WISSENSCHAFTLICH E ZEITSCHRIF.T DER I(ARL-MARX- UNIVERSITAT LEIPZIG. I ALS MANUS'KRfPT GEDRUCKT I MATHEMATISCH. NATURWISSEN SCHAFTLICHE REIHE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WISSENSCHAFTLICH E ZEITSCHRIF.T DER I(ARL-MARX- UNIVERSITAT LEIPZIG. I ALS MANUS'KRfPT GEDRUCKT I MATHEMATISCH. NATURWISSEN SCHAFTLICHE REIHE"

Transkript

1 WISSENSCHAFTLICH E ZEITSCHRIF.T DER.. I(ARL-MARX- UNIVERSITAT LEIPZIG I ALS MANUS'KRfPT GEDRUCKT I MATHEMATISCH. NATURWISSEN SCHAFTLICHE REIHE 2. JAHRGANG (1952 /53)

2 WISSENSCHAFTLICHE ZEITSCHRIFT DER KARL-MARX- UNIVERSITÄT LEIPZIG ' HERAUSGEBER: DER REKTOR DER KARL-MARX-UNIVERSITÄT LEIPZIG AUTORENVERZEICHNIS PROF. DR. GEORG MAYER MATHEMATISCH NATURWISSENSCHAFTLICHE REIHE 2. JAHRGANG (1952/53) Die "Wissenschaftlichen Zeitschriften" der Universitäten und Hochschulen haben die Aufgabe, der breiten Entfaltung des wissenschaftlichen Lebens an den Universitäten und Hochschulen der Deutschen Demokratischen Republik zu dienen und das besondere Gespräge der wissenschaftlichen Tätigkeit an der jeweiligen Universität oder Hochschule widerzuspiegeln. Diesel' Bestimmung entsprechend sind die "Wissenschaftlichen Zeitschriften" ausschließlich der Veröffentlichung von wissenschaftlichen Arbeiten aller an den Universitäten vertretenen Fachgebiete v orbehalten. Arbeiten von Wissenschaftlern, die nicht an der betreffenden Universität tätig sind, sollen nur dann in die "Wissenschaftlichen Zeitschriften" aufgenommen werden, wenn es sich um Gastvorlesungen oder Gastvorträge handelt. Die "Wissenschaftlichen Zeitschriften" sind für Persönlichkeiten und wissenschaftliche Einrichtungen außerhalb der Universitäten und Hochschulen, die sie herausgeben, nur auf dem Tauschwege erhältlich. ISSer,,, ~ KarI, Leip",,;,., 3~.t.,', ;;)(J)rIIl 'rsi'ät i Knochenentwicklung während der Andreas, Helmut, Pathologisches Institut: Em bryonal- und ersten Säuglingszeit. 161 Morphologische Untersuchungen am Doer/el, Klaus, Physikalisch-Chemisches Institut: Granulationsgewebe chronischer MaChemische und röntgenographische genulzera Untersuchungen am Glühphosphat. Arcularius, Heinrich, Institut für Tierzucht und (J\I[it 5 Abb. u, 12 Tab. ) Tierernähl1l11g : Donner, Hans Al/red, ChinU'gische Klinik: Über den Aufbau und dei Form des Behandlungserge bnisse peri pherer Schweinekörpers.IMit 24 Abb.) artieller Duchblutungsstörungen an Bauereisen, Erich, Physiologisches Institut: den unteren Gliedmaßen Grundlagen' del' physikalischen Ebert, Christian, Hygiene-Institut: Kreislaufanalyse (Mit 3 Abb.) Poliomyelitis anterior acuta und WitteBeck, Edtard, Klinik für Zahn- und Kieferkrankrung ,..., _. 300 heiten : Dieter, Institut für Bodenkunde und MikroÜber die enzyma tische Mikroanalyse biologie: des Fluor-Ions im menschlichen SpeiEin Beitrag zur Bestimmung des Nährchel unter besonderer Berücksichtistoffbedarfs mittels der Anwelkmethode 299 gung der Karies Eich/eld, Werner, Medizinische Klinik und AmbuBeyer, Hartlieb, Clllrmgische Klinik: Die Ultraschall therapie bei Kieferlanz: Die Ausscheidung der 17-Ketosteriode. gelenkerkrankungen ' 512.:..513 im Harn und die Verwendung dieser Blüthner, Wol/gang, Klinik für Zahn- und Methode zur Diagnose der endokrinen Kieferkrankheiten : Erkrankungen Über experimentelle Untersuchungen Eichler, Wol/dietrich, Parasitologisches Institut : zweier oberflächenaktiver Stoffe auf Stubenfliegen bekämpfung s. Britz, ihre klinische Verwendbarkeit Lothar. Bretschneider, Jutta, Nemologisch-Psychiatrische Enzmann, Jose/, Institut für Acker-und PflanzenKlinik: bau: Beitrag zur Klinik der epiduralen Acker- und pflanzenbauliehe KulturEiterungen.. _ maßnahmen im Blickfelde der AnwelkBritz, Lothar und Wol/dietrich Eichler, Paramethode (Mit 12 Abb.) si tologisches Insti tu t : Fischer, Christa~ Klinik für Nasen,- 'luld HalsStubenfliegenbekämpfung und Witterungsfaktoren (Mit 5 Abb.) kmn,khei ten : Ergebnisse der modernen Behandlung Buchholz, Werner, Pathologisches Institut: der otogenen Sinus thrombose _ , Zur Kenntnis der angeborenen Mißbildungen des Magens Fröhlich, Gerd, Institut fül' Phytopatologie: Buchmann, Berald, Röntgenologisches Institut: Vergleichende Untersuchungen über Schenkelhalsspontanfrakturen und anbrachyrrhinus <= Otiorrhynchus> lidere Knochenschädigungen nach intengustici L. und Liophloeus tessulatus siver Röntgenbestrahlung im Bereich Müll. und deren Beziehungen zum des Beckens. _ , 514 Liebstöckel Levisticum officinale Koch Burkhardt, Felix, Institut für Mathematische s. Mühle, E1'ich. Funke, Gott/ried, Frauen,klinik: Statistik: Über spezielle lineare GleichungssyKolibehandlung bei röntgentiefenbestrahlten weiblichen Genitalkarzisteme mit der Eigenschaft nomen lim <c;l:-i~r> v = Nullmatrix. v-->~ Geppert, Gerhard, Institut für Chemische Techno< Ein Beitrag zur Gleichungslehre der logie: Praktischen Analysis > '...,, Zur Temperaturabhängigkeit des specomberg, Gustav, Institut für Tierzucht und zifischen Widerstandes, der DielektriziMilchwirtschaft: tätskonstante und des VerlustwinkelsRinderzucht und -haltung im Lichte von Elektroisolierlacken s. Leibnitz, neuerer Forschungen Eberhard. Deutschmann, Reimer, Pathologisches Institut: Gerber, Günther, Chirmgisch-Poliklinisches InTeratologische Statistik des Patholostitut: gischen Institutes der Universität Spätergebnisse bei SchenkelhalsfrakLeipzig von n turen mit besonderer BerücksichtiDölter, Julia, Pathologisches Institut: gung sozialer Gesichtspunkte Über den Verlauf der enchondralen

3 A UT ORENVERZEIOHNIS WJ SSEN SCHAF T LICHE ZEll'SOHR J FT DER KARL.MARX UNIVERSITÄT LEIPZIG Gerdes, Gerd, Institut für Pfianzenzüchtung: Die Phenol probe, auch bei Futter gräsern ein Mittel zur Sortenunter scheidung (Mit 14Abb. u. 19 Tab. ). " Gle'isberg, Walter: Vordringliche Probleme der Gartenbauforschung Greiner, H ans- J oachim, Frauenklinik : Nebenwirkungen bei der Behandlung mit Sulfonamidpräparaten Hammer, Oskar, Pathologisches Institut : Untersuchungen zur Frage der geburtstraumatischen Gehirnschädigungen H eeger, Erich, Insti tu t für Sonderlrul turen : Die Arten- und Sortenwahl im Arzneiund Gewürzpflanzen bau mit Hinblick auf die betriebswirtschaftlichen Verhältnisse Heidsieclc, Brigitte, Pathologisches Institut: Das Problem der Thrombose des Plexus prostaticus , Karl, Pathologisches Institut: Das Problem der Isthmusstenose der Aorta und deren Beziehungen zur Ausbildung atherosklerotischer Wandveränderungen der Aorta im Bereich vor der Stenose Hein, Ruth, Hygiene.Institut: über das Vorkommen von vergrü nend wachsenden Streptokokken in der Mundhöhle unter normalen und pathologischen Verhältnissen H einisch, Ottokar, Institut für Pfianzenzüchtung: Die Entwicklung des landwirtschaftlichen Hochschulstudiums von der Kameralistik bis zum 10-SemesterStudium in der Dautschen Demokratischen Republik : Hempel, Klaus-Jochem, Chirurgische Abteilung des Stadtkrankenhauses St. Georg: Die Dünndarminterposition bei großen Dickdarmdefekten zur Beseitigung des Anus praeter naturalis nebst Berücksichtigung der direkten Durchzugmethode Hess, Günther, Pharmakologisches Institut : Experimentelle Prüfung einiger homologer aliphatischer Aminoalkohole auf ihre lokalanästhetischen Fähigkeiten 160 Hesse, Walter, Geophysikalisches Institut: Aktuelle Probleme und neuere Erkenntnisse in der Agrarmeteorologie. (Mit 14 Abb.) Höhne, Werner, Geophysikalisches Institut: Experimentelle Untersuchungen an Kleingewässern Hotfmann,Erich, Institut für Landwirtschaftliche Betriebs und Arbeitslehre der MartinLuther Uni versi tät, Halle Wi ttenberg : Die Organisation der Futterwirtschaft in den landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften. (Mit 13 Abb.) Hummel, Harry, Pharmakologisches Institut: Vergleichende Untersuchungen über die Wirkungshöhe einiger novocainhaitiger Lokalanästhetica des HandelsHummitzsch, Anne-Dorothee, Frauenklinik: Untersuchungen über das Verhalten von Wasser und Salz im Organismus vor und nach gynäkologischen Operat ionen mit Eröffnung der B.1uchhöhle. J anssen, Werner, Medizinische Klinik und Ambu1anz : Zur Differentialdiagnose der myeloischen und lymphatischen Leukämien in besonderen Grenzfällen..... Jubelt, Rudolj, Institut für Mineralogie und Petrographie: Die NickeUagerstätten bei Kuhschnappel am Südrand des Sächsischen Granulitgebirges Kaiser, flans, Medizinische Klinik und Ambulanz: Erfahrungen übel' ein vereinfachtes des Penizillin -Behandlungsschema Scharlachs Kappauf, Ernst, Pathologisches Institut : Ein Beitrag zur Morphologie und Pathogenese der Schrumpfnebenniere... Katner, Walter, Karl-Sudhoff-Institut für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften : Musik und Medizin im Zeitalter des Barock. (Mi t 8 Abb.) Kawakliett, Angel, Physiologisches Institut: Hydrostatisch bedingteänderungen der E lastizität derarmaterien und ihre Einwirkung auf indirekte Blutdruckmessung am Menschens. Paerisch, Man/red. Kelch, Ka1'lheinz, Frauenklinik: Über die Häufigkeit und Dauer von Krankheiten in Leipziger Erwerbszweigen unter besonderer Berücksichtigung der Frauenarbeit im Hoch- und Tiefbaugewerbe, Buchdruck- und Vervielfäl tigungsgewer be, Schienen bahnen- und Kraftverkehrsgewerbe..... K iftzmann, Karl- H einz, Pathologisches Institut: Ein Beitrag zur Frage der Chondrodystrophie Klasing, Hildegard, Pathologisches Institut: Übel' pathologisch-anatomische Veränderungen der fetalen Leber bei Eklampsie der Mutter Kleinpeter, Heinrich, Pathologisches Institut : Zur Frage der Sondereinrichtungen an den Herzkranzgefäßen des Mensehen Knapp, Alwin, Klinik und Ambulanz für Haut Und Geschlechtskrankheiten: Untersuchungen über die Konzentration von Tb. I in der Haut und in Körperflüssigkeiten bei Lupushanken (Mit 10Abb.) Knüppel, Liselotte" Pathologisches Institut: Zur Frage der Patholog ie der Arteria Meningina media Kockel, Bernhard, Institut für theoretische Physik: Stalins sprachwissenschaftliche Arbeit und die Naturwissenschaften Köhler, Gertmude, Pathologisches Institut: Über den primären Plattenepithelkrebs eies Magens und seine Beziehungen zum Carcinoid und Carzinoma solidum... König, Erna, Pathologisches Institut: Die Bedeutung der Gefäßveränderungen bei Dermatomyositis Kothe, OUo, Chirurgische Klinik:. Spätergebnisse gedrahteter Patellarfraktlu en Krause, Karl- H einz, Pathologisches Institut: Zur Drainage der Hirnabszesse Kntmbholz, Sieg/ried, Pharmakologisches Institut: Durchströmungsversuche am Froschgefäßpräparat mit aliphatischen Aminoalkoholen Kunze, Johanna" Institut für Allol'ganische Chemie : über die elektrolytische Herstellung von Chromichromaten, ihre Eigenschaften und ihre Verwendbarkeit als ' Redox-Indikatoren Kyselka, Roman, Pha,rmakologisches Institut: Eine vergleichende pharmakologische Untersuchung verschiedener quaternärer Ammoniumverbindungen Lange, Lothar, Klinik für Ohren., Nasen und Halskrankbeiten: Hämatologische Untersuchungen vor und nach der Operation nach CaldweIl-Luc Leibnitz, Eberhard, und Gerhard Geppert, Insti tut fül' Chemische Technologie: Zur Tempera~urabhängigkeit des spezifischen Widerstandes, der Dielektrizitätskonstante und des Verlustwinkels von Elektroisolierlacken. (Mit Diagr. u. 1 Tab,) Leistner, Edith, Chirurgische Klinik : Der heutige Stand der totalen Gastrektomie in operativ-technischer und physio-pathologischer Beziehung.... Lersch, Paul, Karl-Sudboff-Institut fm' Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften : Dr. Georgius Agricola als Mensch und Arzt (Mit 15 Abb. ) " Leuschner, H erbert, Chirurgisch-Poliklinisches Institut: Ein Beitrag zu den Fragen des Altersulkus am Magen und Zwölffingerdarm und seine Behandlung Liep7ce, Dankward, Klinik für Ohren-, Nasen und Halskrankh~iten: über einen akuten Ver blutungs tod bei Rachenmandeloperation durch ein kavernöses Hämangiom der Schädelbasis Markjeldt, Oskar, Medizinische Klinik: Der Reststickstoff, der Residualstickstoff und der Eiweißquotient bei Lungentuberkulösen unter Conteben < TB 1/698> M elzer, Lothar, Chirurgisch-Poliklinisches Insti tut : über die Ursachen des Abfalls der Vitalkapazität nach Koll apsoperationen bei Lungentuberkulose Mühle, Erich, Institut für Phytopathologie : Europäische Großschädlinge von internationaler Bedeutung (Mit 11 Abb.) , und Gerd Fröhlich, Institut für Phytopa,thologie: Vergleichende Untersuchungen über 163 Brachyrrhinus < = Otiorrhynchus> ligustici L. undliophloens tessnlatus Müll. und deren Beziehungen zum Lieb521 stöckel Levisticum officinale Koch Müller, Gerhart, Pha.rmakologisches Institut: 161 Die Wirkung verschiedener Fettsäuren auf die Sensibilität des Nervus ischiadicus des Frosches und der Kaninchenkornea..... : M ü?ler, Lucas Felix, Medizinische Tierklinik : am Die Bewegungserscheinungen Darme des Pferdes nach Röntgenun tersuchungen beim Pon y (Mit 5 Ab b.) N aumann, Günter, Anatomisches Institut: Über das venöse System der Neben71-78 niere des Menschen Nickel, Sieg/ried, Parasitologisehes Institut, Außenstelle Hiddensee: Forschungsauftrag Schafhelminthen 159 ein Beispiel für die praktische Durchführung!'liner parasitologischen Forschungsaufgabe. (Mit 4 Abb.) Nitsche, Johannes, Mathematisches Institut: über Systeme kanonischer Differen307 tialgleichungen und das zugehörige singuläre Eigenwertproblem Oberdort, Fritz, Institut für Agrarbiologie: Die Agrarbiologie in Lehre und Forschung Oles, M an/red, Neurologisch -Psychiatrische Klinik: über die Tuberkulose des retrobul bären Gewebes der Orbita Paerisch, Man/red, und Angel Kawaklief}, Physiologisches Institut: Hydrostatisch bedingte Änderungen der 306 Elastizität der Armaterien und ihre Einwirkung auf indirekte Blutdruckmessung am Menschen (Mit2Abb. ll. 4 Tab.) Pallaske, Georg, Veterinär-Pathologisches Institut: Die Streuquellen der Tiertuberkulose vom pathologisch-anatomischenstandpunkt. Beitrag zur Bekämpfung de<t, Tiertuberknlose und zur Gegenseitsbeziehung der Tuberkulose von Tier 304 und Mensch. (Mit 19 Abb.) Paul, J ohannes, Pharmakologisches Institut: Zur Frage der Novocainvergiftung Peckholz, Ilse, Pathologisches Institut: Zur Frage besonderer zerebraler Ne307 benwirkungen bei Conteben-Behandlung P ötter,friedrich Wilhelm, Pathologisches Institut: Über die Polyposis intestinalis adeno164 matosa im Zusammenhang mit einer s.eltenen Beobachtung Rammer, Walter, Zoologisches Institut : Gibt es eine Biozönose der Ackerbau305 landschaft ~~

4 6 WISSENSCHAFTLICHE ZEITSCHRIFT DER KARL.MARX.UNIVER. SLTIT LEIPZIG Richter, W alter, Pha.rma.kologisches Insti tu t : Über die Krampfwirkungen des Tetramethylendisulfotetramin, einem Isosteren des Hexamethylentetramin Robitzsch, Max, Geophysikalisches Institut: Der Akldimatisationsvorgang vom Standpunkt des K1imatologen aus gesehen (Mit 7 Abb. u. 12 Ktn.) Rosenkranz, Dtto, Institut für Wirtschaftslehre des Landba.ues: Die Organisation der Arbeit und der Einsatz der Produktionsmittel in den landwirtschaf tlichen Prod u k tionsgenossensehaften. (Mit 3 Abb. und 2 Tabellen) , Rothermundt, Alex, Pathologisches Institut: Beitrag zur Frage der primären Bronchialkarzinome Rübensam, Erich, Institut für Acker luld Pflan' zenbau der Deutschen Akademie der 'Wissenschaften: Das Trawopolna ja-system Rühl, Fritz, Pathologisches Institut: Histologische Untersuchungen zur Frage der geburtstraumatischen Blutungen der Medulla oblongata Sagner, l( urt, Frauenklinik: Klinische Erfahrungen mit Pyralcid und Loranil, Resorptions- und Ausscheidungs verhältnisse sowie Nebenwirkungen Schallschmidt, Joachim, Hygiene-Institut: Über den Einfluß des biotropen Frontenfaktors auf Appendizitis und U1kuserluankung m des Magen- und Darmkanals Schlegel, Lotte, Frauenklinik: Bestimmung der Eiweißreserve und der zu:kulierenden Blut- und Plasmamenge bei Collum-Karzinom-Kranken 512 Schmerso, Rudolf, Physiologisches Institut: Die totale und partielle osmotische Hämolyse der Erythrozyten Schmid, M argot, Medizinische Klinik: Klinischer Beitrag zum Problem der Agranulozytose an Hand von 110 Beobachtungen Schmidt, Gerhard, Geographisches Institut: Der Landschaftshaushalt des Weißelstergebietes unter besonderer Berücksichtigung des engerennordwestsächsischen Raumes (Mit II Taf. u. 56Abb.) 1-57 Schnabel, Ralf, Anatomisches Institut: Untersuchungen über den Bau der Tunica muscularis propria am Colon sigmoides und Rektum des Menschen. 158 Schorler,Lothar, Klinik für Zahn- und Kieferkra.nkheiten: Über die enzymatische Mikroanalyse des Fluor-Ions im menschlichen Speichel unter besonderer Berücksichtigung der Tageszeit und des Geschlechtes Schott, Günther, Institut für Anorganische Chemie: Über die Potentiale des Silbers in sil- berionenarmen und silberionenfreien Lösungen< Mo.lellversuche zur Theorie der Metallkorrosion > s. Wolf, Leopold. Schwarz, Bernhard, Neurologisch.Psychiatrische Klinik: Die Raumbegrenzung von Acusticusneurinomen Singer, Theodor, Frauenklinik: Die Wirkung von Dehydasal bei Hochdruck in der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett Specht, Lotte, Pathologisches Institut: Über das Lympho-Ephitheliom des Thymus Steyer, Anneliese, Anatomisches Institut: Verlauf, Gestalt und Einbau der Vasa va.sorum in der menschlichen Aorta Stolze, Ernst, Pathologisches Institut: Über einen F all von intrathorakaler Nebenlunge Thomakidis, Triandafilos, Chil1.ugisch-Poliklinisches Institut: Die Prostatahypertrophie und ihre chirurgische Behandlung unter besonderer Berücksichtigung der Operation nach Millin Tutzke, Dietrich, Karl Sudhoff-Institut für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften: Die Seuchen bekämpfung in Sachsen in den Jahren Uhlmann, Johannes, Pathologisches Institut: Der Formenkreis der Granuloblastome des Magens Wagner, Günter, Cllll'Urgisch-Poliklinisches Institut: Arbeitseinsatz und soziale Fragen nacb Magenresektion wegen Gastroduodenal-Ulkus Wa1'zecha, Erich, Chirurgisch-Poliklinisches Institut: Lymphomata colli tuberculosa und Röntgentberapie Wedig, Klaus, Klinik für Zahn- und Kieferkrankheiten : Das sogenannte Sekunden-Phänomen nach Huneke als Diagnostikum dentaler streuender Herde Wegner, Wilhelrn, Medizinische Klinik : Über das Hyaluronsäure-Hyaluronidase-System Weiclcert, Hennann, Clllnu'gische Klinik: Über die Behandlung der Aktinomykose im Peritonea1raum mit Vakzinen. 305 Weicksel, Alida, Chil'lugische Abteihmg des Stadtkrankenhauses St. Georg: Zur Pathologie und Therapie des Mamma-Karzinoms unter besonderer Berücksichtigung des retrosternalen Lymphweges Weidauer, Karlheinz, Klinik für Zahn- und Kieferkrankheiten : Die Variabilität der Kiefergröße und ihre Beziehungen zur Kopfform AUTO RENVERZEI Q HNIS Werner, Ale xander, Institut für Tierernähl'lUlg der Friedrich Schiller Universität J ena: Neue Probleme der Tierernährung Werner, Clemens Fritz, Zoologisches Institut: Die histologische Fixation als zell- und gewebsphysiolgisches Experiment (Mit 5 Abb.) Wetzel, Arno, Zoologisches Institut : Aktuelle Aufgaben der biologischen V'{ asseranalyse Winkelmann, Erika, Frauenklinik : Untersuchungen über das Verhalten von Wasser und Salz im Organismus vor und nach gynäkologischen Operationen ohne Eröffnung der Bauchhöhle 303 Wolf, Leopold, und Günther Schott, Institut für Anorganische Chemie: Über die Potentiale des Silbers in silberionenarmen und silberionenfreien Lösungen < Modellversuche zur Theorie der Metallkorrosion > W olfra?n, Gisela, Chirurgische Klinik: Die neuzeitliche operative Behandlung VOll Empyemresthöhlen..., 306 7

5 SACHVERZEICHNIS Ackerbaulandschaft. Gibt es eine Biozönose der -. Rammer. Acusticusneurinomen. Die Raumbegrenzung von -. Schwarz. Agranulozytose an Hand von 110 Beobachtungen. Klinischer Beitrag zum Problem der -. Schmid. Agrarbiologie in Lehre und Forschung. Oberdorf. Agrarmeteorologie. Aktuelle Probleme und neuei'e Erkenn tnisse in der -. liesse. Agricola Dr. Georgius als Mensch und Arzt. Lersch. Alddimatisationsvorgang vom Standpunkt der Klimatologen aus gesehen. Robitzsch.. Aktinomykose im Peritonealraum mit Vakzinen. Über die Behandlung der -. Weiclcert. Altersulkus am Magen und Zwölffingerdarm und seine Behandlung. Ein Beitrag zu den Fragen des -. Leuschner. Aminoalkoholen. Durchströmungsversuche am Froschgefäßpräparat mit aliphatischen -. Krumbholz. Aminoalkohole auf ihre lokahtlj ästhetischenfähigkeiten. Experimentelle Prüfung einiger aliphatischer -. liess. Ammoniumverbindungen. Eine vergleichende pharmakologische Untersuchung verschiedener quaternärer -. Kyselka. Anus praeter naturalis nebst Berücksichtigung der direkten Durchzugmethode. Die Dünndarminterposition bei großen Dickdarmdefekten zur Beseitigung des -. liempel. Anwelkmethode. Acker- und pflanzenbauliche Kulturmaßnahmen im Blickfeld der -. Enzmann. Aorta s. Isthmusstentose. - Verlauf, Gestalt und Einbau der Vasa vasorum in der menschlichen -. Steyer. Appendizitis und Ulkuserkrankungen des Magen- und Darmkanals. Über den Einfluß des biotropen Frontenfaktors auf -. Schallschmidt. Armaterien und ihre Einwirkung auf indirekte Blutdruckmessung am Menschen. Hydrostatisch bedingte Änderungen der Elastizität der -. Paerisch und Kawaklieff. Arteria Meningina media. Zur Frage der Pathologie der -. Knüppel. Arznci- und GewÜl'zpflanzenbau mit Hinblick auf die betriebswirtschaftlichen Verhältnisse. Die Artenund Sortenwahl im -. lieeger. Barock. Musik und Medizin im Zeitalter des -. Katner. Blutungen s. geburtstraumatische. Brachyrrhinus < = Otion'hynchus> ligusici L. undliophloeus tessulatus Müll. und deren Beziehlmgen zum Liebstöckel Levisticum officinale Koch. Mühle und Fröhlich. Bronchialkarzinome. Beitrag zur Frage der primären _. Rothermundt. Caldwell-Luc. Hämatologische Untersuchungen vor und nach der Operation nach -. Lange. Chondrodystrophie. Ein Beitrag zur Frage der _. J( ietzmann. Chromichromaten, ihre Eigenschaften und ihre Verwendbarkeit als Redox-rndikatoren. Über elektrolytische Darstellung von -.!ümze. Collum-Karzinom-Kranken. Bestimmung der Eiweißresesve und der zirkulierenden Blut- und Plasmamenge bei -. Schlegel. Conteben s. Lungentuberkulose. - -Behandlung. Zur Frage besonderer zerebraler Nebenwirkungen bei -. Peclcholz: Dehydasctl bei Hochdruck in der Schwangerschaft unter der Geburt und im Wochenbett. Die Wirkung von -. Singer. Dermatomyositis. Die Bedeutung der Gefäßveränderungen bei -. König. Differentialgleichungen und das zugehörige Eigenwertproblem. Über Systeme kanonischer -. Nitsche. Durchblutungsstörungen an den unteren Gliedmaßen. Behandlungsergebnisse peripherer arterieller -. Donnß1" Eiterungen. Beitrag zur Klinik der epiduralen -. Bl'etschneider. Eklampsie der Mutter. Über pathologisch-anatomische Veränderungen der fetalen Leber bei -. Klasing. Elektroisolierlacken. Zur Temperaturabhängigkeit des spezifischen Widerstandes, der Dielektrizitätskonstante und des Verlustwinkels von -. Leibnitz und Geppert. Empyemresthöhlen. Die neuzeitliche operative Behandlung von -. Wolfram. Fettsäuren auf die Sensibilität des Nervus ischiadicus des Frosches und der Kaninchenkornea. Die Wir Imng verschiedener -. Müller. Fluor-Ions im menschlichen Speichel unter besonderer Berücksichtigung der Karies. Über die enzymatische Mikroanalyse des -. Beck. - im menschlichen Speichel unter besonderer Berücksichtigung der Tageszeit und des Geschlechtes. Übel' die enzymatische Mikroanalyse des -. Schorler. Frauenarbeit im Hoch" und Tiefbaugewerbe, Buchdruck- und Vervielfältigungsgewerbe, Schienenbahnen- und Kraftverkehrsgewerbe. Über die Häufigkeit und Dauer von Krankheiten in Leipziger Erwerbszweigen unter besonderer Berücksichtigung der -. Kelch. GartenbaufOl'schung. Vordringliche Probleme der -. Gleisberg. Gastrektomie in. operativ-technischer und physiopathologischer Beziehung. Der heutige Stand der totalen -. Leistner. Geburts traumatische Blutungen der Medulla oblongata. Histologische Untersuchungen zur Frage der -. Rühl. - Gehirnschädigungen. Untersuchungen zur Frage der -. Hammer. Gehirnschädigungen s. geburtstraumatische. Genitalkarzinom s. Kolibehandlung.

6 10 WISSE NSC HAFTLICHE ZEITSCHRIFT DER KARL-MARX-UNIVERSITÄT LEIPZIG Gewürzpflanzenbau s. Arzneipflanzenbau. Gleichungssysteme mit der Eigenschaft lim < 0:-91 > v = Nullmatrix. V-.OO Über spezielle lineare ~. B1trkhardt. Glühphosphat. Chemische und röntgenographische Untersuchungen am ~. Doerfel. Granuloblastome des Magens. Der FOl'menkreis der~. Uhlrnann. Großschädlinge von internationaler Bedeutung. Europäische ~. Mühle. Hämangiom s. R achenmandeloperation. Hämolyse der Erythrozyten. Die totale und partielle osmotische ~. Schrnerso. Herzkranzgefäßen des Menschen. Zur Frage der Sondereinrichtungen an den ~. Kleinpeter. Hirnabszesse. Zur Drainage der ~. JÜ'aus. Histologische Fixation als zell-- und gewebsphysiologisches Experiment. Wemer. Hochschulstudium s. landwirtschaftliches. Hunecke s. Sekundenphä.n omen. Hyaluronsäure-Hyaluronidase System. Über das ~. Wegner. Istmusstenose der Aorta und deren Beziehungen zur Ausbildung atherosklerotischer Wand veränderungen der Aorta im Bereich vor der Stenose. Das Problem der ~. H eidsieck. Karies s. F luorion. Karzinom s. Bronchialkarzinom. s. Collumkarzinom. s. Genitalkarzinom. s. Mammakarzinom. s. Plattenepithelkrebs. Ketosteriode im H arn und die Verwendung dieser Methode zur Diagnose der endolu'inen Erkrankungen. Die Ausscheidung der 17 -~. Eichfeld. Kiefergelenkerkrankungen. Die Ultraschalltherapie bei _. Beyer. Kiefergröße und ihre Beziehungen zur Kopfform. Die Variabilität der ~. Weidauer. Kleingewässer. Experimentelle Untersuchungen an ~. Höhne. Knochenentwicklun g während der Embryonal- und ersten Säuglingszeit. Übel' den Verlauf der enchondralen -. Dölter. Kolibehandlung bei röntgen tiefen bestrahlten weiblichen Genitalkarzinomen. Funke. Krebs s. Ka,r zinome. Kreislaufanalyse. Grundlagen der physikalischen ~. Ba,uereisen. Kuhschnappel s. Nikelsilikatlagerstätten. Landwirtschaftlichen Hochschulstudiums von der Kameralistik bis zum lo-semester-studium in der Deutschen Demokratischen Republik. Die Entwicklung des -. H einisch. Leukämien in besonderen Grenzfällen. Zur Differenti aldiagnose der myeloischen und lymphatischen ~. Janssen. Liophloeus tessulat1ts Müll. s. Brachyrrhinus = < Otior rhynchus > ligustici. Lokalanästhetica des Handels. Vergleichende Untersuchungen über die Wirkungshöhe einiger novoca,inhaitiger -. Hurnrnel. Loranil s. Pyralzid. Lungentuberkulösen unter Conteben <Tb 1/698>. Der Reststickstoff, der Residualstickstoff und der Eiweißquotient bei -. Markfeldt. Lungentuberkulose. Über die Ursachen des Abfalls der Vitalkapazität nach Kollapsoperationen bei -. Melzer. Lupuskranken. Untersuchungen über die Konzentration von Tb. 1 in der Haut und in Körperflüssigkeiten bei -. Knapp. Lympho-Epitheliom des Thymus. Specht. Lymphomata colli tuberculosa und Röntgentherapie. Warzecha. Magen s. Granuloblastome. - s. Plattenepithelluebs. - Zur Kenntnis der angeborenen Mißbildungen des -. Buchholz. Magenresektion wegen Gastroduodenal-Ulkus. Arbeitseinsatz und soziale Fragen nach ~. Wagner. Magenulzera. Morphologische Untersuchungen am Granulationsgewebe chronischer ~. And1 eas. Mamma-Karzinoms unter besonderer Berücksichtigung des retrostern alen Lymphweges. Zur Pathologie und Therapie des -. Weicksel. Medizin s. Barock. Medulla oblongata s. Geburtstraumatische Blutungen. Musik s. Barock. Nährstoffbedarfs mittels der Anwelkmethode. E in Beitrag zur Bestimmung des -. Ebert. Nebenniere des Menschen. Über das venöse System der -. N aurnann. Nebenlunge. Über einen Fall von intrathorakaler -. Stolze. Nickelsilikatlagerstätten bei Kuhschnappel am Südrand des Sächsischen Granulitgebirges. Jubelt. Novocainvergiftung. Zur Frage der -. Paul. Oberflächen aktiver Stoffe und ihre klinische Verwendbarkeit. Über experimentelle Untersuchungen zweier -. Blüthner. Orbita s. Tuberkulose. Patellarfrakturen. Spätergebnisse gedrahteter -. Kothe. Penizillinbehandlungsschema des Scharlachs. Erfahrungen über ein vereinfachtes -. Kaiser. Pferdes nach Röntgenuntersuchungen beim Pony. Die Bewegungserscheinungen am Darme des ~. Müller. Phenolprobe, auch bei Futtergräsern ein Mittel zur Sortenun terscheidung. Gerdes. Plattenepithelkrebs des Magens und seine Beziehungen zum Carcinoid und Carcinoma solidum. Über den -. Köhler. Poliomyelitis anterior acuta und Witterung. Ebert. Polyposis intestinalis adenoma tosa im Zusammenhang mit einer seltenen Beobachtung. Übel' die -. Pötter. Produktionsgenossenschaften. Die Organisation dei'arbeit und der Einsatz der Produktionsmittel in den land wirtschaftlichen -. Rosenkranz. _ Die Organisation der Futterwirtschaft in den landwirtschaftlichen -. H ofrnann. Prostatahypertrophie und ihre chirurgische Behandlung unter besonderer Berücksichtigung der Opel'ation nach Millin. Thornakidis. SACHVEHZEICHNIIS Pyralzid und Loranil, Resorptions- und Ausscheidungsverhältnisse sowie Nebenwirkungen. Klinische Erfahrun gen mit -. Sagner. 11 Stubenfliegenbekämpfung und Witterungsfaktoren. Britz und EicJ~ler. Sulfonamidpräparaten. Nebenwirkungen bei der Behandlung mit -. Greiner. Rachenmandeloperation durch ein kavernöses Hämangiom der Schädelbasis. Über einen akuten Verblu- Teratologische Statistik des P athologischen Institutes der Universität Leipzig von 1901 bis Deutschtungstod bei -. Liepke. rnann. Rinderzucht und -haltung im Lichte neuerer ForTetramethylendisulfotetramin, einem Isosteren des schungen. Cornberg. Hexamethylentetramin. Über die Krampfwirkungen Röntgentherapie s. Lymphomata colli tubereulosa. des -. Richter. Sachsen s. Seuchenbekämpfung. Thrombose des Plexus prostaticus. Das Problem der Salz s. Wasser. ~. H eidsieck. Schafhelminthen - ein Beispiel für die praktische Durchführung einer parasitologischen Forschungsaufgabe. Thymus s. Lympho-Ephitheliom. Tierernährung. Neue Probleme der ~. Wemer. Forschungsaufgabe -. Nickel. Tiertuberkulose vom pathologisch- anatomischen StandScharlach s. P enizillinbehandlungsschema. punkt. Die Streuquellen der ""-'. Pallaske. Schenkelbalsfrakturen mit besonderer BerücksichtiTrawopolnaja-Syst em. Rübensarn. gung sozialer Gesichtspunkte. Spätergebnisse bei -. Tuberkulose des retrobulbären Gewebes der Orbita" Gerber. Übel' die -. Oles. Schenkelhalsspontanfrakturen und andere KnochenTunica muscularis propria am Colon sigmoides und sch äd igungen nach intensiver Röntgenbestrahlung Rektum des Menschen. Untersuchungen über den im Bereich des Beckens. Buchrnann. Bau der -. Schnabel. Schrumpfungsnebenniere. Ein Beitrag zur Morphologie und Pathogenese der ""-'. Kappauf Ulkus s. Altersulkus. 8chweinekörpers. Übel' den Aufbau und die Form des - s. Appendizitis. ~. Arcularius. - s. Magenresektion. Sekunden -Phänomen nach Huneke als Diagnostikum Ultraschalltherapie s. Kiefergelenkserluanlmngen. dentaler streuen der Herde. Das sogenannte -. W asser und Salz im Organismus vor und nach gynäwedig. kologischen Operationen mit Eröffnung der BauchSeuchen bekämpfung in Sachsen in den Jahren 1945 höhle. Untersuchungen übel' das Verhalten von ~. bis Tutzke. H urnrnitzsch. Silbers in silberionenarmen und silberionenfreien Lösun gen. Über die Potentiale des -. Wolf und Schott.. - und Salz im Organismus vor und nach gynäkologischen Operationen ohne Eröffnung der Bauchhöhle Sinusthrombose. Ergebnisse der modernen BehandUntersuchungen über das Verhalten von -. Winkellun g der otogenen -. Fischer. rnann. Speichel s. Fluor-Ions. Stalins sprachwissenschaftliche Arbeit und die Natur- Wasseranalyse. Aktuelle Aufgaben der biologischen -. wissenschaften. Kockel. Wetzel. Streptokokken in der Mundhöhle unter normalen und Weißelstergebietes unter besonderer Berücksichtigung des engeren nordwestsächsischen Raumes. Der Landpathologischen Verhältnissen. Über: das Vorkomschaftshaushalt des -. &hrnidt. men von vergrünend wachsenden -. Hein.

STUDIENFÜHRER. Zahnmedizin STAATSPRÜFUNG. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Zahnmedizin STAATSPRÜFUNG. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER STAATSPRÜFUNG Zahnmedizin Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: ZAHNMEDIZIN 2. ABSCHLUSS: Zahnarzt / Zahnärztin 3. REGELSTUDIENZEIT: 10 Semester und 6 Monate STUDIENBEGINN FÜR STUDIENANFÄNGER:

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Leipziger Kontinenzzentrum

Leipziger Kontinenzzentrum Leipziger Kontinenzzentrum Liebe Patientinnen, liebe Patienten und Angehörige, etwa sechs Millionen Menschen leiden in Deutschland an Harninkontinenz nur 15 Prozent von ihnen werden adäquat behandelt.

Mehr

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg Nicht nvasiv Regel 1-4 Start 0.0.0 Produkt invasiv? Dringt das Produkt, durch die Körperoberfläche oder über eine Körperöffnung ganz oder teilweise in den Körper ein? 1.1.0 2.0.0 Regel 2 Produkt für die

Mehr

Sigelliste Universitätsbibliothek Rostock (alt)

Sigelliste Universitätsbibliothek Rostock (alt) 1. Alte Sigel Zweigbibliotheken vor 1989 R1 R3 R4 R5 R7 R8 R9 R11 R12 R13 R14 R15 R16 R17 Geographisches Institut, Bibliothek Institut für medizinische Mikrobiologie, Bibliothek Lateinamerika-Institut;

Mehr

Lehrbuch für präklinische Notfallmedizin

Lehrbuch für präklinische Notfallmedizin Lehrbuch für präklinische Notfallmedizin Herausgeber: Bernd Domres Kersten Erike Roland Lipp Hans-Peter Hündorf Peter Rupp Ulf Schmidt TaminoTrübenbach Band 2 Allgemeine und spezielle Notfallmedizin Schwerpunkt

Mehr

Bösartiges Katarrhalfieber

Bösartiges Katarrhalfieber Bösartiges Katarrhalfieber Tierseuchenrechtliche Bestimmungen: - BKF ist meldepflichtig Info-Box: Familie Herpesviridae Subfamilie alpha-herpesviridae - schnelles Wachstum - Lyse der infizierten Zellen

Mehr

Planbetten und aufgestellte Betten 2009

Planbetten und aufgestellte Betten 2009 Planbetten und aufgestellte Betten 2009 Planbetten aufgestellte Betten für Anästhesiologie 12 12 Augenklinik 95 91 (Chirurgische II) 132 132 52 52 für Dermatologie, Venerologie und Allergologie 71 67 Frauenklinik

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Marchionini, Alfred Dermatologe, * 12.1.1899 Königsberg (Preußen), 6.4.1965 München. (evangelisch) Genealogie V Karl, Redakteur d. Volksztg. ; M N. N. Domnick;

Mehr

Epilepsie und Endocannabinoide

Epilepsie und Endocannabinoide Gesellschaft zur Förderung Kynologischer Forschung Abschlussbericht Epilepsie und aus der gkf-info 39 Juni 2014 Abschlussbericht Epilepsie und Felix Gesell und Andrea Tipold von der Tierärztlichen Hochschule

Mehr

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten Oberer Eselsberg 40 89081 Ulm Telefon 0731 / 1710 0 AllgFspWNBw 5926 88 BwKrhs Ulm, HNO Klinik, Oberer Eselsberg 40, 89081 Ulm Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,

Mehr

75. Rothenburger-Schützen-Freundschaftsbundschießen

75. Rothenburger-Schützen-Freundschaftsbundschießen Meisterscheibe Auflage 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Müller, Erich 189 105,4 Joos, Ewalt 47 104,7 Nickel, Hermann 121 103,9 Völler, Martin 203 103,4 103,1 Schärfenberg, Siegfried

Mehr

Fakten zu Prostatakrebs

Fakten zu Prostatakrebs Fakten zu Prostatakrebs Jetzt informieren: www.deine-manndeckung.de Mit bis zu 67.000 Neuerkrankungen pro Jahr ist Prostatakrebs die häufigste Krebserkrankung bei Männern in Deutschland. 1 Zudem ist er

Mehr

Mögliche Veranstaltungen im Wintersemester 2011/2012 an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (Stand: 12.09.2011)

Mögliche Veranstaltungen im Wintersemester 2011/2012 an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (Stand: 12.09.2011) Mögliche Veranstaltungen im Wintersemester 2011/2012 an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (Stand: 12.09.2011) Biochemie: Veranstaltungen der Biologie und Chemie, die später für das Studium

Mehr

Erkrankungen des Kolon

Erkrankungen des Kolon Erkrankungen des Kolon (Beispiele) Die wichtigsten Erkrankungen Tumore Hier unterscheiden wir zwischen gutartigen und bösartigen Tumoren. Zu den gutartigen Tumoren zählen wir: Polypen (falls ohne histologischem

Mehr

Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Biologie der Stressantwort: Strahlenbiologie:

Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Biologie der Stressantwort: Strahlenbiologie: Foto: Andreas Arnold Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Im Fachgebiet Synthetische Biologie arbeiten Biologen, Chemiker und Ingenieure zusammen, um biologische Systeme zu erzeugen, die

Mehr

Prof. Dr. Hans-Peter Abicht Institut für Anorganische Chemie Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Kurt-Mothes-Str. 2.

Prof. Dr. Hans-Peter Abicht Institut für Anorganische Chemie Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Kurt-Mothes-Str. 2. Prof. Dr. Hans-Peter Abicht Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Kurt-Mothes-Str. 2 06120 Halle Prof. Klaus-Dieter Becker Institut für Physikalische und Theoretische Chemie Technische Universität

Mehr

Aktueller Nachweis von EHV-1 bei Pferden in Österreich

Aktueller Nachweis von EHV-1 bei Pferden in Österreich Aktueller Nachweis von EHV-1 bei Pferden in Österreich R. Brunthaler, D. Thaller, G. Loupal, S. Berger, P. De Heuse, U. Schröder, S. Hofberger und A. Iglseder Veterinärmedizinische Universität Wien Veterinärmedizinische

Mehr

Herder-Taschenbücher herausgegeben im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung

Herder-Taschenbücher herausgegeben im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung Autorenverzeichnis Prof. Dr. Brugger, LL.M. Juristische Fakultät, Universität Heidelberg; Max-Weber- Kolleg, Universität Erfurt Prof. Dr. Christoph Enders Juristenfakultät, Universität Leipzig Prof. Dr.

Mehr

Medizinische Universität Graz. Adulte Stammzellen. Hoffnungsträger der modernen Medizin

Medizinische Universität Graz. Adulte Stammzellen. Hoffnungsträger der modernen Medizin Medizinische Universität Graz Adulte Stammzellen Hoffnungsträger der modernen Medizin Große Hoffnung durch neue Verfahren in der Stammzelltherapie Forschung im Dienst der Gesellschaft Mit dem gezielten

Mehr

vom XX.XX.XXXX Artikel I

vom XX.XX.XXXX Artikel I Ordnung zur Änderung der Studienordnung für den Studiengang Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln mit dem Abschluss Zahnärztliche Prüfung vom XX.XX.XXXX Aufgrund des 2 Abs.

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144 1 2 3 4 5 6 7 8 SWHW Computer + Bleistift LG 144 Schröter, Hese Walker, Helmut 49 Holz, Klaus 48 Weberpold, Dietmar 47 Autohaus Bohnenberger 3 143 Seiler Andreas 48 Becker Hans 48 Bohnenberger Jörg Kaburek,

Mehr

Bereich I Periphere Arterienerkrankungen und arterielle Durchblutungsstörungen. H. GRETEN, H. RIEGER, H. SINZINGER, E. STANDL und E.

Bereich I Periphere Arterienerkrankungen und arterielle Durchblutungsstörungen. H. GRETEN, H. RIEGER, H. SINZINGER, E. STANDL und E. Bereich I Periphere Arterienerkrankungen und arterielle Durchblutungsstörungen Vorwort zum Bereich I 12 1 Einteilungsprinzipien und Begriffe 13 2 Pathologische Anatomie 15 3 Arteriosklerose 34 H. GRETEN,,

Mehr

Mitteilungen 125. Verzeichnis der Mitglieder der Leibniz-Sozietät. Stand vom 6. Juli 1994. Albrecht, Günter; Kagel Physik

Mitteilungen 125. Verzeichnis der Mitglieder der Leibniz-Sozietät. Stand vom 6. Juli 1994. Albrecht, Günter; Kagel Physik Mitteilungen 125 Verzeichnis der Mitglieder der Leibniz-Sozietät Stand vom 6. Juli 1994 Albrecht, Günter; Kagel Physik Alexander, Karl Friedrich; Berlin Physik Althaus, Peter; Berlin Medizin Auth, Joachim;

Mehr

Schützenkönig 1. Ritter 2.Ritter Vogelkönig Vogelkönigin Pistolenkönig Schützenkönigin 1. Dame 2.Dame

Schützenkönig 1. Ritter 2.Ritter Vogelkönig Vogelkönigin Pistolenkönig Schützenkönigin 1. Dame 2.Dame 1964 Bruno Schenkel Helmut Stahn Günter Jentsch 1965 Walter Schwarz Bruno Schenkel Willi Wolf 1966 Willi Gärtner Kurt Nöhren Werner Horn 1967 Klaus Nehring Helmut Stahn Walter Schwarz Gerda Krause 1968

Mehr

Labortests für ihre Gesundheit. Gerinnungsstörungen Vorbeugung für Mutter und Kind 12

Labortests für ihre Gesundheit. Gerinnungsstörungen Vorbeugung für Mutter und Kind 12 Labortests für ihre Gesundheit Gerinnungsstörungen Vorbeugung für Mutter und Kind 12 01IPF Labortests für ihre Gesundheit Gerinnungsstörungen Vorbeugung für Mutter und Kind Schwangerschaft ist etwas Schönes:

Mehr

Die Revolution in der Röhre Bildgebende Verfahren in der Biomedizin Markus Rudin, Professor für Molekulare Bildgebung und funktionelle Pharmakologie

Die Revolution in der Röhre Bildgebende Verfahren in der Biomedizin Markus Rudin, Professor für Molekulare Bildgebung und funktionelle Pharmakologie Die Revolution in der Röhre Bildgebende Verfahren in der Biomedizin, Professor für Molekulare Bildgebung und funktionelle Pharmakologie ETH/UZH Bildgebung 120 Jahr Innovation nicht-invasive Einblicke in

Mehr

Brustkompetenzzentrum

Brustkompetenzzentrum Brustkompetenzzentrum im Klinikum Herford Informationen zum Thema Brustkrebserkrankungen für Patientinnen Maximalversorgung unter einem Dach durch Kompetenzteams aus 18 Abteilungen Liebe Patientinnen,

Mehr

Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Biologie der Stressantwort: Strahlenbiologie:

Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Biologie der Stressantwort: Strahlenbiologie: Foto: Alina Ackermann Unsere Forschungsschwerpunkte Synthetische Biologie: Im Fachgebiet Synthetische Biologie arbeiten Biologen, Chemiker und Ingenieure zusammen, um biologische Systeme zu erzeugen, die

Mehr

Grundkurs 28.-31.1.2015

Grundkurs 28.-31.1.2015 2016 Grundkurs 28.-31.1.2015 ultraschallkurse münchen Grundk u m Ultraschall-Grundkurs, 28. 31. Januar 2016 Ultraschall-Aufbaukurs, 28. April 1. Mai 2016 Ultraschall-Grundkurs, 13. 16. Oktober 2016 Wissenschaftliche

Mehr

Zusammenstellung des endgültigen Wahlergebnisses Ratswahl Bad Honnef am 30. August 2009

Zusammenstellung des endgültigen Wahlergebnisses Ratswahl Bad Honnef am 30. August 2009 Zusammenstellung des endn Wahlergebnisses un Von den n entfallen auf RSK-HON-010 1.237 745 9 736 1 Profittlich, Peter (CDU) 331 45,0 = 60,2% 2 Witte, Hartmut (SPD) 98 13,3 3 Krahe, Hans-Heribert (BB) 105

Mehr

TSG-Senioren. 1946/47 1. Kreisklasse :14:00 70:46:00 Franz Schlicher. 1947/48 Bezirksklasse :32:00 33:02:00 Franz Schlicher

TSG-Senioren. 1946/47 1. Kreisklasse :14:00 70:46:00 Franz Schlicher. 1947/48 Bezirksklasse :32:00 33:02:00 Franz Schlicher 1946 2. Kreisklasse 2 Franz Schlicher 1946/47 1. Kreisklasse 3 20 13-7 26:14:00 70:46:00 Franz Schlicher 1947/48 Bezirksklasse 12 22 4 4 14 12:32:00 33:02:00 Franz Schlicher 1948/49 1. Kreisklasse 1 22

Mehr

Wettkampfklasse 5 - Damen Deutsche Meisterschaften 2014 der Sektion Classic im DBS in Augsburg / Bayern vom 18. - 20. Juli 2014 Titelverteidigerin: Seerig Kerstin - VSG Bergkristall Freiberg - Sachsen

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0129-1

urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0129-1 urn:nbn:de:gbv:28-diss2011-0129-1 Gutachter: 1. Frau Prof. Dr. med. Brigitte Vollmar Institut für Experimentelle Chirurgie Zentrale Versuchstierhaltung Medizinische Fakultät, Universität Rostock Schillingallee

Mehr

Landmaschinnemechaniker-Meisterprüfungsausschüsse und -vorbereitungslehrgänge in Deutschland

Landmaschinnemechaniker-Meisterprüfungsausschüsse und -vorbereitungslehrgänge in Deutschland Baden-Württemberg Freiburg Stuttgart HwK Heilbronn Gerhard Wörner (V) Helmut Körritzer (V) Ernst Gruber (V) 16 17 0 16 17 0 17 17 12 17 16 11 24 16 0 24 14 0 Gewerbeschule Breisach Max-Eyth-Schule Kirchheim

Mehr

Begriffsbestimmung: Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. Allgemeines Diagnostik. Differential- diagnostik Therapie Allgemein Speziell Schluß-

Begriffsbestimmung: Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. Allgemeines Diagnostik. Differential- diagnostik Therapie Allgemein Speziell Schluß- Ernährungsblock, 2008 2008 Akutes Abdomen R. Albrecht Klinik für HELIOS Klinikum Aue roland.albrecht@helios-kliniken.de es Begriffsbestimmung: Der Begriff akutes Abdomen ist eine durch Zeitnot diktierte

Mehr

Prädiktive Pathologie Molekularpathologie Neue zielgerichtete Therapien

Prädiktive Pathologie Molekularpathologie Neue zielgerichtete Therapien Prädiktive Pathologie Molekularpathologie Neue zielgerichtete Therapien 1 Prädiktive Molekulare Pathologiewas bringt uns die Zukunft? Prof. Arndt Hartmann Pathologisches Institut Universität Erlangen Aufgaben

Mehr

>> osteopathie marion wolter >> heilpraktikerin

>> osteopathie marion wolter >> heilpraktikerin >> osteopathie marion wolter >> heilpraktikerin Die Geschichte der Osteopathie Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt der Arzt A.T. Still eine ganzheitliche manuelle Medizin. Auf der Grundlage genauer Beobachtung,

Mehr

Jahr 1. Sch-Meister 2. Sch-Meister Schatzmeister 1. Schriftführer

Jahr 1. Sch-Meister 2. Sch-Meister Schatzmeister 1. Schriftführer Jahr 1. Sch-Meister 2. Sch-Meister Schatzmeister 1. Schriftführer Von1890-1893 führten die folgenden Mitglieder die Schützengesellschaft: Adolf Weyel, Jul. Joh.Heinr. Schramm, F. Rudersdorf, F.W. Weiß,

Mehr

Block Lebensmitte III/ Extremitäten

Block Lebensmitte III/ Extremitäten Block Lebensmitte III/ Extremitäten Dauer: 5. bis 6. Woche des Wintersemesters 2008/, Montag, 10.11.2008 bis Freitag, 21.11.2008 Einführung: Montag, 13.10.08, 12:15 12:45 gemeinsam für Block Lebensmitte

Mehr

Nr Name Bereich Stimmen

Nr Name Bereich Stimmen Sitzzuteilung Gemeinderatswahl 2014 Christlich Demokratische Union Deutschlands : 7 Sitze 101 Schmidt, Peter Wohnbezirk Meersburg (1) 2645 104 Dreher, Georg Wohnbezirk Meersburg (2) 1409 107 Brugger, Martin

Mehr

Fragen und Antworten zur hämatopoetischen Stammzelle

Fragen und Antworten zur hämatopoetischen Stammzelle Fragen und Antworten zur hämatopoetischen Stammzelle Grundlagen, Indikationen, therapeutischer Nutzen von Rainer Haas, Ralf Kronenwett 1. Auflage Fragen und Antworten zur hämatopoetischen Stammzelle Haas

Mehr

Landesverbandsmeisterschaft

Landesverbandsmeisterschaft Suchwahl KrVerNr, Deine Eingabe: 10402 2 Daten 58. Anja Marx Ober-Niederd. 91 97 87 96 371 10.11 Luftgewehr Damenklasse 203. Wolfgang Rausch Ober-Niederd. 91 98 92 281 150 Luftgewehr - Auflage 0 Daten

Mehr

Ergebnisse Pokalkegelturnier 2008

Ergebnisse Pokalkegelturnier 2008 Beste Mannschaften: 1. HKC 2. Mitten rein 3. Kirmesburschen Beste Keglerin 1. Charlot Schmidt (Kirmesmädchen) 2. Sigi Baumann (Alles im) 3. Inge Raab (Grüne Rinne) Bester Kegler 1. Wolfgang Raab (Stolz

Mehr

Heller Glanz in allen Häusern

Heller Glanz in allen Häusern Norbert Schnabel (Hrsg.) Heller Glanz in allen Häusern Die schönsten deutschen Weihnachtsgedichte 2010 SCM Collection im SCM-Verlag GmbH & Co. KG, Witten Umschlag: Provinzglück GmbH www.provinzglueck.com

Mehr

Ligawettkämpfe 2010 Gebiet Süd im RSB

Ligawettkämpfe 2010 Gebiet Süd im RSB Termine bis: L a n d e s l i g a Nord/Ost 26.09.2010 SV Elkhausen-Katzwinkel II - SSB Waldbreitbach II Wissener SV - SV Westerburg SSG Honnefeld - SV Herdorf 10.10.2010 Wissener SV - SV Elkhausen-Katzwinkel

Mehr

Grundlagen der klinischen Diagnostik bei Infektionsanfälligkeit

Grundlagen der klinischen Diagnostik bei Infektionsanfälligkeit Grundlagen der klinischen Diagnostik bei Infektionsanfälligkeit Johannes Liese Pädiatrische Infektiologie und Immunologie / Universitäts-Kinderklinik Würzburg Kinderklinik und Poliklinik Direktor: Prof.

Mehr

Diese Broschüre fasst die wichtigsten Informationen zusammen, damit Sie einen Entscheid treffen können.

Diese Broschüre fasst die wichtigsten Informationen zusammen, damit Sie einen Entscheid treffen können. Aufklärung über die Weiterverwendung/Nutzung von biologischem Material und/oder gesundheitsbezogen Daten für die biomedizinische Forschung. (Version V-2.0 vom 16.07.2014, Biobanken) Sehr geehrte Patientin,

Mehr

Stomatologie Deutsch

Stomatologie Deutsch Stomatologie Deutsch 8. Oralmedizin (Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) 1.a) Was gehört nicht zur Oralmedizin? Streichen Sie durch. Entzündungen im Mund-, Zahn-, Kieferbereich Behandlung von Risikopatienten

Mehr

Westdeutsche Betriebssportmeisterschaft Bowling 2016 TRIO Ergebnisse Gruppe A

Westdeutsche Betriebssportmeisterschaft Bowling 2016 TRIO Ergebnisse Gruppe A Westdeutsche Betriebssportmeisterschaft Bowling 2016 TRIO Ergebnisse Gruppe A Nr. Name Vorname M/W BSG 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Vorrunde Endrunde 1 2 3 Su. Su. 1 2 3 Su. Su. Ahlers Jan m BASF 200 208 258 666

Mehr

GABRIELA SCHWARZ. Diagnose. Darmkrebs. Das ist jetzt wichtig. Wie geht es weiter? Alle Chancen nutzen.

GABRIELA SCHWARZ. Diagnose. Darmkrebs. Das ist jetzt wichtig. Wie geht es weiter? Alle Chancen nutzen. GABRIELA SCHWARZ Diagnose Darmkrebs Das ist jetzt wichtig. Wie geht es weiter? Alle Chancen nutzen. 2 Inhalt 4 LIEBE LESERIN, LIEBER LESER 5 VORWORT 6 WAS SIE ÜBER DARMKREBS WISSEN MÜSSEN 8 Darmkrebs Zahlen

Mehr

Landeslehrpreise der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (Fachhochschulen) 1996 bis 2013

Landeslehrpreise der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (Fachhochschulen) 1996 bis 2013 Landeslehrpreise der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (n) 1996 bis 2013 * nichtstaatliche n 2013 Reutlingen Prof. Henning Eichinger 2012 Konstanz Prof. Dr. Thomas Stark 2011 Hochschule der Medien

Mehr

JAHRGANG NIEDERBRECHEN 1943/44 WWW.JAHRGANG4344.DE ADRESSENLISTE. Geburtstage JANUAR Blatt 1

JAHRGANG NIEDERBRECHEN 1943/44 WWW.JAHRGANG4344.DE ADRESSENLISTE. Geburtstage JANUAR Blatt 1 (aktualisiert 06/2015) Geburtstage JANUAR Blatt 1 Schwester Marica Falk Rheinstraße 9 56428 Dernbach (WW) Falk, Renate 04.01.1944 02602 684383 telefonisch anfragen Schmid Marlene Bergstraße 2 Kremer Karl-Heinz

Mehr

Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH

Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH Herr Hans-Werner Köblitz CW Vorsitzender Herr Roland Bernhard BB stellvertr. Vorsitzender Frau Sabine Beyer FWV SI Herr Prof. Dr. Wolfgang Seidel FWV SI Herr

Mehr

Information. Übersicht der Weiterbildungsermächtigungen im Klinikverbund Südwest

Information. Übersicht der Weiterbildungsermächtigungen im Klinikverbund Südwest Übersicht der Weiterbildungsermächtigungen im Klinikverbund Gebiet Kompetenz Bereich Standort Name Arzt Weiterbildungszeit Weiterbildungs-zeit ges. Bemerkung WBO Kontakt Arbeitsmedizin Arbeitsmedizin Kliniken

Mehr

Fort- und Weiterbildungen Universitäts-Kinderspital beider Basel

Fort- und Weiterbildungen Universitäts-Kinderspital beider Basel März / Mo 31.03.14 Di 01.04.14 Mi 02.04.14 Pathophysiologie und Therapie angeborener Herzfehler Flüssigkeitstherapie (Niere, G1), (K:9, 10) Dr. Ch. Berchier Mittwochs-Kurzpräsentation: Prof. J. Hammer

Mehr

Krebsinzidenz und Krebsmortalität 2007-2008 im Erfassungsgebiet des Gemeinsamen Krebsregisters - Jahresbericht - Anhang

Krebsinzidenz und Krebsmortalität 2007-2008 im Erfassungsgebiet des Gemeinsamen Krebsregisters - Jahresbericht - Anhang Gemeinsames Krebsregister der Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und der Freistaaten Sachsen und Thüringen (Herausgeber) Krebsinzidenz und Krebsmortalität 2007-2008 im Erfassungsgebiet

Mehr

Neuropsychologische Untersuchung... 15 Primitivreflexe und Instinktbewegungen 19

Neuropsychologische Untersuchung... 15 Primitivreflexe und Instinktbewegungen 19 Neurologische Diagnostik... 1 Klinische Untersuchung... 1 Inspektion... 1 Nervenreizungszeichen... 1 Meningismuszeichen... 2 Hirnnervenuntersuchung... 3 Motorik und Reflexe... 4 Koordinationsprüfung...

Mehr

Anleitung für Backup und Absenden des Fragebogens

Anleitung für Backup und Absenden des Fragebogens Anleitung für Backup und Absenden des Fragebogens 1) Für den Zugriff auf die Backup Optionen und Absenden des Fragebogens, Klicken Sie auf "Mailen", die sich auf der letzten Seite des Dokuments : 2) Ein

Mehr

100 Jahre Zusammenwirken in der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation e. V. Herausgeber: Wolfgang Blumenthal, Ferdinand Schliehe

100 Jahre Zusammenwirken in der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation e. V. Herausgeber: Wolfgang Blumenthal, Ferdinand Schliehe Teilhabe als Ziel der Rehabilitation 100 Jahre Zusammenwirken in der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation e. V. Herausgeber: Wolfgang Blumenthal, Ferdinand Schliehe 5 Vorwort... 9 Kapitel 1 Entstehen

Mehr

Berichte über klinische Einsätze der CLINY Ileus Tube 1. Ein mit einer CLINY Ileus Tube behandelter 52 Jahre alter Patient

Berichte über klinische Einsätze der CLINY Ileus Tube 1. Ein mit einer CLINY Ileus Tube behandelter 52 Jahre alter Patient Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Berichte über klinische Einsätze der CLINY Ileus Tube 1. Ein mit einer CLINY Ileus Tube behandelter 52 Jahre alter Patient Der Patient wurde vom 07. Juni bis zum

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Hintergründe und Kontext... 1. 2 Definition der Depression: Symptome, Epidemiologie, Äliologie und Behandlung...

Inhaltsverzeichnis. 1 Hintergründe und Kontext... 1. 2 Definition der Depression: Symptome, Epidemiologie, Äliologie und Behandlung... Inhaltsverzeichnis 1 Hintergründe und Kontext... 1 2 Definition der Depression: Symptome, Epidemiologie, Äliologie und Behandlung... 9 3 Theorie der chinesischen Medizin... 35 4 Ätiologie der Depression

Mehr

Übernahme einer eigenen Praxis in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Übernahme einer eigenen Praxis in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Übernahme einer eigenen Praxis in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Seite Praxisübergabe Hausarzt (9)... 1 Praxisübergabe Kinder- und Jugendmedizin (3)... 5 Praxisübergabe Innere Medizin (2)... 6 Praxisübergabe

Mehr

:46 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 88R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 85R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 89R 80 Albrecht, Gerlinde

:46 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 88R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 85R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 89R 80 Albrecht, Gerlinde 15.5.2007 17:46 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 88R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 85R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 89R 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 58.7T 80 Albrecht, Gerlinde LG - Adler 115.3T

Mehr

Leitung, Arheitsheziehungeii und Ausbildungsaufgaben 13

Leitung, Arheitsheziehungeii und Ausbildungsaufgaben 13 Vorwort _??T?TrrTT!"TTr. 9 Leitung, Arheitsheziehungeii und Ausbildungsaufgaben 13 Deutsche Hochschule für Körperkultur (DHfK) 1950-1990 - Überblick 14 Günther Wonneberger Akademischer Senat und Wissenschaftlicher

Mehr

OSTEOPATHIE. Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858. www.osteopathie-hasenfratz.de HEILPRAKTIKER

OSTEOPATHIE. Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858. www.osteopathie-hasenfratz.de HEILPRAKTIKER OSTEOPATHIE HEILPRAKTIKER Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858 www.osteopathie-hasenfratz.de Was ist Osteopathie? Die Osteopathie gehört in den Bereich der Manuellen Medizin, d.h. sowohl Diagnostik

Mehr

Teil- Lehrveranstaltung Art und Dauer der Lehr- Studien- Testat oder Zulassungsgebiet veranstaltung semester Scheinpflicht voraussetzung

Teil- Lehrveranstaltung Art und Dauer der Lehr- Studien- Testat oder Zulassungsgebiet veranstaltung semester Scheinpflicht voraussetzung 12 Anlage 1 Übersicht der Lehrveranstaltungen des Grundstudiums Pharmazie zu 8 Abs. 2 Teil- Lehrveranstaltung Art und Dauer der Lehr- Studien- Testat oder Zulassungsgebiet veranstaltung semester Scheinpflicht

Mehr

GLIEDERUNG DER SCHULE FÜR HOMÖOPATHIE

GLIEDERUNG DER SCHULE FÜR HOMÖOPATHIE GLIEDERUNG DER SCHULE FÜR HOMÖOPATHIE 1. JAHR: OKTOBER 2012 SEPTEMBER 2013 Fr.14.00 17.00 Sa. 9.00 16.00 So. 9.00 13.00 = 104 h (8 Termine x 13 Stunden = 104 h) 1.1 Fr 19.10.2012 Grundlagen, Sulfur Kinder,

Mehr

RASTERZEUGNIS IMMUNOLOGIE

RASTERZEUGNIS IMMUNOLOGIE An die Ärztekammer RASTERZEUGNIS FÜR DIE AUSBILDUNG ZUR FACHÄRZTIN/ZUM FACHARZT IM HAUPTFA C H IMMUNOLOGIE Herr/Frau geboren am hat sich gemäß den Bestimmungen des Ärztegesetz 1998, i.d.g.f., / (Zutreffendes

Mehr

TSV Ihringshausen e.v.

TSV Ihringshausen e.v. TSV Ihringshausen e.v. (die Positionen des 2. Kassierers und des 2. Schriftführers waren in den Jahren mit freien Feldern nicht besetzt) Jahr 1. Vorsitzender 2. Vorsitzender 1. Kassierer 2. Kassierer 1.

Mehr

B0200 Bösartige Neubildungen (C00 C97)

B0200 Bösartige Neubildungen (C00 C97) B0200 Ambulante Kodierrichtlinien Version 2010 B02 NEUBILDUNGEN B0200 Bösartige Neubildungen (C00 C97) Die Schlüsselnummer(n) für den Primärtumor, den Rezidivtumor und/oder die Metastase(n) sind immer

Mehr

Bekannte Schüler der Schule - Barlach, Ernst (1870 1938) Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner

Bekannte Schüler der Schule - Barlach, Ernst (1870 1938) Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner Bekannte Schüler der Schule - Barlach, Ernst (1870 1938) Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner - Becker, Otto (1828 1890, Abitur 1847) Professor für Augenheilkunde - Bengtson, Hermann (1909 1989, Abitur

Mehr

Strukturierte curriculare Fortbildung Geriatrische Grundversorgung Programm 2016

Strukturierte curriculare Fortbildung Geriatrische Grundversorgung Programm 2016 Strukturierte curriculare Fortbildung Programm 2016 Die strukturierte curriculare Fortbildung wird in Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Geriatrie Sachsen durchgeführt. Kursumfang: 60 Stunden Kurstermine:

Mehr

Studienordnung für das Graduiertenstudium. an den Fakultäten. der Technischen Universität Bergakademie Freiberg

Studienordnung für das Graduiertenstudium. an den Fakultäten. der Technischen Universität Bergakademie Freiberg Studienordnung für das Graduiertenstudium an den Fakultäten der Technischen Universität Bergakademie Freiberg Entsprechend 3 des Gesetzes über das Graduiertenstudium im Freistaat Sachsen (Sächsisches Graduiertengesetz

Mehr

Allgemeine Pathologie. Störungen im Kupfer- Stoffwechsel

Allgemeine Pathologie. Störungen im Kupfer- Stoffwechsel Allgemeine Pathologie Störungen im Kupfer- Stoffwechsel Physiologie (1): - das Übergangsmetall Kupfer ist als essentielles Spurenelement Bestandteil einer Reihe wichtiger Enzyme: - Ferro-oxidase I (Coeruloplasmin),

Mehr

DRG: Verschlüsseln leicht gemacht

DRG: Verschlüsseln leicht gemacht A. Zaiß (Hrsg.) DRG: Verschlüsseln leicht gemacht Deutsche Kodierrichtlinien mit Tipps, Hinweisen und Kommentierungen Mit Beiträgen von B. Busse, D. Dreizehnter, S. Hanser, F. Metzger und A. Rathgeber

Mehr

Archiv für Geographie. Findbuch. Ernst Wandersleb (1879 1963)

Archiv für Geographie. Findbuch. Ernst Wandersleb (1879 1963) Archiv für Geographie Findbuch Ernst (1879 1963) , Ernst Otto (1879 1963) * 1.4.1879 Gotha.5.1963 Jena Physiker und Ballonfahrer K 449 und 451 1897 Reifeprüfung am Gymnasium Ernestinum in Gotha Studium

Mehr

Die Universität stellt sich vor

Die Universität stellt sich vor Die Universität stellt sich vor Prof. Dr. Till Tantau. Juni Überblick Die Universität zu Lübeck Exzellente Forschung...... führt zu exzellenter Lehre Die Universität in Zahlen Studierende. Professoren

Mehr

verlag moderne industrie

verlag moderne industrie Hrsg. Bruno Tietz Die Werbun Handbuch der Kommunikations- und Werbewirtschaft Band 3: Die Werbe- und Kommunikationspolitik verlag moderne industrie Inhaltsverzeichnis Anmerkungen des Herausgebers zugleich

Mehr

Theorie und Praxis des Miet- und Wohnungseigentumsrechts

Theorie und Praxis des Miet- und Wohnungseigentumsrechts Theorie und Praxis des Miet- und Wohnungseigentumsrechts Festschrift für Hubert Blank zum 65. Geburtstag herausgegeben von Ulf P. Börstinghaus und Norbert Eisenschmid zusammen mit dem Deutschen Mietgerichtstag

Mehr

Disputation: 16.12.2002

Disputation: 16.12.2002 Gutachter: Prof. Dr. R. Schlögl Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft Abteilung Anorganische Chemie Faradayweg 4-6, 14195 Berlin Prof. Dr. K. Christmann Freie Universität Berlin Fachbereich

Mehr

Praxis Laubengeiger. Naturheilkunde Physiotherapie. Gesundheit und Wohlbefinden durch Naturheilkunde und Physiotherapie

Praxis Laubengeiger. Naturheilkunde Physiotherapie. Gesundheit und Wohlbefinden durch Naturheilkunde und Physiotherapie Naturheilkunde Physiotherapie Gesundheit und Wohlbefinden durch Naturheilkunde und Physiotherapie Anke Laubengeiger Heilpraktikerin Physiotherapeutin Meine Praxis Mein Konzept Da sich Organe und Strukturen

Mehr

Diagnose Darmkrebs Kompetenz-Netzwerk Kolorektales Karzinom am BETHLEHEM Krankenhaus

Diagnose Darmkrebs Kompetenz-Netzwerk Kolorektales Karzinom am BETHLEHEM Krankenhaus Diagnose Darmkrebs Kompetenz-Netzwerk Kolorektales Karzinom am BETHLEHEM Krankenhaus Chirurgie Hausarzt Niedergelassener Internist Diagnostische Radiologie Gastroenterologie in der Klinik Onkologie Pathologie

Mehr

Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin

Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin Fachbereich Angiologie Gefäße heilen Durchblutung fördern Die Angiologie am Klinikum St. Georg Leipzig Angiologie ist die Wissenschaft

Mehr

Fragebogen zur homöopathischen Behandlung

Fragebogen zur homöopathischen Behandlung Dr. med. Sigrun Imhäuser Fachärztin für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen Fachärztin für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Homöopathie - Akupunktur Fragebogen zur homöopathischen Behandlung Ihre Personalien:

Mehr

Block Lebensmitte III/ Extremitäten

Block Lebensmitte III/ Extremitäten Block Lebensmitte III/ Extremitäten Dauer: 5. bis 6. Woche des Wintersemesters 2006/07 Montag, 13.11.2006 bis Freitag, 24.11.2006 Einführung: Montag, 16.10.06, 13.15 14:00 Uhr, SR 5, 4. Ebene, TÄF, CCM

Mehr

Fragebogen - Erstuntersuchung

Fragebogen - Erstuntersuchung Department für Psychosomatik der Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin OA Dr. Walter Neubauer A-4710 Grieskirchen, Wagnleithner Straße 27 Tel: 07248/ 601 2100 Fax: 07248/ 601 2109

Mehr

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS)

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) 28. 29. Oktober 1949 in Duisburg Gründungsversammlung der ADS (bis 1958) Sportrat Kabus, Hannover 24. Juli 1950 in Köln Rabe, Osnabrück

Mehr

Einfacher Risikotest für Diabetes nach der Schwangerschaft

Einfacher Risikotest für Diabetes nach der Schwangerschaft Gestationsdiabetes Einfacher Risikotest für Diabetes nach der Schwangerschaft Neuherberg (22. Oktober 2015) - Gestationsdiabetes ist eine der häufigsten Begleiterkrankungen während der Schwangerschaft.

Mehr

Autoren und Herausgeber

Autoren und Herausgeber Dr. Norbert Arnold Leiter des Teams Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung, Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Jens Christian Baas Mitglied des Vorstandes der Techniker Krankenkasse, Hamburg Prof. Dr. Hartwig

Mehr

KINDERHERZ SYMPOSIUM 15.6. 16.6.2012 FREITAG 14.00 18.30 UHR SAMSTAG 08.30 17.00 UHR

KINDERHERZ SYMPOSIUM 15.6. 16.6.2012 FREITAG 14.00 18.30 UHR SAMSTAG 08.30 17.00 UHR KINDERHERZ SYMPOSIUM 15.6. 16.6.2012 FREITAG 14.00 18.30 UHR SAMSTAG 08.30 17.00 UHR VERANSTALTUNGSORT: Ausbildungszentrum / Mehrzwecksaal der Landes-Frauen- und Kinderklinik Linz VORWORT Für dieses Symposium

Mehr

ÖSTERREICHISCHE SEN. HERREN MANNSCHAFTS- MEISTERSCHAFTEN

ÖSTERREICHISCHE SEN. HERREN MANNSCHAFTS- MEISTERSCHAFTEN ÖSTERREICHISCHE SEN. HERREN MANNSCHAFTS- MEISTERSCHAFTEN 202 GC Innviertel, 6. - 8. Juli 202 ENDERGEBNIS Div. 4B Schönfeld Aufsteiger 2. Brunn Aufsteiger 3. Amstetten Aufsteiger 4. Wörthersee Velden 5.

Mehr

Bestellung der Fachprüfungsausschüsse

Bestellung der Fachprüfungsausschüsse Bestellung der Fachprüfungsausschüsse Fachprüfungsausschuss für Agrarrecht RA Alexander Hahn, Bamberg (Vorsitzender) RA Jürgen Kraft, Ansbach RA Hans-Georg Herrmann, Neutraubling RA Dr. Thomas Mayer, Fürth

Mehr

Biologische Arbeitsstoffe Was kann die AUVA für Sie tun?

Biologische Arbeitsstoffe Was kann die AUVA für Sie tun? Biologische Arbeitsstoffe Was kann die AUVA für Sie tun? Berufskrankheiten VGÜ Impfungen Ingrid Hallström (13.6.2013 Innsbruck: Referat: Michaela Spaller) Gesundheitsgefahren Infektionskrankheiten Allergien

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Kino in der Stadt Eine Frankfurter Chronik

Kino in der Stadt Eine Frankfurter Chronik Kino in der Stadt Eine Frankfurter Chronik Herausgegeben von für das Kulturdezernat derstadt Frankfurt am Main und das Deutsche Filmmuseum EichbornVerlag Inhalt I. Filmgeschichtliches DetlefHoffmann Die

Mehr