Branchenlösung - Mobilität MADE IN GERMANY

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Branchenlösung - Mobilität MADE IN GERMANY"

Transkript

1 Branchenlösung - Mobilität MADE IN GERMANY

2 Branchenspezifische Systemlösungen Maximalen Kundennutzen erreicht man nur durch ganzheitliche und kompetente Lösungsansätze. Diese Grundsatzphilosophie bildet das Fundament für die branchenspezifischen Systemlösungen von WALTHER für die Bereiche Bau, Freizeit, Industrie und Mobilität. Um für Sie maximalen Nutzen zu schaffen, definieren wir unser Leistungsangebot in drei Dimensionen: 1. Abgestimmte Produktsysteme nach höchsten Qualitätsstandards Bei WALTHER erhalten Sie alle Produkte, um Verbraucher und Betriebsmittel über eine Stromverteilerstruktur mit dem Versorgernetz zu verbinden. Dazu bieten wir aus unseren Produktsparten ein umfangreiches Angebot wie bspw. Trafostationen, Stromverteiler, Steckdosenkombinationen, sowie konfektionierte Leitungen und Stecksysteme für Leistungs- und Signalübertragung in unterschiedlichsten Ausführungen. So erhalten Sie für Ihre individuellen Anforderungen immer die richtige Lösung und vor allem ein System, welches ganzheitlich aufeinander abgestimmt ist. 2. In jeder Phase die richtigen Dienstleistungen und Services Bedarfsermittlung, Lösungsfindung mittels Produkt- und System- Engineering, Produktrealisierung und Logistik, Betrieb inkl. Wartungs- und Instandhaltungsstrategie, sowie After-Sales Support im Fall der Fälle. Zudem noch individuell zugeschnittene Qualifikationsund Schulungsmaßnahmen. Über 117 Jahre Erfahrung, sowie aktive Normenarbeit bilden unsere Grundlage für kompetente Beratung. 3. Intelligente Lösungen - Energiemanagement, Abrechnungsund Trackingsysteme Energiewende und Industrie 4.0 stehen vor der Tür. Durch unseren Geschäftsbereich WALTHER SYSTEMS machen wir Stromverteilsysteme durch Softwarelösungen mess-, steuer- und regelbar. So können wir Anforderungen wie Energie- und Kosteneffizienz, Belastungsverhalten, Bestandsmanagement und Billingsysteme gemeinsam mit Ihnen umsetzen. Überzeugen Sie sich von den branchenspezifischen Systemlösungen von WALTHER. Wir freuen uns auf neue Herausforderungen und spannende Projekte mit Ihnen! Produktsparten Branchen X X X X X X X X X X X Energiemanagement und Abrechnungssysteme Dienstleistungen und Services

3 Inhaltsverzeichnis Trafostationen und Verteiler Ladesäulen, Wallboxen und Pedelec-Schränke Simulationsgeräte EV-Tester/Simulator Ladeleitungen und Ladesteckvorrichtungen Dienstleistungen und Services Intelligente Ladeinfrastruktur- und Parksysteme Ansprechpartner 7

4 Trafostationen Maximal 630 kva 1 Technische Daten Bemessungsleistung: Mittelspannungs-Nennwerte: Niederspannungs-Nennwerte: Kompaktstation BOS 2700 max. 630 kva 24 kv, 20/50 ka-1s, 630 A, 50 Hz 230/400 V, 1000 A Gehäuse Bestückung Gehäuseklasse: 20 Abmessungen: H x B x T ca x 2954 x 1804 mm Höhe über Erdboden ca x 2804 x 1674 mm 1 Platz für SF6-isolierte Lastschaltanlage, maximal 4-feldrig, maximale Höhe 1400 mm 1 Platz für Öl-Transformator oder Gießharztransformator bis 630 kva nach DIN 1 Platz für Niederspannungsfeld 2 Stück ISO-Ovalleuchten 60 W mit Türkontaktschalter Schutzart: wahlweise IP 23 / IP 34 Beschreibung Die Station ist für den Einbau von Transformatoren bis 630 kva sowie gasisolierten Mittelspannungsanlagen verschiedener Fabrikate und Typen mit bis zu vier Schaltfeldern ausgelegt. Die Niederspannungsanlage ist mit einem Kupferschienensystem für Ströme bis 1000 A ausgerüstet und bietet Raum für bis zu 14 Stück NH-Sicherungslastschaltleisten bzw. NH-Sicherungsunterteilleisten. Abweichend können individuelle Kundenwünsche berücksichtigt werden. Der Transformator ist über das abnehmbare Dach oder eine Tür zugänglich. Die Station ist für den Einsatz eines Öltransformators oder Gießharztransformators nach DIN bis 630 kva/ 24 kv vorgesehen. Das Stationsgehäuse steht auf einem verwindungssteifen Fundament aus Beton mit öl- und wasserundurchlässiger Ölwanne. Die Betonplatten unterhalb der Mittel- und Niederspannungsanlage und der Profilsteg des Stationsgehäuses vor der Mittelspannungsanlage sind demontierbar, so dass der Kabelanschlussraum frei zugänglich ist. Alternativ ist eine Variante mit geschlossenem Mittelspannungsraum lieferbar. Für Baustromversorgungsleitungen sind optional Kabeldurchführungen in der Seitenwand des NS-Feldes lieferbar. Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unserer Broschüre Bosecker Trafostationen Gesamtgewicht mit Bestückung ca kg

5 Verteilerschränke 250 A 250 A Maximal Leistung: 1 Kabelverteiler Zentralverteiler Schaltschrank mit Schwenkhebelverschluss, mit Profilhalbzylinder. Schutzart IP 44 oder höher. Pulverbeschichtet in RAL 9002 grauweiß. Alle Einbauten hinter Berührungsschutzabdeckungen. Technische Daten Kabelverteiler werden zum Anschluss mehrerer Ladesäulen benötigt. Sie ermöglichen eine zentrale Einspeisung und stellen den zentralen Kommunikationspunkt zum Anschluss der Anlage an ein Backend, ein WALTHER- FrontEnd oder einen Industrie-PC dar, der beispielsweise ein lokales Energiemanagement (LEM) steuert. Sie sind in Aussenbauform als Kunststoff- oder Edelstahlschrank und für innere Bereiche als Wandverteiler in vielfältiger Ausstattung lieferbar. Spezielle Einspeiseformen, z.b. zum Anschluss an das öffentliche Netz und PV-Anlagen sind ebenfalls lieferbar. Zentralverteiler werden zum Anschluss mehrerer Ladepunkte, beispielsweise in Wallboxen, benötigt. Sie ermöglichen eine zentrale Einspeisung und stellen den zentralen Kommunikationspunkt zum Anschluss der Anlage an ein Backend, ein WALTHER-FrontEnd oder einen Industrie-PC dar, der beispielsweise ein lokales Energiemanagement (LEM) steuert. Sie werden leer - nur mit Einspeisung und Klemmsätzen - geliefert und enthalten Leitungsschutzschalter, Fehlerstromschutzschalter und Schütze für alle Ladepunkte. Damit können problemlos Anlagen erweitert oder reduziert werden und die Wartung und Reparatur vereinfacht sich wesentlich. Sie sind in der der Regel für Innenbereiche als Wandverteiler oder Schrank lieferbar. Spezielle Einspeiseformen, z.b. zum Anschluss an das öffentliche Netz und PV-Anlagen sind ebenfalls lieferbar. Beschreibung ca. 45 kg 65 kg

6 Ladesäulen Maximal 22 kw / 22 kw 22 kw / 3,7 kw / 22 kw / 3,7 kw 2 Technische Daten Ecolectra 320 plus M 11X0 1AE00 90 Edelstahlgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Ecolectra 320 plus M 98Z0 1AE00 90 Edelstahlgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Gehäuse H x B x T 1600 x 320 x 320 mm H x B x T 1700 x 320 x 320 mm Ladepunkte Identifikation + Bedienung Technik Datenkommunikation Ladeleistung Mehrwertdienste + CI Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 60 kg 70 kg

7 Ladesäulen 22 kw / 3,7 kw / 22 kw / 3,7 kw 22 kw / 3,7 kw / 22 kw / 3,7 kw Maximal 2 Ecolectra 320 plus M 98Z0 1A220 A0 Ecolectra 320 plus M 98A0 13C20 90 Edelstahlgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Edelstahlgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Technische Daten H x B x T 1600 x 320 x 320 mm H x B x T 1700 x 320 x 320 mm Gehäuse Ladepunkte Identifikation + Bedienung Technik Datenkommunikation Ladeleistung Mehrwertdienste + CI Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 70 kg 72 kg

8 Ladesäulen Maximal 22 kw / 3,7 kw / 22 kw / 3,7 kw 22 kw / 3,7 kw / 22 kw / 3,7 kw 2 Ecolectra 320 plus M D00 90 Amperea 800 M D00 90 Technische Daten Edelstahlgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Edelstahlgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Gehäuse H x B x T 1600 x 320 x 320 mm H x B x T 1593 x 928 x 337 mm Ladepunkte Identifikation + Bedienung Technik Ladeleistung Mehrwertdienste + CI Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 72 kg 130 kg

9 Wallboxen 22 kw 11 kw Maximal 2 Industry-Line Industry-Line Hochwertiges Industrie- Kunststoffgehäuse RAL 9010 reinweiß Hochwertiges Industrie- Kunststoffgehäuse RAL 9010 reinweiß Technische Daten H x B x T 404 x 290 x 171 mm H x B x T 404 x 290 x 171 mm Gehäuse Ladepunkte Identifikation + Bedienung Technik Ladeleistung Mehrwertdienste + CI Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 9 kg 13 kg

10 Wallboxen Maximal 22 kw 22 kw / 3,7 kw 2 Slim-Line Slim-Line Technische Daten Aluminiumgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Aluminiumgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Gehäuse H x B x T 600 x 230 x 140 mm H x B x T 600 x 230 x 140 mm Ladepunkte Identifikation + Bedienung Technik Ladeleistung Mehrwertdienste + CI Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 16 kg 16,5 kg

11 Wallboxen 11 kw 11 kw / 3,7 kw 2 Slim-Line Slim-Line Aluminiumgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Aluminiumgehäuse, pulverbeschichtet RAL 9010 reinweiß Technische Daten H x B x T 600 x 230 x 140 mm H x B x T 600 x 310 x 140 mm Gehäuse Ladepunkte Identifikation + Bedienung Technik Ladeleistung Mehrwertdienste + CI Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 17 kg 19 kg

12 Pedelec-Schränke 4 x 3,7 kw 6 x 3,7 kw 2 Abb. ähnlich Abb. ähnlich Technische Daten M BEP Stahlblechgehäuse verzinkt RAL einfarbig oder bicolor nach Kundenwunsch M CD Stahlblechgehäuse verzinkt RAL einfarbig oder bicolor nach Kundenwunsch Gehäuse H x B x T 1500 x 2250 x 500 mm H x B x T 1500 x 2250 x 500 mm Ladepunkte Identifikation + Bedienung Technik 6 x Mehrwertdienste + CI Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 270 kg 290 kg

13 Lademöglichkeiten für E-Bikes / Elektrofahrräder 4 x 3,7 kw 4 x 3,7 kw Anwendungsbeispiel: Integriert im Pedelec-Ständer 2 Steckdosenleiste Kunststoffgehäuse grau Münzkassiersäule Edelstahlblechgehäuse, Werkstoff Einfarbig nach Kundenwunsch Technische Daten H x B x T 446 x 115 x 86 mm H x B x T 1560 x 435 x 220 mm Gehäuse Ladepunkte Identifikation + Bedienung Technik Mehrwertdienste + CI Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 3 kg 41 kg

14 EV-Tester / Simulator Handgerät Servicekoffer Technische Daten Kunststoffgehäuse Kunststoffgehäuse Gehäuse H x B x T 270 x 105 x 85 mm H x B x T 190 x 400 x 380 mm Beschreibung Mit dem EV-Tester/Simulator können die Funktionen von Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge, Stromtankstellen, Wallboxen usw. und steckbare Ladeleitungen Mode 3 (Servicekoffer) durch Simulation des Elektrofahrzeugs getestest werden Technik 4 Kabelkodierungen (13/20/32/63A) über Kippschalter einstellbar Überprüfung der PE-Verbindung zwischen PWM und Fahrzeug Simulation Fahrzeugstatus B, C, D und Anzeige Ladespannung (L1, L2 und L3) über 3 LEDs Messbuchse CP für PWM-Signal Lastsimulation über Sicherheitsbuchsen 4 mm max. 2A (L1, L2 und L3) Messung des Kodierwiderstandes (PP) der Kupplung Typ 2 Messung des Proximity-Kontrollwiderstandes (CS) der Kupplung Typ 1 4 Kabelkodierungen (13/20/32/63A) über Kippschalter einstellbar in Verbindung mit der Messleitung (Sonderausführung) Überprüfung der PE-Verbindung zwischen PWM und Fahrzeug Simulation eines Fehlerstroms > 30 ma von L1 nach PE Simulation Fahrzeugstatus B, C, D und Anzeige Ladespannung (L1, L2 und L3) über 3 LEDs Messbuchse CP für PWM-Signal Lastsimulation über Schutzkontaktsteckdosen max. 6A (L1) Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 1,30 kg 2,70 kg

15 Ladeleitungen 16 A 32 A Ampère Artikel-Nr Technische Daten: 16 A, 3-phasig Artikel-Nr Technische Daten: 32 A, 3-phasig Bemessungsstrom 4 Typ 2, 7-polig Typ 2, 7-polig Ladestecker Typ 2, 7-polig Typ 2, 7-polig Ladekupplung 5 x 2,5 + 0,5 mm² 5 m 5 x 6 + 0,5 mm² 5 m Leitungsquerschnitt Leitungslänge 16 A 32 A Ampère Artikel-Nr Technische Daten: Artikel-Nr Technische Daten: 16 A, 1-phasig 32 A, 1-phasig Bemessungsstrom Typ 2, 7-polig Typ 2, 7-polig Ladestecker Typ 1, 5-polig Typ 1, 5-polig Ladekupplung 3 x 2,5 + 0,5 mm² 5 m 3 x 6 + 0,5 mm² 5 m Leitungsquerschnitt Leitungslänge Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 4 kg / 5,5 kg 3 kg / 4,5 kg

16 Ladesteckdosen Ampère 16 A 32 A 4 Artikel-Nr Artikel-Nr Ausführung Ladesteckdose Typ 2 16 A, 5-polig, 480 V, IP 44 zum Einbau in eine Ladesäule oder Wallbox mit Deckel und Verriegelung Ladesteckdose Typ 2 32 A, 5-polig, 480 V, IP 44 zum Einbau in eine Ladesäule oder Wallbox mit Deckel und Verriegelung Ampère 16 A 32 A Artikel-Nr Artikel-Nr Beschreibung Beschreibung Ausführung Ladesteckdose Typ 2 32 A, 5-polig, 480 V, IP 44 zum Einbau in eine Ladesäule oder Wallbox mit Verriegelung Konfektionierter Stecker zur Ansteuerung der Verriegelung Anschlusslänge: 1000 mm Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 0,5 / 0,5 kg 0,45 / 0,1 kg

17 Anschlussleitungen - Pigtails 16 A 32 A Ampère Artikel-Nr Technische Daten: Artikel-Nr Technische Daten: 4 16 A, 3-phasig Typ 2, 7-polig 5 x 2,5 + 0,5 mm² 5 m * 32 A, 3-phasig Typ 2, 7-polig 5 x 6 + 0,5 mm² 5 m * 16 A 32 A Ampère Artikel-Nr Technische Daten: Artikel-Nr Technische Daten: 16 A, 1-phasig Typ 1, 5-polig 3 x 2,5 + 0,5 mm² 5 m * 32 A, 1-phasig Typ 1, 5-polig 3 x 6 + 0,5 mm² 5 m * * Sonderlängen auf Anfrage Bemessungsstrom Ladekupplung Leitungsquerschnitt Leitungslänge Bemessungsstrom Ladekupplung Leitungsquerschnitt Leitungslänge Weitere Produkte und Produktdetails finden Sie in unseren Hauptkatalogen! 3,5 kg / 5,0 kg 2,5 kg / 4,0 kg

18 Bedarfsermittlung Lösungskonzept Umse 5 Projektberatung Produkt- und System-Engineering Produktrealisierun Qualifikationsmaßnahmen... Dienstleistungen und Services Auf einem Bein kann man nicht stehen. Bei WALTHER erhalten Sie nicht nur Qualitätsprodukte, sondern vor allem auch ein Rundum-sorglos-Paket durch unterstützende Dienstleistungen und Services. Von der Projektplanung über Qualifizierungsprogramme für Ihre Mitarbeiter bis hin zur Wartungs- und Instandhaltungsstrategie Ihrer Ladeinfrastruktur-Systeme erhalten Sie bei uns immer kompetente Unterstützung. Projektberatung Produkt- und System-Engineering Produktrealisierung und Logistik Um die Verteilerstruktur auf einer Baustelle stabil und normenkonform auszulegen, gilt es viele Aspekte zu berücksichtigen. Themen wie: Aufbauplanung, Hersteller-, Errichter- und Betreibernormen, Kabelquerschnittsberechnungen und Auswahl der richtigen Stromverteiler unter Kosten- / Nutzenaspekten müssen dabei ebenso berücksichtigt werden wie die Erfüllung aktueller Sicherheitsanforderungen und die technischen Anschlussbedingungen (TAB) des Elektroversorgungsunternehmens (EVU). Nach der genauen Erfassung Ihrer individuellen Anforderungen, entwerfen wir für Sie ein abgestimmtes Gesamtkonzept. Sie haben darüber hinaus einen speziellen Anwendungsfall für den Sie heute keine geeignete Produktlösung finden? Kein Problem. Unsere Produktmanager erarbeiten gerne gemeinsam mit Ihnen eine Lösung. Durch unsere hohe Fertigungstiefe und schlanke Entwicklungsprozesse sind wir zudem in der Lage diese Lösungen dann auch schnell umzusetzen. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen aus 117 Jahren in den Bereichen Steckvorrichtungen und Stromverteilungen. Alle Produkte werden bei WALTHER nach hohen Qualitätsstandards gefertigt, zertifiziert nach ISO 9001 und ISO TS Ihr zentraler Ansprechpartner koordiniert zudem alle logistischen Aktivitäten so, dass Ihre Inbetriebnahme reibungslos vonstattengehen kann.

19 tzung Betrieb After-Sales Support und Logistik Wartung und Instandhaltung Problemlösung, Systemoptimierung... und Schulungen 5 6 Wartung und Instandhaltung Gerne erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam eine Wartungs- und Instandhaltungsstrategie und unterstützen Sie in diesem Prozess. Dies kann ein Vorschlag über die Erstellung der Gefahrenanalyse über die durchzuführenden Prüfintervalle / -tätigkeiten bis hin zur kompletten Übernahme der Wartungsaktivitäten durch unsere Servicepartner sein. Problemlösung, Systemoptimierung Gleich ob Systemoptimierung, -erweiterung oder Problemlösung. After-Sales Support bildet bei WALTHER einen zentralen Bestandteil in der Unternehmensphilosophie. Insbesondere wenn es mal zu Problemen kommen sollte zeigt sich, ob man den richtigen Lieferanten gewählt hat. Mit unserem Fokus auf langfristige Partnerschaften legen wir sehr viel Wert auf eine unkomplizierte Fehlerbehebung, gleich wer der Verursacher war. Wir wollen, dass Sie sich in jeder Phase bei WALTHER optimal aufgehoben fühlen. Qualifikationsmaßnahmen und Schulungen Unsere Schulungsthemen reichen von Produktschulungen über Produkt- (IEC/EN , IEC/EN , IEC/EN ), Anwender- (DIN-VDE ) und Prüfnormen (DIN-VDE , BGV A3) bis hin zu Spezialthemen wie Dokumentationspflichten, Einsatz von allstromsensitiven Fehlerstromschutzschaltern (FI/RCD). Sichern Sie sich durch Know-how Ihren Wettbewerbsvorteil.

20 6 Intelligente Ladeinfrastruktursysteme Aktuelle und zukünftige Anforderungen lassen sich nur durch intelligente Infrastruktursysteme realisieren. Dies betrifft die optimale Anpassung an verfügbare Einspeiseleistungen, ein aussagefähiges Monitoring der Ladeprozesse und vor allem alle modernen Identifikations- und systemübergreifende Abrechnungsverfahren. Die E-Mobility Icons stellen wesentliche Eigenschaften auf einen Blick dar (weitere finden Sie im Hauptkatalog). Premium-Monitoring: Über Netzwerkanschluss und Webbrowser lassen sich Ladedaten (kwh, Ladezeit, zeitlicher Ladeverlauf, Datensätze) anzeigen, Schaltvorgänge ausführen sowie RFID-Nutzer verwalten. Basis-Monitoring: Über Netzwerkanschluss und Webbrowser lässt sich der aktuelle Status der Ladepunkte anzeigen und ändern sowie RFID-Nutzer verwalten. Nach dem Bezahlvorgang und Start des Ladevorganges wird an den Kunden ein Parkschein mit Quittung ausgegeben. Identifikation mittels RFID-Karte oder Mobiltelefon an Ladeeinrichtungen im Ladenetz-Verbund. Bezahlung beim lokalen Energieversorger. Identifikation und Bezahlung mittels Mobiltelefon über die Telefonrechnung beim Mobilfunk-Provider. Anbindung an Parkraumsysteme zur Identifikation, Freigabe der Ladepunkte und Übermittlung der Abrechnungsdaten. Identifikation u. Bezahlung mittels Mobiltelefon beim Provider, z.b. StromTicket (registrierte ÖPNV-Benutzer).

21 6 Systemlösungen und Ladeinfrastruktur für Parksysteme Bei WALTHER erhalten Sie ganzheitliche Systeme von Trafostation, Energieverteiler, Ladesäulen, Wallboxen, Ladeleitungen bis zum Ladeanschluss am Elektrofahrzeug. Skalierbare Systeme bieten Ihnen Investitionssicherheit, niedrige Betriebskosten und vor allem Erweiterbarkeit. Kennzeichnend dafür ist ein anwendungs- und ablauforientiertes Systemdesign. Dabei wird in allen Ausbauphasen jeweils ein komplett abgeschlossener Betriebszustand sichergestellt und das Gesamtprojekt kann ohne signifikante Kostensteigerung in weiten Grenzen verkleinert oder vergrößert werden. Lokales Energiemanagement (LEM, Option) erlaubt die Anpassung der Ladeperformance an die verfügbare Einspeiseleistung. Weiterhin ist eine Integration in bestehende Parkraumbewirtschaftungssysteme oder Gateway zu einem Backend möglich

22 Ihre Ansprechpartner für E-Mobility-Komponenten: Ihre Ansprechpartner für E-Mobility-Ladeinfrastruktur: Nikola Milosavljevic Produktmanager E-Mobility Telefon: / Telefax: / walther-werke.de Dipl.-Ing. Günther Wilhelmi Produktmanager E-Mobility Telefon: / Mobil: +49 (0)173 / walther-systems.de 7 Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Internetseite unter: Branchen: Produktsegmente:

23 7 your best connection SEIT 117 JAHREN ELEKTROTECHNISCHE TRADITION Seit 1897 entwickeln und vermarkten wir erfolgreich Steck- und Verteilsysteme im Starkstrombereich. QUALITÄTSMANAGEMENT Höchste Qualitätsstandards durch zertifizierte Mangementsysteme ISO 9001 & ISO TS INNOVATIVE SYSTEMLÖSUNGEN Einzigartiges Sortiment aus Stecksystemen und Stromverteilern gepaart mit Engineering und Software-Lösungen für intelligente Systeme der Zukunft. STAKEHOLDER VALUE Langfristige Wertorientierung für unsere Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Gesellschaft und Region. PRODUKTIONSSYSTEM Flexibilität und effiziente Prozesse durch hohe Fertigungstiefe und ganzheitliches Lean Management. LANGFRISTIGE PARTNERSCHAFTEN Engagement, Zuverlässigkeit und Vertrauen sind zentrale Werte in unseren Partnerschaften.

24 your best connection WW /IV-14/2/U

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen.

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. AMTRON Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. Kompatibilität. Kompatibilität. (Typ 2) (Typ 2) Flexibilität. Flexibilität. Sicherheit. Sicherheit. Komfort. Komfort. Klarheit. (oder APP) Klarheit. (oder

Mehr

Ladeinfrastruktur MADE IN GERMANY

Ladeinfrastruktur MADE IN GERMANY MADE IN GERMANY 1 EVOLUTION Ladesäule EVOLUTION WALTHER setzt erneut Zeichen. Die neue Ladesäulen-Genera- tion von WALTHER vereint State-of-the-Art Design und zuverlässige Technik. Professionelle, cleane

Mehr

Bedienungsanleitung und technische Beschreibung EV-Simulator für Ladeeinrichtungen mit Ladestecker / Ladekupplung Typ 2 als Servicekoffer

Bedienungsanleitung und technische Beschreibung EV-Simulator für Ladeeinrichtungen mit Ladestecker / Ladekupplung Typ 2 als Servicekoffer Bedienungsanleitung und technische Beschreibung EV-Simulator für Ladeeinrichtungen mit Ladestecker / Ladekupplung Typ 2 als Servicekoffer Fotos: EV-Tester/Simulator mit Ladedose Typ 2 rechts. by Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bedienungsanleitung und technische Beschreibung

Bedienungsanleitung und technische Beschreibung Bedienungsanleitung und technische Beschreibung EV-Tester / EV-Simulator für Ladeeinrichtungen mit Ladestecker/Ladekupplung Typ 1 Fotos: EV-Tester/Simulator mit Ladedose rechts. by 1 Bedienungsanleitung

Mehr

Ladesteckvorrichtungen. e-mobility. und Stromtankstellen. Made in Germany

Ladesteckvorrichtungen. e-mobility. und Stromtankstellen. Made in Germany e-mobility Ladesteckvorrichtungen und Stromtankstellen Made in Germany Die Zukunft gehört der Elektromobilität Der Mobilität mit Elektro-Fahrzeugen gehört die Zukunft. So ist es ein politischer Wille,

Mehr

Medieninformation. Elektromobilität: Ladestationen im AMAXX Design für Gewerbe, Industrie und Privat

Medieninformation. Elektromobilität: Ladestationen im AMAXX Design für Gewerbe, Industrie und Privat Elektromobilität: Ladestationen im AMAXX Design für Gewerbe, Industrie und Privat Mennekes, der Entwickler der genormten Ladesteckvorrichtungen Typ 2, hat ein einzigartiges Programm an Ladestationen für

Mehr

Charge your future! Die emh1 unsere Wallbox für ihr Elektrofahrzeug

Charge your future! Die emh1 unsere Wallbox für ihr Elektrofahrzeug Charge your future! Die emh1 unsere Wallbox für ihr Elektrofahrzeug Strom ist unsere Welt. DAS ORIGINAL. SEIT 1925. 2 ABL SURSUM Strom verbinden 1925 entwickelte unser Firmengründer Albert Büttner aus

Mehr

Intelligent tanken. Hausladestation witty.home

Intelligent tanken. Hausladestation witty.home Intelligent tanken Hausladestation witty.home 2 Mit der Hausladestation witty.home Die Energiewende ist in vollem Gange und kommt auch auf der Straße in Fahrt: Die Bundesregierung plant, bis 2020 eine

Mehr

MIT HOHER FUNKTIONALITÄT HÄLT SIE MObiL. Intelligente Systeme für heute und morgen. Experte für Niederspannungsverteilung

MIT HOHER FUNKTIONALITÄT HÄLT SIE MObiL. Intelligente Systeme für heute und morgen. Experte für Niederspannungsverteilung ELEKTROMobilität Experte für Niederspannungsverteilung Für jeden Nutzer die richtige Lösung Intelligente Systeme für heute und morgen Aus der Praxis Referenzen und Partnerschaften Einsatzbereiche Ladesäulen,

Mehr

MENNEKES Z.E. Wallboxen Perfekt für Ihr Renault Z.E. Fahrzeug.

MENNEKES Z.E. Wallboxen Perfekt für Ihr Renault Z.E. Fahrzeug. en Perfekt für Ihr Renault Z.E. Fahrzeug. MENNEKES Das Original. Vom Entwickler des Europäischen Ladestecker Standards. Qualität, die Sie überzeugen wird. MENNEKES Wir... Sie profitieren von... MENNEKES

Mehr

das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN

das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN TECHNISCHE DATEN VARIANTEN: Steckdosentypen: 230 V, 16 A Schuko 230 V, 16 A Schuko mit Verriegelung 230 V, 16 A CEE 3-polig 400 V, 16 A CEE 5-polig 400 V, 32

Mehr

HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS. AUSGABE 24 OKTOBER 2012 3 Schrankzubehör Steckdosenleisten.

HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS. AUSGABE 24 OKTOBER 2012 3 Schrankzubehör Steckdosenleisten. HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS AUSGABE 24 OKTOBER 2012 3 Schrankzubehör. Inhalt......... 0 Schränke...... 1 Schrankzubehör Wandgehäuse.. 2 Schrank-, Wandgehäuse-...... 3 Klimatechnik... 4

Mehr

, - Ladesäulen Produktpräsentation Nürnberg 08.04.2016 Mathias Freund. Technagon GmbH Mathias Freund 08.04.2016 1

, - Ladesäulen Produktpräsentation Nürnberg 08.04.2016 Mathias Freund. Technagon GmbH Mathias Freund 08.04.2016 1 , - Ladesäulen Produktpräsentation Nürnberg 08.04.2016 Mathias Freund Technagon GmbH Mathias Freund 08.04.2016 1 Mit uns wird Reichweite neu definiert! WIR SIND VORREITER IN ELEKTROMOBILITÄT Wir sind mit

Mehr

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen.

AMTRON. Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. AMTRON Die Heimladestation. Mit Ideen aufgeladen. AMTRON AMTRON. Mit Ideen aufgeladen. GANZ NACH IHREN WÜNSCHEN....Mit über 30 AMTRON Versionen im Sortiment. AMTRON ist so konzipiert, dass eine individuelle

Mehr

EV-Seite: Ladekupplung 20A 1-phasig Typ 2 EVCS-Seite: Ladestecker 20A 1-phasig Typ 2

EV-Seite: Ladekupplung 20A 1-phasig Typ 2 EVCS-Seite: Ladestecker 20A 1-phasig Typ 2 Ladeleitungen LADELEITUNG MIT LADESTECKER UND LADEKUPPLUNG MODE 3 ANSCHLUSS-FALL B (NACH IEC 61851-1) MIT TYP 2, 1-PHASIG Typ 2, 1-phasig, 20A EV-Seite: Ladekupplung 20A 1-phasig Typ 2 EVCS-Seite: Ladestecker

Mehr

Intelligentes Laden: Was moderne Infrastruktur künftig können muss

Intelligentes Laden: Was moderne Infrastruktur künftig können muss Intelligentes Laden: Was moderne Infrastruktur künftig können muss Presse-Workshop Elektromobilität RWE Deutschland AG Torsten Günter Leiter Infrastructure & Operations Elektromobilität RWE Effizienz GmbH

Mehr

Elektro-Fahrzeugsimulator

Elektro-Fahrzeugsimulator Elektro-Fahrzeugsimulator Zur Inbetriebnahme und Fehlersuche an Elektrotankstellen/Ladesäulen nach IEC61851 Bedienungsanleitung Inhalt Allgemeine Hinweise... 2 Grundlegende Sicherheitshinweise... 2 Übersicht

Mehr

Elektromobilität: Anschlussfertige Sets mit Leitstand und Ladestationen

Elektromobilität: Anschlussfertige Sets mit Leitstand und Ladestationen Elektromobilität: Anschlussfertige Sets mit Leitstand und Ladestationen Die ganzheitliche Betrachtung der Elektromobilität führt zum nächsten Meilenstein. Mennekes bietet als Entwickler der genormten Typ

Mehr

Medieninformation. Elektromobilität: Ladesäulen für jeden Anspruch

Medieninformation. Elektromobilität: Ladesäulen für jeden Anspruch Elektromobilität: Ladesäulen für jeden Anspruch Mennekes, der Entwickler der genormten Ladesteckvorrichtungen Typ 2, hat ein einzigartiges Programm an Ladestationen für jeden Anspruch entwickelt. Das Spektrum

Mehr

www.belectric.com Elektromobilität

www.belectric.com Elektromobilität www.belectric.com Elektromobilität Wir bringen den Sonnenstrom auf die StraSSe Die BELECTRIC Ladebox. Die intelligente Ladeinfrastruktur von BELECTRIC Drive verknüpft Photovoltaik mit Elektromobilität.

Mehr

B 5000 Schweißsystem

B 5000 Schweißsystem Schweißsystem Um Technologiekompetenz zu beweisen und um die Anforderungen des Marktes zu erfüllen, muss ein Anlagenhersteller für die Massenteilfertigung heute ein umfangreiches Spektrum modernster Verfahrenstechniken

Mehr

Ihr Partner für Industrie Instandhaltung www.novotas.de

Ihr Partner für Industrie Instandhaltung www.novotas.de Ihr Partner für Industrie Instandhaltung www.novotas.de Inhalt Einer für alles! Wer wir sind S. 04 05 Instandhaltung S. 06 07 Maschinendiagnose S. 08 09 Prüfpflichtige Anlagen S. 10 11 Warum sollten Sie

Mehr

CHARGE YOUR FUTURE! PRESSEMITTEILUNG. ABL emobility

CHARGE YOUR FUTURE! PRESSEMITTEILUNG. ABL emobility CHARGE YOUR FUTURE! ABL emobility ABL bietet ein komplettes Programm innovativer AC-Ladestationen und Lademöglichkeiten für den privaten, halböffentlichen und öffentlichen Bereich an. Bei unseren AC-Schnellladesäulen

Mehr

Pilotprojekte zur Spannungsregelung im NS-Netz Netz der Thüringer Energie

Pilotprojekte zur Spannungsregelung im NS-Netz Netz der Thüringer Energie Pilotprojekte zur Spannungsregelung im NS-Netz Netz der Thüringer Energie VDE-Symposium, Meissen 18.9.2013 Grundsatzfragen Technik Thüringer Energie AG Schwerborner Straße 30 99087 Erfurt Gliederung 1.

Mehr

mecostation // Ladestation für Elektromobilität

mecostation // Ladestation für Elektromobilität mecostation // Ladestation für Elektromobilität ...charging... complete! e-mobility Immer häufiger stellt sich die Frage wie wir in Zukunft mobil sein wollen und sein werden. Schlagworte wie Nachhaltigkeit,

Mehr

Prozessautomation. Wir haben Ihren Prozess automatisch im Griff.

Prozessautomation. Wir haben Ihren Prozess automatisch im Griff. Prozessautomation. Wir haben Ihren Prozess automatisch im Griff. Umfassende Automationslösungen. Die Verbindung von Innovation und Tradition. Wir sind auf die Entwicklung und Integration von umfassenden

Mehr

Smart-Spot Intelligente Ladesysteme für Elektrofahrzeuge

Smart-Spot Intelligente Ladesysteme für Elektrofahrzeuge Für die Zukunft gerüstet: Smart-Spot Intelligente Ladesysteme für Elektrofahrzeuge Die Akzeptanz der Elektromobilität hängt nicht nur von den Fahrzeugen und der Batterietechnik ab. Die Schnittstelle zwischen

Mehr

Elektromobilität: Die kleine Ladung zwischendurch - Sicher laden mit dem richtigen Ladekabel für Mode 2

Elektromobilität: Die kleine Ladung zwischendurch - Sicher laden mit dem richtigen Ladekabel für Mode 2 Elektromobilität: Die kleine Ladung zwischendurch - Sicher laden mit dem richtigen Ladekabel für Mode 2 Mennekes, globaler Anbieter von Industriesteckvorrichtungen und Entwickler des weltweit genormten

Mehr

WSW estation Unsere Ladegeräte für Ihre Elektro-Fahrzeuge

WSW estation Unsere Ladegeräte für Ihre Elektro-Fahrzeuge WSW estation Unsere Ladegeräte für Ihre Elektro-Fahrzeuge Das Produkt WSW estation bietet Ihnen und Ihren Kunden günstige Lademöglichkeiten für den schnellen Einstieg in die emobilität. Unser Angebot reicht

Mehr

Kostengünstige Ladeinfrastruktur für den ländlichen Raum

Kostengünstige Ladeinfrastruktur für den ländlichen Raum Kostengünstige Ladeinfrastruktur für den ländlichen Raum 8. Jahrestagung Kommunaler Energie-Dialog Sachsen ENSO NETZ GmbH Dipl.-Ing. (FH) Carsten Wald www.enso-netz.de ENSO NETZ ist Verteilnetzbetreiber

Mehr

Informationen zum Einbau einer Fernwirkanlage durch EWE NETZ GmbH (zur Umsetzung 9 EEG)

Informationen zum Einbau einer Fernwirkanlage durch EWE NETZ GmbH (zur Umsetzung 9 EEG) Informationen zum Einbau einer Fernwirkanlage durch EWE NETZ GmbH (zur Umsetzung 9 EEG) (August 2014) - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 3 2 Aufbau des Fernwirksystems 3 3 Beschreibung der Schnittstelle

Mehr

Fit werden für Elektromobilität. Machen wir es den Pionieren der Elektromobilität nach!

Fit werden für Elektromobilität. Machen wir es den Pionieren der Elektromobilität nach! Fit werden für Elektromobilität Machen wir es den Pionieren der Elektromobilität nach! Roll out Spiegel online Öffentliche Ladestation Spiegel online Grüner Strom- Solarfahrzeug Geschwindigkeit Ausdauerrennen

Mehr

Planung und Installation von. Ladeinfrastruktur. Konzepte, Kosten

Planung und Installation von. Ladeinfrastruktur. Konzepte, Kosten 23. Januar 2014 10:00 Uhr Planung und Installation von Ladeinfrastruktur Konzepte, Kosten Agenda 1. Allgemeines zu Ladelösung 2. 3. Installationspartner für Installation 4. Fragen TOP 1. Allgemeines zu

Mehr

Technische Richtlinie zur ferngesteuerten. Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung

Technische Richtlinie zur ferngesteuerten. Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung T Technische Richtlinie zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung Herausgeber: Herzo Werke GmbH Schießhausstr. 9 91074 Herzogenaurach Stand: 06/2015 Inhaltsübersicht

Mehr

Volle Kontrolle über Lager und Arbeitsplatz

Volle Kontrolle über Lager und Arbeitsplatz Volle Kontrolle über Lager und Arbeitsplatz VERTEIDIGUNG UND SICHERHEIT Flexibel, anpassungsfähig, einsatzbereit Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft: Moderne Streitkräfte müssen heute mehr denn je flexibel

Mehr

Energiewende in der Praxis

Energiewende in der Praxis Energiewende in der Praxis Netzdienstleistungen, Betriebsführung von 20-kV- und PV-Anlagen Jürgen Oelkoch LEW Netzservice GmbH Leiter Netzdienstleistungen LEW Netzservice GmbH Agenda > Die LEW Netzservice

Mehr

Ladetechnologie und Infrastruktur. Spitzentechnologie von SCHRACK Technik Energie für Österreich

Ladetechnologie und Infrastruktur. Spitzentechnologie von SCHRACK Technik Energie für Österreich Ladetechnologie und Infrastruktur Spitzentechnologie von SCHRACK Technik Energie für Österreich AGENDA Ladeinfrastruktur von Schrack Technik Energie Vorstellung des Unternehmens Grundlagen zur Ladung von

Mehr

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS Smart Control von RSW Technik Energie messen, erfassen, überwachen CKS Smart Control System Das neue CKS ist ein Smart Control System,

Mehr

Ergänzung der technischen Mindestanforderungen für das Einspeisemanagement von EEG-Anlagen

Ergänzung der technischen Mindestanforderungen für das Einspeisemanagement von EEG-Anlagen Stand 01.01.2013 Ergänzung der technischen Mindestanforderungen für das Einspeisemanagement von EEG-Anlagen Inhaltsverzeichnis: 1 Grundsätze 2 Technische Umsetzung der Anforderungen nach 6 EEG 2.1 Erläuterung

Mehr

Präsentation Elektromobilität Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeuge

Präsentation Elektromobilität Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeuge Präsentation Elektromobilität Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeuge Dr. Winfried Damm Generalbevollmächtigter 09. Juli 2014 Seite www.swl.de 1 Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeuge 09. Juli 2014 Agenda

Mehr

RWE ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN

RWE ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN RWE ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN Zielgerichtete Lösungen für Ihren Unternehmenserfolg SEITE 1 Was können wir für Sie tun? Effizienz braucht Innovation Unsere Energiedienstleistungen orientieren sich stets an

Mehr

Bewegung industriell

Bewegung industriell lässt sich Bewegung industriell herstellen? InfraServ Knapsack. Ein Partner für alles, was Sie weiterbringt. Anlagenplanung und -bau Anlagenservice standortbetrieb www.infraserv-knapsack.de 2 Wie bringt

Mehr

6. Solartagung Rheinland- Pfalz in Birkenfeld. Standardisierung der Elektrotankstelle grenzenlose Elektromobilität

6. Solartagung Rheinland- Pfalz in Birkenfeld. Standardisierung der Elektrotankstelle grenzenlose Elektromobilität 6. Solartagung Rheinland- Pfalz in Birkenfeld Standardisierung der Elektrotankstelle grenzenlose Elektromobilität Zur Person Manfred Frenger Dipl.-Ing. (FH) Technischer Leiter und Prokurist Delegierter

Mehr

NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT.

NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT. solarwalter.de NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT. Effiziente Energielösungen für Gewerbe, Industrie & Umwelt PARTNER JE MEHR WIR VON DER NATUR NEHMEN, DESTO MEHR KÖNNEN WIR IHR GEBEN. SOLARWALTER ist Ihr

Mehr

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir.

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir. arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? it mit augenmass? Sie wünschen sich integrierte Prozesse unterstützt von zukunftsweisenden IT-Lösungen, um neue Herausforderungen

Mehr

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de IT takes more than systems BOOTHSTER Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung halvotec.de Boothster Branchen-Know-how für Ihren Erfolg UMFANGREICH & ANPASSUNGSFÄHIG Sie möchten Ihre

Mehr

STROMVERTEILER SERIE M-SVP M-SVP STECKDOSENVERTEILER STECKDOSENVERTEILER

STROMVERTEILER SERIE M-SVP M-SVP STECKDOSENVERTEILER STECKDOSENVERTEILER STEKDOSENVERTEILER STROMVERTEILER Anschluss- Einspeisung Steckvorrichtungen FI-Schutzschalter Leitungsschutzschalter leistung -Steckdose -Gerätestecker 5p 400V -Anschlussleitung H07RN-F 5p 400V 6h Typ

Mehr

Medieninformation. AMAXX Your Industry! Mit Lösungen für die Industrie 4.0

Medieninformation. AMAXX Your Industry! Mit Lösungen für die Industrie 4.0 AMAXX Your Industry! Mit Lösungen für die Industrie 4.0 Der Begriff Industrie 4.0 wurde 2011 in Deutschland geprägt. Er beschreibt den Beginn der Epoche der vierten industriellen Revolution. Dabei geht

Mehr

META MULTILINE L. Kommissionierregale. www.meta-online.com

META MULTILINE L. Kommissionierregale. www.meta-online.com META MULTILINE L Koissionierregale www.meta-online.com META MULTILINE L Koissionierregal Individuelle Einstellbarkeit der Röllchen- und Trennleisten Röllchen aus hochwertigem Kunststoff mit stabilen Stahlachsen

Mehr

Stromverteiler für außen

Stromverteiler für außen Stromverteiler für außen Für die optimale Darstellung in Acrobat Reader unter Grundeinstellungen... Standard-Seitenlayout: Fortlaufend - Doppelseiten einstellen. (Gerade Seitennummern links) Energie-Abrechnungssysteme

Mehr

E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix

E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix PRESSEINFORMATION Bodnegg/München, 27. Mai 2014 E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix Sonnenstrom sinnvoll nutzen und Energiekosten sparen Sonnenenergie effizient speichern und die tagsüber erzeugte

Mehr

Smart Advisor. Handwerkskammer Dresden 5. März 2014. Franz Coriand Leiter Vertrieb und Technik F.Coriand@PhotonAG.com

Smart Advisor. Handwerkskammer Dresden 5. März 2014. Franz Coriand Leiter Vertrieb und Technik F.Coriand@PhotonAG.com Smart Advisor Handwerkskammer Dresden 5. März 2014 Franz Coriand Leiter Vertrieb und Technik F.Coriand@PhotonAG.com 2 Übersicht / Agenda Ausgangssituation / Marktlage Allgemeiner Stand Autostrom Fahrradstrom

Mehr

Innovatives Gebäudemanagement für nachhaltige Energieeffizienz

Innovatives Gebäudemanagement für nachhaltige Energieeffizienz Innovatives Gebäudemanagement für nachhaltige Energieeffizienz Erfahrung die sich auszahlt Seit über 50 Jahren ist Elesta im Bereich der Regelungstechnik tätig, 30 Jahre im Bereich der Gebäudeautomation

Mehr

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel GE Power Controls VPS Standschränke in Stahlblech Standschränke IP54 Systemschränke Beschreibung Systemschrank aus Stahlblech, vorbereitet zum Einbau der VPS Systemkomponenten. Die Schränke sind in den

Mehr

Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität. Roman Roß / Personalreferent Recruiting

Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität. Roman Roß / Personalreferent Recruiting Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität Roman Roß / Personalreferent Recruiting Unternehmensvorstellung 1.000 Mitarbeiter weltweit (750 in Deutschland) 80 Jahre Erfahrung im Bereich Industriesteckvorrichtungen

Mehr

EKZ Netzdienstleistungen. MEINE MEINUNG: Für eine rundum sichere Energieversorgung setzen wir auf Netzdienstleistungen, diesen Namen verdienen.

EKZ Netzdienstleistungen. MEINE MEINUNG: Für eine rundum sichere Energieversorgung setzen wir auf Netzdienstleistungen, diesen Namen verdienen. MEINE MEINUNG: Für eine rundum sichere Energieversorgung setzen wir auf Netzdienstleistungen, die diesen Namen verdienen. MEINE WAHL: EKZ Service Center EKZ Netzdienstleistungen Verbindendes Element: Netzdienstleistungen

Mehr

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH.

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Unternehmen Individuelle Lösungen für den schienengebundenen Verkehr 2 Als Anbieter von hydraulischen Komponenten, Magnetschaltern und Sensoren in 1950

Mehr

E-Power Station. Charging E-Mobility

E-Power Station. Charging E-Mobility E-Power Station Charging E-Mobility E-Info Post Satellite Morgens in Dubai Ob Urlaub oder Geschäftsreise: Sie wollen immer und überall informiert sein. Unsere Lösung mit integriertem Infoportal ermöglicht

Mehr

HagerTipp. Hager Systemlösungen zur Einhaltung der neuen VDE-AR-N 4105:2011-08 und dem neuen EEG 2012

HagerTipp. Hager Systemlösungen zur Einhaltung der neuen VDE-AR-N 4105:2011-08 und dem neuen EEG 2012 HagerTipp 24 Hager Systemlösungen zur Einhaltung der neuen VDE-AR-N 4105:2011-08 und dem neuen EEG 2012 Neue Anforderungen für den Anschluss von Erzeugeranlagen im Niederspannungsnetz durch VDE-AR-N 4105

Mehr

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER Online-Datenblatt TR4-SDM10P TR4 Direct A B C D E F Technische Daten im Detail Merkmale Bestellinformationen Sensorprinzip Transponder (RFID) Anzahl sicherer Ausgänge 2 Gesicherter Einschaltabstand S ao

Mehr

Bildungsstätten- Symposium 2015

Bildungsstätten- Symposium 2015 Bildungsstätten- Symposium 2015 Lärm CO² Hamburg, Mai 2015 Vorstellung Eckhard Wiese MENNEKES Elektrotechnik 51 Jahre Leiter Schulungen und Seminare Elektromobilität Feuerwehr und Karneval AGENDA Kapitel

Mehr

LAGER MIT SYSTEM. K-LOG steht für Logik von der Planung bis zur Umsetzung.

LAGER MIT SYSTEM. K-LOG steht für Logik von der Planung bis zur Umsetzung. K-LOG steht für Logik von der Planung bis zur Umsetzung. LAGER MIT SYSTEM. Wir unterstützen Sie branchenunabhängig bei der Lagerplanung mit moderner Technik. Dabei arbeiten wir mit System und Liebe zum

Mehr

Security & Automation. Für sichere, behagliche Gebäude.

Security & Automation. Für sichere, behagliche Gebäude. Security & Automation. Für sichere, behagliche Gebäude. Unser Bereich Security & Automation bietet mit gewerkübergreifender Erfahrung umfassende Lösungen für den Komfort und die Sicherheit in Gebäuden.

Mehr

Die Hospitality Solution

Die Hospitality Solution Payment Services Die Hospitality Solution Für die Gastronomie Für Sie und Ihre Gäste: die Hospitality Solution von SIX Inhaltsverzeichnis SIX Payment Services 04 Das Kunden-Erlebnis 05 Die Hospitality

Mehr

PRODUKTE & LEISTUNGEN

PRODUKTE & LEISTUNGEN PRODUKTE & LEISTUNGEN SMATRICS ist Österreichs einziges flächendeckendes Ladenetz für High-Speed und beschleunigtes Laden sowie weiteren Full-Service Lösungen für Privat und Business. ANGEBOT AB 1.1.2016

Mehr

OPTIMUS. Dezentrale Kraftwerke

OPTIMUS. Dezentrale Kraftwerke OPTIMUS Dezentrale Kraftwerke Günstige Energieversorgung mit dezentralen Kraftwerken von Optimus Energieeffizienz Energieversorgung mit nahezu 100 % Effizienz Zentrale Jeder spricht von Solar- und Windstrom.

Mehr

Energie und Wärme: planbar und sicher für Ihre Zukunft

Energie und Wärme: planbar und sicher für Ihre Zukunft Baum gepflanzt Haus modernisiert Heizungsanlage gespart Energie 2.0 Energie und Wärme: planbar und sicher für Ihre Zukunft Wärme-Contracting: für die Rundum-Sorglos-Heizungsanlage Ihre Vorteile auf einen

Mehr

Elektroladesystem Sitraffic Epos. Die intelligente Lösung fürs Stromladen. www.siemens.de/mobility

Elektroladesystem Sitraffic Epos. Die intelligente Lösung fürs Stromladen. www.siemens.de/mobility Elektroladesystem Sitraffic Epos Die intelligente Lösung fürs Stromladen www.siemens.de/mobility 2 Intelligent: Bewährte Siemens-Technologie innovativ eingesetzt Mit Energie in eine mobile Zukunft! Die

Mehr

Ladesysteme K E-Mobility Leitstand Produktinformationen

Ladesysteme K E-Mobility Leitstand Produktinformationen K E-Mobility Leitstand Produktinformationen Display Integrierte Komponenten Autorisierung Leitungsgebundene Vernetzung MENNEKES Accounting Control Unit (ACU) zur Kommunikation zu den Ladestationen. Modem

Mehr

Umfassend, passgenau, wirksam Beschaffung 4.0 für Ihre Supply Chain

Umfassend, passgenau, wirksam Beschaffung 4.0 für Ihre Supply Chain Umfassend, passgenau, wirksam Beschaffung 4.0 für Ihre Supply Chain EMPORIAS Projektansatz zur Lieferantenintegration Ihre täglichen Herausforderungen in der Beschaffung Wer eine Optimierung der logistischen

Mehr

Fahrzeuginlets und Kupplungen Typ 2 für AC- und DC-Ladung

Fahrzeuginlets und Kupplungen Typ 2 für AC- und DC-Ladung Fahrzeuginlets und Kupplungen Typ 2 für AC- und DC-Ladung Mennekes, globaler Anbieter von Industriesteckvorrichtungen und Entwickler des deutschen Normentwurfs für Ladesteckvorrichtungen, bietet eine weitere

Mehr

Elektromobilität: Einbindung ins SmartGrid, Geschäftsmodelle und Anwendersicht

Elektromobilität: Einbindung ins SmartGrid, Geschäftsmodelle und Anwendersicht Elektromobilität: Einbindung ins SmartGrid, Geschäftsmodelle und Anwendersicht Astrid Nieße, Martin Tröschel, Stefan Scherfke, Steffen Schütte, Carsten Sperling OFFIS Institut für Informatik, Oldenburg

Mehr

Technisches Systemhandbuch Steckdosenleisten

Technisches Systemhandbuch Steckdosenleisten Technisches Systemhandbuch Steckdosenleisten 1 2 3 4 5 6 7 8 Die Steckdosenleisten sind in verschiedenen Ausführungsvarianten mit unterschiedlichen Funktionselementen lieferbar. Besonderes Augenmerk wurde

Mehr

Separator-Steuerung mit SCU 8. We automate you separate. Mechanische Trenntechnik / GEA Westfalia Separator

Separator-Steuerung mit SCU 8. We automate you separate. Mechanische Trenntechnik / GEA Westfalia Separator Separator-Steuerung mit SCU 8 We automate you separate Mechanische Trenntechnik / GEA Separator-Steuerung mit SCU 8 Die Separator-Steuerung übernimmt die automatische Programmsteuerung sowie die Überwachung

Mehr

Mit weniger Energie weiter kommen. Dank modularem Energiemanagement.

Mit weniger Energie weiter kommen. Dank modularem Energiemanagement. INDUSTRIE SERVICE Modulares Mit weniger Energie weiter kommen. Dank modularem. Unser Dienstleistungsangebot für einen wirtschaftlicheren Energieeinsatz. www.tuv.com schont Ressourcen. Und sichert die zukünftige

Mehr

Fischer Elektromotoren GmbH

Fischer Elektromotoren GmbH Fischer Elektromotoren GmbH High Speed & Power Systems I n n o v a t i o n m i t D y n a m i k Made in Baden-Württemberg Germany Unsere Philosophie Die Sicherung der Qualität ist bindend für alle Mitarbeiter.

Mehr

E-Mobility Lade-Infrastruktur: Uwe Hahner. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH

E-Mobility Lade-Infrastruktur: Uwe Hahner. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH E-Mobility Lade-Infrastruktur: Uwe Hahner SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH AC Ladesäule V4 Park2Power 2x 22 KW 1 AC Ladesäule Post Urban Series Leistungsmerkmale Kompakte Bauform Displayanzeige in verschiedenen

Mehr

BESTEHENDES OPTIMIEREN INNOVATIVES PLANEN

BESTEHENDES OPTIMIEREN INNOVATIVES PLANEN BESTEHENDES OPTIMIEREN INNOVATIVES PLANEN WIR ERÖFFNEN IHNEN FREIRÄUME für Ihr Kerngeschäft Nebenprozesse tragen maßgeblich zur Gewährleistung eines sicheren, effizienten und vorgabegemäßen Prozessablaufs

Mehr

mobit - we mobilise your IT.

mobit - we mobilise your IT. 8306 mobit - we mobilise your IT. mobit ist ein führendes Handels- und Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Geschäftsbereiche mobile computing sowie labeling & identification spezialisiert hat.

Mehr

POWER FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT. Landquart, November 2015

POWER FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT. Landquart, November 2015 POWER FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT Landquart, November 2015 TIPPING POINT Genau 21.344 Autos mit Ladeanschluss wurden im Oktober in China verkauft, mehr als vier Mal so viele wie im Vorjahresmonat. Der

Mehr

Napfpressensysteme aus einer Hand

Napfpressensysteme aus einer Hand Napfpressensysteme aus einer Hand Forming the Future Mit uns sichern Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Willkommen bei Schuler Pressen und Automationssysteme des Technologie- und Weltmarktführers Schuler sind

Mehr

HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS. AUSGABE 24 OKTOBER 2012 03 Schrankzubehör Power Control Steckdosenleisten.

HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS. AUSGABE 24 OKTOBER 2012 03 Schrankzubehör Power Control Steckdosenleisten. HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS AUSGABE 24 OKTOBER 2012 03 Schrankzubehör Power Control. Inhalt......... 0 Power Control Schrankzubehör Power Control Schränke...... 1 Wandgehäuse.. 2 Schrank-,

Mehr

Steckverbindungen 01/2011. Sicher und zuverlässig verbinden. icher. zuverlässig. verbinden. Lösungen nach Maß

Steckverbindungen 01/2011. Sicher und zuverlässig verbinden. icher. zuverlässig. verbinden. Lösungen nach Maß Steckverbindungen 8 01/2011 Sicher und zuverlässig verbinden icher zuverlässig verbinden Lösungen nach Maß 2 Inhaltsverzeichnis Prinzip der Spannungsuhr (CEE) Seite 3 Vollgummi-Schutzkontakt-Steckvorrichtungen

Mehr

SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen.

SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen. SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen. Die perfekte Lösung für kleinere und mittlere Anlagen. Grosse Erfahrung

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ s Technisches Büro / Competence Center Würzburg 2 SEW-EURODRIVE Driving the world SEW-EURODRIVE-Antriebstechnik hält die Welt in Bewegung.

Mehr

RAYCHEM STECKBARE KABELANSCHLÜSSE TYP RPIT INNENKONUSSYSTEM FÜR SCHALTANLAGEN UND TRANSFORMATOREN BIS ZU 52 kv

RAYCHEM STECKBARE KABELANSCHLÜSSE TYP RPIT INNENKONUSSYSTEM FÜR SCHALTANLAGEN UND TRANSFORMATOREN BIS ZU 52 kv ENERGY /// RAYCHEM STECKBARE KABELANSCHLÜSSE TYP RPIT RAYCHEM STECKBARE KABELANSCHLÜSSE TYP RPIT INNENKONUSSYSTEM FÜR SCHALTANLAGEN UND TRANSFORMATOREN BIS ZU 52 kv RAYCHEM STECKBARE KABELANSCHLÜSSE TYP

Mehr

we realise your vision

we realise your vision we realise your vision wenn die welt auf Knopfdruck funktionieren würde, wie einfach wäre das denn? Eine Vision, der wir täglich einen Schritt näher kommen als einer der führenden Dienstleister im Bereich

Mehr

ENERGIEAUTARKE ELEKTROMOBILITÄT IM SMART-MICRO-GRID

ENERGIEAUTARKE ELEKTROMOBILITÄT IM SMART-MICRO-GRID Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik Ordinarius Prof. Dr.-Ing. U. Wagner Prof. Dr. rer. nat. Th. Hamacher (komm.) Zentrum für nachhaltiges Bauen Prof. W. Lang assoziierter Partner ENERGIEAUTARKE

Mehr

1. Technischer Hintergrund des BMW i3. 2. Konfiguration der Händler-Ladepunkte

1. Technischer Hintergrund des BMW i3. 2. Konfiguration der Händler-Ladepunkte 1. Technischer Hintergrund des BMW i3 In der Basisausstattung AC-Low = 3,7kW nutz das Fahrzeug ein Phase des Drehstromnetzes zum Aufladen des Hochvolt-Speichers. Der Nennstrom liegt hier bei 16 Ampere.

Mehr

360 aktuelles. aus der kreativwerkstatt.

360 aktuelles. aus der kreativwerkstatt. 360 aktuelles. aus der kreativwerkstatt. Juli / August 2015 360 Agentur für integrierte Kommunikation und Marketing GmbH Amö. angebot web-relaunch. RELAUNCH Verbandswebsite amoe.de Projektbeschreibung

Mehr

WSO de. Allgemeine Information

WSO de. <work-system-organisation im Internet> Allgemeine Information WSO de Allgemeine Information Inhaltsverzeichnis Seite 1. Vorwort 3 2. Mein Geschäftsfeld 4 3. Kompetent aus Erfahrung 5 4. Dienstleistung 5 5. Schulungsthemen 6

Mehr

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Energieverbrauch bremsen Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Das Problem... Energieversorgung wird zur großen Herausforderung für die mittelständische Industrie... und seine Lösung Rechtssicher Energiekosten

Mehr

ATRON ACT Chipkartenterminal-Familie. Kundeninformation

ATRON ACT Chipkartenterminal-Familie. Kundeninformation Kundeninformation 03.02.2015 Copyright ATRON electronic GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe, Vervielfältigung und Verwendung dieser Unterlagen sowie Mitteilung ihres Inhaltes sind nur mit Zustimmung

Mehr

Technische und kaufmännische Betriebsführung von PV-Anlagen

Technische und kaufmännische Betriebsführung von PV-Anlagen Technische und kaufmännische Betriebsführung von PV-Anlagen Überwachung und Wartung von Photovoltaikanlagen Schmidhamer Straße 22 83278 Traunstein-Wolkersdorf, Germany Tel: +49 (0) 861 209 709 0 Fax: +49

Mehr

Han Leiterplattenanschluss

Han Leiterplattenanschluss Han Leiterplattenanschluss Inhaltsverzeichnis Seite Han-Fast Lock... 20.11 PCB-Adapter für Han DD... 20.13 PCB-Adapter für Han DDD Modul... 20.16 PCB-Adapter für Han 40 A Axial Modul... 20.18 PCB-Adapter

Mehr

Ausschreibungstexte für Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen (Wandhydranten) in Sonderausführung

Ausschreibungstexte für Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen (Wandhydranten) in Sonderausführung 12.01 Wichtige Hinweise Mit den maximat bieten wir Ihnen eine ausgewogene, übersichtliche Palette an Einbau- und Wandschränken. Selbstverständlich liefern wir neben einem Standardprogramm auch speziell

Mehr

Technische Anschlussbedingungen (TAB) Anschluss an das Niederspannungsnetz

Technische Anschlussbedingungen (TAB) Anschluss an das Niederspannungsnetz der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH für den Die Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH (FHG) ist Betreiber eines geschlossenen Verteilnetzes auf dem Gelände des Flughafens Hannover. Jeder Anschlussnehmer

Mehr

Effizienz und Qualität aus einer Hand. Industrie- und Gebäudedienstleistungen

Effizienz und Qualität aus einer Hand. Industrie- und Gebäudedienstleistungen Effizienz und Qualität aus einer Hand Industrie- und Gebäudedienstleistungen Dienstleistungen mit Perspektive Industrie- und Gebäudeservice Ganzheitlich für Kunde und Umwelt Veolia Umweltservice Industrie-

Mehr

89SV80/R1200. Mechanik. Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen. Anwendung. Beschreibung. Schrank. 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010

89SV80/R1200. Mechanik. Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen. Anwendung. Beschreibung. Schrank. 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010 Gerätebeschreibung Procontrol P Mechanik Signalverteilerschrank mit doppelseitigen SVT - Elementen 1KGD 400 012 D, Ausgabe 01/2010 89SV80/R1200 Anwendung Der SVT-Schrank entspricht in seinen Abmessungen

Mehr

Making Things Right mit Totally Integrated Power (TIP)

Making Things Right mit Totally Integrated Power (TIP) Ralf Christian, CEO Low and Medium Voltage Making Things Right mit Totally Integrated Power (TIP) siemens.com/hannovermesse Making Things Right mit Totally Integrated Power (TIP) Handwerk Industrieanlage

Mehr