BOX 18. Goodbye Stand-By.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BOX 18. Goodbye Stand-By."

Transkript

1 Was ist Stand-By BOX 18 Goodbye Stand-By. Der Stand-By-Betrieb von Elektrogeräten bedeutet, dass das Gerät "in Bereitschaft" betrieben wird. Während ihrer Stand-By-Phasen verbrauchen die Geräte natürlich auch Strom. Manche mehr und manche weniger. Bei vielen Geräten wird der Stand-By-Modus durch eine Leuchtdiode (kleines rotes Licht) angezeigt. Andere Geräte, wie zum Beispiel manche Elektroherde, Computer, Waschmaschinen oder Mikrowellen verfügen zwar nicht über eine extra Stand-By-Anzeige, aber die laufende Uhr oder ein anderes Display machen uns deutlich: Dieses Gerät ist nicht ganz ausgeschaltet und verbraucht vielleicht überflüssigerweise Strom. Wozu Stand-By? In der Unterhaltungselektronik finden sich viele Geräte, die nicht wirklich ausgeschaltet werden. Meist sind das Geräte, die auf das Signal der Fernbedienung warten. Dazu gehören vor allem Fernseher und Videogeräte, aber auch Audiogeräte wie Verstärker oder CD-Player sowie Satellitenempfänger. Doch benötigen wir diese Funktion um 3.00 Uhr morgens oder während unserer Abwesenheit in den Ferien? Oder anders gefragt. Kostet es uns wirklich so viel, ein Gerät, wie zum Beispiel den Fernseher, ganz auszuschalten? Der Stromverbrauch Wieviel Strom wird denn nun verbraucht? Eine durchschnittliche Familie gibt für den Stand-By-Modus fast 1/7 (15%) Ihrer gesamten Stromkosten aus. Viele Geräte stellen sich aufgrund billiger Ausstattung geradezu als Stromfresser heraus; und manche kann man gar nicht mehr richtig ausschalten, ohne den Stecker zu ziehen. In Italien laufen 6 große Stromkraftwerke, allein um den Stromverbrauch dieser Stand-By Funktionen aufrecht zu erhalten. 1

2 Unser Messgerät Mit Hilfe unseres Messgerätes kann man solche Verschwendungen aufdecken. Steckt dieses Gerät in die Steckdose und schließt dann euer zu messendes Gerät an. Sollte auf der Anzeige 0,0 W* erscheinen, so heißt das, dass kein Verbrauch und keine Stand-By Verluste aufscheinen. Zeigt die Anzeige hingegen einen Wert an, so heißt das, dass ein Verbrauch vorliegt. In der Tabelle auf der letzen Seite könnt ihr den Verbrauch des Gerätes sowohl beim Stand- By-Modus als auch bei Betrieb (Ihr müsst das Gerät dann einschalten) eintragen. Am besten ihr beginnt mit einem Radio. Dort kann man häufig die Stand-By Verschwendungen besonders gut sehen. Das Gerät schwankt immer ein wenig. Nehmt den Wert, welcher am häufigsten aufscheint. Bei vielen Geräten müsst ihr etwas Geduld haben, denn sie brauchen etwas länger, bis sie voll betriebsbereit sind, z.b. Computer. Suche nach Stromfressern Sucht nun mit Hilfe des Messgerätes nach Stand-By Verbrauch in der Schule. Stand-By Funktionen erkennt man auch ohne Messgerät; Wo ein Gerät warm wird, fließt Strom. Fühlt nach! Brennt ein kleines Licht, heißt das, es wird Strom verbraucht! Den gemessenen Stromverbrauch der einzelnen Geräte könnt ihr in die Leistungstabelle der Elektrogeräte eintragen. Markiert die Stromfresser unten den Elektrogeräten und kennzeichnet diese mit den Aufklebern Bitte ausschalten. 2

3 Achtung: Bei Computern, Kopiergeräten, Kaffeeautomaten, Fax- und Videogeräten müsst ihr vorher die Lehrpersonen, Schuldiener oder SekretärIn um Erlaubnis fragen. Sollte ein Tonofen vorhanden sein, raten wir von einer Messung ab. Dieses Gerät ist wegen des zu hohen Stromverbrauchs nicht geeignet! Geräte ohne Stand-by: (kontrolliert aber immer nach!) Tageslichtprojektor, Lampen, beleuchtete Globen, Geräte mit Stand-by: Fernseher, Computer (Festplatte, Bildschirm, Drucker), Radio, Videorecorder, Kopiergerät, Handyaufladegerät Die größten Verschwender zu Hause und in der Schule ELEKTRO-NEUGERÄTE STAND-BY (Watt)* Warmwasserboiler 25,0 Radiowecker 1,0 Fernsehgerät 8,0 Kassettenrecorder 5,0 PC inkl. Monitor 35,0 Tintenstrahldrucker 5,0 Kopiergerät 35,0 *Die Leistung eines Gerätes wird in Watt (W) gemessen. Für unsere Suche nach Energieverschwendern ist diese Einheit nicht so wichtig. Uns interessiert lediglich, ob Energie bei einem eingesteckten Gerät verbraucht wird oder nicht. 3

4 LEISTUNGSTABELLE - ELEKTROGERÄTE GERÄT RAUM LEISTUNG LEISTUNG Stand by In Betrieb Beispiel: Radio Klasse 2C 1 W 2,2W Lampe Sekretariat 0,0 W 25,6 W 4

5 Versucht folgende Fragen zu beantworten (Für höhere Klassen!) Frage ja nein Beschreibung 1. Welche elektrischen Geräte (kleine oder große) sind in Betrieb? Seht in der von euch angefertigten Messliste nach. 2. Bleiben einige dieser Geräte immer eingeschaltet? Welche? 3. Gibt es überflüssige E- lektrogeräte? 4. Könnte bei einigen Geräten die Betriebszeit reduziert werden? Welche? 5. Werden Fernsehapparate oder Projektoren nach Lektionsschluss komplett ausgeschaltet oder sind sie auf Stand-By? 6. Gibt es in der Schule e- lektrische Wasserboiler? Sind diese notwendig? 7. Wie wird der Tee oder Kaffee warmgehalten? Die ideale Lösung sind Thermoskannen, die die Getränke ohne zusätzliche E- nergiezufuhr warm halten. 5

Anni und Yannis. jagen die Stromfresser. Eine Geschichte für kleine Klimaschützer

Anni und Yannis. jagen die Stromfresser. Eine Geschichte für kleine Klimaschützer Anni und Yannis jagen die Stromfresser Eine Geschichte für kleine Klimaschützer energiekonsens die Klimaschützer Wir sind die gemeinnützige Klimaschutzagentur für das Land Bremen und die Regionen Elbe-Weser

Mehr

Strom in unserem Alltag

Strom in unserem Alltag Strom in unserem Alltag Kannst du dir ein Leben ohne Strom vorstellen? Wir verbrauchen jeden Tag eine Menge Energie: Noch vor dem Aufstehen klingelt der Radiowecker, dann schalten wir das Licht ein, wir

Mehr

Aber zuerst: Was versteht man unter Stromverbrauch im Standby-Modus (Leerlaufverlust)?

Aber zuerst: Was versteht man unter Stromverbrauch im Standby-Modus (Leerlaufverlust)? Ich habe eine Umfrage durchgeführt zum Thema Stromverbrauch im Standby Modus! Ich habe 50 Personen befragt und allen 4 Fragen gestellt. Ich werde diese hier, anhand von Grafiken auswerten! Aber zuerst:

Mehr

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben Energie sparen im Haushalt Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ein grosses Energiesparpotenzial liegt bei unseren alltäglichen Haushaltsgeräten, der Beleuchtung und dem Frischwasserverbrauch. Es lohnt

Mehr

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Energieeffizienz im Haushalt Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Inhalt Welche Ansatzpunkte gibt es? Beleuchtung Standby Verluste (Heizung) Küche Wie kann der Energieverbrauch ermittelt

Mehr

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen Service für Bauen und Wohnen pfirmenunabhängig pkostenlos pumfassend Ratgeber 52 Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät Die Anzahl der elektrischen e im Haushalt steigt ständig und

Mehr

Tipps zum Energiesparen

Tipps zum Energiesparen Tipps zum Energiesparen Tipps zum Energiesparen Tipps zum Energiesparen 1 Strom - Licht Tageslicht nutzen Beim Verlassen des Büros das Licht ausschalten ( Bei Leuchtstofflampen ohne elektrische Vorschaltgeräte,

Mehr

Studio d A2-05 Medien über Medien sprechen

Studio d A2-05 Medien über Medien sprechen über sprechen über sprechen Wählen Sie vier bzw. Geräte. Warum benutzen Sie diese bzw. Geräte? Wie oft? Notieren Sie. die bzw. Geräte Warum? Wie oft? Fragen Sie auch Ihren / Ihre Partner(in) und notieren

Mehr

Die Ergebnisse dazu haben wir in der beiliegenden Arbeit zusammengestellt.

Die Ergebnisse dazu haben wir in der beiliegenden Arbeit zusammengestellt. : Wir wollen wissen, wie viel Energie (Strom) wir in unseren Haushalten für die Beleuchtung brauchen und ob es Möglichkeiten gibt, den Stromverbrauch in diesem Bereich zu reduzieren und wenn ja, ob dies

Mehr

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft Führung Teil IV Wasser Strom Luft Wärme Strom Um 1 kwh herzustellen braucht man.. Sonnenenergie auf 1 qm in 45 min 300 g Steinkohle 72.000 Litern Wasser auf 5 Meter Höhe durch eine Turbine http://www.1-qm.de/expo.html

Mehr

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wasch- und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben einer guten Leistung

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Messen Sie Ihren Stromverbrauch und sparen Sie bares Geld. Wir kümmern uns stadtwerke-andernach.de Vergleichen hilft Geld sparen. Und so funktioniert s. Eigentlich muss

Mehr

Wir sparen Strom. Turbinchens Schulstunde. Infoblatt

Wir sparen Strom. Turbinchens Schulstunde. Infoblatt Infoblatt Wir sparen Strom Wir wissen schon, dass wir für viele Dinge im Leben Strom brauchen: für die Waschmaschine, für den Elektroherd, für den Computer, das Licht etc.! Strom aus der Steckdose kostet

Mehr

Tipps zum Sparen von Energie im Klassenzimmer

Tipps zum Sparen von Energie im Klassenzimmer Warum sollten wir Energie sparen? Wenn wir nicht sparen verschwenden wir immer mehr Rohstoffe (Kohle, Erdöl und Erdgas) Diese wachsen nicht mehr nach!! Ihr spart auch für euch selbst, um eine bessere Ausstattung

Mehr

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause Zu Hause Wie viel Energie verbrauchen wir eigentlich zu Hause und wie wird das gemessen? Solarinchen und Sunny Bear geben dir außerdem viele Tipps, wie du zu Hause Energie sparen kannst, damit der Umwelt

Mehr

Faktor Mensch : energiebewusstes Verhalten. Welchen Einfluss haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen?

Faktor Mensch : energiebewusstes Verhalten. Welchen Einfluss haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Faktor Mensch : energiebewusstes Verhalten Welchen Einfluss haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Potentiale des Faktor Mensch : Peanuts? Folie 2 Peanuts? Einsparpotenzial des energiebewussten Verhaltens

Mehr

PUNKTO!ENERGIE. Goodbye standby. Abendveranstaltung vom 17. Juni 2013. der Energiekommission Schaan. zum Thema. Quelle: allianz-pro-nachhaltigkeit.

PUNKTO!ENERGIE. Goodbye standby. Abendveranstaltung vom 17. Juni 2013. der Energiekommission Schaan. zum Thema. Quelle: allianz-pro-nachhaltigkeit. PUNKTO!ENERGIE Abendveranstaltung vom 17. Juni 2013 der Energiekommission Schaan zum Thema Goodbye standby Quelle: allianz-pro-nachhaltigkeit.de Was ist Standby und wozu dient er? Standby ist der unnötige

Mehr

Die Zukunft ist Grün!

Die Zukunft ist Grün! Die Zukunft ist Grün! Der Klimawandel muss aufgehalten werden! Außerdem müssen wir sparsam mit unseren Energieressourcen auf der Erde umgehen! Aufgrund zahlreicher Umweltkatastrophen und schließlich auch

Mehr

Effiziente Stromnutzung im Haushalt

Effiziente Stromnutzung im Haushalt Effiziente Stromnutzung im Haushalt Agenda 1. Einführung 2. Kühlschrank/Gefriertruhe 3. Waschmaschine 4. Wäschetrockner 5. Geschirrspüler 6. Heizungspumpe 7. Warmwasserzirkulationspumpe 8. Unterhaltungselektronik/Kommunikations-/Informationstechnik

Mehr

1. Kapitel: Ohne Strom bleiben die Lichter aus

1. Kapitel: Ohne Strom bleiben die Lichter aus Elektrischer Strom 1. Kapitel: Ohne Strom bleiben die Lichter aus Hallo, ich bin s. Eure kleine Glühbirne. Mich gibt es schon seit 1879. Also seit der Zeit eurer Ururururur-Großeltern. Der hat mich zum

Mehr

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen?

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen? Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich was kann ich dazu beitragen? Martin Stalder externer Mitarbeiter Bauten und Investitionen UZH, Abt. Gebäudetechnik Projekte 6. März 2013 UZH/BUI/StaM Seite 1

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN!

Energiespartipps. für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN! Energiespartipps für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN! VERGLEICHEN, POTENZIAL ERKENNEN, SPAREN Es gibt viele Gründe, Strom zu sparen: Sie entlasten Ihr Konto, schützen das Klima und müssen dabei

Mehr

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Gliederung o Stromverbrauch im Büro o Einspartipps fürs Büro o Einspartipps Heizen und Lüften 2 Stromverbrauch

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Stromverbrauch messen und bares Geld sparen. Hier sind wir zu Hause. Vergleichen hilft Geld sparen. Energieeffizienzklassen bei Haushaltsgeräten. Eigentlich kosten umweltschonende

Mehr

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer.

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Energieverbrauch in Österreichs Haushalten steigt seit einigen Jahren stetig. Die Ursache dafür sind die immer größere Anzahl an Haushaltsgeräten

Mehr

Wohnungskosten, was ist drin im ALG II? Warm-Miete für verhältnismäßige Wohnung Dazu zählen Heizung (incl. Warmwasser)

Wohnungskosten, was ist drin im ALG II? Warm-Miete für verhältnismäßige Wohnung Dazu zählen Heizung (incl. Warmwasser) Wohnungskosten, was ist drin im ALG II? Warm-Miete für verhältnismäßige Wohnung Dazu zählen Heizung (incl. Warmwasser) und Nebenkosten (Wasser, Müll, Schornsteinfeger, Hausversicherung etc.) Aus der Regelleistung

Mehr

Energiespartipps für Energiefresser

Energiespartipps für Energiefresser Energiespartipps für Energiefresser 1 Energiespartipps für Energiefresser Tipps zur Gerätenutzung Fernseher Fernseher am Netzschalter ausschalten, wenn er nicht benötigt wird ggf. abschaltbare Steckerleiste

Mehr

Logbuch. Das Stromhaus. Wo begegne ich elektrischer Energie im Alltag? Wie könnte ich sie ersetzen?

Logbuch. Das Stromhaus. Wo begegne ich elektrischer Energie im Alltag? Wie könnte ich sie ersetzen? Name: Klasse: Das Stromhaus Wo begegne ich elektrischer Energie im Alltag? Wie könnte ich sie ersetzen? Gruppenarbeit Das Stromhaus Wir richten das Fantasiehaus unserer Klasse mit technischen Geräten ein.

Mehr

Informationsbroschüre. EnergieCheck Home

Informationsbroschüre. EnergieCheck Home Informationsbroschüre EnergieCheck Home Detaillierte Leistungsübersicht 1 Vorwort Wissen Sie eigentlich, wie viel Strom Ihre Spülmaschine tatsächlich verbraucht? Oder ob sie nicht sogar im ausgeschalteten

Mehr

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen Kommentartext Medien sinnvoll nutzen 1. Kapitel: Wir alle nutzen Medien Das ist ein Computer. Und da ist einer. Auch das hier ist ein Computer. Wir alle kennen Computer und haben vielleicht auch schon

Mehr

Stromsparen im Haushalt

Stromsparen im Haushalt -Empfehlung Zweck dieser Empfehlung Unsere Kirchengemeinde beteiligt sich am Projekt Grüner der Landeskirche. Ziel ist, noch mehr als bisher durch konsequentes umweltgerechtes Verhalten zur Bewahrung der

Mehr

ANHANG 1 Rechenaufgaben

ANHANG 1 Rechenaufgaben Ein paar Vorschläge und Ideen für ins Klassenzimmer! K 1) Energie bei dir zuhause! (Kapitel 3)...2 K 2) Rechenaufgabe zu Lampen (Kapitel 3.2)...3 K 3) Rechenaufgabe zum privaten Energieverbrauch (Kapitel

Mehr

Energie sparen durch Technik

Energie sparen durch Technik Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern Allgemeinbildender Unterricht Verminderung der Treibhausgase Energie sparen durch Technik Von: Nico Joel Milete Magnus Mrosko Lehrperson: Pascal Sigg Inhaltsverzeichnis

Mehr

Aus ist nicht gleich aus!

Aus ist nicht gleich aus! LANDESHAUPTSTADT L DENK A B O. ln l ok EN. GL Tipps & Tricks Vermeidung von Stand-by-Verlusten al hande Aus ist nicht gleich aus! Aus ist nicht gleich aus Stromverbrauch weltweit der größten Länder im

Mehr

Schalte die Kaffeemaschine ab

Schalte die Kaffeemaschine ab KÜCHE Schalte die Kaffeemaschine ab Schalte die Kaffeemaschine ab sobald der Kaffee durchgelaufen ist. Willst du den Kaffee über einen längeren Zeitraum trinken dann verwende eine Thermoskanne. 35 85 Kg

Mehr

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Die meisten Vergleiche hat CKW selbst nachgemessen und weitere gute Spartipps aus erstklassigen Quellen bezogen. Die Resultate und Ihr Sparpotenzial sehen

Mehr

TESTEN SIE IHR KÖNNEN UND GEWINNEN SIE!

TESTEN SIE IHR KÖNNEN UND GEWINNEN SIE! 9 TESTEN SIE IHR KÖNNEN UND GEWINNEN SIE! An den SeniorNETclub 50+ Währinger Str. 57/7 1090 Wien Und zwar gleich in doppelter Hinsicht:!"Beantworten Sie die folgenden Fragen und vertiefen Sie damit Ihr

Mehr

BOX 08. Weltenergieverbrauch.

BOX 08. Weltenergieverbrauch. Weltenergieverbrauch. Von Verschwendern und Sparern Der Verbrauch von Energie in den einzelnen Ländern klafft sehr weit auseinander. Oftmals hängt der Energieverbrauch mit dem Reichtum eines Landes zusammen.

Mehr

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Energiespartipps leicht umzusetzen! Kärnten Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Mit zunehmender Bequemlichkeit, aber auch durch Unwissenheit und Gedankenlosigkeit, steigt der Stromverbrauch im

Mehr

Der erste Start mit Ihrem Computer

Der erste Start mit Ihrem Computer Der erste Start mit Ihrem Computer Den Computer richtig zusammenstöpseln Damit Ihr Computer den nötigen Saft erhält, stecken Sie das Stromkabel ein, stellen den Netzschalter auf (hintere Gehäuseseite)

Mehr

Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich.

Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich. Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G10 Wissenstest Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich. Kurzbeschreibung:

Mehr

Stromfresser bei Media Markt und Saturn

Stromfresser bei Media Markt und Saturn Berlin, 11. Mai 2006 Stromfresser bei Media Markt und Saturn Eine Schwachstellenanalyse des BUND Einführung Der BUND hat sich in den letzten Monaten die großen deutschen Elektrohandelsketten genau angesehen

Mehr

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Gliederung 1. Haushaltsgeräte 1.1. Herd 1.2. Kühlschrank 1.3. Computer/Laptop 1.4. Fernseher 1.5. Energiesparlampen

Mehr

Hausaufgabe: Der Energieeffizienz auf der Spur

Hausaufgabe: Der Energieeffizienz auf der Spur Bevor du startest, lass bitte die folgenden Zeilen deine Eltern lesen und unterschreiben: Ihre Tochter/ Ihr Sohn hat heute ein Energiemessgerät für Energiemessungen zu Hause erhalten. Achten Sie bitte

Mehr

SMart Home. Smart Home der Zukunft. Was ist ein Smart Meter? Was ist ein Smart Grid? Facts & Figures

SMart Home. Smart Home der Zukunft. Was ist ein Smart Meter? Was ist ein Smart Grid? Facts & Figures BASIS-THEMENINforMATIoNEN für LEHrer Smart Home der Zukunft Smart Home, Smart Meter und Smart Grids Damit z. B. im einzelnen Haushalt der Stromverbrauch im Sinne der Energieeffizienz steuerbar wird, werden

Mehr

Um in das Administrationsmenü zu gelangen ruft Ihr Eure Seite auf mit dem Zusatz?mod=admin :

Um in das Administrationsmenü zu gelangen ruft Ihr Eure Seite auf mit dem Zusatz?mod=admin : WebsoziCMS 2.8.9 Kurzanleitung Stand: 10.04.2008 Andreas Kesting Diese Kurzanleitung zum WebsoziCMS 2.8.9 beschränkt beschränkt sich auf die häufigsten Tätigkeiten beim Administrieren Eurer Homepage: -

Mehr

Jederzeit Ordnung halten

Jederzeit Ordnung halten Kapitel Jederzeit Ordnung halten 6 auf Ihrem Mac In diesem Buch war bereits einige Male vom Finder die Rede. Dieses Kapitel wird sich nun ausführlich diesem so wichtigen Programm widmen. Sie werden das

Mehr

104 WebUntis -Dokumentation

104 WebUntis -Dokumentation 104 WebUntis -Dokumentation 4.1.9.2 Das elektronische Klassenbuch im Betrieb Lehrer Aufruf Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort am System an. Unter den aktuellen Tagesmeldungen erscheint

Mehr

Energieeffizienzvergleichstabelle einiger ausgewählte Haushaltsgeräte bzw. Beleuchtungsbeispiele und Beispielrechnung Stand-by Betrieb

Energieeffizienzvergleichstabelle einiger ausgewählte Haushaltsgeräte bzw. Beleuchtungsbeispiele und Beispielrechnung Stand-by Betrieb Energieeffizienzvergleichstabelle einiger ausgewählte Haushaltsgeräte bzw. Beleuchtungsbeispiele und Beispielrechnung Stand-by Betrieb Jährliche Stromkosten* / Leistung im ON Mode in Watt TV Geräte Bidschirmdiagonalgerät

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

Je nach Klassengrösse können einige Schüler in einer Gruppe sein. Man kann auch zwei Gruppen für das selbe elektronische

Je nach Klassengrösse können einige Schüler in einer Gruppe sein. Man kann auch zwei Gruppen für das selbe elektronische Wohnen und Leben JZZ-Team Oberstufe (Z3) Leistungsmessungen der elektronischen Geräte an der Schule Energieverbrauchsmessungen der elektronischen Geräte Was kann ich tun, um den Energieverbrauch eines

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 22: Die Rechnung

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 22: Die Rechnung Manuskript Es ist kompliziert: Franziska, Mark, Jojo und Joe müssen jetzt zusammen arbeiten. Und es gibt noch ein Problem: Jojo findet heraus, dass Alex Events viel Geld an zwei Technik-Firmen zahlt. Kann

Mehr

Energieeffizienz 1. Ziel:

Energieeffizienz 1. Ziel: Energieeffizienz 1. Ziel: Effizienz Haus, SoLahr-Haus Auer Technische Daten Beschreibung des Ziels Photovoltaikanlage Nennleistung: 1 kw Fläche: 9 m 2 Orientierung: 30 nach Süden Jährlicher Deckungsanteil

Mehr

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag 1. Welcher Buchstabe auf dem EU-Energielabel kennzeichnet besonders sparsame Haushaltsgeräte? a) E b) A c) A++ 2. Wie viel sparsamer ist ein Kühlschrank der Energieeffizienzklasse

Mehr

Langanleitung fu r die Benutzung der Mediensteuerung in den Ho rsa len der SOWI

Langanleitung fu r die Benutzung der Mediensteuerung in den Ho rsa len der SOWI Langanleitung fu r die Benutzung der Mediensteuerung in den Ho rsa len der SOWI Version: 0.10 / 25.09.2012 ZID-NMLT 1 Inhalt Grundsätzliches... 3 Anlage Starten... 3 Betriebsbereiter Ausgangszustand...

Mehr

Was kann man mit einer Wärmebildkamera machen?

Was kann man mit einer Wärmebildkamera machen? Was kann man mit einer Wärmebildkamera machen? Die gezeigten Beispiele wurden mit der Kamera FLIR E6 aufgenommen. Eine Kurzanleitung für diese Kamera ist unten angehängt. 1. Gebäude untersuchen: - Wärmelecks

Mehr

Sherlock hätte nachgemessen

Sherlock hätte nachgemessen Sherlock hätte nachgemessen Wie Sie in 5 Schritten Stromfresser überführen Ein durchschnittlicher Haushalt kann ohne Komfort verlust bis zu 30 Prozent an Stromkosten einsparen. Um Ihr persönliches Stromspar-Potenzial

Mehr

Testen Sie Ihren Stromverbrauch

Testen Sie Ihren Stromverbrauch Testen Sie Ihren verbrauch Elektrische Energie ist selbstverständlich und steht im Haushalt ständig zur Verfügung. Häufig wird dabei kaum Kenntnis vom verbrauch der Elektrogeräte genommen. Grund genug,

Mehr

Wasser sparen. Klimaprojekt 2015/2016 KBS Schwyz Sven Suter MAB Möbelfabrik Betschart AG Fabian Trummer login Berufsbildung AG Klasse E1C

Wasser sparen. Klimaprojekt 2015/2016 KBS Schwyz Sven Suter MAB Möbelfabrik Betschart AG Fabian Trummer login Berufsbildung AG Klasse E1C Klimaprojekt 2015/2016 KBS Schwyz Sven Suter MAB Möbelfabrik Betschart AG Fabian Trummer login Berufsbildung AG Klasse E1C Inhaltsverzeichnis 1. Zusammenfassung... 3 2. Einleitung... 3 3. Hauptteil...

Mehr

Sherlock hätte nachgemessen

Sherlock hätte nachgemessen Sherlock hätte nachgemessen Wie Sie in 5 Schritten Stromfresser überführen Ein durchschnittlicher Haushalt kann ohne Komfortverlust etwa 30 Prozent an Stromkosten einsparen. Um Ihr persönliches Stromspar-Potenzial

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum elektronischen Stromzähler EDL21

Häufig gestellte Fragen zum elektronischen Stromzähler EDL21 Frage 1 Was benötige ich zur Bedienung des Zählers? 2a Welche Informationen werden bei einem Bezugszähler über die beiden Displayzeilen angezeigt? Antwort Zur Bedienung des Zählers ist lediglich eine handelsübliche

Mehr

500 und mehr. 14-29 Jahre. 20 b. u. 100. 30-39 Jahre 60 + 40-49 Jahre. 50-59 Jahre. 100 b. u. 500. 5 b. u. Basis (=100%) Telefonanlage

500 und mehr. 14-29 Jahre. 20 b. u. 100. 30-39 Jahre 60 + 40-49 Jahre. 50-59 Jahre. 100 b. u. 500. 5 b. u. Basis (=100%) Telefonanlage Seite 1 Tabelle 1: Haushaltsausstattung mit Elektrogeräten Ich lese Ihnen verschiedene elektrische und elektronische Geräte vor. Bitte sagen Sie mir, welche Sie davon in Ihrem Haushalt zu Ihrer Verfügung

Mehr

Energiekosten-Messgerät PM498

Energiekosten-Messgerät PM498 Energiekosten-Messgerät PM498 Best.Nr. 830 307 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung Achten Sie hierauf, auch wenn Sie

Mehr

empfohlen für Kinder von 5 7 Jahren

empfohlen für Kinder von 5 7 Jahren MOBI KIDS Einsteigen bitte! Mit Vincent die VAG erleben. empfohlen für Kinder von 5 7 Jahren Hallo Kinder, bestimmt seid ihr schon mal mit euren Eltern oder Großeltern gemeinsam Bus, Straßenbahn oder U-Bahn

Mehr

Microsoft Word 2010. Serienbriefe. Microsoft Word 2010 - Serienbriefe

Microsoft Word 2010. Serienbriefe. Microsoft Word 2010 - Serienbriefe Microsoft Word 2010 Serienbriefe Martina Hoffmann-Seidel Otto-Hirsch-Straße 34, 71686 Remseck www.hoffmann-seidel.de, info@hoffmann-seidel.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Elemente eines Serienbriefes...

Mehr

Abhilfe ist da. Soundbar ISound HD

Abhilfe ist da. Soundbar ISound HD Bescheidener TV-Sound? Abhilfe ist da. Soundbar ISound HD Der alte TV in unserem Wohnmobil hatte einen grottigen Sound. Wie aus der Blechbüchse und kaum regelbar. Der neue Fernseher hat Möglichkeiten.

Mehr

Beim Raum Verlassen Licht aus!

Beim Raum Verlassen Licht aus! Beim Raum Verlassen Licht aus! Die Beleuchtung hat meist den größten Kostenanteil an der Stromrechung. Daher darf die Beleuchtung nur an sein, wenn sie auch wirklich benötigt wird. Wenn alle den Raum verlassen

Mehr

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003 Nicht kopieren Der neue Report von: Stefan Ploberger 1. Ausgabe 2003 Herausgeber: Verlag Ploberger & Partner 2003 by: Stefan Ploberger Verlag Ploberger & Partner, Postfach 11 46, D-82065 Baierbrunn Tel.

Mehr

StromSparFibel. mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Strom-Verschwendern auf der Spur Sie können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche oder in

Mehr

Energie und Energiesparen

Energie und Energiesparen Energie und Energiesparen Energie für unseren Lebensstil In Deutschland und anderen Industrieländern führen die meisten Menschen ein Leben, für das viel Energie benötigt wird: zum Beispiel Strom für Beleuchtung,

Mehr

galileo E N E R G I E

galileo E N E R G I E Anhang6 Hier finden Sie nacheinander die Arbeiten, die den ersten, zweiten und dritten Platz gewonnen haben 1. Preis: Stefan Wallner galileo Naturwissenschaftsbewerb 2008/09 E N E R G I E ENERGIEEINSPARUNGSPOTENZIALE

Mehr

Übungsaufgaben Prozentrechnung und / oder Dreisatz

Übungsaufgaben Prozentrechnung und / oder Dreisatz Übungsaufgaben Prozentrechnung und / oder Dreisatz 1. Bei der Wahl des Universitätssprechers wurden 800 gültige Stimmen abgegeben. Die Stimmen verteilten sich so auf die drei Kandidat/innen: A bekam 300,

Mehr

Hardware und Systemvoraussetzungen um Softwareupdate, Settingslisten usw. auf einen Receiver mit RS232 Schnittstelle zu überspielen:

Hardware und Systemvoraussetzungen um Softwareupdate, Settingslisten usw. auf einen Receiver mit RS232 Schnittstelle zu überspielen: Hardware und Systemvoraussetzungen um Softwareupdate, Settingslisten usw. auf einen Receiver mit RS232 Schnittstelle zu überspielen: Um Softwareupdates, Settingslisten usw. vom PC auf einen Receiver mit

Mehr

SOLARLADEGERÄT MIT USB ANSCHLUSS FÜR SMARTPHONES

SOLARLADEGERÄT MIT USB ANSCHLUSS FÜR SMARTPHONES SOLARLADEGERÄT MIT USB ANSCHLUSS FÜR SMARTPHONES Eines unserer wichtigsten Dinge in unserem Leben sind unsere Smartphones, mit denen wir uns sehr viel und gerne beschäftigen. Da wir eigentlich hauptsächlich

Mehr

Datenbanken Kapitel 2

Datenbanken Kapitel 2 Datenbanken Kapitel 2 1 Eine existierende Datenbank öffnen Eine Datenbank, die mit Microsoft Access erschaffen wurde, kann mit dem gleichen Programm auch wieder geladen werden: Die einfachste Methode ist,

Mehr

Forschungsaufträge «BodenSchätzeWerte Unser Umgang mit Rohstoffen»

Forschungsaufträge «BodenSchätzeWerte Unser Umgang mit Rohstoffen» Forschungsaufträge «BodenSchätzeWerte Unser Umgang mit Rohstoffen» Altersstufe Geeignet für 9- bis 14-Jährige. Konzept Die Forschungsaufträge laden ein, die Sonderausstellung von focusterra im Detail selbständig

Mehr

Energieeffizienz. ...in Hotels 10 I 2008. Hotelgäste haben es gern komfortabel.

Energieeffizienz. ...in Hotels 10 I 2008. Hotelgäste haben es gern komfortabel. Energieeffizienz Hannes Lütz Produktmanager CentraLine c/o Honeywell GmbH 0 I 2008 Hotelgäste haben es gern komfortabel. Schließlich zahlen sie für ihr Zimmer. Dafür erwarten sie heißes Wasser, einen gut

Mehr

Papierverbrauch im Jahr 2000

Papierverbrauch im Jahr 2000 Hier findest du Forschertipps. Du kannst sie allein oder in der kleinen Gruppe mit anderen Kindern bearbeiten! Gestaltet ein leeres Blatt, schreibt Berichte oder entwerft ein Plakat. Sprecht euch in der

Mehr

Elektrische Messtechnik Protokoll - Bestimmung des Frequenzgangs durch eine Messung im Zeitbereich

Elektrische Messtechnik Protokoll - Bestimmung des Frequenzgangs durch eine Messung im Zeitbereich Elektrische Messtechnik Protokoll - Bestimmung des Frequenzgangs durch eine Messung im Zeitbereich André Grüneberg Janko Lötzsch Mario Apitz Friedemar Blohm Versuch: 19. Dezember 2001 Protokoll: 6. Januar

Mehr

Funktionen. Inhaltverzeichnis

Funktionen. Inhaltverzeichnis Bedienungsanleitung Funktionen Elektrischer Mechanimus zur Neigungswinkeleinstellung Betriebsbereiter TV-Empfänger Fernbedienung OSD (Bildschirmmenu) Niedriger Stromverbrauch im Standby-Modus Rückfahrkamera-Eingang

Mehr

Lumen und Watt (Tabelle) Vergleich Lumen und Watt Umrechnung Lumen in Watt

Lumen und Watt (Tabelle) Vergleich Lumen und Watt Umrechnung Lumen in Watt Lumen und Watt (Tabelle) Vergleich Lumen und Watt Umrechnung Lumen in Watt Für Glühbirnen war Watt eine mehr oder weniger sinnvolle Angabe. Allerdings hat die Glügbirne ausgedient! Lumen ist die Einheit

Mehr

Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich ziehe lieber einen Pullover an, damit ich zu Hause nicht so viel heizen muss.

Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich ziehe lieber einen Pullover an, damit ich zu Hause nicht so viel heizen muss. Ich wasche die Wäsche erst dann, wenn die Waschmaschine voll ist. Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich gebe immer einen eckel auf den Kochtopf, damit keine Energie verloren geht. 1 2

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Energiespartipps für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Unterhaltungselektronik und Computer Nutzen Sie die Energiesparfunktion Ihres Computers Die Energiesparfunktion sorgt dafür, dass nur dann Strom verbraucht

Mehr

Hörsaal B1. Inhalt. Zuständigkeit Hausmeister. Allgemeine Hinweise zur Medientechnik

Hörsaal B1. Inhalt. Zuständigkeit Hausmeister. Allgemeine Hinweise zur Medientechnik Hörsaal B1 Inhalt Zuständigkeit Hausmeister Allgemeine Hinweise zur Medientechnik Bild des stationären Computer sowie das Bild vom Visualizer auf dem Beamer wiedergeben. Anschließen des Notebooks an den

Mehr

Die. Hersteller von Waschmitteln empfehlen die Verwendung einer gewissen Menge an Waschmittel. Damit die Wäsche auch wirklich sauber wird, sollte man

Die. Hersteller von Waschmitteln empfehlen die Verwendung einer gewissen Menge an Waschmittel. Damit die Wäsche auch wirklich sauber wird, sollte man Bei wie viel Grad wird normal verschmutzte Wäsche in der Waschmaschine wieder sauber? Die Hersteller von Waschmitteln empfehlen die Verwendung einer gewissen Menge an Waschmittel. Damit die Wäsche auch

Mehr

EMIS - Langzeitmessung

EMIS - Langzeitmessung EMIS - Langzeitmessung Every Meter Is Smart (Jeder Zähler ist intelligent) Inhaltsverzeichnis Allgemeines 2 Bedienung 3 Anfangstand eingeben 4 Endstand eingeben 6 Berechnungen 7 Einstellungen 9 Tarife

Mehr

Effiziente Elektronik. Energiespartipps für Computer, Fernseher & Co. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

Effiziente Elektronik. Energiespartipps für Computer, Fernseher & Co. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Effiziente Elektronik Energiespartipps für Computer, Fernseher & Co. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Energiespartipps für Computer, Büro- und Unterhaltungselektronik Riesige Flachbildfernseher,

Mehr

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Stromverschwendern auf der Spur Sie können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche oder in

Mehr

Bedienungsanleitung CS 200 PRO

Bedienungsanleitung CS 200 PRO Bedienungsanleitung CS 200 PRO INHALTSVERZEICHNIS Einstellungen Sprache Seite 2 Tassenvolumen Seite 3-4 Automatische Ausschaltung (Stand-by Betrieb) Seite 5 Tassenwärmer Aus- / Einschaltung Seite 6 Kaffee

Mehr

Anleitung für das MS Project Professional 2003 (Deutsche Version)

Anleitung für das MS Project Professional 2003 (Deutsche Version) Anleitung für das MS Project Professional 2003 (Deutsche Version) Erstes Starten... 2 Tutorial... 3 Hilfe... 4 Critical Path / Kritischer Weg... 5 Der Critical Path / Kritischer Weg wird nicht korrekt

Mehr

Elektrizität im Haushalt

Elektrizität im Haushalt R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 25.11.2013 Elektrizität im Haushalt Absicherung der Stromkreise: Die einzelnen Stromkreise sind mit Einbau Sicherungsautomaten vor Überlastung geschützt. Diese

Mehr

Stromleitungen Steckdose Kraftwerken Klima gefährlich nicht Sonne Wasser Wind erneuerbaren Abgase

Stromleitungen Steckdose Kraftwerken Klima gefährlich nicht Sonne Wasser Wind erneuerbaren Abgase Arbeitsblatt Woher kommt Energie? Lösungsvorschläge Trage die folgenden Begriffe in die Lücken im Text ein: Stromleitungen Steckdose Kraftwerken Klima gefährlich nicht Sonne Wasser Wind erneuerbaren Abgase

Mehr

Wer erkennt Ihre Stromfresser? Unser Messgerät!

Wer erkennt Ihre Stromfresser? Unser Messgerät! Wer erkennt Ihre Stromfresser? Unser Messgerät! Service-Informationen für Ihren Haushalts-Check Stromverbrauch erkennen Einsparpotenziale entdecken! Energiebewusst handeln dient der Umwelt und schont die

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

Deckenbeleuchtung. Deckenbeleuchtung Folie

Deckenbeleuchtung. Deckenbeleuchtung Folie Deckenbeleuchtung Leuchtstoffröhren in Büro und Werkstatt üblich pro Röhre zwischen 36 und 58 Watt Leistung nur die Bereiche einschalten, die wirklich künstliches Licht gebrauchen abschalten nicht vergessen

Mehr

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern Allgemeinbildender Unterricht. Klimawerkstatt My Climate

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern Allgemeinbildender Unterricht. Klimawerkstatt My Climate Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern Allgemeinbildender Unterricht Klimawerkstatt My Climate Verfasser: Thomas Künzi, Multimediaelektroniker Nils Wittwer, Multimediaelektroniker Dylan Thomas, Multimediaelektroniker

Mehr

Sherlock hätte nachgemessen

Sherlock hätte nachgemessen Sherlock hätte nachgemessen Wie Sie in 5 Schritten Stromfresser überführen Ein durchschnittlicher Haushalt kann ohne Komfort verlust etwa 30 Prozent an Stromkosten einsparen. Um Ihr persönliches Stromspar-Potenzial

Mehr

Windows 10 - Datenschutz

Windows 10 - Datenschutz Windows 10 - Datenschutz Windows 10 wird als «Spionage- oder Schnüffelwindows» bezeichnet. Bei der Einrichtung kann man weitgehend selber bestimmen, welche Informationen man preisgeben will. Man sollte

Mehr

Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das?

Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das? Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das? OpenMTBMap ist eine sehr gute Seite für kostenlose Land- Rad- und Wanderkarten Doch wie kommen sie auf ein Garmin-Outdoor-Navi und was kann man

Mehr