Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in 2008

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in 2008"

Transkript

1 Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in 2008 März 2009

2 Content 1 Ziel und Methoden der Forschung Zusammenfassender Blick auf die zahnärztliche Touristik in der CR Anzahl Zahnärzte in der CR und Kapazität für die Behandlung ausländischer Touristen Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin Finanziell aufwendige Eingriffe im Bereich Implantologie, Prothetik und ästhetische Zahnmedizin Grenzüberschreitende zahnärztliche Pflege Zahnärztliche Pflege im Zusammenhang mit einem anderen Aufenthalt in der CR Ausländische Patienten und Motive ihrer Anreise Informationskanäle wie erfahren Ausländer über tschechische Zahnärzte? Risiken in Verbindung mit der zahnärztlichen Touristik Wird das Interesse ausländischer Patienten für die zahnärztliche Pflege in der CR wachsen?...22 Autor der Studie...23 Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

3 1 Ziel und Methoden der Forschung Der Auftraggeber der Forschung Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in 2008" ist das Internetportal Die Studie soll eine Übersicht über die Gesundheitstouristik im Bereich Zahnmedizin und über ihre Formen geben. Die Forschung ermittelte zum Beispiel: 1. den Typ der Eingriffe, denen sich ausländische Kunden in der CR unterziehen 2. die am häufigsten durchgeführten Eingriffe im Rahmen der dentalen Touristik 3. wie ist der typische Patient, der in die CR zu einem zahnärztlichen Eingriff einreist und wie erfährt er über die Pflege in der CR 4. Länder, aus welchen die Patienten zu zahnärztlichen Eingriffen in die CR anreisen 5. Gründe, warum in die CR zu zahnärztlichen Eingriffen gereist wird 6. mit grenzüberschreitender zahnärztlicher Pflege verbundene Risiken und andere. Die Datenerfassung erfolgte an der Wende der Jahre in Form von ausführlichen Expertengesprächen mit ausgewählten Zahnärzten. Angesprochen wurden Ärzte, die sich auf die Behandlung ausländischer Patienten spezialisieren sowie Ärzte, bei denen die ausländischen Patienten nur einen kleinen Teil der Kunden darstellen oder Ärzte, die die ausländische zahnärztliche Touristik gar ablehnen. Zu den Befragten gehörten unter anderem auch der Vizepräsident der Tschechischen Zahnärztekammer sowie der Vorsitzende der Tschechischen Gesellschaft für Zahnchirurgie. Insgesamt erfolgen 11 ausführliche Gespräche, und dies insbesondere in Form eines persönlichen oder telefonischen Gesprächs. Die Forschungsergebnisse können zwar für das gesamte Segment der zahnärztlichen Touristik in der CR nicht generalisiert werden, trotzdem geben die detaillierten Expertengespräche eine plastische Vorstellung dazu, auf welchem Niveau und auf welche Art und Weise dieser Markt funktioniert. Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

4 Die Daten wurden erfasst und die gesamte Studie angefertigt durch die Agentur Výzkumy Soukup (www.vyzkumysoukup.cz), welche sich mit Marketingumfragen sowie mit demografischer und soziologischer Forschung befasst. In dieser Studie werden die erfolgen Gespräche teils zitiert. Um jedoch die Anonymität zu bewahren, werden die Namen der Befragten nicht genannt. Damit der Leser eine Vorstellung über die befragten Ärzten sowie Gründe für deren Antworten und Einstellungen gewinnt, geben wir hier eine kurze Charakteristik der Befragten. Arzt Nr. 1: führender Arzt einer Privatklinik, die eine umfassende Pflege im Bereich ästhetische Medizin, einschl. zahnärztlicher Pflege anbietet. Die Klinik hat etliche Zweigstelle einschl. ausländischer Büro und spezialisiert sich gerade auf die Behandlung ausländischer Patienten. Jährlich behandelt die Klinik ca. 5 Tausend ausländischer Patienten. Laut Aussage dieses Befragten gibt es in der CR kein anderes Subjekt, welches jährlich so viele Ausländer behandeln würde, wie diese Klinik. Arzt Nr. 2: Leitender Arzt eines zahnärztlichen Zentrums in Prag, welches sich auf hoch spezialisierte präventive und diagnostische Pflege sowie Heilpflege konzentriert. Obwohl das Zentrum ausländische Kunden aktiv nicht akquiriert, sind ca. 10% seiner Patienten Ausländer. Arzt Nr. 3: Zahnarzt, dessen Praxis sich auf die kosmetische Zahnmedizin spezialisiert. Jedes Jahr werden hier ca. 10 ausländische Patienten behandelt, aktiv werden sie nicht akquiriert. Arzt Nr. 4: Leitender Arzt privater Zahnklinik mit fünfzehnjähriger Praxis, die jährlich mehrere Hunderts ausländischer Patienten behandelt. Arzt Nr. 5: Leitender Arzt einer Klinik für zahnärztliche Implantologie, Anteil ausländischer Patienten ca. 10%. Arzt Nr. 6: Einer der erfahrensten Implantologen in der CR, in seiner Praxis spezialisiert er sich ausschließlich auf Implantate. Er bemüht sich, ausländische Patienten zu meiden, er behandelt ca. 3% Ausländer. Arzt Nr. 7: Private Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, auf ausländische Patienten nicht spezialisiert, behandelt nur einige ausländische Patienten jährlich. Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

5 Arzt Nr. 8: Private Zahnarztpraxis, behandelt fast keine ausländischen Patienten. Arzt Nr. 9: Leitender Arzt einer Zahnklinik in Prag. Er arbeitet mit einer Agentur zusammen, welche ausländischen Patienten Kontakte auf tschechische Zahnärzte vermittelt; jährlich behandelt er jedoch nur ein Minimum ausländischer Patienten. Arzt Nr. 10: Zahnstudio in einem Kurort, welches auch ausländische Patienten behandelt. Arzt Nr. 11: Leitender Arzt und Lektor eines Fachinstituts, leitender Arzt privater Zahnarztklinik mit einem ca. 30% Anteil ausländischer Patienten. Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

6 2 Zusammenfassender Blick auf die zahnärztliche Touristik in der CR Die Gesundheitstouristik in der CR kann als weniger entwickelt und eher unorganisiert bezeichnet werden. In der Tschechischen Republik wird die zahnärztliche Touristik weder auf der Ebene von Regierungsprogrammen oder anreizen noch durch die Zahnärzte, gesundheitliche Einrichtungen oder private Kliniken selbst unterstützt. Subjekte, die sich auf die ausländischen Kunden orientieren, sind sehr wenig und es kann festgestellt werden, dass die tschechischen Zahnärzte in den meisten Fällen ausländische Kunden aktiv nicht akquirieren. Den niedrigen Entwicklungsstand der Gesundheitstouristik bezeugt auch die Tatsache, dass laut der meisten befragten Ärzte die meisten ausländischen Kunden aufgrund einer persönlichen Empfehlung eines anderen Patienten kommen. Nur ein paar Ärzte haben ein durchdachtes System der Akquisition ausländischer Kunden. Die befragten Zahnärzte behaupten, dass im Vergleich mit der Situation in den Nachbarländern Polen oder Ungarn die Tschechische Republik im Bereich der zahnärztlichen Touristik eher zurückbleibt. Es kann dabei nicht behauptet werden, dass es keine zahnärztliche Touristik gäbe. Im Gegenteil. Zum Beispiel deutsche oder britische Patienten sind es angeblich gewöhnt, zu zahnärztlichen Eingriffen in großem Maße nach Ausland zu reisen. Der Arzt Nr. 1 sagt dazu:...aus Deutschland reisen jährlich Patienten zu zahnärztlichen Behandlungen im Umfang von drei und halb Milliarden Euro... Polen ist nur von deutschen Patienten abhängig... die Ungarn, die haben durchdachte Systeme mit staatlichen Garantien..." Die befragten Zahnärzte sind sich einig, dass die typischen Ziele, wo zu zahnärztlichen Eingriffen gereist wird, eben Ungarn und Polen sind. Warum ist es dem so? Warum strömen solche Mengen von Gesundheitstouristen nicht auch nach Tschechien? Die Meinungen dazu sind unterschiedlich. Allgemein herrscht in der Öffentlichkeit die Überzeugung, dass es in der CR an Zahnärzten mangelt und diese haben dann keine Zeit mehr, ausländische Patienten zu behandeln. Dies lehnen jedoch die meisten Zahnärzte mit dem Hinweis auf die überdurchschnittliche Anzahl Zahnärzte pro 1000 Einwohner ab (siehe Kap. 3). Der Hauptgrund für die kleinere Anzahl von Gesundheitstouristen ist wahrscheinlich die Tatsache, dass sich nur wenige Ärzte auf Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

7 dieses Gebiet spezialisieren bzw. viele Ärzte ausländische Patienten selbst aktiv nicht suchen. Dies kann viele Gründe haben, die zwischen dem Nichtbewusstsein dieser Möglichkeiten und der grundsätzlichen Ablehnung ausländischer Kunden oszillieren. Zu weiteren Problemen zählen die Gesetzgebung und das nicht vorhandenen Zertifizierungssystem sowie die fehlende Möglichkeiten, die Attestation des Zahnarztes prüfen zu können. Beanstandungen schlecht durchgeführter zahnärztlicher Eingriffe sind für Ausländer sehr kompliziert und in der CR gibt es bis jetzt keine Möglichkeit, einfach zu prüfen, ob der Arzt, den sich der Ausländer für seinen Eingriff aussucht, die erforderliche Ausbildung und Attestationsprüfung besitzt. Der tschechische Staat unterstützt die zahnärztliche Touristik auch nicht aktiv und so gibt es keine Systemmaßnahmen, die diesen Markt anregen oder fördern würden (und dies auch von der Informationsseite her nicht). Die gesundheitliche Touristik in der Zahnmedizin in der CR kann grundsätzlich in mehrere Typen aufgeteilt werden. Wohl der älteste Typ ist die grenzüberschreitende Zahnpflege, die insbesondere die gewöhnlichen zahnärztlichen Eingriffe einschließt. In den letzten Jahren steigt auch die Anzahl mehr anspruchsvoller Eingriffe. Als zweiter Typ gilt die zahnärztliche Pflege, die z.b. im Rahmen eines Kuraufenthaltes oder während Urlaub erfolgt. Der dritte häufigste Typ sind Eingriffe, die im Inland angeboten werden. In den meisten Fällen handelt es sich um teuere, anspruchsvolle Eingriffe. Weitere Formen sind dann Gruppenreisen zu zahnärztlicher Behandlung, die durch Vermittlungsagenturen organisiert werden, oder zufällige individuelle zahnärztliche Eingriffe, die in eine langfristige Zusammenarbeit übergehen. Ärzte und private Kliniken arbeiten manchmal auch mit ausländischen Agenturen zusammen, die für diese aktiv Kunden im Ausland akquirieren (insbesondere für die teueren Eingriffe). Sie werden dann durch ein Prozent des Preises für die ausgeführten Eingriffe bezahlt. Die erfolgten Gespräche mit Ärzten zeigen, dass die letzten zwei Typen (also Gruppenreisen und Vermittlungsagenturen) nicht besonders häufig sind. Die häufigsten Eingriffe, zu denen Ausländer in die CR kommen, sind finanziell aufwendige Eingriffe, insbesondere im Bereich Implantologie und Prothetik. Auch wenn für diese großen Eingriffe wiederholte Besuche erforderlich sind, lohnt es den ausländischen Kunden finanziell, in die CR zu diesen Eingriffen zu reisen. Der Preis ist auch der häufigste Grund, warum zahnärztliche Touristen in die CR fahren. Die befragen Ärzte sind sich einig, dass die zahnärztliche Pflege eine vergleichbare Qualität wie im Ausland hat, die Preise sind jedoch für die Ausländer günstiger. Wie ist der typische Gesundheitstourist in der Zahnmedizin? Die Befragten sind sich einig, Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

8 dass es sich um Mittelschichten der Bewohner handelt, die ausreichend einkommensstark sind, um sich anspruchsvolle Eingriffe finanziell leisten zu können, der Preis spielt für sie jedoch nach wie vor eine wichtige Rolle und sie sind daher bereit, wegen des niedrigeren Preises für den Eingriff ins Ausland zu reisen. Die Meinungen zu der weiteren Entwicklung der zahnärztlichen Touristik in der CR unterscheiden sich. Während ein Teil der Ärzte behauptet, dass infolge der allmählichen Gleichstellung der Preise, der mangelnden staatlichen Förderung sowie der legislativen Probleme mit der Eintreibung eines eventuellen Schadensersatzes das Interesse seitens der Ausländer nachlassen wird, sagen die anderen, dass das Interesse der Ausländer steigen wird, da diese sehen, dass sie bei uns die gleiche Qualität zu bedeutend niedrigeren Preisen bekommen. Es steht fest, dass der Markt der ausländischen zahnärztlichen Touristik zurzeit nicht besonders entwickelt ist und aus dieser Sicht bleibt hier ein Spielraum für seine systematische Erweiterung. Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

9 3 Anzahl Zahnärzte in der CR und Kapazität für die Behandlung ausländischer Touristen Laut der neuesten Angaben der Tschechischen Zahnärztekammer 1 gab es in 2007 in der Tschechischen Republik Zahnärzte, die ihre Praxis aktiv ausgeübt haben. Auf einen Zahnarzt entfallen somit im Schnitt Patienten. Die Zahnärztekammer setzt voraus, dass nach 2008 die Anzahl Zahnärzte in der CR senken wird, da zurzeit ca. 63% der aktiven Zahnärzte älter als 50 Jahre sind und es ist anzunehmen, dass die Anzahl Ärzte, die in Pension gehen, die Anzahl der neu in die Praxis eintretenden Ärzte übersteigt. Gibt es also in der CR Kapazitäten für die Behandlung von Ausländern? Das Phänomen letzter Jahre in der CR sind allarmierende Nachrichten, dass die Tschechische Republik nah einer Krise in der Zahnmedizin steht, da die Zahnärzte weniger werden und neue Zahnärzte zu wenig sind, um diese ersetzen zu könne. Eine der Themen der Forschung war eben auch die Kapazität der Zahnärzte für die Behandlung ausländischer Kunden. Die Befragten sind sich einig, dass die tschechischen Zahnärzte Kapazitäten für die Behandlung ausländischer Patienten haben. Und dies nicht nur für die Durchführung teuerer, anspruchvoller Eingriffe, sondern auch für die laufende zahnärztliche Pflege. Zum Beispiel der befragte Arzt Nr. 11, der eine private Zahnklinik betreibet und seine Patienten zu 30% ausländische Kunden sind, sagt dazu:...ich glaube, dass der tschechischen Zahnmedizin eine bessere Effektivität fehlt und dass es genug tschechische Zahnärzte gibt. Hier wird ständig darüber gesprochen, dass die Zahnärzte weniger werden und so weiter und es werden Grafiken und Zahlen dazu gezeigt, auf welchem Niveau bezüglich der Anzahl Patienten pro Zahnarzt die tschechische Öffentlichkeit ist. Aber andererseits entfallen auf einen Zahnarzt in der Tschechischen Republik ungefähr 1500 oder 1600 Patienten, in Österreich sind es über 2000 Patienten auf einen Zahnarzt, in der Schweiz ca Es sind Zahlen, die viel schlechter sind als in der Tschechische Republik und weder in Österreich noch in Schweiz allarmiert wird, dass neue Zahnarztschulen geöffnet oder eine größere Anzahl Studenten immatrikuliert werden sollten. Da dort die 1 Quelle: Dokument der Tschechischen Zahnarztkammer, verfügbar unter Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

10 Zahnärzte effektiver arbeiten können. Und das ist meiner Meinung nach das größte Problem der tschechischen Zahnmedizin. Dass der tschechische Zahnarzt deswegen zu wenig effektiv ist, da hier ein Model eingefahren ist, in dem er in einem Behandlungsraum auf einem Behandlungsstuhl arbeitet ein Arzt, eine Krankenhilfe und der Zahnarzt hat dabei zu viele Leerzeiten während dieser Behandlung. Andererseits glaube ich, dass es bezüglich der Patientenbehandlung bei den tschechischen Zahnärzten wirklich Kapazitäten gibt." Ein anderer Arzt (Nr. 1) sagt auch: Es gibt bestimmt Kapazitäten. Es wird nur gesagt, dass es nicht genug Zahnärzte gibt, da hier in Tschechien die größte Anzahl Zahnärzte weltweit ist." Ärzte, die sich mit zahnchirurgischen Eingriffen befassen Die meisten ausländischen Patienten kommen in die CR zu zahnchirurgischen Eingriffen Implantologie, Prothetik usw. Laut Angaben der Tschechischen Zahnärztekammer waren in 2008 in der CR 457 Ärzte registriert, die sich mit der Zahnchirurgie oder mit oraler und maxillofazialer Chirurgie befassen. Die befragten Zahnärzte sind sich jedoch einig, dass die tschechischen Ärzte Kapazitäten für die Befriedigung der Anfrage ausländischer Patienten haben. Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

11 4 Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin Die zahnärztliche Touristik in der CR hat mehrere Formen. Aufgrund der Geschrächen bei ausgewählten Zahnärzten kann diese unterteilt werden in: finanziell (und häufig auch zeitlich) aufwendige Eingriffe, die in der CR insbesondere wegen günstigeren Preises absolviert werden grenzüberschreitende zahnärztliche Pflege, die in der Vergangenheit insbesondere geläufige zahnärztliche Eingriffe enthalten hat, in der letzten Zeit orientieren sich einige Ärzte auch auf mehr komplizierte Eingriffe zahnärztliche Pflege, welche die Patienten im Rahmen eines anderen Programms in Anspruch nehmen z.b. beim Kuraufenthalt, Urlaub, Dienstreise usw. individuelle zufällige zahnärztliche Behandlung, die in eine langfristige Zusammenarbeit übergehen kann, aber muss nicht zahnärztliche Pflege, die an Ausländer geleistet wird, die dauerhaft in der CR leben. Diese unterscheidet sich jedoch laut der befragten Zahnärzte in keinerlei Hinsicht von der an Tschechen geleisteten Pflege (ausgenommen die eventuell notwendige Kommunikation in einer Fremdsprache). Im Ausland gibt es auch die Form sog. gesundheitlicher Gruppentouristik, bei der spezialisierte Agenturen in das jeweilige Land ganze Busse (oder sogar Flugzeuge) mit Patienten bringen und für diese neben der Vermittlung der gesundheitlichen Pflege auch den übrigen Service wie Unterkunft und andere Leistungen organisieren. In der CR gibt es diese Form der Gesundheitstouristik auch (der typische Fachbereich, wo dieses System funktioniert, ist die plastische Chirurgie), in der erfolgten Umfrage wurde diese jedoch nur von einem der befragten Ärzte erwähnt. Einige Ärzte vermitteln zwar auf Anfrage den ausländischen Kunden auch eine Unterkunft und andere Leistungen, es handelt sich jedoch um keine systematische Tätigkeit. 4.1 Finanziell aufwendige Eingriffe im Bereich Implantologie, Prothetik und ästhetische Zahnmedizin Zu den häufigsten zahnärztlichen Eingriffen, zu welchen Ausländer in die Tschechische Republik reisen, gehören auch Eingriffe im Bereich Implantologie, Prothetik und ästhetische Zahnmedizin es sind also Eingriffe, die sich den Ausländern auch trotz Reise- und Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

12 Unterkunftskosten immer noch lohnen. Es ist dann klar, dass es meist um wiederholte Besuche handelt. Da die Gesundheitstouristik in der CR nicht besonders entwickelt ist, ist eine der häufigsten Informationsquellen die persönliche Empfehlung bestehender Kunden. Die befragten Zahnärzte sind sich einig, dass sog. Snowball, also die Ballung von Kontakten auf diesem Gebiet sehr gut funktioniert. Ein zufriedener Kunde bringt seine Bekannten, Freunde, Familienangehörigen. Der befragte Zahnarzt Nr. 11 sagt: In meinem Fall kommen die ausländischen Patienten zu 95% aufgrund einer persönlichen Empfehlung. Ich selbst nutze praktisch keine Marketinginstrumente wie Internet oder Werbungen in der Zeitung. Wir haben Flyer hier in der Praxis, auf denen eine Liste der von uns angebotenen Behandlungen und Leistungen steht, und einige Patienten nehmen diese Flyer und geben sie an Bekannte weiter. Meist steht dahinter eben dieser Flyer und die mündliche Empfehlung Grenzüberschreitende zahnärztliche Pflege In der CR ist es ganz gewöhnlich, dass Zahnärzte, die ihre Arztpraxen in grenznahen Gebieten betreiben, viele ausländische Patienten haben, die auch unweit der Grenze wohnen. Die Befragten sind sich jedoch einig, dass es sich keinesfalls um eine Goldgrube mehr handelt, wie in den neunziger Jahren, wann dabei auch viele Zahnärzte reich geworden sind (laut Aussage z.b. des Arztes Nr. 1). Zurzeit ist der Preisunterschied bei der gewöhnlichen Pflege nicht mehr so hoch, deshalb sinkt die Anzahl der grenzüberschreitenden Patienten allmählich. Die grenzüberschreitende zahnärztliche Pflege schließt also heute die geläufige zahnärztliche Pflege (jedoch in einem kleineren Maß), sowie anspruchsvolle Eingriffe im Bereich Implantologie und Prothetik ein. Die heutigen grenznahen Praxen suchen meist ihre ausländischen Patienten nicht aktiv, sondern häufig kommen die ausländischen Kunden selbst aufgrund persönlicher Empfehlungen. Es gibt zwar auch private Kliniken, die sich auf ausländische Patienten spezialisieren und diesen einen umfangreichen Service einschl. Unterkunft und anderer Leistungen bieten, es handelt sich jedoch wohl um Einzelfälle. Der Arzt Nr. 8 sagt dazu zum Beispiel: Ich kenne eine Zahnarztpraxis, die sich direkt auf ausländische Kunden spezialisiert, die ist in Böhmerwald... Dort gibt es direkt einen Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

13 Behandlungsraum, wo Patienten aus Österreich hinreisen, es gibt dort eine kleine Poliklinik, die auf diese ausländischen Kunden abzielt" Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

14 4.3 Zahnärztliche Pflege im Zusammenhang mit einem anderen Aufenthalt in der CR Ein anderer Typ der zahnärztlichen Touristik in der gesamten CR ist die dentale Pflege im Zusammenhang mit anderen Aktivitäten im Rahmen der CR. Typisch handelt es sich um einen Kuraufenthalt, weniger häufig sind Urlaubsaufenthalte oder Dienstreisen. Laut der befragten Ärzte handelt es sich insbesondere um Marienbad und Karlsbad. In Kurbädern handelt es sich insbesondere um ältere Kunden, die sich im Rahmen des Kuraufenthalts entweder eine komplexe Zahnbehandlung (ohne größere Eingriffe) durchführen lassen, oder gezielt das Einsetzen von Implantaten oder Erstellung von Brücken, keramischen Verblendschalen usw. planen. Der befragte Arzt Nr. 1 aus einer der weinigen großen Zahnkliniken, die sich auf die Behandlung ausländischer Kunden spezialisieren, sagt: Bezüglich der Zahnmedizin widmen sich unsere Arztpraxen in Karlsbad und in Marienbad nur ausländischen Patienten. Der typische Kunde in Marienbad ist dann 70+." Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

15 5 Ausländische Patienten und Motive ihrer Anreise Die häufigsten ausländischen Kunden tschechischer Zahnärzte sind Briten, Russen, Deutsche und Österreicher. Zu den anderen Nationalitäten gehören dann Schweitzer, Italiener und andere. Die befragten Zahnärzte sind sich einig, dass es sich um mittlere Bewohnersichten handelt, die bereits genug einkommensstark sind, um sich finanziell aufwendige Eingriffe leisten zu können, der Preis für sie jedoch nach wie vor wichtig ist. Daher sind sie bereit, wegen des günstigeren Preises für den Eingriff ins Ausland zu reisen. Der häufigste Grund für die Anreise ist also der finanzielle Vorteil bei vergleichbarer Qualität der Eingriffe. Zu anderen Motiven gehört auch die bessere Qualität der Pflege, dies gilt insbesondere für britische Kunden. Eine gewisse Besonderheit ist die Auswahl eines konkreten Zahnarztes, der bereits z.b. für eine bekannte Person arbeitete. An dieser Stelle können wir z.b. den Arzt Nr. 5 zitieren, der sagt: Bestimmt der wichtigste Grund sind die Finanzen. Die zahnärztliche Pflege ist bei uns unvergleichbar billiger als woanders in Europa und hat eine sehr gute Qualität. Auf zweiter Stelle ist dann die Qualität. Um allgemein über die einzelnen Ländern zu sprechen, so kommen Patienten aus England mehr wegen Qualität und aus den deutschsprachigen Ländern meist wegen Geld. Die Zahnpflege in England ist auf einem sehr miesen Niveau, zusätzlich sind da Ärzte vieler Nationalitäten tätig und die sind meiner Meinung nach viel die dortigen Einwohner gar nicht so vertrauenswürdig." Der Arzt Nr. 1 sagt dazu:... wegen großer Eingriffe wird nach Prag aus größerer Entfernung geflogen, wo der finanzielle Unterschied immer noch groß ist. Es ist etwa aus Großbritannien oder aus Russland... In Russland sind viele Zahnärzte, die immer noch keine guten Technologien besitzen, und diejenigen, die diese Haben, bei denen sind die Preise im Vergleich zu Prag dreimal so hoch. In Moskau ist es viel teuerer als in Prag." Eine der Agenturen, die in die CR Patienten aus Großbritannien bringt, lockt auf ihren Internetseiten die zahnärztlichen Touristen in die CR so: Das Osteuropa steht auf dem vorderen Rang in der zahnärztlichen Pflege bereits seit vielen Jahren und die Ärzte in der Klinik sind eine der besten und qualifiziertesten in Prag... Die Klinik sucht sich sorgfältig Ärzte aus, die erfahren sind und ihre fachliche Qualifikation auf dem höchsten Niveau ist. Auf ihren Seiten ist dann auch eine konkrete Preisliste der Eingriffe zu finden. Eine andere Agentur vergleicht dann direkt die Preise z.b. für ein Implantat in Großbritannien und im Ausland und gibt bis zu 70% Einsparung pro 1 Implantat an (konkret handelt es sich um Pfund, d.h. umgerechnet ca. 36 Taus. CZK pro Implantat Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

16 im Vergleich zum Preis in London). Würde also ein Erwachsener den Ersatz einer Hälfte seiner Zähne durch Implantate planen, so würde er im Vergleich zu den Preisen in Londen mehr als eine halbe Million Kronen sparen!. Wie unterscheidet sich ein ausländischer Kunde von einem tschechischen? Insbesondere in seiner Einstellung zur zahnärztlichen Pflege. Die befragten Ärzte behaupten, dass die ausländischen Kunden über die Eingriffe mehr informiert sind, Informationen über den Ablauf des Eingriffs, die möglichen Komplikationen aktiv suchen usw. Aus dem Gesichtspunkt eines ausländischen Patienten ist jedoch dieses Interesse nachvollziehbar. Ein ausländischer Patient reist zu einem anspruchsvollen Eingriff in ein anderes Land, bezahlt nicht nur den ganzen Preis für diesen Eingriff, sondern muss auch mit anderen Ausgaben für die Reise, Unterkunft, weitere Leistungen usw. rechnen. Obwohl er im Vergleich zu den Preisen in seinem Land spart, ist er sich häufig dessen bewusst, dass wenn der Eingriff nicht ohne Komplikationen verläuft oder ganz schlecht durchgeführt wird, ist es dann schwierig, vom tschechischen Arzt eine Entschädigung einzutreiben. Mehr Informationen heißt für den ausländischen Patienten, mögliche Komplikationen oder Unzufriedenheit zu vermeiden. Die ausländischen Patienten sind sich auch mehr dessen bewusst, dass sie für die zahnärztliche Pflege zahlen müssen. Der tschechische Kunde setzt voraus, dass alles von der Krankenkasse zu vergüten ist und zögert also mehr, ob er für die Eingriffe, die über den Standard hinausgehen, hinzuzahlen wird. Der Arzt Nr. 5 sagt dazu: Es ist ein großer Unterschied zwischen dem inländischen und ausländischen Kunden in seinem Verhalten. Der tschechische Kunden ist gewöhnt, das zu akzeptieren, was im vom Arzt angeboten wird. Der ausländische Kunde ist sehr wählerisch, diskutiert über die Möglichkeiten, über die Art und Weise der Durchführung, über die Finanzen, er will für sein Geld die höchste Qualität bekommen. Das sind die Tschechen nicht gewöhnt." Der Arzt Nr. 11 sagt: Ich muss sagen, dass der größte Unterschied zwischen den tschechischen und ausländischen Kunden eben darin besteht, wenn ich dem Patienten eine Behandlung vorschlage, die beste Behandlung, die ich anbieten kann, so weil der tschechische Patient in den tschechischen Ländern so ausgezogen wurde, dass die Zahnpflege und im allgemeinen die Gesundheitspflege kostenlos ist so zögert der tschechische Kunde ständig, denkt unterbewusst kann ich mir dies überhaupt leisten, ist es mir wert, muss ich überhaupt in meine Gesundheit investieren, würde die kostenlose Pflege, die nicht so hochwertig ist, vielleicht ausreichen... Dies ist eben bei den ausländischen Kunden anders. Die ausländischen Patienten sind von Generation zu Generation damit abgefunden, dass sie für ihre Gesundheit sorgen müssen und dass sie sich eben um die Zähne, um die Mundhöhle kümmern müssen. Und wenn sie dies nicht tun, wird es sie viel Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

17 Geld kosten. Sodass diese Menschen bereits damit kommen, dass sie für diese Pflege bezahlen müssen und es ist denen klar, dass sie sich entweder für den besten oder den mittleren Weg entscheiden müssen." Interessant ist die Charakteristik der ausländischen Patienten verschiedener Nationalitäten, die vom Arzt Nr. 1 stammt:... Dramatisch unterscheiden sich die Kunden aus Großbritannien. Viele von diesen gehen hart nach dem Preis, aber es ist kein Geheimnis, dass in England die Zahnpflege viel schlechter ist als im Schnitt in der Tschechischen Republik, sodass reiche Menschen zu uns wegen Qualität kommen, da es diese in England einfach nicht gibt die Kunden aus Russland sind eigentlich die reichsten... es sind nur die oberen Kunden. Und die sind wieder spezifisch. Zum Beispiel in ihrem Charakter. Die Russen sind sehr sensitiv, emotionsreich. Die deutschen Patienten sind der Traum jedes Arztes, der vielleicht nicht so ganz sorgfältig arbeitet, da sie sich viel gefallen lassen, halten viel aus, sind sehr diszipliniert, wenn ihnen gesagt wird, dass sie etwas machen sollen, so machen sie das. Die Russen würden es wohl nicht tun." Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

18 6 Informationskanäle wie erfahren Ausländer über tschechische Zahnärzte? Die befragten Zahnärzte nutzen folgende Informationskanäle. Deren Effektivität hängt zum gewissen Maß von der konkreten Einstellung und Entwicklungsstand der einzelnen Kanäle: Ausländische Kunden mittels eigener Büros im Ausland werben. Diese Möglichkeit ist wohl die schwierigste, jedoch die erfolgreichste. Nutzung der Leistungen spezialisierter Agenturen, die auf eigene Kosten für die tschechischen Ärzte im Ausland werben und für jeden vermittelten Kunden dann eine Provision vom Behandlungspreis erhalten. Der Arzt Nr. 9 der einen Vertrag mit einer solchen Agentur hat, sagt dazu: Die Agentur annonciert auf ihren Webseiten Kliniken oder Zahnbehandlungen überall. Und der Kunde wendet sich an uns entweder über diese Agentur und dann werden wir von der Agentur kontaktiert oder der Kunde kontaktiert uns direkt. Und dann hängt es von unserer Vereinbarung mit der Agentur ab. Die Agentur bekommt ein gewisses Prozent vom Eingriff." Aktive Suche ausländischer Kunden per Internet (über Schlüsselwörter, Darstellung in Fremdsprachen usw.). Viele tschechische Zahnärzte haben ihre Präsentationen in verschiedenen Sprachversionen, die Internetseiten selbst bringen nicht besonders viele ausländische Kunden. Damit der Kunde diese Seiten findet, ist eine aktive Internetkampagne durch SEO oder bezahlte Stellen in den Suchmaschinen erforderlich. Persönliche Weiterempfehlung zufriedener Patienten und die Nutzung des sog. Snowballs, also die Akquisition weiterer Kunden durch Empfehlung. Diese Form ist zurzeit die am meisten verbreitete Form der Werbung eines Zahnarztes (z.b. der Arzt Nr. 5: Am häufigsten ist es die persönliche Empfehlung von unserem Bestandkunden oder von tschechischen Emigranten, dann ist es das Internet ; Arzt Nr. 11:... zu 95 Prozent ist es aufgrund persönlicher Empfehlung.." ) Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

19 Diese Situation zeigt, dass die zahnärztliche Touristik in der CR nicht systematisch gefördert und weiterentwickelt wird und dass der Markt bis jetzt noch nicht intensiv bearbeitet wurde. In den meisten Fällen fehlt eine systematische Vorgehensweise bei der Akquisition ausländischer Kunden und solche Subjekte, die an der Akquisition ausländischer Patienten aktiv arbeiten, sind in der CR nur wenige. Treffend beschreibt diese Situation der Arzt Nr. 1, der mit der Akquisition ausländischer Kunden wohl die größte Erfahrung hat: Primär müssen sie die Kunden auftreiben... Wir damals, als wir das unprofessionell wie die anderen gemacht haben, dann war es natürlich typisch, dass Tschechen, die zum Beispiel in London sind, angefangen haben ihre Bekannten zu schicken. Und so funktioniert das bei neun von zehn tschechischen Zahnärzten. Bei einigen hat das gut funktioniert, so haben sie etwa auch Internetseiten oder bezahlen für Werbung auf dem deutschen Google oder so, aber das ist alles. Aber wenn sie viele Kunden haben möchten, dann geht es darum, dass die Klinik dort auch seine Leute vorführen muss, sie muss Büros in diesen Ländern haben, die in diesen Ländern auch registriert sind, sodass die Patienten dann keine Angst haben, mit ihnen vor Gericht zu gehen, weil es für sie psychologisch sehr wichtig ist, dass sie in Deutschland eine Firma haben, die nach harten deutschen Gesetzen bestraft wird, wenn etwas passiert usw...." Der befragte Arzt Nr. 1 arbeitet in einer Klinik, die jährlich ca. 5 Tausend ausländische Patienten behandelt. Im Vergleich zu anderen Ärzten, die in der Umfrage befragt wurden, sind das in der Größenordnung ganz unterschiedliche Zahlen, da die meisten befragten Ärzte jährlich einige Zehn Ausländer behandeln, manche vielleicht einige Hunderte. Es zeigt sich also, dass die aktive Akquisition von Patienten in einem konkreten Land der Weg ist, der als der einzige eine größere Menge ausländischer Patienten bringen kann. Warum? Laut Arzt Nr. 1 ist es insbesondere wegen legislativer Folgen, wenn die Arbeit nicht ordentlich ausgeführt wird. Zu diesen sowie weiteren Risiken lesen Sie ausführlicher in folgendem Kapitel. Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

20 7 Risiken in Verbindung mit der zahnärztlichen Touristik Die grenzüberschreitende zahnärztliche Pflege hat ihre Risiken, und dies aus dem Gesichtspunkt des Patienten sowie aus dem Gesichtspunkt des Arztes. Auf beiden Seiten gibt es grundsätzlich zwei Typen von Komplikationen gesundheitliche und legislative. Einige Ärzte in Angst vor möglichen gesundheitlichen Komplikationen führen kompliziertere Eingriffe bei ausländischen Patienten überhaupt nicht durch (z.b. der Arzt Nr. 5: Allgemein gibt es hier Problem mit der Zeit und mit möglichen Komplikationen. Wenn ich nicht sicher bin, dass der Eingriff problemlos ist, mache ich ihn nicht."), andere fürchten eventuelle gerichtliche Folgen (z.b. der Arzt Nr. 8: Das Risiko ist natürlich groß, wenn etwas nicht gelingt, so können die gerichtliche Folgen ziemlich gravierend sein."). Aus dem Gesichtspunkt der Patienten ist das Gesundheitsrisiko insbesondere mit der Geschwindigkeit der durchgeführten Eingriffe und mit der Nachpflege verbunden. Häufig werden im Rahmen der Gesundheitstouristik Eingriffe, die normalerweise auch ein Jahr dauern würden, innerhalb weniger Tage durchgeführt. Auch trotz sämtlicher präoperativer Vorbereitung sowie nachoperativer Pflege im Land des Kunden, stellt ein so schneller Eingriff ein Risiko dar. Der Arzt Nr. 1 sagt:... bei ausländischen Kunden, die wegen des niedrigeren Preises kommen, ist es insoweit problematisch, da es sich immer um einen Kompromiss handelt, da einige Untersuchungen und Eingriffe, wenn ich sie in bester Qualität machen soll, dauern zum Beispiel in Prag auch ein Jahr. Ich kann es natürlich auch in zwei Tagen machen, muss aber dabei auch Kompromisse machen, es ist einfach nicht die gleiche Qualität der Arbeit, als wenn es ein Jahr lang gemacht wird, so wie es richtig ist." Die Klinik, in der der Arzt Nr. 1 arbeitet, hat jedoch eine durchdachte präoperative Pflege: Wir machen das häufig so, dass wir ein Untersuchungszentrum in Ausland haben, wo Ärzte konkrete Patienten untersuchen, wo die Ärzte nicht so hoch qualifiziert sind, wie diejenige, die wir in Prag haben. Sie machen jedoch alle erforderlichen Untersuchungen. Wir arbeiten viel für englische Zahnärzte, die ihre eigenen Praxen haben. In England funktioniert diese Zusammenarbeit am besten. Häufig ist es ein praktizierender Zahnarzt, der sich nicht wagt, komplizierte Zahnimplantate zu machen, bzw. ein Implantat doch, aber die komplizierten Fälle nicht mehr. Formen der Gesundheitstouristik in der Zahnmedizin in der Tschechischen Republik in

Ästhetische plastische Chirurgie 2006/2007 & Gesundheitstourismus in der Tschechischen Republik. Hilcom, s.r.o. Pobřežní 370/4 186 00Praha 8

Ästhetische plastische Chirurgie 2006/2007 & Gesundheitstourismus in der Tschechischen Republik. Hilcom, s.r.o. Pobřežní 370/4 186 00Praha 8 Ästhetische plastische Chirurgie 2006/2007 & Gesundheitstourismus in der Tschechischen Republik 1 Ziel der Studie... 3 2 Umsetzung und Methodologie der Studie... 4 3 Plastische Chirurgie in der ČR... 5

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

Wechselgedanken in der Privaten Krankenversicherung

Wechselgedanken in der Privaten Krankenversicherung Wechselgedanken in der Privaten Krankenversicherung 8. DEZEMBER 2011 VON FRANK DIETRICH Ein PKV Vertrag sollte grundsätzlich ein Leben lang halten. Ist dieser mit umfangreicher der zu wählenden vertraglichen

Mehr

Studie zum Medizintourismus

Studie zum Medizintourismus Studie zum Medizintourismus Die Entwicklung im Medizintourismus am Beispiel des Dentaltourismus 2014 Studie zum Medizintourismus Die Entwicklung im Medizintourismus am Beispiel des Dentaltourismus FirstMed

Mehr

Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat. Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei.

Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat. Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei. Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei. Mehr als die neueste Technologie. Dauerhafte Zufriedenheit. Zahnimplantate

Mehr

Ästhetische plastische Chirurgie Für welche Eingriffe interessieren sich die Deutschen? Ergebnisse der Untersuchung auf dem Portal

Ästhetische plastische Chirurgie Für welche Eingriffe interessieren sich die Deutschen? Ergebnisse der Untersuchung auf dem Portal Ästhetische plastische Chirurgie Für welche Eingriffe interessieren sich die Deutschen? Ergebnisse der Untersuchung auf dem Portal DE 2010 - 2 - Inhalt Fast facts...4 1 Die Beteiligung von Frauen und Männern...4

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach 2002 / Nr. 18 VORSORGE WIRD IMMER WICHTIGER Die Bevölkerung stellt den Zahnärzten und der zahnmedizinischen Versorgung in Deutschland ein gutes

Mehr

Der Medizintourismus in den Augen der deutschen Ärzte

Der Medizintourismus in den Augen der deutschen Ärzte Der Medizintourismus in den Augen der deutschen Ärzte September 2013 Estheticon ist ein anerkannter Partner der VDÄPC Incoming Medizintourismus 77 % der deutschen plastischen Chirurgen hatten ausländische

Mehr

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem Liebe Patientin Lieber Patient Die biomedizinische Forschung hat für die Zahnheilkunde neue Behandlungsmöglichkeiten eröffnet. Ein Teil dieser Entwicklung sind Therapieerfolge durch den Einsatz von Implantaten,

Mehr

Der Medizintourismus in den Augen der deutschen Ärzte

Der Medizintourismus in den Augen der deutschen Ärzte Der Medizintourismus in den Augen der deutschen Ärzte September 2013 Estheticon ist ein anerkannter Partner der VDÄPC Incoming Medizintourismus 77 % der deutschen plastischen Chirurgen hatten ausländische

Mehr

Mit modernen Zahnimplantaten mehr vom Leben. Patienteninformation

Mit modernen Zahnimplantaten mehr vom Leben. Patienteninformation Mit modernen Zahnimplantaten mehr vom Leben Patienteninformation Schöne Zähne lebenslang Neben der wichtigen Funktionsfähigkeit von Kauen und Beißen sind Zähne eine gute Voraussetzung für richtige Aussprache

Mehr

Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann. Patienteninformation

Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann. Patienteninformation Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann. Patienteninformation Was ist ein Implantat? Zahnersatz nach natürlichem Vorbild. ZAHNVERLUST KANN JEDEN TREFFEN Natürlicher Zahn Zahnkrone:

Mehr

Stomatologie Deutsch

Stomatologie Deutsch Stomatologie Deutsch 5. Zahnerkrankungen und krankheiten 1. Zahnerkrankungen. Arbeiten Sie zu zweit. Partner A deckt den Text für Partner B ab und umgekehrt. Lesen Sie sich jetzt den Text gegenseitig vor

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Absolutes Wohlbefinden. Sind Sie mit Ihrer Prothese zufrieden?

Mehr

Patienteninformation. Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann.

Patienteninformation. Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann. Patienteninformation Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann. Was ist ein Implantat? Zahnersatz nach natürlichem Vorbild. ZAHNVERLUST KANN JEDEN TREFFEN Natürlicher Zahn Zahnkrone:

Mehr

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten!

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Zahnarzt Dr. Albert Holler informiert: Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für fest sitzenden Zahnersatz. Warum? Wenn einzelne oder mehrere Zähne

Mehr

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Implantatzentrum und Oralchirurgie Zahnimplantate Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Herausgeber Zahnmedizinisches Zentrum Berlin Bahnhofstraße 9 12305 Berlin Telefon +49 (0)30 705 509-0 www.zzb.de

Mehr

Sichtbarkeit Ihres. Unternehmens... Und Geld allein macht doch Glücklich!

Sichtbarkeit Ihres. Unternehmens... Und Geld allein macht doch Glücklich! Sichtbarkeit Ihres Unternehmens.. Und Geld allein macht doch Glücklich! Wir wollen heute mit Ihnen, dem Unternehmer, über Ihre Werbung für Ihr Online-Geschäft sprechen. Haben Sie dafür ein paar Minuten

Mehr

Seminare & Veranstaltungen

Seminare & Veranstaltungen Verein für Innovation Seminare & Veranstaltungen 2014 Kluckygasse 6/13, 1200 Wien Sehr geehrte KollegInnen Unsere Seminare stehen für Erfahrungsaustausch und Innovation. Anschließend findet immer unsere

Mehr

zahnarztpraxis Z AHNÄRZTE dres. becker & kollegen

zahnarztpraxis Z AHNÄRZTE dres. becker & kollegen zahnarztpraxis Z AHNÄRZTE dres. becker & kollegen willkommen dres. becker & kollegen Unser kompetentes Behandlerteam bietet Ihnen nicht nur das gesamte Leistungsspektrum einer hochmodernen ambulanten Zahnarztpraxis,

Mehr

Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei

Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei Patienteninformation: Straumann PURE Ceramic Implantat Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei Mehr als die neueste Technologie. Dauerhafte Zufriedenheit. Zahnimplantate

Mehr

Rechtspfleger in der Zwangsversteigerungsabteilung

Rechtspfleger in der Zwangsversteigerungsabteilung Sicher habt Ihr schon mal von einem Gericht gehört. Der Ort, wo die Richter entscheiden, ob zum Beispiel ein Dieb ins Gefängnis muss. Gerichte haben aber sehr viel mehr Aufgaben. Die Mitarbeiter sind zum

Mehr

Umfrage Weltfondstag 2013

Umfrage Weltfondstag 2013 Umfrage Weltfondstag 2013 April 2013 Repräsentative Umfrage Ziel der Untersuchung: Umgang und Einstellung der Europäer zum Thema Geld, Sparen, Finanzbildung und private Altersvorsorge Auftraggeber: Initiative

Mehr

Immobilienmaklerin. Micol Singarella. Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir?

Immobilienmaklerin. Micol Singarella. Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir? Immobilienmaklerin Micol Singarella Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir? Ich arbeite in Berlin als Immobilienmaklerin mit langjähriger Erfahrung,

Mehr

Natürlich schöne Zähne ein Leben lang

Natürlich schöne Zähne ein Leben lang Natürlich schöne Zähne ein Leben lang Zahnimplantate Die eigenen Zähne gesund erhalten ist die Grundregel Nr. 1 Ihre eigenen Zähne sind ein perfektes Kunstwerk der Natur. Sie sollten alles dafür tun, um

Mehr

Möchten Sie auch wieder so richtig kraftvoll zubeißen können? Implantate im MIMI -Verfahren. schmerzarm - patientenfreundlich - bezahlbar

Möchten Sie auch wieder so richtig kraftvoll zubeißen können? Implantate im MIMI -Verfahren. schmerzarm - patientenfreundlich - bezahlbar Möchten Sie auch wieder so richtig kraftvoll zubeißen können? Implantate im MIMI -Verfahren schmerzarm - patientenfreundlich - bezahlbar Implantate sind die moderne Alternative zu Teil- und Vollprothesen,

Mehr

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Eine Brustvergrößerung (auch Mammaaugmentation) mit Implantaten wird im Allgemeinen aus ästhetischen Gründen

Mehr

Interview mit Dr. Robinson Ferrara, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Brustchirurg, Ästhetische Chirurgie, Alzey

Interview mit Dr. Robinson Ferrara, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Brustchirurg, Ästhetische Chirurgie, Alzey Interview Interview mit Dr. Robinson Ferrara, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Brustchirurg, Ästhetische Chirurgie, Alzey 1. Mit welchen Wünschen kommen die meisten Patienten in ihre Praxis?

Mehr

FÜR MEHR LEBENSFREUDE DANK ZAHNIMPLANTATEN

FÜR MEHR LEBENSFREUDE DANK ZAHNIMPLANTATEN FÜR MEHR LEBENSFREUDE DANK ZAHNIMPLANTATEN IN UNSERER PRAXIS STEHEN SIE IM MITTELPUNKT Einer der Schwerpunkte unserer Praxis liegt im Bereich der dentalen Implantologie. Keine andere Form des Zahnersatzes

Mehr

DIE EUROPÄER UND DIE SPRACHEN

DIE EUROPÄER UND DIE SPRACHEN EUROBAROMETER-BERICHT 54 DIE EUROPÄER UND DIE SPRACHEN ZUSAMMENFASSENDER BERICHT Diese spezielle Eurobarometer-Erhebung wurde zwischen dem 6. Dezember und dem 23. Dezember 2000 in allen 15 EU-Mitgliedstaaten

Mehr

DER IMPL ANTATM AR KT

DER IMPL ANTATM AR KT DER IMPLANTATMARKT 22 Der Implantatmarkt In den letzten 30 Jahren hat der Implantatmarkt einige entscheidende Änderungen mitgemacht. Wie jeder neue Markt entwickelt sich auch der Implantatmarkt in unterscheidbaren

Mehr

Frontzahnästhetik mit Keramikimplantaten

Frontzahnästhetik mit Keramikimplantaten Dr. Peter Gerstenberg Praxis für Zahnheilkunde Implantologie - Ästhetik - Funktion - sanfte Laserzahnheilkunde - www.dr-gerstenberg.de Feste Zähne am selben Tag ein Konzept zur sofortigen Wiederherstellung

Mehr

Mit der Befragung möchte die KBV herausfinden, welche Meinung die einzelnen von ihr repräsentierten

Mit der Befragung möchte die KBV herausfinden, welche Meinung die einzelnen von ihr repräsentierten Befragung zum Sicherstellungsauftrag: Ergebnisse und Hintergründe Die überwiegende Mehrheit aller rund 150.000 Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten in Deutschland möchte, dass der Sicherstellungsauftrag

Mehr

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance

ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Digital Marketing Management & Performance ReachLocal Umfrage unter KMUs zum Thema Online-Marketing (Zusammenfassung) Reachlocal hat mehr als 400 kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden befragt, um mehr

Mehr

Qualitätssicherung bei der Versorgung des diabetischen Fußes. Dr. Friederike Bischof Dr. Carsten Meyerhoff 2004

Qualitätssicherung bei der Versorgung des diabetischen Fußes. Dr. Friederike Bischof Dr. Carsten Meyerhoff 2004 Qualitätssicherung bei der Versorgung des diabetischen Fußes Dr. Friederike Bischof Dr. Carsten Meyerhoff 2004 Der Fall Die 65-jährige Patientin hatte aufgrund einer Verletzung bei der Nagelpflege mit

Mehr

Positive Dualität: PKV und GKV aus Sicht der Bevölkerung

Positive Dualität: PKV und GKV aus Sicht der Bevölkerung Aktuelle Ergebnisse zum Thema Unisex-Tarife Continentale-Studie 2012: Positive Dualität: PKV und GKV aus Sicht der Bevölkerung Eine repräsentative TNS-Infratest-Bevölkerungsbefragung der Continentale Krankenversicherung

Mehr

1. Welche Qualifikationen kann der Implantologe vorweisen?

1. Welche Qualifikationen kann der Implantologe vorweisen? Leitfaden für Implantologie-Patienten Was kann ich tun, damit mein implantologischer Eingriff ein Erfolg wird? 10 essentielle Fragen, die Sie VOR einem implantologischen Eingriff unbedingt mit Ihrem behandelnden

Mehr

Zukunft Selbständigkeit

Zukunft Selbständigkeit Zukunft Selbständigkeit Eine europäische Studie der Amway GmbH und des LMU Entrepreneurship Center November 2010 Initiative Zukunft Selbständigkeit Das Thema Selbständigkeit ist derzeit so präsent wie

Mehr

Umfrage Weltfondstag 2013

Umfrage Weltfondstag 2013 Umfrage Weltfondstag 0 April 0 Repräsentative Umfrage Ziel der Untersuchung: Umgang und Einstellung der Europäer zum Thema Geld, Sparen, Finanzbildung und private Altersvorsorge Auftraggeber: Initiative

Mehr

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED TARIFE DT50 / DT85 / DBE Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED FÜR IHRE ZAHNGESUNDHEIT. ZUSATZVERSICHERUNG FÜR GESETZLICH VERSICHERTE. Ich vertrau der DKV Zum Zahnarzt geht niemand gern

Mehr

Die Alternative zu Kronen, Brücken und Prothesen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Praxisteam!

Die Alternative zu Kronen, Brücken und Prothesen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Praxisteam! Die Alternative zu Kronen, Brücken und Prothesen zahnimplantate Ihre Vorteile durch Implantate: Sie können sprechen und lachen, ohne sich Sorgen zu machen. Ihre neuen Zähne sind fest verankert und fühlen

Mehr

Rechtsgrundlage für die PKV ist die Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) und die Gebührenordnung der Zahnärzte (GOZ).

Rechtsgrundlage für die PKV ist die Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) und die Gebührenordnung der Zahnärzte (GOZ). Grundlagen GEBÜHRENORDNUNG GOÄ und GOZ Rechtsgrundlage für die PKV ist die Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) und die Gebührenordnung der Zahnärzte (GOZ). Dort sind die Regeln für die Therapie und die Rechnungsstellung

Mehr

Individuelle Gesundheitsleistungen. IGeL wissen sollten

Individuelle Gesundheitsleistungen. IGeL wissen sollten Individuelle Gesundheitsleistungen was Sie über IGeL wissen sollten 1 Liebe Patientin, lieber Patient, vielleicht sind Ihnen in einer Arztpraxis schon einmal Individuelle Gesundheitsleistungen angeboten

Mehr

Finanztest 05/2014 Thema: Private Krankenversicherung Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Gesetzlich oder privat? 00:10

Finanztest 05/2014 Thema: Private Krankenversicherung Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Gesetzlich oder privat? 00:10 05/2014 Thema: Private Krankenversicherung Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Gesetzlich oder privat? Themenbilder: Deutsche Verbraucher Gesetzlich oder privat krankenversichert? Rund 2,6 Millionen Arbeitnehmer

Mehr

ERFOLGREICH MIT INVESTMENT- FONDS

ERFOLGREICH MIT INVESTMENT- FONDS Markus Gunter ERFOLGREIH MIT INVESTMENT- FONDS Die clevere Art reich zu werden MIT INVESTMENTLEXIKON FinanzBuch Verlag 1 Wozu sind Investmentfonds gut? Sie interessieren sich für Investmentfonds? Herzlichen

Mehr

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnòlogico de Monterrey Die Tec ist eine private Universität und gilt als eine der

Mehr

Klinik für Plastische Chirurgie. Weert, Niederlande

Klinik für Plastische Chirurgie. Weert, Niederlande Klinik für Plastische Chirurgie Weert, Niederlande Willkommen Plastische Chirurgie in Weert (NL) Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Unser Team umfasst erfahrene

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE Patienteninformationen Implantate Informationen zum Zahnersatz auf Zahnimplantaten Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Plastische Operationen Fachzahnarzt für Oralchirurgie Implantologie

Mehr

Freiformulierter Erfahrungsbericht

Freiformulierter Erfahrungsbericht Freiformulierter Erfahrungsbericht Studium oder Sprachkurs im Ausland Grunddaten Fakultät/ Fach: Jahr/Semester: Land: (Partner)Hochschule/ Institution: Dauer des Aufenthaltes: Sinologie 7 Semester Taiwan

Mehr

Zusammenfassung des Berichts vom 15. Mai 2006 von RA Beat Badertscher an Frau Stadträtin Monika Stocker. Sperrfrist bis Montag, 22.

Zusammenfassung des Berichts vom 15. Mai 2006 von RA Beat Badertscher an Frau Stadträtin Monika Stocker. Sperrfrist bis Montag, 22. Time Out Platzierungen Zusammenfassung des Berichts vom 15. Mai 2006 von RA Beat Badertscher an Frau Stadträtin Monika Stocker Sperrfrist bis Montag, 22. Mai 2006 14 Uhr 2 1. Auftrag vom 7. April 2006

Mehr

DIGITAL. Die Vertrauensfrage

DIGITAL. Die Vertrauensfrage so. DIGITAL Datenskandale schüren das Misstrauen gegen Cloud Computing. Auf der CeBIT wollen Telekom, Microsoft und Co. deshalb für mehr Vertrauen in ihre Angebote werben ihr Geschäft hängt davon ab. Sicherheitsfirmen

Mehr

BRUSTVERGRÖSSERUNG: 3 Insider-Tipps, wie Sie den richtigen Arzt finden!

BRUSTVERGRÖSSERUNG: 3 Insider-Tipps, wie Sie den richtigen Arzt finden! BRUSTVERGRÖSSERUNG: 3 Insider-Tipps, wie Sie den richtigen Arzt finden! Aus Gründen der besseren Lesbarkeit Um Ihnen das Lesen dieses Ratgebers zu vereinfachen, wird die männliche Form verwendet, (der

Mehr

Die Lösung des Steuer- Puzzles

Die Lösung des Steuer- Puzzles Die Lösung des Steuer- Puzzles D I E S T E U E R S P E Z I A L I S T E N Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln. Gertrude Stein 2 MD Advisory Limited ist ein Steuerberatungsunternehmen, das

Mehr

University of Johannesburg Johannesburg, Südafrika. Faculty of Management Semester 2: 01.07.2013-31.11.2013

University of Johannesburg Johannesburg, Südafrika. Faculty of Management Semester 2: 01.07.2013-31.11.2013 Faculty of Management Semester 2: 01.07.2013-31.11.2013 University of Johannesburg Die Universität Johannesburg, kurz UJ, wurde Mitte der 2000er Jahre als Zusammenschluß mehrerer Hochschulen neu gegründet.

Mehr

Besuchen Sie jetzt meinen Blog auf. www.farbentour.de. Dort gibt es regelmäßig neue Tipps zu Traffic-Optimierung, Online-Marketing und vieles mehr.

Besuchen Sie jetzt meinen Blog auf. www.farbentour.de. Dort gibt es regelmäßig neue Tipps zu Traffic-Optimierung, Online-Marketing und vieles mehr. Besuchen Sie jetzt meinen Blog auf www.farbentour.de Dort gibt es regelmäßig neue Tipps zu Traffic-Optimierung, Online-Marketing und vieles mehr. Gerne optimiere ich Ihre Webseite. Mit Zufriedenheitsgarantie!

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZÄHNE - PERFEKT WIE DAS ORIGINAL Durch die moderne Zahnmedizin lassen sich die natürlichen Zähne bei vielen Patienten lange erhalten. Aber auch ein verlorener

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN 1 Pjetursson BE, Karoussis I, Bürgin W, Brägger U, Lang NP. Patients satisfaction following implantherapy. A 10-year prospective cohort study. Clin Oral Implants Res 2005;16:185-193.

Mehr

Sexualität und Beeinträchtigung

Sexualität und Beeinträchtigung Sexualität und Beeinträchtigung Das ist die Meinung von über das Thema Sexualität und Beeinträchtigung. Grundsätze Grundsätze sind feste Regeln, die immer gelten. Menschen mit Beeinträchtigungen haben

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Fremdsprachenlerntipps per Email und per Telefon

Fremdsprachenlerntipps per Email und per Telefon 2009/1430 Fremdsprachenlerntipps per Email und per Telefon Abu Suhaib Meiner www.arabischschule.jimdo.com Lerntippreihe 4 Per Telefon Wer Sprachen lernt oder lernen möchte, kommt nicht darum herum, gelerntes

Mehr

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG: WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN ZAHNARZT?

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG: WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN ZAHNARZT? ZAHNZUSATZVERSICHERUNG: WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN ZAHNARZT? INHALT 1. Titel von Zahnärzten verstehen 3 2. Praktische Tipps für die Suche 4 3. Zahnärzte für Kinder 5 4. Zahnärzte für Angstpatienten 6

Mehr

Schöne Zähne für alle.

Schöne Zähne für alle. Schöne Zähne für alle. Preiswerter Zahnersatz. www.pro-dentis.de Einleitung. Herzlich willkommen. Liebe Leser, kennen Sie das auch? Bei einer Routinekontrolle sagt Ihr Zahnarzt, dass für Ihre Zähne Zahnersatz

Mehr

Walliser Milchverband (WMV), Siders //

Walliser Milchverband (WMV), Siders // Walliser Milchverband (WMV), Siders // Arbeitgeber Olivier Jollien, Verantwortlicher HR und Finanzen Herr Z. hat schon während seiner Berufsmatura ein Praktikum beim Walliser Milchverband (WMV, Dachorganisation

Mehr

AirPlus International Travel Management Study 2015 Chancen und Herausforderungen für Travel Manager. Wer sind die Travel Manager?

AirPlus International Travel Management Study 2015 Chancen und Herausforderungen für Travel Manager. Wer sind die Travel Manager? AirPlus International Travel Management Study 2015 Chancen und Herausforderungen für Travel Manager Wer sind die Travel Manager? Geschlecht hauptsächlich weiblich 77 % der Teilnehmenden an der Studie sind

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

ZA5439. Flash Eurobarometer 283 (Entrepreneurship in the EU and Beyond) Country Specific Questionnaire Luxembourg (German)

ZA5439. Flash Eurobarometer 283 (Entrepreneurship in the EU and Beyond) Country Specific Questionnaire Luxembourg (German) ZA5439 Flash Eurobarometer 283 (Entrepreneurship in the EU and Beyond) Country Specific Questionnaire Luxembourg (German) FLASH 283 ENTREPRENEURSHIP D1. Geschlecht [NICHT FRAGEN ENTSPRECHEND MARKIEREN]

Mehr

Phrasensammlung für wissenschaftliches Arbeiten

Phrasensammlung für wissenschaftliches Arbeiten Phrasensammlung für wissenschaftliches Arbeiten Einleitung In diesem Aufsatz/dieser Abhandlung/dieser Arbeit werde ich... untersuchen/ermitteln/bewerten/analysieren... Um diese Frage zu beantworten, beginnen

Mehr

Informationensmappe Plastische Chirurgie Fettabsaugung / Liposuction

Informationensmappe Plastische Chirurgie Fettabsaugung / Liposuction Informationensmappe Plastische Chirurgie Fettabsaugung / Liposuction Vorwort Das Medical Fly Team möchte sich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihr Interesse bedanken. Auf den nächsten Seiten finden

Mehr

FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI KOMPLETTVERLUST DER EIGENEN ZÄHNE

FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI KOMPLETTVERLUST DER EIGENEN ZÄHNE Mehr Lebensfreude Schluss mit Zahnlosigkeit und Prothesen! FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI KOMPLETTVERLUST DER EIGENEN ZÄHNE NEUE ZÄHNE NACH NUR EINEM BEHANDLUNGSTAG! WIR MACHEN S MÖGLICH! SOFORTVERSORGUNG

Mehr

Merkblatt bei starker Zahnarztangst und Dentophobie

Merkblatt bei starker Zahnarztangst und Dentophobie Merkblatt bei starker Zahnarztangst und Dentophobie Was ist Zahnarztangst bzw. Dentophobie? Unter dem Begriff Dentophobie versteckt sich eine häufig belastende, übersteigerte Angst vor Zahnbehandlungen

Mehr

Mang Medical One AG Ergebnisse der Patientenzufriedenheitsbefragung 2008 (Auszug) Nürnberg den 28. April 2009

Mang Medical One AG Ergebnisse der Patientenzufriedenheitsbefragung 2008 (Auszug) Nürnberg den 28. April 2009 1 AG Ergebnisse der Patientenzufriedenheitsbefragung 2008 (Auszug) Nürnberg den Hintergrund der Untersuchung 2 Im Rahmen ihres Qualitätsmanagements hat die AG (MMO) im Jahre 2008 an 1.150 Patienten der

Mehr

Ihre Beschwerde und der Ombudsmann

Ihre Beschwerde und der Ombudsmann Ihre Beschwerde und der Ombudsmann Über den Ombudsmann Der Financial Ombudsman Service kann eingreifen, wenn Sie sich bei einem Finanzunternehmen beschwert haben aber mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind.

Mehr

Zahnimplantate. Patienteninformation

Zahnimplantate. Patienteninformation Zahnimplantate Patienteninformation SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜR ORALE IMPLANTOLOGIE SOCIETE SUISSE D IMPLANTOLOGIE ORALE SOCIETA SVIZZERA D IMPLANTOLOGIA ORALE SWISS SOCIETY OF ORAL IMPLANTOLOGY Zahnärztliche

Mehr

~~ Swing Trading Strategie ~~

~~ Swing Trading Strategie ~~ ~~ Swing Trading Strategie ~~ Ebook Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Swing Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

bonus.ch: ab 5% Prämienerhöhungen denken die Versicherungsnehmer daran, die Krankenversicherung zu wechseln

bonus.ch: ab 5% Prämienerhöhungen denken die Versicherungsnehmer daran, die Krankenversicherung zu wechseln bonus.ch: ab Prämienerhöhungen denken die Versicherungsnehmer daran, die Krankenversicherung zu wechseln Ab welchem Sparpotenzial entschliessen sich die Versicherungsnehmer, eine Offertenanfrage zu machen,

Mehr

BRUSTVERGRÖSSERUNG (AUGMENTATION)!

BRUSTVERGRÖSSERUNG (AUGMENTATION)! BRUSTVERGRÖSSERUNG (AUGMENTATION) Die Brustvergrösserung ist eines meiner Schwerpunktgebiete, in dem ich über grosse Erfahrung verfüge. Zur Brustvergrösserung werden in aller Regel Implantate eingesetzt.

Mehr

Die Invaliden-Versicherung ändert sich

Die Invaliden-Versicherung ändert sich Die Invaliden-Versicherung ändert sich 1 Erklärung Die Invaliden-Versicherung ist für invalide Personen. Invalid bedeutet: Eine Person kann einige Sachen nicht machen. Wegen einer Krankheit. Wegen einem

Mehr

Der Preis ist heiß bleiben Sie cool!... 10 Ihre Beziehung zum Kunden 1 die Basis für das Preisgespräch. 13 2 Welcher Typ sind Sie?...

Der Preis ist heiß bleiben Sie cool!... 10 Ihre Beziehung zum Kunden 1 die Basis für das Preisgespräch. 13 2 Welcher Typ sind Sie?... Schnellübersicht Auf die Sprache kommt es an! Alexander Christiani.................. 7 Der Preis ist heiß bleiben Sie cool!................ 10 Ihre Beziehung zum Kunden 1 die Basis für das Preisgespräch.

Mehr

Erfahrungsbericht: KULeuven

Erfahrungsbericht: KULeuven Erfahrungsbericht: KULeuven Ich war vom September 2011 bis Juli 2012 an der Katholischen Universität Leuven. Um mich rechtzeitig nach einer Wohnung umzuschauen, bin ich, bevor das Studium angefangen hat,

Mehr

Mehr Lebensqualität durch Zahnimplantate

Mehr Lebensqualität durch Zahnimplantate Mehr Lebensqualität durch Zahnimplantate Fragen Sie nach Lösungen mit BIOMET 3i Implantaten Scannen Sie mit Ihrem Smartphone! Um QR-Codes zu scannen, Lösungen, auf die Sie sich verlassen können! Schönheit

Mehr

Schöne Zähne für jedes Einkommen...einfach intelligenter!

Schöne Zähne für jedes Einkommen...einfach intelligenter! Patienteninformation Schöne Zähne für jedes Einkommen...einfach intelligenter! Kostengünstiger Zahnersatz wie ist das möglich? Liebe Patientin, lieber Patient, mit der Initiative DENT-NET DIE MARKEN- ZAHNÄRZTE

Mehr

Straumann Patient Pro The plus for your business TOPIC: Häufige Fragen

Straumann Patient Pro The plus for your business TOPIC: Häufige Fragen Straumann Patient Pro The plus for your business TOPIC: Häufige Fragen Text Image Movie Illustration Infographic Download Main Heading (H) FAQs zu Dental-Implantat-Lösungen von Straumann Sub-heading (H2)

Mehr

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Befragung nehmen. In

Mehr

Planmäßig ausbilden im Kleinbetrieb

Planmäßig ausbilden im Kleinbetrieb Planmäßig im Kleinbetrieb Die Planmäßigkeit der Ausbildung in einem Kleinbetrieb lässt sich mit Hilfe folgender 4 Module verbessern: Ausbildungsplan Lernbögen Motivation Einen Ausbildungsplan erstellen

Mehr

Hautkrebsscreening. 49 Prozent meinen, Hautkrebs sei kein Thema, das sie besorgt. Thema Hautkrebs. Ist Hautkrebs für Sie ein Thema, das Sie besorgt?

Hautkrebsscreening. 49 Prozent meinen, Hautkrebs sei kein Thema, das sie besorgt. Thema Hautkrebs. Ist Hautkrebs für Sie ein Thema, das Sie besorgt? Hautkrebsscreening Datenbasis: 1.004 gesetzlich Krankenversicherte ab 1 Jahren Erhebungszeitraum:. bis 4. April 01 statistische Fehlertoleranz: +/- Prozentpunkte Auftraggeber: DDG Hautkrebs ist ein Thema,

Mehr

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort:

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort: Praktikumsbericht Das letzte Jahr des Medizinstudiums ist das sogenannte Praktische Jahr. In diesem soll man, das vorher primär theoretisch erlernte Wissen praktisch anzuwenden. Es besteht die Möglichkeit

Mehr

Heißt: Roland Bebber hatte bei seiner langen Suche nach Hilfe nicht einfach nur Pech wie ihm geht es offenbar immer mehr Patienten.

Heißt: Roland Bebber hatte bei seiner langen Suche nach Hilfe nicht einfach nur Pech wie ihm geht es offenbar immer mehr Patienten. 1 Defizite in der Physiotherapeuten-Ausbildung Bericht: Andreas Rummel Roland Bebber ist schwer behindert. Um Hilfe gegen seine ständigen extremen Rückenschmerzen zu bekommen, muss er lange Wege in Kauf

Mehr

Die außerordentliche Revision wird gemäß 508a Abs 2 ZPO mangels der Voraussetzungen des 502 Abs 1 ZPO zurückgewiesen.

Die außerordentliche Revision wird gemäß 508a Abs 2 ZPO mangels der Voraussetzungen des 502 Abs 1 ZPO zurückgewiesen. 10 Ob 40/15b Der Oberste Gerichtshof hat als Revisionsgericht durch den Senatspräsidenten Dr. Fellinger als Vorsitzenden, die Hofräte Univ.-Prof. Dr. Neumayr und Dr. Schramm und die Hofrätinnen Dr. Fichtenau

Mehr

Sind Sachbezeichnungen als Domain-Namen rechtlich zulässig?

Sind Sachbezeichnungen als Domain-Namen rechtlich zulässig? Publiziert in SWITCHjournal 1/2002 Sind Sachbezeichnungen als Domain-Namen rechtlich zulässig? Dr. Ursula Widmer, Rechtsanwältin, Bern ursula.widmer@widmerpartners-lawyers.ch Im Internet werden von Unternehmen

Mehr

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Hinweis: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm ist wirklich

Mehr

Barbara Kettl-Römer Cordula Natusch. Der Geldratgeber für. FinanzBuch Verlag

Barbara Kettl-Römer Cordula Natusch. Der Geldratgeber für. FinanzBuch Verlag Barbara Kettl-Römer Cordula Natusch Der Geldratgeber für junge Leute FinanzBuch Verlag 1. Säule: Machen Sie sich bewusst, wie Sie mit Geld umgehen»ich bin momentan noch 20 Jahre alt und wohne noch bei

Mehr

Für die Schönheit im Urlaub unters Messer

Für die Schönheit im Urlaub unters Messer https://klardenker.kpmg.de/fuer-die-schoenheit-im-urlaub-unters-messer/ Für die Schönheit im Urlaub unters Messer KEYFACTS - Zahl der deutschen Gesundheitstouristen steigt an - Markt für Schönheitsoperationen

Mehr

Erstklassig versichert, wo immer Sie sind. Willkommen im Helsana-Kompetenzzentrum Ausland

Erstklassig versichert, wo immer Sie sind. Willkommen im Helsana-Kompetenzzentrum Ausland Erstklassig versichert, wo immer Sie sind. Willkommen im Helsana-Kompetenzzentrum Ausland In besten Händen beim führenden Schweizer Krankenund Unfallversicherer. 2 Sicherheit Wer bei Helsana versichert

Mehr

www.dental-ratio.de IMPLANTATE DER SMARTE ZAHNERSATZ

www.dental-ratio.de IMPLANTATE DER SMARTE ZAHNERSATZ www.dental-ratio.de IMPLANTATE DER SMARTE ZAHNERSATZ WAS IST EIN ZAHNIMPLANTAT? Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel und dient als Basis für einen künstlichen Zahn Es wird aus biokompatiblem, also

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr