Kleiderspende für bedürftige Frauen in München

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kleiderspende für bedürftige Frauen in München"

Transkript

1 Kleiderspende für bedürftige Frauen in München - Spende von 160 Paletten Kleidung - Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR Juli 2015 < 1 >

2 Anlass Großspende an Kleidung für bedürftige Frauen, insbesondere mit Flucht und Migrationshintergrund. Der Umfang beläuft sich auf 160 Euro-Paletten an Kleidung (Neuware!). Das sind ca verschiedene Kleidungsstücke (ganzjährige Kollektion) Ziel Analog eines Lagerabverkaufs erhalten sozial bedürftige Frauen einen sog. Kleidergutschein (Berechtigungsschein), um sich an bestimmten Tagen komplett neu kostenfrei einkleiden zu können. Jede Berechtigte erhält ca. 5 Teile an Kleidung: Hose, Shirt, Pulli, Jacke & ein Teil nach Wahl. Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR Juli 2015 < 2 >

3 Zielgruppe Die Spende wird an vorab festgelegte NGOs, mit der Zielgruppe Frauen, ausgegeben. Diese erhalten von uns einen Termin, an dem sie sich innerhalb einer Stunde passende Kleidung aussuchen können. Sozialbürgerhäuser der LHM Werden direkt über S-IV-LG, Frau Böhm, einbezogen. Inkl. Berücksichtigung der von S-IV geförderten Projekte für (junge) Frauen. Seniorinnen Seniorenbeirat, Altenheime, ASZ etc. Flüchtlinge Werden direkt über die Diakonia, Frau Hadzic, versorgt. Diese erhalten sämtliche Kleidung, die für Männer verwendet werden kann. Menschen mit Behinderungen Behindertenbeirat etc. Weitere Zielgruppen Beiräte, Vereine, Stiftungen, Frauenprojekte etc. Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR Juli 2015 < 3 >

4 Rahmenbedingungen Die Kleidung wurde in großen Kartonagen auf Paletten geliefert. Um diese auch an bedürftige Münchnerinnen und Münchner ausgeben zu können, muss die Kleidung vorab sortiert werden. Hierfür benötigen wir dringend Ihre ehrenamtliche Unterstützung! Projekt 1: Sortierung der Kleidung Datum: Uhrzeit: ca. 7 Std (inkl. Pause) Ort: Diakonia am Moosfeld (Stahlgruberring 8, München) Anzahl der benötigten Helfer-innen: ca. 30 Personen pro Tag Projekt 2: Ausgabe der Kleidung Datum: ca Uhrzeit: Wird noch bekannt gegeben Ort: wird noch bekannt gegeben Anzahl der benötigten Helfer-innen: ca. 30 Personen pro Tag Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR Juli 2015 < 4 >

5 Personalbedarf Kleidersortierung (Projekt 1) Unterstützungsbedarf Sortieren nach Art und Größe (Art: T-Shirt, Hose, Jacke, Kleid etc., Größe: XS, S... XL) Verpacken in Kartonagen und Beschriften dieser Katalogisieren und Sortieren Personalbedarf ca. 15 Personen ca. 10 Personen ca. 5 Personen Datum: Ort: Diakonia am Moosfeld (Stahlgruberring 8, München) Anzahl der benötigten Helferinnen und Helfer ca. 30 Personen pro Tag Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR Juli 2015 < 5 >

6 Personalbedarf Kleiderausgabe (Projekt 2) Unterstützungsbedarf* Empfang der Zielgruppen Standbetreuung der Kleidung Runner bzw. Springer Begleitung von Personen mit besonderem Unterstützungsbedarf Kasse Personalbedarf* 6 Personen 10 Personen 13 Personen ca. 3 Personen (je nach Anmeldungen) 5 Personen *Hinweis: Die konkreten Aufgaben inkl. Deren jeweilige Zuteilung werden am Tag des Engagements eröffnet Datum: ca Ort: wird noch bekannt gegeben Anzahl der benötigten Helferinnen und Helfer: ca. 30 Personen pro Tag Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR Juli 2015 < 6 >

7 Wie Sie uns unterstützen können Sie sind... hoch motiviert textil-interessiert fähig, eine Hose von einem Sweatshirt zu unterscheiden Wenn mindestens einer der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft, dann sind Sie unsere wertvolle Unterstützung, die wir brauchen. Bezüglich Einsatzort, Einsatzdauer und Einsatzmöglichkeiten wenden Sie sich direkt an die Projektleitung Isabell Dillmann* Oder Sie sagen gleich Ihre Unterstützung direkt über unseren Doodle-Kalender zu: (bitte schreiben Sie uns für eventuelle Rückfragen zusätzlich eine mit Ihren Kontaktdaten) Wir freuen uns schon sehr auf Sie! * Kontakt: Landeshauptstadt München, Tel.: , Mail: Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR Juli 2015 < 7 >

8 Kontakt Isabell Dillmann Landeshauptstadt München Sozialreferat Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen Telefon: Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR Juli 2015 < 8 >

Die Auswahl war riesig: Von Jacken, über Hosen und Pullover zu Kleidern

Die Auswahl war riesig: Von Jacken, über Hosen und Pullover zu Kleidern Einfach etwas Gutes tun das kleidet Sie aber sehr gut! Großspendenaktion des Sozialreferats ein voller Erfolg Anlage 3 Dank einer großzügigen Unternehmensspende konnten sich über 1.100 sozial bedürftige

Mehr

Flüchtlinge in München

Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Informationen und Unterstützung Stand: August 2015 Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR August 2015 < 1 > Bedarf an neuen Sachspenden Flüchtlinge in München Landeshauptstadt

Mehr

Flüchtlinge in München

Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Informationen und Unterstützung Stand: Dezember 2015 Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR Dezember 2015 < 1 > Bedarf an neuen Sachspenden Flüchtlinge in München Landeshauptstadt

Mehr

Personal Kleidung. Basics

Personal Kleidung. Basics Jobs Wichtige Infos zum Termin Wichtige Infos zum Termin 1.Termin Check- Liste Personal Eingang Personal Kleidung Hygiene Basics Jobs Wichtige Infos zum Termin Check-Liste VOR dem Termin Termin-Bestätigung

Mehr

Flüchtlinge in München

Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Informationen und Unterstützung Stand: November 2016 Landeshauptstadt München / Sozialreferat / S-R-CSR November 2016 < 1 > Bedarf an neuen Sachspenden Flüchtlinge in München Landeshauptstadt

Mehr

Die Kollektion. Polohemd. Navy Hellblau - Pink - Weiß, 18 (Einzelbestellung ca. 21 zzgl. Porto)

Die Kollektion. Polohemd. Navy Hellblau - Pink - Weiß, 18 (Einzelbestellung ca. 21 zzgl. Porto) Die Kollektion Polohemd Farben: Navy Hellblau - Pink - Weiß, 18 (Einzelbestellung ca. 21 zzgl. Porto) Stick-Logo in Weiß (auf Navy, Hellblau und Pink), Dunkelblau (auf Weiß) 100% Baumwolle Kinder 116-140/152

Mehr

in Kooperation mit WERBEMITTEL 500 Jahre Reinheitsgebot

in Kooperation mit WERBEMITTEL 500 Jahre Reinheitsgebot in Kooperation mit WERBEMITTEL 500 Jahre Reinheitsgebot Werbemittel - 500 Jahre Reinheitsgebot Wir individualisieren Ihre Produkte! Poster Zur Ankündigung von Veranstaltungen, als Eyecatcher für Ihre Räumlichkeiten

Mehr

Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de

Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de Unter der Adresse http://www.ludwigsburg.de/vkselbsteintrag können sogenannte Selbsteinträge in den Kalender von ludwigsburg.de

Mehr

K O L L E K T I O N 2 0 1 2

K O L L E K T I O N 2 0 1 2 KOLLEKTION 2 0 1 2 BEKLEIDUNG & MERCHANDISING 2 0 1 2 BEKLEIDUNG & MERCHANDISING 2 0 1 2 Diese Aprilia Kollektion wurde von der Welt des Sports inspiriert, sie zeigt sich in einer klaren und sportlichen

Mehr

Die Online-Jobbörse für den Mittelstand.

Die Online-Jobbörse für den Mittelstand. WIR MITTELSTAND. Die Online-Jobbörse für den Mittelstand. Stellenanzeige schalten www.yourfirm.de Konditionen Stellenanzeigen Option 1: Variabel die passende Menge an Anzeigen buchen Yourfirm.de 1 Stellenanzeige

Mehr

SV Rot Weiß Hütte e.v. Beispiele für Sponsoring in der Jugendabteilung

SV Rot Weiß Hütte e.v. Beispiele für Sponsoring in der Jugendabteilung Beispiele für Sponsoring in der Jugendabteilung Stand: November 2013 Was können Sie als Sponsor von uns erwarten? Wir sind bereit, uns gemeinsam mit Ihnen Ziele zu setzen und diese zu erreichen. Wir erbringen

Mehr

Durchschnittlich besuchen jährlich ca. 2000 Interessierte den Jungunternehmertag. Der Eintritt ist frei, Anmeldung obligatorisch.

Durchschnittlich besuchen jährlich ca. 2000 Interessierte den Jungunternehmertag. Der Eintritt ist frei, Anmeldung obligatorisch. WAS ist der Jungunternehmertag? Der Jungunternehmertag ist eine regelmäßige Informationsveran - staltung für GründerInnen & JungunternehmerInnen, die einmal pro Jahr veranstaltet wird. Alle Informationen,

Mehr

Anwendungsfelder Finanzmanager

Anwendungsfelder Finanzmanager Anwendungsfelder Finanzmanager Steuererklärung Bei allen Umsätzen, die steuerlich relevant (und absetzbar) sind, können Sie ESt in den Namen des Umsatzes hinzufügen. Bei der Bearbeitung der Steuererklärung

Mehr

Datenbanken Microsoft Access 2010

Datenbanken Microsoft Access 2010 Datenbanken Microsoft Access 2010 Abfragen Mithilfe von Abfragen kann ich bestimmte Informationen aus einer/mehrerer Tabellen auswählen und nur diese anzeigen lassen die Daten einer/mehrerer Tabellen sortieren

Mehr

Matchkleidung (alles weiß und in "dri-fit" )

Matchkleidung (alles weiß und in dri-fit ) Matchkleidung (alles weiß und in "dri-fit" ) T-Shirt S, M, L, XL, XXL 12,00 2,50 weiß Polo S, M, L, XL, XXL, XXXL 19,30 2,50 weiß T-Shirt XS, S,M,L,XL,XXL 12,00 2,50 weiß Polo (lady Passform) XS, S,M,L,XL,XXL

Mehr

2015 StudierenOhneGrenzen

2015 StudierenOhneGrenzen StudierenOhneGrenzen 2015 Inhalt Event-Konzept... 3 Zielprojekt 1: Studieren Ohne Grenzen... 4 Zielprojekt 2: Heart Racer Team... 5 Wie können Sie uns unterstützen?... 6 Kontakt... 7 Event-Konzept Der

Mehr

EHRENAMTSKONGRESS NÜRNBERG 2012

EHRENAMTSKONGRESS NÜRNBERG 2012 Forum 8: Mit Unternehmen stark im Ehrenamt Bud A.Willim, 07.07.2012 Kontakt: Landeshauptstadt München, Sozialreferat Orleansplatz 11, 81667 München 089-233-48042 engagement.soz@muenchen.de www.muenchen.de/engagement

Mehr

Handbuch zum Statistiktool Pentaho Stand: Dezember 2013

Handbuch zum Statistiktool Pentaho Stand: Dezember 2013 Handbuch zum Statistiktool Pentaho Stand: Dezember 2013 Sie erreichen das Tool über folgenden Link http://reports.onleihe.de/pentaho/login Anmeldung Startbildschirm Oben: Navigation Linke Spalte: Ordner

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N Eine Ansprechpartnerin für alle Ihre Fragen zu Beisetzung, Grabauflösung, Grabpflege aber auch zu allen anderen Fragen darüber hinaus finden Sie in unserem Kirchen- und Friedhofsbüro.

Mehr

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit (Freiwilliger) beim Weltjugendtag 2011 in Madrid

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit (Freiwilliger) beim Weltjugendtag 2011 in Madrid Vorstand Marco Thoma Martin Lotz Christine Feller-Meschede Vielen Dank für Ihr Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit (Freiwilliger) beim Weltjugendtag 2011 in Madrid Hiermit können Sie Angaben zu

Mehr

Integrationsempfehlungen Flüchtlinge als Arbeits- und Fachkräfte

Integrationsempfehlungen Flüchtlinge als Arbeits- und Fachkräfte Integrationsempfehlungen Flüchtlinge als Arbeits- und Fachkräfte Stand: 27.04.2016 Wo steht Ihr Unternehmen? Ergebnisse der Befragung in der Metropolregion Hamburg Stand der Umsetzung im Betrieb (Fragen

Mehr

WINTER KOLLEKTION 2013/2014 SEIDEL S FASHION S.01

WINTER KOLLEKTION 2013/2014 SEIDEL S FASHION S.01 WINTER KOLLEKTION 2013/2014 SEIDEL S FASHION S.01 Haben Sie Lieblingsstücke? SEIDEL S FASHION SEIDEL S FASHION GmbH MARKTPLATZ 1 D - 54516 WITTLICH Telefon: +49 (6571) 941-0 Telefax: +49 (6571) 941-117

Mehr

offline-angebotsassistent

offline-angebotsassistent offline-angebotsassistent stand: juli 2005 (C) copyright by Schmidt-Schmiede Bitte füllen Sie den unten stehenden Fragebogen zur Angebotserstellung sowie eventueller späterer Projektplanung aus und übersenden

Mehr

MAILEN FÜR DAS LEBEN 1000plus E-Mail Signaturen einbinden

MAILEN FÜR DAS LEBEN 1000plus E-Mail Signaturen einbinden MAILEN FÜR DAS LEBEN 1000plus E-Mail Signaturen einbinden Textvorschläge für Ihre 1000plus-E-Mail-Signatur Seite 2 Einrichten von Signaturen bei verschiedenen E-Mail Clients Seite 3 1 1000plus Textvorschläge

Mehr

Hinweise zum Datenschutz, Einwilligungs-Erklärung

Hinweise zum Datenschutz, Einwilligungs-Erklärung Hinweise zum Datenschutz, Einwilligungs-Erklärung Bitte lesen Sie dieses Schreiben aufmerksam durch. Darum geht es in diesem Schreiben: Welche Daten das Land Hessen von Ihnen braucht Warum Sie der Einwilligungs-Erklärung

Mehr

Vom Mittelalter in die Neuzeit mit der Magie der Hexen Auf dem Schloss Liebegg in 5722 Gränichen 20. Mai 2016 17.00 24.00 Uhr

Vom Mittelalter in die Neuzeit mit der Magie der Hexen Auf dem Schloss Liebegg in 5722 Gränichen 20. Mai 2016 17.00 24.00 Uhr Anmeldung Marktfahrer Händler die lediglich Waren verkaufen und keine Darbietungen während mindestens zwei Stunden an diesem Abend dem Publikum anbieten, gelten bei uns als Marktfahrer. Die Standgebühr

Mehr

Deklarationsrichtlinien Fashion

Deklarationsrichtlinien Fashion Mit dem Auftrag wird jeweils vorgegeben, ob die Ware in Kartons verpackt oder auf Bügeln hängend anzuliefern ist. Bedeutung der Angaben: L-L = liegend liefern/ Verkaufspräsentation liegend L-H = liegend

Mehr

Deutscher Caritasverband

Deutscher Caritasverband e.v. Postfach 4 20 79004 Freiburg An die Beschäftigungsgesellschaften, -betriebe und -projekte der Caritas Deutscher Generalsekretär Vorstand Sozial- und Fachpolitik Postfach 4 20, 79004 Freiburg i. Br.

Mehr

JL Größentabellen Männer

JL Größentabellen Männer Schritt 2 JL Hier finden Sie die für Sie passenden Männer-Größen für Einteiler TechShirts, Jacken, Westen Trous (kurze Hosen) und Tights (lange Hosen) Bitte beachten Sie: Einteiler von JL bestehen aus

Mehr

Welche Vorteile bietet die Anmeldung eines Kindes mit dem kita finder+?

Welche Vorteile bietet die Anmeldung eines Kindes mit dem kita finder+? Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Sie möchten Ihr Kind mit der Online-Anwendung kita finder+ in einer Kindertageseinrichtung oder einem Tagesheim anmelden. Hier erhalten Sie die wichtigsten

Mehr

Einladung zur Bewerbung. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Einladung zur Bewerbung. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Einladung zur Bewerbung Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir bedanken uns für Ihr Interesse an der Weiterbildung. In der Anlage finden Sie ein ausführliches Expose mit Informationen

Mehr

Geschäftsanweisung für die Bekleidungsordnung an der Kreisfeuerwehrschule

Geschäftsanweisung für die Bekleidungsordnung an der Kreisfeuerwehrschule Landkreis Potsdam-Mittelmark Geschäftsanweisung für die Bekleidungsordnung an der Kreisfeuerwehrschule für die Feuerwehren des Landkreises Inkraftsetzung Ein einheitliches und korrektes Auftreten aller

Mehr

Ehrenamtliches Engagement bei der Inneren Mission in der Bayernkaserne (Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge)

Ehrenamtliches Engagement bei der Inneren Mission in der Bayernkaserne (Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge) Ehrenamtliches Engagement bei der Inneren Mission in der Bayernkaserne (Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge) Vielen Dank für Ihr Interesse, sich ehrenamtlich zu betätigen. Die Innere Mission München ist

Mehr

M o d e s t y l i n g Akademie Denise Med

M o d e s t y l i n g Akademie Denise Med Die Weiterbildungen gefördert mit der ESF Bildungsprämie Rhetorik Kurs verschiedenen Schulungen zum 1. und Coaching, & Personal Styling-Assistenz Shoppen nach compact, dem als Kurs Berufs, möglich. 6 Tage

Mehr

1. Einführung. 2. Alternativen zu eigenen Auswertungen. 3. Erstellen eigener Tabellen-Auswertungen

1. Einführung. 2. Alternativen zu eigenen Auswertungen. 3. Erstellen eigener Tabellen-Auswertungen 1. Einführung Über die Tabellen-Auswertungen können Sie eigene Auswertungen nach Ihren Wünschen erstellen. Diese Auswertungen werden immer anhand der aktuellen Daten aus orgamax ermittelt, Sie können also

Mehr

AKTUELLE BEDARFE FÜR BAYERNKASERNE UND DIE DEPENDANCEN FUNKKASERNE, McGRAW-KASERNE UND ST.-VEIT-STRAßE

AKTUELLE BEDARFE FÜR BAYERNKASERNE UND DIE DEPENDANCEN FUNKKASERNE, McGRAW-KASERNE UND ST.-VEIT-STRAßE AKTUELLE BEDARFE FÜR BAYERNKASERNE UND DIE DEPENDANCEN FUNKKASERNE, McGRAW-KASERNE UND ST.-VEIT-STRAßE Ehrenamtliches Engagement bei der Inneren Mission in der Bayernkaserne (Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge)

Mehr

Bock auf Shirt 24,- 24,- Die gerade Linie des Fashion-Shirts unterstreicht auf trendige Art und Weise die Bock auf Tirol Marke.

Bock auf Shirt 24,- 24,- Die gerade Linie des Fashion-Shirts unterstreicht auf trendige Art und Weise die Bock auf Tirol Marke. Bock auf Shirt Die gerade Linie des Fashion-Shirts unterstreicht auf trendige Art und Weise die Bock auf Tirol Marke. Durch die Farbenvielfalt lässt sich das Shirt immer wieder neu kombinieren. Baumwolle,

Mehr

Eventmanagement Ehrenamtsbüro

Eventmanagement Ehrenamtsbüro Eventmanagement Ehrenamtsbüro Art des Events : Ehrenamtsbörse Ziel des Events : Neue Mitglieder (Ehrenamt-Suchende & Ehrenamt-Anbieter), Bekanntheit : Ehrenamtliche (Menschen mit Zeit) & Anbieter (Organisationen

Mehr

Nutzen Sie die Vorteile unserer Stunden-Paket- oder Korbpreise.

Nutzen Sie die Vorteile unserer Stunden-Paket- oder Korbpreise. Unsere Preise für den HOMEHELP Bügelservice Nutzen Sie die Vorteile unserer - oder Korbpreise. Sie können Ihre Wäsche bei uns auf der Basis von en, Korb-, oder Stückpreisen bügeln lassen. -Preise Grundpreis

Mehr

NEU: Matchmaking. Ihre Kontaktbörse für erfolgreiche Geschäfte

NEU: Matchmaking. Ihre Kontaktbörse für erfolgreiche Geschäfte NEU: Matchmaking Ihre Kontaktbörse für erfolgreiche Geschäfte Matchmaking erleichtert Ihnen als Aussteller nicht nur die Suche nach neuen Kontakten, sondern ermöglicht Ihnen auch die gezielte Terminvereinbarung

Mehr

Informationen und Kontakte

Informationen und Kontakte Neue Nachbarn Flüchtlinge Informationen und Kontakte In Flensburg halten sich derzeit Transitreisende, Asylbewerber, Asylberechtigte und Geduldete auf. Der Einfachheit halber werden alle Personengruppen

Mehr

LERNPATEN SAAR Schirmherrin: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer

LERNPATEN SAAR Schirmherrin: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer LERNPATEN SAAR Schirmherrin: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer Briefbogen.ps - 6/18/2010 8:57 AM Lernen helfen. Zukunft schenken. Werden Sie Lernpate! flyer pro ehrenamt A5.indd 1 18.02.15

Mehr

Lernen Sie HORIZONT näher kennen und unterstützen Sie uns dabei, für obdachlose Kinder und ihre Mütter da zu sein. Ich danke Ihnen sehr herzlich!

Lernen Sie HORIZONT näher kennen und unterstützen Sie uns dabei, für obdachlose Kinder und ihre Mütter da zu sein. Ich danke Ihnen sehr herzlich! Schwierige Lebensumstände und Schicksalsschläge führen immer wieder dazu, dass Mütter mit ihren Kindern plötzlich auf der Straße stehen. Die Verzweiflung und die oftmals traumatischen Erlebnisse, die damit

Mehr

Patenprojekt - Aktiv gegen Wohungslosigkeit

Patenprojekt - Aktiv gegen Wohungslosigkeit Patenprojekt - Aktiv gegen Wohungslosigkeit Amt für Wohnen und Migration Zentrale Wohnungslosenhilfe Fachbereich Betreuung Präambel Das Patenprojekt München hilft Menschen, die in schwierigen sozialen

Mehr

Kollek&on! 2015/2016!

Kollek&on! 2015/2016! Kollek&on 205/206 mela%wear DasWortmelaistHindiundstehtfürgemeinsam)Handeln.WirlegenbesonderenWert aufpersönlichebeziehungenmitunserenpartnernineuropaundindien. ökologisch%&%fair NichtnurProdukte,dieimEinklangmitderNaturproduziertwerden,sondernauch

Mehr

Mit allen für alle Inklusion in den Freiwilligendiensten. Ziele und Inhalte. Fachtagung Freiwilligendienste 2014. TERMIN: 3./4.

Mit allen für alle Inklusion in den Freiwilligendiensten. Ziele und Inhalte. Fachtagung Freiwilligendienste 2014. TERMIN: 3./4. Mit allen für alle Inklusion in den Freiwilligendiensten Ziele und Inhalte Die jährliche Fachtagung der AWO Freiwilligendienste widmet sich in diesem Jahr umfassend dem Thema Inklusion. Mit der Bundeskonferenz

Mehr

24 Stunden Pflege. in Ihrem Zuhause. Mit der richtigen Planung: 1.) Möglich und 2.) Vor allem auch leistbar gemacht.

24 Stunden Pflege. in Ihrem Zuhause. Mit der richtigen Planung: 1.) Möglich und 2.) Vor allem auch leistbar gemacht. 24 Stunden Pflege in Ihrem Zuhause Mit der richtigen Planung: 1.) Möglich und 2.) Vor allem auch leistbar gemacht. www.europflege.at Wir bieten an: Alten-, Krankenund Behindertenpflege Pflegegeld-Einstufung:

Mehr

2.Trägerübergreifende Informationsveranstaltung der gemeinsamen Servicestelle für Rehabilitation am 04.11. 2015

2.Trägerübergreifende Informationsveranstaltung der gemeinsamen Servicestelle für Rehabilitation am 04.11. 2015 Ansprechpartner: Michael Hönisch Gemeinsame Servicestelle für Rehabilitation Dresden Telefon: 0351 8145-107 email:servicestelle.dresden@vbg.de Deutsche Rentenversicherung Bund Datum: 20.08.2015 Telefon:

Mehr

Infos über familienunterstützende Leistungen

Infos über familienunterstützende Leistungen Infos über familienunterstützende Leistungen Wer Familie hat, ist meist vieles gleichzeitig: Chauffeur, Köchin, ErzieherIn, Krankenschwester, Reinigungskraft, NachhilfelehrerIn und vieles mehr. Der Alltag

Mehr

Video-Sprechstunde im Institut für psychogene Erkrankungen - CfG

Video-Sprechstunde im Institut für psychogene Erkrankungen - CfG Allgemeine Fragen Video-Sprechstunde im Institut für psychogene Erkrankungen - CfG Was ist eine Video-Sprechstunde? In medizinisch ausgewählten Fällen haben die Patienten des Instituts für psychogene Erkrankungen

Mehr

Offenes Ganztagesangebot am Carlo-Schmid-Gymnasium Tübingen im Schuljahr 2011/12

Offenes Ganztagesangebot am Carlo-Schmid-Gymnasium Tübingen im Schuljahr 2011/12 Offenes Ganztagesangebot am Carlo-Schmid-Gymnasium Tübingen im Schuljahr 2011/12 Über den Unterricht hinaus gibt es am Carlo-Schmid-Gymnasium im Schuljahr 2011/12 klassen- und jahrgangsübergreifende Nachmittagsangebote.

Mehr

Strompreise 2015 gültig ab 1. Januar 2015

Strompreise 2015 gültig ab 1. Januar 2015 Strompreise 2015 gültig ab 1. Januar 2015 Allgemeine Preise Grundgebühr/Jahr Arbeitspreis netto brutto netto brutto Haushalt HT 95,80 114,00 25,76 Cent/kWh 30,65 Cent/kWh NT 138,66 165,00 23,32 Cent/kWh

Mehr

Kongressprofil und. Präsentationsangebote. ICG-Dienstleistungsforum: energy.services.solutions. Präsentationsmöglichkeiten

Kongressprofil und. Präsentationsangebote. ICG-Dienstleistungsforum: energy.services.solutions. Präsentationsmöglichkeiten Kongressprofil und Präsentationsangebote Kongressprofil: Ort: energy. services. solutions Düsseldorf Neuss Termin: 2. und 3. Juli 2014 Veranstaltungstyp: Frequenz: Schwerpunktthemen: 2-tägiges Forum mit

Mehr

Durch Tanz und Bewegung zum Arbeitsplatz. Bundesweites inklusives Musicalprojekt 2015

Durch Tanz und Bewegung zum Arbeitsplatz. Bundesweites inklusives Musicalprojekt 2015 Durch Tanz und Bewegung zum Arbeitsplatz Bundesweites inklusives Musicalprojekt 2015 Grußwort Carl-Ludwig Thiele Tanz und Musik bringen seit jeher die Menschen zusammen. Sie spenden Freude und helfen,

Mehr

Konzept Design Beschaffung. cévanii com. Merchandising

Konzept Design Beschaffung. cévanii com. Merchandising Konzept Design Beschaffung cévanii com Merchandising cévanii.com wurde 2007 gegründet. Wir sind auf die Planung, Entwicklung und Beschaffung von Merchandising Produkten spezalisiert. Unser Team setzt sich

Mehr

pegasus gmbh www.pegasus-schulung.de Hilfe pegasus gmbh OB - 19.04.2010 - Seite 1 von 13

pegasus gmbh www.pegasus-schulung.de Hilfe pegasus gmbh OB - 19.04.2010 - Seite 1 von 13 pegasus gmbh www.pegasus-schulung.de Hilfe pegasus gmbh OB - 19.04.2010 - Seite 1 von 13 Beim besuchen von www.pegasus-schulung.de kommen Sie automatisch auf die Startseite (Home). Von hier aus haben Sie

Mehr

AWO Stellenangebote für Ehrenamtliche

AWO Stellenangebote für Ehrenamtliche AWO Stellenangebote für Ehrenamtliche Haben Sie Zeit und Lust uns bei unserer sozialen Arbeit zu unterstützen? Interessieren Sie sich für eine der nachstehenden Aufgaben? Dann wenden Sie sich bitte an:

Mehr

GRÖSSENSCHLÜSSEL MESSSTRECKEN DAMEN* HERREN* KIDS SOCKEN HEMDEN & BLUSEN HOSEN

GRÖSSENSCHLÜSSEL MESSSTRECKEN DAMEN* HERREN* KIDS SOCKEN HEMDEN & BLUSEN HOSEN GRÖSSENSCHLÜSSEL DAMEN* Bestellgrößen int. deutsche Größen 2XS 32 HERREN* Bestellgrößen int. deutsche Größen Kragenweite in cm XS 34 S 36 M 38 XS 44/46 35/36 S 46/48 37/38 M 48/50 39/40 116 5-6 128 7-8

Mehr

Datenexport mit orgamax

Datenexport mit orgamax Datenexport mit orgamax Diese Dokumentation beschäftigt sich mit den gängigsten Formen des Datenexports unter orgamax. Die hier vorgestellten Exporte beziehen sich auf orgamax 13. Arbeiten Sie mit einer

Mehr

SETZEN SIE DIE HERBSTTRENDS! Die Herbst-/Wintermode 2015 ist da

SETZEN SIE DIE HERBSTTRENDS! Die Herbst-/Wintermode 2015 ist da SETZEN SIE DIE HERBSTTRENDS! Die Herbst-/Wintermode 2015 ist da Unsere exklusiven Marken SETZEN SIE DIE HERBSTTRENDS! MIT DER HERBST-/WINTERMODE 2015 Liebe Kunden, Sie kennen die Tradition von MAX Great

Mehr

Niedrigschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte in Hannover. Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover

Niedrigschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte in Hannover. Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover Niedrigschwellige Betreuungsangebote für Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte in Hannover Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover Bonn 15.01.2014 Melike Tekdurmaz, Dipl.-Päd. Gliederung

Mehr

SPONSORENMAPPE Zürich Oberland Pumas

SPONSORENMAPPE Zürich Oberland Pumas SPONSORENMAPPE Zürich Oberland Pumas Junioren C I Gruppensieger Sasion 2013/14 Inhalt Wieso die Pumas unterstützen? 4 1. Mannschaft Sponsoring 6 Nachwuchs Leistungssport Sponsoring 7 Nachwuchs und Breitensport

Mehr

Tennis 2016. Informationen zur Kollektion und zum Bestellablauf

Tennis 2016. Informationen zur Kollektion und zum Bestellablauf Tennis 2016 Informationen zur Kollektion und zum Bestellablauf Die Kollektion 2016 besteht aus 6 verschiedenen Basisdesigns und zusätzlichen modischen Designs aus exklusiven italienischen Funktionsmaterialien

Mehr

Floor News Nr. 4. Skontro führende Makler

Floor News Nr. 4. Skontro führende Makler Floor News Nr. 4 Skontro führende Makler Seite 1 In den Systemen BOSS-CUBE und BÖGA werden folgende Änderungen eingesetzt: Zum 11. Dezember 2000: Aufteilung BOSS/BÖGA auf zwei Rechner für Frankfurt und

Mehr

Pfingstzeltlager Straberg 2016

Pfingstzeltlager Straberg 2016 Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder! gemäß guter und beliebter Tradition, so führt der FC Straberg in Zusammenarbeit mit der St. Hubertus-Schützenbruderschaft auch in diesem Jahr ein Pfingstzeltlager vom

Mehr

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose die blaue Jacke die rote Jacke die gelbe Jacke die schwarze Jacke die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die schwarze Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die gelbe Jacke die

Mehr

Information für Förderer und Partner Juli 2004. Erste Hilfe für die Seele Krisenintervention in Stuttgart. www.kit-stuttgart.de

Information für Förderer und Partner Juli 2004. Erste Hilfe für die Seele Krisenintervention in Stuttgart. www.kit-stuttgart.de Information für Förderer und Partner Juli 2004 Erste Hilfe für die Seele Krisenintervention in Stuttgart Präambel Im Bewusstsein der Tradition christlicher Nächstenliebe, der die Johanniter seit Jahrhunderten

Mehr

5. Informationsbrief (Dezember 2014)

5. Informationsbrief (Dezember 2014) 5. Informationsbrief (Dezember 2014) zur Teilnahme an der Welt-Gymnaestrada 2015 vom 12. 18. Juli 2015 in Helsinki (Finnland) in der Delegation des Deutschen Turner-Bundes 1 Dezember 2014 Liebe deutsche

Mehr

Seminar. Präsentationstraining für Führungskräfte, Spezialisten und Entscheider

Seminar. Präsentationstraining für Führungskräfte, Spezialisten und Entscheider Seminar Präsentationstraining für Führungskräfte, Spezialisten und Entscheider 12.04.2010 Düsseldorf 15210 30.04.2010 München 17610 28.05.2010 München 17710 14.07.2010 München 15310 10.11.2010 Düsseldorf

Mehr

Gewalt im behinderten Alltag

Gewalt im behinderten Alltag Fachtagung Gewalt im behinderten Alltag 25. November 2013 PowerPoint Präsentation Wie erleben Opfer mit einer geistigen Behinderung das Strafverfahren? Seraina Caviezel Hochschule Luzern Soziale Arbeit

Mehr

ROHRE FUER HOHE TEMPERATUREN ASTM A 106

ROHRE FUER HOHE TEMPERATUREN ASTM A 106 ROHRE FUER HOHE TEMPERATUREN ASTM A 106 1/8 10,300 1,240 0,280 10 1/8 10,300 1,450 0,320 30 1/8 10,300 1,730 0,370 STD 40 1/8 10,300 2,410 0,470 XS 80 1/4 13,700 1,650 0,490 10 1/4 13,700 1,850 0,540 30

Mehr

Einfach weg Auf zu inklusiven Kinderund Jugendreisen

Einfach weg Auf zu inklusiven Kinderund Jugendreisen Einfach weg Auf zu inklusiven Kinderund Jugendreisen BAG Katholisches Jugendreisen Inhalt / Programm Auf zu inklusiven Kinder- und Jugendreisen! Gefördert von Aktion Mensch e.v. und der Stiftung Jugendmarke

Mehr

Dokumentation für Spender und Gönner

Dokumentation für Spender und Gönner Dokumentation für Spender und Gönner Damann [Firmenname [Datum] Inhaltsverzeichnis 3 Vision 3 Angebot an Arbeits- und Ausbildungsplätzen 3 Leistungsangebot 3 Trägerschaft, Stiftungsrat und Geschäftsführung

Mehr

Newsletter Nr. 11 der Bildungsregion Kreis Paderborn

Newsletter Nr. 11 der Bildungsregion Kreis Paderborn 9. Juni 2011 Newsletter Nr. 11 der Bildungsregion Kreis Paderborn Inhalt in Kürze Workshop definiert Ziele für den Übergang Schule-Beruf in der Bildungsregion 27. Juni, 1. Juli Ihre Rückmeldung zu den

Mehr

Informationen von A Z

Informationen von A Z Informationen von A Z Wir hoffen auf gute Zusammenarbeit zum Wohle eures Kindes. Für Hinweise und Anregungen sind wir sehr dankbar und nehmen sie gerne entgegen. Bei Fragen wendet euch vertrauensvoll an

Mehr

Anleitung zu Brillux Connected

Anleitung zu Brillux Connected Anleitung zu Brillux Connected Anleitung zu Brillux Connected Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS... 1 1. EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG... 2 2. AUTOMATISIERTE PREISAKTUALISIERUNG... 3 3.

Mehr

Datenbanken Kapitel 2

Datenbanken Kapitel 2 Datenbanken Kapitel 2 1 Eine existierende Datenbank öffnen Eine Datenbank, die mit Microsoft Access erschaffen wurde, kann mit dem gleichen Programm auch wieder geladen werden: Die einfachste Methode ist,

Mehr

Du arbeitest nicht für jeden?

Du arbeitest nicht für jeden? Du arbeitest nicht für jeden? Dann arbeite doch für alle! München wartet auf dich! München hat viel zu bieten. Auch als Arbeitgeberin! Zum Beispiel rund 32.000 verschiedene Stellen mit unterschiedlichen

Mehr

Asylbewerber/Flüchtlinge/unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umf)

Asylbewerber/Flüchtlinge/unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umf) Asylbewerber/Flüchtlinge/unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umf) Viele Menschen, die derzeit als Flüchtlinge zu uns kommen sind in großer Not und schutzbedürftig. Sie verlassen ihr Heimatland wegen

Mehr

Die START-Alumni. Eine Erfolgsgeschichte. START Stipendien für engagierte Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund

Die START-Alumni. Eine Erfolgsgeschichte. START Stipendien für engagierte Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund Die START-Alumni Eine Erfolgsgeschichte Der Anteil der Absolventen mit einem Abiturdurchschnitt von 1,5 und besser beträgt ein Drittel, ein weiteres Drittel erzielte eine Gesamtnote zwischen 1,6 und 2,0.

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai Juni 2015 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr beschäftigen sich die Fachtage Altenhilfe von Curacon mit aktuellen Themen aus den Bereichen

Mehr

Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1

Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1 Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1 Name: Adresse: Telefonnummer: E-Mail: Geburtsdatum: Bitte vollständig in Blockschrift ausfüllen! Pro Person eine Anmeldung ausfüllen! Ich buche

Mehr

We want YOU! Das Volunteer-Programm von eichels: Event. Durch Deine Unterstützung wird die Veranstaltung ein unvergessliches Erlebnis.

We want YOU! Das Volunteer-Programm von eichels: Event. Durch Deine Unterstützung wird die Veranstaltung ein unvergessliches Erlebnis. We want YOU! Das Volunteer-Programm von eichels: Event Durch Deine Unterstützung wird die Veranstaltung ein unvergessliches Erlebnis. Jetzt bewerben Du bist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Veranstaltung!

Mehr

LOGO GUIDELINES LOGO GUIDELINES I 30.09.2015

LOGO GUIDELINES LOGO GUIDELINES I 30.09.2015 LOGO GUIDELINES LOGO GUIDELINES I 30.09.2015 VORWORT dmsj DEUTSCHE MOTOR SPORT JUGEND Die dmsj kümmert sich um die Belange der Nachwuchsförderung im deutschen Motorsport. Dabei hat die Arbeit der dmsj

Mehr

Freude Bringen am leben und Genuss

Freude Bringen am leben und Genuss vivaclara.de Freude Bringen am leben und Genuss viva clara Professioneller Catering- und Lieferservice lust auf leben ERLEBEN SIE KULINARIA GENUSS MIT FULL-SERVICE Unsere Angebote: FAIR, FREUNDLICH, GUT

Mehr

Shootingpaket S. Shootingpaket M

Shootingpaket S. Shootingpaket M Shootingpaket S Shootingzeit: Outfits: Passwortgeschützte Onlinegalerie: Location: Anzahl der Bilder: ca. 30 Minuten 2 (5 Stylings zur Auswahl mitbringen) Studio oder Outdoor 10 Bilder - Retuschierte Bilder:

Mehr

06.12.2013/elj. Anfrage Angebot. Sehr geehrte Damen und Herren,

06.12.2013/elj. Anfrage Angebot. Sehr geehrte Damen und Herren, Anfrage Angebot 06.12.2013/elj Sehr geehrte Damen und Herren, ARBEIT & LEBEN ggmbh setzt mit Förderung des Landes Rheinland-Pfalz und der Europäischen Union/ESF arbeitsmarktpolitische Projekte um. Für

Mehr

Akademie Michaelshoven. Zusätzliche Fort- und Weiterbildungen 2. Halbjahr 2015

Akademie Michaelshoven. Zusätzliche Fort- und Weiterbildungen 2. Halbjahr 2015 Akademie Michaelshoven Zusätzliche Fort- und Weiterbildungen 2. Halbjahr 2015 Die Diakonie Michaelshoven ist in Köln und Umgebung seit über 60 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere

Mehr

Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt

Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt Familie, Jugend und Soziales Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt Vorwort und Ihre Ansprechpartner im Überblick Stephan Kuns Andrea Kohlmeyer Jana George Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Die wichtigsten Eckpunkte des neuen Tarifangebots

Die wichtigsten Eckpunkte des neuen Tarifangebots Die wichtigsten Eckpunkte des neuen Tarifangebots Über alle Tarife hinweg Absenkung Zinsniveau auf Guthaben und Darlehensseite Top Darlehenszinssätze: gebundener Sollzinssatz zwischen 1,0 % und 3,2 % Guthabenverzinsung

Mehr

Besteller- / Versandadresse (in Blockschrift) (bitte ankreuzen) Name, Vorname: Straße: Ort: E-Mail: (für Korrekturabzug)

Besteller- / Versandadresse (in Blockschrift) (bitte ankreuzen) Name, Vorname: Straße: Ort: E-Mail: (für Korrekturabzug) T-Shirts: / S / M / L / XL 4,44 pro St. (Logo nur vorderseitig) / XXL zzgl. 0,50 pro St. / XXXL zzgl. 0,90 pro St. T-Shirts: / S / M / L / XL 6,17 pro St. (Logo auf Brust- und Rückenbereich) / XXL zzgl.

Mehr

Sportswear Bekleidungskatalog

Sportswear Bekleidungskatalog Sportswear Bekleidungskatalog Inhaltsverzeichnis Trainingsanzug Adidas T16 Damenbekleidung Herrenbekleidung Kinderbekleidung Adidas Trainingsanzug T16 Offizieller Trainingsanzug der hsb-fechtabteilung

Mehr

Optionen zur Beteiligung an der begleitenden Ausstellung zur Electronics Goes Green 2008+

Optionen zur Beteiligung an der begleitenden Ausstellung zur Electronics Goes Green 2008+ Optionen zur Beteiligung an der begleitenden Ausstellung zur Electronics Goes Green 2008+ Der Kongress Electronics Goes Green 2008+ Die internationale Konferenz Electronics Goes Green 2008+ (EGG 2008+)

Mehr

Ihre Kleiderspende kommt an

Ihre Kleiderspende kommt an Ihre Kleiderspende kommt an Rund um das Thema Altkleidersammlung gab es bisher viele Fragen, Vorbehalte und Kritikpunkte. Wir wollen auch hier Klarheit schaffen - und haben im Jahr 2012 eine Transparenz-Initiative

Mehr

FOTO KONTRAST MARTIN HÖLLINGER. HHochzeit. Preis- und Infoliste. Findet Euer passendes Angebot - Wir freuen uns auf Euch!

FOTO KONTRAST MARTIN HÖLLINGER. HHochzeit. Preis- und Infoliste. Findet Euer passendes Angebot - Wir freuen uns auf Euch! FK FOTO KONTRAST MARTIN HÖLLINGER HHochzeit Preis- und Infoliste Findet Euer passendes Angebot - Wir freuen uns auf Euch! Wir... FK Eure Hochzeitsfotografen: Alexandra und Martin Wir fotografieren an Eurem

Mehr

Kunst & Kultur in Second Life

Kunst & Kultur in Second Life Kunst & Kultur in Second Life Virtuelle Räume kreativ nutzen Potenziale für Kunst- und Kulturschaffende Einführungsworkshop am 05.10.09, 11:00 bis 16:00 Uhr Rathaus/Duisburg Kostenfrei bei verbindlicher

Mehr

Abfragen: Grundbausteine

Abfragen: Grundbausteine Abfragen: Grundbausteine Abfragen sollen gezielt Teile der Information wiedergeben. Das Ergebnis einer solchen Operation ist eine. Der Aufbau der Ergebnistabelle wird durch zwei Grundverfahren festgelegt:

Mehr

Produktübersicht. _Stand 01.01.2010. info@sas-tec.de www.sas-tec.de

Produktübersicht. _Stand 01.01.2010. info@sas-tec.de www.sas-tec.de Produktübersicht _Stand 01.01.2010 info@sas-tec.de www.sas-tec.de SaS-Tec GmbH Volmarstrasse 5 D-71706 Markgröningen Tel: +49 (0)7145 931 444 Fax: +49 (0) 7145 931 445 info@sas-tec.de www.sas-tec.de Registergericht

Mehr

Begegnung Bildung Beratung

Begegnung Bildung Beratung Auftaktveranstaltung für die Zukunftsinitiative MehrGenerationenHaus Wassertor Begegnung Bildung Beratung Der Kiez und das Haus Wir sind aus der Nachbarschaft für die Nachbarschaft. Träger: Wassertor 48

Mehr

Beratung blinder und sehbehinderter Senioren.

Beratung blinder und sehbehinderter Senioren. Beratung blinder und sehbehinderter Senioren. Wir sind für Sie da. Frankfurter Stiftung Kennen Sie diese Gedanken? Ich habe die Diagnose Makuladegeneration erhalten, wie geht es nun weiter? Lesen und Fernsehen

Mehr