Warenwirtschaft für Ihr Juweliergeschäft!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Warenwirtschaft für Ihr Juweliergeschäft!"

Transkript

1 Warenwirtschaft für Ihr Juweliergeschäft! Personal Lieferant Artikel Kunde Kasse Mit der Warenwirtschafts- und Kassensoftware von CLARITY sparen Sie einfach Arbeitszeit und schenken Ihrem Geschäft Klarheit und verdienten Erfolg. with clarity to success.

2 ARTIKEL- UND LAGERVERWALTUNG Behalten Sie den Überblick! Mit der Artikelverwaltung reduzieren Sie Ihr Warenlager bis zu 30% und sorgen dennoch für eine bessere Verfügbarkeit der gefragten Artikel. schnelle und einfache Wareneingabe mit Bild elektronischer Datenaustausch mit Lieferanten und Filialen ultraschallfeste Barcodeetiketten Erfassungsmasken für: Schmuck, Uhren, Optik, Bestecke, Korpuswaren, Setartikel und weitere frei gestaltbare Masken Inventur mit Teilwertabschreibungen Seriennummernverwaltung Lagerort-, Aktions-, Kommissions-, Gebrauchtwaren-, Katalog- und Reservierungsverwaltung Goldschmiedebereich mit detaillierter Kalkulation, Fassonpreisberechnung, Material-, Diamanten-, Stein-, Perlen und Furnituren- verwaltung, Gussformnummern, Gravurnummern, Lohnkosten einstellbare Verkaufspreise und Aktionspreise spezielle Kundenpreise, Staffelpreise Minimal- und Maximalbestände Prämie, maximal Rabatt, Sperrung Kernsortimentsverwaltung Bestellvorschläge, Reichweiten, Erträge Artikellisten mit Bild, Zertifikats- und Karteikartenausdrucke Bildübersicht, Diashow detaillierte Suchmöglichkeiten Garantiezeitverwaltung Bewegungsdaten- und Wareneingangsübersicht Artikelstämme und Umkalkulation Wareneingangsprotokoll permanente Inventur Fracht-, Zoll-, sonstige Kostenaufteilung Artikelimport/-export Online-Shop-Anbindung Verkaufs-, Liefer-, Onlineshophinweise

3 KUNDENVERWALTUNG - CRM Stellen Sie Ihren Kunden in den Mittelpunkt! Begeistern Sie Ihren Kunden durch Ihr Wissen über seine Kaufgewohnheiten und binden sie Ihn so an Ihr Unternehmen. Adressverwaltung detaillierte Suchmöglichkeit Kundenkarten Wichtigkeitsstufe, Hobbys Berufe, Adresstypen, Partnerverwaltung Vermittlungen, Kundentypen Geburtstagsverwaltung Umsatzverwaltung Seriennummernverwaltung Vereinfachte Adresserfassung durch hinterlegte Postleitzahl- und Bankleitzahldatenbank Schnellfaxfunktion, Adressetiketten Firmenkunden mit Ansprechpartner Bemerkungsfeld Kreditkartenhinterlegung inkl. Nummernprüfroutine Bankdaten, Rabatte, Kreditlimit, Zahlungs- und Versandkonditionen Debitoren-, Umsatzsteuer- und Steuernummer Offene-Posten-Verwaltung Terminverwaltung für Garantie-, Service-, Revisions-, Wartungsintervalle Direkt Marketing-Selektionen nach: Alter, Geschlecht, Vorlieben, Marken, Preisklassen, Umsatz, Wichtigkeitsstufe, Hobbys, Postleitzahlen, etc. Kundenim-/export Postwerbung / Serienbriefe und Adressexport für Word und Outlook Schriftwechselhistorie

4 LIEFERANTENVERWALTUNG Festigen Sie die Beziehung zu Ihren wichtigsten Lieferanten! Die Lagerverwaltung zeigt Ihnen u. a. mittels Finanzplan wie effektiv Sie mit den einzelnen Lieferanten zusammenarbeiten. Adressverwaltung Ansprechpartner- und Außendienstlerverwaltung Bankverbindung, Bestellkonditionen, Zahlungsbedingungen Rechnungsverwaltung Offene-Posten-Verwaltung, Zahlungsvorschläge Finanzplanung, Budgetplanung Dispositions-, Bestandsplanung elektronischer Datenaustausch Kalkulationsfaktoren mit Staffel, Verarbeitungsverluste Bemerkungsfeld für Notizen Sortimentsanzeige Adressetiketten Terminverwaltung Schnellfaxfunktion, SMS, direkter versand Lieferantenbereichszuordnung vereinfachte Adresserfassung durch hinterlegte Postleitzahl- und Bankleitzahldatenbank Lieferantenimport/-export

5 MITARBEITERVERWALTUNG Bleiben Sie der Chef! Bestimmen Sie, welche Programmbereiche Ihre Mitarbeiter bedienen oder einsehen dürfen und erfassen Sie alle relevanten Mitarbeiterdaten. Adressdatenverwaltung mit Bild Passwortschutz und Teilbereichsberechtigung Bank-, Urlaubs-, Krankheits-und Lohndaten Kundenrabattbeschränkung Bemerkungsfeld für Notizen Filial- und Funktionszuordnung Mitarbeitereinkäufe Provisions- und Prämienabrechnung Mitarbeiterzeitplanung: Stempeluhr, Stundenerfassung, Zeitauswertungen Geburtstags- und Alterverwaltung Schnellfaxfunktion, SMS, direkter versand Terminverwaltung detaillierte Suchfunktion Mitarbeiterimport/-export Ausdrucke von Adresslisten Fehltageerfassung (Krankheit, Geschäftsreise, freier Tag, Urlaub etc.)

6 ELEKTRONISCHER LIEFERSCHEIN Drei Mausklicks und Ihre Warenlieferung ist erfasst! Die gelieferte Ware der aufgeführten Lieferanten wird nicht mehr zeitaufwändig per Hand in den Computer eingegeben, sondern einfach und schnell per Mausklick direkt von einer, der Lieferung beigefügten Datei, in die Artikelverwaltung eingebucht. A. Adolf Stütz, Amor, albu.con GmbH (ICE WATCH), Art Fashion B. Backfrieder (cosmo symbolic, golden angel, juwellness, Lichtjuwelen, moving memory, Diamantgolfball, Golfschmuck, dancing diamonds), Bastian, Bayer Trauringe GmbH, Bernhard Strinz GmbH (Strinz, mabea), Bersani Silver, Beyse, Klaus, B.Koch jr. GmbH+Co. KG (Leonardo), Blumer GmbH, Böhmler Schmauderer, Breuning GmbH, Brüder Nowotny KG, Bruno Mayer KG C. CASIO Europe GmbH, Citizen, Colditz GmbH D. Diaconnex, DIE KETTE Rolf Elsässer KG, Die Zeitmacher, D.I.P. E. Eder, Engelkemper (Adora, Arbelor, Abeler Söhne, Puls, ANS, Atlanta, Fast, Technoline) EULIT-Werk Staude Co. KG (Trollbeads, Baington), Ehinger Scharz ( Charlotte, Tip it ) F. Factory CF (Viva Emotion, Morellato, Miss Sixty) Fossil Europe (Diesel, DKNY, Emporio Armani, Adidas, Zodiac, Burberry, Michael Kors, Michelle Watches), Franz Skowronek KG G. Gebrüder Wolf GmbH Co., Gebr. Weidner GmbH Co., Gert Hellmuth GmbH H. Hagius, Hartmannsgruber Inh. Peter, Stadler? (Trollbeads), Hirsch Armbänder, Hoffsommer GmbH, H. Pfalzer Co. AG (alliances, Balsessarini, Pfalzer LPC, Meril, Blumer, Michel H, Selection, Sign of Love) I. INTER Metall Spreu GmbH J. Jacques Lemans, J. Fischer + Sohn KG, Jürgen Siemonsen KG K. Körner Team (Festina, Lotus, Candino, Calypso, Jaguar), Kurt Herb GmbH L. LeanOn GmbH, Lifestyle (Lifestyle Uhren, Monomania, Meiser 925 Silber, Facion Steel), Louis Fiessler Co., Lovenzzo e.k. M. M M Uhren GmbH, MAG Uhren Vertriebs-GmbH (Betty Barclay, Bruno Banani), Mario Weißer Marlox AG (Esprit, Joop, Puma, Mondaine, Liminox), Maschik, Alexander Handelsagentur (auranto), Max Fröhlich (Lucky, Live, Leo Marco, Mille Uno, mio fallegro, Solitär, 1001, Kiss me, sueno), MGI TWC GmbH (Hugo Boss, Tommy Hilfiger, Lacoste, Marc O Polo, Mustang, Tom Tailer, Camelion, Hello Kitty, Cerutti), Morellato S.p.A, Moser Pfeil GmbH (sueno, tétino, close to my heart) N. Nova Tempora (Dugena) O. O. K. Müller GmbH P. Pandora, Paukner (Blumer Emotions, Breuning, Diadoro Solitär Safi, Gooix, Kronjuwelen, Lido, Palido, Zoom, P.O1, Bauer, Elements, Knud Tiroch, GX, Joy, Laura Coon, My Choice, Solitaire) Paßora in Günthersdorf (Fossil, Breil, Xen, DG, Cituien, Pulsar, Frey Wille, Mühle Glashütte, Bruno Söhnle, Ralf Cremer, Büttner, TeNo), Peter Stadler (Trollbeads), Pranda Kroll (Cai, Meree), pro/concept (s. Oliver Time, s. Oliver Jewel) R. Raff GmbH Co. (Pallas, Para, Admes), Ralf Mezger Rauschmayer GmbH Co, Rivor, Rolf Strähle, RW Austria S. Saint Maurice Gmbh, SEIKO Deutschland GmbH, Silberwerk - Ring Ding, STS Top Time Marketing + Vetrieb GmbH (Guess, Timex), Swarovski, Swatch Group Deutschland (Swatch, CK, flik flak, Omega, Rado, Tissot, Certina, Mido, Breguet, Blancpain, Glashütte, Jaquet Droz, Leon, HatotLon gines, Union, Balmain, Hamilton, endura) SCH. Schmuck Design 21 GmbH Co. Schneider ST. STAHL Germany GmbH, Stephan Koch Handelshaus, Stockert Cie T. Tauerngold KG, Thea Reus, Thomas Sabo, TIME Company Time in Style GmbH und Bering Time Aps (Police, Smarty, Glamour World, Lotus, Roamer, Candino, Chronoswiss, Versage, Engelsrufer), Time Mode GmbH, TUTIMA Uhrenfabrik GmbH V. Vaugoin W. Wengert Collection GmbH Co., Wilhlem Müller (mi cara) Wolfgang Baur GmbH X. XEN - J. Wübker GmbH Z. Z11 (DANN Jewels, JMS Creativ Schmuck, Arsenu, Cavalli) Zeitmesstechnik GmbHs

7 KASSE - VERKAUF Verkäufer wählen, Artikel scannen, kassieren - fertig! Einen schnellen und kundenfreundlichen Kassiervorgang sicherzustellen, gerade auch in den Stoßzeiten, gewährleistet ein angenehmes Arbeiten. Kassieren mit Touch und Barcodescanner, Belegdruck, Zertifikatdruck, Gutscheindruck Kundenzuordnung und Kundenkarte Stornos, Rücknahmen, Anzahlungen, Gutscheine mehrere Kassenstationen möglich Schnellkassenfunktion Einzel- und Gesamtrabatte Kassieren mit negativen Beständen paralleles Kassieren und Follow Me - Funktion Hinweise beim Überschreiten eines Bargeldbestandes in der Schublade Kundenkassenbefragung mit Statistik Rabatteinschränkung nach Mitarbeiter, Artikelgruppe und individueller Artikel Rabatt kann optional nicht auf dem Kassenbon ausgewiesen werden VIP-Rabatt, Rabatt auf Gesamtumsatz Anzeige der Besucher-, Kundenanzahl Verkauf von bestandslosen Artikeln (Service, Ohrlochstechen, Gutschein usw.) Personalverkäufe, Provisionen Bezahlen mit beliebig vielen Währungen, Kreditkarten, Electronic Cash, Geldkarten, Schecks, Kundenkarten, Überweisung, Ratenzahlung usw. Wechselgeld in Fremdwährung Umsatzsteuerfreies Kassieren fester und variabler Kassierer sowie Fremdenführerprovision Aktionspreise Verkaufsmengen als Kommazahlen Zusatztexte, Werbetexte, Hinweistexte diverse Bondrucker (Thermo- oder Normalpapier) und Kassenschubladen Storno-, Rücknahme- und Rabattgründe Gebrauchtwarenverkauf mit Differenzbesteuerung Vorschlag des nächsten Kassierers Kassenbuch mit Ausgaben, Einnahmen, Abschöpfungen Kassenabschlüsse, Tages-, Wochen-, Monats-, Jahresabschlüsse Angabe von Tagesbesonderheiten Kassenbuch, Gutscheinverwaltung, Anzahlungsverwaltung, Reservierungsverwaltung, Überweisungsverwaltung, Ratenzahlungsverwaltung Auftragsverwaltung: Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Rechnungen,Gutschriften,Mahnungen Anbindung an Ihr Kreditkartenterminal (länderabhängig; Terminaltyp Artema Hybrid)

8 BESTELLWESEN Decken Sie die Kundennachfrage mit dem passenden Angebot! Das Bestellwesen stellt sicher, immer das richtige Sortiment vor Ort zu haben, so dass der anspruchsvolle Kunde zufriedengestellt werden kann. Und das, wenn gewünscht, per Direktanbindung zum Lieferanten. Bestellvorschläge nach Mindestbestandsunterschreitungen Terminverfolgung: offen, überfällig, teilgeliefert, geliefert Bestellvorschläge mit eigener Trenderkennung Nachbestellungen und Neubestellungen Zusatztext pro Bestellposition und Gesamtbestellung Ausdruck von: Kundenabholscheinen, Faxbestellungen, Mahnungen, Wareneingangsprotokollen REPARATURWESEN Generieren Sie mehr Umsatz durch Service am Kunden! Gut durchdacht und mit System verwalten Sie Ihre Reparaturen mit Clarity Success, so dass sie nicht in Vergessenheit geraten. Reparaturannahme mit Bild Terminverfolgung: offen, überfällig, abholbereit, abgeholt Ausdruck von -Reparaturscheinen -Anfertigungsscheinen -Kundenabholscheinen -Tüten -Versandscheinen -Kundenabholerinnerungen -Kostenvoranschlägen -Reparaturberichten -Reparaturetiketten Arbeitsgangverwaltung und Kalkulation Bemerkungen intern Verkauf direkt über die Kasse oder Lieferschein/Rechnung Ersatzteileverwaltung eigene oder automatische Tütennummer maximale Kosten, intern/extern Reparaturpreislisten und Fehlertexte Mehrpreisfähig für Reparaturserviceunternehmen

9 ETIKETTEN Selbst gemacht ist gut durchdacht! Gestalten Sie Ihr gewünschtes Etikettenformat einfach nach Ihren Wünschen. Das Etikettenmodul ist intuitiv und unkompliziert bedienbar. ultraschallfest, lichtecht, Barcodedruck schnelle und freie Etikettengestaltung freie Platzierung, horizontal, vertikal, revers, auf dem Kopf freie Auswahl von Schriftgröße, Feldlänge, Ausrichtung Logodruck, Sonderschriftarten Artikel-, Adress-, Reparaturetiketten Drucken über das Netzwerk wiederholtes Drucken von Etiketten Lieferung von Etiketten direkt bei CLARITY Die Qualität unserer Etiketten 1 Druck 2 Laminat 3 Farbe 4 Grundmaterial 5 Klebstoff 6 Trägerfolie Unsere Etiketten machen Ihre Lagerhaltung so einfach wie nie zuvor! Hitze-, UV- und Ultraschallbeständig eine klebstoffreie Zone am Steg verhindert Verschmutzungen und Festkleben am Schmuck der transparente Steg macht die Befestigung unsichtbar Strichcodes ersparen die Erfassung von Artikelnummern verfügbare Farben: brilliantweiss, metallic-gold, metallic-silber

10 WERTVOLLE FUNKTIONEN AUF WELCHE SIE NICHT VERZICHTEN MÖCHTEN Anzahlungsverwaltung Kassieren Sie eine Anzahlung, verknüpfen diese mit Ihrer Kundenkartei und drucken dem Kunden direkt einen nummerierten Anzahlungsschein. Bei der Abholung der Ware löst der Kunde diesen an der Kasse ein. Gutscheinverwaltung Verkaufen und drucken Sie Ihren Kunden nummerierte Geschenkgutscheine oder Gutschriften aus. Der Kunde löst diese direkt an der Kasse ganz oder teilweise ein. Sie wissen mit Clarity Success zu jeder Zeit wie viele Gutscheine im Umlauf sind. Überweisungsverwaltung Clarity Success ermöglicht es, dass Sie direkt an der Kasse einen Kassenbeleg als DIN A4 Rechnung mit Produktbild ausdrucken. Dabei kann man als Zahlungsart auch die Überweisung auf Ihr Bankkonto wählen. Damit Sie nicht den Überblick über die außenstehenden Posten verlieren, verwaltet die Clarity Success Software diese Zahlungen separat. Ratenzahlungsverwaltung Der wandelnde Markt erfordert immer mehr Flexibilität bei den Zahlungsmodalitäten. Mit Clarity Success können Sie sich beliebige Ratenzahlungsmodelle vordefinieren. Zum Beispiel zahlbar in 12 Raten oder frei definierbare Stückelungen, auch auf Wunsch mit Zins. Beim Kauf wird dem Kunden an der Kasse der Ratenzahlungsvertrag ausgedruckt. Bei jeder Ratenzahlung kann dem Kunden ein neuer Gesamtüberblick ausgedruckt werden. Reservierungsverwaltung und Wunschliste Diese Verwaltung kann 3 verschiedene Aufgaben lösen. 1. Ihre Kunden können sich Wunschprodukte zurücklegen lassen. 2. Ihre Kunden möchten einen vergriffenen Artikel unverbindlich haben, sobald er verfügbar ist. 3. Ein Kunde wünscht sich zu einem festlichen Ereignis ein oder mehrere bestimmte Produkte. Die Verwandtschaft kann diese anhand der Wunschliste einkaufen.

11 STATISTIK Messen Sie Ihren Erfolg! Die Statistik ermittelt alle relevanten Zahlen, die Sie benötigen, um Ihr Wirtschaften zu analysieren. Das Kaufverhalten von Kunden wird ausgewertet, damit Sie entsprechend darauf reagieren können. Die Optimierung aller Geschäftsvorgänge wird gewährleistet. Warenbestand Wareneinkauf Warenverkauf Produkt-Hitlisten Lagerdauer Edelmetallgewichtsstatistik Auswertung der Kundenkassenbefragung Kundenfrequenzanalyse nach Wochen- und Einzeltagen Datenexport z.b. zu Microsoft Excel tabellarische oder grafische Darstellung

12 IHRE VORTEILE MIT CLARITY Günstige Angebote Bester Preis: Direktvertrieb aus Deutschland, dadurch bessere Preise und direkter Service vom Hersteller sowie hervorragende Reaktionszeiten. Datenübernahme: Nach der ausführlichen Beratung und Angebotserstellung bieten wir Ihnen die Übernahme von Altdaten anderer Systeme zu einem Festpreis an. Eine Überprüfung Ihrer Altdaten vorausgesetzt, übernehmen wir Ihre Artikel-, Kunden- und Lieferantendaten. Dadurch ist eine Neuetikettierung der Ware nach der Datenübernahme zu 99% nicht erforderlich. Nach einer 1-2 tägigen Schulung können Sie nahtlos mit der CLARITY Warenwirtschaft beginnen. Nutzen Sie unsere Erfahrung Branchenerfahrung: Seit 1995 über PC-Installationen weltweit. Kompetenz: Vertrieb, Schulung, Support und Weiterentwicklung direkt von Clarity Success in Deutschland mit 100% Kompetenz. Vertrauen: Juweliere in 36 Ländern und in 10 Sprachen vertrauen auf Software von CLARITY. Präsenz weltweit: Informieren Sie sich mit dem Kundenfinder auf über Standorte zufriedener Clarity Success Kunden. Professioneller Service Feste Erreichbarkeit: Unser Kundensupport ist für Sie täglich von Montag-Freitag von 8-20 Uhr erreichbar, auch in der Urlaubszeit und auf Wunsch nach Vereinbarung. Fernwartungsservice: Auf Wunsch können wir direkt an Ihrem Bildschirm in Echtzeit unterstützen. Fast so, als wenn wir bei Ihnen wären. Vor Ort Service: 3 Jahre kostenlos für Ihren PC im Garantiefall. 3 Monate Hotline frei: Wir möchten Ihnen einen besonders reibungslosen und kostengünstigen Start ermöglichen, deshalb erweitern wir Ihre Hotlinevereinbarung von monatlich 30 Minuten auf unbegrenzte Nutzung während der ersten drei Startmonate. Software - Made in Germany Ausgereifte Programmierung: Wir entwickeln nach höchsten Standards in Deutschland und geben Ihnen eine Weiterentwicklungsgarantie. Keine Programmierung im Ausland. Investitionsgarantie: Wir lassen Sie nicht alleine, ein Team von 39 Mitarbeitern bei CLARITY kümmert sich um Ihre Software, Hardware und Ihre Fragen. Neueste Technologien: Von Anfang an mit intuitiver Softwareoberfläche. Auch die Ansteuerung verschiedener Peripherigeräte, wie z.b. Barcodescanner, Digitalkamera, Etikettendrucker, Belegdrucker und Kassenschublade ist gegeben.

13 WELCHE VERSION PASST ZU IHNEN? Preis * Standard 490 Bronze 980 Silber Gold Platin Lizenz für 1 Arbeitsplatz Kassenfunktion Warenwirtschaft Elektronischer Lieferschein Lieferantenverwaltung Mitarbeiterverwaltung Etikettendruck Statistiken Kundenverwaltung Auftragsverwaltung Erweiterte Statistiken Erweiterte Kassenfunktion Reparaturwesen Bestellwesen/-vorschläge Zeiterfassung/-auswertung Terminverwaltung Kommissionsverwaltung (Lieferanten) Provisionsabrechnung Rückstandsverwaltung Erweiterte Auftragsverwaltung Lizenz für jeden weiteren Arbeitsplatz +390 * Alle Preise zzgl. Umsatzsteuer (gilt für Verkäufe innerhalb von Deutschland). CLARITY Software kann nur in Verbindung mit einem gültigen Support- und Updatevertrag erworben werden. Wartungsvereinbarung Standard: 30 im Monat für Hotline und Updates, 7,50 im Monat für jeden weiteren User im Netzwerk Wartungsvereinbarung Bronze/Silber/Gold: 40 im Monat für Hotline und Updates, 7,50 im Monat für jeden weiteren User im Netzwerk Wartungsvereinbarung Platin: 45 im Monat für Hotline und Updates, 10 im Monat für jeden weiteren User im Netzwerk Der monatliche Wartungsbeitrag beinhaltet die ständige und kostengünstige Aktualisierung der Software (Updates) sowie kostenlose Telefonhotline bis zu 30 min. Da Sie mit unseren Softwareprodukten entscheidende Bereiche Ihrer Firma verwalten, ist es besonders wichtig, dass die Software immer funktionsfähig auf dem aktuellen Stand der Technik und Gesetzeslage ist und Sie diese neue Funktionen nutzen können (z.b. USt.-Änderung, Gesetzesänderung in der Finanzbuchhaltung, Inventurabschreibungen, Schnittstellen zu Lieferanten oder anderen Softwareprodukten, neue Windows Betriebssysteme, neue Hardware, neue Sicherheitsstandards, etc.). Erhältlich in folgenden Sprachen: deutsch, englisch, französisch, spanisch, portugiesisch, italienisch, niederländisch, griechisch, polnisch, ungarisch

14 larity Success Kunden in: Aachen, Ahrensburg, Alsfeld, Altdöbern, Altenburg, Ankum, Annaberg-Buchholz, Ansbach, Asc issingen, Bad Kreuznach, Bad Mergentheim, Bad Oeynhausen, Bad Orb, Bad Reichenhall, Bad Salzuflen, Bad Sassendorf, B erlin, Berlin Wedding, Bernau-Waldfrieden, Bernbeuren, Biedenkopf, Bielefeld, Bietigheim-Bissingen, Bocholt, Bochum, Bo Erlangen, Eschborn, Eschborn/Niederhöchstadt, Eschweiler, Essen, Esslingen, Euskirchen, utin, Falkensee, Feldkirchen, Filderstad ehl, Kehl/Rhein, Kelkheim, Kempten, Kiel, Kirchberg, Kirchheim / Teck, Kirchlengern, Kirchseeon, Kleve, Klötze, Koblenz, Köln, Kö hagen, Sigmaringen, Sindelfingen, Singen, Soest, Solingen, Sonsbeck, Sonthofen, Speyer, Stade, Stadthagen, Stassfur asslau, Willich, Witten, Wittenberg, Wolfhagen, Wolfsburg, Worpswede, Wuppertal, Würselen, Würzburg, Wu trop, Brakel, Bramsche, Braunschweig, Bremen, Bretten, Briese- lang, Bruch a a l e, Castrop-R enburg, Dank der guten Clarity Success Software habe ich seit dem Coswig b.d uxhaven, ersten Tag meiner Geschäftseröffnung alles im Griff. Beson- Dachau, begeistern mich die Monatsauswertungen, wo ich mit brück, D orf, Del-ders nur einem Mausklick eine Vielfalt von wichtigen Statistiken Detmold, Diepholz, erhalte. nauesch- ingen, Do Dresden, Julia Deskau - PANDORA Store, Hannover Duisburg, Eberbach, Eberswalde, Eching, Einbeck, Einöderwiesenhof-Zwei- brücken, E Eisenhüttenstadt, Elchingen, Elsdorf, Emden, Emmerich, Ems- detten, Main, Frank- furt/main, Frechen, Freiburg, Freinsheim, Freising, Freising-München-Flugen, Gaut- ing, Geesthacht, Geldern, Gelnhausen, Gelsenkirchen, Georgsmarienhütte otha, Göt- tingen, G Bei der Eröffnung unseres Concept-Stores war es uns wichtig, nur mit Profis Günzburg, Gütersloh, zusammenzuarbeiten. Das gilt für den Ladenbau ebenso wie für den IT- und er, Ham- Kassenbereich. In Clarity Success haben wir einen kompetenten Partner burg, Ham eilbronn, gefunden, der unseren Store mit seinem Know-How unterstützt. Heiligenha rechts, Herford, ildesheim, Eric Evan - Spinning Jewelry Store, Bonn Hof, Hof/S eim am Taunus, enstein- Ernstthal, Holzgerlingen, Holzkirchen, Holzminden, Homburg, Hörselberg ötensle- ben, Husum, Idar-Oberstein, Ingolstadt, Jork, Jülich, Kaarst-Büttgen, Kaise Küps, Laatzen, Laboe, Laggenbeck, Lahnstein, Lahr, Landau, Landshut, Landstuhl, Langenau, Lauf, Lau Günt-hersdorf, Leutkirch, Leverkusen, Leverkusen-Opladen, Limburgerhof, Lindau, Lin- den, Lippst Luckau, Ludwigsburg, Lüneburg, Lünen, Magdeburg, Maintal, Mainz, Mannheim, Mar- burg, Markr Meppen, Wir arbeiten gerne mit Clarity Success weil wir die Übersichtlichkeit des Programms Merseburg, schede, schätzen, und weil wir uns auf die schnellen und kompetenten Hilfestellungen des gesamten Metzingen, Minden, Clarity Success Teams verlassen können. Mölln, Mos Mössin- gen, Müh Jutta Schley - Vision of Pearls ek, München h e i m, Mülheim heim an der Ruhr, München, München - Flughafen, Münsingen, Münster, N a u Neubiberg, Neubrandenburg, Neudeck-Neusäß, Neuenstadt am Kocher, Neu- fahrn b. Neuffen, Neu-Isenburg, Neumünster, Neunkirchen, Neusäß-Ottmarshausen, Neuss, Neustadt, N N o r t h - eim, Nürnberg, Oberhausen, Obern- burg, Ob Öhringen, Olching, Oldenburg, Oldenburg (Oldb), Oranienburg, Oschersleben, Os Pforzheim, Pinneberg, Plauen, Pohlheim, Potsdam, Prenzlau, Preußisch Oldendorf, Qu ormwald, Centerarbeit ist etwas Besonderes: Viele Leute im kleinen Raum, viele Rathenow, R auswärtige Kunden (Besichtigungstouren), das ist ganz anders als in einer egensburg, Remscheid, Ladenstraße. Der Touchscreen ist für mich ein Muss, es ist so schön mit dem eutlin- gen, Rheda- Touchscreen zu arbeiten. Aber das Kassieren ist das Wichtigste, das muss Rheinbach, easy sein, und das ist es auch mit ClARITY. Rheine, Ros Rottach- Egern, Rot selsheim, Gabriele Pries - Swarowski Partner Boutique in der Thier Galerie, Dortmund Saalfeld, Saarburg, Saarlouis, S a n k t Augustin, Schöllnach, Schwabach, Schweinfurt, Schwelm, Schwerin tuttgart, Sulzbach, Sundern, Sundern - City, Timmendorfer Strand, Trier, Troisdorf, Tübingen, Tuttlingen, Ueckermünde, mark, Weiden, BESUCHEN Weingarten/Württ., SIE AUCH Weiterstadt, UNSEREN Wenden, KUNDENFINDER Werdohl, Werl, AUF Werne, Wertheim, Wertheim Village, Werther, UND We

15 haffenburg, Ascheberg, Aschersleben, Augsburg, Aurich, Babenhausen / Schwaben, Bad Buchau, Bad Driburg, Bad Iburg, Bad ad Wurzach, Baden-Baden, Baesweiler, Baiersbronn-Mitteltal, Bautzen, Bayreuth, Bebra, Berchtesgaden, Bergisch Gladbach,, Gera, Germering, Gerolzhofen, Gevelsberg, Giessen, Gittelde, Gladbeck, Glinde, Goldbach, Gommern, Göppingen, Goslar, denwerder, Bodolz-Lindau, Bonn, Bonn-Bad Godesberg, Boppard, Borken, Borkum, Bornheim, Bornheim-Hersel, Bösel, Botköbel, Bruchsal, Brüggen, Buchen, Burg, Burgkirch- en, Butzbach, Calbe/ auxel, Celle, Chemnitz, Clopresden, Zum Erfolg gehört ein Konzept. Zum Gewinn Cottbus, Crailsheim, Darm- gehört eine verlässliche Ausstattung. Von der stadt, Datteln, Deggenelitzsch, Kassentheke bis zu den Auslagen ist alles durchdacht, und das haben wir genauso mit unserem Delmenhorst, Dessau, Din- kelsbühl, Dissen, Dornburg, Dorsten, Dortmund, Warenwirtschaftssystem gehalten. Unsere Kunden können sich auf uns verlassen und wir uns Dülmen, auf unser Kassensystem. Düsseldorf, Dusslingen, isenach, Eisenach-Hötzelsroda, Emstek, Erich Stenzhorn - ICE-Watch Store, Koblenz Enger, Erbach, Erkelenz, t, Flensburg, Forst/Lausitz, Frankenberg, Frankenthal, Frankfurt, Frankfurt am hafen, Fröndenberg, Fulda, Fürstenwalde, Garbsen, Garmisch-Partenkirchreifswald, Grimma, Grimmen, Grömitz, Großbeeren, Großpösna-Kleinpösna, Grünwald, Günthersdorf, Hagen, Hagenow, Halle (Saale), Halle (Westf.), Halle/Westfalen, Hallstadt, Haltern am See, Halburg (Ot- tensen), Hameln, Hamm, Hanau, Hannover, Harsewinkel, Haselünne, Haßloch, Heidelberg, us, Helgo- land, Helm- Seit dem ersten Tag mit CLARITY sind wir von der einfachen Handhabung begeistert. Auch die Datenübernahme von unserem alten Programm lief problemlos. Herxheim, Hilden, aale, Hof- heim, Hof- Hofheim/ Stefan u. Kathrin Techel - Juwelier Techel, Darmstadt Unterfr., Ho- - Hainich/ Ortsteil, rslautern, Kalletal, Kamen, Kamp/Lintfort, Kampen, Kandel, Karlsbad, Karlsruhe, Kassel, Kaufbeuren, ln - Mars- dorf, Konstanz, Kornwestheim, Köthen, Krautheim, Krefeld, Kreuztal, Kriftel, Krummhörn, f/pegnitz, Laupheim, Leinfelden-Echterdingen, Leipzig, Leonberg, Leuna adt, Loh- mar, Löhne, Lohr am Main, Lörrach, Lorsch, Lübeck, Lübz, anstädt, Marktredwitz, Marsberg, Meerbusch, Meinerzhagen, Meitingen, Melle, Mellrich- stadt, Merzig, M e - Mies- CLARITY ist eine intelligente Softwarelösung für Juweliere, die u.a. Warenlogistik, bach, Reparatur- und Terminverwaltung sowie Kundendatei zu einem Paket schnürt. Ein ganz wichtiger bach / Baden, Bestandteil ist der kompetente Hotline-Service, der per Fernwartung Problemstellungen jeder Art lhausen, M ü l - unverzüglich lösen kann. / Ruhr, M ü l - m - Wolfgang A. Stoess - Wilhelm Stoess ohg, Wiesbaden burg, Fre- i s i n g, ieder-olm, Niederwürschnitz, Norden, Nordenham, Norderstedt, Nordhausen, Nord- horn, erndorf, Obernkirchen, OBERROEBLINGEN, Oberstenfeld, Offenbach, nabrück, Paderborn, Papenburg, Pasewalk, Passau, Pegnitz, Peißen, ickborn, R a d e - Ich konnte mein Warenlager um 30% verkleinern. eckling- CLARITY bietet die Auswertung aller warenwirtschaftlich shausen, Rends- relevanten Faktoren (Optimierung der Lager- b u r g, Wieden- bestände, Personalzeiten, Erhöhung des Lagerumschlages). brück, enheim, Für mich ein wichtiges Kriterium, um marktgerecht zu Rostock, tenburg, handeln! R ü s - Saar- brücken, Karsten Busch - SWATCH STORE, Stuttgart Sanger- hausen,, Schw- erte, Schwetzingen, Selb, Senftenberg, Siegen, Sievert, Stein- furt, Steinhagen, Steinheim a.d.murr, Straelen, Stralsund, Ulm, Unterföhring, Uslar, Versmold, Viernheim, Viersen, Vlotho, Wagenfeld, Walsrode, Warnemünde, Wasserburg, Wedertingen, ÜBERZEUGEN Wetzlar, Weyhe, SIE SICH, Wiehl, IN Wiesbaden, WELCHEN Wiesloch, STÄDTEN Wildau, JUWELIERE Wildau b CLARITY Königs Wusterhausen, Wilhelmshaven, EINSETZEN. Wilkaustermark, Wyk auf Föhr, Zehdenick, Zeitlarn, Zeitz, Zerbst, Zierenberg, Zittau, Zülpich, Zweibrücken, Zwickau

16 Interessiert? Dann fordern Sie am besten noch heute völlig kostenlos und unverbindlich Ihre persönliche Demoversion zum Testen an! Ihre Ansprechpartner im Vertrieb : Florian Henkel Michaela De Carlo Fanis Anifantakis Telefon: Anbieter und Herausgeber: Clarity Success Software GmbH Bokeler Straße 28 D Halle (Westfalen) CLARITY ist ein Warenzeichen der CLARITY Software GmbH. Alle anderen Produktnamen und/oder Marken sind Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer. Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen der CLARITY Software GmbH sowie der Lizenzvertrag für erworbene Softwareprodukte der CLARITY Software GmbH. Für Fremdsoftware gelten die Lizenzbestimmungen der jeweiligen Hersteller. Alle Preise freibleibend zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer (gilt für Umsätze innerhalb von Deutschland). Lieferung nur solange Vorrat reicht. Technische Änderungen, Irrtümer und alle Rechte vorbehalten. Bilder: CLARITY Software GmbH, Hersteller 2012 CLARITY Software GmbH

Juwelier Management Software für den Schmuck- und Uhreneinzelhandel

Juwelier Management Software für den Schmuck- und Uhreneinzelhandel Deutscher Marktführer Juwelier Management Software für den Schmuck- und Uhreneinzelhandel Personal Lieferant Artikel Kunde Kasse WARENWIRTSCHAFT SU FÜR Artikel- und Lagerverwaltung Kundenverwaltung CRM

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Mein Warenwirtschaftssystem vom Profi!

Mein Warenwirtschaftssystem vom Profi! & SUCCESS Mein Warenwirtschaftssystem beziehe ich vom Profi! INHORGENTA MÜNCHEN 14. 17. FEBRUAR 2014 HALLE A2 (TECHNIK) GANG C STAND 370 & SUCCESS Worum geht es in diesem Prospekt? with clarity to success.

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Mehr Zeit für andere Dinge

Mehr Zeit für andere Dinge Mit der Warenwirtschafts- und Kassensoftware von CLARITY & SUCCESS sparen Sie einfach Arbeitszeit und schenken Ihrem Geschäft Klarheit und verdienten Erfolg. Ha INH lle O A2 RG E 36 NT 6/ A M 46 U 5, NI

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Einfach zu bedienen + tausendfach bewährt = eine Lösung,die funktioniert!

Einfach zu bedienen + tausendfach bewährt = eine Lösung,die funktioniert! Einfach zu bedienen + tausendfach bewährt = eine Lösung,die funktioniert! with clarity to success. Worum geht es in diesem Prospekt? with clarity to success. 4 5 Warenwirtschaft für Juweliere 10 11 Onlineshop

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg Repräsentative AUTOHAUS-Umfrage Inkassodienstleistungen deutscher Kfz-Innungen Stand: 24. August 2012 Von 231 befragten Kfz-Innungen in Deutschland haben 105 geantwortet und werden unten aufgelistet. Antwortmöglichkeiten

Mehr

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013 Biathlon Weltcup Oberhof Oberhof 02.01.2013 07.01.2013 X Impuls 2013 Cottbus 08.01.2013 14.01.2013 05. jobmesse Dresden Dresden 11.01.2013 12.01.2013 Horizon Bremen 12.01.2013 13.01.2013 Flexstromcup Berlin

Mehr

Fahrtkosten-Ranking 2008

Fahrtkosten-Ranking 2008 2008 Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 06. Februar 2008 Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

Regionaler Arbeitsmarktmonitor

Regionaler Arbeitsmarktmonitor Vorstellung des Projektes im Land NRW Februar 2010 Regionaler Arbeitsmarktmonitor Grundüberlegungen zur Einschätzung der Entwicklung regionaler Arbeitsmärkte in der gegenwärtigen Situation - Die BA hat

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung 1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung Städte von bis Aachen Baden-Baden 1 Bamberg Bochum 2 Bonn Bremerhaven 3 Celle Dessau-Roßlau 4 Dortmund Erlangen 5

Mehr

Registrierkasse OP-Buchhaltung/Mahnwesen Lagerverwaltung Handelsware

Registrierkasse OP-Buchhaltung/Mahnwesen Lagerverwaltung Handelsware Kurzdokumentation der EuroNet-Module Registrierkasse OP-Buchhaltung/Mahnwesen Lagerverwaltung Handelsware Stand 14. Januar 2004 EuroNet Software AG - Augustinusstr. 9C - 50226 Frechen - Telefon 02234 4000-0

Mehr

Die Salonsoftware der Zukunft. cloudcis

Die Salonsoftware der Zukunft. cloudcis Die Salonsoftware der Zukunft cloudcis Technologie von Morgen schon Heute nutzen! Einfach. Schnell. Sicher. cloudcis basic cloudcis controlling Marketing hairtime24 Support Sicherheit cloudcis basic Die

Mehr

WWW.CAPTAIN-HUK.DE. Urteilsliste Sachverständigenhonorar gegen diverse Versicherer bzw. deren VN Stand 03.03.2015

WWW.CAPTAIN-HUK.DE. Urteilsliste Sachverständigenhonorar gegen diverse Versicherer bzw. deren VN Stand 03.03.2015 Aachen Münchener Versicherung AG Aachen Az.: 120 C 168/14 vom 31.07.2014 (CH, 06.02.2015) AG Frankfurt am Main Az.: 31 C 2574/14 (10) vom 30.10.2014 (CH, 17.01.2015) *** AG Gardelegen Az.: 31 C 292/09

Mehr

Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015

Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015 Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015 Preisliste Nr. 8 gültig ab 12. November 2014 2 3 Allgemeine Verlagsangaben Allgemeine Verlagsangaben Anschrift: Mix-Markt-Zeitung Hertzstraße 3/1,

Mehr

Industrie- und Handelskammer Cottbus 03046 Cottbus, Goethestraße 1a; Telefon: (03 55) 3 65-0, Telefax: 3 65-2 66, E-Mail: ihkcb@cottbus.ihk.

Industrie- und Handelskammer Cottbus 03046 Cottbus, Goethestraße 1a; Telefon: (03 55) 3 65-0, Telefax: 3 65-2 66, E-Mail: ihkcb@cottbus.ihk. Zuständige Stellen für die Berufsbildung in Gewerbebetrieben, die nicht Handwerksbetriebe oder handwerksähnliche Betriebe sind, insbesondere in der Industrie und im Handel ( 75 BBiG) Die Industrie- und

Mehr

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Pressemitteilung 2. Februar 2009 Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Strom & Gas GmbH Presse Salierring 47-53 50677 Köln Rückfragen bitte an: Bettina

Mehr

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k Ü b e r b l i c k Gewerbedichte Deutschland 2013 1 Regionale Targetmatrix 2013 - Bundesländer 2 Orteregister IHK mit Gewerbedichten 3 TOP-Ranking IHK-Bezirke nach Gewerbedichten 5 FactSheet IHK zu Berlin

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) BWL (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2014... 2 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Lage und Verteilung

Mehr

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH)

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH) Rankings Über dieses Fach Bachelor (FH) So schneiden die Hochschulen bei den ausgewählten Kriterien ab. Klicken Sie auf die Hochschulnamen um alle Ergebnisse zu sehen! [mehr Informationen] Werte einblenden

Mehr

Cashtex V7 - Die kaufmännische Kassenlösung

Cashtex V7 - Die kaufmännische Kassenlösung Mit uns ans ZIEL! Starten Sie mit uns gemeinsam Ihre Verkaufsabwicklung www.profitex-software.eu 1 Sie haben einen Shop und wollen einen Präsenzhandel einführen? Sie setzen bereits Kassensysteme ein und

Mehr

Zeiterfassung Urlaubsplanung/ -verwaltung Fehlzeitenverwaltung Projektverwaltung Zutrittskontrolle Mobile-/Web-Zeiterfassung Schichtverwaltung

Zeiterfassung Urlaubsplanung/ -verwaltung Fehlzeitenverwaltung Projektverwaltung Zutrittskontrolle Mobile-/Web-Zeiterfassung Schichtverwaltung Zeiterfassung Urlaubsplanung/ -verwaltung Fehlzeitenverwaltung Projektverwaltung Zutrittskontrolle Mobile-/Web-Zeiterfassung Schichtverwaltung Zeiterfassung In kürzester Zeit ist das Zeiterfassungsprogramm

Mehr

Arbeitsmarktzulassung

Arbeitsmarktzulassung Arbeitsmarktzulassung St and Febr uar 2011 Zentrale Auslandsund Information für Arbeitgeber und Arbeitnehmer Neuausrichtung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens für ausländische Arbeitnehmer ab 1. Mai

Mehr

Mini One Stop Shop. Gottfried Jestädt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover

Mini One Stop Shop. Gottfried Jestädt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Gottfried Jestädt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Beispiel 1 (Outbound ins Drittland)... 3 Lösung... 3 Beispiel 2 (Inbound aus Drittland)...

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen Gründungsradar Rankingergebnisse gesamt große n Top 25 Prozent: n mit Vorbildcharakter Gesamt Erzielte Hochschulinformationen Regionales Umfeld Baustein 1 2 3 4 Studierende EXIST- Förderphase Patente FuE

Mehr

Frequenzen und Empfang

Frequenzen und Empfang Frequenzen und Empfang bundesweit und werbefrei Bundesweiter Empfang über UKW Emden Flensburg Kiel Lübeck Hamburg Schwerin Rostock Neubrandenburg Lüneburg Perleberg Bremen Meppen Berlin Hannover Brandenburg

Mehr

Retail Statistics Software für Ihr Filialnetz. SucceSS

Retail Statistics Software für Ihr Filialnetz. SucceSS Retail Statistics Software für Ihr Filialnetz SucceSS clarity Mit der Retail Statistics Software von CLARITY erhalten Sie tägliche Erfolgskontrollen Ihres Franchiseoder Filialnetzes, und schenken Ihnen

Mehr

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Anwendungsszenario epostbrief Referent: Falko Gläsner (DATEV eg, NL Dresden) Cottbus, 5. Februar 2013 Das Unternehmen DATEV eg Genossenschaft

Mehr

GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW

GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW Telefonservice früher Verbesserung des Bürgerservices durch Erreichbarkeit, Freundlichkeit, Kompetenz, Verlässlichkeit,

Mehr

Beschäftigungsfaktor Maschinenbau

Beschäftigungsfaktor Maschinenbau Beschäftigungsfaktor Maschinenbau Hamburg, Juni 2015 Agenda 01 02 03 04 05 Der Maschinenbau in Deutschland Beschäftigungsentwicklung im Maschinenbau Beschäftigungsanteile des Maschinenbaus Hochqualifizierte

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013 Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2013...

Mehr

Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115

Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 Einheitliche Behördenrufnummer E-Government in medias res 2013, Bremen Raimo von Bronsart Leiter der Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 im Bundesministerium

Mehr

Anschrift Telefon Fax E-Mail

Anschrift Telefon Fax E-Mail Stadt Bochum Ordnungsamt Willy-Brandt-Platz 2-6 44777 Bochum 0234 910-1419 0234 910-3679 0234 9101418 amt32@bochum.de Stadt Dortmund Ordnungsamt / Olpe 1 44122 Dortmund 0231 50-0, -24967, -25360, -27022,

Mehr

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Landesverband der Tafeln in Baden-Württemberg e.v. Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Tafellogistik Mannheim Regionalbeauftragter Vorstand Landesverband: Regiotafel Rhein - Neckar in Mannheim Ansprechpartner:

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

Interim Management in Deutschland 2013

Interim Management in Deutschland 2013 Interim Management in Deutschland 2013 Die jährliche Studie der Ludwig Heuse GmbH interim-management.de Flensburg Kiel Stralsund Neumünster Lübeck Rostock Greifswald Bremerhaven Hamburg Schwerin Neubrandenburg

Mehr

...wertvolle Dinge erkennen

...wertvolle Dinge erkennen ...wertvolle Dinge erkennen Die Steuerung der Prozesse - erfassen - verwalten - auswerten Die EDV-Lösung für den Uhren- und Schmuckhandel: C/3 carat www.stuer.de C/3 Die EDV-Lösung für den Uhren- und Schmuckhandel

Mehr

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft.

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. Hirte Systemberatung, Hermann-Hummel-Str. 25, D-82166 Gräfelfing/München, Tel. 089/8980/83-0,

Mehr

Mit einem Servicevertrag * erwerben Sie ein Guthaben zur Klärung individueller Probleme.

Mit einem Servicevertrag * erwerben Sie ein Guthaben zur Klärung individueller Probleme. Seit über 15 Jahren ist AbamSoft als professioneller Hersteller von Warenwirtschafts- und Kassensystemen für umfassende und kompetente Betreuung bekannt. Wir bieten Ihnen nicht nur die Möglichkeit, unsere

Mehr

Crefo Factoring. crefo. factoring westfalen. Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand

Crefo Factoring. crefo. factoring westfalen. Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand Crefo Factoring Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand sofortige Liquidität Forderungsausfallschutz zu 100 % individueller Service schnell, unkompliziert und transparent crefo factoring westfalen

Mehr

adiuvo Kasse neue Generation

adiuvo Kasse neue Generation adiuvo Kasse neue Generation Einleitung adiuvo Informatik präsentiert Ihnen die neue Kassenlösung auf Touch-Screen-Basis. (Selbstverständlich lässt sich die Kasse auch über die normale Tastatur und Maus

Mehr

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung Mit uns ans ZIEL! Wir bieten prozessorientierte ERP - Softwarelösungen Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung www.profitex-software.eu 1 Die Auswahl einer neuen ERP-Lösung ist für jedes Unternehmen

Mehr

Die optimale Warenbewirtschaftung für den Handel

Die optimale Warenbewirtschaftung für den Handel Die optimale Warenbewirtschaftung für den Handel ist eine flexible Warenbewirtschaftung speziell für den Einzelhandel mit integrierter Verwaltung von Filialen, Lieferanten und Kunden, mit vollständiger

Mehr

Unternehmen im Wandel

Unternehmen im Wandel Unternehmen im Wandel Wege zur Förderung und Motivation der Mitarbeiter (Eine Industrie im Wandel vom Produkthersteller zum Dienstleistungsunternehmer und die Bedeutung des Human Capitals) Dipl. Ing. Peter

Mehr

URN Workflow-Unterstützung mit OPUS. Silke Schomburg /Anette Seiler Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW (HBZ)

URN Workflow-Unterstützung mit OPUS. Silke Schomburg /Anette Seiler Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW (HBZ) URN Workflow-Unterstützung mit OPUS Silke Schomburg /Anette Seiler Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW (HBZ) OPUS Aufbau von Dokumentenservern zur Förderung und Etablierung des kostenfreien Publizierens

Mehr

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Frequenzabdeckung Bundesweiter Empfang über UKW Köln Osnabrück Dortmund Düsseldorf Wiesbaden Bremen Mainz Kaiserslautern Saarbrücken Freiburg Bielefeld Konstanz Kiel Hamburg

Mehr

Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung

Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung Inhalt Artikelanlage und Stückliste... 2 Einzelbuchung, Setbuchung... 3 Verkauf im Internet und POS... 4 Lagerstände und Dokumente... 4 Ressourcen

Mehr

Arbeitsmarktzulassung

Arbeitsmarktzulassung Arbeitsmarktzulassung Stand 13.04.2011 Information zum Arbeitsgenehmigungsverfahren-EU für bulgarische und rumänische Staatsangehörige Die nachfolgenden Informationen beschreiben die wesentlichen Voraussetzungen

Mehr

Landesprogramm. Evaluationssitzung für das Jahr 2014

Landesprogramm. Evaluationssitzung für das Jahr 2014 Landesprogramm NRW 2014 kann verwirrt evtl.. schwimmen! Vorschlag: Evaluationssitzung (2012 für das Jahr 2013 2015) Evaluationssitzung für das Jahr 2014 Video des gemeinsamen Ministerinnentermins am 3.

Mehr

Ortsverzeichnis der Familienkassen Stand: 09.04.2015

Ortsverzeichnis der Familienkassen Stand: 09.04.2015 Ortsverzeichnis der Familienkassen Stand: 09.04.2015 Hinweis: Zur Ermittlung der zuständigen Familienkasse können Sie auch die Suche Dienststellen vor Ort nutzen. Familienkasse Baden-Württemberg Ost 70146

Mehr

2013 Qualitypool GmbH. Unsere Produktpartner Baufinanzierung

2013 Qualitypool GmbH. Unsere Produktpartner Baufinanzierung 2013 Qualitypool GmbH Unsere Produktpartner Baufinanzierung Begeistern Sie Ihre Kunden mit unserer besten Baufinanzierung. Dabei nutzen Sie Europas führende Plattform für Finanzierungen. Wir bieten Ihnen

Mehr

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet.

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet. technischer Service für alle, die einfach mehr erwarten. zertifiziert nach EN ISO Erfolg verbindet. 330 service-techniker Bundesweit im täglichen Einsatz für Sie. Über 1100 Service-Einsätze täglich 40

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG

Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG zusammengestellt von Dirk Übbing Städtenamen auf ICE Mit dem Fahrplanwechsel am 15.12.2002 verabschiedete sich die DB weitestgehend von der bisher geübten

Mehr

orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen

orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen Die Bürosoftware... 3 Flexibel einsetzbar... 4 Eines für Alles... 5 Die Basisversion... 7 Kostenlose Demoversion... 8 Einzel- und Mehrplatzlösung...

Mehr

M1000 / M2000 / M3000. Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme. Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel

M1000 / M2000 / M3000. Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme. Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel M1000 / M2000 / M3000 Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel Datenkasse M1000 M 1 0 0 0 : F u n k t i o n e l l u n d e f f e k t i v. Die Scannerkasse

Mehr

AK 50 Herren-Mannschaftsmeisterschaft 2015

AK 50 Herren-Mannschaftsmeisterschaft 2015 AK 50 Herren-Mannschaftsmeisterschaft 2015 1. Spieltag 2. Spieltag 3. Spieltag 4. Spieltag 5. Spieltag 6. Spieltag 1 1 Krefelder GC 1 35,0 49,0 33,5 sa 117,5 2 Am Alten Fliess 1 49,0 53,0 29,5 131,5 3

Mehr

Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme M1000 / M2000 / M3000. Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel. oderne betriebssyste me ag

Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme M1000 / M2000 / M3000. Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel. oderne betriebssyste me ag M1000 / M2000 / M3000 Kassen- und Warenwirtschafts-Systeme Die Branchenlösung für Ihren Erfolg im Einzelhandel oderne betriebssyste me ag Full-Service-IT-Experten für den Mittelstand Datenkasse M1000 M

Mehr

Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt

Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt Wuppertal, 23. März 2011 Entwicklungsperspektiven für den Wuppertaler Wohnungsmarkt 23.03.2011 Kerstin Jochimsen 1 Gliederung 1. Der Wohnungsmarkt in Wuppertal im regionalen Vergleich 2. Zukunftsperspektiven

Mehr

Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server

Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server Service / Apple Mac Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server Seite 1 / 5 Wartung UBUNTU/SAMBA UNIX Server bootfähige Datensicherung erstellt mit Actronis TrueImage auf externe FireWire Harddisk auf Partition:

Mehr

CiKa-Friseur Warenwirtschaft für das Friseurhandwerk

CiKa-Friseur Warenwirtschaft für das Friseurhandwerk CiKa-Friseur Warenwirtschaft für das Friseurhandwerk Sie haben den perfekten Haarschnitt für jeden Ihrer Kunden. Wir haben für Sie das perfekte Abrechnungsprogramm. Fakten Flexibel und vielseitig Einfach

Mehr

Mitteilungsblatt Datum: 03.03.2010

Mitteilungsblatt Datum: 03.03.2010 A) Zugänge Aachen Agentur für Arbeit Aachen 52028 Aachen Roermonder Str. 51 52072 Aachen Familienkasse 52029 Aachen Talbotstr. 25 52068 Aachen Ahlen, Westf Agentur für Arbeit Ahlen 59217 Ahlen Bismarckstr.

Mehr

DATEV-Warenwirtschaft

DATEV-Warenwirtschaft DATEV-Warenwirtschaft Leistungsbeschreibung Eine Information des steuerlichen Beraters Stand 02 12 DATEV Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft Mit DATEV Auftragsbearbeitung vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe

Mehr

2. Fachkräftesymposium des Unternehmensnetzwerkes Südring

2. Fachkräftesymposium des Unternehmensnetzwerkes Südring Ergebnisse des Arbeitsmarktmonitors für den Agenturbezirk, 12. April 2011 2. Fachkräftesymposium des Unternehmensnetzwerkes Südring Grundlogik des Arbeitsmarktmonitors Beschäftigungschancen und -risiken

Mehr

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos Als selbstständiger Einzelhändler genießen Sie einen Vorsprung, den weder Ketten, Discounter noch Online- Shops je aufholen. Es ist das, was

Mehr

Office & Management Information Technology Industrie Finance Engineering

Office & Management Information Technology Industrie Finance Engineering Office & Management Information Technology Industrie Finance Engineering DIS AG Information Technology Lösungen, die weiter reichen Mit DIS AG Information Technology haben Sie jederzeit einen kompetenten

Mehr

Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg

Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg Stand 01.01.2012 Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg Az.: Mannheim Rettungswache Weinheim Johanniter Unfallhilfe e.v. Kreisverband Mannheim Lagerstr. 5 68169 Mannheim

Mehr

Juwelierkassa. Juwelierkassa Das clevere Warenwirtschaftssystem speziell für Juweliere und Goldschmiede. Broschüre. Stand: 29.07.

Juwelierkassa. Juwelierkassa Das clevere Warenwirtschaftssystem speziell für Juweliere und Goldschmiede. Broschüre. Stand: 29.07. 4M Das clevere Warenwirtschaftssystem speziell für Juweliere und Goldschmiede Broschüre Stand: 29.07.2015 Übersicht cleveres und modernes Kassensystem organisieren Sie Ihre Schmuckstücke in Gruppen, Materialtypen

Mehr

02652-4462 02102-5504104 02331-463681 02405-40860 02723-608403. http://www.theateranderkoe.de/tickets-abo/ 02131-987-223 02333 9888-0

02652-4462 02102-5504104 02331-463681 02405-40860 02723-608403. http://www.theateranderkoe.de/tickets-abo/ 02131-987-223 02333 9888-0 Tourplan April 2013 25.04 28.04. 30.04. Mendig, LaacherSeeHalle Mendig PREMIERE neues Programm 2013 http://www.springmaustheater.de/programmundtickets/programmuebersicht/?a= 026524462 Mai 2013 04.05. Hürth,

Mehr

Mitteilungsblatt Datum: 04.09.2009

Mitteilungsblatt Datum: 04.09.2009 B) Änderungen/Wegfälle Aachen Universitätsklinikum Aachen Der Vorstand Kullenhofstr. 50, 52074 Aachen 52082 alle Angaben löschen Augsburg, Bay Deutsche Post AG Niederlassung Produktion EXPRESS Deutschland

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Kundenliste. EVOLOG Beratungsgesellschaft. EVOLOG Beratersozietät GbR 0221 / 92 15 95-0 0221 / 92 15 95-25. c.meiss@evolog.de. www.evolog.

Kundenliste. EVOLOG Beratungsgesellschaft. EVOLOG Beratersozietät GbR 0221 / 92 15 95-0 0221 / 92 15 95-25. c.meiss@evolog.de. www.evolog. Kundenliste EVOLOG Beratungsgesellschaft Tel. 0221 / 92 15 95 0 Fax 0221 / 92 15 95 25 info@evolog.de EVOLOG Beratersozietät GbR 0221 / 92 15 95-0 0221 / 92 15 95-25 c.meiss@evolog.de EVOLOG Systemgesellschaft

Mehr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen!

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen! Hochsauerlandkreis Volkshochschule Werl-Wickede-Ense Kirchplatz 5 1. 02922 9724-0 Kreis Soest Ansprechpartner: Herr Klesse 59457 Werl Arnsberg Kreis Unna Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg Hacheneyer Straße

Mehr

Ersatzfahrplan Streik Zugliste für Mittwoch, 22.04.2015

Ersatzfahrplan Streik Zugliste für Mittwoch, 22.04.2015 Ersatzfahrplan Streik Zugliste für Mittwoch, 22.04.2015 Stand: Version 4, 21.04.2015 Zugnr Typ Linien Nr Teilausf Teilau Linie (Kurz) von Abf. bis Zugnr Maßnahme ab/bis. bis sf. ab Abf. Ank. Kommentar

Mehr

Besuchen Sie uns auf der INHORGENTA in München!

Besuchen Sie uns auf der INHORGENTA in München! Besuchen Sie uns auf der INHORGENTA in München! 20. 23.02.2015 Halle A2 Stand 370 Gang C Clarity Success feiert in diesem Jahr 20 jähriges Jubiläum und lädt Sie herzlich ein, bei der Präsentation der Neuentwicklungen

Mehr

Kasse 3. NEU: Auch für das Kommissionsgeschäft ( Kommissionsware ) geeignet!

Kasse 3. NEU: Auch für das Kommissionsgeschäft ( Kommissionsware ) geeignet! Kasse 3 NEU: Auch für das Kommissionsgeschäft ( Kommissionsware ) geeignet! Keine laufenden Vertrags, oder Wartungskosten! Es müssen keine teuren Wartungsverträge o. Ä. abgeschlossen werden! Kein teure

Mehr

Ideale Kombination von Zahlungsmittel und Marketing: Die Card als operativ günstigstes Zahlungsmittel und Marketingtool

Ideale Kombination von Zahlungsmittel und Marketing: Die Card als operativ günstigstes Zahlungsmittel und Marketingtool Ideale Kombination von Zahlungsmittel und Marketing: Die Card als operativ günstigstes Zahlungsmittel und Marketingtool Daniel Ohr Leiter Breuninger Card Aufbau des Referats 1. Breuninger Firmenprofil

Mehr

A N S I C H T S K A R T E N

A N S I C H T S K A R T E N 19 5168 Werbung 44 verschiedene ungelaufene moderne überwiegend ausländische Werbekarten...42x sauber 24,- 5169 Zeughaus-Verwaltung 9 verschiedene ungelaufene Karten aus der Zeit vor 1945, amtliche Ausgabe

Mehr

Inhalt. Tabellenverzeichnis. BWL an Fachhochschulen 2011 D 1

Inhalt. Tabellenverzeichnis. BWL an Fachhochschulen 2011 D 1 BWL an Fachhochschulen 2011 D 1 Inhalt 1 Vielfältige Exzellenz im Fach BWL an Fachhochschulen... 2 1.1 Dimensionen und Indikatoren im Fach BWL an Fachhochschulen... 2 1.2 Ergebnisse im Fach BWL an Fachhochschulen

Mehr

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT 1) TAIFUN Handel - die innovative Warenwirtschaft TAIFUN Handel bietet Ihnen ein preiswertes und praxisgerechtes Warenwirtschaftssystem mit transparenter Auftragsverfolgung

Mehr

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 :

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 : Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner Nordrhein-Westfalens Bevölkerungsstruktur wird sich in den kommenden Jahren spürbar verändern. Das Durchschnittsalter

Mehr

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99 Studiengang RWTH Aachen Software Systems Engineering Uni Augsburg und Electronic Commerce TU Berlin Uni Bielefeld und Genomforschung TU Braunschweig Computational Science in Engineering Abschluss Ansprechpartner

Mehr

Verbund der Embrace Hotels ALS GAST WILLKOMMEN ALS MENSCH ERWÜNSCHT

Verbund der Embrace Hotels ALS GAST WILLKOMMEN ALS MENSCH ERWÜNSCHT Verbund der Embrace Hotels ALS GAST WILLKOMMEN ALS MENSCH ERWÜNSCHT Embrace Hotels in Deutschland und Europa E-Mail: willkommen@embrace-hotels.de Informationen: www.embrace-hotels.de EINE KOOPERATION INTEGRATIVER

Mehr

Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang

Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang Frequenzabdeckung Bundesweiter Empfang über UKW Köln Osnabrück Dortmund Düsseldorf Wiesbaden Bremen Mainz Kaiserslautern Saarbrücken Freiburg Bielefeld Konstanz

Mehr