EnergieSparFibel. Gewusst wie spart Energie!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EnergieSparFibel. Gewusst wie spart Energie!"

Transkript

1 EnergieSparFibel Gewusst wie spart Energie!

2 Vorwort Neues Berlin spart Energie! Muss man eigentlich nach einem großen Schritt weitergehen oder kann man stehen bleiben? Hat die Genossenschaft mit der energetischen Sanierung all ihrer Gebäude schon genug für die Umwelt getan? Durchschnittlich 90 Kilowattstunden pro Quadratmeter Wohnfläche und Jahr für Heizung und Warmwasser und die daraus resultierenden 0,45 EUR pro Quadratmeter Wohnfläche und Monat sind dafür profunder Beweis. Bisher wurden Tonnen CO 2 eingespart und einige hundert Euro weniger für Heizung und Warmwasser gezahlt als bei anderen Vermietern das sind Ergebnisse, die die Mitglieder von Neues Berlin gern zur Kenntnis nehmen. Ich bin der Meinung, das reicht nicht, wir können und wollen noch mehr in unserem Interesse, im Interesse unserer Mitglieder sowie für unseren Geldbeutel und die Umwelt. Für einen weiteren großen Schritt reichen die technischen bzw. finanziellen Möglichkeiten nicht aus. Aber für viele kleine Schritte haben die Genossenschaft und ihre Mitglieder den Mut und die Bereitschaft. Überlegungen im eigenen Haushalt, kleine Verhaltensänderungen und die technische Unterstützung für wenig Geld sind die eine Seite des erfolgreichen Energiesparens. Energieberatungen durch Mitarbeiter der Genossenschaft für unsere Mitglieder, beispielhaftes Verhalten der Genossenschaft und unternehmerische Entscheidungen im Sinne des Energiesparens sind weitere Erfolgsfaktoren. Beteiligen auch Sie sich an unserer Initiative, nehmen Sie uns in die Pflicht und erschließen Sie Ihre eigenen Energiereserven, damit es auch in der Zukunft heißt: Wohnen bei Neues Berlin ist EnergieSparWohnen. 2 Frank Scholze Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Neues Berlin e. G.

3 Inhalt Wir beraten Sie sparen!... Seite 4 Jeder leistet seinen Beitrag Neues Berlin auch!... Seite 5 EnergieSparTipps... Seite 6 Heizen und Lüften Wasser Strom ab Seite 7 ab Seite 10 ab Seite 12 Sparen in Zahlen... Seite 15 Checkliste... Seite 18 3

4 Wir beraten Sie sparen! Der Energieausweis zeigt: Bei der Wohnungsbaugenossenschaft Neues Berlin liegen alle Gebäude und Wohnungen im grünen Bereich! Ein Gebäude bei Neues Berlin verursacht heute über die Hälfte weniger CO 2 als Anfang der 1990er Jahre. 76 Prozent davon sind allein auf die Sanierung zurückzuführen dies bedeutet: Tonnen weniger CO 2 für die Umwelt. Jede Woche kommen 91 Tonnen hinzu. Das jahrelange aktive Betriebskosten- Management von Neues Berlin dämpft den Kostenanstieg. Mieter zahlen mit durchschnittlich 0,44 EUR/m² Wohnfläche bei den warmen Betriebskosten deutlich weniger als im Berliner Durchschnitt (0,82 EUR). Das ist noch nicht alles: Durch energiebewussteres Wohnen können die Mieter unserer Genossenschaft bares Geld sparen! Neues Berlin hat die eigene Marke EnergieSparWohnen entwickelt. Nachhaltige Effekte sind nur gemeinsam mit den Mietern zu erreichen. Im Mittelpunkt steht die Energieberatung vor Ort. Das individuelle Verbrauchsverhalten des Mieters wird gemeinsam analysiert. Einsparmöglichkeiten bei Wasser, Strom und Heizung werden aufgespürt. Technische Hilfsmittel, wie programmiebare Heizkörperthermostate oder Wassermengenregler, werden eingebaut. Dieser Service ist für Mieter von Neues Berlin kostenfrei. Und nicht zuletzt: Es geht um unsere Zukunft, um die unserer Kinder und Enkel. 4 Die Verfügbarkeit einiger Energieträger nimmt immer stärker ab, Energie wird immer teurer. Ziel unseres Projektes ist es, die CO 2 -Emissionen im Wohnungsbestand nochmals um 10 Prozent zu senken. Energiesparen schont die Ressourcen und den Geldbeutel. Weniger Energieverbrauch führt zu geringeren Kosten. Die Mieter sparen zusammen mehr als EUR im Jahr.

5 Jeder leistet seinen Beitrag Neues Berlin auch! Auch die Wohnungsbaugenossenschaft spart Energie in ihren Wohngebäuden und im eigenen Geschäftshaus. Reduzierung des Stromverbrauchs der Heizungspumpen Überprüfung und Optimierung der Fahrweise der Heizungsanlagen und der Verbrauchsmessung Bis Ende 2008 werden alle klassischen Glühlampen in Hausfluren und Kellern durch Energiesparlampen ausgetauscht. Ausstattung des Geschäftshauses mit einer automatischen zeitgesteuerten Heizungsregelung Reduzierung des Wasserverbrauchs durch die Installation von Mengenreglern Vermeidung von Leerlaufverlusten durch Trennung der PC-Technik vom Stromnetz Al Gore Umweltaktivist, Friedensnobelpreisträger 2007 Vizepräsident der USA ( ) Einige Wahrheiten hört man nicht gerne. Denn wenn man sie sich anhört und weiß, wie richtig sie sind, dann muss man sich verändern. Und Veränderung kann ziemlich unbequem sein. 5

6 EnergieSparTipps Das wichtigste am Anfang: Das größte Sparpotential liegt im Alltag, in einem bewussten Verändern unserer Gewohnheiten. Oft sind es Kleinigkeiten, die über das Jahr zu einer beträchtlichen Summe anwachsen. Um von unseren Tipps zu profitieren, sind nur ein wenig Aufmerksamkeit und ein bisschen Umdenken nötig. Dies ist nicht mit Abstrichen vom gewohnten Komfort verbunden und es zahlt sich mit Sicherheit aus. eigenes Verhalten und lieb gewordene Gewohnheiten überprüfen eine Energieberatung von Neues Berlin wahrnehmen EnergieSparTipps der folgenden Seiten beachten Einsparpotentiale nutzen Neues Berlin in Zahlen Kosten Kaltwasser Verbrauch ø Kaltwasserverbrauch 4,71 EUR/m³ 762 l/m² und Jahr Warmwasser ø Warmwasserverbrauch 8,40 EUR/m³ 381 l/m² und Jahr Strom ø Energieverbrauch für beheizte Wohnfläche 0,19 EUR/ 90 /m² und Jahr 6

7 Wohlfühlen in einer warmen Wohnung In den Häusern der Wohnungsbaugenossenschaft Neues Berlin wird Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung genutzt. Das heißt, die Fernwärme ist ein Nebenprodukt der Stromerzeugung. Sie gilt als umweltfreundlichste Energieart und verursacht im Vergleich zur Beheizung mit Erdgas 27 Prozent weniger CO 2. Heizen Heizkörper nicht durch Möbel, Verkleidungen oder lange Vorhänge verstellen; Wärme muss ungehindert in den Raum abgegeben werden können Heizkörper nicht zum Trocknen der Wäsche benutzen Türen möglichst geschlossen halten beim Lüften und bei längerer Abwesenheit Thermostatventil auf Frostschutz stellen nachts niedrigere Temperaturen wählen Empfohlene Temperatur in den einzelnen Zimmern einer Wohnung Schlafzimmer Küche Flur } C Wohnzimmer C Bad C 7

8 Lüften mindestens dreimal am Tag für drei bis fünf Minuten bei weit geöffnetem Fenster lüften Raumklima verbessern und Schimmel vermeiden Fenster nicht ankippen, immer ganz öffnen möglichst Durchzug schaffen schnellerer Luftaustausch und weniger Wärmeverluste beim Kochen und nach dem Duschen sofort gründlich lüften während des Lüftens die Thermostatventile schließen Dauer eines vollständigen Luftwechsel angekipptes Fenster vollständig geöffnetes Fenster Durchzug 60 Minuten 10 Minuten 2 Minuten 8 Je schneller ein vollständiger Luftaustausch erfolgt, umso mehr Energie wird gespart.

9 Geräte, die beim Sparen helfen Thermohygrometer zeigt Temperatur und Luftfeuchtigkeit an überprüft das Raumklima rotes Licht blinkt = Lüftung erforderlich Programmierbares Heizkörperthermostat ermöglicht eine automatische Absenkung der Temperatur bei Nichtnutzung der Räume individuelle Voreinstellung der Absenkung bzw. Erhöhung der Raumtemperatur über alle Wochentage programmierbar 9

10 Wasser verwenden ohne zu verschwenden Der Durchschnittsverbrauch pro Person liegt in der Bundesrepublik Deutschland bei 45 Kubikmeter Wasser im Jahr. Der größte Anteil davon entfällt auf die Körperpflege. Wasserspareinsätze helfen beim Sparen. Körperpflege häufiger duschen statt baden der Wasser- und Energieverbrauch sinkt um bis zu zwei Drittel beim Einseifen unter der Dusche und Shampoonieren der Haare das Wasser abstellen beim Waschen, Zähneputzen oder Rasieren das Wasser nicht laufen lassen, sondern den Wasserhahn zwischendurch zudrehen Geschirr und Wäsche Geschirr nicht unter fließendem Wasser abspülen Spülmaschinen und Waschmaschinen voll beladen oder Sparprogramme benutzen Wassertemperatur nur so hoch wählen wie unbedingt notwendig Vorwaschprogramm nur bei stark verschmutzter Wäsche benutzen Sonstiges tropfende Wasserhähne oder laufende Toilettenspülungen sofort reparieren lassen häufiger die Spül-Stopp-Taste der Toilettenspülung benutzen zum Reinigen von Badewanne oder Wasch-- becken reicht kaltes Wasser aus 10

11 Geräte, die beim Sparen helfen Mengenregler reduzieren die Menge des durchfließenden Wassers auf etwa die Hälfte Wasserstrahl wird mit Luft angereichert, er fühlt sich weicher an einsetzbar an Dusche und Handwaschbecken im Bad sowie am Spülbecken in der Küche 11

12 Intelligenter Umgang mit Elektroenergie Oft lässt sich schon mit dem Wechsel des Stromlieferanten viel Geld sparen. Im Internet, z. B. unter kann man schnell und übersichtlich den optimalen Versorger und Tarif für sich finden. Haushaltsgeräte beeinflussen den Energieverbrauch eines Haushalts erheblich. Die größten Energieverbraucher sind dabei Kühl- und Gefriergeräte, Waschmaschine und Wäschetrockner. Achten Sie beim Kauf neuer Geräte auf die Energieeffizienzklasse. Bei den meisten Geräten ist die Effizienzklasse A, bei Kühlschränken die Klasse A ++ die beste. Kühl- und Gefrierschränke Lüftungsschlitze der Kühlgeräte frei halten und regelmäßig entstauben Kühlgeräte regelmäßig abtauen Geräte in angemessener Größe kaufen ungenutzter Platz verursacht auch Kosten richtige Innenraumtemperatur einstellen im Kühlschrank sind 7 C und im Gefrierschrank 18 C optimal Kühlschranktür nur solange öffnen wie unbedingt nötig Umgebungstemperatur des Kühlschrankes möglichst gering halten Tiefkühlware zum Auftauen in den Kühlschrank legen Herd und Backofen Größe der Töpfe und Pfannen entsprechend dem Durchmesser der Kochstelle wählen beim Kochen immer passende Deckel verwenden nach dem Aufheizen die Heizstufe so niedrig wie möglich einstellen Kochplatte frühzeitig ausschalten und Restwärme nutzen Wasser nicht im Topf, sondern im Wasserkocher erwärmen beim Neukauf auf Materialien mit geringem Wärmeverlust achten 12

13 Geschirrspüler Spülmaschine immer komplett befüllen Gerät möglichst an die Warmwasserleitung anschließen auf Vorspülprogramme verzichten Waschmaschine und Trockner Waschtemperatur und Schleuderleistung möglichst gering wählen Wäsche wenn möglich im Freien trocknen bei Benutzung eines Trockners Sparprogramme nutzen oder gut vorschleudern Computer, Unterhaltungselektronik und Kleingeräte Steckernetzteile und Elektrogeräte wenn möglich vom Stromnetz trennen im Bereitschafts- bzw. Stand-by-Betrieb entstehen Leerlaufverluste abschaltbare Steckdosenleisten oder Funksteckdosen verwenden Ladegeräte bei Nichtnutzung vom Stromnetz trennen bei mobilen Ladestationen Zeitschaltuhren verwenden ein Notebook ist in der Regel deutlich sparsamer als ein herkömmlicher Rechner Beleuchtung beim Verlassen eines Zimmers grundsätzlich das Licht ausschalten Beleuchtung der Küche nicht mit Dunstabzugshaube, sondern Deckenbeleuchtung klassische Glühlampen durch Energiesparlampen austauschen 13

14 Geräte, die beim Sparen helfen Energiemonitor Schaltbare Steckdosenleisten praktisches Messgerät zur Ermittlung des Stromverbrauchs errechnet die voraussichtlichen Stromkosten für ein ganzes Jahr trennen mehrere Verbraucher gleichzeitig vom Netz verhindern Stromverbrauch für im Standby- Modus verbleibende Geräte Funksteckdosen sind eine Ergänzung zu schaltbaren Steckdosenleisten machen das Abschalten von Stand-by-Geräten komfortabler 14

15 Sparen in Zahlen Heizung Die Absenkung der Raumtemperatur um 1 C spart sechs Prozent der Heizenergie. Wasser Mit den von Neues Berlin bereit gestellten Mengenreglern reduziert sich der Wasserverbrauch pro Minute von 10 auf 5 Liter. Ein Wannenbad (150 Liter) kostet 1,00 EUR, fünf Minuten duschen nur 0,40 EUR. Bei Benutzung der Spül-Stopp-Taste der Toilettenspülung verringert sich der Wasserverbrauch von 10 auf 4 Liter. Der geschlossene Wasserhahn während des Zähneputzens entlastet den Geldbeutel pro Person um 50 EUR jährlich. Ein Tropfen Wasser pro Sekunde summiert sich zu Litern im Jahr. 15

16 Strom Das Abschalten von Geräten im Stand-by- Modus spart Stromkosten. Gerät Verbrauch Watt Jahresverbrauch KWh Einsparpotential EUR/Jahr* Kompaktstereoanlage ,00 Satellitenempfänger ,00 Tintenstrahlfarbdrucker ,00 PC mit Bildschirm ,00 Videorekorder ,00 Schnurloses Telefon ,00 Farbfernseher ,00 Anrufbeantworter ,00 Radiowecker 1,5 13 2,50 * bei 0,19 EUR/ Das Austauschen von klassischen Glühlampen durch Energiesparlampen reduziert die Stromkosten. 1 klassische Glühlampe mit... Watt ersetzt durch 1 Energiesparlampe mit... Watt spart im Jahr Kosten in Höhe von* ,50 EUR ,30 EUR ,80 EUR ,30 EUR ,70 EUR * bei 2 Stunden täglicher Brenndauer und 0,19 EUR/ 16

17 Augen auf beim Gerätekauf Bei der Anschaffung neuer Geräte sollte unbedingt auf die Energieeffizienzklasse geachtet werden es wird sich auszahlen. Beispiel Waschmaschine Gerät 1 Gerät 2 Energieeffizienzklasse A D Fassungsvermögen 5 kg 5,5 kg Anschaffungspreis 450 EUR 340 EUR Stromverbrauch je 60 C Waschgang 0,85 1,4 jährliche Stromkosten* 36 EUR 59 EUR Wasserverbrauch je Waschgang 45 l 65 l jährliche Wasserkosten* 46 EUR 67 EUR Ersparnis im Jahr 44 EUR Beispiel Kühl-Gefrierkombination Gerät 1 Gerät 2 Energieeffizienzklasse A + C Fassungsvermögen 290 l 290 l Anschaffungspreis 450 EUR 300 EUR Jahresstromverbrauch Jahresstromkosten* 50 EUR 88 EUR Ersparnis im Jahr 38 EUR * Hochrechnung für 220 Wäschen im Jahr, 0,19 EUR/ Strom und 4,65 EUR/m³ Kaltwasser 17

18 Checkliste Überprüfen Sie selbst wie engiesparend Sie bereits wohnen und mit welchen Maßnahmen Sie noch mehr Energie und somit Kosten sparen können. 18 Energieberatung von Neues Berlin in Anspruch genommen Mengenregler in Bad und Küche angebracht Mit Energiemonitor Geräteverbrauch geprüft Geräte auf Leerlaufverluste überprüft Energiesparlampen eingesetzt Schaltbare Steckdosenleisten verwendet Funksteckdosen installiert Zeitschaltuhren benutzt Stromvertrag überprüft Programmierbare Heizkörperregler eingesetzt Bei Geräteneukauf auf Effizienzklasse geachtet Lüftungsverhalten optimiert Verbrauchsgewohnheiten überprüft und gegebenenfalls verändert EnergieSparTipps in den Alltag integriert

19 Mein Verbrauch Wasser Ablesetag Kaltwasser Zählerstand Kaltwasser Verbrauch Warmwasser Zählerstand Warmwasser Verbrauch m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ m³ Strom Ablesetag Zählerstand Verbrauch Ablesetag Zählerstand Verbrauch 19

20 Wohnungsbaugenossenschaft Neues Berlin e. G. Suermondtstraße 26 A Berlin Tel.: (0 30) Fax: (0 30) Oktober 2007

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromverbrauch in Deutschland In Deutschland wurden 2009 rund 500 Milliarden kwh Strom verbraucht. Der Anteil der privaten Haushalte beträgt gut

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

Duschen statt Baden! Zwischendurch Wasser abstellen (z.b. beim Zähneputzen, Haare waschen, )

Duschen statt Baden! Zwischendurch Wasser abstellen (z.b. beim Zähneputzen, Haare waschen, ) Duschen statt Baden! Zwischendurch Wasser abstellen (z.b. beim Zähneputzen, Haare waschen, ) Händewaschen mit kaltem Wasser Ersparnis pro Jahr 75 Durchflussbegrenzer/Perlatoren (ca. 2 pro Stück) in den

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Energiespartipps für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Unterhaltungselektronik und Computer Nutzen Sie die Energiesparfunktion Ihres Computers Die Energiesparfunktion sorgt dafür, dass nur dann Strom verbraucht

Mehr

Das Regio- Energie-Sparbüchlein

Das Regio- Energie-Sparbüchlein Das Regio- Energie-Sparbüchlein Sparen? Nichts leichter als das! Energie sparen heisst auch Geld sparen. In einem durchschnittlichen Haushalt lassen sich mit einfachen Massnahmen über 30 Prozent des Stromverbrauchs

Mehr

Energie sparen: So klappt s! 40 Tipps für mehr Energieeffizienz

Energie sparen: So klappt s! 40 Tipps für mehr Energieeffizienz Energie sparen: So klappt s! 40 Tipps für mehr Energieeffizienz Vorwort Liebe Kundinnen und Kunden Wenn Sie Energie sparen, schonen Sie gleichzeitig die Umwelt und Ihre Haushaltskasse. Zusätzlich tragen

Mehr

Mitten auf dem Campus. Klima schützen. Geldbeutel stützen. Auch im Wohnheim kann jeder seinen Beitrag leisten. www.studentenwerk-berlin.

Mitten auf dem Campus. Klima schützen. Geldbeutel stützen. Auch im Wohnheim kann jeder seinen Beitrag leisten. www.studentenwerk-berlin. Mitten auf dem Campus Klima schützen Geldbeutel stützen Auch im Wohnheim kann jeder seinen Beitrag leisten www.studentenwerk-berlin.de DECKEL(N) auf den Topf Kochen ohne Deckel......ist wie Heizen bei

Mehr

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag 1. Welcher Buchstabe auf dem EU-Energielabel kennzeichnet besonders sparsame Haushaltsgeräte? a) E b) A c) A++ 2. Wie viel sparsamer ist ein Kühlschrank der Energieeffizienzklasse

Mehr

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Wir wollen, dass Sie es zu Hause bequem und warm haben, denn Ihre Lebensqualität ist uns ein Anliegen. Als regionaler Energieversorger

Mehr

Haushalt.

Haushalt. Haushalt www.stadtwerke-emsdetten.de Haushalt Bad: Baden, Duschen und Zähne Putzen Wer warmes Wasser spart, spart gleichzeitig auch Energie. Hier unsere Wasserspartipps für's Baden und Duschen. Duschen

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz!

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! Ihre Kaffeemaschine für den Klimaschutz! L DENK A B O. ln l ok EN. GL zum Umgang mit Elektrogeräten al hande Entwicklung des Stromverbrauchs weltweit Terawattstunden (ein Terawatt = eine Billion Watt)

Mehr

StromSparen mit SyStem.

StromSparen mit SyStem. Stromsparen mit System. «Stromsparen im Haushalt macht sich bezahlt.» Ein sorgfältiger Umgang mit der Ener gie schont die Umwelt, spart Geld und leistet einen Beitrag für die Versorgungssicherheit. Dem

Mehr

-Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar

-Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar -Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar Merkblatt Stromsparen Stand: Oktober 2014 Das Wohnhilfebüro des Lahn-Dill-Kreises möchte Sie mit diesem Merkblatt über Möglichkeiten zur Reduzierung des Stromverbrauchs

Mehr

Was ist eine Kilowattstunde?

Was ist eine Kilowattstunde? Themenbeitrag von Wirtschaftsleiterin Silvia Zimmer 26-04-2010 Seite 1 Was ist eine Kilowattstunde? Eine Kilowattstunde Strom wird verbraucht, wenn ein Gerät mit 1kW Anschlussleistung (1000 Watt) eine

Mehr

Gewusst wie! Stromsparen

Gewusst wie! Stromsparen s t r o m Gewusst wie! Stromsparen Liebe Kundin, lieber Kunde, wussten Sie, dass der durchschnittliche Stromverbrauch der Haushalte in den vergangenen Jahren ständig gestiegen ist? Das liegt vor allem

Mehr

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken Geld sparen beim Heizen Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Tipps zur Senkung der Energiekosten Die Kosten fürs Heizen und für Strom steigen laufend

Mehr

HEIZEN. Energiespartipps. Private Haushalte verbrauchen rund ein Viertel der gesamten

HEIZEN. Energiespartipps. Private Haushalte verbrauchen rund ein Viertel der gesamten Energiespartipps Private Haushalte verbrauchen rund ein Viertel der gesamten Energie. Mit nur ein paar einfachen Maßnahmen können Sie bares Geld sparen. In diesem Energiespar-Guide finden Sie Tipps und

Mehr

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wasch- und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben einer guten Leistung

Mehr

Energie- Sparbüchlein

Energie- Sparbüchlein Energie- Sparbüchlein Sparen leicht gemacht ewl Ihr Partner für günstigeren Komfort......denn Energie sparen heisst auch Geld sparen. Erfahren Sie jetzt, wie Sie im Alltag ganz leicht ihr Portemonnaie

Mehr

Strom sparen leicht gemacht. So einfach senken Sie Ihre Stromkosten!

Strom sparen leicht gemacht. So einfach senken Sie Ihre Stromkosten! Strom sparen leicht gemacht So einfach senken Sie Ihre Stromkosten! Stromspar-Tipps spart besonders viel Kochen Restwärme nutzen: bei langen Kochzeiten die Herdplatte 5-10 Minuten früher ausschalten Kaffee

Mehr

Energiespartipps. Energiesparen beim Geschirrspülen. Sparsam spült besser

Energiespartipps. Energiesparen beim Geschirrspülen. Sparsam spült besser Energiesparen beim Geschirrspülen Sparsam spült besser Geschirrspülmaschinen immer voll beladen einschalten. Bei Strom- und Wasserverbrauch macht es keinen Unterschied, ob die Maschine halb oder vollbeladen

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN!

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! zum Umgang mit Elektrogeräten GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! Ihre Kaffeemaschine für den Klimaschutz! Energieverbrauch einiger Haushaltsgeräte BRAUCHE ICH DAS GERÄT WIRKLICH? Elektrogeräte in Büros und

Mehr

Energie sparen als Mieter

Energie sparen als Mieter Energie sparen als Mieter Allein in den letzten zehn Jahren haben sich die Energiekosten verdoppelt. Längst sind die Heizkosten zur zweiten Miete geworden. Mieter haben meist keine Möglichkeit, die Kosten

Mehr

Einfach mal abschalten und runterdrehen

Einfach mal abschalten und runterdrehen Einfach mal abschalten und runterdrehen Wie kann ich durch energiesparendes Verhalten Energiekosten senken! badenova 06. März 2009 So sparen Sie im Haushalt In den eigenen vier Wänden Energie sparen bedeutet

Mehr

Schalte die Kaffeemaschine ab

Schalte die Kaffeemaschine ab KÜCHE Schalte die Kaffeemaschine ab Schalte die Kaffeemaschine ab sobald der Kaffee durchgelaufen ist. Willst du den Kaffee über einen längeren Zeitraum trinken dann verwende eine Thermoskanne. 35 85 Kg

Mehr

Strom sparen leicht gemacht. So einfach senken Sie Ihre Stromkosten!

Strom sparen leicht gemacht. So einfach senken Sie Ihre Stromkosten! Strom sparen leicht gemacht So einfach senken Sie Ihre Stromkosten! Ihre Stromrechnung ist zu hoch? Einfache Maßnahmen können helfen. Oft kosten diese Maßnahmen nichts oder nur wenig. Diese Broschüre zeigt

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN!

Energiespartipps. für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN! Energiespartipps für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN! VERGLEICHEN, POTENZIAL ERKENNEN, SPAREN Es gibt viele Gründe, Strom zu sparen: Sie entlasten Ihr Konto, schützen das Klima und müssen dabei

Mehr

Energiespartipps im Haushalt

Energiespartipps im Haushalt Energiespartipps im Haushalt LICHT 1. Energiesparlampen Mit Energiesparlampen können Sie richtig Strom sparen. Im Vergleich zu Glühlampen verbrauchen sie bei gleicher Beleuchtungsstärke beinahe 1 / 8 80

Mehr

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Gliederung 1. Haushaltsgeräte 1.1. Herd 1.2. Kühlschrank 1.3. Computer/Laptop 1.4. Fernseher 1.5. Energiesparlampen

Mehr

Jetzt ans Energiesparen denken! Tipps & Tricks für Ihren Alltag

Jetzt ans Energiesparen denken! Tipps & Tricks für Ihren Alltag Jetzt ans Energiesparen denken! Tipps & Tricks für Ihren Alltag Wir helfen Ihnen, Energie zu sparen! Wussten Sie schon, dass Sie mit ein paar ganz einfachen Kniffen Ihren Energieverbrauch deutlich senken

Mehr

...beim Abschalten! Klimaschutz beginnt... Stromspartipps für den Alltag. Mit vielen praktischen Infos, die Energie und Geld sparen.

...beim Abschalten! Klimaschutz beginnt... Stromspartipps für den Alltag. Mit vielen praktischen Infos, die Energie und Geld sparen. Klimaschutz beginnt......beim Abschalten! Stromspartipps für den Alltag. Mit vielen praktischen Infos, die Energie und Geld sparen. Aktive Region Nachhaltige Region BildungsRegion Soziale Region Klimaschutz

Mehr

Vorstellung der Klimaschutzagentur Mannheim

Vorstellung der Klimaschutzagentur Mannheim Vorstellung der Klimaschutzagentur Mannheim Caroline Golly / Timo Spagerer Klimaschutzagentur Mannheim ggmbh 05.07.2013 Die Klimaschutzagentur Mannheim gemeinnützige GmbH Gesellschafter Stadt Mannheim

Mehr

Strom sparen. leicht gemacht. Einfache Maßnahmen zur Senkung Ihrer Strom- und Energiekosten

Strom sparen. leicht gemacht. Einfache Maßnahmen zur Senkung Ihrer Strom- und Energiekosten Strom sparen leicht gemacht Einfache Maßnahmen zur Senkung Ihrer Strom- und Energiekosten Strom sparen leicht gemacht Oft helfen einfache Maßnahmen, die nichts oder nur wenig kosten, um die Stromkosten

Mehr

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Energiespartipps leicht umzusetzen! Kärnten Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Mit zunehmender Bequemlichkeit, aber auch durch Unwissenheit und Gedankenlosigkeit, steigt der Stromverbrauch im

Mehr

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen Strom im Haushalt 1 Stromverbrauch in der Schweiz 8.10% Haushalt Landwirtschaft Industrie, Gewerbe 26.80% 30.60% Dienstleistungen Verkehr Quelle: Schweizerische Elektrizitätsstatistik 2011 32.80% 1.70%

Mehr

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen?

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Geschirrspülmaschine spart Geld und Wasser. Eine moderne Geschirrspülmaschine braucht im Energiesparmoduls

Mehr

Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber.

Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. Pioneering for You Informationen für Endgebraucher Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. 0 Stromspar-Ratgeber Hocheffizienzpumpe Wilo-Stratos Pico. Mit einer neuen Heizungspumpe sparen Sie bis zu 66 Stromkosten

Mehr

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines 4-Personen-Haushaltes Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines

Mehr

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer.

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Energieverbrauch in Österreichs Haushalten steigt seit einigen Jahren stetig. Die Ursache dafür sind die immer größere Anzahl an Haushaltsgeräten

Mehr

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG Energieeffizienz in Wohngebäuden Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG Inhalt Allgemeines Wärme Passive und Aktive Maßnahmen Strom Passive und Aktive Maßnahmen Energiewende Was ist

Mehr

Energiespar-Tipp Nr. 1: Die Größe von Topf und Herdplatte sollte zusammenpassen!

Energiespar-Tipp Nr. 1: Die Größe von Topf und Herdplatte sollte zusammenpassen! Energiespar-Tipp Nr. 1: Die Größe von Topf und Herdplatte sollte zusammenpassen! Jetzt Haushaltsgeräte tauschen! 70,- sparen und jede Menge wertvoller Energie z.b. indem Sie darauf achten, dass der Topf

Mehr

Energiespartipps Strom

Energiespartipps Strom Energiespartipps Strom Hier ist Ihre Energie. Stromverbrauch von Elektrogeräten Energiesparen erfordert keinerlei Komfortverzicht, sondern ein energiebewusstes Verbrauchsverhalten und die Bereitschaft

Mehr

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt Spüren Sie die Stromfallen auf Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom macht unser Leben angenehmer. Grund genug, ihn nicht zu verschwenden. Energie effizient

Mehr

Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung

Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung gemäß der Richtlinie über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort - Vor-Ort-Beratung

Mehr

Gemeindewerke Peiner Land Energieversorgung aus eigener Hand regional und nachhaltig.

Gemeindewerke Peiner Land Energieversorgung aus eigener Hand regional und nachhaltig. Gemeindewerke Peiner Land Energieversorgung aus eigener Hand regional und nachhaltig. Folie 1 Übersicht 1. Wer sind die Gemeindewerke Peiner Land 2. Basiswissen Strom Wichtige Kernaussagen Stromversorgung

Mehr

Energispartipps 1: Geräte ausschalten

Energispartipps 1: Geräte ausschalten Energispartipps 1: Geräte ausschalten Schalte immer alle Geräte aus, die du nicht brauchst. Wenn du z.b. mit deiner Familie im Wohnzimmer bist, muss im Kinderzimmer kein Licht brennen. Auch das Radio muss

Mehr

Energie-Spartipps für Sparschweine

Energie-Spartipps für Sparschweine Energie-Spartipps für Sparschweine Stromsparen lohnt sich - für Geldbörse und Umwelt Verbrauchertipps Egal wie hoch der Strompreis gerade ist - Stromsparen lohnt sich immer! Für die Umwelt und den Geldbeutel.

Mehr

In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom?

In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom? In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom? Kopierer Arbeitsplatzdrucker (Laser) Fax Quelle: Fraunhofer ISI % 2% 4% 6% 8% 1% Betrieb Stand-by Aus Diese ausgewählten

Mehr

Klimatag 2009 in Tübingen. Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen

Klimatag 2009 in Tübingen. Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen Klimatag 2009 in Tübingen Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen Klimatag im Rathaus Tübingen 1 Themenschwerpunkt Haushalte, Bürosektor am Rande Technische Aspekte Verhaltensbedingte

Mehr

Energie-Tipps. Energie effizient einsetzen macht sich mehrfach bezahlt

Energie-Tipps. Energie effizient einsetzen macht sich mehrfach bezahlt Energie-Tipps Energie effizient einsetzen macht sich mehrfach bezahlt Mein Beitrag Individuell, nachhaltig, wirksam Kostbare Energie Energie ist viel zu kostbar, als dass sie einfach verschwendet werden

Mehr

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE ENERGIE SpAREN Zu HAuSE Günstig, gut und gesund wohnen Die Verbraucherzentrale NRW Die Verbraucherzentrale NRW hilft Menschen in vielen Lebensbereichen, zum Beispiel bei Problemen mit Handyverträgen, Krediten,

Mehr

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Gliederung o Stromverbrauch im Büro o Einspartipps fürs Büro o Einspartipps Heizen und Lüften 2 Stromverbrauch

Mehr

Effiziente Stromnutzung im Haushalt

Effiziente Stromnutzung im Haushalt Effiziente Stromnutzung im Haushalt Agenda 1. Einführung 2. Kühlschrank/Gefriertruhe 3. Waschmaschine 4. Wäschetrockner 5. Geschirrspüler 6. Heizungspumpe 7. Warmwasserzirkulationspumpe 8. Unterhaltungselektronik/Kommunikations-/Informationstechnik

Mehr

Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom!

Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom! Informationsblatt Energie sparen Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom! Liebe Kundinnen und Kunden, wer kennt das nicht?! Jedes Jahr ärgert man sich mehr über die steigenden

Mehr

Energie und Geld sparen

Energie und Geld sparen Alleine Kaffee trinken 125,- Energiespartipp 1 Gemeinsam Kaffee kochen! Da Kaffeemaschinen in Büros meistens zur gleichen Zeit betrieben werden, kommt es zu einer Aufsummierung der Leistung (9 Uhr-Spitze)

Mehr

Clever sein Geld sparen.

Clever sein Geld sparen. Clever sein Geld sparen. Energieverbrauch im Haushalt Stromsparen lohnt sich. In einem Haushalt mit durchschnittlichem Verbrauch lassen sich mit einfachen Mitteln rund 200 jährlich an Energiekosten einsparen.

Mehr

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause Zu Hause Wie viel Energie verbrauchen wir eigentlich zu Hause und wie wird das gemessen? Solarinchen und Sunny Bear geben dir außerdem viele Tipps, wie du zu Hause Energie sparen kannst, damit der Umwelt

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Stromverbrauch messen und bares Geld sparen. Hier sind wir zu Hause. Vergleichen hilft Geld sparen. Energieeffizienzklassen bei Haushaltsgeräten. Eigentlich kosten umweltschonende

Mehr

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE ENERGIE SpAREN Zu HAuSE Günstig, gut und gesund wohnen Die Verbraucherzentrale NRW Die Verbraucherzentrale NRW hilft Menschen in vielen Lebensbereichen, zum Beispiel bei Problemen mit Handyverträgen, Krediten,

Mehr

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Thomas Kaltenbach Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Verstand ein, Strom aus! Inhalt Von Primärenergie zur Nutzenergie Übersicht und Entwicklung Stromverbrauch

Mehr

Mögliche Jahresersparnis durch energiesparendes Verhalten (Bei durchschnittlicher Haushaltsgröße von 80m²)

Mögliche Jahresersparnis durch energiesparendes Verhalten (Bei durchschnittlicher Haushaltsgröße von 80m²) Warum sollte die Menschheit eigentlich Energie einsparen? 1. Um den Einsatz von Primärenergie zu reduzieren 2. Die Umwelt und unser Klima zu schonen 3. Österreich von ausländischen Energieimporten unabhängiger

Mehr

Der Energiespar-Tipp Nr.1

Der Energiespar-Tipp Nr.1 1 Sparen im Handumdrehen Stimmt die Temperatur in Ihrem Wohnraum? Schon ein kleiner Dreh am Heizungsthermostat wirkt Wunder: 2 Grad weniger Raumtemperatur spart erstaunliche 12 Prozent Heizungsenergieverbrauch.

Mehr

Alte Pumpe raus! Neue Pumpe rein! Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. Geld sparen und Klima schützen.

Alte Pumpe raus! Neue Pumpe rein! Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. Geld sparen und Klima schützen. Informationen für Endgebraucher Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. Geld sparen und Klima schützen. Alte Pumpe raus! Neue Pumpe rein! Jetzt bis zu 160 im Jahr sparen und 30 % Förderung sichern. Starten

Mehr

Energie-Tipps. Strom sparen Tipps und Tricks

Energie-Tipps. Strom sparen Tipps und Tricks Energie-Tipps Strom sparen Tipps und Tricks Warum Strom und Energie sparen? Ein sorgfältiger Umgang mit der Energie schont die Umwelt, spart Geld und leistet einen Beitrag an die Versorgungssicherheit.

Mehr

Einfache Tipps. zum Energiesparen im Alltag. Kochen und Backen. Waschen und Trocknen. Heizen und Lüften. Einkaufen und Konsumieren.

Einfache Tipps. zum Energiesparen im Alltag. Kochen und Backen. Waschen und Trocknen. Heizen und Lüften. Einkaufen und Konsumieren. Einfache Tipps zum Energiesparen im Alltag Kochen und Backen Licht und Strom Waschen und Trocknen Heizen und Lüften Reisen und Mobilität Einkaufen und Konsumieren Duschen und Baden draft_broschüre.indd

Mehr

Energie in der Schweiz Lehrerinformation

Energie in der Schweiz Lehrerinformation Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ziel Die SuS informieren sich über den Energieverbrauch in der Schweiz. Dazu betrachten sie die Grafiken und versuchen, die dazugehörigen Fragen zu beantworten. Sie

Mehr

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Energieeffizienz im Haushalt Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Inhalt Welche Ansatzpunkte gibt es? Beleuchtung Standby Verluste (Heizung) Küche Wie kann der Energieverbrauch ermittelt

Mehr

Wenn s draußen kalt wird

Wenn s draußen kalt wird Wenn s draußen kalt wird Mollig warm und gut gelüftet Behaglich durch die Winterzeit Gesundes Raumklima Wie wohl man sich in den vier Wänden fühlt, dafür ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur

Mehr

Kühlschränke und Gefriergeräte

Kühlschränke und Gefriergeräte Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Kühlschränke und Gefriergeräte 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse

Mehr

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Stromverschwendern auf der Spur Stromverschwender können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der

Mehr

Energieeinspartipps im Haushalt, in der Wohnung oder im Haus

Energieeinspartipps im Haushalt, in der Wohnung oder im Haus Energieeinspartipps im Haushalt, in der Wohnung oder im Haus 1. Tipps fürs Heizen und Lüften Spar-Tipp 1: Lüften Verzichten Sie auf Dauerlüften durch Kippstellung der Fenster. Hier wird die Raumwärme nur

Mehr

Tipps und Tricks rund um den Energiehaushalt

Tipps und Tricks rund um den Energiehaushalt Tipps und Tricks rund um den Energiehaushalt Hier finden Sie wichtige Hinweise, wie Sie mit ein paar Kniffen Ihre monatlichen Stromkosten senken und beim Heizen und der Warmwasserbereitung sparen können.

Mehr

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen Service für Bauen und Wohnen pfirmenunabhängig pkostenlos pumfassend Ratgeber 52 Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät Die Anzahl der elektrischen e im Haushalt steigt ständig und

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Überblick Beleuchtung im Haushalt In deutschen Haushalten wird ca. 8% des Strombedarfs für die Beleuchtung verwendet. 300 kwh / a: so viel, wie

Mehr

Klimaschutz: Die halbe Miete. Mitgliederversammlung in Stuttgart

Klimaschutz: Die halbe Miete. Mitgliederversammlung in Stuttgart Klimaschutz: Die halbe Miete Mitgliederversammlung 08.07.2010 in Stuttgart Gliederung des Vortrages Wofür brauchen Sie Energie? Energiesparen zu Hause: Wärme Energiesparen zu Hause: Strom Energiesparen

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft Führung Teil IV Wasser Strom Luft Wärme Strom Um 1 kwh herzustellen braucht man.. Sonnenenergie auf 1 qm in 45 min 300 g Steinkohle 72.000 Litern Wasser auf 5 Meter Höhe durch eine Turbine http://www.1-qm.de/expo.html

Mehr

Energiespartipps. Für weniger Energieverbrauch im ganzen Haus

Energiespartipps. Für weniger Energieverbrauch im ganzen Haus Energiespartipps Für weniger Energieverbrauch im ganzen Haus Ist Ihnen bewusst, wie viel Energie Sie sparen können? Viele Energiesünden sind inzwischen bekannt und werden von einem Großteil der Bevölkerung

Mehr

Energietipps Gemeinde Zuchwil

Energietipps Gemeinde Zuchwil Energietipps Gemeinde Zuchwil Stand Februar 2015 1 2 3 4 5 6 7 Standby ausschalten Stromsparen mit LED-Lampen Energiesparend kühlen und gefrieren (Thema für den Sommer) Kaffeemaschine mit Abschaltautomatik

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen? 4. Welche

Mehr

Waschen, trocknen, spülen energieeffizient!

Waschen, trocknen, spülen energieeffizient! Monika Darda, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Waschen, trocknen, spülen energieeffizient! Multiplikatorenseminar Forum Waschen, Bonn, 16. März 2007 Die Kompetenz- und Handlungsfelder der dena. E F

Mehr

STROMSPARTIPPS FÜRS BÜRO und für zuhause

STROMSPARTIPPS FÜRS BÜRO und für zuhause STROMSPARTIPPS FÜRS BÜRO und für zuhause STROMSPARTIPPS FÜRS BÜRO Viele Geräte, die für die Arbeit im Büro notwendig sind, verbrauchen hohe Mengen Strom. Die Möglichkeiten zum Strom sparen sind entsprechend

Mehr

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Die meisten Vergleiche hat CKW selbst nachgemessen und weitere gute Spartipps aus erstklassigen Quellen bezogen. Die Resultate und Ihr Sparpotenzial sehen

Mehr

Richtiges Heizen und Lüften

Richtiges Heizen und Lüften Impuls-Programm Altbau Wirtschaftsministerium Richtiges Heizen und Lüften 12 Jetzt renovieren, jahrelang profitieren.. Damit Sie sich wohlfühlen Kaum zu glauben! In einem 2-Personenhaushalt verdunsten

Mehr

Spartipps für den sorgsamen Umgang mit Energie

Spartipps für den sorgsamen Umgang mit Energie energie wasser bern Spartipps für den sorgsamen Umgang mit Energie Tipps zur Reduktion Ihres Energieverbrauchs. Wenn Sie Energie sparen wollen, müssen Sie zuerst Ihren Verbrauch kennen. Eine regelmässige

Mehr

Die. Hersteller von Waschmitteln empfehlen die Verwendung einer gewissen Menge an Waschmittel. Damit die Wäsche auch wirklich sauber wird, sollte man

Die. Hersteller von Waschmitteln empfehlen die Verwendung einer gewissen Menge an Waschmittel. Damit die Wäsche auch wirklich sauber wird, sollte man Bei wie viel Grad wird normal verschmutzte Wäsche in der Waschmaschine wieder sauber? Die Hersteller von Waschmitteln empfehlen die Verwendung einer gewissen Menge an Waschmittel. Damit die Wäsche auch

Mehr

Richtig cool bleiben. Der vernünftige Einsatz von Klimageräten

Richtig cool bleiben. Der vernünftige Einsatz von Klimageräten Richtig cool bleiben Der vernünftige Einsatz von Klimageräten NACHTRÄGLICHE WÄRMEDÄMMUNG FÜR AUSSENWÄNDE 2 Damit die Kosten Sie nicht ins Schwitzen bringen Wenn im Sommer das Thermometer auf über 30 C

Mehr

klimatipps Kühlgeräte gehören zu jenen

klimatipps Kühlgeräte gehören zu jenen Kühlgeräte gehören zu jenen Elektrogeräten, die im Haushalt neben dem Kochen den meisten Strom verbrauchen. Den Kühlschrank optimal nutzen Achten Sie beim Kauf auf die Energieeffizienzklasse (am effizientesten

Mehr

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Quelle: http://www.bmwi.de/bmwi/redaktion/bilder/energie/abbildung-wer-verbraucht-ammeisten-energie,property=bild,bereich=bmwi2012,sprache=de,width=620,height=321.jpg

Mehr

ENDUKT. Energetisch & Nachhaltig Wohnen. Energie sparen so einfach geht das

ENDUKT. Energetisch & Nachhaltig Wohnen. Energie sparen so einfach geht das Einführung Energie sparen wie geht das, ohne meine gefühlte Wohnqualität zu beeinträchtigen? Wir haben für Sie auf den folgenden Seiten nützliche Tipps und Tricks zusammengestellt, wie Sie durch Veränderung

Mehr

Migranten für Agenda 21 e.v.

Migranten für Agenda 21 e.v. Verein: Migranten für Nachhaltigkeit Migranten für Migranten für Agenda 21 e.v. Energiesparen ist unsere beste Energiequelle Richtige Ventilation und ökonomische Raumbeheizung Energie sparen bei der Haushaltsgerätenutzung

Mehr

Trinkwasser verantwortungsvoll nutzen. Kostbare Energiequelle unseres Lebens. Tipps zum umweltbewussten Umgang mit Trinkwasser

Trinkwasser verantwortungsvoll nutzen. Kostbare Energiequelle unseres Lebens. Tipps zum umweltbewussten Umgang mit Trinkwasser Trinkwasser verantwortungsvoll nutzen Kostbare Energiequelle unseres Lebens Tipps zum umweltbewussten Umgang mit Trinkwasser Wasser ist die Quelle unseres Lebens Trinkwasser verantwortungsvoll nutzen Trinkwasser

Mehr

Energie sparen im Haushalt

Energie sparen im Haushalt Tipps & Informationen für gesundes Wohnen Energie sparen im Haushalt Wohnbau mühl heim ammain Wohnbau Energieeinsatz mit Köpfchen Wir Menschen verbrauchen viel Energie, und unser Bedarf an Kohle, Erdöl

Mehr

Es geht um unsere Welt zu Hause tonnenweise CO 2 und 1000 Euro sparen

Es geht um unsere Welt zu Hause tonnenweise CO 2 und 1000 Euro sparen Es geht um unsere Welt zu Hause tonnenweise CO 2 und 1000 Euro sparen Das Klimasparbuch 2007/2008 Klimasparbuch_RZ_Dez.indd 1 14.11.2007 19:25:02 Uhr Klimaschutz fängt zu Hause an Der globale Klimawandel

Mehr

Mit wärmsten Empfehlungen

Mit wärmsten Empfehlungen Mit wärmsten Empfehlungen Tipps zur Warmwasserbereitung TIPPS ZUR WARMWASSERBEREITUNG 2 Warm sparen Eine wohltemperierte Dusche an einem kalten Morgen ein guter Einstieg in den Tag! Durchschnittlich entfallen

Mehr

Richtiges Wohnverhalten: Eine Möglichkeit zur Energieeinsparung. Maßnahmen zur Beseitigung von Energieverlusten

Richtiges Wohnverhalten: Eine Möglichkeit zur Energieeinsparung. Maßnahmen zur Beseitigung von Energieverlusten Richtiges Wohnverhalten: Eine Möglichkeit zur Energieeinsparung Maßnahmen zur Beseitigung von Energieverlusten Dipl. Ing. (FH) Erhard Bülow Vortrag Spandauer Energiespartag 22. Juli 2011 Verbräuche und

Mehr

Energiesparen im Haushalt: Wo verstecken sich bei Ihnen die Stromfresser?

Energiesparen im Haushalt: Wo verstecken sich bei Ihnen die Stromfresser? Energiesparen im Haushalt: Wo verstecken sich bei Ihnen die Stromfresser? Ing. Martin Heller Energieberatung NÖ Die Energiefrage der Zukunft ist eine Rohstofffrage! Energieverbrauch eines Haushaltes 35.000

Mehr

ENERGIESPARTIPPS für Jedermann/-frau

ENERGIESPARTIPPS für Jedermann/-frau ENERGIESPARTIPPS für Jedermann/-frau energiezentrum Wolpertshausen Heinz Kastenholz Aufgaben des energiezentrums 2 Ansprechpartner beim Thema Energie Beratung von: Privatkunden kommunaler Auftraggeber

Mehr

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen.

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen. Stromsparen im Sommer Der Sommer lockt mit Grillabenden, heißen Temperaturen und viel Sonne. Das Leben spielt sich nun im Freien ab. Wer denkt da schon ans Energiesparen? Dabei lohnt sich ein Blick auf

Mehr