Audiovisuelle Geräte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Audiovisuelle Geräte"

Transkript

1 Audiovisuelle Geräte für den Schulunterricht ipad GPS Geräte Video/ Foto Visualizer Notebooks Tonaufnahme Beamer und Leinwand mobiles Medien Labor Didaktische Geräte- Einheiten

2 Apple ipad ZumAusprobierenvoreinerAnschaffungfürdieSchule FürProjektarbeitenimKlassenverbandz.B.Trickfilm,Videoschnitt,Comics... PräsentationderArbeitsergebnisseinKombinationmit einembeamerviavga/hdmiadapter,appletvoderairserver Inkl.unterschiedlicherLern-Apps: Trickfilme,ComicsundFotostoryserstellen BerufsvorbereitungamiPad VideodokumentationundVideoschnitt Musikstückeproduzieren DasiPadalsinteraktivesWhiteboardnutzen GeometrieunterrichtmitdemiPad AppsfürdennaturwissenschaftlichenUnterrichtinPrimar-undSekundarstufe (Waldfibel,Vogelführer,Periodensystem ) Verleihzahl: 20Stück(12iPadiPadAir)

3 GPS Geräte DerEinsatzvonGPSGerätenbietetvielfältigeMöglichkeitenfüreinenmodernen Unterricht: Geocaching,Schulcaching,RätselcachingzurFörderungderFach-,Sozial-und Methodenkompetenz Tourenplanung,DurchführungundNachbearbeitungmitHilfederSatellitentechnikfürz.B. Klassenfahrten,Stadtexkursionen,Projekttage,etc. Verleihzahl: Schülergeräte(GarminDakota20) Lehrergeräte(GarminOregon600) Geräte(GarminGPSmap62s)

4 Beamer + Leinwand BeamerCasioXJ-A256 - GeringeAbmessungendaherbesondershandlich - IntegrierteLautsprecher - PräsentierenauchohnePCmöglichdurchUSB2.0 - WeitereAnschlüsse:VGA,HDMI - ZurNotfallleiheundzumTestenderneuenLaser-undLED-HybridTechnologie DVDBeamerEpsonEB-W8D - BeamermitintegriertemDVD-PlayerFilmeinlegen,Startdrücken,fertig - EinfacheDirektpräsentationauchüberUSBmöglich - WeitereAnschlüsse:VGA,HDMI,Mikrofon - Supersounddurchintegrierte10W-Stereo-Lautsprecher - TragegrifffüreinfachesTransportierenIdealfürKlassenfahrtenoder denmobileneinsatzimschulhaus

5 Beamer + Leinwand...fürz.B.KinoeventsinderSchule Großbildleinwand - Maße:ca.Meter - FürdenAußeneinsatzunterbestimmtenBedingungengeeignet - BeimAbholengenügendZeitfüreineEinweisung(Auf-undAbbau)einplanen - Abholungmind.zweiPersonen,Aufbaumind.vierPersonen - LeinwandpasstineinengroßenKofferraum Profi-BeamerEpsonEB-G6550WU(5200AnsiLumen) - BeamerwirdineinemFlight-Casetransportiert(etwasgrößeralsnormal) - EinweisungindieBenutzungdesBeamersebenfallsbeiderAbholung

6 Video/Foto Kamera DigitalkameraPanasonicLumixDMC-TZ10 - DigitalkamerasinzweiKoffernordentlichverpackt - EinfacheBedienung - FürSchulaufführungen,Projekte,Klassenfahrten - MitGPS-undHD-Videofunktion DigitaleVideokameraSonyHDR-CX-730undSonyHDR-PJ ZweiVideokamerasaufWunschmitpassendemTeleskopstativ - FürSchulaufführungenundFeste,Videodokumentationen,Bewegungsanalysenim Sportunterricht - VideoaufnahmeninHD-Qualität - SonyHDR-PJ-810mitintegrierterProjektor-Funktion

7 Action-Kamera Go-Pro füraktivitätenwiez.b.aufausflügen,klassenfahrtenoderimsportunterricht Action-KameraGoProHero3+Silver - VideosmiteinerAuflösungvon1080p60-10-MP-FotosmiteinerGeschwindigkeitvonbiszu10BildernproSekundein professionellerqualität - ÜberdasintegrierteWi-FikanndieKameramitderGoProAppperFernzugriffbedient werden,einevorschauderaufnahmenabspielenunddiefavoritenbeifacebook, Twitteru.a.teilen - ImVerleihbefindetsichaucheinZubehör-SetmitdiversenHalterungenwiez.B. Helmhalterung,Brustgurt,HalterungfürdenFahrrad-Lenkeretc.

8 Visualizer VisualizerEpsonELP-DC11 - SchließenSiedenVisualizerdirektaneinenbeliebigenProjektoranundstellenSieObjekteund digitaleinhaltevergrößertdar. - DasArbeitenmitFolieundOverheadprojektorgehörtderVergangenheitan. FüllenSiez.B.ArbeitsblättergemeinsammitdenSchülerndirektunterdemVisualizerausunddie 5-MegapixelKameraüberträgtdasBildübereinenProjektoraufdieLeinwand. - MitHilfedesVisualizerskönnenebenso3-D-Objekte,Bücher,ExperimenteundsogarLebewesen digitalvergrößertdargestelltwerden. - InVerbindungmiteinemPCundderdazugehörigenSoftwarekönnenStandbilderundVideos aufgenommenwerden,auchdasschmelzenvoneiscremeimzeitrafferkannbeobachtetwerden. - SodokumentierenSieihrenUnterrichtaufmoderneArtundWeise: MitdemeingebautenMikrofon,derLive-AnmerkungsfunktionunddenZeichenwerkzeugenkönnen schriftlichenotizenodertonkommentarezuvideosoderbildernhinzugefügtwerden.

9 Mobiles Medien Labor MobilesMedienlaborinWald,Feld,GewässerundHeim BeobachtungenundDokumentationmitvierverschiedenenKameratypen: Überwachungskamera(KamerasenderBildschirmempfänger) Reichweitebiszu200(freiesSichtfeld) FürBeobachtungenvordemFuchsbau,Mauseloch,etc. Mikroskopkamera(auskleinmachgroßeBildereinfachundschnell) Tulpenblüten,Läuse,Zecken,Haut,biszu500-fachvergrößertdarstellen MessungvonAbständen,Flächen,Winkeln dervergrößertengegenständedankspeziellersoftware WärmebildkameraFLIREX-Serie Infrarot-ThermografiealseinfacheundschnelleMethodezurOptimierungdesEnergieverbrauchsinGebäuden ErkennungvonEnergieverschwendung,FeuchtigkeitundWasserschädensowieelektrischenProblemen. SehrfürdenEinsatzimPhysikunterrichtgeeignet. UndwernureinGerätmitnehmenwillDenkenSieauchmalaneiniPad!

10 Notebooks AppleMacBookPro ZurBearbeitungvonAudio-,FotoundVideodateienmit schnellemrechnerundpassendersoftware.

11 Tonaufnahmegeräte Diktiergeräte(OlympusDigitalVoiceRecorderDS-30), PortablerWAV/MP3Recorder(ZOOMH2N) - Supereinfache Bedienung und Schnelligkeit - man kann alles SOFORT aufnehmen: einen Konzert- Mitschnitt, einen Demo-Song, die eigene Probe, den nächsten Gig, schnell eine Song-Idee konservieren, eine Besprechung/Konferenz/Seminar/Vorlesung archivieren, Interviews/Podcasts machen oder einfach nur Vogelstimmen im Stadtpark aufzeichnen. - Einfach hinstellen, auf die Schallquelle ausrichten und die "Record"-Taste drücken, das war s. Die Aussteuerung erfolgt vollautomatisch.

12 Didaktische Geräte-Einheiten Akustik-Koffer DiesemobileTonausstattungineinemKofferistgeeignetfürSchulaufführungen,Talkrundenoder Podiumsdiskussionen.DieMikrofonesindjeweilsmiteinemca.KabelmitdemkleinenMischpultzu verbinden.dasmischpultkanndannaneinbestehendeslautsprechersystemangeschlossenwerden.dazu passendgibtestischmikrofonständer. Ohrenspitzer-Koffer FrauSusanneWagneristseitOktober2015Ohrenspitzer-ReferentinimLandkreisRastattundStadtkreis Baden-BadenundkannvonSchulenkostenfreiangefordertwerden. DasMarkenzeichendesProjektsderroteHörkofferenthältHörspiele,didaktischeAnregungenund Technik,umselbstproduzierenzukönnen. Geo-Koffer DerKofferbeinhaltetdie14wichtigstenSteinsortenBaden-Württembergs.DerUSB-StickimGeokoffer enthältzudemhilfreichesunterrichts-undanschauungsmaterialfürlehrkräfte. Verhütungsmittel-Koffer:EinLehrmittelzurSexualerziehung Inhalt:Kondome,Condometer,HolzpeniszurDemonstration,Diaphragma,Gebärmuttermodellfür Diaphragma,Portiokappe,Contragel.KondomfürdieFrau(Femidom),Spirale,Pillenpackungmit Informationsmaterial,Spekulum,Schwangerschaftstest,Menstruationskappe,Binden,Tampons, BroschürenundPlakate.

Infrastruktur und Technik für jeden Bedarf

Infrastruktur und Technik für jeden Bedarf Infrastruktur und Technik für jeden Bedarf Das Kongresshaus Zürich ist für Anlässe jeder Art, von 10 bis 3000 Besuchern, perfekt ausgerüstet. Den Kunden steht eine gesamte, feste wie auch mobile, kongresstechnische

Mehr

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Virales Marketing mit Smartphones Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Über Onwerk Was ist ein Smartphone? Eigene Inhalte auf dem Telefon Statistiken Virales Marketing Mobiles virales Marketing Beispiel

Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 TCP/IP TCP/IP Video TCP/IP TCP/IP TCP/IP 13 14 15 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57

Mehr

Tablets als Arbeitsgeräte in der Lehre

Tablets als Arbeitsgeräte in der Lehre Tablets als Arbeitsgeräte in der Lehre Ein Projekt am FB Physik der TU Darmstadt 01.10.2014 TU Darmstadt FB Physik Erik Kremser Inhalt Motivation Notwendige Fertigkeiten zum Einsatz eines Tablets im Unterricht

Mehr

Kartause-Hain-Schule. in Düsseldorf. Erste Schritte. auf dem Weg zur ipad-nutzung. im Unterricht

Kartause-Hain-Schule. in Düsseldorf. Erste Schritte. auf dem Weg zur ipad-nutzung. im Unterricht Kartause-Hain-Schule in Düsseldorf Erste Schritte auf dem Weg zur ipad-nutzung im Unterricht Medienpass NRW ipad-nutzung im Unterricht Kompetenzbereich: Bedienen und Anwenden Ich weiß, wie und wofür ich

Mehr

Visualizer Lumens DC120

Visualizer Lumens DC120 Visualizer Lumens DC120 DC120 6 x mechanisch XGA / SXGA / UXGA 420 x 315 mm LED integriert Bilddrehung 180 Ja, über Leistungsstarker Visualizer mit - Objektiv im Einstiegs-Preissegment. Sehr einfacher

Mehr

Raumkatalog. Veranstaltungsräume an der Med Uni Graz

Raumkatalog. Veranstaltungsräume an der Med Uni Graz Raumkatalog Veranstaltungsräume an der Med Uni Graz Sehr geehrte Damen und Herren! An der Medizinischen Universität Graz steht Ihnen eine Vielzahl an Veranstaltungsräumen zur Verfügung. Egal ob Sie nun

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung CrontoSign Swiss

Installations- und Bedienungsanleitung CrontoSign Swiss Installations- und Bedienungsanleitung CrontoSign Swiss Das neue Authentisierungsverfahren CrontoSign Swiss codiert die Login- und Transaktionssignierungsdaten in einem farbigen Mosaik. Das farbige Mosaik

Mehr

Bedienung der Medien und der Raumfunktionen im J 4

Bedienung der Medien und der Raumfunktionen im J 4 Bedienung der Medien und der Raumfunktionen im J 4 Geräte Medienschrank und Touchpanel Raumfunktionen (Licht, Fenster, Vorhänge) Beamer Notebook anschließen Deckenkamera/Visualizer weitere Funktionen Bedienung

Mehr

TomTom WEBFLEET Logbook. Partner Produkt Kit

TomTom WEBFLEET Logbook. Partner Produkt Kit TomTom WEBFLEET Logbook Partner Produkt Kit Inhalt Führen eines Fahrtenbuchs leicht gemacht! Vorteile Für wen ist es gedacht? Wie funktioniert es? Verfügbarkeit Funktionen Technische Anforderungen Wettbewerb

Mehr

Was sind Multimedia-schulungssysteme?

Was sind Multimedia-schulungssysteme? Was sind Multimedia-schulungssysteme? Multimedia-Schulungssysteme PC-Schulung in bester Qualität alphadidact Digital und videodidact sind Schulungssysteme zur Echtzeit-Bildübertragung von hochauflösenden

Mehr

Workshop Videoblogging

Workshop Videoblogging Workshop Videoblogging Empfehlungen für passendes Videoequipment von Hannes Schleeh und Gunnar Sohn 2013 schleeh.de Hannes Schleeh Stand 11.07.2013 1 Ultramobiles Hangout on Air Studio Arbeitsgerät Samsung

Mehr

Die erste Notebookklasse von der Idee bis zur Umsetzung

Die erste Notebookklasse von der Idee bis zur Umsetzung Die erste Notebookklasse von der Idee bis zur Umsetzung Gemeinsam im Netz Lernen mit persönlichen digitalen Werkzeugen Das Johann-Beckmann-Gymnasium - Oberstufe - ca. 750 Schüler - 53 Lehrkräfte - kein

Mehr

Lernen mit mobilen Endgeräten

Lernen mit mobilen Endgeräten Lernen mit mobilen Endgeräten Dr. Sonja Moser Pädagogisches Institut Leitung des Fachbereichs Medienpädagogik Medienpädagogik in München Pädagogisches Institut, Fachbereich Neue Medien/ Medienpädagogik

Mehr

Mobile Information und Kommunikation - Smartphones und Tablet-PC -

Mobile Information und Kommunikation - Smartphones und Tablet-PC - Mobile Information und Kommunikation - Smartphones und Tablet-PC - 2014 WMIT.DE Wolfgang Meyer Mobile Geräte Laptop / Notebook (teils mit Touchscreen) 18.04.2014 2 Tablet (- PC) Smartphone Mobile Information

Mehr

ipad Air 2 und ipad mini 3

ipad Air 2 und ipad mini 3 Edition SmartBooks ipad Air 2 und ipad mini 3 ios 8 optimal einsetzen. Auch für ios 8 mit - ipad 2 und neuer - allen ipad mini - ipad Air von Uthelm Bechtel 1. Auflage dpunkt.verlag 2014 Verlag C.H. Beck

Mehr

Netzbasierte Multimediaausstattung in Hörsälen und Seminarräumen 14.03.2012 2009 UNIVERSITÄT ROSTOCK 1

Netzbasierte Multimediaausstattung in Hörsälen und Seminarräumen 14.03.2012 2009 UNIVERSITÄT ROSTOCK 1 Netzbasierte Multimediaausstattung in Hörsälen und Seminarräumen 1 Netzbasierte Multimediaausstattung in Hörsälen und Seminarräumen 2 Netzbasierte Multimediaausstattung in Hörsälen und Seminarräumen AG-Hörsaalausstattung

Mehr

Produkt-Information 1. ÜBER FLUXGUIDE 2. FLUXGUIDE FUNKTIONEN 3. FLUXGUIDE HARDWARE 4. FLUXGUIDE ERWEITERUNGEN. Stand: März 2014

Produkt-Information 1. ÜBER FLUXGUIDE 2. FLUXGUIDE FUNKTIONEN 3. FLUXGUIDE HARDWARE 4. FLUXGUIDE ERWEITERUNGEN. Stand: März 2014 Produkt-Information Stand: März 2014 1. ÜBER FLUXGUIDE 2. FLUXGUIDE FUNKTIONEN 3. FLUXGUIDE HARDWARE 4. FLUXGUIDE ERWEITERUNGEN Innovatives Guiding für Museen und Ausstellungen High-End-Technologien: Intuition

Mehr

Schulmedienzentrum Handreichung zum Medienpass Duisburg für die Primarstufe

Schulmedienzentrum Handreichung zum Medienpass Duisburg für die Primarstufe Schulmedienzentrum Handreichung zum Medienpass Duisburg für die Primarstufe Stand 30/11/12 1 von 9 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Grundlagen Intranet... 4 Printmedien (Buch, Zeitung...)... 5 Teilnahme

Mehr

Anleitung App CHARLY Foto

Anleitung App CHARLY Foto Anleitung App CHARLY Foto Version 1.0.0 Wichtige Informationen: Für einen fehlerfreien Betrieb der App CHARLY Foto halten Sie sich bitte an nachfolgende Installationsanweisungen. 2 Inhalt Einleitung 3

Mehr

Empfehlung für die elearning Ausstattung an Neuen Mittelschulen in Tirol

Empfehlung für die elearning Ausstattung an Neuen Mittelschulen in Tirol Empfehlung für die elearning Ausstattung an Neuen Mittelschulen in Tirol erstellt durch VertreterInnen von: Landesschulrat für Tirol Pädagogische Hochschule Tirol TBI Medienzentrum des Landes Tirol Tiroler

Mehr

Das ipad-buch. Giesbert Damaschke. Vierfarben. von

Das ipad-buch. Giesbert Damaschke. Vierfarben. von Das ipad-buch von Giesbert Damaschke Vierfarben Inhalt 1: Erste Schritte mit dem ipad 13 Welche Modelle gibt es? 13 Das ipad stellt sich vor 16 So legen Sie die SIM-Karte ein 19 Einschalten, ausschalten,

Mehr

Tess Relay-Dienste mobil nutzen

Tess Relay-Dienste mobil nutzen Tess Relay-Dienste mobil nutzen Die Tess Relay-Dienste sind auch mobil nutzbar. Hierfür müssen Sie eine Internetverbindung aufbauen. Es gibt zwei Möglichkeiten der mobilen Internetverbindung: Über eine

Mehr

Für iphone und ipad. Apps. Exzellenz im Praxismanagement. CHARLY by solutio

Für iphone und ipad. Apps. Exzellenz im Praxismanagement. CHARLY by solutio Für iphone und ipad Apps CHARLY by solutio Exzellenz im Praxismanagement Exzellent: Die CHARLY-Apps Exzellentes Praxismanagement ist mobil Neben den bewährten Praxismanagement-Softwareversionen der solutio

Mehr

Fragebogen zum Grundkurs Einsatz von Medien und ICT in der Schule

Fragebogen zum Grundkurs Einsatz von Medien und ICT in der Schule Fragebogen zum Grundkurs Einsatz von Medien und ICT in der Schule Wozu dient dieser Fragebogen? Dieser Fragebogen soll Ihnen helfen: der Kursleitung ein Bild Ihrer Geräte (Computer, Beamer...) zu vermitteln,

Mehr

360Grad-Service Dienstleistungs-Preisliste

360Grad-Service Dienstleistungs-Preisliste 360Grad-Service Dienstleistungs-Preisliste 1. Foto 2. Film 3. Ton / Musik 4. 360 Grad Rundgänge 5. Luftbildaufnahmen 6. Allgemeine Infos Stand 05 / 2015 1. Foto Fotoaufnahmen - HiRes - RAW / HDR Fotograf

Mehr

Anleitung. Nutzung verschiedener Geräte mit dem Beamer

Anleitung. Nutzung verschiedener Geräte mit dem Beamer 1 Anschluss verschiedener Geräte an den Beamer Stand 13.2.09 Seite 1 von 8 Anleitung Nutzung verschiedener Geräte mit dem Beamer Wie schließe ich Notebook, Videokamera, DVD-Player, Videorecorder, digitaler

Mehr

Inhalt. Einleitung. 15 Daten-Roaming deaktivieren 33 Die 3G-Antenne ausschalten, um Strom zu sparen 33 18 Das Pad in den Flugmodus versetzen 34

Inhalt. Einleitung. 15 Daten-Roaming deaktivieren 33 Die 3G-Antenne ausschalten, um Strom zu sparen 33 18 Das Pad in den Flugmodus versetzen 34 Inhalt Einleitung i. Wie verbinde ich mein Pad mit einem Netzwerk? 15 Daten-Roaming deaktivieren 33 Die 3G-Antenne ausschalten, um Strom zu sparen 33 18 Das Pad in den Flugmodus versetzen 34 2. Wie kann

Mehr

tagesanzeiger.ch Tarif 2016

tagesanzeiger.ch Tarif 2016 tagesanzeiger.ch Tarif 2016 1 Inhalt / Soziodemographie Desktop 2 Wideboard Halfpage-Ad / Maxi-Skyscraper 3 Brandday Rectangle 4 Content Board Layer-Ad 5 Crossmedia Mobile / Tablet 6 Mobile Wideboard Mobile

Mehr

ipads an Kölner Schulen Begehung einer Projektstunde mit Tablet-Einsatz am Erich Gutenberg Berufskolleg Köln (Vergleichsschule)

ipads an Kölner Schulen Begehung einer Projektstunde mit Tablet-Einsatz am Erich Gutenberg Berufskolleg Köln (Vergleichsschule) Universität zu Köln Institut für Physik und ihre Didaktik ipads an Kölner Schulen Begehung einer Projektstunde mit Tablet-Einsatz am Erich Gutenberg Berufskolleg Köln (Vergleichsschule) Prof. Dr. André

Mehr

ipad Air und ipad mini Retina

ipad Air und ipad mini Retina ipad Air und ipad mini Retina ios 7 optimal einsetzen - auch für ipad 2, ipad 3. Generation, ipad 4. Generation, ipad mini von Uthelm Bechtel 1. Auflage ipad Air und ipad mini Retina Bechtel schnell und

Mehr

Unterrichtsversuch Lernen mit Tablets am Nordpfalzgymnasium Kirchheimbolanden (24. - 28. Juni 2013) ein kleines Resümee

Unterrichtsversuch Lernen mit Tablets am Nordpfalzgymnasium Kirchheimbolanden (24. - 28. Juni 2013) ein kleines Resümee N O R D P F A L Z G Y M N A S I U M Staatliches Gymnasium in Trägerschaft des Donnersbergkreises Dr.-Heinrich-von-Brunck-Straße 47a 67292 Kirchheimbolanden Tel : 06352-7055-0 Fax: 06352-7055-11 Unterrichtsversuch

Mehr

Digitale Schule vernetztes Lernen

Digitale Schule vernetztes Lernen Digitale Schule vernetztes Lernen Achim Berg, BITKOM-Vizepräsident Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH Berlin/Karlsruhe, 9. Dezember 2014 Jeder fünfte Schüler hält die

Mehr

Interaktive Projektion. Burghold & Frech GmbH Peterstraße 1 99084 Erfurt Kristin.Dietzschold@Burghold-Frech.de 0361 / 42296-28 www.burghold-frech.

Interaktive Projektion. Burghold & Frech GmbH Peterstraße 1 99084 Erfurt Kristin.Dietzschold@Burghold-Frech.de 0361 / 42296-28 www.burghold-frech. Interaktive Projektion Ihre Präsentation als interaktives Erlebnis Machen Sie Ihren Unterricht bzw. Ihre Präsentation dank integrierter Whiteboard-Funktion zu einem interaktiven Highlight! Mit dem speziellen

Mehr

Smartphone mit integriertem Projektor Samsung GT-I8530 Galaxy Beam

Smartphone mit integriertem Projektor Samsung GT-I8530 Galaxy Beam Smartphone mit integriertem Projektor Samsung GT-I8530 Galaxy Beam Projektionen bis 50" 1-GHz-Dual-Core-Prozessor 4"-Super-AMOLED-Touchscreen 8 GB interne Speicherkapazität Bluetooth 3.0 für drahtlosen

Mehr

Das «Interaktive Whiteboard» im Klassenzimmer. Drei Thesen. 1. These

Das «Interaktive Whiteboard» im Klassenzimmer. Drei Thesen. 1. These Das «Whiteboard» 19. und 20.11.2009 Drei Thesen 1. Standard werden 2. 3. auch für klaren! werden in naher Der Computer ist Lehrplan vorgeschrieben. Die konsequente Folge daraus ist ein Beamer zum PC. 1

Mehr

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG Mobile Learning Mobile Learning MANAGE YOUR QUALIFICATION IN A SINGLE SYSTEM Durch die zunehmende

Mehr

Smartphones, ipad und Apps als neue Hoffnungsträger innerhalb der Telekommunikations-Branche. Eine Studie aus dem GfK Consumer Panel

Smartphones, ipad und Apps als neue Hoffnungsträger innerhalb der Telekommunikations-Branche. Eine Studie aus dem GfK Consumer Panel Smartphones, ipad und Apps als neue Hoffnungsträger innerhalb der Telekommunikations-Branche Eine Studie aus dem GfK Consumer Panel Ausgangslage und Zielsetzung Smartphones, ipad und Apps als neue Hoffnungsträger

Mehr

WEISSBUCH 2012. Robert Weiss. Freitag, 27. April 12

WEISSBUCH 2012. Robert Weiss. Freitag, 27. April 12 Robert Weiss Gesamtinstallationen Gesamtinstallationen Schweiz Total der PC-Installationen: 8'130'000 PC / 1'000 Erwerbstätige: 650 PC / 1'000 Erwerbstätige: 1'373 PC / 1000 Haushaltungen 1'329 Die PC-Marktentwicklung

Mehr

Erfahrungsbericht Virtuelle Solar Seminare. Durchführung von Informationsveranstaltungen im Internet Matthias Gebauer

Erfahrungsbericht Virtuelle Solar Seminare. Durchführung von Informationsveranstaltungen im Internet Matthias Gebauer Erfahrungsbericht Virtuelle Solar Seminare Durchführung von Informationsveranstaltungen im Internet Matthias Gebauer Solarverein Trier e.v. Gegründet 1994 Über 400 Mitglieder Information, Beratung und

Mehr

tagesanzeiger.ch Tarif 2015

tagesanzeiger.ch Tarif 2015 tagesanzeiger.ch Tarif 2015 1 Inhalt / Soziodemographie Desktop 2 Wideboard Halfpage-Ad / Maxi-Skyscraper 3 Brandday Rectangle 4 Maxiboard Content Board 5 Big Layer-Ad Crossmedia Mobile / Tablet 6 Mobile

Mehr

Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage

Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage Newsletter Apple Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage Mit Office für Mac 2011 können Sie Ihren Mac ganz nach den eigenen

Mehr

Bedienungsanleitung Medienpult großer Hörsaal (Untergeschoss Aula Gebäude)

Bedienungsanleitung Medienpult großer Hörsaal (Untergeschoss Aula Gebäude) 1 Bedienungsanleitung Medienpult größer Hörsaal Bedienungsanleitung Medienpult großer Hörsaal (Untergeschoss Aula Gebäude) Folgende Geräte lassen sich über das Medienpult bedienen: 1x Projektor (Beamer)

Mehr

IT-Partnerschaft mit dem Weltverband Deutscher Auslandsschulen. Partner-Information

IT-Partnerschaft mit dem Weltverband Deutscher Auslandsschulen. Partner-Information IT-Partnerschaft mit dem Weltverband Deutscher Auslandsschulen. Partner-Information 2 3 Inhalt Moderne Schul-IT mit deutschem Service. Deutsche Auslandsschulen zeichnen sich durch Ihre Innovationskraft

Mehr

Technische Ausstattung. Matrikelnummer 1584487

Technische Ausstattung. Matrikelnummer 1584487 Technische Ausstattung Verfasser: Ulf Stolley Matrikelnummer 1584487 Veranstaltung: Projekt MC Finkenau SoSe 2005 2 Inhalt 1. Arbeitsplätze...3 2. Verleih/Produktion...4 3. Digitalisierung...5 4. Präsentation...5

Mehr

Einsatz von Videokonferenzen in Lehre und Organisation

Einsatz von Videokonferenzen in Lehre und Organisation Organisation Inhalte des Referats (1) Der Einsatz von Videokonferenzen in der Lehre (2) Videokonferenzen zur Unterstützung der Organisation (3) Überblick zum Einsatz von Videokonferenzen an der HS Zittau-Görlitz

Mehr

Obergericht des Kantons Zürich

Obergericht des Kantons Zürich Obergericht des Kantons Zürich I. Strafkammer Geschäfts-Nr.: SB 11 0200-01Z7/tm Präsidialverfügung vom 9. November 2011 in Sachen Rudolf Matthias Eimer, Beschuldigter und I. Berufungskläger sowie Anschlussberufungskläger

Mehr

Bedienung der AMX Touchpaneloberflächen

Bedienung der AMX Touchpaneloberflächen Bedienung der AMX Touchpaneloberflächen im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Garching Hörsaal D2 Greifswald Seminarraum 2-1 - Das Startmenü Das Startmenü ist bei ausgeschalteter Medientechnik sichtbar.

Mehr

Videokonferenztechnik an der UMMD

Videokonferenztechnik an der UMMD Videokonferenztechnik an der UMMD Dr.-Ing. Martin Kunert Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Medizinisches Rechenzentrum Thomas Jonczyk-Weber Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Medizinische Fakultät

Mehr

Listenpreise für Großkunden. Es ist Deine Zeit.

Listenpreise für Großkunden. Es ist Deine Zeit. Listenpreise für Großkunden. Es ist Deine Zeit. ASUS Transformer Pad TF700KL & Dockingstation 370170 184.79 731.01 ASUS Transformer Pad TF700KL & Dockingstation 370170 Apple iphone 4 (8 GB) schwarz 300522

Mehr

Inhalt. Daten-Roaming deaktivieren 33 Die 3G-Antenne ausschalten, um Strom zu sparen 33 Das ipad in den Flugmodus versetzen 34.

Inhalt. Daten-Roaming deaktivieren 33 Die 3G-Antenne ausschalten, um Strom zu sparen 33 Das ipad in den Flugmodus versetzen 34. O:/Wiley/iPad_PG/3d/ftoc.3d from 30.05.2011 14:26:49 Inhalt Einleitung 15 1. Wie verbinde ich mein ipad mit einem Netzwerk? 18 Daten-Roaming deaktivieren 33 Die 3G-Antenne ausschalten, um Strom zu sparen

Mehr

So#ware- Engineering für mobile Systeme. paluno

So#ware- Engineering für mobile Systeme. paluno So#ware- Engineering für mobile Systeme Gliederung 1 Grundlagen 2 Grundlagen der Anwendungsentwicklung für Android 3 Grundlagen der Anwendungsentwicklung für ios 4 KommunikaBon mit Netzwerken 5 MulBthreading

Mehr

P1Control. App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung

P1Control. App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung P1Control alles im Griff, jederzeit und überall. Mobiler Zugriff auf Ihre IP-Fernüberwachungsanlage. Mit P1Control können Sie als Protection One Kunde ganz einfach

Mehr

Die Messung von Qualität und Prüfung kritischer Prozeße wird immer wichtiger

Die Messung von Qualität und Prüfung kritischer Prozeße wird immer wichtiger Die Messung von Qualität und Prüfung kritischer Prozeße wird immer wichtiger Einhaltung von Kundenvorgaben in der Produktion EU- und ISO-Richtlinien / DIN-Vorschriften Arbeitsschutz Kostenkontrolle Etc.

Mehr

Beratung lehren im Inverted Classroom. Videolecture. Techniken und Knowhow zur Videoproduktion

Beratung lehren im Inverted Classroom. Videolecture. Techniken und Knowhow zur Videoproduktion Beratung lehren im Inverted Classroom Techniken und Knowhow zur Videoproduktion 1 Überlegungen zur Vorbereitung und Produktion von Videolectures 2 Formen und Funktionen von Videos im Unterricht 3 Videolectures

Mehr

Das ipad in. Vi,ms. mit ios 7. E-Mail, Internet, Musik, Bilder & Filme umfassend erklärt

Das ipad in. Vi,ms. mit ios 7. E-Mail, Internet, Musik, Bilder & Filme umfassend erklärt Das ipad in Vi,ms mit ios 7 EMail, Internet, Musik, Bilder & Filme umfassend erklärt Mit Mehrwert die Schnellzugriff Hintergründe Benutzung Mandl & Schwarz Das Praxisbuch zum ipad Herzlich Willkommen 11

Mehr

www.ehe. photos Preisliste 2015 Hochzeit- Begleitung von Fotografen und Assistenten für max. 16 Stunden;

www.ehe. photos Preisliste 2015 Hochzeit- Begleitung von Fotografen und Assistenten für max. 16 Stunden; Preisliste 2015» Fotografie «Hochzeits- Fotopaket» Ganztag «1200 Hochzeit- Begleitung von Fotografen und Assistenten für max. 16 Stunden; Sie bekommen mind. 700 Fotos; Foto- Bearbeitung dauert ca. 10 Wochen;

Mehr

Hörsaal B1. Inhalt. Zuständigkeit Hausmeister. Allgemeine Hinweise zur Medientechnik

Hörsaal B1. Inhalt. Zuständigkeit Hausmeister. Allgemeine Hinweise zur Medientechnik Hörsaal B1 Inhalt Zuständigkeit Hausmeister Allgemeine Hinweise zur Medientechnik Bild des stationären Computer sowie das Bild vom Visualizer auf dem Beamer wiedergeben. Anschließen des Notebooks an den

Mehr

Dienstleistungsübersicht Jens Kösters BA

Dienstleistungsübersicht Jens Kösters BA Medienwerk e.v. 07.07.2010 Dienstleistungsübersicht Jens Kösters BA E-learning Videoproduktion Inhaltsverzeichnis I. Einleitung II. Videoproduktion Liveübertragung On-Demand III. Videocast zu vorhandenen

Mehr

Musik &Bildung. Praxis Musikunterricht. www.musikpaedagogik-online.de. Erschienen im Heft Musik & Bildung spezial "Wert der Kreativität"

Musik &Bildung. Praxis Musikunterricht. www.musikpaedagogik-online.de. Erschienen im Heft Musik & Bildung spezial Wert der Kreativität Musik &Bildung Praxis Musikunterricht www.musikpaedagogik-online.de Erschienen im Heft Musik & Bildung spezial "" Mehr zur Zeitschrift "Musik & Bildung" finden Sie unter: www.musikpaedagogik-online.de

Mehr

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49 Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone 13 Die SIM-Karte einlegen 14 Ist itunes installiert? 16 Das iphone aktivieren 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen 23 Alle Knöpfe und Schalter auf

Mehr

1. Einleitung 2. OMA Konzept 3. OMA System 4. OMA Funktionen 5. OMA Nutzung 6. OMA Anwendungen 7. Zusammenfassung

1. Einleitung 2. OMA Konzept 3. OMA System 4. OMA Funktionen 5. OMA Nutzung 6. OMA Anwendungen 7. Zusammenfassung DGZfP-Jahrestagung 2011 - Mi.2.C.1 DGzfP Jahrestagung, Bremen, 30. Mai.- Online Maintenance Assistance (OMA) zur Unterstützung von mobilen ZfP Inspektoren Präsentiert von Holger Speckmann, NDI&Testing

Mehr

Raum-Management. Dokumentation 2015

Raum-Management. Dokumentation 2015 Raum-Management Dokumentation 2015 Inhaltsverzeichnis Raum-Management Standort Kaufmännischer Verband Zürich... 3 Eingang Seminarräume... 3 Kontakt... 3 Anreise Seminarräume... 3 Raumangebot Übersicht...

Mehr

Medienzentrum des Kreises Steinfurt Emsdetten Tecklenburger Str Steinfurt. NewsLetter 01/2015

Medienzentrum des Kreises Steinfurt Emsdetten Tecklenburger Str Steinfurt. NewsLetter 01/2015 medien zentrum Telefon 02572-920290 Telefax 02572-920299 E-Mail medienzentrum@kreis-steinfurt.de Verleihstandort Postanschrift Südring 26 Medienzentrum des Kreises Steinfurt 48282 Emsdetten Tecklenburger

Mehr

smarter mobile Einbindung von mobilen Endgeräten in Geschäftsprozesse Wo? -Kongress GeoMobility - 7. und 8. Dezember 2011

smarter mobile Einbindung von mobilen Endgeräten in Geschäftsprozesse Wo? -Kongress GeoMobility - 7. und 8. Dezember 2011 smarter mobile Einbindung von mobilen Endgeräten in Geschäftsprozesse Wo? -Kongress GeoMobility - 7. und 8. Dezember 2011 1 Agenda 1 Wer wir sind? 2 Grundlagen des Geschäftsprozessmanagement 3 Einbindung

Mehr

Vollautomatisches mobiles Satellitenempfangssystem

Vollautomatisches mobiles Satellitenempfangssystem Vollautomatisches mobiles Satellitenempfangssystem Vollautomatisches mobiles Satellitenempfangssystem Einzigartige innovative Qualität, Bedienungsfreundlichkeit und Preis sind die entscheidenden Faktoren

Mehr

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31 Inhalt Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13 Android und Samsung - eine Erfolgsgeschichte 14 Das Galaxy 56-frisch ausgepackt 14 Die Bedienelemente des Galaxy 56 17 Das S6 zum ersten Mal starten

Mehr

Excelsis Business Technology AG

Excelsis Business Technology AG Excelsis Business Technology AG Wearables, Smartphones & Co. im Unternehmenseinsatz Christian Sauter, Vorstand, Excelsis Business Technology AG DATAGROUP Strategie Forum: Enterprise Mobility Hamburg, 25.

Mehr

Projekt Medienintegration mira@school

Projekt Medienintegration mira@school November 2007 Projekt Medienintegration mira@school - Endbericht zur Medienintegration in Schulen des Schulamtsbezirks Gießen/Vogelsberg aus Sicht von Schulleitungen und Lehrkräften - - Zusammenfassung

Mehr

Leih und Mietgeräte. Mietgeräte. Kostenfreie Leihgeräte erhalten Sie während der Reparatur von bei uns gekauften Geräten.

Leih und Mietgeräte. Mietgeräte. Kostenfreie Leihgeräte erhalten Sie während der Reparatur von bei uns gekauften Geräten. IT - Handel, Technischer Service, Zubehör und Reparaturen, Leihgeräte, und vor-ort Betreuung Netzwerkplanung und Ausführung Technische Beratung, IT-Administration allgemeine Betreuung Prof. Software, Datenkonvertierungen

Mehr

k Versteigerung 05. Dezember 2015 Weihnachtsmarkt Erding, Am Schrannenplatz, in 85435 Erding

k Versteigerung 05. Dezember 2015 Weihnachtsmarkt Erding, Am Schrannenplatz, in 85435 Erding k Versteigerung 05. Dezember 2015 Weihnachtsmarkt Erding, Am Schrannenplatz, in 85435 Erding Schmuck 1 UHR, Armbanduhr, Chopard Happy Sport, grünes Lederarmband, silberfarbenes Edelstahlgehäuse, 4 blaue

Mehr

1. Starte die gewünschte Browseranwendung durch Klick auf den Screenshot.

1. Starte die gewünschte Browseranwendung durch Klick auf den Screenshot. Benutzerhinweise zur digitalen Datenaufnahme Mit den von Esri kostenfrei bereitgestellten Anwendungen zur digitalen Datenaufnahme kannst du Daten am Computer oder direkt im Gelände mit mobilen Geräten

Mehr

Auswertung der Umfrage: ICT@alacarte Schüler

Auswertung der Umfrage: ICT@alacarte Schüler Seite 1 von 18 Auswertung der Umfrage: ICT@alacarte Schüler Allgemeine Informationen zur Umfrage Start der Umfrage 24.11.2011 Ende der Umfrage 16.12.2011 Laufzeit 22 Tage Anzahl der Teilnehmer 168 Ø Teilnahmezeit

Mehr

Newsnet Tarif 2016. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2016. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll inread Video

Newsnet Tarif 2016. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2016. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll inread Video Newsnet Tarif 2016 Preise ab 1. Januar 2016 Inhalt 2 Facts & Figures Desktop 3 Wideboard Halfpage-Ad / Maxi-Skyscraper 4 Brandday Rectangle 5 Content Board Poster-Ad 6 Layer-Ad Sponsored Content Mobile

Mehr

PRÄSENTIEREN SIE SICH ZUM ERFOLG!

PRÄSENTIEREN SIE SICH ZUM ERFOLG! PRÄSENTIEREN SIE SICH ZUM ERFOLG! PHILOSOPHIE Wenn Menschen gefesselt sind von Eindrücken, Kommunikation so deutlich ist, dass keine Frage offen bleibt Wenn das Ambiente im Konferenzraum nur durch seine

Mehr

executive summary juli 2013

executive summary juli 2013 executive summary juli 2013 Executive Summary Das Unternehmen sonible entwickelt innovative Soft- und Hardware Produkte für den Audiomarkt. Den Kern der aktuellen Entwicklungstätigkeiten bilden die Software

Mehr

Windows Media Center

Windows Media Center Windows Media Center Weniger ist mehr Bill Gates wünschte sich schon im Jahre 2000 einen PC für sein Wohnzimmer. Ein Gerät, das alle anderen Apparate der Unterhaltungselektronik überflüssig macht. Gesagt

Mehr

Nach der App-Entwicklung - der Apple App Store: Chancen, Erfahrungen und Probleme. Oliver Schweissgut, os-cillation GmbH

Nach der App-Entwicklung - der Apple App Store: Chancen, Erfahrungen und Probleme. Oliver Schweissgut, os-cillation GmbH Nach der App-Entwicklung - der Apple App Store: Chancen, Erfahrungen und Probleme Oliver Schweissgut, os-cillation GmbH Chancen Durchsuchbare Plattform Jedermann kann leicht eine App einstellen Apps werden

Mehr

TIVAPP. Software-Lösung für Dienstleister und Betreiber. Carsten Dubberke Buschenhofen & Partner GmbH

TIVAPP. Software-Lösung für Dienstleister und Betreiber. Carsten Dubberke Buschenhofen & Partner GmbH TIVAPP Software-Lösung für Dienstleister und Betreiber Carsten Dubberke Buschenhofen & Partner GmbH Topologie Betreiber mit eigener Datenhaltung Objekte TIVID Objekte Objekte TIVIDs Objekte Objekte Barcodes

Mehr

Tablets im Unterricht

Tablets im Unterricht Grundsätzliche Vor- und Nachteile aller Tablets - Sofort einsatzbereit (kein Hochfahren ) - Geringeres Gewicht als analoge Unterrichtsmaterialien, somit vielfältiger und auch unterwegs einsetzbar - Geringe

Mehr

Zwischenbericht: Tablet-Computer an der

Zwischenbericht: Tablet-Computer an der Zwischenbericht: Tablet-Computer an der IGS Volkmarode Die IGS Volkmarode ist eine Integrierte Gesamtschule im Aufbau. Sie hat im Schuljahr 2009/2010 den Schulbetrieb aufgenommen und verfügt mittlerweile

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13 Die SIM-Karte einlegen... 14 Ist itunes installiert?... 16 Das iphone aktivieren... 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen... 23 Alle Knöpfe und Schalter

Mehr

Medienbildung. Den eigenen Lernprozess dokumentieren. Die eigenen Kompetenzen reflektieren.

Medienbildung. Den eigenen Lernprozess dokumentieren. Die eigenen Kompetenzen reflektieren. Medienbildung Den eigenen Lernprozess dokumentieren. Die eigenen en reflektieren. STAATLICHES SEMINAR FÜR DIDAKTIK UND LEHRERBILDUNG (GWHS/GMS) NÜRTINGEN STATE INSTITUTE FOR INITIAL TEACHER TRAINING Multimedia

Mehr

Digitales Außen- Videoüberwachungssystem. Einfache Einrichtung in drei Schritten. 2 von 7 05.07.2011 20:48

Digitales Außen- Videoüberwachungssystem. Einfache Einrichtung in drei Schritten. 2 von 7 05.07.2011 20:48 2 von 7 05.07.2011 20:48 Mit diesem wetterfesten Videoüberwachungssystem mit Nachtsicht behalten Sie alles im Auge innen und außen, bei Tag und Nacht. Sie können es selbst einrichten und sich im Ernstfall

Mehr

Newsnet Tarif 2015. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2015. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll / Post-Roll. Mobile Wideboard. inread Video 10 Sitebar-Ad

Newsnet Tarif 2015. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2015. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll / Post-Roll. Mobile Wideboard. inread Video 10 Sitebar-Ad Newsnet Tarif 2015 Preise ab 1. Januar 2015 Inhalt 2 Facts & Figures Mobile / Tablet Desktop 7 Mobile Wideboard Video 9 Pre-Roll / Post-Roll 3 Wideboard Mobile Rectangle inread Video 10 Sitebar-Ad Halfpage-Ad

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Manfred Schwarz, Sven Vogel. Video. Schneiden, aufwerten und im Heimkino genießen ISBN: 978-3-446-42495-1

Inhaltsverzeichnis. Manfred Schwarz, Sven Vogel. Video. Schneiden, aufwerten und im Heimkino genießen ISBN: 978-3-446-42495-1 Inhaltsverzeichnis Manfred Schwarz, Sven Vogel Video Schneiden, aufwerten und im Heimkino genießen ISBN: 978-3-446-42495-1 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://wwwhanserde/978-3-446-42495-1

Mehr

Medienrecht und Schule. Alles was Recht ist! Was ist in der Schule erlaubt? Dies ist keine Rechtsberatung, nur Information

Medienrecht und Schule. Alles was Recht ist! Was ist in der Schule erlaubt? Dies ist keine Rechtsberatung, nur Information Medienrecht und Schule Alles was Recht ist! Was ist in der Schule erlaubt? Dies ist keine Rechtsberatung, nur Information Öffentliche Wiedergabe 52 (1). Für die Wiedergabe ist eine Vergütung zu zahlen.

Mehr

Smartphones / PDA Phones für Hörgeschädigte

Smartphones / PDA Phones für Hörgeschädigte Smartphones / PDA Phones für Hörgeschädigte Computer mit E Mail, Chat, Video Chat usw. haben für Hörgeschädigte neue kommunikative Welten erschlossen. Handys und besonders Smartphones lassen diese neuen

Mehr

YOUR WAY TO CONFERENCE EXCELLENCE MEDIEN- & PRÄSENTATIONSTECHNIK

YOUR WAY TO CONFERENCE EXCELLENCE MEDIEN- & PRÄSENTATIONSTECHNIK YOUR WAY TO CONFERENCE EXCELLENCE MEDIEN- & PRÄSENTATIONSTECHNIK STEIGERN SIE IHRE EFFIZIENZ MIT PRODUKTEN VON CONEX MEDIA GESAMTLÖSUNGEN AUS EINER HAND QUALITÄT IST IMMER DIE SUMME VIELER KLEINER DETAILS

Mehr

1. Mit dem ProSieben WEB & TV STICK und deinem Laptop überall fernsehen

1. Mit dem ProSieben WEB & TV STICK und deinem Laptop überall fernsehen 1. Mit dem ProSieben WEB & TV STICK und deinem Laptop überall fernsehen Das ÜberallFernsehen ist durch das digitale Antennenfernsehen (DVB-T) bundesweit in vielen Regionen möglich. ProSieben ist in vielen

Mehr

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Videoüberwachung Netzwerktechnik IR-Freilandsensorik Dienstleistungen NUUO Rekorder Ein Gesamtüberblick 2 Themenübersicht Allgemeines

Mehr

Inhalt. Über den Autor. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/1015578470. digitalisiert durch

Inhalt. Über den Autor. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/1015578470. digitalisiert durch Einfuhrung Über den Autor l. Wie bekomme ich meine Fotos nach iphoto? 13 Bilder aus dem Finder oder aus einer 15 E-Mail importieren 33 Fotos mit»digitale Bilder«scannen 34 Einen Scanner oder eine Kamera

Mehr

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014 Programmieren für mobile Endgeräte 2 Inhalt Toast-Meldungen Permissions Sensoren GPS (Global Positioning System) Kamera Anzeigen von Koordinaten auf einer

Mehr

EINFACH BILDER GEMEINSAM BETRACHTEN, AUFNEHMEN UND ARCHIVIEREN

EINFACH BILDER GEMEINSAM BETRACHTEN, AUFNEHMEN UND ARCHIVIEREN HD-Kameras für Lichtmikroskope EINFACH BILDER GEMEINSAM BETRACHTEN, AUFNEHMEN UND ARCHIVIEREN Leica ICC50 W (Wi-Fi) und Leica ICC50 E (Ethernet) 3 LEICA ICC50 W UND LEICA ICC50 E GUTE VERBINDUNG! GO WIRELESS!

Mehr

Dressless natürlich robust.

Dressless natürlich robust. Originalgröße Originalgröße Dressless natürlich robust. Mobiler Datenzugriff via UMTS oder LTE, antibakterielles Display, 9 Stunden Akkulaufzeit, ein Windows 8.1 Pro Betriebssystem - Das TAROX Craftab

Mehr

Richtlinien zu itunes U

Richtlinien zu itunes U Inhalt Überblick 1 Erste Schritte 2 Kurseinstellungen 3 Bearbeiten und Verwalten von Inhalten 5 Hinzufügen von Posts, Aufgaben und Materialien 6 Verwaltung und Zusammenarbeit 8 Verwalten der Anmeldung

Mehr

Ihre Schul-IT in sicheren Händen. URANO Informationssysteme GmbH. URANO Informationssysteme GmbH. ipad-klassen fördern neue Unterrichtskonzepte

Ihre Schul-IT in sicheren Händen. URANO Informationssysteme GmbH. URANO Informationssysteme GmbH. ipad-klassen fördern neue Unterrichtskonzepte ipad-klassen fördern neue Unterrichtskonzepte Kinder gehen heute völlig selbstverständlich mit modernen Informationstechnologien um. Ein Alltag ohne Smartphone, Computer und Internet ist nicht mehr denkbar.

Mehr

www.swisscom.ch Swisscom TV bedienen Utiliser Swisscom TV Utilizzare Swisscom TV Using Swisscom TV

www.swisscom.ch Swisscom TV bedienen Utiliser Swisscom TV Utilizzare Swisscom TV Using Swisscom TV Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern 10035341 07/2012 2G www.swisscom.ch Swisscom TV bedienen Utiliser Swisscom TV Utilizzare Swisscom TV Using Swisscom TV Inhaltsverzeichnis Wie starte ich

Mehr

Zeile. Seite 1 von 10. MHz: Prozessor MB: RAM GB: Festplatte

Zeile. Seite 1 von 10. MHz: Prozessor MB: RAM GB: Festplatte 1 EDV-Saal 1 Desktop SFF 2666 3544 250 DVD CDWR DVDWR 2 EDV-Saal 2 Desktop SFF 2666 3544 250 DVD CDWR DVDWR 3 EDV-Saal 3 Desktop SFF 2666 3544 250 DVD CDWR DVDWR 4 EDV-Saal 4 Desktop SFF 2666 3544 250

Mehr