Wirtschafts-Info. 30. März 2007 Nr. 3/2007. Die Themen dieser Ausgabe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wirtschafts-Info. 30. März 2007 Nr. 3/2007. Die Themen dieser Ausgabe"

Transkript

1 Wirtschafts-Info 30. März 2007 Die Themen dieser Ausgabe Prognos Zukunftsatlas Region München weiter auf Platz 1 1 Tourismus in München Bestes Ergebnis seit Aufzeichnungsbeginn 1 Neue Europazentrale - Merck & Co. stärkt Pharmastandort München 2 50 Jahre Europäische Union - München feiert mit 3 MTV Europe Music Awards 2007 kommen nach München 3 MünchenKompetent und Münchner Existenzgründungs-Büro nehmen an Weiterbildungsmesse 2007 teil 4 Erfolgreiche Präsentation auf der MIPIM Tourismusamt stellt königliches München auf der ITB 2007 in Berlin vor 5 Gründerinnen-Initiative GUIDE zieht um 5 Born to be wild - Filmpremiere in München am 2. April SZ Magazin großer Gewinner der LeadAwards Prognos Zukunftsatlas Region München weiter auf Platz 1 Der von der renommierten Prognos AG neu aufgelegte Zukunftsatlas 2007 bringt sehr erfreuliche Ergebnisse für München: Stadt und Landkreis München konnten ihre Spitzenposition behaupten, die sie im Zukunftsatlas 2004 errungen hatten. Angeführt wird das Ranking vom Landkreis München, gefolgt von der Stadt München. Der Landkreis Starnberg belegt Platz 3. In der Rubrik Wettbewerb und Innovation wird die Stadt München auf Rang 1 geführt, der Landkreis München erreicht in drei der vier Teilrubriken Rang 2. Der Raum München ist damit unstrittig die Region mit dem größten Zukunftspotenzial Deutschlands. Der Prognos Zukunftsatlas 2007 zeigt den wirtschaftlichen Ist-Zustand und die Dynamik der Regionen in Deutschland. Um die 439 Städte und Landkreise, bzw. Regionen zu vergleichen, wurden 29 Indikatoren aus den Bereichen Demografie, Arbeitsmarkt, Wettbewerb und Innovation sowie Wohlstand und Soziale Lage analysiert. In die Gruppe von insgesamt 10 Regionen mit Top-Zukunftschancen haben es sieben Kreise aus Bayern und ein Kreis aus Baden-Württemberg geschafft. Weiter führende Informationen unter Tourismus in München Bestes Ergebnis seit Aufzeichnungsbeginn In München eilt der Tourismus von Rekord zu Rekord: 2006 wurden 8,9 Mio. Übernachtungen verzeichnet (+ 4,1%), nachdem 2005 erstmals die 8-Millionen- Marke überschritten worden war. Die registrierten Gästeankünfte lagen 2006 bei 4,4 Mio. (+ 4,6%). Insgesamt kamen 2006 rund 96 Mio. Besucher in die Landes- Herausgeber: Landeshauptstadt München, Referat für Arbeit und Wirtschaft Herzog-Wilhelm-Straße 15, München, Verantwortlich für den Inhalt: Rita Müller-Roider, Telefon: (089) , Telefax: (089) ,

2 hauptstadt: 87 Mio. Tagesausflügler- und Tagesgeschäftsreisende sowie 8,8 Mio. Übernachtungsgäste (4,4 Mio. davon in gewerblichen Beherbergungsbetrieben, 4,4 Mio. waren bei Freunden oder Verwandten zu Gast). Der hohe Übernachtungsanteil aus dem Ausland (47,2%) belegt die internationale Attraktivität der Tourismusdestination München. Insgesamt wurden 2006 in der Landeshauptsstadt 1,9 Mio. Ankünfte (+ 9%) und 4,2 Mio. Übernachtungen (+ 10,1%) aus den ausländischen Märkten gezählt. Zu dem ausgezeichneten Ergebnis hat maßgeblich die FIFA WM 2006 beigetragen. Die USA sind nach wie vor Auslandsmarkt Nummer eins ( Übernachtungen, + 12,1%), gefolgt von Italien ( Übernachtungen, + 8,9%) und Großbritannien ( Übernachtungen, + 5,9%). Der Tourismus und die daraus resultierende Nachfrage haben in der bayerischen Landeshauptstadt eine große wirtschaftliche Bedeutung. Der touristisch bedingte Umsatz lag 2006 bei rund 5,8 Mrd. Euro. Knapp Arbeitsplätze sind im Bereich des Fremdenverkehrs angesiedelt. Für das Jahr 2007 erwartet das Tourismusamt eine Stabilisierung auf dem erreichten hohen Niveau mit Zuwächsen von ein bis drei Prozent. Neue Europazentrale - Merck & Co. stärkt Pharmastandort München Das amerikanische Pharmaunternehmen Merck & Co. wird sein neues Europahauptquartier in Haar bei München errichten und dort 30 hoch qualifizierte Stellen schaffen. In der östlich Münchens gelegenen Gemeinde befindet sich bereits die deutsche Merck-Tochterfirma MSD SHARP & DOHME mit knapp 400 Beschäftigten. Von seiner neuen Europaniederlassung aus wird Merck & Co. die Märkte Europa, Naher Osten, Afrika und Kanada bedienen, in denen etwa ein Viertel des jährlichen Gesamtumsatzes von über 22,6 Mrd. Dollar erwirtschaftet wird. Im Standortwettbewerb konnte sich der Wirtschaftsraum München gegen die starken Konkurrenten Brüssel, Zürich, Wien, London und Amsterdam durchsetzen. München punktete mit seiner guten Verkehrsanbindung, vergleichsweise niedrigen Wohnkosten, und moderaten Löhnen für Führungskräfte. Die Ansiedlung der Europazentrale wurde sicher auch durch die Präsenz internationaler Pharmakonzerne (z.b. GlaxoSmithKline, Novartis, Roche) und die in großer Zahl ansässigen kleinen Biotech-Firmen begünstigt. Gerade mit letzteren möchte Merck & Co. zukünftig verstärkt zusammen arbeiten. Seite 2

3 50 Jahre Europäische Union - München feiert mit Im ersten Halbjahr 2007 finden anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Europäischen Union (EU) und auch aufgrund der deutschen EU-Ratspräsidentschaft besonders viele Veranstaltungen zum Thema Europa in München statt. Die Landeshauptstadt, die einige dieser Events selbst organisiert, hat ein Programmheft mit dem Titel: Gemeinsam seit Europa wird 50 - München feiert mit herausgegeben. Der Führer gibt einen Überblick zu den Terminen und geplanten Aktivitäten. Europa-Interessierten bietet sich ein breit gefächertes Angebot aus allen gesellschaftlichen Bereichen: Kultur und Politik sind ebenso vertreten wie Jugend, Umwelt und viele andere Themen. Veranstalter sind unter anderem die Staatsund Stadtbibliothek, IHK für München und Oberbayern, Bayerischer Rundfunk und Volkshochschule sowie viele interkulturelle Einrichtungen und Initiativen. Eine der größten Aktionen wird am 10. und 11. Mai die Europafeier zur Gründung der EU auf dem Marienplatz sein. Ein Festakt, Diskussionen und unterhaltsame Vorführungen erinnern an die Unterzeichnung der Römischen Verträge vor 50 Jahren, die als Geburtsstunde der Europäischen Union gilt. Für zwei Tage wird der Marienplatz damit zum Europa-Platz. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, das reichhaltige Veranstaltungsangebot zu nutzen und am 10. und 11. Mai mit dabei zu sein. Das Programmheft Europa wird 50 - München feiert mit liegt bei den Veranstaltern und der Stadtinformation aus. Es kann auch als PDF- Dokument unter folgendem Link heruntergeladen werden: eum.html MTV Europe Music Awards 2007 kommen nach München Am 1. November steigt in München eine große Party in der Olympiahalle. Die Stars der internationalen Musik-Szene reisen in die Landeshauptstadt, um bei den 14. MTV Europe Music Awards (EMAs) dabei zu sein und Preise mit nach Hause zu nehmen. "München ist eine der schönsten Städte Europas und wird einen großartigen Hintergrund für die Veranstaltung liefern, so Richard Godfrey, Executive Producer der EMAs bei MTV. In München ist die Begeisterung ebenfalls groß: Für Olympiapark-Chef Wildfrid Spronk sind die EMAs ein absoluter Höhepunkt in der Veranstaltungsgeschichte der Olympiahalle und eine weitere große Auszeichnung für den Olympiapark. Oberbürgermeister Christian Ude begrüßt die Entscheidung als Glücksfall: Ich freue mich auf ein großartiges Musikereignis, das insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen weltweit große Beachtung finden wird. Die Stadt München wird eine begeisterte Gastgeberin für die Seite 3

4 MTV Europe Music Awards 2007 sein. Diese Veranstaltung bietet eine große Chance, das junge Gesicht der Stadt in die Welt zu transportieren." mailto:rita.mueller-roider.de MünchenKompetent und Münchner Existenzgründungs-Büro nehmen an Weiterbildungsmesse 2007 teil Neue Wege der Beschäftigungsförderung beschreiten - dies ist das Credo der Projektpartner von MünchenKompetent. Mit welchen innovativen Ansätzen und Methoden dies geschieht, darüber können sich Interessentinnen und Interessenten nun ausführlich informieren. Auf der diesjährigen Weiterbildungsmesse am 27. und 28. April 2007 im Münchner M,O,C stellt die Partnerschaft im Ausstellungsraum D 111 (Atrium 3, 1. OG) ihre vielseitigen Beratungs- und Weiterbildungsangebote vor. Dies sind u.a. Verfahren der individuellen Kompetenzfeststellung, Qualifizierung im Bereich Office-Management oder Webentwicklung, Existenzgründungsberatung sowie Bewerbungs- und Vermittlungsservice. Zielgruppen des attraktiven und kostengünstigen Leistungsangebots sind Arbeitssuchende, von Arbeitslosigkeit Bedrohte, Berufsrückkehrerinnen und rückkehrer, Menschen mit Migrationshintergrund sowie Gründungsinteressierte. Neben ihrer Standpräsenz beteiligen sich die Projektpartner von MünchenKompetent auch am offiziellen Messe- Rahmenprogramm. Der Messeeintritt ist frei. Weiter führende Informationen unter: bzw. Erfolgreiche Präsentation auf der MIPIM 2007 Zusammen mit 24 Immobilienpartnern war die Stadt München vom 13. bis 16. März 2007 zum 12. Mal auf der internationalen Gewerbeimmobilienmesse MIPIM in Cannes vertreten. Vorträge und Diskussionsrunden informierten über aktuelle Projekte in der Landeshauptstadt. Zum Empfang Munich meets MIPIM lud Stadtbaurätin Prof. Christiane Thalgott in Vertretung von Münchens Oberbürgermeister Christian Ude ein. Dr. Reinhard Wieczorek, Referent für Arbeit und Wirtschaft, zieht ein positives Fazit des Messeauftritts Die MIPIM 2007 war für die Landeshauptstadt und ihre 24 Partner ein Erfolg. Es besteht ein ungebrochenes, hohes Interesse am Immobilienstandort München sowie eine große Nachfrage von Investoren nach interessanten Bestandsimmobilien und neuen Projekten. Partner und Gäste sprachen von außerordentlich erfolgreichen Kontakten und Geschäften. Der Münchner Stand war auch in diesem Jahr wieder mit der beliebteste Treffpunkt der MIPIM. Seite 4

5 Tourismusamt stellt königliches München auf der ITB 2007 in Berlin vor Mit großem Erfolg präsentierte das Tourismusamt München (TAM) die Landeshauptstadt als Fremdenverkehrsdestination auf der Internationalen Tourismusbörse 2007 ( März) in Berlin. Der Auftritt Münchens war erstmals in die Bayern- Halle integriert. Am neu konzipierten Messestand stellte das TAM zum einen die neue Werbelinie 2007 Das königliche München vor. Fachpublikum und Endverbraucher zeigten außerdem großes Interesse an den München-Highlights 2007, z.b. die Eröffnung des Jüdischen Museums am St.-Jakobs-Platz, die spektakuläre BMW-Welt (ab August geöffnet) und die Ruder WM 2007 (26. August- 02. September). Das TAM beriet die Messebesucher gemeinsam mit seinen touristischen Partnern: u.a. die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung, die Bavaria Film GmbH, der Flughafen München der Tierpark Hellabrunn und des Organisations-Komitee der Ruder WM Glanzpunkt der Münchner Tourismus- Werbung in Berlin war der vom Tourismusamt München ausgerichtete Königliche Abend. Das Gala-Dinner im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums versetzte fast 500 Gäste aus der Fremdenverkehrsbranche zurück ins königliche München. Gründerinnen-Initiative GUIDE zieht um Ende März zieht das Projekt GUIDE in den Gewerbehof Westend um. Ab 02. April 2007 wird das Beratungsbüro in den neuen Räumlichkeiten in der Westendstraße 125 / Haus G / 4. OG wieder geöffnet sein. Die bekannten Telefonnummern und adressen bleiben bestehen. GUIDE bietet kostenfreie Einzelberatungen, Coaching nach erfolgter Unternehmensgründung sowie ein umfangreiches kostengünstiges Seminarprogramm. Zusätzlich geben erfahrene Unternehmerinnen ihr praktisches Wissen und ihren Erfahrungsschatz im Rahmen des GUIDE-Mentoringprogramms an Gründerinnen und Jungunternehmerinnen weiter. GUIDE ist ein Gemeinschaftsprojekt von GründerRegio M und Referat für Arbeit und Wirtschaft sowie Teil der Gemeinschaftsinitiative EQUAL. Weiter führende Informationen unter Born to be wild - Filmpremiere in München am 2. April 2007 Am 2. April findet in der Filmstadt München eine spektakuläre Kinopremiere mit rotem Teppich auf der Schützenstrasse und eigens errichteter Fußgängerbrücke über der Bayerstrasse sowie großem Harley Corso statt. In Born to be wild brechen John Travolta, Tim Allen, Martin Lawrence und William H. Macy aus ihrem Seite 5

6 langweiligen Kleinstadtleben aus und wagen einen Ritt in die Freiheit. Regie führte Comedy-Spezialist Walt Becker. SZ Magazin großer Gewinner der LeadAwards 2007 Bei der Verleihung der LeadAwards am 28. Februar 2007 in Hamburg wurde das Süddeutsche Zeitung Magazin mit vier Auszeichnungen zum Leadmagazin des Jahres gekürt. Das Supplement in der Freitagsausgabe der Süddeutschen Zeitung habe sich neu erfunden", lobte die Jury. Das Magazin gewann zudem Gold in den Kategorien Cover des Jahres und Still-Life-Fotografie sowie Silber in der Kategorie Portraitfotografie. Die Hamburger Lead Academy für Mediendesign vergibt die undotierten Auszeichnungen jährlich in 19 Kategorien für herausragende Arbeiten in den Bereichen Zeitschriften, Fotografie, Anzeigen und Online. Dieser Infobrief wird per versandt. Die Eintragung in die Verteilerliste ist über möglich. Der Bezug kann jederzeit beendet werden. Dieser Brief wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Landeshauptstadt München übernimmt jedoch keine Haftung für falsche oder unvollständige Angaben. Fragen und Anregungen richten Sie bitte an: Rita Müller-Roider, Telefon: (089) Seite 6

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschaftsförderung Gründungen

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschaftsförderung Gründungen Telefon: 233-21290 Telefax: 233-27966 Andreas Lotte Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschaftsförderung Gründungen Evaluierung der Gründungsberatung des Münchner Existenzgründungsbüros Sitzungsvorlage

Mehr

Wirtschafts-Info. 28.02.2013 Nr. 02

Wirtschafts-Info. 28.02.2013 Nr. 02 Wirtschafts-Info 28.02.2013 Die Themen dieser Ausgabe - Kongress der Lungenmediziner kommt 2014 nach München 1 - München-Tourismus: Zehntes Rekordjahr in Folge 1 - Bayerisch-Chinesisches Frühlingsfest

Mehr

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Der Messeauftritt von GRASS auf der interzum 2013 wurde mit dem diesjährigen ADAM Award des unabhängigen Fachverbandes

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

Ausgezeichnetes Konzept für Produktpräsentation erhöht Verkaufschancen

Ausgezeichnetes Konzept für Produktpräsentation erhöht Verkaufschancen Presseinformation Hansgrohe SE gewinnt mit neuem Präsentations-Display ShowTec den POPAI Award in Gold einheitlicher Auftritt setzt Produkte in Szene Ausgezeichnetes Konzept für Produktpräsentation erhöht

Mehr

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Presse-Information Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Immer mehr Reisende haben das eigene Land als Urlaubsziel

Mehr

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München CAMPUS Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München Auf der «Handwerk & Design» zeigen Akademien und Hochschulen, Kunsthandwerksorganisationen,

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort

Es gilt das gesprochene Wort Dr. h.c. Charlotte Knobloch Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern ehem. Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland anlässlich der Pressekonferenz "Wir Helfen München",

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Ulmer Marketing Preis

Ulmer Marketing Preis Impulse für neue Ideen Ulmer Marketing Preis 2015 Die Idee, Ideen zu prämieren. Sie sind ausgezeichnet! Sie machen tolles Marketing? Wir sind der Marketing-Club. Und wir wollen Sie feiern! Machen Sie mit

Mehr

Sponsoring der HFF München

Sponsoring der HFF München Sponsoring der HFF München Die HFF München ist seit ihrer Gründung 1966 eine der renommiertesten Filmhochschulen Deutschlands und international. Dies bestätigen nicht zuletzt zahlreiche prominente Absolventinnen

Mehr

Erfolgreiche HOLZ-HANDWERK in Nürnberg Messebesucher von GRASS Neuheiten begeistert

Erfolgreiche HOLZ-HANDWERK in Nürnberg Messebesucher von GRASS Neuheiten begeistert l Erfolgreiche HOLZ-HANDWERK in Nürnberg Messebesucher von GRASS Neuheiten begeistert Auf dem Messedoppel HOLZ-HANDWERK und fensterbau/frontale war die Zulieferhalle 10.1 gut besucht. Besonders der GRASS

Mehr

Kongresse. Tagungen. SZ- Events. Seminare. Workshops. Sportveranstaltungen. Konferenzen. Inhouse- Schulungen. Webinare

Kongresse. Tagungen. SZ- Events. Seminare. Workshops. Sportveranstaltungen. Konferenzen. Inhouse- Schulungen. Webinare Konferenzen Tagungen Sportveranstaltungen SZ- Events Kongresse Workshops Seminare Webinare Inhouse- Schulungen Fachveranstaltungen In enger Zusammenarbeit mit den Fachmedien des Süddeutschen Verlages,

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Spanische Tourismusbilanz 2012

Spanische Tourismusbilanz 2012 Spanische Tourismusbilanz 2012 Spanien gesamt 2012 ist nach 2006 und 2007 das dritterfolgreichste Jahr überhaupt für den Tourismus in Spanien gewesen. Nach Angaben des spanischen Instituts für Touristische

Mehr

IT S ALL ABOUT SHOES

IT S ALL ABOUT SHOES DER AWARD IT S ALL ABOUT SHOES Die Inszenierung von Schuhen in der Welt des Modejournalismus kennt keine Grenzen Ob fröhlich-frech, provozierend, witzig oder sexy die Palette an Ideen, die den Beiträgen

Mehr

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen:

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Große Geschenke für einen bedeutenden Anlass Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen hieß ihre Gäste in der Gartenhalle herzlich willkommen.

Mehr

22. SUPERSTAR Award 2015

22. SUPERSTAR Award 2015 22. SUPERSTAR Award 2015 4. 6. November 2015 Düsseldorf düsseldorf 2015 POS display www.display-superstar.com display SUPERSTARs: Awards mit großer Wirkung Awards stärken das Gattungsmarketing einer Branche

Mehr

Wirtschafts-Info. 30. April 2009 Nr. 4/2009. Die Themen dieser Ausgabe

Wirtschafts-Info. 30. April 2009 Nr. 4/2009. Die Themen dieser Ausgabe Wirtschafts-Info 30. April 2009 Die Themen dieser Ausgabe - Wirtschaftsraum München auch in Zukunft Spitze 1 - Personalchefs bescheinigen den Münchner Hochschulen Bestnoten 2 - Neue Studie zur Biotechnologie-

Mehr

Raum 3 -Konzepttagung 14. März 2013

Raum 3 -Konzepttagung 14. März 2013 EINLADUNG Premium-Partner Ein für Wohngestaltung Konzept der SÜDBUND eg Raum 3 -Konzepttagung 14. März 2013 in München in Verbindung mit dem......stoff Frühling! Premium-Partner für Ein Wohngestaltung

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln MESSE-FORUM PROGRAMM 14. 16. Oktober 2014 Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und

Mehr

Wir lenken Deutschland Logistikregion Bayerischer Untermain

Wir lenken Deutschland Logistikregion Bayerischer Untermain Wir lenken Deutschland Logistikregion Bayerischer Untermain - Bayern in Rhein-Main der Bayerische Untermain - Organisations- und Projektstruktur - Logistik warum? - Aktivitäten zur Profilierung als Logistik-Standort

Mehr

Begrüßung Heilbronn 24. September 2009

Begrüßung Heilbronn 24. September 2009 Grußwort Hauptgeschäftsführer Heinrich Metzger Es gilt das gesprochene Wort. Begrüßung Heilbronn 24. September 2009 Meine sehr geehrten Damen und Herren, herzlich willkommen zu unserer IHK-Bestenehrung.

Mehr

presseinformation Finanzgruppe Ostdeutscher Sparkassenverband Tourismus in Sachsen-Anhalt im Aufwind v i e r L ä n d e r - e i n V e r b a n d

presseinformation Finanzgruppe Ostdeutscher Sparkassenverband Tourismus in Sachsen-Anhalt im Aufwind v i e r L ä n d e r - e i n V e r b a n d presseinformation v i e r L ä n d e r - e i n V e r b a n d Sparkassen-Tourismusbarometer für Sachsen-Anhalt gutes Jahr Tourismus in Sachsen-Anhalt im Aufwind Halle, 26. August 2015 Nach einem zufriedenstellenden

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Social Media Marketing im Tourismus

Social Media Marketing im Tourismus Social Media Marketing im Tourismus [vernetzt] Nutzer von Sozialen Medien informieren sich vor der Reise, während der Reise und teilen Informationen und Empfehlungen nach der Reise im Internet. Dies bedeutet

Mehr

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Preview 2015 begeisterte die Messebesucher Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Offenbach, September 2015. Unter dem Motto Fliesenstars in der Manege lud die Saint-Gobain

Mehr

Tourismuskonzept für die Marktgemeinde Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz

Tourismuskonzept für die Marktgemeinde Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz Tourismuskonzept für die Marktgemeinde Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz Matthias Helldörfer Gößweinstein, 10. März 2009 Agenda 1. Einführung 2. Situationsanalyse 3. Konzeption 4. Maßnahmen im Marketing-Mix

Mehr

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Mai 2015 Messeerfolg³ Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Freiburg/ Mit gleich drei erfolgreichen Messen konnte sich Hiestand & Suhr im ersten Halbjahr 2015 einem breiten Publikum präsentieren.

Mehr

OB Geisel hält Fachvortrag auf Immobilienmesse

OB Geisel hält Fachvortrag auf Immobilienmesse 15031112_189 11. März 2015 pld Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf Herausgegeben vom Amt für Kommunikation Rathaus - Marktplatz 2 Postfach 101120 40002 Düsseldorf Telefon: +49. 211/ 89-93131 Fax:

Mehr

Redemittel für einen Vortrag (1)

Redemittel für einen Vortrag (1) Redemittel für einen Vortrag (1) Vorstellung eines Referenten Als ersten Referenten darf ich Herrn A begrüßen. der über das/zum Thema X sprechen wird. Unsere nächste Rednerin ist Frau A. Sie wird uns über

Mehr

Social Media ist nicht nur Facebook und darum haben wir jetzt auch ein Blog!

Social Media ist nicht nur Facebook und darum haben wir jetzt auch ein Blog! MediaAnalyzer Newsletter April 2011 Ostern steht vor der Tür und die Schokoladenosterhasen haben schon lange den Weg in die Supermarktregale gefunden. Aber welche werden gekauft? Der Schmunzelhase oder

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

E-Commerce Camp 2015 in Jena

E-Commerce Camp 2015 in Jena Die Fakten im Überblick E-Commerce Camp Nach einem erfolgreichen Start im Frühar 2013, einer gut besuchten zweiten Auflage in 2014, geht das E-Commerce Camp 2015 in die nächste Runde. Entwickler und Intergratoren

Mehr

24. + 25. Jan. 2016. Gießen Hessenhallen. Die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mittelhessen. www.chance-giessen.de. Zukunft selbst gestalten!

24. + 25. Jan. 2016. Gießen Hessenhallen. Die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mittelhessen. www.chance-giessen.de. Zukunft selbst gestalten! www.chance-giessen.de Die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mittelhessen Zukunft selbst gestalten! 24. + 25. Jan. 2016 Gießen Hessenhallen Sonntag 10 17 Uhr Montag 9 16 Uhr» Veranstaltungen wie die

Mehr

Vermögensmanagement Ihr Vertrauen ruht auf starken Säulen.

Vermögensmanagement Ihr Vertrauen ruht auf starken Säulen. Vermögensmanagement Ihr Vertrauen ruht auf starken Säulen. FÜRST FUGGER Vermögensmanagement Qualität aus guten Gründen. Das geprüfte ist exzellent für den Vermögensaufbau geeignet, lautete das Gesamturteil

Mehr

Marketing Presse MICE

Marketing Presse MICE Marketing Presse MICE Wo / Wann? Frankfurt und Hamburg am 25.10.2014 Stuttgart, Köln und Düsseldorf am 15.11.2014 München am 22.10.2014 Wir wurden die Auftritte beworben? Artikel in Wochenzeitungen in

Mehr

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken?

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Trends der Zeitarbeit bei Projektarbeit, Fachkräfte- und Ingenieurmangel Referent: Klaus D.

Mehr

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014 325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr Nadja Amireh 2. April 2014 Herzlich willkommen im Keksparadies 2 Ausgangslage zu Beginn des Jubiläumsjahres

Mehr

SPONSOREN-UNTERLAGEN. Sponsorenunterlagen 1

SPONSOREN-UNTERLAGEN. Sponsorenunterlagen 1 SPONSOREN-UNTERLAGEN 1 SEI DABEI Sponsoring im Rahmen von KINO 2015 2 VORWORT 45. Filmtheaterkongress KINO 2015 Kongress // Messe // Filme vom 19. bis 21. Mai 2015 in Baden-Baden Der Filmtheaterkongress

Mehr

Ausschreibung Fotowettbewerb Kalender

Ausschreibung Fotowettbewerb Kalender Ausschreibung Fotowettbewerb Kalender Das Projekt Augsburgs Wasser will Welterbe werden. Unter dem Titel Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst in Augsburg hat die Stadt Augsburg eine

Mehr

if communication design award 6 Auszeichnungen für Martin et Karczinski

if communication design award 6 Auszeichnungen für Martin et Karczinski if communication design award 6 Auszeichnungen für Martin et Karczinski if communication design award Wie hoch der Stellenwert des if communication award weltweit ist, zeigen 1.290 eingereichte Beiträge

Mehr

Messestand des Bundesministeriums der Verteidigung begeistert Besucher zur Augsburger Frühjahrsausstellung Marine im Einsatz

Messestand des Bundesministeriums der Verteidigung begeistert Besucher zur Augsburger Frühjahrsausstellung Marine im Einsatz Messestand des Bundesministeriums der Verteidigung begeistert Besucher zur Augsburger Frühjahrsausstellung Marine im Einsatz Die Präsentation des BMVg im Rahmen der sicherheitspolitischen Information fand

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives 2014! Wenn Nürnberg zum Dreh- und Angelpunkt

Mehr

Ihre Kooperationsmöglichkeiten in 2015 mit der Flughafenregion Zürich

Ihre Kooperationsmöglichkeiten in 2015 mit der Flughafenregion Zürich Ihre Kooperationsmöglichkeiten in 2015 mit der Flughafenregion Zürich Jahrespartnerschaften und Wirtschaftsforum 2015 mit «Mr. Wall-street Jens Korte» März 2015 Flughafenregion Zürich 1 Inhalt Jahrespartnerschaften

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 In dieser Ausgabe 1. Bewerbungsfrist für MBA-Studiengänge endet am 15. Juli 2014 2. Informationsveranstaltung am 5. Juli 2014 3.

Mehr

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai Am Sandtorkai 50 Hamburg SKai Ein Büro in der HafenCity als Arbeitsplatz der Zukunft! Die HafenCity ist Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt. In dem früheren Hafen- und Industriegebiet

Mehr

Der Nutzen von attraktiven Lebensräumen für Personalmarketing und Employer Branding!

Der Nutzen von attraktiven Lebensräumen für Personalmarketing und Employer Branding! Der Nutzen von attraktiven Lebensräumen für Personalmarketing und Employer Branding! Richard Brunner Christoph Aschenbrenner IHK Regensburg Regionalmarketing Oberpfalz Warum betreibt eine Region Employer

Mehr

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Unterstützungsmöglichkeiten in Niedersachsen Bernd Nothnick, Referatsleiter Arbeitsförderung, Unternehmensfinanzierung, Existenzgründungen Bausteine für

Mehr

Ich bin dann mal weg!

Ich bin dann mal weg! Ich bin dann mal weg! Auslandsaufenthalte und Globales Lernen Infomesse für Jugendliche Freitag, 30. Oktober 2015 9.00 17.00 Uhr Samstag, 31. Oktober 2015 11.00 16.00 Uhr Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig

Mehr

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack Pressemitteilung Presse- und Informationsdienst Wolfgang Stange Telefon: 02521/8505-17 Telefax: 02521/16167 www-gfw-waf.de stange@gfw-waf.de 16.05.2014 Interpack 2014 in Düsseldorf Innovativ und nachhaltig:

Mehr

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert!

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Gesucht: Die besten Apps der Schweiz «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Nach der letztjährigen Premiere werden am 19. November zum zweiten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Projekte können

Mehr

WIE SMI-UNTERNEHMEN SOCIAL MEDIA NUTZEN

WIE SMI-UNTERNEHMEN SOCIAL MEDIA NUTZEN WIE SMI-UNTERNEHMEN SOCIAL MEDIA NUTZEN DEFINITIONSBEREICH DER STUDIE Im Juli 2009 hat Burson-Marsteller USA die Social Media Nutzung von amerikanischen Fortune 100 Unternehmen untersucht. Basierend auf

Mehr

www.catering-guides.de

www.catering-guides.de www.catering-guides.de Willkommen bei Catering Guides! 2 Das Internet hat sich zu dem zentralen Medium als Informationsquelle, nicht zuletzt für die Recherche von Dienstleistern entwickelt. Das trifft

Mehr

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN powered by Hospitality Excellence LIVE RECRUITING Zeigen Sie, wer Sie sind! Passender Nachwuchs ist Mangelware? Die Bewerbungs-Pipeline tröpfelt nur noch? Möchten Sie Ihre

Mehr

Dokumentation FachverbandsTagung 2013 Vorträge. Christine Opitz. Green Meetings & Green Events

Dokumentation FachverbandsTagung 2013 Vorträge. Christine Opitz. Green Meetings & Green Events Dokumentation FachverbandsTagung 2013 Vorträge Christine Opitz Green Meetings & Green Events Christine Opitz Event Agentur Christine Opitz Mit ihrer langjährigen Erfahrung aus der Top-Gastronomie spezialisierte

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

ecommercecamp - Jena 17.-19. März 2016

ecommercecamp - Jena 17.-19. März 2016 ecommercecamp - Jena 17.-19. März 2016 ecommercecamp Nach einem erfolgreichen Start im Frühar 2013 geht das ecommercecamp nun schon in die 4. Runde. Entwickler und Intergratoren sowie Shopbetreiber und

Mehr

Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ

Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ Flächeninfo Juli 2015 Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ Motor für den Mittelstand und Nukleus für technologieorientierte Unternehmensgründungen. - Das Münchner Gewerbehofprogramm

Mehr

Familien stärken. Zukunft sichern.

Familien stärken. Zukunft sichern. Familien stärken. Zukunft sichern. In Kooperation mit: Das Audit familienfreundlichegemeinde vereint zwei wichtige Säulen unserer Gesellschaft: Familienfreundlichkeit und Mitbestimmung der Bevölkerung.

Mehr

Einladung. zum CRM & xrm Kompetenztag auf dem CAS Campus

Einladung. zum CRM & xrm Kompetenztag auf dem CAS Campus Einladung zum CRM & xrm Kompetenztag auf dem CAS Campus CRM & xrm Kompetenztag am 20. Juni 2013 in Karlsruhe Emotional begeisterte Kunden sind die besten Botschafter Ihres Unternehmens mit hoher Überzeugungskraft

Mehr

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Ort: Sparkassengeschäftsstelle Erkner Beuststraße 23 15537 Erkner Frankfurt (Oder), 11. März 2015 Ansprechpartner: Pressesprecher Holger Swazinna

Mehr

ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg

ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg ANMELDUNG ZUR 3. BAYHOST - vbw - Hochschulmesse am 20. Mai 2010 im Audimax der Universität Regensburg Institution: Anschrift: Telefon: Fax: E-Mail: URL: Ansprechpartner für Rückfragen: Name: Durchwahl:

Mehr

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost farbenfrohe träume Park Inn by Radisson München Ost Musenbergstraße 25-27, D-81929 München, Deutschland T: +49 (0) 89 95729-0, F: +49 (0) 89 95729-400 info.muenchen-ost@rezidorparkinn.com parkinn.de/hotel-muenchenost

Mehr

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events Richtig gutes essen für kleine Feste und grosse Events einfach Auswählen www.vivaclara.de Genuss mit Full-Service Fair, Freundlich, Gut Erstklassiger Service, Kompetenz und Zuverlässigkeit, eine reichhaltige

Mehr

STUDIE DOMAIN SEKUNDÄRMARKT 3. QUARTAL 2012

STUDIE DOMAIN SEKUNDÄRMARKT 3. QUARTAL 2012 STUDIE DOMAIN SEKUNDÄRMARKT 3. QUARTAL Im 3. Quartal wurden die meisten Domains im Juli gehandelt, wobei der monetäre Umsatz im September am höchsten lag. Insgesamt wurden 8.181 Domains über Sedo verkauft.

Mehr

Sondernewsletter zur LogiMAT 2011

Sondernewsletter zur LogiMAT 2011 Wenn Sie diesen Newsletter nicht richtig angezeigt bekommen, klicken Sie bitte hier. Sondernewsletter zur LogiMAT 2011 Kompetenz 3 Führende Partner stellen auf dem Centiveo-Stand aus Centiveo wird im Februar

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Die Karate-Juniorenelite 2015 in Zürich Der Anlass stellt sich vor Im Februar 2015 trifft sich

Mehr

Newsletter Leichtathletik-Vereinigung Albis

Newsletter Leichtathletik-Vereinigung Albis Wettkämpfe/Termine 4. April 2014 GV LV Albis 5. April 2014 Nationales Quer durch Zug 12./13. April 2014 Nachwuchs Trainings-Weekend mit Elternabend und UBS Kids Cup 26.4. bis 3.5.2014 Trainingslager Bad

Mehr

4 Fachmessen 4 Messehallen 600 Aussteller 16.000 Fachbesucher MESSE STUTTGART VOM 4. BIS 6. FEBRUAR 2016. www.expo-4-0.com

4 Fachmessen 4 Messehallen 600 Aussteller 16.000 Fachbesucher MESSE STUTTGART VOM 4. BIS 6. FEBRUAR 2016. www.expo-4-0.com 4 Fachmessen 4 Messehallen 600 16.000 MESSE STUTTGART VOM 4. BIS 6. FEBRUAR 2016 www.expo-4-0.com Konzept Die TV TecStyle Visions ist für alle Entscheider und Experten der Textilveredlungs- und Werbemittelbranche

Mehr

Regionalforum Wirtschaft. Veranstaltung zum Thema. "Fachkräftemangel" am 6. Oktober 2011 in Neu-Ulm

Regionalforum Wirtschaft. Veranstaltung zum Thema. Fachkräftemangel am 6. Oktober 2011 in Neu-Ulm Die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk Regionalforum Wirtschaft Veranstaltung zum Thema "Fachkräftemangel" am 6. Oktober 2011 in Neu-Ulm unter Teilnahme von

Mehr

Diakonie.Kolleg. aktuell Nr. 6 1/2007

Diakonie.Kolleg. aktuell Nr. 6 1/2007 Diakonie.Kolleg. aktuell Nr. 6 1/2007 "Es ist von grundlegender Bedeutung, jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor." Peter Ustinov Unsere Themen heute Editorial Neuer Internetauftritt Seminare 2007

Mehr

Vereinigung Europäischer Journalisten e.v.

Vereinigung Europäischer Journalisten e.v. Vereinigung Europäischer Journalisten e.v. Karl SCHNITZLER, Vertreter des Präsidenten der Hauptverwaltung in Bayern der Deutschen Bundesbank Liebe Mitglieder und Freunde der Europa-Union, die Europa-Union

Mehr

Zur Vermietung: 360qm Büro-/Praxisflächen im Dienstleistungszentrum Goldenbühl

Zur Vermietung: 360qm Büro-/Praxisflächen im Dienstleistungszentrum Goldenbühl Zur Vermietung: 360qm Büro-/Praxisflächen im Dienstleistungszentrum Goldenbühl direkt vom Eigentümer In Niederwiesen 4 78199 Bräunlingen Sind Sie auf der Suche nach hochwertigen Räumlichkeiten für Ihre

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

DIE GESCHÄFTSREISEMESSE DEUTSCHLANDS IHRE EINLADUNG VON

DIE GESCHÄFTSREISEMESSE DEUTSCHLANDS IHRE EINLADUNG VON DIE GESCHÄFTSREISEMESSE DEUTSCHLANDS IHRE EINLADUNG VON Sie sind herzlich eingeladen zur sechsten Business Travel Show vom 30. September bis 1. Oktober 2009 in Düsseldorf. Geschäftsreisen und Meetings

Mehr

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015 Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Direktionen der allgemein bildenden höheren Schulen, der Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und der Bildungsanstalt für Sozialpädagogik - Kolleg für Sozialpädagogik,

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business ECM, Input/Output Solutions CeBIT 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Global Event for Digital Business CeBIT 2016 - Global Event for Digital Business 2 Die CeBIT bietet Entscheidern aus internationalen

Mehr

Raiffeisen am Flughafen...

Raiffeisen am Flughafen... Raiffeisen am Flughafen... Willkommen zu Private Banking am Flughafen Die Geschichte von Raiffeisen am Flughafen Wien. Eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft. 1980 erste Bankstelle im Betriebsgelände

Mehr

Leidenschaft. Wissen

Leidenschaft. Wissen Erfolg Leidenschaft Komp mpet eten en z Leistung Vorspr ung Netzwerk Ideen Wissen Vi si onen Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 inheidelberg

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Alle Details zum Seminar

Alle Details zum Seminar FührungsKRAFT für Führungskräfte Quelle: http://schulik-management.de/portfolio/fuehrungskraft-fuer-fuehrungskraefte-2/ Beschreibung Details Inhalt Referent PDF-Download Alle Infos zum Seminar Würde ich

Mehr

Jüdisches Zentrum Jakobsplatz. Das neue Gemeindeund Kulturzentrum in der Mitte Münchens

Jüdisches Zentrum Jakobsplatz. Das neue Gemeindeund Kulturzentrum in der Mitte Münchens Jüdisches Zentrum Jakobsplatz In München entsteht das neue Jüdische Zentrum Jakobsplatz, erbaut von der Israelitischen Kultusgemeinde und der Landeshauptstadt München: Die Renaissance öffentlichen jüdischen

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Die Idee: Die Idee zu den Gesundheits- und Wellnesstagen entstand 2010 im Ortsverband des BDS Bad Staffelstein. BDS-Mitglied Thomas Hertel: Wir haben hier

Mehr

Woche der Justiz 2014 - Vorläufige Programmübersicht der Münchner Veranstaltungen Ausstellungen Montag, 19. Mai 2014 bis Samstag, 24. Mai 2014 10:00 Uhr 10:00 Uhr Montag, 19. Mai 2014 "Haftsache" - die

Mehr

1. Wie bewertet das Land das derzeitige Verhältnis und die Zusammenarbeit zwischen der SPSG und der Landeshauptstadt Potsdam?

1. Wie bewertet das Land das derzeitige Verhältnis und die Zusammenarbeit zwischen der SPSG und der Landeshauptstadt Potsdam? Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Nr. 338 des Abgeordneten Steeven Bretz der CDU-Fraktion Landtagsdrucksache 6/736 Weltkulturerbe-Schlösser in der Landeshauptstadt Potsdam Wortlaut der

Mehr

Münchens schönstes Klassik Open Air.

Münchens schönstes Klassik Open Air. Münchens schönstes Klassik Open Air. Klassik am Odeonsplatz Münchens größtes Klassik-Open-Air (16.000 Besucher pro Jahr). Auf dem schönsten Platz im Stadt-Zentrum. Das herausragende Open-Air-Ereignis Münchens.

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 01.-02. März 2016 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG CAS Partnerprogramm CAS Mittelstand A SmartCompany of CAS Software AG Markt / Chancen Eine solide Basis als Ausgangspunkt für Ihren Erfolg Die Aussichten für CRM und xrm (any Relationship Management) sind

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) vom 31. März 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles zur Benutzung > 03. - 06. April 2015 (Ostern): Bibliothek geschlossen

Mehr