Strom sparen im Haushalt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Strom sparen im Haushalt"

Transkript

1 Strom sparen im Haushalt Informationsabend Bad Camberg, 17. Juli 2014 mit freundlicher Unterstützung von: Lokale Agenda 21 Bad Camberg e.v. Biomarkt am Guttenbergplatz 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 1

2 Agenda 1. Warum Energiesparen? 2. Zusammenhang mit Klimaschutz 3. Privater Stromverbrauch in Deutschland 4. Wie Sie Stromfresser erkennen 5. Praktische Tipps für lohnende Bereiche 6. Wie Sie leicht 250 bis 560 sparen pro Jahr 7. Emissionen senken mit Ökostrom 8. Urlaubszeit: öfter mal abschalten - bitte auch einige Geräte! 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 2

3 Warum Energiesparen vorteilhaft ist Es schont Ihren Geldbeutel stärker als gedacht. führt zu weniger Brennstoff-Verbrauch. trägt zum Klimaschutz bei, denn in der BRD & weltweit wird: Strom vorwiegend aus Kohle, Erdöl und Erdgas erzeugt. je KWh konventionell erzeugtem Strom entsteht ca. 630 Gramm Kohlendioxid führt über den Treibhauseffekt zur Erderwärmung und löst den Klimawandel aus. (zusammen mit Methan und Lachgas) 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 3

4 CO 2 Gehalt unserer Atmosphäre: von den Eiszeiten E1 - E4 bis 1800 n. Chr.... und von 1800 n. Chr. bis heute E1 E2 E3 E4 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 4

5 Empfehlung des Umwelt-Bundesamtes und von seriösen Klimaforschern: Die Atmosphäre darf sich nur bis 2 C erwärmen. Darüber entsteht ein extremer Klima-Wandel. Ab 2015 sollte der Anstieg enden soll der CO 2 -Ausstoß 50 % kleiner sein. Dazu kann jeder viel tun... und mit Strom sparen beginnen Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 5

6 Elektrischer Strom kurz & bündig Strom = fließende Ladung, die wärmt, leuchtet, antreibt, steuert... Einheit für Energie 1 kwh = 1 Kilo Watt Stunde bedeutet: ein Gerät 1 Stunde lang mit 1000 Watt betreiben Spülmaschine: 0,8 bis 1,8 KWh je nach Modell und Programm Privater Stromverbrauch in Deutschland Durchschnitt aller Haushalte: im 1-Personen-Haushalt: für Familie mit 1 Kind: Familie mit 2 Kindern: (Quelle: Umweltbundesamt + SÜWAG) KWh KWh KWh KWh 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 6

7 Ihr privater Verbrauch Liegen Sie bereits unter dem Schnitt? Oder gibt es eine Menge zu tun? 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 7

8 Wie man seine Stromfresser erkennt Strommessgerät ausleihen beim E-Versorger, Stadt etc. Messungen durchführen und Daten auswerten oder: Typenschild / Bedienungsanleitung / Energielabel lesen. Hilfreich: Sachkundige fragen / im Internet recherchieren. Womit beginnen? typ. Verbrauch Anteil Kühlschrank (mit Gefrierschrank) 550 (700) KWh 20 % Wäschetrockner 620 KWh 18 % Spülmaschine 420 KWh 12 % Beleuchtung 380 KWh 11 % Stand-by (=Leerlaufverluste) 280 KWh 8 % Waschmaschine 280 KWh 8 % Kochen 340 KWh 10 % 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 8

9 Kühlschrank: 3 goldene Regeln beachten richtige Kälte: 7 C statt 5 C verringert den Verbrauch: - 8 % Enteisung: regelmäßig abtauen statt 2 mm Reifschicht: - 8 % Raumtemperatur: 1 C kühler reduziert ihn um: - 4 % Beispiel 1: alter Kühlschrank (Verbrauch 550 KWh) optimal eingestellt: Spareffekt 110 kwh entspricht - 20 % Beispiel 2: neues Gerät mit Effizienzklasse A ++ und optimal genutzt: Spareffekt 340 kwh entspricht - 60 % Quelle: Stiftung Warentest, 2012 Beispiel 3: neues Gerät mit Effizienzklasse A +++ und optimal genutzt: Spareffekt 380 kwh entspricht - 67 % Quelle: Stiftung Warentest, Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 9

10 Kühlschrank: wann lohnt sich ein neuer? typisches Beispiel Strompreis: 27 Cent / KWh jährliche Steigerung: 6 % Verbrauch des alten Kühlschrank : 570 KWh / Jahr Verbrauch des neuen : 220 KWh / Jahr Kaufpreis des neuen : 840 Verzinsung: 1,4 % Fazit: Laufzeit Energiekosten Betrag Kaufpreis in Jahren: Altgerät Neugerät eingespart verzinst Der neue Kühlschrank ist durch Stromsparen nach 8 Jahren bezahlt. 2. Nach 14 Jahren hat er den Preis doppelt erwirtschaftet. 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 10

11 Wäsche trocknen alten Wäschetrockner halb so oft nutzen: 91 statt 182 Tage also Wäsche jedes 2. Mal an frischer Luft trocknen Spareffekt 310 kwh entspricht 50 % Basis: Altgerät mit 3,4 kwh Verbrauch je Nutzung neuen Wäschetrockner mit EK A ++ an 182 Tagen nutzen: bei Verbrauch 2 KWh / Prinzip: Kondensation + Wärmepumpe Spareffekt 250 kwh entspricht 40 % Wäschetrockner mit A ++ an 91 Tagen nutzen: Spareffekt 440 kwh entspricht 70 % Wäschetrockner mit A +++ an 91 Tagen nutzen: Verbrauch 1,6 KWh / Prinzip: beste Wärmepumpe Spareffekt 470 kwh entspricht 76 % 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 11

12 Spülen: sparsamer geht immer Altgerät nutzen und am Wochenende von Hand spülen Spareffekt 90 kwh entspricht 22 % Basis: 200 Tage Altgerät mit 1,5 KWh Verbrauch kombiniert mit Handspülen über elektr. Wasserboiler an 80 Tagen. neue Spülmaschine mit Effizienzklasse A++ Gerät mit 0,95 KWh Verbrauch und 30 % weniger Wasserbedarf Spareffekt 150 kwh entspricht 36 % neue Spülmaschine A++ und Handspülen am Wochenende Spareffekt 200 kwh entspricht 48 % neue Spülmaschine A+++ und Handspülen am Wochenende Gerät mit 0,8 KWh Verbrauch und 40 % weniger Wasserbedarf Spareffekt 230 kwh entspricht 54 % 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 12

13 Beleuchtung: von Halogen bis LED wählen Sie... Halogenlampe verbraucht 15 % weniger als normale Glühlampe ist einfach aufgebaut und darf in normalen Müll hat ein angenehmes Farbspektrum (Ra = 100 %) Spareffekt: 60 kwh Basis: Lichtenergieanteil 11 % am Gesamtverbrauch; Quelle: Energiereferat Frankfurt Energiesparlampe (Kompakt-Leuchtstoff-Lampe) verbraucht 80 % weniger, ist aber quecksilberhaltig bei Bruch gesundheitsgefährdend (wenn sie leuchtet) an Sammelstelle entsorgen; stellt Sondermüll dar! Spareffekt: 210 kwh Basis: 2 von 3 Lampen ersetzen 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 13

14 Beleuchtung: immer cool bleiben mit der... LED-Lampe (Licht emittierende Diode) ist das Licht der Zukunft, da ungiftig ist fast überall einsetzbar dem Spektrum der Glühbirne ähnlich, wenn sein Ra-Wert > 90 % hat eine extreme Lebensdauer (10. bis Stunden statt 1. bis 2.000) verbraucht 80 bis 90 % weniger Strom ist teuer, aber lohnt sich nach 1 bis 2 Jahren Spareffekt: 330 kwh Basis: alle Lampen ersetzen bei 11 % Lichtenergieanteil am Gesamtverbrauch 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 14

15 Leerlauf-Verbrauch: der unbekannte Energiedieb im Schnitt beträgt der Stand-by-Verbrauch 280 KWh pro Jahr Quelle: Mainova Energie-Sparbuch Entsteht bei 38 Watt Leistung über 20 h täglich. 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 15

16 Leerlauf-Verbrauch: so vermeiden Sie ihn: nach Benutzung: Gerät ausschalten statt Stand-by schaltbare Steckdosenleiste für viele Geräte Ideal ist 2-polige Abschaltung vermeidet Elektrosmog Macht sich oft nach 6 Monaten bezahlt 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 16

17 Wäsche waschen weniger heiß senkt den Preis! 20 C kälter waschen mit sog. Kaltwaschmitteln Spareffekt maximal: 170 kwh im Schnitt: 110 kwh wenn 2 von 3 Waschvorgänge damit laufen Basis: täglich 1 Wäsche mit 20 Litern bei 20 C weniger Temperatur Neue Waschmaschine 7 kg Trommel mit Effizienzklasse A++ statt Altgerät mit 5 kg Trommel Klasse C Spareffekt maximal: im Schnitt: 60 kwh (beste & teuerste Maschine) 40 kwh (durchschnittliche Maschine) 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 17

18 Neue Haushaltsgeräte: seriöse Infoquellen 1. Neutrale Internet-Portale informiert über Energieeffizienz und Recycling dito; arbeitet mit dem Öko-Institut e.v. zusammen Zeigt Kaufpreis und Energiekosten während der Nutzdauer an. Berücksichtigt eigenes Verhalten: Nutzung wie oft / wie lange 2. Stiftung Warentest Funktion, Lebensdauer, Verbrauch und Preise Sicherheitsmängel führen zur Abwertung 3. Ökotest ähnlich Stiftung Warentest ; mit weiteren Infos zu Schadstoffen und Gesundheitsaspekten 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 18

19 Kochen: effizienter ist leicht gemacht Elektroherd Kochstelle 3 Minuten vor Garzeitende ausschalten Spareffekt 34 KWh entspricht 10 % Geschlossener Topf + weniger Wasser + exakte Topfgröße Spareffekt 34 KWh entspricht 10 % Öfter den Schnellkochtopf nutzen Spareffekt 10 KWh entspricht 3 % Gasherd statt Elektroherd Spareffekt 340 KWh entspricht 100 % Basis: E-Herd für Kochen und Backen mit etwa 10 % Anteil am Stromverbrauch eines 3-P-Haushalts; Quelle: Mainova AG 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 19

20 Computer & Fernseher: das unterschätzte Duo Computer: LED-Bildschirm ersetzt alten Röhren-Monitor Spareffekt: 20 kwh Basis: 40 Watt weniger Leistung; Nutzung täglich 1,5 Stunden Kleines Notebook ersetzt alten Desktop-PC + Röhren-Monitor Spareffekt 40 kwh Basis: 80 Watt weniger Leistung; Nutzung täglich 1,5 Stunden Fernseher: Neues 40 Zoll-Gerät mit LED- statt Plasma-Bildschirm Spareffekt 100 kwh Basis: 60 statt 170 Watt Leistung ; Nutzung täglich 2,5 Stunden 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 20

21 Stromspar-Szenarien Beispiel A: Sie vermeiden unnötigen Verbrauch und: senken mit neuem Waschmittel die Temperatur um 20 C trocknen die Wäsche jedes 2. Mal an der Luft spülen ihr Geschirr am Wochenende von Hand kochen effizienter stellen ihren alten Kühlschrank optimal ein vermeiden den Stand-by-Verbrauch im Haus Sie ersetzen die alten Glühbirnen durch 20 neue Halogen-Lampen Spar-Ergebnis: kwh Energie im Jahr 250 im Jahr (bei 24 Cent je kwh) 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 21

22 Beispiel A: mitdenken & Glühlampen gegen Halogen tauschen Trockner: halb so oft Stand-by: vermeiden gesparter Strom [KWh] Kaltwaschmittel Kühlschrank: optimal nutzen Spülen: von Hand am Wo.Ende effizienter Kochen Merke: Ihr Verhalten bewirkt viel. Sie müssen kaum investieren. Bravo: über KWh gespart. Beleuchtung: Halogen-Lampen 60 Summe Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 22

23 Stromspar-Szenarien Beispiel B: Sie vermeiden unnötigen Verbrauch siehe Beispiel A Kaufen einen guten Trockner, Spülmaschine und Kühlschrank ersetzen 2/3 aller Glühbirnen durch LED-Lampen nutzen ein kleines Notebook kaufen bzw. nutzen einen LED-Fernseher statt Plasma-Modell Spar-Ergebnis: kwh Energie im Jahr 434 im Jahr (bei 24 Cent je kwh) 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 23

24 Beispiel B: mitdenken & neue E-Geräte, teilw. LED-Lampen + Fernseher Trockner: neu + halb so oft Kühlschrank: neu + optimal Stand-by: vermeiden Beleuchtung: teilw. LED-Lampen Spülmaschine: neu + Hand Kaltwaschmittel LED-Fernseher effizienter Kochen kleines Notebook Summe gesparter Strom [KWh] Merke: Neugeräte helfen sparen. Mit Verhalten kombinieren. Bravo: Sie sparen > 50 % Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 24

25 Stromspar-Szenarien Beispiel C: Sie vermeiden unnötigen Verbrauch siehe Beispiel A kaufen Trockner, Spülmaschine und Kühlschrank mit Effizienz A +++ schaffen sich einen Gasherd an ersetzen alte Glühbirnen durch 20 moderne LED-Lampen nutzen ein kleines Notebook kaufen bzw. nutzen einen LED-Fernseher statt Plasma-Modell Spar-Ergebnis: kwh Energie im Jahr 560 im Jahr (bei 24 Cent je kwh) 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 25

26 Beispiel C: Mitdenken & beste E-Geräte, alle LED-Lampen & Fernseher Trockner: neu + halb so oft Kühlschrank neu + optimal Kochen: Gasherd Beleuchtung: alle LED-Lampen Stand-by: vermeiden Spülmaschine: neu + Hand Kaltwaschmittel LED-Fernseher kleines Notebook Summe gesparter Strom [KWh] Merke: Beste Neugeräte oft teuer. Verhalten bleibt wichtig. Bravo: Sie sparen bis 66 % Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 26

27 Emissionen senken mit Ökostrom Bezieht man normalen Strom, entsteht je KWh: 630 Gramm CO 2 (im deutschen Kraftwerks-Mix). Ökostrom aus regenerativen Quellen Wind, Sonne, Biomasse: 40 Gramm CO 2 je kwh (Quelle: Umweltbundesamt 2012) Wie weit entlastet das unsere Umwelt? Mit Ökostrom vermeidet ein 3-Personen-Haushalt über kg CO 2 jährlich. Entspricht 35 großen Schwimmbecken mit ausgeatmeter Luft. 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 27

28 Wieviel muss man für Ökostrom mehr bezahlen? Typischer Mehrpreis: 3 Cent Wer 400 kwh weniger Strom verbraucht, kompensiert das. Fazit Ökostrom ist kaum teurer 1000 KWh Strom sparen heißt: dennoch 170 verdienen der CO2-Ausstoß sinkt um den Faktor 22 die Umwelt wird deutlich geschont 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 28

29 Urlaubszeit: auch Ihre Geräte sollen mal abschalten 4-köpfiger Haushalt / 2 Wochen in Urlaub: alle nicht benötigten Geräte trennen (mit Stand-by) 80 KWh gespart Kühlschrank: abtauen + ausschalten 20 KWh Gefrierschrank: abtauen + ausschalten 12 KWh Warmwasserboiler im Bad: ausschalten 18 KWh Boiler in der Küche: ausschalten 6 KWh 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 29

30 Ausblick: die 5 Stellschrauben im Alltag sind Bereiche, in denen viel Energie verbraucht wird. Anteile am gesamten Verbrauch im Durchschnitt: Strom: 7 % (außer Heizen) Mobilität: 23 % (fahren mit Bus, Bahn, Auto & fliegen) Heizen: 18 % Ernährung: 14 % Konsum: 28 % (Quelle: Umweltbundesamt 2012) Fazit: Ein Großteil der CO 2 -Emissionen kann von jedem Bürger gut beeinflusst werden. 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 30

31 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit vielleicht bis bald Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 31

32 Appendix & weitere Infos 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 32

33 CO 2 -Emission & Sparbetrag: Haushalt mit kwh Verbrauch Situation heute 0 Beispiel A Beispiel B Beispiel C heute + Ökostrom A + Ökostrom Sparbetrag [ ] verursachtes CO2 [kg] B + Ökostrom C + Ökostrom Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 33

34 Weitere Infos Vergleich von Kosten & Energieverbrauch bei 60 Watt Halogen-Lampe und 10 Watt LED-Lampe mittlerer Strompreis Birnenform Sockel E27 24 Cent / kwh Merkmal Glühbirne LED-Lampe Preis [ ] 2,5 18 Leistung [Watt] Helligkeit [Lumen] reale Lebensdauer [h] Wer ist hier besser? 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 34

35 Weitere Infos Gesamtkosten Halogen-Lampe 60 W geg. LED-Lampe 10 W 169 Gesamtkosten [ ] Glühlampe Gesamtkosten [ ] LED- Lampe ,000 4,000 6,000 8,000 10,000 Dauer in Stunden 42 Nach 10 Jahren: 130 gespart 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 35

36 Weitere Infos Energieverbrauch Halogenlampe 60 W geg. LED 10 W (inklusive Herstellung u. Transport;) günstiger ,000 4,000 6,000 8,000 10,000 Dauer in Stunden gesamte Energie [kwh] Glühlampe gesamte Energie [kwh] LED-Lampe nach 10 Jahren: 500 KWh weniger 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 36

37 Gesellschaftliche Argumente für Stromsparen weniger Kraftwerke sind nötig Ausbau der Netze wird billiger Damit verbunden: weniger Genehmigungsverfahren weniger Gutachten zur Umweltverträglichkeit weniger Bürgerproteste 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 37

38 Weitere Infos Entwicklung der Strompreise in Deutschland Von 2000 bis 2010 stieg der Strompreis deutlich an Im 3-Personen-Haushalt um 27 je Monat Die EEG-Umlage stieg nur um 3 je Monat Preistreiber waren Stromerzeugung, Transport & Vertrieb sowie die erhöhte Umsatzsteuer aus 2006 Fazit Rund 85 % der Preissteigerung von 2000 bis 2010 sind nicht auf die EEG-Umlage zurückzuführen (Quelle: Bundesministerium für Umwelt und UBA 8/2011) 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 38

39 Weitere Infos externe Kosten der Stromerzeugung für Kohle, Gas, Photovoltaik, Wasser und Wind 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 39

40 Weitere Infos Umfrage zum Ausbau erneuerbarer Energien 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 40

41 Klimagase - kurz erklärt besonders 3 erwärmen Luft bei Sonneneinstrahlung: Kohlendioxid (CO 2 ) entsteht bei Atmung + Verbrennung von Kohlenstoff. kommt von Natur aus in der Atmosphäre vor. die Konzentration ist stark gestiegen ist in 200 Jahren. Methan (CH 4 ) wirkt klimatisch noch stärker als CO 2 aber der Ausstoß ist deutlich geringer. Lachgas wirkt auf das Klima ebenfalls stärker als CO 2 entsteht überwiegend durch Düngemittel. auch hier: viel weniger Ausstoß. 17. Juli 2014 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 41

Strom sparen aber richtig

Strom sparen aber richtig Strom sparen aber richtig 1. Vortrag Bad Camberg, 2.Oktober 2012 2.10.2012 Dipl. Ing. Andreas Kramp, Bad Camberg 1 Agenda 1. Einführung: warum Klimaschutz wichtig ist 2. Die mächtigen 3 Klimagase -gestern,

Mehr

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Gliederung 1. Haushaltsgeräte 1.1. Herd 1.2. Kühlschrank 1.3. Computer/Laptop 1.4. Fernseher 1.5. Energiesparlampen

Mehr

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wasch- und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben einer guten Leistung

Mehr

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Energiespartipps leicht umzusetzen! Kärnten Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Mit zunehmender Bequemlichkeit, aber auch durch Unwissenheit und Gedankenlosigkeit, steigt der Stromverbrauch im

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN!

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! zum Umgang mit Elektrogeräten GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! Ihre Kaffeemaschine für den Klimaschutz! Energieverbrauch einiger Haushaltsgeräte BRAUCHE ICH DAS GERÄT WIRKLICH? Elektrogeräte in Büros und

Mehr

Effiziente Stromnutzung im Haushalt

Effiziente Stromnutzung im Haushalt Effiziente Stromnutzung im Haushalt Agenda 1. Einführung 2. Kühlschrank/Gefriertruhe 3. Waschmaschine 4. Wäschetrockner 5. Geschirrspüler 6. Heizungspumpe 7. Warmwasserzirkulationspumpe 8. Unterhaltungselektronik/Kommunikations-/Informationstechnik

Mehr

Testen Sie Ihr Wissen zum Energie-3-Sprung!

Testen Sie Ihr Wissen zum Energie-3-Sprung! Bayerisches Landesamt für Umwelt Energie-Atlas Bayern Testen Sie Ihr Wissen zum Energie-3-Sprung! Beschreibung der interaktiven Anwendung zum Energie-3-Sprung Stand: 09/2014 1. Sprung: Energiebedarf senken

Mehr

Wie halbiere ich meine Stromrechnung?

Wie halbiere ich meine Stromrechnung? Wie halbiere ich meine Stromrechnung? 5. April 2016 Martinshöhe Jan Maurice Bödeker Gliederung»Kurz vorgestellt: die Energieagentur Rheinland-Pfalz»Warum sollte Strom sparsam eingesetzt werden?»was kann

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Überblick Beleuchtung im Haushalt In deutschen Haushalten wird ca. 8% des Strombedarfs für die Beleuchtung verwendet. 300 kwh / a: so viel, wie

Mehr

Strom in unserem Alltag

Strom in unserem Alltag Strom in unserem Alltag Kannst du dir ein Leben ohne Strom vorstellen? Wir verbrauchen jeden Tag eine Menge Energie: Noch vor dem Aufstehen klingelt der Radiowecker, dann schalten wir das Licht ein, wir

Mehr

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben Energie sparen im Haushalt Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ein grosses Energiesparpotenzial liegt bei unseren alltäglichen Haushaltsgeräten, der Beleuchtung und dem Frischwasserverbrauch. Es lohnt

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN!

Energiespartipps. für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN! Energiespartipps für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN! VERGLEICHEN, POTENZIAL ERKENNEN, SPAREN Es gibt viele Gründe, Strom zu sparen: Sie entlasten Ihr Konto, schützen das Klima und müssen dabei

Mehr

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer.

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Energieverbrauch in Österreichs Haushalten steigt seit einigen Jahren stetig. Die Ursache dafür sind die immer größere Anzahl an Haushaltsgeräten

Mehr

Strom effizient nutzen

Strom effizient nutzen Strom effizient nutzen Strom effizient nutzen von Dipl.-Ing. (FH) Bernhard Energieberater der Andre VDI Themenberblick Stromanwendungen im Haushalt (mit und ohne Analyse es eigenen Photovoltaikanlage)

Mehr

Mitten auf dem Campus. Klima schützen. Geldbeutel stützen. Auch im Wohnheim kann jeder seinen Beitrag leisten. www.studentenwerk-berlin.

Mitten auf dem Campus. Klima schützen. Geldbeutel stützen. Auch im Wohnheim kann jeder seinen Beitrag leisten. www.studentenwerk-berlin. Mitten auf dem Campus Klima schützen Geldbeutel stützen Auch im Wohnheim kann jeder seinen Beitrag leisten www.studentenwerk-berlin.de DECKEL(N) auf den Topf Kochen ohne Deckel......ist wie Heizen bei

Mehr

Energie und Energiesparen

Energie und Energiesparen Energie und Energiesparen Energie für unseren Lebensstil In Deutschland und anderen Industrieländern führen die meisten Menschen ein Leben, für das viel Energie benötigt wird: zum Beispiel Strom für Beleuchtung,

Mehr

Energie- Sparbüchlein

Energie- Sparbüchlein Energie- Sparbüchlein Sparen leicht gemacht ewl Ihr Partner für günstigeren Komfort......denn Energie sparen heisst auch Geld sparen. Erfahren Sie jetzt, wie Sie im Alltag ganz leicht ihr Portemonnaie

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz!

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! Ihre Kaffeemaschine für den Klimaschutz! L DENK A B O. ln l ok EN. GL zum Umgang mit Elektrogeräten al hande Entwicklung des Stromverbrauchs weltweit Terawattstunden (ein Terawatt = eine Billion Watt)

Mehr

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Energieeffizienz im Haushalt Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Inhalt Welche Ansatzpunkte gibt es? Beleuchtung Standby Verluste (Heizung) Küche Wie kann der Energieverbrauch ermittelt

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung

Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung gemäß der Richtlinie über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort - Vor-Ort-Beratung

Mehr

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag 1. Welcher Buchstabe auf dem EU-Energielabel kennzeichnet besonders sparsame Haushaltsgeräte? a) E b) A c) A++ 2. Wie viel sparsamer ist ein Kühlschrank der Energieeffizienzklasse

Mehr

Energie-Spartipps für Sparschweine

Energie-Spartipps für Sparschweine Energie-Spartipps für Sparschweine Stromsparen lohnt sich - für Geldbörse und Umwelt Verbrauchertipps Egal wie hoch der Strompreis gerade ist - Stromsparen lohnt sich immer! Für die Umwelt und den Geldbeutel.

Mehr

Wir sparen Strom. Turbinchens Schulstunde. Infoblatt

Wir sparen Strom. Turbinchens Schulstunde. Infoblatt Infoblatt Wir sparen Strom Wir wissen schon, dass wir für viele Dinge im Leben Strom brauchen: für die Waschmaschine, für den Elektroherd, für den Computer, das Licht etc.! Strom aus der Steckdose kostet

Mehr

ANHANG 1 Rechenaufgaben

ANHANG 1 Rechenaufgaben Ein paar Vorschläge und Ideen für ins Klassenzimmer! K 1) Energie bei dir zuhause! (Kapitel 3)...2 K 2) Rechenaufgabe zu Lampen (Kapitel 3.2)...3 K 3) Rechenaufgabe zum privaten Energieverbrauch (Kapitel

Mehr

Strom sparen im Haushalt Anleitung für Verbraucher.

Strom sparen im Haushalt Anleitung für Verbraucher. Strom sparen im Haushalt Anleitung für Verbraucher. Verschaffen Sie sich einen Überblick. Wer Stromkosten sparen will, geht am besten systematisch vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten Ihre

Mehr

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Die meisten Vergleiche hat CKW selbst nachgemessen und weitere gute Spartipps aus erstklassigen Quellen bezogen. Die Resultate und Ihr Sparpotenzial sehen

Mehr

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen?

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen? Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich was kann ich dazu beitragen? Martin Stalder externer Mitarbeiter Bauten und Investitionen UZH, Abt. Gebäudetechnik Projekte 6. März 2013 UZH/BUI/StaM Seite 1

Mehr

Schalte die Kaffeemaschine ab

Schalte die Kaffeemaschine ab KÜCHE Schalte die Kaffeemaschine ab Schalte die Kaffeemaschine ab sobald der Kaffee durchgelaufen ist. Willst du den Kaffee über einen längeren Zeitraum trinken dann verwende eine Thermoskanne. 35 85 Kg

Mehr

Einfach mal abschalten und runterdrehen

Einfach mal abschalten und runterdrehen Einfach mal abschalten und runterdrehen Wie kann ich durch energiesparendes Verhalten Energiekosten senken! badenova 06. März 2009 So sparen Sie im Haushalt In den eigenen vier Wänden Energie sparen bedeutet

Mehr

Kühlschränke und Gefriergeräte

Kühlschränke und Gefriergeräte Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Kühlschränke und Gefriergeräte 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse

Mehr

DEN ENERGIEFRESSERN > AUF DER SPUR!

DEN ENERGIEFRESSERN > AUF DER SPUR! ENERGIE-RÄTSEL Welches Kabel gehört zu welchem Gerät? DEN ENERGIEFRESSERN > AUF DER SPUR! ENERGIESPAR-DETEKTIVE IN DER KITA UND ZU HAUSE Projektteam...mit Energie sparen im Auftrag der Stadt Dortmund Huckarder

Mehr

Das Regio- Energie-Sparbüchlein

Das Regio- Energie-Sparbüchlein Das Regio- Energie-Sparbüchlein Sparen? Nichts leichter als das! Energie sparen heisst auch Geld sparen. In einem durchschnittlichen Haushalt lassen sich mit einfachen Massnahmen über 30 Prozent des Stromverbrauchs

Mehr

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Gliederung o Stromverbrauch im Büro o Einspartipps fürs Büro o Einspartipps Heizen und Lüften 2 Stromverbrauch

Mehr

Richtig cool bleiben. Der vernünftige Einsatz von Klimageräten

Richtig cool bleiben. Der vernünftige Einsatz von Klimageräten Richtig cool bleiben Der vernünftige Einsatz von Klimageräten NACHTRÄGLICHE WÄRMEDÄMMUNG FÜR AUSSENWÄNDE 2 Damit die Kosten Sie nicht ins Schwitzen bringen Wenn im Sommer das Thermometer auf über 30 C

Mehr

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromverbrauch in Deutschland In Deutschland wurden 2009 rund 500 Milliarden kwh Strom verbraucht. Der Anteil der privaten Haushalte beträgt gut

Mehr

Waschen, trocknen, spülen energieeffizient!

Waschen, trocknen, spülen energieeffizient! Monika Darda, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Waschen, trocknen, spülen energieeffizient! Multiplikatorenseminar Forum Waschen, Bonn, 16. März 2007 Die Kompetenz- und Handlungsfelder der dena. E F

Mehr

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Quelle: http://www.bmwi.de/bmwi/redaktion/bilder/energie/abbildung-wer-verbraucht-ammeisten-energie,property=bild,bereich=bmwi2012,sprache=de,width=620,height=321.jpg

Mehr

Eine Präsentation von Kadisha Cleemann, Laura Oehler und Theresa Throm Berufliches Gymnasium Eschwege

Eine Präsentation von Kadisha Cleemann, Laura Oehler und Theresa Throm Berufliches Gymnasium Eschwege Eine Präsentation von Kadisha Cleemann, Laura Oehler und Theresa Throm Berufliches Gymnasium Eschwege Energiewende in Deutschland Warum brauchen wir die Energiewende? Primärenergieverbauch Was bedeutet

Mehr

Sherlock hätte nachgemessen

Sherlock hätte nachgemessen Sherlock hätte nachgemessen Wie Sie in 5 Schritten Stromfresser überführen Ein durchschnittlicher Haushalt kann ohne Komfort verlust bis zu 30 Prozent an Stromkosten einsparen. Um Ihr persönliches Stromspar-Potenzial

Mehr

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Thomas Kaltenbach Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Verstand ein, Strom aus! Inhalt Von Primärenergie zur Nutzenergie Übersicht und Entwicklung Stromverbrauch

Mehr

Sherlock hätte nachgemessen

Sherlock hätte nachgemessen Sherlock hätte nachgemessen Wie Sie in 5 Schritten Stromfresser überführen Ein durchschnittlicher Haushalt kann ohne Komfortverlust etwa 30 Prozent an Stromkosten einsparen. Um Ihr persönliches Stromspar-Potenzial

Mehr

S. 14: Jeder kann sparsamer mit Energie umgehen! S. 18: Auch mit Lampen lässt sich sparen und schützen!

S. 14: Jeder kann sparsamer mit Energie umgehen! S. 18: Auch mit Lampen lässt sich sparen und schützen! Energie Spar Ebook Inhalt S. 08: Vorwort S. 10: Ausgangssituation S. 10: Ölkrise 1973 S. 10: Umweltkrise 2007 S. 11: Klimawandel Was ist das? S. 11: Wodurch wandelt sich das Klima? S. 12: Der Mensch verändert

Mehr

Klimatag 2009 in Tübingen. Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen

Klimatag 2009 in Tübingen. Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen Klimatag 2009 in Tübingen Stromkosten senken - aber wie? Ursula Rath CONSISTE Tübingen Klimatag im Rathaus Tübingen 1 Themenschwerpunkt Haushalte, Bürosektor am Rande Technische Aspekte Verhaltensbedingte

Mehr

Strom gespart? Schwein gehabt!

Strom gespart? Schwein gehabt! Telefon: (06 81) 90 69-26 60 service@energis.de www.energis.de Strom gespart? Schwein gehabt! Unsere weniger-strom-mehr-geld -Tipps! mit ihren Vertriebspartnern Inhaltsverzeichnis Inhalt Strom-Story S

Mehr

-Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar

-Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar -Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar Merkblatt Stromsparen Stand: Oktober 2014 Das Wohnhilfebüro des Lahn-Dill-Kreises möchte Sie mit diesem Merkblatt über Möglichkeiten zur Reduzierung des Stromverbrauchs

Mehr

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause Zu Hause Wie viel Energie verbrauchen wir eigentlich zu Hause und wie wird das gemessen? Solarinchen und Sunny Bear geben dir außerdem viele Tipps, wie du zu Hause Energie sparen kannst, damit der Umwelt

Mehr

MICROTRAINING NACHHALTIG HANDELN. E1_Energie: Get Started

MICROTRAINING NACHHALTIG HANDELN. E1_Energie: Get Started MICROTRAINING NACHHALTIG HANDELN E1_Energie: Get Started AKTIVER START:Vergleichen Sie Ihren Stromverbrauch! Stromverbrauch OHNE und MIT elektrischer Warmwasserbereitung kwh/jahr niedrig mittel hoch 1

Mehr

Stromsparen im Haushalt

Stromsparen im Haushalt -Empfehlung Zweck dieser Empfehlung Unsere Kirchengemeinde beteiligt sich am Projekt Grüner der Landeskirche. Ziel ist, noch mehr als bisher durch konsequentes umweltgerechtes Verhalten zur Bewahrung der

Mehr

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen?

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Foto: istock Kühlgeräte 3 bis 4 Jahre max. 35% reparieren Bei vorhandenem Tiefkühlgerät benötigt man im Kühlschrank kein Gefrierfach.

Mehr

Stromleitungen Steckdose Kraftwerken Klima gefährlich nicht Sonne Wasser Wind erneuerbaren Abgase

Stromleitungen Steckdose Kraftwerken Klima gefährlich nicht Sonne Wasser Wind erneuerbaren Abgase Arbeitsblatt Woher kommt Energie? Lösungsvorschläge Trage die folgenden Begriffe in die Lücken im Text ein: Stromleitungen Steckdose Kraftwerken Klima gefährlich nicht Sonne Wasser Wind erneuerbaren Abgase

Mehr

Mein neuer Geschirrspüler wird sexy!

Mein neuer Geschirrspüler wird sexy! Mein neuer Geschirrspüler wird sexy! Darauf sollten Sie beim Kauf eines neuen Geschirrspülers achten: l Wasser- und Stromverbrauch Achten Sie auf jeden Fall auf das Energieeffizenzlabel. Seit Ende 2010

Mehr

Aber zuerst: Was versteht man unter Stromverbrauch im Standby-Modus (Leerlaufverlust)?

Aber zuerst: Was versteht man unter Stromverbrauch im Standby-Modus (Leerlaufverlust)? Ich habe eine Umfrage durchgeführt zum Thema Stromverbrauch im Standby Modus! Ich habe 50 Personen befragt und allen 4 Fragen gestellt. Ich werde diese hier, anhand von Grafiken auswerten! Aber zuerst:

Mehr

Energiesparen im Haushalt: Wo verstecken sich bei Ihnen die Stromfresser?

Energiesparen im Haushalt: Wo verstecken sich bei Ihnen die Stromfresser? Energiesparen im Haushalt: Wo verstecken sich bei Ihnen die Stromfresser? Ing. Martin Heller Energieberatung NÖ Die Energiefrage der Zukunft ist eine Rohstofffrage! Energieverbrauch eines Haushaltes 35.000

Mehr

Was ist eine Kilowattstunde?

Was ist eine Kilowattstunde? Themenbeitrag von Wirtschaftsleiterin Silvia Zimmer 26-04-2010 Seite 1 Was ist eine Kilowattstunde? Eine Kilowattstunde Strom wird verbraucht, wenn ein Gerät mit 1kW Anschlussleistung (1000 Watt) eine

Mehr

Effizient kombiniert: So machen sich Photovoltaik - anlagen schneller bezahlt.

Effizient kombiniert: So machen sich Photovoltaik - anlagen schneller bezahlt. Photovoltaik PluS warmwasser-wärmepumpe Effizient kombiniert: So machen sich Photovoltaik - anlagen schneller bezahlt. EigEnbEdarf ErhöhEn und rentabilität StEigErn. 05 2011 warmwasser-wärmepumpe Ein starker

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Energiespartipps für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Unterhaltungselektronik und Computer Nutzen Sie die Energiesparfunktion Ihres Computers Die Energiesparfunktion sorgt dafür, dass nur dann Strom verbraucht

Mehr

Mit nordlicht wollen wir außer zum Stromauch zum Wassersparen anregen:

Mit nordlicht wollen wir außer zum Stromauch zum Wassersparen anregen: Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger! Jeder weiß es: wir alle tragen dazu bei, unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder durch den Treibhauseffekt aufs Spiel zu setzen. Bundes- und Landesregierung sind

Mehr

Sherlock hätte nachgemessen

Sherlock hätte nachgemessen Sherlock hätte nachgemessen Wie Sie in 5 Schritten Stromfresser überführen Ein durchschnittlicher Haushalt kann ohne Komfort verlust etwa 30 Prozent an Stromkosten einsparen. Um Ihr persönliches Stromspar-Potenzial

Mehr

Effizienz-Ranking Stromsparen in Haushalten. Tobias Schleicher Vortrag auf dem Kongress Stromeinsparung in Haushalten Berlin 02.12.

Effizienz-Ranking Stromsparen in Haushalten. Tobias Schleicher Vortrag auf dem Kongress Stromeinsparung in Haushalten Berlin 02.12. Effizienz-Ranking Stromsparen in Haushalten Tobias Schleicher Vortrag auf dem Kongress Stromeinsparung in Haushalten Berlin 02.12.2011 Eckdaten eines 2 Personen Haushalts Der jährliche Stromverbrauch eines

Mehr

Faktor Mensch : energiebewusstes Verhalten. Welchen Einfluss haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen?

Faktor Mensch : energiebewusstes Verhalten. Welchen Einfluss haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Faktor Mensch : energiebewusstes Verhalten Welchen Einfluss haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Potentiale des Faktor Mensch : Peanuts? Folie 2 Peanuts? Einsparpotenzial des energiebewussten Verhaltens

Mehr

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen Service für Bauen und Wohnen pfirmenunabhängig pkostenlos pumfassend Ratgeber 52 Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät Die Anzahl der elektrischen e im Haushalt steigt ständig und

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Messen Sie Ihren Stromverbrauch und sparen Sie bares Geld. Wir kümmern uns stadtwerke-andernach.de Vergleichen hilft Geld sparen. Und so funktioniert s. Eigentlich muss

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Stromverbrauch messen und bares Geld sparen. Hier sind wir zu Hause. Vergleichen hilft Geld sparen. Energieeffizienzklassen bei Haushaltsgeräten. Eigentlich kosten umweltschonende

Mehr

Passau spart Energie. Tipps zum Energiesparen

Passau spart Energie. Tipps zum Energiesparen Passau spart Energie Tipps zum Energiesparen 3 1 Stromsparen zu Hause Vorwort Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Energiewende, regenerative Energie, Atomausstieg oder Stromkostenexplosion sind nur einige

Mehr

Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom!

Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom! Informationsblatt Energie sparen Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom! Liebe Kundinnen und Kunden, wer kennt das nicht?! Jedes Jahr ärgert man sich mehr über die steigenden

Mehr

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG Energieeffizienz in Wohngebäuden Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG Inhalt Allgemeines Wärme Passive und Aktive Maßnahmen Strom Passive und Aktive Maßnahmen Energiewende Was ist

Mehr

Energiespar-Tipp Nr. 1: Die Größe von Topf und Herdplatte sollte zusammenpassen!

Energiespar-Tipp Nr. 1: Die Größe von Topf und Herdplatte sollte zusammenpassen! Energiespar-Tipp Nr. 1: Die Größe von Topf und Herdplatte sollte zusammenpassen! Jetzt Haushaltsgeräte tauschen! 70,- sparen und jede Menge wertvoller Energie z.b. indem Sie darauf achten, dass der Topf

Mehr

Stromsparen im Haushalt

Stromsparen im Haushalt Stromsparen im Haushalt am Freitag, den 25. Jan. 2013 Ohne Stromsparen keine Energiewende ************* 3 Möglichkeiten: * Verzichten * - Ausschalten - Effizientere Geräte LT 19.1.13 1 1. Landsberger Stromsparwettbewerb

Mehr

UMWELT- TIPPS IN LEICHTER SPRACHE

UMWELT- TIPPS IN LEICHTER SPRACHE LVR-HPH-Netze Heilpädagogische Hilfen UMWELT- TIPPS IN LEICHTER SPRACHE Einleitung Der LVR macht sich für den Umweltschutz stark. Ziel ist, dass die Umwelt gesund bleibt. Damit die Menschen auch in Zukunft

Mehr

Informationsbroschüre. EnergieCheck Home

Informationsbroschüre. EnergieCheck Home Informationsbroschüre EnergieCheck Home Detaillierte Leistungsübersicht 1 Vorwort Wissen Sie eigentlich, wie viel Strom Ihre Spülmaschine tatsächlich verbraucht? Oder ob sie nicht sogar im ausgeschalteten

Mehr

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für die Gastronomie

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für die Gastronomie Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt Informationen für die Gastronomie ENERGIE IN DER GASTRONOMIE. Soll sich gute Küche wieder lohnen? Dann bringen Sie wohlschmeckende Speisen und feine Getränke doch mit

Mehr

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines 4-Personen-Haushaltes Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines

Mehr

Energiesparen im Haushalt

Energiesparen im Haushalt Energiesparen im Haushalt Andreas Scharli, Energiemanager Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Manfred Wagner, Stiftungsrat EWO Anzahl Stifter Stand 09/2011 236 3 Landkreise 203 72 Kommunen 148 158 174

Mehr

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen Strom im Haushalt 1 Stromverbrauch in der Schweiz 8.10% Haushalt Landwirtschaft Industrie, Gewerbe 26.80% 30.60% Dienstleistungen Verkehr Quelle: Schweizerische Elektrizitätsstatistik 2011 32.80% 1.70%

Mehr

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft Führung Teil IV Wasser Strom Luft Wärme Strom Um 1 kwh herzustellen braucht man.. Sonnenenergie auf 1 qm in 45 min 300 g Steinkohle 72.000 Litern Wasser auf 5 Meter Höhe durch eine Turbine http://www.1-qm.de/expo.html

Mehr

EnergieundKosten sparenbeimgerätekauf!

EnergieundKosten sparenbeimgerätekauf! DasEU-Energieeffizienzlabel EnergieundKosten sparenbeimgerätekauf! Ratgeber und Tipps für Kauf und Nutzung Fernseher I +++ ++ + B C D 3 6 XYZ II XYZ 2010/1062-2020 1 Hersteller Typenbezeichnung 2 Energieeffizienzklasse

Mehr

Stromspiegel für Deutschland. Klimaschutz zu Hause. Prüfen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist. Institut für sozial-ökologische Forschung

Stromspiegel für Deutschland. Klimaschutz zu Hause. Prüfen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist. Institut für sozial-ökologische Forschung Stromspiegel für Deutschland 2016 Klimaschutz zu Hause Prüfen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist Ein Projekt von: In Zusammenarbeit mit: Institut für sozial-ökologische Forschung Verbrauch vergleichen

Mehr

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt Spüren Sie die Stromfallen auf Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom macht unser Leben angenehmer. Grund genug, ihn nicht zu verschwenden. Energie effizient

Mehr

Energie in der Schweiz Lehrerinformation

Energie in der Schweiz Lehrerinformation Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ziel Die SuS informieren sich über den Energieverbrauch in der Schweiz. Dazu betrachten sie die Grafiken und versuchen, die dazugehörigen Fragen zu beantworten. Sie

Mehr

Strom sparen mit Komfort

Strom sparen mit Komfort Strom sparen mit Komfort Norbert Endres Staatlich geprüfter Umweltschutztechniker Honorarberater der Verbraucherzentrale Stromerzeugung Stromverwendung Einsparmöglichkeiten Technische Lösungen Fragen und

Mehr

Energieverbrauch der Schulcomputer und der Kaffeemaschinen im Lehrerzimmer

Energieverbrauch der Schulcomputer und der Kaffeemaschinen im Lehrerzimmer Energieverbrauch der Schulcomputer und der Kaffeemaschinen im Lehrerzimmer Auswertung der Messreihen zum Energieverbrauch der Schulcomputer und der Kaffeemaschine Gymnasium Holthausen Klasse 9b Sebastian

Mehr

Vorstellung der Klimaschutzagentur Mannheim

Vorstellung der Klimaschutzagentur Mannheim Vorstellung der Klimaschutzagentur Mannheim Caroline Golly / Timo Spagerer Klimaschutzagentur Mannheim ggmbh 05.07.2013 Die Klimaschutzagentur Mannheim gemeinnützige GmbH Gesellschafter Stadt Mannheim

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen? 4. Welche

Mehr

Mittwoch, 21. November 12

Mittwoch, 21. November 12 Energie im Wandel Von der sinnvollen Nutzung bewährter - zur Förderung nachhaltiger Energien 297 Filmsequenz Wo sparen die St. Gallerinnen und St. Galler Strom? 26.07.2011 Quelle: www.immergenugstrom.ch/videos

Mehr

Stoppen Sie die Stromfresser!

Stoppen Sie die Stromfresser! Stoppen Sie die Stromfresser! Klimaschutz und Energiesparen sind in aller Munde. Jeder einzelne kann (muss) seinen Beitrag zu einem verant wor - tungsvollen Umgang mit Energie leisten, um unsere Umwelt

Mehr

SCHNELLE ENERGIESPARTIPPS FÜR MIETER. Dr.-Ing. Diana Siegert

SCHNELLE ENERGIESPARTIPPS FÜR MIETER. Dr.-Ing. Diana Siegert SCHNELLE ENERGIESPARTIPPS FÜR MIETER Dr.-Ing. Diana Siegert Verbraucherberatung Die Verbraucherzentrale berät: Auf Anfragen per Mail Auf Anfragen per Telefon (Hotline) Persönlich im Beratungsstützpunkt

Mehr

Energiespartipps Strom

Energiespartipps Strom Energiespartipps Strom Hier ist Ihre Energie. Stromverbrauch von Elektrogeräten Energiesparen erfordert keinerlei Komfortverzicht, sondern ein energiebewusstes Verbrauchsverhalten und die Bereitschaft

Mehr

Grüne Mitte- Pestalozzistraße: Klimaschutz im Alltag. Ramona Ballod Verbraucherzentrale Thüringen e.v.

Grüne Mitte- Pestalozzistraße: Klimaschutz im Alltag. Ramona Ballod Verbraucherzentrale Thüringen e.v. Grüne Mitte- Pestalozzistraße: Klimaschutz im Alltag Ramona Ballod Verbraucherzentrale Thüringen e.v. Agenda Welchen Beitrag zum Klimaschutz kann jede(r) Einzelne leisten? Energiesparen aber richtig Energiesparende

Mehr

Energispartipps 1: Geräte ausschalten

Energispartipps 1: Geräte ausschalten Energispartipps 1: Geräte ausschalten Schalte immer alle Geräte aus, die du nicht brauchst. Wenn du z.b. mit deiner Familie im Wohnzimmer bist, muss im Kinderzimmer kein Licht brennen. Auch das Radio muss

Mehr

Bereich I Licht 05 I Richtig sparen. 01 I So geht Ihnen ein Licht auf: 06 I Stand-by bei Stehleuchten:

Bereich I Licht 05 I Richtig sparen. 01 I So geht Ihnen ein Licht auf: 06 I Stand-by bei Stehleuchten: 60 I Stromspartipps Bereich I Licht 01 I So geht Ihnen ein Licht auf: Energiesparlampen brauchen 80% weniger Strom und leben ca. zehnmal so lange wie klassische Glühlampen. Für Räume mit längerer Nutzung

Mehr

Die Ergebnisse dazu haben wir in der beiliegenden Arbeit zusammengestellt.

Die Ergebnisse dazu haben wir in der beiliegenden Arbeit zusammengestellt. : Wir wollen wissen, wie viel Energie (Strom) wir in unseren Haushalten für die Beleuchtung brauchen und ob es Möglichkeiten gibt, den Stromverbrauch in diesem Bereich zu reduzieren und wenn ja, ob dies

Mehr

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe

Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Defekte elektrische Geräte reparieren oder ersetzen? Eine Entscheidungshilfe Kühlgeräte Gefriergeräte Waschmaschinen Best-Klassierung Schleuderwirkung A 3 bis 4 Jahre max. 35% reparieren Bei vorhandenem

Mehr

Newsletter Wärmedämmung. Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch. Wärmedämmung von SCHWEBACH. Bildquelle: Dena

Newsletter Wärmedämmung. Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch. Wärmedämmung von SCHWEBACH. Bildquelle: Dena Newsletter Wärmedämmung Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch Wärmedämmung von SCHWEBACH Ihr Wohlfühl-Maler Bildquelle: Dena Inhalt 1. Gesundes Wohnklima Geringer Verbrauch 2. Wärmedämmung

Mehr

...beim Abschalten! Klimaschutz beginnt... Stromspartipps für den Alltag. Mit vielen praktischen Infos, die Energie und Geld sparen.

...beim Abschalten! Klimaschutz beginnt... Stromspartipps für den Alltag. Mit vielen praktischen Infos, die Energie und Geld sparen. Klimaschutz beginnt......beim Abschalten! Stromspartipps für den Alltag. Mit vielen praktischen Infos, die Energie und Geld sparen. Aktive Region Nachhaltige Region BildungsRegion Soziale Region Klimaschutz

Mehr

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken Geld sparen beim Heizen Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Tipps zur Senkung der Energiekosten Die Kosten fürs Heizen und für Strom steigen laufend

Mehr

Elektroinstallationen

Elektroinstallationen 7.2 Elektroinstallationen Haushaltsgeräte Primärenergiebedarf zur Stromerzeugung : Faustregel Für 1 kwh Strom werden ca. 3 kwh Primärenergie aufgewendet, i.w. Gas, Kohle, Atom- und Wasserkraft. 7.2.1 p

Mehr

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher.

Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. Das EU-Energielabel Entscheidungshilfe für Verbraucher. So viel Strom und Geld können Sie sparen. Wie viel Strom wird der neue Kühlschrank verbrauchen? Was kosten vier Stunden Fernsehen pro Tag? Das Energieverbrauchsetikett

Mehr