Antrag auf Exmatrikulation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Antrag auf Exmatrikulation"

Transkript

1 An Dezernat Studienangelegenheiten Studentensekretariat Antrag auf Exmatrikulation Name, Vorname: geb. am: Matrikel-Nr.: Studiengruppe: Hiermit beantrage ich die Exmatrikulation zum: aus folgendem Grund: Hochschulwechsel Unterbrechung des Studiums Abbruch des Studiums wegen: Studiengang entsprach nicht meinen Vorstellungen Wechsel in einen Beruf / Erwerbstätigkeit zu hohe Anforderungen / Leistungsschwierigkeiten zu hohe Prüfungsbelastung / Workload Betreuung/Lehrqualität/Lernklima nicht ausreichend zu wenig praktische Studieninhalte / Praxisbezug Vereinbarkeit von Studium und Familie nicht möglich Vereinbarkeit von Studium und Erwerbstätigkeit nicht möglich Studium kann nicht weiter finanziert werden persönliche Gründe Anschrift für Zusendung der Exmatrikulationsbescheinigung: Straße / Haus-Nr.: PLZ / Ort: Ich erkläre, dass ich zum Zeitpunkt der Antragstellung alle von der HTW Dresden ausgeliehenen Bücher, Geräte, Daten- oder Speichermedien, Schlüssel und dergleichen zurückgegeben habe. bei Abweichung des Exmatrikulationsdatums vom Semesterende alle Behörden/Ämter etc., bei denen ich Immatrikulationsbescheinigungen vorgelegt habe, von meiner Exmatrikulation informiere. den Studentenausweis (Chipkarte) nach meiner Exmatrikulation nicht mehr verwenden werde. die von mir an Rechnern der HTW Dresden angelegten Dateien gelöscht habe bzw. mit deren Löschung nach meiner Exmatrikulation einverstanden bin. Mir ist weiterhin bekannt, dass die Exmatrikulationsgründe innerhalb der HTW Dresden zur Qualitätssicherung (Weiterentwicklung der Studienangebote) statistisch erfasst und ausgewertet werden. Hinweis: Bei geplanter Wiederaufnahme des Studiums zum unmittelbar folgenden Semester informieren Sie bitte das Rechenzentrum, um Ihre Daten zu sichern. - bitte wenden! /w

2 Entlastungsvermerke: (sind vom Studierenden einzuholen) bei am Unterschrift, Stempel HTW-Bibliothek Fakultät Studiendekan/ Studiengangsbeauftragter Datum: Unterschrift des Studierenden: Exmatrikulation - Wie geht es weiter? Fragen zu Studien-, Ausbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten beantworten Ihnen die Service- Allgemeine Studienberatung - Raum Z 231 Offene Sprechstunde: Montag und Donnerstag 12:30 bis 15:00 Uhr Dienstag 8:30 bis 11:00 Uhr & 12:30 bis 17:00 Uhr Telefon: Career Service, Andreas-Schubert-Straße 23 - Raum A 516 (A-Gebäude) Berufsberatung und -vermittlung Jobbörse: Mehr als 600 Stellen, davon ca. 20 Prozent in der Region - Anmelden und Bewerberprofil sowie Jobagenten erstellen. Agentur für Arbeit Dresden - Berater für Akademische Berufe jeden Mittwoch 09:00 bis 11:30 Uhr Raum Z 130 (außer in der vorlesungsfreien Zeit) individuelle Termine vereinbaren unter: 0315/w

3 Seite 1 von 4 Fragebogen zur Veranstaltung Befragung Studienabbruch Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, dieser Bogen wird maschinell ausgewertet. Markieren Sie eine Antwort bitte in der folgenden Weise:. Wenn Sie eine Antwort korrigieren möchten, füllen Sie bitte den falsch markierten Kreis und noch etwas darüber hinaus aus, ungefähr so:. Exmatrikulationsbefragung Wie viele Semester waren Sie in Ihrem letzten Studiengang eingeschrieben? Wie viele Semester waren Sie insgesamt an der HTW Dresden eingeschrieben? Welchen Studiengang haben Sie zuletzt vor Ihrer Exmatrikulation an der HTW Dresden studiert? Architektur Bauingenieurwesen Chemieingenieurwesen Computertechnik/Automatisierungstechnik Elektrotechnik/Elektronik Fahrzeugtechnik Gartenbau Geoinformation und Kartographie Geoinformation und Vermessungswesen Informatik Informationstechnik/Kommunikationstechnik (Fahrzeug-)Mechatronik Medieninformatik Wirtschaftsinformatik International Business Anderer Studiengang (bitte angeben): Welchen Studienabschluss haben Sie angestrebt? Bachelor Diplom Master Diplom (im Fernstudium) Haben Sie im Rahmen Ihrer Studienzeit an der HTW Dresden den Studiengang gewechselt? Wie sicher waren Sie sich bei Aufnahme des Studiums, dass Sie den richtigen Studiengang gewählt haben? Hatten Sie zu Studienbeginn klare Vorstellungen von Ihrem zukünftigen Beruf? Kannten Sie im Vorfeld Ihres Studiums die Anforderungen, fachlichen Inhalte und Ziele des gewählten Studiengangs? Waren Sie vor Aufnahme Ihres Studiums an der HTW Dresden bereits an einer anderen Hochschule immatrikuliert? nein einmal zweimal mehr als zweimal ganz sicher eher sicher eher nicht sicher überhaupt nicht sicher in hohem Maße in geringem Maße überhaupt nicht ja nein Wenn JA, an welcher Hochschule waren Sie vorher immatrikuliert? Wie haben Sie ihr Studium finanziert? Bitte kreuzen Sie alle auf Sie zutreffenden Finanzierungsquellen an. (Mehrfachantworten möglich.) Erwerbstätigkeit neben Studium Eltern/Verwandte Ehepartner/Partner BAföG Kredite (z.b. Studienkredit, Bildungskredit) sonstige: Wie kamen Sie mit dem Ihnen zur Verfügung stehenden Geld zurecht? Stipendien sehr gut eher gut eher nicht überhaupt nicht 633.1

4 Seite 2 von 4 Aus welchem zentralen Grund lassen Sie sich exmatrikulieren? Welche der folgenden Gründe spielten eventuell noch eine Rolle? (Mehrfachantworten möglich.) Wie viele Semester lagen zwischen den ersten Überlegungen, das Studium an der HTW Dresden vorzeitig zu beenden und Ihrer Exmatrikulation? Unvereinbarkeit von Studium und Familie Unvereinbarkeit von Studium und Erwerbstätigkeit finanzielle Gründe persönliche Gründe Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache Gab es in Ihrem Studium Module, die Ihnen besondere Probleme bereitet haben? Wenn ja, welche? Wie beurteilen Sie folgende Angebote? Mathematik-Intensivkurs (4 Wochen) Mathematik-Vorkurs in Erstsemester-Einführungswoche Mentoringprogramm Tutorium Übungen Lerngruppe Workshop des Career Service Sonstige (bitte kurz nennen): sehr nützlich weniger nützlich nicht nützlich habe ich nicht in Anspruch genommen Haben Sie während Ihres Studiums Beratungsangebote in Anspruch genommen? Wenn ja, kreuzen Sie bitte entsprechend an. Allgemeine Studienberatung Studienfachberater der Fakultät Studentenrat (StuRa) Career Service Akademisches Auslandsamt Studentenwerk Dresden Berater der Agentur für Arbeit Fachschaftsrat Sonstige (bitte kurz nennen): in Anspruch genommen nicht in Anspruch genommen kenne ich nicht 633.2

5 Seite 3 von 4 Hat Ihnen die Beratung hinsichtlich Ihres Problems, das Sie über einen Studienabbruch hat nachdenken lassen, weiter geholfen? Wenn JA, dann bitte hier kurz begründen. Wenn NEIN, dann bitte hier kurz begründen. Gibt es etwas, was Sie sich in der Beratung gewünscht hätten? Hätten Sie sich zu Beginn Ihres Studiums an der HTW Dresden mehr Unterstützung durch die Hochschule gewünscht? ja nein weiß nicht Wenn JA, in welchen Bereichen/ zu welchen Themen? Hat Ihnen die Beratung weiter geholfen, sich über Ihre Zukunftsperspektiven klarer zu werden? ganz sicher eher sicher eher nicht sicher überhaupt nicht sicher Wenn Sie keine Beratung in Anspruch genommen haben, warum nicht? Was hätte Sie dazu bewegen können, Ihr Studium in Ihrem bisherigen Studiengang fortzusetzen? Welche Pläne haben Sie direkt im Anschluß an Ihre Studienunterbrechung? erneut bzw. weiter zu studieren eine Berufsausbildung aufnehmen berufstätig sein Fortbildung Familientätigkeit/Elternschaft sonstiges: 633.3

6 Haben Sie Anmerkungen/ Anregungen? Seite 4 von 4 Statistische Angaben: Wie alt waren Sie zu Studienbeginn? Ihr Geschlecht? männlich weiblich Welche Staatsangehörigkeit haben Sie? (Mehrfachantworten möglich.) die deutsche eine andere, und zwar: Haben Sie Kinder? ja nein In welchem Jahr erwarben Sie die Hochschulreife? früher Geben Sie bitte die Art Ihrer Hochschulreife an: Allgemeine Hochschulreife/Abitur fachgebundene Hochschulreife Fachhochschulreife andere Abschlüsse (Meisterprüfung, Technikerabschluss, Betriebswirt usw.): Wenn Sie über die Fachhochschulreife verfügen, geben Sie bitte zusätzlich an, welches Profil Sie belegt haben: Verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung? Nennen Sie bitte Ihre Durchschnittsnote bei Erwerb der Hochschulreife (gerundet). ja nein Vielen Dank für die Beantwortung dieses Fragebogens! Hinweis (nicht zutreffend für Online-Befragung): Um die Anonymität der Befragung gewährleisten zu können, stecken Sie den ausgefüllten Fragebogen in einen Umschlag. Bitte geben Sie diesen Umschlag im Studentensekretariat ab oder stecken Sie diesen in den Briefkasten, der sich in der zweiten Etage neben dem Zimmer Z 230 befindet. Vielen Dank! 633.4

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten Persönliche Beratung Sonnabend,

Mehr

ZEITLICH BEFRISTETER AUFNAHMEANTRAG FÜR AUSLANDSSEMESTER VON AUSLÄNDISCHEN STUDIERENDEN

ZEITLICH BEFRISTETER AUFNAHMEANTRAG FÜR AUSLANDSSEMESTER VON AUSLÄNDISCHEN STUDIERENDEN ZEITLICH BEFRISTETER AUFNAHMEANTRAG FÜR AUSLANDSSEMESTER VON AUSLÄNDISCHEN STUDIERENDEN ANGABEN ZUR PERSON (Bitte nur in Blockschrift) Name Vorname Geburtsdatum Geburtsort Geschlecht Heimatanschrift E-Mail-Adresse

Mehr

Exmatrikulationsfragebogen

Exmatrikulationsfragebogen Exmatrikulationsfragebogen Liebe Studierende, Ziel der Fachhochschule Flensburg ist es, allen Studierenden die bestmögliche Ausbildung als Grundlage für eine erfolgreiche Erwerbstätigkeit mit auf den Lebensweg

Mehr

Mittleres Unternehmen (50-200 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen) derzeit arbeitssuchend. zum Studium

Mittleres Unternehmen (50-200 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen) derzeit arbeitssuchend. zum Studium Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse einer optimalen Datenerfassung

Mehr

Deutschlandstipendium Bewerbung für ein Stipendium im Wintersemester 2016/2017

Deutschlandstipendium Bewerbung für ein Stipendium im Wintersemester 2016/2017 1 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Studierendenkanzlei Kapuzinerstraße 25/Rückgebäude 96047 Bamberg Eingegangen am: Deutschlandstipendium Bewerbung für ein Stipendium im Wintersemester 2016/2017 1. Persönliche

Mehr

Dezernat Studienangelegenheiten Postfach 30 11 66 Eichendorffstr. 2 04251 Leipzig 04277 Leipzig

Dezernat Studienangelegenheiten Postfach 30 11 66 Eichendorffstr. 2 04251 Leipzig 04277 Leipzig Antrag auf Zulassung und Einschreibung für höhere Fachsemester (mit Bewerberinformationen) Bewerberinformationen 1. Voraussetzungen Voraussetzung für die Zulassung/Immatrikulation in ein höheres Fachsemester

Mehr

Auf Ihre Meinung kommt es an Absolventenbefragung BWL an Fachhochschulen

Auf Ihre Meinung kommt es an Absolventenbefragung BWL an Fachhochschulen Auf Ihre Meinung kommt es an Absolventenbefragung BWL an Fachhochschulen Sehr geehrte Damen und Herren, das CHE Centrum für Hochschulentwicklung (www.che.de) erarbeitet alljährlich das umfangreichste Hochschulranking,

Mehr

Bewerbung um ein Deutschlandstipendium der SRH Hochschule Calw

Bewerbung um ein Deutschlandstipendium der SRH Hochschule Calw SRH Hochschule Calw Deutschland Stipendium / Rektorat Asli Güler-Witt Lederstr. 1 75365 Calw Bewerbung um ein Deutschlandstipendium der SRH Hochschule Calw Zum: Persönliche Daten: Name: Vorname: Matrikel-Nr.:

Mehr

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten BAföG, Wohnheime Persönliche Beratung

Mehr

Lutherische Theologische Hochschule Oberursel

Lutherische Theologische Hochschule Oberursel Lutherische Theologische Hochschule Oberursel ANTRAG AUF IMMATRIKULATION ZUM WINTERSEMESTER 20 ZUM SOMMERSEMESTER 20 Die nachfolgenden Angaben werde maschinell erfasst und statistisch ausgewertet. Ihre

Mehr

B E W E R B U N G S B O G E N

B E W E R B U N G S B O G E N B E W E R B U N G S B O G E N MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Quadriga Hochschule Berlin Der Präsident Prof. Peter Voß Werderscher Markt 13 10117 Berlin Sehr geehrter

Mehr

Antrag auf Individuelle Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie mit regelmäßigen Vorlesungen

Antrag auf Individuelle Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie mit regelmäßigen Vorlesungen Antrag auf Individuelle Anrechnung im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Wirtschaftspsychologie mit regelmäßigen Vorlesungen Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, auf Basis einer individuellen

Mehr

Eine Zulassung als Gasthörer(in) ist nur nach Maßgabe freier Plätze möglich.

Eine Zulassung als Gasthörer(in) ist nur nach Maßgabe freier Plätze möglich. Antrag auf Zulassung als Gasthörer(in) für das Sommersemester Wintersemester Abteilung Studierendenservice Referat Zulassung und Immatrikulation Campus Treskowallee Gebäude A Antragsteller(in): Bitte direkt

Mehr

Sind oder waren Sie bereits Student/in an der HWR Berlin am Fachbereich 1? Staatsangehörigkeit

Sind oder waren Sie bereits Student/in an der HWR Berlin am Fachbereich 1? Staatsangehörigkeit Sind oder waren Sie bereits Student/in an der HWR Berlin am Fachbereich 1? FOTO Ja / Nein Wenn ja, behalten Sie Ihre alte Matrikel-Nr. Verwenden Sie diese bei der Überweisung. Antrag auf Einschreibung

Mehr

Antrag auf Zulassung. E-Learning und Medienbildung

Antrag auf Zulassung. E-Learning und Medienbildung Antrag auf Zulassung zum Studium im konsekutiven Masterstudiengang E-Learning und Medienbildung für das Sommersemester 20 / Vollzeitstudium Teilzeitstudium A. Persönliche Daten Akademischer Titel / Namenszusatz

Mehr

ANTRAG AUF ZULASSUNG/EINSCHREIBUNG (IMMATRIKULATION)

ANTRAG AUF ZULASSUNG/EINSCHREIBUNG (IMMATRIKULATION) ANTRAG AUF ZULASSUNG/EINSCHREIBUNG (IMMATRIKULATION) Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen! Studienort Berlin München Düsseldorf Studiengang Mediadesign, Bachelor of Arts Mediadesign, Master of Arts Gamedesign,

Mehr

Antrag auf Feststellung der besonderen Eignung für den Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Antrag auf Feststellung der besonderen Eignung für den Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Technische Universität Dresden Fakultät Wirtschaftswissenschaften Antrag auf Feststellung der besonderen Eignung für den Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bewerbungsnummer (aus Online-Bewerbung):

Mehr

1. Angaben zur Person (die erhobenen Daten werden ausschließlich für Verwaltungsaufgaben der ASH erfasst)

1. Angaben zur Person (die erhobenen Daten werden ausschließlich für Verwaltungsaufgaben der ASH erfasst) Alice-Salomon-Platz 5 12627 Berlin Tel. 030/99245-325 Fax: 030/99245-245 StudierendenCenter Immatrikulationsamt Eingangsstempel Ende der Bewerbungsfrist zum Sommersemester: 15.01.2016 (Ausschlussfrist)

Mehr

Antrag auf Zulassung als Gasthörerin/Gasthörer

Antrag auf Zulassung als Gasthörerin/Gasthörer Zurück an: Matrikelnummer (wird vom Studierendensekretariat ausgefüllt) Technische Universität Dortmund Studierendensekretariat Emil-Figge-Str. 61 44227 Dortmund Antrag auf Zulassung als Gasthörerin/Gasthörer

Mehr

Antrag auf Individuelle Anrechnung im Studiengang Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement

Antrag auf Individuelle Anrechnung im Studiengang Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement Antrag auf Individuelle Anrechnung im Studiengang Betriebswirtschaftliches Bildungs- Kulturmanagement Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, auf Basis einer individuellen Anrechnungsprüfung

Mehr

Finanzgruppe Hochschule

Finanzgruppe Hochschule Finanzgruppe Hochschule Antrag auf Immatrikulation für das Bachelor-Studium Vertraulich An die Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe - University of Applied Sciences - Bonn GmbH Simrockstraße 4 53113

Mehr

Antrag auf Zulassung zum höheren Fachsemester für Bewerber/innen mit deutschen Abitur/Fachabitur

Antrag auf Zulassung zum höheren Fachsemester für Bewerber/innen mit deutschen Abitur/Fachabitur Antrag auf Zulassung zum höheren Fachsemester für Bewerber/innen mit deutschen Abitur/Fachabitur FB Wirtschaftswissenschaften Badensche Str. 50-51 10825 Berlin Tel.: (030) 85 789-248, -252, -246 Sommer-

Mehr

Prüfungsausschuss FB Wirtschaft. Bachelor FACT (Finance Accounting Controlling Taxes) Antrag auf Zulassung zur Thesis und zum Kolloquium

Prüfungsausschuss FB Wirtschaft. Bachelor FACT (Finance Accounting Controlling Taxes) Antrag auf Zulassung zur Thesis und zum Kolloquium Antrag auf Zulassung zur Thesis und zum Kolloquium Bearbeitungszeitraum vom bis bitte freilassen; wird nur (Zulassungstermin) (Abgabetermin = Ausschlussfrist!) vom Studienbüro festgelegt Matrikel-Nr. Name,

Mehr

(Für Tanzvermittlung ist eine Bewerbung bis zum 1. Juli 2011 möglich)

(Für Tanzvermittlung ist eine Bewerbung bis zum 1. Juli 2011 möglich) FFr reei iil llaasssseenn füür f r EEi iinnggaannggsssst teemppeel ll (Standorte Aachen, Köln und Wuppertal) Antrag auf Zulassung zur künstlerischen Eignungsprüfung oder zur besonderen künstlerischen Begabtenprüfung

Mehr

Sommersemester 2009. 2-Fächer- Bachelor BS (Wirtschaftswissenschaft, ehem. Dipl. Handelslehrer)

Sommersemester 2009. 2-Fächer- Bachelor BS (Wirtschaftswissenschaft, ehem. Dipl. Handelslehrer) Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Fragebogen für Studierende der Bachelorstudiengänge Sommersemester 2009 Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen Kugelschreiber oder nicht zu starken

Mehr

Deutschland-Stipendium 2015

Deutschland-Stipendium 2015 Deutschland-Stipendium 2015 Bewerbungsantrag für Studierende, die sich ab dem Sommersemester 2015 im 1. oder einem höheren Semester befinden. Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2015. Hinweis: Bitte achten

Mehr

MUSTER. HS Ludwigshafen am Rhein - Exmatrikuliertenbefragung WiSe 13/14 - Papierversion

MUSTER. HS Ludwigshafen am Rhein - Exmatrikuliertenbefragung WiSe 13/14 - Papierversion Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen Kugelschreiber oder starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse einer optimalen Datenerfassung die

Mehr

mêωñìåöë~ìëëåüìëë== c_=táêíëåü~ñí= = Antrag auf Zulassung zur Thesis und zum Kolloquium

mêωñìåöë~ìëëåüìëë== c_=táêíëåü~ñí= = Antrag auf Zulassung zur Thesis und zum Kolloquium c~åüüçåüëåüìäé açêíãìåç råáîéêëáíóçñ^ééäáéçpåáéååéë~åç^êíë mêωñìåöë~ìëëåüìëë c_táêíëåü~ñí Antrag auf Zulassung zur Thesis und zum Kolloquium Bearbeitungszeitraum vom bis bitte freilassen; wird nur (Zulassungstermin)

Mehr

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Dezernat Studienangelegenheiten. Immatrikulations-/Zulassungsantrag

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Dezernat Studienangelegenheiten. Immatrikulations-/Zulassungsantrag Grösse: 3 cm x 4 cm Passbild Bitte genau positioniert einkleben. Format nicht verändern! Nicht antackern! Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Dezernat Studienangelegenheiten Immatrikulations-/Zulassungsantrag

Mehr

mit dem beiliegenden ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich an der

mit dem beiliegenden ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich an der Fachhochschule der Wirtschaft Frau Heike Casper Fürstenallee 3-5 33102 Paderborn Ort, Datum Bewerbung Bachelor Sehr geehrte Frau Casper, mit dem beiliegenden ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich

Mehr

Antrag auf Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums SS 2016

Antrag auf Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums SS 2016 Antrag auf Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums SS 2016 Erstantrag Wiederholungsantrag Verlängerungsantrag 1. Angaben zur Person des Antragstellers 1.1 Name: Vorname: Geburtsname: 1.2 Heimatadresse:

Mehr

HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN

HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN INSTITUT FÜR INFORMATIK Humboldt-Universität zu Berlin Unter den Linden 6 10099 Berlin Liebe Studentinnen und Studenten, wir, das Institut für Informatik der Humboldt-Universität,

Mehr

Gasthörerbefragung des Zentrums für Lehre und Weiterbildung der Universität Stuttgart Studium Generale im Sommersemester 2012

Gasthörerbefragung des Zentrums für Lehre und Weiterbildung der Universität Stuttgart Studium Generale im Sommersemester 2012 1 Gasthörerbefragung des Zentrums für Lehre und Weiterbildung der Universität Stuttgart Studium Generale im Sommersemester 2012 I. Persönliche Daten 1. Geschlecht männlich weiblich 2. Alter Jahre 3. Staatsangehörigkeit

Mehr

Bewerbung für ein Erweiterungsstudium für das Lehramt (PO 2003)

Bewerbung für ein Erweiterungsstudium für das Lehramt (PO 2003) Bewerbung für ein Erweiterungsstudium für das Lehramt (PO 2003) Bewerbungszeitraum: zum Wintersemester: 01.06. - 15.07.; zum Sommersemester: 01.12. - 15.01. Studierendensekretariat: Anschrift: Sprechzeiten:

Mehr

DAAD Studienabschluss-Stipendien für internationale Studierende der HTW Berlin

DAAD Studienabschluss-Stipendien für internationale Studierende der HTW Berlin DAAD Studienabschluss-Stipendien für internationale Studierende der HTW Berlin Mehr Infos gibt es auf unserer Webseite und in unserer Sprechstunde. http://www.htw-berlin.de/internationales/internationale-htw-studierende/

Mehr

Bitte Lichtbild einkleben! Antrag auf Zulassung zum Studium

Bitte Lichtbild einkleben! Antrag auf Zulassung zum Studium Studiengang Steuern und Recht Antrag auf Zulassung zum Studium An die Hochschule für Öffentliche Verwaltung Immatrikulationsamt Doventorscontrescarpe 172C 28195 Bremen Antragseingang DSH/TestDaF erforderlich

Mehr

Diesen Antrag nur für die Weiterbildungsstudiengänge benutzen. Bitte Zutreffendes ausfüllen, Nichtzutreffendes streichen.

Diesen Antrag nur für die Weiterbildungsstudiengänge benutzen. Bitte Zutreffendes ausfüllen, Nichtzutreffendes streichen. Antrag auf Zulassung Diesen Antrag nur für die Weiterbildungsstudiengänge benutzen. Bitte Zutreffendes ausfüllen, Nichtzutreffendes streichen. Eingangsdatum* Matrikel- Nr.* (*Hier bitte nichts eintragen)

Mehr

Fragen zur Anmeldung der Bachelorarbeit

Fragen zur Anmeldung der Bachelorarbeit 1 Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden Fakultät Wirtschaftswissenschaften Fragen zur Anmeldung der Bachelorarbeit Vorbemerkung Der Inhalt basiert auf der Studien- und Prüfungsordnung der jeweiligen

Mehr

Im Fachbereich Pflege- und Gesundheitswissenschaften

Im Fachbereich Pflege- und Gesundheitswissenschaften Antrag auf Zulassung zum Studium für das Wintersemester 2014/15 - Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2014 - Im Fachbereich Pflege- und Gesundheitswissenschaften Master-Studiengang Pflegewissenschaft Einzureichen

Mehr

SS 2016 Bewerbungsende 15.03.2016

SS 2016 Bewerbungsende 15.03.2016 Antrag auf Zulassung zum Studium an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf - ausgenommen Studienanfänger - Fach Abschluss Fachsemester Psychologie Bachelor

Mehr

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg University of Applied Sciences

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg University of Applied Sciences Hochschule Bonn-Rhein-Sieg University of Applied Sciences Zulassungs- und Einschreibungsantrag Höheres Fachsemester - Externe Bewerber Matrikelnummer:... Hiermit beantrage ich die Zulassung in einem höheren

Mehr

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN/FAQ FÜR STUDIENINTERESSIERTE UND BEWERBER/INNEN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN/FAQ FÜR STUDIENINTERESSIERTE UND BEWERBER/INNEN HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN/FAQ FÜR STUDIENINTERESSIERTE UND BEWERBER/INNEN Anrechnung von Prüfungsleistungen, die an einer anderen Hochschule erbracht wurden - Kann ich mir Prüfungsergebnisse anrechnen lassen?

Mehr

Betriebswirt/-in (VWA)

Betriebswirt/-in (VWA) Bewerbungsunterlagen: Berufsbegleitender Studiengang Betriebswirt/-in (VWA) Alle Bewerber reichen bitte folgende Unterlagen ein: Ausgefülltes Anmeldeformular Tabellarischer Lebenslauf als Anlage Drei aktuelle

Mehr

Hans Böckler Stiftung

Hans Böckler Stiftung Hans Böckler Stiftung Abteilung Studienförderung Referat Bewerberauswahl Hinweise zum Ausfüllen und Versenden Die Pdf-Datei bietet programmabhängig folgende Möglichkeiten: 1. Ausfüllen per Hand: Das Dokument

Mehr

Befragung der Studienanfänger in den Bachelorstudiengängen. 1. Zu Beginn einige Fragen zu dem von Ihnen gewählten Studiengang

Befragung der Studienanfänger in den Bachelorstudiengängen. 1. Zu Beginn einige Fragen zu dem von Ihnen gewählten Studiengang Universität Mainz Studieneingangsbefragung Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten

Mehr

051 Informatik und Wirtschaftsinformatik

051 Informatik und Wirtschaftsinformatik 051 Informatik und Wirtschaftsinformatik Master SKG = Studienkennzahlgruppe 051 Informatik und Wirtschaftsinformatik Uni = Universität gesamt Allgemeine Angaben Erfasste Fragebögen Jahrgang 2009 15 164

Mehr

Bewerbung für einen Studienplatz

Bewerbung für einen Studienplatz Bewerbung für einen Studienplatz Name, Vorname: geboren am: in: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon mobil: Telefon privat: Telefon geschäftlich: / / / Ich bewerbe mich für einen Studienplatz an der EBZ Business

Mehr

Antrag zur Aufnahme des Studiums zum Wintersemester... (Bewerbungsschluss: 20.06.) in... Staatsangehörigkeit:... weiblich. geb. am: Ort/Land männlich

Antrag zur Aufnahme des Studiums zum Wintersemester... (Bewerbungsschluss: 20.06.) in... Staatsangehörigkeit:... weiblich. geb. am: Ort/Land männlich Bew. Nr.: Immatrikualtionsamt 38106 Braunschweig, Mühlenpfordtstr. 4/5 38023 Braunschweig, Postfach 3329 email: iamt@tu-bs.de Öffnungszeiten: Mo. Do. 9.00 12.00 Uhr Dienstag auch von 14.00 bis 16.00 Uhr

Mehr

Auswertung der Studierendenbefragung WiSe 2015/16 Fakultät VI Department für Neurowissenschaften

Auswertung der Studierendenbefragung WiSe 2015/16 Fakultät VI Department für Neurowissenschaften Auswertung der Studierendenbefragung WiSe 2015/16 Fakultät VI Department für Neurowissenschaften Abgegebene Fragebögen Gesamt: 1402 Abgegebene Fragebögen Department für Neurowissenschaften 7 Erläuterungen

Mehr

Immatrikulations-/Zulassungsantrag zum Wintersemester/Sommersemester 20 (Zutreffendes unterstreichen)

Immatrikulations-/Zulassungsantrag zum Wintersemester/Sommersemester 20 (Zutreffendes unterstreichen) Grösse: 3 cm x 4 cm I Passbild Bitte genau positioniert einkleben. Format nicht verändern! Nicht antackern! Immatrikulations-/Zulassungsantrag zum Wintersemester/Sommersemester 20 (Zutreffendes unterstreichen)

Mehr

MUSTER. Fragebogen zur Erfassung der Servicequalität an der Hochschule Trier

MUSTER. Fragebogen zur Erfassung der Servicequalität an der Hochschule Trier Fragebogen r Erfassung der Servicequalität an der Hochschule Trier Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen Kugelschreiber oder nicht starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell

Mehr

Antrag auf Zulassung zum Studium für ausländische Studienbewerber/innen Antrag auf Zulassung zum Studium zum Wintersemester / Sommersemester an der

Antrag auf Zulassung zum Studium für ausländische Studienbewerber/innen Antrag auf Zulassung zum Studium zum Wintersemester / Sommersemester an der Antrag auf Zulassung zum Studium für ausländische Studienbewerber/innen Antrag auf Zulassung zum Studium zum Wintersemester / Sommersemester an der Nicht vom Bewerber auszufüllen! (Name der Hochschule)

Mehr

Antragsformular für das Deutschlandstipendium an der Universität Witten/Herdecke

Antragsformular für das Deutschlandstipendium an der Universität Witten/Herdecke Antragsformular für das Deutschlandstipendium an der Universität Witten/Herdecke 1. Persönliche Daten: Name: Vorname: Matrikel- o. Bewerbernummer: Geburtsdatum: Geburtsort: Geschlecht: Staatsangehörigkeit:

Mehr

Name: Vorname: Geburtsname: Geburtsort: Geburtsdatum: Geschlecht:

Name: Vorname: Geburtsname: Geburtsort: Geburtsdatum: Geschlecht: Dezernat Akademische Verwaltung Studentensekretariat Eingangsvermerk Bearbeitungsvermerk Antrag auf Aufnahme als Promotionsstudent/in 1 und/ oder auf Einschreibung an der Universität Leipzig Die Studiendauer

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Fragebogen vollständig aus und senden Sie ihn mit der unterzeichneten Einzugsermächtigung (am Ende des Dokuments) zurück an: Verbraucherzentrale

Mehr

Richtlinien für die Gewährung eines Stipendiums der Monika & Dieter Bock Stiftung

Richtlinien für die Gewährung eines Stipendiums der Monika & Dieter Bock Stiftung Richtlinien für die Gewährung eines Stipendiums der Monika & Dieter Bock Stiftung 1. Grundsatz Die Stiftung vergibt Stipendien an in der Großgemeinde Homberg/Ohm wohnende Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Mehr

Persönliche Daten zur Online-Immatrikulation an der FH Südwestfalen

Persönliche Daten zur Online-Immatrikulation an der FH Südwestfalen Persönliche Daten zur Online-Immatrikulation an der FH Südwestfalen Die Immatrikulation zum berufsbegleitenden Studium an der Fachhochschule Südwestfahlen erfolgt online. Die TAE übernimmt den Vorgang

Mehr

WWW.FHDW-HANNOVER.DE

WWW.FHDW-HANNOVER.DE Nach dem Ausfüllen drucken Sie bitte den Bewerbungsbogen aus, unterschreiben ihn und schicken ihn mit einem Lichtbild an die FHDW Hannover. Beachten Sie bitte, dass nicht jedes Programm die Möglichkeit

Mehr

Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von

Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von Name, Vorname Bewerbung um einen Studienplatz im Studiengang - Business Administration (Betriebswirtschaft); Abschluss Bachelor of Arts - Information Science

Mehr

Bewerbung für einen Studienplatz

Bewerbung für einen Studienplatz Bewerbung für einen Studienplatz Name, Vorname: geboren am: in: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon mobil: Telefon privat: Telefon geschäftlich: / / / Ich bewerbe mich für einen Studienplatz an der EBZ Business

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Universität München Studiengang und -fach: Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre In welchem Fachsemester

Mehr

Wenn Sie unsere Hochschule mit einem Abschluss verlassen, benötigen wir folgende Unterlagen:

Wenn Sie unsere Hochschule mit einem Abschluss verlassen, benötigen wir folgende Unterlagen: Wenn Sie unsere Hochschule mit einem Abschluss verlassen, benötigen wir folgende Unterlagen: Antrag auf Exmatrikulation - Auf dem Exmatrikulationsantrag sind 2 gesetzte Kreuze, dort müssen Sie eine Unterschrift

Mehr

Antrag auf Zulassung für das Sommersemester 2015 in Landau für höhere Fachsemester

Antrag auf Zulassung für das Sommersemester 2015 in Landau für höhere Fachsemester http://www.uni-koblenz-landau.de/ Antrag auf Zulassung für das Sommersemester 2015 in Landau für höhere Fachsemester Der Antrag ist zu senden an die Universität Koblenz-Landau Studierendensekretariat Westring

Mehr

Dualer Bachelor-Studiengang Pflege und Gesundheit. Genehmigter Modellstudiengang des Landes NRW

Dualer Bachelor-Studiengang Pflege und Gesundheit. Genehmigter Modellstudiengang des Landes NRW Dualer Bachelor-Studiengang Pflege und Gesundheit Genehmigter Modellstudiengang des Landes NRW Aufbau Warum für den Pflegeberuf eine wissenschaftliche Ausbildung wählen? Warum an der Fliedner-Fachhochschule

Mehr

für die sprachpraktischen Lehrveranstaltungen im Studiengang Master of Education im WS 15/16

für die sprachpraktischen Lehrveranstaltungen im Studiengang Master of Education im WS 15/16 Einschreibung für die sprachpraktischen Lehrveranstaltungen im Studiengang Master of Education im WS 15/16 Studierende im 1. Semester: Bevor Sie eine Anmeldung abgeben, lesen Sie sorgfältig die untenstehenden

Mehr

Duales Studium: Studieren und Berufspraxis gleichzeitig mit hochschule dual

Duales Studium: Studieren und Berufspraxis gleichzeitig mit hochschule dual Duales : Studieren und Berufspraxis gleichzeitig mit hochschule dual Über 150 duale Studienangebote in Bayern Prof. Dr. Robert Schmidt, Leiter hochschule dual Miriam Weich M.A., Referentin hochschule dual

Mehr

Antrag auf Einschreibung

Antrag auf Einschreibung an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald für den weiterbildenden Masterstudiengang: Zahnmedizinische Prothetik MSc/Diploma zum Sommersemester zum Wintersemester / Persönliche Daten Familienname

Mehr

B E W E R B U N G S B O G E N

B E W E R B U N G S B O G E N B E W E R B U N G S B O G E N MBA COMMUNICATION & LEADERSHIP Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Quadriga Hochschule Berlin Der Präsident Prof. Peter Voß Werderscher Markt 13 10117 Berlin Sehr geehrter

Mehr

Erklärung des beschäftigten Schülers

Erklärung des beschäftigten Schülers Erklärung des beschäftigten Schülers Diese Erklärung liefert die erforderlichen Daten zur Feststellung von Versicherungspflicht bzw. Versicherungsfreiheit in der Sozialversicherung. Der Arbeitgeber füllt

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Georg Simon-Ohm Nürnberg Studiengang und -fach: International Business/ BWL In welchem Fachsemester befinden Sie

Mehr

BEWERBUNGSBOGEN INTEBUS - INTERNATIONAL BUSINESS SCHOOL SINCE 1848

BEWERBUNGSBOGEN INTEBUS - INTERNATIONAL BUSINESS SCHOOL SINCE 1848 BEWERBUNGSBOGEN INTEBUS - INTERNATIONAL BUSINESS SCHOOL SINCE 1848 BEWERBUNGSBOGEN BITTE VOLLSTÄNDIG UND LESERLICH AUSFÜLLEN Studiengang (z.b. Business Administration (International Studies) (B.A.) Studienort

Mehr

Online-Bewerbung und Immatrikulation an der Fachhochschule Südwestfalen

Online-Bewerbung und Immatrikulation an der Fachhochschule Südwestfalen Online-Bewerbung und Immatrikulation an der Fachhochschule Südwestfalen Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Schritt für Schritt Hinweise zur Online-Bewerbung und Immatrikulation an der Fachhochschule

Mehr

Mentoring. Bewerbungsbogen für Studentinnen. Persönliche Angaben. Ein Programm für Studentinnen, Promovendinnen und Post-Doktorandinnen

Mentoring. Bewerbungsbogen für Studentinnen. Persönliche Angaben. Ein Programm für Studentinnen, Promovendinnen und Post-Doktorandinnen Universität Potsdam Career Service Mentoring Am Neuen Palais 10 14469 Potsdam www.uni-potsdam.de/career-service/ Mentoring Ein Programm für Studentinnen, Promovendinnen und Post-Doktorandinnen Bewerbungsbogen

Mehr

Schulleitungsmanagement, Master of Art Postgradualer Weiterbildungsstudiengang

Schulleitungsmanagement, Master of Art Postgradualer Weiterbildungsstudiengang Katholische Hochschule NRW, Abteilung Köln Fachbereich Gesundheitswesen Schulleitungsmanagement, Master of Art Postgradualer Weiterbildungsstudiengang Bewerbungsunterlagen Wintersemester 2015/16 Semesterbeginn:

Mehr

Bewerbungsvordruck für die Bewerbung über Uni-Assist zum Studiengang

Bewerbungsvordruck für die Bewerbung über Uni-Assist zum Studiengang Bewerbungsvordruck für die Bewerbung über Uni-Assist zum Studiengang B.A. Pflegewissenschaft Dezernat II: Studentische & Akademische Angelegenheiten Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

Mehr

Bewerbung für finanzielle Unterstützung durch das KHG-Stipendium für Studierende mit Flüchtlingshintergrund

Bewerbung für finanzielle Unterstützung durch das KHG-Stipendium für Studierende mit Flüchtlingshintergrund Bewerbung für finanzielle Unterstützung durch das KHG-Stipendium für Studierende mit Flüchtlingshintergrund Persönliche Daten: Frau / Herr Name, Vorname: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefonnummer für Rückfragen:

Mehr

Antrag auf Registrierung für: Gasthörer/innen Nebenhörer/innen Sommer / Winter

Antrag auf Registrierung für: Gasthörer/innen Nebenhörer/innen Sommer / Winter Alice-Salomon-Platz 5 12627 Berlin Tel. 030/99245-325 Fax: 030/99245-245 StudierendenCenter Immatrikulationsamt Antrag auf Registrierung für: Gasthörer/innen Nebenhörer/innen Sommer / Winter Studiengang

Mehr

BEWERBUNGSBOGEN MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung

BEWERBUNGSBOGEN MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung BEWERBUNGSBOGEN MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Quadriga Hochschule Berlin Der Präsident Prof. Peter Voß Werderscher Markt 13 10117 Berlin Sehr geehrter Herr Prof. Voß,

Mehr

Endspurt-Darlehen für Studierende vom Studierendenwerk Trier

Endspurt-Darlehen für Studierende vom Studierendenwerk Trier Endspurt-Darlehen für Studierende vom Studierendenwerk Trier Endspurt-Darlehen können Studierenden der Trierer Hochschulen (Universität Trier, Hochschule Trier und Theologische Fakultät Trier) gewährt

Mehr

Absolventenbefragung 2011

Absolventenbefragung 2011 Absolventenbefragung 2011 im Fachbereich hbwl Erste Ergebnisse und Implikationen für die Kontaktpflege zu Absolventen Universität Hamburg Professur für BWL, insb. Management von Öffentlichen, Privaten

Mehr

mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich

mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich FHDW Hannover / Celle Frau Karla Rottmann Freundallee 15 30173 Hannover Ort, Datum Bewerbung um einen Studienplatz Sehr geehrte Frau Rottmann, mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich

Mehr

Herzlich willkommen an der Hochschule Aalen

Herzlich willkommen an der Hochschule Aalen Herzlich willkommen an der Hochschule Aalen Agenda Begriffsstutzig? ABC des Studiums Timeline Homepage Rund ums Thema Prüfungen was nun? Tipps und Tricks Weitere Hilfe 2 Begriffsstutzig? ABC des Studiums

Mehr

Arbeitspapier. 1 Verwaltungsgrundsätze für Studierende der Masterstudiengänge

Arbeitspapier. 1 Verwaltungsgrundsätze für Studierende der Masterstudiengänge Arbeitspapier zur Förderung ausländischer Studierender an der ZWE Internationales Hochschulinstitut Zittau (IHI) durch den Deutschen Akademischen Austausch Dienst, finanziert aus Mitteln des Auswärtigen

Mehr

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Soziale Arbeit (Bachelor of Arts)

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) SRH Hochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Fachhochschule Fakultät Sozial- und Verhaltenswissenschaften Postfach 10 14 09 D-69004 Heidelberg Tel.: 0 62 21 88-29 13 Fax: 0 62 21 88-34 82 E-mail: info.fbsozial@fh-heidelberg.de

Mehr

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester FB 1 ALLGEMEINWISSEN- Studierende ISFJ und ISPM SCHAFTLICHE GRUNDLAGENFÄCHER Internationale Beziehungen Jana Grünewald, MA Telefon +49 (0) 421-5905-3188 Telefax +49 (0) 421-5905-3169 E-Mail internat@fbawg.hs-bremen.de

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name, Vorname: Loza, Laura Geburtsdatum: 05.12.1994 Anschrift: Telemannstraße 1, 95444 Bayreuth Tel./Handy: 017672126836 E-Mail: laura_loza94_@hotmail.com lauraloza94@gmail.com

Mehr

ANMELDUNG. Bachelor Informatik/IT-Sicherheit. Wintersemester 2015/16 15. Juli 2015

ANMELDUNG. Bachelor Informatik/IT-Sicherheit. Wintersemester 2015/16 15. Juli 2015 ANMELDUNG Hiermit melde ich mich verbindlich für den folgenden berufsbegleitenden Studiengang an: Start : Bewerbungsschluss : Kursgebühren : Persönliche Daten Name : Vorname : Titel / Namenszusatz : Geschlecht

Mehr

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts)

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts) SRH Hochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Fachhochschule Fakultät Sozial- und Verhaltenswissenschaften Postfach 10 14 09 D-69004 Heidelberg Tel.: 0 62 21 88-26 65 Fax: 0 62 21 88-34 82 E-mail: info.fbsozial@fh-heidelberg.de

Mehr

Arbeitsblatt: Vorbereitung der Erkundung einer Hochschule

Arbeitsblatt: Vorbereitung der Erkundung einer Hochschule Vorbereitung der Erkundung einer Hochschule Suche dir mindestens fünf Fragen aus, die du auf jeden Fall bei deiner Hochschulerkundung beantworten möchtest: Welche Voraussetzungen sind notwendig, um zu

Mehr

Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft

Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft Zusammenfassender Bericht Erstsemestrigen-Befragung WS 2008/09 Stand: Juni 2009 - Zusammenfassung Erstsemestrigen-Befragung WS 2008/09 - Ausgangsüberlegungen und Analysekonzept Die Vizerektorin für Lehre

Mehr

Friedrich- Streib- Str. 2 96450 Coburg Bitte Passbild hier aufkleben

Friedrich- Streib- Str. 2 96450 Coburg Bitte Passbild hier aufkleben I Coburg I Hochschule Coburg I Am Hofbräuhaus 1 I Hochschule Coburg Studentenkanzlei Friedrich- Streib- Str. 2 Bitte Passbild hier aufkleben Betreff Anmeldung (Bitte das gesamte Formular vollständig ausgefüllt

Mehr

ARCHITEKTENKAMMER SACHSEN Eintragungsausschuss

ARCHITEKTENKAMMER SACHSEN Eintragungsausschuss ARCHITEKTENKAMMER SACHSEN Eintragungsausschuss Antrag auf Eintragung in die Architekten- oder Stadtplanerliste nach dem Sächsischen Architektengesetz (SächsArchG) vom 02.04.2014 (SächsGVBl. Nr. 6/2014

Mehr

Formular für Interessenten einer Studienplatzklage in Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung

Formular für Interessenten einer Studienplatzklage in Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung Formular für Interessenten einer Studienplatzklage in Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung Herzlich willkommen. Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Tätigkeit. Zur reibungslosen Bearbeitung

Mehr

Informationsblatt Propädeutik / Eignungsprüfung zum Master Studium Pension Management

Informationsblatt Propädeutik / Eignungsprüfung zum Master Studium Pension Management Informationsblatt Propädeutik / Eignungsprüfung zum Master Studium Pension Management Für die Zulassung zum Studium Master Pension Management ist regulär ein Abschluss in einem Studiengang an einer Fachhochschule,

Mehr

ANTRAG auf EINSCHREIBUNG zum

ANTRAG auf EINSCHREIBUNG zum UNIVERSITÄT HOHENHEIM Abteilung für Studienangelegenheiten - Studiensekretariat - 70593 Stuttgart Bachelor of Science Diplom (auch Handelslehrer) Lehramt am Gymnasium Master of Science Promotion Staatsexamen

Mehr

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland So füllen Sie den Fragebogen aus: Bei den meisten Fragen müssen Sie als Antwort nur ein (für dich zutreffendes) Kästchen

Mehr

Antrag auf Zulassung zur Masterprüfung

Antrag auf Zulassung zur Masterprüfung An den Prüfungsausschuß der Philosophischen Fakultät Antrag auf Zulassung zur Masterprüfung Ich beantrage eine Zulassung zur Masterprüfung im Fach KULTUR UND MANAGEMENT FS: auf Grundlage der Prüfungsordnung

Mehr

Beratungsbogen zum Bachelor-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Beratungsbogen zum Bachelor-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement Beratungsbogen zum Bachelor-Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement Hiermit wird die Aufnahme für den folgenden Studiengang beantragt: Studiengang Fitnessökonomie,

Mehr

SEIT_SINCE 1848. Bewerbung Studium

SEIT_SINCE 1848. Bewerbung Studium SEIT_SINCE 1848 Bewerbung Studium Bewerbung Studium Bewerbungsbogen bitte vollständig und leserlich ausfüllen Studiengang (z. B. Business Administration/Bachelor) Studienort * Vollzeitstudium * Berufsbegleitendes

Mehr

Online-Bewerbung und Immatrikulation an der Fachhochschule Südwestfalen

Online-Bewerbung und Immatrikulation an der Fachhochschule Südwestfalen Online-Bewerbung und Immatrikulation an der Fachhochschule Südwestfalen Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Schritt für Schritt Hinweise zur Online-Bewerbung und Immatrikulation an der Fachhochschule

Mehr