Warnliste Geldanlage Unseriöse Firmen und Produkte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Warnliste Geldanlage Unseriöse Firmen und Produkte"

Transkript

1 Unseriöse Firmen und Produkte Oft ist es sehr schwer, rentable von unrentablen Geldanlageangeboten zu unterscheiden. Finanztest hat deshalb eine Warnliste erstellt, die alle in den letzten zwei Jahren (derzeit 12/2011 bis 12/2013) negativ bewerteten Geldanlageangebote auflistet. Um Sie möglichst genau zu informieren, geben wir bei jeder Warnung an, wo der Artikel erschienen ist. Auf de erschienene Meldungen erkennen Sie Zeichen. Fett gedruckte Angaben weisen auf umfangreiche Artikel in Finanztest hin. In den Artikeln können Sie dann noch mal genau nachlesen, warum wir ein Produkt negativ bewertet haben. Leider ist die Liste aufgrund der großen Zahl der Anbieter sowie ständig wechselnder Produkte nie vollständig. Sie entbindet Anleger also nicht von der Pflicht, sich selbst zu informieren. Unseriöse Finanzvermittlung und -beratung S. 3-5 AWD, Hannover AWD, Wien Capital International Services Deutschland AG (Cis AG), Seligenstadt Carpediem, Seligenstadt Finum Private Finance AG, Berlin ICB Group, Zürich Postbank AG, Bonn Postbank Finanzberatung AG, Hameln, 100-prozentige Postbanktochter Santander Bank (ehemals SEB), Südwestbank, Stuttgart Targobank, Turgut, Michael, Hof/Lichtenstein Tüv Management Service GmbH / Tüv Süd, München Schrottimmobilien S. 6-7 DKB (Deutsche Kreditbank), Berlin E. Marcel, Notar, Berlin Grüezi-Real-Estate AG, Berlin Ratschläge und Rechtsprechung zu Schrottimmobilien Unternehmensbeteiligungen S. 7-8 Accudomus KG Unternehmensgruppe, Ravensburg Business Capital Investors Corporation (BCI), New York Clerical Medical, britischer Lebensversicherer, London IKB Deutsche Industriebank, Düsseldorf Madoff, Bernard, New York Phoenix Kapitaldienst GmbH, Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG (WGF), Düsseldorf Genussrechte S. 9 Epeku AG, Hamburg FSE Platinum AG, Hamburg Platinum AG, München Prokon Kapital GmbH, Itzehoe Prokon Regenerative Energien GmbH, Itzehoe Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 1/19

2 S Actiba Immobilien Süddeutschland, ACTIBA Fonds AG, München Aktiv Select Deutschland II, FHH Fondshaus Hamburg, Hamburg Artprojekt Wohnbaufonds Berlin-Potsdam, Artprojekt, Berlin Atlantic, Emissionshaus, Hamburg (Tochterunternehmen der Rickmers- Gruppe) Bluewater Treuhand GmbH, Bremen (früher Bluewater Capital GmbH) BS Invest Gesellschaft für Beteiligungsvermittlung mbh & Co. KG, Hamburg BVT RealRendite Fonds Nr. 1, BVT, München Campus Bremen, Kapitalpartner Konzept, Leipzig Cis Deutschland AG, Deutsche Lebensmittelmärkte Fonds 01, First Invest, Kassel Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2, United Investors, Hamburg Deutscher Vermögensfonds I, Braunschweig Domicilium 9, Hamburg Trust, Hamburg DPF Seniorenzentrum Herkenrath, DPF Emissionshaus, Berlin Dr. Peters, Dortmund DSS AG, München Dubai 1000-Hotelfonds Gesellschaft, Hamm DWS Access Wohnen 3, DWS Finanzservice, Frankfurt Ecorab Private Real Estate, Münster Einzelhandelsfonds Deutschland 1, Next Generation Funds, München Embdena Partnership GmbH, Emden (insolvent) Euro Grundinvest Deutschland 17, Euro Grundinvest, München FHH Fondshaus Hamburg Gesellschaft für Immobilienbeteiligungen mbh & Co. KG (FHHI), Hamburg Fundus Fonds, Düren und Disternich Gebab Konzeptions- und Emissionsgesellschaft mbh, Meerbusch GGV GmbH (vormals Grützmacher, Gravert GmbH) GHF Gesellschaft für Handel und Finanz, Leer Green Power City Resort Dresden, Dresdner Nachhaltigkeitsfonds UG, Steinbach Habona Fonds 03,Habona Invest, Hannover Leasing GmbH & Co. KG, Pullach Hansa Treuhand Schiffsbeteiligungs GmbH & Co. KG, Hamburg Hanseatic Lloyd Reederei GmbH & Co. KG, Bremen Harren & Partner, Bremen HC-Unternehmensgruppe IMM Financial Services GmbH, Ahrensburg (früher: Hanse Capital Emissionshaus GmbH) HCI Capital AG, Hamburg HPI Consult GmbH, Bremen [id] Deutsche Immobilienrendite, fonds[id] Emissionshaus, Berlin IFK Sachwertfonds Deutschland 2, IFK, Grünwald Immochance Deutschland 5 Renovation +, Primus Valor, Mannheim Immovation Immobilien Handel 3, Immovation Immobilien Handels AG, Kassel Industrifinans Berlin Selektion 02, Industrifinans Real Estate, Frankfurt a. M. Kapital Consult Holding, Stuttgart KGAL GmbH & Co. KG, Grünwald König & Cie. GmbH & Co. KG, Hamburg (umbenannt in Schifffahrtsgesellschaft König & Cie) Kristensen Private Invest 03, Kristensen Invest 03 Lloyd Fonds AG, Hamburg MBP Medienfondsanbieter, München Mercatus X, fairvesta, Tübingen Mercatus XI, fairvesta, Tübingen Metropolitan Estates Berlin, United Investors, Hamburg MPC Münchmeyer Petersen Capital AG, Hamburg Monumentreal Wohnbau Fonds, Monumentreal Estate, Feldafing MSF Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I, Braunschweig Navalis Invest Nordcapital GmbH, Hamburg (früher: Nordcapital Emissionshaus GmbH & Cie. KG) Ownership Emissionshaus GmbH, Hamburg PCE Premium Capital Emissionshaus GmbH & Co. KG, Hamburg Pluswertfonds 159, Hahn Gruppe, Bergisch Gladbach Project Reale Werte Fonds 11, Projekt Fonds, Bamberg Project Reale Werte Fonds 12, Projekt Fonds, Bamberg PropFund Germany 2, Eurix, Berlin PropFund Germany 3, Eurix, Berlin Pro Real Deutschland Fonds, One Capital Emmissionshaus, Hamburg Realwertfonds Rheinland, Real² Vermögensanlagen, Köln Regio Flex Fonds 1,GF Gesellschaft für Konzeption, Schorndorf Regio Fonds Süddeutschland 8, Sontowski & Partner, Erlangen Renditefonds Parkhotel Bad Oeynhausen, Ventafonds, Bremen Sachwertfonds 123, E &P Real Estate, Köln Schifffahrtsgesellschaft König & Cie. mbh & Co. KG, Hamburg S&K Unternehmensgruppe, Frankfurt am Main SLC 2 Student Living Center, Jost Vermögensverwaltung, Grünwald Solar Millennium AG,Erlangen UBG Mezzanine Fonds 1,UBG Unternehmensberatungsgesellschaft, Leonberg VEGA-Reederei GmbH & Co. KG, Hamburg Weser Kapital GmbH & Co. KG (ehemals Navalis Invest) Wide Premium Fonds 1, Wide Wertimmobilien, Ebermannstadt ZBI Professional 7, ZBI Zentral Boden Immobilien, Erlangen ZBI Vorsorge-Plan Wohnen 1, ZBI Zentral Boden Immobilien, Erlangen Geschäfte mit Lebensversicherungen S. 18 Asset Trust AG, Regensburg Mayer, Dr., Nideggen S&K Real Estate Value GmbH, Sonstige nicht empfehlenswerte Geldanlageangebote S. 19 BS Backup Suisse Deutschland GmbH, München Europäisches Branchenkompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft EWIV, Berlin Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 2/19

3 Unseriöse Finanzvermittlung und -beratung Unseriös ist eine Finanzberatung, wenn Anleger von Geldinstituten, Finanzdienstleistern, Finanzvermittlern oder Finanzberatern falsch über die Risiken einer Geldanlage aufgeklärt werden. Banken, Finanzdienstleister, Finanzvermittler, und Finanzberater, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: AWD, Hannover AWD, Wien Carpediem, Seligenstadt Finum Private Finance AG, Berlin ICB Group, Zürich 7/11 9/11, 8/11 3/11 3/13 Oberlandesgericht Naumburg verurteilt AWD im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Filmfonds zu Schadenersatz wegen Falschberatung (Az. 5 U 187/1, Revision nicht zugelassen, nicht rechtskräftig). Nach Recherchen des NDR hat der AWD für die Vermittlung langjähriger Fondsbeteiligungen überhöhte Provisionen kassiert. Oberlandesgericht Wien hat den AWD Österreich zu Schadenersatz wegen grob sorgfaltswidriger Beratung im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Immobilienaktien verurteilt (Az. 5 R 299/11z, Revision nicht zugelassen). Das Handelsgericht Wien hat alle fünf Sammelklagen des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) gegen den Finanzdienstleister AWD in Österreich für zulässig erklärt. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) klagt für insgesamt Geschädigte gegen den österreichischen AWD mit Sitz in Wien. Die Anleger werfen den AWD-Beratern vor, sie bei der Vermittlung von Aktien des Wiener Immobilienentwicklers Immofinanz falsch beraten zu haben. Der AWD weist den Vorwurf der systematischen Falschberatung zurück. Das Landgericht Leipzig hat den Finanzvertrieb Carpediem, die Cis Deutschland AG, die Cis Fondsverwaltungs AG & Co. KG sowie die Treuhandkommanditistin Grützmacher Gravert GmbH (heute GGV GmbH) wegen Falschberatung verurteilt. Ein Vermittler des Vertriebs Carpediem hatte einer Anlegerin eine riskante Beteiligung als Altersvorsorge empfohlen. Nun haften alle beteiligten Firmen für die schlechte Beratung (Landgericht Leipzig, Urteil vom , Az. 4 O 3411/11 nicht rechtskräftig). Finanzvertrieb Carpediem hat seinen Geschäftsbetrieb eingestellt. Inzwischen verschickt eine DSI GmbH, die sich als Nachfolgerin der Carpediem Vertriebsgesellschaft bezeichnet und deren Geschäftsführer ebenfalls Daniel Shahin ist, Zahlungsaufforderungen an ehemalige Carpediem-Mitarbeiter. Gericht stoppt Carpediem. In unserer Meldung Neue Warnung vor Cis AG und Carpediem ist uns ein Fehler unterlaufen: Bei den von uns angegebenen Kosten für den Premium Rendite Fonds 10 der Cis AG handelt es sich nicht um Einmalkosten, sondern um die Gesamtkosten der Anlage, die auch die laufenden Fondsverwaltungskosten enthalten. Die Gesamtkosten betragen für einen Zwölfjahresvertrag 30 Prozent der Beteiligungssumme. Abstimmen bis das Ergebnis stimmt: Finanzvertrieb Carpediem versucht krampfhaft die nötigen Stimmen für die Änderung des Fondskonzepts für den Garantie Hebel Plan 08 zu bekommen; Neue Warnung vor dem Finanzvertrieb Carpediem und der Cis Deutschland AG: Nachdem der Garantie Hebel Plan 08 in großen Schwierigkeiten steckt, sollen Anleger für ein neues, mit noch mehr Verlustrisiken verbundenes Fondskonzept stimmen. Beim neuesten Fonds, dem Premium Rendite Fonds 10 fallen 30 Prozent Kosten berechnet auf die Beteiligungssumme inklusive Verwaltungsgebühr für einen Zwölfjahresvertrag an. Der Finanzvertrieb Carpediem informiert falsch über den Ausgang eines Prozesses, den die Cis AG gegen die Stiftung Warentest angestrengt hat: Anders als von der Carpediem dargestellt, war die Klage der Cis Deutschland AG gegen die Stiftung Warentest im Wesentlichen (OLG, Az. 16 U 38/10) erfolglos. Dubioser Finanzvertrieb, der Kunden mit unseriösen Methoden zum Abschluss riskanter Beteiligungen (Garantie-Hebel-Plan) überredet. Dazu sollen sie unter anderem Sparverträge, Versicherungen oder Bausparverträge kündigen und das daraus zurück- fließende Geld in eine langjährige riskante Beteiligung der Cis Deutschland AG stecken (siehe auch Cis AG). Kunden werden dabei Renditen von 10 Prozent und mehr in Aussicht gestellt. Unterstützt wird der Vertrieb und die Cis AG von der Zeitschrift Der Freie Berater - Carpediem ist Hauptgesellschafter des Blattes, das sich an Finanzvermittler und deren Kunden wendet. Das Landgericht Berlin hat den Finanzvertrieb zu Schadenersatz gegenüber einem Anleger verurteilt. Der Berater des Vertriebs hat einem Kunden die Höhe der Provision (Kick back) verschwiegen, die er für die Vermittlung eines geschlossenen Fonds vom Fondsanbieter kassiert hatte (Az. 2 O158/12, nicht rechtskräftig). Mitarbeiter der ICB Group aus Zürich haben Anleger in Deutschland angerufen und ihnen die Wandelanleihen schmackhaft gemacht, die es gar nicht gibt. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 3/19

4 Unseriöse Finanzvermittlung und -beratung Unseriös ist eine Finanzberatung, wenn Anleger von Geldinstituten, Finanzdienstleistern, Finanzvermittlern oder Finanzberatern falsch über die Risiken einer Geldanlage aufgeklärt werden. Banken, Finanzdienstleister, Finanzvermittler, und Finanzberater, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Postbank AG, Bonn Postbank Finanzberatung AG, Hameln, 100-prozentige Postbanktochter Santander Bank (ehemals SEB), Südwestbank, Stuttgart Targobank, 3/13 3/13 9/10 7/10 3/10 2/10 12/09 11/09 3/13 3/13 3/10 2/10 12/09 11/09 6/12 2/13 6/12 Die Postbank Finanzberatung, der Finanzvertrieb der Postbank, hat in der Vergangenheit vor allem Kunden, die alt und schwach waren, mit unsinnigen Geldanklagen über den Tisch gezogen. Diesmal wurde ein junger Mann, der bei einem Unfall beide Unterschenkel verlor, Opfer der Bank. Postbank Finanzberatung, der Finanzvertrieb der Postbank, hat vielen älteren Kunden hochriskante Schiffsbeteiligungen vermittelt. Postbank-Fonds in Südafrika verliert Millionen. Die Postbank darf Kunden auch dann nicht ohne Einwilligung zu Werbezwecken anrufen, wenn sie die Anrufe schriftlich ankündigt. Das hat das Oberlandesgericht Köln entschieden (Az. 6 U 41/08). Postbank muss wegen systematischer Datenverstöße Euro Bußgeld zahlen. Hunderte Zuschriften auf den Finanztest-Leseraufruf beweisen: Falschberatung hat bei der Postbank System. Viele Leser schreiben, dass ihnen die Postbank unsinnige, überflüssige oder unpassende Verträge vermittelt hat. Zahllose Berater der zur Postbank gehörenden Postbank Finanzberatung schildern, wie sie von Provisionen abhängig sind und welche Verkaufsvorgaben sie erfüllen müssen, um von ihren Vorgesetzten nicht bestraft zu werden. Der Datenschutzbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen hat gegen die Postbank AG ein Bußgeld in Höhe von Euro verhängt. Grund für das Bußgeld: Die von Finanztest im Herbst 2009 aufgedeckten systematischen Verstöße gegen den Datenschutz bei der Postbank. Chronik des Datenskandals bei der Postbank: Bericht über systematische Verstöße gegen den Datenschutz bei der Postbank. Die Postbank hat Tausenden freien Handelsvertretern detaillierten Einblick in Millionen Girokonten ihrer Kunden gewährt, um den Verkauf ihrer Produkte zu fördern. Viele Finanzberater der Postbank verkaufen Anlageprodukte auf Teufel komm raus. Grund: Sie leben von den Provisionen für Vertragsabschlüsse. Der Verkaufsdruck ist enorm zum Nachteil der Kunden. Finanztest informiert über die Tricks der Vermittler der Postbank. Die Postbank Finanzberatung, der Finanzvertrieb der Postbank, hat in der Vergangenheit vor allem Kunden, die alt und schwach waren, mit unsinnigen Geldanklagen über den Tisch gezogen. Diesmal wurde ein junger Mann, der bei einem Unfall beide Unterschenkel verlor, Opfer der Bank. Postbank Finanzberatung, der Finanzvertrieb der Postbank, hat vielen älteren Kunden hochriskante Schiffsbeteiligungen vermittelt. Postbank-Fonds in Südafrika verliert Millionen. Hunderte Zuschriften auf den Finanztest-Leseraufruf beweisen: Falschberatung hat bei der Postbank System. Viele Leser schreiben, dass ihnen die Postbank unsinnige, überflüssige oder unpassende Verträge vermittelt hat. Zahllose Berater der zur Postbank gehörenden Postbank Finanzberatung schildern, wie sie von Provisionen abhängig sind und welche Verkaufsvorgaben sie erfüllen müssen, um von ihren Vorgesetzten nicht bestraft zu werden. Der Datenschutzbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen hat gegen die Postbank AG ein Bußgeld in Höhe von Euro verhängt. Grund für das Bußgeld: Die von Finanztest im Herbst 2009 aufgedeckten systematischen Verstöße gegen den Datenschutz bei der Postbank. Chronik des Datenskandals bei der Postbank: Bericht über systematische Verstöße gegen den Datenschutz bei der Postbank. Die Postbank hat Tausenden freien Handelsvertretern detaillierten Einblick in Millionen Girokonten ihrer Kunden gewährt, um den Verkauf ihrer Produkte zu fördern. Viele Finanzberater der Postbank verkaufen Anlageprodukte auf Teufel komm raus. Grund: Sie leben von den Provisionen für Vertragsabschlüsse. Der Verkaufsdruck ist enorm zum Nachteil der Kunden. Finanztest informiert über die Tricks der Vermittler der Postbank. Santander Bank fühlt sich für Beratungsfehler beim Verkauf offener Immobilienfonds durch ihre Vorgängerin SEB nicht verantwortlich. Sie weigert sich, einer 91-jährigen Frau ihr Geld auszuzahlen, das in einem SEB Immobiliendachfonds steckt. Die Anteile können anders als die Bankberaterin der alten Dame versicherte nicht zurückgegeben werden. Tübinger Rechtsanwalt hat gegen die Bank Strafanzeige wegen Prozessbetrugs eingereicht. Der Vorwurf: Die Bank habe wider besseren Wissens vor Gericht behauptet, einen Anleger über Provisionen aufgeklärt zu haben. Ein Parallelverfahren vor Gericht habe ergeben, dass die Erklärung der Bank falsch war. Targobank muss einem Anleger entschädigen, weil sie beim Verlauf verlustreicher Lehman- Papiere ihre Aufklärungspflichten verletzt hat (Az. 24 U 47/11). Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 4/19

5 Unseriöse Finanzvermittlung und -beratung Unseriös ist eine Finanzberatung, wenn Anleger von Geldinstituten, Finanzdienstleistern, Finanzvermittlern oder Finanzberatern falsch über die Risiken einer Geldanlage aufgeklärt werden. Banken, Finanzdienstleister, Finanzvermittler, und Finanzberater, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Turgut, Michael, Hof/Lichtenstein Tüv Management Service GmbH / Tüv Süd, München 3/10 6/13 Staatsanwaltschaft Hof hat Turgut wegen Betrugsverdachts im Zusammenhang mit dem Vertrieb des Multi Advisor Fund verhaftet. Turgut, gerichtsbekannter Ex-Chef des insolventen Finanzvermittlers Futura-Finanz und heutiger Vorstand des Finanzvertriebs IFF AG empfiehlt Anlegern jetzt Investments im Gesundheitsmarkt. Das tut er von Liechtenstein aus. Angesichts der vielen dubiosen und verlustreichen Empfehlungen in der Vergangenheit, raten wir zur äußersten Vorsicht. Tüv hat wertlose Bescheinigung über den Verkehrswert des Immobilienbestands der Skandalfirma S&K ausgestellt. Obwohl der Tüv wusste, dass S&K mit der internen Bescheinigung warb, ging er nicht konsequent gegen diese unseriöse Werbung von S&K vor. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 5/19

6 Schrottimmobilien Als Schrottimmobilien werden Immobilien bezeichnet, die Anlegern als Kapitalanlage zu einem viel zu hohen Preis verkauft werden. Dabei machen die Vermittler meist falsche Versprechen im Hinblick auf die zu erzielende Steuervorteile, Mieteinnahmen und/oder den Wiederverkaufswert. Käufern wird vorgerechnet, dass sie die Immobilie gar nichts kostet, weil Steuervorteile und Mieteinnahmen die Kosten für den aufgenommen Kredit decken würden. Oft sind in das Geschäft mit Schrottimmobilien sogenannte Mitternachtsnotare eingebunden. Sie beurkunden Immobilienverkäufe auch noch spätabends. Die 14-tägige Frist zur Prüfung der Verträge wird den Käufern von Schrottimmobilien in der Regel vorenthalten. Schließlich finanzieren Banken, die mit den Vermittlern und Verkäufern zusammenarbeiten die Immobilien. Vermittlerfirmen, Verkäufer, Banken, Bausparkassen, Wohnungsbaugesellschaften, Notare und, vor denen wir im Zusammenhang mit Schrottimmobilien gewarnt haben, finden Sie hier: DKB (Deutsche Kreditbank), Berlin E., Marcel, Notar, Berlin Grüezi-Real-Estate AG, Berlin 4/13 8/12 2/11 6/10 Dass die DKB viel mehr vom Verkauf überteuerter Eigentumswohnungen an arglose Anleger wusste als sie zugibt, zeigt auch eine hausinterne Warnliste, die die Bank bereits seit den 90er Jahren führt. Auf der Liste stehen 380 dubiose Firmen und Vermittler, die Anlegern überteuerte vermietete Eigentumswohnungen verkauft haben. Mindestens in einem Fall hat die Bank ihre eigenen Warnungen ignoriert. Obgleich die Liste bereits Anfang 2007 mit der Bemerkung Nachgewiesener Betrug hinsichtlich der Bonitäten von Darlehensnehmern vor Horst Bogatz warnte, hat sie geraume Zeit später Wohnungsverkäufe der Census Grund GmbH & Co zweite KG finanziert, deren Gesellschafter Bogatz war. Partner der DKB haben Anlegern Schrottimmobilien verkauft die von der DKB finanziert wurden. Die Bank versprach Hilfe in Härtefällen: doch einige Betroffene müssen jahrelang kämpfen. DKB muss in einigen Fällen für die Falschberatung betrügerischer Schrottimmobilienhändler haften (Az.12 U 218/10, nicht rechtskräftig). Neue Fakten gegen die DKB: Wie die Bank mit dubiosen Vermittlern zusammengearbeitet hat und Anleger nicht vor der Finanzierung stark überteuerter Immobilien gewarnt hat. Die DKB hat in vielen Fällen stark überteuerte Immobilien anstandslos finanziert, ohne die Käufer über die stark überhöhten Kaufpreise aufzuklären. Anleger werfen der Bank deshalb vor, sie im Zusammenspiel mit dubiosen Vertrieben, die ihnen die Wohnungen mit falschen Versprechen aufschwatzten, finanziell ruiniert zu haben. Der Vorwurf: Die DKB hätte doch wissen müssen, dass die Kaufpreise viel zu hoch waren. Auch hätte sie im Rahmen der Kreditprüfung leicht erkennen können, dass die monatlichen Belastungen für die Finanzierung der Wohnungen bewusst zu niedrig angegeben wurden. Landgericht Berlin verurteilt Marcel E. zu einer Haftstrafe von 3 Jahren und 6 Monaten wegen Untreue und Beihilfe zum Betrug in 10 Fällen [Az. (502) 241 Js 987/12 (39/12), nicht rechtskräftig]. Marcel E. hat gegen das Urteil Revision eingelegt. Berliner Notar Marcel E. wegen bandenmäßigen und gewerbsmäßigen Betrugs im Zusammenhang mit der Beurkundung von Schrottimmobilien verhaftet. Bericht über unseriöse Mitternachtsnotare, die beim Verkauf von völlig überteuerten Eigentumswohnungen an arglose Anleger eine unrühmliche Rolle spielen. Das Kammergericht Berlin hat die Firma verurteilt, den Kaufpreis für eine Wohnung zu erstatten. Der Kaufpreis sei sittenwidrig überhöht (Az. 11 U 18/11). Das Landgericht Berlin hat die Grüezi-Real-Estate AG wegen Falschberatung verurteilt (Az. 13 O 317/10, nicht rechtskräftig). Die Firma war bereits vorher wegen dubioser Vermittlungsmethoden im Zusammenhang mit dem Verkauf von Eigentumswohnungen als Kapitalanlage aufgefallen (siehe Finanztest 6/2010, Seite 27, /grüezi). Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 6/19

7 Ratschläge und Rechtsprechung zu Schrottimmobilien 7/06 6/06 4/06 3/06 12/05 11/04 8/04, 4/04 3/04, 2/04, 9/03 12/03, 10/03, 6/03, 1/03 Landgericht Darmstadt verurteilt sieben Vermittler von Schrottimmobilien zu mehrjährigen Haftstrafen. Bundesgerichtshof urteilt erneut gegen Kunden (Az.XI ZR 6/04). Bericht über verschiedene BGH-Urteile zu Schrottimmobilien. OLG Bremen entscheidet zugunsten eines Geschädigten, dass er den Kredit widerrufen und die Immobilie von der Bank zurückgenommen werden muss (Az. 2 U 20/02). Hoffnung für geprellte Käufer nach neuer BGH-Entscheidung (Az. II ZR 327/04). Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (Az. C-229/04 und Az. C-350/03). Was Geschädigte tun können, bei denen zum Jahresende die Ansprüche gegen die Kredit gebende Bank verjähren. Verbraucherschützer fordern mehr Schutz für Käufer von Schrottimmobilien von der Bundesregierung. EuGH soll Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs überprüfen. Berichte über Anleger, die total überteuerte Eigentumswohnungen als Kapitalanlage gekauft haben sowie Ratschläge, wie man sich wehren kann. Unternehmensbeteiligungen Es gibt verschiedene Formen von Unternehmensbeteiligungen wie atypische stille und typisch stille Beteiligungen oder geschlossene Fonds. Unternehmensbeteiligungen sind immer riskant. Dafür werden Anlegern meist deutlich bessere Renditen in Aussicht gestellt als für risikolose Anlageangebote. Unternehmensbeteiligungen sind meist über mehrere Jahre nicht kündbar. Anleger, die vorzeitig aussteigen wollen, können lediglich versuchen, sie am Zweitmarkt zu verkaufen. Das ist aber fast immer mit Verlusten verbunden. Allen gemeinsam ist, dass Anleger ihre gesamte Einlage verlieren können, wenn ihre Anlagegesellschaft pleitegeht. Anbieter von Unternehmensbeteiligungen, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Accudomus KG Unternehmensgruppe, Ravensburg Business Capital Investors Corporation (BCI), New York Clerical Medical, London britischer Lebensversicherer IKB Deutsche Industriebank, Düsseldorf Madoff, Bernard, New York 4/05 12/11 11/11 2/09 Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat der Unternehmensgruppe den Vertrieb der sogenannten Schlaubär-Anlage untersagt. Mit der Anlage sollten Anleger ihr Kapital verdoppeln. Finanzgericht Köln entscheidet zu Gunsten eines Anlegerpaares, dass sie ihre Scheingewinne nicht versteuern müssen (Az. 10 V 216/13, nicht rechtskräftig). Wie berichtet, soll die Firma ein Schneeballsystem betrieben haben und Anleger geschädigt haben. Die New Yorker Firma soll Anleger um Millionen von Euro betrogen haben. Renditen für Neuanleger sind vermutlich mit Geldern von Neuanlegern gezahlt worden, mutmaßt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf. Finanztest hatte bereits 2005 vor den Angeboten der Firma gewarnt. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) untersagt Bernd Richter die Vermittlung von Beteiligungen an der Business Capital Investors Corporation (BCI). Außerdem hat die Behörde Rechtsanwalt Eberhard Dallüge aus Aachen verboten, Anlegergeld für die BCI- Beteiligungen anzunehmen und auf einem Treuhandkonto zu deponieren. Das Unternehmen muss Kunden, die die fondsgebundene Lebensversicherung Wealthmaster Noble abgeschlossen haben, die in den Auszahlungsplänen versprochenen Summen zahlen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Aktionäre der IKB können Schadensersatz für Verluste verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Az. XI ZR 51/10). Deutsche Anleger des Betrügers Madoff erhalten kein Geld zurück, sagt der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI). Von 50-Milliarden-Betrug des Bernard Madoff sollen in Deutschland die Fonds der Gesellschaften Carat, Universal Investment, Frankfurt Trust, Ampegea, Gerling und Alceda betroffen sein. Diese Fonds haben auf Umwegen bei Madoff investiert. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 7/19

8 Unternehmensbeteiligungen Es gibt verschiedene Formen von Unternehmensbeteiligungen wie atypische stille und typisch stille Beteiligungen oder geschlossene Fonds. Unternehmensbeteiligungen sind immer riskant. Dafür werden Anlegern meist deutlich bessere Renditen in Aussicht gestellt als für risikolose Anlageangebote. Unternehmensbeteiligungen sind meist über mehrere Jahre nicht kündbar. Anleger, die vorzeitig aussteigen wollen, können lediglich versuchen, sie am Zweitmarkt zu verkaufen. Das ist aber fast immer mit Verlusten verbunden. Allen gemeinsam ist, dass Anleger ihre gesamte Einlage verlieren können, wenn ihre Anlagegesellschaft pleitegeht. Anbieter von Unternehmensbeteiligungen, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Phoenix Kapitaldienst GmbH, Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG (WGF), Düsseldorf 1/12 11/11 4/11 3/09 6/07 4/07 9/06 7/06 2/06 8/05 7/05 6/05 5/05 10/04 12/02 6/01 1/00 10/99 3/95 2/13 Laut Bundesgerichtshof müssen Anleger neben einer Entschädigung auch die von ihnen gezahlten Provision zurück erhalten (Az. XI ZR 67/11). Geprellte Phoenix-Anleger erhalten laut Urteil des Bundesgerichtshofs umgehend Geld von der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat entschieden, dass einzelne Gläubiger des Pleiteunternehmens Phoenix Kapitaldienst kein Recht haben, gesondert Geld aus der Insolvenzmasse zu bekommen. Das Geld soll an alle verteilt werden. Bundesgerichtshof entscheidet, dass Anleger Geld an den Insolvenzverwalter zurückzahlen müssen. Das gilt, wenn die Zahlungen ihre ursprünglichen Einlagen überstiegen haben und bis zu vier Jahren vor der Pleite der Firma erfolgt sind (Az. XI ZR 195/07). Entschädigungszahlungen verzögern sich, weil ein Hauptgläubiger gegen den Insolvenzplan Beschwerde eingelegt hat. Die Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) hat nicht genügend Mittel, um Anlegerschäden zu ersetzen. Die EdW muss jetzt Sonderbeiträge von ihren Mitgliedern erheben. zwei Verantwortliche vom Landgericht wegen Anlagebetrugs und Untreue verurteilt. Betrogene Anleger sollen Anfang 2007 entschädigt werden. Staatsanwaltschaft hat gegen zwei Hauptverantwortliche der Pleitefirma Anklage wegen Betrugs und Urkundenfälschung erhoben. Phoenix Managed Account Konto war ein fiktives Konto: Verschickte Kontoauszüge wurden plump gefälscht. Anleger sollten ihre Ansprüche bei der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) und dem Insolvenzverwalter geltend machen. Außerdem sollten sie Schadenersatzansprüche gegen Wirtschaftsprüfer, Broker, Initiatoren und Prospektherausgeber prüfen lassen. Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts des Betrugs, Anlagebetrugs und der Untreue gegen Phoenix-Verantwortliche. Wie Anleger Schadenersatzansprüche geltend machen können. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) stoppt Geschäftsbetrieb der Firma, weil Anlegergeld vom Phoenix Managed Account verschwunden ist, Bafin stellt den Entschädigungsfall fest. OLG verurteilt Exgeschäftsführer zu Schadenersatzzahlung an Kunden wegen sittenwidrigen Missbrauchs geschäftlicher Überlegenheit (nicht rechtskräftig). Bericht über dubiose Vermittlungsmethoden und das Kassiersystem der Firma, das mögliche Gewinne von Kunden meist vollständig aufzehrt. Mangelhafte Risikoaufklärung. Absurd hohe Gebühren bei der Vermittlung von Termingeschäften, die Kundenkonten in kurzer Zeit aufzehren können; verlustreiche Termingeschäfte. Firma ist insolvent. Käufer von Anleihen können aber noch hoffen, da die Anleihen erstrangig durch Immobilien besichert sind. Käufer von Genussscheinen müssen mit einem Totalverlust rechnen. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 8/19

9 Genussrechte Mit Genussrechten beteiligen sich Anleger am Geschäftserfolg eines Unternehmens. Sie erhalten regelmäßige Zinsausschüttungen, haben aber im Gegensatz zu echten Teilhabern oder Aktionären keinerlei Mitspracherecht. Wirtschaftet das Unternehmen nicht erfolgreich, kann es die Grundverzinsung senken oder ganz aussetzen. Geht das Unternehmen Pleite, können Anleger ihr Geld verlieren. Anbieter von Genussrechten, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Epeku AG, Hamburg FSE Platinum AG, Hamburg Platinum AG, München Prokon Kapital GmbH, Itzehoe Prokon Regenerative Energien GmbH, Itzehoe 1/12 1/12 1/12 7/11 6/11 5/11 9/10 4/ /13 9/13 Siehe FSE Platinum AG. Firma, die auch unter dem Namen Epeku AG, Eupek AG und Platinum AG Genussrechte verkauft hat, ist Pleite. Siehe FSE Platinum AG. Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht bestätigt ein Urteil des Landgerichts Itzehoe, wonach Werbeaussagen des Unternehmens nicht rechtens sind (AZ. 6 U 14/11). Die Firma wirbt unseriös: In der Werbebroschüre werden Verlustgefahren für Anleger verschwiegen. Anlage bei Prokon ist mit hohem Risiko verbunden. Gericht verbietet Prokon, einseitig mit den Vorteilen für ihre Genussscheine zu werben, ohne auf die Risiken hinzuweisen (Landgericht Itzehoe, Az. 5 O 66/10, nicht rechtskräftig). Anders als Prokon in seiner Werbung ( wirksamer Vermögensschutz seit 2006 erreichte jährliche Verzinsung 8 % ) suggeriert, ist der Kauf der Genussrechte mit erheblichen Risiken verbunden. Sollte das Unternehmen pleitegehen, verlieren Anleger im schlimmsten Fall ihre gesamte Geldanlage. Da die Investitionsvorhaben zum Zeitpunkt der Prospektherausgabe teilweise noch nicht feststehen, besteht zudem das Risiko von Investitionsentscheidungen, die zu Verlusten führen können. Der Windkraftkonzern Prokon wirbt für seine riskanten Genussrechte als sichere Anlage. Prokon warnt vor einer drohenden Planinsolvenz wegen Zahlungsunfähigkeit, wenn nicht Anleger mit insgesamt mindestens 95 Prozent des Genussrechtskapitals bis 20. Januar unter anderem zeitweise auf Kündigungen verzichten. Fragwürdige Änderung der Zinszahlungspraxis: Prokon zahlt Zinsen nur noch aus, wenn Anleger sich ausdrücklich melden. Bis Jahresende wurde kein geprüfter Jahresabschluss für 2012 veröffentlicht. Entwürfe für die Jahresabschlüsse 2012 zeigen hohe Fehlbeträge und Aufzehrung des Stammkapitals schon Ende Verluste stehen keineswegs nur auf dem Papier, wie Prokon behauptet. Verluste laut Zwischenbilanz zum 31. Oktober 2013 weiter gewachsen. Es steht zu befürchten, dass Jahresergebnis wieder nicht ausreicht, die Zinsen abzudecken. Keine überzeugende Erklärung für starken Verlustanstieg. Zukunftsprognose geht von hohen weiteren Geldzuflüssen aus, ist damit sehr optimistisch. Zwischenbilanz zum 31. August verheerend schlecht: Gesellschaft hat Riesenverlustvortrag angehäuft. Stammkapital war zum 31. August mehr als aufgezehrt. Das kann Anleger hart treffen. Das Genussrechtskapital muss Fehlbeträge voll mittragen, die über das Stammkapital hinausgehen. Der Rückzahlungsanspruch der Anleger sinkt in diesem Fall. Prokon wirbt mit hoher Eigenkapitalquote, inklusive Genussrechtskapital, obwohl schon absehbar ist, dass sie sinken wird, weil ein Großteil der Genussrechte nicht mehr als Eigenkapital ausgewiesen werden darf. Gesellschaft will mit Genussrechten 10 Milliarden Euro einsammeln, legt sich im Verkaufsprospekt aber auf kein einziges konkretes Projekt fest, in das Anlegermilliarden fließen soll. Wie es um die Geldab- und zuflüsse steht, lässt sich schwer beurteilen, weil Prospekt keine Kapitalflussrechnung enthält. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 9/19

10 sind meist über zehn und mehr Jahre laufende Unternehmensbeteiligungen. Anleger beteiligen sich an großen Immobilienprojekten, Schiffen, Flugzeugen und Neuen Energien (Wind-und Solarparks, Biogasanlagen, Geothermie) und hoffen auf eine gute Rendite und eine gewinnbringende Schlussausschüttung aus dem Verkauf der Investitionsobjekte zum Ende der Fondslaufzeit. Als Mitgesellschafter ihrer Anlagegesellschaft erhalten sie Gewinne, müssen aber auch für Verluste meist bis zur Höhe ihrer Einlage haften Im schlechtesten Fall können sie ihre gesamte Einlage verlieren. Anbieter von geschlossenen Fonds, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Actiba Immobilien Süddeutschland, ACTIBA Fonds AG, München Aktiv Select Deutschland II, FHH Fondshaus Hamburg, Hamburg Artprojekt Wohnbaufonds Berlin-Potsdam, Artprojekt, Berlin Atlantic Gesellschaft zur Vermittlung internationaler Investitionen mbh & Co. KG, Hamburg (Tochterunternehmen der Rickmers- Gruppe) Bluewater Treuhand GmbH, Bremen (früher Bluewater Capital GmbH) BS Invest Gesellschaft für Beteiligungsvermittlung mbh & Co. KG, Hamburg BVT RealRendite Fonds Nr. 1, BVT, München Campus Bremen, Kapitalpartner Konzept, Leipzig 5/12 Fonds, die mehr als 50 Prozent des insgesamt für den Immobilienkauf benötigten Kapitals als Kredit aufnehmen, sind für Anleger sehr riskant. Fondsanbieter musste die Schiffe Ernst Rickmers, Jock, - Carla, - Tete, - Asta und Clasen- Rickmers aus finanzieller Not verkaufen. Wegen Preisverfalls war das nur mit Verlust möglich. 8 Schiffe des Anbieters sind bereits insolvent. Schiffsgesellschaften Chemtrans Alster, Chemtrans Weser, Chemtrans Ems und Chemtrans Oste des Atlantic Flottenfonds insolvent, Anlegergeld in Höhe von 33 Millionen Euro vermutlich verloren. 1 Schiff der Gesellschaft ist insolvent. 4 Schiffe der Gesellschaft sind insolvent. Fonds, die mehr als 50 Prozent des insgesamt für den Immobilienkauf benötigten Kapitals als Kredit aufnehmen, sind für Anleger sehr riskant. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 10/19

11 sind meist über zehn und mehr Jahre laufende Unternehmensbeteiligungen. Anleger beteiligen sich an großen Immobilienprojekten, Schiffen, Flugzeugen und Neuen Energien (Wind-und Solarparks, Biogasanlagen, Geothermie) und hoffen auf eine gute Rendite und eine gewinnbringende Schlussausschüttung aus dem Verkauf der Investitionsobjekte zum Ende der Fondslaufzeit. Als Mitgesellschafter ihrer Anlagegesellschaft erhalten sie Gewinne, müssen aber auch für Verluste meist bis zur Höhe ihrer Einlage haften Im schlechtesten Fall können sie ihre gesamte Einlage verlieren. Anbieter von geschlossenen Fonds, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Cis Deutschland AG, Deutsche Lebensmittelmärkte Fonds 01, First Invest, Kassel Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2, United @ 8/11 10/08 8/08 Nach einem Urteil des Landgerichts Frankfuhrt/Main muss die Cis und die Gründungsgesellschafterin einem Anleger Schadenersatz zahlen, weil der Verkaufsprospekt des Garantie Hebel Plan 08 fehlerhaft war (Az O 59/13, nicht rechtskräftig). Das Landgericht Leipzig hat den Finanzvertrieb Carpediem, die Cis Deutschland AG, die Cis Fondsverwaltungs AG & Co. KG sowie die Treuhandkommanditistin Grützmacher Gravert GmbH (heute GGV GmbH) wegen Falschberatung verurteilt. Ein Vermittler des Vertriebs Carpediem hatte einer Anlegerin eine riskante Beteiligung als Altersvorsorge empfohlen. Nun haften alle beteiligten Firmen für die schlechte Beratung (Landgericht Leipzig, Urteil vom , Az. 4 O 3411/11 nicht rechtskräftig). Die Staatsanwaltschaft hat das monatliche Einzugsverfahren der Cis Deutschland AG für Anleger im April 2013 gestoppt Der Zahlungsstopp wurde offenbar wegen der Verbindung des in Haft sitzenden Geschäftsführers der Cis AG, Marc Christian Schraut, mit der Frankfurter Skandalfirma S & K verhängt. Staatsanwaltschaft stoppt Zahlungen von Anlegern an die Cis AG. Finanztest hat immer wieder vor den hochriskanten Garantie-Hebel-Plänen der Cis Deutschland AG gewarnt. Zuletzt hatte Finanzguru Daniel Shahin die Cis AG geleitet. Nun kommt heraus, dass Shahin den Chefposten im Oktober 2012 an Marc Christian Schraut abgegeben hat. Der allerdings sitzt jetzt in U-Haft. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen ihn wegen Betrugsverdacht im Zusammenhang mit den Machenschaften der S & K Unternehmensgruppe. In unserer Meldung Neue Warnung vor Cis AG und Carpediem ist uns ein Fehler unterlaufen: Bei den von uns angegebenen Kosten für den Premium Rendite Fonds 10 der Cis AG handelt es sich nicht um Einmalkosten, sondern um die Gesamtkosten der Anlage, die auch die laufenden Fondsverwaltungskosten enthalten. Die Gesamtkosten betragen für einen Zwölfjahresvertrag 30 Prozent der Beteiligungssumme. Abstimmen bis das Ergebnis stimmt: Cis versucht krampfhaft die nötigen Stimmen für die Änderung des Fondskonzepts für den Garantie Hebel Plan 08 zu bekommen. Neue Warnung vor der Cis Deutschland AG und dem Finanzvertrieb Carpediem: Nachdem der Garantie Hebel Plan 08 in großen Schwierigkeiten steckt, sollen Anleger für ein neues, mit noch mehr Verlustrisiken verbundenes Fondskonzept stimmen. Beim neuesten Fonds, dem Premium Rendite Fonds 10 fallen 30 Prozent Kosten berechnet auf die Beteiligungssumme inklusive Verwaltungsgebühr für einen Zwölfjahresvertrag an. Finanzvertrieb Carpediem informiert falsch über den Ausgang eines Prozesses, den die Cis AG gegen die Stiftung Warentest angestrengt hat: Anders als von der Carpediem dargestellt, war die Klage der Cis Deutschland AG gegen die Stiftung Warentest im Wesentlichen (OLG Frankfurt am Main, Az. 16 U 38/10) erfolglos. Der Zinsdifferenzfonds Garantie Hebel Plan 09 der Cis Deutschland AG hat hohe Kosten und Risiken. Die angestrebten Renditen sind unrealistisch. Geno Haus Fonds I (GHF) macht mit der Not von Haus- oder Wohnungseigentümern Geschäfte und nennt das soziales Engagement. Der Fonds kauft den Betroffenen für maximal 70 Prozent des Verkehrswertes ihr Eigentum ab und bietet ihnen später den Rückkauf an. Die Immobilien werden in einen Fonds eingebracht. Anlegern, die sich beteiligen, werden 10 Prozent Rendite in Aussicht gestellt. Vorher werden den Anlegern aber hohe Kosten abgezogen. Deshalb kann Finanztest von der Beteiligung nur abraten. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 11/19

12 sind meist über zehn und mehr Jahre laufende Unternehmensbeteiligungen. Anleger beteiligen sich an großen Immobilienprojekten, Schiffen, Flugzeugen und Neuen Energien (Wind-und Solarparks, Biogasanlagen, Geothermie) und hoffen auf eine gute Rendite und eine gewinnbringende Schlussausschüttung aus dem Verkauf der Investitionsobjekte zum Ende der Fondslaufzeit. Als Mitgesellschafter ihrer Anlagegesellschaft erhalten sie Gewinne, müssen aber auch für Verluste meist bis zur Höhe ihrer Einlage haften Im schlechtesten Fall können sie ihre gesamte Einlage verlieren. Anbieter von geschlossenen Fonds, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Deutscher Vermögensfonds I, Braunschweig Domicilium 9, Hamburg Trust, Hamburg DPF Seniorenzentrum Herkenrath, DPF Emissionshaus, Berlin Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG, Dortmund DSS AG, München 2/12 10/07 9/07 8/06 4/06 12/05 11/05 8/05 11/04 11/11 5/10 10/08 Ex-Verteidigungsminister Rupert Scholz warb für einen riskanten Fonds. Jetzt soll er nach dem Willen des BGH für falsche Werbeaussagen haften (Az. III ZR 103/10). Prominente Werber des Fonds wollen keine Verantwortung für den Untergang des Fonds auf sich nehmen. Exsenator Walter Rasch vom Landgericht Potsdam wegen falscher Prospektangaben zu Schadenersatz verurteilt (Az. 10 O 594/05). Ex-Bundesverteidigungsminister Rupert Scholz muss laut Urteil des Landgerichts Mosbach für Fehler im Prospekt des MSF Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I haften (Az. 1 O 135/06): Scholz hat gegen das Urteil Berufung eingelegt. Berliner Exsenator Walter Rasch muss an zwei Anleger Schadenersatz zahlen (rechtskräftige Beschlüsse des Kammergerichts Berlin). Exsenator Walter Rasch zu Schadenersatz verurteilt (Az. 10 O 594/05, nicht rechtskräftig). Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat die Schließung des MSF Master Star Fund Deutscher Vermögensfonds I ausgesetzt. Landgericht Berlin verbietet der Kanzlei KTAG negative Aussagen über den Fonds. Amtsgericht Hamburg hat über den Fonds das Insolvenzverfahren eröffnet: Rund Anleger des Fonds verlieren den Großteil ihrer Einlage (aktuelle Infos unter /geld anlage-banken). Die Bafin hat den MSF Master Star Fund Deutscher Vermögensfonds I wegen unerlaubter Bankgeschäfte geschlossen: Anleger müssen nun um ihr Geld fürchten. 1/05: Ex-Bundesverteidigungsminister Rupert Scholz verlässt nach Erscheinen der Kritik zu dem Fonds wegen Arbeitsüberlastung den Beirat. Prominente empfehlen Anlegern mit normalen Einkommen eine risikobehaftete Beteiligung als ergänzende Altersvorsorge, bei der auch ein Totalverlust möglich ist. Aus Sicht von Finanztest ist diese Beteiligung an einem geschlossenen Fonds, der u. a. mit Investitionen in junge, nicht an der Börse notierte Unternehmen und in Hedgefonds spekuliert, dazu völlig ungeeignet. Fonds hat im Test 12/2012 zu geschlossenen Immobilienfonds mangelhaft abgeschnitten. Fonds, die mehr als 50 Prozent des insgesamt für den Immobilienkauf benötigten Kapitals als Kredit aufnehmen, sind für Anleger sehr riskant. Fondsanbieter musste z.b. die Schiffe Cape Hatteras, Cape Horn, Cape Norman, Cape Scott, Cape Spear, Cape Cook, Cape Campbell, Cape Charles, Wehr Müden, Wehr Mosel aus finanzieller Not verkaufen. Die Schiffe Cape Horn, Cape Norman und Cape Scott haben nach Verkauf Insolvenz angemeldet. 7 Schiffe des Anbieters sind bereits insolvent. BGH entscheidet, das zwei Dr. Peters-Fonds Ausschüttungen nur dann zurückfordern dürfen, wenn das im Gesellschaftsvertrag eindeutig so vorgesehen ist (Az II ZR 73/11 und II ZR 74/11). DS-Fonds Nr. 111 hat Insolvenz angemeldet. Aufgrund von Liquiditätsproblemen stellt der Fonds Nachforderungen an Anleger für die Schiffe Cape Banks und Cape Byron. Fonds stellte aufgrund von Liquiditätsproblemen Nachforderungen an Anleger für die Schiffe Cape Banks und Cape Byron Vier Fonds der DSS AG haben die Ausschüttung an Anleger gestoppt. Der Zinsdifferenzfonds DSS Premium Select 3 der DSS AG hat hohe Kosten und Risiken. Die angestrebte Rendite ist unrealistisch. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 12/19

13 sind meist über zehn und mehr Jahre laufende Unternehmensbeteiligungen. Anleger beteiligen sich an großen Immobilienprojekten, Schiffen, Flugzeugen und Neuen Energien (Wind-und Solarparks, Biogasanlagen, Geothermie) und hoffen auf eine gute Rendite und eine gewinnbringende Schlussausschüttung aus dem Verkauf der Investitionsobjekte zum Ende der Fondslaufzeit. Als Mitgesellschafter ihrer Anlagegesellschaft erhalten sie Gewinne, müssen aber auch für Verluste meist bis zur Höhe ihrer Einlage haften Im schlechtesten Fall können sie ihre gesamte Einlage verlieren. Anbieter von geschlossenen Fonds, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Dubai 1000-Hotelfonds Gesellschaft, Hamm DWS Access Wohnen 3, DWS Finanzservice, Frankfurt Ecorab Private Real Estate, Münster Einzelhandelsfonds Deutschland 1, Next Generation Funds, München Embdena Partnership GmbH, Emden (insolvent) Euro Grundinvest Deutschland 17, Euro Grundinvest, München FHH Fondshaus Hamburg Gesellschaft für Immobilienbeteiligungen mbh & Co. KG (FHHI), Hamburg Fundus Fonds, Düren Gebab Konzeptions- und Emissionsgesellschaft mbh, Meerbusch GGV GmbH (vormals Grützmacher, Gravert GmbH), GHF Gesellschaft für Handel und Finanz, Leer 4/10 2/09 11/07 1/06 Die Gründungsgesellschafter der Dubai 1000-Hotel-Fonds Gesellschaft müssen Anlegern wegen fehlerhafter Angaben im Verkaufsprospekt Schadensersatz zahlen. Hunderte Anleger fürchten um ihr Geld, das sie 2005 in den Immobilienfonds Dubai 1000 Hotelfonds gesteckt haben. Das Hotel wurde bis heute nicht gebaut. Nach dem Fondsinitiator wird per Haftbefehl gesucht. Staatsanwaltschaft Dortmund schreibt Fondsanleger als mögliche Geschädigte an. Initiator Georg Recker aus Hamm soll Anlegergeld in die eigene Tasche gesteckt haben. Recker bestreitet das. Anleger warten vergeblich auf Renditen: Wo bereits ein Vier-Sterne- Hotels stehen sollte, gibt es nur eine Baugrube. Anleger des Dubai Hotelfonds fürchten um ihr Geld. Wo in der Wüste Dubais ein Viersternehotel mit Zimmern stehen sollte, gibt es nur eine Baugrube und Baukräne. Die hohen Renditen, die Anleger für ihre Beteiligung an dem 143-Millionen-Euro-Fonds bekommen sollten, lassen auf sich warten. Dubai 1000 Hotelfonds ist riskant. Die Nebenkosten sind sehr hoch. Der Fonds nimmt außerdem hohe Kredite auf. Der Fonds wendet sich an Kleinanleger, die in monatlichen Raten sparen. Wegen des Risikos eines Totalverlustes sind geschlossene Fonds für Ratensparer völlig ungeeignet sind. Geht der Fonds pleite, müssen Ratensparer bis zu vereinbarten Gesamtsumme weiterzahlen. Fondsanbieter musste z.b. die Schiffe Bluestar, Eaststar, Nordstar und Oceanstar aus finanzieller Not verkaufen. Wegen des Preisverfalls war das nur mit Verlust möglich. 9 Schiffe des Anbieters sind bereits insolvent. Bei der Vorgängerfirma Fondshaus Hamburg Gesellschaft für Unternehmensbeteiligungen mbh & Co. KG sind 12 Schiffe insolvent. Fundus Fonds 34, dem das Grand Hotel Heiligendamm gehört, ist insolvent: Anleger müssen mit Totalverlust rechnen. Rund Anleger, die sich am Fundus-Fonds 29 beteiligt haben, werden vermutlich den Großteil ihres Geldes verlieren. Dem Fonds gehört die Gutenberg-Galerie in der Leipziger Innenstadt. Der Marktwert der Immobilie ist in den letzten Jahren laut einem Wertgutachten dramatisch gefallen. Fondsanbieter musste z.b. die Schiffe Elisabeth, Helvetia, Nauplius, Fiducia, Gallia, Tegesos, Champion, Baltic Adonia und Gudrun aus finanzieller Not verkaufen. Wegen des Preisverfalls war das nur mit Verlust möglich. 7 Schiffe des Anbieters sind bereits insolvent. Das Landgericht Leipzig hat den Finanzvertrieb Carpediem, die Cis Deutschland AG, die Cis Fondsverwaltungs AG & Co. KG sowie die Treuhandkommanditistin Grützmacher Gravert GmbH (heute GGV GmbH) wegen Falschberatung verurteilt. Ein Vermittler des Vertriebs Carpediem hatte einer Anlegerin eine riskante Beteiligung als Altersvorsorge empfohlen. Nun haften alle beteiligten Firmen für die schlechte Beratung (Landgericht Leipzig, Urteil vom , Az. 4 O 3411/11 nicht rechtskräftig). Fondsanbieter musste z.b. das Schiff Nordertor (und viele mehr) aus finanzieller Not verkaufen. Wegen des Preisverfalls war das nur mit Verlust möglich. 19 Schiffe des Anbieters sind bereits insolvent. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 13/19

14 sind meist über zehn und mehr Jahre laufende Unternehmensbeteiligungen. Anleger beteiligen sich an großen Immobilienprojekten, Schiffen, Flugzeugen und Neuen Energien (Wind-und Solarparks, Biogasanlagen, Geothermie) und hoffen auf eine gute Rendite und eine gewinnbringende Schlussausschüttung aus dem Verkauf der Investitionsobjekte zum Ende der Fondslaufzeit. Als Mitgesellschafter ihrer Anlagegesellschaft erhalten sie Gewinne, müssen aber auch für Verluste meist bis zur Höhe ihrer Einlage haften Im schlechtesten Fall können sie ihre gesamte Einlage verlieren. Anbieter von geschlossenen Fonds, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Green Power City Resort Dresden, Dresdner Nachhaltigkeitsfonds UG, Steinbach Habona Fonds 03, Habona Invest, Hannover Leasing GmbH & Co. KG, Pullach Hansa Treuhand Schiffsbeteiligungs GmbH & Co. KG, Hamburg Hanseatic Lloyd Reederei GmbH & Co. KG, Bremen Harren & Partner, Bremen HC-Unternehmensgruppe IMM Financial Services GmbH, Ahrensburg (früher: Hanse Capital Emissionshaus GmbH) HCI Capital AG, Hamburg HPI Consult GmbH, Bremen [id] Deutsche Immobilienrendite, fonds[id] Emissionshaus, Berlin IFK Sachwertfonds Deutschland 2, IFK, Grünwald Immochance Deutschland 5 Renovation +, Primus Valor, Mannheim Immovation Immobilien Handel 3, Immovation Immobilien Handels AG, Kassel Industrifinans Berlin Selektion 02, Industrifinans Real Estate, 6/13 Der Fonds zieht Einmalkosten mehr als 20 Prozent des Anlegergeldes zu Vertragsbeginn für Kosten aller Art ab. Das ist für Anleger sehr riskant, weil weniger als 80 Prozent seines Geldes in die Investitionsobjekte fließen. Fondsanbieter musste z.b. das Schiff Hansa Lauenburg aus finanzieller Not verkaufen. Wegen des Preisverfalls war das nur mit Verlust möglich. Nachdem die Fondsgesellschaft Probleme hatte und im Jahr 2010 Anleger des Schiffsfonds M/S Hansa Berlin aufforderte, Ausschüttungen zurückzuzahlen, um den Fonds zu sanieren, lief das Schiff im August 2012 auf Grund. Das ersparte Anlegern Verluste, weil das Schiff gut versichert war und dadurch der bereits beschlossene Notverkauf überflüssig wurde. 1 Schiff der Gesellschaft ist insolvent. 1 Schiff der Gesellschaft ist insolvent. 6 Schiffe der Gesellschaft sind insolvent. Fondsanbieter musste z.b. die Schiffe Vogebulker, Antje und Fabian Schulte, Alana, Hellespont Trustful, MarCalabria, Mardia aus finanzieller Not verkaufen. Wegen des Preisverfalls war das nur mit Verlust möglich. 38 Schiffe der HCI Capital sind bereits insolvent. 1 Schiff der Gesellschaft ist insolvent. Der Fonds wendet sich an Kleinanleger, die in monatlichen Raten sparen. Wegen des Risikos eines Totalverlustes sind geschlossene Fonds für Ratensparer völlig ungeeignet sind. Geht der Fonds pleite, müssen Ratensparer bis zu vereinbarten Gesamtsumme weiterzahlen. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 14/19

15 sind meist über zehn und mehr Jahre laufende Unternehmensbeteiligungen. Anleger beteiligen sich an großen Immobilienprojekten, Schiffen, Flugzeugen und Neuen Energien (Wind-und Solarparks, Biogasanlagen, Geothermie) und hoffen auf eine gute Rendite und eine gewinnbringende Schlussausschüttung aus dem Verkauf der Investitionsobjekte zum Ende der Fondslaufzeit. Als Mitgesellschafter ihrer Anlagegesellschaft erhalten sie Gewinne, müssen aber auch für Verluste meist bis zur Höhe ihrer Einlage haften Im schlechtesten Fall können sie ihre gesamte Einlage verlieren. Anbieter von geschlossenen Fonds, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Kapital Consult Holding, Stuttgart KGAL GmbH & Co. KG, Grünwald König & Cie. GmbH & Co. KG, Hamburg (umbenannt in Schifffahrtsgesellschaft König & Cie) Kristensen Private Invest 03,Kristensen Invest 03 Lloyd Fonds AG, Hamburg MBP Medienfondsanbieter, München Mercatus X, fairvesta, Tübingen Mercatus XI, fairvesta, Tübingen 6/11 9/06 2/05 4/04 2/04 8/03 2/03 12/02, 11/02 10/02 8/02 7/02 6/02 5/02 1/02 4/01 2/12 8/13 Eine Anwaltskanzlei hat Ende Mai über Schadenersatzklagen gegen Walter Fink, Gründungsgesellschafter der Dreiländerfonds, eingereicht. Die massenhafte Einreichung der Klagen wurde nötig, um die Verjährung der Fälle zu verhindern. Fink werden Prospektfehler sowie eine fehlerhafte Schulung des Vertriebs vorgeworfen. Jenaer Kanzlei fordert Anleger auf, die Treuhänderin der schlecht laufenden Dreiländerfonds des Stuttgarter Anbieters Kapital Consult abzusetzen. Dadurch sollen Kosten gesenkt werden. Außerdem sollen durch Einblick in die Unterlagen Schadenersatzansprüche von Anlegern gesichert werden. Anlegerin des DLF 98/29 erhält Euro Schadenersatz, weil eine Beraterin nicht anlegergerecht beraten hat (Landgericht München II, Az. 1 O 7307/04). Das Landgericht Stuttgart hat Walter Fink, den Initiator des Dreiländerfonds 94/17 (DFL), wegen Untreue verwarnt und zu einer Geldstrafe verurteilt. Wie der Finanzdienstleister AWD Vergleiche vor Gericht schließt, um ein letztinstanzliches Urteil über seine dubiose Beratungsqualität beim Vertrieb des Dreiländerfonds 94/17 zu vermeiden und ab wann sich Vergleiche für Anleger lohnen. Bundesgerichtshof weist Beschwerde der KC gegen die Nichtzulassung der Revision gegen ein zugunsten von Finanztest gefälltes Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart zurück. Staatsanwaltschaft Stuttgart erhebt Anklage wegen des Verdachts auf Untreue und des Kapitalanlagebetrugs gegen Fondsinitiator Fink und einen anderen Beteiligten. Fonds bald ohne Wertpapierdepot. Richtigstellung. Prospekt zum DLF 94/17 vom Mai 1996 laut Oberlandesgericht Celle undeutlich und unübersichtlich: AWD-Vertrieb wird zu Schadenersatz wegen Beratungsfehlern bei Vermittlung des DLF 94/17 verurteilt(nicht rechtskräftig). Wesentliche Beschlüsse des Abstimmungsverfahrens für DLF 94/17 vom September 2001 nichtig (LG München, nicht rechtskräftig). Bericht über Ermittlungsverfahren. Tausende Anleger der Dreiländerfonds erhalten auch für 2001 niedrigere Ausschüttungen als erwartet. Ärger wegen Ausfalls eines Mietgaranten beim DLF 92/11 und 93/14 Broadway Musical Management GmbH (BMM). AWD-Vertrieb wegen Beratungsfehlern bei Vermittlung des DLF 94/17 der Kapital Consult zu Schadenersatz verurteilt. Anleger werfen Vermittlern der Dreiländerfonds (DLF) und der Kapital Consult Falschberatung beim Vertrieb von geschlossenen Immobilienfonds vor. 3 Schiffe der Gesellschaft sind insolvent. Fondsanbieter musste z.b. die Schiffe Atlantic Cruiser, Aframax Tanker-Flottenfonds ( vier Schiffe) und Artus aus finanzieller Not verkaufen. Wegen des Preisverfalls war dieses nur mit Verlust möglich. 5 Schiffe des Anbieters sind bereits insolvent. Fonds hat im Test 12/2012 zu geschlossenen Immobilienfonds mangelhaft abgeschnitten. Fondsanbieter musste z.b. die Schiffe Henry Schulte und Carolin Schulte aus finanzieller Not verkaufen. Wegen des Preisverfalls war dieses nur mit Verlust möglich. Für die Fondsschiffe Wehr Rissen und Wehr Schulau fordert die Lloyd Fonds AG Geld zurück. 9 Schiffe des Anbieters sind bereits insolvent. Landgericht München I verurteilt Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Pricewaterhouse-Coopers (PwC) zu Schadensersatzzahlungen an Anleger des Filmfonds MBP NY 121 (Az. 28 O 17339/10 und 28 O 17340/10, nicht rechtskräftig). Renditen früherer Fonds im Verkaufsprospekt ohne Zinseszinseffekt berechnet, daher höhere Werte als bei üblicher Renditeberechnung ausgewiesen. Happige Fondskosten. Mehr als 10 Prozent der Immobilieninvestitionen des Fonds stehen bei Zeichnung durch den Anleger noch nicht fest. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 15/19

16 sind meist über zehn und mehr Jahre laufende Unternehmensbeteiligungen. Anleger beteiligen sich an großen Immobilienprojekten, Schiffen, Flugzeugen und Neuen Energien (Wind-und Solarparks, Biogasanlagen, Geothermie) und hoffen auf eine gute Rendite und eine gewinnbringende Schlussausschüttung aus dem Verkauf der Investitionsobjekte zum Ende der Fondslaufzeit. Als Mitgesellschafter ihrer Anlagegesellschaft erhalten sie Gewinne, müssen aber auch für Verluste meist bis zur Höhe ihrer Einlage haften Im schlechtesten Fall können sie ihre gesamte Einlage verlieren. Anbieter von geschlossenen Fonds, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Metropolitan Estates Berlin, United Investors, Hamburg MPC Münchmeyer Petersen Capital AG, Hamburg Monumentreal Wohnbau Fonds, Monumentreal Estate, Feldafing MSF Master Star Fund Deutsche Vermögensfonds I, Braunschweig Navalis Invest Nordcapital GmbH, Hamburg (früher: Nordcapital Emissionshaus GmbH & Cie. KG) Ownership Emissionshaus GmbH, Hamburg PCE Premium Capital Emissionshaus GmbH & Co. KG, Hamburg Pluswertfonds 159, Hahn Gruppe, Bergisch Gladbach Project Reale Werte Fonds 11, Projekt Fonds, Bamberg Project Reale Werte Fonds 12, Projekt Fonds, Bamberg PropFund Germany 2, Eurix, Berlin PropFund Germany 3, Eurix, Berlin Pro Real Deutschland Fonds, One Capital Emissionshaus, Hamburg Realwertfonds Rheinland, Real² Vermögensanlagen, Köln 2/12, 10/07, 9/07, 8/06, 4/06, 12/05, 11/05, 8/05, 1/05, 11/04 Für die Santa B-Schiffe ist der Notverkauf angekündigt. Anleger würden bei einem Notverkauf ihr Geld komplett verlieren. Fondsanbieter musste z.b. die Schiffe Santa Annabella, Santa Arabella und Santa Adriana aus finanzieller Not verkaufen. Wegen des Preisverfalls war dieses nur mit Verlust möglich. 5 Schiffe des Anbieters sind bereits insolvent. Siehe Deutscher Vermögensfonds I. Siehe Weser Kapital GmbH & Co. KG. Fondsanbieter musste die Schiffe Christian und Sofia Russ aus finanzieller Not verkaufen. Wegen des Preisverfalls war dieses nur mit Verlust möglich. 8 Schiffe der Gesellschaft sind insolvent. 3 Schiffe der Gesellschaft sind insolvent. Fonds, die mehr als 50 Prozent des insgesamt für den Immobilienkauf benötigten Kapitals als Kredit aufnehmen, sind für Anleger sehr riskant. Der Fonds wendet sich an Kleinanleger, die in monatlichen Raten sparen. Wegen des Risikos eines Totalverlustes sind geschlossene Fonds für Ratensparer völlig ungeeignet sind. Geht der Fonds pleite, müssen Ratensparer bis zu vereinbarten Gesamtsumme weiterzahlen. Der Fonds hat die Verantwortung für den Prospekt, der die Geldanlage beschreibt, auf die Fondsgesellschaft übertragen. Enthält der Prospekt fehlerhafte Angaben zu dem Fonds und entwickelt sich dieser schlecht, müsste ein Anleger seine eigene Fondsgesellschaft auf Schadenersatz verklagen, in der er Mitgesellschafter ist. Der Fonds hat die Verantwortung für den Prospekt, der die Geldanlage beschreibt, auf die Fondsgesellschaft übertragen. Enthält der Prospekt fehlerhafte Angaben zu dem Fonds und entwickelt sich dieser schlecht, müsste ein Anleger seine eigene Fondsgesellschaft auf Schadenersatz verklagen, in der er Mitgesellschafter ist. Fonds hat im Test 12/2012 zu geschlossenen Immobilienfonds mangelhaft abgeschnitten. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 16/19

17 sind meist über zehn und mehr Jahre laufende Unternehmensbeteiligungen. Anleger beteiligen sich an großen Immobilienprojekten, Schiffen, Flugzeugen und Neuen Energien (Wind-und Solarparks, Biogasanlagen, Geothermie) und hoffen auf eine gute Rendite und eine gewinnbringende Schlussausschüttung aus dem Verkauf der Investitionsobjekte zum Ende der Fondslaufzeit. Als Mitgesellschafter ihrer Anlagegesellschaft erhalten sie Gewinne, müssen aber auch für Verluste meist bis zur Höhe ihrer Einlage haften Im schlechtesten Fall können sie ihre gesamte Einlage verlieren. Anbieter von geschlossenen Fonds, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Regio Flex Fonds 1, GF Gesellschaft für Konzeption, Schorndorf Regio Fonds Süddeutschland 8, Sontowski & Partner, Erlangen Renditefonds Parkhotel Bad Oeynhausen, Ventafonds, Bremen Sachwertfonds 123, E &P Real Estate, Köln Schifffahrtsgesellschaft König & Cie. mbh & Co. KG, Hamburg S&K Unternehmensgruppe, SLC 2 Student Living Center, Jost Vermögensverwaltung, Grünwald Solar Millennium AG, Erlangen UBG Mezzanine Fonds 1, UBG Unternehmensberatungsgesellschaft, Leonberg VEGA-Reederei GmbH & Co. KG, Hamburg Weser Kapital GmbH & Co. KG (ehemals Navalis Invest) 6/13 4/13 Da der direkte oder indirekte Kredite in japanischen Yen oder Schweizer Franken aufnimmt, birgt er erhebliche Fremdwährungsrisiken und ist deshalb für Anleger zu riskant. Der Fonds hat die Verantwortung für den Prospekt, der die Geldanlage beschreibt, auf die Fondsgesellschaft übertragen. Enthält der Prospekt fehlerhafte Angaben zu dem Fonds und entwickelt sich dieser schlecht, müsste ein Anleger seine eigene Fondsgesellschaft auf Schadenersatz verklagen, in der er Mitgesellschafter ist. Fonds hat im Test 12/2012 zu geschlossenen Immobilienfonds mangelhaft abgeschnitten. Siehe König & Cie. GmbH & Co. KG. S&K Immobilienfirma benutzte wertlose Tüv-Bescheinigungen, um Anlegern ihre dubiosen Fonds schmackhaft zu machen. Chronik von Firmenpleiten der S&K Unternehmensgruppe und mit ihr zusammenarbeitender Gesellschaften. Der Anlageskandal rund um die S&K Unternehmensgruppe beschert mehreren zehntausend Anlegern vermutlich schwere Verluste bis hin zum Totalverlust. Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen Kapitalanlagebetrugs gegen die S&K Unternehmensgruppe, die Anlegern u.a. Anteile an geschlossenen Immobilienfonds vermittelt. Der Schaden soll im dreistelligen Millionenbereich liegen. Betroffen von den Ermittlungen rund um die S&K Unternehmensgruppe sind vermutlich auch Anleger der SHB Innovative Fondskonzepte AG (SHB) aus Oberhaching bei München sowie der Immobilienfondsanbieter DCM Deutsche Capital Management AG (DCM AG). Zudem ist die United Investors in den Skandal involviert, die Anlegergeld für den Deutsche Sachwerte S&K Nr. 2 eingesammelt hat und das Geld an S & K weitergegeben hat (siehe auch Deutsche Sachwerte S&K Nr. 2. Wie Anleger der S&K-Unternehmensgruppe sich wehren können. Der Fonds hat die Verantwortung für den Prospekt, der die Geldanlage beschreibt, auf die Fondsgesellschaft übertragen. Enthält der Prospekt fehlerhafte Angaben zu dem Fonds und entwickelt sich dieser schlecht, müsste ein Anleger seine eigene Fondsgesellschaft auf Schadenersatz verklagen, in der er Mitgesellschafter ist. Utz Claassen hat das Unternehmen auf 265 Millionen US-Dollar Schadenersatz verklagt. Er wirft dem Unternehmen vor, ihm durch öffentliche Äußerungen nach seinem Ausscheiden im März 2010 als kurzzeitiger Chef des Unternehmens geschadet zu haben. Insolvenzverfahren eröffnet; Anleger müssen Forderungen bis 20. März anmelden; erste Gläubigerversammlung am 15. Mai Insolvenzverwalter such nach Investoren, die Solar Millennium übernehmen sollen. Aktionäre erleiden Totalverlust, Anleihegläubiger müssen mit Totalverlust rechnen; Anleger des Iberosol-Fonds nicht von Insolvenz betroffen. Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Verantwortliche des Unternehmens. Insolvenzverwalter sucht nach Investoren, damit es bei Solar Millennium weitergehen kann. Gelder des Ibersol- Fonds liegen auf Treuhandkonto. Solar Millennium AG hat Insolvenz angemeldet. Insolvenzverwalter will Unternehmen fortführen. Aktionäre verlieren ihr Geld. 3 Schiffe der Gesellschaft sind insolvent. 4 Schiffe der Gesellschaft sind insolvent. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 17/19

18 sind meist über zehn und mehr Jahre laufende Unternehmensbeteiligungen. Anleger beteiligen sich an großen Immobilienprojekten, Schiffen, Flugzeugen und Neuen Energien (Wind-und Solarparks, Biogasanlagen, Geothermie) und hoffen auf eine gute Rendite und eine gewinnbringende Schlussausschüttung aus dem Verkauf der Investitionsobjekte zum Ende der Fondslaufzeit. Als Mitgesellschafter ihrer Anlagegesellschaft erhalten sie Gewinne, müssen aber auch für Verluste meist bis zur Höhe ihrer Einlage haften Im schlechtesten Fall können sie ihre gesamte Einlage verlieren. Anbieter von geschlossenen Fonds, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Wide Premium Fonds 1, Wide Wertimmobilien, Ebermannstadt ZBI Professional 7, ZBI Zentral Boden Immobilien, Erlangen ZBI Vorsorge-Plan Wohnen 1, ZBI Zentral Boden Immobilien, Erlangen Der Fonds wendet sich an Kleinanleger, die in monatlichen Raten sparen. Wegen des Risikos eines Totalverlustes sind geschlossene Fonds für Ratensparer völlig ungeeignet sind. Geht der Fonds pleite, müssen Ratensparer bis zu vereinbarten Gesamtsumme weiterzahlen. Geschäfte mit Lebensversicherungen Die Lebensversicherung verkaufen, das ist für viele Verbraucher in Geldnot der rettende Ausweg. Doch es gibt nicht nur seröse Aufkäufer von Lebensversicherungspolicen, die Kunden im besten Fall mehr als den Rückkaufswert für ihre Police zahlen. Immer häufiger tauchen auch dubiose Aufkäufer auf, die Kunden mit doppelten oder dreifachen Rückkaufswerten locken. Meist bieten sie den Kunden einen Rückkauf in über viele Jahre zu zahlende Raten an. Nicht selten sind diese Firmen dann bald pleite und zahlen nicht mehr. Manche besonders dreiste Betrüger lassen sich die Police abtreten, gehen damit zur Versicherung, kassieren das Geld und tauchen ab, ohne dem Kunden je etwas auszuzahlen. Anbieter, vor denen wir gewarnt haben, finden Sie hier: Asset Trust AG, Regensburg 4/12 Die Firma hat Anfang April Insolvenz angemeldet. Policenverkäufer der zur Skandalfirma S&K gehörenden Firma stehen vor dem Totalverlust. Im Februar wurden mehrere Verantwortliche der S & K-Unternehmensgruppe aus in wegen Betrugsverdachts in Untersuchungshaft genommen (siehe S&K Unternehmensgruppe bei Geschlossene Fonds ). Die S&K Real Estate Value GmbH wendet dubiose Methoden beim Aufkauf von Lebensversicherungen an. Seit 2010 werden die Geschäfte von der Asset Trust weitergeführt, die ebenfalls zur S & K-Gruppe gehört. Im Februar wurden mehrere Verantwortliche der S& K Unternehmensgruppe aus in wegen Betrugsverdachts in Untersuchungshaft genommen (siehe S & K Unternehmensgruppe bei ). Mayer, Dr., Nideggen S&K Real Estate Value GmbH, 7/12 4/11 4/12 Hoffnung für geschädigte Kunden, da bei Dr. Mayer 2,7 Millionen Euro sichergestellt wurden. Firma, die Kunden Lebensversicherung abkaufte, zahlt nicht mehr. Geschäftsführerin hat sich abgesetzt. Als Geschäftsführer fungiert nun der 20-jährige Silvestras Kucinskas mit Sitz im litauischen Kaunas. Die Firma wendet dubiose Methoden beim Aufkauf von Lebensversicherungen an. Seit 2010 werden die Geschäfte von der Asset Trust weitergeführt, die ebenfalls zur S&K-Gruppe gehört. Im Februar wurden mehrere Verantwortliche der S&K Unternehmensgruppe aus in wegen Betrugsverdachts in Untersuchungshaft genommen (siehe S&K Unternehmensgruppe bei ). Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 18/19

19 Sonstige nicht empfehlenswerte Geldanlageangebote Geldanlageangebote gibt es in sehr unterschiedlichen Formen. Wir können daher nicht für jede Art eine eigene Untergruppe auf der Warnliste bilden. Artikel, in denen wir vor Geldanlageangeboten gewarnt haben, die in keine unserer anderen Untergruppen passen, finden Sie hier. BS Backup Suisse Deutschland GmbH, München Europäisches Branchenkompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft EWIV, Berlin 10/13 10/13 BS Backup Suisse bot Nachrangdarlehen mit 9 Prozent Zins an, Vertriebspartnern bot das erst 2013 ins Handelsregister eingetragene Unternehmen extrem hohe Provisionen von 20 Prozent der eingeworbenen Mittel an. Die Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung bot Nachrangdarlehen mit Gewinnbeteiligung mit bis zu 19 Prozent Zins und Gewinnanteil pro Jahr an. Sie plante sehr hohe Kosten (30 Prozent) für Marketing, Konzeption und Vertrieb seiner Darlehen ein. Zudem gab es eine Ungereimtheit bei der Mitgliederliste. Stiftung Warentest test.de Stand: Seite 19/19

Warnliste: Geldanlageangebote

Warnliste: Geldanlageangebote Warnliste: Geldanlageangebote Oft ist es sehr schwer, rentable von unrentablen Geldanlageangeboten zu unterscheiden. Finanztest hat deshalb ein Register erstellt, in dem Sie jeweils die in den vergangenen

Mehr

DSS Vermögensverwaltung AG

DSS Vermögensverwaltung AG Seimetz Rechtsanwälte https://www.seimetz-rechtsanwaelte.de DSS Vermögensverwaltung AG Author : klaus-seimetz DSS Vermögensverwaltung AG & Co. Vermögensverwaltung 1./2. KG s, DSS Vermögensverwaltung AG

Mehr

Produktpräsentation fondsdirekt

Produktpräsentation fondsdirekt Produktpräsentation fondsdirekt fondsdirekt mehr Geld für Ihre Fondsbeteiligung vorbereitet für: Geschlossene Fonds in Österreich 3.Kongress am 31.Januar 2008 in Wien Wien, 31.01.2008 Policendirekt www.policendirekt.de

Mehr

Warnliste: Geldanlageangebote

Warnliste: Geldanlageangebote Warnliste: Geldanlageangebote Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft ist es sehr schwer, rentable von unrentablen Geldanlageangeboten zu unterscheiden. FINANZtest hat deshalb ein Register erstellt, in dem

Mehr

Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren

Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren Über die Rechtslage informiert test.de unter www.test.de/kreditgebuehren. Für die folgenden Mustertexte gilt: Suchen Sie den für Ihren Fall passenden Mustertext

Mehr

b) Oder haben Sie sich direkt an den Anlageberater/Vermittler gewandt? O ja, weshalb?

b) Oder haben Sie sich direkt an den Anlageberater/Vermittler gewandt? O ja, weshalb? Fragebogen für geschädigte Kapitalanleger Verlauf der Beratung 1 Von wem wurde Ihnen die Kapitalanlage empfohlen? Name Ihres persönlichen Anlageberaters/Vermittlers: Name der Sie beratenden Firma: 2 Wie

Mehr

Fragebogen. Name:.. Vorname:.. Anschrift:.. Geburtsdatum:. Telefon:.. Telefax:.. E-Mail:... Internet:... Beruf:...

Fragebogen. Name:.. Vorname:.. Anschrift:.. Geburtsdatum:. Telefon:.. Telefax:.. E-Mail:... Internet:... Beruf:... Fragebogen I. Persönliche Angaben Name:.. Vorname:.. Anschrift:.. Geburtsdatum:. Telefon:.. Telefax:.. E-Mail:... Internet:... Beruf:.... II. Rechtsschutzversicherung: Rechtschutzversicherung besteht seit:...

Mehr

Der Bericht am Sa. 23.10.2004 in der Hamburger MOPO ist auf 2 Seiten verteilt mit der Headline :

Der Bericht am Sa. 23.10.2004 in der Hamburger MOPO ist auf 2 Seiten verteilt mit der Headline : Der Bericht am Sa. 23.10.2004 in der Hamburger MOPO ist auf 2 Seiten verteilt mit der Headline : Z.Zt. ist der Artikel - ONLINE - noch nicht vorhanden. Zitat aus HH-MOPO - ANFANG - "Todsichere Geldanlage"

Mehr

Schiffsbeteiligungen Vier weitere Fonds in Seenot Voraussichtliche Mindestverluste zwischen 23 und 47 Prozent des Eigenkapitals

Schiffsbeteiligungen Vier weitere Fonds in Seenot Voraussichtliche Mindestverluste zwischen 23 und 47 Prozent des Eigenkapitals Schiffsbeteiligungen Vier weitere Fonds in Seenot Voraussichtliche Mindestverluste zwischen 23 und 47 Prozent des Eigenkapitals (Hamburg/Bremen, 27. Februar 2012) Die schlechten Nachrichten für Schiffs-Investoren

Mehr

Wer sind wir? KWAG Kanzlei für Wirtschafts- und Anlagerecht Ahrens & Gieschen. Gründungspartner: Jan Henning Ahrens und Jens-Peter Gieschen

Wer sind wir? KWAG Kanzlei für Wirtschafts- und Anlagerecht Ahrens & Gieschen. Gründungspartner: Jan Henning Ahrens und Jens-Peter Gieschen KWAG Rechtsanwälte Wer sind wir? KWAG Kanzlei für Wirtschafts- und Anlagerecht Ahrens & Gieschen Gründungspartner: Jan Henning Ahrens und Jens-Peter Gieschen - zur Zeit rund 3700 aktive Verfahren - über

Mehr

Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß 13 Vermögensanlagengesetz

Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß 13 Vermögensanlagengesetz Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß 13 Vermögensanlagengesetz 1. Bezeichnung der Vermögensanlage Crowdinvesting (Schwarmfinanzierung) für die RAD Medical GmbH, Dorfstrasse 30, 14822 Niederwerbig 2.

Mehr

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. BaFin. Grauer Markt und schwarze Schafe

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. BaFin. Grauer Markt und schwarze Schafe Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin Grauer Markt und schwarze Schafe Was ist der Graue Kapitalmarkt? Nicht alle Unternehmen, die auf dem Finanzmarkt tätig sind, werden kontrolliert und

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 12.05.2015

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 12.05.2015 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

Ein Jahr nach der Lehman Brothers-Insolvenz: Wo stehen die Anleger? mzs Rechtsanwälte zum Status quo

Ein Jahr nach der Lehman Brothers-Insolvenz: Wo stehen die Anleger? mzs Rechtsanwälte zum Status quo Ein Jahr nach der Lehman Brothers-Insolvenz: Wo stehen die Anleger? mzs Rechtsanwälte zum Status quo E-Interview mit Uta Deuber Name: Uta Deuber Funktion/Bereich: Rechtsanwältin Organisation: mzs Rechtsanwälte

Mehr

Fragebogen bei Fondsbeteiligungen

Fragebogen bei Fondsbeteiligungen Fragebogen bei Fondsbeteiligungen Bitte füllen Sie den Fragebogen sorgfältig aus. Sollte bei einzelnen Fragen der vorgesehene Platz nicht ausreichen, fügen Sie bitte eine Anlage bei, auf der Sie die Frage/n

Mehr

IHR WEG ZUM VERMÖGENSAUFBAU. Information statt Desinformation DER FREIE BERATER U NABHÄNGIGE F INANZZEITSCHRIFT FÜR J EDERMANN

IHR WEG ZUM VERMÖGENSAUFBAU. Information statt Desinformation DER FREIE BERATER U NABHÄNGIGE F INANZZEITSCHRIFT FÜR J EDERMANN IHR WEG ZUM VERMÖGENSAUFBAU Information statt Desinformation DER FREIE BERATER U NABHÄNGIGE F INANZZEITSCHRIFT FÜR J EDERMANN Die wichtigsten Kriterien für Vertrauen: UNABHÄNGIGKEIT ERFAHRUNG SICHERHEIT!

Mehr

B e g r ü n d u n g :

B e g r ü n d u n g : 2 Ob 259/08i Der Oberste Gerichtshof hat durch den Senatspräsidenten Dr. Baumann als Vorsitzenden und die Hofräte Dr. Veith, Dr. E. Solé, Dr. Schwarzenbacher und Dr. Nowotny als weitere Richter in der

Mehr

General Conference Geschlossene Fonds 2010

General Conference Geschlossene Fonds 2010 General Conference Geschlossene Fonds 2010 Immobilien Schiffe Flugzeuge Private Equity Infrastruktur Energie Einladung Geschlossene Fonds 2010 / 2011 22. und 23. September 2010 in Frankfurt am Main Führende

Mehr

RECHT AKTUELL. Ausgabe VII-VIII/2013. 27. August 2013. Schwerpunkte dieser Ausgabe: Immobilien- und Steuerrecht

RECHT AKTUELL. Ausgabe VII-VIII/2013. 27. August 2013. Schwerpunkte dieser Ausgabe: Immobilien- und Steuerrecht 27. August 2013 RECHT AKTUELL Ausgabe VII-VIII/2013 Schwerpunkte dieser Ausgabe: Immobilien- und Steuerrecht aclanz Partnerschaft von Rechtsanwälten An der Hauptwache 11 (Alemanniahaus), 60313 Frankfurt

Mehr

Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer

Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer Herr Prof. Dr. Janssen zu der Problematik der Bearbeitungsgebühr in Verbraucherkreditverträgen. Sehr

Mehr

Warnliste: Geldanlageangebote

Warnliste: Geldanlageangebote Warnliste: Geldanlageangebote Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft ist es sehr schwer, rentable von unrentablen Geldanlageangeboten zu unterscheiden. FINANZtest hat deshalb ein Register erstellt, in dem

Mehr

Fragenkatalog zu Beteiligungen an Geschlossenen Immobilienfonds Seite 1

Fragenkatalog zu Beteiligungen an Geschlossenen Immobilienfonds Seite 1 Fragenkatalog zu Beteiligungen an Geschlossenen Immobilienfonds Seite 1 Name, Vorname, Adresse, Fondsbezeichnung I. Geschäftsanbahnung des Fondsbeitritts und des Darlehensvertrages 1. Wie erfolgte die

Mehr

Unterschiede deutsche / englische Kapitallebensversicherungen am Beispiel Clerical Medical

Unterschiede deutsche / englische Kapitallebensversicherungen am Beispiel Clerical Medical England hat Vorbildcharakter für den deutschen Versicherungsmarkt. Im Jahr 1827 wird die erste deutsche Lebensversicherungsgesellschaft (Gothaer Lebensversicherung) gegründet. Die erste englische Versicherungsgesellschaft

Mehr

PERFORMANCE ANALYSIS. TOP-50-Ranking Real Estate Investments

PERFORMANCE ANALYSIS. TOP-50-Ranking Real Estate Investments PERFORMANCE ANALYSIS TOP-50-Ranking Real Estate Investments Februar 2012 01 Allgemeine Hinweise In dieser Performance-Analyse von FondsMedia werden Leistungsbilanzen bestimmter Emissionshäuser für geschlossene

Mehr

SHB Innovative Finanzkonzepte AG: verantwortlich für Initiierung und Vertrieb von geschlossenen Fonds wir vertreten Anleger vom 24.

SHB Innovative Finanzkonzepte AG: verantwortlich für Initiierung und Vertrieb von geschlossenen Fonds wir vertreten Anleger vom 24. Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht anwaltliche Vertretung an allen Amts-, Landund Oberlandesgerichten und dem Kammergericht SHB Innovative Finanzkonzepte AG: verantwortlich für Initiierung und

Mehr

Schadenersatz bei VIP 2: BGH fällt Grundsatzurteil. Ausgabe 2 2014 DIE THEMEN EDITORIAL

Schadenersatz bei VIP 2: BGH fällt Grundsatzurteil. Ausgabe 2 2014 DIE THEMEN EDITORIAL DIE THEMEN Schadenersatzberechnung bei VIP 2 BGH fällt Grundsatzurteil > S. 1/2 OLG Frankfurt/Main Voller Schadenersatz für Anleger bei Delfi-Filmfonds > S. 2/3 Immobilienfonds CFB 130 und DFH 64 Aktuelle

Mehr

Real Asset Management

Real Asset Management Real Asset Management Real Asset Management Mit Hesse Newman verbindet sich die mehr als 230 Jahre alte Tradition einer der ältesten Hamburger Privatbanken. Im Segment der Sachwertanlagen ist die Hesse

Mehr

Betrugsgeständnis und Namensänderung von SHB Erlenhofpark in SonnenHöfe Unterhaching

Betrugsgeständnis und Namensänderung von SHB Erlenhofpark in SonnenHöfe Unterhaching 09.05.2014 GOMOPA : Betrugsgeständnis und Namensänderung Auf der Gesellschafterversammlung des geschlossenen Immobilienfonds SHB Innovative Fondskonzepte AG & Co. Erlenhofpark München-Unterhaching KG aus

Mehr

Geschlossenes Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht um knapp 40 Prozent gegenüber Vorjahr ein

Geschlossenes Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht um knapp 40 Prozent gegenüber Vorjahr ein FERI Gesamtmarktstudie der Beteiligungsmodelle 2014: Geschlossenes Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht um knapp 40 Prozent gegenüber Vorjahr ein Einführung des KAGB hat den Markt der geschlossenen

Mehr

Wenn offene Fonds geschlossen werden

Wenn offene Fonds geschlossen werden Wenn offene Fonds geschlossen werden Falschberatung bei offenen Immobilienfonds 1. Ausgangslage Offene Immobilienfonds (z. B. SEB Immoinvest, AXA Immoselect, DEGI International) können nicht mehr als sichere

Mehr

Professionelles Investieren an den internationalen Devisenmärkten

Professionelles Investieren an den internationalen Devisenmärkten Professionelles Investieren an den internationalen Devisenmärkten Serie 1/2006 Langfristiges und stabiles Wachstum dafür steht die Neue Kommerzial AG Key Facts: 8,75 % Verzinsung p. a. zuzüglich einer

Mehr

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Was wollen die meisten Sparer und Anleger? à Vermögen aufbauen à Geld so anlegen, dass es rentabel, besichert und kurzfristig wieder verfügbar ist Die

Mehr

Kundenerstinformation

Kundenerstinformation Kundenerstinformation Christian Mayr Armenhausgasse 11 a 86150 Augsburg Tel.: 0821/319 49 99 10 Mobil 0160/972 097 36 Fax: 0821/319 49 99 9 Email: christian.mayr@vb-select.de Die Vermögensberatung Select

Mehr

DIE GELDANLAGE. DIE FUNKTIONIERT.

DIE GELDANLAGE. DIE FUNKTIONIERT. DIE GELDANLAGE. DIE FUNKTIONIERT. Gesamtbroschüre Tarif V02 - Immo Fair Plus GmbH, Stand 26.08.2015 KLASSIK Inhalt 01 Gute Renditen sind für jeden da 02 Wie wäre es, wenn Sie Ihr Geld so anlegen, dass

Mehr

DWS ACCESS Wohnen 2. Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien.

DWS ACCESS Wohnen 2. Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien. DWS ACCESS Wohnen 2 Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien. Stand: September 2010 Wohnimmobilien als Anlageform Der Wohlfühlfaktor spielt wie im heimischen Wohnzimmer auch bei der Finanzanlage

Mehr

EXXECNEWS. Stichworte - Kriterien Bewertung Kommentar. 1. Emissionshaus O.K. Leistungsbilanz (aktuell) vorhanden

EXXECNEWS. Stichworte - Kriterien Bewertung Kommentar. 1. Emissionshaus O.K. Leistungsbilanz (aktuell) vorhanden EXXECNEWS Rating: Geschlossene Fonds im Check Paribus Hochschulportfolio Bayern - Paribus Capital GmbH Präambel Der im folgenden untersuchte Fonds wird inhaltlich unter Berücksichtigung wirtschaftlicher

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS BUNDESGERICHTSHOF XI ZR 327/01 BESCHLUSS vom 5. Februar 2002 in dem Rechtsstreit - 2 - Der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat am 5. Februar 2002 durch den Vorsitzenden Richter Nobbe und die Richter

Mehr

Transparenz am österreichischen Beteiligungsmarkt

Transparenz am österreichischen Beteiligungsmarkt Transparenz am österreichischen Beteiligungsmarkt Reinhard Tahedl Herbert Wagner Wien, 4. März 2008 Die Verzahnung von Kompetenz, Service und Technologie Nova Invest berät und unterstützt bei der Produktauswahl

Mehr

Grauer Kapitalmarkt: Warnsignale für Anleger

Grauer Kapitalmarkt: Warnsignale für Anleger DEUTSCHES AKTIENINSTITUT Grauer Kapitalmarkt: Warnsignale für Anleger Internationale Anlegermesse IAM 2006 Dr. Franz-Josef Leven Es ist nicht alles Gold, was glänzt 1 Wahre oder falsche Freunde??? Nicht

Mehr

Geschlossene Fonds Das nächste Millionengrab? RA Dr. Christian Wolf

Geschlossene Fonds Das nächste Millionengrab? RA Dr. Christian Wolf Das nächste Millionengrab? RA Dr. Christian Wolf Oktober 2013 Charakteristika (I) Zumeist Kommanditgesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH & Co KG) Kommanditanteile werden nur innerhalb eines gewissen

Mehr

Mehr Geld für Ihre Lebensversicherung

Mehr Geld für Ihre Lebensversicherung Mehr Geld für Ihre Lebensversicherung NEU - Jetzt auch für fondsgebundene Versicherungen Mehr Geld für Ihre Lebensversicherung! In Deutschland existieren ca. 90 Millionen Kapitallebensoder Rentenversicherungen.

Mehr

Immobilieninvestition in Deutschland: Bestandshaltung versus Projektentwicklung

Immobilieninvestition in Deutschland: Bestandshaltung versus Projektentwicklung Immobilieninvestition in Deutschland: Bestandshaltung versus Projektentwicklung Wien 4. Österreichischer Kongress 18. Februar 2009 Allgemeine Statements Deutscher Markt gilt als stabil Ergebnis einer Umfrage

Mehr

Beitrag: Verführte Anleger Grauer Kapitalmarkt ohne Kontrolle

Beitrag: Verführte Anleger Grauer Kapitalmarkt ohne Kontrolle Manuskript Beitrag: Verführte Anleger Grauer Kapitalmarkt ohne Kontrolle Sendung vom 21. Januar 2014 von Herbert Klar, Wolfgang Kramer und Joe Sperling Anmoderation: Gesunder Argwohn wird schon mal außer

Mehr

- Rundschreiben Nr. 43/2008. Recht. Entscheidungen des BGH und des LG Düsseldorf

- Rundschreiben Nr. 43/2008. Recht. Entscheidungen des BGH und des LG Düsseldorf Haus & Grund Württemberg, Werastraße 1, 70182 Stuttgart An unsere Mitgliedsvereine Haus & Grund Württemberg Landesverband Württembergischer Haus- Wohnungs- und Grundeigentümer e.v. Unser Zeichen Ansprechpartner

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 17.04.2012

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 17.04.2012 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

P&R Container- Investitions-Programm

P&R Container- Investitions-Programm P&R - Investitions- Investitions Einfach. Ertragreich. Sicher. Vorwort Einfach. Ertragreich. Sicher. Einfach. Ertragreich. Sicher. Wenn es das ist, was Sie von einer Kapitalanlage erwarten, bietet Ihnen

Mehr

KURZPROSPEKT DEUTSCHE S&K SACHWERTE. Nr. 2

KURZPROSPEKT DEUTSCHE S&K SACHWERTE. Nr. 2 KURZPROSPEKT DEUTSCHE S&K SACHWERTE Nr. 2 JETZT IN DEN FONDS DEUTSCHE S&K SACHWERTE NR. 2 INVESTIEREN: IHRE BETEILIGUNG DEUTSCHE S&K SACHWERTE NR. 2 Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein

Mehr

Sachwerte für Stiftungen

Sachwerte für Stiftungen Sachwerte für Stiftungen Dr. Gunter Reiff, Rechtsanwalt und Steuerberater Private Banking Kongress Hamburg, 3./4. September 2015 Der Kapitalerhalt geht über alles? 2 Das Urteil des OLG Frankfurt vom 28.

Mehr

Leitsatz: OLG Dresden, 8. Zivilsenat, Beschluss vom 19.09.2005, Az. 8 W 1028/05

Leitsatz: OLG Dresden, 8. Zivilsenat, Beschluss vom 19.09.2005, Az. 8 W 1028/05 Leitsatz: Auf den der Finanzierung des Eigentumswohnungskaufs dienenden Kreditvertrag findet 3 Abs. 2 Nr. 2 VerbrKrG a.f. nach wie vor uneingeschränkte Anwendung. OLG Dresden 8. Zivilsenat Beschluss vom

Mehr

Zahnärzte verwechseln oftmals Rückfluß und Rendite. Die wohlhaben Senioren, auch Humanmediziner und Zahnärzte,

Zahnärzte verwechseln oftmals Rückfluß und Rendite. Die wohlhaben Senioren, auch Humanmediziner und Zahnärzte, 8. August 2009 Zahnärzte verwechseln oftmals Rückfluß und Rendite Die wohlhaben Senioren, auch Humanmediziner und Zahnärzte, sind in den Augen vieler Banken ideale Kunden. Sie haben Geld, sie sind treu,

Mehr

Kündigung von Lebensversicherungen

Kündigung von Lebensversicherungen ARD-Ratgeber Recht aus Karlsruhe Sendung vom: 25. August 2012, 17.03 Uhr im Ersten Kündigung von Lebensversicherungen Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck

Mehr

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen versichern Studenten, Angestellte, Selbstständige oder Freiberufler jeder ist anders und lebt anders, doch jeder will das gleiche: Möglichst viel Versicherungsschutz

Mehr

c) Werbefirma: Sucht Investoren und versucht positive Stimmung zu machen (Lobbyarbeit) -> verdient immer

c) Werbefirma: Sucht Investoren und versucht positive Stimmung zu machen (Lobbyarbeit) -> verdient immer Beteiligte Personen a) Beratungsfirma: Hat Vertrag mit fast allen -> verdient fast immer (Millionen)! b) Projektierer: Plant und baut im Auftrag -> verdient immer c) Werbefirma: Sucht Investoren und versucht

Mehr

Facto Financial Services GmbH. Verbraucheraufklärung Verbraucher haben Rechte

Facto Financial Services GmbH. Verbraucheraufklärung Verbraucher haben Rechte Facto Financial Services GmbH Verbraucheraufklärung Verbraucher haben Rechte Facto Financial Services GmbH Die Facto Financial Services GmbH wurde gegründet um Verbrauchern Geld zu sparen und zu Ihrem

Mehr

Erstkontaktfragebogen für Zeichner von geschlossenen Fonds (Schiffs-, Immobilien-, Medien- und sonstigen Fonds)

Erstkontaktfragebogen für Zeichner von geschlossenen Fonds (Schiffs-, Immobilien-, Medien- und sonstigen Fonds) Erstkontaktfragebogen für Zeichner von geschlossenen Fonds (Schiffs-, Immobilien-, Medien- und sonstigen Fonds) Name, Vorname Firma Geburtsdatum Telefon Mobil-Nr. Fax-Nr. E-Mail Anschrift PLZ, Ort Rechtsschutzversicherung

Mehr

Vorsicht beim Verkauf eines GmbH-Mantels:

Vorsicht beim Verkauf eines GmbH-Mantels: Albestr. 11, D-12159 Berlin Tel.: +49 30 20301790, Fax: +49 30 20301799 E-Mail: info@nuernberger-schluender.de www.nuernberger-schluender.de Vorsicht beim Verkauf eines GmbH-Mantels: Auch den Verkäufer

Mehr

Dokumentation der Anlageberatung

Dokumentation der Anlageberatung Dokumentation der Anlageberatung Bestehen Sie auf einer vollständigen schriftlichen Dokumentation der Beratung. Die Beantwortung einiger wichtiger Fragen nur mit ja oder nein ist grundsätzlich nicht ausreichend.

Mehr

VersisSolutions Beratung aus Leidenschaft

VersisSolutions Beratung aus Leidenschaft Wie viel Rendite benötigen Sie um Ihre Ziele zu erreichen? Unser Finanzcoaching - Gemeinsam finden wir passende Lösungen Fragen zu Ihrem Vermögensaufbau Kennen Sie Ihr Sparziel & Enddatum Wann möchten

Mehr

ProCompare-Newsletter Nr. 82

ProCompare-Newsletter Nr. 82 ProCompare-Newsletter Nr. 82 Herzlich Willkommen zum 82. Newsletter der ProCompare GmbH. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Änderungen am Beteiligungsmarkt der geschlossenen Fonds

Mehr

Kundenerstinformation

Kundenerstinformation Financial Care UG (hb) World Trade Center Ammonstr. 70 01067 Dresden Tel: 0351 / 287 050 10 Fax: 0351 / 287 050 11 Email: gundula.schossig@vb-select.de Geschäftsführer: Gundula Schoßig Registergericht:

Mehr

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS?

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? Egal, ob Anleger fürs Alter oder für den Autokauf sparen. Ob sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen. Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds.

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie ein Muster für ein Beratungsprotokoll (Musterprotokoll), das Sie gerne als Grundlage für die Erstellung Ihres Formulars verwenden können. Bitte beachten

Mehr

Erstkontaktfragebogen für Zeichner von britischen oder deutschen Lebensversicherungsfonds

Erstkontaktfragebogen für Zeichner von britischen oder deutschen Lebensversicherungsfonds Erstkontaktfragebogen für Zeichner von britischen oder deutschen Lebensversicherungsfonds Name, Vorname Firma Geburtsdatum Telefon Mobil-Nr. Fax-Nr. E-Mail Anschrift PLZ, Ort Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherungsnummer

Mehr

Fragebogen Schutzgemeinschaft Four Gates AG

Fragebogen Schutzgemeinschaft Four Gates AG Fragebogen Schutzgemeinschaft Four Gates AG Füllen Sie den Fragebogen bitte möglichst vollständig aus! Bitte beschränken Sie sich nicht auf Verweise auf die beigefügten Anlagen! Wichtig: Anlagen können

Mehr

Herr Geschäftsführer Koch stellte den Antrag, den Gesellschafter der TVVG Treukapital Vermögensverwaltungsgesellschaft

Herr Geschäftsführer Koch stellte den Antrag, den Gesellschafter der TVVG Treukapital Vermögensverwaltungsgesellschaft Protokoll der Gesellschafterversammlung der HBV Immobilienfonds 2 GmbH & Co. KG am 7.12.2006 Konferenzraum der Firma HBV Hausbesitz-Verwaltungs-GmbH Schwarzwaldstraße 78B in Freiburg im Breisgau Anwesend:

Mehr

Rechte der Bankkunden bei kreditfinanzierter Immobilienanlage

Rechte der Bankkunden bei kreditfinanzierter Immobilienanlage Gudrun Fuchs Rechtsanwältin Maximilianstr. 14/III 93047 Regensburg Telefon: 0941/561440 Telefax: 0941/561420 E-Mail: kanzlei@rain-fuchs.de Internet: www.rain-fuchs.de in Kooperation mit Steuerberaterinnern

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Aktuelle Rechtsprechung zum Wohnungseigentumsrecht

Aktuelle Rechtsprechung zum Wohnungseigentumsrecht Aktuelle Rechtsprechung zum Wohnungseigentumsrecht Helge Schulz Rechtsanwalt Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Kanzlei Wedler, Hans-Böckler-Allee

Mehr

Bis zu 7% Rendite p.a. Bis zu 4% Garantiezins p.a. Laufzeit ab 2 Jahren. Mit Sicherheit mehr Rendite: Investition in deutsche Kapitalversicherungen

Bis zu 7% Rendite p.a. Bis zu 4% Garantiezins p.a. Laufzeit ab 2 Jahren. Mit Sicherheit mehr Rendite: Investition in deutsche Kapitalversicherungen Bis zu 7% Rendite p.a. Bis zu 4% Garantiezins p.a. Laufzeit ab 2 Jahren Mit Sicherheit mehr Rendite: Investition in deutsche Kapitalversicherungen Investition in Zweitmarkt-Policen Mit policeninvest können

Mehr

Aufteiler (Beklagte) Eigentümer

Aufteiler (Beklagte) Eigentümer Aktuelle Rechtsprechung aus dem Miet- und Maklerrecht RA Jürgen Sattler Fall 1: Maklerrecht Angebot zum Kauf Makler (Klägerin) Verkaufsauftrag Mehrfamilienhaus Aufteiler (Beklagte) Absprache: Beklagte

Mehr

cleverdepot.de» Die schönen Zinszeiten sind vorbei Vorstellung des geschlossene...

cleverdepot.de» Die schönen Zinszeiten sind vorbei Vorstellung des geschlossene... Seite 1 von 5 Home Impressum cleverdepot.de Ein weiteres tolles WordPress-Blog Die schönen Zinszeiten sind vorbei Vorstellung des geschlossenen Fonds Nachrangdarlehen Serie 2014-01-01-1080 HFKI (36 Monate)

Mehr

Warnliste: Geldanlageangebote

Warnliste: Geldanlageangebote Warnliste: Geldanlageangebote Liebe Leserinnen, liebe Leser, oft ist es sehr schwer, rentable von unrentablen Geldanlageangeboten zu unterscheiden. FINANZtest hat deshalb ein Register erstellt, in dem

Mehr

Protokoll der Gesellschafterversammlung des MPC Rendite-Fonds Leben plus am 04.08.2011, Hotel Grand Elysée in Hamburg

Protokoll der Gesellschafterversammlung des MPC Rendite-Fonds Leben plus am 04.08.2011, Hotel Grand Elysée in Hamburg Protokoll der Gesellschafterversammlung des MPC Rendite-Fonds Leben plus am 04.08.2011, Hotel Grand Elysée in Hamburg erstellt von Rechtsanwältin Stefanie Sommermeyer, die in Vertretung für einen Anleger

Mehr

INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN

INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN ZBI Vertriebs AG INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. NEUNTE PROFESSIONAL IMMOBILIEN HOLDING GESCHLOSSENE INVESTMENTKOMMANDITGESELLSCHAFT GUTACHTERLICHER WERT

Mehr

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD!

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Lesertelefonaktion Ombudsmann Immobilien vom 26.2.2009 / Nachbericht Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Wer bislang Ärger mit Immobilienmaklern, Sachverständigen oder

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES VII ZR 184/04 Nachschlagewerk: ja URTEIL in dem Rechtsstreit Verkündet am: 10. Februar 2005 Heinzelmann, Justizangestellte als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle BGHZ:

Mehr

Medienpräsenz Rechtsanwalt Christian Thum:

Medienpräsenz Rechtsanwalt Christian Thum: Medienpräsenz Rechtsanwalt Christian Thum: - DIE RHEINPFALZ, Ausgabe 15. März 2003: Polizisten lassen sich eine Million Mark auszahlen LKA stellt im Betrugsfall CTS Auffälligkeiten fest: Christian Thum,

Mehr

Vorfälligkeitsentschädigung, Lebensversicherungshypothek, Kombinationsdarlehen, Aufklärungspflichtverletzung

Vorfälligkeitsentschädigung, Lebensversicherungshypothek, Kombinationsdarlehen, Aufklärungspflichtverletzung infobrief 16/05 Mittwoch, 23. März 2005 IH Stichwörter Vorfälligkeitsentschädigung, Lebensversicherungshypothek, Kombinationsdarlehen, Aufklärungspflichtverletzung A Sachverhalt Der Bundesgerichtshof hat

Mehr

Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?!

Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?! 1 von 7 24.08.2011 11:38 Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?! Die Kapitallebensversicherung - was ist das überhaupt? Bei einer Kapitallebensversicherung wird eine Todesfallabsicherung mit

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Im Folgenden wird die einschlägige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs sowie der Oberlandesgerichte mit Anspruch auf Vollständigkeit dargelegt.

Im Folgenden wird die einschlägige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs sowie der Oberlandesgerichte mit Anspruch auf Vollständigkeit dargelegt. Anlage A. Zusammenfassung Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und der Oberlandesgerichte weißt soweit ersichtlich keinen einzigen Fall auf, indem die Wirksamkeit einer fristlosen Kündigung aus wichtigem

Mehr

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld Themenbereich 4 Geld/Geldinstitute 1. Aufgabenbereich Auslandsgeschäfte Bargeldloser Zahlungsverkehr EDV-Service Dienstleitungen Geldanlage Bereitstellung von Krediten Beispiele Bereitstellen von ausländischen

Mehr

Leistungsbilanz-Basistableau per 31.12.2003

Leistungsbilanz-Basistableau per 31.12.2003 Leistungsbilanz-Basistableau per 31.12.2003 HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH Rosenstraße 11 20095 Hamburg Gegründet: 1972 Gesellschafter: HSH N Real Estate AG, Hamburg (100%) Gesellschafter der

Mehr

2. Kann der Treuhänder meine Zahlungsansprüche geltend machen?

2. Kann der Treuhänder meine Zahlungsansprüche geltend machen? Häufig gestellte Fragen der Anleihegläubiger an Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte (HLFP) als Treuhänder der WGF-Hypothekenanleihen (Frequently Asked Questions - FAQs) 1. Wie kann ich mich

Mehr

DAS INVESTMENT.COM. Gewerbeimmobilien: große Nachfrage drückt Renditen

DAS INVESTMENT.COM. Gewerbeimmobilien: große Nachfrage drückt Renditen Gewerbeimmobilien: große Nachfrage drückt Renditen Investoren stürzen sich auf deutsche Gewerbeimmobilien. Ein Sorglos-Paket kaufen sie sich damit jedoch nicht ein - auch dann nicht, wenn das Objekt einen

Mehr

Willkommen auf der Sicheren Seite

Willkommen auf der Sicheren Seite Willkommen auf der Sicheren Seite Ein Fonds der Immo Kapitalanlage AG. werte Zum angreifen Die Immobilie hat sich seit Generationen als Anlageform bewährt. Waren Investments in Immobilien lange Zeit nur

Mehr

Schieflage verschwiegen?: Ehepaar klagt Raiffeisen wegen Alpine-Pleite Heute.at

Schieflage verschwiegen?: Ehepaar klagt Raiffeisen wegen Alpine-Pleite Heute.at Page 1 of 8 Wirtschaft Schieflage verschwiegen? Ehepaar klagt Raiffeisen wegen Alpine -Pleite Raiffeisen-Filiale (Symbolbild) ( APA/Archiv) Die Rekordpleite der Salzburger Alpine beschäftigt weiter auch

Mehr

2.525 Euro je Container. Vertraglich durch den Mieter übernommen. Sofort nach Zahlung. 12,72 % p.a. Monatlich nachschüssig

2.525 Euro je Container. Vertraglich durch den Mieter übernommen. Sofort nach Zahlung. 12,72 % p.a. Monatlich nachschüssig 30 finanzplanung konkret Finanz-Training Geld in Containern? Teil 1 2 Von Prof. Heinrich Bockholt und Werner Dütting Folgendes Angebot eines Containers liegt zugrunde: Kaufpreis Wartung/Reparatur Lieferung

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 29.10.2013

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 29.10.2013 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

Marktzugang. Christian Röhl, Vertriebsdirektor SCOPE CIRCLES

Marktzugang. Christian Röhl, Vertriebsdirektor SCOPE CIRCLES Investmentstrategien, Perspektiven und Marktzugang Christian Röhl, Vertriebsdirektor IGB AG SCOPE CIRCLES Investment Conference Schiffe & Luftfahrt Flüssigkeitsbehälter im globalen Verkehr von Großkonzernen

Mehr

BGH-Urteil vom 06.11.79

BGH-Urteil vom 06.11.79 Ausgelobte Fangprämien, die dazu bestimmt sind, Personen für deren Hinweis auf einen Warendieb eine Geldprämie zu bezahlen, sind grundsätzlich rechtmäßig. Die Prämie kann daher vom Dieb unter den im nachstehenden

Mehr

INFORMATIONEN FÜR ANLEIHEGLÄUBIGER DER

INFORMATIONEN FÜR ANLEIHEGLÄUBIGER DER INFORMATIONEN FÜR ANLEIHEGLÄUBIGER DER INHABER-TEILSCHULDVERSCHREIBUNGEN (Wertpapier-Nr WKN A1RE7V) ISIN DE000A1RE7V0 Insolvenzverfahren MS "Deutschland" Beteiligungsgesellschaft mbh Stand: 4. Februar

Mehr

Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen

Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen Michael Helm Wirtschaftsprüfer Steuerberater 8. und 9. Mai 2008 www.salans.de Übersicht 1. Unternehmensfinanzierung aber wie? 2. Vor- und Nachteile

Mehr

Immobilienfonds Leibniz.7 Eine innovative Geldanlage mit seriösen Perspektiven 2 Unternehmensstruktur Funktionen a) KG: Leibniz. 7 Anlagen-Verwaltungs GmbH & CO. Immobilien KG (Fondsgesellschaft) Handelsregister

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr