Volker Spiegel Vorsicht Hoch explosiv Bittere Wahrheiten für intelligente Biker VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Volker Spiegel Vorsicht Hoch explosiv Bittere Wahrheiten für intelligente Biker VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v."

Transkript

1 Volker Spiegel Vorsicht Hoch explosiv Bittere Wahrheiten für intelligente Biker VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v.

2 Biker- Police 2

3 Hallo, liebe Leserin, hallo, lieber Leser! Der erste Punkt geht an Sie. Immerhin haben Sie trotz meiner eindringlichen Warnung auf der Rückseite dieses kleinen Buches Mut genug gehabt, das Buch schon einmal aufzuschlagen und die ersten Zeilen zu lesen. Dumme Frage: Halten Sie sich für besonders intelligent, dass Sie das Risiko möglicher schwerwiegender Folgen für Ihr Innenleben bewusst eingehen wollten oder waren Sie schlicht und ergreifend nur neugierig. Wollten Sie wissen, was sich hinter dieser ungewöhnlichen Warnung verbirgt? Wenn Sie immer noch Mut haben, lesen Sie weiter! Dann können wir vielleicht gemeinsam herausfinden, wo Sie stehen und Sie können sich die Frage selbst beantworten, ob Sie ein intelligenter oder ein weniger intelligenter Verbraucher sind. Was soll s? Machen wir weiter! Verzeihung! Sind Sie ein Schwachkopf? Die Frage hat Ihnen wahrscheinlich noch nie jemand so offen gestellt. Natürlich nicht, sagen Sie. Ob das stimmt, weiß ich nicht. Noch nicht. Aber vielleicht können wir die Antwort ja mit ein paar Fragen gemeinsam herausfinden. Sie fahren Motorrad? Nein! Nein! Ich werde natürlich nicht behaupten, dass nur Schwachsinnige Motorrad fahren. So mutig bin ich ja auch wieder nicht. Biker- Police 3

4 Dafür fahren zu viele Leute Motorrad, die stärker als ich sind und mich auf mein loses Maul hauen könnten. Und, haben Sie eine Unfallversicherung? Warum ich das wissen will? Ganz einfach! Weil sich in der heutigen Zeit nur ein Schwachkopf ohne eine entsprechende Unfallversicherung auf ein Motorrad setzen würde. Nehmen Sie die folgende Information also bitte ruhig persönlich! Wenn Sie mit Ihrem Motorrad einen tödlichen Unfall erleiden, ist das Problem - zumindest für Sie - erledigt. Irgendwer wird Sie notgedrungen irgendwo vergraben, und die Trauer Ihrer Hinterbliebenen wird sich in Grenzen halten, wenn Sie nicht gerade eine Frau und Kinder hinterlassen, die noch eine Weile versorgt werden müssen. Ein Raser weniger, werden die Leute sagen, und das Leben geht weiter. Auch ohne Sie. Wenn Sie aber durch einen Unfall invalide werden und invalide bleiben, könnten Sie sehr schnell zu einem dauerhaften finanziellen Problem für sich und andere Menschen werden, die Ihnen vertraut haben, wenn Sie für diesen Fall nicht rechtzeitig und ausreichend vorgesorgt haben. Eine Unfallversicherung auch mit ausreichenden Summen muss nicht unbedingt viel kosten, wenn Sie sich den richtigen Anbieter aussuchen. Wenn Sie es aber nicht tun und nicht vorsorgen, haben Sie unter Umständen irgendwann sehr viel Zeit, um darüber nachzudenken, dass Sie bei Ihrer Risikovorsorge wohl doch irgendetwas falsch gemacht haben. Wer sich ein Motorrad leisten kann, sollte auch noch das Geld für eine Unfallversicherung haben oder auf das Motorradfahren verzichten. Inzwischen soll es sich ja auch schon in Bikerkreisen herumgesprochen haben, dass es hervorragend gestylte Rollstühle gibt. Richtig schnittige Modelle. Biker- Police 4

5 Sogar mit elektrischem Antrieb. Da können Sie sogar Ihre Motorradklamotten weiter tragen und auch gut sichtbar ein Schild Harley Davidson anbringen. Das macht bestimmt Eindruck und erinnert an die alten Zeiten, als Sie noch frei und ungezwungen durch die Berge donnern konnten. Gleichwohl wird ein Leben im Rollstuhl auf Dauer immer recht eintönig werden, vor allem, wenn die Finanzen auch nicht so recht stimmen. Zwanzig, dreißig oder mehr Jahre im Rollstuhl sind eine verdammt lange Zeit. Es ist auch nicht unbedingt jedermanns Sache, irgendwann früher oder später der Allgemeinheit zur Last zu fallen, aber das Risiko haben Sie ja sicherlich einkalkuliert, wenn Sie für diesen Fall nicht selbst ausreichend vorgesorgt haben und auch in Zukunft nicht vorsorgen wollen. Ein Leben mit Hartz IV ist auf Dauer wahrscheinlich auch nicht gerade das, was Sie sich von Ihrem Leben erträumt haben. Aber auf mehr als die gesetzlichen Mindestleistungen haben Sie keinen Anspruch. Sie werden sehr schnell zu einer Sache ohne Wert, über die andere je nach Kassenlage entscheiden. Sie sind doch kein Siggi Schwachkopf. Also sorgen Sie vor, bevor es zu spät ist! Wer garantiert Ihnen, dass Sie im nächsten Jahr immer noch gesund sind und noch nicht im Rollstuhl sitzen? Ich kann Sie nicht zwingen, Ihr Gehirn einzuschalten. Niemand kann das, obwohl es sich manchmal lohnt. Für einen intelligenten Verbraucher gibt es zum Beispiel keinen Grund, mehr als nötig für seine Versicherungen zu bezahlen. Das behauptet zumindest der VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v. Der Satz gilt übrigens auch für Biker. Biker- Police 5

6 Natürlich nur für intelligente Biker. Denn die soll es ja geben. Auch eine umfassende Unfallversicherung muss nicht einmal viel kosten, wenn Sie sich die Mühe machen und den richtigen Anbieter aussuchen. Wenn Sie die Angebote des Versicherungsmarktes vergleichen, werden Sie sehr schnell feststellen, dass die Preisunterschiede bei durchaus vergleichbaren Leistungen ein paar hundert Prozent betragen können, die zwischen den Versicherungspolicen preiswerter Anbieter und ihren teuren Wettbewerbern liegen können. Das bedeutet im Klartext, dass Sie, wenn Sie sich für den falschen Anbieter entscheiden, in einem doch immerhin möglichen Schadenfall bei gleichem Invaliditätsgrad unter Umständen ein paar hunderttausend Euro weniger bekommen würden. Nein! Das ist kein Betrug. Wir in Deutschland haben Vertragsfreiheit und wir sind auch noch stolz darauf. Das bedeutet, dass jeder bei uns in Deutschland seine Waren und Dienstleistungen zu einem ihm genehmen Preis anbieten und auch verkaufen darf. Ob der Preis gerechtfertigt und marktgerecht ist oder nicht, interessiert niemanden. Nichts anderes tun die teuren Versicherungs- Gesellschaften und ihre Vertreter. Sie verkaufen ihre Policen zu einem ihnen genehmen Preis. Wenn Sie keine Beiträge verglichen haben und auf das dumme Geschwätz irgendeines hungrigen Vertreters hereingefallen sind, ist das einzig und allein Ihre Schuld und Sie werden mit den überhöhten Beiträgen völlig zu Recht zur Kasse gebeten. Holen Sie sich ruhig ein paar Vorschläge ein und vergleichen Sie die Leistungen mit dem Angebot, das Ihnen der VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v. vorlegen kann! Der Beitragsvergleich lohnt sich aber auch dann noch, wenn Sie bereits eine Unfallversicherung abgeschlossen haben. Auch bestehende Unfallversicherungen können Sie schließlich irgendwann im Leistungsfall oder spätestens zum Ablauf des Vertrages fristgemäß kündigen. Biker- Police 6

7 Wenn Sie jetzt sagen, mein Stil und meine Argumente seien etwas gewöhnungsbedürftig und ich sei mit Sicherheit nicht nett gegenüber weniger intelligenten Bikern, haben Sie mit Sicherheit Recht, und ich werde Ihnen auch nicht widersprechen. Klappen Sie das Buch doch einfach zu, wenn es Ihnen nicht gefällt oder werfen Sie es in den nächsten Papierkorb, wenn Sie die Bitterkeit meiner Worte nicht ertragen können. Besser noch, Sie geben es an irgendeinen intelligenten Verbraucher in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis weiter, der mit dem kleinen Buch etwas anfangen kann. Vielleicht kennen Sie ja den einen oder anderen. Nein! Ich will auch gar nicht nett zu Ihnen sein. Nicht unter jedem Motorradhelm muss sich unbedingt auch ein kluger Kopf verbergen. Manche Biker muss man eben zuerst ein paar Mal mit dem Kopf gegen die Wand schlagen, damit sie endlich aufwachen und sich ihrer Verantwortung stellen. Sie haben auch nichts davon, wenn ich nett zu Ihnen bin, Ihnen aber nicht die Wahrheit sage und Sie deshalb irgendwann ganz fürchterlich auf die Schnauze fallen. Ich lebe nicht davon, dass ich nett zu den Leuten bin, also habe ich auch keinen Grund dazu, ausgerechnet Ihnen nach dem Munde zu reden. Ich habe im Laufe der Jahre eine Menge hungriger Policenverkäufer kennen gelernt, die haben ihre Kunden immer nett beraten, ihnen aber trotzdem immer nur aufpolierten Schrott zu weit überhöhten Preisen verkauft. Ob der Preis angemessen und die Versicherungssummen ausreichend sind, interessiert wie schon gesagt - niemanden. Eine ganze Branche lebt davon, aufpolierten Schrott zu überhöhten Preisen an weniger intelligente Verbraucher zu verkaufen. Biker- Police 7

8 Viele Verbraucher zugegeben, es sind vielleicht nicht immer die intelligentesten erwarten von ihren Vertretern, dass sie vor allem nett sind und unbequeme Fragen gaaanz vorsichtig angehen. Die Qualität und der Preis der Produkte treten viel zu oft in den Hintergrund, weil gerade im Versicherungsbereich viel zu viele Entscheidungen nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Bauch getroffen werden. Das Bauchgefühl muss stimmen. Die Fähigkeit; Sympathien zu wecken, ist für jeden Versicherungsvertreter viel wichtiger als sein Fachwissen. Ich weiß nicht, wie viel Sie sich wert sind und wie viel Vorsorge Sie sich für den Fall von Tod und Invalidität leisten können. Noch nicht. Aber vielleicht werden Sie mir ja irgendwann verraten, wie viel Geld Sie jeden Monat brauchen, wenn Sie sich Ihren Lebensstandard sichern und Ihr soziales Umfeld aufrechterhalten wollen. Reden wir doch offen! Ich könnte mir vorstellen, dass Sie als Bikerin oder Biker ein offenes Wort vertragen können ohne gleich in Tränen auszubrechen. Und selbst wenn, würde mir das wenig ausmachen. Was wäre, wenn Sie gestern einen tödlichen Unfall gehabt hätten? So etwas kommt vor. Immerhin sind im Jahr Motorradfahrer im Straßenverkehr zu Schaden gekommen. 651 Biker wie Sie wurden getötet wurden schwer verletzt wurden leicht verletzt Sie haben nur Glück gehabt. Biker- Police 8

9 Sie hätten mit dabei sein können. Ein kleines Holzkreuz mehr am Straßenrand. Warum eigentlich nicht? Jeder Biker fällt früher oder später - irgendwann mal auf die Schnauze. Ist mir auch schon passiert. Auf einen Punkt mehr oder weniger in der großen Unfallstatistik kommt es doch nun wirklich nicht an. Über die, die mit dem Schrecken und ein paar Schrammen davon gekommen sind, gibt die amtliche Statistik ohnehin keine Auskunft. Ehrlich, und wie viele Situationen haben Sie im letzten Jahr oder in der Jahren davor erlebt, wo Sie erleichtert aufgeatmet haben, weil gerade noch einmal alles gut gegangen ist. Oder sind Sie vielleicht noch nie mit der Maschine gestürzt? Keine Panik. Da Ihnen gestern nichts passiert ist, sie immer noch leben und sich bester Gesundheit erfreuen, muss eine solche Frage doch erlaubt sein, ohne dass Sie gleich hysterisch zitternd zusammenbrechen. Also frage ich weiter. Ich gebe zu, es ist eine etwas indiskrete Frage, und Sie müssen mir auch nicht antworten. Wenn Sie gestern einen Unfall gehabt oder - aus welchen Gründen auch immer - gestorben wären, hätte dann morgen oder in den nächsten Tagen irgendjemand aus Ihrem Umfeld ein Problem, Sie standesgemäß unter die Erde zu bringen und Ihren letzten Weg halbwegs würdevoll zu finanzieren? Ich denke, Sie wissen, wie viel eine Beerdigung kostet? Auch Ihre wäre wohl kaum günstiger zu haben. Biker- Police 9

10 Haben Sie immer genügend Geld auf dem Konto, um Ihre sterblichen Überreste auf eigene Kosten halbwegs ordentlich zu entsorgen? Viele haben das leider nicht immer. Die Raten für die Maschine mussten ja auch bezahlt werden. Oder müssten Ihre trauernden Hinterbliebenen zuerst einmal einen Ratenkredit bei ihrer Bank beantragen, um sie standesgemäß unter die Erde zu bringen? Ein Trauerfall auf Raten. Ist doch mal etwas ganz Anderes. Kommt aber leider - immer wieder vor. Ich sehe schon, der Vorschlag gefällt Ihnen überhaupt nicht? Gut! Dachte ich mir schon. Was halten Sie denn von der Lösung? Ihre Hinterbliebenen könnten ja nach der Beerdigung einen Hut oder einen Teller herumgehen lassen, um wenigstens schon mal die ersten Kosten zu begleichen. Der Grabstein kann zur Not ja auch noch später bestellt werden. Die Trauer Ihrer Hinterbliebenen dürfte sich in einem überschaubaren Rahmen halten. Verraten Sie mir doch, aus welchem Grund irgendwelche Menschen aus Ihrem Umfeld Ihrer Meinung nach diese Kosten übernehmen sollten! Warum sollten Ihre Eltern dafür aufkommen? Nein! Sie sind nicht verpflichtet, Ihren Kindern oder anderen Hinterbliebenen ein Vermögen zu hinterlassen, aber es muss ja nicht unbedingt ein Stapel offener Rechnungen einschließlich eines unbezahlten Grabsteins sein. Wenn Sie Frau und Kinder haben, sollten wir gemeinsam überlegen, wie viel Geld Sie für diesen Fall vorsehen wollen, um ihnen wenigstens eine Zeit lang ihr gewohntes Umfeld zu erhalten. Biker- Police 10

11 Der wichtigste Mensch in Ihrem Leben aber sind Sie selbst. An diesen Gedanken werden Sie sich irgendwann gewöhnen müssen. Niemand kann und will Sie zwingen, Ihr Gehirn einzuschalten und sich selbst ausreichend abzusichern. Wenn Sie es nicht tun, müssen Sie sich aber darüber klar sein, dass Sie mit einem Schlag alles verlieren können, was Sie unter Umständen in jahrzehntelanger Arbeit aufgebaut haben. Was Sie im Schadenfall brauchen ist kein besseres Trinkgeld, wie es von vielen Gesellschaften noch immer angeboten wird, sondern Versicherungssummen, die im Schadenfall auch wirklich ausreichen, Ihren Versorgungsbedarf zu sichern und Ihnen Ihr gewohntes soziales Umfeld zu gewährleisten. Der Rollstuhl ist noch nicht einmal unbedingt das Schlimmste, was Ihnen passieren kann. Es gibt Unfallopfer, die sind zum Beispiel nach einem Motorradunfall vom Hals an gelähmt, aber sie müssen trotzdem weiterleben, weil unsere Gesetze ihnen einen schnellen Tod verweigern. Einen Hund würde man einschläfern. Aber Sie sind kein Hund und Sie haben zu leben. Manche Opfer müssen über viele Jahre hinweg gepflegt werden, und irgendwer wird das bezahlen müssen. Übrigens, auch eine Vollinvalidität muss nicht unbedingt die Lebenserwartung des Unfallopfers in irgendeiner Weise einschränken. Das bedeutet im Klartext, dass auch ein Unfallopfer noch zwanzig oder dreißig Jahre Zeit haben wird, um über seine Fehler nachzudenken. Vergessen Sie bei Ihren Überlegungen bitte nicht, dass Sie unter Umständen nicht nur Verantwortung gegenüber Ihrer Familie haben, sondern auch eine gewisse Verantwortung gegenüber der Allgemeinheit tragen. Zugegeben, es ist allein Ihre Entscheidung, aber Ihre Familie ist betroffen, wenn Sie die falsche Entscheidung treffen. Wenn Sie es nicht selbst tun, droht unweigerlich der Absturz in die Sozialhilfe. Biker- Police 11

12 Das sichernde soziale Netz muss und wird unweigerlich reißen, wenn es von zu vielen Anspruchstellern überstrapaziert wird. Augrund der günstigen Beiträge, die wir Ihnen durch die Zusammenarbeit mit dem VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v. anbieten können, wird Ihnen die Entscheidung für ausreichende Versicherungssummen nicht weiter schwer fallen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein auch nur halbwegs intelligenter Biker, der rechnen kann, freiwillig auf eine mögliche Entschädigung von ein paar hunderttausend Euro im Schadenfall verzichtet, nur um irgendeinem Vertreter aus seinem Bekanntenkreis eine monatliche Provision von ein paar Euro zu sichern. Ich nehme an, Sie würden es auch nicht. Bei solchen Summen hört irgendwann die Freundschaft auf. Schließlich sind Sie doch nicht nur ein kostenbewusster Verbraucher sondern auch ein intelligenter Biker. Es muss ja nicht immer unbedingt gleich die Vollinvalidität sein. Auch kleinere Schäden wie ein steifer Arm oder ein fehlendes Bein erweisen sich im weiteren Leben als hinderlich. Ich weiß nicht, wie viel Sie sich wert sind und ob Sie es sich leisten können, so viel Geld für den notwendigen Versicherungsschutz auszugeben. Aber das können wir ja gemeinsam feststellen. Also lassen Sie uns gemeinsam über mögliche Kosten und notwendige Leistungen reden! Unser Tarif ist modular aufgebaut und bietet Ihnen die Möglichkeit, die notwendigen Leistungen schrittweise Ihrem Bedarf und Ihre finanziellen Möglichkeiten anzupassen. In welchem Umfang sollte eine private Unfallversicherung abgeschlossen werden? Eine Unfallversicherung sollte immer ausreichend bemessen ein. Auch im schlimmsten Fall, also bei einer Vollinvalidität, müssen ausreichende Versicherungssummen zur Verfügung stehen, die eine Aufrechterhaltung des gewohnten Lebensstandards und des sozialen Umfeldes möglich machen. Biker- Police 12

13 Mit einem besseren Trinkgeld statt einer ausreichenden Versicherungssumme ist niemandem gedient. Entscheidend ist immer die Basisinvaliditätssumme. Sie sollte mit einer Summe in Höhe des 5-fachen Bruttojahreseinkommens angesetzt werden, damit Sie auch noch bei niedrigen Invaliditätsgraden eine vernünftige Entschädigung bekommen. Die Progressionsstaffel sollte bei der Bemessung der Invaliditätssumme nicht berücksichtigt werden. Sie sollte nur eine zusätzliche Sicherheit bieten. Bei höheren Invaliditätsgraden führt sie allerdings zu erheblichen Mehrleistungen. Hohe Progressionsstaffeln, wie sie von einigen Gesellschaften geboten werden, sind darauf ausgelegt, unkundige Verbraucher zu erwirren und eine nicht vorhandene Leistung vorzutäuschen. Die Todesfallsumme sollte selbst wenn Lebensversicherungen bestehen in der Höhe eines Jahreseinkommens liegen. Sie kann aber, wenn besonderer Bedarf vorliegt, jederzeit entsprechend erhöht werden. Eine zusätzliche Todesfallsumme sichert den Hinterbliebenen die Zukunft und das soziale Umfeld ohne schwerwiegende Eingriffe. Eine Unfallrente kann als sinnvolle Ergänzung eine Unfallpolice ergänzen. Garantiert wird eine lebenslange Rentenzahlung, allerdings erst von einem Invaliditätsgrad von 50 Prozent an. Das Krankenhaustagegeld ist zwar kein unbedingtes Muss, aber eine willkommene Begleiterscheinung, die so manchen unfallbedingten Krankenhausaufenthalt angenehmer gestaltet. Es gibt interessante und kostengünstige Kombinationsangebote, die bereits ein Unfallkrankenhaustagegeld enthalten. Das Unfallkrankentagegeld sollte - schon aus Kostengründen auf keinen Fall vor dem 43. Tag gewählt werden. Es sollte einen tatsächlichen anfallenden Verdienstausfall ersetzen und nicht der Bereicherung dienen. In der Regel wird eine Obergrenze von 100 pro Tag ausreichen. Der Einschluss stationärer Wahlleistungen sichert Ihnen für eine geringe Mehrprämie nach einem Unfall die Unterbringung als Privatpatient im Ein- oder Zweibettzimmer und chefärztliche Behandlung. Biker- Police 13

14 Welche Prämienunterschiede gibt es? In keiner anderen Versicherungssparte liegen die Prämienunterschiede so hoch, wie gerade in der im Grunde unverzichtbaren Unfallversicherung. Unverständliche Prämienunterschiede bis zu 600% lassen sich nachweisen. Jeder Verbraucher sollte einen ausreichenden Unfallschutz haben, dann könnte viel menschliches Leid vermieden werden. Alle Verbraucher könnten einen ausreichenden Versicherungsschutz haben, wenn sie sich die Mühe machen und die Preise vergleichen würden. Was ist eine Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr? Bei der Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr werden wesentlich höhere Beiträge fällig, da neben der reinen Unfallkomponente auch die Sparkomponente bedient werden muss. Die Kosten für die Abdeckung des Unfallrisikos sowie die Abschluss- und Verwaltungskosten des Versicherers werden mit den Kapitalerträgen bezahlt. Auf diese Weise ist es dem Versicherer möglich, die einbezahlten Prämien nach Ablauf des Vertrages oder im Todesfall garantiert (abzüglich der gesetzlichen Versicherungssteuer und eventueller Ratenzahlungszuschläge) zuzüglich nicht garantierter Überschussanteile zurückzuerstatten. Eine Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr als Betrug zu bezeichnen, wäre zumindest juristisch gesehen - sicherlich nicht richtig, dafür sorgen schon die großen Gesellschaften mit den bekannten Namen, die dieses Produkt immer noch mit Begeisterung - vor allem an weniger intelligente Verbraucher - verkaufen. Aber die Art und Weise, wie dieses Produkt häufig verkauft wird, kommt nach Meinung vieler Fachleute einer gezielten Täuschung der Verbraucher doch schon sehr nahe. Die Aussage, der Versicherungsschutz würde nichts kosten, ist natürlich schlicht und ergreifend falsch, aber wen interessiert das schon oben in den Chefetagen, wenn ein Produkt an weniger intelligente Verbraucher verkauft wird. Hauptsache, es wird verkauft. Biker- Police 14

15 Wie wird die Prämie in der Unfallversicherung berechnet? Der Beitrag berechnet sich nach Art und Umfang der beantragten Versicherungsleistungen sowie in der Regel nach der beruflichen Tätigkeit, die die zu versichernde Person ausübt. Zur Gefahrengruppe A gehören Versicherte, die eine kaufmännische, lehrende, verwaltende oder überwiegend aufsichtsführende Tätigkeit ausüben. Zur Gefahrengruppe B gehören Personen, die einer körperlichen Arbeit nachgehen. Aufgrund ihrer höheren Gefährdung werden sie von den meisten Gesellschaften mit höheren Beiträgen versichert. Einige Berufsgruppen sind, wenn überhaupt, nur mit erheblichen Zuschlägen versicherbar. Es gibt aber auch verbraucherfreundliche Gesellschaften, die auf eine Unterscheidung nach Berufsgruppen verzichten. Rational-Police des VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v. kennt keine Einstufung nach Berufsgruppen. Das erspart im Schadenfall unnötige Diskussionen. Biker- Police 15

16 Leistungsvorschläge Grundkombinationen für Erwachsene Leistungen EUR Modell E1 Modell E2 Modell E3 Modell E4 Basis-Invaliditätssumme Leistung bei Vollinvalidität Todesfallsumme Monatsprämie EUR 5,00 10,00 15,00 20,00 Krankenhaustagegeld Genesungsgeld Monatsprämie 6,00 12,00 18,00 24,00 Leistungen EUR Modell E5 Modell E6 Modell E7 Modell E8 Basis-Invaliditätssumme Leistung bei Vollinvalidität Todesfallsumme Monatsprämie EUR 25,00 30,00 35,00 40,00 Krankenhaustagegeld Genesungsgeld Monatsprämie 30,00 36,00 42,00 48,00 Zusätzliche Todesfallsumme Leistungen EUR Tarif Monatsbeitrag T1 3, T2 6, T3 9, T4 12,00 Unfallrente Leistungen EUR Tarif Monatsbeitrag 500 T1 2, T2 5, T Biker- Police 16

17 Siggi Schwachkopf Ich werde niemals eine Unfallversicherung abschließen, sagt Siggi Schwachkopf. Ich brauche ganz einfach den Kick und den Reiz der Gefahr, damit ich mich an den Wochenenden in den Bergen so richtig abreagieren kann. Erst wenn ich die Nähe des Todes spüre, weiß ich, dass ich lebe. Wenn ich mich versichere, würde mir das einen Teil meiner Anreize nehmen. Diese Wahnsinnigen gibt es tatsächlich, und ich habe mir solche dummen Sprüche schon mehr als einmal anhören müssen. Erst neulich überholte mich so ein Schwachkopf mit 140 auf der Autobahn auf dem Hinterrad fahrend. Mit solchen Typen darf niemand Mitleid haben. Man kann nur hoffen, dass sie möglichst bald aus einer Kurve fliegen oder am nächsten Baum enden ohne andere mitzunehmen. Auf den letzten Seiten haben Sie eine Menge Informationen bekommen, von denen viele für Sie neu gewesen sind und die Sie erst einmal verarbeiten müssen. Zugegeben, ich war nicht immer nett zu Ihnen und ich habe in Ihrem Interesse auch schon mal ganz bewusst unter der Gürtellinie zugeschlagen. Aber jetzt kennen Sie wenigstens genügend Zahlen und Fakten, um sich eine eigenen Meinung bilden zu können, und sind auch nicht mehr auf das dumme Geschwätz einiger hungriger Vertreter angewiesen. Ich habe versucht, Sie bewusst hart an Ihre Eigenverantwortung heranzuführen. Sie werden also im Fall des Falles nie wieder sagen können, Sie hätten von nichts gewusst, und sich auf Nichtwissen berufen, Jetzt sind Sie an der Reihe. Der Ball liegt bei Ihnen, und Sie müssen entscheiden, ob Sie ihn aufnehmen und in welche Richtung Sie ihn weiterspielen wollen. Biker- Police 17

18 Sie müssen jetzt nur noch festlegen, wie viel Sie sich wert sind, welche Versicherungssummen und Leistungen Sie im Fall eines Unfalls in Anspruch nehmen wollen, und wie viel von diesen Leistungen Sie sich leisten können. Kalkulieren Sie großzügig! Denken Sie immer daran, dass jeder Euro, den Sie in Ihre Sicherheit und Ihre Zukunft investieren, gut angelegtes Geld ist, denn Der wichtigste Mensch in Ihrem Leben sind Sie selbst Faule Ausreden Es ist immer wieder erstaunlich, was sich erwachsene Menschen so alles an schwachsinnigen Ausreden einfallen lassen. Wenn es darum geht, Gründe zu finden, warum ausgerechnet sie keine Unfallversicherung brauchen, werden selbst die weniger Intelligenten mit einem Mal richtig kreativ. Für den Fall, dass Sie sich - entgegen aller Vernunft - gegen den Abschluss einer Unfallversicherung entscheiden wollen, finden Sie auf den Folgeseiten ein gutes Dutzend gut klingender, aber völlig unsinniger Argumente, wie sie bereits seit Generationen von weniger intelligenten Verbrauchern verwendet werden. Meine bissigen Kommentare sollten Sie allerdings nicht unbedingt persönlich nehmen, denn Sie, Sie würden einen solchen Schwachsinn doch ohnehin nicht als eigene Meinung von sich geben. Wir vom VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v. haben uns viel vorgenommen. Wir wollen in Zukunft nur noch intelligente Verbraucher versichern. Zugegeben, wir sind egoistisch. Warum? Ganz einfach, weil uns die Arbeit mit intelligenten Verbrauchern, also mit Menschen wie Ihnen, die uns zuhören wollen und auch verstehen können, viel mehr Spaß macht. Biker- Police 18

19 Gleichwohl werden wir auch zu den weniger intelligenten Verbrauchern immer nett und höflich sein. Wir müssen jedem unbedingt jedem ins Gesicht sagen, was wir von ihm halten. Er würde es uns ohnehin nicht glauben. Wir reden mit ihnen noch fünf Minuten über das Wetter, denn da können sie bestimmt mithalten! Das schließt allerdings nicht aus, dass wir vielleicht sogar mit Ihnen gemeinsam schon mal unsere kleinen Witze über die sich immer wieder wiederholenden Argumente der weniger intelligenten Verbraucher machen werden. Unsere intelligenten Leserinnen und Leser werden die enthaltenen Spitzen verstehen, und bei den weniger intelligenten richten sie keinen Schaden an, weil diese sie ohnehin nicht verstehen werden Hugo Hirnlos Ich habe bereits eine Unfallversicherung bei der Avaria abgeschlossen. Die kann ich unmöglich kündigen, wo der Mann doch so nett war, sagt Hugo Hirnlos. Wie viel ich im Schadenfall bekommen würde, weiß ich nicht. Aber der Mann von die Versicherung hat gesagt, die Versicherung wäre gut und die Summe auf jeden Fall ausreichend. Außerdem würde doch ohnehin nichts passieren. Der muss es ja wissen, der Mann von die Versicherung, der Hugo Hirnlos seinen aufpolierten Schrot aufgeschwätzt hat. Solche Männer braucht die Deutsche Assekuranz. Glasharte Kerle, die ihre Kunden fest im Griff haben und ihnen alles verkaufen können. Alles verkaufen, zu jedem Preis. Versteht sich. Nur, dass Hugo Hirnlos für den gleichen Beitrag bei einem preiswerteren Anbieter unter Umständen im Schadenfall ein paar hunderttausend Euro mehr Leistung bekommen würde, das hat ihm der Mann von die Versicherung natürlich nicht gesagt. Wahrscheinlich hätte es Hugo Hirnlos ohnehin nicht verstanden. Biker- Police 19

20 Beitragsunterschiede von ein paar hundert Prozent bei vergleichbaren Leisten versteht ohnehin kein Mensch. Böse Zungen behaupten sogar, die Deutsche Assekuranz benötige heute mehr denn je die weniger intelligenten Verbraucher also Leute wie Hugo Hirnlos um in ihrer gewohnten Weise bestehen zu können. Dieser Aussage wage ich nach fast 50 Jahren in der Versicherungswirtschaft nicht zu widersprechen. Millionen Verbraucher haben leider - noch immer eine Menge Policen in ihren Versicherungsordnern, deren Inhalt sie zum Teil nicht einmal kennen, weil sie sich nie dafür interessiert haben, die sie aber auf jeden Fall viel zu teuer bezahlt haben. Ob Sie, liebe Leserin, lieber Leser, auch zu denen gehören, die bei ihrer Unfallversicherung oder auch bei ihren anderen Versicherungsverträgen von irgendwelchen Versicherungsvertretern mit überhöhten Beiträgen über den Tisch gezogen und mehr oder weniger gekonnt ausgenommen wurden, weiß ich nicht. Aber Ihre Chancen stehen auf jeden Fall gut. Herausfinden müssen Sie es schon selbst. Wenn Sie wollen, helfe ich Ihnen dabei. Aber der Ball liegt jetzt bei Ihnen. Nehmen Sie ihn auf und spielen Sie ihn weiter! Karlo Kraftlos Mit 60 brauche ich doch nun wirklich keine Unfallversicherung mehr, nörgelt Frührentner Karlos Kraftlos. Wenn mir etwas passiert, läuft meine Rente weiter. Mehr brauche ich nicht. Ich habe mein Leben gelebt. Recht hat er, der Karlo Kraftlos. Klar! Seine kleine Rente läuft weiter. Nur ob er nach einem immerhin noch möglichen Unfall damit noch auskommt, ist eine ganz andere Frage. Biker- Police 20

21 Mit seiner Abfindung hat er sich noch schnell ein neues Auto gekauft. Und, was glauben Sie, wie hat er es wohl versichert? Vollkasko, natürlich, mit einer angemessenen Selbstbeteiligung! In solchen Dingen würde ein Mann wie Karlo Kraftlos nie und nimmer ein Risiko eingehen. Unvorstellbar, wenn das neue Auto mit einem Schlag Schrott wäre. Er würde sich kein neues mehr leisten können. Und, wenn er bei dem gleichen Unfall selbst invalide würde? Daran will Karlo Kraftlos überhaupt nicht denken. Sein Gehirn hat er mit seiner Pensionierung abgeschaltet. Er wird selbst, er wird ja nicht mehr gebraucht. Viele Rentner werden mit dem Gedanken, nicht mehr gebraucht zu werden, nicht fertig. Mit 60 aber kann er auch nach einem Unfall noch gut und gerne 25 Jahre leben. Ein Unfall muss nicht unbedingt die Lebenserwartung mindern. Auch in einem Rollstuhl. Das Leben im Rollstuhl kann verdammt langweilig werden. Auch für den Rentner Karlo Kraftlos, der vom Leben nichts mehr erwartet. Manche Menschen sind Pessimisten. Sie kaufen sich bereits mit 60 einen Klappspaten, um sich bei der nächsten passenden oder unpassenden Gelegenheit gleich selbst eingraben zu können. Sie werfen sich selbst auf den Müll, noch bevor es andere tun. Für die Optimisten beginnt mit 60 ein neuer Lebensabschnitt. Sie haben noch viel vor. Sie wollen leben. Und zu diesem Leben gehört nun mal auch eine entsprechende Vorsorge. Zum Beispiel auch eine Unfallversicherung im Alter. Mit 60 oder auch noch später. Biker- Police 21

PRIVATE VORSORGE. Sichern Sie sich und Ihre Lieben vor großen Lasten. R+V-Lösungen für den Ernstfall.

PRIVATE VORSORGE. Sichern Sie sich und Ihre Lieben vor großen Lasten. R+V-Lösungen für den Ernstfall. PRIVATE VORSORGE Sichern Sie sich und Ihre Lieben vor großen Lasten. R+V-Lösungen für den Ernstfall. Mit der R+V-Risiko-Unfallversicherung federn Sie die finanziellen Folgen eines Unfalls wirksam ab. Schützen

Mehr

Bittere Wahrheiten bösartig verpackt

Bittere Wahrheiten bösartig verpackt Volker Spiegel Entschuldigung! Sind Sie ein Schwachkopf? Bittere Wahrheiten bösartig verpackt VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v. 2 Gib einem Hungernden keinen Fisch! Gib ihm ein Netz und lehre

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Unfall & Umsorgt. Ihre private Unfallvorsorge

Unfall & Umsorgt. Ihre private Unfallvorsorge Unfall & Umsorgt Ihre private Unfallvorsorge Wussten Sie, dass...... über 80 % aller Unfälle zu Hause und in der Freizeit passieren?* Sie selbst bei höchster Erwerbsunfähigkeit mit mindestens einem Drittel

Mehr

Plädoyer für höhere Versicherungen

Plädoyer für höhere Versicherungen 18 Juli 2009 Plädoyer für höhere Versicherungen Der Wunsch nach finanzieller Absicherung hat in Deutschland fragwürdige Ausmaße angenommen. In vielen Haushalten, auch bei Zahnärzten, ist in den letzten

Mehr

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen LVM-Risiko-Lebensversicherung Sicherheit statt Sorgen hinterlassen In guten Händen. LVM 1 Lassen Sie Ihre Lieben nicht als Lückenbüßer zurück! 2 Wenn jede Frau wüsste, was jede Witwe weiß, hätte jeder

Mehr

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS IN UNSERER ZEIT KEINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT! Zeitgemäße und preiswerte Bestattungsvorsorge mit dem MBV Vorausschauend handeln und flexibel bleiben! Kein Sterbegeld von der Krankenkasse!

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung:

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: Einzigartig Einfach Preiswert Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: bis zu 30 % Ersparnis lebenslang. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB MIT DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG EINEN IMMOBILIENKREDIT ABSICHERN: DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Mit einer Risikolebensversicherung

Mehr

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten.

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Junge Erwachsene Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Sorgen los statt sorglos. Eigenes Leben eigene Versicherung. Je eigenständiger Sie leben, desto mehr Verantwortung tragen Sie auch. Für Ihre Hand lungen

Mehr

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen Einzigartig Einfach Preiswert Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen und bis zu 25 % Beitrag sparen. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher 8 Versicherung ist Vorsorge Wer zahlt bei Haftpflichtansprüchen oder einem Unfall

Mehr

Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit

Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit Gesucht: Eine verlässliche Absicherung nach einem Unfall bei hlung a z l a nm ung Mit Ei rkrank E r e r schwe Gefunden: Die Stuttgarter 1000Plus Unfallversicherung für Beruf und Freizeit Wozu brauche ich

Mehr

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden PRESSEINFORMATION Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden Stuttgart, August 2010: "Endlich geschafft", freuen sich in diesen

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

Vorsorge für Sie, Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter. Gruppen-Unfallversicherung für Firmen. Ansichtsexemplar

Vorsorge für Sie, Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter. Gruppen-Unfallversicherung für Firmen. Ansichtsexemplar Vorsorge für Sie, Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter Gruppen-Unfallversicherung für Firmen Die gesetzliche Unfallversicherung nur eine Grundabsicherung Vor einem Unfall ist niemand sicher: Alle 4 Sekunden

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen LVM-Risiko-Lebensversicherung Sicherheit statt Sorgen hinterlassen 3 Lassen Sie Ihre Lieben nicht als Lückenbüßer zurück! Wenn jede Frau wüsste, was jede Witwe weiß, hätte jeder Mann eine Risiko-Lebensversicherung.

Mehr

Private Unfallversicherung

Private Unfallversicherung Private Unfallversicherung 1. Was ist eine private Unfallversicherung? Ob auf dem Weg zur Arbeit, auf der Baustelle, beim Renovieren, während des Frühjahrsputzes oder in der Freizeit: Ein Unfall kann immer

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Bittere Wahrheiten bösartig verpackt

Bittere Wahrheiten bösartig verpackt Volker Spiegel Entschuldigung! Sind Sie ein Schwachkopf? Bittere Wahrheiten bösartig verpackt VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v. 2 Gib einem Hungernden keinen Fisch! Gib ihm ein Netz und lehre

Mehr

VMV. Vorsorgen mit Verstand. Selbstanalyse. VMV Verband marktorientierter Verbraucher e. V. Christophstraße 20-22, 50670 Köln

VMV. Vorsorgen mit Verstand. Selbstanalyse. VMV Verband marktorientierter Verbraucher e. V. Christophstraße 20-22, 50670 Köln VMV Vorsorgen mit Verstand Selbstanalyse VMV Verband marktorientierter Verbraucher e. V. Christophstraße 20-22, 50670 Köln Halt! Warnung! Sie lesen weiter auf eigene Gefahr. Die folgenden Seiten sind ausschließlich

Mehr

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen Absicherung Ihrer Lebensrisiken Unser Leistungsversprechen Unser Angebot: Absicherung Ihrer Lebensrisiken Im vertrauten und kontinuierlichen Dialog entwickelt unser Private Banking individuelle Lösungen.

Mehr

ERSTKLASSIG VERSICHERT Private Krankenversicherung SICHER UND VERLÄSSLICH. Die Vorteile privater Krankenversicherungen

ERSTKLASSIG VERSICHERT Private Krankenversicherung SICHER UND VERLÄSSLICH. Die Vorteile privater Krankenversicherungen ERSTKLASSIG VERSICHERT Private Krankenversicherung SICHER UND VERLÄSSLICH Die Vorteile privater Krankenversicherungen DIE ENTSCHEIDUNG Privat oder gesetzlich? Die Vorteile einer privaten Krankenversicherung

Mehr

PKV-Info. Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV?

PKV-Info. Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV? PKV-Info Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV? 2 Die Unternehmen der privaten Krankenversicherung (PKV) stehen miteinander im Wettbewerb. Das ist so gewollt, zum Nutzen der Versicherten. Denn jeder Wettbewerb

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

CheckPoint Berufseinstieg

CheckPoint Berufseinstieg CheckPoint Berufseinstieg Wir wünschen Ihrer Karriere das Beste. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Job! Das erste richtige Gehalt auf dem Konto

Mehr

Barbara Kettl-Römer Cordula Natusch. Der Geldratgeber für. FinanzBuch Verlag

Barbara Kettl-Römer Cordula Natusch. Der Geldratgeber für. FinanzBuch Verlag Barbara Kettl-Römer Cordula Natusch Der Geldratgeber für junge Leute FinanzBuch Verlag 1. Säule: Machen Sie sich bewusst, wie Sie mit Geld umgehen»ich bin momentan noch 20 Jahre alt und wohne noch bei

Mehr

UNISEX: Wohin geht die Reise? Handeln Sie jetzt! Frauen, 20 24 Jahre

UNISEX: Wohin geht die Reise? Handeln Sie jetzt! Frauen, 20 24 Jahre Frauen, 20 24 Jahre die verkannte Gefahr, denn die meisten Menschen machen sich über das Ausmaß der Versorgungs lücken kein Bild. Unabhängige Verbraucherschützer sind sich einig: Die Absicherung dieses

Mehr

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS!

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Wie stelle ich schon jetzt sicher, einmal angemessen bestattet zu werden? Gute Frage Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Warum ist die Bestattungsvorsorge so wichtig? Das

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

Private Unfallversicherungen bei Selbstständigen - Ergebnisse einer repräsentativen Studie von Forsa - November 2009

Private Unfallversicherungen bei Selbstständigen - Ergebnisse einer repräsentativen Studie von Forsa - November 2009 Private Unfallversicherungen bei Selbstständigen - Ergebnisse einer repräsentativen Studie von Forsa - November 2009 Inhalt Studiensteckbrief Management Summary Grafiken: Besitzquoten bei privaten Unfallversicherungen

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG INHALT 1. Das Risiko Berufsunfähigkeit 03 2. Erwerbsunfähigkeitsversicherung 04 3. Grundfähigkeitsversicherung 04 4. Dread-Disease-Versicherung

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Auf der Zielgeraden zum Sprung in einen neuen Lebensabschnitt

Auf der Zielgeraden zum Sprung in einen neuen Lebensabschnitt Auf der Zielgeraden zum Sprung in einen neuen Lebensabschnitt Oder einfach 55plus CISCON Versicherungsmakler GmbH 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.de Im besten

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Etwa jeder 5. Arbeitnehmer scheidet wegen Erwerbsminderung vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus

Etwa jeder 5. Arbeitnehmer scheidet wegen Erwerbsminderung vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus AKTUELL 05/ 2013 Wer hat keine Pläne und Ziele in seinem Leben: Familie, Erfolg im Beruf, Wohneigentum, ein neues Auto oder eine Weltreise. Damit Sie dabei zumindest finanziell so leicht nichts aus der

Mehr

Gute Argumente für eine LVM-Risikoversicherung:

Gute Argumente für eine LVM-Risikoversicherung: Gute Argumente für eine LVM-Risikoversicherung: Eltern, die ihr Kind für den Fall versorgt wissen wollen, dass sie selbst plötzlich sterben, sollten besser eine Risiko-Lebensversicherung abschließen. (Empfehlung

Mehr

Die Bedeutung der Lebensversicherung im Erbfall

Die Bedeutung der Lebensversicherung im Erbfall 32 2.3 Erbrecht und Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken Mit einer kann man einen Teil der Vermögensnachfolge etwas anders gestalten als über ein Testament. Häufig stellt sich für einen allein verdienenden

Mehr

Heute für Sie mit dem Erfahrungsbericht bei dem Netzwerk:

Heute für Sie mit dem Erfahrungsbericht bei dem Netzwerk: Heute für Sie mit dem Erfahrungsbericht bei dem Netzwerk: 53113 Bonn, Adenauerallee 168 www.finanzkonzepte-bonn.de Tel: 0228 85 42 69 71 Mein Name ist Birgitta Kunert, ich bin 51 Jahre alt, Finanzberaterin

Mehr

Betriebliche Personenversicherungen

Betriebliche Personenversicherungen Betriebliche Personenversicherungen Politik Dennis Blohm LW 02 Einjährige Fachschule Agrarwirtschaft Stade Haftpflichtversicherung Die Personenhaftpflicht ist in der Betriebshaftpflicht enthalten Der Beitrag

Mehr

HDI Starter-Paket. Träume leben aber sicher! www.hdi.de/jungeleute

HDI Starter-Paket. Träume leben aber sicher! www.hdi.de/jungeleute HDI Starter-Paket Träume leben aber sicher! www.hdi.de/jungeleute Wer an alles denkt, kann Freiheit unbeschwert genießen. Die Zukunft beginnt jetzt. No risk more fun! Unabhängig sein, Pläne schmieden,

Mehr

Budapest. Dietmar Diegel

Budapest. Dietmar Diegel Monuta Versicherungen Network Convention 2012 Budapest Dietmar Diegel Direktor Marketing und Vertrieb Monuta Trauerfall-Vorsorge Seite 1 Monuta Trauerfall-Vorsorge Seite 2 Ist das Thema Trauerfall-Vorsorge

Mehr

Nummer. Risikolebensversicherung. Sicherheit und Schutz für Ihre Familie.

Nummer. Risikolebensversicherung. Sicherheit und Schutz für Ihre Familie. 1 Die Nummer Risikolebensversicherung. Sicherheit und Schutz für Ihre Familie. Finanzieller Schutz für den schlimmsten Fall. Sie stehen mitten im Leben, sind aktiv und voller Pläne. Vielleicht haben Sie

Mehr

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen 1.+2. Säule decken 60% des Einkommens Einkommen und Vermögen sichern - Einkommen und Lebensstandart trotz Erwerbsunfähigkeit, Invalidität oder Unfall erhalten

Mehr

WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen:

WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen: WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen: http://onlineseminar24.com/kostenlosesseminar Ein Leben mit

Mehr

Gemeinsam gut betreut

Gemeinsam gut betreut Gemeinsam gut betreut Unser Angebot für Familien Krankenkassen gut: 5.2 Kundenzufriedenheit 03/2014 Krankenkasse Effiziente Verwaltung < 4.2 % der Prämien 06/2014 Bis zu 78 % Kinderrabatt Für einen optimalen

Mehr

REGELN REICHTUMS RICHARD TEMPLAR AUTOR DES INTERNATIONALEN BESTSELLERS DIE REGELN DES LEBENS

REGELN REICHTUMS RICHARD TEMPLAR AUTOR DES INTERNATIONALEN BESTSELLERS DIE REGELN DES LEBENS REGELN REICHTUMS RICHARD TEMPLAR AUTOR DES INTERNATIONALEN BESTSELLERS DIE REGELN DES LEBENS INHALT 10 DANKSAGUNG 12 EINLEITUNG 18 DENKEN WIE DIE REICHEN 20 REGEL i: Jeder darf reich werden - ohne Einschränkung

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Paketinformation: Meine Basis.

Paketinformation: Meine Basis. : n o ti a m r fo n ti e k a P Meine Basis. 2 Meine Basis: Die Leistungen im Detail 1. Krankentagegeld ab dem 43. Tag Sicherheit nach Ablauf der Lohnfortzahlung. Bei länger dauernder Krankheit besteht

Mehr

Tag. Kundeninformation

Tag. Kundeninformation Heute ist Kundeninformation Tag. Einen Unfall können Sie nicht vorausberechnen. Ihre optimale Absicherung dafür schon. ist die weltweit erste und einzige volldynamisierte Unfall-Rente. UK3/1.000/03.11.4

Mehr

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie den Fragebogen zur Analyse

Mehr

Merkblatt Versicherungen für Tiere

Merkblatt Versicherungen für Tiere Merkblatt Versicherungen für Tiere Die Tierhalterhaftpflichtversicherung stellt für private Hunde- und Pferdehalter oder gewerbliche Nutzer von Tieren einen sehr wichtigen Versicherungsschutz dar. In der

Mehr

a) Nennen Sie drei wesentliche Weiterentwicklungen aus Sicht des Versicherten. (3 Punkte)

a) Nennen Sie drei wesentliche Weiterentwicklungen aus Sicht des Versicherten. (3 Punkte) Aufgabe 1 Sie sind in der Schulungsabteilung der PROXIMUS Versicherung AG beschäftigt und sollen sich auf folgende Fragen in Bezug auf die Pflegeversicherung vorbereiten. Mit Wirkung vom 1. Juli 2008 trat

Mehr

Mitgliederinformation

Mitgliederinformation Mitgliederinformation Durch Mitglieder selbst oder durch Eltern kam in letzter Zeit des öfteren die Frage nach dem Versicherungsschutz der aktiven Mitglieder bzw Spieler auf. Als Vorstand möchten wir unserer

Mehr

junge LEUTE Berufsstart Alles Wesentliche abgesichert zum kleinen Preis. Die wichtigste Absicherung ist die, die zu Ihnen passt.

junge LEUTE Berufsstart Alles Wesentliche abgesichert zum kleinen Preis. Die wichtigste Absicherung ist die, die zu Ihnen passt. junge LEUTE Berufsstart Alles Wesentliche abgesichert zum kleinen Preis. Die wichtigste Absicherung ist die, die zu Ihnen passt. Schließlich haben Sie neben dem Job ja auch noch andere Interessen. Auch

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

Private Unfallversicherung

Private Unfallversicherung Private Unfallversicherung 1. Was ist eine private Unfallversicherung? Ob auf dem Weg zur Arbeit, auf der Baustelle, beim Renovieren, während des Frühjahrsputzes oder in der Freizeit: Ein Unfall kann immer

Mehr

Es trifft nicht immer nur die Anderen!

Es trifft nicht immer nur die Anderen! Es trifft nicht immer nur die Anderen! Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Fragen Wäre es möglich, dass...... Sie bei einem Autounfall verletzt werden?... Sie durch Ihren Beruf oder Sport

Mehr

Private Unfallversicherung

Private Unfallversicherung Private Unfallversicherung 1. Was ist eine Private Unfallversicherung? Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit oder zurück nach Hause, ob im Haushalt, als Heimwerker, auf der Baustelle oder in der Freizeit: Das

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Krankheit und Unfall sind größte Risiken für Familien

Krankheit und Unfall sind größte Risiken für Familien PRESSEINFORMATION Neue Familien-Studie der SV SparkassenVersicherung: Krankheit und Unfall sind größte Risiken für Familien Die neue Familien-Studie der SV SparkassenVersicherung (SV) zeigt, Eltern fürchten

Mehr

Spaß haben? Vernünftig sein? Am besten beides!

Spaß haben? Vernünftig sein? Am besten beides! Spaß haben? Vernünftig sein? Am besten beides! Wissen Sie eigentlich, welche Versicherung die Kosten eines Unfalls übernimmt? Mit unserer privaten Unfallversicherung sind Sie rundum abgesichert. Können

Mehr

Antwort: Frage: 1. Welchen Sinn hat die Kollektiv- Sterbegeld-Versicherung?

Antwort: Frage: 1. Welchen Sinn hat die Kollektiv- Sterbegeld-Versicherung? 1. Welchen Sinn hat die Kollektiv- Sterbegeld-Versicherung? 2. Was ist ein Kollektivtarif? 3. Wer kann einen Antrag stellen? 4. Gibt es einen vorgeschriebenen Antrag? 5. Gibt es unterschiedliche Anträge

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Ratenkredite werden häufig in Kombination mit Restschuldversicherungen abgeschlossen. Banken und Kreditvermittler verdienen sich an

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

check in: Alles drin. Für wenig Geld.

check in: Alles drin. Für wenig Geld. check in: Alles drin. Für wenig Geld. Starthilfe: 30.000 Euro Hausrat- Versicherungsschutz für ein Jahr! Der Fels in der Brandung Freiheit braucht Sicherheit. Und die gibt s bei check in für alle unter

Mehr

Arbeitsauftrag 1: Arbeitsauftrag 2: Rechtsfähigkeit Rechtsfähigkeit

Arbeitsauftrag 1: Arbeitsauftrag 2: Rechtsfähigkeit Rechtsfähigkeit Arbeitsauftrag 1: Was darf man vom Gesetz her in welchem Alter tun? Kreuzen Sie das richtige Alter an! - Man darf heiraten und eine Ehe schliessen - Man darf arbeiten für Geld (Geldverdienen) - Man darf

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

privaten Unfallversicherung

privaten Unfallversicherung Spaß haben? Vernünftig sein? Am besten beides! Wissen Sie eigentlich, welche Versicherung die Kosten eines Unfalls übernimmt? Mit unserer privaten Unfallversicherung sind Sie rundum abgesichert. Was ist

Mehr

AL _UNFALL Privat. So klingt Ihr Glück im Unglück. Wir sichern die Folgen eines Unfalls finanziell für Sie ab.

AL _UNFALL Privat. So klingt Ihr Glück im Unglück. Wir sichern die Folgen eines Unfalls finanziell für Sie ab. AL _UNFALL Privat So klingt Ihr Glück im Unglück Wir sichern die Folgen eines Unfalls finanziell für Sie ab. Das Leben ist kein Wunschkonzert. Ein Unfall kann Menschen schnell aus dem Takt bringen. Bei

Mehr

MV Stark wie ein Tiger. Kindervorsorge

MV Stark wie ein Tiger. Kindervorsorge MV Stark wie ein Tiger Kindervorsorge Tigerstarke Zukunftsaussichten Gut versorgt die Welt entdecken Die Welt zu entdecken, ist für Kinder das Größte. Die tägliche Abenteuerreise ist allerdings nicht immer

Mehr

Sparen bei Strom und Gas mit

Sparen bei Strom und Gas mit Hallo, mit diesem Ebook wollen wir Ihnen wichtige Informationen zum Anbieterwechsel bei Strom und Gas geben. Sie werden sehen, wenn das Prinzip einmal klar geworden ist, lässt sich dauerhaft sparen. spar.bar

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Informationen Freizeit-Unfallversicherung

Informationen Freizeit-Unfallversicherung Informationen Freizeit-Unfallversicherung Nach Maßgabe des mit der EVG abgeschlossenen Unfallversicherungsvertrages gewährt die DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK- Versicherungsverein a.g.

Mehr

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherung

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherung Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherung Ratenkredite werden häufig in Kombination mit Restschuldversicherungen abgeschlossen. Banken und Kreditvermittler verdienen sich an

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

Alters- / Rentenversicherung

Alters- / Rentenversicherung Alterssicherung Das Problem der privaten Altersversorgung stellt sich immer drängender, seit sich deutlich abzeichnet, dass die Sozialversicherung in ihrer bisherigen Form bald nicht mehr finanzierbar

Mehr

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall.

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. PROSPEKT Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. Rating-Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung

Mehr

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung - Produktportrait - Ein Unfall im Straßenverkehr, bei der Arbeit oder dem Sport kann das Leben nachhaltig verändern. Auch ernsthafte Erkrankungen führen häufig dazu, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Versicherungen Umgang mit Assekuranzen

Versicherungen Umgang mit Assekuranzen Schön, dass Sie sich um Ihre Finanzen selber kümmern und dies nicht Banken überlassen. Finanzwissen hilft Ihnen dabei. Sie können noch mehr gewinnen. Mit dem DAX-Börsenbrief von Finanzwissen genießen Sie

Mehr

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Keine Frage offen von Detlef Pohl 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Pohl schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Haufe-Lexware Freiburg 2008 Verlag C.H.

Mehr

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten.

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten. Im Pflegefall oder bei Demenz hilft, Ihre Versorgung zu optimieren, Ihr Erspartes abzusichern und Ihre Liebsten zu schützen. Unsere Experten beraten Sie kompetent und individuell. Rufen Sie uns einfach

Mehr

Mehr finanzielle Sicherheit im Alter

Mehr finanzielle Sicherheit im Alter RIS bietet mit Pflege-Bahr neues staatlich gefördertes Versicherungsprodukt Mehr finanzielle Sicherheit im Alter aw Düsseldorf. Schon heute sind in Deutschland etwa 2,5 Millionen Menschen pflegebedürftig.

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr