IBM System i 515 Express

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IBM System i 515 Express"

Transkript

1 Machen Sie das Beste aus Ihren IT-Investitionen IBM System i 515 Express Highlights Integriertes Betriebssystem und Integrierte Tools zur Leistungsoptimierung integrierte Datenbank und für webbasier- tes Management Integrierte Antivirus- und Sicherheitstools Integrierter Web-Server Integrierte Backup- und Optimiert für kleine und mittelständische Recovery-Tools Unternehmen mit bis zu 40 Benutzern Die Grundlage Zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen müssen sich mit den Anforderungen einer zu komplexen IT-Umgebung auseinandersetzen. Wenn Ihr Unternehmen wächst, werden auch höhere Anforderungen an die IT gestellt. Durch die Implementierung neuer Anwendungen müssen möglicherweise weitere Server installiert werden, was wiederum mit höheren Kosten und einem größeren Personalaufwand verbunden ist. Sie benötigen heute mehr denn je ein System, das Sie im Hinblick auf die Reaktionsfähigkeit gegenüber Kunden, Steigerung der Produktivität, einen unterbrechungsfreien Betrieb und die Sicherung von Daten und Systemen unterstützt ohne hohe Vorlaufinvestitionen in zeitlichen oder finanziellen Aufwand oder Know-how. Sie benötigen ein stets zuverlässiges Business- System, das mit Ihrem Unternehmen mitwächst. Die IBM System i Produktfamilie bietet das Potenzial und die Leistungsfähigkeit, die erforderlich sind, um mehrere Geschäftsanwendungen

2 auf einem einzelnen System auszuführen. Es enthält zudem verschiedene Funktionen zur Vereinfachung Ihrer IT-Umgebung. Da die System i Plattform ein vollständiges Business- System bietet, auf dem die Features und Funktionen integriert sind, die Sie benötigen, kann es äußerst kostengünstig angeboten werden. Die System i Produktfamilie zeichnet sich durch ein Höchstmaß an Sicherheit und Virenschutz aus. Sie unterstützt bewährte, branchenspezifische Lösungen von IBM Business Partnern mit innovativer IBM Technologie und die Möglichkeit, zahlreiche bewährte Betriebssysteme und Anwendungsumgebungen auf nur einem System ausführen zu können. System i Angebote zeichnen sich durch eine flexible Preisstruktur aus und bieten einen hohen Wertbeitrag für Ihr Unternehmen. Das Ergebnis ist eine einfache, kosteneffiziente, leistungsfähige Lösung mit einem hervorragenden Preis-Leistungs- Verhältnis sowie Funktionen, die für Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und legendäre Sicherheit stehen. Diese Lösung bietet die nötige Flexibilität, um mit einem kleinen System einzusteigen und auf ein System zu erweitern, das Ihren Unternehmensanforderungen gerecht wird. Machen Sie mehr aus Ihren Investitionen Ihnen steht ein limitiertes IT-Budget und ein kleines IT-Team zur Verfügung. Mit der System i Produktfamilie ist alles, was Sie für den Betrieb Ihrer Geschäftsanwendungen benötigen, in einem einzigen System integriert. Die System i Plattform umfasst Funktionen für Datenbanken, Sicherheit, Leistungsoptimierung, Backup, Reporting, Kommunikation und Internetkonnektivität und ist so konzipiert, dass sie einfach zu bedienen und zu warten ist und gleichzeitig äußerst preisgünstig ist. Mit den System i Angeboten lassen sich außerdem komplexe Strukturen und IT-Umgebungen vereinfachen und die Gesamtkosten verringern. Systemverfügbarkeit und Business- Continuity Wenn ein Unternehmen wächst, werden höhere Anforderungen an die Anwendungen gestellt. Unternehmen benötigen dabei für jede einzelne Phase intuitive, optimierte Managementfunktionen. Zahlreiche verschiedene Funktionen für das Anwendungsmanagement, die Bestandteil der IBM System i Angebote sind, unterstützen Unternehmen dabei, diesen Anforderungen gerecht zu werden, indem Anwendungsworkloads und Leistung dynamisch und sogar automatisch an ständig sich ändernde Geschäftsprioritäten angepasst werden. Vertrauen Sie beim Schutz Ihrer Geschäftsinformationen auf die System i Produktfamilie. Jedes System verfügt über ein integriertes Sicherheitsmanagement, das zusammen mit Tools für die Virusprüfung in Echtzeit für optimalen Schutz sorgt. Damit wird die Plattform zu Recht dem Anspruch gerecht, ein System mit extrem hohem Virenschutz zu sein.

3 Da die System i Produktfamilie auf zukunftsweisender Technologie basiert, kann mit einer automatischen Überwachung ein Höchstmaß an Verfügbarkeit und Ausfallschutz erreicht werden. Die Server können beim Auftreten von Fehlern beispielsweise proaktiv Mitteilungen an IBM senden häufig sind hierfür nicht einmal Benutzereingriffe erforderlich. In einigen Fällen kann der aufgetretene Fehler sogar von IBM behoben werden, bevor der Administrator im Unternehmen den Fehler feststellt. Dies trägt zu einer erheblichen Verringerung des Zeitaufwands für die Fehlerbehebung, zur Reduzierung von Personalkosten sowie zur Verringerung von Unterbrechungen durch Servicevorgänge bei. Vereinfachung der IT-Umgebung und Ausführung nahezu aller Anwendungen Mit dem System i 515 Express können IT-Umgebungen vereinfacht werden, indem mehrere Anwendungen auf einem einzelnen System ausgeführt werden. Der 515 Express bietet die Funktionalität für eine schnelle und einfache Implementierung neuer Lösungen, anstatt durch das Hinzufügen weiterer Server noch komplexere Strukturen zu schaffen. Der 515 Express bietet die Leistung, die selbst anspruchsvollsten Anwendungen gerecht werden. Damit haben Unternehmen die Möglichkeit, aus einer Reihe verschiedenster Anwendungen auszuwählen und Prozesse auf einem einzelnen, äußerst flexiblen und zuverlässigen System mit einem hervorragenden Preis- Leistungs-Verhältnis zu konsolidieren. Das Ausführen mehrerer Lösungen auf demselben System trägt im Vergleich zu einer typischen Server-Farm zu einer Verringerung der Kosten für das Systemmanagement und zu einer Vereinfachung der IT-Umgebung bei. Unternehmen profitieren damit von einem schnelleren Return-on- Investment (ROI) und niedrigeren Gesamtbetriebskosten. Engere Zusammenarbeit mit Kunden, Anbietern und Geschäftspartnern Innovative kleine und mittelständische Unternehmen sind an einer nahtlosen Integration von Anbietern, Geschäftspartnern und Kunden interessiert, um ihre Reaktionsfähigkeit zu verbessern und eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen. Durch die Integration von IBM WebSphere Application Server Express und WebSphere Development Studio bietet Ihnen die System i Produktfamilie die Möglichkeit, Ihre zentralen Geschäftsanwendungen problemlos auf das Web auszuweiten. Eine Vielzahl flexibel einsetzbarer Systemerweiterungen Das System i 515 Express eignet sich hervorragend für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu vierzig Benutzern, die ein preisgünstiges, benutzerfreundliches System benötigen, das die nötige Flexibilität aufweist, um sich schnell an neue Geschäftsanforderungen anzupassen. Über IBM Global Financing stehen flexible Finanzierungsoptionen zu günstigen IBM Konditionen zur Verfügung. Das IBM System i 515 Express kombiniert mit branchenspezifischen Anwendungen und Services von IBM Business Partnern sowie niedrigen monatlichen Leasingraten und einer Finanzierung von IBM ist eine umfassende, leistungsfähige Lösung.

4 Das System i 515 Express steht in drei Konfigurationen zur Verfügung: IBM System i 515 Express auf einen Blick Angebot Konfiguration 1 Konfiguration 2 Konfiguration 3 Prozessor 1-Weg-POWER5+ mit 1,9 GHz 1-Weg-POWER5+ mit 1,9 GHz 2-Wege-POWER5+ mit 1,9 GHz Klassifizierung der Prozessor- CPW (Commercial Processing Workload) Klassifizierung der CPW für 5250-OLTP (Online Transaction Processing) Integrierter Hauptspeicher (Max.) GB (16 GB) 1 GB (16 GB) 2 GB (16 GB) L3-Cache 36 MB 36 MB 36 MB Integrierte Plattenlaufwerke (max. Anzahl an Laufwerken) Implementierter Schutz der Plattenlaufwerke Dual Ethernet-LAN (Local Area Network) WAN-Adapter (Wide Area Network) Bandlaufwerk 2 (8) 2 (8) 4 (8) Spiegelung oder RAID-5 Spiegelung oder RAID-5 Spiegelung oder RAID-5 36 GB (4 mm) 30 GB (QIC) 36 GB (4 mm) I/O-Prozessor DVD-ROM-Laufwerk Twinaxialer Adapter Optional Optional Optional i5/os (5 Benutzer) (5 Benutzer) (5 Benutzer) IBM Web Enablement und IBM Director for IBM iseries Software-Maintenance (kann je nach Land unterschiedlich sein) Drei Monate Ein Jahr Ein Jahr IBM DB2 Query IBM DB2 Query Manager und SQL Toolkit IBM System i5 Access Zusätzliche Gebühr Zusätzliche Gebühr Zusätzliche Gebühr IBM WebSphere Development Studio Optional Optional Optional Prozessorgruppe P05 P05 P05 Kompatibel mit Linux und IBM AIX 5L Ja Ja Ja

5

6 Weitere Informationen Wenden Sie sich an den zuständigen IBM Ansprechpartner oder IBM Business Partner, oder besuchen Sie uns unter: ibm.com/systems/de/i/ IBM Deutschland GmbH Pascalstraße Stuttgart ibm.com/de IBM Österreich Obere Donaustraße Wien ibm.com/at IBM Schweiz Vulkanstrasse Zürich ibm.com/ch Die IBM Homepage finden Sie im Internet unter: ibm.com IBM, das IBM Logo und ibm.com sind eingetragene Marken der IBM Corporation. AIX 5L, DB2, i5/os, iseries, POWER5+, System i, System i5 und WebSphere sind Marken der IBM Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Linux ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds in den USA und/oder anderen Ländern. Vertragsbedingungen und Preise erhalten Sie bei den IBM Geschäftsstellen und/oder den IBM Business Partnern. Die Produktinformationen geben den derzeitigen Stand wieder. Gegenstand und Umfang der Leistungen bestimmen sich ausschließlich nach den jeweiligen Verträgen. Bei IBM heißt Dienst am Kunden zugleich auch Dienst an unserer Umwelt: Wir nehmen Ihre IBM Altgeräte und Zubehörteile zurück und stellen deren umweltfreundliche Entsorgung zum Selbstkostenpreis sicher. IBM Hardwareprodukte sind fabrikneu hergestellt. Sie können neben neuen auch wiederverwendete Teile enthalten. Diese Veröffentlichung dient nur der allgemeinen Information. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Aktuelle Informationen zu IBM Produkten und Services erhalten Sie über die zuständige IBM Verkaufsstelle oder den zuständigen Reseller. IBM berät nicht bei rechtlichen Fragen oder bei Sachverhalten, die die Wirtschaftsprüfung oder Rechnungslegung betreffen. Ebensowenig gewährleistet IBM, dass seine Produkte und Services alle rechtlichen Vorschriften einhalten. Die Kunden sind selbst für die Einhaltung nationaler und internationaler wertpapier-, börsen- und aufsichtsrechtlicher Vorschriften verantwortlich. Bei abgebildeten Geräten kann es sich um Entwicklungsmodelle handeln. Copyright IBM Corporation 2007 Alle Rechte vorbehalten. ISD03001-DEDE SISTG GE IBM Form GT

i5 520 Express Edition

i5 520 Express Edition Der Business-Server für nahezu alle Anwendungen damit Sie sich auf Ihre Geschäftstätigkeit konzentrieren können und nicht auf die IT-Umgebung IBM i5 520 Express Edition Im heutigen Geschäftsumfeld ist

Mehr

IBM System i5 520 Express

IBM System i5 520 Express Ein einziges Business-System für nahezu jede Anwendung mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis IBM System i5 520 Express Highlights Integration von Betriebssystem, Integration von Leistungsoptimierung

Mehr

Palette von über führenchen. Softwareanbietern (ISVs) Kosteneinsparungen durch virenresistente Konzeption des. im Jahresverlauf anfallender

Palette von über führenchen. Softwareanbietern (ISVs) Kosteneinsparungen durch virenresistente Konzeption des. im Jahresverlauf anfallender Ein einziges Business-System für nahezu jede Anwendung mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis IBM System i5 520 Highlights Vereinfachung Ihrer Umgebung Ausführung einer breiten durch die Reduzierung

Mehr

IBM ^ i5 520. Komplexität verringern und Flexibilität steigern mit dem ersten POWER5-basierten Server der Welt. Highlights

IBM ^ i5 520. Komplexität verringern und Flexibilität steigern mit dem ersten POWER5-basierten Server der Welt. Highlights Komplexität verringern und Flexibilität steigern mit dem ersten -basierten Server der Welt Dank modernster Virtualisierungstechnologien kann der i5 520 mehrere Betriebssysteme und Anwendungsumgebungen

Mehr

IBM _` i5 für kleine und mittlere Unternehmen

IBM _` i5 für kleine und mittlere Unternehmen IBM _` i5 für kleine und mittlere Unternehmen Highlights Vereinfachung komplexer IT- Infrastrukturen durch integrierte Verwaltung mehrerer Betriebssysteme und Anwendungsumgebungen sowie hohe Vielseitigkeit

Mehr

IBM ^ i5 570. Komplexität verringern und Produktivität steigern mit dem ersten POWER5-basierten Server der Welt. Highlights

IBM ^ i5 570. Komplexität verringern und Produktivität steigern mit dem ersten POWER5-basierten Server der Welt. Highlights Komplexität verringern und Produktivität steigern mit dem ersten POWER5-basierten Server der Welt IBM ^ i5 570 In der on demand Welt von heute stehen mittlere und große Unternehmen vermehrt unter dem Druck,

Mehr

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files IBM Software Group IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files Inhaltsverzeichnis 1 IBM Tivoli CDP for Files... 3 1.1 Was ist IBM Tivoli CDP?... 3 1.2 Features... 3 1.3 Einsatzgebiet... 4 1.4 Download

Mehr

IBM _` i5-benchmark Virtualization Grand Slam: Kurzübersicht

IBM _` i5-benchmark Virtualization Grand Slam: Kurzübersicht IBM _` i5-benchmark Virtualization Grand Slam: Kurzübersicht Ein praxisnahes Geschäftsszenario zur Verdeutlichung der Virtualisierungsvorteile bei der Serverund Anwendungskonsolidierung Seite 2 Mit steigenden

Mehr

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm.

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. IT Managers Lounge präsentiert: Top-Trend Cloud Computing. Flexibilität, Dynamik und eine schnelle Reaktionsfähigkeit

Mehr

Architekturübersicht. April 2005. IBM Rational Portfolio Manager. Architekturübersicht

Architekturübersicht. April 2005. IBM Rational Portfolio Manager. Architekturübersicht April 2005 IBM Rational Portfolio Manager Architekturübersicht Seite 2 Inhalt 3 Architekturübersicht 3 Datenbankschicht 3 Anwendungsschicht 4 Darstellungsschicht 6 Systemanforderungen 7 Beispielkonfigurationen

Mehr

Die IBM ^ i5 Three-in-One Benchmarktests

Die IBM ^ i5 Three-in-One Benchmarktests May 2004 Die IBM ^ i5 Three-in-One Benchmarktests Die neuen IBM Server mit POWER5-Prozessor bieten in realistischen Szenarios für kleinere und mittlere Unternehmen enorme Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

Mehr

Integriert und zuverlässig die zentrale Komponente des IBM Systems i5. i5/os die nächste Generation des IBM System i5-betriebssystems

Integriert und zuverlässig die zentrale Komponente des IBM Systems i5. i5/os die nächste Generation des IBM System i5-betriebssystems Integriert und zuverlässig die zentrale Komponente des IBM Systems i5 i5/os die nächste Generation des IBM System i5-betriebssystems Highlights Bietet ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und einfacher Bedienbarkeit,

Mehr

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Software Group DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Data Management CEBIT 2003 IBM ist der führende Datenbankanbieter Kundenakzeptanz fördert Wachstum

Mehr

Toshiba Remote Management Agent. Transparenz und Kontrolle für alle Filialsysteme

Toshiba Remote Management Agent. Transparenz und Kontrolle für alle Filialsysteme Remote Management Agent Transparenz und Kontrolle für alle Filialsysteme OPTIMIERUNG VON FILIALPROZESSEN MIT REMOTE-MANAGEMENT Proaktive Ermittlung von Systemfehlern, bevor diese sich zu einem Problem

Mehr

IBM Lotus Greenhouse. Einfach ausprobieren Social Software von IBM. IBM Lotus Greenhouse erlaubt schnelle und unkomplizierte Evaluation

IBM Lotus Greenhouse. Einfach ausprobieren Social Software von IBM. IBM Lotus Greenhouse erlaubt schnelle und unkomplizierte Evaluation IBM Lotus Greenhouse Einfach ausprobieren Social Software von IBM IBM Lotus Greenhouse erlaubt schnelle und unkomplizierte Evaluation http://greenhou Lotus Greenhouse ist eine Online Community, auf der

Mehr

Mobiles Arbeiten mit ELO In und außerhalb der Cloud

Mobiles Arbeiten mit ELO In und außerhalb der Cloud ELOECM Fachkongress2013 Mobiles Arbeiten mit ELO In und außerhalb der Cloud Thomas Körbler Consultant t.koerbler@elo.at Mobiles Arbeiten Was wir uns erwarten Mobiles Arbeiten Zeit- und Ortsunabhängiges

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

Zentrales E-Mail-Management

Zentrales E-Mail-Management Zentrales E-Mail-Management zur rechtskonformen Ablage von E-Mails Daniel Mikeleit Leiter Competence Center Information Systems d.mikeleit@elo.com Grundlagenübersicht Welche Gesetze und andere rechtliche

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Storage-Lösungen haben wir im Blut. Branchenführende RAID-Adapter, HBAs und SAS-Expander mit 12 oder 6 Gbit/s für Storage-Lösungen

Storage-Lösungen haben wir im Blut. Branchenführende RAID-Adapter, HBAs und SAS-Expander mit 12 oder 6 Gbit/s für Storage-Lösungen Storage-Lösungen haben wir im Blut Branchenführende RAID-Adapter, HBAs und SAS-Expander mit 12 oder 6 Gbit/s für Storage-Lösungen RAID-Adapter mit PCIe 3.0 und 12 Gbit/s Serien 8 und 8Q Die RAID-Adapter

Mehr

DAS UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT

DAS UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT DAS UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT AUSWIRKUNGEN AUF DEN CIO KURZÜBERSICHT Global CEO Study 1 Kurzübersicht Dies ist eine Kurzübersicht über die IBM Global CEO (Chief Executive Officer) Study zum Unternehmen der

Mehr

Die Lokation für Business und Technologie

Die Lokation für Business und Technologie Die Lokation für Business und Technologie Das IBM Client Center ist Teil eines weltweiten Netzwerkes, von dessen Erfahrung und Know-how Sie profitieren können. Das IBM Client Center stellt sich vor Eine

Mehr

IBM Tivoli Storage Manager for Virtual Environments Einfache und optimierte unterbrechungsfreie Sicherung und schnelle Wiederherstellung

IBM Tivoli Storage Manager for Virtual Environments Einfache und optimierte unterbrechungsfreie Sicherung und schnelle Wiederherstellung IBM Storage Manager for Virtual Environments Einfache und optimierte unterbrechungsfreie Sicherung und schnelle Wiederherstellung Highlights Einfaches Management des Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesses

Mehr

3. Microsoft Healthcare IT-Forum

3. Microsoft Healthcare IT-Forum 3. Microsoft Healthcare IT-Forum 7. Mai 2009, Hotel Park Hyatt, Zürich Marcel Willems marcelw@microsoft.com Account Technology Strategist Microsoft Schweiz Motivation & Anforderungen Lösungsansätze & Technologiemittel

Mehr

Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone

Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone Mit der ELO for Smartphone-Lösung unterwegs informieren, freigeben und Management- Entscheidungen treffen Petra Dietz, ELO Digital Office GmbH Produktmanager p.dietz@elo.com

Mehr

Mobil arbeiten mit ELO for Mobile Devices Pierre Himmelmann

Mobil arbeiten mit ELO for Mobile Devices Pierre Himmelmann Mobil arbeiten mit ELO for Mobile Devices Pierre Himmelmann Leiter Business Development p.himmelmann@elo.com Agenda Warum eigentlich mobile Arbeitslösungen? Live Präsentation von ELO for Mobile Devices

Mehr

Secure Network Communications (BC-SEC-SNC)

Secure Network Communications (BC-SEC-SNC) Secure Network Communications (BC-SEC-SNC) HELP.BCSECSNC Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

ELOECM Fachkongress2013. Funktions-App. für den Java Client Vorgefertigte Lösungen für Vertrags- und Sitzungsmanagement.

ELOECM Fachkongress2013. Funktions-App. für den Java Client Vorgefertigte Lösungen für Vertrags- und Sitzungsmanagement. ELOECM Fachkongress2013 Funktions-App. für den Java Client Vorgefertigte Lösungen für Vertrags- und Sitzungsmanagement Thorsten Herb Business Consultant t.herb@elo.ch Funktions-App Begriffsdefinition Lösung

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

ELO 9 for Mobile Devices

ELO 9 for Mobile Devices ELO 9 for Mobile Devices Mobiles Arbeiten, Ihr Prozessbeschleuniger Iacob Tropa Produktmanager i.tropa@elo.com Agenda Warum eigentlich mobile Arbeitslösungen? Mobile Arbeitslösungen von ELO Live Präsentation

Mehr

Parallels Plesk Panel

Parallels Plesk Panel Parallels Plesk Panel Was ist neu? Version 9.0 www.parallels.com Version 1.0 Wichtige Themen Das Parallels Plesk Panel 9.0 bringt lang erwartete wichtige Funktionen für Service-Provider und Endnutzer.

Mehr

Individualisierter und automatisierter Umgang mit E-Mails Daniel Mikeleit

Individualisierter und automatisierter Umgang mit E-Mails Daniel Mikeleit Individualisierter und automatisierter Umgang mit E-Mails Daniel Mikeleit Leiter Competence Center Information Systems d.mikeleit@elo.com Neue elektronische Kommunikation Wird E-Mail überhaupt noch benötigt?

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros

IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros Highlights Alles in einem Gehäuse Server, Storage-Area-Network- (SAN- )Speicher, Netzwerkfunktionen und Input/Output (I/O) Ohne spezielle Verkabelung

Mehr

bizsoft Rechner (Server) Wechsel

bizsoft Rechner (Server) Wechsel bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de Internet: www.bizsoft.at Internet:

Mehr

IAC-Programmierung HELP.BCFESITSIACPROG. Release 4.6C

IAC-Programmierung HELP.BCFESITSIACPROG. Release 4.6C IAC-Programmierung HELP.BCFESITSIACPROG Release 4.6C IAC-Programmierung SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Warum lohnt sich der Wechsel zu IBM Tivoli Endpoint Manager, basierend auf BigFix- Technologie?

Warum lohnt sich der Wechsel zu IBM Tivoli Endpoint Manager, basierend auf BigFix- Technologie? Tivoli Warum lohnt sich der Wechsel zu IBM Tivoli Endpoint Manager, basierend auf BigFix- Technologie? Transparenz und Kontrolle in Echtzeit über jedes Endgerät Highlights Einheitliche Managementplattform,

Mehr

Druckerfamilie IBM Infoprint 1000. Drucken in e-business Umgebungen mit der neuen Workgroup-Druckerfamilie von IBM

Druckerfamilie IBM Infoprint 1000. Drucken in e-business Umgebungen mit der neuen Workgroup-Druckerfamilie von IBM Druckerfamilie IBM Infoprint 1000 Drucken in e-business Umgebungen mit der neuen Workgroup-Druckerfamilie von IBM Eine neue Produktfamilie kostengünstiger Unternehmensdrucker IBM Infoprint 1000 Die Drucker

Mehr

kurz erklärt Dokumentenmanagement & Archivierung 3 Schritte mit ELO QuickScan

kurz erklärt Dokumentenmanagement & Archivierung 3 Schritte mit ELO QuickScan kurz erklärt Dokumentenmanagement & Archivierung 3 Schritte mit ELO QuickScan 1 3 Schritte mit ELO QuickScan Nach der Installation auf Ihrem Smartphone benötigen Sie nur drei Schritte, um Dokumente zu

Mehr

Icons Piktogramme im Computer. Dirk Hennig Director User Experience ELO Digital Office GmbH

Icons Piktogramme im Computer. Dirk Hennig Director User Experience ELO Digital Office GmbH Icons Piktogramme im Computer Dirk Hennig Director User Experience ELO Digital Office GmbH ELO Digital Office GmbH Enterprise Content Management Dokumentenmanagement, Workflow Rechnungseingang, Posteingang,

Mehr

IBM Endpoint Manager for Mobile Devices

IBM Endpoint Manager for Mobile Devices IBM Endpoint Manager for Mobile Devices Eine zentrale Plattform für das Management mobiler und traditioneller Endgeräte Highlights Bewältigen Sie geschäftliche und technologische Herausforderungen mobiler

Mehr

Mobiles Arbeiten in der Praxis mit Tablet, Smartphone & Co. Iacob Tropa

Mobiles Arbeiten in der Praxis mit Tablet, Smartphone & Co. Iacob Tropa Mobiles Arbeiten in der Praxis mit Tablet, Smartphone & Co. Iacob Tropa Produktmanager i.tropa@elo.com Agenda Warum eigentlich mobile Arbeitslösungen? Mobile Arbeitslösungen von ELO Live Präsentation von

Mehr

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013 Unterstützte Plattformen und Systemvoraussetzungen für KARTHAGO 2000 / JUDIKAT a) Unterstützte Plattformen Windows XP Home/Pro SP3 x86 Windows Vista SP2 x86 Windows 7 SP1 (x86/ x64) Windows 8 (x86/ x64)

Mehr

Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager s.steimer@elo.com. 25. Januar 2012 Stuttgart, Schwabenlandhalle

Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager s.steimer@elo.com. 25. Januar 2012 Stuttgart, Schwabenlandhalle Formularbasierter Workflow: Beispiele aus der Praxis Einfach und schnell Urlaubsformulare, Bedarfsanforderungen oder Rechnungsprüfungen aufsetzen und steuern Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager

Mehr

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10 ELOoffice 10 Produkt-Highlights Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung www.elooffice.com www.elo.com ELOoffice 10 Einfach. Besser. Organisiert. ELOoffice bietet Anwendern

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre.

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. 14. Juli 2015. Der Tag, an dem in Ihrem Unternehmen das Licht ausgehen könnte. An diesem Tag stellt

Mehr

IBM Software IBM WebSphere Lombardi Edition

IBM Software IBM WebSphere Lombardi Edition IBM Software IBM WebSphere Lombardi Edition Die Plattform für Prozessanwendungen 2 IBM WebSphere Lombardi Edition Highlights Design Lee Memorial Implementierung der Software in weniger als 90 Tagen durch

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

Überwachung und Überprüfung privilegierter Benutzer mit IBM Tivoli Compliance Insight Manager

Überwachung und Überprüfung privilegierter Benutzer mit IBM Tivoli Compliance Insight Manager Lösungen für Security Information and Event Management Zur Unterstützung Ihrer Geschäftsziele Überwachung und Überprüfung privilegierter Benutzer mit IBM Tivoli Compliance Insight Manager Unbefugte Aktivitäten

Mehr

Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider 5 (BLP)

Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider 5 (BLP) Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider 5 (BLP) Stefan Pfeil Leiter Business Development (CTO) s.pfeil@elo.com Am Anfang steht immer der Prozess Beispiel:

Mehr

IBM _` i5 für mittlere und große Unternehmen

IBM _` i5 für mittlere und große Unternehmen IBM _` i5 für mittlere und große Unternehmen Highlights Vereinfachung komplexer IT- Infrastrukturen durch integrierte Verwaltung mehrerer Betriebssysteme und Anwendungsumgebungen sowie hohe Vielseitigkeit

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

Modernes E-Mail-Management ELO für Outlook, Exchange, Notes & Co.

Modernes E-Mail-Management ELO für Outlook, Exchange, Notes & Co. Modernes E-Mail-Management ELO für Outlook, Exchange, Notes & Co. Iacob Tropa Produktmanager i.tropa@elo.com Agenda Typische Fallen/Probleme der elektronischen Post Umgang mit E-Mails in Unternehmen Verschiedene

Mehr

IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros

IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros Highlights Alles in einem Gehäuse Server, Storage-Area-Network-(SAN-) Speicher, Netzwerkfunktionen und Input/ Output (I/O) Ohne spezielle Verkabelung

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Infor Flex Programm Der Weg in die Zukunft

Infor Flex Programm Der Weg in die Zukunft Infor Flex Programm Der Weg in die Zukunft Wolfgang Verheyen Dezember 2009 Copyright 2009 Infor. All rights reserved. www.infor.com. Agenda Was ist Infor Flex? Unser Angebot für Infor ERP Blending-Kunden

Mehr

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION Präambel Die COI GmbH entwickelt seit 1988 moderne, prozessorientierte Lösungen rund um die Themen Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow.

Mehr

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen

SynServer MS Exchange Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer MS Server Solutions Produktinformationen Seite 1 SynServer MS Server Solutions Die Unified Messaging Komplettlösung für Privatkunden, Profis und Firmen SynServer bietet mit den MS Server Solutions

Mehr

Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider (BLP)

Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider (BLP) Intelligentes Prozess- und Informationsmanagement mit dem ELO Business Logic Provider (BLP) Petra Dietz & Martin Feiert Competence Center ERP p.dietz@elo.com m.feiert@elo.com Am Anfang steht immer der

Mehr

Mit der Geschäftsentwicklung Schritt halten: Die SERICA BANK setzt auf IBM System i und Linux

Mit der Geschäftsentwicklung Schritt halten: Die SERICA BANK setzt auf IBM System i und Linux Mit der Geschäftsentwicklung Schritt halten: Die SERICA BANK setzt auf IBM System i und Linux ibm.com/systems/ch/i Erfolgreiche Liechtensteiner Privatbank mit hohen Anforderungen an die IT Die grossen

Mehr

Integrations- und Infrastruktursoftware. Prozessintegrationslösungen von IBM. Ressourcenoptimierung für mehr Produktivität.

Integrations- und Infrastruktursoftware. Prozessintegrationslösungen von IBM. Ressourcenoptimierung für mehr Produktivität. Integrations- und Infrastruktursoftware Prozessintegrationslösungen von IBM. Ressourcenoptimierung für mehr Produktivität. Geschäftsprozesse optimieren und implementieren immer mit den geschäftlichen

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG

CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG International Carrier Sales and Solutions (ICSS) CDN-Service Application Delivery Network (ADN) Mehr Leistung für webbasierte Anwendungen

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.5, Asura Pro 9.5, Garda 5.0...2 PlugBALANCEin 6.5, PlugCROPin 6.5, PlugFITin 6.5, PlugRECOMPOSEin 6.5, PlugSPOTin 6.5,...2 PlugTEXTin 6.5, PlugINKSAVEin 6.5, PlugWEBin

Mehr

HP Proliant Server Golden Offers. März 2013

HP Proliant Server Golden Offers. März 2013 HP Proliant Server Golden Offers März 2013 HP ProLiant Server Golden Offer Produkte März 2013 Bestellnr. D7J57A 470065-661 670639-425 470065-660 Prozessor Intel Core i3-3220 Prozessor (3.3GHz, 2-Core,

Mehr

Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes.

Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes. Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes. Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Rechnen Sie

Mehr

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 96% Energieeffizienz Success Solution Juli 2015 Intel Inside. Leistungsstarke Lösungen Outside. Die Intel Xeon E5-2600 v3

Mehr

managed.it Wir machen s einfach.

managed.it Wir machen s einfach. managed.it Wir machen s einfach. Sind Cloud Computing und IT-Outsourcing für Ihr Unternehmen noch Neuland? Dann ist es höchste Zeit, dass wir Ihre IT genau dorthin bringen und damit ganz einfach machen

Mehr

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP IBeeS GmbH Stand 08.2015 www.ibees.de Seite 1 von 8 Inhalt 1 Hardware-Anforderungen für eine IBeeS.ERP - Applikation... 3 1.1 Server... 3 1.1.1 Allgemeines

Mehr

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH Complex Hosting Autor.: Monika Olschewski Whitepaper Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010 ADACOR Hosting GmbH Kaiserleistrasse 51 63067 Offenbach am Main info@adacor.com www.adacor.com Complex Hosting

Mehr

Identity-Management flexible und sichere Berechtigungsverwaltung

Identity-Management flexible und sichere Berechtigungsverwaltung Identity-Management flexible und sichere Berechtigungsverwaltung Neue Herausforderungen im nationalen und internationalen Einsatz erfordern dynamische IT- Prozesse Bonn, 06. November 2009 Herausforderungen

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz)

IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einernetzwerklizenz. Dieses Dokument

Mehr

Einsatzbedingungen FAMOS 4.0

Einsatzbedingungen FAMOS 4.0 Einsatzbedingungen FAMOS 4.0 Architektur FAMOS ist als Client-Server System konzipiert und voll netzwerkfähig. Alternativ kann die Installation als Einzelplatz-Lösung erfolgen. Einige Erweiterungen wie

Mehr

ARCWAY Cockpit. Client-Installation

ARCWAY Cockpit. Client-Installation ARCWAY Cockpit Client-Installation ARCWAY AG Potsdamer Platz 10 10785 Berlin GERMANY Tel. +49 30 8009783-0 Fax +49 30 8009783-100 E-Mail info@arcway.com ii RECHTLICHE HINWEISE Bitte senden Sie Fragen zum

Mehr

PRODUKT BROSCHÜRE. Endkundeninformation. Advantage Database Server

PRODUKT BROSCHÜRE. Endkundeninformation. Advantage Database Server PRODUKT BROSCHÜRE Endkundeninformation Advantage Database Server DATEN SIND ALLES. Einer der Schlüsselfaktoren im globalen Markt wie auch in jedem Unternehmen ist die Information. Die Datenbanken, die

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 16.01.2015 Version: 47] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 5 1.1 Windows... 5 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

DOCU-BOARD C-ENTRON DOCU-BOARD ERSTELLEN SIE EINFACH UND SCHNELL EINE DOKUMENTATION DER NETZWERKUMGEBUNG IHRER KUNDEN

DOCU-BOARD C-ENTRON DOCU-BOARD ERSTELLEN SIE EINFACH UND SCHNELL EINE DOKUMENTATION DER NETZWERKUMGEBUNG IHRER KUNDEN DOCU-BOARD C-ENTRON DOCU-BOARD ERSTELLEN SIE EINFACH UND SCHNELL EINE DOKUMENTATION DER NETZWERKUMGEBUNG IHRER KUNDEN FAKTEN DOCU-BOARD EMPOWERING YOUR IT BUSINESS Das Wissen über den exakten Zustand der

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

IBM SPSS Collaboration and Deployment Services Deployment Manager Installation von 5

IBM SPSS Collaboration and Deployment Services Deployment Manager Installation von 5 IBM SPSS Collaboration and Deployment Services Deployment Manager Installation von 5 Bevor Sie IBM SPSS Collaboration and Deployment Services Deployment Manager installieren und mit dem Tool arbeiten können,

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

IBM SPSS Statistics für Linux-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz)

IBM SPSS Statistics für Linux-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) IBM SPSS Statistics für Linux-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einernetzwerklizenz. Dieses Dokument

Mehr

Business Application Framework für SharePoint Der Kern aller PSC-Lösungen

Business Application Framework für SharePoint Der Kern aller PSC-Lösungen Business Application Framework für SharePoint Der Kern aller PSC-Lösungen Überblick pscbaf Dieses Dokument liefert die Antworten auf folgende Fragen: Was ist das Portal Systems Business Application Framework

Mehr

Arbeitsplatzlösungen. Bereichen PC und Workstation. Success Solution März 2014. ESPRIMO P920 0-Watt progreen

Arbeitsplatzlösungen. Bereichen PC und Workstation. Success Solution März 2014. ESPRIMO P920 0-Watt progreen Arbeitsplatzlösungen aus den Bereichen PC und Workstation Success Solution März 2014 Der Fujitsu ESPRIMO P920 verfügt im Hinblick auf Chipsatz und Prozessor über die neueste Intel Technologie und optional

Mehr

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Bei Mindjet fühlen wir uns schon seit Jahren verpflichtet, mit unseren Lösungen neue Arbeitsweisen zu erfinden und zu unterstützen, die uns allen helfen, innovativer,

Mehr

Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows

Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows Aktuelle Themen der Informatik Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows Tobias Walter CN7 Mai 2006 1 Agenda Was ist Total Cost of Ownership? 2005 North American Linux and Windows TCO Comparison

Mehr

Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm).

Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm). Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm). Aus eigener Hand Erfolge erzielen. In der heutigen leistungsorientierten Wirtschaft gerät der Wert echter Partnerschaften, die

Mehr

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Das einzige,

Mehr

Microsoft Dynamics Mobile Solutions

Microsoft Dynamics Mobile Solutions Microsoft Dynamics Mobile Solutions ERP und CRM jederzeit und überall Michael Meyer Technologieberater Dynamics AX Microsoft Deutschland GmbH Was ist Microsoft Dynamics? Supply Chain Management Finance

Mehr

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette ab. Tablets, Hybrid-Geräte und Convertibles alle vorstellbaren und auch einige überraschende Formfaktoren werden angeboten. Michael

Mehr

IBM Tivoli License Manager, Version 2.1

IBM Tivoli License Manager, Version 2.1 Effizientes Softwarelizenzmanagement im gesamten Unternehmen IBM Tivoli License Manager, Version 2.1 Highlights Umfassende, aktuelle Informationen zur vertragsgemäßen Nutzung Ihrer Softwarelizenzen Unterstützung

Mehr

Konzentrieren Sie sich...

Konzentrieren Sie sich... Konzentrieren Sie sich... ...auf Ihr Kerngeschäft! Setzen Sie mit sure7 auf einen kompetenten und flexiblen IT-Dienstleister und konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenz. Individuell gestaltete IT-Konzepte

Mehr

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10 ELOoffice 10 Produkt-Highlights Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung www.elooffice.com www.elo.com ELOoffice 10 Einfach. Besser. Organisiert. ELOoffice bietet Anwendern

Mehr

Netzmobilität für KMU-Kunden. Steigerung der Netzleistung und mehr Mobilität für Anwender

Netzmobilität für KMU-Kunden. Steigerung der Netzleistung und mehr Mobilität für Anwender Netzmobilität für KMU-Kunden Steigerung der Netzleistung und mehr Mobilität für Anwender LÖSUNG FÜR MEHR MOBILITÄT KMU-Netzinfrastrukturlösung Das KMU-Kundensegment (kleine und mittelständische Unternehmen)

Mehr

E-Mail-Management Ein Muss für mehr Effizienz und Rechtssicherheit

E-Mail-Management Ein Muss für mehr Effizienz und Rechtssicherheit E-Mail-Management Ein Muss für mehr Effizienz und Rechtssicherheit Daniel Mikeleit, ELO Digital Office GmbH Leiter CC Information Systems Grundlagenübersicht Welche Gesetze und andere rechtliche Vorgaben

Mehr

Zentrales E-Mail-Management

Zentrales E-Mail-Management Zentrales E-Mail-Management zur rechtskonformen Ablage von E-Mails Daniel Mikeleit Leiter Competence Center Information Systems d.mikeleit@elo.com Da gibt es ja noch Wird E-Mail überhaupt noch benötigt?

Mehr

Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft

Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft Unternehmen Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft Lösungen mit hochklassigen Storage-Systemen für den Mittelstand dank Service Provider Programm von NetApp auch in der Cloud Kunden der FIT

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr