Antrag auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Antrag auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg"

Transkript

1 Leuphana Universität Lüneburg Graduate School Frau Susanne Wenzel Scharnhorststraße 2335 Lüneburg Antrag auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg Hinweise: ) Unvollständige Anträge werden nicht bearbeitet. 2) Anträge, die rückwirkend (nach Abschluss der Maßnahme) gestellt werden, sind nicht förderfähig (Ausnahme: Kategorie C3). 3) Bitte prüfen Sie im Vorfeld, ob Sie für die von Ihnen gewünschte Maßnahme grundsätzlich antragsberechtigt sind. Informationen zu den einzelnen Fördermaßnahmen finden Sie auf der Webseite der Graduate School unter 4) Pro Antragsrunde kann nur ein Antrag gestellt werden. 5) Bitte beachten Sie die FAQs am Ende dieses Dokuments bzw. auf der Webseite der Graduate School unter: 6) Bitte reichen Sie nur dieses Deckblatt sowie die Seite(n) der von Ihnen beantragten Förderkategorie inklusive der jeweils geforderten Belege und Nachweise ein. Angaben der Antragstellerin / des Antragstellers Titel, Name, Vorname: Lehrstuhl, Institut oder Universitätseinrichtung: Fakultät: Tel.: Standort: ggf. private Anschrift: Zum Zeitpunkt der beantragten Maßnahme bin ich an der Leuphana Universität im teilstrukturierten Promotionsstudium immatrikuliert beschäftigt als wissenschaftliche Hilfskraft wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in Junior-Professor_in Akademischer Rat/Rätin habe ich ein Promotionsstipendium PostDoc-Stipendium Stiftung/Fördereinrichtung : Fördermaßnahme Kategorie A: A: aktive Konferenzteilnahme weiter auf S. 2-3 A2: grundsätzliche Konferenzteilnahme weiter auf S. 4-5 A3: Teilnahme an Sommerschulen weiter auf S. 6-7 Kategorie B B: Maßnahmen zur Unterstützung von Konferenzorganisationen an der Leuphana weiter auf S. 8-9 Kategorie C C: kurzzeitiger Forschungsaufenthalt weiter auf S. 0- C2: Reisekosten für Vorstellungsgespräche weiter auf S. 2 C3: Übersetzungskosten weiter auf S. 3 C4: Druckkosten weiter auf S. 4 C5: Einwerbung spezieller Software weiter auf S. 5 nur bei externen Stipendien anzugeben (z.b. DAAD) Leuphana Graduate School 06.3

2 2 Kategorie A: Maßnahme zur Förderung aktiver Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen Angaben zum Vorhaben Titel der Konferenz: Datum: Land, Ort: ggf. ausrichtende Universität/Institution: Homepage: Sind weitere Wissenschaftler_innen an der Maßnahme beteiligt? nein ja, folgende (Name und Funktion): Sind Sie zu einem Beitrag aufgefordert worden? ja nein Haben Sie selbst einen Beitrag angemeldet? ja nein Ist der selbst angemeldete Beitrag bereits angenommen worden? ja nein Nehmen Sie innerhalb der Konferenz zusätzlich eine offizielle Funktion (z.b. als Moderator_in/Organisator_in) wahr? nein ja, als Es handelt sich um eine private Reise ODER Dienstreise 2 Beiträge/Zuschüsse von dritter Seite 2 a) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch die Leuphana Universität Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana Universität. Daher verzichte ich auf die Geltendmachung von Dienstreisekosten. Mir ist bekannt, dass die nachträgliche Einwerbung und Annahme weiterer Mittel von Seiten der Leuphana Universität nicht gestattet ist. Lehrstuhl / Institut / Professur / Zentrale Einrichtung: Fondsnummer: Ansprechpartner_in: 2 b) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch externe Mittelgeber Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss durch einen externen Mittelgeber. Ich erhalte einen Zuschuss in Höhe von. Mittelgeber: Ich habe eine Förderung bei beantragt und bisher noch keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. Es handelt sich um eine Dienstreise, wenn Sie einen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana erhalten.

3 3 3 Kostenkalkulation Mittelbezeichnung Spezifizierung Datum/Dauer Kosten (EUR) Reisekosten Flug Bahn ÖPNV Konferenzgebühren Hotelkosten Sonstige (bitte spezifizieren) Gesamtkosten Abzügl. Zuschuss (wie unter 2 angegeben) Restsumme 4 Versicherungen, Nachweise und Belege Ich versichere, dass ich weder bei der Leuphana Universität noch bei einem anderen Mittelgeber einen Antrag auf Förderung der gleichen Maßnahme gestellt habe, wenn nicht anders angegeben. Ich versichere, dass die von mir ermittelten Kosten die preisgünstigste Variante darstellen. Folgende zur Prüfung des Antrags notwendigen Unterlagen habe ich sortiert beigefügt: Promovierende: Nachweis über die Immatrikulation zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Nachweis Beschäftigungsverhältnis zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Annahmebestätigung ( wird ggf. nachgereicht) ODER Einladung Erläuterung, aus der der Zusammenhang mit dem eigenen Vorhaben deutlich wird (-2 Seiten) ggf. Nachweis der eigenständigen wissenschaftlichen Leistung bei Beteiligung mehrerer Wissenschaftler_innen ggf. Bestätigung Zuschuss Nachweise/Belege über alle beantragten Kosten Zusätzlich habe ich folgende Unterlagen beigefügt (optional): Ausschreibung (Call for Paper) Programm sonstige (bitte eintragen) Weitere Anmerkungen: Ort, Datum Unterschrift Antragsteller_in z.b. HH-München-HH, Bus, student fee, EZ, etc.

4 4 Kategorie A2: Maßnahme zur Förderung grundsätzlicher Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen/Symposien Angaben zum Vorhaben Titel der Konferenz/des Symposiums: Datum: Land, Ort: ggf. ausrichtende Universität/Institution: Homepage: Es handelt sich um eine private Reise ODER Dienstreise 2 Beiträge/Zuschüsse von dritter Seite 2 a) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch die Leuphana Universität Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana Universität. Daher verzichte ich auf die Geltendmachung von Dienstreisekosten. Mir ist bekannt, dass die nachträgliche Einwerbung und Annahme weiterer Mittel von Seiten der Leuphana Universität nicht gestattet ist. Lehrstuhl / Institut / Professur / Zentrale Einrichtung: Fondsnummer: Ansprechpartner_in: 2 b) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch externe Mittelgeber Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss durch einen externen Mittelgeber. Ich erhalte einen Zuschuss in Höhe von. Mittelgeber: Ich habe eine Förderung bei keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. 3 Kostenkalkulation beantragt und bisher noch Mittelbezeichnung Spezifizierung 2 Datum/Dauer Kosten (EUR) Reisekosten Flug Bahn ÖPNV Konferenzgebühren Hotelkosten Sonstige (bitte spezifizieren) Gesamtkosten Abzügl. Zuschuss (wie unter 2 angegeben) Restsumme Es handelt sich um eine Dienstreise, wenn Sie einen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana erhalten. 2 z.b. HH-München-HH, Bus, student fee, EZ, etc.

5 5 4 Versicherungen, Nachweise und Belege Ich versichere, dass ich weder bei der Leuphana Universität noch bei einem anderen Mittelgeber einen Antrag auf Förderung der gleichen Maßnahme gestellt habe, wenn nicht anders angegeben. Ich versichere, dass die von mir ermittelten Kosten die preisgünstigste Variante darstellen. Folgende zur Prüfung des Antrags notwendigen Unterlagen habe ich sortiert beigefügt: Nachweis über die Immatrikulation zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Erläuterung, aus der der Zusammenhang mit dem eigenen Vorhaben deutlich wird (-2 Seiten) Ausschreibung ODER Programm ggf. Bestätigung Zuschuss Nachweise/Belege über alle beantragten Kosten Zusätzlich beigefügte Unterlagen oder Anmerkungen: Ort, Datum Unterschrift Antragsteller_in

6 6 Kategorie A3: Maßnahme zur Förderung der Teilnahme an nationalen und internationalen Sommerschulen Angaben zum Vorhaben Titel der Summer School/Winter School: Datum: Land, Ort: ggf. ausrichtende Universität/Institution: Homepage: Sind Sie bereits angenommen worden? ja nein Es handelt sich um eine private Reise ODER Dienstreise 2 Beiträge/Zuschüsse von dritter Seite 2 a) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch die Leuphana Universität Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana Universität. Daher verzichte ich auf die Geltendmachung von Dienstreisekosten. Mir ist bekannt, dass die nachträgliche Einwerbung und Annahme weiterer Mittel von Seiten der Leuphana Universität nicht gestattet ist. Lehrstuhl / Institut / Professur / Zentrale Einrichtung: Fondsnummer: Ansprechpartner_in: 2 b) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch externe Mittelgeber Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss durch einen externen Mittelgeber. Ich erhalte einen Zuschuss in Höhe von. Mittelgeber: Ich habe eine Förderung bei beantragt und bisher noch keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. 3 Kostenkalkulation Mittelbezeichnung Spezifizierung 2 Datum/Dauer Kosten (EUR) Reisekosten Flug Bahn ÖPNV Teilnahmegebühren Hotelkosten Sonstige (bitte spezifizieren) Gesamtkosten Abzügl. Zuschuss (wie unter 2 angegeben) Restsumme Es handelt sich um eine Dienstreise, wenn Sie einen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana erhalten. 2 z.b. HH - München HH, Bus, student fee, EZ, etc.

7 7 4 Versicherungen, Nachweise und Belege Ich versichere, dass ich weder bei der Leuphana Universität noch bei einem anderen Mittelgeber einen Antrag auf Förderung der gleichen Maßnahme gestellt habe, wenn nicht anders angegeben. Ich versichere, dass die von mir ermittelten Kosten die preisgünstigste Variante darstellen. Folgende zur Prüfung des Antrags notwendigen Unterlagen habe ich sortiert beigefügt: Nachweis über die Immatrikulation zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Annahmebestätigung ( wird ggf. nachgereicht) Erläuterung, aus der der Zusammenhang mit dem eigenen Vorhaben deutlich wird (-2 Seiten) ggf. Bestätigung Zuschuss Nachweise/Belege über alle beantragten Kosten Zusätzlich habe ich folgende Unterlagen beigefügt (optional): Ausschreibung (Call for Paper) Programm sonstige (bitte eintragen) Weitere Anmerkungen: Ort, Datum Unterschrift Antragsteller_in

8 8 Kategorie B: Maßnahme zur Unterstützung von Konferenzorganisation an der Leuphana Angaben zum Vorhaben Titel der Konferenz: Datum: Homepage: Sind weitere Wissenschaftler_innen der Leuphana Universität an der Maßnahme beteiligt? nein ja, folgende (Name und Funktion): Zur Abwicklung der Konferenz eingerichteter Fonds (falls bereits bekannt): 2 Beiträge/Zuschüsse von dritter Seite 2 a) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch die Leuphana Universität Eine Förderung der Konferenz durch den Forschungsservice der Leuphana Universität ist nicht möglich, da ich für diese Förderlinie nicht antragsberechtigt bin. Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana Universität. Mir ist bekannt, dass die nachträgliche Einwerbung und Annahme weiterer Mittel von Seiten der Leuphana Universität nicht gestattet ist. Lehrstuhl / Institut / Professur / Zentrale Einrichtung: Ich habe eine Förderung beim Forschungsservice beantragt und bisher noch keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. 2 b) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch externe Mittelgeber Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss durch einen externen Mittelgeber. Ich erhalte einen Zuschuss in Höhe von. Mittelgeber: Ich habe eine Förderung bei beantragt und bisher noch keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. 3 Kostenkalkulation Mittelbezeichnung Spezifizierung 2 Datum/Dauer Kosten (EUR) Reisekosten Hotelkosten Personalkosten Materialkosten Sonstiges Gesamtkosten Abzügl. Zuschuss (wie unter 2 angegeben) Abzügl. geplante Einnahmen Restsumme Siehe hierzu: 2 z.b. Flug, Bahn, ÖPNV, SHK/WHK, EZ/DZ, Gastreferent, Konferenzmappen, etc.

9 9 4 Versicherungen, Nachweise und Belege Ich versichere, dass ich weder bei der Leuphana Universität noch bei einem anderen Mittelgeber einen Antrag auf Förderung der gleichen Maßnahme gestellt habe, wenn nicht anders angegeben. Ich versichere, dass die von mir ermittelten Kosten die preisgünstigste Variante darstellen. Folgende zur Prüfung des Antrags notwendigen Unterlagen habe ich sortiert beigefügt: Promovierende: Nachweis über die Immatrikulation zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Nachweis Beschäftigungsverhältnis zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Erläuterung, aus der der Zusammenhang mit dem eigenen Vorhaben deutlich wird (-2 Seiten) ggf. Nachweis der eigenständigen wissenschaftlichen Leistung bei Beteiligung mehrerer Wissenschaftler_innen ggf. Bestätigung Zuschuss Nachweise/Belege über alle beantragten Kosten Zusätzlich habe ich folgende Unterlagen beigefügt (optional): Ausschreibung (Call for Paper) Programm sonstige (bitte eintragen) Weitere Anmerkungen: Ort, Datum Unterschrift Antragsteller_in

10 0 Kategorie C: Förderung kurzzeitiger Forschungsaufenthalte im Rahmen des eigenen wissenschaftlichen Qualifizierungsvorhabens (Promotion, Habilitation) Angaben zum Vorhaben Der Aufenthalt findet an folgender Institution statt: Zeitraum des Aufenthaltes: Land, Ort: Sind weitere Wissenschaftler_innen an der Maßnahme beteiligt? nein ja, folgende (Name und Funktion): Es handelt sich um eine private Reise ODER Dienstreise 2 Beiträge/Zuschüsse von dritter Seite 2 a) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch die Leuphana Universität Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana Universität. Daher verzichte ich auf die Geltendmachung von Dienstreisekosten. Mir ist bekannt, dass die nachträgliche Einwerbung und Annahme weiterer Mittel von Seiten der Leuphana Universität nicht gestattet ist. Lehrstuhl / Institut / Professur / Zentrale Einrichtung: Fondsnummer: Ansprechpartner_in: 2 b) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch externe Mittelgeber Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss durch einen externen Mittelgeber. Mittelgeber: Ich habe eine Förderung bei beantragt und bisher noch keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. 3 Kostenkalkulation Mittelbezeichnung Spezifizierung 2 Datum/Dauer Kosten (EUR) Fahrtkosten Gesamtkosten Abzügl. Zuschuss (wie unter 2 angegeben) Restsumme Es handelt sich um eine Dienstreise, wenn Sie einen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana erhalten. 2 z.b. Flug, Bahn, ÖPNV etc.

11 4 Versicherungen, Nachweise und Belege Ich versichere, dass ich weder bei der Leuphana Universität noch bei einem anderen Mittelgeber einen Antrag auf Förderung der gleichen Maßnahme gestellt habe, wenn nicht anders angegeben. Ich versichere, dass die von mir ermittelten Kosten die preisgünstigste Variante darstellen. Folgende zur Prüfung des Antrags notwendigen Unterlagen habe ich sortiert beigefügt: Promovierende: Nachweis über die Immatrikulation zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Nachweis Beschäftigungsverhältnis zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Erläuterung, aus der der Zusammenhang mit dem eigenen Vorhaben deutlich wird (-2 Seiten) ggf. Nachweis der eigenständigen wissenschaftlichen Leistung bei Beteiligung mehrerer Wissenschaftler_innen Stellungnahme der Betreuungsperson ggf. Bestätigung Zuschuss Nachweise/Belege über alle beantragten Kosten Zusätzlich habe ich folgende Unterlagen beigefügt (optional): Einladung Letter of Interest sonstige (bitte eintragen) Weitere Anmerkungen: Ort, Datum Unterschrift Antragsteller_in

12 2 Kategorie C2: Reisekosten für Vorstellungsgespräche (auf Ausschreibungen von Junior-Professuren oder Professuren) Angaben zum Vorhaben Das Vorstellungsgespräch findet statt am in am Institut/Fachbereich der folgenden Hochschule 2 Beiträge/Zuschüsse von dritter Seite 2 a) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch die Leuphana Universität Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana Universität. Daher verzichte ich auf die Geltendmachung von Dienstreisekosten. Mir ist bekannt, dass die nachträgliche Einwerbung und Annahme weiterer Mittel von Seiten der Leuphana Universität nicht gestattet ist. Lehrstuhl / Institut / Professur / Zentrale Einrichtung: Fondsnummer: Ansprechpartner_in: Es handelt sich um eine private Reise ODER Dienstreise 2 b) zusätzliche Beiträge/Zuschüsse durch externe Mittelgeber Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss durch einen externen Mittelgeber. Mittelgeber: Ich habe eine Förderung bei beantragt und bisher noch keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. 3 Kostenkalkulation Mittelbezeichnung Spezifizierung 2 Datum/Dauer Kosten (EUR) Fahrtkosten Gesamtkosten Abzügl. Zuschuss (wie unter 2 angegeben) Restsumme 4 Versicherungen, Nachweise und Belege Ich versichere, dass ich weder bei der Leuphana Universität noch bei einem anderen Mittelgeber einen Antrag auf Förderung der gleichen Maßnahme gestellt habe, wenn nicht anders angegeben. Ich versichere, dass die von mir ermittelten Kosten die preisgünstigste Variante darstellen. Folgende zur Prüfung des Antrags notwendigen Unterlagen habe ich sortiert beigefügt: Promovierende: Nachweis über die Immatrikulation zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Nachweis Beschäftigungsverhältnis zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Einladung Bestätigung Zuschuss Nachweise/Belege über alle beantragten Kosten Zusätzlich beigefügte Unterlagen oder Anmerkungen: Ort, Datum Unterschrift Antragsteller_in Es handelt sich um eine Dienstreise, wenn Sie einen weiteren Zuschuss von Seiten der Leuphana erhalten. 2 z.b. Flug, Bahn, ÖPNV etc.

13 3 Kategorie C3: Übersetzungskosten für Publikationen Angaben zum Vorhaben Titel der Publikation: Veröffentlichung in: ISSN-/ISBN-Nummer Waren weitere Wissenschaftler_innen an der Publikation beteiligt? nein ja, folgende (Name und Funktion): 2 Beiträge/Zuschüsse durch externe Mittelgeber Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss durch einen externen Mittelgeber. Mittelgeber: Sprache, in die übersetzt wurde: Ich habe eine Förderung bei keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. beantragt und bisher noch 3 Kostenkalkulation Mittelbezeichnung Spezifizierung Datum/Dauer Kosten (EUR) Übersetzungskosten Gesamtkosten Abzügl. Zuschuss (wie unter 2 angegeben) Restsumme 4 Versicherungen, Nachweise und Belege Mir ist bekannt, dass die Einwerbung und Annahme weiterer Mittel für diese Fördermaßnahme von Seiten der Leuphana Universität nicht gestattet ist. Ich versichere, dass ich weder bei der Leuphana noch bei einem anderen externen Mittelgeber einen Antrag auf Förderung der gleichen Maßnahme gestellt habe, wenn nicht anders angegeben. Ich versichere, dass die von mir ermittelten Kosten die preisgünstigste Variante darstellen. Folgende zur Prüfung des Antrags notwendigen Nachweise und Belege habe ich sortiert beigefügt: Promovierende: Nachweis über die Immatrikulation zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Nachweis Beschäftigungsverhältnis zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Bestätigung des Verlags/Journals über die Annahme zur Veröffentlichung ( wird ggf. nachgereicht) Erläuterung (-2 Seiten), aus dem der Zusammenhang der Übersetzung mit dem eigenen Vorhaben sowie eine fachliche Einordnung des Verlags/Journals (z.b. Ranking) hervorgehen. ggf. Nachweis der eigenständigen wissenschaftlichen Leistung bei Beteiligung mehrerer Wissenschaftler_innen ggf. Bestätigung Zuschuss Nachweise/Belege über alle beantragten Kosten Zusätzlich beigefügte Unterlagen oder Anmerkungen: Ort, Datum Unterschrift Antragsteller_in z.b. Übersetzung, Proofreading

14 4 Kategorie C4: Druckkostenzuschüsse für Publikationen Angaben zum Vorhaben Voraussichtlicher Titel der Publikation: Abschlussnote (bei Dissertation): Kumulative Arbeit: nein ja Sind weitere Wissenschaftler_innen an der Maßnahme beteiligt? nein ja, folgende (Name und Funktion): 2 Beiträge/Zuschüsse durch externe Mittelgeber Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss durch einen externen Mittelgeber. Mittelgeber: Ich habe eine Förderung bei beantragt und bisher noch keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. 3 Kostenkalkulation Mittelbezeichnung Spezifizierung Datum/Dauer Kosten (EUR) Druckkosten Gesamtkosten Abzügl. Zuschuss (wie unter 2 angegeben) Restsumme 4 Versicherungen, Nachweise und Belege Mir ist bekannt, dass die Einwerbung und Annahme weiterer Mittel für diese Fördermaßnahme von Seiten der Leuphana Universität nicht gestattet ist. Ich versichere, dass ich weder bei der Leuphana Universität noch bei einem anderen externen Mittelgeber einen Antrag auf Förderung der gleichen Maßnahme gestellt habe, wenn nicht anders angegeben. Ich versichere, dass die von mir ermittelten Kosten die preisgünstigste Variante darstellen. Folgende zur Prüfung des Antrags notwendigen Nachweise und Belege habe ich sortiert beigefügt: Nachweis Note der Dissertation / Abschluss der Habilitation ( wird ggf. nachgereicht) ggf. Nachweis der eigenständigen wissenschaftlichen Leistung bei Beteiligung mehrerer Wissenschaftler_innen ggf. Bestätigung Zuschuss Kopie Verlagsangebot/-vertrag inklusive Angabe der Kosten ( wird ggf. nachgereicht) Zusätzlich beigefügte Unterlagen oder Anmerkungen: Ort, Datum Unterschrift Antragsteller_in z.b. Kosten pro Seite, Farbdruckkosten, etc.

15 5 Kategorie C5: Förderung der Einwerbung spezieller Software für Forschung/Datenerhebungen/ Modellrechnungen etc. Angaben zum Vorhaben Name der Software: Anbieter/Lieferant: Homepage: 2 Beiträge/Zuschüsse durch externe Mittelgeber Ich erhalte keinen weiteren Zuschuss durch einen externen Mittelgeber. Mittelgeber: Ich habe eine Förderung bei beantragt und bisher noch keine Antwort erhalten. Den Nachweis über die Entscheidung reiche ich unaufgefordert nach. 3 Kostenkalkulation Mittelbezeichnung Spezifizierung Datum/Dauer Kosten (EUR) Anschaffungskosten Gesamtkosten Abzügl. Zuschuss (wie unter 2 angegeben) Restsumme 4 Versicherungen, Nachweise und Belege Mir ist bekannt, dass die Einwerbung und Annahme weiterer Mittel für diese Fördermaßnahme von Seiten der Leuphana Universität nicht gestattet ist. Ich versichere, dass ich weder bei der Leuphana Universität noch bei einem anderen externen Mittelgeber einen Antrag auf Förderung der gleichen Maßnahme gestellt habe, wenn nicht anders angegeben. Ich versichere, dass die von mir ermittelten Kosten die preisgünstigste Variante darstellen. Folgende zur Prüfung des Antrags notwendigen Unterlagen habe ich sortiert beigefügt: Promovierende: Nachweis über die Immatrikulation zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Nachweis Beschäftigungsverhältnis zum Zeitpunkt der Maßnahme ( wird ggf. nachgereicht) Erläuterung, aus der der Zusammenhang mit dem eigenen Vorhaben deutlich wird (-2 Seiten) Nachweis: keine Beschaffung der Software durch das Leuphana RMZ möglich ggf. Bestätigung Zuschuss Nachweise/Belege über alle beantragten Kosten Zusätzlich beigefügte Unterlagen oder Anmerkungen: Ort, Datum Unterschrift Antragsteller_in z.b. Softwarekosten, Fracht, Porto etc.

16 6 Wissenswertes zur Antragstellung Bitte beachten Sie die im Folgenden aufgeführten FAQs. Sollten Sie, über die hier aufgeführten, weitere Fragen haben, nutzen Sie nach Möglichkeit die Offene Beratung zum Nachwuchsförderfonds. Diese findet donnerstags von 0-2 Uhr in Gebäude 4 Raum 25 statt. Was kann NICHT gefördert werden? Maßnahmen, die nicht gefördert werden können, sind u. a.: Anträge, die rückwirkend - also nach Abschluss der Maßnahme - gestellt werden (Ausnahme Kategorie C3 Übersetzungskosten) Lektoratskosten Kosten für SHK/WHK (Ausnahme Kategorie B Konferenzorganisation) Repräsentations- und Cateringkosten Längere Forschungsreisen Auslandsaufenthalte im Rahmen von Projekten oder Projektanbahnungen, zur Studierendenakquise, zur Anbahnung von Netzwerken mit Forscherinnen und Forschern oder Unternehmen etc. Tagegeld Verpflegungskosten z.b. Frühstück, Conference Diner Druckkosten von Präsentationen z. B. bei Fachkolloquien o. ä. Sprachkurse Bahncardkosten Tagungsbände Alle Maßnahmen, die nicht in direktem Zusammenhang mit dem eigenen Qualifizierungsvorhaben stehen (z. B. Herausgeberschaften von Sammelbänden o. ä.). Was bedeutet vollständiger Antrag? Ein vollständiger Antrag liegt vor, wenn die zur Prüfung notwendigen Angaben gemacht und die entsprechenden Belege beigefügt sind. Dazu zählen insbesondere: vollständige Angaben der Antragstellerin bzw. des Antragstellers (Nr. des Antragsformulars), die vorläufigen Belege zu den unter Nr. 3 des Antragsformulars angegebenen voraussichtlichen Kosten, die Angaben der beigefügten Anlagen (Nr. 4 des Antragsformulars), Datum und Unterschrift Unvollständige Anträge werden zurückgegeben! Die dadurch möglicherweise ablaufende Deadline zur Antragsstellung geht zu Lasten der Antragstellerin bzw. des Antragstellers. Bei der Antragstellung ist immer deutlich zu machen, welchen Output Sie durch die Qualifizierungsmaßnahme für Ihr eigenes Vorhaben (Promotion/Habilitation) erwarten.

17 7 Was bedeutet Anträge die rückwirkend (nach Abschluss der Maßnahme) gestellt werden, sind nicht förderfähig? Für die Fördermaßnahmen der Kategorie A, B, C-C2 und C4-C5 ist es nicht möglich einen Antrag auf Förderung zu stellen, wenn die zu fördernde Maßnahme bereits abgeschlossen ist. Beispiel Antragsschluss 5.05.: Variante Die Konferenz findet im Juli statt. Der Antrag auf Förderung wird erst im August - nach der Konferenz - gestellt. Der Antrag wurde nach Abschluss der Maßnahme gestellt. Daher ist keine Förderung möglich. Variante 2 Die Konferenz findet im Juli statt. Der Antrag auf Förderung wird im Juni vor der Konferenz - gestellt. Der Antrag wurde vor Abschluss der Maßnahme gestellt. Eine Förderung ist möglich. Da der Antragsschluss bereits vorbei ist, wird der Antrag in die nächste Förderrunde am aufgenommen. Ausnahme: Anträge in der Kategorie C3 können nur rückwirkend gestellt werden. Was ist wenn ich zur Deadline (noch) nicht an der Leuphana immatrikuliert bin oder (noch) keinen Vertrag mit der Leuphana Universität habe? Spätestens zum Zeitpunkt der Maßnahme muss die Immatrikulation oder eine Anstellung vorliegen. Sollte Ihnen dieser Nachweis, wenn Sie den Antrag stellen, noch nicht vorliegen, vermerken Sie dies im Antrag. Sobald Ihnen der fehlende Nachweis vorliegt, reichen Sie diesen bitte unaufgefordert ein. Was mache ich, wenn mir die Annahmebestätigung/das Verlagsangebot/der Notennachweis bis zur Deadline nicht vorliegt? Sollte Ihnen der Nachweis, wenn Sie den Antrag stellen, noch nicht vorliegen, vermerken Sie dies im Antrag und geben an, wann Sie mit dem Nachweis rechnen. Sobald Ihnen der fehlende Nachweis vorliegt, reichen Sie ihn bitte unaufgefordert ein. Kann ich meinen Aufenthalt im Rahmen einer geförderten Maßnahme mit einem privaten Aufenthalt verbinden? Hier gelten analog die Regelungen des Dienstreisehandbuchs. Ein zusätzlicher privater Aufenthalt ist nur unter folgenden Voraussetzungen möglich:. Der private Aufenthalt dauert nicht länger als 5 Arbeitstage. 2. Kosten, die im Zusammenhang mit dem privaten Aufenthalt entstehen, müssen selber getragen werden. Wichtig: Bei einem zusätzlichen privaten Aufenthalt, der länger als 5 Arbeitstage dauert, sind die mit der Reise verbundenen An- und Abreisekosten (z.b. Flugkosten) grundsätzlich nicht förderfähig und müssen privat übernommen werden.

18 8 Muss ich einen Dienstreiseantrag stellen? Wenn Sie für eine Konferenzteilnahme (Maßnahmen A-A3), einen kurzzeitigen Forschungsaufenthalt (Maßnahme C) oder für ein Vorstellungsgespräch (Maßnahme C2) einen Zuschuss durch einen Lehrstuhl, ein Institut, eine Professur oder eine zentrale Einrichtung der Leuphana Universität erhalten, müssen Sie bei der zuschussgebenden Stelle einen Dienstreiseantrag stellen. An wen muss ich mich zum Erhalt der bewilligten Förderung wenden, wenn ich einen zusätzlichen Zuschuss durch die Leuphana Universität (Lehrstuhl, Institut, Professur oder Zentrale Einrichtung) erhalte? Sollten Sie für eine Konferenzreise (Maßnahmen A-A3), einen kurzzeitigen Forschungsaufenthalt (Maßnahme C) oder für ein Vorstellungsgespräch (Maßnahme C2) einen Zuschuss über einen Lehrstuhl, ein Institut, eine Professur oder eine Zentrale Einrichtung erhalten, erfolgt die Abwicklung der gesamten Fördermittel nach Zusage durch die Senatskommission über die von Ihnen im Antragsformular angegebene Stelle (siehe Punkt 2 des Antragsformulars) im Rahmen einer Dienstreisekostenabrechnung. Die Ihnen bewilligte Fördersumme aus dem Nachwuchsförderfonds wird dem von Ihnen im Antragsformular angegebenen Fonds direkt zugewiesen. An wen muss ich mich zum Erhalt der bewilligten Förderung wenden, wenn ich für die Organisation einer Konferenz (Kategorie B) Fördermittel aus dem Nachwuchsförderfonds erhalte? Zur finanziellen Abwicklung einer Konferenzorganisation muss in der Regel ein extra Fonds eingerichtet werden. Zum genauen Verfahren (z.b. welche Angaben muss ich dazu machen, wem ist der Fonds zugeordnet) wenden Sie sich bitte an Frau Rostek Die Ihnen für die Organisation einer Konferenz aus dem Nachwuchsförderfonds bewilligten Fördermittel werden diesem - ggf. von Ihnen bereits im Antragsformular angegebenen Fonds - direkt zugewiesen. Wann erfahre ich, ob mein Antrag gefördert wurde? Die Entscheidung über Ihren Antrag wird Ihnen in der Regel 6 bis 8 Wochen nach dem Ende der jeweiligen Antragsrunde per Bescheid mitgeteilt. Kann ich einen "Vorschuss" aus dem Nachwuchsförderfonds vor Entscheidung durch die Senatskommission erhalten? Nein, es ist nicht möglich einen "Vorschuss" aus dem Nachwuchsförderfonds vor der Empfehlung der Senatskommission und der Bewilligung durch das Präsidium zu erhalten. Können Kinderbetreuungskosten übernommen werden? Aus dem Nachwuchsförderfonds können Kinderbetreuungskosten nicht gefördert werden. Ggf. können diese jedoch vom Gleichstellungsfonds übernommen werden. Ein Antrag an den Gleichstellungsfonds kann über das Frauen- und Gleichstellungsbüro formlos eingereicht werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an dieses.

Antrag auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg

Antrag auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg UNIVERSITÄT LÜNEBURG Leuphana Universität Lüneburg Graduate School Frau Susanne Wenzel Scharnhorststraße 1 21335 Lüneburg Antrag auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Mehr

Antrag auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg

Antrag auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Leuphana Universität Lüneburg UNIVERSITÄT LÜNEBURG Leuphana Universität Lüneburg Graduate School Frau Susanne Wenzel Scharnhorststraße 1 21335 Lüneburg Antrag auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Mehr

Mitglieder des Fakultäts-Graduiertenzentrums Maschinenwesen können die Finanzierung

Mitglieder des Fakultäts-Graduiertenzentrums Maschinenwesen können die Finanzierung Antrag auf Förderung durch den Initiativfonds Mitglieder des Fakultäts-Graduiertenzentrums Maschinenwesen können die Finanzierung beliebiger Projekte beim Graduiertenzentrum beantragen, soweit sie den

Mehr

Promotionsstudium an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg Personalien

Promotionsstudium an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg Personalien Promotionsstudium an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg Personalien Name: Vorname: Straße: PLZ, Ort: Telefon: Fax/Email: Geboren am: Staatsangehörigkeit: in: Religiöses Bekenntnis: Hochschulreife:

Mehr

Fördermöglichkeiten. Promotion

Fördermöglichkeiten. Promotion Fördermöglichkeiten Promotion - Stand: April 2010 - ====================== Inhalt ======================= 1. Staatliche Förderprogramme 1.1 Das Internetportal stipendiumplus.de 1.2 Begabtenförderungswerke

Mehr

Antrag auf Förderung der Internationalisierung von Studium und Lehre. (Anschubfinanzierung)

Antrag auf Förderung der Internationalisierung von Studium und Lehre. (Anschubfinanzierung) Antrag auf Förderung der Internationalisierung von Studium und Lehre (Anschubfinanzierung) An die/den Auslandsbeauftragte/n des Fachbereichs 1 (bitte entsprechend ankreuzen) Architektur Design Informationstechnik

Mehr

Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim

Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim 12. März 2015 Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim I. Promotionsmöglichkeiten an der Universität Mannheim II. III. IV. Finanzierung einer

Mehr

Merkblatt Auslagenerstattung

Merkblatt Auslagenerstattung Förderprogramm für Nachwuchswissenschaftlerinnen Merkblatt Auslagenerstattung für Geförderte des Programms für Nachwuchswissenschaftlerinnen Inhaltsverzeichnis 1 ALLGEMEINE HINWEISE... 3 2 GRUNDLAGEN DER

Mehr

DFG. Merkblatt. Internationale wissenschaftliche Veranstaltungen und Jahrestagungen wissenschaftlicher Fachgesellschaften

DFG. Merkblatt. Internationale wissenschaftliche Veranstaltungen und Jahrestagungen wissenschaftlicher Fachgesellschaften -Vordruck 1.09 03/15 Seite 1 von 6 Merkblatt Internationale wissenschaftliche Veranstaltungen und Jahrestagungen wissenschaftlicher Fachgesellschaften -Vordruck 1.09 03/15 Seite 2 von 6 Die () fördert

Mehr

DAAD Seite 1 ST 43 - Forschungsprogramme

DAAD Seite 1 ST 43 - Forschungsprogramme DAAD Seite 1 ST 43 - Forschungsprogramme 1. Antragsvoraussetzungen Förderungsfähige Maßnahmen: Merkblatt für die Gewährung von Zuschüssen zu Kongressreisen ins Ausland Gefördert werden kann nur eine aktive

Mehr

Antrag auf Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums SS 2016

Antrag auf Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums SS 2016 Antrag auf Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums SS 2016 Erstantrag Wiederholungsantrag Verlängerungsantrag 1. Angaben zur Person des Antragstellers 1.1 Name: Vorname: Geburtsname: 1.2 Heimatadresse:

Mehr

Deutschland-Stipendium 2015

Deutschland-Stipendium 2015 Deutschland-Stipendium 2015 Bewerbungsantrag für Studierende, die sich ab dem Sommersemester 2015 im 1. oder einem höheren Semester befinden. Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2015. Hinweis: Bitte achten

Mehr

Fördermöglichkeiten für Mitglieder der CITEC-Graduiertenschule

Fördermöglichkeiten für Mitglieder der CITEC-Graduiertenschule Fördermöglichkeiten für Mitglieder der CITEC-Graduiertenschule Inhalt Fördermöglichkeiten für Mitglieder der CITEC-Graduiertenschule...1 Allgemeine Hinweise...2 Gruppe A...4 Gruppe B und C...4 Forschungskosten...5

Mehr

Bewerbung um ein Auslandsstipendium

Bewerbung um ein Auslandsstipendium Bewerbung um ein Auslandsstipendium Name des Stipendiums: Dauer des geplanten Auslandsaufenthaltes: von... bis... Zielland:... Familienname:.. Vorname:... Geburtsort und Geburtsdatum: aktuelles Photo Staatsbürgerschaft:...

Mehr

1. Persönliche Daten des Selbstständigen: Vorläufige oder abschließende Gewinnermittlung. 3. Bewilligungszeitraum. 4. Zuschüsse/Beihilfen

1. Persönliche Daten des Selbstständigen: Vorläufige oder abschließende Gewinnermittlung. 3. Bewilligungszeitraum. 4. Zuschüsse/Beihilfen Anlage zur vorläufigen oder abschließenden Erklärung zum Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft im Bewilligungszeitraum Diese Anlage ist Bestandteil des

Mehr

1255 Western Road, London, ON, Canada, N6G 0N1

1255 Western Road, London, ON, Canada, N6G 0N1 Kanada London University of Western Ontario Ivey Business School 1255 Western Road, London, ON, Canada, N6G 0N1 21/09/2015 01/12/2015 71 Laut Informationen der Gastuniversität sollte ein Visum, genau gesagt

Mehr

Zutreffendes bitte ankreuzen bzw. ausfüllen (die Felder erweitern sich automatisch)

Zutreffendes bitte ankreuzen bzw. ausfüllen (die Felder erweitern sich automatisch) Kongressreisen Anlage K1 Programmspezifisches Antragsformular Bitte zusätzlich zum SAP-Bewerbungsformular als Anlage hochladen Antragsfrist: 4 Monate vor Beginn der Konferenz Zutreffendes bitte ankreuzen

Mehr

ROSA LUXEMBURG STIFTUNG SACHSEN-ANHALT Verein zur Förderung von Kultur, Wissenschaft und politischer Bildung in Sachsen- Anhalt e.v.

ROSA LUXEMBURG STIFTUNG SACHSEN-ANHALT Verein zur Förderung von Kultur, Wissenschaft und politischer Bildung in Sachsen- Anhalt e.v. ROSA LUXEMBURG STIFTUNG SACHSEN-ANHALT BEARBEITUNGSVERMERK; nur durch die Stiftung auszufüllen Datum des Eingangs/Eingangsnummer bestätigt Projektnummer abgelehnt PROJEKTANTRAG durch den/die Antragsteller/in

Mehr

Bewerbungsmerkblatt für den Studiengang Promotion (Dr. phil, Dr. rer. pol.)

Bewerbungsmerkblatt für den Studiengang Promotion (Dr. phil, Dr. rer. pol.) Studierendenservice Bewerbungsmerkblatt für den Studiengang Promotion (Dr. phil, Dr. rer. pol.) An der Universität Flensburg werden im Rahmen des erfolgreich abgeschlossenen Promotionsverfahrens die akademischen

Mehr

ANTRAG AUF UMZUGSKOSTENVERGÜTUNG nach dem Bundesumzugskostengesetz (BUKG)

ANTRAG AUF UMZUGSKOSTENVERGÜTUNG nach dem Bundesumzugskostengesetz (BUKG) Angaben zur Person Name, Vorname Berlin, den Geburtsdatum neue Dienststelle Einrichtung (Straße, PLZ, Ort) IBAN Diensttelefon E-Mail BIC Geldinstitut mit Ortsangabe Humboldt Universität zu Berlin Haushaltsabteilung

Mehr

BAYLAT-Anschubfinanzierung für neue Projekte ANTRAGSFORMULAR

BAYLAT-Anschubfinanzierung für neue Projekte ANTRAGSFORMULAR BAYLAT-Anschubfinanzierung für neue Projekte ANTRAGSFORMULAR Forschungskooperation Bitte nur eine Option auswählen Forschungsbezogene Kooperation in der Lehre Dem Förderantrag sind beizufügen: 1) Vorliegendes

Mehr

Antrag auf Projektförderung

Antrag auf Projektförderung Stiftung Mitteldeutscher Kulturrat Graurheindorfer Str. 79 53111 Bonn Antrag auf Projektförderung 1 Angaben zum Antragsteller 1.1 Institution o.ä. als Antragsteller Name der Institution (Verein, Stiftung

Mehr

Weitergewährungsantrag SGB XII

Weitergewährungsantrag SGB XII Stand: 01.02.2014 Weitergewährungsantrag SGB XII Antrag abgegeben: Unterschrift Annehmende/r: Tag der Antragsstellung: Eingangsstempel Senden Sie den Antrag an den: Main-Taunus-Kreis Der Kreisausschuss

Mehr

Informationsblatt zur Beantragung von Fortbildungspunkten

Informationsblatt zur Beantragung von Fortbildungspunkten Informationsblatt zur Beantragung von Fortbildungspunkten Die rechtliche Grundlage für die Vergabe von Fortbildungspunkten bildet der HTV-FRÖBEL (Tarifvertrag), insbesondere Abschnitt II. Welche Fortbildungsformate

Mehr

BARMER GEK - Selbsthilfeförderung

BARMER GEK - Selbsthilfeförderung Anlagen 1 bis 3 BARMER GEK - Selbsthilfeförderung nach 20c SGB V Antragsunterlagen für die örtlichen/regionalen Selbsthilfegruppen - Pauschalförderung / Projektförderung Damit die BARMER GEK über eine

Mehr

ARCHITEKTENKAMMER SACHSEN

ARCHITEKTENKAMMER SACHSEN ARCHITEKTENKAMMER SACHSEN Antrag auf erneute öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger nach dem Sächsischen Architektengesetz (SächsArchG) vom 02.04.2014 (SächsGVBl. Nr. 6/2014 vom 30.04.2014,

Mehr

Bewerbungsbogen als Leuchtturmprojekt 2016 der WLSB-Sportstiftung Sport mit Flüchtlingen Bewerbungsfrist: 09. März 2016

Bewerbungsbogen als Leuchtturmprojekt 2016 der WLSB-Sportstiftung Sport mit Flüchtlingen Bewerbungsfrist: 09. März 2016 Interne Vermerke Eingegangen am: Unterlagen vollständig: ja Mögliche Fördersumme: / nein Bewerbungsbogen als Leuchtturmprojekt 2016 der WLSB-Sportstiftung Sport mit Flüchtlingen Bewerbungsfrist: 09. März

Mehr

Endspurt-Darlehen für Studierende vom Studierendenwerk Trier

Endspurt-Darlehen für Studierende vom Studierendenwerk Trier Endspurt-Darlehen für Studierende vom Studierendenwerk Trier Endspurt-Darlehen können Studierenden der Trierer Hochschulen (Universität Trier, Hochschule Trier und Theologische Fakultät Trier) gewährt

Mehr

Richtlinien für die Gewährung eines Stipendiums der Monika & Dieter Bock Stiftung

Richtlinien für die Gewährung eines Stipendiums der Monika & Dieter Bock Stiftung Richtlinien für die Gewährung eines Stipendiums der Monika & Dieter Bock Stiftung 1. Grundsatz Die Stiftung vergibt Stipendien an in der Großgemeinde Homberg/Ohm wohnende Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Mehr

Ausfüllanleitung. Antrag auf Förderung der Aus- und Weiterbildung

Ausfüllanleitung. Antrag auf Förderung der Aus- und Weiterbildung Förderprogramm A/W Förderperiode 2010 Ausfüllanleitung zum Antrag auf Förderung der Aus- und Weiterbildung nach der Richtlinie des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung über die Förderung

Mehr

Gleichstellungsfond zur Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Familien

Gleichstellungsfond zur Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Familien Gleichstellungsfond zur Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Familien Generelle Zielstellung: Die Maßnahmen sollen 1. die Vereinbarkeit von Familie und Forschung erleichtern 2. Frauen besonders in

Mehr

Ausfüllanleitung. Verwendungsnachweis 2010 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung)

Ausfüllanleitung. Verwendungsnachweis 2010 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung) Förderprogramm A/W - Weiterbildung - (Förderperiode 2010) Ausfüllanleitung zum Verwendungsnachweis 2010 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung) nach der

Mehr

Richtlinien für eine Antragstellung bei der. Staedtler-Stiftung. aus dem Bereich der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Richtlinien für eine Antragstellung bei der. Staedtler-Stiftung. aus dem Bereich der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Richtlinien für eine Antragstellung bei der Staedtler-Stiftung aus dem Bereich der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Auszug aus der Satzung der Staedtler-Stiftung ( 2 Zweck der Stiftung):

Mehr

COMEBACK-Wiedereinstiegsprogramm für den promovierten wissenschaftlichen Nachwuchs nach der Familienphase

COMEBACK-Wiedereinstiegsprogramm für den promovierten wissenschaftlichen Nachwuchs nach der Familienphase COMEBACK-Wiedereinstiegsprogramm für den promovierten wissenschaftlichen Nachwuchs nach der Familienphase Beteiligungsregelungen Förderziel und Zielgruppe: Das COMEBACK-Wiedereinstiegsprogramm richtet

Mehr

Bitte ausfüllen und ausdrucken!

Bitte ausfüllen und ausdrucken! Bitte ausfüllen und ausdrucken! Universität Trier Forschungsreferat Universitätsring 15 54286 Trier Eingang Forschungsreferat: Antrag auf ein Kurzzeit-Abschluss-Stipendium aus dem Exzellenzprogramm zur

Mehr

ANTRAG auf Gewährung eines Stipendiums nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG)

ANTRAG auf Gewährung eines Stipendiums nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG) ANTRAG auf Gewährung eines Stipendiums nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG) Eingang: 1. Name: 2. Matrikel-Nr.: 3. IBAN: BIC: ANGABEN ZUM WISSENSCHAFTLICHEN ARBEITSVORHABEN Ich beantrage ein

Mehr

Aktenzeichen. Name, Vorname der Antragstellerin bzw. des Antragstellers. Name, Vorname. Geburtsdatum

Aktenzeichen. Name, Vorname der Antragstellerin bzw. des Antragstellers. Name, Vorname. Geburtsdatum Anlage EKS Erklärung zum voraussichtlichen Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft im Bewilligungszeitraum. Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf

Mehr

Medizinische Fakultät

Medizinische Fakultät An die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf - Medizinisches Dekanat - Medical Research School Moorenstraße 5 (Gebäude 17.13) 40225 Düsseldorf Sprechzeiten: www.medizin.hhu.de/abgabe-doktorarbeit Telefon:

Mehr

Ausschreibung PPP Frankreich PROCOPE 2015

Ausschreibung PPP Frankreich PROCOPE 2015 Ref. 312 Iberische Halbinsel Frankreich, Benelux-Länder Ausschreibung PPP Frankreich PROCOPE 2015 Abkommen Wer sind die Geldgeber? Welche Ziele hat das Programm? Welche Zielgruppen werden gefördert? Wer

Mehr

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft An den Vorstand der Patentanwaltskammer Postfach 26 01 08 80058 München Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft Hiermit beantrage ich meine Zulassung als Patentanwältin / Patentanwalt. I. Persönliche

Mehr

Sachbearbeiter/in: ausgegeben am: Antrag auf Übernahme der Bestattungskosten gem. 74 SGB XII Alle Angaben sind durch geeignete Nachweise zu belegen! I. Verstorbene Person: 1. Name 2. ggf. Geburtsname 3.

Mehr

Oskar-Karl-Forster-Stipendium Förderungskreis: Begabte und bedürftige Studentinnen und Studenten an bayerischen Hochschulen

Oskar-Karl-Forster-Stipendium Förderungskreis: Begabte und bedürftige Studentinnen und Studenten an bayerischen Hochschulen Allgemeine Studienberatung Oskar-Karl-Forster-Stipendium Förderungskreis: Begabte und bedürftige Studentinnen und Studenten an bayerischen Hochschulen Es handelt sich hierbei um eine einmalige Beihilfe

Mehr

L 04 12/15 A N T R A G A U F I N V A L I D I T Ä T S V E R S O R G U N G F Ü R Z A H N Ä R Z T E

L 04 12/15 A N T R A G A U F I N V A L I D I T Ä T S V E R S O R G U N G F Ü R Z A H N Ä R Z T E WOHLFAHRTSFONDS L 04 12/15 A N T R A G A U F I N V A L I D I T Ä T S V E R S O R G U N G F Ü R Z A H N Ä R Z T E An die Ärztekammer für Niederösterreich Wohlfahrtsfonds Wipplingerstraße 2 1010 Wien Übermittlung

Mehr

ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUM EINSTIEG IN EIN HÖHERES FACHSEMESTER

ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUM EINSTIEG IN EIN HÖHERES FACHSEMESTER DEZERNAT 1, STUDIERENDEN- SEKRETARIAT ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUM EINSTIEG IN EIN HÖHERES FACHSEMESTER BITTE unbedingt die ALLGEMEINEN HINWEISE zur Bewerbung auf den letzten Seiten dieses Antrages BEACHTEN!

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz Der Magistrat Magistrat der Stadt Rüsselsheim Unterhaltsvorschussstelle Mainstraße 7 65428 Rüsselsheim Telefon: 06142 83-0 Durchwahl: 06142 83-2145 Frau Krug Durchwahl: 06142 83-2146 Frau Steiner Durchwahl:

Mehr

Bewerbung um ein Deutschlandstipendium der SRH Hochschule Calw

Bewerbung um ein Deutschlandstipendium der SRH Hochschule Calw SRH Hochschule Calw Deutschland Stipendium / Rektorat Asli Güler-Witt Lederstr. 1 75365 Calw Bewerbung um ein Deutschlandstipendium der SRH Hochschule Calw Zum: Persönliche Daten: Name: Vorname: Matrikel-Nr.:

Mehr

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 a) Persönliche Angaben des Antragstellers Nachname Vorname Anschrift b) Im Haushalt leben

Mehr

SACHMITTELPROGRAMM FÜR HOCHSCHULEN IN ENTWICKLUNGSLÄNDERN*

SACHMITTELPROGRAMM FÜR HOCHSCHULEN IN ENTWICKLUNGSLÄNDERN* DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst German Academic Exchange Service SACHMITTELPROGRAMM FÜR HOCHSCHULEN IN ENTWICKLUNGSLÄNDERN* Finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche

Mehr

Diesen Antrag nur für die Weiterbildungsstudiengänge benutzen. Bitte Zutreffendes ausfüllen, Nichtzutreffendes streichen.

Diesen Antrag nur für die Weiterbildungsstudiengänge benutzen. Bitte Zutreffendes ausfüllen, Nichtzutreffendes streichen. Antrag auf Zulassung Diesen Antrag nur für die Weiterbildungsstudiengänge benutzen. Bitte Zutreffendes ausfüllen, Nichtzutreffendes streichen. Eingangsdatum* Matrikel- Nr.* (*Hier bitte nichts eintragen)

Mehr

Der Präsident des Oberlandesgerichts Naumburg

Der Präsident des Oberlandesgerichts Naumburg Der Präsident des Oberlandesgerichts Naumburg Stand:1.9.2014 Merkblatt Reisekosten für Referendare Rechtsreferendare erhalten bei Vorliegen der Voraussetzungen auf Antrag Reisekosten und Trennungsgeld

Mehr

Leitfaden zur Online-Antragstellung

Leitfaden zur Online-Antragstellung Leitfaden zur Online-Antragstellung Die Antragstellung für das Programm STIBET II Modellprojekte zur Verbesserung der Willkommenskultur erfolgt ausschließlich online über das DAAD Portal: https://portal.daad.de

Mehr

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte und Praktika im Ausland, finanziert durch die Mittel aus dem DAAD-Programm PROMOS Inhalt Informationen zum Programm

Mehr

Antrag auf Förderung einer erdgas- oder biogasbetriebenen Mikro-KWK-Anlage im Rahmen des MVV Klimaschutzfonds - Breitenförderprogramm -

Antrag auf Förderung einer erdgas- oder biogasbetriebenen Mikro-KWK-Anlage im Rahmen des MVV Klimaschutzfonds - Breitenförderprogramm - Antrag auf Förderung einer erdgas- oder biogasbetriebenen Mikro-KWK-Anlage im Rahmen des MVV Klimaschutzfonds - Breitenförderprogramm - Eintrag durch Klimaschutzagentur An die Klimaschutzagentur Mannheim

Mehr

Anlage 1 zum Merkblatt. Fördersätze für das Programm Hochschulexzellenz in der Entwicklungszusammenarbeit - exceed

Anlage 1 zum Merkblatt. Fördersätze für das Programm Hochschulexzellenz in der Entwicklungszusammenarbeit - exceed gültig ab 1.1.2016 Anlage 1 zum Merkblatt Fördersätze für das Programm Hochschulexzellenz in der Entwicklungszusammenarbeit - exceed Die nachfolgenden Fördersätze und Regelungen finden für die Durchführung

Mehr

Informations- und Antragspaket Erasmus+ Staff Training (STT) im Studienjahr 2015/2016

Informations- und Antragspaket Erasmus+ Staff Training (STT) im Studienjahr 2015/2016 Informations- und Antragspaket Erasmus+ Staff Training (STT) im Studienjahr 2015/2016 Allgemeines Im Rahmen des EU-Bildungsprogramms ERASMUS+ wird es Bediensteten an europäischen Hochschulen ermöglicht,

Mehr

der bürgermeister soest Kulturförderrichtlinie der Stadt Soest

der bürgermeister soest Kulturförderrichtlinie der Stadt Soest der bürgermeister soest Kulturförderrichtlinie der Stadt Soest 1. Allgemeine Ziele der Kulturförderung 2. Gegenstand der Projektförderung 3. Antrags- und Bewilligungsverfahren 3.1 Allgemeine Bewilligungsbedingungen

Mehr

Antrag zur Akkreditierung als Kurs- / Prüfungsanbieter für die Qualifikation zum zertifizierten Passivhaus-Planer / -Berater" über eine Prüfung

Antrag zur Akkreditierung als Kurs- / Prüfungsanbieter für die Qualifikation zum zertifizierten Passivhaus-Planer / -Berater über eine Prüfung Passivhaus Institut Dr. Wolfgang Feist Rheinstraße 44/46 D-64283 Darmstadt Tel. (06151) 82699-0 Fax. (06151) 82699-11 e-mail: mail@passiv.de Antrag zur Akkreditierung als Kurs- / Prüfungsanbieter für die

Mehr

Antrag zur Förderung aus dem Familienfonds

Antrag zur Förderung aus dem Familienfonds Die Förderung zum Kostenbeitrag zur Betreuung im Rahmen der Mittagsbetreuung Nachmittagsbetreuung Freizeitpädagogik wird für folgendes Kind beantragt: und Vorname des Kindes Wo wird Ihr Kind betreut (Bitte

Mehr

Antrag auf Finanzierung der Kindertagespflege nach 23 Achtes Buch Sozialgesetzbuch Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII)

Antrag auf Finanzierung der Kindertagespflege nach 23 Achtes Buch Sozialgesetzbuch Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) Antrag auf Finanzierung der Kindertagespflege nach 23 Achtes Buch Sozialgesetzbuch Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) Tagespflegeperson: (als Nachweis Anlage A vorlegen) Tagespflegeperson besitzt eine

Mehr

Antragsteller/-in: Name, Vorname:... Straße, Hausnummer:... PLZ, Wohnort:... Geburtsdatum:... Tel-Nr.:... Fax-Nr.:... E-Mail:...

Antragsteller/-in: Name, Vorname:... Straße, Hausnummer:... PLZ, Wohnort:... Geburtsdatum:... Tel-Nr.:... Fax-Nr.:... E-Mail:... An die Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbh (GFAW) Warsbergstraße 1 99092 Erfurt Antragsnummer:... Aktenzeichen: /20... Antrag Datum:... auf einen Zuschuss als

Mehr

Antrag auf Zulassung. E-Learning und Medienbildung

Antrag auf Zulassung. E-Learning und Medienbildung Antrag auf Zulassung zum Studium im konsekutiven Masterstudiengang E-Learning und Medienbildung für das Sommersemester 20 / Vollzeitstudium Teilzeitstudium A. Persönliche Daten Akademischer Titel / Namenszusatz

Mehr

Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages. 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser)

Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages. 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) Gz.: 520.50 SE (wird von der Auslandsvertretung ausgefüllt) Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) Familienname Vorname(n) Geburtsname geboren am in

Mehr

Telefonnummer & Mailadresse. Anerkennung von ausländischen Schulabschlüssen ohne Zeugnisdokumente

Telefonnummer & Mailadresse. Anerkennung von ausländischen Schulabschlüssen ohne Zeugnisdokumente Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Telefonnummer & Mailadresse Bezirksregierung Köln Dezernat 45 Herrn Müller 50606 Köln Anerkennung von ausländischen Schulabschlüssen ohne Zeugnisdokumente Sehr

Mehr

Angaben zum anzustellenden Arzt: Titel, Name, Vorname:... Fachgebiet:... Eingetragen im Arztregister der KV:. geb. am:... in...

Angaben zum anzustellenden Arzt: Titel, Name, Vorname:... Fachgebiet:... Eingetragen im Arztregister der KV:. geb. am:... in... Zulassungsausschuss für Ärzte bei der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg Körperschaft des öffentlichen Rechts PF 60 08 61 14408 Potsdam Posteingangsstempel Antrag zur Anstellung eines Arztes in einer

Mehr

Antrag auf Gewährung von Beschädigtenversorgung nach dem Gesetz über den Zivildienst der Kriegsdienstverweigerer (Zivildienstgesetz -ZDG-)

Antrag auf Gewährung von Beschädigtenversorgung nach dem Gesetz über den Zivildienst der Kriegsdienstverweigerer (Zivildienstgesetz -ZDG-) Thüringer Landesverwaltungsamt Postfach 100141 98490 Suhl Bitte für amtliche Zwecke freihalten Eingangsstempel Eingangsstempel anderer Landesverwaltungsamt Stellen (z.b. Krankenkassen) Thüringer Landesverwaltungsamt

Mehr

Antrag auf Anerkennung als sachverständige Prüfstelle. durch die EuroPriSe GmbH

Antrag auf Anerkennung als sachverständige Prüfstelle. durch die EuroPriSe GmbH Antrag auf Anerkennung als sachverständige Prüfstelle durch die EuroPriSe GmbH gemäß 3 Verfahrensordnung zur Erteilung des Gütesiegels Datenschutz Mecklenburg-Vorpommern 1. Angaben zur Prüfstelle 1.1 Name/Bezeichnung

Mehr

ANTRAG AUF UNTERSTÜTZUNG

ANTRAG AUF UNTERSTÜTZUNG 1 ANTRAG AUF UNTERSTÜTZUNG Antragsteller (Ehe-)Partner Ich/wir habe(n) vom Verein erfahren durch Name Vorname Straße, PLZ, Wohnort Telefon- und/oder Mobil-Nr. Geburtsdatum Geburtsort Familienstand verheiratet

Mehr

Antrag auf Zulassung zum Fernstudiengang MBA Sustainability Management

Antrag auf Zulassung zum Fernstudiengang MBA Sustainability Management Antrag auf Zulassung zum Fernstudiengang MBA Sustainability Management - Studienbeginn 2012 - A Persönliche Daten Bitte füllen Sie den Antrag in Druckbuchstaben aus! A 1 Angaben zur Person Anrede: Frau

Mehr

Richtlinien des Elternbeirats am Gymnasium Wendelstein Zuschüsse zu Klassenfahrten bei finanzieller Notlage

Richtlinien des Elternbeirats am Gymnasium Wendelstein Zuschüsse zu Klassenfahrten bei finanzieller Notlage Richtlinien des Elternbeirats am Gymnasium Wendelstein Zuschüsse zu Klassenfahrten bei finanzieller Notlage 1. Grundsatz a. Der Elternbeirat und der Förderverein des Gymnasiums Wendelstein unterstützen

Mehr

Ausschreibung von Projektmitteln zur Förderung von Angeboten und Projekten mit Stadtteil- und Sozialraumbezug

Ausschreibung von Projektmitteln zur Förderung von Angeboten und Projekten mit Stadtteil- und Sozialraumbezug Ausschreibung von Projektmitteln zur Förderung von Angeboten und Projekten mit Stadtteil- und Sozialraumbezug Antragsformular 2014 An die Koordinationsstelle Quartiermanagement Amt für Soziales und Senioren

Mehr

Antrag auf Förderung in Kindertagespflege

Antrag auf Förderung in Kindertagespflege Landkreis Emsland Fachbereich Bildung Postfach 15 62 49705 Meppen Eing.-Datum: Antrag auf Förderung in Kindertagespflege Die Förderung wird beantragt für das Kind / die Kinder: Name: Vorname: Geb.-Datum:

Mehr

Richtlinie für den Forschungspool Vom 25. November 2014

Richtlinie für den Forschungspool Vom 25. November 2014 Verwaltungshandbuch Richtlinie für den Forschungspool Vom 25. November 2014 Das Präsidium der TU Clausthal hat nach Anhörung des Senates in seiner Sitzung am 2. Dezember 2014 folgende Richtlinie über den

Mehr

Stipendienprogramm Museumskuratoren für Fotografie Richtlinien

Stipendienprogramm Museumskuratoren für Fotografie Richtlinien Stipendienprogramm Museumskuratoren für Fotografie Richtlinien Informationen zum Programm Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung vergibt in Zusammenarbeit mit dem Kupferstich- Kabinett, Staatliche

Mehr

Aufgrund des 9 des Tiroler Kulturförderungsgesetzes 2010, LGBl. Nr. 150/2012, wird nachstehende Richtlinie erlassen: Geltungsbereich

Aufgrund des 9 des Tiroler Kulturförderungsgesetzes 2010, LGBl. Nr. 150/2012, wird nachstehende Richtlinie erlassen: Geltungsbereich Richtlinie zur Förderung der Kultur - Bildende Kunst und Architektur Beschluss der Landesregierung vom 20.01.2015 Aufgrund des 9 des Tiroler Kulturförderungsgesetzes 2010, LGBl. Nr. 150/2012, wird nachstehende

Mehr

Promotionsvereinbarung

Promotionsvereinbarung Promotionsvereinbarung Präambel Gemäß 4 Abs. 1 Sätze 4 und 5 der aktuellen Promotionsordnung der TU Berlin soll eine Promotionsvereinbarung entsprechend der jeweils gültigen Regelungen der Technischen

Mehr

COMENIUS-Regio Merkblatt zur Erstellung des Kostenplans (Antragsrunde 2009)

COMENIUS-Regio Merkblatt zur Erstellung des Kostenplans (Antragsrunde 2009) COMENIUS-Regio Merkblatt zur Erstellung des Kostenplans (Antragsrunde 2009) Version: 1.0 vom 25. Januar 2009 Dieses Merkblatt gibt Ihnen Hinweise zur Erstellung des Kostenplans und zu den finanziellen

Mehr

Kassenindividuelle Förderung (Projektförderung) nach 20c SGB V. Antragsunterlagen für die Förderung. der örtlichen/regionalen Selbsthilfegruppen

Kassenindividuelle Förderung (Projektförderung) nach 20c SGB V. Antragsunterlagen für die Förderung. der örtlichen/regionalen Selbsthilfegruppen BKK VerbundPlus Bismarckring 64 88400 Biberach Kassenindividuelle Förderung (Projektförderung) nach 20c SGB V Antragsunterlagen für die Förderung der örtlichen/regionalen Selbsthilfegruppen Damit die gesetzlichen

Mehr

Muster: Dienstkraft Geschäftsleitung Dienststellenleitung

Muster: Dienstkraft Geschäftsleitung Dienststellenleitung Muster: Dienstkraft Geschäftsleitung Dienststellenleitung Demoreisekostenabrechnung Ne, Vorne der Dienstkraft Bes./Verg./LGr. Amts- oder Dienstbezeichnung Anschrift Buchh.-/Personalnummer (siehe Entgeltnachweis)

Mehr

24.11.2015 Antragstellerseminar

24.11.2015 Antragstellerseminar Michael Jordan Erasmus+ Strategische Partnerschaften 24.11.2015 Antragstellerseminar Besonderheiten der Programmlinie 1 Hilfreiche Unterlagen zur Antragstellung Erasmus+ Programme Guide 2016 (S.105 ff.)

Mehr

Bewerbung für finanzielle Unterstützung durch das KHG-Stipendium für Studierende mit Flüchtlingshintergrund

Bewerbung für finanzielle Unterstützung durch das KHG-Stipendium für Studierende mit Flüchtlingshintergrund Bewerbung für finanzielle Unterstützung durch das KHG-Stipendium für Studierende mit Flüchtlingshintergrund Persönliche Daten: Frau / Herr Name, Vorname: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefonnummer für Rückfragen:

Mehr

DAAD Studienabschluss-Stipendien für internationale Studierende der HTW Berlin

DAAD Studienabschluss-Stipendien für internationale Studierende der HTW Berlin DAAD Studienabschluss-Stipendien für internationale Studierende der HTW Berlin Mehr Infos gibt es auf unserer Webseite und in unserer Sprechstunde. http://www.htw-berlin.de/internationales/internationale-htw-studierende/

Mehr

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2016 Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS Programm des DAAD Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Die Westfälisch Lippische Universitä ätsgesellschaft

Mehr

Sehr geehrter Landwirt, das Hochwasser 2013 hat in zahlreichen landwirtschaftlichen Unternehmen Schäden hinterlassen.

Sehr geehrter Landwirt, das Hochwasser 2013 hat in zahlreichen landwirtschaftlichen Unternehmen Schäden hinterlassen. Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Mitte Außenstelle Wanzleben Ritterstr. 17-19 39164 Stadt Wanzleben - Börde Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Mitte An die vom Elbhochwasser

Mehr

Weiterbildungsstipendium: Anleitung Maßnahmeantrag für Stipendiatinnen und Stipendiaten. Stand: Juni 2012 Seite 1 von 8

Weiterbildungsstipendium: Anleitung Maßnahmeantrag für Stipendiatinnen und Stipendiaten. Stand: Juni 2012 Seite 1 von 8 Weiterbildungsstipendium: Anleitung Maßnahmeantrag für Stipendiatinnen und Stipendiaten Stand: Juni 2012 Seite 1 von 8 1. Teil: Das Formular Antrag auf Förderung einer Weiterbildung Wichtiger Hinweis:

Mehr

Studierendensekretariat

Studierendensekretariat Studierendensekretariat An die Universität Bielefeld Studierendensekretariat Universitätsstr. 25 33615 Bielefeld Beruflich Qualifizierte Ansprechpartnerin Doris Mahlke Raum : C 0-138 Tel.: 0521.106-3407

Mehr

Ausschreibung für internationale Promovierende und PostdoktorandInnen: Research Assistantship

Ausschreibung für internationale Promovierende und PostdoktorandInnen: Research Assistantship Ausschreibung für internationale Promovierende und PostdoktorandInnen: Research Assistantship Im Rahmen des Stipendien- und Betreuungsprogramms (STIBET) des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)

Mehr

Antrag auf Förderung für Schulen/ Schulprojekte

Antrag auf Förderung für Schulen/ Schulprojekte Antrag auf Förderung für Schulen/ Schulprojekte Bitte beachten Sie bei der Antragstellung folgende Punkte! 1 Aufbau der Antragsunterlagen für Schulen und andere Institutionen > Teil 1 mit folgenden Angaben:

Mehr

APEL-Antrag für den Studiengang Gesundheitsmanagement (B.Sc.)

APEL-Antrag für den Studiengang Gesundheitsmanagement (B.Sc.) Fachbereich Pflege und Gesundheit APEL-Antrag für den Studiengang Gesundheitsmanagement (B.Sc.) Fassung: 28. August 2015 APEL = Accreditation of Prior Experiential Learning: Qualifikationen, die über Berufs-

Mehr

Erklärung des beschäftigten Schülers

Erklärung des beschäftigten Schülers Erklärung des beschäftigten Schülers Diese Erklärung liefert die erforderlichen Daten zur Feststellung von Versicherungspflicht bzw. Versicherungsfreiheit in der Sozialversicherung. Der Arbeitgeber füllt

Mehr

Ziel: finanzielle Hilfestellung für WU-Studierende, die eine wissenschaftliche Arbeit schreiben

Ziel: finanzielle Hilfestellung für WU-Studierende, die eine wissenschaftliche Arbeit schreiben WU-interne Stipendien und Förderungen für Doktorand/inn/en Förderungsstipendium Ziel: finanzielle Hilfestellung für WU-Studierende, die eine wissenschaftliche Arbeit schreiben gefördert werden: z.b. Auslandsaufenthalte

Mehr

Merkblatt zum Antrag auf Zulassung zur Teilnahme an der vertragspsychotherapeutischen Versorgung

Merkblatt zum Antrag auf Zulassung zur Teilnahme an der vertragspsychotherapeutischen Versorgung Bezirksstelle Köln Ansprechpartner / Ansprechpartnerin: Geschäftsstelle Frau Margherita Heimbach 0221 7763-6515 0221 7763-6500 Zulassungsausschuss Frau Susanne Ratgeber 0221 7763-6533 0221 7763-6500 Sedanstr.

Mehr

eidam & partner. die auslands-experten. interkulturelles training. coaching. consulting. elearning.

eidam & partner. die auslands-experten. interkulturelles training. coaching. consulting. elearning. das eidam & partner auslandsstipendium bewerbungsunterlagen unser angebot Pro Semester bieten wir 15 deutschen Studenten ein Auslandsstipendium über 450,- Euro pro Monat. Unser Stipendium wird für Auslandspraktika

Mehr

Antrag auf Zulassung für das Wintersemester 2016/17 in Landau für Promotions-, Zertifikats- oder Weiterbildungsstudiengänge

Antrag auf Zulassung für das Wintersemester 2016/17 in Landau für Promotions-, Zertifikats- oder Weiterbildungsstudiengänge http://www.uni-koblenz-landau.de/ Antrag auf Zulassung für das Wintersemester 2016/17 in Landau für Promotions-, Zertifikats- oder Weiterbildungsstudiengänge Der Antrag ist zu senden an die Universität

Mehr

Antrag auf Zulassung zum Promotionsstudium

Antrag auf Zulassung zum Promotionsstudium An den Promotionsausschuss der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Blatt 1 von 4 Antrag auf Zulassung zum Promotionsstudium Hiermit beantrage

Mehr

Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt Körperschaft des öffentlichen Rechts

Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt Körperschaft des öffentlichen Rechts Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt Körperschaft des öffentlichen Rechts Eingangsstempel Steuerberaterkammer Antrag auf Bestellung als Steuerberater/Steuerberaterin (StB) Antrag auf Bestellung als Steuerbevollmächtigter/Steuerbevollmächtigte

Mehr

Antrag auf Bewilligung einer Schülerbeförderung (gemäß 36 der Verordnung über die sonderpädagogische Förderung Sonderpädagogikverordnung SopädVO)

Antrag auf Bewilligung einer Schülerbeförderung (gemäß 36 der Verordnung über die sonderpädagogische Förderung Sonderpädagogikverordnung SopädVO) Bezirksamt Mitte von Berlin Abteilung Jugend, Schule, Sport und Facility Management Schul- und Sportamt Bearbeiterin SchuSpo 1 101/ 1 112 Frau Huber/ Frau Kühn Telefon: (030) 9018 26031/ 26018 Fax: (030)

Mehr

Senatsausschuss für Forschungsangelegenheiten. Merkblatt für interne Anträge zur Förderung forschungsbezogener Projekte

Senatsausschuss für Forschungsangelegenheiten. Merkblatt für interne Anträge zur Förderung forschungsbezogener Projekte Senatsausschuss für Forschungsangelegenheiten Merkblatt für interne Anträge zur Förderung forschungsbezogener Projekte Fassung vom 20.01.2014 A) Zielsetzung der hochschulinternen Förderung forschungsbezogener

Mehr

1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden?

1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden? university of art and design FAQs PROMOS 1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden? Nein, es können nur Praktika ab einer Dauer von sechs Wochen im außereuropäischen Ausland (Länder, die

Mehr

2. Angaben zur Selbsthilfegruppe:

2. Angaben zur Selbsthilfegruppe: Antrag auf Förderung von Selbsthilfegruppen durch die Krankenkassen gem. 20c SGB V für das Jahr (Bayern) zur Vorlage bei den sogenannten Regionalen Runden Tischen (RRT) Damit die gesetzlichen Krankenkassen

Mehr

Projektantrag CHILDREN-Kinderbeirat Hamburg

Projektantrag CHILDREN-Kinderbeirat Hamburg Projektantrag CHILDREN-Kinderbeirat Hamburg 1. CHILDREN unterstützt ausschließlich Projekte, bei denen die Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die sich aufgrund ihres materiellen,

Mehr