MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Acte der Verwaltung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Acte der Verwaltung"

Transkript

1 Nummer Jahr Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Acte der Verwaltung Actes administratifs. General-Administration des Inneren. ADMINISTRATION GÉNERALE DE L'INTERIEUR. Bekanntmachung, betreffend die zweite ordentliche Versammlung der Ackerbau-Commiision für das Jahr Die König-Großherzogliche Ackerbau-Commission macht hierdurch bekannt, daß ihre zweite ordentliche Versammlung für das laufende Jahr zu Luxemburg am 7ten Dezember d.j. Statt finden wird, und ersucht die Herrn Gutsbesitzer und Landwirthe, ihr bis zu dem genannten Tage die Vorschläge und Nachweisungen einzusenden, welche sie im Interesse des Ackerbaues und der Landwirthschaft vorlegen zu müssen glauben. Luxemburg, den 2. November Die Ackerbau-Commission, J. Pescatore, Präsident. AVIS relatif la deuxième réunion ordinaire de la commission d'agriculture pour l'année La Commission Royale Grand-Ducale d'agriculture a l'honneur d'informer le public que sa deuxième réunion ordinaire pour l'année courante, aura lieu Luxembourg le 7 décembre prochain. Elle prie Messieurs les propriétaires et cultivateurs de lui faire parvenir, pour cette époque, les demandes, propositions ou renseignements qu'ils croiraient devoir présenter dans l'intérêt de l'agriculture et de l'économie rurale. Luxembourg, le 2 novembre La Commission d'agriculture, J. PESCATORE, Président.

2 Nr Für die Commission, Tibesar, Sekretär. (Nr von 1852.) Gesehen zum Zwecke der Einrückung in das Verordnungs- und Verwaltungsblatt. Luxemburg, den 13. November Der General-Administrator des Inneren, Ulrich. Bekanntmachung betreffend die Ernennung eines Mitgliedes des Medicinal-Collegiums. Nr von Luxemburg, den 13. November Durch König-Großherzoglichen Beschluß vom 8. November 1852 Nr. 788 ist der Herr Michel Reuter, Doctor der Medicin, Wundarzt und Geburtshelfer dahier, an die Stelle des verstorbenen Hrn. Theodor Würth zum Mitglied des Medicinal-Collegiums ernannt worden. Der General-Administrator des Inneren, Ulrich. Bekanntmachung, betreffend die lassung von vier Hebammen zur Praxis. (Nr von 1852.) Luxemburg, den 15. November 1852 Durch meinen Beschluß vom heutigen Tage sind folgende Personen zur Hebammen-Praxis im Großherzogthum zugelassen worden : Anna Fresch, von Feulen, Catharine Gaspard, Wittwe von Erpeldingen, Entringer, Anna Maria Ledant, von Niederanven, und Par la Commission, TIBESAR, Secrétaire. (N de 1852.) Vu pour être inséré au Mémorial législatif et administratif. Luxembourg, le 13 novembre L'Administrateur-général de l'intérieur, ULRICH. AVIS concernant la nomination d'un membre du Collége médical du Grand-Duché. N de Luxembourg, le 13 novembre Prr arrêté Royal Grand-Ducal du 8 novembre 1852, n 788, le sieur Michel Reuter, docteur en médecine, chirurgien et accoucheur, demeurant Luxembourg, est nommé Membre du Collége médical du Grand-Duché, en remplacement du S r Théodore Würth, décédé. L'Administrateur-général de l'intérieur, ULRICH. AVIS concernant l'admission de quatre personnes l'exercice de l'état de sagefemme dans le Grand-Duché. N de Luxembourg, le le novembre Par mon arrêté en date de ce jour les personnes suivantes ont été autorisées exercer l'état de sagefemme dans le Grand-Duché: Anne Fresch, de Feulen ; Catherine Gaspard, veuve Entringer d'erpeldange; Anne-Marie Ledant, de Niederanven; et

3 Catharina Lehnen, von Straßen. Der General-Administrator des Inneren, Ulrich. Eingerückt in das Verordnungs- und Verwaltungsblatt, den 26 November Der General-Administrator des Inneren, Ulrich. 793 Nr. 84. Catherine Lehnen, de Strassen. L'Administrateur-général de l'intérieur, ULRICH. Inséré au Mémorial législatif et administratif le 26 novembre L'Administrateur-général de l'intérieur, ULRICH. General-Administration der Gemeinde- Angelegenheiten. Rundschreiben, betreffend die im Jahre 1853 für den Fonds der Gemeinde-Ausgaben zu bewirkenden Einzahlungen (Nr von 1852.) Luxemburg, den 6. November Die Gemeinde-Verwaltungen werden ersucht, durch ihre Einnehmer innerhalb der ersten drei Monate des künftigen Jahres bei dem Postperceptor des Bezirkes, in dem sie sich befinden, für den Fonds der Gemeinde-Ausgaben des Jahres 1853 die Summen einzuzahlen, welche ihren Gemeinden in der hier folgenden Uebersicht zugewiesen sind. Wenn die Einzahlungen bewirkt sind, haben die Gemeinde-Verwaltungen die Quittungen darüber, wie in den früheren Jahren, an die HH. Districtscommissäre zu übersenden. Diese werden ihrerseits den Einnehmern gemäß dem Art. 118 N 19 des Gemeindegesetzes vom 24. Februar 1843 Decharge ertheilen, und hiernächst die Quittungen nebst einem Verzeichniß in zwei Exemplaren, von denen sie eines, mit der Empfangsbescheinigung versehen, zurück erhalten werden, an mich einsenden. Der General-Administrator der Gemeinde. ADMINISTRATION GÉNÉRALE DES AFFAIRES COMMUNALES. CIRCULAIRE concernant les versements faire en 1853, pour le fonds des dépenses communales. N de Luxembourg, le 6 novembre Les administrations communales sont invitées faire verser par leurs receveurs, pendant le 1 er trimestre de l'année prochaine, chez le percepteur des postes dans l'arrondissement duquel elles se trouvent, les sommes qui ont été respectivement assignées leurs communes, dans le tableau ci-après, pour le fonds des dépenses communales de l'exercice Après que ce versement aura été effectué, elles en adresseront les quittances, ainsi que cela a eu lieu les années précédentes, MM. les Commissaires de district, qui de leur côté en donneront décharge aux receveurs, conformément l'art. 118 n 19 de la loi communale du 24 février 1843, et qui me feront parvenir ensuite ces quittances accompagnées d'un relevé en double, dont un exemplaire leur sera renvoyé, muni du certificat de réception. L'Administrateur-général des affaires

4 Nr Uebersicht der an die Städte und Gemeinden des Großherzogthums für den Fonds der Gemeinde-Ausgaben des Jahres 1853 einzun ÉTAT des sommes verser par les villes et communes du Grand-Duché, pour le fonds des dépenses communales de l'exercice Luxemburg (die Stadt) Luxembourg (la Ville)... fr. Bascharage. Berg. Bertrange. Bettembourg. Bissen. Bœvange. Clemency. Contern. Differdange. Dippach. Dudelange. Eich. Esch-sur-l'Alzette. Fischbach. Frisange. Garnich. Heffingen. Hesperange. Hobscheid. Hollerich. Kayl. Kehlen. Kœrich. Distrikt Luxemburg. fr District de Luxembourg. Larochette. Lintgen. Lorentzweiler. Mamer. Mersch. Mondercange. Niederanven. Nommern. Petange. Reckange. Rœser. Rollingergrund. Sandweiler. Sanem. Schuttrange. Septfontaines. Steinfort. Steinsel. Strassen. Tuntingen. Walferdange. Weiler-la-Tour

5 795 Nr. 84 Alscheid. Arsdorf. Asselborn. Basbellain. Bastendorf. Beckerich. Bettborn. Bettendorf. Bigonville. Bœvange. Boulaide. Bourscheid. Clervaux. Consthum. Diekirch. Ell. Ermsdorf. Erpeldange. Esch-sur-la-Sûre. Eschweiler. Ettelbrück. Feulen. Folschette. Fouhren. Gœsdorf. Grosbous. Beaufort. Bech. Distrikt Diekirch. fr Distrikt Grevenmacher. District de Diekirch. Hachiville. Harlange. Heiderscheid. Heinerscheid. Hoscheid. Hosingen. Mecher. Medernach. Munshausen. Neunhausen. Oberwampach. Perlé. Putscheid. Redange. Reisdorf. Sæul. Schieren. Useldange. Vianden. Vichten. Wahl. Weiswampach. Wiltz. Wilwerwiltz. Winseler. District de Grevenmacher Berdorf. Betzdorf. 3

6 Nr Noms des Villes, et Communes. Biver. Bous. Burmerange. Consdorf. Dalheim. Echternach. Flaxweiler. Grevenmacher. Junglinster. Lenningen. Manternach. Mertert. fr Mompach. Mondorff. Remerschen. Remich. Rodenbourg. Rosport. Stadtbredimus. Waldbillig. Waldbredimus. Wellenstein Wormeldange Diese Uebersicht ist genehmigt und soll dem Rundschreiben vom 6. November 1852, Nr von 1852 beigefügt werben. Der General-Administrator der Gemeinde- Approuvé le présent état, pour être annexé la circulaire du 6 novembre 1852, n de L'Administrateur-général des affaires

7 Bekanntmachung. Reglement über das Trift- und Stoppelhute-Recht in der Gemeinde Düdelingen (Nr von 1852). Luxemburg, den 9. November Der Gemeinderath von Düdelingen hat in seiner Sitzung vom 24. Mai 1852 für diese Gemeinde ein Reglement über die Ausübung des Trift- und Stoppelhute-Rechtes beschlossen. Dieses Reglement ist den hierüber bestehenden Verfügungen gemäß genehmigt und bekannt gemacht worden. Der General-Administrator der Gemeinde- Bekanntmachung. Polizei-Reglement in der Gemeinde Helzingen. (Nr von 1852.) Luxemburg, den 13. November Der Gemeinderath von Helzingen hat mittels Deliberation vom 18. October d.j. die Bestimmungen der Art. 12 und 14 des für diese Gemeinde bestehenden Polizei-Reglements vom 28. Januar 1842, welches im Verordnungs- und Verwaltungsblatt von 1842 Seite 316 erwähnt ist, abgeändert. Diese Abänderungen sind, nach der Bescheiniggung des Bürgermeisters von Helzingen vom 4. November d. J., in gewohnter Weise den Einwohnern bekannt gemacht worden. Der General-Administrator der Gemeinde- 797 Nr. 84. AVIS. Règlement du droit de parcours et de vaine pâture dans la commune de Dudelange. N de Luxembourg, le 9 novembre Le Conseil communal de Dudelange a, dans sa séance du 24 mai 1852, arrêté un règlement sur l'exercice du droit de parcours et de vaine pâture pour cette commune. Ce règlement a été approuvé et publié conformément aux dispositions sur la matière. L'Administrateur-général des affaires AVIS. Règlement de police dans la commune de Hachiville. N de 18. Luxembourg, le 13 novembre Le Conseil communal de Hachiville, par délibération du 18 octobre dernier, a changé les dispositions des articles 12 et 14 du règlement de police de cette commune du 28 janvier 1842, dont mention la page 316 du Mémorial législatif et administratif de la même année. Ces changements ont été portés la connaissance des habitants de la manière usitée, ainsi qu'il conste d'un certificat du bourgemestre de Hachiville du 4 novembre courant. L'Administrateur-général des affaires

8 Nr Eingerückt in das Verordnungs- und Verwaltungsblatt den 26. November Der General-Administrator der Gememde- Inséré au Mémorial législatif et administratif le 26 novembre L'Administrateur-général des affaires Luxemburg, bei V. Bück, Buchdrucker, und Buchhändler.

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Acte der Gesetzgebung. Actes législatifs.

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Acte der Gesetzgebung. Actes législatifs. Nummer 22. 157 Jahr 1854. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Acte der Gesetzgebung. General-Administration

Mehr

Memorial MEMORIAL GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. des Großherzogthums Luxemburg. Samstag, 8. Mai 1880. Nr. 30. SAMEDI, 8 mai 1880.

Memorial MEMORIAL GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. des Großherzogthums Luxemburg. Samstag, 8. Mai 1880. Nr. 30. SAMEDI, 8 mai 1880. Memorial des Großherzogthums Luxemburg. 325 MEMORIAL DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Samstag, 8. Mai 1880. Nr. 30. SAMEDI, 8 mai 1880. Beschluß, betreffend die Rückzahlung an den Staat des Betrages der Gehälter

Mehr

Mémorial. Memorial. Großhezogtums Luxemburg. N 12. Donnerstag, 11. Februar 1915. Jeudi, 11 février 1915. du Grand-Duché de Luxembourg.

Mémorial. Memorial. Großhezogtums Luxemburg. N 12. Donnerstag, 11. Februar 1915. Jeudi, 11 février 1915. du Grand-Duché de Luxembourg. Mémorial du Grand-Duché de Luxembourg. 0 Memorial des Großhezogtums Luxemburg. Jeudi, février. N. Donnerstag,. Februar. Arrêté grand-ducal du février, déclarant d'utilité publique les travaux d'établissement

Mehr

Studie über Lichtemissionen in Luxemburg

Studie über Lichtemissionen in Luxemburg Studie über Lichtemissionen in Luxemburg A Land, Lichtemissionen, 2. Quartal 2016 B Land, Lichtemissionen, Trend 2012-2016 C Zehn Gemeinden, Lichtemissionen, 2. Quartal 2016 D Zehn Gemeinden, Lichtemissionen,

Mehr

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Acte der Gesetzgebung.

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Acte der Gesetzgebung. Nummer 100. 995 Jahr 1849. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Acte der Gesetzgebung. General-Administration

Mehr

Memorial MEMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogthums Luxemburg. des

Memorial MEMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogthums Luxemburg. des MEMORIAL DU Grand-Duché de Luxembourg. 753 Memorial des Großherzogthums Luxemburg. Samedi, 30 décembre 1899. N 66. Samstag, 30. Dezember 1899. Avis. Administration communale. Par arrêté grand-ducal en

Mehr

4. Ausgabe des «Klimapakt-Dag» für die Gemeinden. Informationsdossier für die Presse

4. Ausgabe des «Klimapakt-Dag» für die Gemeinden. Informationsdossier für die Presse 4. Ausgabe des «Klimapakt-Dag» für die Gemeinden Informationsdossier für die Presse 26. Mai 2016 2 Klimapakt-Dag 2016 40 Gemeinden erhalten ihre Klimapakt-Zertifizierungen am 26. Mai 2016 Nur drei Jahre

Mehr

INTERVENTIONS Division d incendie et de sauvetage

INTERVENTIONS Division d incendie et de sauvetage INTERVENTIONS 2010 Division d incendie et de sauvetage EINSATZBERICHT 2010 Einwohnerzahl der Gemeinden am 31.12.2010 : 519248 Feuerwehrleute von 16-65 Jahre : 5546 Atemschutzgeräteträger: 2344 Feuerwehrmitglieder

Mehr

Memorial MÉMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogthums Luxemburg. des. Samedi, 20 octobre 1906 N 63 Samstag, 20 Oktober 1906

Memorial MÉMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogthums Luxemburg. des. Samedi, 20 octobre 1906 N 63 Samstag, 20 Oktober 1906 MÉMORIAL DU Grand-Duché de Luxembourg. 1021 Memorial des Großherzogthums Luxemburg. Samedi, 20 octobre 1906 N 63 Samstag, 20 Oktober 1906 Arrete du 15 octobre 1906, concernant la repartition des subsides

Mehr

Le gaz naturel dans votre commune. Erdgas in Ihrer Gemeinde Natural gas in your municipality. Energy in motion

Le gaz naturel dans votre commune. Erdgas in Ihrer Gemeinde Natural gas in your municipality. Energy in motion Le gaz naturel dans votre commune Erdgas in Ihrer Gemeinde Natural gas in your municipality Energy in motion Le réseau de gaz naturel au Luxembourg Das Erdgasnetz in Luxembourg The natural gas network

Mehr

LEADER IN LUXEMBURG

LEADER IN LUXEMBURG LEADER IN LUXEMBURG 2014-2020 1 INHALTSVERZEICHNIS LEADER in Luxemburg 4 LEADER 2014-2020 6 LEADER-Regionen 2014-2020 7 LAG Éislek 8 LAG Atert-Wark 10 LAG Regioun Mëllerdall 12 LAG Miselerland 14 LAG

Mehr

Luxemburg. Mit großem Faltplan

Luxemburg. Mit großem Faltplan Mit großem Faltplan Luxemburg Die Highlights des Landes direkt erleben Nette Orte entdecken und in den Alltag eintauchen Die schönsten Ausflüge in die Natur N4 A26 BASTOGNE Houffalize Lac de la Haute Sure

Mehr

Die Gemeinden / Ortschaften die von Creos mit Erdgas versorgt sind. In 6 Schritten zum Gasanschluss. 1. Einreichen Ihres Antrages

Die Gemeinden / Ortschaften die von Creos mit Erdgas versorgt sind. In 6 Schritten zum Gasanschluss. 1. Einreichen Ihres Antrages Ihr Erdgasanschluss Die vorliegende Broschüre soll Sie beim Anschluss Ihres Gebäudes an das Erdgasversorgungsnetz von Creos unterstützen. Ihr Installateur ist gerne bereit, mit Ihnen die verschiedenen

Mehr

Das Dispatching von Heisdorf. Die Netzleitstelle für Strom und Erdgas. Energy in motion

Das Dispatching von Heisdorf. Die Netzleitstelle für Strom und Erdgas. Energy in motion Das Dispatching von Heisdorf Die Netzleitstelle für Strom und Erdgas Energy in motion Creos Luxembourg S.A. besitzt und betreibt Strom- und Erdgasnetze in Luxemburg. Sie bündelt die Kompetenzen im Bereich

Mehr

Die Brüder Schleck Ihre Lieblingsstrecken

Die Brüder Schleck Ihre Lieblingsstrecken Harlange Doncols 2 Schleif Hachiville Troine Winseler Wiltz Bavigne Esch/Sûre Wemperhardt 2 2 Troisvierges Maulusmuhle Heinerscheid Drauffelt Wilwerwiltz Lellingen Merkholtz Marnach Clervaux Bourscheid

Mehr

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Actes administratifs. Acte der Verwaltung.

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Actes administratifs. Acte der Verwaltung. Nummer 28. 261 Jahr 1852. Verordnungs- und Verwaltungsblatt Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Acte Verwaltung. General-Administration Inneren

Mehr

Verordnungs- und Verwaltungsblatt. des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG.

Verordnungs- und Verwaltungsblatt. des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Nummer 1. ( 1 ) Jahr 1843. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Akte der Gesetzgebung. Königl.-Großh. Beschluß

Mehr

Transport Symposium «Der Schulweg» ORGANISATIOUN VUM SCHÜLERVERKEIER AN RESP. RONDREM D SCHOUL. Praktesch Beispiller aus letzebuerger Gemengen

Transport Symposium «Der Schulweg» ORGANISATIOUN VUM SCHÜLERVERKEIER AN RESP. RONDREM D SCHOUL. Praktesch Beispiller aus letzebuerger Gemengen Transport Symposium «Der Schulweg» ORGANISATIOUN VUM SCHÜLERVERKEIER AN RESP. RONDREM D SCHOUL Praktesch Beispiller aus letzebuerger Gemengen 22. September 2009 Kulturzentrum Tramsschapp Die 3 Arten des

Mehr

GLOBALE STRATEGIE FÜR EINE NACHHALTIGE MOBILITÄT

GLOBALE STRATEGIE FÜR EINE NACHHALTIGE MOBILITÄT GLOBALE STRATEGIE FÜR EINE NACHHALTIGE MOBILITÄT FÜR Einwohner UND GRENZGÄNGER Informationsbroschüre 2 GLOBALE STRATEGIE FÜR EINE NACHHALTIGE MOBILITÄT - FÜR Einwohner UND GRENZGÄNGER Inhaltsverzeichnis

Mehr

Fahrrad Spezial2013. Wo trainieren die Luxemburger Profi-Radler? Mountainbike-Touren

Fahrrad Spezial2013. Wo trainieren die Luxemburger Profi-Radler? Mountainbike-Touren best of Fahrrad Spezial2013 Mit dem Fahrrad durch das Großherzogtum Luxemburg Mountainbike-Touren Wo trainieren die Luxemburger Profi-Radler? In dieser Ausgabe: Karte mit allen Fahrradwegen, Mountainbike-Strecken

Mehr

Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG.

Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Nummer 38. 301 Jahr 1848. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Acte der Gesetzgebung. Beschluß, wonach der

Mehr

Memorial MEMORIAL. Großherzgothums Luxemburg. GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Freitag, 31. December 1880. Nr. 88.

Memorial MEMORIAL. Großherzgothums Luxemburg. GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Freitag, 31. December 1880. Nr. 88. Memorial des Großherzgothums Luxemburg. 813 MEMORIAL DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Freitag, 31. December 1880. Nr. 88. VENDREDI, 31 décembre 1880. Bekanntmachung. Erfindungspatente, Nachstehende Erfindungspatente

Mehr

camping kohnenhof Genieten aan de rivier Entspannung am Fluss Relaxing by the river www.campingkohnenhof.lu

camping kohnenhof Genieten aan de rivier Entspannung am Fluss Relaxing by the river www.campingkohnenhof.lu camping kohnenhof Genieten aan de rivier Entspannung am Fluss Relaxing by the river Our 0 km 559 Buurgplaatz Weiswampach Troisvierges Hachiville Binsfeld Wincrange Clervaux Boevange Saeul Arlon Eisch Hobscheid

Mehr

Im Maßnahmenprogramm von 2009 vorgesehene, in Umsetzung befindliche siedlungswasserwirtschaftliche. Informationen zur Bezeichnung der Maßnahme Code

Im Maßnahmenprogramm von 2009 vorgesehene, in Umsetzung befindliche siedlungswasserwirtschaftliche. Informationen zur Bezeichnung der Maßnahme Code Anhang 13: In Umsetzung befindliche SWW (programm 2009) Im programm von 2009 vorgesehene, in Umsetzung befindliche siedlungswasserwirtschaftliche OWK Bezeichnung der I-1 SWW 1.3 Nouvelle STEP Grevenmacher

Mehr

Die schönsten Radwege Luxemburgs. Karte mit allen Fahrradwegen, Mountainbike-Strecken und. 2012 Spezial Fahrrad. Gross und Klein, alle aufs Rad

Die schönsten Radwege Luxemburgs. Karte mit allen Fahrradwegen, Mountainbike-Strecken und. 2012 Spezial Fahrrad. Gross und Klein, alle aufs Rad 2012 Spezial Fahrrad Gross und Klein, alle aufs Rad Die schönsten Radwege Luxemburgs In dieser Ausgabe Karte mit allen Fahrradwegen, Mountainbike-Strecken und Profi-Strecken Januar 2012 / 2,50 e edit

Mehr

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LEGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Akte der Gesetzgebung.

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LEGISLATIF ET ADMINISTRATIF. Akte der Gesetzgebung. Nummer 112. 1085 Jahr 1850. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LEGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Akte der Gesetzgebung. General-Administration

Mehr

Verordnungs- und Verwaltungsblatt MÉMORIAL

Verordnungs- und Verwaltungsblatt MÉMORIAL Nummer 41. ( 311 ) Jahr 1847. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIL LÉGISLTIF ET DMINISTRTIF DU GRND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. cte der Gesetzgebung. Gesetz vom 16. Juni 1847,

Mehr

Memorial MÉMORIAL GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. des Großherzogthums Luxemburg.

Memorial MÉMORIAL GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. 305 Memorial des Großherzogthums Luxemburg. MARDI, 4 juin 1889. N.26. Dinstag. 4. Juni 1889. Avis. Brevets d'invention. Les brevets d'invention ci-après ont été délivrés

Mehr

Mémorial. Memorial. Grand-Duché de Luxembourg. Großhergtums Luxemburg. Vendredi, 9 juillet 1915. N 58. Freitag, 9. Juli 1915.

Mémorial. Memorial. Grand-Duché de Luxembourg. Großhergtums Luxemburg. Vendredi, 9 juillet 1915. N 58. Freitag, 9. Juli 1915. Mémorial du Grand-Duché de Luxembourg. 605 Memorial des Großhergtums Luxemburg. Vendredi, 9 juillet 1915. N 58. Freitag, 9. Juli 1915. Arrêté du 5 juillet 1915, concernant la composition des commissions

Mehr

OWK I-2.1 Syre (Mertert)

OWK I-2.1 Syre (Mertert) grundlegende n Richtlinie Richtlinie nicht eingehalten: Kläranlage Biwer-Wecker entpsricht nicht mehr dem Stand der Technik Modernisierung der Kanalnetzte notwendig OWK I-2.1 Syre (Mertert) Richtlinie

Mehr

Die OPERA Vorteile für Raiffeisen Mitglieder.

Die OPERA Vorteile für Raiffeisen Mitglieder. Die OPERA Vorteile für Raiffeisen Mitglieder. www.raiffeisen.lu ZUSAMMENFASSUNG Raiffeisen ist eine Genossenschaftsbank 4 und das ändert alles! Profitieren Sie von den OPERA Vorteilen 6 Je mehr sie mit

Mehr

MÉMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogtums Luxemburg.

MÉMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogtums Luxemburg. MÉMORIAL DU Grand-Duché de Luxembourg. 397 Memorial des Großherzogtums Luxemburg. Samedi. 5 mai 9. N 36. Samstag, 5. Mai!9. Avis. Jury d' examen. Le jury d'examen pour le droit, devant se réunir en session

Mehr

Memorial MÉMORIAL. Großherzogthums Luxemburg. Grand-Duché de Luxembourg. Eyschen. Samedi, 22 août N 46. Samstag, 22. August 1891.

Memorial MÉMORIAL. Großherzogthums Luxemburg. Grand-Duché de Luxembourg. Eyschen. Samedi, 22 août N 46. Samstag, 22. August 1891. MÉMORIAL DU Grand-Duché de Luxembourg. 56 Memorial des Großherzogthums Luxemburg. Samedi, août 89. N 6. Samstag,. August 89. Avis. Stage judiciaire. Par arrêté grand-ducal du 0 août ct. ont été nommés

Mehr

Mémorial. Memorial. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogtums Luxembburg. N 5. Vendredi, le 17 janvier 1913. Freitag, den 17. Januar 1913.

Mémorial. Memorial. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogtums Luxembburg. N 5. Vendredi, le 17 janvier 1913. Freitag, den 17. Januar 1913. Mémorial du Grand-Duché de Luxembourg. 77 Memorial des Großherzogtums Luxembburg. N 5. Vendredi, le 17 janvier 1913. Freitag, den 17. Januar 1913. Avis. Assurance agricole et forestière. Délégués-patrons

Mehr

Anhang 13. Im Maßnahmenprogramm von 2009 vorgesehene, in Umsetzung befindliche siedlungswasserwirtschaftliche. (Stand Januar 2015)

Anhang 13. Im Maßnahmenprogramm von 2009 vorgesehene, in Umsetzung befindliche siedlungswasserwirtschaftliche. (Stand Januar 2015) Im Maßnahmenprogramm von 2009 vorgesehene, in Umsetzung befindliche siedlungswasserwirtschaftliche Maßnahmen (Stand Januar 2015) Remich Kanal DN 300 182 m Remich Kanal DN 400 180 m Remich Kanal DN 500

Mehr

Die OPERA Vorteile für Raiffeisen Mitglieder.

Die OPERA Vorteile für Raiffeisen Mitglieder. Die OPERA Vorteile für Raiffeisen Mitglieder. www.raiffeisen.lu ZUSAMMENFASSUNG Raiffeisen ist eine Genossenschaftsbank 4 und das ändert alles! Profitieren Sie von den OPERA Vorteilen 6 Je mehr sie mit

Mehr

Unsere Kreditkarten: Garantien, die Sie schützen

Unsere Kreditkarten: Garantien, die Sie schützen Unsere Kreditkarten: Garantien, die Sie schützen www.raiffeisen.lu Die zahlreichen Vorteile der Kreditkarten von Raiffeisen Erwecken Sie Ihre Wünsche zum Leben mit den Kreditkarten von Raiffeisen. Nutzen

Mehr

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN SUISSE TROT Les Longs-Prés / CP 175 CH 1580 AVENCHES Phone : (+41) 026 676 76 30 Fax : (+41) 026 676 76 39 E-mail : trot@iena.ch www.iena.ch SUISSE TROT ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS

Mehr

BRAUCHEN SIE EINEN KREDIT ZUR FINANZIERUNG IHRER AUSGABEN? Wählen Sie die Variante, die zu Ihnen passt. Die Bank für eine Welt im Wandel

BRAUCHEN SIE EINEN KREDIT ZUR FINANZIERUNG IHRER AUSGABEN? Wählen Sie die Variante, die zu Ihnen passt. Die Bank für eine Welt im Wandel UNSERE FINANZIERUNGSLÖSUNGEN FÜR IHRE PLÄNE BRAUCHEN SIE EINEN KREDIT ZUR FINANZIERUNG IHRER AUSGABEN? Wählen Sie die Variante, die zu Ihnen passt. Die Bank für eine Welt im Wandel DER PRIVATKREDIT FÜR

Mehr

MEMORIAL. Memorial des N 12 GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Großherzogthums Luxemburg. PREMIÈRE PARTIE. Erster Theil.

MEMORIAL. Memorial des N 12 GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Großherzogthums Luxemburg. PREMIÈRE PARTIE. Erster Theil. Memorial des Großherzogthums Luxemburg. 73 MEMORIAL DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Erster Theil. Acte der Gesetzgebung und der allgemeinen Verwaltung. N 12 PREMIÈRE PARTIE. ACTES LÉGISLATIFS ETD'ADMINISTRATIONGÉNÉRALE

Mehr

Memorial. Mémorial. Großherzogtums Luxemburg. du Grand-Duché de Luxembourg. des. Jeudi, 9 avril N 18. Donnerstag, 9. April 1914.

Memorial. Mémorial. Großherzogtums Luxemburg. du Grand-Duché de Luxembourg. des. Jeudi, 9 avril N 18. Donnerstag, 9. April 1914. Mémorial du Grand-Duché de Luxembourg. 297 Memorial des Großherzogtums Luxemburg. Jeudi, 9 avril 94. N 8. Donnerstag, 9. April 94. Loi du avril 94, attribuant la qualification de ville à la section de

Mehr

Die Bank für eine Welt im Wandel

Die Bank für eine Welt im Wandel EASINVEST MEHR RENDITE FÜR IHRE ERSPARNISSE Marketingmitteilung April 2015 Die Bank für eine Welt im Wandel 2 Vor einer Anlageentscheidung sollte jeder Anleger prüfen, inwieweit das Produkt seinen persönlichen

Mehr

PRIVATE BANKING Unsere Lösungen, um ihr Vermögen aufzubauen und zu bewahren

PRIVATE BANKING Unsere Lösungen, um ihr Vermögen aufzubauen und zu bewahren PRIVATE BANKING Unsere Lösungen, um ihr Vermögen aufzubauen und zu bewahren INHALT Über uns 3 Unsere Aktivitäten im Private Banking 4 Anlegerprofil 6 Unsere Dienstleistungen 10 Unsere Produkte 13 Unser

Mehr

WONDER. HIKE. REPEAT.

WONDER. HIKE. REPEAT. DE OFFICE RÉGIONAL DU TOURISME WONDER. HIKE. REPEAT. ÉISLEK - LUXEMBURGER ARDENNEN ÉISLEK - WONDER. HIKE. REPEAT. IMPRESSUM OFFICE RÉGIONAL DU TOURISME des Ardennes Luxembourgeoises - Tourismusverband

Mehr

zusammen mit den Gemeinden von der Abfallwirtschaft zu Rückkonsumwirtschaft

zusammen mit den Gemeinden von der Abfallwirtschaft zu Rückkonsumwirtschaft Eng Aktioun vum Ministär fir nohalteg Entwécklung an Infrastrukturen mat de Gemengen Maach-mat! zusammen mit den Gemeinden von der Abfallwirtschaft zu Rückkonsumwirtschaft 1. Sicherheit und Zukunft - die

Mehr

PAG en vigueur partie graphique

PAG en vigueur partie graphique WAS IST EIN PAG? PAG en vigueur partie graphique «Le plan d aménagement général est un ensemble de prescriptions graphiques et écrites à caractère réglementaire qui se complètent réciproquement et qui

Mehr

BILANZ, INDIKATORENSYSTEME Update:

BILANZ, INDIKATORENSYSTEME Update: ADMINISTRATION COMMUNALE DE BERDORF Gemeng AERTREF EAA-MASSNAHMENKATALOG FÜR KLIMAPAKTGEMEINDEN 1.1.3- BILANZ, INDIKATORENSYSTEME Update: 21.09.2016 INHALTSVERZEICHNIS: 1. Beschlussfassung 2. Zusammenfassung

Mehr

du 1er juillet 2002 vom 1. Juli 2002 Geowissenschaften Naturwissenschaftlichen Fakultät

du 1er juillet 2002 vom 1. Juli 2002 Geowissenschaften Naturwissenschaftlichen Fakultät Statuts Statuten du 1er juillet 2002 vom 1. Juli 2002 du Département de géosciences des Departements für Geowissenschaften Le Conseil de la Faculté des sciences Vu l article 47 de la loi du 19 novembre

Mehr

MÉMORIAL. Verwaltungs- und Verordnungsblatt LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. des Großherzogthums Luxemburg.

MÉMORIAL. Verwaltungs- und Verordnungsblatt LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. des Großherzogthums Luxemburg. Nummer 2. ( 5 ) Jahr 1840. Verwaltungs- und Verordnungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Beschluß, in Betreff der Bestimmung des Tagelohns

Mehr

Die Bank für eine Welt im Wandel

Die Bank für eine Welt im Wandel UNSERE FINANZIERUNGSLÖSUNGEN FÜR IHRE PLÄNE Brauchen Sie einen Kredit zur Finanzierung Ihrer Ausgaben? Wählen Sie die Variante, die zu Ihnen passt. Die Bank für eine Welt im Wandel DER PRIVATKREDIT FÜR

Mehr

Fonds microprojets ETB: L ETB au service de ses citoyens TEB-Kleinprojektefonds: Der TEB setzt sich für seine BürgerInnen ein

Fonds microprojets ETB: L ETB au service de ses citoyens TEB-Kleinprojektefonds: Der TEB setzt sich für seine BürgerInnen ein Fonds microprojets ETB: L ETB au service de ses citoyens TEB-Kleinprojektefonds: Der TEB setzt sich für seine BürgerInnen ein FORMULAIRE DE DEMANDE DE COFINANCEMENT ANTRAGSFORMULAR Les demandes de cofinancement

Mehr

1.1.3- BILANZ, INDIKATORENSYSTEME

1.1.3- BILANZ, INDIKATORENSYSTEME ADMINISTRATION COMMUNALE DE BERDORF Gemeng AERTREF EAA-MASSNAHMENKATALOG FÜR KLIMAPAKTGEMEINDEN 1.1.3- BILANZ, INDIKATORENSYSTEME INHALTSVERZEICHNIS: 1. Beschlussfassung 2. Zusammenfassung der Bilanz in

Mehr

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus I. Introduction Type de document : audio Langue : allemand Durée : 01:09 Niveau : collège A1+ Contenu : Katrin vit avec sa famille dans une maison. Elle présente l

Mehr

MEMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogthums Luxembourg. N 24. 269 Memorial. Samedi, 25 avril 1908. Samstag, 25. April 1908.

MEMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogthums Luxembourg. N 24. 269 Memorial. Samedi, 25 avril 1908. Samstag, 25. April 1908. MEMORIAL DU Grand-Duché de Luxembourg. 69 Memorial des Großherzogthums Luxembourg. N 4. Samedi, 5 avril 908. Samstag, 5. April 908. Arrêté du avril 908, relatif à la vérification des poids et mesures pendant

Mehr

(Stimmen = votes; Ja = oui, yes; Nein = non, no; Enthaltungen = abstentions)

(Stimmen = votes; Ja = oui, yes; Nein = non, no; Enthaltungen = abstentions) Ergebnisse der Abstimmungen an der ordentlichen Generalversammlung der Novartis AG, 25. Februar 2014 Résultats des votations de l Assemblée générale ordinaire de Novartis SA, 25 février 2014 Voting results

Mehr

Umrechnung von Nettolöhnen in Bruttolöhne AHV/IV/EO/ALV. Conversion des salaires nets en salaires bruts AVS/AI/APG/AC

Umrechnung von Nettolöhnen in Bruttolöhne AHV/IV/EO/ALV. Conversion des salaires nets en salaires bruts AVS/AI/APG/AC Umrechnung von Nettolöhnen in Bruttolöhne AHV/IV/EO/ALV Conversion des salaires s en salaires s AVS/AI/APG/AC Gültig ab 1. Januar 2014 Valable dès le 1 er janvier 2014 318.115 df 11.13 1 2 Erläuterungen:

Mehr

1-Delta Certificates on a US Gas & Oil Equity Basket

1-Delta Certificates on a US Gas & Oil Equity Basket 1-Delta Certificates on a US Gas & Oil Equity Basket Infolge einer Dividendenzahlung der Diamond Offshore Drilling Inc (DO UN Equity) werden per 29. April 2009 folgende Anpassungen der Zertifikatsbedingungen

Mehr

Der Vertrag von Lissabon in der Diskussion: Welche Grundlagen für Europa?

Der Vertrag von Lissabon in der Diskussion: Welche Grundlagen für Europa? Der Vertrag von Lissabon in der Diskussion: Gemeinsames Forschungsprojekt von ZEI und Ifri Deutschland und Frankreich angesichts der europäischen Krisen gefördert durch Deutsche Forschungsgemeinschaft

Mehr

SCHÜTZEN SIE IHR UNTERNEHMEN UND SICH SELBST!

SCHÜTZEN SIE IHR UNTERNEHMEN UND SICH SELBST! CEO-BETRUG SCHÜTZEN SIE IHR UNTERNEHMEN UND SICH SELBST! IHR GESPRÄCHSPARTNER IST VIELLEICHT NICHT DER, FÜR DEN ER SICH AUSGIBT Die Bank für eine Welt im Wandel Was ist CEO-Betrug? Unter CEO-Betrug oder

Mehr

du 29 janvier 2007 (Etat le 13 février 2013) vom 29. Januar 2007 (Stand am 13. Februar 2013)

du 29 janvier 2007 (Etat le 13 février 2013) vom 29. Januar 2007 (Stand am 13. Februar 2013) Recueil systématique 4..0..8 Règlement du 9 janvier 007 (Etat le 3 février 03) relatif au double diplôme de bachelor et de master Fribourg/Paris II Le Conseil de la Faculté de droit Vu la Convention du

Mehr

Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) Fédération des Églises protestantes de Suisse (FEPS)

Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) Fédération des Églises protestantes de Suisse (FEPS) Mandat der Kommission für den Fonds für Frauenarbeit (FFA) des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) Mandat de la Commission pour le Fonds pour le Travail des Femmes (FTF) de la Fédération

Mehr

Memorial MEMORIAL. Großherzogthums Luxemburg. des GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Nr. 77. Samstag, 21. December 1878. SAMEDI, 21 décembre 1878.

Memorial MEMORIAL. Großherzogthums Luxemburg. des GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Nr. 77. Samstag, 21. December 1878. SAMEDI, 21 décembre 1878. 573 Memorial des Großherzogthums Luxemburg. MEMORIAL DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Nr. 77. Samstag, 21. December 1878. SAMEDI, 21 décembre 1878. Gesetz vom 14. December 1878, betreffend die Versendung

Mehr

KG 51R F K. 1 Informations concernant la personne qui fait la demande

KG 51R F K. 1 Informations concernant la personne qui fait la demande Nom et prénom de la personne qui fait la demande Name und der antragstellenden Person N d allocations familiales Kindergeld-Nr. F K KG 51R Annexe étranger pour la demande d allocations familiales allemandes

Mehr

Memorial MÉMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogthums Luxemburg. Samedi, 15 Janvier 1898. N 3. Samstag, 15. Januar 1898.

Memorial MÉMORIAL. Grand-Duché de Luxembourg. Großherzogthums Luxemburg. Samedi, 15 Janvier 1898. N 3. Samstag, 15. Januar 1898. MÉMORIAL DU Grand-Duché de Luxembourg. 1 Memorial Des Großherzogthums Luxemburg. Samedi, 15 Janvier 1898. N. Samstag, 15. Januar 1898. Arrêté du 15 janvier 1898, concernant la liste des étalons admis à

Mehr

Auszug zur Lösung der Beispielserie

Auszug zur Lösung der Beispielserie Tabellen zur Ermittlung der EO-Tagesentschädigungen Tables pour la fixation des allocations journalières APG Auszug zur Lösung der Beispielserie Gültig ab. Januar 009 Valable dès le er janvier 009 38.6

Mehr

ENERGIEBERATUNG. Art der Beratung Zuschuss Höchstgrenze

ENERGIEBERATUNG. Art der Beratung Zuschuss Höchstgrenze ENERGIEBERATUNG Art der Beratung Zuschuss Höchstgrenze Energieberatung technische Installationen pauschal 150 Energieberatung für die Konzeption eines Niedrigenergiegebäudes Energieberatung für die Konzeption

Mehr

MEMORIAL. Memorial N.33. Großherzogthums Luxemburg. Erster Theil. Acte der Gesetzgebung und der allgemeinen Verwaltung I. 33. des

MEMORIAL. Memorial N.33. Großherzogthums Luxemburg. Erster Theil. Acte der Gesetzgebung und der allgemeinen Verwaltung I. 33. des Memorial des Großherzogthums Luxemburg. 221 MEMORIAL DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Erster Theil. Acte der Gesetzgebung und der allgemeinen Verwaltung N.33. PREMIÈRE PARTIE. ACTES LÉGISLATIFS ET D'ADMINISTRATION

Mehr

Die OPERA Vorteile für Raiffeisen Mitglieder

Die OPERA Vorteile für Raiffeisen Mitglieder Die OPERA Vorteile für Raiffeisen Mitglieder www.raiffeisen.lu ÜBERSICHT Raiffeisen ist eine Genossenschaftsbank 4 und das ändert alles! Profitieren Sie von den OPERA Vorteilen 6 Je mehr Sie mit Raiffeisen

Mehr

Département de la formation syndicale de l OGBL FORMATION

Département de la formation syndicale de l OGBL FORMATION Département de la formation syndicale de l OGBL FORMATION syndicale 2018 wwww.ogbl.lu formations@ogbl.lu 2 Département de la formation syndicale de l OGBL Formation syndicale 2018 Gewerkschaftliche Bildung

Mehr

Verbinde mit Pfeilen. ist. Ein rotes Monster im Schrank. Ein grünes Monster unter dem Bett. Ein blaues Monster auf dem Fensterbrett

Verbinde mit Pfeilen. ist. Ein rotes Monster im Schrank. Ein grünes Monster unter dem Bett. Ein blaues Monster auf dem Fensterbrett Etape 1 Objectifs : - découverte de l histoire - rappel du vocabulaire de la maison - consolidation des prépositions de lieu 1. Faire émettre des hypothèses à partir de l observation de la couverture :

Mehr

Memorial des. Mémorial du. Großherzogtums Luxemburg. Grand-Duché de Luxembourg. Samedi, le 27 décembre 1958. Samstag, den 27. Dezember 1958.

Memorial des. Mémorial du. Großherzogtums Luxemburg. Grand-Duché de Luxembourg. Samedi, le 27 décembre 1958. Samstag, den 27. Dezember 1958. Mémorial du Grand-Duché de Luxembourg. 1601 Memorial des Großherzogtums Luxemburg. Samedi, le 27 décembre 1958. N 67 Samstag, den 27. Dezember 1958. Arrêté ministériel du 20 décembre 1958, modifiant l

Mehr

CALL UND PUT WARRANTS AUF DEN DAX (PERFORMANCE INDEX)* UND DEN SMI INDEX**

CALL UND PUT WARRANTS AUF DEN DAX (PERFORMANCE INDEX)* UND DEN SMI INDEX** CALL UND PUT WARRANTS AUF DEN DAX (PERFORMANCE INDEX)* UND DEN SMI INDEX** GOLDMAN SACHS INTERNATIONAL KOTIERUNGSINSERAT SYMBOL GDAAI GDAAH GDAZT WARRANT-VALOR 4302803 4302798 4302772 WARRANT-ISIN GB00B3CFH791

Mehr

ELVIA. Golf. Allianz Global Assistance. Unternehmenspräse ntation. Juli 2012

ELVIA. Golf. Allianz Global Assistance. Unternehmenspräse ntation. Juli 2012 Allianz Global Assistance ELVIA Allianz Global Assistance Juli 2012 Unternehmenspräse ntation Golf Versicherung Jahresspielgebühr und Hole in One Assurance cotisation annuelle et hole in one Inhalt / Contenu

Mehr

qui est-ce? Règle du jeu

qui est-ce? Règle du jeu qui est-ce? Jeu de révisions pour le niveau 5 e (début d'année) sur le thème de la présentation. Objectif : revoir les expressions apprises en 6 e (le nom, l'âge, la ville, le pays d'origine, les loisirs,

Mehr

Engagieren Sie sich ehrenamtlich! Eine gegenseitige Bereicherung

Engagieren Sie sich ehrenamtlich! Eine gegenseitige Bereicherung Ehrenamtliche(r) bei einer Lokalsektion des Roten Kreuzes Bei einer der 40 Lokalsektionen des Landes (Bascharage, Bertrange, Bettembourg, Betzdorf, Bissen, Boevange-Attert, Clemency, Colmar-Berg, Colpach

Mehr

F. Protokoll der Geschäftssitznng des III. Internationalen Mathematiker-Kongresses.

F. Protokoll der Geschäftssitznng des III. Internationalen Mathematiker-Kongresses. F. Protokoll der Geschäftssitznng des III. Internationalen Mathematiker-Kongresses. Samstag, den 13. August, vormittags 9% Uhr. I. Beschlußfassung über die dem Kongresse vorgeschlagenen Resolutionen: I.

Mehr

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG.

MÉMORIAL. Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. 465 Verordnungs- und Verwaltungsblatt des Großherzogthums Luxemburg. MÉMORIAL LÉGISLATIF ET ADMINISTRATIF DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. Akte der Gesetzgebung. Königl-Großherzogl. Beschluß vom 31. Juli

Mehr

A. Demandes d admission A. Zulassungsgesuche

A. Demandes d admission A. Zulassungsgesuche Recueil systématique 5.. Directives Richtlinien Du 6 juin 0 Vom 6. Juni 0 relatives aux délais, taxes et demandes de congé dans le domaine de l admission betreffend Fristen, Gebühren und Urlaubsgesuche

Mehr

LES REMEMBREMENTS AU GRAND-DUCHE DE LUXEMBOURG ET LE RÔLE DE L ACT

LES REMEMBREMENTS AU GRAND-DUCHE DE LUXEMBOURG ET LE RÔLE DE L ACT No 3 février 2011 LES REMEMBREMENTS AU GRAND-DUCHE DE LUXEMBOURG ET LE RÔLE DE L ACT par Alex Haag, ingénieur Ière classe, chef du département Topographie Les premiers remembrements à petite échelle furent

Mehr

Mémorial. Memorial. Großherzogtums Luxemburg. du Grand-Duché de Luxembourg. des. Samedi, 16 mai 1914. N 30. Samstag, 16. Mai 1914.

Mémorial. Memorial. Großherzogtums Luxemburg. du Grand-Duché de Luxembourg. des. Samedi, 16 mai 1914. N 30. Samstag, 16. Mai 1914. Mémorial du Grand-Duché de Luxembourg. 509 Memorial des Großherzogtums Luxemburg. Samedi, 16 mai 1914. N 30. Samstag, 16. Mai 1914. Loi du 15 mai 1914, autorisant le Gouvernement à confier à la Caisse

Mehr

Weiterbildung Datenschutzrecht. Formation continue en droit de la protection des données. Programm / Programme 2014-2015

Weiterbildung Datenschutzrecht. Formation continue en droit de la protection des données. Programm / Programme 2014-2015 Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Programm / Programme 2014-2015 Université de Fribourg Faculté DE DROIT Universität Freiburg Rechtswissenschaftliche

Mehr

BIO N-35 Paraît chaque semaine. Mercredi, le 31 août 2016

BIO N-35 Paraît chaque semaine. Mercredi, le 31 août 2016 BIO N-35 Paraît chaque semaine Mercredi, le 31 août 2016 PROGRAMME DES MATCHES OFFICIELS DU MERCREDI 31 AOUT 2016 Coup d envoi 19.30 hrs, sauf modification Coupe FLF - tour préliminaire Journée 1-31/08/2016

Mehr

TEST D EVALUATION. Evaluez vous-même vos connaissances en allemand!

TEST D EVALUATION. Evaluez vous-même vos connaissances en allemand! TEST D EVALUATION Evaluez vous-même vos connaissances en allemand! A l aide des listes suivantes, vous avez la possibilité d évaluer vous-même votre connaissance de la langue allemande. Les compétences

Mehr

MÉMORIAL. Memorial. Grand-Duché de Luxembourg. des. Vendredi, 23 décembre 1904. N 81. Freitag, 23. Dezember 1904.

MÉMORIAL. Memorial. Grand-Duché de Luxembourg. des. Vendredi, 23 décembre 1904. N 81. Freitag, 23. Dezember 1904. 065 MÉMORIAL DU Grand-Duché de Luxembourg. Memorial des Großherzogthums Luxemburg. Vendredi, 3 décembre 904. N 8. Freitag, 3. Dezember 904. Loi du 3 décembre 904, concernant la perception des impôts budgétaires

Mehr

L Administration du Cadastre et de la Topographie au service du logement

L Administration du Cadastre et de la Topographie au service du logement No 5 septembre 2011 L Administration du Cadastre et de la Topographie au service du logement Bienvenu au stand de notre administration lors de la Semaine Nationale du Logement. Comme les années passées

Mehr

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08 Présentations rapides Kurzvorstellungen Serveur intercommunal Riviera Interkommunaler Server Riviera - Guichet virtuel Online Schalter Trudi Pellegrinon - Philippe Dierickx - Laurent Baour OFISA Informatique

Mehr

EINLADUNG / INVITATION

EINLADUNG / INVITATION EINLADUNG / INVITATION ZUR 51. GENERALVERSAMMLUNG DER REGIO BASILIENSIS MONTAG, 19. MAI 2014 IM CASINO BARRIÈRE, BLOTZHEIM (F) À LA 51e ASSEMBLÉE GÉNÉRALE DE LA REGIO BASILIENSIS LUNDI 19 MAI 2014 AU CASINO

Mehr

Mondercange, den 24. Juni 2015

Mondercange, den 24. Juni 2015 Mondercange, den 24. Juni 2015 Betrifft: Nationaler Fussballtag 2015 in Ettelbruck Preisüberreichung am 27. Juni 2015 um 10.00 Uhr im OUTLETSTORE by FREELANDER S, 11, allée John W. Léonard in L 7526 Mersch

Mehr

Anwaltsprüfung 11/2016, mündlich deutsch (Fächer gem. Art. 10 Abs. 3) Prüfungsplan mit den genauen Einsätzen der Prüfungsexperten (Ort: Obergericht)

Anwaltsprüfung 11/2016, mündlich deutsch (Fächer gem. Art. 10 Abs. 3) Prüfungsplan mit den genauen Einsätzen der Prüfungsexperten (Ort: Obergericht) Anwaltsprüfung 11/2016, mündlich deutsch (Fächer gem. Art. 10 Abs. 3) Prüfungsplan mit den genauen Einsätzen der Prüfungsexperten (Ort: Obergericht) Donnerstag, 15. Dezember 2016 Bern. Staats- u. Verw.recht

Mehr

du 5 décembre 2006 (Etat au 6 novembre 2013) vom 5. Dezember 2006 (Stand am 6. November

du 5 décembre 2006 (Etat au 6 novembre 2013) vom 5. Dezember 2006 (Stand am 6. November Recueil systématique 4..0.4 Règlement du 5 décembre 006 (Etat au 6 novembre 0) pour les étudiants et étudiantes ayant le droit comme branche secondaire Reglement vom 5. Dezember 006 (Stand am 6. November

Mehr

Memorial MÉMORIAL. Großherzogthums Luxemburg N. 56. GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. des

Memorial MÉMORIAL. Großherzogthums Luxemburg N. 56. GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. des MÉMORIAL DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG. 629 Memorial des Großherzogthums Luxemburg N. 56. SAMEDI, 30 octobre 1886. Samstag. 30. Oktober 1886. Avis. Brevets d'invention. Les brevets d'invention ci-après

Mehr

LE PORTABLE C EST LA MOBILITÉ 15.10.2010 03.07.2011 16, CH-3000

LE PORTABLE C EST LA MOBILITÉ 15.10.2010 03.07.2011 16, CH-3000 Auswertung des Handy-Knigge Évaluation du «traité de savoir-vivre» de la téléphonie mobile 15.10.2010 03.07.2011 Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse der Handy-Knigge Sowohl unter wie über 25-jährige

Mehr

Mémorial. Memorial. Großherzogtums Luxemburg. Samedi, 15 février 1919. N 10. Samstag, 15. Februar 1919.

Mémorial. Memorial. Großherzogtums Luxemburg. Samedi, 15 février 1919. N 10. Samstag, 15. Februar 1919. Mémorial du Grand-Duché de Luxembourg. 161 Samedi, 15 février 1919. N 10. Memorial des Großherzogtums Luxemburg. Samstag, 15. Februar 1919. Arrête grand-ducal du 10 février 1919, portant modification de

Mehr

III. Motorfahrzeugsteuern. Impôts sur les véhicules à moteur

III. Motorfahrzeugsteuern. Impôts sur les véhicules à moteur III Motorfahrzeugsteuern Impôts sur les véhicules à moteur Eidg. Steuerverwaltung - Administration fédérale des contributions - Amministrazione federale delle contribuzioni D) Motorfahrzeugsteuern D) Impôts

Mehr

den Parlamentswahlen AM 20. OKTOBER 2013

den Parlamentswahlen AM 20. OKTOBER 2013 Teilnahme an den Parlamentswahlen AM 20. OKTOBER 2013 TEILNAHME AN DEN PARLAMENTSWAHLEN Alle in den Wählerverzeichnissen eingetragenen Luxemburger sind aufgerufen, am 20. Oktober 2013 in einer allgemeinen

Mehr

Häerzlech Wëllkomm! Herzlich Willkommen! Bienvenue! Hartelijk welkom! Welcome!

Häerzlech Wëllkomm! Herzlich Willkommen! Bienvenue! Hartelijk welkom! Welcome! Häerzlech Wëllkomm! Herzlich Willkommen! Bienvenue! Hartelijk welkom! Welcome! 26.04.17 27.04.17 Römische Villa / villa romaine - Echternach Erkunden Sie das Herrenhaus, zahlreiche digitale Rekonstruktionen

Mehr

Short Mini-Future Warrants on the EUR/CHF FX-Rate

Short Mini-Future Warrants on the EUR/CHF FX-Rate Short Mini-Future Warrants on the FX-Rate GOLDMAN SACHS INTERNATIONAL - NOTICE TO WARRANT HOLDERS Goldman Sachs International exercises its right of termination in accordance with section Issuer Call Right

Mehr

Impulsberatungen für Berner und Aargauer Gemeinden Kostenloses Angebot soll helfen innovative Projekte zu realisieren

Impulsberatungen für Berner und Aargauer Gemeinden Kostenloses Angebot soll helfen innovative Projekte zu realisieren Impulsberatungen für Berner und Aargauer Gemeinden Kostenloses Angebot soll helfen innovative Projekte zu realisieren Häufig fehlen Gemeinden, Städten und Regionen konkrete Ideen, das Fachwissen und die

Mehr

CALL UND PUT WARRANTS AUF EUROPÄISCHE UND AMERIKANISCHE AKTIEN

CALL UND PUT WARRANTS AUF EUROPÄISCHE UND AMERIKANISCHE AKTIEN CALL UND PUT WARRANTS AUF EUROPÄISCHE UND AMERIKANISCHE AKTIEN GOLDMAN SACHS INTERNATIONAL KOTIERUNGSINSERAT SYMBOL RIOEA GAZCD GAZCE UNDERLYING Companhia Vale Do Rio Doce (CVRD) Gazprom Gazprom WARRANT-VALOR

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite. Épisode 23 À plus tard Anna est emmenée à mobylette jusqu à la Bernauer Straße. Le bon samaritain n est autre qu Emre Ogur, qui lui souhaite bonne chance. Mais cela suffira-t-il pour échapper à la femme

Mehr