Gewinnen: Ehrung III: Sport-Preis für Klaus Wulfmeier Seite 9 RONENBERGER. Ausgabe Nr /21. Februar 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gewinnen: Ehrung III: Sport-Preis für Klaus Wulfmeier Seite 9 RONENBERGER. Ausgabe Nr. 8 20./21. Februar 2015"

Transkript

1 Ehrung I: Reinhard Grätz wurde 75 Seite 6 Ehrung II: CDU-Medaille für Holger Müller Seite 6 Ehrung III: Sport-Preis für Klaus Wulfmeier Seite 9 Gewinnen: Messen für Reisen & Fahrrad Seite 10 RONENBERGER Woche Ausgabe Nr /21. Februar 2015 Fon: 02 02/ Fax: 02 02/ Internet Liebe Leser H eute stellen wir Sie auf die Probe: Ergänzen Sie die Buchstabenreihe MDMD logisch um drei fehlende Buchstaben. Und verraten Sie uns, was Kränteweck ist. Auch wenn Sie sich jetzt den Kopf zerbrechen, setzen wir noch eine Prüfungsaufgabe oben drauf: Wo befindet sich die Judith? Falls Sie bereits kapituliert haben, gilt es festzustellen: Sie haben wenig Chancen, das Cronenberg-Abi zu bestehen. Schließlich waren das nur drei einer Vielzahl von Abitur-Fragen, mit denen Obram Karl-Heinz Dickinger die Gäste beim Politischen Aschermittwoch der Cronenberger CDU auf die Probe stellte. Und zwar nicht nur die Außer-Dörper, wie den Bundestagsabgeordneten Jürgen Hardt, AWG-Chef Conrad Tschersich oder auch CDU- Kreisvorsitzender Rainer Spiecker. Auch gestandene Eingeborene sahen sich in der Zentralen Reifeprüfung genötigt, den Cronenberg-Offenbarungseid zu leisten: OB Peter Jung indes machte es vielleicht wie einst in der Schulzeit: Er fuschte und setzte sich neben Vize-Bezirksbürgermeister Michael-Georg von Wenczowsky nur zur Beratung, selbstverständlich Danach trumpfte Jung aber auf: Rosinenbrötchen nannte er die richtige Übersetzung für Krenteweck und dass Kuohlmuos für Weißkohl steht, wusste Jung auch. Schulmeister Dickinger ergänzte, dass auch Grünkohl richtig sei, worauf der OB ergänzte: Aber nicht Rotkohl! Streber, dachte da mancher im Saal Von Glück reden konnte Jung, dass die Kopfnoten wieder abgeschafft sind: Schließlich hatte er nicht nur gefuscht, sondern rief die Antworten auch einfach in den Saal hinein hoppla, gehört sich nicht! Konsequenzen gab s aber nur Manfred Stader vom Heimat- und Bürgerverein: Weil er quasselte, wurde er ausgeschlossen Reifeprüfling Jung indes räumte den Preis ab ein Essen für zwei Personen. Sowas nennt man wohl Promi- Bonus, auch wenn es sich bei dem Essen um eine Tüte Ochsenschwanzsuppe handelte. Aber die, so entdeckte Jung, sei sogar für drei Personen da darf vielleicht Manfred Stader mitessen, sodass der OB und das CHBV-Urgestein ihr Cronenberg-Wissen löffelnd aufbessern können Ein erkenntnisreiches Wochenende wünscht, Ihre Cronenberger Woche Keine Kamelle, aber viele Karnevalspartys Hoch her ging es in der Hoch-Zeit des Karnevals 2015 nicht nur in den Hochburgen am Rhein, auch em Dorpe wurde kräftig das Finale der fünften Jahreszeit gefeiert. Zwar flogen keine Kamelle und Strüssjer, aber bei den Karnevalspartys im CW-Land konnten die Jecken wie hier im Schluffenkino von Gründonnerstag bis Aschermittwoch den Hoppeditz an jedem Abend irgendwo tanzen lassen. Mehr zum Finale der fünften Jahreszeit em Dorpe gibt s auf der Seite 5, eine Online- Galerie mit vielen weiteren Impressionen findet sich unter Drohen jetzt Staus am Theishahn? Wie berichtet sperrt der Landesbetrieb Straßenbau NRW ab dem 26. Februar den Kiesbergtunnel (L70): In den folgenden rund fünf Monaten soll der Tunnel für rund vier Millionen Euro sicherheitstechnisch saniert werden. Drohen damit nun ab Ende Februar Staus an der Kreuzung Theishahn? Wie die CW ebenfalls bereits vermeldete, soll eine der Umleitungsstrecken über den Burgholztunnel und die L418 bis zur Abfahrt Cronenberg und dann weiter über die Cronenberger Straße führen. Soweit, so gut wenn nicht an dieser Umleitung eine Baustelle wäre. Und diese könnte am Theishahner Kreuz für Staus sorgen: Noch immer ist nämlich der obere Teil der Küllenhahner Straße zwischen der Einmündung Theishahner Straße und der Kreuzung Hahnerberg (Cronenberger Straße / Hahnerberger Straße) nur in nordöstlicher Richtung als Einbahnstraße befahrbar. Bereits seit Anfang Mai 2014 wird hier gebuddelt wer vom Hahnerberg oder von der oberen Südstadt aus nach Küllenhahn gelangen möchte, muss den Umweg über die Theishahner Straße fahren. Und das würde auch für den Verkehr nach der Kiesbergtunnel- Sperrung gelten. Lesen Sie bitte weiter auf Seite 3. Tel Wuppertal-Cronenberg Fassadenbekleidung Steildachsanierung Balkonabdichtung Energieeinsparung Flachdachtechnik Bauklempnerarbeit Reparaturen Dachfenster! Wir gehören dazu! SCHREINEREI ( Rainer Mucha MEISTERBETRIEB Vertragshändler DI SANTO BOVENKAMP Di Santo & Bovenkamp Obere Lichtenplatzer Str Wuppertal Telefon Wir bringen Farbe in die Stadt!!! (bzw. ins Dorf) Drive your way TM Wuppertal Cronenberg Tel.: Schreiner mit Ideen Tel.: 0202 / Steinmeier Malerfachbetrieb Lust auf Tapetenwechsel und mehr??? Mit Exemplaren die auflagenstärkste Wochenzeitung für Wuppertal-Cronenberg und die obere Südstadt.

2 Seite 2 AUS DEN GEMEINDEN 20./21. Februar 2015 Thema Nachha Evangelische Kirchengemeinde Cronenberg NACHHALTIGKEIT ODER BARBAREI Liebe Leserinnen und Leser! Die evangelische und die katholische Gemeinde in Cronenberg beschäftigen sich in diesem Jahr in mehreren Veranstaltungen mit dem Thema Nachhaltigkeit. Nicht nur, weil es in Zeiten von Globalisierung oder Klimakatastrophe ein aktuelles Thema ist, sondern weil es zur Botschaft der Bibel gehört. Natürlich werden dort die Probleme des 21. Jahrhunderts nicht direkt angesprochen. Aber in den biblischen Texten wird eine Grundhaltung deutlich, die eine deutliche soziale und ökologische Dimension hat und zu unseren heutigen Fragen etwas zu sagen hat. Das ist in den Schöpfungsgeschichten besonders deutlich, die nie nur vom Anfang der Welt erzählen, sondern zugleich über die Stellung des Menschen zu seinem Schöpfer und seinen Mitgeschöpfen Auskünfte geben. Wenn Adam (auf hebräisch: der Mensch ) die Aufgabe bekommt, den Garten Eden zu bebauen und zu bewahren, da geht es um die Aufgabe aller Menschen in der Schöpfung. Nur wo beides beachtet wird, Bebauen und Bewahren, wird das Ziel des Auftrags erreicht, nämlich der Entfaltung des Lebens zu dienen. Wo das Bewahren vergessen wird, verkommt das mitschöpferische Gestalten zum Ausbeuten und Zerstören der Welt. Da hat der Mensch seinen Schöpfungsauftrag verfehlt. Mit diesem Auftrag hat auch der siebte Tag der Schöpfung zu tun, der Tag, an dem Gott ruhte. Hier geht es nicht um eine Zeitangabe für die Weltentstehung, sondern um die Begründung des Lebensrhythmus von Arbeit Wort zum Sonntag Klassik und Moderne auf dem Küllenhahn und Ruhe und damit von Bebauen und Bewahren. In diesen Rhythmus will die Feier des jüdischen Sabbats oder des Sonntags von uns Christen einüben. Der Sabbat hat eine Reihe der Gesetze des alten Israel geprägt mit erstaunlichem sozialem und ökologischem Inhalt. Sie klingen heute erstaunlich aktuell. Der Psychoanalytiker Erich Fromm hat in seinem berühmten Buch Haben oder Sein den Sabbat gepriesen: Am Sabbat lebt der Mensch, als hätte er nichts, als verfolgte er kein Ziel außer zu sein, das heißt seine wesentlichen Kräfte auszuüben beten, studieren, essen, trinken, singen, lieben. Der Sabbat ist ein Tag der Freude, weil der Mensch an diesem Tag ganz er selbst ist. Die Gesetzgebung des biblischen Israel unterstreicht, dass dieses Geschenk Gottes einen Rechtsanspruch begründet: Auch Knechte und Mägde haben einen Anspruch auf Erholung; weil ihr Leben Gott gehört, haben sie Recht auf Freiräume, wo sie nicht für ihren Arbeitsgeber verfügbar sind, und dieses Freiheitsrecht hat unschätzbare soziale Bedeutung, auch für die Fremden im Lande und sogar für die Mitgeschöpfe wie Rind und Esel. Neben der sozialen wird die ökologische Bedeutung erkennbar, wenn der Sabbat nicht nur für den siebenten Tag, sondern auch für jedes siebte Jahr gilt: Das Sabbatjahr, wo das Land Ruhe hat und unbestellt sich erholen darf. Hier geht es um NACHHALTIGKEIT! Die Schöpfung ist nicht der allzeit zur Verfügung Ulrich Weidner ist Pfarrer der Ev. Gemeinde Cronenberg. Männertreff Cronenberg. Am 27. Februar lädt das Netzwerk in der Evangelischen Gemeinde Cronenberg wieder zum Männertreff ins Zentrum Emmaus. Das Thema ab 17 Uhr an der Hauptstraße 39: Was war, was ist, was wird sein. Friedensgebet Ev. Gemeinde Cronenberg. Ein Friedensgebet findet am Sonntag ab 19 Uhr in der Reformierten Kirche statt. Dieses wird es zukünftig jeden letzten Sonntag im Monat an der Solinger Straße geben. stehende Selbstbedienungsladen, aus dem der Mensch sich nach Belieben bedienen dürfte. Sie ist Eigentum des Schöpfers, denn die Erde ist des Herrn und was darinnen ist. Und so hat auch sie Anteil auf die Sabbatruhe des Schöpfers, sie darf aufatmen und sich regenerieren und den Glanz ihrer ursprünglichen Schönheit erneuern. Aus diesen alten Texten spricht eine Grundhaltung, die für uns heute hilfreich sein kann. Die Schöpfung als Eigentum Gottes ist sein Geschenk an uns alle; es kann nicht sein, dass ein Teil der Menschheit im Überfluss lebt und Nahrungsmittel vergeudet, während andere hungern. Und mit Gottes Eigentum haben wir respektvoll und behutsam umzugehen; es kann nicht sein, dass wir sie verbrauchen und kommenden Generationen zerstört hinterlassen. Was für praktische Konsequenzen diese Grundhaltung für uns haben kann, danach fragen die Cronenberger Gemeinden in ihrer Themenreihe zur Nachhaltigkeit. Zum Eröffnungsvortrag kommende Woche laden wir herzlich ein! Ihr Ulrich Weidner Am Freitag, 27. Februar, spricht Prof. Dr. Peter Hennicke um Uhr im Zentrum Emmaus zum Thema Nachhaltigkeit. Mehr dazu auf Seite 10 dieser Ausgabe. Musikfreizeit Musical proben Ev. Gemeinde Cronenberg. Um ein fröhliches Musical einzustudieren, zieht es Kinder ab neun Jahren in der zweiten Woche der Osterferien in die Jugendherberge nach Solingen-Burg. Viel Spaß ist bei Kantor Martin Ribbe und seinem Team nebenbei natürlich ebenfalls inklusive. Wer vom 7. bis 10. April dabei sein möchte, erhält alle weiteren Infos unter Telefon Die Fahrt kostet inklusive Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten, Noten und Ausflüge 130 Euro pro Kind. Alles aus einer Hand Inh. Petra Wehn-Borgm mann Tel Übernahme sämtlicher Bestattungsarten- und Angelegenheiten Erledigungen sämtlicher Formalitäten Witwer(n)-Rente können in unserem Hause gestellt werden. NEU Anträge auf W - Lichtblick - Raum für Lebensbegleitung Tag und Nacht dienstbereit Trauerseminare und Trauercafé Hauptstr Wuppertal. Eine Alternative zum Karneval auf allen Kanälen bot die Reihe Musik auf dem Küllenhahn für Klassik-Fans: Zu Gast in der Nesselbergstraße war das Tamigu-Trio mit einem Kammerkonzert. Komponist und Instrumentalist für Orgel und Schlaginstrumente Günther Wiesemann hatte mit Tamara Buslova (Klavier und Orgel) sowie mit Michael Nachbar (Violine) ein Programm aus Werken des Barocks und unserer Zeit sowie mit Stücken der Klassik zusammengestellt. Neben einer Komposition für Violine und Klavier von Georg Friedrich Händel erklang so auch das moderne Arrangement Inner circle II von Günther Wiesemann für Klavier, Violine und Schlagwerk ein außergewöhnliches Stück, das durch Klangschalen sogar etwas an Buddhismus erinnerte. Im Anschluss brachte Michael Nachbar ein Violinsolo von Johann Sebastian Bach zu Gehör, worauf eine Sonate von Ludwig van Beethoven folgte. Als weiterer Höhepunkt erklang erneut eine Wiesemann-Komposition mit dem Titel Um Frieden und Gnade für Violine, Orgel, Gong, Triangel und Klangschalen. Hier fungierte der Komponist auch als Sprecher des Textes des Chorals Ein feste Burg ist unser Gott. Den Abschluss bildete eine Serenade von Wolfgang Amadeus Mozart. Wie sagte doch Komponist Wiesemann zu Beginn des Konzertes: Ich wünsche Ihnen ein interessantes Konzert und einen inneren Gewinn das dürfte den Zuhörern im Gemeindehaus Küllenhahn am Ende beschert gewesen sein (mue). Elternkurs Hl. Ewalde. Tipps für Eltern von Kindern vom Kindergartenalter bis zur Pubertät gibt es bei einem Kurs Starke Eltern Starke Kinder, der vom 24. Februar bis 28. April jeden Dienstag im Familienzentrum der katholischen Kirchengemeinde Hl. Ewalde stattfindet. Los geht es jeweils um 19 Uhr, die Teilnahme kostet 40 Euro. Anmeldungen per unter Kleiderbasar zur Kommunion Hl. Ewalde. Wer sich von seinem Kommunionkleid trennen möchte, der kann dies am 28. Februar im Pfarrzentrum von St. Hedwig. Dort kann Kleidung in der Zeit von 12 bis 13 Uhr abgegeben werden, die im Anschluss verkauft wird. Was keinen neuen Besitzer findet, kann dann von 16 bis 17 Uhr wieder abgeholt werden. Infos zum Kommunionkleiderbasar von St. Hedwig gibt es unter Veranstaltungen Gottesdienst Sonntag, Sonntag :00 Uhr :00 Uhr Bibelgesprächskreis Montag, Gebetskreis Diensta g, :00 Uhr :00 Uhr Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Versöhnungskirche Eich 12, Wuppertal-Cronenberg In stiller Anteilnahme mit den Verwandten trauern wir um unseren lieben Freund und Gast Helge Wollmer Ein letzter Gruß vom Mad Dog & der Thekenmannschaft Voller Trauer erhielten wir die Nachricht vom plötzlichen und unerwarteten Tode unseres langjährigen Mitarbeiters und Freundes Willi Schäfer * Seit Anfang der 90er Jahre gehörte er unserer Firma an und war seither als Büroleiter und im Innendienst die Seele unseres Betriebs. Dank seiner kaufmännischen Ausbildung und seiner beruflichen Entwicklung, die ihn über den Fassadenbau hin zur Dachdeckerei führte, war er wichtiger Ansprechpartner für unsere Kunden und kompetentes Bindeglied zum Betrieb. Seine Zuverlässigkeit und seine Erfahrung, aber auch seine persönliche Art werden uns sehr fehlen. Er hinterlässt eine Lücke, die nur schwer zu schließen sein wird. Mit ihm verlieren wir nicht nur einen hochgeschätzten Kollegen und klugen Ratgeber, sondern auch einen lieben Freund. Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Tagen seiner Familie. Wir werden die Erinnerung an Willi Schäfer stets aufrecht erhalten und ihm einen festen Platz in unserer Mitte geben. Fa. Ralf Jung Bedachungen Hahnerberger Str. 266, Wuppertal Geschäftsleitung und Mitarbeiter

3 20./21. Februar 2015 CRONENBERGER WOCHE Seite 3 Vertäll merr i enen... Su es dat? (Diel 2) Wiesnaas Halt Du Naseweis Deinen Mund. Nestlekack Das jüngste Kind wird leicht verwöhnt. Fennekieker Dieser hinterhältige Mensch hat einen reingelegt. Wäschwiewer Lass doch die Tratsch- und Klatschtanten reden! En Opgesadden Ein Likör aus Beeren, Korn und Kandis. Sech mustern Ohne Geschmack gekleidet. Mau Die Ärmel sind zu kurz. Kledaasch Sie gibt ihr Geld stets für Kleidung aus. Bokse Die Frau hat die Hose an. Wiks Bring mir eine Dose Schuhcreme mit. Hälpen Die Hosenträger werden gekürzt. Hüüskesbrell Die Klobrille läßt er immer hoch. Bissel Ihm hängen die Haare im Gesicht. Blächen Im Urlaub muss man alles gut bezahlen. Knöppe Der Alte hat ein gutes Vermögen. Bölkriek Steinreich ist er verstorben. Platten Kaal Die flache Schnapsflasche ist der Begleiter. Paffen Sie rauchen die ganze Stube voll. Foche Die Ofenklappe muss geöffnet werden. Lö-ete Im Keller ist die Lampe an geblieben. Verschlabbern Das kleine Kind verschüttete die Milch. Lappen Nähe einen Flicken in die Hose. Hüüsken uutdragen Das Abort wird gelehrt. Geräppel Du hast den Kram um das Haus rum fliegen. Flätten Hast Du keine Bartnelken im Garten? Bölken Die Tiere brüllen vor Durst. Wottel Fall nicht über die Wurzel. Röngde Fahr noch eine Runde. Kötlech Er ist kürzlich im Dorf gewesen. Verjöhrt Die Strafe ist verjährt. U- egenbleck Du musst noch einen Augenblick warten. Adschüs Auf Wiedersehn, bis Du wiederkommst! Edwin Markert Erklärt auch in Teil 2 die Anwendung von Begriffen aus dem Dörper Platt: Edwin Markert. Tango-Tricks beim FKJC Tanzprofis zeigen an diesem Sonntag im Zentrum Emmaus, wie es geht: Bei einem Tango-Workshop des Fördervereins FKJC werden die Schritte und ein paar wertvolle Tipps präsentiert. Der Kurs kostet 25 Euro pro Paar, Anmeldungen unter Rather Str. OB bittet an Runden Tisch Berghausen. Neue Bewegung ist in den Wege-Streit an der Rather Straße gekommen: Am vergangenen Freitag trafen sich Oberbürgermeister Peter Jung und Bezirksbürgermeisterin Ursula Abé zu einem Vor-Ort-Termin mit Alt- Anwohnern in der Straße. Wie die CW berichtete, sind durch Neubauten in der Rather Straße jahrzehntealte Pfade beziehunsgweise ausgewiesene Wanderwege nicht mehr passierbar. Dagegen laufen Alt-Anwohner Protest und starteten sogar eine Unterschriften-Aktion. Um den Wege-Zwist zu lösen, wollen Oberbürgermeister Peter Jung und Bezirksbürgermeisterin Abé alle Beteiligten nun zu einem Runden Tisch ins Barmer Rathaus einladen. oder unter Telefon Hahnerberg. Aufgrund der Dauerbaustelle in der Küllenhahner Straße müsste die Kreuzung Theishahn nach der Kiesbergtunnel-Sperrung den gesamten Umleitungsverkehr zumindest aus Richtung oberer Südstadt zur L418-Auffahrt an der Theishahner Straße verkraften. Schafft die Kreuzung das oder wird der Theishahn ab 26. Februar zu einem weiteren Stau-Brennpunkt auf den Südhöhen? Im Schnitt wird der Kiesbergtunnel täglich von immerhin bis zu Fahrzeugen befahren. Nachdem die Dauerbaustelle im nördlichen Teil der Küllenhahner Straße eigentlich bis November 2014 erledigt gewesen sein sollte, müssen die Autofahrer noch immer um den Pudding fahren. Wir sind fertig, hieß es nun von Seiten der Wuppertaler Stadtwerke auf die CW-Frage, ob die Baustelle zumindest bis zur Kiesbergtunnel- Sperrung erledigt sein wird. Fertig ist die Baustelle aber dennoch nicht. Dass weiterhin die Einbahnstraßen-Regelung gilt, liegt nun daran, dass die Stadt das Ruder in die Hand genommen hat. In dem Mit CW beim Almabtrieb Herberts-Medaille Dörper SPD ehrt das TiC Sonst fuhren sie alljährlich zum Skifahren dort hin, im vergangenen Jahr zog es Hella und Hans-Alfred Henckels mal nicht ins verschneite, sondern ins spätsommerlich-grüne Tannheimer Tal. Und bei ihrer 14-tägigen Tirol-Visite hatten die Hülsberger direkt volles Glück: Das Jahr auf den umliegenden Almen war ein offenbar unglücksfreies, sodass die Kühe beim Almabtrieb bunt geschmückt ins Tal zurückkehrten ein beeindruckendes Erlebnis für das Dörper Ehepaar. Zumal das Event nicht nur deshalb ein Großereignis war, weil auch Ziegen, Schafe, Bienen und sogar Lamas ins Tal getrieben wurden. Im Besucher fassenden Großzelt wurde der Almabtrieb auch ganz groß bei Maßbier & Co. gefeiert das war wie bei uns Karneval, wissen Hella und Hans- Alfred Henckels nun. Bevor sich die CW-Leser beim Après-Almabtrieb zuprosteten, brachten sie aber noch schnell das CW-Foto unter Dach und Fach so loben auch wir uns die fünfte Jahreszeit im Tannheimer Tal. Ob Almabtrieb oder Eiffelturm-Aufstieg, ob Tannheim oder Trondheim wenn Sie verreisen, stecken Sie doch auch mal eine CW ein! Sperrmüll-Abfuhr im Süden Sudberg/Kohlfurth. Am nächsten Dienstag, 24. Februar, holt die Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) den Sperrmüll erstmals in diesem Jahr im Cronenberger Süden ab. Konkret erfolgt die Sperrmüll-Abfuhr im Bereich von der Sudberger Stadtgrenze bis hinauf zur Berghauser Straße sowie in der Kohlfurth. Kiesbergtunnel Dauerbaustelle in Küllenhahn wird nicht vor der Sperrung fertig betreffenden Teil sollen nicht einfach nur die Baustellenlöcher zugemacht werden, die Stadt will dem Abschnitt der Küllenhahner Straße einen ganz neuen Fahrbahnbelag verpassen. Wie Stadt-Sprecherin Ulrike Schmidt-Keßler berichtet, soll der Straßenabschnitt zunächst abgefräst und dann neu asphaltiert werden. Zudem soll die Bushaltestelle Hahnerberg (an der Aral-Tankstelle) behindertengerecht gestaltet Sie bringen Columbo, den Käfig voller Narren, Die Feuerzangenbowle oder die Welthits von Edith Piaf und Cole Porter auf die Wuppertaler Südhöhen, sie ernteten in den vergangenen Jahren mit Loriot, Erhardt und unzähligen Komödien Lacher, scheuen sich aber auch nicht vor Klassikern von Schiller oder Kleist sowie vor Edgar Wallace und Operetten das TiC-Theater lockt Jahr für Jahr Tausende Zuschauer ins Kulturzentrum Borner Schule oder ins Atelier in Unterkirchen. Zumal von den TiC-Bühnen heutige Stars wie Patrick Stanke oder Christoph Maria Herbst zum Sprung auf die großen Bühnen ansetzten, ist das Cronenberger Theater nicht nur ein kulturelles Aushängeschild der Stadt, sondern natürlich auch des Stadtteils. Das würdigt in diesem Jahr die Dörper SPD: Am 26. April zeichnet sie das TiC-Theater mit ihrer diesjährigen Hermann-Herberts-Medaille aus. Das TiC ist eine Institution, die Cronenberg weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht hat, erklärt SPD-Vorsitzende Ursula Abé, warum die Dörper Sozialdemokraten ihren Preis für besonderes Engagement in diesem Jahr dem TiC zuerkennen. Mit der SPD-Medaille, so unterstreicht Ursula Abé, sollen aber nicht nur die künstlerischen Leistungen des kleinen Theaters gewürdigt werden. Ausdrücklich will die Dörper SPD mit der Auszeichnung auch alljene würdigen, die sich ehrenamtlich oder nur für geringe Aufwandsentschädigungen in den Dienst der Cronenberger Bühne stellen: Dafür muss man auch einmal Danke sagen, blickt die Dörper SPD-Chefin auf die feierliche Ehrung Ende April. Foto: Martin Mazur werden. Auf zwei bis vier Wochen schätzt die Stadt-Sprecherin die weitere Dauer der Arbeiten falls das Wetter mitspielt Man habe die Kiesbergtunnel-Sperrung aber im Blick und sei in Absprache mit dem Landesbetrieb, erklärt Ulrike Schmidt-Keßler. Man darf gespannt sein, ob die Sperrung verlegt wird, falls die Küllenhahner Straße nicht fertig wird Ausstellung mit Dörperin Wuppertal. Acht Künstlerinnen der Textilkunstgruppe Roter Faden stellen ab 1. März in der Schwarzbach-Galerie in Oberbarmen aus. Unter der Überschrift Kreativ ohne (Wa)ende werden 174 Werke zu sehen sein, darunter auch von der Küllenhahner Quilt- Künstlerin Britta Pandel-Rood. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr. Hurra, Lasse ist da! Mattis und Til haben ein Brüderchen bekommen. Es freuen sich von Herzen Oma und Opa Hellwig und Familie WUPPERTAL (0202) Bestattungshilfe PFG WUPPERTAL Ein Abschied in Würde ab 749, * zzgl. Friedhofsgebühren. RISTORANTE - BAR - PIZZERIA...weil die Trauer sich nicht an Budgets orientiert. * Preisangabe beinhaltet folgende Leistungen: Nadelvollholzsarg, Deckengarnitur, Sterbehemd, Einbetten, Ankleiden, Überführung im Stadtgebiet und Beratung in unseren Geschäftsräumen von Montag bis Freitag von 9 17 Uhr. Bestattungshilfe PFG GmbH Preiswert Freundlich Gut Friedrich-Engels-Allee Wuppertal Tel / MITTAGSTISCH Wählen Sie aus der Karte oder zwischen den wechselnden Menüs & Tagesgerichten Mittagstisch immer Dienstag bis Freitag von bis Uhr Während dieser Zeit können Sie auch in der Vinoteca Ihre Pizza genießen. Unsere Karte können Sie auch auf unserer Facebook-Seite lesen Menü der Woche (gültig vom ) Vorspeise (Sie können wählen zwischen Vorspeise od. Dessert zu einem dieser Hauptgerichte ) Kleine Caprese-Salat od. kl. Ruccola-Salat mit gehobelten Parmesankäse Hauptgerichte 1. Spaghetti Vongole 9,90 2. Hähnchenspiese auf Couscous 10,90 3. Lachsschnitte alla Pizzaiola als Beilage: Tagliatelle 12,50 4. Pizza Parma (Cotto) Tomatensoße, Mozzarella, Parmaschinken (mitgebacken), Cherrytomaten, Basilikum. 8,00 5. Pizza Broccoli & Artischocken Tomatensoße, Käse, Broccoli, schwarze Oliven, Artischocken, Cherrytomaten. 7,50 6. Pizza Pazza Tomatensoße, Käse, Paprika, Mais, Broccoli 6,50 Kotthaus Bestattungen Friedrich Kotthaus GmbH Beerdigungsinstitut seit 1902 Lindenallee Wuppertal (Cronenberg) Telefon 0202/ Hauptstraße 140a W.-Cronenberg Tel.: www. lapiazza-wuppertal.de Erd-, Feuer- und Seebestattungen Überführungen im In- und Ausland Übernahme sämtl. Formalitäten Bestattungsvorsorge und Sterbe- geldversicherung Abschiedsraum in würdiger Umgebung Tag und Nacht dienstbereit

4 Seite 4 LESERBRIEFE + KLEINANZEIGEN 20./21. Februar 2015 Kleinanzeigen-Markt Fon: , Fax: , Ihre private Kleinanzeige für nur 5 Euro (3 Zeilen) jede weitere Zeile 2,- Euro - gewerblich 2,- Euro pro Zeile Annahmeschluss für die folgende Ausgabe ist immer mittwochs, 17 Uhr. Anzeigen-Annahme rund um die Uhr unter: Gelernte Industriekauffrau und Dipl.-Ökonomin, 48 Jahre, mit viel Erfahrung, sucht neue berufliche Herausforderung. Tel.: 0163 / Reinigungskraft für Büroräume gesucht! Wir suchen Erzieherin/Erzieher in Vollzeit ab sofort mit abgeschlossener Berufsausbildung mit dem Schwerpunkt Naturpädagogik (waldpädagogischer Ansatz) zur Betreuung und Förderung von Kindern Bewerbungen schriftlich an: Zwergenburg e.v. z. Hd. Frau Lücker Zur Kaisereiche Wuppertal Tel.: (0202) Ihre Bewerbungen sollten neben den Zeugnissen auch einen handschriftlichen Lebenslauf enthalten. Wir sind ein leistungsstarkes, kleineres Entwicklungs-, System- und Handelshaus und beschäftigen uns neben dem Vertrieb elektronischer Bauteile und Hartwerkstoffe insbesondere mit der Entwicklung von Lösungen im Bereich thermoelektrischer und thermodynamischer Systeme. Um den wachsenden Marktanforderungen unserer anspruchsvollen Klientel auch zukünftig zu entsprechen, suchen wir zum frühestmöglichen Termin einen zusätzlichen Werkstattmitarbeiter (m/w) in Teilzeit Der ideale Kandidat verfügt über eine Ausbildung zum Mechatroniker, Elektriker o.ä., besitzt Kenntnisse in den gängigen Metallbearbeitungsverfahren und hat ausgeprägtes handwerkliches Geschick. Sie haben sich in ihrem Berufsleben Erfahrungen mit verschiedenen Anforderungen angeeignet und sind, nach entsprechender Einarbeitung in unserem Hause, in der Lage die Lösungen unserer Entwicklungsabteilung mechanisch umzusetzen und Prototypen und Kleinserien zu fertigen. Wenn Sie sich bereits im Ruhestand befinden, sich aber noch fit fühlen und ihre Erfahrungen noch einbringen möchten, bekommen Sie hier die Chance dazu. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte direkt an die Geschäftsleitung schicken. Arbeitsmarkt QUICK OHM Küpper & Co. GmbH Unterdahl 24 b Wuppertal Telefon (0202) / Wir suchen einen jungen Menschen mit Hobby-Computer- bzw. guten EDV-Kenntnissen für die Pflege unserer Wawi und des Online-Shops als auch ebay und Amazon. Kontaktaufnahme an: Student mit Fahrerlaubnis B sucht Ferienjob zum nächstmöglichen Termin Frühjahrsputz im Garten. Wir machen Ihren Garten fit. Tel 0170/ utzen und Bügeln, Tel Frisieren bei Ihnen zu Hause Termine nach Vereinbarung hairlich Friseur/ in für ein Seniorenzentrum vor Ort gesucht. Gerne auch Bewerber/-innen 50+ oder Wiedereinsteiger (kostenlos) Hammesberger Str. 5, Remscheid Tel.: 02191/ Ankauf/Verkauf SUCHE! Kanu,Canadier für 2bis3 Personen. Auch defekt! Mit und ohne Zubehör. Telefon: Haushaltsauflösung: Couch, 2 Sessel, WZ-Schrank, Schlafzimmer, EBK, Eckbank, Elektrogeräte, Waschmasch., etc , Uhr, Herichhauser Str.36, Tel: Sauna-Gutscheinbücher, ab sofort wieder bei der Cronenberger Woche erhältlich. Schallplatten gesucht, auch größere Sammlungen, Rock, Heavy Metal, Punk und Beat, Tel MILITÄRMUSEUM kauft alles aus 1. u. 2. Weltkrieg, Orden, Uniformen, Dokumente, Dekowaffen, Helme, Fotos uvm. Tel Das liebe Vieh Tierkommunikation Martina Rittershaus w.heilung-für- Mensch-und-Tier.de Welpen-Junghunderziehung Tel.: Tierbedarf und mehr, alle Adressen von Händlern im CW-Land unter: Tierwelt Vollmer Futterbedarf & mehr Unsere Öffnungszeiten: Mo.+Mi.+Do.: u Uhr Di.:10-13 Uhr u. nachm. geschlossen Freitag: Uhr Samstag: Uhr Unterkirchen Wtal (0202) Dies und Das SUCHE! Kanu,Canadier für 2bis3 Personen. Auch defekt! Mit und ohne Zubehör. Telefon: Ödland, Brache, Grünland, Wald zu kaufen gesucht von MVA Vonkeln bis Herichhausen (kein Bauland) Tel.: Stadtrundgänge, Busrundfahrten uvm., Frank Khan , Die idealen Partyräumlichkeiten für Ihre Familien-/Betriebsfeier finden Sie bei uns. Bergische Schützengilde (Kohlfurth) vermietet preiswerte Party-Räume bis 50 Personen. Weitere Infos unter 0171/ U H R E N: Stand-, Wand-, Kamin- und Kuckucksuhren u.v.a. repariert Ihnen Ihr Uhrmacher Rolf Heizmann Tel.: Mobil: Hammesberger Str. 5, Remscheid Tel.: 02191/ Flughafentransfer Frank Knispel Flughafentransfer zu allen Flughäfen z.b. W.-Cro. - Düsseldorf ab 41,- W.-Cro. - Köln ab 50,- Info unter Tel.: 02 02/ / ANKE KORKOWSKI HAUSHALTSNAHE DIENSTLEISTUNGEN FÜR SENIOREN TELEFON: 01577/ Integration durch Sport im Verein beim SSV Germania 1900, Tel.: Geschäftsanzeigen Gatzke-Elektrotechnik, Tel Baufinanzierungsberatung Roland Vogel, Tel Branchenbuch für Cronenberg, Wir erstellen Arbeitnehmern und Rentnern die Einkommenssteuererklärung, im Rahmen einer Mitgliedschaft und Einkünften ausschließlich aus nichtselbständiger Arbeit. Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.v. Beratungsstelle: Hahnerberg, A. Bruland, Tel.: KFZ-Markt Unfallschäden, Karosserie + Lackierarbeiten + lackschadenfreie Ausbeultechnik, eigene Lackierkabine. Autohaus Stratmann, Tel Wir kaufen Ihr Nutzfahrzeug! Lkw, Transporter, Baumaschinen. Marius Bröcking, Zum Tal 53, Tel od Roller-Motorrad-Quad, Verkauf- Werkstatt-Service-Teile-Reifen, Tel Autohandel, Werkstätten, Fahrschulen, Sachverständige und mehr, alle Adressen im CW-Land unter: IHR SEAT WUNSCHFAHRZEUG IN KÜRZESTER ZEIT VERFÜGBAR Viele Seat Kurzzulassungen auf Lager und im Vorlauf! Autohaus Stratmann seit 1969 Tel.: 02 02/ Unterricht Ferienwohnung Cro., schöne, günstige, FeWo f. ihre Freunde, Familie od. Mitarbeiter, ob Kurzbesuch od. Zuhause auf Zeit, Infos gerne unter Tel Gewerberäume TOP-LAGE: ca 95qm (Arzt, Anwalt, Versicherung) bzw ca.75qm (Handel Handwerk). Tel: Gewerbepark Unterkirchen Frei zur Vermietung: 21 x Lager = 360m² +280m² 1 x Büro/Praxis = 113m² Neu: 153 qm Halle/Garage/ Werkstatt inkl. Büro/WC Immobilien Lehrer/in (oder andere päd. versierte Person, ggf. Oberstufenschüler/in) zur regelmäßigen Hausaufgabenbetreuung/Prüfungsvorbereitung für 12-jährige Gymnasiastin gesucht. Wir freuen uns über einen Anruf unter , am besten abends Gr. Garage zu verkaufen, Kemmannstr. 42, Strom vorh., VB ,- Tel.: Vermietungen vermietet Aus- und Umbauarbeiten auf Anfrage! Kontakt: Alexander Holtmann FON Mail: 2-Zi., KDB, Balk., 50 qm, WM 475,--, in Wpt.-Sudb., PKW-Abstellpl. Tel od Emanuel-Felke-Str., 3 Zi, KDB, Gäste-WC, 90qm, Balkon, Garage mögl., zum KM + NK + Garage Tel Altbergisches Haus zum Wohlfühlen. Ca. 100 qm, renovierter Wohnraum, Miete: 650,- Euro kalt, frei zum , Tel.: Ersteinzug nach Sanierung! Top Wohnung! 2 Zi., Wfl. 57 m², 376 NKM+NK Überzeugen Sie sich selbst und besichtigen Sie Ihr neues Zuhause! Tel. 0511/ Wuppertal ZKD ca. 57 qm, 210 kwh, 260, 65 BTK, 2 MM Kt., Tel , Top Wohnung, Top Lage und frisch saniert!!! 3 Zi., 74,5 m², 440 NKM +NK. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin: Tel. 0511/ Wuppertal 440 Lösung unter: IMMOvakant Wir lieben Immobilien! Kennen Sie den Wert Ihrer Immobilie? Haben Sie schon einen Energieausweis? Wenn Sie uns mit der Vermittlung Ihrer Immobilie beauftragen, ist eine dieser Dienstleistungen inklusive. Dipl.Ök. Angelika Schmieja Hofkamp 19, Wuppertal Tel.: 0202/ Mobil: 0157/ ZKB ca. 55 qm, Schulweg, 1. OG, 165,4 kwh Energieverbr., 310 Euro, 65 Euro NK, 2 MM Kt. ab sof. Tel , Ersteinzug nach Sanierung in Wuppertal - Wohnpark am Elfenhang! 4 Zi., Wfl. 87 m², 510 NKM+NK - Provisionsfrei und super schön! Vereinbaren Sie einen Termin und besichtigen Sie Ihr neues Zuhause! Tel. 0511/ Wuppertal 510 Cronenberg, 2 Zi, KDB, 50qm renov. moderne Gas-Etagenheizung, Elek. VB 360 zzgl. NK Tel Schöne, frisch sanierte 3 Zi.Whg., 52m², 377 NKM+NK. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin für Ihr neues Zuhause. Tel. 0511/ Wuppertal 377 Kamp, 55 qm, 3 Zi., KDB, 1. OG, inkl. EBK, Gart.-Mitben., 2 Gehm in. zum Bus, KM NK, 2 MM Kaut., Tel Apt., 1,5 Zi., KDB, 2. Etg. DG,, Schorfer Str., 154,8 Kwh, KM NK, 2 MM Kaut., ab 1.5. od. früher, Tel: W.-Cro., DG, 46 qm, 2 Zi., KDB, 270,- KM + NK + 2 MM Kaution, Tel.: SUDOKU Das Bekleidungs-Magazin Bei uns finden Sie seit über 30 Jahren aktuelle Damen-, Herren- und Outdoormode ganzjährig 30-40% unter der UVP der Markenhersteller. 70 kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür. Rauental W.-Oberbarmen Telefon Montag/Mittwoch/Freitag Uhr und Samstag Uhr Notdienste: Apotheken-Notdienst (Beginn und Ende jeweils 9.00 Uhr) Sa Morian-Apotheke, Morianstr. 10, Elberfeld So Löwen-Apotheke, Am Kriegermahl 30, Beyenburg Mo Adler-Apotheke, Kirchstr. 1, Elberfeld Di Hahnerberg-Apotheke, Cronenberger Str Mi Elch-Apotheke, Erbschlöer Str , Ronsdorf Do Tannenberg-Apotheke, Friedrich-Ebert-Str Fr Hirsch-Apotheke, Kipdorf 66, Elberfeld Ärztlicher Notdienst Zahnärztlicher Notdienst 0180/ Tierärztlicher Notdienst Vielseitige Kompetenz in einem Haus. Wir garantieren Ihnen eine kostenlose Wertermittlung, ein all-around -Angebot abgestimmt auf ein individuelles Werbekonzept für Ihre Immobilie. Legen Sie Ihr wertvolles Gut in unsere Hände! Ich freue mich auf Ihren Anruf! Anna-Mari Buscaglia Tel / https://immobilien.postbank.de/ Wuppertal W.-Cro., 1 Etg., 52 qm, 2 Zi., KDB, 295,- KM + NK + 2 MM Kaution, Tel.: Zi.-Whg, 60 qm, 2. OG, DG, gr. Fenster, Tageslichtbad, Laminat, KM 360,- + Hzg./NK-Vz ca. 150,-, inkl. Stellpl + Gartennutzung, Kaution 500,-, W.-Cro, Berghauserstr. 106, ab 1.4. zu vermieten, ÖL-ZH V/EVA 149,71 Tel.: od. 0162/ W.-Cro./Nähe Ortskern, Neubau- Whg., ca. 80 qm, 2 Zi., KDB, Sonnenbalk., ruh. + gepfl. 8-Fam.-Haus, Garage mögl., KM 550,- + NK, Tel.: W.-Cro/Nähe Gartenhallenbad, 1- Raum-Whg., ca. 38 qm, off. Kü., Duschbad, Balk., ruh. Wohnlage, KM 230,- + NK, Tel.: Berghauser Str., opt. geschnittene, mod. Altbau-Whg., 3 Zi., KDB, ca. 76 qm, kl. Balk., Laminat, ab frei, KM NK + 2 MM Kaut., Tel. 0152/ o Wir wünschen allen Lesern ein schönes Wochenende! Anzeigen online aufgeben

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Land-Haus in Caacupé Paraguay

Land-Haus in Caacupé Paraguay Exposé Land-Haus in Caacupé Paraguay Gemütliches Land-Haus am Fuße des Berges Cerro Real Zu verkaufen oder vermieten in Caacupé (Paraguay) 1 Land-Haus in Paraguay Ein echtes Schnäppchen-Angebot: Land-Haus

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语 杭 州 师 范 大 学 2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 考 试 科 目 代 码 : 241 考 试 科 目 名 称 : 二 外 德 语 说 明 :1 命 题 时 请 按 有 关 说 明 填 写 清 楚 完 整 ; 2 命 题 时 试 题 不 得 超 过 周 围 边 框 ; 3 考 生 答 题 时 一 律 写 在 答 题 纸 上, 否 则 漏 批 责 任 自 负

Mehr

Senioren-WG Lüttringhausen

Senioren-WG Lüttringhausen Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust. Ernst Ferstl Senioren-WG Lüttringhausen Das Leben im Alter in Wohngemeinschaften aktiv gestalten. In den Tillmanns schen Häusern in Remscheid-Lüttringhausen.

Mehr

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Inhalt Liebe Leserin, lieber Leser! Seite 3 Kirchen-Tag ist ein Fest mit guten Gesprächen Seite 5 Das ist beim Kirchen-Tag wichtig Seite 7 Gott danken

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2014-2015 Μάθημα: Γερμανικά Επίπεδο: Ε1(ενήλικες) Διάρκεια:

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Festsaal Restaurant Hotel Biergarten Clubräume. Wir l(i)eben Gastronomie.

Festsaal Restaurant Hotel Biergarten Clubräume. Wir l(i)eben Gastronomie. Festsaal Restaurant Hotel Biergarten Clubräume Wir l(i)eben Gastronomie. sh e l drei Sterne für komfort, GaStlichkeit & ein lächeln Herzlich willkommen in der Schifferstadt im Herzen des Emslandes und

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Hm, also es ist seit meinem letzten Rundbrief so viel passiert, da weiß ich gar nicht wo ich anfang soll...

Hm, also es ist seit meinem letzten Rundbrief so viel passiert, da weiß ich gar nicht wo ich anfang soll... Kantate an Weihnachten äpoihoih öjgföjsg#ojgopjgojeojgojoeg Hallihallo ihr Lieben ;-) Ja, ich bins endlich mal wieder. Wollte mich eigentlich schon vieeel früher mal wieder melden, doch irgendwie ist immer

Mehr

Gebete von Anton Rotzetter

Gebete von Anton Rotzetter Gebete von Anton Rotzetter Mach mich zur Taube In Dir Gott ist Friede und Gerechtigkeit Mach mich zur Taube die Deinen Frieden über das große Wasser trägt Mach mich zum Kanal der Dein Leben in dürres Land

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Pfarreiengemeinschaft DU & WIR

Pfarreiengemeinschaft DU & WIR DU & WIR für Interessierte unserer www..com / www.pfarrgemeinde-kobern.de 3. Jahrgang Nr. 26/2011 Die feierliche Messe mit Einführung der Gemeindereferentin Frau Hildegard Becker in die Ochtendung-Kobern

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Wolfgang Böhme Reichsbodenweg 55 Olga Böhme-Wolf und Caroline

Wolfgang Böhme Reichsbodenweg 55 Olga Böhme-Wolf und Caroline Wolfgang Böhme Reichsbodenweg 55 Olga Böhme-Wolf und Caroline 90768 Fürth Phone 0911 64 79 104 mailto:wolfgang@villa-boehme.de Fürth, 4.Advent 2010 Liebe Verwandte und Freunde, Weihnachten 2010 steht vor

Mehr

PRÓBAÉRETTSÉGI 2004. május NÉMET NYELV. KÖZÉPSZINT Olvasott szöveg értése 60 perc

PRÓBAÉRETTSÉGI 2004. május NÉMET NYELV. KÖZÉPSZINT Olvasott szöveg értése 60 perc PRÓBAÉRETTSÉGI 2004. május NÉMET NYELV KÖZÉPSZINT Olvasott szöveg értése 60 perc 1. Lesen Sie die Anzeigen der Studenten der Magdeburger Universität und entscheiden Sie, welche Anzeige (1 5) zu welcher

Mehr

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden?

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden? Tätigkeitsbericht der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen 2012 / 2013 / 2014 Inhalt 1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? Seite 2 2. Was

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013.

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013. Erfahrungsbericht Universidad Pública de Navarra, Pamplona Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013 Carolin Fitzer 12.07.2013 Erfahrungsbericht Spanien von Carolin Fitzer Universidad Pública

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Einigen ist sicher sofort aufgefallen, dass das Programm im Vergleich zu den Vorjahren

Mehr

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014:

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: WISHCRAFT-BASISSEMINAR in Osnabrück: das letzte in diesem Jahr, zwei Tage Intensivseminar: Herausfinden, was ich wirklich will! Am Freitag/Samstag: 5./6.12.2014; zum

Mehr

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner 2. Das Angebot Ihr Engagement ist gefragt! Die Vielfalt der Bewohnerinteressen im Stadtteil macht das Netzwerk so besonders. Angeboten werden Hilfestellungen

Mehr

Wolfgang Desel. Frischer Wind

Wolfgang Desel. Frischer Wind Wolfgang Desel Frischer Wind Ausgabe Dezember 2013 Wer sorgt für frischen Wind? Wolfgang Desel sorgt für frischen Wind Professionelles und gemeinschaftliches Engagement Seite 3-4 Wo gab es bereits frischen

Mehr

abz*austria Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko-)finanziert

abz*austria Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko-)finanziert abz*sprachtagebuch Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko-)finanziert Vorwort Es freut uns sehr, dass wir im Auftrag des Bundesministeriums für Inneres dieses Sprachtagebuch speziell

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

IDIOMA: ALEMÁN NIVEL BÁSICO INTERACCIÓN ORAL

IDIOMA: ALEMÁN NIVEL BÁSICO INTERACCIÓN ORAL IDIOMA: ALEMÁN NIVEL BÁSICO INTERACCIÓN ORAL TEMA 1 EIN ESSEN ZU HAUSE PLANEN 2 SICH VERABREDEN 3 FREMDSPRACHEN 4 IM REISEBÜRO 5 EINE WOHNUNG MIETEN 6 FREIZEIT 7 ARBEITEN / ZUR SCHULE GEHEN 8 AN DER REZEPTION

Mehr

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch Lassen Sie die Sorgen hinter sich Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch «Verstehen heisst dieselbe Sprache sprechen.» Alles wird gut Wir alle werden

Mehr

Essen und Treffen Seniorengerechte Angebote in Bamberg

Essen und Treffen Seniorengerechte Angebote in Bamberg Essen und Treffen Seniorengerechte e in Bamberg Essen und Treffen - Seniorengerechte e in Bamberg In Bamberg gibt es dank der Träger sozialer Einrichtungen und des engagierten, ehrenamtlichen Einsatzes

Mehr

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks Iris Komarek Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! Die 40 besten Lerntricks Illustration Birgit Österle ile - ich lern einfach! LERNCOACHING KALENDER 2016 Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen!

Mehr

Donnerstag, 21. Juli Freitag, 22. Juli Samstag, 23. Juli

Donnerstag, 21. Juli Freitag, 22. Juli Samstag, 23. Juli Papst Franziskus lädt uns ein, und wir kommen! Pressbaum reist von 18. bis 31. Juli zum Weltjugendtag 2016 nach Krakau Die Reise Am Dienstag, 19. Juli, verbringen wir einen gemütlichen Badetag in Nova

Mehr

Dennis kann sich nur noch wenig bewegen, seit er einen Unfall hatte. Das ist nun 10 Jahre her.

Dennis kann sich nur noch wenig bewegen, seit er einen Unfall hatte. Das ist nun 10 Jahre her. Dennis kann alles machen Dieser Text ist über Dennis Winkens. Dennis ist 27 Jahre alt. Dennis kann seinen Körper nicht mehr bewegen. Dennis kann nur noch seinen Kopf bewegen. Das heißt dann auch: Dennis

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

2010 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Beginners. (Section I Listening) Transcript

2010 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Beginners. (Section I Listening) Transcript 2010 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans am Wochenende kommt. Er muss in deinem Zimmer schlafen

Mehr

Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache

Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache Darum geht es: In diesem Heft finden Sie Informationen darüber, was passiert, wenn Sie älter werden. Dieses Heft ist aber nicht nur für alte Menschen.

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Ihr Ort der Begleitung

Ihr Ort der Begleitung Ihr Ort der Begleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass Sie in diesem Moment unsere Broschüre in den Händen halten besonders weil wir wissen, dass vielen Menschen der Umgang mit

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren,

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren, Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011 Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie als Partner, Freunde, Bürgerinnen, Bürger und als Gäste unserer Stadt ganz herzlich

Mehr

Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung. Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenarbeit Freiwilligenbörse Hamburg

Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung. Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenarbeit Freiwilligenbörse Hamburg Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenbörse Hamburg Für Bürger und Unternehmen, die sich ehrenamtlich / freiwillig engagieren möchten Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung Interessiert Hamburg

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim Klinikum Mittelbaden Erich-burger-heim Herzlich willkommen Das Erich-Burger-Heim ist nach dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Bühl, der gleichzeitig Hauptinitiator für die Errichtung eines Pflegeheims

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Da können Sie sicher sein.

Da können Sie sicher sein. Da können Sie sicher sein. Martin Gebhardt, Geschäftsführer und Abenteurer. Von Haus aus für Sie da. 100 % statt 0-8-15. Kein Erfolgsrezept schmeckt auf Dauer. Oder etwa doch? 1991 gründete Martin Gebhardt

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 316, Oktober 2013 Die Pfarre Königstetten ladet herzlich ein. Wo der Stern der Menschheit aufging Pilgerreise ins Heilige Land 25.März 1.April 2014 Heute beginne ich

Mehr

Unsere Ideen für Bremen!

Unsere Ideen für Bremen! Wahlprogramm Ganz klar Grün Unsere Ideen für Bremen! In leichter Sprache. Die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat diesen Text geschrieben. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Adresse: Schlachte 19/20 28195 Bremen Telefon:

Mehr

Pfingstjugendzeltlager des swhv 2015 in St. Georgen

Pfingstjugendzeltlager des swhv 2015 in St. Georgen Pfingstjugendzeltlager des swhv 2015 in St. Georgen 1 Inhaltsverzeichnis: Berichte aus den Kreisgruppen: KG03 KG04 KG05 KG02/06/07 KG12 Interview/Umfrage der rasenden Reporter Impressionen von Spielen,

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF Februar März 2016 Seite 2 Unser Leitbild unsere Identität? Leitbild Heilsarmee Zentrum Rheintal, Rheineck Gott hat nie aufgehört, dich zu lieben,

Mehr

Ratgeber für Freiwillige Die wichtigsten Infos in Leichter Sprache

Ratgeber für Freiwillige Die wichtigsten Infos in Leichter Sprache Ratgeber für Freiwillige Die wichtigsten Infos in Leichter Sprache Was ist ein Freiwilliger? Ein Freiwilliger ist ein Mensch, der in seiner Freizeit arbeitet. Der Mensch bekommt kein Geld dafür. Man sagt

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

Schülerdossier der 10OS

Schülerdossier der 10OS Schülerdossier der 10OS PERSONALIEN Name Vorname OS-Zentrum Klasse 2 ZIEL Dieses Berufswahldossier soll - dir helfen, dich auf den Besuch der Berufsmesse vorzubereiten - dich während des Messebesuchs begleiten

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Bei uns SIND SIE ZU HAUSE. www.wobausm.de

Bei uns SIND SIE ZU HAUSE. www.wobausm.de Bei uns SIND SIE ZU HAUSE www.wobausm.de 02 DAS UNTERNEHMEN Wohnung gesucht ZUHAUSE GEFUNDEN! Als fest mit der Region und seinen Menschen verbundenes Unternehmen mit 1.800 Wohnungen in Schmalkalden sind

Mehr

Heiraten in Heusenstamm. Ihr persönlicher Hochzeitsplaner

Heiraten in Heusenstamm. Ihr persönlicher Hochzeitsplaner Heiraten in Heusenstamm Ihr persönlicher Hochzeitsplaner 2 Ihre Hochzeit in Heusenstamm Inhalt Stilvoll fragen Der Heiratsantrag 2 Die Planung Wo, wann, wie heiraten? 4 Die Locations Kulinarisches und

Mehr

Familiengottesdienst am Thema: Heilige seid wachsam

Familiengottesdienst am Thema: Heilige seid wachsam Familiengottesdienst am 08.11.2008 Thema: Heilige seid wachsam Einzug: Orgel Lied Nr. 37 Erde singe, dass es klinge Str. 1-2 Begrüßung: Pfr. König Kyrie: Gott ist immer bei uns. Doch manchmal brauchen

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

Impressionen aus zehn Jahren Sozialarbeit und Seelsorge der Heilsarmee für Frauen aus dem Sexgewerbe

Impressionen aus zehn Jahren Sozialarbeit und Seelsorge der Heilsarmee für Frauen aus dem Sexgewerbe Cornelia Zürrer Ritter Rotlicht-Begegnungen Impressionen aus zehn Jahren Sozialarbeit und Seelsorge der Heilsarmee für Frauen aus dem Sexgewerbe Bestellungen unter http://www.rahab.ch/publikationen.php

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 06 Hochzeit Der schönste Tag im Leben soll es werden das wünschen sich viele Paare von ihrer Hochzeit. Wie dieser Tag genau ablaufen soll, entscheidet jedes Paar individuell. Eine gute Planung gehört in

Mehr

Sozialverband VdK - Kreisverband Bergisch- Land

Sozialverband VdK - Kreisverband Bergisch- Land Sozialverband VdK - Kreisverband Bergisch- Land URL dieser Seite: http://vdk.de/kv-bergisch-land/id108780 Sie befinden sich hier: Startseite > VdK - Kreisverband - Aktuell > Rückblick auf Aktivitäten des

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet.

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet. Presse-Information Gäste sind ein Segen Tage der Begegnung in Heidelberg im Rahmen des 20. Weltjugendtag Vom 16. bis 21. August findet der 20. Weltjugendtag in Köln statt. Angeregt durch Papst Johannes

Mehr

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zum BVMW Messestand E9 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zur Mittelstandsmesse b2d Sehr geehrte Damen und Herren, wenn am 13. und 14. Oktober 2010 erneut

Mehr

Betreutes Wohnen Informationen für Patienten und ihre Angehörigen

Betreutes Wohnen Informationen für Patienten und ihre Angehörigen Betreutes Informationen für Patienten und ihre Angehörigen Inhalt Herzlich willkommen... Betreutes im SBZ... Vielfalt und Nähe... unsere LEistungen... WohNungstypen... 04 06 08 10 12 LAge und Anfahrt...

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

DU BIST MIR NICHT EGAL

DU BIST MIR NICHT EGAL DU BIST MIR NICHT EGAL Die 24. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 29.03. - 01.04.2016 Programmheft Sarstedt DU BIST MIR NICHT EGAL... lautet das Motto der 24. Projektwoche für Mädchen und junge

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Anlässlich des 10 jährigen Jubiläums des Tageselternverein Ettlingen und südlicher Landkreis Karlsruhe e.v.

Anlässlich des 10 jährigen Jubiläums des Tageselternverein Ettlingen und südlicher Landkreis Karlsruhe e.v. Anlässlich des 10 jährigen Jubiläums des Tageselternverein Ettlingen und südlicher Landkreis Karlsruhe e.v. Ansprache von Frau Dörte Riedel, Gründungsmitglied und stellvertretende Vorsitzende des Tageselternvereins

Mehr

Der Dienstag sah gleich zwei große Programmpunkte vor. Ein Highlight der Klassenfahrt war die Domführung.

Der Dienstag sah gleich zwei große Programmpunkte vor. Ein Highlight der Klassenfahrt war die Domführung. Sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrter Herr Reineke, nach Abschluss unserer Klassenfahrt nach Köln vom 06.06. 10.06.2011, die Sie als Stiftung

Mehr

Arbeitsblatt 2: Festlegen des Wenn-Dann-Plans. Arbeitsblatt 3: Beispiele von Zielen und Wenn-Dann-Plänen

Arbeitsblatt 2: Festlegen des Wenn-Dann-Plans. Arbeitsblatt 3: Beispiele von Zielen und Wenn-Dann-Plänen Materialien Informationsblatt für Eltern Arbeitsblatt 1: Welche Ziele hast Du? Arbeitsblatt 2: Festlegen des Wenn-Dann-Plans Arbeitsblatt 3: Beispiele von Zielen und Wenn-Dann-Plänen Beispiele für bearbeitete

Mehr

Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden

Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden 25.03.2014 IBO und Schwestermessen gehen mit insgesamt 74 200 Besuchern zu Ende - Fachmessen für Endverbraucher beliebt beim Publikum Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden Friedrichshafen - Frühlingsgefühle

Mehr

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ich möchte Ihnen und euch eine Geschichte erzählen von

Mehr

und jetzt bist Du hier

und jetzt bist Du hier und jetzt bist Du hier Unsere erste Begegnung mit Bewohnern des Roma-Hauses In den Peschen war am 12. März diesen Jahres in der Lise-Meitner-Gesamtschule. Die Schule hatte gemeinsam mit der RAA, heute

Mehr

Rede zur Abiturfeier am 24.06.2011 Wirtschaftsgymnasium Oldenburg. Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Eltern, Lehrer und Gäste,

Rede zur Abiturfeier am 24.06.2011 Wirtschaftsgymnasium Oldenburg. Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Eltern, Lehrer und Gäste, Rede zur Abiturfeier am 24.06.2011 Wirtschaftsgymnasium Oldenburg Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Eltern, Lehrer und Gäste, Konfuzius sagt: Mühe wird auf Dauer von Erfolg gekrönt. Ihren Erfolg

Mehr

Anzeigen I Wohnungsmarkt

Anzeigen I Wohnungsmarkt Anzeigen I Wohnungsmarkt 1. Ordnen Sie die Abkürzungen in die Tabelle zu. Abkürzung Deutsch Tschechisch 1. Wfl. 50 m2 2. 2-ZW 3. EBK 4. großer Blk. 5. EG 6. NK 7. Bj. 8. kl. 9. gr. 10. verm. 11. verk.

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Tel.: 07721/82-1511, 82-1517 Fax: 07721/82-1529 E-Mail: standesamt@villingen-schwenningen.de

Mehr

Thema: Zachäus. Materialliste: Birkenbaum, Stühle und Tisch (für das Haus), Kleidung (für die Spieler),, Effatabücher...

Thema: Zachäus. Materialliste: Birkenbaum, Stühle und Tisch (für das Haus), Kleidung (für die Spieler),, Effatabücher... Thema: Zachäus Materialliste: Birkenbaum, Stühle und Tisch (für das Haus), Kleidung (für die Spieler),, Effatabücher... Ablauf: Eingangslied: Beginne du, all meine Tage... Eff 170 Begrüßung/Einleitung:

Mehr

News. Witze Interviews. Royal Rangers

News. Witze Interviews. Royal Rangers News Witze Interviews Royal Rangers Wissenswertes Inhaltsübersicht Wissenswertes Über die Knallertage Sehr geehrte Leser und Leserinnen, in der Knallerzeitung erwartet Sie eine Vorstellung der Workshops

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze Vorwort Hans-Hermann Stolze gibt es nicht. Das heißt, irgendwo in Deutschland wird schon jemand so heißen, aber den Hans-Hermann Stolze, der diese Briefe geschrieben hat, gibt es nicht wirklich. Es ist

Mehr

Diese Gegend hier ist die schönste,...

Diese Gegend hier ist die schönste,... HERZLICH WILLKOMMEN IN DER STADT DER ROMANTIK Diese Gegend hier ist die schönste,...... die ich auf der ganzen Reise gefunden habe, urteilte der 20-jährige Dichter Ludwig Tieck 1793. Gemeinsam mit seinem

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Schwarmstedt

Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Schwarmstedt Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Tag Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung Veranstalter Bemerkungen Mittwoch 26. Jun 13 17.00-18.00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz MTV Donnerstag 27. Jun 13 16.00-20.00

Mehr