein Das Sarna-Granol Aussenwärmedämmsystem stoneface erlaubt dem Planer die freie Gestaltung von Gebäudefassaden. Gleichzeitig stellt die Aussenwärmedämmung die bauphysikalisch

Mehr

PRIVATER WOHNUNGSBAU VERWALTUNGSBAU GEWERBLICHER UND INDUSTRIELLER BAU

PRIVATER WOHNUNGSBAU VERWALTUNGSBAU GEWERBLICHER UND INDUSTRIELLER BAU // H+L NSYSTEM VARIABEL WIRTSCHAFTLICH GROSSE SPANNWEITEN B A u s T O f f e m I T s y s T e m P R O d u k T e d e R DAS -NSYSTEM BIETET VIELFÄLTIGSTE EINSATZMÖGLICHKEITEN Referenzen ohne Grenzen Die vielen

Mehr

Baureihe ESK / ESB. Elementschranksysteme. Fertigungsprogramm: ESB Konstruktionsänderungen vorbehalten Maße in mm

Baureihe ESK / ESB. Elementschranksysteme. Fertigungsprogramm: ESB Konstruktionsänderungen vorbehalten Maße in mm Elementschranksysteme Baureihe ESK / ESB Sandwich-Bauweise 20 mm, 40 mm und 80 mm Wärmedurchgangskoeffizient k: 1,2 W/m 2 K bei ESK-20 : 0,75 W/m²K bei ESK-40 : 0,35 W/m²K bei ESK-80 Selbsttragende, rahmenlose

Mehr

Geschossdecke (Decke zwischen beheizten Räumen)

Geschossdecke (Decke zwischen beheizten Räumen) 1 swisspor Planungsunterlagen Decken und Böden Geschossdecke (Decke zwischen beheizten Räumen) Variante swisspor Wärmedämmplatte EPS 0 + swisspor Trittschalldämmplatte EPS-T bzw. swisspor Roll EPS-T 1

Mehr

100.0 Hebel Dach- und Deckenplatten

100.0 Hebel Dach- und Deckenplatten 100.0 Hebel Dach- und Deckenplatten 100.1 Formate und Profilierungen Plattenformate Dicke Breite Länge 125 625 / 750 gem. Tragfähigkeitstabelle 150 625 / 750 gem. Tragfähigkeitstabelle 175 625 / 750 gem.

Mehr

Vital bauen gesund leben Kinderleicht selbst gemacht. ziegel. Trägerdecken

Vital bauen gesund leben Kinderleicht selbst gemacht. ziegel. Trägerdecken Vital bauen gesund leben Kinderleicht selbst gemacht ziegel Trägerdecken ZIegelTrÄgerdecKe Kinderleicht verlegt stark gebaut Nehmen Sie Ihre Decke doch einfach selbst in die Hand! Das spart Zeit, Aufwand

Mehr

Leichtbaurollladenkasten Typ: MS 24 NE Plus

Leichtbaurollladenkasten Typ: MS 24 NE Plus hapa AG Leichtbaurollladenkasten Typ: MS 24 NE Plus Bildbreite 5,45 cm Bildhöhe 7,50 cm Unser Rollladenkasten Typ "MS 24 NE Plus" mit innenliegender Revisionsöffnung erfüllt nicht alle Anforderungen der

Mehr

GITTERTRÄGER GT DAS VERBINDUNGSELEMENT ZWISCHEN FERTIGTEIL UND ORTBETON

GITTERTRÄGER GT DAS VERBINDUNGSELEMENT ZWISCHEN FERTIGTEIL UND ORTBETON WWW.AVI.AT GITTERTRÄGER GT DAS VERBINDUNGSELEMENT ZWISCHEN FERTIGTEIL UND ORTBETON GITTERTRÄGER GT ELEMENTTRÄGER SONDERTRÄGER TRÄGER NACH FIXTRÄGER DEUTSCHER ZULASSUNG Großflächenplattendecken (teilweise

Mehr

Fensterbänke, Schwellen, Brüstungsabdeckungen und Zubehör

Fensterbänke, Schwellen, Brüstungsabdeckungen und Zubehör Fensterbänke, Schwellen, Brüstungsabdeckungen und Zubehör Unternehmerpreisliste 7/2017 Inhaltsverzeichnis Seite 2 Fensterbänke Typ MK u. MG Seite 3 Fensterbänke Typ MF u. ML Seite 4 Brüstungsabdeckungen

Mehr

POROTON -BLOCKZIEGEL

POROTON -BLOCKZIEGEL POROTON -BLOCKZIEGEL Technische Daten, Stand 2017 1. Block-Hochlochziegel-T0,8 n Blockhochlochziegel n nach DIN 105-100/DIN EN 771-1 n Rohdichteklasse 0,8 Lochbild 5) Für leichte tragende und nicht tragende

Mehr

Innendämmung Anwendung und Einsatzgrenzen. Referent: M. Gross R. Zehnder

Innendämmung Anwendung und Einsatzgrenzen. Referent: M. Gross R. Zehnder Innendämmung Anwendung und Einsatzgrenzen Referent: M. Gross R. Zehnder Inhalt Anforderungen an den Wärmeschutz Anwendung Transportvorgänge Ausführung Innendämmung Beispiel Neubau Beispiel Altbau Schalltechnische

Mehr

energieeffizient BAUEN mit dem TV 7-PLAN

energieeffizient BAUEN mit dem TV 7-PLAN energieeffizient BAUEN mit dem TV 7-PLAN ENERGIE EFFIZIENZ HÄUSER im Detail Natürliche Behaglichkeit Ziegel ist seit Jahrtausenden einer der beliebtesten Baustoffe. Ein Haus aus Ziegeln ist ökologisch,

Mehr

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden Name: Größe: cm Gewicht: kg Alter: Jahre Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation*

Mehr

Empfohlene & geprüfte Wandsysteme

Empfohlene & geprüfte Wandsysteme Empfohlene & geprüfte Wandsysteme Wohnungstrennwände: zwischen Wohnungen Kurz- Wandaufbau Wandstärke Verwendungszweck Füllbeton Kernbeton Wandgewicht Bauphysikalische Daten (verputzt) bezeichnung ohne

Mehr

Wir bauen mit Markenprodukten. Herzlich Willkommen

Wir bauen mit Markenprodukten. Herzlich Willkommen Wir bauen mit Markenprodukten Herzlich Willkommen Seite 2 Wir bauen mit Ytong- Wärmesteinen in Planblockund Systemwandbauweise Seite 3 Gebäudehülle mit YTONG Wärmeschutz Raumklima Schallschutz Brandschutz

Mehr

LÖSUNG HOLZBALKENDECKE / TRAMDECKE ZWISCHENDECKE UND DECKE GEGEN DACHRAUM

LÖSUNG HOLZBALKENDECKE / TRAMDECKE ZWISCHENDECKE UND DECKE GEGEN DACHRAUM LÖSUNG HOLZBALKENDECKE / TRAMDECKE ZWISCHENDECKE UND DECKE GEGEN DACHRAUM DÄMMARBEITEN IN DER PRAXIS 1 ABLAUF EINER BAUSTELLE Der Einblas-Fachmann kommt mit seinem LKW auf die Baustelle und bringt alles

Mehr

Alba therm und Alba phon. Alba. Verbundplatten für die Wärmeinnendämmung und den Schallschutz.

Alba therm und Alba phon. Alba. Verbundplatten für die Wärmeinnendämmung und den Schallschutz. Alba therm und Alba phon Alba Verbundplatten für die Wärmeinnendämmung und den Schallschutz. Wo das Dämmen im Gebäudeinnern sinnvoll und effektiv ist. Die energetische Sanierung des riesigen Gebäudebestandes

Mehr

Gestaltungselemente in Beton

Gestaltungselemente in Beton s i l i s p o r t // Neu in unserem Sortiment: Gestaltungselemente in Beton Beton... massiv, formschön und nachhaltig. Inhalt: Element-Übersicht 2 Einsatzmöglichkeiten 3 Sitzelemente Typ A 4 Sitzelement

Mehr

Energiebewusst im Keller und im Geschoss mit der kerngedämmten Doppelwand.

Energiebewusst im Keller und im Geschoss mit der kerngedämmten Doppelwand. Energiebewusst im Keller und im Geschoss mit der kerngedämmten Doppelwand. Geschäftsstelle: Syspro-Gruppe Betonbauteile e.v. Hanauer Straße 31 63526 Erlensee Telefon 0 700/70 00-2005 Telefax 0 700/70 00-2007

Mehr

Q-VERFAHREN METALLBAUKONSTRUKTEUR/IN 2013

Q-VERFAHREN METALLBAUKONSTRUKTEUR/IN 2013 Q-VERFAHREN METALLBAUKONSTRUKTEUR/IN 2013 Prüfungsfach: Berufskenntnisse schriftlich Berufsbildungskommission BBK Kandidat/in Nr.: Zeitvorgabe: 60 min Teilaufgabe: Fenster und Fassade Erstellt: Meu 03.01.13

Mehr

Bellenberger Planfüllziegel

Bellenberger Planfüllziegel Planfüllziegel Schalldämm-Maß * R w,r = 55 db Hoher Schallschutz in der Ziegelwand * Bewertetes Schalldämm-Maß der 24 cm Planfüllziegelwand inklusive Betonverfüllung und 2 x 1,5 cm Kalkzementputz Planfüllziegel

Mehr

Die ästhetische Dimension

Die ästhetische Dimension Der Kalksandstein hat ein neues Gesicht K-fase lösungen aus leidenschaft Die ästhetische Dimension für Kalksandstein Sichtmauerwerk K-fase zeichnet sich durch ein ausgeprägt regelmässiges Fugenbild mit

Mehr

Erhöhte Vorfertigung: Verkleben von Holzbetonverbund-Elementen

Erhöhte Vorfertigung: Verkleben von Holzbetonverbund-Elementen Erhöhte Vorfertigung: Verkleben von Holzbetonverbund-Elementen Sven Bill, Techniker HF Holzbau Abteilungsleiter Holzbearbeitungszentrum «HBZ» Balteschwiler AG Laufenburg Seite 1 Balteschwiler Besser aufgestellt

Mehr

Innovatives Baukonzept

Innovatives Baukonzept Innovatives Baukonzept Holzmassiv / YTONG powered by Neue Möglichkeiten für die Architektur Kombination von Großflächenelementen aus dem mineralischen Massivbau mit Brettsperrholzelementen Zwei Baustoffe,

Mehr

WER MODERN BAUT, BAUT PREISWERT.

WER MODERN BAUT, BAUT PREISWERT. WER MODERN BAUT, BAUT PREISWERT. Alle Preise auf einen Blick! DAS KOMPLETTE YTONG-BAUSYSTEM FÜR IHREN ROHBAU In diesem 130 m² großen Einfamilienhaus stecken YTONG Wandbaustoffe im Wert von 7.820 Euro.

Mehr

Für jeden Einsatz die geeignete Paroc Steinwolle

Für jeden Einsatz die geeignete Paroc Steinwolle PAROC Steinwolle Für jeden Einsatz die geeignete Paroc Steinwolle Aufgrund ihrer guten Wärmedämmeigenschaften und der durch die offene Zellstruktur guten schalldämmenden Eigenschaften werden Paroc Steinwollprodukte

Mehr

Leistungsbeschreibung Menge EP GP

Leistungsbeschreibung Menge EP GP Ausschreibungstexte 1.1 Spannbeton-Fertigdecke d=15/16 cm LIEFERUNG Spannbeton-Fertigdecken, 15/16 cm m 2 Decke über Niveau m Elementstärke 15/16 cm / Standard Elementbreite 120 cm Feuerwiderstandsklasse

Mehr

Zusammenfassung Bautechnischer Werte. Grundwerte Wärme Schall Brand Statik

Zusammenfassung Bautechnischer Werte. Grundwerte Wärme Schall Brand Statik 9b) Bautechnik Zusammenfassung Bautechnischer Werte Grundwerte Wärme Schall Brand Statik Grundwerte für YTONG Produkte Festigkeitsklassen, Rohdichteklassen, Gewichte, Druckfestigkeit, Wärmeleitfähigkeit,

Mehr

Alba. Alba. Alba Systeme. Kurzübersicht

Alba. Alba. Alba Systeme. Kurzübersicht Systeme Kurzübersicht Systeme. R w Einheit db Min. m m mm kg/m 2 Massive Vollgipsplattenwände, einschalig A60 36 (-1; -3) 90 3.00 1) 3.00 1) 60 60 A80 38 (-1; -3) 180 4.00 1) 4.00 1) 80 80 A100 40 (0;

Mehr

Montageanleitung. In der nachfolgenden Montageanleitung runder Brandschutzkanäle mit der Bezeichnung

Montageanleitung. In der nachfolgenden Montageanleitung runder Brandschutzkanäle mit der Bezeichnung Montageanleitung In der nachfolgenden Montageanleitung runder Brandschutzkanäle mit der Bezeichnung PYROMENT IK90 TYP BD (runder I-Kanal) werden grundlegende Hinweise und Anleitungen zum verarbeiten und

Mehr

Schornstein-Kopf D-2012 Schornstein-Abschlüsse, Kopfverkleidungen und Verlängerungen

Schornstein-Kopf D-2012 Schornstein-Abschlüsse, Kopfverkleidungen und Verlängerungen Schornstein-Kopf D-2012 Schornstein-Abschlüsse, Kopfverkleidungen und Verlängerungen 171 Raab ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 Schornsteinkopf Allgemein D-2012 Stülpkopf Die individuell gefertigten

Mehr

Produktübersicht und Preise Gummiwabenmatten

Produktübersicht und Preise Gummiwabenmatten Produktübersicht und Preise 2013 Gummiwabenmatten Preisempfehlung inkl. MwSt., gültig ab 01.06.2013 C/R/O/ Gummiwabenmatten Ideal für Eingänge und Treppen im Außenbereich, Industrie-, Messe- und Sporthallen,

Mehr

Fundamentseitenschalung ELMCO Form Die verlorene Schalung für Fundamente

Fundamentseitenschalung ELMCO Form Die verlorene Schalung für Fundamente Die verlorene Schalung für Fundamente Die ELMCO Form-Schalung ist eine verlorene Schalung für Balken-, Streifen- und Blockfundamente. Im Gegensatz zu anderen verlorenen Fundamentschalungen wird die ELMCO

Mehr

Vollstürze MB / MC (Bemessung)

Vollstürze MB / MC (Bemessung) Vollstürze MB / MC (Bemessung) Bemessungstabellen für Backstein- / Zementsteinübermauerung MB / MC Die nachfolgenden Bemessungstabellen gelten für übermauerte Stürze, die folgenden Bedingungen genügen:

Mehr

POROTON-T 8 Der Ziegel für das Passivhaus. Gefüllt mit Perlit Die Wärmedämmung aus natürlichem Vulkangestein.

POROTON-T 8 Der Ziegel für das Passivhaus. Gefüllt mit Perlit Die Wärmedämmung aus natürlichem Vulkangestein. POROTON-T 8 Der Ziegel für das Passivhaus Gefüllt mit Perlit Die Wärmedämmung aus natürlichem Vulkangestein. Der POROTON-T 8 für das Passivhaus Der Ziegel für das Passivhaus in einschaliger Massivbauweise.

Mehr

PROFILA Der Sichtbaustein mit der umlaufenden Fase.

PROFILA Der Sichtbaustein mit der umlaufenden Fase. PROFILA Der Sichtbaustein mit der umlaufenden Fase. Profil PROFILA der Kalksandstein, der sich sehen lässt. Der PROFILA ist ein ganz herkömmlicher Kalksandstein mit ganz ungewöhnlich starken Eigenschaften.

Mehr

Leichtbaurollladenkasten Typ: MS 30 NE Plus

Leichtbaurollladenkasten Typ: MS 30 NE Plus hapa AG Leichtbaurollladenkasten Typ: MS 30 NE Plus Bildbreite 5,45 cm Bildhöhe 7,50 cm Unser Rollladenkasten Typ "MS 30 NE Plus" mit innenliegender Revisionsöffnung erfüllt die Anforderungen der unten

Mehr

VORFABRIZIERTE TREPPEN INDIVIDUELLE ODER BUDGETLÖSUNGEN AUS BETON

VORFABRIZIERTE TREPPEN INDIVIDUELLE ODER BUDGETLÖSUNGEN AUS BETON VORFABRIZIERTE TREPPEN INDIVIDUELLE ODER BUDGETLÖSUNGEN AUS BETON LÖSUNGEN AUS LEIDENSCHAFT AUF WUNSCH NACH MASS AUF WUNSCH AB STANGE Creabeton Matériaux bietet eine breite Auswahl an vorfabrizierten und

Mehr

BODENTREPPEN UND KNIESTOCKTÜREN

BODENTREPPEN UND KNIESTOCKTÜREN BODENTREPPEN UND KNIESTOCKTÜREN ELEKTRO-TOP ELEKTRISCHE SCHERENTRTREPPE DOLLE elektro-top ist eine leichtgängige Bodentreppe mit Komfort. Die weiße Scherentreppe aus pulverbeschichtetem Stahl überzeugt

Mehr

Profilwannen PROFILWANNEN FÜR 60- UND 200-L-FÄSSER. - neu. einfach. besser.

Profilwannen PROFILWANNEN FÜR 60- UND 200-L-FÄSSER.  - neu. einfach. besser. 24 Profilwannen PROFILWANNEN FÜR 60- UND 200-L-FÄSSER Lagerung von max. 4 Fässern à 200 l auch mit 60-l-Fässern kombinierbar Konstruktion aus 3 mm Stahlblech Profile als Standfläche Stützfüße - 100 mm

Mehr

Stand 1. März Fachinformation Rollladenkästen Natürlich Bauen.

Stand 1. März Fachinformation Rollladenkästen Natürlich Bauen. Stand 1. März 2014 Fachinformation Rollladenkästen Natürlich Bauen. Rollläden- und Jalousiekästen Typenreihe Pumix ECO TT mit Thermischer Trennung Pumix 365 ECO TT Breite: 36,5 cm Psi = 0,13 W(mK) Schallschutzklasse:

Mehr

KERAMIKZIEGELSYSTEM

KERAMIKZIEGELSYSTEM KERAMIKZIEGELSYSTEM K E R A M I K Z I E G E L S YS T E M Keramik-Ziegelsystem von Leier garantiert für Sie 1 präzises Arbeiten Arbeitszeitersparnis optimalen Untergrund für Verputzarbeiten geringere Heizkosten

Mehr

DECKENRANDELEMENT Systemlösung für wärmegedämmte. Deckenabschlüsse. EC6 KONFORM 0,06 DIE VORTEILE:

DECKENRANDELEMENT Systemlösung für wärmegedämmte. Deckenabschlüsse. EC6 KONFORM 0,06 DIE VORTEILE: DECKENRANDELEMENT Systemlösung für wärmegedämmte Deckenabschlüsse Das Deckenrandelement ist eine Systemlösung für wärmegedämmte Deckenabschlüsse. Durch die Verwendung moderner Dämmstoffe mit niedrigen

Mehr

Arbeitsplatten Edelstahl

Arbeitsplatten Edelstahl e: in Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. Arbeitsplatten Edelstahl Konditionen bekannt / auf Anfrage. Lieferungen ab Werk / nach Aufwand Lieferzeiten Fronten ca. 2-3 Wochen Arbeitsplatten ca. 4-5 Wochen 06_2016_arbeitsplatten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Unternehmen. Referenzen

Inhaltsverzeichnis. Unternehmen. Referenzen Inhaltsverzeichnis Unternehmen Referenzen Kabelschutzrohre PVC Kabelschutzrohre (nach DIN 16873 bzw. 16875) Stangen mit angeformter Klebemuffe Stangen mit angeformter Steckmuffe Stangen mit glatten Enden

Mehr

Wir brauchen Ruhe. Ruhe ist Lebensqualität.

Wir brauchen Ruhe. Ruhe ist Lebensqualität. Wir brauchen Ruhe. Ruhe ist Lebensqualität. Lärm ist nicht nur einer der unangenehmsten sondern auch ein aus gesprochen gesundheitsgefährdender Umweltfaktor geworden. Die bedeutendste Ruhestätte im menschlichen

Mehr

HOCHBAU deckensysteme - der schnelle Deckenbau mit Qualität elementdecke einhängerdecke

HOCHBAU deckensysteme - der schnelle Deckenbau mit Qualität elementdecke einhängerdecke HOCHBAU deckensysteme - der schnelle Deckenbau mit Qualität elementdecke einhängerdecke kontakt ANSPRECHPERSON geschäftszeiten GESCHÄFTSZEITEN WERK TILLMITSCH Hr. Thomas Hammer - Deckentechniker Telefon:

Mehr

DIE ENERGIESPARDECKE

DIE ENERGIESPARDECKE DIE ENERGIESPARDECKE DIE ENERGIESPARDECKE in 5 Schritten 1. Auflegen der Deckenträger (kann auch ohne Kran verlegt werden) 2. Einbauen der Deckenfüllkörper 3. Anbringen der Randschalung 4. Verlegen der

Mehr

Angebotsaufforderung. LV-Bezeichnung Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk

Angebotsaufforderung. LV-Bezeichnung Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 16.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Kooltherm K8C Kerndämmplatte in zweischaligem Mauerwerk Seite: 2 von 5 1. 1,000 psch...... Untergrund auf Tragfähigkeit

Mehr

Montageanleitung. Hilti Brandschutzbandage

Montageanleitung. Hilti Brandschutzbandage Montageanleitung Hilti Brandschutzbandage CP 646 Inhaltsverzeichnis Produktbeschreibung Seite 3 Montageanleitung Hilti Brandschutzbandage CP 646 Seite 4-6 2 Brandschutzbandage CP 646 Anwendungen n Abschottung

Mehr

Checkliste Geschossdecken Seite 1 von

Checkliste Geschossdecken Seite 1 von Checkliste Geschossdecken Seite 1 von 1. Angaben zum Objekt Ortstermin Datum Teilnehmer Baustellenadresse Bauvorhaben/Projekt Straße/Hausnummer PLZ/Ort Gebäudeteil Geschoss Wohnung Bauherr/Auftraggeber

Mehr

TECHNISCHE PRODUKTINFO MONTAGEANLEITUNG

TECHNISCHE PRODUKTINFO MONTAGEANLEITUNG TECHNISCHE PRODUKTINFO MONTAGEANLEITUNG PORTA Gartentüren System Inhaltsverzeichnis a) Übersicht b) Aufbau c) Oberflächen d) Größen e) Zubehör f) Checkliste GARTENOBJEKTE UND STADTMÖBEL AUS METALL 1 GARTENTÜREN

Mehr

Raucherkabinen outdoor

Raucherkabinen outdoor Raucherkabinen outdoor Preisliste 2017 (Gültig ab 01.01.2017) 1 Raucherkabine R-6 outdoor Stückpreis CHF 3893.00 zzgl MwSt Kapazität für 6 Personen Aussenformat: +/- 286 x 150 x 223cm B/T/H Lieferung inklusive

Mehr

Ca. 160 lfd. Meter Dachsparren auf doppeln (von 12,5-14 cm auf 18 cm)

Ca. 160 lfd. Meter Dachsparren auf doppeln (von 12,5-14 cm auf 18 cm) Dachausbau Gewerke (alle Positionen sind gesondert aufzuführen / KfW). Gewerke können auch einzelnen angeboten werden. Festpreis Angebot erwünscht, Besichtigung der Baustelle wird vorausgesetzt. Pos. 1

Mehr

TECHNISCHE PRODUKTINFO MONTAGEANLEITUNG

TECHNISCHE PRODUKTINFO MONTAGEANLEITUNG TECHNISCHE PRODUKTINFO MONTAGEANLEITUNG AQUA CUBUS Quellbrunnen Inhaltsverzeichnis a) Quellbrunnen Übersicht b) Quellbrunnen Trilogie c) Quellbrunnen mit Rand GARTENOBJEKTE AUS METALL 1 QUELLBRUNNEN ÜBERSICHT

Mehr

Sylomer Typenreihe 1 0,1 0,01 0,001. WERKSTOFFEIGENSCHAFTEN Prüfverfahren Anmerkung

Sylomer Typenreihe 1 0,1 0,01 0,001. WERKSTOFFEIGENSCHAFTEN Prüfverfahren Anmerkung L Werkstoff: Farbe: gemischtzelliges Polyetherurethan grün Sylomer Typenreihe Einsatzbereich: Druckbelastung Verformung (formfaktorabhängig) Statische Dauerlast: bis 5 N/mm 2 ca. 7% Arbeitsbereich: bis

Mehr

Daemmex kd-s. Flexibles Kellerdecken & Tiefgaragen Dämmsystem. zum Patent angemeldet

Daemmex kd-s.  Flexibles Kellerdecken & Tiefgaragen Dämmsystem. zum Patent angemeldet Daemmex kds Flexibles Kellerdecken & Tiefgaragen Dämmsystem zum Patent angemeldet www.daemmex.com Daemmex KDS 2 Verlegeschema & Befestigung Mehrschicht Dämmplatte KDHWF Mineralwolle Mindeststärke 50mm

Mehr

Die Baureihe von massiven Elementen für den nachhaltigen Wohnungsbau mit Passivhaus-Standard. www.alphabeton.eu www.pamaflex.eu

Die Baureihe von massiven Elementen für den nachhaltigen Wohnungsbau mit Passivhaus-Standard. www.alphabeton.eu www.pamaflex.eu Die Baureihe von massiven Elementen für den nachhaltigen Wohnungsbau mit Passivhaus-Standard www.alphabeton.eu www.pamaflex.eu Die von Alpha Beton entwickelte Bauteilreihe Pamaflex berücksichtigt im Besonderen

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 27 Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. UT 01 Trockenbauwände 011.01.1 Einfach-Ständerwand im DG, d = 10 cm (siehe Details IW

Mehr

Absperrvorrichtung. Einbau in Unterdecken Ein weiteres Einsatzgebiet sind klassifizierte Unterdecken, in welche Luftauslässe eingebaut werden müssen.

Absperrvorrichtung. Einbau in Unterdecken Ein weiteres Einsatzgebiet sind klassifizierte Unterdecken, in welche Luftauslässe eingebaut werden müssen. bsperrvorrichtung in feuerwiderstandsfähigen Unterdecken F F90 Einbau in Unterdecken Ein weiteres Einsatzgebiet sind klassifizierte Unterdecken, in welche Luftauslässe eingebaut werden müssen. Um eine

Mehr

Holzschnitzel-Granulat: Einstreutiefe mind. 30 cm / 40 cm Künstlicher Fallschutz: Fallschutmatten / Rasenteppich

Holzschnitzel-Granulat: Einstreutiefe mind. 30 cm / 40 cm Künstlicher Fallschutz: Fallschutmatten / Rasenteppich SN-EN 1176 Fallschutz Fallschutz Nach SN EN 1176/1177 «Spielgeräte im öffentlichen Bereich» Bei Spielgeräten (ab 60 cm) sollte ein falldämpfender Bodenbelag in Abhängigkeit von der freien Fallhöhe vorhanden

Mehr

Kälteschelle ALU/PU >80<

Kälteschelle ALU/PU >80< Bestehend aus einer Rohrschelle und Rorhträgerhalbschalen mit einer Umhüllung aus ALU-Folie Die ALU-Folie des Rohrträgers ist überlappend, selbstklebend und wiederverschließbar Die Verbindungsflächen der

Mehr

gegen Erdreich und unbeheizte Räume

gegen Erdreich und unbeheizte Räume Aufbauten und Leistungen (Auszug) Trockenestrichplatten Aufbauvarianten incl. Dämmung nach EnEV gegen Erdreich und unbeheizte Räume Ausführung gegen Außenluft (> - 15 C) gegen gleichartig beheizte Räume

Mehr

PSI Ringraumdichtungen und Mauerhülsen mit

PSI Ringraumdichtungen und Mauerhülsen mit PSI Ringraumdichtungen und Mauerhülsen mit Fest-Losflansch www.psi-products.de 51 allgemeine informationen Bauten mit en Für Bauten mit en werden nach DIN 18195 T9 Dichtungen oder en benötigt. Hierbei

Mehr

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung

Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung Angebotsaufforderung LV-Bezeichnung 10.02.2016 Projektbeschreibung: Leistungsverzeichnis Kooltherm K15 Fassaden-Dämmplatte für vorgehängte hinterlüftete Fassaden Seite: 2 von 5 1. 1,000 psch...... Untergrund

Mehr

1 Backsteinsortiment. 1.1 Bezeichnungen. Norm Die Bezeichnungen entsprechen der Norm SIA 266 Mauerwerk. Kurzbezeichnungen: B BL BV ZP VP GZ PZ

1 Backsteinsortiment. 1.1 Bezeichnungen. Norm Die Bezeichnungen entsprechen der Norm SIA 266 Mauerwerk. Kurzbezeichnungen: B BL BV ZP VP GZ PZ 1 Backsteinsortiment 1.1 Bezeichnungen Norm Die Bezeichnungen entsprechen der Norm SIA 266 Mauerwerk. Backstein Sammelbegriff für alle Mauersteine aus gebranntem Ton (Backsteine, Leichtbacksteine, Vollsteine).

Mehr

Der neue Poroton-S9. Mehr Stabilität im Wohnungsbau.

Der neue Poroton-S9. Mehr Stabilität im Wohnungsbau. P R E S S E I N F O R M A T I O N Schlagmann Poroton auf der Bau 2017 Der neue Poroton-S9. Mehr Stabilität im Wohnungsbau. Der neue Poroton-S9 erfüllt als der stabilste perlitgefüllte Objektziegel hohe

Mehr

LÖSUNG UNBRENNBARE DECKENDÄMMUNG. Wärme-, Schall- und Brandschutz für Decken in Kellern und Parkgaragen

LÖSUNG UNBRENNBARE DECKENDÄMMUNG. Wärme-, Schall- und Brandschutz für Decken in Kellern und Parkgaragen LÖSUNG UNBRENNBARE DECKENDÄMMUNG Wärme-, Schall- und Brandschutz für Decken in Kellern und Parkgaragen WAS IST PROMASPRAY T Die unbrennbare und schallabsorbierende Sprühdämmung für die Kellerdecke Promaspray

Mehr

Alba Vollgips- Vorsatzschalen Einfach und rationell zu hochwirksamen Innendämmungen.

Alba Vollgips- Vorsatzschalen Einfach und rationell zu hochwirksamen Innendämmungen. Alba Alba Vollgips- Einfach und rationell zu hochwirksamen Innendämmungen. Energie, Zeit und Geld sparen. Die Verbesserung der Wärmedämmung von Gebäudehüllen ist ein allgemein anerkanntes und notwendiges

Mehr

MOBILE SCHUTZWÄNDE. TransEco Kompakt, TransLux, LansFlex, TransFlex Protect, TransFlex, TransFlex Free und OPTAC Mobile Schutzwände

MOBILE SCHUTZWÄNDE. TransEco Kompakt, TransLux, LansFlex, TransFlex Protect, TransFlex, TransFlex Free und OPTAC Mobile Schutzwände MOBILE SCHUTZWÄNDE TransEco Kompakt, TransLux, LansFlex, TransFlex Protect, TransFlex, TransFlex Free und OPTAC Mobile Schutzwände TransFlex Standard Mobile Schutzwände Gesamtbreite B 3700 x H 1950 mm

Mehr

Produktdatenblatt - Stahlbetonhohldielen

Produktdatenblatt - Stahlbetonhohldielen Werksmäßig gefertigte Stahlbetonplatten mit in Längsrichtung verlaufenden Hohlräumen nach DIN 1045 Prüfbericht-Nr.: T11/010/98 (kann bei Bedarf bei uns abgefordert werden) Der Anwendungsbereich der Stahlbetonhohldielen

Mehr

Mörtelkombischott PROMASTOP -VEN. EI 90 bis EI Montageablauf. 2. Einsatzbereich. Positionsliste. Nachweis: ETA-14/0455 / KB A

Mörtelkombischott PROMASTOP -VEN. EI 90 bis EI Montageablauf. 2. Einsatzbereich. Positionsliste. Nachweis: ETA-14/0455 / KB A 0 EI 0 bis EI 0 Positionsliste 3 PROMASTOP -FC 3 PROMASTOP -B PROMASEAL -AG Massivwand / -decke Kunststoffrohr Nicht brennbare Rohrwerkstoffe Kabelbündel Kabeltrasse 0 Kabel Nicht brennbarer Streckenisolierung

Mehr

Ausschreibungstexte Deutschlands umfassendste Datenbank für produktspezifische und neutrale Ausschreibungstexte.

Ausschreibungstexte Deutschlands umfassendste Datenbank für produktspezifische und neutrale Ausschreibungstexte. [01] FAAY Trennwände [01.0001] FAAY VP54 Trennwandkonstruktion, D= 54 mm, 30 db; 0,42 W/m²K FAAY VP54 Trennwandkonstruktion, aus selbständig Gipskartonbeplankung, mit je zwei eingebauten vertikalen Leitungskanälen,

Mehr

Massiver Trockenbau mit Gips-wandbauplatten [133]

Massiver Trockenbau mit Gips-wandbauplatten [133] SystemDATEN [133] www.multigips.de Produkte Gips-Wandbauplatten, Rohdichteklasse M Leistungsmerkmal Erläuterungen Regelwerk Qualität Gips-Wandbauplatte DIN EN 12859 Oberfläche DIN EN 12859 Dicke (mm) DIN

Mehr

Raucherkabinen outdoor

Raucherkabinen outdoor Raucherkabinen outdoor Preisliste 2014 (Gültig ab 01.11.2014) Alle Preise verstehen sich in CHF netto ohne MwSt, ab Werk. Technische Aenderungen und Irrtümer vorbehalten. Lieferungen erfolgen ausschliesslich

Mehr

TECHNISCHE INFORMATION

TECHNISCHE INFORMATION Sichtschutzwand TECHNISCHE INFORMATION Inhaltsverzeichnis a) Beschreibung b) Motive c) Befestigung d) Beleuchtung/ Rückwand SELTRA NATURSTEIN GmbH In der Au 14 72622 Nürtingen Telefon 0 70 22 / 40 70 9-0

Mehr

Rohre geschweißt. Rohre geschweißt ungeglüht/geglüht DIN 2463 EN ISO 1127 HL 6 m

Rohre geschweißt. Rohre geschweißt ungeglüht/geglüht DIN 2463 EN ISO 1127 HL 6 m Rohre geschweißt Rohre geschweißt ungeglüht/geglüht DIN 2463 EN ISO 1127 HL 6 m Norm: DIN 2463 EN ISO 1127 Werkstoff-Nr.: 1.4301 / 1.4541 / 1.4571 Gewicht Gewicht ø- Aussen Wandstärke KG/M ø- Aussen Wandstärke

Mehr

MONTAGEANLEITUNG / TECHNISCHE PRODUKTINFO

MONTAGEANLEITUNG / TECHNISCHE PRODUKTINFO MONTAGEANLEITUNG / TECHNISCHE PRODUKTINFO PORTA Gartentür System Inhaltsverzeichnis a) Übersicht b) Aufbau c) Oberflächen d) Zubehör e) Checkliste GARTENOBJEKTE AUS METALL 1 Gartentüren System Übersicht

Mehr

Inhalt. Eigenschaften 3. Siporex Planblock 4. Siporex Bauplatte 4. Siporex Ausgleichstein 5. Siporex Flachsturz 5. Siporex U-Schale 6

Inhalt. Eigenschaften 3. Siporex Planblock 4. Siporex Bauplatte 4. Siporex Ausgleichstein 5. Siporex Flachsturz 5. Siporex U-Schale 6 Porenbeton programm 2011 Inhalt Eigenschaften 3 Siporex Planblock 4 Siporex Bauplatte 4 Siporex Ausgleichstein 5 Siporex Flachsturz 5 Siporex U-Schale 6 Siporex Dünnbettmörtel 6 Siporex Paletteninhalte

Mehr

Die Platte die beides kann: Schall absorbieren und Schall dämmen. janus. OWAcoustic. Den Schall im Griff. OWAcoustic premium

Die Platte die beides kann: Schall absorbieren und Schall dämmen. janus. OWAcoustic. Den Schall im Griff. OWAcoustic premium Die Platte die beides kann: Schall absorbieren und Schall dämmen. janus Den Schall im Griff premium janus premium Wo besonders hohe Schalldämmung gefordert ist. Das gilt für Decken zum Schutz eines darüber

Mehr

HELFER AUF DEM HOF. DRobust D DPreiswert DBewährt D. DUnentbehrlich DMultifunktionell DPraktisch D

HELFER AUF DEM HOF. DRobust D DPreiswert DBewährt D. DUnentbehrlich DMultifunktionell DPraktisch D HELFER AUF DEM HOF Gültig ab 01.08.2014 DUnentbehrlich D DMultifunktionell D DPraktisch D DRobust D DPreiswert D DBewährt D Telefon 041 493 17 70 info@baechtold-landtechnik.ch info@mustanglader.ch Telefax

Mehr

Trittschalldämmung unter Gussasphalt

Trittschalldämmung unter Gussasphalt on your wavelength 29 Trittschalldämmung unter Gussasphalt Optimale Schalldämmung Geringe Aufbauhöhe Estrichdämmung Regupol sound 47 unter Gussasphaltestrich Weitgehend verrottungsfest, alterungs- und

Mehr

Silenzo Gestaltungspflaster

Silenzo Gestaltungspflaster Produktfarben/Oberflächen Lieferfarben sind in der Tabelle des jeweiligen Steinsystemes angegeben. hellgrau basalt-anthrazit alicante (grau-anthrazit) felsstein (grau-braun-anthrazit) florenza (rot-anthrazit-gelb-braun)

Mehr

Sylodyn Werkstoffdatenblatt

Sylodyn Werkstoffdatenblatt NF Sylodyn Werkstoffdatenblatt Werkstoff geschlossenzelliges Polyetherurethan Farbe violett Sylodyn Typenreihe Standard-Lieferformen, ab Lager Dicke:, mm bei Sylodyn NF mm bei Sylodyn NF Rollen:, m breit,,

Mehr

Lava-Leichtbetonpflanzringe. 50/40/30 cm, groß, rund. Gewicht VE/Pal. 35/28/20 cm, mini, rund. Farbe Gewicht VE/Pal. 50/35/30 cm, groß, oval

Lava-Leichtbetonpflanzringe. 50/40/30 cm, groß, rund. Gewicht VE/Pal. 35/28/20 cm, mini, rund. Farbe Gewicht VE/Pal. 50/35/30 cm, groß, oval Böschungssteine Lava-Leichtbetonpflanzringe 50/40/30 cm, groß, rund grau 40 kg/st. 30 St. Euro/St. braun 40 kg/st. 30 St. Euro/St. 35/28/20 cm, mini, rund grau 15 kg/st. 63 St. Euro/St. braun 15 kg/st.

Mehr

Gefälledachsystem. Clever, einfach und günstig. Die Naturkraft aus Schweizer Stein. Standard Gefälle 1.5 %

Gefälledachsystem. Clever, einfach und günstig. Die Naturkraft aus Schweizer Stein. Standard Gefälle 1.5 % Gefälledachsystem Clever, einfach und günstig. Standard Gefälle 1.5 % Die Naturkraft aus Schweizer Stein Wärmedämmung und Gefälle in einem System 2 Die Gefälledachsysteme PRIMA und MEGA mit standardisiertem

Mehr

beschichtete Sperrholzplatten

beschichtete Sperrholzplatten klimatisierte Lagerung beschichtete Filmbeschichtete Film-/Film beschichtet BFU 100-Verleimung nach DIN 68705, Teil 3; beidseitig mit Phenolharzfilm, 120 g/m 2, dunkelbraun, glatt beschichtet; Gewicht:

Mehr

Elektrischer Betriebsraum in Kompaktbauweise Feuerwiderstand 90 Minuten

Elektrischer Betriebsraum in Kompaktbauweise Feuerwiderstand 90 Minuten 04 2014 Elektrischer Betriebsraum in Kompaktbauweise Feuerwiderstand 90 Minuten Feuerwiderstand 90 Minuten Feuerbeständiger Raum aus nichtbrennbarem A2-Baustoff zur Einhausung von bauordnungsrechtlich

Mehr