CD/DVD Copy Protection

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CD/DVD Copy Protection"

Transkript

1 Ruhr University Bochum CD/DVD Copy Protection ITS Seminar WS 03/04 Tim Güneysu Agenda Spezifikation des Mediums CD Spezifikationen DVD Spezifikationen Allgemeine Kopierschutztechniken Effektivität der Kopierschutzverfahren Gängige Kopierschutzverfahren Legale Aspekte Fazit 2

2 CD Dye Spezifikation Breite einer CD-ROM 120 mm; Dicke 1,2 mm Aufzeichnungsbereich zwischen 46 und 117 mm Datenspeicherung über Pits und Lands 3 Bereiche: Lead-In (TOC) Datenbereich ( mm) Lead-Out Lead-Out Lead-In Datenbereich 3 CD Dye Spezifikationen II Spiralförmige Datenspur 98 Frames pro Sektor Synchronisation Kontrollinformationen (Subchannels) 24 Byte Nutzdaten Fehlerkorrekturcode Datenkodierung mit EFM (8-to-14 Modulation) Sektor (3234 bytes) 98 Frames Frame (588 bit) SYNC SUB Nutzdaten ERR *(14+3)=408 8*(14+3) 4

3 CD Dye Spezifikationen III 8 Bit Subchannel (P-W Channel) P-Channel Trackbereich Lead-In Lead-Out Q-Channel TOC Zeit Katalognummer R-Thru-W Frame 01 SYNC SUB Nutzdaten ERR Frame 02 SYNC SUB Nutzdaten ERR SYNC SUB Nutzdaten ERR P-Ch Q-Ch R-Thru-W Frame Subchannelinformationen 5 CD Spezifikationen IV Logische CD Spezifikationen Red Book (CD-DA) Audio-CD Speicherung von Liedern als Tracks Yellow Book (CD-ROM) Daten-CD Dateisystem z.b. ISO 9660 Multisessions auf der CD sind möglich Erweiterte Fehlerkorrekturcodes 6

4 DVD Spezifikationen Prinzipiell ähnlicher Aufbau wie CD 4 gängige DVD-Standards DVD-5 (4,7 GB, 1 Seite, 1 Schicht) DVD-9 (8,5 GB, 1 Seite, 2 Schichten) DVD-10 (9,4 GB, 2 Seiten, 1 Schicht) DVD-17 (17 GB, 2 Seiten, 2 Schichten) Kürzere Wellenlänge ( nm) Besserer Fehlerkorrekturcode (RS-PC) 7 Kopierschutz - Einleitung Softwarepiraterie, Content Protection Kopierschutzverfahren sollen das Kopieren von CDs/DVDs erschweren Lesbarkeit und Kompatibilität der Originalmedien muss erhalten bleiben Etwaige Sicherheitsschlüssel/-codes müssen auf der CD vorhanden sein Geheimhaltung der Funktionsweisen 8

5 Allgemeine Schutztechniken Missachtung der logischen Medienspezifikationen Einfügen von absichtlichen Lesefehlern Verifikation des Originalmediums Verwendung von Digitalen Signaturen 9 Spezifikationsmissachtung CD-DA DA Illegale TOC Informationen Zu kleine Pausen zwischen Tracks Übergroße Tracks (2-3 GB) Multisession-TOCs ohne Nachfolger??? 10

6 Spezifikationsmissachtung CD-ROM Multisessions Zu viele Session (>5) Ungültige Sessions Übergroße Original-CDs z.b. CDs mit 706 MB Daten Dummy-Dateien Doppelt verlinkte Sektoren/Dateien Dateisystemfehler Fehlende Session 11 Umgehen des Schutzes Brennprogramme bieten Optionen zum Ignorieren eines fehlerhaften TOCs Neuere Brenner/Programme können mit vielen Sessions umgehen Rohlinge können überbrannt werden Umgehung der Pregroove/ATIP Herstellerinformation der CD-R bis zu 734 MB auf einen 700 Rohling Verwendung von 800 MB Rohlinge 1:1 Kopien im RAW-Data Brennmodus CD-DA: Daten über digitale Schnittstelle auslesen Felt-tip/Post-It Attack 12

7 Umgehung des Schutzes Felt-tip/Post-It Attack 13 Absichtliche Lesefehler I Eingebaute Lesefehler Untauglicher Fehlerkorrekturcode Defekte Dateien Ungültiges Frameformat Software testet auf Lesefehler Lesefehler 14

8 Absichtliche Lesefehler II Weak Sectors können gelesen aber nicht geschrieben werden Uniformes Bitmuster z.b XYXYXYX Von einigen Brennern (absichtlich) falsch in EFM moduliert Original EFM XYXYXYX EFM CWODFK Kopie 15 Umgehen des Schutzes 1:1 Daten-Kopier-Modus mit Fast Error Skipping (dauert aber möglicherweise trotzdem Stunden) Patchen der Software, so dass nicht mehr auf die enthaltenen Lesefehler getestet wird Verwenden von Tools zum Korrigieren oder Emulieren von Weak/Bad Sectors Downgrade der Brennerfirmware 16

9 Verifikation des Originals CD-Fingerprinting CD-Hashcode als Zugriffscode Winkel zwischen ersten und letzten Sektor Jede 1:1 Kopie des Originals hat einen anderen Winkel Erster Sektor Winkel Hashwertberechnung An die CD gebundener Software-Key ACDE-EFFE-GJWE-DSDS Letzter Sektor 17 Verifikation des Originals II Prüfen auf vorhandenen Pregroove/ATIP Pregroove nur auf beschreibbaren Medien (CD-R/CD-RW) Precompiled Masters Vorkompilierte Session, auf dem Original, die nicht kopiert werden kann Softwaremodul prüft die enthaltenen Sicherheitselemente Nichtkopierbare Vorkompilierte Session 18

10 Umgehen des Schutzes In der Regel durch Hacks/Patches der entsprechenden Softwaremodule Physikalische Eingriffe aus erläuterten Gründen nur bedingt möglich 19 Digitale Signaturen Einbringen eines Schlüssels/Digitaler Signatur auf die CD/DVD In defekten Bereichen auf der CD/DVD versteckt Außerhalb des Datenbereiches und in Subcodes (R-Thru-W) Bei DVD Playern (CSS) über Player-Key Verschlüsselung ohne Umwege zugänglich Benötigt zum Ausführen/Öffnen des Inhalts Inhalt/Software wird von Wrappern geladen und entschlüsselt 20

11 Umgehung des Schutzes 1:1 Daten Kopie der CD mit Auslesen der Subchannels Austausch der Wrapper-Loader gegen gepatchte Versionen Entfernen/Umkodieren des Inhalts, wenn Signatur/Schlüssel bekannt (DeCSS) 21 Bekannte Schutzmechanismen X X X CD-DA: Sony key2audio Illegale TOC Informationen (2. Session) GEBROCHEN: Felt-Tip-Attack/ TOC ignorieren DVD/CD-ROM: MacroVision SafeDisk v1-v3 Digitale Signatur und Software-Wrapper GEBROCHEN: Universelle/Gepatchte Wrapper DVD-Video: DCCA CSS 40-Bit Content-Verschlüsselung für DVD-Filme GEBROCHEN: DeCSS, Bekannte Player-Keys 22

12 Legale Aspekte Neu seit Private Kopien sind solange erlaubt, sofern ein Kopierschutz nicht umgangen wird Gilt für Musik, Video, Photo, etc. Gilt nicht für Computersoftware 69a UrhG Kopierschutz umgehende Hilfsmittel sind verboten Kennzeichnung des Kopierschutzes notwendig 23 Fazit Kopierschutzverfahren erschweren lediglich das Anfertigen von Plagiaten 9 von 10 Schutzverfahren sind bereits gebrochen Schutz nur durch durchgängige Sicherheits- Frameworks wie z.b durch CPSA Verletzung der Red/Yellow Book Standards führt zu Kompatibilitätsproblemen (sog. Un-CDs) Problem beim Umgehen von gängigen Kopierschutztechniken ist das neue Urheberschutzgesetz 24

13 Fragen? Feel free to ask any questions 25

Computer-Systeme. Teil 9: CD und DVD

Computer-Systeme. Teil 9: CD und DVD Computer-Systeme Teil 9: CD und DVD Computer-Systeme WS 12/13 - Teil 9/CD und DVD 21.11.2012 1 Übersicht Audio-CD CDROM und Verwandte DVD Computer-Systeme WS 12/13 - Teil 9/CD und DVD 2 1 Compact Disk

Mehr

Grenzen des technischen Urheberrechtsschutzes

Grenzen des technischen Urheberrechtsschutzes Grenzen des technischen Urheberrechtsschutzes Universität Regensburg Lehrstuhl Management der Informationssicherheit http://www-sec.uni-regensburg.de/ Management der Informationssicherheit versucht, die

Mehr

Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien

Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien Dieses Dokument spezifiziert die Datenträger und Eingangsformate für CD und DVD Produktionen, wie sie durch unsere Kunden bereitgestellt werden sollen. Nur wenn

Mehr

Compact Disc + DVD. Medientechnik SS 2003. Geschichte der optischen Speicher

Compact Disc + DVD. Medientechnik SS 2003. Geschichte der optischen Speicher Compact Disc + DVD Medientechnik SS 2003 7. Juli 2003 Christian Strausbach Geschichte der optischen Speicher 1973 Erstmalige Erwähnung der Bildplatte, jedoch kein kommerzieller Erfolg (da Read-Only-Medium)

Mehr

Urbacher Computer Forum. Herzlich Willkommen!

Urbacher Computer Forum. Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! SPEICHERMEDIUM CD ROM/DVD Qelle: Wikipetia, daselko, und Adere CD-ROM (auch CDROM) ist die Abkürzung für Compact Disc Read-Only Memory, ein physikalischer Permanentspeicher für digitale

Mehr

Carsten Scheibe. Brennen total. CDs & DVDs rippen, clohen; toasten i il;a.%;.i,' Das bhv Taschenbuch

Carsten Scheibe. Brennen total. CDs & DVDs rippen, clohen; toasten i il;a.%;.i,' Das bhv Taschenbuch Carsten Scheibe Brennen total CDs & DVDs rippen, clohen; toasten i il;a.%;.i,' Das bhv Taschenbuch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Einleitung 17 Wer sollte dieses Buch lesen? 17 Fachchinesisch

Mehr

Archivierung von digitalen Audiomedien: Payload oder Kanalcode?

Archivierung von digitalen Audiomedien: Payload oder Kanalcode? Archivierung von digitalen Audiomedien: Payload oder Kanalcode? Klaus Michael Indlekofer Hochschule RheinMain (HS-RM), FB ING / Medientechnik Klaus Michael Indlekofer, 17.03.2015 1 Konzept Benutzersichtweise

Mehr

Grundlagen des CD-Brennen

Grundlagen des CD-Brennen Grundlagen des CD-Brennen Autor: Johnny Graber (linux@jgraber.ch) Formatierung: Matthias Nüßler (m.nuessler@web.de) Lizenz: GFDL In diesem Text geht es um die Grundlagen des CD-Brennens. Wer schon häufig

Mehr

Integriertes Managementsystem. Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien

Integriertes Managementsystem. Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien 1 / 8 Dieses Dokument spezifiziert die Datenträger und Eingangsformate für CD und DVD Produktionen, wie sie durch unsere Kunden bereitgestellt werden sollen. Nur wenn die hier angegeben Vorgaben erfüllt

Mehr

Jörg Schilling CDs abspielen und kopieren ist spielend einfach Fokus Fraunhofer

Jörg Schilling CDs abspielen und kopieren ist spielend einfach Fokus Fraunhofer Jörg Schilling CDs abspielen und kopieren ist spielend einfach Fokus Fraunhofer CDs abspielen geht einfach... Audio CD in Audio Player und start drücken Audio CD in PC und Abspielprogramm starten Daten

Mehr

Master-Checkliste - für weitere Fragen siehe: www.compactmediaservice.de/faq. Allgemeine Hinweise und Vorgaben. CD-Kopien (Brennservice) CD-Pressung

Master-Checkliste - für weitere Fragen siehe: www.compactmediaservice.de/faq. Allgemeine Hinweise und Vorgaben. CD-Kopien (Brennservice) CD-Pressung Master-Checkliste - für weitere Fragen siehe: www.compactmediaservice.de/faq Bitte beachten Sie, dass Abweichungen von unseren Vorgaben zu Zeitverzögerungen und Zusatzkosten führen können! Gerne erstellen

Mehr

CD: Aufbau eines Players. CD, DVD: Agenda. CD: Multibeam-Technik. CD/DVD: Literatur. PC-Technologie CD und DVD 127. Grundlagen der CD-Technik

CD: Aufbau eines Players. CD, DVD: Agenda. CD: Multibeam-Technik. CD/DVD: Literatur. PC-Technologie CD und DVD 127. Grundlagen der CD-Technik CD, DVD: Agenda Grundlagen der CD-Technik CD-ROM CD-R, CD-RW DVD und Video DVD-R, DVD-RAM ISO-9 Dateisystem UDF / Packet-Writing CD/DVD: Literatur www.disctronics.co.uk/ (übersichtliche Kurzbeschreibungen

Mehr

CD, DVD: Agenda. Grundlagen der CD-/DVD-Technik. Audio-CD, CD-ROM CD-R, CD-RW. DVD und Video DVD-R, DVD-RAM. ISO-9660 Dateisystem UDF / Packet-Writing

CD, DVD: Agenda. Grundlagen der CD-/DVD-Technik. Audio-CD, CD-ROM CD-R, CD-RW. DVD und Video DVD-R, DVD-RAM. ISO-9660 Dateisystem UDF / Packet-Writing CD, DVD: Agenda Grundlagen der CD-/DVD-Technik Audio-CD, CD-ROM CD-R, CD-RW DVD und Video DVD-R, DVD-RAM ISO-9660 Dateisystem UDF / Packet-Writing CD/DVD: Literatur www.disctronics.co.uk/ www.cdrfaq.org/

Mehr

A6. Digitale Speichermedien

A6. Digitale Speichermedien A6. Digitale Speichermedien A6.1 Optische Speicher CD DVD A6.2 Magnetische Speicher Bänder, Disketten, Festplatten Literatur: Henning Abschnitte 8.4 und 8.5 Johannes Webers: Handbuch der Film- und Videotechnik,

Mehr

Fachbereich Medienproduktion

Fachbereich Medienproduktion Fachbereich Medienproduktion Herzlich willkommen zur Vorlesung im Studienfach: Grundlagen der Informatik I Solid State Drive (SSD) Halbleiterlaufwerk NAND Flash DDR-SDRAM Daten bleiben nach Abschaltung

Mehr

DVDs und CDs brennen mit Vista

DVDs und CDs brennen mit Vista DVDs und CDs brennen mit Vista X D YYY/01 890/01 Register DEF Sinnvolle Neuerung von Windows Vista: Wie Sie DVDs mit der integrierten Brennfunktion ohne teures Zusatzprogramm erstellen und dabei noch Festplatten-Komfort

Mehr

Alles brennen mit Nero 9

Alles brennen mit Nero 9 Auf die Schnelle Alles brennen mit Nero 9 Holger Haarmeyer DATA BECKER Eine CD komplett & direkt kopieren. Ganz einfach Ihre erste Musik-CD brennen Eine der großen Stärken von Nero ist das Erstellen von

Mehr

J örg Schilling CD/DVD-Brennen Probleme/Lösungen www.berlios.de Fokus Fraunhofer

J örg Schilling CD/DVD-Brennen Probleme/Lösungen www.berlios.de Fokus Fraunhofer J örg Schilling CD/DVD-Brennen Probleme/Lösungen www.berlios.de Fokus Fraunhofer Brennen ein Mehrstufiger Prozess Zum Brennen von Audio CDs werden die dazugehörigen Audio Daten benötigt Zum Brennen von

Mehr

Optische Datenspeicher

Optische Datenspeicher Optische Datenspeicher Proseminar Speicher- und Dateisysteme SoSe 2012 Simon Pradel 1/36 Gliederung Geschichte Funktionsweise Arten optischer Medien Bewertung der Technologie Ausblick: Holographic Disc

Mehr

Easy CD/DVD Recorder Handbuch

Easy CD/DVD Recorder Handbuch Easy CD/DVD Recorder Handbuch Easy CD/DVD Recorder, Handbuch 2 INHALT 1 Easy CD/DVD Recorder... 2 2 Mindestsystemanforderungen... 2 3 Normalmodus... 3 3.1 Wiederbeschreibbare CD löschen... 3 3.2 Daten-CD

Mehr

Festplattenspeicher. Datenaufzeichnung magnetisch. Schreib-Lesekopf. Magnetisierbare Schicht. c~åüüçåüëåüìäé açêíãìåç

Festplattenspeicher. Datenaufzeichnung magnetisch. Schreib-Lesekopf. Magnetisierbare Schicht. c~åüüçåüëåüìäé açêíãìåç Festplattenspeicher Datenaufzeichnung magnetisch. Schreib-Lesekopf Magnetisierbare Schicht Einf. in die WI 1 (DV-Infrastruktur) 1 Festplatten Einf. in die WI 1 (DV-Infrastruktur) 2 Festplatten Die Daten

Mehr

Analyse und Bewertung von Kopierschutzverfahren für Audio-CDs Abstract: Einleitung

Analyse und Bewertung von Kopierschutzverfahren für Audio-CDs Abstract: Einleitung Analyse und Bewertung von Kopierschutzverfahren für Audio-CDs Dipl. Wirtsch.-Inf. Thomas Wöhner Technische Universität Ilmenau Fachgebiet Informations- und Wissensmanagement Postfach 100565 98684 Ilmenau

Mehr

DVD-Formate. DVD Format. Merkmale

DVD-Formate. DVD Format. Merkmale DVD-Formate Die Abkürzung DVD steht für Digital Versatile Disc oder Digital Video Disc. DVD ist schneller als eine CD-ROM und kann mehr Daten speichern. Sie können damit Computerdaten, Audio oder Video

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Version 1.01. AV.COM GmbH Albert-Schweitzer-Ring 23 D 22045 Hamburg

BEDIENUNGSANLEITUNG. Version 1.01. AV.COM GmbH Albert-Schweitzer-Ring 23 D 22045 Hamburg BEDIENUNGSANLEITUNG Version 1.01 AV.COM GmbH Albert-Schweitzer-Ring 23 D 22045 Hamburg FON: +49 (0)40-675 877 0 FAX: +49 (0)40-675 877 29 info@avcom.de www.avcom.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Grundfunktionen...

Mehr

Referat Der CD-Brenner

Referat Der CD-Brenner Referat Der CD-Brenner E1IT1 Fach: ITS Katrin Hils Inhaltsverzeichnis 1. Kurze Definition...3 2. Geschichtliches...3 3. Das Gerät...4 3.1. Wie sieht der Brenner aus...4 3.2. Der Brennvorgang...5 3.3. Preisvergleich

Mehr

CD: Aufbau eines Players. CD, DVD: Agenda. CD/DVD: Literatur. CD: Multibeam-Technik. Medientechnik Optische Datenspeicherung 1

CD: Aufbau eines Players. CD, DVD: Agenda. CD/DVD: Literatur. CD: Multibeam-Technik. Medientechnik Optische Datenspeicherung 1 CD, DVD: Agenda Grundlagen der CD-Technik CD-ROM CD-R, CD-RW DVD und Video DVD-R, DVD-RAM ISO-9 Dateisystem UDF / Packet-Writing CD/DVD: Literatur www.disctronics.co.uk/ (übersichtliche Kurzbeschreibungen

Mehr

DIE FILES DÜRFEN NUR FÜR DEN EIGENEN GEBRAUCH BENUTZT WERDEN. DAS COPYRIGHT LIEGT BEIM JEWEILIGEN AUTOR.

DIE FILES DÜRFEN NUR FÜR DEN EIGENEN GEBRAUCH BENUTZT WERDEN. DAS COPYRIGHT LIEGT BEIM JEWEILIGEN AUTOR. Weitere Files findest du auf www.semestra.ch/files DIE FILES DÜRFEN NUR FÜR DEN EIGENEN GEBRAUCH BENUTZT WERDEN. DAS COPYRIGHT LIEGT BEIM JEWEILIGEN AUTOR. Präsentation: Kopierschutz Unsere Themen: Aktuelle

Mehr

Hardware Laufwerke eines PCs. Der DVD-Brenner. CD-R, DVD und Blue-Ray. Dateien und Ordner brennen. Musik-CDs. Video-DVDs. ISO- und UDF-Format

Hardware Laufwerke eines PCs. Der DVD-Brenner. CD-R, DVD und Blue-Ray. Dateien und Ordner brennen. Musik-CDs. Video-DVDs. ISO- und UDF-Format Hardware Laufwerke eines PCs Der DVD-Brenner CD-R, DVD und Blue-Ray Das Brennprogramm Dateien und Ordner brennen Musik-CDs Video-DVDs ISO- und UDF-Format Schlussbemerkung Hardware Laufwerke eines PCs Um

Mehr

Teil 4_3: CPSA. Prof. Dr. Jörg Schwenk Lehrstuhl für Netz- und Datensicherheit

Teil 4_3: CPSA. Prof. Dr. Jörg Schwenk Lehrstuhl für Netz- und Datensicherheit Systemsicherheit Teil 4_3: CPSA Prof. Dr. DVD-Kopierschutz 1. CSS und DeCSS 2. DVD-Aufbau und Kopierschutz (ohne CSS) 3. Ausblick: CPSA 1. Überblick beteiligte Komponenten 2. CPSA Axiome a) Content Management

Mehr

WINDOWS 2000 BOOT-CD MIT INTEGRIERTEM SERVICE PACK

WINDOWS 2000 BOOT-CD MIT INTEGRIERTEM SERVICE PACK Autor: PCDParker@wintotal.de alias Ming Parker Yuen Copyright 2002 Ming Parker Yuen Copyright 2002 http://www.wintotal.de 15.06.2007 WINDOWS 2000 BOOT-CD MIT INTEGRIERTEM SERVICE PACK Unter gewissen Umständen

Mehr

Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben

Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben 3. Mai 2011 was heißt eigentlich brennen Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben Rolf Boden was benötige ich dazu? Brenner = Hardware Optisches DVD oder Blue Ray Laufwerk Optisches Speichermedium

Mehr

CD-Brennen. ...und alles was dazugehört. Eine FBA von Harald Schließleder

CD-Brennen. ...und alles was dazugehört. Eine FBA von Harald Schließleder CD-Brennen...und alles was dazugehört Eine FBA von Harald Schließleder Seite 1 1. ENTWICKLUNG UND STELLENWERT DER CD... 3 2. PRESSEN UND BRENNEN... 6 3. DIE WICHTIGSTEN CD-BRENNER... 7 4. SOFTWARE... 8

Mehr

Andreas von Schilling. HLuHB Darmstadt. Hill 1335127S DATABECKER

Andreas von Schilling. HLuHB Darmstadt. Hill 1335127S DATABECKER Andreas von Schilling HLuHB Darmstadt Hill 1335127S DATABECKER Praxisbuch CD brennen Crash-Kurs für Einsteiger - Die erste Selbstgebrannte CD 11 1.1 Die Installation der Hardware 11 1.1.1 Sind alle Komponenten

Mehr

Optische Speichermedien. Riccardo Nimser

Optische Speichermedien. Riccardo Nimser Optische Speichermedien Riccardo Nimser 1 Inhalte Einführung und Grundlagen Die Compact Disc Geschichte Aufbau und Funktionsweise Rainbow Books und Dateisysteme Die Digital Video Disc Geschichte Aufbau

Mehr

Datengau in meinem Bildarchiv? Nein danke!

Datengau in meinem Bildarchiv? Nein danke! Datengau in meinem Bildarchiv? Nein danke! Sichere Langzeitarchivierung digitaler Fotografien Workshop TU Wien Wirtschaftskammer Wien Wolfgang Krautzer Studio Laxenburg Johannesplatz 4 2361 Laxenburg http://studio-laxenburg.at

Mehr

Einführung Installieren von Nero System- und Komponentenanforderungen Installieren und Deinstallieren von Nero Installieren von Nero

Einführung Installieren von Nero System- und Komponentenanforderungen Installieren und Deinstallieren von Nero Installieren von Nero Einführung Willkommen zu einer der bekanntesten Aufzeichnungssoftware, die heute auf dem Markt ist: Nero Burning ROM! Mit Nero können Sie benutzerdefinierte Audio-CDs mit all Ihren Lieblingssongs brennen

Mehr

Musik-CDs erstellen. Kopierschutz: Der Kaiser ist machtlos

Musik-CDs erstellen. Kopierschutz: Der Kaiser ist machtlos 6 Musik-CDs erstellen Nichts hat die Verbreitung von CD-Brennern mehr gefördert als die Möglichkeit zum Aufnehmen von Audio-CDs. Ohne Qualitätsverlust können Sie Ihre Lieblings-CDs bespielen oder eigene

Mehr

Gemeinsame Nutzung von Medien

Gemeinsame Nutzung von Medien apple 1 Einführung Gemeinsame Nutzung von Medien In der vorliegenden Kurzanleitung lernen Sie die grundlegenden Schritte zur gemeinsamen, effizienten Nutzung von Dateien mithilfe von Zip Disketten, Festplatten,

Mehr

Über 25 Jahre ADR Ingenieur Produkte ADR Ingenieurprodukte * Ludwig-Wagner-Str. 19 * Wiesloch

Über 25 Jahre ADR Ingenieur Produkte ADR Ingenieurprodukte * Ludwig-Wagner-Str. 19 * Wiesloch ADR Ingenieurprodukte * Ludwig-Wagner-Str. 19 * 69168 Wiesloch http://www.cd-duplizieren.de Bedienungs- und Installationsanleitung Standalone-Tower Whirlwind 1. Der richtige Anschluss und die erste Inbetriebnahme

Mehr

H+H Software GmbH. Phantom Drive 1. Handbuch

H+H Software GmbH. Phantom Drive 1. Handbuch H+H Software GmbH Phantom Drive 1 Handbuch Vorwort Phantom Drive installiert einen virtuellen Brenner auf einem Computer. Dies entspricht dem Einbau eines physikalischen Geräts, nur dass in diesem Fall

Mehr

CompuMaus Computerschule WINDOWS 2000 BOOT-CD MIT INTEGRIERTEM SERVICE-PACK

CompuMaus Computerschule WINDOWS 2000 BOOT-CD MIT INTEGRIERTEM SERVICE-PACK Unter gewissen Umständen kann es nützlich sein, die Service Packs direkt in die Installations-CD zu integrieren. Dadurch erspart man sich später z.b. das zeitaufwendige Aufspielen der Service Packs in

Mehr

Mit diesen Profitipps und kostenlosen Tools retten Sie Ihre Daten von fehlerhaften CDs und DVDs unter Windows 2000, XP und Vista

Mit diesen Profitipps und kostenlosen Tools retten Sie Ihre Daten von fehlerhaften CDs und DVDs unter Windows 2000, XP und Vista Tipps zur Datenrettung von CD und DVD X D YYY/01 230/01 Register DEF Mit diesen Profitipps und kostenlosen Tools retten Sie Ihre Daten von fehlerhaften CDs und DVDs unter Windows 2000, XP und Vista Lassen

Mehr

Alles brennen mit Nero 8

Alles brennen mit Nero 8 Auf die Schnelle Alles brennen mit Nero 8 Holger Haarmeyer DATA BECKER . Eine der großen Stärken von Nero ist das Erstellen von Audio-CDs, doch ohne die richtigen Kniffe führt dieses Vorhaben nicht immer

Mehr

Legale Kopien kopiergeschützter CDs mit uncdcopy

Legale Kopien kopiergeschützter CDs mit uncdcopy Legale Kopien kopiergeschützter CDs mit uncdcopy Analoge 1:1 Kopien auf legale Weise hergestellt Kennen Sie das: Sie kaufen sich eine nagelneue CD und voller Erwartungen geht s auf dem schnellsten Weg

Mehr

Erstellt von: Mathias Calabotta 1. Juli 2003

Erstellt von: Mathias Calabotta 1. Juli 2003 Erstellt von: Mathias Calabotta 1. Juli 2003 Diskette Die Diskette oder Disk oder Floppy Disk ist ein magnetischer Datenträger in Form einer runden Kunststofffolie. Diese Folie ist von einer Hülle umgeben,

Mehr

NTP Preisliste Kodak, September Kodak Premium Quality. NTP New-Tech-Products Handels GmbH

NTP Preisliste Kodak, September Kodak Premium Quality. NTP New-Tech-Products Handels GmbH Kodak Premium Quality NTP New-Tech-Products Handels GmbH Haslacher Weg 95 89075 Ulm Phone: +49 731-159399-7 FAX: +49 731-159399-999 E-Mail: info@new-tech-products.com Internet: www.new-tech-products.com

Mehr

4. Digitale Speichermedien

4. Digitale Speichermedien 4. Digitale Speichermedien 4.1 Halbleiterspeicher 4.2 Magnetische Speicher Bänder, Disketten, Festplatten 4.3 Optische Speicher u.a. CD und DVD Literatur: Henning Abschnitte 8.4 und 8.5 Johannes Webers:

Mehr

Arbeiten mit dem Programm CDBurnerXP Professional

Arbeiten mit dem Programm CDBurnerXP Professional Arbeiten mit dem Programm CDBurnerXP Professional Inhalt: Sie lernen unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten und Andwendungsbeispiele des Brennprogrammes kennen. Das Brennen von Daten auf CD und DVD wird

Mehr

Spezial-Utilities für jedes Brennprojekt

Spezial-Utilities für jedes Brennprojekt COMPUTER Brenn-Tools Spezial-Utilities für jedes Brennprojekt Musik in höchster Tonqualität rippen, Daten von defekten CDs retten, zehn Stunden Film auf einer DVD unterbringen, Original-CD und Kopie aufs

Mehr

Tipps: Imgburn 2.5. Wo gibt s das? der Website www.imgburn.com herunter. Was kostet es?

Tipps: Imgburn 2.5. Wo gibt s das? der Website www.imgburn.com herunter. Was kostet es? Tipps:.5 Der Name ist Programm:.5 brennt CDs, DVDs, HD-DVDs und Blu-ray-Discs aus ISO-Dateien. Aber das Tool kann noch erheblich mehr, etwa Audio-CDs erstellen oder die Brenner-Firmware aktualisieren.

Mehr

Tonstudioproduktion: MC, CD, Internet

Tonstudioproduktion: MC, CD, Internet Tonstudioproduktion: MC, CD, Internet Aufnahmen Mixdown Schneiden Dynamikbearbeitung Effektbearbeitung Convertierung: mp3, real audio,... Ampex Grand Master 456 SFr.130.00 Backup der Daten 730MB SFr.7.50

Mehr

CDs richtig kopieren: Die besten Tips

CDs richtig kopieren: Die besten Tips C 17/1 Aktuelle CD-Brenner erreichen inzwischen die zwölffache Brenngeschwindigkeit, doch die am meisten gefürchtete Fehlermeldung, die auch noch den Rohling zerstört, der Buffer underrun, bleibt uns leider

Mehr

ashampoo burning studio

ashampoo burning studio Nero hat sich ja mittlerweile zu einer Monster-Suite entwickelt und man kann es ehrlich nicht mehr für schwächere Rechner empfehlen. Es gibt aber schlanke Alternativen die das gleiche können wie Nero und

Mehr

Tutorial: Wie erstelle ich mit dem Brennprogramm Roxio Toast VideoCDs mit einem Dateien-Zusatzordner

Tutorial: Wie erstelle ich mit dem Brennprogramm Roxio Toast VideoCDs mit einem Dateien-Zusatzordner Tutorial: Wie erstelle ich mit dem Brennprogramm Roxio Toast VideoCDs mit einem Dateien-Zusatzordner Das VCD-Format kann von Toast generiert werden. Schwieriger ist es schon, einen Zusatzordner unterzubringen,

Mehr

Alcohol 120% Benutzer Handbuch. Systemvoraussetzungen

Alcohol 120% Benutzer Handbuch. Systemvoraussetzungen Alcohol 120% Benutzer Handbuch Systemvoraussetzungen Hinweis: Diese Software ist nur für legale Kopien im Rahmen der Gesetze gedacht. Jede Vervielfältigung ohne die Erlaubnis des Copyright Inhabers ist

Mehr

CD und DVD brennen 4,- KnowWare Musik, Bilder und Video. - ganz einfach mit Nero! www.knowware.de. Sascha Mölck. Deutschland

CD und DVD brennen 4,- KnowWare Musik, Bilder und Video. - ganz einfach mit Nero! www.knowware.de. Sascha Mölck. Deutschland 176 4,- Deutschland KnowWare Musik, Bilder und Video CD und DVD brennen - ganz einfach mit Nero! www.knowware.de Sascha Mölck Deutschland: 4,- EUR Österreich: 4,60 EUR Schweiz: 8 SFR Luxemburg: 4,70 EUR

Mehr

DVD-Audio (IV) DVD-Audio (III) DVD-Audio SACD. DVD-Audio Kopierschutz. DVD-Audio Kompression. DVD-Audio Eigenschaften im Vergleich

DVD-Audio (IV) DVD-Audio (III) DVD-Audio SACD. DVD-Audio Kopierschutz. DVD-Audio Kompression. DVD-Audio Eigenschaften im Vergleich Übersicht»DVD-Technologie«DVD Medium DVD-ROM DVD-Video DVD Audio Herstellungsprozess CD/DVD Beschreibbare DVD-Medien Ausblick Kritik DVD FHTW Berlin»Studiengang Angewandte Informatik«Herzog Hübener FHTW

Mehr

Richtlinien für die Anlieferung von Masterdaten

Richtlinien für die Anlieferung von Masterdaten Richtlinien für die Anlieferung von Masterdaten 1. ImPressing Solutions 1.1 Allgemeine Hinweise Um einen fehlerfreien Produktionsprozess zu gewährleisten sind folgende Punkte zu berücksichtigen: Verwendung

Mehr

Was Sie bald kennen und können

Was Sie bald kennen und können Kauftipps & Know-how 1 Beim Brennen von CDs und DVDs führt das Zusammenwirken aufeinander abgestimmter Faktoren zum Erfolg. Dabei müssen zunächst die Fähigkeiten des Brenners mit dem zu brennenden Rohling

Mehr

Zugriff auf Dateiabbilder Programme, die unter Windows ein virtuelles (CD/DVD-)Laufwerk zur Verfügung stellen sind z. B.:

Zugriff auf Dateiabbilder Programme, die unter Windows ein virtuelles (CD/DVD-)Laufwerk zur Verfügung stellen sind z. B.: Virtuelles Laufwerk Als virtuelles Laufwerk bezeichnet man die funktionelle Nachbildung (Emulation) eines Laufwerks inklusive eines Datenträgers bzw. Wechselmediums. In den meisten Fällen handelt es sich

Mehr

Windows XP und die Hardware

Windows XP und die Hardware Windows XP und die Hardware 0 Arbeitsplatzsymbol und Arbeitsplatzfenster Das Arbeitsplatz-Symbol finden Sie auf dem Desktop oder im Startmenü. Klicken Sie es doppelt an. Jetzt erscheint ein Fenster mit

Mehr

21.03.2013 21.03.2013

21.03.2013 21.03.2013 21.03.2013 21.03.2013 Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons 3.0 Deutschland Lizenz Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Treffpunkt Internet Reutlingen - Petra Bogdan,

Mehr

PREISLISTE ÜBERSPIELUNGEN. Videotechnik Ing. Friedel Hans Ihre konzessionierte FILMPRODUKTION am Südrand von Wien

PREISLISTE ÜBERSPIELUNGEN. Videotechnik Ing. Friedel Hans Ihre konzessionierte FILMPRODUKTION am Südrand von Wien PREISLISTE ÜBERSPIELUNGEN 16mm Film, Super 8, Normal 8, alles mit und ohne Ton, Positiv-Film Wir überspielen Ihre Filme mit hochauflösender 3 CCD-Technik ohne Projektionsflackern auf ihr gewünschtes Videoband

Mehr

Pioneer BDR-202. Dieses Laufwerk ist auch in Schwarz erhältlich.

Pioneer BDR-202. Dieses Laufwerk ist auch in Schwarz erhältlich. Pioneer BDR-202 Blu-Ray Disc, DVD/CD Schreiblaufwerk (OEM, Beige) Das BDR-202BK Blu-ray Disc Lese- und Schreiblaufwerk bietet 5-fache Lesegeschwindigkeit für Single Layer BD-ROM/R/RE Medien und 2- fache

Mehr

3 Discs kopieren. WinOnCD 6 CDs und DVDs brennen ISBN 3-8272-6555-X. Auslesegeschwindigkeit testen

3 Discs kopieren. WinOnCD 6 CDs und DVDs brennen ISBN 3-8272-6555-X. Auslesegeschwindigkeit testen 3 Discs kopieren WinOnCD 6 CDs und DVDs brennen ISBN 3-8272-6555-X Eine der häufigsten Anwendungen mit WinOnCD wird für Sie wahrscheinlich das Erstellen von Sicherheitskopien Ihrer Original-CDs sein. Diese

Mehr

SecurDisc -Datendisk zusammenstellen und brennen

SecurDisc -Datendisk zusammenstellen und brennen SecurDisc -Datendisk zusammenstellen und brennen Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Tutorial und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte

Mehr

7 Optische Speicher. 7.1 Zur Geschichte der CD. 7.2 CD-Formate. 7.3 Codierung. 7.4 Fehlerbehandlung 7.5 DVD. 7.6 Blu-ray Disc und HD-DVD

7 Optische Speicher. 7.1 Zur Geschichte der CD. 7.2 CD-Formate. 7.3 Codierung. 7.4 Fehlerbehandlung 7.5 DVD. 7.6 Blu-ray Disc und HD-DVD 7 Optische Speicher Multimedia-Komponenten: 7.1 Zur Geschichte der CD 7.2 CD-Formate Sprache Text Graphik 7.3 Codierung Multimedia Video 7.4 Fehlerbehandlung Musik 7.5 DVD 7.6 Blu-ray Disc und HD-DVD Interaktion

Mehr

Firmware update Ver. 1.11

Firmware update Ver. 1.11 Firmware update Ver. 1.11 Model: MEP-7000 System Versionen höher als Ver. 1.11 benötigen dieses Update nicht. Benutzen Sie die unten aufgeführte Anleitung um die System Version Ihres Gerätes herauszufinden.

Mehr

Was sind wirksame technische Maßnahmen im Sinne der

Was sind wirksame technische Maßnahmen im Sinne der Was sind wirksame technische Maßnahmen im Sinne der Urheberrechts: - Hier ist 95 a Abs. 2 UrhG zu nennen: Technische Maßnahmen im Sinne dieses Gesetzes sind Technologien, Vorrichtungen und Bestandteile,

Mehr

Anti-Forensik. Sascha Preuth Lehrgebiet Datennetze. FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES Anti-Forensik- Sascha Preuth 1

Anti-Forensik. Sascha Preuth Lehrgebiet Datennetze. FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES Anti-Forensik- Sascha Preuth 1 Anti-Forensik Sascha Preuth Lehrgebiet Datennetze FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES Anti-Forensik- Sascha Preuth 1 Struktur Definition und Klassifizierung der Anti-Forensik Computerkriminalität

Mehr

Kopieren von Audio-CDs

Kopieren von Audio-CDs Kopieren von Audio-CDs Mit Windows Media Player 11 (Windows XP, Vista) 1. Starten Sie den Windows Media Player über die Startleiste (Start Programme Windows Media Player) und legen Sie die zu kopierende

Mehr

HP Backup and Recovery Manager

HP Backup and Recovery Manager HP Backup and Recovery Manager Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Einleitung Installation Installation Verfügbare Sprachen HP Backup and Recovery Manager Erinnerungen Geplante Sicherungen

Mehr

backupmyfilestousb ==> Datensicherung auf USB Festplatte

backupmyfilestousb ==> Datensicherung auf USB Festplatte Diese Präsentation zeigt Ihnen den Vergleich von mit anderen Datensicherungsverfahren. Backupmyfilestousb ist eine Software für Datensicherung, mit der Sie Ihre Daten täglich oder mehrmals täglich auf

Mehr

Produkt Highlights. Komplettes Brennhilfsmittel

Produkt Highlights. Komplettes Brennhilfsmittel CyberLink Power2Go 8 ist eine leicht verständliche Software Lösung für das Brennen all Ihrer Medien auf die am meisten genutzten Disc Formate. Nutzen Sie fortschrittliche Sicherheits Features, inklusive

Mehr

INSERT THIS END INSER

INSERT THIS END INSER Neues bei MD INSERT THIS END SHOCK ABSORBING MECHANISM INSERT THIS END Mini Disc 80 Recordable MiniDisc For Recording and Playback Quick Random Access Eighty MDW-74 PRISM 80 Technical Marketing i Inhaltsverzeichnis

Mehr

Die Mathematik in der CD

Die Mathematik in der CD Lehrstuhl D für Mathematik RWTH Aachen Lehrstuhl D für Mathematik RWTH Aachen St.-Michael-Gymnasium Monschau 14. 09. 2006 Codes: Definition und Aufgaben Ein Code ist eine künstliche Sprache zum Speichern

Mehr

In diesem Bereich wird beschrieben, wie Sie eine Datensicherung der Software Jack Plus durchführen können.

In diesem Bereich wird beschrieben, wie Sie eine Datensicherung der Software Jack Plus durchführen können. Datensicherung Jack Inhalt Allgemeines Warum muss eine Datensicherung durchgeführt werden Wohin werden Daten gesichert Was soll von Jack alles gesichert werden Vorbereitungen zur Datensicherung Datensicherung

Mehr

Datenträger. Rudolf Schleinzer IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) Skriptum: Datenträger 1.1.2016

Datenträger. Rudolf Schleinzer IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) Skriptum: Datenträger 1.1.2016 2016 Datenträger IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) Skriptum: Datenträger 1.1.2016 Inhalt Datenträger... 2 Interne Festplatte... 2 Externe Festplatten... 2 USB-Stick... 3 SD Cards... 3 Optische

Mehr

Brennerstudie 2005. erstellt für: Bundesverband der phonographischen Wirtschaft e.v., Berlin. GfK Gruppe Consumer Tracking Brenner-Studie 2005

Brennerstudie 2005. erstellt für: Bundesverband der phonographischen Wirtschaft e.v., Berlin. GfK Gruppe Consumer Tracking Brenner-Studie 2005 Brennerstudie 2005 erstellt für: Bundesverband der phonographischen Wirtschaft e.v., Berlin Zielsetzung/ Stichprobe/ Methodik der Untersuchung Zielsetzung der Studie: Ermittlung der aktuellen Hardware-Bestände

Mehr

BACKUP Datensicherung unter Linux

BACKUP Datensicherung unter Linux BACKUP Datensicherung unter Linux Von Anwendern Für Anwender: Datensicherung in Theorie und Praxis! Teil 4: Datenrettung Eine Vortragsreihe der Linux User Group Ingolstadt e.v. (LUG IN) in 4 Teilen Die

Mehr

PROArchiv/!Preisübersicht Digitalisierung Schallplatten 2010

PROArchiv/!Preisübersicht Digitalisierung Schallplatten 2010 PROArchiv/!Preisübersicht Digitalisierung Schallplatten 2010 Single Maxi LP Schellack Digitalisierung / Bearbeitung Qualitätskontrolle der Tonträger Basic Hochauflösende Digitalisierung in Echtzeit mit

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

Stellen Sie mit Hilfe unseres Druckassistenten Ihre gewünschte Druckversion her:

Stellen Sie mit Hilfe unseres Druckassistenten Ihre gewünschte Druckversion her: Druck-Asssistent für Artikel "Windows XP: Arbeiten mit dem CD-Brennprogramm" Stellen Sie mit Hilfe unseres Druckassistenten Ihre gewünschte Druckversion her: Windows XP: Arbeiten mit dem CD-Brennprogramm

Mehr

EXACT AUDIO COPY AUDIODATEN VON OPTISCHEN SPEICHERMEDIEN EXTRAHIEREN

EXACT AUDIO COPY AUDIODATEN VON OPTISCHEN SPEICHERMEDIEN EXTRAHIEREN EXACT AUDIO COPY AUDIODATEN VON OPTISCHEN SPEICHERMEDIEN EXTRAHIEREN Dipl.-Inform. Andre Wiethoff Vortrag am 15.4.2011 an der Hochschule Rhein-Main http://www.exactaudiocopy.de Aufbau Motivation Geschichte

Mehr

Einführung in die Speichersysteme

Einführung in die Speichersysteme Uni Hamburg MIN Fakultät Fachbereich Informatik Proseminar Speicher- und Dateisysteme Veranstaltungsnummer : 64-128 WiSe 2010/11 Prof. Dr. Thomas Ludwig Michael Kuhn Einführung in die Speichersysteme Vorgelegt

Mehr

Daten, Dateien, Datenspeicher

Daten, Dateien, Datenspeicher Daten, Dateien, Datenspeicher - Was sind Daten? - Was sind Dateien, Datenträger? - elektrische Datenspeicherung, Beispiele - Speicherung von Farben - elektrische Datenspeicher - RAM-Speicher - USB-Speichersticks,

Mehr

Ashampoo Burning Studio 7

Ashampoo Burning Studio 7 1 von 8 21.12.2009 21:35 Stand: 21.12.2009 Ashampoo Burning Studio 7 Seit Brennprogramme sich mit mehr als einem Gigabyte auf der Festplatte breit machen und zu wahren Featuremonstern mutiert sind, kommen

Mehr

Nutzen Sie eine der folgenden Möglichkeiten für den Datentransfer der Grafik- und Masterdaten:

Nutzen Sie eine der folgenden Möglichkeiten für den Datentransfer der Grafik- und Masterdaten: Die Vorbereitung eines Auftrages für ICOCO ist unkompliziert. In den meisten Fällen benötigen wir lediglich die folgenden drei Dinge: Die original Masterdatei, die gut vorbereiteten Grafikdateien und natürlich

Mehr

Preisliste DVD / CD Gültig ab 1. Juni 2009

Preisliste DVD / CD Gültig ab 1. Juni 2009 Preisliste DVD / CD Gültig ab 1. Juni 2009 Beratung und Zielsetzung Sie sagen uns, was Sie vorhaben... Wir beraten Sie und entwickeln ein Gesamtkonzept für Ihre spezielle Anwendung. Wenn alle Punkte definiert

Mehr

Digitales Video. Teil 1: MPEG-2. Ein Vortrag von: Jana Cavojska

Digitales Video. Teil 1: MPEG-2. Ein Vortrag von: Jana Cavojska Digitales Video Teil 1: MPEG-2 Ein Vortrag von: Jana Cavojska Unterschiede zwischen MPEG-2 und MPEG-1 Auflösung und Bitrates MPEG-2: MPEG-1: 80 Mbit/s (im High Level) bis 1,5 Mbit/s 1920 x 1152 (im High

Mehr

BartPE. Dokumentation. Projektarbeit Network Services. Dozent: Wolf-Fritz Riekert. Belmondo Kovac. Autor: Andreas Dinkelacker, 3.

BartPE. Dokumentation. Projektarbeit Network Services. Dozent: Wolf-Fritz Riekert. Belmondo Kovac. Autor: Andreas Dinkelacker, 3. BartPE Dokumentation Projektarbeit Network Services Dozent: Wolf-Fritz Riekert Belmondo Kovac Autor: Andreas Dinkelacker, 3. Semester IWD, HdM Stuttgart, Fachbereich IuK Was ist BartPE und PE Builder?

Mehr

Im Zeichen der DVD Digital Versatile Disk

Im Zeichen der DVD Digital Versatile Disk Im Zeichen der DVD Digital Versatile Disk Film- und Videoklub V illach Ein Vortrag von Michael Weissenbacher, für die Website bearbeitet und ergänzt von Andreas Rauch gegründet 1961 ht t p://www. fvk.

Mehr

Acronis TrueImage (Version 7.0) Benutzerführung. genutzte Quelle: http://www.acronis.de / Hilfedatei zum Programm Acronis TrueImage Version 7.

Acronis TrueImage (Version 7.0) Benutzerführung. genutzte Quelle: http://www.acronis.de / Hilfedatei zum Programm Acronis TrueImage Version 7. Hier finden Sie von der Firma GriCom Wilhelmshaven eine, um ein Backup Ihres Computers / Ihrer Festplatten zu erstellen und dieses Backup bei Bedarf zur Wiederherstellung zu nutzen. Diese Bedienerführung

Mehr

In diesem Bereich wird beschrieben, wie Sie eine Datensicherung der Software Jack Plus durchführen können.

In diesem Bereich wird beschrieben, wie Sie eine Datensicherung der Software Jack Plus durchführen können. Datensicherung Jack Inhalt Allgemeines Warum muss eine Datensicherung durchgeführt werden Wohin werden Daten gesichert Was soll von Jack alles gesichert werden Vorbereitungen zur Datensicherung Datensicherung

Mehr

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio INSTALLATION UND KONFIGURATION INDEX 1. Installation des JRiver Media Center 19... 3 1.1 Installation der Software JRiver Media Center 19... 3 1.2 Verwaltung der Multimedia-Dateien in JRiver Media Center

Mehr

Benutzerfreundlicher Schutz von ebooks

Benutzerfreundlicher Schutz von ebooks Benutzerfreundlicher Schutz von ebooks Dr. Martin Steinebach Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie www.sit.fraunhofer.de Kontakt: Dr. Martin Steinebach, Dipl.-Inform. Information Assurance

Mehr

Datenvervielfältigung im Markt Fachliche Anforderungen und Spezifikationen CD/ DVD/ BD Erstellt von GSP/ORM

Datenvervielfältigung im Markt Fachliche Anforderungen und Spezifikationen CD/ DVD/ BD Erstellt von GSP/ORM Datenvervielfältigung im Markt Fachliche Anforderungen und Spezifikationen CD/ DVD/ BD Erstellt von GSP/ORM Inhalt 1 Überblick 2 2 Allgemeine Anforderungen 3 2.1 Technologiestandards 3 2.2 Kapazitäten

Mehr

Medienrecht und Schule. Alles was Recht ist! Was ist in der Schule erlaubt? Dies ist keine Rechtsberatung, nur Information

Medienrecht und Schule. Alles was Recht ist! Was ist in der Schule erlaubt? Dies ist keine Rechtsberatung, nur Information Medienrecht und Schule Alles was Recht ist! Was ist in der Schule erlaubt? Dies ist keine Rechtsberatung, nur Information Öffentliche Wiedergabe 52 (1). Für die Wiedergabe ist eine Vergütung zu zahlen.

Mehr

Desaster Recovery und mehr. Philip Rankers Product Manager

Desaster Recovery und mehr. Philip Rankers Product Manager Desaster Recovery und mehr Philip Rankers Product Manager Moderne Datensicherung Zuverlässig Schnell Flexibel DATENSICHERUNG AUF ein NAS DATENSICHERUNG VON einem NAS Datensicherung auf ein NAS Time Machine

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr