Produktpräsentation symantec im Business Marketplace. Darmstadt, Oktober 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produktpräsentation symantec im Business Marketplace. Darmstadt, Oktober 2013"

Transkript

1 Produktpräsentation symantec im Business Marketplace Darmstadt, Oktober 2013

2 Symantec IT-SICHERHEIT MIT ATTRAKTIVEN LEISTUNGSMERKMALEN FÜR KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN Der Business Marketplace bietet ein Produkt des Marktführers Symantec, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt wurden: Endpoint Protection SBE Dieses Produkt wird über eine web-basierte Managementkonsole verwaltet. Symantec Endpoint Protection SBE 2013: Einfacher, schneller und effektiver Schutz vor Viren und Malware Geringerer Zeit- und Arbeitsaufwand, da die Einrichtung innerhalb von Minuten erfolgt, ohne dass spezielle IT-Mitarbeiter oder Schulungen erforderlich sind Service-Updates und Support inklusive Web-basierte Verwaltung aller Endgeräte 2

3 Symantec Business Marketplace edition UNSERE EMPFEHLUNG Symantec Endpoint Protection SBE 2013 Klassischer Antiviren- und Spam Schutz mit Spezial-Funktionen Erkennen, Blockieren und Beseitigen von Computerviren, schadhafter Software und trojanischen Pferden. Schutz mobiler und stationärer Endgeräte sowie von deren Servern, ohne die Betriebssysteme zu verlangsamen. Symantec Endpoint Protection SBE 2013-Editionen Netto Preis pro Computer 30 Tage testen Monatsvertrag 1 1-Jahres - Vertrag 1 2-Jahres- Vertrag Computer Computer Computer

4 BACKUP VERTIEFENDE PRODUKTINFORMATION

5 Symantec Editionen im Business Marketplace Symantec Endpoint Protection SBE 2013 schützt PCs, Laptops und Server vor Viren und schadhafter Software. Die Lösung wird über die Cloud verwaltet damit der Kunde sich voll und ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann während fortschrittliche Technologien Laptops, Desktops etc. effektiv schützen. Cloud-basierte professionelle Lösung Schutz vor Viren und schadhafter Software Einfache Installation und sichere Verwaltung Vorhersehbare monatliche Kosten Keine Investitionen in IT- Infrastruktur Vorteile des Business Marketplace Einfache Administration sowielizenzund Nutzerverwaltung im Business Marketplace Alle Produkte mit direktem DTAG Support (Telefon und ) Eine Rechnung, ein Ansprechpartner 5

6 SYMANTEC ENDPOINT PROTECTION SBE 2013 PRODUKTBESCHREIBUNG (1/2) Symantec Endpoint Protection SBE 2013 ist eine einfache, schnelle und effektive Lösung, die Unternehmen vor Viren und Malware schützt und innerhalb von wenigen Minuten eingerichtet ist. Nutzer müssen keine zusätzliche Hardware installieren und benötigten keine speziellen IT Mitarbeiter oder Schulungen, um die Lösung zu installieren und zu konfigurieren. Symantec Endpoint Protection Vereinfachte Verwaltung der Endgerätesicherheit Mit Symantec Endpoint Protection können Unternehmen dafür sorgen, sich verstärkt auf ihre Kernaufgaben konzentrieren zu können Computer müssen nicht mit dem Unternehmensnetzwerk verbunden sein, um Updates zu erhalten Standortferne, mobile Mitarbeiter bleiben weiterhin geschützt und es können unabhängig von ihrem Standort Berichte für sie erstellt werden 6

7 SYMANTEC ENDPOINT PROTECTION sbe 2013 PRODUKTBESCHREIBUNG (2/2) Viren- und Malware-Schutz: Komplettlösung für Antivirus, Antispyware, Firewall und Host- Intrusion-Prevention. USB-Gerätekontrolle: Endpoint Protection kann den Zugriff auf schädliche Dateien aber auch das kopieren von sensiblen Daten auf externen Speichergeräten verhindern. Web-Browserschutz für sicheres Surfen: Identifiziert unsichere und gefährliche Websites auf gängigen Suchmaschinen direkt in Ihren Suchergebnissen. Ermöglicht Mitarbeitern, unbesorgt im Internet zu arbeiten. Firewall Sicherheit: Die integrierte intelligente Firewall und Host-Intrusion-Prevention wehrt Hacker und Angriffe ab. Berichterstellung: Das Reporting innerhalb des Unternehmens ist mit automatisch erstellten grafischen Berichten im PDF- oder HTML-Format einfach und unkompliziert. Preisstruktur des Service ist abonnementbasiert, d. h. Kunden erwerben nur den benötigten Umfang (Anzahl der Arbeitsplätze) und zahlen keine benutzerbasierte Lizenzgebühr. Vorteil im Vergleich mit lokal installierten Lösungen Unkomplizierte und schnelle Einrichtung Keine Investitionen in Software notwendig Keine Investitionen in zusätzliche IT Ressourcen notwendig Lokale Richtlinien zentral in Management-Konsole verwalten Ideal für kleine und mittelständische Unternehmen mit einer zunehmenden Menge an geschäftskritischen Daten sowie Organisationen mit Außenstellen, mobilen und externen Mitarbeitern. 7

8 SYMANTEC ENDPOINT PROTECTION sbe 2013 VORTEILE Einfach und schnell Webbasierte Einrichtung Automatische Updates Externe Geräte & Laufwerke Permanent aktiver Schutz Schnelle und effektive Scans schützen vor Viren, Würmern, Trojanern und Spyware, ohne Ihre Systeme zu verlangsamen damit Sie sich ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Administratoren können die Verwaltungskonsole für die laufende Wartung verwenden, wie etwa Bereitstellen neuer Endgeräte, Anzeigen des Status, Verwalten von Remote-Clients. Die automatisch und nahtlos durchgeführten Updates sparen Zeit und Aufwand und bieten zusammen mit der Reputations-Technologie stets Schutz vor den aktuellsten Viren oder Malware- Bedrohungen. Endpoint Protection bietet die Möglichkeit, schädliche Dateien auf externen Speichergeräten (z.b USB-Sticks) zu erkennen und davor zu schützen. Automatische Sicherheitsupdates werden transparent über eine Internetverbindung ausgeführt. Die Systeme sind somit immer auf dem neuesten Stand, egal, ob Mitarbeiter im Büro oder unterwegs sind. Kunden des Business Marketplace erhalten den kompletten Service aus einer Hand von der Deutschen Telekom inklusive einer kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz erreichbaren Hotline (Mo-Fr: 08:30-18:30, Sa: 10:00-18:30). 8

9 Symantec SUPPORT Umfassender Support durch die Deutsche Telekom Kunden des Business Marketplace, das Symantec-Produkt gebucht haben, erhalten direkten Support durch die Deutsche Telekom. Fragen oder mögliche Probleme können telefonisch oder auch schriftlich mit einem fachkundigen Ansprechpartner der Telekom geklärt werden. Telefonischer Support Optimale Erreichbarkeit zu den Geschäftszeiten Mo-Fr. 08:30 bis 18:30 Uhr/Sa. 10:00 bis 18:30 Uhr Schnelle Hilfe und kompetente Beratung Deutschsprachig durch Telekom-Mitarbeiter -Support Sehr kurze Reaktionszeit bei Mailanfragen Kompetente Bearbeitung durch Service- und Applikationsexperten Chat-Support Direkte Beantwortung Ihrer Fragen im Live-Chat Unmittelbare Ansprechpartner 9

10 Symantec SICHERHEIT Alle Daten werden von Symantec-eigenen Hochsicherheits-Datenzentren redundant gesichert. Symantec geht mit weltweiten Branchenstandards konform und die Einhaltung dieser Standards wird von Dritten permanent geprüft. Mit langjähriger Erfahrung im Bereich Datensicherheit kann Symantec die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien während des gesamten Produktlebenszyklus überwachen und adressiert somit das Risiko von Datenmissbrauch. Kundendaten und Privatsphäre Keine Werbung: Symantec entwickelt keine Werbeprodukte aus Kundendaten. Dokumente und Daten werden nicht für Analysezwecke, Data-Mining, Werbung oder Dienstverbesserungen durchsucht oder überprüft. Keine Vermischung: Mit Symantec werden Kundendaten immer strikt von Privatkunden-Services getrennt. 10

11 Systemanforderungen Symantec Produkt Hardware Prozessor: Windows: Intel Pentium 4 oder besser empfohlen Speicher: Windows: 512 MB RAM (1 GB empfohlen) oder höher Software Windows XP Home oder Professional Windows Vista Windows 7 & 8 Sowohl 32-bit als auch 64-bit Browser Microsoft Internet Explorer 7-10 Mozilla Firefox 3.6 bis Google Chrome, bis Neuere Browserversionen werden normalerweise unterstützt Symantec Produkte sind kompatibel mit aktuellen Softwaresystemen. Linux/Mac wird nicht unterstützt. 11

12 Kundenszenarien SymanteC Endpoint PROTECTION SBE 2013 Mögliche Anforderungen/Kundenszenarien Benötigt eine Sicherheitslösung, hat jedoch nur minimale Ressourcen für zusätzliche Hardware und Software. Überprüfungen geschehen nur sporadisch durch die Mitarbeiter, eine Übersicht über installierte Sicherheitssoftware existiert aufgrund fehlender Ressourcen nicht. Mobile Mitarbeiter und Außenstellen müssen geschützt werden, können jedoch nicht vor Ort verwaltet werden. Lokal installierte Software für den kommerziellen Gebrauch ist zu teuer und kann nicht zentral verwaltet werden. Unternehmen benötigt eine skalierbare Lösung, die mit den Bedürfnissen (z.b. der Anzahl der Arbeitsplätze) mitwachsen kann. 12

13 Szenario 1 Schutz vor Viren Symantec Endpoint Protection SBE 2013 Unternehmensanforderung Schutz von Endgeräten und IT- Infrastruktur vor unerlaubten Zugriffen (z.b. Diebstahl von Daten) und Viren Jederzeit Zugriff und Überblick über den Status von Endgeräten und Servern Herausforderung Hoher Zeit- und Kostenaufwand für die Sicherung der Hardware Stetige Zunahme von Endgeräten, Betriebssystemen und Software erhöhte Komplexität für IT- Management Anstieg an Übergriffen (Cyber Attacken), Viren (Trojaner) und schadhafter Software (Malware) Mehrwert für Unternehmen Verfügbar als Cloud verwalteter Service oder Vor-Ort- Verwaltung Automatische Updates unabhängig vom Verbindungstyp inkl. Service-Updates und Support Einfache Installation & Verteilung der Software Normale xdsl- oder Kabelanschlüsse sind schnell genug und können ausreichend schnell Daten übertragen Permanentes Reporting Business Marketplace USP: BMP bietet Symantec Endpoint Protection günstiger an als der Hersteller. 13

Cisco ProtectLink Endpoint

Cisco ProtectLink Endpoint Cisco ProtectLink Endpoint Kostengünstige Daten- und Benutzersicherheit Wenn der Geschäftsbetrieb erste Priorität hat, bleibt keine Zeit für die Lösung von Sicherheitsproblemen, ständiges Patchen und Bereinigen

Mehr

Was ist t Symantec Endpoint Protection Small Business Edition

Was ist t Symantec Endpoint Protection Small Business Edition Symantec Endpoint Protection Small Business Edition 2013 Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen: Endgerätesicherheit Was ist t Symantec Endpoint Protection Small Business

Mehr

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung Automatische, kontinuierliche und sichere Datensicherungen in der Cloud oder mit einem hybriden Modell aus Backups vor Ort und Cloud-basierten Backups. Datenblatt: Symantec.cloud Nur 21 Prozent der kleinen

Mehr

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013 Produktpräsentation imeet im Business Marketplace Darmstadt, Dezember 2013 imeet Konferenzen unkompliziert durchführen Überblick Unbegrenzte Audio-/ Videokonferenzen mit bis zu 15 Teilnehmern gleichzeitig

Mehr

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Übersicht Fortschrittlicher Bedrohungsschutz Symantec Endpoint Protection kombiniert Symantec AntiVirus mit fortschrittlichen Technologien zur

Mehr

Produktpräsentation Box im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013

Produktpräsentation Box im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013 Produktpräsentation Box im Business Marketplace Darmstadt, Dezember 2013 BOX EFFIZIENTE UND SICHERE ZUSAMMENARBEIT IM TEAM Überblick Box ist die führende Cloud-Lösung für Team-Zusammenarbeit in Unternehmen.

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management McAfee Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management Seit der erste Computervirus vor 25 Jahren sein Unwesen trieb, hat sich die Computersicherheit dramatisch verändert. Sie ist viel komplexer und zeitaufwendiger

Mehr

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac

A1 Desktop Security Installationshilfe. Symantec Endpoint Protection 12.1 für Windows/Mac A Desktop Security Installationshilfe Symantec Endpoint Protection. für Windows/Mac Inhalt. Systemvoraussetzung & Vorbereitung S. Download der Client Software (Windows) S. 4 Installation am Computer (Windows)

Mehr

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL Stand: 02. 02. 2009 UPC Austria GmbH Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien 1 INHALTSVERZEICHNIS Entgeltbestimmungen:... 3 Leistungsbeschreibung:...

Mehr

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Datenblatt: Endpoint Security Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Überblick Symantec Protection Suite Advanced Business Edition ist ein Komplettpaket, das kritische Unternehmensressourcen besser vor

Mehr

ESET. Technologien und Produkte. Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K.

ESET. Technologien und Produkte. Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K. ESET Technologien und Produkte Patrick Karacic Support, Schulung, Projektbetreuung DATSEC Data Security e. K. Wer ist ESET? ESET, spol. s r.o. & Patrick Karacic DATSEC Data Security e. K. ESET, spol. s

Mehr

Avira Professional / Server Security. Date

Avira Professional / Server Security. Date Date Agenda Wozu benötige ich einen Virenschutz für Workstations/Server? Systemanforderungen der Avira Professional Security Was bietet die Avira Professional Security? Systemanforderungen der Avira Professional

Mehr

Auf meinem PC stellen Viren nichts auf den Kopf! Benjamin Ohneseit, Privatanwender. Die Avira Sicherheitslösungen. für Privatanwender und Home-Office

Auf meinem PC stellen Viren nichts auf den Kopf! Benjamin Ohneseit, Privatanwender. Die Avira Sicherheitslösungen. für Privatanwender und Home-Office Auf meinem PC stellen Viren nichts auf den Kopf! Benjamin Ohneseit, Privatanwender Die Avira Sicherheitslösungen für Privatanwender und Home-Office Menschen möchten sicher sein. Computer auch. Mit der

Mehr

W i r p r ä s e n t i e r e n

W i r p r ä s e n t i e r e n W i r p r ä s e n t i e r e n Verbesserte Optik Internet-Schutz neu erfunden Malware kann Sie immer raffinierter ausspionieren. Können Ihre smaßnahmen da mithalten? CA konzentrierte sich auf IT-Experten

Mehr

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT Business Suite DIE GEFAHR IST DA Online-Gefahren für Ihr Unternehmen sind da, egal was Sie tun. Solange Sie über Daten und/oder Geld verfügen, sind Sie ein potenzielles

Mehr

Datenblatt: Messaging-Sicherheit

Datenblatt: Messaging-Sicherheit Datenblatt: Messaging-Sicherheit Optimierte Messaging-, Internet- und Netzwerksicherheit mit einem Minimum an Verwaltungsaufwand Überblick schafft eine sicherere Messaging-, Internet- und Netzwerkumgebung,

Mehr

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Ihr persönlicher Sales-Guide. Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro

Ihr persönlicher Sales-Guide. Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Ihr persönlicher Sales-Guide Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Für jeden Ihrer Kunden die Sicherheit, die er braucht Die Worry-Free-Familie:

Mehr

Die Avira Sicherheitslösungen

Die Avira Sicherheitslösungen Welche Viren? Über 70 Millionen Anwender weltweit Die Avira Sicherheitslösungen für Privatanwender und Home-Office * Quelle: Cowen and Company 12/2008 Mit der Sicherheit persönlicher Daten auf dem Privat-PC

Mehr

Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro

Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Machen Sie aus kleinen Unternehmen große Umsatzchancen: Die Small Business- Lösungen von Trend Micro Ihr persönlicher Sales-Guide Für jeden Ihrer Kunden die Sicherheit, die er braucht Die Worry-Free-Familie:

Mehr

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken

Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Datenblatt: Endpoint Security Symantec Protection Suite Enterprise Edition für Endpoints Effizienter Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken Überblick Mit minimieren Unternehmen das Gefährdungspotenzial der ITRessourcen,

Mehr

Lange Nacht der Wissenschaften 2007. Gefahr aus dem Internet Wie kann ich mein Windows System schützen?

Lange Nacht der Wissenschaften 2007. Gefahr aus dem Internet Wie kann ich mein Windows System schützen? Lange Nacht der Wissenschaften 2007 Gefahr aus dem Internet Wie kann ich mein Windows System schützen? Manuel Selling Humboldt Universität zu Berlin ZE Computer und Medienservice Abt. Systemsoftware und

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton 360

Installation und Aktivierung von Norton 360 Installation und Aktivierung von Norton 360 Sie haben sich für die Software N360 PC entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton 360: Systemvoraussetzungen Bevor Sie die Installation und Aktivierung

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton AntiVirus

Installation und Aktivierung von Norton AntiVirus Installation und Aktivierung von Norton AntiVirus Sie haben sich für die Software Norton AntiVirus PC entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton AntiVirus: Systemvoraussetzungen Bevor Sie die

Mehr

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen

Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Avira Small Business Security Suite Version 2.6.1 Release-Informationen Produktmerkmale Die Avira Small Business Security Suite ist eine komplette Sicherheitslösung, zugeschnitten auf die Erwartungen und

Mehr

Norton 360 Version 3.0

Norton 360 Version 3.0 Norton 360 Version 3.0 [Produktname] Norton 360 Version 3.0 All-In-One Security [Verkaufsargument] [Kaufoptionen] Umfassender, automatischer Schutz für Ihren PC und Ihre Online-Aktivitäten Erhältlich als

Mehr

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern Windows XP in fünf Schritten absichern Inhalt: 1. Firewall Aktivierung 2. Anwendung eines Anti-Virus Scanner 3. Aktivierung der automatischen Updates 4. Erstellen eines Backup 5. Setzen von sicheren Passwörtern

Mehr

Kaspersky Endpoint Security for Windows (für Workstations)

Kaspersky Endpoint Security for Windows (für Workstations) Kaspersky Endpoint Security for Windows (für Workstations) Kaspersky Endpoint Security for Windows (für Workstations) bietet effektiven Schutz für Windows- Workstations durch die Kombination vielfach ausgezeichneter

Mehr

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Das Szenario 2 Früher Auf USB-Sticks Auf Netzlaufwerken Auf CDs/DVDs Auf Laptops & PCs 3 Jetzt Im Cloud Storage

Mehr

Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze

Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Die Lösungen der Kaspersky Open Space Security schützen alle Typen von Netzknoten

Mehr

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany Sicherheit für Ihre Daten Security Made in Germany Auf einen Blick. Die Sicherheitslösung, auf die Sie gewartet haben. Sicherheitslösungen müssen transparent sein; einfach, aber flexibel. DriveLock bietet

Mehr

UPC Austria Services GmbH

UPC Austria Services GmbH UPC Austria Services GmbH Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen für das Zusatzprodukt Internet Security in Tirol Stand 15. März 2010 Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis I) LEISTUNGSBESCHREIBUNG...

Mehr

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Kaspersky Open Space Security steht für den zuverlässigen Schutz von Firmen- Netzwerken, die immer mehr zu offenen Systemen mit ständig wechselnden

Mehr

ESET Smart Security Business Edition

ESET Smart Security Business Edition ESET Smart Security Business Edition ESET Smart Security Business Edition ist eine neue, hochintegrierte Lösung für die Endpunkt-Sicherheit von Unternehmen aller Größen. ESET Smart Security bietet die

Mehr

WINDOWS 7. Druckerkonfiguration - Systemsteuerung - Sicherheit

WINDOWS 7. Druckerkonfiguration - Systemsteuerung - Sicherheit WINDOWS 7 Druckerkonfiguration - Systemsteuerung - Sicherheit Druckerverwaltung ab Seite 91 = Standarddrucker Druckaufträge verwalten ab Seite 96 Systemsteuerung ab Seite 97 System Information über das

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

bhv Das bhv Taschenbuch Andreas Winterer Windows 7 Sicherheit Über 700 Seiten 19,95 (D)

bhv Das bhv Taschenbuch Andreas Winterer Windows 7 Sicherheit Über 700 Seiten 19,95 (D) bhv Das bhv Taschenbuch Andreas Winterer Windows 7 Sicherheit Über 700 Seiten 19,95 (D) Inhaltsverzeichnis 5 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung: Sicherheit auf Ihrem PC 11 Gefährliche Zeiten am PC 14 Haben

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

Business Marketplace: Telekom baut Cloud-Angebot aus

Business Marketplace: Telekom baut Cloud-Angebot aus MEDIENINFORMATION Bonn/Hannover, 04. März 2013 Business Marketplace: Telekom baut Cloud-Angebot aus Über 40 Anwendungen von mehr als 20 Partnerfirmen Collaboration, Sicherheit, Projektmanagement und Finanzen

Mehr

Symantec Endpoint Protection

Symantec Endpoint Protection Symantec Die neue Generation der Virenschutztechnologie von Symantec Übersicht Erweiterter Bedrohungsschutz Symantec kombiniert Symantec AntiVirus mit fortschrittlichen Technologien zur Bedrohungsabwehr

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

Avira Small Business Security Suite. Kurzanleitung

Avira Small Business Security Suite. Kurzanleitung Avira Small Business Security Suite Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Produktinformationen... 3 2.1 Funktionsweise... 3 2.2 Leistungsumfang... 3 2.3 Optimaler Schutz. Schnelle Updates.

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten ohne Vorankündigung

Mehr

enerpy collaborative webased workflows collaborative webbased groupware INDEX 1. Netzwerk Überblick 2. Windows Server 2008

enerpy collaborative webased workflows collaborative webbased groupware INDEX 1. Netzwerk Überblick 2. Windows Server 2008 INDEX 1. Netzwerk Überblick 2. Windows Server 2008 3. SQL Server 2008 (32 Bit & 64 Bit) 4. Benötigte Komponenten 5. Client Voraussetzungen 1 1. Netzwerk Überblick mobile Geräte über UMTS/Hotspots Zweigstelle

Mehr

Sichere Freigabe und Kommunikation

Sichere Freigabe und Kommunikation Sichere Freigabe und Kommunikation F-SECURE PROTECTION FOR SERVERS, EMAIL AND COLLABORATION Die Bedeutung von Sicherheit Die meisten Malware-Angriffe nutzen Softwareschwachstellen aus, um an ihr Ziel zu

Mehr

Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen

Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen PPPvorlage_sxUKMvo-05.00.potx santix AG Mies-van-der-Rohe-Straße 4 80807 München www.santix.de santix AG 2 Sicherheit in der IT Was bedeutet Sicherheit

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

Gefahren der Internetnutzung. Ihr Referent: Jürgen Frank

Gefahren der Internetnutzung. Ihr Referent: Jürgen Frank Ihr Referent: Jürgen Frank Aufbau und Hierarchie des Internet Installieren und Einrichten einer OS/Firewall inkl. Virenscanner Problematik der Suchmaschinennutzung Soziale Netzwerke Nutzung des Smartphone

Mehr

Norton Security 1 User 10 Device mit Backup

Norton Security 1 User 10 Device mit Backup Norton Security mit Backup BB ACT KATEGORIE Produktname Produktpositionierung und -übersicht Zielkunde Primär: Die Familie steht im Mittelpunkt Familien, die ihre Geräte mühelos schützen möchten unabhängig

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Inhalt 1.1 für die Personalwirtschaft... 3 1.1.1 Allgemeines... 3 1.1.2 Betriebssysteme und Software... 3 1.2 Hinweise zur Verwendung von Microsoft Office...

Mehr

Technische Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen Technische Voraussetzungen Um NextPhysio Videos abspielen zu können, müssen ihr Computer und ihre Internetverbindung bestimmte Anforderungen erfüllen. Hier finden Sie alles - übersichtlich aufbereitet

Mehr

Kurzanleitung (Standardinstallation)

Kurzanleitung (Standardinstallation) Kurzanleitung (Standardinstallation) ESET Smart Security / ESET NOD32 Antivirus Kurzanleitung Seite 2 Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für den Einsatz eines ESET Antivirenproduktes entschieden haben.

Mehr

Windows 7 Sicherheit

Windows 7 Sicherheit DAS bhv TASCHENBUCH Windows 7 Sicherheit Das Anti-Scareware-Buch von Andreas Winterer 1. Auflage Windows 7 Sicherheit Winterer schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische

Mehr

Anleitung Windows 7 XP Mode

Anleitung Windows 7 XP Mode Anleitung Windows 7 XP Mode Wieso Anleitung? Wieso eine Anleitung für den Windows 7 XP Mode? Ganz einfach, weil man den Windows 7 XP Mode erst installieren und noch dazu ein paar Dinge wissen muss!! Der

Mehr

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Eine Anleitung für kleine Unternehmen Inhalt Abschnitt 1: Vorstellung des Windows XP-Modus für Windows 7 2 Abschnitt 2: Erste Schritte mit dem Windows

Mehr

Die in diesem Dokument aufgelisteten Anforderungen an das Betriebssystem schließen die aktuellen Patches und Servivepacks ein.

Die in diesem Dokument aufgelisteten Anforderungen an das Betriebssystem schließen die aktuellen Patches und Servivepacks ein. Systemanforderungen Die unten angeführten Systemanforderungen für Quark Publishing Platform sind grundlegende Anforderungen, Ihre Benutzerzahl, Asset-Anzahl und Anzahl der Asset-Versionen beeinflussen

Mehr

Schnellstart-Anleitung

Schnellstart-Anleitung Schnellstart-Anleitung 1. Über diese Anleitung Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Installation von BitDefender Security for Exchange und bei den ersten Schritten mit dem Programm. Detailliertere Anweisungen

Mehr

Schnellstart-Anleitung

Schnellstart-Anleitung Schnellstart-Anleitung 1. Über diese Anleitung Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Installation von BitDefender Security for File Servers und bei den ersten Schritten mit dem Programm. Detailliertere Anweisungen

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen INDEX Netzwerk Überblick Benötigte n für: Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows SQL Server 2008 (32 Bit & 64 Bit) Windows SQL Server 2012 Client Voraussetzungen

Mehr

Toshiba EasyGuard in der Praxis: Tecra A3X

Toshiba EasyGuard in der Praxis: Tecra A3X Toshiba EasyGuard in der Praxis Toshiba EasyGuard in der Praxis: Tecra A3X Toshiba EasyGuard-Checkliste: Was steckt im Tecra A3X? Enorme Mobilität zu einem erschwinglichen Preis: Toshiba EasyGuard umfasst

Mehr

KAV/KIS 2014 Global Messaging- Leitfaden

KAV/KIS 2014 Global Messaging- Leitfaden KAV/KIS 2014 Global Messaging- Leitfaden Headlines Kaspersky Internet Security 2014 Kaspersky Anti-Virus 2014 Premium-Schutz für den PC Essenzieller PC-Schutz Produktbeschreibung 15/25/50 Kaspersky Internet

Mehr

Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia)

Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia) Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia) Seite 1 / 5 Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win Retrospect Multi Server Edition wurde für kleine und mittlere sowie

Mehr

Symantec Network Access Control

Symantec Network Access Control Symantec Network Access Control Weitreichende Unterstützung für Endgeräte-Compliance Überblick ist eine umfangreiche, durchgängige Lösung für Netzwerkgerätesteuerung, mit deren Hilfe Unternehmen den Zugriff

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Downloadlinks für Bitdefender-Sicherheitslösungen

Downloadlinks für Bitdefender-Sicherheitslösungen Downloadlinks für Bitdefender-Sicherheitslösungen Sehr geehrter Kunde, Dieses Dokument soll Ihnen bei der Installation und beim Einsatz der Bitdefender- Sicherheitslösungen helfen. Zu diesem Zweck haben

Mehr

AVG Anti-Virus Free: Small Business Edition Einführung und Überblick. August 2009

AVG Anti-Virus Free: Small Business Edition Einführung und Überblick. August 2009 AVG Anti-Virus Free: Small Business Edition Einführung und Überblick August 2009 AVG: Erste kostenlose Sicherheitslösung für kleine Unternehmen AVG ist der erste Hersteller, der eine kostenlose Sicherheitssoftware

Mehr

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen - Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten

Mehr

Symantec Mobile Security

Symantec Mobile Security Fortschrittlicher Bedrohungsschutz für mobile Geräte Datenblatt: Endgeräteverwaltung und Mobilität Übersicht Die Kombination aus unkontrollierten App Stores, Plattformoffenheit und beachtlichem Marktanteil

Mehr

Symantec Multi-tier Protection Small Business Edition

Symantec Multi-tier Protection Small Business Edition Bewährter Schutz vor Malware- und E-Mail-Bedrohungen Übersicht ist eine einfache, bedienungsfreundliche und kostengünstige Lösung, die Unternehmensressourcen mithilfe von Symantecs bewährtem Schutz weitgehend

Mehr

Sucuri Websiteschutz von

Sucuri Websiteschutz von Sucuri Websiteschutz von HostPapa Beugen Sie Malware, schwarzen Listen, falscher SEO und anderen Bedrohungen Ihrer Website vor. HostPapa, Inc. 1 888 959 PAPA [7272] +1 905 315 3455 www.hostpapa.com Malware

Mehr

3 Konfiguration von Windows

3 Konfiguration von Windows Einführung 3 Konfiguration von Windows Vista Sicherheitseinstellungen Lernziele: Die UAC (User Account Control) Der Windows Defender Sicherheit im Internet Explorer 7 Die Firewall Prüfungsanforderungen

Mehr

IT-KONZEPT A NLAGE H ANDREICHUNG ZUR B ESCHAFFUNG UND E INSATZ DER E VANGELISCHEN L ANDESKIRCHE IN W ÜRTTEMBERG

IT-KONZEPT A NLAGE H ANDREICHUNG ZUR B ESCHAFFUNG UND E INSATZ DER E VANGELISCHEN L ANDESKIRCHE IN W ÜRTTEMBERG IT-KONZEPT DER E VANGELISCHEN L ANDESKIRCHE IN W ÜRTTEMBERG A NLAGE H ANDREICHUNG ZUR B ESCHAFFUNG UND E INSATZ Stuttgart, im November 2012 Herausgegeben von Referat Informationstechnologie Evangelischer

Mehr

Avira Version 2012 (Windows) Release-Informationen

Avira Version 2012 (Windows) Release-Informationen Release-Informationen 1. Erhöhte Stabilität und Zuverlässigkeit Alle Komponenten sind nun wesentlich widerstandsfähiger, um gegen gezielte Malware-Attacken, die immer aggressiver werden, bestehen zu können.

Mehr

Effizientes Sicherheits-Management von Endbenutzergeräten

Effizientes Sicherheits-Management von Endbenutzergeräten Effizientes Sicherheits-Management von Endbenutzergeräten Kammerstetter Bernhard Client Technical Professional IBM Tivoli http://www-01.ibm.com/software/tivoli/solutions/endpoint/ Bernhard_Kammerstetter@at.ibm.com

Mehr

SO VERKAUFEN SIE NORMAN PRODUKTE ERFOLGREICH!

SO VERKAUFEN SIE NORMAN PRODUKTE ERFOLGREICH! Partner Guide SO VERKAUFEN SIE NORMAN PRODUKTE ERFOLGREICH! Entscheidend für den Verkaufserfolg ist es, die angebotenen Produkte und ihre Merkmale zu kennen und zu wissen, für welche Zielgruppe sie wie

Mehr

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal]

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] IT-Services & Solutions Ing.-Büro WIUME [Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal by Ing.-Büro WIUME / Kaspersky Lab

Mehr

tzeforderung Installationsleitfaden Dieser Wegweiser führt Sie durch die Installation des Programms

tzeforderung Installationsleitfaden Dieser Wegweiser führt Sie durch die Installation des Programms tzeforderung Installationsleitfaden Dieser Wegweiser führt Sie durch die Installation des Programms EDV-Beratung Thomas Zecher 25.05.2013 1. Inhalt 2. Systemvoraussetzungen... 3 a).net Framework... 3 b)

Mehr

Avira Endpoint Security. Kurzanleitung

Avira Endpoint Security. Kurzanleitung Avira Endpoint Security Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Produktinformationen... 3 2.1 Funktionsweise... 3 2.2 Leistungsumfang... 3 2.3 Optimaler Schutz. Schnelle Updates. Effiziente

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

DBRS GmbH. IT-Flat IT-Concept IT-Host IT-Mobile. IT-Management einen Mausklick entfernt 1/20

DBRS GmbH. IT-Flat IT-Concept IT-Host IT-Mobile. IT-Management einen Mausklick entfernt 1/20 DBRS GmbH IT-Flat IT-Concept IT-Host IT-Mobile DBRS GmbH Greschbachstraße 12 76229 Karlsruhe Telefon: 0721 / 570 409 0 dbrs.de info@dbrs.de 1/20 Next Generation Antivirus DBRS GmbH Roland Lauck Markus

Mehr

Sicherheit im IT Umfeld

Sicherheit im IT Umfeld Sicherheit im IT Umfeld Eine Betrachtung aus der Sicht mittelständischer Unternehmen Sicherheit im IT Umfeld Gibt es eine Bedrohung für mein Unternehmen? Das typische IT Umfeld im Mittelstand, welche Gefahrenquellen

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 PROAKTIVER SCHUTZ FÜR IHRE DATEN Nur eine Firewall, die kontinuierlich

Mehr

INDEX. Netzwerk Überblick. Benötigte Komponenten für: Windows Server 2008. Windows Server 2008 R2. Windows Server 2012

INDEX. Netzwerk Überblick. Benötigte Komponenten für: Windows Server 2008. Windows Server 2008 R2. Windows Server 2012 INDEX Netzwerk Überblick Benötigte Komponenten für: Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows SQL Server 2008 (32 Bit & 64 Bit) Windows SQL Server 2012 Client Voraussetzungen

Mehr

Worry-FreeTM. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Administrator s Guide. Securing Your Journey to the Cloud

Worry-FreeTM. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Administrator s Guide. Securing Your Journey to the Cloud Worry-FreeTM Business Security Standard- und Advanced-Versionen Securing Your Journey to the Cloud Administrator s Guide Systemvoraussetzungen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen

Mehr

Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung. Gefördert vom. Datenschutz und Datensicherheit. Aufgaben

Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung. Gefördert vom. Datenschutz und Datensicherheit. Aufgaben Gefördert vom Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Datenschutz und Datensicherheit Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 1 zu Kapitel 1... 5 1.1 Aufgabe 1 Gefährdung von Daten...5 1.2 Aufgabe

Mehr

Bin ich fit für myconvento?

Bin ich fit für myconvento? Bin ich fit für myconvento? Sie planen den Einsatz unserer innovativen Kommunikationslösung myconvento und fragen sich gerade, ob Ihr Rechner die Anforderungen erfüllt? Hier erfahren Sie mehr. Inhalt Was

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Ratgeber zum Schutz vor Cyberkriminalität im Unternehmen

Ratgeber zum Schutz vor Cyberkriminalität im Unternehmen Ratgeber zum Schutz vor Cyberkriminalität im Unternehmen Einführung Cyberkriminalität kann Ihrem Unternehmen verheerenden Schaden zufügen. Dieses Handbuch zeigt einige einfache Maßnahmen auf, mit denen

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software MAXDATA Computer Produktinformation Highlights USB 3.0 mit bis zu 5GB/s Übertragungsrate Bootfähigkeit Integrierte Backup Software Robustes Aluminium Gehäuse MAXDATA b.drive Einsatzbereiche Systembackup

Mehr

Systemvoraussetzungen und Installation

Systemvoraussetzungen und Installation Systemvoraussetzungen und Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Einleitung... 2 2. Einzelarbeitsplatzinstallation... 3 3. Referenz: Client/Server-Installation... 5 3.1. Variante A:

Mehr

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung SFKV MAP Offline-Erfassungstool Autor(en): Martin Schumacher Ausgabe: 16.02.2010 1. Allgemein Damit das Offlinetool von MAP ohne Internetverbindung betrieben werden kann, muss auf jedem Arbeitsplatz eine

Mehr

IT kompetent & wirtschaftlich

IT kompetent & wirtschaftlich IT kompetent & wirtschaftlich 1 IT-Sicherheit und Datenschutz im Mittelstand Agenda: - Wieso IT-Sicherheit und Datenschutz? - Bedrohungen in Zeiten globaler Vernetzung und hoher Mobilität - Risikopotential

Mehr

G Data Lösungen für Privatanwender

G Data Lösungen für Privatanwender G Data Lösungen für Privatanwender Sicherheit Made in Germany G Data Endkunden-Lösungen bieten eine optimale Mischung aus perfektem Schutz und anwenderfreundlicher Bedienung. Auspacken, installieren und

Mehr

ISO INTERCOM School Office

ISO INTERCOM School Office ISO INTERCOM School Office Zusammenfassung der Systemvoraussetzungen und Systemkonfiguration Alle Rechte vorbehalten! 2011 INTERCOM GmbH (se) Das nachfolgende Dokument behandelt einige der häufigsten Support-Anfragen

Mehr