Der Kundenkongress 2010

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Kundenkongress 2010"

Transkript

1 Management Circle Jahrestagung +++ Das Forum für Kundenbeziehungsmanager Der Kundenkongress und 4. Mai 2010 in Mainz Sie sparen 100, bei Anmeldung bis zum 5. Februar 2010! Zukunftsweisende Strategien, innovative Konzepte und neue Impulse! Freuen Sie sich auf: Aktuelle Praxisberichte aus Top-Unternehmen! Spezialisierte Fachforen zum B2B- und B2C-Geschäft! Erfahrungsaustausch, Benchmarking und Networking! Exklusive Einladung zur feierlichen Preisverleihung von Deutschlands Kundenchampions 2010 Erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement im Multikanal Social Media und Web 2.0 im Kundendialog Maßnahmen zur Steigerung der emotionalen Kundenbindung Optimierung des Customer Experience Managements Effiziente Methoden der Kundenwertmessung und strategischen Kundenentwicklung Perfekte Verzahnung von Kundenservice, Vertrieb und Marketing Mit spannenden Praxisberichten aus folgenden Unternehmen: ADAC Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.v. Adolf Würth GmbH & Co. KG Commerzbank AG EnBW forum! Marktforschung GmbH Leuze Electronic GmbH + Co. KG Mymuesli GmbH Otto (GmbH & Co. KG) Peppers & Rogers Group SAP Deutschland AG & Co. KG simyo GmbH Kooperations- und Medienpartner: Veranstalter: Versandpartner:

2 Persönliche Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, zahlreiche aktuelle Studien zeigen: der Auf- und Ausbau sowie die Optimierung des Kundenbeziehungsmanagements wird 2010 branchenübergreifend das zentrale Thema sein. Ihre Herausforderung liegt gerade jetzt darin, die bestehenden CRM- Strategien und -Maßnahmen kritisch zu hinterfragen und an den richtigen Stellen auszubauen und zu optimieren. Nur wenn Sie die Kundenbindung und -loyalität zu Ihrem Unternehmen nachhaltig stärken, Kundenabwanderungen stoppen und neue Kunden gewinnen, können krisenbedingte Umsatzrückgänge wettgemacht und der Unternehmenserfolg nachhaltig gesichert werden. Holen Sie sich auf unserem Kundenkongress 2010 neue Impulse für Ihr erfolgreiches Kundenmanagement. Experten aus der Praxis berichten über ihre Strategien und aktuellen Projekte und geben Ihnen wertvolle Ideen mit auf den Weg. Der Kundenkongress findet 2010 bereits zum zehnten Mal statt und hat sich als Top-Event für Kundenbeziehungs-Verantwortliche aus allen Branchen inzwischen fest etabliert. Das erwartet Sie: Der zweitägige Fachkongress bietet zukunftsweisende Fachvorträge und interessante Berichte direkt aus der gelebten Unternehmenspraxis. In zwei parallelen Fachforen werden aktuelle Themen aus dem B2B- und B2C-Bereich vertieft und so die Besonderheiten der einzelnen Branchen und Geschäftsfelder gezielt berücksichtigt. In den Pausen und bei der exklusiven Abendveranstaltung haben Sie die Möglichkeit, sich intensiv mit Ihren Fachkollegen auszutauschen, wertvolle Kontakte zu knüpfen und Ihr Netzwerk zu erweitern. Gemeinsam mit den Referenten freue ich mich, Sie bei diesem Kongress persönlich zu begrüßen! Für Fragen zum Kongress stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Daniela Wolf Senior Konferenz Managerin Tel.: / Grußwort Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kundenkongresses 2010, wir laden Sie ganz herzlich zum Kundenkongress 2010 in die Medien- und Wissenschaftsstadt Mainz ein! Gute und tragfähige Kundenbeziehungen haben in den wirtschaftlichen Turbulenzen der letzten Monate nochmals eine deutliche Wertsteigerung erfahren. Ein professionelles Kundenbeziehungsmanagement stellt gerade jetzt das unternehmerische Erfolgsrezept dar. Denn nur wer seine Kunden emotional bindet, muss den immer schärfer werdenden Wettbewerb nicht fürchten. Wie die aktuelle Sonderstudie Erfolgreich in starken Zeiten des Excellence Barometers (www.exba.de) belegt, zeichnen sich erfolgreiche Unternehmen vor allem durch eine hohe emotionale Kundenbindung aus. Sie richten ihre unternehmerischen Tätigkeiten ganzheitlich auf den Kunden aus und vergleichen sich systematisch und branchenübergreifend mit den Best-Practice- Unternehmen. Mit einem ganz besonderen Highlight wartet der Abend des ersten Kongresstages auf: Erleben Sie als unsere Gäste im Rahmen der Gala-Preisverleihung des Wettbewerbs Deutschlands Kundenchampions 2010 die Auszeichnung der Preisträger im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz und nutzen Sie diese Gelegenheit zum direkten Erfahrungsaustausch. Als Initiatoren von Deutschlands Kundenchampions 2010 und Missionare des Beziehungsmanagements freuen wir uns sehr über die kongeniale Kombination der beiden Veranstaltungen, da so ein einzigartiges und unvergessliches Gesamtevent entsteht, das mit spannenden Vorträgen zu Trends und Entwicklungen des Beziehungsmanagements und einer außergewöhnlichen Preisverleihung begeistern wird. Wir wünschen Ihnen zwei anregende Kongresstage und eine unvergessliche Preisverleihung! Dr. Wolfgang Kaerkes Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Deutsche Gesellschaft für Qualität e.v. Roman Becker Geschäftsführer forum! Marktforschung GmbH

3 1. Kongresstag, Montag 3. Mai 2010 Plenum Tagungsleitung: Anne M. Schüller Geschäftsführerin, Expertin für Loyalitätsmarketing, Anne M. Schüller Marketing Consulting, München Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Kongressunterlagen ab 8.45 Uhr 9.30 Herzlich Willkommen! Begrüßung durch Management Circle und die Tagungsleiterin Kurze Einführung in die Themen des Kongresses 9.45 Wie Sie aus Kunden Fans machen Was können Unternehmen von Deutschlands Kundenchampions lernen? Vorsicht vor zufriedenen Kunden! Nicht Kundenzufriedenheit, sondern Emotionale Kundenbindung als entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg Wie motivierte Mitarbeiter aus Kunden Fans machen und damit zum Unternehmenserfolg beitragen Emotionaler Supergau Beschwerde: Wie aus Fans Terroristen werden Roman Becker Geschäftsführer, forum! Marktforschung GmbH, Mainz Customer Experience Management Kundenbeziehungen: Wer hat das Ruder in der Hand? DIE Erfolgsfaktoren der Kundenstrategien von heute und morgen Der moderne Kunde im Zeitalter von Social Media: Haben wir noch die Kontrolle? Ist Customer Experience Management das Erfolgsrezept? Phil Winters Managing Partner, Peppers & Rogers Group, Heidelberg Kaffee- und Teepause Social Media im Kundendialog Überblick Social Media : Wo sich User im Web (2.0) aufhalten und was sie dort tun Social Media meets Kundendialog: Wie lassen sich Social Media im Kundendialog nutzen? Verstehen ist aller Aktionen Anfang: Social Media-Analyse als Basis für eine gezielte Maßnahmenentwicklung und -steuerung Social Media Cockpit: eine EnBW-interne Informationsplattform zu Social Media-Inhalten Beispiele zur Nutzung von Social Media-Analysen bei EnBW Matthias Schultze Leiter Internet und Neue Medien, Konzern-Kompetenzzentrum Marketing, EnBW Systeme Infrastruktur Support GmbH, Karlsruhe Gemeinsames Mittagessen Because we are your fans: mymuesli und die Theorie des Tribe Managements mymuesli: Wer wir sind Warum unser Modell funktioniert Wenn es mit Müsli läuft, dann doch mit allem, oder? Storytelling: Geschichten verkaufen Wir brauchen Fans, keine Kunden Tribe Management in der Praxis Max Wittrock Geschäftsführer, Mymuesli GmbH, Passau

4 1. Kongresstag, Montag 3. Mai Aus der Praxis eines Chief Client Officers: Kundenmanagement als zentraler Treiber von Wachstum und Ertrag Client Economics der Wert von Kundenmanagement Haupttreiber des Kundenverhaltens Maßnahmen für Kundenbegeisterung Wie können wir die Vertrauenskrise meistern? Nur was gemessen wird, wird gemanaged Weg, die Client Economics zu heben Prozess und Instrumente Tilmann Spohr (ehem. Chief Client Officer, Schweizer Bank) Kaffee- und Teepause Mehrkanalvertrieb von Würth Der Weg zur individuellen Kundenbetreuung Wie sehen die zukünftigen Kundenanforderungen aus? Welche Herausforderungen ergeben sich dadurch für Würth? Wie gestaltet Würth seine individuelle Kundenbetreuung? Was bedeutet Mehrkanalvertrieb für Würth? Wie sieht die Zukunft des Vertriebs bei Würth aus? Norbert Heckmann Sprecher der Geschäftsleitung, Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau Zusammenfassung der Tagesergebnisse und Ende des ersten Kongresstages ab Gemeinsamer Gang zur Preisverleihung ab Preisverleihung zu Deutschlands Kundenchampions 2010, anschließend gemütlicher Ausklang des Abends Stimmen begeisterter Teilnehmer Danke für viele wertvolle Tipps zur Kundenbindung!, A. Langensee, HanseNet Telekommunikation GmbH Guter Rundblick und abwechslungsreicher Mix an Themen, hat mir gut gefallen!, O. Kling, Axel Springer AG Wieder einmal eine sehr gute, interessante und lehrreiche Veranstaltung!, S. Lujinovic, Avis Autovermietung GmbH & Co. KG Umfangreicher Überblick über Kundenbeziehungsmanagement!, B. Lichtner, AOK Baden-Württemberg Abendveranstaltung Als Teilnehmer des Kundenkongresses sind Sie exklusiv eingeladen, an der Preisverleihung zu Deutschlands Kundenchampions 2010 teilzunehmen. Genießen Sie einen außergewöhnlichen Abend in den stilvollen Räumen des Kurfürstlichen Schlosses zu Mainz. Nutzen Sie den Abend zum intensiven Erfahrungsaustausch und erweitern Sie Ihr Experten-Netzwerk!

5 2. Kongresstag, Dienstag 4. Mai 2010 Plenum Tagungsleitung: Martin Nitsche Leiter Marketing Privat- und Geschäftskunden, Commerzbank AG, Frankfurt/M Begrüßung zum zweiten Kongresstag 9.15 Was Deutschlands Kundenchampions 2010 erfolgreich macht Der am Abend zuvor gewählte Gewinner von Deutschlands Kundenchampions 2010 gewährt einen Einblick in seine Kundenbeziehungspraxis. Er berichtet über die Erfolgsfaktoren seines Kundenbeziehungsmanagements und stellt die Projekte und Maßnahmen aus seiner Unternehmenspraxis vor. N.N. Lassen Sie sich überraschen: Referent wird der aktuell gewählte Gewinner von Deutschlands Kundenchampions 2010 sein Kaffee- und Teepause Parallele Fachforen Fachforum 1: Kundenbeziehungsmanagement im B2B-Geschäft Leitung: Michael Kullmann Partner, MSR Consulting Group GmbH, Köln Total Customer Experience Management... den Kunden im Visier von der Marketing-Planung bis zur -Exekution Marketing Transformation über die Planung, Kompetenzen und Prozesse bis zum Performance Management Von der taktischen zur inhaltsgetriebenen Marketing-Planung Social Media im Marketing... Implikationen und Optionen für das Marketing Total Customer Experience Management... die Orchestrierung der Customer Experience über alle Interaktionspunkte Dr. Ralf E. Strauß Globaler Leiter Produktmanagement CRM Marketing, SAP Deutschland AG & Co. KG, Walldorf Aktive Einbindung der Backoffice-Funktion in den operativen Vertrieb und Kundenservice Verzahnung von Backoffice und Außendienst Kennzahlen CRM als wichtiges Tool Backoffice direkt am Kunden Marketing erfolgreich machen: Kampagnen-Management Internationalisierung CRM-System: Erfahrungen aus den USA und China Karsten Just Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, Leuze Electronic GmbH + Co. KG, Owen Die ausführlichen Lebensläufe aller Referenten finden Sie unter

6 2. Kongresstag, Dienstag 4. Mai 2010 Fachforum 2: Kundenbeziehungsmanagement im B2C-Geschäft Leitung Bert Klingsporn Associated Partner, cerasus consulting GmbH, Frankfurt/M Integriertes Customer Equity Management Kunden zielgerichtet bewerten und entwickeln Customer Equity Grundlagen und Inhalte Technische Voraussetzungen Kundenbewertung anhand quantitativer und qualitativer Parameter Abteilungsübergreifende Interdepenzen Customer Equity als Teil eines Closed-Loop-Marketings Rekalibrierung des Modells anhand von Unternehmensprozessen Torben Blümlein Leiter Data Mining, Simyo GmbH, Düsseldorf Integriertes Kundenbeziehungsmanagement Wie ist ein einheitliches CRM in heterogenen Vertriebs- und Marketingstrukturen möglich? Herausforderung integriertes Kundenbeziehungsmanagement Integration verschiedener Datenbanksysteme zur nachhaltigen Kundenbindung Zusammenführung teilweise unterschiedlicher Marketing- und Vertriebsinteressen zu einer einheitlichen Kundenansprache Umsetzung von klaren Regeln im Kundenkontaktmanagement und organisatorische Bündelung des CRM Darstellung unterschiedlicher Lösungsansätze am Beispiel der Direktmarketing-Aktivitäten des ADAC Marc A. Fleischhauer Leiter Tourismus und Reisedienste, ADAC Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.v., München Gemeinsames Mittagessen Erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement im Multi-Channel-Distanzhandel Erfolgsfaktor ganzheitlicher Ansatz Maßnahmenvernetzung und Kampagnenlogik Sorgfältige Budgetallokation Operative Exzellenz Organisatorischer Change Dr. Richard Gottwald Direktor Kunden- und Kanalmanagement, Otto (GmbH & Co. KG), Hamburg Kundenbeziehungen in spannenden Zeiten Verunsicherte Kunden sind keine Basis Transparenz und Nähe als Lösungsansatz Marketing als Service am Kunden Und wie es weitergeht... Martin Nitsche Plenum Zusammenfassung der Kongressergebnisse und Ende des Kongresses Wen Sie auf diesem Kongress treffen Der Kongress richtet sich branchenübergreifend an: Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsführung Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Customer Relationship Management/CRM, Kundenbeziehungsmanagement, Kundenservice/ Customer Service, Marketing, Vertrieb, Kommunikation, Call Center, Unternehmensentwicklung und -organisation, Business Intelligence/Datenmanagement Entscheidungsträger aus Agenturen und Beratungshäusern

7 Medienpartner Das Call Center Forum Deutschland e.v. (CCF) ist der Verband der Call Center Wirtschaft in Deutschland. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Erfahrungs- und Informationsaustausch. Außerdem hat es sich das CCF zur Aufgabe gemacht, die Interessen der sich stetig entwickelnden Call Center Branche zu bündeln und ein kompetenter Ansprechpartner für Interessenten, Multiplikatoren, Medien und Politik zu sein. Ansprechpartnerin: Steffi Sauer Tel.: +49 (0) 1 80/ Internet: Die Competence Site ist das führende Kompetenzportal für Fach- und Führungskräfte aus Praxis und Wissenschaft mit über 1,4 Mio Business Nutzern jährlich. Die Plattform versorgt ihre Leser mit qualitativ hochwertigen Beiträgen themenspezifisch und detailliert. Engagieren auch Sie sich z. B. im Kompetenzzentrum CRM-Systeme und kontaktieren Sie Frau Isabelle-Christin Chomse. Ansprechpartnerin: Isabelle-Christin Chomse Tel.: +49 (0) 30/ Internet: CRMmanager.de ist das aktuelle Portal für alle Themen des Customer Relationship Management. Aktuelle News, werthaltige Fachartikel und umfangreiche Marktübersichten haben hier ihren festen Platz. Als Referenzwebsite der Branche wird das Portal aktiv als Informationsmedium genutzt und besitzt einen hohen Bekanntheitsgrad bei Anwendern und Unternehmen der CRM-Branche. Ansprechpartnerin: Claudia Weidner Tel.: + 49 (0) 700/ Internet: Das Dienstleisterverzeichnis marketing-börse zählt zu den drei größten deutschsprachigen Marketingplattformen. Spezialanbieter von Außenwerbung über Suchmaschinen-Optimierung bis Zielgruppenanalyse sind bequem zu finden. Initiator des Online-Verzeichnisses ist der Buchautor und Online-Pionier Torsten Schwarz. Ansprechpartnerin: Gabriele Braun Tel.: +49 (0) 72 54/ Internet: Der Deutsche Dialogmarketing Verband e.v. (DDV) ist der kompetente Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Dialogmarketing. Er vereint in seinen Aktivitäten die Interessen von rund 800 Unternehmen und verhilft dem Dialog zu mehr Akzeptanz bei Werbungtreibenden und Verbrauchern. Der DDV gliedert sich in neun Councils; u.a. Direct Sales & Relations, CRM sowie TeleMedien- und CallCenter-Services. Ansprechpartnerin: Bettina Höfner Tel.: + 49 (0) 6 11/ Internet: QZ ist die führende Fachzeitschrift für Qualitätsmanagement in Industrie und Dienstleistung. Praxisnah und branchenübergreifend werden Qualitätsfachleute über QM-Systeme und -Methoden, einschlägige Normen, Produkthaftung, CAQ-Software, Mess- und Prüftechnik sowie aktuelle Trends und Karrieremöglichkeiten informiert. Reportagen, Interviews und Kommentare geben Orientierung im professionellen Umfeld. Ansprechpartner: Thomas Funck Tel.: +49 (0) 89/ Homepage: TeleTalk ist das führende Fachmagazin im Kundendialog. Als Top-Entscheider sind TeleTalk-Leser in ihren Unternehmen für eine effiziente Kommunikations-Infrastruktur und den Aufbau nachhaltiger Kundenbeziehungen verantwortlich. TeleTalk ist das Leitmedium für die Schlüsselthemen Kundendialog, Call Center, Telekommunikation, CRM und die dazugehörende Technik. Ansprechpartnerin: Hannelore Jordan-Matthies Tel.: +49 (0) 511/ Internet: Aussteller Die Deutsche Post Adress ist ein in Deutschland führender Anbieter von Lösungen zur Adressaktualisierung und Anschriftenermittlung. Das Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Post und Bertelsmann bietet zahlreiche Produkte und Services, mit denen Unternehmen ihre Kunden- und Interessentendaten überprüfen, korrigieren, aktualisieren, bereinigen und routinemäßig pflegen können. Bekanntestes Produkt ist die Umzugsdatenbank POSTADRESS MOVE - keine Datenbank stellt den Unternehmen in Deutschland mehr frische Umzüge pro Jahr zur Verfügung. Ansprechpartnerin: Bianca Streiss Tel.: +49 (0) 52 41/ Internet: Werden Sie Sponsorpartner oder Aussteller! Die Fachausstellung im Rahmen des Kundenkongresses 2010 stellt eine wertvolle Plattform zur Kundengewinnung dar. Nutzen auch Sie den exklusiven Rahmen dieser Veranstaltung zur Demonstration Ihrer Stärken. Ihr Nutzen: Bekanntheit Erhöhen Sie Ihre werbliche Präsenz durch Einbindung Ihres Unternehmens in unsere Marketingaktionen. Kontakte Generieren Sie persönliche Kontakte zu den Top-Entscheidern der Branche. Networking Erschließen Sie neue Absatzkanäle durch ausgiebige Branchenkontakte und die Pflege Ihres Beziehungs-Netzwerkes. Know-how Präsentieren Sie Ihre Kompetenz als Lösungsanbieter oder Dienstleister. Imagetransfer Sie profitieren von unserer Bekanntheit als einem der führenden Weiterbildungsveranstalter für Fach- und Führungskräfte. Für nähere Informationen zu den Ausstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten, der Zielgruppe sowie der Entwicklung Ihres individuellen Sponsoring-Konzeptes stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Stefanie Hammeley Telefon: / Fax: / Kooperationspartner forum! Marktforschung: forum! wurde 1996 als inhabergeführtes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Mainz gegründet. Mit den beiden Tochterunternehmen forum! Marktforschung sowie forum! Marketing- und Kommunikationsberatung ist forum! spezialisiert auf die Analyse und Optimierung des unternehmerischen Beziehungsmanagements. Ansprechpartnerin: Sabrina Schwedes Tel.: +49 (0) 6131/ Internet: Die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.v. (DGQ) prägt, moderiert und fördert das Thema Qualität in Deutschland. Sie gestaltet Netzwerke, befähigt Menschen, entwickelt Organisationen und generiert Wissen. Ansprechpartnerin: Katrin Kemm Tel.: +49 (0) 69/ Internet:

8 Der Kundenkongress 2010 Fachkongress: 3. und 4. Mai 2010 Nutzen Sie den Frühbucher-Rabatt! Melden Sie sich bis zum 5. Februar 2010 an und sichern Sie sich einen Rabatt in Höhe von 100, auf den Kongresspreis! Ich nehme am Kundenkongress 2010 teil (3. und 4. Mai 2010) 1 Name/Vorname Veranstaltungsort Hyatt Regency Mainz, Malakoff-Terrasse 1, Mainz Tel.: 06131/ , Fax: 06131/ Zimmerreservierung Für die Kongressteilnehmer steht im Tagungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung. Nehmen Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel unter Berufung auf Management Circle vor. Die Anfahrtsskizze erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung. Unser Tipp Nehmen Sie teil am bundesweiten Wettbewerb Deutschlands Kundenchampions Als Teilnehmer des Kundenkongresses 2010 erhalten Sie auf beide Anmeldungen 10 Prozent Rabatt. Exklusiv für die Teilnehmer des Kundenkongresses wird die Anmeldefrist zum Wettbewerb bis zum 29. Januar 2010 verlängert. Informationen unter oder bei Sabrina Schwedes, forum! Marktforschung, 06131/ Anmeldebedingungen Die Teilnahmegebühr für den zweitägigen Fachkongress beträgt inkl. Mittagessen, Erfrischungsgetränken, der Abendveranstaltung im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz und der Dokumentation 1.895,. Anmeldungen bis zum 5. Februar 2010 erhalten einen Rabatt in Höhe von 100,- auf den Kongresspreis! Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Sollte mehr als ein Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Tagungsgebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Anmeldung/Kundenservice Telefon: + 49 (0) 61 96/ Fax: + 49 (0) 61 96/ Internet: Postanschrift: Management Circle AG Postfach 56 29, Eschborn/Ts. Telefonzentrale: + 49 (0) 61 96/ Position/Abteilung Name/Vorname Position/Abteilung Name/Vorname Position/Abteilung Firma Strasse/Postfach PLZ/Ort Telefon/fax Datum Ansprechpartner/in im Sekretariat: Anmeldebestätigung bitte an: Rechnung bitte an: 10 % 10 % Unterschrift Abteilung Abteilung Mitarbeiter: bis über 1000 Bitte senden Sie mir Informationen über Au sstellungs- und Sponsoringmöglichkeiten zu. Datenschutzhinweis Die Management Circle AG und ihre Dienstleister (z.b. Lettershops) verwenden die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung unserer Leistungen und um Ihnen Angebote zur Weiterbildung auch von unseren Partnerunternehmen aus der Management Circle Gruppe per Post zukommen zu lassen. Unsere Kunden informieren wir außerdem telefonisch und per über unsere interessanten Weiterbildungsangebote, die den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber Management Circle AG, Postfach 56 29, Eschborn, unter oder telefonisch unter 06196/ widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen. M/AAN

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management!

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management! +++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Mit vier Modulen zum Erfolg so spielt das Erfolgs-Quartett: Dabei profitieren Sie

Mehr

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Wenn Sie im Russland-Geschäft aktiv sind, stellen sich Ihnen immer wieder folgende Kernfragen: Wie sehen optimale Verträge im Russland-Geschäft aus? Welche Sicherungsinstrumente

Mehr

Der Kundenkongress 2011

Der Kundenkongress 2011 +++ 11. Management Circle Jahrestagung +++ Das Forum für Kundenbeziehungsmanager Der Kundenkongress 2011 10. und 11. Mai 2011 in Mainz Sie sparen 100, bei Anmeldung bis zum 15. Februar 2011! Zukunftsweisende

Mehr

Trendkonferenz am 08.05.2014

Trendkonferenz am 08.05.2014 Trendkonferenz am 08.05.2014 XRM, das 100%- Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, sondern auch Mitarbeiter, Partner, Lieferanten, Journalisten oder Kapitalgeber bilden heute das Beziehungsnetzwerk von

Mehr

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz European Service Institute Oktober 2015 Hintergrund Durch neue Trends und Veränderungen

Mehr

Trendkonferenz am 25.04.2013

Trendkonferenz am 25.04.2013 Trendkonferenz am 25.04.2013 CRM wird XRM XRM* ist die logische Weiterentwicklung von CRM und sorgt für effektive Beziehungen nicht nur zu Kunden, sondern zu allen Menschen, die mit dem Unternehmen in

Mehr

Bewegend. Beeindruckend. Begeisternd.

Bewegend. Beeindruckend. Begeisternd. +++ 12. Jahreskongress +++ Sie sparen 100, bei Anmeldung bis zum 29.02.2012! Bewegend. Beeindruckend. Begeisternd. Freuen Sie sich auf: Erfahrungsaustausch, Benchmarking und Networking Spezialisierte Fachforen

Mehr

Trendkonferenz am 23.04.2015

Trendkonferenz am 23.04.2015 Trendkonferenz am 23.04.2015 xrm, ganzheitliches Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, auch Mitarbeiter, Partner oder Lieferanten bilden das Beziehungsnetzwerk von Unternehmen. Für ein stabiles Netzwerk

Mehr

Sponsoring der Preisverleihung Deutschlands Kundenchampions 2011. Januar 2011

Sponsoring der Preisverleihung Deutschlands Kundenchampions 2011. Januar 2011 Sponsoring der Preisverleihung Deutschlands Kundenchampions 2011 Januar 2011 Der Wettbewerb bundesweit und branchenübergreifend Die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) und forum! Marktforschung suchen

Mehr

Marketingleiter Forum 2010

Marketingleiter Forum 2010 Marketingleiter Forum 2010 Exklusiv am: 19. April 2010 in Köln Zukunftsweisende Strategien, innovative Konzepte und neue Impulse! Vertiefungs-Seminar am 20. April 2010: Marketing-Kommunikation im Umbruch

Mehr

Emotionale Kundenbindung

Emotionale Kundenbindung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Aus Kunden werden Fans Emotionale Kundenbindung Steigern Sie Ihren Unternehmenserfolg! So messen, steuern und erhöhen Sie die emotionale Kundenbindung: Der fan-indikator

Mehr

PC-DMIS Update Seminar 2009

PC-DMIS Update Seminar 2009 Update Seminare 2009 08. - 09. September 2009 10. - 11. September 2009 17. - 18. September 2009 24. - 25. September 2009 01. - 02. Oktober 2009 13. - 14. Oktober 2009 20. - 21. Oktober 2009 The World s

Mehr

Der perfekte Kundenservice

Der perfekte Kundenservice +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Vom Kostentreiber zum Erfolgsgaranten Der perfekte Kundenservice Begeistern Sie Ihre Kunden an jedem einzelnen Kontaktpunkt. Erfolgreiche Kundenbetreuung und

Mehr

Emotionale Kundenbindung

Emotionale Kundenbindung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erhöhen auch Sie Ihren Unternehmenserfolg: Emotionale Kundenbindung So steigern Sie die emotionale Bindung Ihrer Kunden Kommunikation als entscheidender Faktor

Mehr

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010 The World s Leading Metrology Software Begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an unter pcdmis-news.de@hexagonmetrology.com PC-DMIS Update Seminar 2010

Mehr

Arbeitszeiten flexibel gestalten

Arbeitszeiten flexibel gestalten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gesetzliche Regelungen und organisatorische Anforderungen: Arbeitszeiten flexibel gestalten Wie Sie Unternehmens-, Kunden- und Mitarbeiterinteressen unter einen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement CRM. Praxiswissen für Ihr B2B-Geschäft

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement CRM. Praxiswissen für Ihr B2B-Geschäft +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement CRM Praxiswissen für Ihr B2B-Geschäft Ihre Themen: Eine tragfähige Kundenstrategie entwickeln CRM-Prozesse effizient

Mehr

Rhetorik für Verhandler

Rhetorik für Verhandler +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Rhetorik für Verhandler Die Kunst, zu überzeugen so erreichen Sie Ihr Ziel Durchsetzen mit starker Rhetorik das sind Ihre Erfolgsfaktoren: Rhetorik: Die Basis

Mehr

Aus Kunden werden Fans Emotionale Kundenbindung. Steigern auch Sie Ihren Unternehmenserfolg!

Aus Kunden werden Fans Emotionale Kundenbindung. Steigern auch Sie Ihren Unternehmenserfolg! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Aus Kunden werden Fans Emotionale Kundenbindung Steigern auch Sie Ihren Unternehmenserfolg! So messen, steuern und erhöhen Sie die emotionale Kundenbindung: Der

Mehr

Intensivtraining: Customer Experience Management Grundlagen, Methodik, Instrumente & Tools

Intensivtraining: Customer Experience Management Grundlagen, Methodik, Instrumente & Tools Intensivtraining: Customer Experience Management Grundlagen, Methodik, Instrumente & Tools München, 20. 22.01.2016 Ziele Customer Experience Management ist eine neue Disziplin, die das Konzept der Dienstleistungsqualität,

Mehr

Benchmarking im Forderungsmanagement

Benchmarking im Forderungsmanagement neues SemInAR Benchmarking im 12. November 2015 in Berlin 3. Dezember 2015 in Düsseldorf Steuern Sie Ihr Forderungs- und Inkassomanagement effizienter und erfolgreicher durch Benchmarking im! Themen B2C-

Mehr

Führen mit Wertschätzung

Führen mit Wertschätzung +++ Management Circle Führungsseminar +++ Führen mit Wertschätzung Seien Sie eine Führungskraft, die motiviert und Leistung freisetzt Die Schlüsselfaktoren wertschätzender Führung: Ihr Trainer: Die Prinzipien

Mehr

Veranstaltung im MesseTurm Frankfurt

Veranstaltung im MesseTurm Frankfurt Veranstaltung im MesseTurm Frankfurt Vertriebs- und Servicesteigerung mit Sprachund Bildschirmaufzeichnung Diskutieren Sie mit Experten aus der Praxis! Gewinnen Sie einen Überblick über die Möglichkeiten

Mehr

Einladung zum CRM-Forum. Die kundenfokussierte Unternehmensführung Was es ist, was es bringt und wie es geht. CRM Gipfeltour

Einladung zum CRM-Forum. Die kundenfokussierte Unternehmensführung Was es ist, was es bringt und wie es geht. CRM Gipfeltour Einladung zum CRM-Forum Die kundenfokussierte Unternehmensführung Was es ist, was es bringt und wie es geht CRM Gipfeltour Sehr geehrte Damen und Herren, mehr denn je wird eine intensive Kundenbindung

Mehr

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12. Einladung zur Fachtagung Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.2014 in Köln Typische Problemfelder in der Praxis Persönliche Haftungsrisiken von

Mehr

Ganzheitliches Reklamationsmanagement

Ganzheitliches Reklamationsmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ganzheitliches Reklamations- Management Wichtiges Know-how für den Qualitätsmanager Ihr Leitfaden für effiziente & transparente Reklamationen: Reklamationsprozess

Mehr

onspot Event bei Griesser AG

onspot Event bei Griesser AG Veranstaltungsort: onspot Event bei Griesser AG Lean Supply Chain Management & Kaizen Dienstag, 18. November 2014 Aadorf www.gs1.ch Zusammen Werte schaffen Hauptsponsor onspot Event bei Griesser AG Lean

Mehr

Managementtraining für Teamleiter

Managementtraining für Teamleiter +++ Management Circle Führungsseminar +++ Managementtraining für Teamleiter So führen Sie Ihr Team zum Erfolg! Machen Sie sich fit für Ihren Führungsalltag: Führen Sie Ihre Teammitglieder typgerecht Fordern

Mehr

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung zum Business-Frühstück für Familienunternehmen 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung Als Referentin spricht Frau Dr. Caroline von Kretschmann, Gesellschafterin Der

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Sofort einsetzbare und praktische Tipps E-Commerce erfolgreich nutzen Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern Erfolgreicher Vertrieb über das

Mehr

Selbstmanagement mit Evernote

Selbstmanagement mit Evernote +++ Management Circle Exklusiv-Seminar +++ Selbstmanagement mit Evernote Wie Sie Ihre Arbeit mit Evernote organisieren Ordnung statt Chaos Gerümpel loswerden, gerümpelfrei bleiben! Ihr Experte: Thomas

Mehr

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende Digitalisierung

Mehr

Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren

Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren +++ Management Circle Seminar top-aktuell +++ Unverzichtbar für alle Investoren! Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Baltikum Kernpunkte für erfolgreiches

Mehr

Lean Innovationvon der Strategie zum Produkt

Lean Innovationvon der Strategie zum Produkt Praxisseminar Lean Innovationvon der Strategie zum Produkt am 17. Februar 2016 in der Veltins Arena in Gelsenkirchen Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität mit Praxisvorträgen von:

Mehr

BPM Strategie. Von der Strategie zur operativen Umsetzung. GFT Academy. 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart

BPM Strategie. Von der Strategie zur operativen Umsetzung. GFT Academy. 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart GFT Academy BPM Strategie Von der Strategie zur operativen Umsetzung 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart GFT Solutions GmbH Brooktorkai 1 20457 Hamburg Germany T +49 40 35550-0 F

Mehr

Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung ORGANISATION UND MANAGEMENT Praxisseminar Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung Der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg 16. 17. September 2013, Berlin Eine Veranstaltungsreihe des Praxisseminare

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

INTENSIV- WORKSHOP Kundenorientierung und Maßnahmen der Kundenbindung

INTENSIV- WORKSHOP Kundenorientierung und Maßnahmen der Kundenbindung Das Unternehmen aus der Sicht der Kunden bergreifen Kundenorientierung als Unternehmensphilosophie verstehen Zusammenhänge von Qualität, Zufriedenheit und Erfolg erkennen Die grundlegende Maßnahmen Kundenbindung

Mehr

Internes Marketing für das Qualitätsmanagement

Internes Marketing für das Qualitätsmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Internes Marketing für das Qualitätsmanagement Überzeugen Sie Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte von dem Nutzen des QMs So packen Sie Ihre QM-Kampagnen richtig

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH Für einen überzeugenden Auftritt. Für eine starke Wirkung. Für einen bleibenden Eindruck.

Mehr

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG Als das einst größte Segelschiff der Welt sank, ging eine ganze Branche baden. Veranstalter In Zusammenarbeit mit Unter der Schirmherrschaft von Mit Unterstützung von Kofinanziert

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress AKADEMIE Q 01. 02. Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress Dezember 2015 in Kassel Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes Marketing Nachhaltige Imagepflege Qualifizierte

Mehr

Newsletter und Kundenmagazine texten

Newsletter und Kundenmagazine texten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Konzeption bis zur Schlussredaktion: Newsletter und Kundenmagazine texten Beiträge schreiben Texte redigieren Autoren briefen Thema des Tages Finden Sie

Mehr

Social Media und Web 2.0 für Stadtwerke

Social Media und Web 2.0 für Stadtwerke +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Spezielle Lösungen für die Energiebranche Social Media und Web 2.0 für Stadtwerke Wie Sie erfolgreich in sozialen Netzwerken agieren Diese Social-Media-Kanäle

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai Juni 2014 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr beschäftigen sich die Fachtage Altenhilfe von Curacon mit aktuellen Themen aus den Bereichen

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: November 2012 - Januar 2013 PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: Mai 2013 - Juli 2013 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE

Mehr

Analysen, Berichte und Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle

Analysen, Berichte und Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle Technische Universität Dortmund Institut für Controlling GfC e.v. DCC Seminare Erfolgs-, Kosten- und Finanz-Controlling Analysen, Berichte und Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle Wertorientiertes

Mehr

Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent meistern

Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent meistern Intensivseminar mit hohem Praxisbezug! 3. und 4. Februar 2010 in München 8. und 9. März 2010 in Frankfurt/Main Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent

Mehr

Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband e.v. Kundenbindung: Transparenz macht erfolgreich. Kunden erfolgreich in den Mittelpunkt stellen

Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband e.v. Kundenbindung: Transparenz macht erfolgreich. Kunden erfolgreich in den Mittelpunkt stellen Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband e.v. SZV-ABENDGESPRÄCH Aktives CRM in der Verlagspraxis Kundenbindung: Transparenz macht erfolgreich Kunden erfolgreich in den Mittelpunkt stellen CRM Vier

Mehr

Arbeitsschutz-Kongress

Arbeitsschutz-Kongress AKADEMIE Deutscher 20. 21.09.2016 in Bad Nauheim b. Frankfurt/Main Arbeitsschutz-Kongress Das Fachforum für die betriebliche Sicherheit Arbeitsschutz Betriebliches Gesundheitsmanagement Brandschutz Explosionsschutz

Mehr

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive LEAD Institut LEAD Institut Wechseln Sie Ihre Perspektive Flügel und Partner Personalberatung bietet im Rahmen des LEAD Institutes - Leipziger Executive Active Development Seminare, Workshops und Coachings

Mehr

Erfolgreich führen in Veränderungsprozessen

Erfolgreich führen in Veränderungsprozessen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich führen in Systematisch mit Konflikten und Widerständen umgehen Optimieren Sie Ihr Führungsverhalten, um Veränderungsprozesse bestmöglich zu meistern

Mehr

Benchmarkbericht zum Wettbewerb Deutschlands Kundenchampions 2011

Benchmarkbericht zum Wettbewerb Deutschlands Kundenchampions 2011 Auszug zur Ansicht Benchmarkbericht zum Wettbewerb Deutschlands Kundenchampions 2011 Der Wettbewerb für Unternehmen, die ihre Kunden begeistern Initiatoren: Zertifizierungspartner: Fachmedienpartner: Partner:

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte INFOS FÜR VERANSTALTUNGSPLANER ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint

Mehr

Qualitätsmanagement als Herausforderung für Dienstleistersteuerer?

Qualitätsmanagement als Herausforderung für Dienstleistersteuerer? eisqforum Dienstleistersteuerung Qualitätsmanagement als Herausforderung für Dienstleistersteuerer?! 21./22. Mai 2014 Königstein/Taunus Medienpartner: Beim eisqforum profitieren Experten von Experten Eine

Mehr

Planung, Technik, Reporting: ohne Umwege zum Ziel.

Planung, Technik, Reporting: ohne Umwege zum Ziel. eisqforum Dienstleistersteuerung Planung, Technik, Reporting: ohne Umwege zum Ziel. 12./13. November 2014 Königstein/Taunus Medienpartner: (Sponsor) Beim eisqforum profitieren Experten von Experten Das

Mehr

Die neue. Web-Redaktion

Die neue. Web-Redaktion +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Die neue Mit zahlreichen Übungen: Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit. Web-Redaktion Wie Sie Ihren Internetauftritt optimal konzipieren, texten und gestalten So

Mehr

Ideenmanagement / BVW

Ideenmanagement / BVW Das Know-how. Ideenmanagement / BVW Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

Controlling. für den Mittelstand. Führen Sie mit den richtigen Informationen? Analysen, Berichte und Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle

Controlling. für den Mittelstand. Führen Sie mit den richtigen Informationen? Analysen, Berichte und Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle Prof. Dr. Thomas Reichmann DCC Seminare Technische Universität Dortmund Institut für Controlling Gesellschaft für Controlling e.v. (GfC) Controlling für den Mittelstand Erfolgs-, Umsatz-, Kostenund Finanz-Controlling

Mehr

Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen Seminar

Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen Seminar www.pwc.de/mannheim www.mcon-mannheim.de www.ieca-mannheim.de Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen Seminar 18. Februar 2015, Mannheim Management-Update: Innovativ und nachhaltig wachsen

Mehr

Kundenmagazine und Newsletter texten

Kundenmagazine und Newsletter texten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Konzeption zur Schlussredaktion: Kundenmagazine und Newsletter texten Beiträge verfassen Texte redaktionell aufbereiten Autoren briefen Leserliebe Den

Mehr

Bankbilanzanalyse aktuell

Bankbilanzanalyse aktuell +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ AKTUELL: Alle Auswirkungen durch BASEL III/CRD IV und IFRS 9 Von der Theorie bis zur praktischen Anwendung Bankbilanzanalyse aktuell Kennzahlen, Bewertungsgrundsätze

Mehr

CRM-Tools Teilnahme nur 199, der Zukunft

CRM-Tools Teilnahme nur 199, der Zukunft 2. Dialogforum CRM-Tools der Zukunft Teilnahme nur 199, Optimales Kundenmanagement durch smarte IT-Lösungen 20. November 2012 in Frankfurt/M. 27. November 2012 in München 4. Dezember 2012 in Düsseldorf

Mehr

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Einladung Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011 Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Sie sind

Mehr

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Mannheim, 26.08.2015 Digitale Trends, zielgruppengerechte und kundenorientierte

Mehr

Digitalstrategie für wirkungsvolles Marketing

Digitalstrategie für wirkungsvolles Marketing +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Dem Wettbewerb voraus: Digitalstrategie für wirkungsvolles Marketing Wie Sie Social, Content und SEO clever vernetzen Digitale Marketingstrategien entwickeln

Mehr

Firmenpräsentation. Wollerau, 28. Oktober 2008

Firmenpräsentation. Wollerau, 28. Oktober 2008 Firmenpräsentation Wollerau, 28. Oktober 2008 ACIM das Unternehmen ACIM ist eine unabhängige und international tätige Beratung für CRM- (Customer Relationship Management), CIM- (Customer Interaction Management)

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Produzieren im Takt. Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Produzieren im Takt. Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Innovative PPS-Ansätze für Ihre Produktion! Produzieren im Takt Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen! Nutzen Sie den Takt für Produktivität: Gleichmäßiger

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten für die interne und externe Kommunikation methodisch sicher wirksam Leserliebe Schreiben Sie so, wie Sie es als Leser gerne hätten Satz-Baukasten Ganz

Mehr

Benchmarkbericht zum Wettbewerb Deutschlands Kundenchampions 2012

Benchmarkbericht zum Wettbewerb Deutschlands Kundenchampions 2012 Auszug zur Ansicht Benchmarkbericht zum Wettbewerb Deutschlands Kundenchampions 2012 Der Wettbewerb für Unternehmen, die ihre Kunden zu Fans machen Initiatoren: Zertifizierungspartner: Fachmedienpartner:

Mehr

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für AKADEMIE Das Fachforum für Industrie, Gewerbe und Dienstleistung 01. 02. Dezember 2015, Köln Deutscher Kongress für Energieeffizienz Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes

Mehr

Social Media Ranking

Social Media Ranking Social Media Ranking Social Media ist im Tourismus und bei Seilbahnbetrieben als zentraler Kommunikations- und Servicekanal nicht mehr wegzudenken. Für Urlauber und Einheimische bietet Social Media vor,

Mehr

Der zertifizierte Marketing Manager

Der zertifizierte Marketing Manager +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der zertifizierte Marketing Manager Mit den richtigen Tools Produkte und Marken erfolgreich platzieren Die 4Ps in der Praxis Produkt-, Preis-, Distributions-

Mehr

Newsletter und Kundenmagazine texten

Newsletter und Kundenmagazine texten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Konzeption bis zur Schlussredaktion: Newsletter und Kundenmagazine texten Beiträge schreiben Texte redigieren Autoren briefen Thema des Tages Finden Sie

Mehr

Controlling in der. Ukraine

Controlling in der. Ukraine +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Controlling in der Ukraine Unverzichtbar für alle Investoren! So planen und steuern Sie in Ihren ukrainischen Tochtergesellschaften! Ihr Referent: Thomas Otten

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Brand Management. So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Brand Management. So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Mit zahlreichen Praxisbeispielen! Brand Management So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft! Brand Management in turbulenten Zeiten Veränderungen

Mehr

Prozessmanagement konkret! Interne Veränderungen im ÖPNV-Betrieb erkennen und gestalten

Prozessmanagement konkret! Interne Veränderungen im ÖPNV-Betrieb erkennen und gestalten F-0214 Prozessmanagement konkret! Interne Veränderungen im ÖPNV-Betrieb erkennen und gestalten 05. und 06. November 2012 Köln Trainer: Dr. Ralf Hillemacher Inhaber von Hillemacher Consulting, Aachen Zielgruppe:

Mehr

Praxisseminar. am 05. März 2015 in der Coface Arena in Mainz. Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität. mit Praxisvorträgen von:

Praxisseminar. am 05. März 2015 in der Coface Arena in Mainz. Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität. mit Praxisvorträgen von: Praxisseminar Lean Innovationschlank, agil und innovativ am 05. März 2015 in der Coface Arena in Mainz Das Praxisseminar zur Steigerung der Entwicklungsproduktivität mit Praxisvorträgen von: Praxisseminar

Mehr

Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert.

Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert. Consulting Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert. Mit effizienten Tools Innovationen schaffen und Kunden gewinnen. Eine Kooperation zwischen MBtech Consulting und dem Spiegel Institut Mannheim

Mehr

13. Karten- Symposium

13. Karten- Symposium EINLADUNG ec cash Debitkarten Chancen Interchange Co-Branding Potenziale Kreditkarten EU-Regulationen Mobile Payment Innovation Zahlungsverkehr Akzeptanz E-Commerce 13. Karten- Symposium 22. - 23.06.2015

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Einladung Towers Watson Business Breakfast Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Am Dienstag, den 6. März 2012, in Köln Am Mittwoch, den 7. März 2012, in Frankfurt Am Donnerstag, den 8.

Mehr

Marktforschung mit Facebook & Co.

Marktforschung mit Facebook & Co. +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Effizient und kostengünstig Daten erheben: Marktforschung mit Facebook & Co. Nutzen auch Sie die neuen Kanäle für Ihre erfolgreiche Online-Marktforschung Marktforschung

Mehr

lounge Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien

lounge Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien 05. Mai 2015 ab 17.30 Uhr BMW Welt München Am Olympiapark 1 80809 München lounge lounge Grußwort Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien

Mehr

MÖGLICHKEITEN DER ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN WOHNUNGSWIRTSCHAFT UND STADTWERKEN. Ihr Termin: 16. und 17. März 2015 in Berlin

MÖGLICHKEITEN DER ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN WOHNUNGSWIRTSCHAFT UND STADTWERKEN. Ihr Termin: 16. und 17. März 2015 in Berlin MÖGLICHKEITEN DER ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN WOHNUNGSWIRTSCHAFT UND STADTWERKEN Ihr Termin: 16. und 17. März 2015 in Berlin HERZLICH WILLKOMMEN Sehr geehrte Damen und Herren, der demografische Wandel, aber

Mehr

ZWEITE FRAUEN-FÜHRUNGSKRÄFTETAGUNG DER DEUTSCHEN ASSEKURANZ. Networking, Change & Leadership. 7. / 8. Oktober 2014 in Köln

ZWEITE FRAUEN-FÜHRUNGSKRÄFTETAGUNG DER DEUTSCHEN ASSEKURANZ. Networking, Change & Leadership. 7. / 8. Oktober 2014 in Köln ZWEITE FRAUEN-FÜHRUNGSKRÄFTETAGUNG DER DEUTSCHEN ASSEKURANZ Networking, Change & Leadership 7. / 8. Oktober 2014 in Köln ZWEITE FRAUEN- FÜHRUNGSKRÄFTETAGUNG DER DEUTSCHEN ASSEKURANZ Sehr geehrte Damen,

Mehr

Versicherung und Internet 2012

Versicherung und Internet 2012 Versicherung und Internet 2012 Welche Vertriebsstrategien nachhaltig zum Erfolg führen 5. Dezember 2012, Pullman Cologne, Köln www.ftd.de/vi Vertrieb und Internet: Langfristige Kundenbindung oder stetiger

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

Hypotheken Management lädt zum 13. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main

Hypotheken Management lädt zum 13. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Presseinformation Hypotheken Management lädt zum 13. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Experten und Meinungsbildner der Finanzdienstleistungsbranche diskutieren am 6.11.2014 Gegenwart

Mehr

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch JETZT 300 EUR0 SPAREN Nutzen Sie den Frühbucher-Preis bis zum 30. April 2016 und sparen Sie bei der Teilnahmegebühr! 36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie

Mehr

Risikomanagement in der Energiewirtschaft

Risikomanagement in der Energiewirtschaft +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Speziell für Energiebeschaffung, -handel und -vertrieb: Risikomanagement in der Energiewirtschaft Risiken erkennen, bewerten und richtig steuern So stellen Sie

Mehr

Einkauf von Entsorgungsleistungen

Einkauf von Entsorgungsleistungen 4. BME-Thementag Einkauf von Entsorgungsleistungen 12. Dezember 2012, Frankfurt KOSTENEFFIZIENT UND UMWELTBEWUSST ENTSORGEN Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) Was hat sich wirklich geändert? Die

Mehr

4. BME-eLÖSUNGSTAGE 2013

4. BME-eLÖSUNGSTAGE 2013 Sourcing Procurement Integration 19. 20. März 2013 Maritim Hotel Düsseldorf Frühbucherpreis bis 15.11.2012 Sie sparen 100,- Größte Plattform für esourcing und eprocurement zur Optimierung der Beschaffungsprozesse

Mehr

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE Dr. Fried & Partner DEUTSCHE BAHN MIT HUMOR UND KREATIVITÄT IN DEN SOCIAL MEDIA UNTERWEGS 2010 CHEF-TICKET ENDET IM SHITSTORM

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Erfolgsfaktor im Privat- und Firmenkundengeschäft. CRM in Banken

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Erfolgsfaktor im Privat- und Firmenkundengeschäft. CRM in Banken +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Erfolgsfaktor im Privat- und Firmenkundengeschäft CRM in Banken Nutzen Sie ein professionelles Kundenmanagement als entscheidenden Wettbewerbsfaktor Die Strategie:

Mehr

Personalmanagement im internationalen Anlagenbau

Personalmanagement im internationalen Anlagenbau +++ Management Circle Spezial-Seminar +++ Branchenspezifische Lösungen im Fokus: Personalmanagement im internationalen Anlagenbau Optimierte Personalarbeit im internationalen Projektgeschäft: Personalmarketing

Mehr

Vertriebskampagnen. Heckl Consulting Hamburg. Schlagkräftige. 2-tägiges Intensiv-Seminar

Vertriebskampagnen. Heckl Consulting Hamburg. Schlagkräftige. 2-tägiges Intensiv-Seminar 2013-04-22-04 Heckl Consulting Hamburg Schlagkräftige Vertriebskampagnen 2-tägiges Intensiv-Seminar Planung, Durchführung und Erfolgskontrolle von Vertriebskampagnen Um was es geht Sie wollen Ihre Vertriebsleistungen

Mehr

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung 21. 22. September 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

CRM-Tools der Zukunft

CRM-Tools der Zukunft 1. Dialogforum CRM-Tools der Zukunft Teilnahme nur 199, Optimales Kundenmanagement durch smarte IT-Lösungen 28. November 2011 in Frankfurt/M. 1. Dezember 2011 in München 8. Dezember 2011 in Düsseldorf

Mehr

Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen

Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen Wählen Sie Ihren Termin: 3. und 4. November 2008 in Frankfurt/M. 8. und 9. Dezember 2008 in

Mehr