flowserve.com ValveSight Diagnosesoftware für Logix Stellungsregler Prevention Delivered

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "flowserve.com ValveSight Diagnosesoftware für Logix Stellungsregler Prevention Delivered"

Transkript

1 flowserve.com ValveSight Diagnosesoftware für Logix Stellungsregler Prevention Delivered 1

2 ValveSight Prevention Delivered Wie Sie Ihren Gewinn erhöhen Prevention Delivered repräsentiert unser Konzept einer vorbeugenden Wartungsstrategie für Regelventile. Es verbessert die Leistung bei niedrigeren Kosten ohne Einbußen in punkto Sicherheit und Zuverlässigkeit. Das ValveSight-Diagnosesystem kann für alle Regelventile unter Einsatz von digitalen Logix Stellungsreglern verwendet werden. Im heutigen anspruchsvollen wirtschaftlichen Geschäftsumfeld stehen Leistung, Gesundheit, Sicherheit und Umweltaspekte an erster Stelle. Regelventile sind ein kritischer Bestandteil Ihrer Anlage, der bei nicht ordnungsgemäßer Handhabung erhebliche Auswirkungen auf Sicherheit, Betriebszeit und Wartungskosten haben kann. Das Verständnis der tatsächlichen Funktionsfähigkeit dieser wichtigen Komponenten erfordert eine komplexe Analyse, die sich auf die Erfahrung des Herstellers selbst stützt. ValveSight von Flowserve hilft Ihnen, dieses Ziel heute erreichbar zu machen. Was ist ValveSight? ValveSight ist eine Diagnoselösung für Regelventile, die nahtlos in ein Host Control und/oder Plant Asset Managementsystem integriert werden kann. Die Stärke von ValveSight liegt in der eingebauten Intelligenz die das Ventil, den Stellantrieb, den Stellungsregler und das Steuersignal ständig auf Verhaltensmuster überwacht, die ein Problem anzeigen könnten die PROAKTIVE Ratschläge zum Eingreifen erteilt. Mehr als nur vorbeugende Diagnose. 2 Konzentrieren Sie sich auf die Funktionsfähigkeit der Geräte, nicht auf Alarmsignale. Alarmsignale können verwirrend und schwierig zu interpretieren sein, deshalb setzt ValveSight die Erfahrung des Herstellers ein, um Alarmsignale in eine Gesamteinschätzung der Funktionsfähigkeit zu übersetzen, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Konzentrieren Sie sich auf das Warum, nicht nur auf das Was. ValveSight unterstützt Sie dabei, die eigentlichen Ursachen zu erkennen und nicht nur die Symptome, sodass Sie das Problem beim ersten Auftreten lösen können. Verstehen Sie die vorbeugenden Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihren Prozess länger laufen zu lassen und was Sie JETZT tun müssen. Während andere Diagnosesoftware-Anbieter Eigentümer Ihrer Daten bleiben, liefert Ihnen ValveSight sämtliche Informationen, die Sie benötigen, direkt. ValveSight ist sehr einfach zu verwenden und für den Einsatz durch Wartunspersonal, Leitstandpersonal, Anlagentechniker und auch das Produktionsmanagement gedacht. Es erfordert keine detaillierten Kenntnisse über integrierte Regelventile oder die Interpretation von komplizierten Diagnosedaten. ValveSight integriert sich nahtlos in Ihr bestehendes Host System unter Verwendung offener Standards und kann sogar bei vorhandenen Regelventilen nachgerüstet werden.

3 flowserve.com Von unseren Kunden entwickelt Top-Prioritäten für Best in Class Firmen * Aufschlüsselung der Wartungskosten* Arbeitsschutz Reaktiv 40 % Zuverlässigkeit der Ausrüstungen Verbesserung der Betriebszeiten der Anlage Verbesserung der Qualität Einhaltung der Umweltschutzauflagen Senkung der Herstellungskosten Optimierung der Maschinenleistung Betriebseinstellung/ Turnaround 13 % 12 % 11 % 32 % 44 % Routine/ Vorbeugend Maximierung des Nutzungsgrads der Anlagenausrüstung Integration von MRO in die Versorgungskette Kontinuitätsplanung / Wiederherstellung nach Ausfall Prozent 77 Wichtig Sehr wichtig 33 % 15 % Basierend auf Zustand/Vorbeugend Aktuelles Niveau Ideales Niveau Fakt ist: Best in Class Firmen erkennen, wie wichtig eine Verbesserung der Betriebszeit und die Reduzierung der Wartungskosten ist als ein Mittel zur Verbesserung der Anlagenrentabilität. ValveSight unterstützt die Betreiber von Anlagen dabei, diese Ziele ohne Beeinträchtigung der Einhaltung von Sicherheits- und Umweltauflagen zu erreichen! Fakt ist: Es geht nicht darum, wie viel Sie für die Wartung ausgeben. Es geht darum, wie Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Wartungsressourcen verwenden! ValveSight unterstützt die Betreiber von Anlagen bei der Verbesserung der vorbeugenden und proaktiven Wartung wie auch bei der Reduzierung der Gesamtkosten ohne Erhöhung der Ausfallzeiten. Häufige Hindernisse für die vorbeugende Wartung * Begrenzte Arbeitskräfte Beschränktes Budget Zu beschäftigt um auf Maschine zu reagieren Probleme, vorbeugend/strategisch zu sein Mangel an Verständnis für Wartungsstrategien beim Management Wartungsniveau Mitarbeiterschulung Nicht sicher, wie verbesserte Best Practice bei Wartung gerechtfertigt werden soll Großes Hindernis Unüberwindliches Hindernis Fakt ist: Organisatorische Barrieren sind oft im Wege, wenn Firmen sich von reaktiven Wartungsmustern lösen möchten. ValveSight ist ein kritischer Helfer für vorbeugende und proaktive Wartungsstrategien. Durch Überwindung der Einschränkungen beim Personal durch das Knowhow des Herstellers können Sie Vorteile schnell realisieren. * Quelle: Maintenance Technology, Oktober 2002 Vorbeugende Lösungen ValveSight kennt die Probleme, mit denen die Firmen bei dem Versuch, die Effizienz ihrer Anlage zu steigern, konfrontiert sind. Mit ValveSight werden 24 Stunden lang an sieben Tagen in der Woche Daten von Anlagen gesammelt und analysiert, um die Funktionsfähigkeit jeder einzelnen Komponente aufzuzeigen. Die Wartung ist über entstehende Probleme informiert, bevor sie zu ungeplanten Betriebsstillständen führen. ValveSight zeigt an, welche Komponenten ausfallen können und schlägt Korrekturmaßnahmen vor. Die auf die Durchführung der Wartung verwendete Zeit wird äußerst effizient genutzt, da das spezifische Problem bereits identifiziert wurde. 3

4 Verbesserung der Rentabilität ValveSight verbessert Prozessbetriebszeiten. Erhöhen Sie die mittlere störungsfreie Zeit (MTBF). ValveSight verringert die Anzahl und Häufigkeit ungeplanter Ausfallzeiten durch präzise Lokalisierung sich entwickelnder Fehlfunktionen, während das Ventil still steht. Verringern Sie die mittlere Reparaturzeit (MTTR). ValveSight liefert Anweisungen für das korrekte Wartungsverfahren, die zu befolgen sind, einschließlich erforderlicher Teile und/oder Werkzeuge, um die Zeit und den Aufwand für die Reparatur zu reduzieren. Bei der Vorbereitung eines Turnaround unterstützt ValveSight das Personal dabei, bei den Aktivitäten Prioritäten zu setzen, sodass nur fehlerhafte Teile gewartet werden (und die, bei denen es nicht erforderlich ist, eben nicht) und somit das Turnaroundintervall zu reduzieren. ValveSight verbessert die Effizienz vorbeugender Wartung. Priorisieren Sie Wartung nach Zustand. Anstatt sich an einen zeitgebundenen Wartungsplan zu halten, nach dem die Ventile gewartet werden, ganz gleich ob es notwendig ist oder nicht, konzentriert ValveSight die Wartungsaktivitäten auf Einheiten, die dies benötigen, was die gesamte Arbeitsbelastung und die damit verbundenen Kosten reduzieren kann. Eliminieren Sie Arbeiten, die nicht wertschöpfend sind. Unsere Kunden weisen nach, dass bis zu 40 % der Wartungsdurchgänge zu einem Bericht mit dem Ergebnis kein Befund führen. ValveSight kann diese Durchgänge beseitigen, um mehr Zeit für andere Dinge verfügbar zu machen. ValveSight reduziert die Kosten der fehlerbehebenden Wartung. Wenden Sie sich den Ursachen zu nicht den Symptomen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass das Wartungspersonal zwei- oder mehrmals fehlerbehebende Maßnahmen versuchen muss, bevor ein Problem mit einem Regelventil vollständig behoben ist. ValveSight stellt sicher, dass die Wartungstechniker wissen, was sie tun müssen, schon bevor sie das Ventil sehen, sodass sie sich im ersten Anlauf auf die Behebung des eigentlichen Problems konzentrieren können. Anleitung zum Wie, nicht nur zum Was. Wenn ein Problem auftaucht, zeigt Ihnen ValveSight ganz genau, wo es ist und empfiehlt Ihnen eine Lösung, bevor das Problem zu einem ungeplanten Anlagenstillstand führt. ValveSight reduziert die Kosten der Inbetriebnahme und verkürzt die Anlaufzeit. Reduzieren Sie die Zeit für die Inbetriebnahme und die Konfiguration. ValveSight basiert auf offenen Integrationsstandards und wurde intensiv auf Interoperabilität mit zahlreichen Hosts und Kommunikationsprotokollen getestet. ValveSight unterstützt auch die Fähigkeit, die Konfiguration eines Regelventils auszuschneiden und bei einem anderen einzufügen, um den Aufwand, die einzelnen Ventile online zu bekommen, zu reduzieren. Schnelle, fehlerfreie Parametrisierung. Da ValveSight von Flowserve entwickelt wurde, kennt es die Eigenschaften Ihrer Ventile, Antriebe und Stellungsregler, sodass Sie sie nicht unbedingt auch verstehen müssen. Bei Bestellung als Teil eines integrierten Regelventils kommt ValveSight voreingestellt mit allen erforderlichen Basislinien und Begrenzungen, sodass es direkt nach dem Auspacken einsatzfähig ist. 4

5 flowserve.com ValveSight ist einzigartig Knowhow des Ventilherstellers Niemand kennt Flowserve Regelventile besser als Flowserve. Von der Konstruktion über die Herstellung bis zur Wartung und Reparatur haben wir unser Knowhow durch jahrzehntelange Erfahrung angesammelt. Mit ValveSight können Sie diese Erfahrung für Ihre Anlage umsetzen. Die Diagnosealgorithmen und Hinweise von ValveSight sind die Verkörperung unseres Knowhows und steht Ihnen nun zur Verfügung. Offene Standards ValveSight basiert auf offenen Standards für Integration und Interoperabilität im Rahmen der FDT-Gruppe; so können Sie sicher sein, dass es mit jedem FDT/DTM-konformen Host oder jeder Asset Managementlösung kompatibel ist. Außerdem wurde ValveSight auch mit großen Host Providern getestet, sodass Sie sicher sein können, dass es auch bei Ihnen funktioniert. Schließlich wurde ValveSight zur Arbeit mit einer Vielzahl von Protokollen konstruiert und hat für jedes eine unabhängige Zertifizierung des entsprechenden Normenverbands erhalten. Sie bekommen alles Manch ein Anbieter berechnet vielleicht eine zusätzliche Gebühr, oder Sie müssen einen Wartungsvertrag abschließen, damit Ihnen die Ergebnisse interpretiert werden oder Sie alle Funktionen nutzen können; bei ValveSight ist das anders. Alle Ergebnisse von ValveSight werden dem Endnutzer in Klartext geliefert und machen keine zusätzliche Interpretation erforderlich. Kompatibel mit Ventilen und Antrieben anderer Hersteller Endnutzer können die Vorteile der einzigartigen Merkmale von ValveSight auch bei anderen Fabrikaten einsetzen, indem sie einfach einen mit ValveSight ausgestatteten digitalen Stellungsregler installieren. Nachrüstbar Auch wenn schon eine große Basis an Flowserve Regelventilen installiert ist, kann ValveSight problemlos nachgerüstet werden. In den meisten Fällen ist nur eine einfache Software-Aktualisierung erforderlich, die vor Ort durchgeführt werden kann. In einigen Fällen kann eine Aktualisierung des digitalen Stellungsreglers erforderlich sein. Einzigartige grafische Bedienerschnittstelle (GUI) ValveSight eignet sich für alle Nutzer mit jeder Art von Vorkenntnissen und technischen Fähigkeiten ganz gleich, welche Art Regelventil zum Einsatz kommt. ValveSight verwendet ein armaturenbrettartiges Interface, das vom Nutzer nicht verlangt, Alarme zu navigieren, um die Funktionsfähigkeit eines Gerätes zu verstehen. Sie wurde speziell entwickelt, um komplexe Informationen einfach und schnell mitzuteilen. Host-agnostisch ValveSight vermittelt dem Endnutzer immer den gleichen Eindruck, ganz gleich, welches Host System genutzt wird. Falls gewünscht, kann ValveSight ohne große Host oder Asset Managementlösung verwendet werden. Es ist mit vielen freien Standalone Frames von Drittanbietern kompatibel, die über jeden Computer genutzt werden können, der über Windows verfügt und an das Netz angeschlossen ist, und zwar ohne auf eines der einzigartigen Merkmale von ValveSight verzichten zu müssen. Nur geringe oder keine Schulung erforderlich ValveSight kommt den vielbeschäftigten Mitarbeitern entgegen, in dem kein grosser Schulungsaufwand betrieben werden muss. Mit wenigen Anweisungen kann jeder Nutzer schnell anfangen, mit ValveSight zu arbeiten und die Vorteile einer vorbeugenden Wartungsstrategie zu verwirklichen. Da der Eindruck für den Endnutzer und die Funktionalität unabhängig vom eingesetzten Host bzw. der Asset Managementlösung einheitlich sind, unterstützt ValveSight die Entwicklung von unternehmensweiten Best Practice und Methoden über alle Anlagen hinweg, was weitere Vorteile bringt. 5

6 Stark, aber leicht zu verwenden ValveSight wurde mit Blick auf den Bediener entwickelt. Das grafische Bedienerinterface bietet folgende Merkmale: Intuitive Navigation zwischen den Funktionen Leicht verständliche Bezeichnungen für Ansichten und Parameter Unabhängige Online-Hilfefunktionen und Anweisungen zur Beschleunigung des Wartungs- und Reparaturverfahrens Einheitlicher Look & Feel auch bei verschiedenen Arten von Regelventilen und Systemen. Dank des farbkodierten Funktionsstatus können Sie die vier Hauptfunktionsparameter mit einem einfachen Blick auf das Hauptarmaturenbrett prüfen: Grün = funktionsfähig; Gelb = Warnung; Rot = Alarm. Außerdem finden Sie auf der gelben Leiste mehrere Abstufungen oder Gradanzeigen, auf denen die Warnungen und Alarmberichte basieren. ValveSight ermöglicht den Benutzer mit einem Blick den Zustand des Gerätes zu erfassen, statt nur zu alarmieren. 6

7 flowserve.com Eine integrierte Historie verfolgt kritische Daten und liefert Trenddaten alles ohne zusätzliche Software oder Tools. Das Onboard Toolset beschleunigt die Einrichtung und Parametrisierung. ValveSight ermöglicht den Wartungstechnikern zu verstehen, was die eigentliche Ursache des Problems ist nicht nur die Symptome und welche vorbeugenden Maßnahmen ergriffen werden können, um die Betriebszeit zu verlängern. Sowohl die Online- wie auch die Offline-Diagnose ermöglichen dem Nutzer, die kombinierte Leistung von Ventil, Antrieb, Stellungsregler und Steuersignalen zu vergleichen. Die aktuelle Leistung kann mit den gespeicherten Werten wie auch mit den Herstellerdaten des Erst- Zertifikats bzw. den Herstellerdaten aus der technischen Beschreibung bei der Auslieferung abgeglichen werden. 7

8 Weltweite regionale Hauptverwaltungen Flowserve Corporation Flow Control 1350 N. Mt. Springs Parkway Springville, UT USA Tel.: Fax: Flowserve (Austria) GmbH Control Valves Villach Operation Kasernengasse Villach Österreich Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0) Ihr Ansprechpartner: Flowserve India Controls Pvt. Ltd Plot No. 4, 1A, E.P.I.P, Whitefield Bangalore Kamataka India Tel.: Fax: Vertriebsbüros Flowserve Essen GmbH Manderscheidtstr Essen Deutschland Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) FCD VSDEBR /09 Änderungen vorbehalten Flowserve Corporation. Flowserve und Valtek sind Warenzeichen der Flowserve Corporation Flowserve S.A.S. 7, Avenue de la Libération BP Thiers Cedex Frankreich Tel.: +33 (0) Fax: +33 (0) NAF AB Gelbgjutaregatan 2 SE Linköping Schweden Tel.: +46 (0) Fax: +46 (0) Das ValveSight-Diagnosesystem kann für alle Regelventile unter Einsatz von digitalen Logix Stellungsreglern verwendet werden. 8

flowserve.com Kämmer SmallFlow Klein und Kleinstmengenventile

flowserve.com Kämmer SmallFlow Klein und Kleinstmengenventile flowserve.com Kämmer SmallFlow Klein und Kleinstmengenventile 1 Kämmer SmallFlow Ventile Für Flowserve ist ein Kleinmengenventil ein Ventil mit einem K v Wert zwischen 0,01 und 4. Flowserve ist aber auch

Mehr

Neuerungen in Outpost 8.0

Neuerungen in Outpost 8.0 Neuerungen in Outpost 8.0 Sicherheitsproduktfamilie Outpost Die neue Internetsicherheits-Produktreihe Outpost 8 (Virenschutz, Firewall und Sicherheitssuite) setzt die bewährte Agnitum-Tradition ständiger

Mehr

Bedienungshandbuch Software SystemDiagnostics

Bedienungshandbuch Software SystemDiagnostics Bedienungshandbuch Software SystemDiagnostics Glückwunsch, Sie haben sich für ein innovatives Produkt von Fujitsu entschieden. Aktuelle Informationen zu unseren Produkten, Tipps, Updates usw. finden Sie

Mehr

JOB MANAGEMENT MIT DEM SAP SOLUTION MANAGER. Whitepaper

JOB MANAGEMENT MIT DEM SAP SOLUTION MANAGER. Whitepaper JOB MANAGEMENT MIT DEM SAP SOLUTION MANAGER. Whitepaper Wussten Sie, dass lediglich der kleinere Teil der Datenverarbeitung in Ihrem System von End-Anwendern generiert wird? Der größere Teil der Informationen

Mehr

ISA Server 2004 - Best Practice Analyzer

ISA Server 2004 - Best Practice Analyzer ISA Server 2004 - Best Practice Analyzer Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf: Microsoft ISA Server 2004 Seit dem 08.12.2005 steht der Microsoft ISA Server 2004 Best Practice Analyzer

Mehr

Parallels Desktop for Upgrading to Windows 7

Parallels Desktop for Upgrading to Windows 7 Parallels Desktop for Upgrading to Windows 7 Schnellstartanleitung & Endbenutzer-Lizenzvertrag Die einfache, sichere und erfolgreiche Lösung für das Upgrade Es gibt zwei verschiedene Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.7.0 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die aizo ag über Software-Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-2013-01 Datum

Mehr

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX Benutzerhandbuch COPYRIGHT Copyright 2012 Flexicom GmbH Alle Rechte vorbehalten. Kurzanleitung für die Software CodeSnap Inventur 3.3 Erste Ausgabe: August 2012 CodeSnap

Mehr

Kämmer Multi-Z Ventile für Hochbelastungsanwendungen

Kämmer Multi-Z Ventile für Hochbelastungsanwendungen flowserve.com Ventile für Hochbelastungsanwendungen 1 Einführung Feststoffe und Kavitation fest im Griff! Anwendungen in Kraftwerken, in der Chemie und Petrochemie sehen sich häufig mit dem Problem extremer

Mehr

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen KRIWAN Condition Monitoring Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen Umfassender Maschinenschutz: Effizienz + Sicherheit durch Condition Monitoring.

Mehr

REM - so einfach ist das.

REM - so einfach ist das. REM 5. Aufzüge sind ständig in Bewegung - oftmals mehrere tausend Fahrten am Tag. Jede Fahrt setzt die reibungslose Funktion von mehreren hundert elektronischen und mechanischen Bauteilen voraus. Das Notrufleit-

Mehr

EW1051 USB-Kartenleser

EW1051 USB-Kartenleser EW1051 USB-Kartenleser 2 DEUTSCH EW1051 USB-Kartenleser Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Funktionen und Merkmale... 2 1.2 Lieferumfang... 2 2.0 EW1051 unter Windows 2000 und XP (Service Pack 1 & 2) installieren...

Mehr

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit Ihrem neuen X-PRO-USB-Interface. Ihr Hacker-Team

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit Ihrem neuen X-PRO-USB-Interface. Ihr Hacker-Team Installationsanleitung Hacker X-PRO-USB-Controller V2 Software + Interface Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für das X-PRO-USB-V2-Interface aus unserem Sortiment entschieden haben. Sie

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

FDT: Einführung. Open access to device intelligence. www.fdtgroup.org

FDT: Einführung. Open access to device intelligence. www.fdtgroup.org FDT: Einführung Open access to device intelligence www.fdtgroup.org Ihre Anforderungen: Freie Wahl Wahl der am besten auf Ihre Anwendung zugeschnittenen Produkte, ohne Einschränkungen seitens der Systemintegration

Mehr

Schutz. Ihrer Investition. Thermo Scientific Temperatursteuerung Servicelösungen

Schutz. Ihrer Investition. Thermo Scientific Temperatursteuerung Servicelösungen Schutz Ihrer Investition Thermo Scientific Temperatursteuerung Servicelösungen Temperatursteuerungslösungen von Thermo Scientific Dauerhaft leistungsstarke Geräte Nachhaltig planen. Machen Sie sich Gedanken

Mehr

Erforderliche Änderung des Firewire (IEEE1394) Kartentreibers für die Kodak Scanner i600/i700/i1800 unter Microsoft Windows 7

Erforderliche Änderung des Firewire (IEEE1394) Kartentreibers für die Kodak Scanner i600/i700/i1800 unter Microsoft Windows 7 Hintergrund: Microsoft hat die 1394-Bus-Schnittstelle (Firewire) für Windows 7 vollständig umgeschrieben. Microsoft schreibt dazu: "Der 1394-Bus-Treiber wurde für Windows 7 umgeschrieben, um höhere Geschwindigkeiten

Mehr

Systemmonitoring. as a Service. Monatlich ab CHF 38. Inspecto-V2. Alles im Überblick dank effizientem Systemmontoring

Systemmonitoring. as a Service. Monatlich ab CHF 38. Inspecto-V2. Alles im Überblick dank effizientem Systemmontoring Systemmonitoring as a Service. Monatlich ab CHF 38. Inspecto-V2 Alles im Überblick dank effizientem Systemmontoring Systemmonitoring by EOTEC. Sicherheit als oberstes Gebot Monitoringsysteme sind notwendige

Mehr

Kontakte pflegen leicht gemacht

Kontakte pflegen leicht gemacht Kontakte pflegen leicht gemacht Kundenkontakte pflegen und Ergebnisse erzielen Ihr Weg zu mehr Erfolg. Act! Premium v16 überzeugt mit vielen neuen Funktonen und Verbesserungen, und die Wünsche und Anregungen

Mehr

Einfach zu installierende Kabellos-Technologie STARTER-PACK HOME VIEW GEBRAUCHSANLEITUNG. www.my-serenity.ch

Einfach zu installierende Kabellos-Technologie STARTER-PACK HOME VIEW GEBRAUCHSANLEITUNG. www.my-serenity.ch Einfach zu installierende Kabellos-Technologie STARTER-PACK HOME VIEW GEBRAUCHSANLEITUNG www.my-serenity.ch Kennenlernen Ihres Systems Diese HD IP Tag-/Nacht-Kamera mit Bewegungssensor überwacht Ihr Haus

Mehr

Druckerverwaltungssoftware MarkVision

Druckerverwaltungssoftware MarkVision Druckerverwaltungssoftware MarkVision Die im Lieferumfang Ihres Druckers enthaltene CD Treiber, MarkVision und Dienstprogramme umfaßt MarkVision für Windows 95/98/2000, Windows NT 4.0 und Macintosh. Die

Mehr

ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil

ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil ABB-Service Zuverlässig, schnell, kundennah Das ABB-Serviceteam vereinfacht Ihnen die tägliche Arbeit: Rund 800 Mitarbeitende bieten in der Schweiz

Mehr

5. Domainaliase Mit diesem neuen Feature können Domain-Administratoren alternative Domainnamen für Websites und E-Mail-Adressen einrichten.

5. Domainaliase Mit diesem neuen Feature können Domain-Administratoren alternative Domainnamen für Websites und E-Mail-Adressen einrichten. Neuerungen Hauptthemen Die Plesk-Produktfamilie bietet innovative Benutzerfreundlichkeit, höchste Stabilität und Leistung, Sicherheit sowie einen unübertroffenen Nutzen. Plesk 8.0 für Linux/Unix stellt

Mehr

Schindler Dashboard Einfach alle Informationen im Griff haben

Schindler Dashboard Einfach alle Informationen im Griff haben Einfach alle Informationen im Griff haben Schindler Service Rund um die Uhr Online-Zugriff auf detaillierte Anlagenberichte Der Servicevertrag wird persönlich: Das Dashboard sorgt rund um die Uhr für den

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Ziel der Anleitung Sie möchten ein modernes Firewallprogramm für Ihren Computer installieren, um gegen

Mehr

Server-Eye. Stand 30.07.2013 WWW.REDDOXX.COM

Server-Eye. Stand 30.07.2013 WWW.REDDOXX.COM Server-Eye Stand 30.07.2013 Copyright 2012 by REDDOXX GmbH REDDOXX GmbH Neue Weilheimer Str. 14 D-73230 Kirchheim Fon: +49 (0)7021 92846-0 Fax: +49 (0)7021 92846-99 E-Mail: info@reddoxx.com Internet: http://www.reddoxx.com

Mehr

Smart Metering mit Team Energy

Smart Metering mit Team Energy Smart Metering mit Team Energy Unter dem Namen Team Energy entwickeln und vertreiben die KISTERS AG und die Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH gemeinsam ein umfangreiches Lösungspaket für den Rollout und

Mehr

DIE NÄCHSTE EVOLUTION DER FAHRZEUGBEFESTIGUNG

DIE NÄCHSTE EVOLUTION DER FAHRZEUGBEFESTIGUNG DIE NÄCHSTE EVOLUTION DER FAHRZEUGBEFESTIGUNG für führende Karosseriewerkstätten Zu den Besten gehören Die Geschichte lehrt uns Änderungen willkommen zu heißen, und mit neuen Entwicklungen Schritt zu halten.

Mehr

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice Avira Server Security Produktupdates Best Practice Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Avira Server Security?... 3 2. Wo kann Avira Server Security sonst gefunden werden?... 3 3. Was ist der Unterschied zwischen

Mehr

Focus Veco+ Live-Service REMOTE-SERVICE DER NEUEN GENERATION

Focus Veco+ Live-Service REMOTE-SERVICE DER NEUEN GENERATION Focus Veco+ Live-Service REMOTE-SERVICE DER NEUEN GENERATION VECO + LIVE-SERVICE Ganzheitliche ehciltiehznag Lösung steigert tregiets gnusöl Effizienz zneiziffe SERVICE REPORT Conference center VECO +

Mehr

Für ein sicheres System.

Für ein sicheres System. Kenus Für ein sicheres System. Aktivieren Sie das Sparpotenzial Ihrer Instrumente. Als Hersteller hochwertiger chirurgischer Instrumente kennt die Ulrich AG die Anforderungen der Spitäler und Kliniken

Mehr

DC-1394 PCI. IEEE 1394 FireWire TM PCI Card. Windows 2000 / XP / Vista / Server 2003 SP1 oder höher

DC-1394 PCI. IEEE 1394 FireWire TM PCI Card. Windows 2000 / XP / Vista / Server 2003 SP1 oder höher DC-1394 PCI IEEE 1394 FireWire TM PCI Card Wichtige Information zur Datensicherheit Vor der Installation und bei Änderungen der Konfiguration des Controllers sollte unbedingt eine Datensicherung durchgeführt

Mehr

Remote Service. Steffen Schmidt. A new dimension in customer care. ABB Automation GmbH Unternehmensbereich Robotics

Remote Service. Steffen Schmidt. A new dimension in customer care. ABB Automation GmbH Unternehmensbereich Robotics Steffen Schmidt ABB Automation GmbH Unternehmensbereich Robotics Remote Service A new dimension in customer care Remote Service Fernservicetechnologie via Internet Reactive Proactive Features Remote Unterstützung

Mehr

Präzise Flexibel Servicefreundlich. Visualiner PRISM. Professionelle Achsvermessung mit 2-Kamera-Technik

Präzise Flexibel Servicefreundlich. Visualiner PRISM. Professionelle Achsvermessung mit 2-Kamera-Technik Präzise Flexibel Servicefreundlich Visualiner PRISM Professionelle Achsvermessung mit 2-Kamera-Technik Visualiner PR I SM 2-Kameratechnik vom Feinsten Snap-on Equipment verfügt über langjährige Erfahrung

Mehr

etermin Einbindung in Outlook

etermin Einbindung in Outlook etermin Einbindung in Outlook 1. Einführung Über etermin gebuchte Termine können bei Bedarf auch mit externen Terminkalendern, wie zum Beispiel Outlook, ical oder Google synchronisiert werden. Dieses Dokument

Mehr

Also works with Windows XP and Windows Vista

Also works with Windows XP and Windows Vista Also works with Windows XP and Windows Vista PC Mechanic - Fix & Clean your Machine Kurzanleitung PC Mechanic kombiniert eine Vielzahl von Tools zur Wartung Ihres PCs. Diese Anleitung hilft Ihnen bei der

Mehr

CentreWare Web 5.8.107 und höher August, 2013 702P01947. Xerox CentreWare Web Firmware-Patch zum Scannen - erkennen und anwenden

CentreWare Web 5.8.107 und höher August, 2013 702P01947. Xerox CentreWare Web Firmware-Patch zum Scannen - erkennen und anwenden CentreWare Web 5.8.107 und höher August, 2013 702P01947 Firmware-Patch zum Scannen - erkennen und anwenden 2013 Xerox Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Xerox, Xerox und Design, CentreWare, ColorQube

Mehr

Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008

Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008 Outpost Firewall Pro 2008 Neuigkeiten Seite 1 [DE] Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008 Der Nachfolger der Outpost Firewall Pro 4.0, die neue Version, enthält eine Reihe innovativer Technologien, um

Mehr

BIMATEC SORALUCE SERVICE: Höchste Kundendienstkompetenz vom Hersteller

BIMATEC SORALUCE SERVICE: Höchste Kundendienstkompetenz vom Hersteller BIMATEC SORALUCE SERVICE: Höchste Kundendienstkompetenz vom Hersteller 2 Inhalt Zerspanungstechnologie GmbH 1. Kundendienst 1.1 Regionale Serviceflotte 1.2 Service Hotline & Teleservice 1.3 Fräskopfwerkstatt

Mehr

Steigern Sie Ihre Gewinnmargen mit Cisco KMU Lösungen für den Einzelhandel.

Steigern Sie Ihre Gewinnmargen mit Cisco KMU Lösungen für den Einzelhandel. Steigern Sie Ihre Gewinnmargen mit Cisco KMU Lösungen für den Einzelhandel. Wenn das Geschäft gut läuft, lassen sich Kosten senken und Gewinne erhöhen. Cisco Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen

Mehr

Intelligente Störungsfrüherkennung

Intelligente Störungsfrüherkennung GRUNDFOS INDUSTRIE GRUNDFOS CR MONITOR Intelligente Störungsfrüherkennung Schauen Sie mit dem CR-Monitor in die Zukunft Sind Sie es leid, regelmäßig Ihre Pumpen prüfen und überholen zu müssen nur um herauszufinden,

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

Informationen zum Kopierschutz

Informationen zum Kopierschutz Analyser AutoSPy Informationen zum Kopierschutz Der Analyser AutoSPy verfügt über einen Kopierschutz, der unerlaubtes Erzeugen und Vervielfältigen von Lizenzen verhindert. Dieses Dokument soll Ihnen den

Mehr

Car tracing / Fahrzeugüberwachung

Car tracing / Fahrzeugüberwachung Car tracing / Fahrzeugüberwachung Lösungen FLEET MANAGEMENT Geosecura GPS hat die neueste Fleet-Software entwickelt, um die Flotte effizient und einfach zu verwalten. Dieses System ermöglicht einen detaillierten

Mehr

Upgrade auf Windows Server 2012 durchführen

Upgrade auf Windows Server 2012 durchführen Upgrade auf Windows Server 2012 durchführen November 5 2012 [Geben Sie hier das Exposee für das Dokument ein. Das Exposee ist meist eine Kurzbeschreibung des Dokumentinhalts. Geben Sie hier das Exposee

Mehr

DESIGNA SLIMPARK. deutsch

DESIGNA SLIMPARK. deutsch DESIGNA SLIMPARK deutsch ///02/03 Stefan Ille CTO DESIGNA Dr. Thomas Waibel CEO DESIGNA Intro Parken mit Format. Ein klarer visionärer Anspruch und damit verbunden das stetige Streben nach Neuem helfen

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v12 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows Mac OS Prozessor

Mehr

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren!

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Distribution Partner Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Sind die NetApp-Umgebungen Ihrer Kunden auf dem neuesten Stand der Technik? Das neue Betriebssystem von NetApp, Clustered Data ONTAP (kurz cdot),

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

DRINGEND Medizingeräte-Korrektur

DRINGEND Medizingeräte-Korrektur Patient Monitoring -1/5- FSN86201401A November 2012 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, es wurde ein Problem mit der (PIIC) und der Philips IntelliVue Informationszentrale ix (PIIC ix) festgestellt,

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Was versteht man unter Softwarequalität?

Was versteht man unter Softwarequalität? Was versteht man unter? ist die Gesamtheit der Merkmale und Merkmalswerte eines Softwareproduktes, die sich auf dessen Eignung beziehen, festgelegte oder vorausgesetzte Erfordernisse zu erfüllen. Was ist

Mehr

FormatChecker für Word

FormatChecker für Word FormatChecker für Word Installation & Benutzung 2015-11 Gültig ab Stand 2015-11. Dieses Dokument ist gültig ab FormatChecker 1.0.0.8. Kontakt Hauptsitz der STAR Group: STAR AG Wiesholz 35 8262 Ramsen Schweiz

Mehr

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Wie effektive Datenmanagement- Grundlagen die Entwicklung erstklassiger Produkte ermöglichen Tech-Clarity, Inc. 2012 Inhalt

Mehr

Steganos Secure E-Mail Schritt für Schritt-Anleitung EINLEITUNG SCHRITT 1: INSTALLATION

Steganos Secure E-Mail Schritt für Schritt-Anleitung EINLEITUNG SCHRITT 1: INSTALLATION Steganos Secure E-Mail Schritt für Schritt-Anleitung EINLEITUNG Obwohl inzwischen immer mehr PC-Nutzer wissen, dass eine E-Mail so leicht mitzulesen ist wie eine Postkarte, wird die elektronische Post

Mehr

Managementbewertung Managementbewertung

Managementbewertung Managementbewertung Managementbewertung Grundlagen für die Erarbeitung eines Verfahrens nach DIN EN ISO 9001:2000 Inhalte des Workshops 1. Die Anforderungen der ISO 9001:2000 und ihre Interpretation 2. Die Umsetzung der Normanforderungen

Mehr

Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet

Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet Laing Cloud Interface Verbindungen zum Internet gibt es viele, aber vermutlich

Mehr

Single User 8.6. Installationshandbuch

Single User 8.6. Installationshandbuch Single User 8.6 Installationshandbuch Copyright 2012 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Der Prozess der Leistungsbewertung

Der Prozess der Leistungsbewertung Der Prozess der Leistungsbewertung Wie effizient ist ihre Organisation? Ein gut "designter" und korrekt ausgeführter Prozess der Leistungsbewertung ermutigt die Mitarbeiter zur Zielerfüllung, informiert

Mehr

Digitale Überwachung vorgedämmter Rohrsysteme

Digitale Überwachung vorgedämmter Rohrsysteme Digitale Überwachung vorgedämmter Rohrsysteme - proaktive Überwachung und Fehlersuche Zentrale Überwachung von Fernwärmerohren Erstellung dynamischer Zustandsberichte Genaue Lokalisierung von Fehlern Anzeige

Mehr

Novo Interactive Tools Installationsanleitung

Novo Interactive Tools Installationsanleitung Inhalt RECHTLICHE HINWEISE... 3 1. EINLEITUNG... 4 1.1 Über Novo Interactive Tools... 4 1.2 Systemvoraussetzungen... 5 2. NOVO INTERACTIVE TOOLS INSTALLIEREN... 6 2.1 NIT auf dem PC installieren... 6 2.2

Mehr

In kritischen Situationen zuverlässig. ProSupport Plus. Der erstklassige Support-Service von Dell.

In kritischen Situationen zuverlässig. ProSupport Plus. Der erstklassige Support-Service von Dell. In kritischen Situationen zuverlässig. Plus Der erstklassige Support-Service von. Plus ermöglicht es, die Leistung und Stabilität wichtiger Systeme durch Umgebungsintelligenz und durch das richtige Know-how

Mehr

MSI TECHNOLOGY. RaidXpert AMD. Anleitung zur Installation und Konfiguration MSI

MSI TECHNOLOGY. RaidXpert AMD. Anleitung zur Installation und Konfiguration MSI MSI TECHNOLOGY GMBH RaidXpert AMD Anleitung zur Installation und Konfiguration MSI RaidXpert AMD Inhalt 1.0 Voreinstellungen für ein Raid System im BIOS... 3 2.0 Einstellungen für ein Raid System im Utility...

Mehr

Handbuch PCI Treiber-Installation

Handbuch PCI Treiber-Installation Handbuch PCI Treiber-Installation W&T Release 1.0, September 2003 09/2003 by Wiesemann & Theis GmbH Microsoft und Windows sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation Irrtum und Änderung vorbehalten:

Mehr

PROBLEMLOSES BATTERIEMANAGEMENT.

PROBLEMLOSES BATTERIEMANAGEMENT. PROBLEMLOSES BATTERIEMANAGEMENT. SYSTEM ENTERPRISE BATTERY ASSET MANAGEMENT Mit der steigenden Bedeutung einer zuverlässigen Stromversorgung in der Telekommunikation, beim Datenmanagement sowie in der

Mehr

Starten Sie Ihren Onlinehandel günstig, schnell und einfach. Onlineshops im Mietpaket speziell für SAP Business One.

Starten Sie Ihren Onlinehandel günstig, schnell und einfach. Onlineshops im Mietpaket speziell für SAP Business One. Starten Sie Ihren Onlinehandel günstig, schnell und einfach. Onlineshops im Mietpaket speziell für SAP Business One. Online handeln und dabei alle Vorteile von SAP Business One nutzen. Das Internet überzeugt

Mehr

KRIWAN Diagnose-System Die nächste Generation Verdichterschutz

KRIWAN Diagnose-System Die nächste Generation Verdichterschutz KRIWAN Diagnose-System Die nächste Generation Verdichterschutz FÜR KOLBEN-, SCHRAUBEN- U N D SCROLLKOMPRESSOREN Schutz Die entscheidende Voraussetzung für Ihre Diagnose: präzise und detaillierte Messdaten

Mehr

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen 2 AXA ist einer der führenden Anbieter für finanzielle Absicherung mit 51,5 Millionen

Mehr

Marketing Update. Enabler / ENABLER aqua / Maestro II

Marketing Update. Enabler / ENABLER aqua / Maestro II Marketing Update Enabler / ENABLER aqua / Maestro II Quartal 01/2012 1 Kommentar des Herausgebers Liebe Kunden und Partner, dieser Marketing Update gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die aktuell verfügbaren

Mehr

Anleitung. My Homepage. upc cablecom GmbH Industriestrasse 19 8112 Otelfingen 0800 66 88 66. Mehr Leistung, mehr Freude.

Anleitung. My Homepage. upc cablecom GmbH Industriestrasse 19 8112 Otelfingen 0800 66 88 66. Mehr Leistung, mehr Freude. Anleitung My Homepage upc cablecom GmbH Industriestrasse 19 8112 Otelfingen 0800 66 88 66 Mehr Leistung, mehr Freude. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Informationen 1 Allgemeine Informationen 3 2 Erste

Mehr

Aktuelle Themen der Informatik

Aktuelle Themen der Informatik Aktuelle Themen der Informatik Change Management Michael Epple AI 8 Inhalt: 1. Einführung 2. Begriffsbestimmungen 3. Ablauf des Change Management Prozesses 4. Zusammenhang zwischen Change Management, Configuration

Mehr

Handbuch. MiniRIS-Monitor

Handbuch. MiniRIS-Monitor Handbuch MiniRIS-Monitor Ersteller: EWERK MUS GmbH Erstellungsdatum: 09.05.2011 Inhalt 1 Vorwort... 3 2 Installation... 4 2.1 Voraussetzungen... 4 2.2 Installation... 4 3 Einstellungen... 5 4 Handhabung...

Mehr

logi.guard Maintenance meets Automation Offene Condition Monitoring Plattform von logi.cals powered by Messfeld

logi.guard Maintenance meets Automation Offene Condition Monitoring Plattform von logi.cals powered by Messfeld logi.guard Maintenance meets Automation Offene Condition Monitoring Plattform von logi.cals powered by Messfeld EUR Ing. Dipl.Ing. Wolfgang Schähs Entwickler logi.guard Lib Projekt & Support logi.guard

Mehr

Avira und Windows 8/Windows Server 2012

Avira und Windows 8/Windows Server 2012 Avira und Windows 8/Windows Server 2012 Inhaltsverzeichnis 1. Was bedeutet Windows 8-Kompatibilität?... 3 2. Warum ist Avira nicht zertifiziert für Windows 8/ Windows Server 2012?... 3 4. Was bedeutet

Mehr

// Optimierung mit SEOS. Effiziente und sichere Steuerung von Regalbediengeräten

// Optimierung mit SEOS. Effiziente und sichere Steuerung von Regalbediengeräten // Optimierung mit SEOS Effiziente und sichere Steuerung von Regalbediengeräten Sicherheit, Lagerdurchsatz und Energieeffizienz sind zentrale Anforderungen an automatisierte Regalbediengeräte. Mit der

Mehr

Cyber Security Lösungen mit PACiS

Cyber Security Lösungen mit PACiS Cyber Security Lösungen mit PACiS Erhöhte Netzzuverlässigkeit und Gesetzeskonformität durch innovatives Cyber Security Konzept PACiS bietet integrierte Systeme für Schutz, Automatisierung, Überwachung

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Ihre Kosten immer im Griff! Erreichung von Produktivitätszielen auf die einfache Art

Ihre Kosten immer im Griff! Erreichung von Produktivitätszielen auf die einfache Art Ihre Kosten immer im Griff! Erreichung von Produktivitätszielen auf die einfache Art ANALYSE ... Ein guter Überblick hilft Ihnen dabei. Die richtigen Daten aus Ihren Personaleinsatzplanungs-, Zeiterfassungs-,

Mehr

Logix 520MD Serie Digitaler Stellungsregler

Logix 520MD Serie Digitaler Stellungsregler Logix 520MD Serie Digitaler Stellungsregler TECHNIsche Daten FCD LGDETB0520-01 11/09 Experience In Motion Einführung Die Logix Stellungsregler der Serie Logix 520MD kombinieren hervorragende Regeleigenschaften

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher

Intel Pentium-Prozessor mit 2,0 GHz oder mehr empfohlen; mindestens 400 MHz Speicher Was ist neu in PartSmart 8.11... 1 Systemanforderungen... 1 Verbesserungen an der Auswahlliste... 2 Umbenennung von Auswahllisten... 2 Export von Auswahllisten... 2 Zusammenführen von Auswahllisten...

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch SOPHOS ENDPOINT SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/3539581

Ihr Benutzerhandbuch SOPHOS ENDPOINT SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/3539581 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für SOPHOS ENDPOINT SECURITY. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die SOPHOS ENDPOINT

Mehr

Capture Pro Software. Referenzhandbuch. A-61640_de

Capture Pro Software. Referenzhandbuch. A-61640_de Capture Pro Software Referenzhandbuch A-61640_de Erste Schritte mit der Kodak Capture Pro Software Dieses Handbuch bietet einfache Anweisungen zur schnellen Installation und Inbetriebnahme der Kodak Capture

Mehr

Personalabrechnung Windows 7 und Dakota 6.0

Personalabrechnung Windows 7 und Dakota 6.0 Personalabrechnung Windows 7 und Dakota 6.0 Stand Mai 2014 Installationsanleitung copyright Infoniqa Payroll GmbH Hanns-Klemm-Straße 5 71034 Böblingen Inhalt 1 Allgemeines... 3 2 Dakota Zertifikat sichern...

Mehr

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Ihr schneller Weg zu einem durchgängigen Betrieb Fujitsu PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Heutzutage kommt Ihrer IT eine immer grössere Bedeutung zu. Sie unterstützt Ihren Geschäftsbetrieb und treibt

Mehr

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Smart Engineering mit Automation Studio Mit der Einführung von Automation Studio im Jahr 1997 hat B&R einen weltweit beachteten

Mehr

File Sharing zwischen Mac OS X und Windows XP Clients

File Sharing zwischen Mac OS X und Windows XP Clients apple 1 Einführung File Sharing zwischen Mac OS X und Windows XP Clients Möchten Sie Dateien zwischen einem Macintosh Computer und Windows Clients austauschen? Dank der integralen Unterstützung für das

Mehr

Training CIC: LGMobile Support Tool. TCC LG Electronics Deutschland GmbH 26.05.2009

Training CIC: LGMobile Support Tool. TCC LG Electronics Deutschland GmbH 26.05.2009 Training CIC: LGMobile Support Tool TCC LG Electronics Deutschland GmbH 26.05.2009 Statement: Vice-Chairman & CEO Young Nam 2 Agenda Nehmen Sie es leicht Allgemeine Information Systemvorraussetzungen Installation

Mehr

Änderung der ISO/IEC 17025 Anpassung an ISO 9001: 2000

Änderung der ISO/IEC 17025 Anpassung an ISO 9001: 2000 Änderung der ISO/IEC 17025 Anpassung an ISO 9001: 2000 Dr. Martin Czaske Sitzung der DKD-FA HF & Optik, GS & NF am 11. bzw. 13. Mai 2004 Änderung der ISO/IEC 17025 Anpassung der ISO/IEC 17025 an ISO 9001:

Mehr

Update- Anleitung. 1. Allgemeines

Update- Anleitung. 1. Allgemeines Update- Anleitung Bitte beachten Sie, dass die auf den Webseiten bereitgestellten Updates bereits in dem aktuellen Download von ElsterFormular enthalten sind. Besteht eine Internetverbindung, können Sie

Mehr

Übersicht Lean Six Sigma Methodik

Übersicht Lean Six Sigma Methodik Übersicht Lean Six Sigma Methodik Was ist Lean Six Sigma? Unternehmungen stehen kontinuierlich vor der Herausforderung bessere Resultate (Erhöhung des Umsatzes, Profite, Reduzierung der Risiken, usw.)

Mehr

Safety Management Systeme in der Luftfahrt. Joel Hencks. AeroEx 2012 1 12/09/2012

Safety Management Systeme in der Luftfahrt. Joel Hencks. AeroEx 2012 1 12/09/2012 Safety Management Systeme in der Luftfahrt Joel Hencks AeroEx 2012 1 Agenda Warum SMS? Definitionen Management System laut EASA SMS vs. CM SMS vs. Flugsicherheitsprogramme Schlüsselprozesse des SMS SMS

Mehr

DRINGEND - SICHERHEITSMITTEILUNG

DRINGEND - SICHERHEITSMITTEILUNG Hospital Respiratory Care -1/5- GSSI FSN86600003B Juni 2013 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Respironics California, Inc., ein Unternehmensbereich von, hat eine verbindliche Korrekturmaßnahme

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

DATA BECKERs Praxishandbuch zu SUSE Linux 10

DATA BECKERs Praxishandbuch zu SUSE Linux 10 DATA BECKERs Praxishandbuch zu SUSE Linux 10 Daniel Koch DATA BECKER Hardware vor dem Kauf prüfen 4. So läuft jede Hardware Längst wird Linux von vielen Hardwareherstellern unterstützt. Ganz reibungslos

Mehr