Wer schön sein will muss nicht leiden

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wer schön sein will muss nicht leiden"

Transkript

1 dd T E C H N I K Ä s t h e t i s c h e F r o n t z a h n v e s o r g u n g m i t n o n i n v a s i v e n Ve n e e r s Wer schön sein will muss nicht leiden Ein Beitrag von Ztm. Waldemar Fritzler, Lingen/Deutschland Ztm. Waldemar Fritzler beschreibt anhand der vollkeramischen und noninvasiven Versorgung zweier Zapfenzähne, die ästhetischen Möglichkeiten der modernen Zahnheilkunde. Somit kommt dem Team Zahnarzt/Zahntechniker nicht nur die Aufgabe zu, die Zähne der Patienten prothetisch zu Rekonstruieren oder zu ersetzen, sondern kosmetisch zu verschönern. Ein Aspekt, der gerade in Hinblick auf stagnierende Auftragsbücher und die Definition des Berufsbildes nicht uninteressant ist und ungeahnte Chancen bietet. Indizes: Ästhetik, noninvasive Restauration, Keramik, Veneers, Zapfenzähne Herstellung des Veneers Mit Hilfe moderner Dentalkeramik und dem entsprechenden Behandlungs- und Befestigungskonzept, ist man heutzutage in der Lage, eine Verbesserung der Ästhetik noninvasiv vorzunehmen. Diese Möglichkeit erleichtert gerade im ästhetisch sensiblen Frontzahnbereich die Korrektur kleiner Anomalien. Dennoch sind bei dieser Technik einige Punkte zu beachten, die sich entscheidend auf den Behandlungsverserfolg auswirken. Anhand des hier vorgestellten Patientenfalls wird das Prozedere einer noninvasiven vollkeramischen Frontzahnrekonstruktion Schritt für Schritt beschrieben. Ausgangssituation Die 32-jährige Patientin kam mit dem Wunsch eines lückenlosen Lächelns in Praxis. Nach Meinung der Patientin störten ihre beiden zapfenartigen seitlichen Inzisiven 12 und 22 ihr ästhetisches Erscheinungsbild (Abb. 1 bis 3). Aufgrund der tadellosen Zahnsubstanz, käme es einer Körperverletzung gleich, die Zähne für eine Verschönerung zu beschleifen. Daher wurde eine noninvasive Lösung gewählt. Die Zapfenzähne 12 und 22 sollten mit Hilfe zweier Additional Veneers zu echten Zweiern umgebaut werden. Hierzu wurde die Situation zweiphasig mit Silikon abgeformt (Abb. 4). Eine perfekte und exakte Abformung ist die absolute Bedingung für die Herstellung von Additional Veneers. Nach dem Ausgießen der Abformung wurde ein Gellermodell mit herausnehmbaren Stümpfen angefertigt (Abb. 5 bis 8). Die ausgegossenen Stümpfe von Zahn 12 und 22 wurden dupliert und mit feuerfestem Stumpfmaterial ausgegossen (Abb. 9). Wichtig ist, dass man die Gipsstümpfe mit tiefen Stopps und das Modell an entsprechender Stelle mit kleinen Fenstern versieht (Abb. 10). Diese ermöglichen es uns, die Expansion der feuerfesten Stümpfe überprüfen und somit die Kontrolle über die Okklusion behalten zu können. Ein Modell mit herausnehmbaren Stümpfen macht kein zusätzliches Meistermodell notwendig, da es alle Informationen über die Gingiva beinhaltet. Nach den Washbränden, die ich mit einer hauchdünn aufgetragenen Mischung aus 50 % T und 50 % AD-T brenne (Abb. 11), schichte ich die Schneide- und Effektmassen E3, LT1 und LT0 (Abb. 12) und brenne diese. Der inzisale Saum wurde mit Inzisal Aureola betont (Abb. 13). Die Ausarbeitung der Form und Oberfläche sollte stets nach Vorgabe der Natur erfolgen. Die fertigen Veneers sind beängstigend fragil. Oft reicht schon eine Luftzug und die Arbeit kann von neuem beginnen. Daher ist oberste Vorsicht geboten (Abb. 14). Ich habe mir angewöhnt, die Veneers in schmucken Kästchen auszuliefern. Diese sorgen für einen sicheren Transport und unterstreichen die Wertigkeit des Inhalts manchmal kann lohnt auch das eine oder andere Accessoire (Abb. 15). 60 dental dialogue 9. JAHRGANG 2008

2 T E C H N I K dd Abb. 1 bis 3 Die 32-jährige Patientin störte sich an ihren beiden zapfenartigen seitlichen Inzisiven 12 und 22 und den damit einhergehenden Zahnlücken Abb. 4 Aufgrund der tadellosen Zahnsubstanz, wurde mit zwei Additional Veneers eine noninvasive Lösung gewählt. Eine perfekte Abformung ist der Schlüssel zum Erfolg Abb. 5 bis 8 Nach dem Ausgießen der Abformung wurde ein Modell mit herausnehmbaren Stümpfen angefertigt 9. JAHRGANG 2008 dental dialogue 61

3 dd T E C H N I K Abb. 10 Wichtig ist, dass man die Gipsstümpfe mit tiefen Stopps und das Modell an entsprechender Stelle mit kleinen Fenstern versieht, die es einem ermöglichen, die Expansion der feuerfesten Stümpfe überprüfen und die Okklusion kontrollieren zu können. Abb. 9 Die Zahnsegmente 12 und 22 wurden dupliert und mit feuerfestem Stumpfmaterial ausgegossen. Abb. 11 Den Washbrand habe ich mit einer hauchdünn aufgetragenen Mischung aus 50 % T und 50 % AD-T gebrannt Abb. 12 Auf diese Basis schichte ich die Schneide- und Effektmassen E3, LT1 und LT0 und brenne diese. Abb. 13 Den Inzisalsaum habe ich mit Inzisal Aureola betont. Ästhetikeinprobe Abb. 14 Die Form und Oberfläche sollte stets nach Vorgabe der Natur ausgearbeitet werden. Die Veneers sind beängstigend fragil. Für die Einprobe in der Praxis bei der der Techniker immer anwesend sein sollte ist es zur Beurteilung der Farbe ratsam, einen Lichtleiter (Glyceringel oder Try-In-Pasten) zwischen Veneer und Zahn aufzubringen (Abb. 16 bis 18). So gewinnen die Patientin und alle Beteiligten einen ersten Eindruck über die endgültige Versorgung. Ist alles in Ordnung, kann es an die definitive Befestigung gehen. 62 dental dialogue 9. JAHRGANG 2008

4 T E C H N I K dd 16 Abb. 15 Ich habe mir daher angewöhnt, die Veneers in schmucken Kästchen auf dem Modell auszuliefern. So gewähre ich einen sicheren Transport und unterstreiche den Wert der Arbeit wo diese doch so hauchdünn und winzig sind Abb. 16 bis 18 Für die Einprobe in der Praxis verwendet man am besten ein Glyceringel oder Try-In-Pasten, da diese das Licht gut leiten Abb. 19 und 20 Nach dem Reinigen der Zähne, werden Fäden in den Sulcus gelegt. Das Einsetzen erfolgt unter Kofferdamm Adhäsives Einsetzen der Restauration Im Anschluss an die Reinigung der Zähne, werden Fäden in den Sulcus gelegt. Das Einsetzen erfolgt schließlich wollen wir bei einer Noninvasiven Versorgung das Gewebe möglichst wenigen Gefahren aussetzen wenn möglich unter Kofferdamm (Abb. 19 und 20). Die Schmelzoberfläche der Zähne wurde für 45 Sekunden mit 35 %igem Phosphorsäure-Gel angeätzt und danach mindestens 30 Sekunden mit einem 9. JAHRGANG 2008 dental dialogue 63

5 dd T E C H N I K Abb. 21 und 22 Der Zahnschmelz an 12 und 22 wurde für 30 Sekunden angeätzt. Zum Schutz der Nachbarzähne wurde jeweils approximal eine Adapta-Folie angelegt. Anschließend werden die angeätzten Flächen mindestens 60 Sekunden mit einem starken Luft-Wasser-Spray abgesprüht. Abb. 23 Die Veneers werden parallel zu den Zähnen mit 9 %iger Flusssäure angeätzt und nach 90 Sekunden abgespült und im Ultraschallbad in Alkohol gereinigt und anschließend zweimal silanisiert. Abb. 24 Die vorbereiteten und mit Komposit gefüllten Veneers werden vor Licht geschützt bis zum Anbringen kurz gelagert. Abb. 25 Der Vorteil des vom Behandler verwendeten lichthärtenden Komposits besteht darin, dass die Überschüsse in aller Ruhe und Sorgfalt entfernt werden können. Abb. 26 und 27 Die so vorbereiteten Veneers werden auf den Zähnen platziert und in Position gebracht, Überschüsse sorgfältig. starken Luft-Wasser-Spray abgesprüht. Um den Nachbarzahn zu schützen, wurde jeweils approximal eine Adapta-Folie angelegt (Abb. 21 und 22). Anschließend werden die angeätzten Flächen mit einem starken Luft-Wasser-Spray abgesprüht. Zeitgleich ätzt man die Veneers mit 9 %iger Flusssäure (Abb. 23) und spült sie nach 90 Sekunden ab. Die geätzten Keramikfacetten müssen nun im Ultraschallbad und mit Alkohol gereinigt und anschließend zweimal silanisiert werden. Die vorbereiteten, mit Komposit gefüllten Veneers (Abb. 24) werden vor Licht geschützt bis zum Anbringen beiseite gelegt. Der Vorteil des verwendeten lichthärtenden Komposits besteht darin, dass die Überschüsse in aller Ruhe und somit sorgfältig entfernt werden können (Abb. 25). Nun werden die Veneers auf den Zähnen platziert und in Position gebracht. Überschüsse werden sorg- 64 dental dialogue 9. JAHRGANG 2008

6 T E C H N I K dd Abb. 28 Zum Fixieren polymerisiert man die Veneers von palatinal und dann von vestibulär für jeweils 5 Sekunden. Anschließend wird von allen Seiten jeweils 60 Sekunden endpolymerisiert. Abb. 29 und 30 Die Übergänge werden präzise angummiert und abschließend mit Polierpaste überpoliert. Abb. 31 Nach dem Entfernen des Kofferdamms und der Fäden blickt die Patientin in den Spiegel fältig entfernt (Abb. 26 und 27). Zunächst polymerisiert man die Veneers von palatinal und dann von vestibulär für jeweils 5 Sekunden an. Anschließend wird von allen Seiten jeweils 60 Sekunden endpolymerisiert (Abb. 28). Die Übergänge werden präzise angummiert (Abb. 29 und 30) und mit Hilfe von Polierpaste überpoliert. Die beschriebenen Arbeitsschritte waren noch die größte Tortur für die Patientin. Keine Anästhesie, keine Schmerzen. Nach dem Entfernen des Kofferdamms und der Fäden wird es spannend die Patientin blickt in den Spiegel (Abb. 31) Produkt Abformmaterial Befestigungskomposit Feuerfestes Stumpfmaterial Gummierer Keramik Lichthärtegerät Modellgips Polierpaste - Hochglanz Try-In-Paste Produktliste Bezeichnung Panasil Putty Panasil Contact Plus Nexus 3 (NX3)??? EVE Silikonpolierer Cerabien ZR Optilux 401??? CleanPolish Enamel plus Shiny A NX3 Try In Paste Hersteller/Vertrieb Kettenbach Kettenbach Kerr Hawe??? Ernst Vetter Noritake Dental/Goldquadrat??? Kerr Hawe Micerium Kerr Hawe Ergebnis und ist nach eingehender Prüfung überglücklich. Geradezu euphorisch erklärte Sie sich bereit, eine Reihe von Abschlussaufnahmen von ihrem neuen Mund anfertigen zu lassen (Abb. 32 bis 44). Und das, obwohl sie sich bis dato immer etwas für ihre Zähne geschämt hat! Im Verlauf dieses Fotoshootings entwickelte die Patientin immer mehr Selbstbewusstsein und wahre Modellqualitäten. Die Pose mit den Haaren und der Lipgloss war ihre Idee, das können sie mir wirklich glauben! Danksagung Ich möchte mich ganz herzlich bei Ztm. Jan-Holger Bellmann, Ztm. Christian Hannker und bei meinem Teampartner, dem Zahnarzt Ralf Peters bedanken. Dieser Beitrag wäre ohne die ständige Zusammenarbeit und den steten Wissensaustausch nicht möglich gewesen. 9. JAHRGANG 2008 dental dialogue 65

7 dd dental dialogue 9. JAHRGANG 2008

8 41 42 dd Abb. 32 bis 44 und erklärt sich anschließend zu dieser Fotostrecke bereit. Es ist schon erstaunlich, zu was neu gewonnenes orales Selbstvertrauen führt. Das schöne an dieser Versorgungsform ist, das die Patientin, abgesehen vom anlegen des Kofferdamms und einbringen der Fäden in den Sulkus, nicht leiden musste Zur Person Nach dem ausgezeichneten (Kammersieger) Abschluss der Gesellenprüfung im Jahr 2001 hatte es Waldemar Fritzler eilig. Bereits 2005 absolvierte er die Meisterprüfung in Münster, die er als Jahrgangsbester abschloss bildete er sich zum Betriebswirt des Handwerks weiter. Im selben Jahr wurde Jan-Holger Bellmann auf den jungen Techniker aufmerksam. In einem Gespräch zwischen Bellmann und Fritzler wurden die Überschneidungen im Bezug auf qualitativ und ästhetisch hochwertigen Zahnersatz deutlich. Im August 2006 nahm Waldemar Fritzler im Dentallabor Bellmann & Hannker eine Anstellung an. Seinen ersten Vortrag vor größerem Publikum hielt Waldemar Fritzler im Rahmen des 1. dental excellence -Treffens Nord. Aus persönlichen Gründen kündigte Fritzler mitte 2008 sein Arbeitsverhältnis bei Bellman & Hannker. Nun ist er beim H & H Dentalstudio in Geeste tätig. Kontaktadresse Ztm. Waldemar Fritzler Alte Josefstr Lingen 9. JAHRGANG 2008 dental dialogue 67

CASE REPORT. Non-Prep Veneers hauchdünn, hochästhetisch, minimalinvasiv NON-PREP VENEERS. Einleitung. Was sind Non-Prep Veneers?

CASE REPORT. Non-Prep Veneers hauchdünn, hochästhetisch, minimalinvasiv NON-PREP VENEERS. Einleitung. Was sind Non-Prep Veneers? Zusammenfassung Patienten haben oftmals eine genaue Vorstellung davon, was ihnen an ihren Zähnen nicht gefällt und erwarten von ihrem Zahnarzt die Umsetzung ihrer Wünsche. In den meisten Fällen, in denen

Mehr

Von der digitalen Abformung zum vollkeramischen Zahnersatz

Von der digitalen Abformung zum vollkeramischen Zahnersatz Von der digitalen Abformung zum vollkeramischen Zahnersatz Digitale 3D Abformung statt Biss in die Abdruckmasse und Einsetzen noch am selben Tag so angenehm kann Zahnarzt sein! Wegfall des herkömmlichen

Mehr

Der Entwicklungsstand keramischer Materialien ist sehr hoch. Der Vorteil von Aluminiumund Zirkonoxid ist die Brückenherstellung.

Der Entwicklungsstand keramischer Materialien ist sehr hoch. Der Vorteil von Aluminiumund Zirkonoxid ist die Brückenherstellung. Erste Wahl: Veneers und Veneer- Kronen Der Entwicklungsstand keramischer Materialien ist sehr hoch. Der Vorteil von Aluminiumund Zirkonoxid ist die Brückenherstellung. Ein Zirkonoxid-Gerüst ist außerdem

Mehr

Minimalinvasiv und Maximalästhetisch

Minimalinvasiv und Maximalästhetisch dd TECHNIK Adhäsiv befestigter, metallfreier Zahnersatz aus Feldspatkeramik Minimalinvasiv und Maximalästhetisch Ein Beitrag von Ztm. Benjamin Votteler, Pfullingen/Deutschland Wenn wie im vorliegenden

Mehr

Individualität ist, was von der Norm abweicht

Individualität ist, was von der Norm abweicht dd TECHNIK Individuelle Frontzahnversorgung mit der Presstechnik Individualität ist, was von der Norm abweicht Ein Beitrag von Mark Bultmann, Jever/Deutschland Mit der Presstechnik lassen sich für Einzelkronen

Mehr

Das internationale Journal für die Zahntechnik

Das internationale Journal für die Zahntechnik Das internationale Journal für die Zahntechnik Sonderdruck Crystal Type Der positive Effekt von Leuzitkristallen auf die Eigenschaften einer Zirkonoxid-Verblendkeramik Ein Beitrag von Ztm. Christian Berg,

Mehr

Veneers in allen Facetten, Teil 2

Veneers in allen Facetten, Teil 2 Technik l in allen Facetten, Teil 2 Abb. 50 Abb. 51 ec Abb. 50 und 51 Die Königsdisziplin: Hauch dünne, sinterkeramische Teilzahn fragmente, hergestellt auf feuerfesten Stümpfen. Das Material der Wahl:

Mehr

Traummann gemacht Ein Beitrag von PD Dr. Florian Beuer und Ztm. Sissy Palme, beide München/Deutschland

Traummann gemacht Ein Beitrag von PD Dr. Florian Beuer und Ztm. Sissy Palme, beide München/Deutschland dd TECHNIK Ästhetische Korrektur mit sechs keramischen Nonpräp-Veneers im Oberkiefer Traummann gemacht Ein Beitrag von PD Dr. Florian Beuer und Ztm. Sissy Palme, beide München/Deutschland Vielleicht kennen

Mehr

Hybridgetragene Implantate

Hybridgetragene Implantate Teleskoparbeit mit Niob-Titan und Galvano Hybridgetragene Implantate Von ZTM Christian Richter Der hier gezeigte Patientenfall wurde nach gemeinsamer Planung mit der behandelnden Zahnärztin im Oberkiefer

Mehr

Veneers. Veneers für ein perfektes Aussehen. Lust auf schöne Zähne

Veneers. Veneers für ein perfektes Aussehen. Lust auf schöne Zähne Veneers Veneers für ein perfektes Aussehen. Lust auf schöne Zähne Veneers Die Ästhetik Ihrer Frontzähne Der erste Eindruck, den man bewusst oder unbewusst von einem Menschen hat, hängt unter anderem von

Mehr

Ein Traum in Weiß. Von Ztm. Tobias Rotter, Schrobenhausen

Ein Traum in Weiß. Von Ztm. Tobias Rotter, Schrobenhausen Vollkeramik Ein Traum in Weiß Von Ztm. Tobias Rotter, Schrobenhausen Totale Gebiss-Sanierung mit Zirkoniumdioxid Unser Autor stellt in seinem Artikel eine umfangreiche vollkeramische Versorgung vor. Sein

Mehr

Schöne Zähne mit CEREC.. und das in einer einzigen Sitzung?

Schöne Zähne mit CEREC.. und das in einer einzigen Sitzung? Schöne Zähne mit CEREC. und das in einer einzigen Sitzung? Zahnfüllungen aus Keramik. Mit CEREC. Wünschen Sie sich schöne zahnfarbene, höchst ästhetische Füllungen? Und möchten Sie diese in einer einzigen

Mehr

Kosmetische Korrekturen sind zwar

Kosmetische Korrekturen sind zwar dl technik Ein Mock-up für mehr Ästhetik Ein perfektes Kommunikationsmittel Von Ztm. Annette v. Hajmasy, Köln Ästhetische Zahnkorrekturen, vor allem im Frontbereich, werden meist nicht aus medizinischer

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

für hochwertigen Zahnersatz bekannt, setzt sich bereits seit der Gründung seines Betriebes Linie Düsseldorf

für hochwertigen Zahnersatz bekannt, setzt sich bereits seit der Gründung seines Betriebes Linie Düsseldorf Technik Der Tempel des Lächelns Die Darstellung der zahn - technischen Leistungen gegenüber den Patienten ist ein immerwährender Quell der Freude für den Zahntechniker. Einerseits ist da die Preiskalkulation

Mehr

Starke Partnerschaft

Starke Partnerschaft dd TECHNIK Erfahrungen mit der Greifswalder Verbundbrücke ein Patientenfall Starke Partnerschaft Ein Beitrag von Ztm. Björn Czappa, Oldenburg/Deutschland Ztm. Björn Czappa widmet sich in diesem Beitrag

Mehr

Kurse. ZTM R.Dahl. ZTM M.Brüsch

Kurse. ZTM R.Dahl. ZTM M.Brüsch ZTM R.Dahl ZTM M.Brüsch Kurse Philosophie der Initial Keramiklinie Darstellung verschiedener Keramiken der Initial Linie Indikation und Arbeitsspektrum von IQ Demonstration der Anwendung von Lustre Paste

Mehr

Patienten Information. Schöne Zähne aus Vollkeramik

Patienten Information. Schöne Zähne aus Vollkeramik Patienten Information Schöne Zähne aus Vollkeramik Der natürliche Wunsch nach schönen Zähnen Der Wunsch nach schönen Zähnen ist ein ganz natürlicher und ein guter Grund, auf Auswahl und Qualität beim Zahnersatz

Mehr

Patienteninformation. Hochwertiger Zahnersatz Für Ihr schönstes Lächeln

Patienteninformation. Hochwertiger Zahnersatz Für Ihr schönstes Lächeln Patienteninformation Hochwertiger Zahnersatz Für Ihr schönstes Lächeln Inhaltsverzeichnis Zahnersatz früher und heute 3 Über uns 4 Garantierte Qualität 5 Service 6 Produkte 7 Laborstandorte 10 Qualität,

Mehr

Sehen hilft verstehen Ein Beitrag von Ztm. Oliver Wiedmann, Steinheim/Deutschland

Sehen hilft verstehen Ein Beitrag von Ztm. Oliver Wiedmann, Steinheim/Deutschland dd TECHNIK Versorgung eines Patienten mit vollkeramischen Kronen bei vorausgegangener ZRS-Planung Sehen hilft verstehen Ein Beitrag von Ztm. Oliver Wiedmann, Steinheim/Deutschland Gibt es so etwas wie

Mehr

Implantate Anwendung in unserer Praxis

Implantate Anwendung in unserer Praxis PRAXIS DR. MED. DENT. SIEGFRIED MASLO, AUF DEM KLÜTERORT 20, 27798 HUDE Anwendung in unserer Praxis 20, 27798 Hude Seite 1 Lust auf schöne und natürliche Zähne? kommen der natürlichen Optik am nächsten.

Mehr

Patienteninformation: Zahnersatz

Patienteninformation: Zahnersatz Patienteninformation: Zahnersatz Wie kann ein Zahn oder mehrere Zähne ersetzt werden? Prinzipiell unterscheidet man zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. Mit Hilfe unseres Dentallabors

Mehr

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK Implantatgestützte vollkeramische Einzelzahnversorgung eines Oberkieferfrontzahns Teil 2 PLANQUADRAT 21 Ein Beitrag von Ztm. Christian Thie, Blankenfelde, und Alexander Fischer, Berlin/beide Deutschland

Mehr

Implantate das Plus an Lebensqualität. Information für Patienten

Implantate das Plus an Lebensqualität. Information für Patienten Implantate das Plus an Lebensqualität. Information für Patienten wenn das Leben die Zähne zeigt lächeln Sie zurück! Wer zeigt nicht gerne ein lückenloses, strahlendes Lächeln?! Doch das Leben hinterlässt

Mehr

Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite

Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite pip fotostory Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite Abb. 1-3: Parodontal stark geschädigtes Gebiss bei noch jungem Patienten. Extreme Klasse

Mehr

7 Die digital erstellte Teleskopprothese

7 Die digital erstellte Teleskopprothese 7 Die digital erstellte Teleskopprothese Teleskopprothesen sind eine weitverbreitete zahntechnische Versorgung für Patienten mit fehlenden Zähnen und Restzahnbestand. In der traditionellen Fertigungsweise

Mehr

Erfahrungen und Überlegungen zum Einstieg in die Zirkondioxidbasierte

Erfahrungen und Überlegungen zum Einstieg in die Zirkondioxidbasierte dd TECHNIK Die Integration einer neuen Technologie in vorhandene Arbeitskonzepte Erfahrungen und Überlegungen zum Einstieg in die Zirkondioxidbasierte Keramik Ein Beitrag von Ztm. Norbert Pack, Bad Vilbel/Deutschland

Mehr

Man wächst mit seinen. Herausforderungen. Geht es ihnen auch oft so: Sie haben eine. dd TECHNIK

Man wächst mit seinen. Herausforderungen. Geht es ihnen auch oft so: Sie haben eine. dd TECHNIK Eine Retrospektive des Handwerks, oder: wie entwickele ich mich weiter Man wächst mit seinen Herausforderungen Ein Beitrag von Ztm. Wolfgang Sommer, Jüchen/Deutschland Das die Zahntechnik mehr als vollkeramische

Mehr

Fragen. &Antworten DIRECT VENEAR & COMPOSITE SYSTEM

Fragen. &Antworten DIRECT VENEAR & COMPOSITE SYSTEM DENTISTRY Fragen &Antworten DIRECT VENEAR & COMPOSITE SYSTEM Eigenschaften edelweiss DIRECT VENEARs Definition DIRECT VENEARs sind polymerisierte, Laser bearbeitete, vorfabrizierte, röntgenopake, hochgefüllte

Mehr

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen Ein Loch im Zahn kann heute auf verschiedene Arten gefüllt werden. Bei kleinen Defekten eignen sich plastische

Mehr

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S K U R S I N H A L T CAD - CAM gefertigte Brücken im Frontzahn- wie auch im Seitenzahnbereich haben sich seit einigen Jahren bewährt.

Mehr

Die Bedeutung des Zementierens: Ein Veneers-Fall mit Verwendung eines neuen Universalzements. Mitch A. Conditt, DDS

Die Bedeutung des Zementierens: Ein Veneers-Fall mit Verwendung eines neuen Universalzements. Mitch A. Conditt, DDS Die Bedeutung des Zementierens: Ein Veneers-Fall mit Verwendung eines neuen Universalzements Mitch A. Conditt, DDS Dr. Mitch Conditt, der 1985 sein Examen am Baylor College of Dentistry in Dallas, TX,

Mehr

Adhäsive Befestigung von Keramikrestaurationen

Adhäsive Befestigung von Keramikrestaurationen Zweck Erläuterung der notwendigen Arbeitsschritte für die adhäsive Befestigung von Keramikrestaurationen (Inlays, Veneers, Teilkronen) Allgemeines Für den klinischen Langzeiterfolg von Keramikrestaurationen,

Mehr

Veneers von biodentis ein Fallbericht Dr. Jan Hajtó

Veneers von biodentis ein Fallbericht Dr. Jan Hajtó Veneers von biodentis ein Fallbericht Dr. Jan Hajtó Adhäsiv befestigte Keramikveneers sind ein bewährtes Verfahren und weisen unter prothetischen Restaurationen mit die höchsten Langzeit-Überlebensraten

Mehr

Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW)

Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW) Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW) Temporäre Versorgung für festsitzenden Zahnersatz Indikationen Die temporäre Versorgung von

Mehr

Zahnimplantate. PatientenPass. Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl.

Zahnimplantate. PatientenPass. Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl. Zahnimplantate PatientenPass Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl. Wichtig! Inhaltsverzeichnis. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, bitte bewahren Sie Ihren PatientenPass sorgfältig

Mehr

IPS e.max Patientenkurs 2009: sieben Zahntechniker zeigen ihre Versorgungsvarianten in drei Teilen

IPS e.max Patientenkurs 2009: sieben Zahntechniker zeigen ihre Versorgungsvarianten in drei Teilen dd S P E C I A L IPS e.max Patientenkurs 2009: sieben Zahntechniker zeigen ihre Versorgungsvarianten in drei Teilen 7xe.max Teil 3 Was kommt dabei heraus, wenn sieben hervorragende Zahntechniker zusammen

Mehr

Wichtig ist: Wir müssen das, was wir denken, auch sagen. Wir müssen das, was wir sagen, auch tun. Wir müssen das, was wir tun auch sein.

Wichtig ist: Wir müssen das, was wir denken, auch sagen. Wir müssen das, was wir sagen, auch tun. Wir müssen das, was wir tun auch sein. Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne mit Ihnen über das Wort WICHTIG sprechen. Warum möchte ich das? Nun, aus meiner Sicht verlieren wir alle manchmal das aus den Augen, was tatsächlich wichtig

Mehr

CASE REPORT. Maximaler Substanzerhalt bei maximaler Ästhetik NON-PREP VENEERS. Einleitung. Patientenfall

CASE REPORT. Maximaler Substanzerhalt bei maximaler Ästhetik NON-PREP VENEERS. Einleitung. Patientenfall Zusammenfassung Die Zeiten, zu denen man nur zur jährlichen Kontrolle zum Zahnarzt ging oder nur dann, wenn man Schmerzen hatte, sind vorbei. Heutzutage sind Prophylaxe und regelmäßige Kontrollen immer

Mehr

Zahnersatz aus faserverstärkten Verbundwerkstoffen

Zahnersatz aus faserverstärkten Verbundwerkstoffen Loser & Co GmbH Vertrieb von Dentalprodukten Benzstrasse 1c D-51381 Leverkusen Telefon: +49-2171-706670, Fax: +49-2171-706666 E-Mail: info@loser.de Internet: http://www.loser.de Medieninformation Zahnersatz

Mehr

Wir wünschen Ihnen eine fröhliche, entspannte Adventszeit und hoffen dass Sie sich einen Augenblick Zeit nehmen können, um den Newsletter zu lesen.

Wir wünschen Ihnen eine fröhliche, entspannte Adventszeit und hoffen dass Sie sich einen Augenblick Zeit nehmen können, um den Newsletter zu lesen. Sehr geehrte Zahnärztinnen, sehr geehrte Zahnärzte, liebes Praxisteam, Alle Jahre wieder! Kaum zu glauben, der erste Glühweinduft liegt in der Luft! Die Stadt ist hübsch geschmückt, der Weihnachtsmarkt

Mehr

Ästhetische Front- und Seitenzahnversorgung aus Vollkeramik

Ästhetische Front- und Seitenzahnversorgung aus Vollkeramik Ästhetische Front- und Seitenzahnversorgung aus Vollkeramik Das zahnmedizinische Vorgehen Schritt für Schritt Mit Hilfe der Vollkeramik und einer minimalinvasiven Vorgehensweise ist heutzutage eine ästhetische

Mehr

Vor der Realisierung steht die Planung

Vor der Realisierung steht die Planung Ästhetische Zahnheilkunde Die Ästhetische Zahnheilkunde grenzt sich klar von der Kosmetischen Zahnheilkunde ab. Keine kurzfristigen Trends unter subjektiven Aspekten und mit reversiblen Maßnahmen. Für

Mehr

Für natürliche und schöne Zähne

Für natürliche und schöne Zähne Für natürliche und schöne Zähne zahndesign.ch Schwarzackerstr. 11 Tel. 043 333 54 21 www.zahndesign.ch Alidemaj Armend 8304 Wallisellen Fax 043 333 54 22 info@zahndesign.ch Implantologiesysteme Keramik

Mehr

Keramik gilt zwar bei den meisten Zahnärzten, Ganz auf Nummer sicher 100 ZAHNTECH MAG 14, 3, 000 000 (2010) » Technik. ZTM Annette v.

Keramik gilt zwar bei den meisten Zahnärzten, Ganz auf Nummer sicher 100 ZAHNTECH MAG 14, 3, 000 000 (2010) » Technik. ZTM Annette v. ZTM_03_hajmasy 15.02.2010 12:06 Uhr Seite 100 Ganz auf Nummer sicher ZTM Annette v. Hajmasy Indizes: Überpresstechnik, Komposit-Verblendung, herausnehmbarer Zahnersatz, Teleskop-Arbeit, Individualisierung

Mehr

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne.

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne. Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten Optimale Pflege für Ihre implantatgetragenen Zähne. Mehr als eine Versorgung. Neue Lebensqualität. Herzlichen Glückwunsch zu Ihren neuen Zähnen.

Mehr

Amelogenesis imperfecta

Amelogenesis imperfecta Amelogenesis imperfecta OPG 18.07.2007 www.dresden-zahnarzt.de Lisa Henze 2 OPG 12.11.2008 www.dresden-zahnarzt.de Lisa Henze 3 OPG 02.11.2010 www.dresden-zahnarzt.de Lisa Henze 4 Anamnese und Befund Der

Mehr

Veneers. Veneers für ein perfektes Aussehen. Lust auf schöne Zähne

Veneers. Veneers für ein perfektes Aussehen. Lust auf schöne Zähne Veneers Veneers für ein perfektes Aussehen. Lust auf schöne Zähne Veneers Die Ästhetik Ihrer Frontzähne Der erste Eindruck, den man bewusst oder unbewusst von einem Menschen hat, hängt unter anderem von

Mehr

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG )

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Viele Patienten wünschen einen festsitzenden Zahnersatz und oft kann dieser Wunsch durch eine der größten Entwicklungen

Mehr

Elephant. ... es geht um Ihre Lebensqualität! Patienteninformation. Bewahren Sie sich ein attraktives Aussehen! Ihr Zahnarzt kann Ihnen dabei helfen.

Elephant. ... es geht um Ihre Lebensqualität! Patienteninformation. Bewahren Sie sich ein attraktives Aussehen! Ihr Zahnarzt kann Ihnen dabei helfen. Z ä h n e u n d P e r s ö n l i c h k e i t... es geht um Ihre Lebensqualität! Patienteninformation Elephant dental health products Bewahren Sie sich ein attraktives Aussehen! Ihr Zahnarzt kann Ihnen dabei

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed Implantate Informationen rund um Ihr Implantat Was genau sind eigentlich Implantate? Implantate sind heute für immer mehr Patienten

Mehr

STEP BY STEP. Verbesserung der Ästhetik durch Veneers in Aufbrenntechnik VENEERS. Ein Alltagsfall. Einleitung. Der Patientenfall Die Ausgangssituation

STEP BY STEP. Verbesserung der Ästhetik durch Veneers in Aufbrenntechnik VENEERS. Ein Alltagsfall. Einleitung. Der Patientenfall Die Ausgangssituation Zusammenfassung Veneers haben sich bei der ästhetischen Versorgung von Frontzähnen als schonende und zugleich ästhetisch anspruchsvolle Versorgungsform stark weiterentwickelt. Heute nehmen sie, auch aufgrund

Mehr

Die Schlüssel-Methode

Die Schlüssel-Methode Technik Teleskoparbeit verblendet mit Ceramage Lichthärtende Verblendmaterialien haben sich klinisch bewährt und sind aufgrund ihrer guten Eigenschaften und einfachen Handhabung für viele Indikationen

Mehr

Implantatlösungen. Impregum Polyether Abformmaterial. Extrem präzise für Implantatabformungen

Implantatlösungen. Impregum Polyether Abformmaterial. Extrem präzise für Implantatabformungen Implantatlösungen Impregum Polyether Abformmaterial Extrem präzise für Implantatabformungen Präzise Abformung Impregum Penta Polyether-Abformmaterial präzise Abformungen für exakt sitzende Implantate.

Mehr

Damit Sie gut lachen haben mit gesunden, schönen Zähnen. Bestens betreut sich wohlfühlen. PATIENTENINFORMATION

Damit Sie gut lachen haben mit gesunden, schönen Zähnen. Bestens betreut sich wohlfühlen. PATIENTENINFORMATION Damit Sie gut lachen haben mit gesunden, schönen Zähnen. Bestens betreut sich wohlfühlen. PATIENTENINFORMATION Schöne Zähne Gutes Aussehen Im Mittelpunkt stehen Sie Wir wissen, dass ein Besuch beim Zahnarzt

Mehr

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen Ein Loch im Zahn kann heute auf verschiedene Arten gefüllt werden. Bei kleinen Schäden eignen sich weiche

Mehr

neue zähne fester biss

neue zähne fester biss neue zähne fester biss zahngesundheitszentrum InformatIon zu zahnersätzen DiE technische SEitE DEr ZaHNMEDiZiN SPEzIaLISIErt auf zahnersätze die zahn ErHaLtEndEn LEIStunGEn SInd bei uns natürlich Standard.

Mehr

Stand: Juni 2005. In Zusammenarbeit mit ZÄ G. Trimpou, ZTM J.-H. Lee; ZTM E. Krenz; ZTM R. Arnold

Stand: Juni 2005. In Zusammenarbeit mit ZÄ G. Trimpou, ZTM J.-H. Lee; ZTM E. Krenz; ZTM R. Arnold Dr. Paul Weigl Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik J.W. Goethe-Universität Frankfurt am Main Theodor-Stern-Kai 7, Haus 29 60590 Frankfurt am Main E-Mail: weigl@em.uni-frankfurt.de ANHANG Innovatives

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Freunde,

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Freunde, Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Freunde, wenn ich mir die vergangenen zwei Jahre so vor Augen führe, dann bildete die Aufnahmezeremonie immer den Höhepunkt des ganzen Jahres. Euch heute, stellvertretend

Mehr

Vollkeramische Kronentechnik

Vollkeramische Kronentechnik Abb. 74 und 75 Spannend: Vorher-Nachher-Vergleich Abb. 76 Die Restauration passt zum Lippenbild, zum oralen Umfeld und zum Erscheinungsbild der Patientin 85 The Art of Harmony Abb. 77 Patientenfall 3:

Mehr

Schöne Zähne mit CEREC. Schöne Zähne mit CEREC

Schöne Zähne mit CEREC. Schöne Zähne mit CEREC und das in einer einzigen Sitzung? Zahnfüllungen aus Keramik mit CEREC Wünschen Sie sich schöne zahnfarbene, höchst ästhetische Füllungen? Und möchten Sie diese in einer einzigen Behandlungssitzung bekommen?

Mehr

Copyright Sophie Streit / Filzweiber /www.filzweiber.at. Fertigung eines Filzringes mit Perlen!

Copyright Sophie Streit / Filzweiber /www.filzweiber.at. Fertigung eines Filzringes mit Perlen! Fertigung eines Filzringes mit Perlen! Material und Bezugsquellen: Ich arbeite ausschließlich mit Wolle im Kardenband. Alle Lieferanten die ich hier aufliste haben nat. auch Filzzubehör. Zu Beginn möchtest

Mehr

REFLECT 1/14. Ästhetik im Praxisalltag Effizientes Vorgehen mit der Seitenzahn-Anatomie-Technik

REFLECT 1/14. Ästhetik im Praxisalltag Effizientes Vorgehen mit der Seitenzahn-Anatomie-Technik REFLECT 1/14 Ästhetik im Praxisalltag Effizientes Vorgehen mit der Seitenzahn-Anatomie-Technik Die Kunst, Natürlichkeit zu schaffen Substanzschonende Therapie stark verfärbter Frontzähne mit Veneers Einfach

Mehr

Implantate Patienteninformation

Implantate Patienteninformation Implantate Patienteninformation Schöne Zähne geben Sicherheit Doch das Leben hinterlässt auch an den Zähnen seine Spuren. Für viele Patienten mit herkömmlichem Zahnersatz bleibt ein unbeschwertes Lächeln

Mehr

Veneer- und Kronenversorgung bei Inzisivi mit einer neuen Hybridkeramik

Veneer- und Kronenversorgung bei Inzisivi mit einer neuen Hybridkeramik Zusammenfassung Die Autoren berichten anhand eines Patientenfalls, bei dem Zahn 11 mit einem Veneer und Zahn 21 mit einer Vollkrone aus VITA ENAMIC versorgt wurden, über ihre Erfahrungen mit dieser neuen

Mehr

Farbharmonie mit System

Farbharmonie mit System Farbharmonie mit System Wie erreicht man die farbliche Übereinstimmung von vollkeramischen Frontzahnkronen und -veneers? Hochästhetische Versorgungen im Frontzahnbereich stellen höchste Ansprüche an das

Mehr

Funktionale und ästhetisch restaurative Behandlung

Funktionale und ästhetisch restaurative Behandlung Zusammenfassung Der Beitrag macht anhand von drei verschiedenen Kasuistiken deutlich, dass jeder Patient als ganzheitliches System zu betrachten ist, dass in sich völlig einzigartig ist und entsprechen

Mehr

Minimalinvasive Ästhetik Glasfaser als Verstärkung bei der Rekonstruktion der Inzisalkante

Minimalinvasive Ästhetik Glasfaser als Verstärkung bei der Rekonstruktion der Inzisalkante Minimalinvasive Ästhetik Glasfaser als Verstärkung bei der Rekonstruktion der Inzisalkante Autorin_Angnieszka Paździor-Klocek Abb. 1_ Anwendung von Dentapreg UFM als Verstärkung für Komposit-Veneers. Abb.

Mehr

Waggonbeleuchtung. Stützkondensatoren

Waggonbeleuchtung. Stützkondensatoren Waggonbeleuchtung Hier finden Sie alle Informationen, wie Sie Ihre Waggons eindrucksvoll beleuchten können. Diese Anleitung basiert auf die Verwendung von PCB-Streifen als Leiterbahn und SMD zur Beleuchtung.

Mehr

» Wieder gut lachen «

» Wieder gut lachen « » Wieder gut lachen «zit Zahnimplantate aus Keramik oder Titan * Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder www.wiedergutlachen.de Wann haben Sie das letzte Mal so richtig gelacht? Haben Sie sich getraut, dabei Ihre

Mehr

Informationen für Patienten. Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen

Informationen für Patienten. Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen Informationen für Patienten Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen Warum Sie fehlende oder beschädigte Zähne nicht ignorieren sollten Emotionale Gesundheit Körperliche Gesundheit Ästhetische Verbesserungen

Mehr

Aus Technik wird Ästhetik.

Aus Technik wird Ästhetik. CAD/CAM SYSTEME INSTRUMENTE HYGIENESYSTEME BEHANDLUNGSEINHEITEN BILDGEBENDE SYSTEME CEREC ÄSTHETIK FÜR ALLE ANSPRÜCHE Aus Technik wird Ästhetik. T h e D e n t a l C o m p a n y CEREC: Ästhetik für individuelle

Mehr

Implantate. Modernste Zahnmedizin für perfekte Ästhetik. Lust auf schöne Zähne

Implantate. Modernste Zahnmedizin für perfekte Ästhetik. Lust auf schöne Zähne Implantate Modernste Zahnmedizin für perfekte Ästhetik. Lust auf schöne Zähne Implantate Künstliche Zahnwurzeln Von den meisten Patienten wird festsitzender Zahnersatz gegenüber herausnehmbaren Versorgungen

Mehr

Zusammenkunft ist ein Beginn, Zusammenhalt ein Fortschritt, Zusammenarbeit ein Erfolg.

Zusammenkunft ist ein Beginn, Zusammenhalt ein Fortschritt, Zusammenarbeit ein Erfolg. Z A H N T E C H N I K Der Meisterbetrieb List & Mausser wurde im September 2004 von Günther List und Martin Mausser gegründet. Wir sind für alle Bereiche der Zahntechnik gerüstet. Sie erhalten bei uns

Mehr

Keiner sieht einen Unterschied!

Keiner sieht einen Unterschied! Keiner sieht einen Unterschied! 2 Sich sicher fühlen und essen, was man will Haben Sie einen oder mehrere Zähne verloren? Oder tragen Sie eine Prothese, mit der Sie nicht zufrieden sind? Kein Grund zur

Mehr

Gewinnen Sie Ihr Lachen zurück! Zahnimplantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück.

Gewinnen Sie Ihr Lachen zurück! Zahnimplantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück. Gewinnen Sie Ihr Lachen zurück! Zahnimplantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück. Schöne Zähne sind kostbar Ihr Lächeln macht Ihre Persönlichkeit aus. Ein freundliches Lächeln vermittelt Offenheit

Mehr

Zahnimplantate. Patienteninformation

Zahnimplantate. Patienteninformation Zahnimplantate Patienteninformation SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜR ORALE IMPLANTOLOGIE SOCIETE SUISSE D IMPLANTOLOGIE ORALE SOCIETA SVIZZERA D IMPLANTOLOGIA ORALE SWISS SOCIETY OF ORAL IMPLANTOLOGY Zahnärztliche

Mehr

Ästhetischer Zahnersatz ist individueller Zahnersatz

Ästhetischer Zahnersatz ist individueller Zahnersatz I dentistry _ Fachbeitrag Ästhetischer Zahnersatz ist individueller Zahnersatz Autor_Uwe Gehringer Abb. 1_ Die Ausgangssituation: Der Patient wünscht sich einen Lückenschluss zwischen den Frontzähnen.

Mehr

Wie ent steht mei n Zahne rsatz

Wie ent steht mei n Zahne rsatz Wie ent steht mei n Zahne rsatz Wichtiges für die Arbeit des Zahntechnikers Für die Arbeit im zahntechnischen Labor macht der Zahnarzt Präzisionsabformungen vom Oberund Unterkiefer (5). Die oft sehr empfindlichen

Mehr

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten

Meet the Germans. Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens. Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Meet the Germans Lerntipp zur Schulung der Fertigkeit des Sprechens Lerntipp und Redemittel zur Präsentation oder einen Vortrag halten Handreichungen für die Kursleitung Seite 2, Meet the Germans 2. Lerntipp

Mehr

Implantate. Modernste Zahnmedizin für perfekte Ästhetik. Lust auf schöne Zähne

Implantate. Modernste Zahnmedizin für perfekte Ästhetik. Lust auf schöne Zähne Implantate Modernste Zahnmedizin für perfekte Ästhetik. Lust auf schöne Zähne Implantate Künstliche Zahnwurzeln Implantate sind heute in vielen Fällen geeignet, den Traum eigener, fest verankerter Zähne

Mehr

Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch!

Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch! Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch!) in Farbe, Form, Textur, Grösse, Volumen und optischen Eigenschaften Ein

Mehr

Ein anatomisch ausgeformter Kofferdam zur absoluten Trockenlegung und Isolation des Arbeitsfeldes

Ein anatomisch ausgeformter Kofferdam zur absoluten Trockenlegung und Isolation des Arbeitsfeldes Verwendete Produkte ZAHN - Inlay, Onlay, Teilkrone - Lithium Disilikat - Variolink Esthetic - Syntac Variolink Esthetic Das ästhetische, licht- und dualhärtende adhäsive Befestigungs-System Proxyt fluoridfrei

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

Ein Behandlungskonzept für ästhetisch anspruchsvolle Restaurationen

Ein Behandlungskonzept für ästhetisch anspruchsvolle Restaurationen Zusammenfassung Die moderne Zahnmedizin ermöglicht, den meisten Anforderungen der heutigen Patienten gerecht zu werden und ihnen natürlich schöne Zähne zu verleihen und langfristig zu erhalten. Dafür bedarf

Mehr

Entwurf. Digitaler Workflow zur Herstellung von kombiniertem Zahnersatz auf Basis eines einzigen optischen Abdrucks. Patientenfall

Entwurf. Digitaler Workflow zur Herstellung von kombiniertem Zahnersatz auf Basis eines einzigen optischen Abdrucks. Patientenfall Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Anwenderbericht Digitaler Workflow zur Herstellung von kombiniertem Zahnersatz auf Basis eines einzigen optischen Abdrucks ZT Daniel Sandmair, ZTM Christopher Jehle,

Mehr

Frontzahnlücke: Fertigung einer Klebebrücke aus Lithiumdisilikat

Frontzahnlücke: Fertigung einer Klebebrücke aus Lithiumdisilikat Autor Anwender Status Innovativ Kategorie Anwenderbericht Frontzahnlücke: Fertigung einer Klebebrücke aus Lithiumdisilikat Dr. Thomas Brunner, ZÄ Maria Karmann Einzelzahnlücken im Bereich der Frontzähne

Mehr

Bilder Schärfen und Rauschen entfernen

Bilder Schärfen und Rauschen entfernen Bilder Schärfen und Rauschen entfernen Um alte Bilder, so wie die von der Olympus Camedia 840 L noch dazu zu bewegen, Farben froh und frisch daherzukommen, bedarf es einiger Arbeit und die habe ich hier

Mehr

Moderne Zahnheilkunde in Perfektion: Implantologie Mikroskopgestützte Wurzelkanalbehandlung Ästhetische Zahnheilkunde Kinderzahnheilkunde

Moderne Zahnheilkunde in Perfektion: Implantologie Mikroskopgestützte Wurzelkanalbehandlung Ästhetische Zahnheilkunde Kinderzahnheilkunde Moderne Zahnheilkunde in Perfektion: Implantologie Mikroskopgestützte Wurzelkanalbehandlung Ästhetische Zahnheilkunde Kinderzahnheilkunde Nur ein Weg ist der richtige. Dirk Zipprich, Zahnarzt SERVICE

Mehr

ÄSTHETIK ZAHN. Für Sie nur das Beste: «Gesunde, schöne Zähne stärken. das Selbstbewusstsein ich fühle mich Cerec attraktiv, 3D sicher und einfach

ÄSTHETIK ZAHN. Für Sie nur das Beste: «Gesunde, schöne Zähne stärken. das Selbstbewusstsein ich fühle mich Cerec attraktiv, 3D sicher und einfach Imagebroschüre Für Sie nur das Beste: ZAHN ÄSTHETIK Ästhetische Zahnheilkunde Bleaching «Gesunde, schöne Zähne stärken Füllungstherapie/Wurzelbehandlung das Selbstbewusstsein ich fühle mich Cerec attraktiv,

Mehr

Veneers Der Fall bestimmt das Vorgehen

Veneers Der Fall bestimmt das Vorgehen dd TECHNIK Drei verschiedene Wege zu den idealen Veneers Veneers Der Fall bestimmt das Vorgehen Ein Beitrag von Javad Kolahdoozan, Hannover/Deutschland Veneers als die Königsklasse der minimalinvasiven,

Mehr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr 1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Dr. Vogelsang, sehr geehrter Herr Strunz, und meine sehr geehrte Damen und Herren, meine

Mehr

Kosmetische Lidstraffung

Kosmetische Lidstraffung Kosmetische Lidstraffung Blepharoplastik und Faltenbehandlung PELLEVÉ TM links vom Rhein Augenzentrum Klinik Links vom Rhein Rodenkirchen Liebe Patientin, lieber Patient, unsere Augen haben eine ganz besondere

Mehr

Wenige Millimeter, die ein Lächeln verändern

Wenige Millimeter, die ein Lächeln verändern Zusammenfassung Wesentliche, aber oft unterschätze Aspekte bei der Rekonstruktion der oralen Gegebenheiten sind die Phonetik und die Mimik. Die Autoren stellen dar, dass Ästhetik nicht ausschließlich auf

Mehr

WEISS-ROTE G SCHICHTEN

WEISS-ROTE G SCHICHTEN Vollkeramische Restauration der Zähne 11 und 21 einmal anders ein Münchner Konzept WEISS-ROTE G SCHICHTEN Ein Beitrag von PD Dr. Florian Beuer und Ztm. Peter Schaller, beide München/Deutschland Bayern,

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN 1 Pjetursson BE, Karoussis I, Bürgin W, Brägger U, Lang NP. Patients satisfaction following implantherapy. A 10-year prospective cohort study. Clin Oral Implants Res 2005;16:185-193.

Mehr

IPS e.max Patientenkurs 2009: sieben Zahntechniker zeigen ihre Versorgungsvarianten in drei Teilen. 7x e.max Teil 1

IPS e.max Patientenkurs 2009: sieben Zahntechniker zeigen ihre Versorgungsvarianten in drei Teilen. 7x e.max Teil 1 dd SPECIAL IPS e.max Patientenkurs 2009: sieben Zahntechniker zeigen ihre Versorgungsvarianten in drei Teilen 7x e.max Teil 1 Eine Patientin, sechs Oberkieferfrontzähne, ein Behandler, sieben Zahntechniker,

Mehr

Lohnt sich die Investition in Cerec 3?

Lohnt sich die Investition in Cerec 3? Investitionsrechnung Lohnt sich die Investition in Cerec 3? von Dipl.-Kfm. & MBA Michael Hartenbach, Saarbrücken Einfach, flexibel und wirtschaftlich mit diesen Argumenten versucht die Firma Sirona, ihr

Mehr

Mit Kompetenz und Service sind wir für Sie da.

Mit Kompetenz und Service sind wir für Sie da. Gut Lachen mit den Dritten D e n t a l l a b o r M o r a l a G m b H www.dentallabor-morala.de Bio-Zahnersatz Mit Kompetenz und Service sind wir für Sie da. Gesundheit beginnt im Mund Gesundheit beginnt

Mehr

Patienteninformation. Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann.

Patienteninformation. Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann. Patienteninformation Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann. Was ist ein Implantat? Zahnersatz nach natürlichem Vorbild. ZAHNVERLUST KANN JEDEN TREFFEN Natürlicher Zahn Zahnkrone:

Mehr