Spezifikation Werbemittel

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Spezifikation Werbemittel"

Transkript

1 Spezifikation Werbemittel Letztes Update: 9. Januar 2013

2 Allgemeine Richtlinien für Werbemittel Dateigrössen Allgemeine Werbemittel: max. 70 KB Expandable Werbemittel: max. 115 KB Interstitial/Prestitial: 100 KB Mobile/iPhone/iPad/Android: gem. separaten Richtlinien (Seite 15-18) Anlieferung Zwingend mit Ziel-URL; zum Beispiel Zwingend mit ClickTAG: target= _blank Zwingend ohne Sound per default; Sound-Aktivierung nur via Klick auf entsprechenden Button Flash Version 10 oder tiefer Physisch max. 3 verschiedene Sujets, ansonsten über 3rd Party Tag Bei Bedarf mit ClickCommands und Zählpixel Frei von schädlicher Software oder schädlichen Scripts, wie zum Beispiel ActiveX, Viren, integrierten Pop-Ups oder bösartigen Codes Zwingend ohne Cross Site Scripting (XSS) Termine Allgemeine Werbemittel: 3 Arbeitstage vor Kampagnenstart Interstitial/Prestitial, Triple Ad und Brand Day: 5 Arbeitstage vor Kampagnenstart Ad Spots: 5 Arbeitstage vor Kampagnenstart Wichtige Hinweise Damit seitens 20 Minuten ein termingerechter Kampagnenstart garantiert werden kann, muss die Anlieferung unbedingt entsprechend den genannten Vorlaufzeiten erfolgen. Die Kreativagentur ist dafür verantwortlich, dass die Werbemittel auf 20 Minuten Online reibungslos funktionieren. Wenn die Umsetzung auf einer externen Testseite funktioniert, bedeutet dies nicht unbedingt, dass dies auch auf 20 Minuten Online der Fall ist Wenn die angelieferten Werbemittel nicht den 20 Minuten Online Spezifikationen entsprechen, hat 20 Minuten das Recht, die Kampagne zurück zu halten, bis die entsprechenden Richtlinien korrekt umgesetzt wurden. Allfällige Schäden und Kosten müssen in solchen Fällen vollumfänglich von der Kreativagentur, welche die Spezifikationen nicht eingehalten hat, übernommen werden. Kontakt für Anlieferung und Fragen 20 Minuten AG Markus Fischer Tel Mike Liechti Tel Anlieferung Ad Spots: Passwort: 2

3 Richtlinien für Standard-Werbemittel Rectangle Monsterboard Maxiboard/Leaderboard 300x250 px max. 70 KB GIF, JPEG, SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag 468x400 px max. 70 KB GIF, JPEG, SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag 994x118 px (890x107 px und 728x90 px können ebenfalls eingesetzt werden) max. 70 KB GIF, JPEG, SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag Z-Index: 50 oder tiefer 3

4 Richtlinien für Standard-Werbemittel Sticky Monstersky Wallpaper Verbindung zwischen Maxiboard und Monstersky Wideboard 245x770 px max. 70 KB GIF, JPEG, SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag 994x118 px (Maxiboard), 245x770 px (Monstersky) je max. 70 KB GIF, JPEG, SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag Wichtige Hinweise: Der Monstersky dockt von rechts an Bei abweichenden Maxiboard-Massen ist im 3rd Party Tag eine manuelle Positionierung nötig: 104 px vom linken Rand (bei Leaderboard 890x107 px) 266 px vom linken Rand (bei Leaderboard 728x90 px) 994x250 px max. 70 KB GIF, JPEG, SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag 4

5 Richtlinien für Standard-Werbemittel Pre-Roll Spot Dauer: max. 30 Sekunden 16:9 für eine optimale Darstellung (4:3 ist ebenfalls möglich) unbeschränkt AVI, MPEG, MOV, FLV 5

6 Richtlinien für Expandable Ads Expandable Ads max. 115 KB SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag Collapsed (zusammengeklappt) / expanded (ausgeklappt): Zwingend collapsed per default Zwingend collapsed per Mouse-Out (sobald der Mauszeiger die expanded Layerfläche verlässt) Close-Button: Muss zwingend und klar ersichtlich im expanded Layer integriert sein Kennzeichnung mit «x» sowie dem Text «schliessen» resp. «fermer», min. Schrifthöhe 10 px Muss bei transparentem Layer mit gefüllter Fläche hinterlegt sein Exp. Rectangle collapsed: 300x250 px expanded: max. 500x500 px max. 115 KB SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag Richtung: nach unten links Position Close-Button: oben links Exp. Monsterboard collapsed: 468x400 px expanded: max. 700x600 px max. 115 KB SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag Richtung: nach oben rechts oder nach unten rechts Position Close-Button: oben rechts 6

7 Richtlinien für Expandable Ads Exp. Wallpaper Verbindung zwischen Maxiboard und Monstersky collapsed: 994x118 px (Maxiboard), 245x770 (Monstersky) expanded: max. 1239x770 px max. 115 KB und max. 70 KB (gesamt Exp. Wallpaper max. 185 KB) SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag Position Close-Button: oben links unterhalb Maxiboard Exp. Sticky Monstersky collapsed: 245x770 px expanded: max. 735x770 px max. 115 KB SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag Richtung: nach links Position Close-Button: oben links Z-Index: 50 oder tiefer Exp. Maxiboard/Leaderboard collapsed: 994x118 px expanded: max. 994x354 px (collapsed: 890x107 px / expanded: max. 890x321 px oder collapsed: 728x90 px / expanded: max. 728x270 px können ebenfalls eingesetzt werden) max. 115 KB SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag Richtung: nach unten Position Close-Button: unten rechts Z-Index: 50 oder tiefer 7

8 Richtlinien für Expandable TV-Ads Expandable TV-Ads Platzierungen: Maxiboard, Sticky Monstersky, Rectangle und Monsterboard Dauer: Maximal: 60 Sekunden Empfohlen: 30 Sekunden 16:9 für eine optimale Darstellung (4:3 ist ebenfalls möglich) unbeschränkt AVI, MPEG, MOV (andere Formate werden nicht akzeptiert) Qualität: HD-Qualität für ein optimales Ergebnis: 1280x720 px, 1440x1080 px oder 1920x1080 px. Mindestens PAL 768x576 px. Bemerkungen: Pro Sprachregion und Kampagne darf max. 1 Spot eingesetzt werden. Bei weiteren Spots entstehen Zusatzkosten. Anlieferung: Passwort: 8

9 Richtlinien für Adspot Sitebar Adspot Sitebar Die Adspot Sitebar ist ein skalierbares Werbemittel, welches sich der Grösse des Browserfensters anpasst. Detailierte Spezifikationen zur Adspot Sidebar: Platzierungen: Die Adspot Sitebar wird auf der Monstersky-Platzierung angezeigt. unbeschränkt AVI, MPEG, MOV (andere Formate werden nicht akzeptiert) Qualität: HD-Qualität für ein optimales Ergebnis: 1280x720 px, 1440x1080 px oder 1920x1080 px. Mindestens PAL 768x576 px. Bemerkungen: Pro Sprachregion und Kampagne darf max. 1 Spot eingesetzt werden. Bei weiteren Spots entstehen Zusatzkosten. Anlieferung: Passwort: 9

10 Richtlinien für Prestitial und Interstitial Prestitial und Interstitial Dauer: max. 10 Sekunden max. 1239x800 px max. 100 KB SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag 20 Minuten Online Logo: Wird das 20 Minuten Logo vom Layer überdeckt, so muss es zwingend und in unveränderter Grösse und Form oben links in die Flash-Datei eingebunden sein. Logo Deutschschweiz: Logo Westschweiz: Wichtige Hinweise: Alle geplanten Umsetzungen von Prestitials und Interstitials müssen vor der Aufschaltung durch 20 Minuten genehmigt werden. Eventuelle Screen Capturing Technologien durch Flash, die eine Interaktion zwischen Werbemittel und Website ermöglichen, können nicht von 20 Minuten übernommen werden. Hierfür ist ein technischer Dienstleister wie Mediamind/ Eyeblaster oder Eyewonder notwendig. Close-Button: Muss zwingend integriert sein Integration klar ersichtlich oben rechts oder oben links Kennzeichnung mit «x» sowie dem Text «schliessen» resp. «fermer», min. Schrifthöhe 10 px Muss bei transparentem Layer mit gefüllter Fläche hinterlegt sein 10

11 Richtlinien für Brand Day Brand Day 994x250 px (Wideboard), 245x770 px (Monstersky) oder 300x600 px (Halfpage-Ad) Wideboard max. 70KB, Monstersky oder Halfpage-Ad max. 70 KB (gesamter Brand Day max. 140 KB) GIF, JPEG, SWF, 3rd Party Tag, Tag in Tag 11

12 Richtlinien für Floor Ad Floor Ad Das Floor Ad wird am unteren Browserrand dargestellt 994x200 px (die ersten 10 Sekunden bzw. wenn der User die zusammengeklappte Version nochmals anklickt) 994x60 px (wenn der User den Close-Button anklickt bzw. nach 10 Sekunden, wird das Floor Ad automatisch auf diese Grösse zusammengeklappt) max. 100 KB 3rd Party Tag, Tag in Tag Wichtige Hinweise: Das Floor Ad wird die ersten 10 Sekunden geöffnet dargestellt (994x200 px, siehe Screenshot oben). Der User hat während diesen 10 Sekunden per eingebautem Close-Button die Möglichkeit, das Floor Ad zusammenzuklappen. Nach 10 Sekunden wird das Floor Ad automatisch zusammengeklappt (994x60 px, siehe Screenshot unten). Auf beiden Versionen (geöffnet und zusammengeklappt) muss ein Close- Button integriert sein. Im zusammengeklappten Zustand kann das Floor Ad mittels Klick (kein Mouse-Over) entweder nochmals geöffnet werden (Anfangszustand, jedoch ohne, dass das Floor Ad nach 10 Sekunden automatisch schliesst) oder per Close-Button komplett geschlossen werden. Die Verlinkung mit der Ziel-URL kann nur im geöffneten Zustand vorgenommen werden. Im zusammgengeklappten Zustand öffnet sich das Floor Ad wieder und ist somit nicht verlinkt. Die korrekte Ausrichtung und die Fuktionen des Close-Buttons müssen durch den externen Adserver gewährleistet werden. 12

13 Richtlinien für Photo Styling (nur tilllate.com) Photo Styling Das Photo Styling ist in der Photo Gallery links und rechts eines hochformatigen Fotos zu sehen 825x550 px Davon sichtbar: 220x550 px links und 220x550 px rechts des Fotos max. 70 KB ausschliesslich JPEG Wichtige Hinweise: Angeliefert wird ein JPEG mit den Massen 825x550 px. In der Mitte dieses JPEG s muss eine schwarze Fläche von 385x550 px integriert sein. Die Werbung kann links und rechts von dieser schwarzen Fläche platziert werden. Zählpixel ist nicht möglich 13

14 Richtlinien für Mobile Mobile Bei einer Standard-Kampagne müssen die folgenden vier Bannergrössen angeliefert werden: Banner Masse Dateigrösse Formate X-Large 300x50 px max. 7.5 KB GIF, JPEG Large 216x36 px max. 4.5 KB Medium 168x28 px max. 3 KB Small 120x20 px max. 1.5 KB 14

15 Richtlinien für iphone Banner 640x128 px (tio.ch: 320x64 px) max. 40 KB Format: GIF, JPEG, 3rd Party Tag, Tag in Tag, HTML* Wichtige Hinweise: Integration von ClickCommand und Zählpixel möglich Für die Performance des Werbemittels ist der Entwickler zuständig. Wir können keine Optimierungen bez. der Ladezeit oder der reibungslosen Wiedergabe vornehmen. Prestitial 640x832 px (tio.ch: 320x415 px) max. 60 KB Anzeigedauer: max. 5 Sekunden Format: GIF, JPEG, 3rd Party Tag, Tag in Tag, HTML* Wichtige Hinweise: Integration von ClickCommand und Zählpixel möglich Für die Performance des Werbemittels ist der Entwickler zuständig. Wir können keine Optimierungen bez. der Ladezeit oder der reibungslosen Wiedergabe vornehmen. Interstitial 640x832 px (tio.ch: 320x415 px) max. 60 KB Anzeigedauer: max. 7 Sekunden Format: GIF, JPEG, 3rd Party Tag, Tag in Tag, HTML* Wichtige Hinweise: Integration von ClickCommand und Zählpixel möglich Für die Performance des Werbemittels ist der Entwickler zuständig. Wir können keine Optimierungen bez. der Ladezeit oder der reibungslosen Wiedergabe vornehmen. 15

16 Richtlinien für ipad Interstitial 768x1004 px (Hochformat) und 1024x748 px (Querformat) max. 70 KB Format: ausschliesslich JPEG Wichtige Hinweise: Zwingend ohne Animation Integration von ClickCommand und Zählpixel möglich 17

17 Technische Richtlinien für Flash-Dateien Damit Flash-Dateien ohne Komplikationen in das Ad-Management-System von 20 Minuten Online (Adtech Helios IQ) eingebunden werden können, müssen die folgenden technischen Richtlinien eingehalten werden. geturl oder fscommand? Beide Varianten funktionieren vollständig. Die meisten der folgenden Befehle werden auf beide Arten beschrieben. ActionScript Befehle Alle Variablen für den ClickTAG sind «case sensitive»: Entsprechend muss die Gross-/Kleinschreibung aus der folgenden Spezifikation 1:1 übernommen werden. Die nachstehenden Befehle können auch kopiert werden. Flash-Funktionen zur Einbindung der Verlinkung Die Ziel-URL wird im Ad-Management-System über einen ClickTAG ins Werbemittel eingebunden. Dieser ClickTAG muss in der Flash-Datei per ActionScript mit einer klickbaren Fläche oder einem klickbaren Button verknüpft sein. Einzelne ClickTAGs Typ/Version geturl (Flash Version 5 und tiefer) geturl (Flash Version 6 und höher) geturl (ActionScript 3) ActionScript Befehl on(release) geturl(clicktag, _blank ); on (release) geturl(_root.clicktag, _blank ); if (root.loaderinfo.parameters[ clicktag ]) var clicktag:string = root.loaderinfo.parameters[ clicktag ]; click_btn.addeventlistener(mouseevent.mouse_up, geturlfunction); function geturlfunction(ev:event = null): void ExternalInterface.call( window.open, clicktag, _blank ); 18

18 Technische Richtlinien für Flash-Dateien Mehrere ClickTAGs Wenn mehrere ClickTAGs verwendet werden sollen, können grundsätzlich die selben Befehle verwendet werden. Die ClickTAGs müssen lediglich aufsteigend nummeriert und in der Flash-Datei mit verschiedenen klickbaren Flächen oder Buttons verknüpft sein. Das Ad-Management-System von 20 Minuten Online unterstützt bis zu zehn verschiedene ClickTAGs. Typ/Version geturl (Flash Version 5 und tiefer) geturl (Flash Version 6 und höher) ActionScript Befehl on(release) geturl(clicktag, _blank ); on(release) geturl(clicktag1, _blank ); on(release) geturl(clicktag2, _blank ); on (release) geturl(_root.clicktag, _blank ); on (release) geturl(_root.clicktag1, _blank ); on (release) geturl(_root.clicktag2, _blank ); 19

19 Technische Richtlinien für Flash-Dateien Flash-Funktionen für Layer-Werbemittel (Floating Ad, Prestitial und Interstitial) Mit dieser Variable wird das Schliessen des Banners veranlasst. Typ/Version geturl fscommand ActionScript Befehl on(release) geturl(closetag, _self ); on(release) fscommand( close ); Achtung: Es genügt nicht, wenn der Banner nach zehn Sekunden oder nach Klick auf den Close-Button transparent wird. Der gesamte Flash-Banner muss geschlossen werden. Wenn dies nicht der Fall ist, deckt die transparente Fläche den Inhalt von 20 Minuten Online noch immer ab und der User kann keine Links mehr anklicken. 20

20 Technische Richtlinien für Flash-Dateien Flash-Funktionen für Expandable Ads Expand (aufklappen) Collapse (zusammenklappen) Typ/Version ActionScript Befehl Typ/Version ActionScript Befehl geturl on(release) geturl(expandtag, _self ); geturl on(rollout) geturl(collapsetag, _self ); fscommand on(release) fscommand( expand ); fscommand on(rollout) fscommand( collapse ); Höhe verändern (Beispiel mit einer Höhe von 500 Pixel) Breite verändern (Beispiel mit einer Breite von 500 Pixel) Typ/Version ActionScript Befehl Typ/Version ActionScript Befehl fscommand on(rollover) fscommand( expandheight, 500); fscommand on(rollover) fscommand( expandwidth, 500); 21

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL ALLGEMEINE RICHTLINIEN DATEIGRÖSSEN Display Standard: 70 KB Display Expandable: 115 KB Video: 40 MB Video Mobile: 3 MB Performance: 30 KB Mobile: separate Richtlinien S. 9 ANLIEFERUNG

Mehr

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Version 4.2, 24.08.2010 Ihr Partner im Bereich Branding, Performance und Multichanneling Inhaltsverzeichnis Richtlinien für alle Werbemittel... 3 Grössen und

Mehr

Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen. Cinergy AG

Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen. Cinergy AG Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen Cinergy AG Desktop Standardformate Rectangle 300 250 px gif, jpeg, swf, AdTag max. 500 500 px Leader-, Maxi-, Wideboard 728 90 px / 994 118 px / 994

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: Mai 2015 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter Kampagnenstart garantiert werden kann, müssen

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: September 2014 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter Kampagnenstart garantiert werden kann,

Mehr

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL ALLGEMEINE RICHTLINIEN DATEIGRÖSSEN Display Standard: 70 KB Display Expandable: 115 KB Video: 40 MB Video Mobile: 3 MB Performance: 30 KB Mobile: separate Richtlinien S. 14

Mehr

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Version 4.6, 24.10.2011 Ihr Partner im Bereich Branding, Performance und Multichanneling Inhaltsverzeichnis Richtlinien für alle Werbemittel... 3 Grössen und

Mehr

Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel. Version 13.05.2013

Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel. Version 13.05.2013 Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel Version 13.05.2013 Inhalt 1. Richtlinien für alle Werbemittel 2. Maximale Grössen von Standardformaten 3. Flash Spezifikationen 4. Roadblock (Wallpaper) 5.

Mehr

Online Werbung. In diesem Fall werden sowohl clicktag als auch clicktarget als Variable an die Flash-Datei gehängt.

Online Werbung. In diesem Fall werden sowohl clicktag als auch clicktarget als Variable an die Flash-Datei gehängt. Flash Spezifikation Bei Anlieferung sind anzugeben: Flashversion (Version 9 oder geringer) Fallback-Image (außer bei Layer Ads) Click URL Informationen über besondere Actionscripte (falls verwendet) Trackingmethode

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: März 2015 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Allgemeine Informationen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter Kampagnenstart garantiert werden kann, müssen die en der

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009 Technische Spezifikationen gültig ab 01.05.2009 Inhalt Anlieferung der Werbemittel Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Flash Spezifikationen Layer Ads Flash Spezifikationen Expandables

Mehr

SPEZIFIKATIONEN ONLINE WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN ONLINE WERBEMITTEL KURZ ERKLÄRT: WAS IST JOIZ? JOIZ IST DER TRANSMEDIALE TAKTGEBER FÜR POP- UND NETZKULTUR FÜR DIE JUNGEN ERWACHSENEN. Interaktiv und medienübergreifend Bei joiz stehen die Zuschauer im Mittelpunkt. Chats,

Mehr

Technische Spezifikationen Online-Werbemittel

Technische Spezifikationen Online-Werbemittel Technische Spezifikationen Online-Werbemittel 2 Abmessungen der Standardformate Werbemittel Maße Leaderboard max.: 728 x 90 px expandable Leaderboard max.: 728 x 90 px auf 728 x 360 px Megabanner 800 x

Mehr

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL!

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL! 2015! SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL! Online Mobile Inhaltsverzeichnis Werbemittel! Allgemeine Richtlinien Desktop-Werbeformen! IAB-Standards Maxiboard Wideboard Monstersky Halfpage Ad Wallpaper Background

Mehr

Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de

Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de Anlieferschluss bei fertig gelieferten Werbemitteln - 7 Werktage vor Kampagnenstart bei Erstellung der

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE Technische Spezifikationen CINEPLEX.DE; UCI-KINOWELT.DE; FILMSTARTS.DE 1 Inhaltsverzeichnis A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformen Fullsize Banner Supersize Banner

Mehr

INTRO VERLAG. Spezifikationen. und Flash Spezifikationen. Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde.

INTRO VERLAG. Spezifikationen. und Flash Spezifikationen. Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde. INTRO VERLAG Spezifikationen Standard Online-Werbemittel und Flash Spezifikationen Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde.de 1. Einleitung Diese Spezifikationen

Mehr

Epets.ch das modernste und umfassendste Tierportal der Schweiz: Wo Spürnasen suchen, finden, kaufen, handeln, betreuen, pflegen u. v. m...

Epets.ch das modernste und umfassendste Tierportal der Schweiz: Wo Spürnasen suchen, finden, kaufen, handeln, betreuen, pflegen u. v. m... Mediadaten Profil Epets.ch das modernste und umfassendste Tierportal der Schweiz: Wo Spürnasen suchen, finden, kaufen, handeln, betreuen, pflegen u. v. m... epets.ch steht für kumulierte Interessen, Themen,

Mehr

Richtlinien für alle Werbemittel

Richtlinien für alle Werbemittel Richtlinien für alle Werbemittel RICHTLINIEN FÜR ALLE WERBEMITTEL alle Werbemittel müssen in der vereinbarten AdSize (Pixel in Höhe und Breite) angeliefert werden. überschreiten Sie nicht die maximalen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Werbemittel! Allgemeine Richtlinien Desktop-Werbeformen! Mobile-Werbeformen! Prestitial / Interstitial. Spezielle Werbeformen!

Inhaltsverzeichnis. Werbemittel! Allgemeine Richtlinien Desktop-Werbeformen! Mobile-Werbeformen! Prestitial / Interstitial. Spezielle Werbeformen! Tarife Corporate students.ch usgang.ch partyguide.ch Inhaltsverzeichnis Werbemittel! Allgemeine Richtlinien Desktop-Werbeformen! IAB Standards Maxiboard Wideboard Monstersky Halfpage Ad Wallpaper Menubox

Mehr

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Letzte Mutation: 17.08.2015 / ES 2 1 bluewin.ch 3 Specs bluewin.ch ONLINE Prime I Reach I Targeting Empfehlung: Anlieferung der Werbemittel in HTML5 (keine Flash!)

Mehr

Gesundheit? Da sind wir richtig gut. Richtlinien und Spezifikationen

Gesundheit? Da sind wir richtig gut. Richtlinien und Spezifikationen Gesundheit? Da sind wir richtig gut Wir erreichen pro Monat über 3 Mio. Menschen mit einem aktiven Interesse an Gesundheit. Richtlinien und Spezifikationen Stand: Januar 2015 Inhalt Ethische Richtlinien

Mehr

Advertising Standards Technische Spezifikationen

Advertising Standards Technische Spezifikationen Advertising Standards Technische Spezifikationen Werbeformen 1. Werbeformen Standardwerbeformen Standardwerbeformen Expandables Sonderwerbeformen In-App Advertising 2. BrandDays, BrandWeeks und Channel

Mehr

IAB Switzerland Anlieferung

IAB Switzerland Anlieferung IAB Switzerland Anlieferung Stand: 10. März 2010 Flash Spezifikation Bei Flash Werbemitteln ist die Klickzählung nicht automatisch durch den Adserver steuerund implementierbar. Deshalb ist bei der Erstellung

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 1. 1. 2011

Technische Spezifikationen. gültig ab 1. 1. 2011 Technische Spezifikationen gültig ab 1. 1. 2011 Pforzheimer Zeitung PZ News PZ Extra INFO Magazin PZ Kreativ PZ Vertrieb PZ Forum Inhalt Anlieferung der Werbemittel für den Display-Bereich Maximale Dateigrößen

Mehr

Spezifikationen Standard Werbemittel Inhalt

Spezifikationen Standard Werbemittel Inhalt Spezifikationen Standard Werbemittel Inhalt Spezifikation für die Programmierung von Flash-Bannern... 1 Spezifikation für die Programmierung von Flash-Bannern für CPC Schaltungen... 7 Spezifikation für

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2012

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2012 WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2012 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformate Fullsize Banner/ Full Banner (expandable),

Mehr

Wir bewegen Marken. Richtlinien von MRAID basierten InApp-HTML5-MobileAds innerhalb des SevenOne Media Portfolios. InApp HTML5

Wir bewegen Marken. Richtlinien von MRAID basierten InApp-HTML5-MobileAds innerhalb des SevenOne Media Portfolios. InApp HTML5 Richtlinien von MRAID basierten InApp-HTML5-MobileAds innerhalb des SevenOne Media Portfolios InApp HTML5 Richtlinien von MRAID basierten InApp-HTML5- MobileAds innerhalb des SevenOne Media Portfolios

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.08.2012

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.08.2012 Technische Spezifikationen gültig ab 01.08.2012 Inhalt Display Anlieferung der Display-Werbemittel Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen (AS2 und AS3) Flash Spezifikationen Layer

Mehr

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Architectural Digest Online Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-5 Sonderwerbeformen Seite

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011 WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformate Fullsize Banner/ Fullbanner (expandable),

Mehr

IAB Switzerland Anlieferung

IAB Switzerland Anlieferung IAB Switzerland Anlieferung Stand: 10. März 2010 1 Kampagnen- und Werbemittelanlieferung 1.1 Richtlinien für Kampagnen-Anlieferung Folgende Angaben sind für die Schaltung einer Online Werbekampagne vorab

Mehr

.ch. digitaltarif2015. www.annabelle.ch. Stand Juni 2015. Änderungen vorbehalten.

.ch. digitaltarif2015. www.annabelle.ch. Stand Juni 2015. Änderungen vorbehalten. digitaltarif2015 Stand Juni 2015. Änderungen vorbehalten. 1 ANNABELLE.CH MACHT SIE ZUM THEMA annabelle berichtet mitten aus dem Leben der Frau und macht zum Thema, was Frauen bewegt - gesellschaftlich,

Mehr

Technische Spezifikationen Stand: März 2015

Technische Spezifikationen Stand: März 2015 Technische Spezifikationen Stand: März 2015 1. Maximale Größen Desktop-Formate Format Superbanner Superbanner + Skyscraper = Wallpaper Superbanner + Skyscraper + Rectangle = Branding Day Größe max. (in

Mehr

SPEZIFIKATIONEN GOLDBACH MOBILE NETWORK CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016 Isabella Bauer

SPEZIFIKATIONEN GOLDBACH MOBILE NETWORK CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016 Isabella Bauer SPEZIFIKATIONEN CLASSIC UND CREATIVE ADS März 2016 Isabella Bauer CLASSIC ADS Werbeform Abmessung (Pixel) Dateiformat Max. Dateigröße Mobile Content Ad 6:1 300x50 oder 320x50 jpeg, png, gif, HTML5 40 kb

Mehr

CORPORATE PREISE UND KONDITIONEN

CORPORATE PREISE UND KONDITIONEN CORPORATE PREISE UND KONDITIONEN 2013 web - ros & Gallery 2 Format platz. werbeform Spezifikation* grösse* ros - cpm Gallery - Cpm Rectangle 300x250 max. 70 KB 20.00 20.00 Monsterboard 468x400 max. 70

Mehr

04.04.2012. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

04.04.2012. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital CONDÉ NAST WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4/5/6 Premium Ad Package Seite 7/8 Sonderwerbeformen

Mehr

Advertising Spezifikationen

Advertising Spezifikationen Advertising Spezifikationen Dieses Dokument enthält die detaillierten technischen Informationen zur Schaltung von Onlinewerbemitteln auf den Plattformen studivz und meinvz. Berlin, Januar 2014 Belegungseinheiten

Mehr

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012 Online Mediadaten gültig ab 01. Januar 2012 Online Werbung KN-online ist eines der führenden Online-Medien in Schleswig-Holstein. Durch die starke Vernetzung der Printund Online-Redaktion bietet KN-online

Mehr

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009 Standardwerbeformen Super Banner 728 x 90 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 728 x 250 swf, jpg, gif, (d)html 45 Wide Skyscraper 160 x 600 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 420 x 600 swf, jpg, gif,

Mehr

VISITS 229 024 UNSERE REICHWEITE: UNIQU CLIENTS 55 000

VISITS 229 024 UNSERE REICHWEITE: UNIQU CLIENTS 55 000 EVENTS.CH DIE VERANSTALTUNGSAGENDA DER SCHW IZ Die Eventagenda events.ch bietet mit jederzeit über 30 000 Events die grösste redaktionell gewichtete Agenda für alle Veranstaltungen in der Schweiz. Tipps

Mehr

Für Werbemittel die einen Videostream (in Standardformaten nicht in redaktionellen Videostreams) ausspielen gelten folgende Empfehlungen:

Für Werbemittel die einen Videostream (in Standardformaten nicht in redaktionellen Videostreams) ausspielen gelten folgende Empfehlungen: Formate und Verwendungen - Stand Februar 2009 IAB Standards für Werbeformen dienen als Richtlinien und Empfehlung für die Erstellung von Online Creatives. Nach diesen Standards erstellte Werbemittel können

Mehr

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2013

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2013 Online Mediadaten gültig ab 01. Januar 2013 Online Werbung KN-online ist eines der führenden Online-Medien in Schleswig-Holstein. Durch die starke Vernetzung der Printund Online-Redaktion bietet KN-online

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2015

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2015 WEISCHER ONLINE GMBH Spezifikationen 2015 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten Redirect, Flash B. Standardwerbeformate Skyscraper, Wide Skyscraper

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2013

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2013 WEISCHER ONLINE GMBH Spezifikationen 2013 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformate Fullsize Banner/ Full Banner (expandable),

Mehr

Technische Daten & Spezifikationen

Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten Standardformate Werbemittelspezifikationen für Standardformate Die Dateigröße versteht sich als Summe aus Quellcode und eingebetteten Grafiken. Flash-Werbemittel

Mehr

Te T chnische e S pezifikationen Spezifikationen gültig ab 01.12.2010

Te T chnische e S pezifikationen Spezifikationen gültig ab 01.12.2010 Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen gültig ab 01.12.2010 Inhalt Anlieferung der Werbemittel für den Display-Bereich i Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Flash

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 20. 11. 2014

Technische Spezifikationen. gültig ab 20. 11. 2014 Technische Spezifikationen gültig ab 20. 11. 2014 Inhalt Anlieferung der Werbemittel für den Display-Bereich Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Flash Spezifikationen Layer Ads

Mehr

CORPORATE PREISE UND KONDITIONEN

CORPORATE PREISE UND KONDITIONEN CORPORATE PREISE UND KONDITIONEN 2013 web - ros & Gallery 2 Format platz. werbeform Spezifikation* grösse* ros - cpm Gallery - Cpm Rectangle 300x250 max. 70 KB 20.00 20.00 Monsterboard 468x400 max. 70

Mehr

bilan.ch V 06.07.2015 mytamedia.ch

bilan.ch V 06.07.2015 mytamedia.ch bilan.ch DER MASSSTAB FÜR DIE SCHWEIZER WIRTSCHAFT Preise Online & Mobile 2015 Web-tablette-smartphone USERPROFIL PROFIL DER INTERNET-USER MEDIADATEN UND INTERESSEN MEDIENDATEN Keyfacts Site bilan.ch Gesamtes

Mehr

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016 Technische Spezifikationen Stand: 01.03.2016 Inhalt 1. Anlieferung der Werbemittel 2. Größe der Werbemittel 3. Generelle Flash-Spezifikationen 4. Flash-Layer 5. HTML5 Werbemittel 6. Expandables 7. Wallpaper

Mehr

Spezifikationen Werbemittel Online. Stand: Oktober 2014

Spezifikationen Werbemittel Online. Stand: Oktober 2014 Spezifikationen Werbemittel Online Stand: Oktober 2014 Inhalt 1. Anlieferung Display Werbemittel 2. Spezifikationen Werbemittel MTV.de VIVA.tv Nick.de ComedyCentral.tv GameOne.de Southpark.de 3. Anlieferung

Mehr

Erstellung eines Wallpaper Ads / Hockeysticks für MSN Stand 04/2010

Erstellung eines Wallpaper Ads / Hockeysticks für MSN Stand 04/2010 Erstellung eines Wallpaper Ads / Hockeysticks für MSN Stand 04/2010 Definition eines Wallpaper Ads Benötigte Dateien: 728x90 Superbanner Fallback: Gif/Jpg (max 40kb) 728x90 Superbanner Flash: Swf (max

Mehr

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-7 Premium Ad Package Seite 8-14 Sonderwerbeformen Seite

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen DISPLAY Gültig ab 01.04.2013 Inhaltsverzeichnis Display Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Flash-Spezifikationen

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1 & auto-service.de Inhaltsübersicht Agenda 01 Allgemeine Hinweise zu Erstellung und Anlieferung... 3 02 Besonderheiten zu Bewegtbild

Mehr

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008

IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Formate und Verwendungen - Stand November 2008 IAB Standards für Werbeformen dienen als Richtlinien und Empfehlung für die Erstellung von Online Creatives. Nach diesen Standards erstellte Werbemittel

Mehr

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Stand 15.12.2014, ersetzt alle vorhergehenden Online-Tarife. www.tagblattzuerich.ch tagblattzuerich.ch bietet den Leserinnen und Lesern vielseitige Inhalte aus

Mehr

Condé Nast Digital Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate

Condé Nast Digital Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Condé Nast Digital Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate CONDÉ NAST DIGITAL WERBEFORMEN Inhalt Werbeformen im Überblick Seite 3 Standardwerbeformen Display Seite 4 Sonderwerbeformen und

Mehr

Unsere Werbeformen auf E-Journals in der Übersicht

Unsere Werbeformen auf E-Journals in der Übersicht Unsere Werbeformen auf E-Journals in der Übersicht Werbeform Abmessung (Pixel) Dateigröße (kb) Dateiformat TKP 1) -Preis ROS 2) -/TKP 1) -Preis Skyscraper 120 x 600 50 GIF, JPEG, HTML, Flash 75, 45, Wide

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1, top.de & auto-service.de INHALTSÜBERSICHT 01 Allgemeine Hinweis zu Erstellung & Anlieferung... 3 02 Spezifikationen Mobile:

Mehr

WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN

WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN INHALT 1. Standardwerbemittel Sonderplatzierungen Homepage / SignOut-Page Sonderplatzierungen Kategorie / Textlinks Werbemittel Mobile 2. Streaming 3. Allgemeine Hinweise STANDARDWERBEMITTEL

Mehr

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seiten 3-4 Standardwerbeformen Seiten 5-8 Premium Ad Package Seiten 9-15 Sonderwerbeformen

Mehr

Mobile Technische Spezifikationen

Mobile Technische Spezifikationen Mobile Technische Spezifikationen Inhalt 1. Allgemeine Hinweise Folie 2 2. Mobile Banner Folie 4 3. Mobile Medium Rectangle Folie 9 4. Prestitial Folie 10 5. Sponsoring (Logointegration + Logo Flip) Folie

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen MOBILE Gültig ab 01.04.2013 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Sonderformate 10 Übersicht

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen DISPLAY Gültig ab 12.01.2015 Inhaltsverzeichnis Display Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Flash-Spezifikationen

Mehr

Technische Spezifikationen Q 02/11 INHALT

Technische Spezifikationen Q 02/11 INHALT Technische Spezifikationen Q 02/11 INHALT 1. Anlieferung der Werbemittel 2. Maximale Größe der Standardwerbemittel 3. Generelle Flash-Spezifikationen 4. Spezifikationen für Flash-Layer 5. Spezifikationen

Mehr

Technische Spezifikationen - Online. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de

Technische Spezifikationen - Online. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de - Online E-Mail: info@.de E-Mail:info@.de Ihr Online Werbenetzwerk Inhaltsverzeichniss: Anlieferung der Werbemittel Größe der Werbemittel Generelle Flash-Spezifikationen Flash-Layer Expandables Wallpaper

Mehr

Technische Daten & Spezifikationen

Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten Standardformate Werbemittelspezifikationen für Standardformate Die Dateigröße versteht sich als Summe aus Quellcode und eingebetteten Grafiken. Flash-Werbemittel

Mehr

cash Werbung Infomanual digitale Werbeformen

cash Werbung Infomanual digitale Werbeformen cash Werbung Infomanual digitale Werbeformen cash Marketing, Version vom 30.07.2009 1 Inhaltsverzeichnis 1. Digitale Werbeformen 3 1.1. Internet-Portal 3 1.1.1. Werbeformen Internet-Portal 3 1.1.2. Termine

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2014

WEISCHER ONLINE GMBH. Spezifikationen 2014 WEISCHER ONLINE GMBH Spezifikationen 2014 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten Flash, Redirect B. Standardwerbeformate Tabellarische Übersicht Fullsize

Mehr

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate.

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Stand: 22.07.2014 Xaxis Specs Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Bitte beachten: Anlieferungszeit an das GroupM Admanagement beachten: Nur wenn

Mehr

MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR RESPONSIVE ADS

MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR RESPONSIVE ADS MEDIA GROUP ONE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 2015 FÜR RESPONSIVE ADS Stand April 10, 2015, MEDIA GROUP ONE Digital GmbH 1 ALLGEMEINE INFORMATIONEN INHALT EINLEITUNG 3 FACT SHEET 4 ANLIEFERUNG 5 WERBEMITTEL-BESONDERHEITEN

Mehr

AdOps Technische Spezifikationen

AdOps Technische Spezifikationen AdOps Technische Spezifikationen HTML5-Werbemittel (Desktop) Bei der Verwendung von Redirects müssen diese Spezifikationen nicht beachtet werden. Physische Anlieferung von HTML5-Werbemitteln + Trackings.

Mehr

ADITION Spezifikationen für Flash-Werbemittel Stand: 06/2015

ADITION Spezifikationen für Flash-Werbemittel Stand: 06/2015 ADITION Spezifikationen für Flash-Werbemittel Stand: 06/2015 Für die korrekte Einbindung bzw. Klickzählung von Flash-Werbemitteln in ADITION müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, die Sie diesem

Mehr

Real Time Advertising Werbenetzwerk

Real Time Advertising Werbenetzwerk I Ihr Spezialist für digitale Werbung. Real Time Advertising Werbenetzwerk MARKEN-BEKANNTHEIT DURCH WELTWEITE VIDEO UND DISPLAY ONLINE-KAMPAGNEN STEIGERN MEDIADATEN UND FORMATE STAND: 28. SEPTEMBER 2015

Mehr

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate.

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Xaxis Specs Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Bitte beachten: Werbemittel können nur in physischer Form angeliefert werden. Ads mit Dateigrößen

Mehr

Kontakt: banner@spiegel-qc.de

Kontakt: banner@spiegel-qc.de Wallpaper / FrameAd Superbanner / Skyscraper / Billboard Video Ad Specials Subchannel Expandables / Layer: Wallpaper ContentAd / Medium Rectangle Titel / Werbeform Wallpaper / FrameAd Superbanner Skyscraper

Mehr

www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN MOBIL

www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN MOBIL www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN ONLINE MOBIL Inhaltsverzeichnis I. Technische Daten S. 3 II. Newsletter-Werbung S. 4 2.1. Banner S. 5 2.2. Textwerbung S. 6 2.3. Textwerbung mit

Mehr

Technisches Handbuch. Flash-Funktionen ADTECH IQ 2012-04-19. ADTECH GmbH

Technisches Handbuch. Flash-Funktionen ADTECH IQ 2012-04-19. ADTECH GmbH Technisches Handbuch Flash-Funktionen ADTECH IQ 2012-04-19 ADTECH GmbH Inhaltsverzeichnis Einführung in die Flash-Funktionen... 3 Flash-Funktionen für das Nachverfolgen... 4 Flash-Funktionen für Layer...

Mehr

Werbemittelspezifikation

Werbemittelspezifikation Werbemittelspezifikation DISPLAY VIDEO MOBILE ROQUAD Werbeformen Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Display Ads Standartwerbeformen Superbanner Seite 5 Skyscraper Seite 6 Wide Skyscraper Seite 7 Medium

Mehr

Mobile. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n

Mobile. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n Mobile Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n 1 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Anlieferung 4 Auslieferung 5 HTML5 6 Sound 7 Werbeformen 8 Mobile Content Ad (2:1/4:1/6:1) 9 Mobile Pre-/Interstitial

Mehr

Generelle Spezifikationen Werbemittel und Anlieferungsfristen:

Generelle Spezifikationen Werbemittel und Anlieferungsfristen: Generelle Spezifikationen Werbemittel und Anlieferungsfristen: Anlieferung der Werbemittel und technische Fragen per E-Mail an: werbung@koeln.de oder den direkten Kontakt von koeln.de In der Email sollte

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Gaming Portfolio Pure Digital Entertainment Publisher Technische Spezifikationen 2 Technische Spezifikationen Allgemeine Informationen 3 Allgemeine Information Anlieferung Anlieferung der Werbemittel per

Mehr

Installation MXP Extension Kit

Installation MXP Extension Kit Erstellung eines expandable Channel Wallpapers für MSN Juni 2010 Installation MXP Extension Kit Hallo liebe Kreativen, Wir freuen uns, dass Sie mit Eyeblaster arbeiten. Um Ihnen Ihre Arbeit zu Erleichtern,

Mehr

Spezifikationen Werbemittel Allgemeines

Spezifikationen Werbemittel Allgemeines Allgemeines Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben mit webedia zusammenzuarbeiten. Für erfolgreiche Werbemaßnahmen und Vereinfachung der Arbeit Ihrerseits, bieten wir Ihnen die Möglichkeit jegliche

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen DISPLAY Gültig ab 14.07.2015 Inhaltsverzeichnis Display Allgemeine Informationen Anlieferung der Werbemittel 4 Abrechnung Gewährleistung 5 Standardformate 7 Flash-Spezifikationen

Mehr

Das OMS Video-Netzwerk Werben im Bewegtbild-Umfeld. Stand: Februar 2011

Das OMS Video-Netzwerk Werben im Bewegtbild-Umfeld. Stand: Februar 2011 Das OMS Video-Netzwerk Werben im Bewegtbild-Umfeld Stand: Februar 2011 Inhalt Anlieferung der Werbemittel für den Video-Bereich Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Allgemein

Mehr

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE ERSTELLUNG VON FLASH-DATEIEN BEI AUSLIEFERUNG ÜBER DART FOR PUBLISHERS VON F.OLIVER PULZ

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE ERSTELLUNG VON FLASH-DATEIEN BEI AUSLIEFERUNG ÜBER DART FOR PUBLISHERS VON F.OLIVER PULZ VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE ERSTELLUNG VON FLASH-DATEIEN BEI AUSLIEFERUNG ÜBER DART FOR PUBLISHERS VON F.OLIVER PULZ TEL 0211 / 547 9499 MOBIL 0179 / 461 3880 EMAIL OLIVER.PULZ@CHRONOCYCLE.COM O.PULZ@OMS.EU

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen Inhaltsverzeichnis IAB Standard Formate.. 3 + 4 IAB Expandable Version.. 5 + 6 High Impact Formate Billboard. 7 High Impact Formate Wallpaper.. 8 High Impact Formate Fireplace..

Mehr

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3-4 Standardwerbeformen Seite 5-8 Premium Ad Package Seiten 9-15 Sonderwerbeformen

Mehr

25.08.2015 Seite 1. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

25.08.2015 Seite 1. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Seite 1 Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital CONDÉ NAST WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-6 Premium Ad Package Seite 7-11 Sonderwerbeformen

Mehr

Spezifikationen Standard Werbemittel Flash & In-Game. gültig ab 30.04.2010

Spezifikationen Standard Werbemittel Flash & In-Game. gültig ab 30.04.2010 Spezifikationen Standard Werbemittel Flash & In-Game gültig ab 30.04.2010 Inhalt 1. AdLINK Richtlinien für alle Werbemittel 2. AdLINK Maximale Grössen von Standardformaten 3. AdLINK Flash Spezifikationen

Mehr

Technische Spezifikationen ZEIT online

Technische Spezifikationen ZEIT online Technische Spezifikationen ZEIT online Stand 19.07.2007 GmbH Führender Vermarkter von Qualitäts- und Entscheidermedien Handelsblatt Handelsblatt News am Abend DIE ZEIT ZEITmagazin Leben Der Tagesspiegel

Mehr

Spezifikationen Werbemittel. Gültig für folgende Brands:

Spezifikationen Werbemittel. Gültig für folgende Brands: Gültig für folgende Brands: Allgemeines Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben mit webedia zusammenzuarbeiten. Für erfolgreiche Werbemaßnahmen und Vereinfachung der Arbeit Ihrerseits, bieten wir

Mehr

www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN MOBIL

www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN MOBIL www.internetworld.de SPEZIFIKATIONEN ONLINE-WERBEFORMEN ONLINE TABLET MOBIL Inhaltsverzeichnis I. Technische Daten S. 3 II. Newsletter-Werbung S. 4 2.1. Banner S. 5 2.2. Textwerbung S. 6 2.3. Textwerbung

Mehr

SPEZIFIKATIONEN ONLINE CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016

SPEZIFIKATIONEN ONLINE CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016 SPEZIFIKATIONEN ONLINE CLASSIC UND CREATIVE ADS März 2016 SPEZIFIKATIONEN FÜR DIE PROGRAMMIERUNG VON FLASH-BANNERN Goldbach Audience bietet über den Adserver die Möglichkeit, Flash-Ads direkt einzubinden,

Mehr

Mediadaten Onlinewerbung Responsive Website Apps Newsletter

Mediadaten Onlinewerbung Responsive Website Apps Newsletter Mediadaten Onlinewerbung Responsive Website Apps Newsletter Werbemöglichkeiten im Überblick Bannerwerbung Internet TKP in Platzierung Ausgabemedium Seite Leaderboard 180 / 150 Homepage / Rubrik Desktop

Mehr

Spezifikationen Standard Werbemittel Flash & In-Game gültig ab 01.08.2010

Spezifikationen Standard Werbemittel Flash & In-Game gültig ab 01.08.2010 Spezifikationen Standard Werbemittel Flash & In-Game gültig ab 01.08.2010 2010, Goldbach Audience Inhalt Audience Richtlinien für alle Werbemittel Audience Maximale Grössen von Standardformaten Audience

Mehr