Der Weihnachtsmann streikt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Weihnachtsmann streikt"

Transkript

1 005 Der Weihnachtsmann streikt Martina Engelhardt 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 /

2 Inhalt Der Weihnachtsmann hat die Nase voll. Die Wünsche werden immer größer und der weihnachtliche Gedanke spielt keine Rolle mehr im Leben der Menschen. So beschließt er in Streik zu treten, was seinen Wichteln aber gar nicht gefällt. Sie haben nämlich bereits logistische Vorbereitungen für die große Geschenkeverteilung getroffen. Sie schaffen es, ihn zu überreden, sich unter den Menschen umzuschauen, ob sie es nicht doch verdienen, am Weihnachtsabend mit Geschenken bedacht zu werden. Die Rolle des Weihnachtsmannes kann auch als Christkind dargestellt werden. Personen Weihnachtsmann Einsätze 1. Wichtel Einsätze 2. Wichtel... 9 Einsätze 3. Wichtel... 8 Einsätze 4. Wichtel Einsätze 5. Wichtel Einsätze Herr Grabner... 5 Einsätze Frau Grabner... 5 Einsätze Leiterin der Tanzgruppe... 2 Einsätze Chorleiterin... 2 Einsätze 1. Instrumentalist... 1 Einsatz 2. Instrumentalist... 1 Einsatz Mutter... 2 Einsätze 1. Kind... 6 Einsätze 2. Kind... 5 Einsätze Tanzgruppe, Chor, Straßenmusikanten... ohne Text 3

3 1. Szene Personen: Weihnachtsmann, 5 Wichtel Bühnenbild: Im Büro des Weihnachtsmannes Der Weihnachtsmann sitzt im Lehn- oder Schaukelstuhl vor dem Vorhang, neben sich hat er einen großen Korb mit Wunschzetteln. Der Weihnachtsmann schaut traurig drein. Er nimmt einen Wunschzettel nach dem anderen in die Hand und liest vor. Ach, Weihnachten ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Die Wünsche der Menschen werden immer größer. Alle denken nur noch an die Geschenke und keiner erinnert sich daran, dass Weihnachten das Fest der Liebe und des Friedens ist. Jeder denkt an sich und sein eigenes Wohlergehen. Mich haben die Menschen zum Lieferservice für Gameboys, Computer, Playstations, Schmuck und anderes degradiert. Hier, das ist ein ganz typisches Beispiel! Frau Glitzerstein wünscht sich bereits das fünfte Mal hintereinander eine Brillantkette. Sie läuft ohnehin schon wie ein überladener Weihnachtsbaum herum. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was sie mit einem weiteren Schmuckstück will. Wahrscheinlich soll die nächste Falte am Hals damit überdeckt werden. Oder hier! Herr Flitzer wünscht sich ein Porsche Cabrio. Ein Cabrio! (schlägt sich auf die Stirn) Wozu ein Cabrio? Wehende Haare kann es bei Herrn Flitzer ohnehin nicht mehr geben (lacht). Er hat nämlich eine Glatze. Nein, das hat wirklich alles nichts mehr mit Weihnachten zu tun! Ich will das nicht mehr. Was machen Kinder, wenn sie etwas nicht wollen? (überlegt kurz) Sie bocken. Und was tun Erwachsene? (überlegt nochmals) Sie streiken. Jawohl, ich streike! In diesem Jahr gibt es keine Geschenke vom Weihnachtsmann. Sollen sich doch die Menschen den Kopf darüber zerbrechen! Vielleicht besinnen sie sich wieder mehr auf den eigentlichen Sinn des Weihnachtsfestes. Der Vorhang öffnet sich und die Weihnachtswichtel kommen auf den Weihnachtsmann zugesprungen. 4

4 Alle Wichtel: Hallo, Chef! Hallo! Der Weihnachtsmann versucht zu Wort zu kommen, aber die Wichtel bieten ihm keine Gelegenheit. Sie plappern gut gelaunt auf ihn ein. 1. Wichtel: Hast du dich im Urlaub gut erholt? 2. Wichtel: Du weißt, vor uns liegt ein riesiger Berg Arbeit. 3. Wichtel: Wir haben schon einmal einen Blick ins Lager geworfen Wichtel:... und in den Computer geguckt. 5. Wichtel: Wir müssen eine riesige Menge nachbestellen. Die Wünsche sind noch umfangreicher geworden als im vergangenen Jahr. 1. Wichtel: (stolz) Wir haben schon ein neues Logistikprogramm installiert. 2. Wichtel: Das wird uns helfen, die Geschenke in der richtigen Anzahl zu bestellen Wichtel:... und die Weihnachtspäckchen in diesem Jahr ganz sicher unter die richtigen Weihnachtsbäume zu legen... 5

5 4. Wichtel:... und... (unterbricht ziemlich barsch) Stopp! Ihr braucht gar nicht weiterzureden. 5. Wichtel: (erstaunt) Wieso nicht? 1. Wichtel: Was ist los? Ihr fragt mich, was los ist? Habt ihr nicht eben selbst gesagt, dass die Wünsche in diesem Jahr noch umfangreicher geworden sind? Ich mache den Konsumterror nicht mehr mit. Ich streike. In diesem Jahr sollen die Menschen auf ihre Geschenke warten, bis sie schwarz werden. Alle Wichtel: (total entsetzt) Aber das kannst du doch nicht machen! (kämpferisch) Und ob ich das kann! Ihr werdet es schon sehen. Ich bin wild entschlossen und ihr bringt mich nicht davon ab. 4. Wichtel: (abwehrend) Chef, so einfach geht das nicht! 5. Wichtel: Was ist mit den vielen Menschen, die die Vorweihnachtszeit nutzen, um Freude zu bereiten? (ziemlich bockig) Die kann ich aber auf den Wunschzetteln nicht entdecken. 6

6 1. Wichtel: Das glaube ich dir! Natürlich gibt es Menschen, denen jedes Blatt Papier zu klein für ihre Wünsche ist, aber es gibt auch die anderen. 5. Wichtel: Wir versuchen Menschen zu finden, denen es Freude bereitet, anderen ein bisschen von ihrem Glück abzugeben. Finden wir keine, schließen wir uns deinem Streik an. Abgemacht? Also gut! Abgemacht! Lasst uns keine Zeit mehr verlieren. Ein Glück, dass wir für die Menschen unsichtbar sind. Alle ab. 7

7 2. Szene Personen: Weihnachtsmann, 5 Wichtel, Frau und Herr Grabner Bühnenbild: Bei Familie Grabner Frau Grabner ist beim Backen der Weihnachtskekse. Ihr Mann kommt total entspannt nach Hause. Die Frau ist verärgert und lässt dies ihren Mann spüren. Die Wichtel und der Weihnachtsmann sind für die Familie unsichtbare Beobachter. 2. Wichtel: (halb flüsternd) Lasst uns hier einmal lauschen, die Grabners können uns ohnehin nicht sehen! Guten Abend, mein Schatz! Frau Grabner: (ziemlich genervt) Guten Abend! Ich stehe seit zwei Stunden in der Küche und habe damit gerechnet, dass du mir noch ein bisschen beim Backen hilfst. Entschuldige, ich habe völlig vergessen, dass du beim Keksebacken bist. Ich bin einfach nicht am Weihnachtsmarkt vorbeigekommen. Frau Grabner: Was hast du denn gekauft? Nichts! 8

8 Frau Grabner: (spöttisch) Dein Nichtskaufen hat aber ganz schön lange gedauert. Was kann man so lange auf dem Weihnachtsmarkt machen? Ich habe ganz in Ruhe den Weihnachtsliedern der Kinder gelauscht, den Duft von Waffeln, Pfefferkuchen und Glühwein in mich aufgenommen und mich vom Strahlen der vielen Lichter überwältigen lassen. Plötzlich überkam mich ein so wunderbares Gefühl wie in meiner Kindheit. Frau Grabner: (etwas verärgert) Schön für dich! Weißt du was!? Ich helfe dir jetzt beim Backen und dann gehen wir gemeinsam noch auf den Weihnachtsmarkt. Frau Grabner: (sichtlich versöhnt) Das klingt gut. Schön, dass es Kindern gelingt, Weihnachtsstimmung zu vermitteln. Die beiden gehen ab, die Wichtel und der Weihnachtsmann treten vor. 3. Wichtel: Na, hier haben wir doch schon ein Beispiel, dass die Menschen nicht nur an Geld und Gut denken, sondern die Adventszeit mit ihren Sinnen genießen. Ihr glaubt doch wohl nicht, dass mich dieses einzelne Beispiel mit der ganzen Menschheit versöhnt? 4. Wichtel: Natürlich denken wir das nicht. Das ganze Stück hat 15 Seiten 9

Weihnachtsfest im Winterwald

Weihnachtsfest im Winterwald 076 Weihnachtsfest im Winterwald Martina Rumler 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Weil morgen der Weihnachtstag ist, kann ein Mädchen vor Aufregung

Mehr

Erkläre mir Weihnachten

Erkläre mir Weihnachten 128 Erkläre mir Weihnachten Gerlinde Bäck-Moder 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Kinder stehen vor der Schule zusammen und machen sich im Gespräch

Mehr

Wie sieht das Christkind aus?

Wie sieht das Christkind aus? 123 Wie sieht das Christkind aus? Gerlinde Bäck-Moder 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Susi und Paul, die beiden Kinder der Familie Fröhlich

Mehr

Die besten Geschenke sind gratis. Martina Engelhardt

Die besten Geschenke sind gratis. Martina Engelhardt 006 Die besten Geschenke sind gratis Martina Engelhardt 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at 006 Die besten Geschenke sind gratis Martina Engelhardt AUFFÜHRUNGSRECHT (für Schulen

Mehr

Stille Nacht. Dieter Rehm Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Stille Nacht. Dieter Rehm Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 106 Stille Nacht Dieter Rehm 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Das Stück handelt von der Entstehung des berühmten Weihnachtsliedes Stille Nacht

Mehr

Als die Tiere das Weihnachtsfest retteten. Lisa Gallauner

Als die Tiere das Weihnachtsfest retteten. Lisa Gallauner 186 Als die Tiere das Weihnachtsfest retteten Lisa Gallauner 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.a Inhalt Die tierischen Bewohner des Walds haben überhaupt keine Lust auf vorweihnachtlichen

Mehr

Weihnachtsgeschenke für die Königin

Weihnachtsgeschenke für die Königin 137 Weihnachtsgeschenke für die Königin Heilburg Thier 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Die Königin möchte zu Weihnachten, so wie ihre Kinder

Mehr

Der Stern der Güte. Gerlinde Bäck-Moder Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Der Stern der Güte. Gerlinde Bäck-Moder Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 151 Der Stern der Güte Gerlinde Bäck-Moder 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Vier Engel reisen mit einem besonderen Stern im Gepäck nach Bethlehem.

Mehr

Böse Kinder gibt es nicht

Böse Kinder gibt es nicht 004 Böse Kinder gibt es nicht Lisa Gallauner 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Das Christkind und der Weihnachtsmann treffen einander, um ihre

Mehr

Weihnachts-Show für Petrus

Weihnachts-Show für Petrus 148 Weihnachts-Show für Petrus Günther Pfeifer 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Personen: Sprecher, Engel, Petrus Bühnenbild: Im Himmel 1. Szene Im

Mehr

Der falsche Engel. Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Der falsche Engel. Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 069 Der falsche Engel Elisabeth Krug 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Ein alter Straßenmusikant musiziert in der Weihnachtszeit vor einer düsteren

Mehr

Weihnachtsfreuden oder Swimmingpool

Weihnachtsfreuden oder Swimmingpool 168 Weihnachtsfreuden oder Swimmingpool Lisa Gallauner 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Familie Bergmann beschließt, Weihnachten ausfallen zu

Mehr

Willkommen, sagt das kleine Schulgespenst

Willkommen, sagt das kleine Schulgespenst 166 Willkommen, sagt das kleine Schulgespenst Maria Staufer 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Das kleine Schulgespenst ist sehr traurig. Es hat

Mehr

Hatschi, das Weihnachtskamel

Hatschi, das Weihnachtskamel 145 Hatschi, das Weihnachtskamel Sylvia Ledwinka 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Das Kamel, das die Geschenke der Heiligen drei Könige zu tragen

Mehr

Schule ist einfach märchenhaft

Schule ist einfach märchenhaft 155 Schule ist einfach märchenhaft Anne Bergmann 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Fabian blättert begeistert in einem Märchenbuch. Er schwärmt

Mehr

Am Tag vor Weihnachten

Am Tag vor Weihnachten Am Tag vor Weihnachten Nur noch einmal wird es dunkel, nur noch einmal wird es Nacht. Wird es wieder Abend werden, hat Knecht Ruprecht was gebracht. Aus dem Walde wird er kommen, wo verschneite Tannen

Mehr

Draussen schneits Es duftet nach Zimt und Kuchen. Endlich wieder Weihnachtszeit! Geniess die Wärme und das Licht der Zeit. Fröhliche Weihnachten

Draussen schneits Es duftet nach Zimt und Kuchen. Endlich wieder Weihnachtszeit! Geniess die Wärme und das Licht der Zeit. Fröhliche Weihnachten Frohe Weihnachten Tannenzweige, Kugeln und Lichter. Grosse Augen aus staunenden Kindergesichtern. Zarte Düfte und Herzen so weit. Wir wünschen allen eine frohe Weihnachtszeit! Ich möchte nicht wünschen,

Mehr

Gehst du mit mir zum Abschlussball?, sagt plötzlich eine Stimme über ihr. Marie sieht hoch. Sie fällt fast vom Stuhl. Die Stimme gehört Chris! Ja!

Gehst du mit mir zum Abschlussball?, sagt plötzlich eine Stimme über ihr. Marie sieht hoch. Sie fällt fast vom Stuhl. Die Stimme gehört Chris! Ja! 50 55 60 Gehst du mit mir zum Abschlussball?, sagt plötzlich eine Stimme über ihr. Marie sieht hoch. Sie fällt fast vom Stuhl. Die Stimme gehört Chris! Ja! Gern!, antwortet sie automatisch. Okay, dann

Mehr

Der Weihnachtsmann und der Geldkoffer

Der Weihnachtsmann und der Geldkoffer 108 Der Weihnachtsmann und der Geldkoffer Rudolf Gigler 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Der Weihnachtsmann macht sich auf den Weg zur Erde, um die Geschenke einzukaufen.

Mehr

Die etwas andere Herbergssuche

Die etwas andere Herbergssuche 176 Die etwas andere Herbergssuche Maria Staufer 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt In einer Klasse werden die Rollen für das diesjährige Weihnachtsspiel,

Mehr

Mädchen sind doof Buben sind cool

Mädchen sind doof Buben sind cool 182 Mädchen sind doof Buben sind cool Anne Bergmann 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Ein paar Buben im Vorschulalter denken nicht daran, in die

Mehr

Weihnacht im Himmel. Herta Kraßnitzer Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Weihnacht im Himmel. Herta Kraßnitzer Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 091 Weihnacht im Himmel Herta Kraßnitzer 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Die drei Weihnachtsmänner und die fünf Engel, die dem Christkind beim

Mehr

Der Winter will nicht gehen

Der Winter will nicht gehen 019 Der Winter will nicht gehen Monika Cielinski 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Der Winter glaubt, er wäre die wichtigste Jahreszeit, will

Mehr

Der Weihnachtsmann will kündigen

Der Weihnachtsmann will kündigen 061 Der Weihnachtsmann will kündigen Rosmarie Potzinger 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at 061 Der Weihnachtsmann will kündigen Rosmarie Potzinger AUFFÜHRUNGSRECHT (für Schulen

Mehr

Lösegeld für den Weihnachtsmann

Lösegeld für den Weihnachtsmann 011 Lösegeld für den Weihnachtsmann Rudolf Gigler 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at 011 Lösegeld für den Weihnachtsmann Rudolf Gigler AUFFÜHRUNGSRECHT (für Schulen und Laienspielgruppen)

Mehr

Als die Tiere das Weihnachtsfest retteten. Lisa Gallauner

Als die Tiere das Weihnachtsfest retteten. Lisa Gallauner 186 Als die Tiere das Weihnachtsfest retteten Lisa Gallauner 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at 186 Als die Tiere das Weihnachtsfest retteten Lisa Gallauner AUFFÜHRUNGSRECHT

Mehr

Als Mama ihre Weihnachtsstimmung verlor

Als Mama ihre Weihnachtsstimmung verlor Als Mama ihre Weihnachtsstimmung verlor Personen: Daniela, Lotta, die Mutter, Frau Sommer, die Nachbarin, Christbaumverkäufer, Polizist, Frau Fischer, Menschen, Erzähler/in. 1. Szene: Im Wohnzimmer (Daniela

Mehr

Das Weihnachtsspiel. Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Das Weihnachtsspiel. Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 041 Das Weihnachtsspiel Elisabeth Krug 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Fünf Mädchen und fünf Knaben reden über den Sinn der Adventzeit. Sie

Mehr

Ein weihnachtlicher Rollentausch

Ein weihnachtlicher Rollentausch 162 Ein weihnachtlicher Rollentausch Lisa Gallauner 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Bei den Helfern des Christkindes herrscht große Aufregung.

Mehr

Geburtstagsparty für Jesus

Geburtstagsparty für Jesus 138 Geburtstagsparty für Jesus Heilburg Thier 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Europäische Kinder feiern Weihnachten und laden dazu Kinder anderer

Mehr

Das verrückte Klassenzimmer

Das verrückte Klassenzimmer 043 Das verrückte Klassenzimmer Martina Rumler 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Drei Unterrichtsstunden Deutsch, Mathematik und Sachunterricht

Mehr

Der Weihnachtsmann und die sieben Zwerge

Der Weihnachtsmann und die sieben Zwerge 120 Der Weihnachtsmann und die sieben Zwerge Rudolf Gigler 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Der Weihnachtsmann bringt in Amerika bekanntlich

Mehr

Weihnachtsmann oder Christkind? Weihnachtsspiel von Magdalena Stockhammer

Weihnachtsmann oder Christkind? Weihnachtsspiel von Magdalena Stockhammer Weihnachtsmann oder Christkind? Weihnachtsspiel von Magdalena Stockhammer Das vorliegende Theaterstück wurde für die Weihnachtsfeier der Pfadfindergruppe Braunau am Inn verfasst. Das Stück beinhaltet zehn

Mehr

Der Osterhasenstreik

Der Osterhasenstreik 152 Der Osterhasenstreik Margit Weikartschläger 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Die Osterhasen Toni und Fritz sind enttäuscht, weil die Kinder

Mehr

Der Buchstabenzauberer

Der Buchstabenzauberer 133 Der Buchstabenzauberer Ulrich Klarmann 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Der Buchstabenminister bekommt einen Anruf von höchster Stelle. Die

Mehr

Der wahre Schatz. Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Der wahre Schatz. Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 096 Der wahre Schatz Elisabeth Krug 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Ein Kind findet auf einer verlassenen Ruine in einer Mauerritze eine Schatzkarte.

Mehr

Der Weihnachtsmann mit dem Navigationsgerät

Der Weihnachtsmann mit dem Navigationsgerät 024 Der Weihnachtsmann mit dem Navigationsgerät Rudolf Gigler 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt In der Abteilung, die für das Verpacken und Versenden

Mehr

Familienblatt 2 WIR FEIERN ADVENT WIR FREUEN UNS AUF WEIHNACHTEN

Familienblatt 2 WIR FEIERN ADVENT WIR FREUEN UNS AUF WEIHNACHTEN Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung und die Hl. Kommunion Familienblatt 2 WIR FEIERN ADVENT WIR FREUEN UNS AUF WEIHNACHTEN Liebe Eltern, in einem Menschenkind kommt Gott uns nahe. Durch ein Menschenkind

Mehr

Martin geht ein Licht auf

Martin geht ein Licht auf 161 Martin geht ein Licht auf Horst Jaitner 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Im ersten Teil des Stückes wird die Geschichte des heiligen Martin

Mehr

Mischa sitzt im Boot und weint. Es tut mir so leid, fängt Daniel an, Ich hab ja nicht gewusst

Mischa sitzt im Boot und weint. Es tut mir so leid, fängt Daniel an, Ich hab ja nicht gewusst 7 Mischa sitzt im Boot und weint. Es tut mir so leid, fängt Daniel an, Ich hab ja nicht gewusst 5 Du kannst nichts dafür, sagt Mischa schnell. Es war mein Fehler. Mama wollte nicht, dass ich die Brille

Mehr

Nikolaus will in den Ruhestand gehen

Nikolaus will in den Ruhestand gehen 160 Nikolaus will in den Ruhestand gehen Anne Bergmann 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Der Nikolaus hat einfach keine Lust mehr auf seine Arbeit

Mehr

Weihnachten unter Palmen

Weihnachten unter Palmen 169 Weihnachten unter Palmen Maria Staufer 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Familie Mittermeier hat nur eines im Sinn: schnell weg vom weihnachtlichen

Mehr

Die himmlischen Leiharbeiter

Die himmlischen Leiharbeiter 027 Die himmlischen Leiharbeiter Rudolf Gigler 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at 027 Die himmlischen Leiharbeiter Rudolf Gigler AUFFÜHRUNGSRECHT (für

Mehr

Caillou Magische Weihnachtszeit

Caillou Magische Weihnachtszeit Caillou Magische Weihnachtszeit Der Erzähler: Caillou sah sich unheimlich gern die leuchtenden Weihnachtsdekorationen in der Nachtbarschaft an und er war sehr aufgeregt, weil sie heute den Weihnachtsmann

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien NÜRNBERGER CHRISTKINDLESMARKT WELTWEIT BELIEBT Das Christkind hat in Nürnberg den wohl berühmtesten Weihnachtsmarkt der Welt eröffnet: den Nürnberger Christkindlesmarkt. Hier werden nicht nur regionale

Mehr

Die letzte Weihnacht für Opa Hansen

Die letzte Weihnacht für Opa Hansen 1 Inhaltsverzeichnis Die letzte Weihnacht für Opa Hansen 3 Ich wünsche mir eine Schreibmaschine, Oma! 7 Heiligabend auf der Segeljacht 10 Christkind, ich wünsche mir unsere Liebe zurück 15 Sie waren noch

Mehr

Nimm zwei! Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Nimm zwei! Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 010 Nimm zwei! Elisabeth Krug 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Zwei Buben haben keine Freunde, sie nehmen an, dass dies mit ihrem Äußeren zusammenhängt.

Mehr

Der kleine Engel Balduin

Der kleine Engel Balduin 124 Der kleine Engel Balduin Gerlinde Bäck-Moder 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Im Himmel herrscht Aufregung. Einer der Engel hat erfahren,

Mehr

24 weihnachtliche Geschichten mit dem Engel Patschelchen

24 weihnachtliche Geschichten mit dem Engel Patschelchen 24 weihnachtliche Geschichten mit dem Engel Patschelchen 1. Dezember Hallo, grüß dich! Hallo, grüß dich! Ich hoffe, es geht dir gut. Ich weiß natürlich, dass jetzt, mit dem Advent, für dich die Zeit beginnt,

Mehr

Passwort: Weihnachten 24

Passwort: Weihnachten 24 139 Passwort: Weihnachten 24 Rudolf Gigler [1] 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at 139 Passwort: Weihnachten 24 Rudolf Gigler AUFFÜHRUNGSRECHT (für Schulen und Laienspielgruppen)

Mehr

Ausgelacht wird niemand

Ausgelacht wird niemand 154 Ausgelacht wird niemand Anne Bergmann 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Kinder verschiedener Herkunft treffen einander zur Einschulung in

Mehr

Weihnachtliche Diebe

Weihnachtliche Diebe 013 Weihnachtliche Diebe Christine Schober 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Stefano und Mario, zwei Diebe, treiben in Bethlehem ihr Unwesen und

Mehr

(Ideen: Familienkreis Schollene, Ausarbeitung: Kerstin Kutsche, Schollene)

(Ideen: Familienkreis Schollene, Ausarbeitung: Kerstin Kutsche, Schollene) Krippenspiel 2014 Hasen Ingo und Hans suchen Holz im Wald (Ideen: Familienkreis Schollene, Ausarbeitung: Kerstin Kutsche, Schollene) Ingo: Hallo Hans Hase! Hans: Hallo Igel Ingo. Was machst du denn hier?

Mehr

Lena ist aufgeregt! Wir warten auf Weihnachten. Basteltipps, Ausmalbilder und eine Lerngeschichte für Kinder.

Lena ist aufgeregt! Wir warten auf Weihnachten. Basteltipps, Ausmalbilder und eine Lerngeschichte für Kinder. Lena ist aufgeregt! Wir warten auf Weihnachten Basteltipps, Ausmalbilder und eine Lerngeschichte für Kinder "Mamaaaa? Wie lange ist es noch bis Weihnachten?", ruft Lena aus ihrem Zimmer. Manchmal, wenn

Mehr

Erzähler Lisa Tom Vater Mutter Weihnachtsmann

Erzähler Lisa Tom Vater Mutter Weihnachtsmann ENTSPANNUNGSÜBUNGEN Sonnige Weihnachten Die folgende Geschichte eignet sich wunderbar, um die Wartezeit bis zur Bescherung zu überbrücken. Du kannst dir die Geschichte von deinen Eltern vorlesen lassen,

Mehr

Aufstand der Osterhasen

Aufstand der Osterhasen 165 Aufstand der Osterhasen Monika Cielinski 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Drei Wochen vor Ostern versammelt Oberosterhase Mümmel seine Osterhasen.

Mehr

Christkind, Weihnachtsmann & Co

Christkind, Weihnachtsmann & Co 003 Christkind, Weihnachtsmann & Co Monika Plöckinger 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at 003 Christkind, Weihnachtsmann & Co Monika Plöckinger AUFFÜHRUNGSRECHT (für Schulen und

Mehr

Mutters Tag. Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Mutters Tag. Elisabeth Krug Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 042 Mutters Tag Elisabeth Krug 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Der Muttertag steht bevor und zwei Kinder machen sich Gedanken, was sie ihrer

Mehr

Julia steht auf, sucht den Augen-Make-up-Entferner, findet ihn, und schminkt sich ab.

Julia steht auf, sucht den Augen-Make-up-Entferner, findet ihn, und schminkt sich ab. Szene 9 Julia sitzt im Bad und schminkt sich die Augen. [Julias Stimme im Hintergrund] Was Max wohl denken wird? Bis jetzt hat er mich nur in der Disko geschminkt gesehen, und da war das Licht ziemlich

Mehr

Engel in geheimer Mission

Engel in geheimer Mission 180 Engel in geheimer Mission Christine Schober 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Im Himmel geht es rund, weil einige Engel erfahren haben, dass

Mehr

Was wäre wenn... Anne Bergmann Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Was wäre wenn... Anne Bergmann Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 153 Was wäre wenn... Anne Bergmann 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Wie uns die Geschichte erzählt, machten sich vor mehr als 2000 Jahren drei

Mehr

Drei Szenen zum Thema Geduld

Drei Szenen zum Thema Geduld Drei Szenen zum Thema Geduld Von Katharina Falkenhagen SZENE 1 zwei Kinder unterhalten sich Kind 1: Ach, ich kann es kaum noch aushalten. Bald ist Weihnachten und ich bin schon sooooo gespannt auf die

Mehr

Die faulen Sternputzerchen

Die faulen Sternputzerchen 158 Die faulen Sternputzerchen Anne Bergmann 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Kurz vor Weihnachten sollen die Sternputzerchen alle Adventsterne

Mehr

Im Urwald regnet es sehr fest. Das Nashorn Lea ist in ihrer Höhle und schaut traurig heraus. Sie schaut so traurig, weil sie morgen Geburtstag hat.

Im Urwald regnet es sehr fest. Das Nashorn Lea ist in ihrer Höhle und schaut traurig heraus. Sie schaut so traurig, weil sie morgen Geburtstag hat. von N. B. Im Urwald regnet es sehr fest. Das Nashorn Lea ist in ihrer Höhle und schaut traurig heraus. Sie schaut so traurig, weil sie morgen Geburtstag hat. Sie hat Angst, dass es an ihrem Geburtstag

Mehr

Die sieben Zwerge und die Lebkuchenfee

Die sieben Zwerge und die Lebkuchenfee 163 Die sieben Zwerge und die Lebkuchenfee Elisabeth Krug 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Die sieben Zwerge haben ein Problem. Seit der Prinz

Mehr

Der kleine Tannenbaum

Der kleine Tannenbaum 012 Der kleine Tannenbaum Margit Weikartschläger 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Im Winterwald stehen einige Laub- und viele Nadelbäume. Unter

Mehr

Die Weihnachtsgans Ein Theaterstück von Aimée Doms

Die Weihnachtsgans Ein Theaterstück von Aimée Doms Die Weihnachtsgans Ein Theaterstück von Aimée Doms Szene 1 Sophia und Lola sitzen zusammen mit ihren Eltern und frühstücken. Sophia traurig: Vater sauer: Wo fahren wir in den Winterferien hin? Wir fahren

Mehr

Himmlische Lausbengerl

Himmlische Lausbengerl 177 Himmlische Lausbengerl Maria Staufer 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt In der himmlischen Backstube sind fleißige Engel am Werk, aber drei

Mehr

Mit Kindern Weihnachten feiern

Mit Kindern Weihnachten feiern Mit Kindern Weihnachten feiern Gedanken, kreative Ideen und viele Tipps, Weihnachten mit den Kindern sinn(es) - voll zu feiern. Zusammengestellt vom für Liebe Eltern: Weihnachten das ist das Fest der Freude,

Mehr

Himmlische Weihnachten Weihnachtliches Anspiel von für zwei Engel (Julius und Justus) und den Pastor/die Pastorin

Himmlische Weihnachten Weihnachtliches Anspiel von für zwei Engel (Julius und Justus) und den Pastor/die Pastorin Himmlische Weihnachten Weihnachtliches Anspiel von für zwei Engel (Julius und Justus) und den Pastor/die Pastorin Figuren: Requisite: - Julius - Tisch - Justus - zwei Stühle - Pastor/Pastorin - Einkaufswagen

Mehr

Die Redaktion / Liebe Bonis, hier ist sie, die Weihnachtsausgabe unseres Newsletters! Wir freuen uns, euch die zweite Ausgabe

Die Redaktion / Liebe Bonis, hier ist sie, die Weihnachtsausgabe unseres Newsletters! Wir freuen uns, euch die zweite Ausgabe Newsletter-Ausgabe vom Dezember 2014 Die Redaktion 1-2014 / 2015 Liebe Bonis, hier ist sie, die Weihnachtsausgabe unseres Newsletters! Wir freuen uns, euch die zweite Ausgabe unserer Redaktion präsentieren

Mehr

Weihnachten. Lesegeschichten. Eine einfache Lesegeschichte für DaZ-Kinder. u Annette Weber. Einfache. für DaZ-Kinder

Weihnachten. Lesegeschichten. Eine einfache Lesegeschichte für DaZ-Kinder. u Annette Weber. Einfache. für DaZ-Kinder Annette Weber Weihnachten Eine einfache Lesegeschichte für DaZ-Kinder Grundschule u Annette Weber Downloadauszug aus dem Originaltitel:. s- Einfache Lesegeschichten für DaZ-Kinder Deutsch lesen lernen

Mehr

Donnerwetter im Advent

Donnerwetter im Advent 021 Donnerwetter im Advent Manuela Burghart 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at 021 Donnerwetter im Advent Manuela Burghart AUFFÜHRUNGSRECHT (für Schulen und Laienspielgruppen)

Mehr

Der Weihnachtsrätsel

Der Weihnachtsrätsel 147 Der Weihnachtsrätsel Monika Plöckinger 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Elf Kinder tragen in Versen Gedanken rund um das Weihnachtsfest vor.

Mehr

Der Weihnachtswunderhund

Der Weihnachtswunderhund 014 Der Weihnachtswunderhund Maria Staufer 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt In einem Kaufhaus wird ein Wunderhund als besonderes Weihnachtsgeschenk

Mehr

Die Engel, die nicht singen wollten

Die Engel, die nicht singen wollten 178 Die Engel, die nicht singen wollten Christine Schober 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Die Engel verweigern das Singen im Engelschor, weil

Mehr

Volker kam also nicht drumherum mit der kleinen Vicky zu sprechen und sie zu fragen, was ihr denn am wichtigsten wäre. Das ergab leider nicht die

Volker kam also nicht drumherum mit der kleinen Vicky zu sprechen und sie zu fragen, was ihr denn am wichtigsten wäre. Das ergab leider nicht die Weihnachten 4.0 Mancher mag sich fragen, ob denn eigentlich gar nichts mehr heilig ist?! Selbst das Weihnachtsfest und die Arbeit des Weihnachtsmannes verändern sich durch die Digitalisierung. Bevor wir

Mehr

Also, nun bin ich wieder da. Hier sind die beiden Schuhe. Bitte sehr.

Also, nun bin ich wieder da. Hier sind die beiden Schuhe. Bitte sehr. 9 Im Laden Kann ich Ihnen helfen? Ja, ich würde diese Schuhe gerne anprobieren. Schön. Welche Größe haben Sie? 44. Einen Augenblick, bitte, und ich hole den anderen Schuh. Danke. braucht ein Paar neue

Mehr

Bethlehem ist überall

Bethlehem ist überall 144 Bethlehem ist überall Gerlinde Bäck-Moder 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Ein Sprecher zitiert vor jeder Szene einen Ausschnitt aus dem

Mehr

Hueber Lesehefte. Die Fantasien des Herrn Röpke. Deutsch als Fremdsprache. Leonhard Thoma. und andere Geschichten

Hueber Lesehefte. Die Fantasien des Herrn Röpke. Deutsch als Fremdsprache. Leonhard Thoma. und andere Geschichten Hueber Lesehefte Deutsch als Fremdsprache Leonhard Thoma Die Fantasien des Herrn Röpke und andere Geschichten Inhaltsverzeichnis Das Paar................................... 5 Die Leere des Klassenzimmers..................

Mehr

Brainy Dein neuer Freund

Brainy Dein neuer Freund Brainy Dein neuer Freund Gebrauchsanweisung zum Brain-Boy Hallo, ich bin der Brain-Boy. Nenne mich einfach Brainy! Ich bin Dein neuer Freund. Wir wollen versuchen, Dein Gehirn noch fitter zu machen. Dazu

Mehr

Alles getauscht! Seite 17 oder Socke und der tollste Weihnachtsmarkt. Alles glitzert! Seite 27 oder Socke wird Dekoweltmeister

Alles getauscht! Seite 17 oder Socke und der tollste Weihnachtsmarkt. Alles glitzert! Seite 27 oder Socke wird Dekoweltmeister Inhaltsverzeichnis Alles Advent! Seite 9 oder Socke zählt eins, zwei, fünf Kerzen Alles getauscht! Seite 17 oder Socke und der tollste Weihnachtsmarkt Alles glitzert! Seite 27 oder Socke wird Dekoweltmeister

Mehr

/ WG 11 Religion TBB / Fotostory: Himmel/Hölle / UE: Ich Anastasia Aust, Nicole Ermisch/ S. 2 von 43 Thema: Das Gute und das Böse

/ WG 11 Religion TBB / Fotostory: Himmel/Hölle / UE: Ich Anastasia Aust, Nicole Ermisch/ S. 2 von 43 Thema: Das Gute und das Böse Anastasia Aust, Nicole Ermisch/ S. 2 von 43 Links Sara Rechts Emma Alter: 16 Jahre Charakter: gemein zu anderen, drogenabhängig, bringt sich oft in Schwierigkeiten, alles ist ihr egal Alter: 17 Jahre Charakter:

Mehr

Yoga mit dem Weihnachtsmann

Yoga mit dem Weihnachtsmann 036 Yoga mit dem Weihnachtsmann Rudolf Gigler 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: +43 664 1388675 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Der Weihnachtsmann ist besorgt, denn seine Helfer sind mit ihren

Mehr

Anspiel zum Adventskranz Durch die Anspiel soll den Kindern der Adventskranz näher gebracht werden

Anspiel zum Adventskranz Durch die Anspiel soll den Kindern der Adventskranz näher gebracht werden Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Einzelne Bausteine Advent Anspiel zum Adventskranz Durch die Anspiel soll den Kindern der Adventskranz näher gebracht werden Rita Kusch michael.o.kusch@t-online.de

Mehr

SHORTY DIALOG 01. von. Michael Gerdes

SHORTY DIALOG 01. von. Michael Gerdes SHORTY DIALOG 01 von Michael Gerdes 2012 1. Fassung 27.07.2012 Name Strasse PLZ Ort email Charakter-Übersicht Figur Rolle Takes Rosanne 17 Kai 17 1. SHORTY DIALOG 1 SOUND: TÜR WIRD AUFGESCHLOSSEN, KAI

Mehr

Weihnachtsspiel von Magdalena Stockhammer

Weihnachtsspiel von Magdalena Stockhammer Weihnachtsspiel von Magdalena Stockhammer 0 Das vorliegende Theaterstück wurde für die Weihnachtsfeier 2016 der Pfadfindergruppe Braunau am Inn verfasst. Das Stück beinhaltet ca. 10 Rollen und eignet sich

Mehr

Radio D Folge 31. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Erkennungsmelodie des RSK

Radio D Folge 31. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Erkennungsmelodie des RSK Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese Radio D Folge 31 Erkennungsmelodie des RSK Titelmusik Radio D 0 16 (mit unterlegter Titelmusik) Hallo, liebe Hörerinnen und Hörer. 0 35 Willkommen, liebe

Mehr

Zum Abschied wünschen wir... Zwei Stücke

Zum Abschied wünschen wir... Zwei Stücke 088 Zum Abschied wünschen wir... Zwei Stücke Marianne Hütter 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at STÜCK I Inhalt Zur Verabschiedung einer Lehrperson, eines

Mehr

Luisas Suche nach dem Christkind (von Silke Schnell) Das Stück kann den Erfordernissen der eigenen Gruppe angepasst werden.

Luisas Suche nach dem Christkind (von Silke Schnell) Das Stück kann den Erfordernissen der eigenen Gruppe angepasst werden. WEIHNACHTSANSPIEL Luisas Suche nach dem Christkind (von Silke Schnell) Das Stück kann den Erfordernissen der eigenen Gruppe angepasst werden. Personen: mind. 12 Rolle Spieler Rolle Spieler Vater Marktbesucher

Mehr

Jojo sucht das Glück - 2

Jojo sucht das Glück - 2 Manuskript Der neue Mitbewohner ist noch nicht lange da und schon gibt es Stress zwischen den Jungs. Bei der schlechten Stimmung kann sich keiner so richtig mit Jojo darüber freuen, dass sie ein Problem

Mehr

Die innere Stimme. Hans Schwarzl Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700

Die innere Stimme. Hans Schwarzl Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 029 Die innere Stimme Hans Schwarzl 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at 029 Die innere Stimme Hans Schwarzl AUFFÜHRUNGSRECHT (für Schulen und Laienspielgruppen)

Mehr

Der Zwerg Wüsst-ich-gern

Der Zwerg Wüsst-ich-gern 172 Der Zwerg Wüsst-ich-gern Marianne Hütter 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Der Zwerg Wüsst-ich-gern möchte gescheiter werden und vor allem

Mehr

Engel mit Spezialauftrag

Engel mit Spezialauftrag 150 Engel mit Spezialauftrag Günther Pfeifer 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Die Engel haben den Auftrag, auf der Erde alles für die Geburt

Mehr

Der Schatz auf dem Fußballplatz

Der Schatz auf dem Fußballplatz Der Schatz auf dem Fußballplatz 1 5 10 15 20 Marius und Julius kamen ziemlich niedergeschlagen vom geplanten Fußballtraining ins Baumhaus. Das Baumhaus war der Treffpunkt für unsere Krimibande. Die Krimibande

Mehr

GESCHICHTE KAPITEL 2 (S. 1)

GESCHICHTE KAPITEL 2 (S. 1) GESCHICHTE KAPITEL 2 (S. 1) Der Alltag hat sich verändert Die Schule hat wieder begonnen. Der Papa von Jonas, Anna und Leon sitzt im Wohnzimmer und liest wie jeden Morgen seine Zeitung. Er bleibt jetzt

Mehr

Die Engel auf der Shopping-Meile

Die Engel auf der Shopping-Meile 026 Die Engel auf der Shopping-Meile Lisa Gallauner 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at 026 Die Engel auf der Shopping-Meile Lisa Gallauner AUFFÜHRUNGSRECHT

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Übung 1: Was gehört zusammen? Bearbeite die folgende Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Ordne den Bildern den passenden Begriff zu. Benutze, wenn nötig, ein Wörterbuch. 1. 2. 3. 4. 5. 6. a) der

Mehr

Jörg Wolfradt, Meine Katze, deine Katze (1. Szene)

Jörg Wolfradt, Meine Katze, deine Katze (1. Szene) 1 1. Die Bühne mit Baum und Gebüsch. Ein schleicht sich an etwas im Hintergrund heran. Zum Vorschein kommt ein Katzenkäfig, uneinsehbar. Er horcht. (zum Publikum, flüstert) Sie schläft. Er versucht, durch

Mehr