Präsentation. Schweizer Padel Verband (SPV) 24. Oktober Schweizer Padel Verband (SPV) Swiss Padel Association (SPA)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Präsentation. Schweizer Padel Verband (SPV) 24. Oktober 2010. Schweizer Padel Verband (SPV) Swiss Padel Association (SPA)"

Transkript

1 Präsentation Schweizer Padel Verband (SPV) 24. Oktober 2010 Schweizer Padel Verband (SPV) Swiss Padel Association (SPA) Glattalstrasse 155 CH-8052 Zürich 1

2 Padel - Ergänzungssport zu Tennis Padel ist eine komplementäre Sportart zu Tennis, da viele Eigenschaften (z.b. Tennisnetz, Tennisball, Punktesystem oder Grundschläge) genau gleich wie im Tennis sind. Padel wird insbesondere beim Bambini- und Kindertraining für das erlernen der Tennisgrundschläge (Vorhand, Backhand und Volley) eingesetzt, da das Spielfeld viel kleiner ist und die Bälle durch die Gitter- und Glaswände nicht weit weg fliegen können. Padel hilft aktiven Tennisspielern ihr Netzspiel (Volley und Smash) und den Slice zu verbessern, da der Padelschläger keine Saiten hat und der Ball punktgenauer getroffen werden muss. Padelplätze werden oft in bestehenden Sport- und Tennisanlagen installiert. In einigen Ländern (z.b. Spanien, Italien oder Frankreich) besteht eine Kooperation mit den Nationalen Tennisverbänden, um Synergien der beiden Sportarten zu nützen. 2

3 Agenda 1. Was ist Padel für eine Sportart? 2. Schweizer Padel Verband 3. Pilotprojekt TC Unterengstringen 3

4 Geschichte Die Sportart Padel entstand 1965 in Acapulco, Mexiko, als sich der Mexikaner Don Enrique Corcuera entschloss auf einem kleinen Platz in seiner Residenz Tennisspielen zu können. Da der Platz nicht ausreichte und ausserdem auf einigen Seiten von Mauern begrenzt war, wurde daraus statt einem Tennisplatz ein Spielfeld mit kleineren Ausmassen, wobei es vollkommen von einer Kombination aus Beton und Metallnetz umgeben war, damit die Bälle nicht aus dem Spielfeld flogen. Heute ist die Sportart vorwiegend in Südamerika und Spanien verbreitet, wobei jedes Jahr 2-4 Länder hinzukommen. 4

5 Entwicklung 1965: Entstehung in Acapulco, Mexiko durch Don Enrique Corcuera 1977: Schnelle Verbreitung von Padel, zuerst in Spanien (~2 Mio. Spieler) und in Argentinien (~2.5 Mio. Spieler) 1991: Gründung internationaler Padel Weltverband in Madrid (www.padelfip.com) 2005: Gründung Padel Pro Tour (PPT), welche professionelle Turniere vorwiegend in Südamerika und Spanien organisieren (www.padelprotour.com) 2006: Gründung Schweizer Padel Verband Heute: 22 nationale Verbände mit ~5.0 Mio Spieler weltweit 5

6 Verbände International 6

7 Erfolgsstory Spanien Spieler: Lizenziert: Regionale Verbände: 17 Padelclubs: 336 Pädelplätze: ~ Padelmarken: Padelclubs 7

8 Platz und Ausrüstung Mischung aus Squash und Tennis. Rück- und Teile der Seitenwände (rot im Bild) sind aus Glas. Rest der Seiten- und Rückwände sind Metallgitter (grau im Bild). Padel wird nur im Doppel gespielt. Der Schläger (Padel) ist kleiner als ein Tennisschläger und hat keine Seiten. Der Ball und das Punktesystem sind weitgehend dieselben wie beim Tennis. Der Ball darf, nach Aufsetzen im Spielfeld, an die Glasscheibe aufspringen und von dort direkt abgenommen werden. 8

9 Platz Dimensionen Tennis Dimensionen Länge: 23.7m Breite: 10.97m Fläche: 200 m2 Padel Dimensionen Länge: 20m Breite: 10m Höhe: 3-4m Fläche: 200 m2 9

10 Impressionen Padelturniere 10

11 Agenda 1. Was ist Padel für eine Sportart? 2. Schweizer Padel Verband 3. Pilotprojekt TC Unterengstringen 11

12 Vision Die Sportart Padel in der Schweiz zu entwickeln und fördern, damit möglichst viele Menschen, ob jung oder alt, diesen Sport aktiv, als Freizeit- oder Wettkampfsport, spielen können. 12

13 Meilensteine Gründung Schweizer Padel Verband (SPV) Mitglied der Federacion Internation de Padel (FIP) Internetauftritt swisspadel.ch Erster Padelplatz in der Schweiz 1. Länderspiel Schweiz-USA-Österreich Teilnahme Herren an Weltmeisterschaft in Canada 2009 Ausbildung zertifizierter Padel-Trainer Verschiedene Padelveranstaltungen Teilnahme Frauen/Herren Europameisterschaft in Portugal 2010 Erster Padelplatz in Zürich 1. Länderspiel Schweiz-Italien Pilotprojekt TC Unterengstringen in Zürich Teilnahme Damen/Herren an Weltmeisterschaft in Mexico 13

14 Schweizer Herren Nationalteam WM in Calgary Canada

15 Schweizer Herren/Damen Nationalteam EM in Cascais Portugal

16 Padel in Schweizer Medien 16

17 Verbandsstruktur Federation International de Padel (FIP) Schweizer Padel Verband Padel Regionalverband Genf (2011) Padel Regionalverband Vaud (2011) Padel Regionalverband Schaffhausen (2011) Padel Regionalverband Zürich (2011) In Planung In Planung In Planung TC Unterengstringen Padel Club Zürich 17

18 Agenda 1. Was ist Padel für eine Sportart? 2. Schweizer Padel Verband 3. Pilotprojekt TC Unterengstringen 18

19 Pilotprojekt Zürich - TC Unterengstringen Der TC Unterengstringen ist ein Pilotprojekt um Padel in einem Tennisclub zu integrieren. Clubmitglieder sowie Externe können hier Padel ausprobieren. Des weiteren wird der Platz für Nationaltrainings und Events verwendet. 19

20 Standortanalyse - TC Unterengstringen Der TC Unterengstringen bietet in schöner Umgebung 6 Tennisplätze und ein Clubhaus. Der Padelplatz wurde auf dem bestehenden Trainingsplatz mit Tenniswand aufgestellt.

21 Standortanalyse - TC Unterengstringen 28m 11.5m Grundstückabhängige Vorraussetzungen: 7.5m - Grundstück: min. 25m Lang, 15m Breit, 6.5m Höhe ( für Hallen) - festes Fundament (z.b. Beton, Hartbelag, Kunstrasen, Sand) - ebene Fläche

22 Padelplatz Glasplatz Luxusvariante Es gibt drei verschiedene Padelplatzausführungen: - Pädelplätze mit Glaswänden (von Standard bis Luxusvarianten) - Pädelplätze mit Betonwänden (meist in öffentlichen Anlagen) - Padelplätze mit Holzwänden (mobile Plätze für einfachen Auf-/Abbau)

23 Kontakt Bei Fragen und weiteren Auskünften über den Verband wenden Sie sich bitte an: Mario Jacober Präsident SPV Fritz Jacober Technischer Leiter Glattalstrasse 155 CH-8052 Zürich Mobile: Mobile:

Was ist Padel? Kurbeschrieb Bilder und Videos Padelplatz Padel Schläger und Ball Regeln

Was ist Padel? Kurbeschrieb Bilder und Videos Padelplatz Padel Schläger und Ball Regeln Was ist Padel? Kurbeschrieb Padel ist eine Mischung aus ⅔ Tennis und ⅓ Squash. Der Ball darf via Glaswand übers Netz ins gegnerische Feld gespielt werden. Bilder und Videos Eine Bildstrecke findet sich

Mehr

sponsoring dossier 2008

sponsoring dossier 2008 sponsoring dossier 2008 Vision: Den Padel Sport in der Schweiz fördern und dass möglichst viele Menschen, ob jung oder alt, diesen Sport in Zukunft aktiv, als Freizeit- oder Wettkampfsport, spielen werden.

Mehr

PADEL. Die am schnellsten wachsende Sportart der Welt

PADEL. Die am schnellsten wachsende Sportart der Welt PADEL Die am schnellsten wachsende Sportart der Welt Wir sind spezialisierte Designer von Sportanlagen, Produkte höchster Qualität und Materialien, und des Details von Oberflächen kümmern, weil sie die

Mehr

Juniorenförderungskonzept TC Horw

Juniorenförderungskonzept TC Horw Juniorenförderungskonzept TC Horw 1. Einleitung Die Juniorenförderung ist dem TC Horw ein grosses Anliegen. Wir möchten die Kinder und Jugendlichen für den Tennissport begeistern, ihnen eine sinnvolle

Mehr

Telefon 044 836 78 78 www.grindel-sport.ch 1

Telefon 044 836 78 78 www.grindel-sport.ch 1 Telefon 044 836 78 78 www.grindel-sport.ch 1 Wir danken allen Sponsoren, welche unsere JuniorInnen in irgendeiner Art fördern, für Ihre Unterstützung. Hotel Welcome Inn, Kloten Point Swiss, Wallisellen

Mehr

SportDenkWerk e.v. Wer wir sind und was wir tun.

SportDenkWerk e.v. Wer wir sind und was wir tun. SportDenkWerk e.v Wer wir sind und was wir tun. Wer wir sind. SportDenkWerk e.v. ist ein Förderverein mit dem Satzungszweck Sportvereine zu fördern. Insbesondere der Kinder- und Jugendsport ist unser Anliegen

Mehr

Förderung des Frauenfußballs Sponsoring. Thierry Weil FIFA-Direktor Marketing

Förderung des Frauenfußballs Sponsoring. Thierry Weil FIFA-Direktor Marketing Förderung des Frauenfußballs Sponsoring Thierry Weil FIFA-Direktor Marketing Sponsoring des Frauenfußballs - Status quo des Frauenfußballs es ist schwer, ein globales Sponsoring zu verkaufen, da der Frauenfußball

Mehr

SWISS STREETHOCKEY ASSOCIATION

SWISS STREETHOCKEY ASSOCIATION SWISS STREETHOCKEY ASSOCIATION INHALTSVERZEICHNIS 2 STREETHOCKEY 4 WARUM STREETHOCKEY 6 SSHA 8 VEREINE 9 MITGLIEDSCHAFT 10 SSHR REFEREE 11 INTERNATIONALES 12 NATIONALTEAMS 14 ZUKUNFT 16 ZIELE STREETHOCKEY

Mehr

Kids Tennis. Sponsorendokumentation

Kids Tennis. Sponsorendokumentation Kids Tennis Sponsorendokumentation Sponsoring Kids Tennis 11/09/15 1 Inhaltsverzeichnis Swiss Tennis in Zahlen 3 Kids Tennis in Zahlen 4 Impressionen 5 Steckbrief 6 Kids Tennis in der Übersicht 8 Lernen

Mehr

1 Auf die Plätze Tennis los! Einleitung

1 Auf die Plätze Tennis los! Einleitung Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 Einleitung... 5 1 Auf die Plätze Tennis los!... 7 2 Aufwärmen und Einspielen... 23 3 Einsteiger... 55 4 Sportliche Anfänger und sportliche Senioren... 91 5 Fortgeschrittene

Mehr

BIKEPOLO MÜNCHEN E.V ÜBER DEN VEREIN

BIKEPOLO MÜNCHEN E.V ÜBER DEN VEREIN BIKEPOLO-MÜNCHEN.DE BIKEPOLO MÜNCHEN E.V ÜBER DEN VEREIN Bikepolo München e.v. besteht seit 2010 und ist neben weiteren bayerischen Städten wie Augsburg, Ulm oder Nürnberg, einer von über 300 Vereinen

Mehr

BIKEPOLO MÜNCHEN E.V.

BIKEPOLO MÜNCHEN E.V. BIKEPOLO-MÜNCHEN.DE BIKEPOLO MÜNCHEN E.V. ÜBER DEN VEREIN Bikepolo München e. V. besteht seit 2010 und ist neben weiteren bayerischen Städten wie Augsburg, Ulm oder Nürnberg, einer von über 300 Vereinen

Mehr

Tennisclub TSV Burgdorf

Tennisclub TSV Burgdorf Tennisclub TSV Burgdorf Aktive Freizeitgestaltung der Tennisjugend Vom 6. - 18. Lebensjahr TC TSV Burgdorf Tennisweg 1 31303 Burgdorf www.tc-tsv-burgdorf.de Tel. 05136-2297 Fax. 05136-896920 Die Philosophie

Mehr

Sponsoring Potentiale abseits von König Fußball: So aktiviert SAXOPRINT sein Eishockey Sponsoring

Sponsoring Potentiale abseits von König Fußball: So aktiviert SAXOPRINT sein Eishockey Sponsoring Sponsoring Potentiale abseits von König Fußball: So aktiviert SAXOPRINT sein Eishockey Sponsoring Agenda Vorstellung the sportsman media holding Sponsoring Potentiale abseits von König Fußball Best Case

Mehr

HANDBALL ICH TRAINIERE. Trainiere deine Technik Verbessere Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit. Extra: Interview mit Paul Drux VERLAG.

HANDBALL ICH TRAINIERE. Trainiere deine Technik Verbessere Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit. Extra: Interview mit Paul Drux VERLAG. Barth/Nowak ICH TRAINIERE HANDBALL Trainiere deine Technik Verbessere Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit Extra: Interview mit Paul Drux VERLAG Interessantes rund um den Handballsport So ist der Handballsport

Mehr

Haltet die Seiten frei

Haltet die Seiten frei Haltet die Seiten frei Jeder Spieler versucht, die in seinem Feld liegenden Bälle in das andere Feld zu schlagen. Förderung der Ballsicherheit. Es wird eine Sicherheitszone festgelegt, die nicht betreten

Mehr

24/08-27/08/2017 WE BRING BEACH TENNIS TO THE WORLD! ITF BEACH TENNIS OPEN SAARLOUIS

24/08-27/08/2017 WE BRING BEACH TENNIS TO THE WORLD! ITF BEACH TENNIS OPEN SAARLOUIS 8 124 24/08-27/08/2017 WE BRING BEACH TENNIS TO THE WORLD! ITF BEACH TENNIS OPEN SAARLOUIS 125 126 ITF BEACH TENNIS OPEN SAARLOUIS 2017 ZfactsXY 24. bis 27. August 2017 zum ersten Mal statt und sind ein

Mehr

DIE NEUE GENERATION. Mädchen und Frauen im Tennis. selbstbewußt athletisch körperbewußt und körperbetont offensiv außerhalb und auf dem Platz

DIE NEUE GENERATION. Mädchen und Frauen im Tennis. selbstbewußt athletisch körperbewußt und körperbetont offensiv außerhalb und auf dem Platz DIE NEUE GENERATION Mädchen und Frauen im Tennis selbstbewußt athletisch körperbewußt und körperbetont offensiv außerhalb und auf dem Platz Mädchen und Frauen im Tennis Zunehmende Attraktivität des Frauentennis

Mehr

Tennisclub Kreuzlingen Werbemappe

Tennisclub Kreuzlingen Werbemappe Werbemappe Inhalt Der Sponsoringverantwortliche 4 Der Verein 5 Die Junioren 8 Das Sponsoring Verein 11 Das Sponsoring Meisterschaften 15 Der Dank 20 3 Fürs Sponsoring verantwortlich Remo Spirig Sponsoring

Mehr

Reglement Regionalkader

Reglement Regionalkader Reglement Regionalkader 2018/2019 JUKON Reglement Regionalkader 2018/2019 2 Reglement Regionalkader 2018/2019 Das Förderkonzept der Regionalkader ist Teil des Gesamtförderkonzepts von Swiss Tennis. Das

Mehr

Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika

Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika 1. Lesen Sie den Text und beantworten Sie die Fragen Für Kaiser Franz ist der 11. Juni 2010 ein wichtiger Tag. Um 16 Uhr wird er an diesem Tag in Südafrika

Mehr

Herzlich willkommen. Fachtagung Keine sexuellen Übergriffe im Sport. Kommunikation bei schwierigen Situationen 14. November 2012

Herzlich willkommen. Fachtagung Keine sexuellen Übergriffe im Sport. Kommunikation bei schwierigen Situationen 14. November 2012 Herzlich willkommen Fachtagung Keine sexuellen Übergriffe im Sport Kommunikation bei schwierigen Situationen 14. November 2012 Tagungsprogramm Begrüssung und Information Richtig kommunizieren damit aus

Mehr

Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen-Nationalteam

Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen-Nationalteam Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen-Nationalteam 1 Ausbildung Diplomierte Fußballtrainerin Berufserfahrung und Erfolge (20 Jahre Spitzenfußballerin und seit über 16 Jahren als

Mehr

Internationales Fussballtennis-Turnier. Ein Charity-Projekt für Bosco Arena

Internationales Fussballtennis-Turnier. Ein Charity-Projekt für Bosco Arena Internationales Fussballtennis-Turnier Ein Charity-Projekt für Bosco Arena Internationales Fussballtennis-Turnier Ein Charity-Projekt für Bosco Arena Fr. 20. bis So. 22. Juni 2014 Dreifachturnhalle, Sarnen

Mehr

International Goalkeeper Kongress

International Goalkeeper Kongress 1 International Goalkeeper Kongress INHALTSVERZEICHNIS 1. Fakten 2. Ziele 3. Historie 4. Themen 5. Medien 6. Partner 2 International Goalkeeper Kongress Fakten Schirmherr seit 2008: Zielgruppe: Konferenzsprachen:

Mehr

Werbung und Sponsoring beim TC Allschwil 2015

Werbung und Sponsoring beim TC Allschwil 2015 Werbung und Sponsoring beim TC Allschwil 2015 www.tcallschwil.ch Unser Profi l Der Tennisclub Allschwil wurde 2011 gegründet. Als Nachfolgeclub des Tennis Clubs Ciba verfügen wir über mehr als 60 Jahre

Mehr

ARBETSBLAD. NACHRICHTEN AUF DEUTSCH 28. Oktober Fragen zu den Nachrichten Stufe Wie lange sind die Deutschen am Tag im Internet?

ARBETSBLAD. NACHRICHTEN AUF DEUTSCH 28. Oktober Fragen zu den Nachrichten Stufe Wie lange sind die Deutschen am Tag im Internet? ARBETSBLAD PRODUCENT: THILO JAHN PROJEKTLEDARE: EVA BLOMBERG SÄNDNINGSDATUM: 2017-10-28 NACHRICHTEN AUF DEUTSCH 28. Oktober 2017 Fragen zu den Nachrichten Stufe 1-2 1. Wie lange sind die Deutschen am Tag

Mehr

Fußball: Die Ukraine darf doch nicht mit zur WM- Endrunde

Fußball: Die Ukraine darf doch nicht mit zur WM- Endrunde Fußball: Die Ukraine darf doch nicht mit zur WM- Endrunde Moskau. Eine starke Aufholjagd von Frankreich im Play-off- Spiel zur Fußball-WM-Endrunde 2014 in Brasilien hat alle ukrainischen Träume beendet

Mehr

Mit der Vereinsgründung zum. Jahresbeginn 2017 sind wir, der. Futsal Club Warriors Saar e.v. (kurz: FCWR),

Mit der Vereinsgründung zum. Jahresbeginn 2017 sind wir, der. Futsal Club Warriors Saar e.v. (kurz: FCWR), Über uns (I) Mit der Vereinsgründung zum Jahresbeginn 2017 sind wir, der Futsal Club Warriors Saar e.v. (kurz: ), der erste reine Futsal-Verein im Saarland bzw. im gesamten Regionalverband Südwest. Über

Mehr

H A M B U R G ITSF WORLD CUP 2017 HAMBURG, GERMANY SPONSORINGKONZEPT A P R IL

H A M B U R G ITSF WORLD CUP 2017 HAMBURG, GERMANY SPONSORINGKONZEPT A P R IL ITSF WORLD CUP ITSF WORLD CUP 2017 HAMBURG, GERMANY SPONSORINGKONZEPT H A M B U R G A P R IL 2 0 1 7 3 INHALT 3 8 12 16 TISCHFUSSBALL ITSF WORLD CUP DIE TISCHFUSSBALL WELTMEISTERSCHAFT ITSF WORLD CUP 2017

Mehr

SPORTARTSPEZIFISCHE NOMINIERUNGS- KRITERIEN RIO DE JANEIRO 2016

SPORTARTSPEZIFISCHE NOMINIERUNGS- KRITERIEN RIO DE JANEIRO 2016 SPORTARTSPEZIFISCHE NOMINIERUNGS- KRITERIEN RIO DE JANEIRO Deutscher Segler-Verband Aktualisiert und verabschiedet am 03.11.2015 Deutscher Segler-Verband 1. Sportart Segeln 2. Wettkampfzeitraum 08.-19.08.

Mehr

Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug

Erlebnisbericht Showcase der Rolling Thunder Bern an der Streethockey-WM in Zug Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug Die Funk Gruppe Schweiz unterstützte am 27. Juni 2015 den E-Hockey Showcase an der Streethockey WM in Zug. Auf den folgenden

Mehr

Junioren Nationalkader

Junioren Nationalkader Junioren Nationalkader Sponsorendokumentation Sponsoring Junioren Nationalkader 08/06/16 1 Inhaltsverzeichnis Swiss Tennis in Zahlen 3 Steckbrief 4 Top-Juniors 7 Ihre Benefits 8 Unsere Leistungen für Sie

Mehr

Unterwasserhockey Schweiz Jahresbericht, 2014. Bericht von Martin Reed.

Unterwasserhockey Schweiz Jahresbericht, 2014. Bericht von Martin Reed. Unterwasserhockey Schweiz Jahresbericht, 2014 Bericht von Martin Reed. Ein grosse Dankeschön an Silvania Avelar und zu den UWH-Gruppenleitern für ihre Arbeit in 2014, und für die Übersetzungen an DE: Wolfgang

Mehr

Tennis wird bunter. Regelungen im Bayerischen Tennis-Verband zum Mannschafts- und Turnierbereich für Kinder unter 12 Jahren

Tennis wird bunter. Regelungen im Bayerischen Tennis-Verband zum Mannschafts- und Turnierbereich für Kinder unter 12 Jahren Tennis wird bunter Regelungen im Bayerischen Tennis-Verband zum Mannschafts- und Turnierbereich für Kinder unter 12 Jahren Play+Stay Was Trainer, Vereine und Eltern wissen müssen Unsere Kinder lernen Tennis

Mehr

Kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU) Grösste Chancen Zurich Umfrage unter KMUs 2014

Kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU) Grösste Chancen Zurich Umfrage unter KMUs 2014 Kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU) Grösste Chancen Zurich Umfrage unter KMUs 20. Oktober 20 Inhaltsverzeichnis Einleitung Methodik S. 03 Stichprobenstruktur S. 04 Ergebnisse Zusammenfassung S. 09

Mehr

Trainingsaufbau/Zielgruppen/Voraussetzungen

Trainingsaufbau/Zielgruppen/Voraussetzungen FISCHLI SPORTS BORDACKERSTR. 39 CH 8610 USTER Fon : 044 942 09 90 e-mail : info@fischlisports.ch www.fischlisports.ch Juniorenförderung Trainingsaufbau/Zielgruppen/Voraussetzungen Bei Fischli Sports können

Mehr

Offene Immobilienfonds haben Auslandsanteil weiter ausgebaut. Breites Spektrum unterschiedlicher Größen im Objektbestand. Investment-Information

Offene Immobilienfonds haben Auslandsanteil weiter ausgebaut. Breites Spektrum unterschiedlicher Größen im Objektbestand. Investment-Information Investment-Information Offene Immobilienfonds haben Auslandsanteil weiter ausgebaut Bundesverband Investment und Asset Management e.v. Breites Spektrum unterschiedlicher Größen im Objektbestand Frankfurt

Mehr

Das Juniorenkonzept des TC Wettswil

Das Juniorenkonzept des TC Wettswil Das Juniorenkonzept des TC Wettswil Das Inhaltsverzeichnis 1. Ziel und Konzept des Juniorentrainings 2. Die verschiedenen Trainingsangebote im Breitensporttennis 3. Die verschiedenen Trainingsangebote

Mehr

Special Olympics Sportregeln Tennis (2015)

Special Olympics Sportregeln Tennis (2015) Special Olympics Sportregeln Tennis (2015) Inhaltsverzeichnis Abschnitt A - Offizielle Wettbewerbe... 3 Abschnitt B - Wettbewerbsregeln... 3 Abschnitt C Empfohlene Wettbewerbslevel... 7 Abschnitt D - Tennis-Klassifizierungsformular..

Mehr

Gemeinsam für die Weltmeister von morgen. Swiss Tennis Sponsoring

Gemeinsam für die Weltmeister von morgen. Swiss Tennis Sponsoring Gemeinsam für die Weltmeister von morgen Swiss Tennis ing 2 5 Erfolgszahlen Herzlich willkommen 810 Tennisclubs mit über 165 000 Mitgliedern 90 Tenniscenter mit über 100 000 Kunden 53 000 Lizenzierte erspielen

Mehr

An Irishman on tour Der Reiseblog für die Auszeit auf Zeit. Media Kit

An Irishman on tour Der Reiseblog für die Auszeit auf Zeit. Media Kit An Irishman on tour Der Reiseblog für die Auszeit auf Zeit Media Kit www.anirishmanontour.com www.anirishmanontour.com ist ein Reiseblog für die Auszeit auf Zeit. Der Fokus richtet sich auf: Entscheidungsfindung

Mehr

Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen- Nationalteam

Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen- Nationalteam Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen- Nationalteam 1 Ausbildung Diplomierte Fußballtrainerin Berufserfahrung und Erfolge (20 Jahre Spitzenfußballerin und seit über 15 Jahren als

Mehr

Veranstaltungsplan Tennis für Alle der Gold-Kraemer-Stiftung 2017

Veranstaltungsplan Tennis für Alle der Gold-Kraemer-Stiftung 2017 Veranstaltungsplan Tennis für Alle der Gold-Kraemer-Stiftung 2017 Regelmäßiges Tennistraining direkt vom Tennis für Alle-Projekt: Rollstuhltennnis: Samstags, 14:00-16:00 Sportler mit geistiger Behinderung:

Mehr

Mitgliederversammlung 2017 Bericht Club Events

Mitgliederversammlung 2017 Bericht Club Events Mixed-Doppel-Turnier Samstag 30. Januar 2016 Austragungsform - Tennis Night Teilnehmer 10 Mixed Teams aufgeteilt in 2 Gruppen 4 Hallenplätze 17 20 Uhr Vorrunde jede Gruppe spielte auf 2 Plätzen im round

Mehr

Juniorenkonzept TC Worb

Juniorenkonzept TC Worb Juniorenkonzept TC Worb Inhaltsverzeichnis I. Einleitung und Zielsetzungen Seite 2 II. Organisation Seite 3 Juniorenobmann Seite 3 J+S-Coach Seite 3 Kursorganisator Seite 4 Leiterteam/Leiter Seite 4 Gönnerbetreuer

Mehr

Swiss Tennis App. TC Novartis Stein - Präsentation Sektionsversammlung 2017

Swiss Tennis App. TC Novartis Stein - Präsentation Sektionsversammlung 2017 Swiss Tennis App TC Novartis Stein - Präsentation Sektionsversammlung 2017 Einleitung Warum eine «Swiss Tennis App»? Unübersichtliche Marktsituation bei Clubverwaltungs- und Platzreservationstools, teure

Mehr

Die Austrian Stand Up Paddling Association (kurz: ASUPA) ist der Verband für Stand Up Paddeln in Österreich und wurde im Februar 2010 gegründet.

Die Austrian Stand Up Paddling Association (kurz: ASUPA) ist der Verband für Stand Up Paddeln in Österreich und wurde im Februar 2010 gegründet. Was ist die ASUPA? Die Austrian Stand Up Paddling Association (kurz: ASUPA) ist der Verband für Stand Up Paddeln in Österreich und wurde im Februar 2010 gegründet. Österreichs SUP Pioniere Mario Lach und

Mehr

TENNIS VELDEMAN SPORTHALLEN SPORTHALLEN STRUCTURES IN MOTION BEI JEDEM WETTER DIE IDEALE LÖSUNG

TENNIS VELDEMAN SPORTHALLEN SPORTHALLEN STRUCTURES IN MOTION BEI JEDEM WETTER DIE IDEALE LÖSUNG VELDEMAN SPORTHALLEN Veldeman Structure Solutions aus dem belgischen Bree ist einer der weltweit maßgeblichen Akteure auf dem Gebiet von Entwicklung, Herstellung, Verkauf und Vermietung von Aluminium-

Mehr

Pressemitteilung. Tübingen und Linz, 6. Februar 2013

Pressemitteilung. Tübingen und Linz, 6. Februar 2013 Pressemitteilung Prognose zur Entwicklung der Schattenwirtschaft in Deutschland im Jahr 2013 Tübingen und Linz, 6. Februar 2013 Schattenwirtschaftsprognose 2013: Relativ günstige Wirtschaftsentwicklung

Mehr

1. Unterrichtsvorschlag

1. Unterrichtsvorschlag JUMA 1/2004 IM UNTERRICHT TIPPS FÜR DIE DEUTSCHSTUNDE MIT DEN JUMA-SEITEN 6 9 Die große Chance 1. Unterrichtsvorschlag Welche Länder die Fußball-WM bisher ausgetragen haben Die Schüler lesen den JUMA-Artikel

Mehr

Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt?

Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt? Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt? Proseminar: FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 Präsentation am 07.05.2014 Gliederung - Exkurs: Bisherige Gastgeber der FIFA WM bis 2010 - Wer trifft innerhalb

Mehr

Der exklusive Business-Event

Der exklusive Business-Event WM-Talk am See Der exklusive Business-Event WM!Talk"am"See am See Sehr!geehrte!Damen!und!Herren, Die!Fussball"Weltmeisterschaft!steht!vor!der!Tür!und!das!WM"Fieber!steigt.!Die!Sportverlag!Europa!Medien!AG!freut!sich,!

Mehr

Tennisblenden WERBEMITTEL- PARTNER. Nettopreise EUR - für Wiederverkäufer

Tennisblenden WERBEMITTEL- PARTNER. Nettopreise EUR - für Wiederverkäufer Tennisblenden WERBEMITTEL- PARTNER Nettopreise EUR - für Wiederverkäufer Digitaldruckblende Digitaldruckblenden aus dem Hause APA sind Ihre Alternative für den Tennisplatz. Setzen Sie sich vom Rest ab

Mehr

Where tennis is going

Where tennis is going Where tennis is going Informationen aus dem Spitzensport Präsentation GV Regionalverband Zürich Tennis vom 23.01.2014 Alessandro Greco (Chef Leistungssport Swiss Tennis) Mark Brunner (Zentralvorstand Swiss

Mehr

VOLLEYBALL PARTNERSHIP

VOLLEYBALL PARTNERSHIP VOLLEYBALL PARTNERSHIP Coming together is the beginning. Keeping together is progress. Working together is success. Henry Ford hello, welcome to volleyball. Volleyball ist der meistbetriebenste Sport der

Mehr

Bericht und Tagebuch Padel-Europameisterschaften in Holland

Bericht und Tagebuch Padel-Europameisterschaften in Holland Bericht und Tagebuch Padel-Europameisterschaften in Holland Nach den ereignisreichen Weltmeisterschaften in Spanien 2014, waren es dieses Jahr die Europameisterschaften in Holland, welche bevorstanden.

Mehr

Wiederaufbau -Fußballtage 21., 22. und 28. Juni 2014 auf dem Kohlmarkt

Wiederaufbau -Fußballtage 21., 22. und 28. Juni 2014 auf dem Kohlmarkt Wiederaufbau -Fußballtage 21., 22. und 28. Juni 2014 auf dem Kohlmarkt Beachsoccer-Turnier Samstag, 21. Juni, 10 17:30 Uhr, Kohlmarkt Sonntag, 22. Juni, 13 18 Uhr, Kohlmarkt Fußballatmosphäre wie an der

Mehr

TENNIS CLUB WÄDENSWIL

TENNIS CLUB WÄDENSWIL TENNIS CLUB WÄDENSWIL Juniorentennis Dem Tennis Club Wädenswil liegen die Juniorinnen und Junioren am Herzen. Aus der Vielzahl von Mädchen und Knaben, die sich auf unserem Tennisplatz bewegen, soll eine

Mehr

MITGLIED EUROPAJUGEND GLEISDORF EUROPAJUGEND GLEISDORF. Vorname: Geboren: Adresse: Telefon:

MITGLIED EUROPAJUGEND GLEISDORF EUROPAJUGEND GLEISDORF. Vorname: Geboren: Adresse: Telefon: europajugend-gleisdorf.at R ZV 8 90 47 07 8 :0 Europajugend Gleisdorf Obfrau - Erika Weitzer 0664/177 64 57 office@europajugend-gleisdorf.at Europajugend Gleisdorf sportlich in vielen en! Ja, ich werde MITGLIED

Mehr

ROAD TO EM Stützpunkt Nationalteam Ein einzigartiges Projekt zur Vorbereitung der Volleyball EM 2013 im eigenen Lande:

ROAD TO EM Stützpunkt Nationalteam Ein einzigartiges Projekt zur Vorbereitung der Volleyball EM 2013 im eigenen Lande: ROAD TO EM 2013 Stützpunkt Nationalteam 2010-2013 Ein einzigartiges Projekt zur Vorbereitung der Volleyball EM 2013 im eigenen Lande: Ein Club führt die Nationalmannschaft an die EM Agenda Einführung Anforderungen

Mehr

«Ein Boutique-Turnier für Luzern»

«Ein Boutique-Turnier für Luzern» FIVB World Tour Open 12. bis 17. Mai 2015 Luzern OFFIZIELLES MEDIENBULLETIN Interview mit Marcel Bourquin, Präsident des Turniers und Initiant des Luzerner Events: «Ein Boutique-Turnier für Luzern» Die

Mehr

Lizenstrainer TEAMWORK CAMP. Leistungen. Ein Herz für die Jugend. Perfektes Teamwork für ein gelungendes Handballcamp

Lizenstrainer TEAMWORK CAMP. Leistungen. Ein Herz für die Jugend. Perfektes Teamwork für ein gelungendes Handballcamp CAMP Faszination Jungend Handball Camp TEAMWORK Perfektes Teamwork für ein gelungendes Handballcamp Lizenstrainer Verschiedene Trainer und Gäste Leistungen Ein Herz für die Jugend Chrischa Hannawald JUGEND

Mehr

Gut für den Landkreis.

Gut für den Landkreis. Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Bahnhofstraße 8 73728 Esslingen KundenService: Telefon 0711 398-5000 Telefax 0711 398-5100 kundenservice@ksk-es.de www.ksk-es.de Haben Sie Fragen zu unserem gesellschaftlichen

Mehr

PC Sport 2008. Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler,

PC Sport 2008. Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler, Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler, bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um PC Sport, die professionelle Software für den Ausdauersport, kennen zu lernen. PC Sport ist gleichzeitig die Auswertesoftware

Mehr

Lehrprobenthemen für die C-Trainerausbildung im WTV (2015)

Lehrprobenthemen für die C-Trainerausbildung im WTV (2015) Lehrprobenthemen für die C-Trainerausbildung im WTV (2015) Themen 1.1 bis 1.10 - Die Spielfähigkeit soll erworben werden - Die Schüler sollten miteinander spielen können. - Der Schlag soll am Ende der

Mehr

SWISS SQUASH S P I E L T E S T S

SWISS SQUASH S P I E L T E S T S G O L D S T A R S I L B E R GREENHORN B R O N Z E SWISS SQUASH S P I E L T E S T S SWISS SQUASH SPIELTESTS ZIEL UND ZWECK Junioren sollen motiviert werden ihre Squash Fähigkeiten ständig zu verbessern

Mehr

Globaler Tourismus. Was ist ein Tourist? grenzüberschreitende Reisen (in Mio.) 1950 25 1970 159 1980 285 1996 592 2000 702 2020 1.600.

Globaler Tourismus. Was ist ein Tourist? grenzüberschreitende Reisen (in Mio.) 1950 25 1970 159 1980 285 1996 592 2000 702 2020 1.600. Was ist ein Tourist? Globaler Tourismus Das Wort Tourist" ist seit etwa 1800 bekannt. Heute geht man für Statistiken meist von der Definition der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und

Mehr

100 Jahre Clubhaus. Eine Dokumentation von 1909 bis 2009.

100 Jahre Clubhaus. Eine Dokumentation von 1909 bis 2009. 100 Jahre Clubhaus AARRTTCC 9900 HHi iisst toor ri iiee CCl lluubbhhaauuss RR... RRaapphhaaeel ll Eine Dokumentation von 1909 bis 2009. 1908 Der Beschluss zum Bau eines Clubhauses. Der Rostocker Lawn Tennis

Mehr

EINE TECHNISCH SO ANSPRUCHSVOLLE SPORTART WIE TENNIS

EINE TECHNISCH SO ANSPRUCHSVOLLE SPORTART WIE TENNIS DTB B - TRAINER C TENNIS TEAM OACHING GEORG EICH Tennistraining mit System Das besondere Kursangebot VON Heute lernen Kinder nur noch ganz wenige Bewegungsmuster. Sie verarmen in ihrer Bewegungsvielfalt

Mehr

Leitbild Schweizerischer Schwimmverband

Leitbild Schweizerischer Schwimmverband Leitbild Schweizerischer Schwimmverband Genehmigt durch die DV vom. April 06 (Stand per.04.06) Leitbild Schweizerischer Schwimmverband: Genehmigt durch die DV Seite von 6 Vorbemerkungen Das vorliegende

Mehr

Werbung und Sponsoring beim Tennisclub Simplon

Werbung und Sponsoring beim Tennisclub Simplon Werbung und Sponsoring beim Tennisclub Simplon Geschätzter Tennisfreund Unserer Jugend eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen hat in unserem Club Tradition. Der Tennisclub Simplon darf dabei

Mehr

Joachim Bader Dipl.-Ing. (FH) Sehhilfen für den Sport

Joachim Bader Dipl.-Ing. (FH) Sehhilfen für den Sport Sehhilfen für den Sport Zwei Drittel aller Bundesbürger treiben in Ihrer Freizeit Sport! Radfahren, Schwimmen, Skifahren, Mountenbiken, Inlineskaten, Golfen, Tennis oder Ball- und Teamsportarten bis hin

Mehr

Informationspaket für das TEAM Deutschland

Informationspaket für das TEAM Deutschland Informationspaket für das TEAM Deutschland Pepe s Traum* die Spiele nach Malaga bringen. *Auf unserer Homepage findet Ihr ein bewegendes Video über Pepe aus Malaga, der an Leukämie erkrankt ist und nun

Mehr

aim ad interim management ag

aim ad interim management ag aim ad interim management ag Die Ziele in weiter Ferne? Wir bringen Sie der Lösung näher! Marktbefragung Interim Management 2014 1 Findet man Interim Manager über Social Media? Eine Umfrage der aim ad

Mehr

Bälle halten wie Training: Baustein erleben... mit Fussball Aufwärmen/Einstimmen 15 min. Üben 20 min. Heisser Glas-Ball.

Bälle halten wie Training: Baustein erleben... mit Fussball Aufwärmen/Einstimmen 15 min. Üben 20 min. Heisser Glas-Ball. 1. Training: Baustein erleben... mit Fussball Heisser Glas-Ball Zwei Teams werfen sich im gleichen Feld je einen Ball zu. Die Kinder sind stets in Bewegung. Der Ball wird so schnell als möglich einem Mitspieler

Mehr

SUPPORT YOUR LOCAL DERBY

SUPPORT YOUR LOCAL DERBY SUPPORT YOUR LOCAL DERBY SPONSORING 2015 BERLIN BOMBSHELLS DEUTSCHER MEISTER 2013 WAS IST ROLLER DERBY? Ein Teamsport auf Rollschuhen, ausgetragen auf einer ovalen Bahn gegen den Uhrzeigersinn. DIE REGELN

Mehr

Für Familien mit Tennis ambitionierten Juniors. Oder Tennis liebende Seniors.

Für Familien mit Tennis ambitionierten Juniors. Oder Tennis liebende Seniors. Tennis und Beach auf Mallorca. Für Familien mit Tennis ambitionierten Juniors. Oder Tennis liebende Seniors. Stand: Juni 2012 Die einen trainieren und spielen Turniertennis. Die anderen sind am Beach,

Mehr

«Der Geist ist die Essenz des Enthusiasmus» OMM Option Mayer Master FOR TOP PERFORMANCE IN BUSINESS & SPORT

«Der Geist ist die Essenz des Enthusiasmus» OMM Option Mayer Master FOR TOP PERFORMANCE IN BUSINESS & SPORT «Der Geist ist die Essenz des Enthusiasmus» OMM Option Mayer Master FOR TOP PERFORMANCE IN BUSINESS & SPORT Erfahrungen Highlights Selbstständiger Unternehmer seit 1991 Gründung, Aufbau und Verbreitung

Mehr

Österreichs exklusivstes Beachturnier

Österreichs exklusivstes Beachturnier Österreichs exklusivstes Beachturnier Es macht mir einen Haiden-Spaß neue Ideen zum Leben zu erwecken und es erfüllt mich mit innerer Freude, wenn neue Projekte Realität werden. Also habe ich mich mit

Mehr

tennis friends tennis4friends tcairport.ch Vielen Dank für Eure Unterstützung

tennis friends tennis4friends tcairport.ch Vielen Dank für Eure Unterstützung 4 tennis friends Erzähle Deinen Freunden, Bekannten und Tenniskollegen von den attraktiven Tennisangeboten des tennisclub airport bassersdorf. Jetzt weiterempfehlen und Vermittlungsprämie sichern. tcairport.ch

Mehr

99 bietet Dokumentarfilme an. Kostenlos. In sechs Sprachen.

99 bietet Dokumentarfilme an. Kostenlos. In sechs Sprachen. 99 bietet Dokumentarfilme an. Kostenlos. In sechs Sprachen. OFFEN MEHRSPRACHIG VERBREITUNG KREATIV 99 ist kostenlos, ohne Werbung und lizenzfrei. Videos, Untertitel, Texte: 99 ist in sechs Sprachen erhältlich!

Mehr

ÖFB-Trainerseminar 13. 15. Jänner 2012 Maria Enzersdorf. Was können wir von U17 & U20 FIFA - Weltmeisterschaften 2011 lernen? Willi Ruttensteiner

ÖFB-Trainerseminar 13. 15. Jänner 2012 Maria Enzersdorf. Was können wir von U17 & U20 FIFA - Weltmeisterschaften 2011 lernen? Willi Ruttensteiner ÖFB-Trainerseminar 13. 15. Jänner 2012 Maria Enzersdorf Was können wir von U17 & U20 FIFA - Benchmark Events FIFA World Cup FIFA Confederations Cup WC U20, U17 UEFA EURO U21, U19, U17 UEFA Champions /

Mehr

Schulrugby-Newsletter 01/2016

Schulrugby-Newsletter 01/2016 Schulrugby-Newsletter 01/2016 Themen: Termine Schulrugby 2016 GIR-Zertifizierung GIR-Hallencup 2016 Inhalt Hallo zusammen, seit Sommer 2015 bin ich der stellvertretende Jugendwart Schule und Entwicklung

Mehr

Der Ball ist im Tennis das zentrale Spielgerät. Wer auf seine Flugbewegungen schnell reagieren

Der Ball ist im Tennis das zentrale Spielgerät. Wer auf seine Flugbewegungen schnell reagieren Das Der Ball ist im Tennis das zentrale Spielgerät. Wer auf seine Flugbewegungen schnell reagieren und sie erfolgreich beeinflussen kann, hat die größte Aussicht auf Erfolg. Das vorliegende sportspielübergreifende

Mehr

Where tennis is going

Where tennis is going Where tennis is going Informationen aus dem Spitzensport Präsentation GV Ostschweiz Tennis vom 14.02.2014 Alessandro Greco (Chef Leistungssport Swiss Tennis) Peter Rothenberger (Zentralvorstand Swiss Tennis)

Mehr

Swiss Tennis App. Roadshow November/Dezember 2016

Swiss Tennis App. Roadshow November/Dezember 2016 Swiss Tennis App Roadshow November/Dezember 2016 Name des Dokuments 22/11/16 1 Agenda 1. Präsentation Swiss Tennis App 45 Einleitung Mobile App Web Applikation Kosten Vorteile für Clubs/Center Gut zu wissen

Mehr

Miamaus Fußball-Werkstat

Miamaus Fußball-Werkstat Miamaus Fußball-Werkstat WM 2014 über 100 seiten... für die Klassen 1 bis 4 Fächer: sachkunde, Deutsch, Mathe, Kunst, englisch Mehr unterrichtsmaterial zur Welt meisterschaft 2014 auf www.miamaus.de Autor:

Mehr

WDFV - Terminkalender Junioren Spieljahr 2017 / 2018

WDFV - Terminkalender Junioren Spieljahr 2017 / 2018 Juli 2017 U 14 - U 16 N-Cup U 14/15 U 16 U 17 U 18 U 19 1 Sa 2 So 3 4 5 Mi UEFA 6 7 U 19 - EM 8 Sa 9 So in 10 11 Georgien 12 Mi 13 14 15 Sa 16 So 17 18 19 Mi 20 21 22 Sa Sommer- 23 So ferien 24 25 17.07.

Mehr

GfK Studie zur Fußball WM 2014

GfK Studie zur Fußball WM 2014 Herzlich willkommen zum GfK Pressegespräch GfK Studie zur Fußball WM 204 28. Mai 204 Growth from Knowledge GfK Vor dem Anpfiff am 2. Juni Mehr als fünf Millionen ÖsterreicherInnen werden die Fußballweltmeisterschaft

Mehr

Sport Governance im Freestyle Snowboarden: Verband vs Business!!!!!"

Sport Governance im Freestyle Snowboarden: Verband vs Business!!!!! !!!!!" Dipl.-SpOec. Boris Kilvinger Externer Doktorand Universität Bayreuth boris.kilvinger@snowboardgermany.com 1" 2" 3" 4" Gliederung 1 Historie 2 Verband 3 Business 4 Resultierende Probleme 5" Historie

Mehr

UFA Sports Hospitality. www.ufasports-hospitality.com

UFA Sports Hospitality. www.ufasports-hospitality.com UFA Sports Hospitality UFA Sports Hospitality Separate Unit in der RTL-Gruppe Erfahrenes Top-Management Professionelle Corporate Reiseplanung (inkl. Testimonial und Reiseführung) Individuelle Reiselogistik

Mehr

AUF DEM WEG IN DIE ZUKUNFT DIE STRATEGISCHE BEDEUTUNG SPORTLICHER GROßEREIGNISSE FÜR DIE ADIDAS AG (AM BEISPIEL DER FUßBALL-WM 2014 IN BRASILIEN)

AUF DEM WEG IN DIE ZUKUNFT DIE STRATEGISCHE BEDEUTUNG SPORTLICHER GROßEREIGNISSE FÜR DIE ADIDAS AG (AM BEISPIEL DER FUßBALL-WM 2014 IN BRASILIEN) AUF DEM WEG IN DIE ZUKUNFT DIE STRATEGISCHE BEDEUTUNG SPORTLICHER GROßEREIGNISSE FÜR DIE ADIDAS AG (AM BEISPIEL DER FUßBALL-WM 2014 IN BRASILIEN) Roland Auschel, Vorstandsmitglied der adidas Group, München,

Mehr

Auswertung der Umfrage. Bewertungen der einzelnen Teilbereiche und Features

Auswertung der Umfrage. Bewertungen der einzelnen Teilbereiche und Features Auswertung der Umfrage Bewertungen der einzelnen Teilbereiche und Features Design der Homepage 70,0% 60,0% 50,0% 40,0% 30,0% 20,0% 10,0% 0,0% Sehr gut Gut Ordentlich Ausreichend Ausbaufähig Startseite

Mehr

Allgemeine Präsentation Fourchette verte Schweiz. Stéphane Montangero, Generalsekretär sg@fourchetteverte.ch

Allgemeine Präsentation Fourchette verte Schweiz. Stéphane Montangero, Generalsekretär sg@fourchetteverte.ch Allgemeine Präsentation Fourchette verte Schweiz 2014 Stéphane Montangero, Generalsekretär sg@fourchetteverte.ch Plan Teil I: Präsentation von Fourchette verte Rechtliches Statuarische Ziele von Fourchette

Mehr

Quali - Sport Inhalte/Anforderungen

Quali - Sport Inhalte/Anforderungen Seite 1 von 31 Badminton Disziplinen im Badminton: Herreneinzel, Herrendoppel, Dameneinzel, Damendoppel, Gemischtes Doppel Unterschied zwischen den beiden Schlagarten Vorhand und Rückhand:! Vorhand: Handinnenseite

Mehr

Corporate Manual. Deutsche Squash Marketing & Promotion GmbH. Deutscher Squash Verband (DSQV) Deutsche Squash Jugend

Corporate Manual. Deutsche Squash Marketing & Promotion GmbH. Deutscher Squash Verband (DSQV) Deutsche Squash Jugend Deutsche Squash Marketing & Promotion GmbH Corporate Manual Deutscher Squash Verband (DSQV) Deutsche Squash Jugend Deutsche Squash Marketing & Promotion GmbH (DSMP) Squash in Deutschland Squash-Events

Mehr

TENNIS FÜR JEDERMANN. Professionelles Tennistraining für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

TENNIS FÜR JEDERMANN. Professionelles Tennistraining für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. TENNIS FÜR JEDERMANN Professionelles Tennistraining für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis 1: 2: 3: 4: www.davidstennisworld.de UNSERE EXTRAS MEHR ALS NUR TENNIS KONDITIONSTRAINING FÜR JEDEN DER FIT

Mehr

Auf in den Kampf gegen den inneren Schweinehund! Lambacher HAK-Absolventin Mag. Manuela Hubmayer im Interview

Auf in den Kampf gegen den inneren Schweinehund! Lambacher HAK-Absolventin Mag. Manuela Hubmayer im Interview Auf in den Kampf gegen den inneren Schweinehund! Lambacher HAK-Absolventin Mag. Manuela Hubmayer im Interview HAK: Frau Mag. Hubmayer, Sie haben 2005 an der HAK in Lambach maturiert. Wie hat ihre weitere

Mehr

Über uns. Unsere Dienstleistungen. Unsere Bildungsmessen

Über uns. Unsere Dienstleistungen. Unsere Bildungsmessen Über uns Wir sind ein auf das Hochschulwesen spezialisiertes Beratungsunternehmen mit über 15 Jahren Erfahrung mit Sitz in Madrid und Sevilla. Unsere Dienstleistungen Unsere Bildungsmessen Marketing &

Mehr