Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten"

Transkript

1 Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten

2 Abgeltungsteuer was Sie wissen müssen Unabhängig vom persönlichen Einkommensteuersatz Einführung am % Steuer auf Kapitalerträge (z. B. Zinsen, Dividenden und Kursgewinne von verkauften Wertpapieren, die nach dem erworben wurden) Durch Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer erhöht sich die Belastung auf maximal 28,6% Sparerfreibeträge in Höhe von 801 EUR für Ledige bzw EUR für Ehepaare Keine Geltendmachung von Werbungskosten möglich

3 Positiv: ab 2009 mehr Netto für Zinssparer Zinssparer zahlen ab weniger Abgaben, weil die Abgel- tungsteuer in der Regel unter dem persönlichen Einkommensteuersatz liegt Bis : 550 Zinsen x pers. Steuersatz (z. B. 35%) Steuern:* 192, Anlage 5,5 % Zinsen p. a Anlage Ab : 550 Zinsen x 25% Abgeltungsteuer Steuern:* 137, Anlage 5,5 % Zinsen p. a Anlage * Der Freibetrag von 801 EUR (1.602 EUR) wurde bereits ausgeschöpft.

4 Negativ: die Auswirkungen für Aktien und Fonds Nach dem erworbene Wertpapiere sind bei einem zukünf- tigen Verkauf abgeltungsteuer- pflichtig Gleichzeitig entfällt die einjährige Spekulationsfrist Dividenden sind ab komplett abgeltungsteuerpflichtig Bis : Anlage Anlage Kurs- gewinn Nach Ablauf von 12 Monaten* Steuern:** Ab : Anlage Anlage Kurs- gewinn x 25% Abgeltungsteuer Steuern:** 250, * Die einjährige Spekulationsfrist entfällt ab dem ** Der Freibetrag von 801 EUR (1.602 EUR) wurde bereits ausgeschöpft.

5 Alle Sparer müssen umdenken Stellen Sie sich rechtzeitig auf die neue gesetzliche Regelung ein, die erst ab gilt. Optimieren Sie noch bis Ende 2008 Ihre Geldanlagen und Ihre Altersvorsorge: + Zinssparer können von niedrigen Belastungen profitieren Aktien- und Fondssparer müssen sich auf neue Belastungen einstellen

6 Wie sparen Sie? Einmalige Geldanlage

7 Wer bis zum kauft, ist fein raus Es besteht Bestandsschutz für alle Wertpapiere, die Sie bis Jahresende in Ihr Depot aufnehmen: + Steuerfreie Kursgewinne bei Verkauf bzw. Umschichtung (nach einjähriger Haltedauer oder später) Keine Abgeltungsteuer! Kauf bis zum Verkauf bzw. Umschichtung TIPP: Wenn Sie in Wertpapiere einmalig investieren möchten, dann sollten Sie dies bis zum tun! Einmalige Geldanlage

8 Ab 2009 kommen Sie Fondswechsel teuer zu stehen Bei einer Umschichtung sind die Kursgewinne abgeltungsteuerfrei, falls die Anteile vor dem erworben wurden und die Spekula- 25% Abgeltungsteuer tionsfrist eingehalten wurde Zukünftig sind alle Umschichtungen Kursgewinn abgeltungsteuerpflichtig und verrin- Abgeltungsteuerfrei gern damit Kursgewinne Kursgewinn Kauf bis Umschichtung Neuanlage Verkauf TIPP: Wählen Sie die Anlageformen, bei denen Sie später abgeltungsteuerfrei umschichten können Einmalige Geldanlage

9 Die clevere Lösung für den Fondswechsel: Dach- oder Superfonds Dach- oder Superfonds Keine Abgeltungsteuer! Kauf bis Umschichtung 2. Umschichtung 3. Umschichtung Verkauf TIPP: Investieren Sie am besten noch 2008 z. B. in einen Dach- oder Superfonds Hier kann der Fondsmanager Umschichtungen vornehmen, ohne dass Abgeltungsteuer fällig wird Einmalige Geldanlage

10 Zeit verlieren, Geld verlieren Alle ab erworbenen Anteile genießen keinen Bestandsschutz mehr: Umschichtung und Verkauf sind abgeltungsteuerpflichtig Kursgewinn 25% Abgeltungsteuer Kauf ab Verkauf bzw. Umschichtung TIPP: Wenn Sie in Wertpapiere einmalig investieren möchten, dann sollten Sie dies bis zum tun Einmalige Geldanlage

11 Wollen Sie auf EUR verzichten? Eine Investition in Wertpapiere ab wirkt sich steuerlich negativ aus, da die Kapitalerträge abgeltungsteuerpflichtig sind Kauf bis zum Kauf ab Einmalige Anlage EUR Einmalige Anlage EUR Sparbeginn Sparbeginn Laufzeit 20 Jahre Laufzeit 20 Jahre Angenommene Wertentwicklung p. a. 6 % Angenommene Wertentwicklung p. a. 6 % Gesamtkapitalwert EUR Gesamtkapitalwert EUR Davon erzielter Gewinn EUR Davon erzielter Gewinn EUR Abgeltungsteuer 0 EUR Abgeltungsteuer ,00 EUR* Kapital nach Steuern EUR Kapital nach Steuern EUR * Zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Einmalige Geldanlage

12 Rollt Ihre Rendite auch davon? Profitieren Sie vom Bestandsschutz für alle Wertpapiere (z. B. Aktien und Investmentfonds), die Sie bis zum in Ihr Depot aufnehmen Investieren Sie in Anlageformen, bei denen Sie auch nach dem steuerfrei umschichten können (z. B. Dach- oder Superfonds) Mögliche Geldanlagen sollten Sie bis zum platzieren Nehmen Sie sich jetzt für Ihre persönliche Bestandsaufnahme 15 Minuten Zeit, die Sie vorwärts bringen. Einmalige Geldanlage

13 Wer bis zum kauft, ist fein raus Es besteht Bestandsschutz für alle Wertpapiere, die Sie bis Jahresende in Ihr Depot aufnehmen: + Steuerfreie Kursgewinne bei Verkauf bzw. Umschichtung (nach einjähriger Haltedauer oder später) Monatlicher Kauf Bei laufenden Sparplänen sind alle bis erworbenen Fondsanteile abgeltungsteuerfrei Keine Abgeltungsteuer! abgeltungsteuerfreie Fondsanteile TIPP: Sparen Sie bis zum weiterhin regelmäßig an Regelmäßige Geldanlage

14 Der Staat bittet Fondssparer zur Kasse ab Anteile, die ab erworben werden, unterliegen der Abgeltungsteuer Monatlicher Kauf Abgeltungsteuer! Keine Abgeltungsteuer! abgeltungsteuerpflichtige Fondsanteile Regelmäßige Geldanlage

15 Ab mit einem neuen Sparplan durchstarten Sollten Sie innerhalb Ihrer erworbenen Fondsanteile umschichten, so werden zunächst alle Anteile berücksichtigt, die abgeltungsteuerfrei sind, d. h., hierfür fällt keine Steuer an: Der Bestandsschutz für Fondskäufe vor dem wird durch die Umschichtung aufgehoben und langfristig steuerfreie Kursgewinne gehen verloren Monatlicher Kauf Verkauf bzw. Umschichtung TIPP: Beauftragen Sie Ihre Anlagegesellschaft, die neuen und alten Anteile in einem Unterdepot zu trennen. Falls dies nicht möglich ist, sollten Sie die alten Anteile ruhen lassen und für die neuen Anteile einen neuen Sparplan starten Regelmäßige Geldanlage

16 Ab 2009 kommen Sie Fondswechsel teuer zu stehen Bei einer Umschichtung wird Abgeltungsteuer nur für die Anteile fällig, die nach dem erworben wurden: Das Kapital für die Neuanlage reduziert sich durch die abgeltungsteuerpflichtige Umschichtung Monatlicher Kauf Abgeltungsteuerpflichtig Abgeltungsteuerfrei Durch Abgeltungsteuer reduziertes Kapital zur Neuanlage Kursgewinn Auszahlung 25% Abgeltungsteuer Sparplan seit Umschichtung Neuanlage Verkauf Regelmäßige Geldanlage

17 Mit der Abgeltungsteuer können Sie nur verlieren Verkäufe und Umschichtungen beeinträchtigen die Rendite: Kursgewinne und Zinseszinseffekt gehen verloren EUR in TSD Wertentwicklung ohne Abgeltungsteuer Wertentwicklung mit Abgeltungsteuer Differenz Umschichtung Umschichtung Jahre Beispiel: mtl. Rate von 250 EUR, angenommene Wertentwicklung 6%, 30 Jahre Laufzeit, 2 Umschichtungen (Switches), Auszahlungsdifferenz: EUR. Regelmäßige Geldanlage

18 Rollt Ihre Rendite auch davon? Profitieren Sie vom Bestandsschutz für alle bis zum erworbenen Wertpapiere (z. B. Aktien oder Investmentfonds): Kursgewinne aus diesen Anteilen bleiben abgeltungsteuerfrei, wenn Sie die einjährige Spekulationsfrist einhalten Sparen Sie bis zum weiterhin regelmäßig an und starten Sie ab einen neuen Sparplan Vermeiden Sie Umschichtungen von Anteilen, die Sie vor dem erworben haben. Andernfalls wird die Steuerfreiheit aufgehoben Nehmen Sie sich jetzt für Ihre persönliche Bestandsaufnahme 15 Minuten Zeit, die Sie vorwärts bringen. Regelmäßige Geldanlage

19 Wer bis zum kauft, ist fein raus Es besteht Bestandsschutz für alle Wertpapiere, die Sie bis zum in Ihr Depot aufnehmen: + Der Verkauf ist abgeltungsteuerfrei unter Einhaltung der Spekulationsfrist Keine Abgeltungsteuer! Mtl. Rente Mtl. Rente Mtl. Rente Kauf bis Verkauf und Verrentung, d. h. Anlage des Kapitals in eine Sofort-Rente TIPP: Wenn Sie für Ihre Altersvorsorge einmalig in Wertpapiere investieren möchten, dann sollten Sie dies bis zum tun! Altersvorsorge Einmaliger Beitrag

20 Ab 2009 kassiert der Staat einen Teil Ihrer Rente Für zukünftig erworbene Anteile entfällt der Bestandsschutz: Umschichtung und Verkauf von Anteilen ist abgeltungsteuerpflichtig Kursgewinn 25 % Abgeltungsteuer Geringere Monatsrenten Mtl. Rente Mtl. Rente Mtl. Rente Kauf ab Verkauf und Verrentung TIPP: Wenn Sie in Wertpapiere einmalig investieren wollen, dann sollten Sie dies bis zum tun Altersvorsorge Einmaliger Beitrag

21 Zeit verlieren, Rente verlieren Durch die Abgeltungsteuer steht bei der Auszahlung ein geringeres Kapital zur Verfügung: Die monatliche Rente fällt deutlich niedriger aus Kauf bis zum Kauf ab Einmalige Anlage Anlage EUR EUREinmalige Anlage Einmalige Anlage EUR EUR Sparbeginn Sparbeginn Sparbeginn Sparbeginn Laufzeit 20 Jahre Laufzeit 20 Jahre Laufzeit 20 Jahre Laufzeit 20 Jahre Wertentwicklung 6 % Wertentwicklung 6 % Wertentwicklung 6 % Wertentwicklung 6 % Gesamtkapitalwert EUR Gesamtkapitalwert EUR Steuern Gesamtkapitalwert 0 EUR EURSteuern Gesamtkapitalwert EUR EUR Monatliche Rente EUR Monatliche Rente EUR Davon erzielter Gewinn EUR Davon erzielter Gewinn EUR Verlust 256 EUR monatlich Abgeltungsteuer 0 EUR Abgeltungsteuer ,00 EUR* Monatliche Rente EUR Monatliche Rente EUR Verlust 256 EUR monatlich * Zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Altersvorsorge Einmaliger Beitrag

22 Ab : Fondswechsel reduzieren Ihre Rente Nach der ersten Umschichtung sind alle folgenden abgeltungsteuerpflichtig 25 % Abgeltungsteuer Abgeltungsteuerfrei Rendite Konsequenz: geringere Monatsrenten Mtl. Rente Mtl. Rente Mtl. Rente Kauf bis zum Umschichtung Neuanlage Verkauf Altersvorsorge Einmaliger Beitrag

23 Die clevere Lösung für den Fondswechsel: Dach- oder Superfonds Dach- oder Superfonds Keine Abgeltungsteuer! Mtl. Rente Mtl. Rente Mtl. Rente Kauf bis Umschichtung 2. Umschichtung 3. Umschichtung Verkauf und Verrentung, d. h. Anlage des Kapitals in eine Sofort-Rente TIPP: Investieren Sie am besten noch in 2008 z. B. in einen Dach- oder Superfonds Hier kann der Fondsmanager Umschichtungen vornehmen, ohne dass Abgeltungsteuer fällig wird Altersvorsorge Einmaliger Beitrag

24 Ideal: Fondsrenten schützen Ihre Rente vor der Abgeltungsteuer Unabhängig vom Anlagebeginn: keine Abgeltungsteuer + Bei der fondsgebundenen Rentenversicherung ist keine Abgeltungsteuer fällig unabhängig vom Anlagebeginn. Darüber hinaus gilt: Fondswechsel können Rentenbeginn oder Kapitalauszahlung beliebig oft abgeltungsteuerfrei vorgenommen werden Bei Rentenbeginn profitieren Sie von der geringen Ertragsanteilsbesteuerung Unter bestimmten Voraussetzungen ist sogar nur die Hälfte des Ertrags steuerpflichtig Kauf ab Keine Abgeltungsteuer! Mtl. Rente Mtl. Rente Mtl. Rente Altersvorsorge Einmaliger Beitrag

25 Rollt Ihre Rendite auch davon? Wenn Sie Ihre Wertpapiere (z. B. Aktien oder Investmentonds) bis zum erwerben, sind alle Anteile abgeltungsteuerfrei Bleiben Sie auch bei einer einmaligen Wertpapieranlage flexibel, indem Sie in Dach- oder Superfonds investieren. Hier sind Umschichtungen innerhalb des Fonds auch nach dem abgeltungsteuerfrei Bei Investitionen nach dem gilt auf jeden Fall die Abgeltungsteuer. Investieren Sie deshalb schnellstmöglich! Denn wenn Sie sich zu spät entscheiden, verlieren Sie wertvolle Rendite Für eine Altersvorsorge durch einen einmaligen Beitrag empfiehlt sich neben einer Wertpapierinvestition auch eine fondsgebundene Rentenversicherung. Denn diese Form der privaten Altersvorsorge ist auch in Zukunft abgeltungsteuerfrei Nehmen Sie sich jetzt für Ihre persönliche Bestandsaufnahme 15 Minuten Zeit, die Sie vorwärts bringen. Altersvorsorge Einmaliger Beitrag

26 Wer bis zum kauft, ist fein raus... + Bei laufenden Sparplänen sind alle bis zum erworbenen Fondsanteile abgeltungsteuerfrei. Monatlicher Kauf Keine Abgeltungsteuer! abgeltungsteuerfreie Fondsanteile TIPP: Sparen Sie bis zum weiterhin regelmäßig an Altersvorsorge Regelmäßiger Beitrag

27 ... Aber: Der Staat bittet Fondssparer ab 2009 zur Kasse Anteile, die ab erworben werden, unterliegen der Abgeltungsteuer Monatlicher Kauf Abgeltungsteuer! Keine Abgeltungsteuer! abgeltungsteuerpflichtige Fondsanteile Altersvorsorge Regelmäßiger Beitrag

28 Mit einem neuen Sparplan durchstarten Sollten Sie innerhalb Ihrer erworbenen Fondsanteile umschichten, so werden zunächst alle Anteile berücksichtigt, die abgeltungsteuerfrei sind, d.h., hierfür fällt keine Steuer an: Der Bestandsschutz für Fondskäufe vor dem wird aufgehoben und langfristig steuerfreie Kursgewinne gehen verloren Monatlicher Kauf Sparplan seit Verkauf bzw. Umschichtung TIPP: Beauftragen Sie Ihre Anlagegesellschaft, die neuen und alten Anteile in einem Unterdepot zu trennen. Falls dies nicht möglich ist, sollten Sie die alten Anteile ruhen lassen und für die neuen Anteile einen neuen Sparplan starten Altersvorsorge Regelmäßiger Beitrag

29 Ab : Fondswechsel reduzieren Ihre Rente Bei einer Umschichtung wird Abgeltungsteuer nur für die Anteile fällig, die nach dem erworben wurden: Das Kapital für die Neuanlage reduziert sich durch die abgeltungsteuerpflichtige Umschichtung Monatlicher Kauf Abgeltungsteuerpflichtig Abgeltungsteuerfrei Durch Abgeltungsteuer reduziertes Kapital zur Neuanlage Kursgewinn Auszahlung 25 % Abgeltungsteuer Konsequenz: geringere Monatsrenten Mtl. Rente Mtl. Rente Mtl. Rente Sparplan seit Umschichtung Neuanlage Verkauf Altersvorsorge Regelmäßiger Beitrag

30 Die Lösung: Mit der Fondsrente abgeltungsteuerfrei fürs Alter vorsorgen Bei einer fondsgebundenen Rentenversicherung sind im Unterschied zum Fondssparplan auch alle nach dem erworbenen Anteile abgeltungsteuerfrei: Unabhängig vom Anlagebeginn Fondswechsel können beliebig oft vorgenommen werden Monatlicher Kauf Keine Abgeltungsteuer! Bei Rentenbeginn profitieren Sie von der geringen Ertrags- anteilsbesteuerung Unter bestimmten Voraussetzungen ist sogar nur die Hälfte Mtl. Rente Mtl. Rente Mtl. Rente des Ertrags steuerpflichtig Altersvorsorge Regelmäßiger Beitrag

31 Fondsrente schlägt Fondssparplan Wollen Sie auf 100 EUR Rente pro Monat verzichten? + Bei der Fondsrente fällt keine Abgeltungsteuer an. Das führt im Vergleich zu Fondssparplänen oft zu höheren Rentenleistungen Einzahlungsphase Fondsrente* Fondssparplan** Laufzeit 30 Jahre 30 Jahre Jährliche Wertentwicklung 6% 6 % Monatlicher Beitrag 100 EUR 100 EUR Vermögen nach 30 Jahren EUR EUR Davon gezahlte Sparraten EUR EUR D. h. erzielter Gewinn EUR EUR Davon abgeltungsteuerpflichtig 0 % 100 % Steuern (25 % Abgeltungsteuer) ,25 EUR Verfügbares Guthaben EUR ,75 EUR Monatsrente netto*** 441,77 EUR 345 EUR * Beispiel: Mann, 35 Jahre, Tarif: DL Fondsrente ** Ohne Ausgabeaufschlag, Auszahlung mit Kapitalverzehr über 30 Jahre, 4% Zinsen *** Nach Abzug aller anfallenden Steuern Altersvorsorge Regelmäßiger Beitrag

32 Rollt Ihre Rendite auch davon? Wenn Sie Ihre Wertpapiere (z. B. Aktien oder Investmentfonds) bis zum erwerben, sind alle Anteile abgeltungsteuerfrei Lassen Sie deshalb bei Ihren Fondssparplänen Unterdepots einrichten, um die abgeltungsteuerfreien und abgeltungsteuerpflichtigen Anteile zu trennen Bei Fondssparplänen bietet sich langfristig eine Investition in Dach- oder Superfonds an, damit spätere Umschichtungen abgeltungsteuerfrei sind Für die Altersvorsorge mit regelmäßigen Beiträgen empfiehlt sich die fondsgebundene Rentenversicherung. Denn diese Form der privaten Altersvorsorge ist abgeltungsteuerfrei. Und in vielen Fällen ergeben sich höhere Rentenleistungen oder Kapitalauszahlungen als beim Fondssparplan Nehmen Sie sich jetzt für Ihre persönliche Bestandsaufnahme 15 Minuten Zeit, die Sie vorwärts bringen. Altersvorsorge Regelmäßiger Beitrag

33 (6609) VKF 109 ( ) Delta Lloyd Verkaufsförderung. Trotz sorgfältiger Prüfung kann eine Gewähr für die Richtigkeit nicht übernommen werden. Delta Lloyd Lebensversicherung AG Gustav-Stresemann-Ring Wiesbaden Telefon Telefax

Die bisher gültige Freigrenze von 512 Euro pro Jahr, bei der innerhalb der Spekulationsfrist realisierte Gewinne steuerfrei bleiben, entfällt.

Die bisher gültige Freigrenze von 512 Euro pro Jahr, bei der innerhalb der Spekulationsfrist realisierte Gewinne steuerfrei bleiben, entfällt. Allgemeines 1. Wann beginnt die Abgeltungsteuer und wer ist davon betroffen? beginnt am 01.01.2009. Relevant ist sie nur für Privatpersonen. Das Konzept der Abgeltungsteuer beruht auf einem Steuerabzug

Mehr

Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer

Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer Eine neue Steuer: Die Abgeltungsteuer Kein Politiker ist so erfinderisch wie der Finanzminister. Er findet immer neue Wege, um an das Geld der Bürger zu kommen. Impfen

Mehr

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Passen Sie jetzt Ihre Steuer-Strategie an Die neue Abgeltungsteuer tritt am 1. Januar 2009 in Kraft. Damit Sie von den Neuerungen profitieren können, sollten

Mehr

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Passen Sie Ihre Steuer-Strategie an Seit dem 1. Januar 2009 greift die Abgeltungsteuer. Damit Sie von den Neuerungen profitieren können, sollten Sie Ihre Geldanlagen

Mehr

Dipl.-Bw. Andrea Grosse. Dipl.-Kfm. Martin Kasperzyk Steuerberater. Steuerberatung. vereidigte Buchprüferin

Dipl.-Bw. Andrea Grosse. Dipl.-Kfm. Martin Kasperzyk Steuerberater. Steuerberatung. vereidigte Buchprüferin Wirtschaftsprüfung Steuerberatung Dipl.-Bw. Andrea Grosse Steuerberaterin vereidigte Buchprüferin bei PriceWaterhouseCoopers Rainerstrasse 2 5020 Salzburg Tel. 0172 8550045 Dipl.-Kfm. Martin Kasperzyk

Mehr

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen.

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. SAARLAND Tresor + GenerationenDepot Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. Sicher, renditestark und vererbbar. Zwei lukrative Kapitalanlagen der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Die Zukunft Ihres Vermögens.

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Abgeltungsteuer Ein Überblick

Abgeltungsteuer Ein Überblick Abgeltungsteuer Ein Überblick Kompetenz beweisen. Vertrauen verdienen. Mit der zum 01.01.2009 in Kraft getretenen Abgeltungsteuer wollte die Bundesregierung den Finanzplatz Deutschland stärken und dem

Mehr

Abgeltungssteuer. Vertrieb Leben

Abgeltungssteuer. Vertrieb Leben 1 Abgeltungssteuer 2 Bevor wir beginnen: Denke immer daran: Geld ist nicht alles. Aber denke auch daran, zunächst viel davon zu verdienen, ehe du so einen Blödsinn denkst. Anonym 3 Fonds - Direktanlage

Mehr

Die neue Abgeltungsteuer: Wir sorgen für Durchblick.

Die neue Abgeltungsteuer: Wir sorgen für Durchblick. Die neue Abgeltungsteuer: Wir sorgen für Durchblick. Die Abgeltungsteuer betrifft uns alle. Mehr oder weniger. Am 1. Januar 2009 wird sie Realität: die neue Abgeltungsteuer. Was das für Ihre Geldanlage

Mehr

Abgeltungssteuer das sollten Sie jetzt wissen!

Abgeltungssteuer das sollten Sie jetzt wissen! M e t z l e r F u n d X c h a n g Abgeltungssteuer das sollten Sie jetzt wissen! e t z l e r F u n d X c h a n g e September 2007 Die Abgeltungssteuer kommt! Am 1. Januar 2009 tritt die Abgeltungssteuer

Mehr

Abgeltungssteuer 2009

Abgeltungssteuer 2009 Abgeltungssteuer 2009 was Sparer und Anleger wissen und beachten sollen 1 Was ändert sich ab 1.1.2009? Einkünfte aus Kapitalvermögen (Zinsen, Dividenden und private Veräußerungsgewinne) werden mit einheitlichem

Mehr

Kinderleicht in Frage und Antwort

Kinderleicht in Frage und Antwort Die Abgeltungsteuer Kinderleicht in Frage und Antwort Die neue Abgeltungsteuer tritt am 1.1.2009 in Kraft. Vorwort Ab 1. Januar 2009 gilt in Deutschland die Abgeltungsteuer. Anleger und Sparer müssen ab

Mehr

Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe

Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe 2 Perspektiven schaffen. Für Sie, für Ihr Geld, für Ihre Wünsche. Es gibt

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Sparkassen-Finanzgruppe Für alle, die ihr Vermögen vermehren und Steuern sparen wollen. Sie haben bereits den Grundstein für

Mehr

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften Fondspolice oder Fondssparplan Erste Antworten auf eine schwierige Frage von Alexander Kling, Dr. Jochen Ruß, Dr. Andreas Seyboth Die Situation Zum 1.1.2005 wurde die Besteuerung von Lebensversicherungen

Mehr

Ihr Leitfaden zur Abgeltungsteuer

Ihr Leitfaden zur Abgeltungsteuer Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbh Apianstraße 16 20 85774 Unterföhring bei München Deutschland Gebührenfreie Telefonnummer für Anfragen aus Deutschland: 0800.888-1928 www.pioneerinvestments.de

Mehr

Hintergründe und Chancen der Abgeltungsteuer

Hintergründe und Chancen der Abgeltungsteuer Hintergründe und Chancen der Abgeltungsteuer Peter Fabry RA/ StB Partner Frankfurt, 05. August 2008 1 AGENDA 1. Überblick und bisherige Besteuerung von Erträgen aus Kapitalanlagen 2. Grundprinzipien und

Mehr

Merkblatt Abgeltungssteuer

Merkblatt Abgeltungssteuer Merkblatt Abgeltungssteuer Die Abgeltungssteuer vereinfacht seit 1. Januar 2009 die Besteuerung der privaten Kapitalerträge. Auf Zinsen, Dividenden und private Kursgewinne zahlen Sie einheitlich 25 Prozent

Mehr

Produkttrends im Jahr der Abgeltungsteuer. Invest 2008 Kristijan Tomic, Sparkassen Broker

Produkttrends im Jahr der Abgeltungsteuer. Invest 2008 Kristijan Tomic, Sparkassen Broker Produkttrends im Jahr der Abgeltungsteuer Invest 2008 Kristijan Tomic, Sparkassen Broker Der Sparkassen Broker Online Broker der Über 160.000 Kunden Kundenvermögen: ca. 4 Mrd. Euro www.sbroker.de Seite

Mehr

Abgeltungsteuer und Investmentfonds - FAQs

Abgeltungsteuer und Investmentfonds - FAQs Abgeltungsteuer und Investmentfonds - FAQs 1. Wie ist die Abgeltungsteuer ausgestaltet? 2. Welche Einkünfte fallen unter die Abgeltungsteuer? 3. Kann ich bei diesen Kapitaleinkünften Werbungskosten, wie

Mehr

Die aktuelle Abgeltungsteuer

Die aktuelle Abgeltungsteuer Volker Looman Die aktuelle Abgeltungsteuer Besteuerung von Geldanlagen seit dem 1. Januar 2009 Gliederung des Informationsabends Einführung in die künftige Abgeltungsteuer. Beispiele für alte und neue

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

Neue Besteuerungsform der Zinsen durch die Unternehmensteuerreform - Abgeltungsteuer

Neue Besteuerungsform der Zinsen durch die Unternehmensteuerreform - Abgeltungsteuer Neue Besteuerungsform der Zinsen durch die Unternehmensteuerreform - Abgeltungsteuer Der Steuerpflicht unterliegende Einnahmen Neben den bisher bereits nach altem Recht steuerpflichtigen Einnahmen wie

Mehr

Basiswissen ABGELTUNGSTEUER

Basiswissen ABGELTUNGSTEUER Basiswissen ABGELTUNGSTEUER Passen Sie Ihre Steuer-Strategie an Seit dem 1. Januar 2009 greift die Abgeltungsteuer. Damit Sie hiervon profitieren können, sollten Sie Ihre Geldanlagen darauf abstimmen.

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der privaten Altersvorsorge

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der privaten Altersvorsorge SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der privaten Altersvorsorge Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

Die Abgeltungssteuer

Die Abgeltungssteuer Präsentiert von Sarah Lemke, Rechtsanwältin, NFS Netfonds Financial Service GmbH Die Abgeltungssteuer Wie gewonnen, so zerronnen!? Die Intention des Gesetzgebers Vereinfachtes Verfahren zur Vereinnahmung

Mehr

IHR PLUS AN STABILITÄT

IHR PLUS AN STABILITÄT IHR PLUS AN STABILITÄT Fondsgebundene Rentenversicherung mit Sie möchten Börsenchancen nutzen und Risiken reduzieren Dann wählen Sie jetzt den und profitieren Sie zusätzlich von den Vorteilen einer fondsgebundenen

Mehr

www.hdi-gerling.de StopUr Die steueroptimierte Unternehmerrente StopUr Die steueroptimierte Unternehmerrente.

www.hdi-gerling.de StopUr Die steueroptimierte Unternehmerrente StopUr Die steueroptimierte Unternehmerrente. Leben www.hdi-gerling.de Unternehmerrente Wenn das kein Grund zur Freude ist: Wir bieten eine geniale Möglichkeit, wie Sie von Ihren Unternehmensgewinnen dreifach profitieren können. Einfach clever! Steuern

Mehr

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt!

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Unser Tipp: Fonds mit Höchstwert-Garantie Wir berücksichtigen Ihre Ziele und Wünsche bei der Gestaltung Ihrer

Mehr

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001 S T IFT U N G WA REN T E T Testsieger DWS Vermögensbildungsfonds I S 4/2001 flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. Finanzielle Sicherheit für heute und

Mehr

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS?

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? Egal, ob Anleger fürs Alter oder für den Autokauf sparen. Ob sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen. Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds.

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

Unternehmenssteuerreform 2008 - die Abgeltungssteuer

Unternehmenssteuerreform 2008 - die Abgeltungssteuer Unternehmenssteuerreform 2008 - die Abgeltungssteuer Eine von Steinbrück und Koch geleitete Bund-Länder-Arbeitsgruppe legte am 03.11.2006 ein Eckpunktepapier vor, welches als Basis für die weitere Gesetzgebung

Mehr

5,5 % p.a. in den letzten 10 Jahren*

5,5 % p.a. in den letzten 10 Jahren* UWP 2014 : Gute Rendite für unseren Klassiker 5,5 % p.a. in den letzten 10 Jahren* Neues von Unitised-With-Profits *Stand 31.03.2014, nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren UWP-Fonds UWP-Prinzip der Canada

Mehr

Immer auf Erfolgskurs mit Sicherheit hoch hinaus

Immer auf Erfolgskurs mit Sicherheit hoch hinaus Immer auf Erfolgskurs mit Sicherheit hoch hinaus Vorsorgeinvest Premium Die Zurich Gruppe in Deutschland Die Zurich Gruppe ist Teil der weltweit tätigen Zurich Financial Services Group. Sie zeichnet sich

Mehr

Renditeorientiert, steuerqunstiq und flexibel..

Renditeorientiert, steuerqunstiq und flexibel.. Renditeorientiert, steuerqunstiq und flexibel.. Entscheiden Sie sich fur eine Altersvorsorge, die Ihnen gleich mehrfach Vorteile bietet: Mit dem SchatzBrief k6nnen 5ie Ihr Kapital mehren, 5teuern sparen

Mehr

Datenerfassungsbogen. für den. Altersvorsorge Planer

Datenerfassungsbogen. für den. Altersvorsorge Planer Datenerfassungsbogen für den Altersvorsorge Planer Einfach ausfüllen und uns postalisch oder per Fax zusenden. Für den Interessenten: Herr/ Frau... Datum... Persönliche Daten...Seite 2 Einkommen...Seite

Mehr

Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Kapitalanlage- und Altersvorsorgeprodukte

Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Kapitalanlage- und Altersvorsorgeprodukte Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Kapitalanlage- und Altersvorsorgeprodukte I. Abgeltungsteuer im Überblick: Die Einführung der neuen Abgeltungsteuer für Privatanleger ist Teil der Unternehmensteuerreform

Mehr

DIE ABGELTUNGSTEUER. Eine Information der privaten Banken. Informationen für Privatkunden. Berlin, Februar 2008

DIE ABGELTUNGSTEUER. Eine Information der privaten Banken. Informationen für Privatkunden. Berlin, Februar 2008 DIE ABGELTUNGSTEUER Informationen für Privatkunden Berlin, Februar 2008 fokus:verbraucher Eine Information der privaten Banken DIE ABGELTUNGSTEUER Berlin, Februar 2008 BANKENVERBAND Die Abgeltungsteuer

Mehr

Die neuen Vorsorgestrategien

Die neuen Vorsorgestrategien Die neuen Vorsorgestrategien Unter den neuen steuerlichen Bedingungen, die seit dem 1. Januar 2005 gelten, muss die Altersvorsorge noch sorgfältiger geplant werden. Neben der privaten Basisrente ( Rürup

Mehr

Altersvorsorge für Selbständige Was kann ich tun?

Altersvorsorge für Selbständige Was kann ich tun? Altersvorsorge für Selbständige Was kann ich tun? Staat sorgt sich um ( Solo )-Selbständige Versicherungspflicht? 37 Prozent der Soloselbständigen unter 1.100 Euro Einkommen im Alter Wirtschaftliche Schwierigkeiten

Mehr

Mandanteninformation. Abgeltungssteuer. DR. NEUMANN SCHMEER UND PARTNER Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Mandanteninformation. Abgeltungssteuer. DR. NEUMANN SCHMEER UND PARTNER Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Mandanteninformation Abgeltungssteuer Sehr geehrte Damen und Herren! Im Zuge der Unternehmensteuerreform 2008 wurde die Einführung der Abgeltungssteuer ab dem 01. Januar 2009 beschlossen. Die Abgeltungssteuer

Mehr

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan 2. Die clevere Rentenversicherung, die sich jeder Lebenslage anpasst.

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan 2. Die clevere Rentenversicherung, die sich jeder Lebenslage anpasst. Private Vorsorge neue leben aktivplan 2 Die clevere Rentenversicherung, die sich jeder Lebenslage anpasst. Unser Vorsorgekonzept ist auf ein ganz spezielles Leben zugeschnitten: Ihres. Das Leben hat viele

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Abgeltungssteuer ab 2009 Fluch oder Segen?

Abgeltungssteuer ab 2009 Fluch oder Segen? Abgeltungssteuer ab 2009 Fluch oder Segen? (letzte Überarbeitung: 21. Januar 2009) Mit der Abgeltungssteuer kommen auf die Anleger in Deutschland schwierige Zeiten zu und es ergeben sich viele Fragen.

Mehr

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente LifeLine Garant - Fonds-Rente: Darauf können Sie sich verlassen Unsere Fonds-Rente

Mehr

Die kostensparende Hypothekentilgung durch Beteiligung am internationalen Wirtschaftswachstum

Die kostensparende Hypothekentilgung durch Beteiligung am internationalen Wirtschaftswachstum Die kostensparende Hypothekentilgung durch Beteiligung am internationalen Wirtschaftswachstum Profitieren Sie von dem Wissen erfahrener Finanzierungsspezialisten Eine Konzeption der Intercapital Finanzberatung

Mehr

Bank für Kirche und Caritas eg

Bank für Kirche und Caritas eg Bank für Kirche und Caritas eg Steuern steuern 25% auf alles - Die Abgeltungsteuer kommt was nun? - 19. April 2008 Union Investment stellt sich vor: Die Fondsgesellschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Mehr

Herzlich willkommen zu

Herzlich willkommen zu Herzlich willkommen zu ERFOLG DURCH VORSPRUNG Nie mehr Mittelmaß! FACH-THEMENREIHE 2008 der Bezirksgruppe München-Südbayern Proaktives Vermögensmanagement Die wichtigsten Regelungen und Handlungsstrategien

Mehr

Abgeltungsteuer. Schirm: Flexible Lebensversicherungen bewahren laut Erlass aus dem Bundesfinanzministerium. Anleger vor einer hohen Abgabenlast

Abgeltungsteuer. Schirm: Flexible Lebensversicherungen bewahren laut Erlass aus dem Bundesfinanzministerium. Anleger vor einer hohen Abgabenlast Abgeltungsteuer Schirm: Flexible Lebensversicherungen bewahren laut Erlass aus dem Bundesfinanzministerium Anleger vor einer hohen Abgabenlast Foto: istockphoto MoneySTeuern&Recht Jetzt ist es amtlich:

Mehr

Besteuerung von Investmentfonds. Thomas Wilhelm, Partner Head of Asset Management Tax

Besteuerung von Investmentfonds. Thomas Wilhelm, Partner Head of Asset Management Tax Besteuerung von Investmentfonds Thomas Wilhelm, Partner Head of Asset Management Tax Grundlagen Investmentfonds werden weiterhin nach dem Transparenzprinzip besteuert ausschüttungsgleiche Erträge Man blickt

Mehr

Informationen anlässlich des ersten Veranlagungsjahrs seit Inkrafttreten der Abgeltungsteuer

Informationen anlässlich des ersten Veranlagungsjahrs seit Inkrafttreten der Abgeltungsteuer Informationen anlässlich des ersten Veranlagungsjahrs seit Inkrafttreten der Abgeltungsteuer Stand: April 2010 Seit 01.01.2009 erfolgt die Besteuerung privater Kapitalerträge inklusive der Veräußerungsgewinne

Mehr

Private Rentenversicherung Information. Damit im Leben nichts anbrennt. Individuelle Vorsorgekonzepte für Ihre Lebensplanung.

Private Rentenversicherung Information. Damit im Leben nichts anbrennt. Individuelle Vorsorgekonzepte für Ihre Lebensplanung. Private Rentenversicherung Information Damit im Leben nichts anbrennt. Individuelle Vorsorgekonzepte für Ihre Lebensplanung. Rund 40 % weniger Geld im Alter. Können Sie sich das leisten? Durch die beschlossenen

Mehr

D i e M a n d a n t e n -Information

D i e M a n d a n t e n -Information D i e M a n d a n t e n -Information Die neue Abgeltungssteuer Neuregelung der Besteuerung von Kapitaleinkünften ab 2009 schafft schon jetzt Handlungsbedarf Editorial Die Abgeltungssteuer ist beschlossene

Mehr

[Die Abgeltungsteuer - Handlungsbedarf!?]

[Die Abgeltungsteuer - Handlungsbedarf!?] Newsletter Sonderthema: Die Abgeltungsteuer [Die Abgeltungsteuer - Handlungsbedarf!?] 1. Überblick Die Besteuerung von privaten Kapitaleinkünften ändert sich zum 01.01.2009 grundlegend. Der Umfang der

Mehr

Beispiel:* Vorteile einer Rentenschenkung

Beispiel:* Vorteile einer Rentenschenkung Beratungsblatt Nr. 47 Schenkung: Rente versus Geldbetrag Beispiel:* Vater (65 J.) möchte seinem Sohn (40 J.) einen Betrag in Höhe von 900.000 EUR schenken. Sollte er den Geldbetrag oder eher eine Rente

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! DIE ABGELTUNGSTEUER Folgen für Privatanleger Gabelsbergersstraße 1 95444 Bayreuth Tel (09 21) 78 53 0 Fax: (09 21) 78 53 16 Email: beratung @steuerkanzlei-bt.de www.steuerkanzlei-bt.de

Mehr

Auflegen und aufdrehen.

Auflegen und aufdrehen. Rente Chance Plus Auflegen und aufdrehen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Ihr Hit für die Zukunft. Ihre Rente wird zum Chartstürmer. Von Ihrer Lieblingsmusik können Sie nie genug bekommen? Wenn

Mehr

Was auch passiert: SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen.

Was auch passiert: SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen. SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Selbst frs Alter vorsorgen und weniger Steuern

Mehr

Das rechnet sich für Arbeitnehmer. Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen

Das rechnet sich für Arbeitnehmer. Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen Das rechnet sich für Arbeitnehmer Betriebsrente statt Vermögenswirksame Leistungen So sparen Sie Steuern und Abgaben zugunsten Ihrer Altersvorsorge VL belasten Ihr Nettogehalt Für Vermögenswirksame Leistungen

Mehr

Beispiel:* Vorteile einer Rentenschenkung. Vorgehensweise

Beispiel:* Vorteile einer Rentenschenkung. Vorgehensweise Beratungsblatt Nr. 47 Schenkung: Rente versus Geldbetrag Beispiel:* Mann (65 J.) möchte seiner Lebenspartnerin (60 J.) einen Betrag in Höhe von schenken. Sollte er den Geldbetrag oder eher eine Rente (ca.

Mehr

Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren!

Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren! kkkkkkkkkkkknwave_börsenbrief-spezial_fondssparplan_08.2011.docn W.A.V.E. GmbH Börsenbrief-Spezial: Thema Fondssparplan - 08.2011 Der Fondssparplan oder: nicht nur sparen, investieren! Wer Kapital aufbauen

Mehr

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de. IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de. IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G. WWK eine starke Gemeinschaft Mit der WWK haben Sie einen starken

Mehr

Themenschwerpunkt Variable Annuities

Themenschwerpunkt Variable Annuities Themenschwerpunkt Variable Annuities Inhalt: Basiswissen Variable Annuities Die wichtigsten Merkmale im Überblick. Renditechancen und Garantien Variable Annuities versprechen beides. Fragen und Antworten

Mehr

Friends Planprivate. Plan the future with FRIENDS

Friends Planprivate. Plan the future with FRIENDS Friends Planprivate Plan the future with FRIENDS Die Zukunft der Vorsorge WARUM WENIGER ERWARTEN? Vorsorge kennt nur einen Maßstab: Sie. Jeder Mensch hat andere Erwartungen an das Leben und an die Leistungen

Mehr

Abgeltungssteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN

Abgeltungssteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN NEUE STEUER NEUE CHANCEN Abgeltungssteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Ab 2009 wird die Besteuerung der Erträge aus Kapitalanlagen neu geregelt. Kapitalerträge werden dann mit einem einheitlichen Steuersatz

Mehr

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10)

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10) Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10) Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Jederzeit

Mehr

Altersvorsorge Finanzen langfristig planen

Altersvorsorge Finanzen langfristig planen Altersvorsorge Schön, dass Sie sich um Ihre Finanzen selber kümmern und dies nicht Banken überlassen. Finanzwissen hilft Ihnen dabei. Sie können noch mehr gewinnen. Mit dem DAX-Börsenbrief von Finanzwissen

Mehr

Heute wissen, womit Sie später rechnen können. PrivatVorsorge

Heute wissen, womit Sie später rechnen können. PrivatVorsorge Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Heute wissen, womit Sie später rechnen können. PrivatVorsorge An einer privaten Vorsorge kommt

Mehr

Kunden gewinnen mit Zielsparen. CleVesto Favorites als flexible Lösung.

Kunden gewinnen mit Zielsparen. CleVesto Favorites als flexible Lösung. Kunden gewinnen mit Zielsparen CleVesto Favorites als flexible Lösung. Keine Lust auf Altersvorsorge? Altersvorsorge? Ich will Spielzeug! Ines Friedrich / pixelio.de 2 Konsum schlägt Altersvorsorge 3 Helfen

Mehr

Die deutsche Abgeltungsteuer Auswirkungen auf Expats in Hongkong

Die deutsche Abgeltungsteuer Auswirkungen auf Expats in Hongkong Die deutsche Abgeltungsteuer Auswirkungen auf Expats in Hongkong KONTAKT Claus Schürmann claus.schuermann@wts.com.hk +852 2528 1229 Michael Lorenz michael.lorenz@wts.com.hk +852 2528 1229 Wichtiges in

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. Mit VolaIndexPerform (VIP) Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd 1 07.07.2014 11:06:05

Mehr

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Bauen Sie bei Ihrer zusätzlichen Altersvorsorge auf die Direktversicherung Eigeninitiative ist unumgänglich

Mehr

Steuerquiz. Referenten: StB Andreas Rehm StB Marion Moser RA Simone Koch

Steuerquiz. Referenten: StB Andreas Rehm StB Marion Moser RA Simone Koch Steuerquiz Referenten: StB Andreas Rehm StB Marion Moser RA Simone Koch 1 Frage 1 In welchem Staat zahlen Bürger keine Steuern? o Schweiz o Namibia o Vereinigte Arabische Emirate Frage 1 In welchem Staat

Mehr

Altersvorsorge. Aktuelle Neuerungen und Änderungen im Überblick. Mandanten-Info Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters

Altersvorsorge. Aktuelle Neuerungen und Änderungen im Überblick. Mandanten-Info Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters Mandanten-Info Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters Altersvorsorge Aktuelle Neuerungen und Änderungen im Überblick In enger Zusammenarbeit mit Inhalt 1. Einleitung...1 2. Private Altersvorsorge

Mehr

DER COST-AVERAGE-EFFEKT. Kursschwankungen als Chance.

DER COST-AVERAGE-EFFEKT. Kursschwankungen als Chance. DER COST-AVERAGE-EFFEKT Kursschwankungen als Chance. Wie profitieren Sie vom Cost-Average-Effekt? Wenn Sie regelmäßig gleiche Beträge in eine fondsgebundene Versicherung investieren, können Sie vom so

Mehr

Altersvorsorge-Konzept

Altersvorsorge-Konzept Altersvorsorge-Konzept Beigesteuert von Monday, 14. April 2008 Letzte Aktualisierung Wednesday, 7. May 2008 Das WBA-AltersVorsorgeKonzept Jetzt säen, später die Früchte ernten Im Jahr 2030 werden nur noch

Mehr

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen.

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Das 3 Schichtenmodell Übersicht der Altersversorgung ab 2005 3. Schicht: Kapitalanlage z. B. Bundesschatzbriefe,

Mehr

Lassen Sie Träume Wirklichkeit werden. Mit dem richtigen Konzept für Ihren Vermögensaufbau

Lassen Sie Träume Wirklichkeit werden. Mit dem richtigen Konzept für Ihren Vermögensaufbau Lassen Sie Träume Wirklichkeit werden Mit dem richtigen Konzept für Ihren Vermögensaufbau Alle Bausteine für Ihren Vermögensaufbau Es gibt viele Wege für einen systematischen Vermögensaufbau aber welcher

Mehr

Investieren Sie für ein stärkeres Wachstum. Die neue Vorsorgeinvest

Investieren Sie für ein stärkeres Wachstum. Die neue Vorsorgeinvest Investieren Sie für ein stärkeres Wachstum Die neue Vorsorgeinvest Niedrigzinsen und Inflation lassen die Altersvorsorge verkümmern Niedrigzinsen entwerten die Ersparnisse, klassische Anlageformen bringen

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Lebensversicherungen und Abgeltungsteuer: Intelligente Produktlösungen für Sie und Ihre Kunden CHARTA-Marktplatz 06.05.2008

Lebensversicherungen und Abgeltungsteuer: Intelligente Produktlösungen für Sie und Ihre Kunden CHARTA-Marktplatz 06.05.2008 Allianz Lebensversicherungs-AG. Lebensversicherungen und Abgeltungsteuer: Intelligente Produktlösungen für Sie und Ihre Kunden CHARTA-Marktplatz 06.05.2008 Jörg Braun, Direktor Allianz Lebensversicherungs-AG

Mehr

ABGELTUNGSTEUER. Die passende Antwort! OFFENE IMMOBILIENFONDS PROGRESSIONSVORBEHALT ABGELTUNGSTEUER SPEKULATIONSFRIST SPARERFREIBETRAG KIRCHENSTEUER

ABGELTUNGSTEUER. Die passende Antwort! OFFENE IMMOBILIENFONDS PROGRESSIONSVORBEHALT ABGELTUNGSTEUER SPEKULATIONSFRIST SPARERFREIBETRAG KIRCHENSTEUER OFFENE IMMOBILIENFONDS Abgeltungsteuer ABGELTUNGSTEUER SPARERFREIBETRAG Einheitliche Behandlung Abgeltungsteuer Sparerfreibetrag PROGRESSIONSVORBEHALT EINHEITLICHE BEHANDLUNG PROGRESSIONSVORBEHALT Spekulationsfrist

Mehr

RENTE FONDSRENTE DIE CHANCENREICHE

RENTE FONDSRENTE DIE CHANCENREICHE RENTE FONDSRENTE DIE CHANCENREICHE SICHERN SIE SICH DIE BESTEN AUSSICHTEN FÜR IHRE ZUKUNFT. Mit Ihrer Entscheidung, die private Altersvorsorge aktiv zu planen, legen Sie den wesentlichen Grundstein für

Mehr

Eigentlich müssten wir SV FondsRente so schreiben: SV FondsRendite.

Eigentlich müssten wir SV FondsRente so schreiben: SV FondsRendite. S V F O N D S R E N T E Eigentlich müssten wir SV FondsRente so schreiben: SV FondsRendite. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die Ihre Altersversorgung

Mehr

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein.

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein. Zurich Flex Invest So ertragreich kann Sicherheit sein. So oder so eine gute Entscheidung: Ihre Vorsorge mit Zurich Flex Invest Mit Zurich Flex Invest nutzen Sie eine Vorsorgelösung, die Sicherheit und

Mehr

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher.

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. > Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. Beste Perspektiven für Ihren Nachwuchs mit dem JuniorDepot! Jetzt Wertpapiersparplan abschließen und 60 Euro Gutschrift sichern! 1 > Eine gute Ausbildung

Mehr

Entspannt älter werden!

Entspannt älter werden! PrivatRente PrivatVorsorge Entspannt älter werden! Eine gute Altersvorsorge bietet nicht nur Sicherheit, sondern auch Flexibilität. Gestalten Sie mit der Barmenia PrivatRente Ihre finanzielle Zukunft!

Mehr

Versicherungsüberblick

Versicherungsüberblick Versicherungsüberblick I. Versicherungsüberblick Tarifbeschreibung: PLUS.invest private (Tarif 62) Fondsgebundene Rentenversicherung mit Absicherung bei Tod durch Beitragsrückgewähr/ und einer flexiblen

Mehr

Eine Information für Arbeitnehmer. Betriebliche Altersversorgung mit dem LVM-Pensionsfonds

Eine Information für Arbeitnehmer. Betriebliche Altersversorgung mit dem LVM-Pensionsfonds Eine Information für Arbeitnehmer Betriebliche Altersversorgung mit dem LVM-Pensionsfonds Unverzichtbar und äußerst lohnend die betriebliche Altersversorgung Die gesetzliche Rentenversicherung kann Ihnen

Mehr

So können Sie Ihre Vorsorge verdoppeln mit der Direktversicherung. Betriebliche Altersversorgung DIREKTVERSICHERUNG

So können Sie Ihre Vorsorge verdoppeln mit der Direktversicherung. Betriebliche Altersversorgung DIREKTVERSICHERUNG Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitnehmer DIREKTVERSICHERUNG So können Sie Ihre Vorsorge verdoppeln mit der Direktversicherung. Ganz einfach Steuern und Sozialversicherungsbeiträge sparen

Mehr

Fragen und Antworten zur Abgeltungsteuer

Fragen und Antworten zur Abgeltungsteuer Fragen und Antworten zur Abgeltungsteuer Nur für den internen Gebrauch! Stand: August 2008 1. Warum wird die Abgeltungsteuer eingeführt? Mit der Abgeltungsteuer soll die Besteuerung von privaten Kapitalerträgen

Mehr

Steuertipps zur Abgeltungsteuer. Kapitalanlagen und Steuern. www.mdf.brandenburg.de

Steuertipps zur Abgeltungsteuer. Kapitalanlagen und Steuern. www.mdf.brandenburg.de Kapitalanlagen und Steuern www.mdf.brandenburg.de Kapitalanlagen und Steuern Inhalt 1. Was ist die Abgeltungsteuer?... 4 2. Ab wann gelten die Regelungen?... 5 3. Wann ist eine Erklärung der Kapitalerträge

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Steckbrief Basisrente Private Vorsorge mit staatlicher Förderung Die Basisrente umgangssprachlich auch Rürup-Rente ist eine steuerlich geförderte, private und

Mehr

PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN.

PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN. PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- LOCHUND WIE SIE ES WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN. DAS PENSIONSLOCH WAS IST DAS PENSIONSLOCH? WIE ENTSTEHT DAS PENSIONSLOCH? AUF DAUER GEHT DAS NICHT

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Zukunft sichern: die mamax-basisrente Private Rente mit Steuerbonus finanzieren Die mamax-basisrente lohnt sich für alle, die finanziell für den Ruhestand vorsorgen

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Warum der BVI-Rechner unzureichend rechnet

Warum der BVI-Rechner unzureichend rechnet 37 finanzplanung konkret Finanz-Training Warum der BVI-Rechner unzureichend rechnet Oder auch: Die Rendite von Einmalanlage, Sparplan und Auszahlungsplan nach Kosten und Steuern Von Prof. Heinrich Bockholt

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr