Sinn und Unsinn in Online-Ubersetzungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sinn und Unsinn in Online-Ubersetzungen"

Transkript

1 Autor: Morawietz, Holger. Titel: Sinn und Unsinn in Online-Übersetzungen. Quelle: Realschule in Deutschland. Jg. 109 (2001) H. 3. Pfaffenhofen S Verlag: Druckerei Humbach & Nemazal GmbH. Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors. Holger Morawietz Sinn und Unsinn in Online-Ubersetzungen Maschinelle Übersetzungsdienste und ihre Alternativen im Internet Who can English? - I. oder Qui peut français? - Je., so oder ganz ähnlich lauten die Übersetzungen der umgangssprachlichen deutschen Fragen Wer kann Englisch (Französisch)? - Ich. nicht nur von unbegabten oder faulen Schülern, sondern auch von aktuellen Übersetzungsprogrammen im Internet. Schon wenige Übersetzungsaufträge oder kurze Blicke auf die Tabellen mit gesammelten Übersetzungsresultaten von vier 1

2 Online-Übersetzungsdiensten zeigen, dass zumindest die kostenlosen maschinellen Übersetzungen im WWW keinesfalls überzeugen. Die meistens wortwörtlichen Übersetzungen reichen von wenig nützlich über sinnentstellend und konfus bis hin zu unfreiwillig komisch. Die folgenden Beispiele und Analysen zeigen, dass maschinelle Übersetzungsprogramme noch längst keine Diplomübersetzer sind und die Schüler weiterhin Vokabeln und Grammatik für eigene Übersetzungen lernen und trainieren müssen. 1. Maschinelle Übersetzungsdienste Viele Menschen glauben, dass es doch nicht so schwer sein kann, Computern das Übersetzen beizubringen, weil doch jede Sprache aus einem Vokabular und Grammatikregeln besteht. Leider zerstören die bisherigen Ergebnisse von Übersetzungsprogrammen diese Hoffnung radikal. Nach einem kurzen Einblick in die Möglichkeiten und Probleme von Maschinen- Übersetzungen sollen die wichtigsten kostenlosen Übersetzungsdienste vorgestellt werden Maschinen-Übersetzungen Im Vergleich zu Mathematikprogrammen aller Art gehören Übersetzungsprogramme zu den komplexesten Computeranwendungen. Weil Sprachen eine unerschöpfliche Vielfalt besitzen und die gleichen Sachverhalte auf ganz unterschiedliche Weisen ausgedrückt werden können, sind Übersetzungen für Computer extrem komplizierter als ein digitales System, das auf Nullen und Einsen basiert. Im Gegensatz dazu besitzen Menschen offensichtlich eine Art angeborener Grammatik, die sie durch selbst gesprochene und gehörte Sprache schon ab der frühesten Kindheit permanent weiter entwickeln. Alle Sprachen unterscheiden sich nicht nur durch ihren Wortschatz, sondern vor allem durch die Regeln, nach denen sie ihre Wörter zu Begriffen, Sätzen und Texten kombinieren. Hinzu kommen die vielen Ausnahmen, die oft nicht mit der (vom Computer bestens beherrschten) mathematischen Logik übereinstimmen. Die Gemeinsamkeiten der meisten Sprachen liegen in ihren Tiefenstrukturen, während die meisten Übersetzungsprogramme 2

3 sich nur an den Oberflächenstrukturen orientieren und häufig Wort-für-Wort- Übersetzungen anbieten. Brauchbare Resultate ermöglichen Übersetzungsprogramme, die bei jedem Satz nicht nur die Oberflächenstruktur in der Ausgangssprache analysieren, sondern durch weiteres Kategorisieren zum Erkennen der Tiefenstrukturen kommen. Erst danach können Übertragungen in die entsprechenden Strukturen der Zielsprache und damit verbundene Übersetzungen der Wörter erfolgen. Dabei weist die bisherige satzweise Analyse noch deutliche Schwächen auf, denn einzelne Begriffe und Sätze gewinnen erst durch ihren Kontext, der sich möglichst auf den gesamten Text erstrecken sollte, ihre eindeutige Bedeutung und ermöglichen dadurch eine zutreffende Übersetzung. Obwohl Computer einen riesigen Wortschatz in allen gewünschten Sprachen speichern und besser als Menschen memorieren können, zeigen sie deutliche Entscheidungsschwächen bei der Auswahl der zutreffenden Begriffe, weil ihnen das alltägliche Wissen von der Welt, das so genannte 'Weltwissen', fehlt. Wenn man zusätzlich noch die Probleme der verschiedenen Formen von Haupt- und Nebensätzen einbezieht, ist es wenig verwunderlich, dass einfache Maschinen-Übersetzungen nicht selten zu reinem Kauderwelsch führen. Die in den Tabellen 1 bis 4 zusammengetragenen Beispiele und die im Abschnitt 2. vorgestellten Übersetzungsresultate demonstrieren die hier nur angedeuteten Probleme auf eindrucksvolle Weise. Bei der Weiterentwicklung von professionellen Übersetzungsprogrammen wurden in den letzten Jahren nur relativ geringe Fortschritte erzielt. Besonders erfolgversprechend erscheint die erst in den Anfängen steckende Verwendung von Satzpaararchiven mit speziellen Phrasen und ganzen Sätzen sowie deren Übersetzungen, wie sie z.b. der LANGENSCHEIDT T 1 PROFESSIONAL heranzieht (vgl. Grieser 2000, S. 172 ff.) Übersetzungsdienste Die populärsten Übersetzungsprogramme, die auch die deutsche Sprache einschließen, bieten die vier kostenlosen Online-Dienste BABELFISH, FREETRANSLATION, SAIL- LABS und WEB-ÜBERSETZER. 3

4 BABELFISH ist der bekannteste kostenlose Online-Übersetzungsdienst und am einfachsten über die Suchmaschine ALTAVISTA (http://de.altavista.com/tms) erreichbar. Als Download kann man BABELFISH auch direkt auf dem eigenen Computer installieren. BABELFISH übersetzt einzutippende Texte (von bis zu 150 Wörtern) sowie ganze Web- Seiten, nachdem deren WWW-Quelle (mit ) eingegeben wurde. BABELFISH bietet Übersetzungen für insgesamt 12 Sprachkombinationen und auch zwischen den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch. BABELFISH benutzt die Übersetzungsprogramme von SYSTRAN, die auch direkt ansteuerbar sind und zur Demonstration die Übersetzung ihrer eigenen Homepage (http://www.onlinetrans.com/systran.cgi) in sechs Sprachen vorschlagen. SYSTRAN- Übersetzungen werden mit ähnlichem Komfort auch von HEISOFT (http://www.systran.heisoft.de) ermöglicht. Außerdem führt E-ÜBERSETZUNG (http://www.euebersetzung.de) zu BABELFIS1H und damit zu SYSTRAN, bietet aber (neben zahlreichen weiterführenden Links) mit nur 10 Sprachkombinationen keine Übersetzungen zwischen Deutsch und Französisch. FREETRANSLATION (http://www.freetranslation.com) wirbt mit dem Slogan The fastest web-based translation available. And it's FREE! FREETRANSLATION arbeitet wirklich sehr schnell, und ermöglicht die Übersetzung von einzutippenden Sätzen (mit sogar bis zu 1300 Wörtern pro Anfrage) oder von Web-Seiten. Leider bietet FREETRANSLATION nur neun Sprachkombinationen, so dass Übersetzungen zwischen Deutsch und Französisch bislang ausgeschlossen bleiben. Die Frequently Asked Questions geben interessante Erläuterungen zur Maschinen-Übersetzung und zum Vergleich der Resultate mit Menschen-Übersetzungen. SAIL-LABS (http://t1-testdrive.saillabs.de) bietet kostenlose Übersetzungen von Texten, Dokumenten oder Web-Seiten. Die zu übersetzenden Texte dürfen maximal 4096 Zeichen umfassen und müssen in ein Eingabefenster eingetippt werden. Dokumente im ASCII-, RTFoder HTML-Format (bis zu 500 MB groß) muss man SAIL-LABS zur Übersetzung zusenden. Für die zu übersetzenden Web-Seiten müssen deren Http-Adressen eingetippt werden. Unter den von SAIL-LABS insgesamt 11 angebotenen Sprachkombinationen sind auch Übersetzungen zwischen Deutsch, Englisch und Französisch möglich. Als Wörterbücher kann das Allgemeine Vokabular, das Soziale Vokabular sowie das 4

5 Technische Vokabular herangezogen werden. SAIL-LABS kooperiert bei seinen Übersetzungen eng mit LANGENSCHEIDT und verwendet die zusammen entwickelten T 1 Wörterbücher. Der WEB-ÜBERSETZER (http://uebersetzer.web.de) der Suchmaschine WEB. DE steigt in seiner Popularität und bietet nicht nur 16 Sprachkombinationen, sondern auch auswählbare Wörterbücher zu den Bereichen 'Allgemein, Wirtschaft, Informatik, Recht und Medizin'. Seine Brauchbarkeit wird durch Erläuterungen und weiterführende Links stark erhöht. Der WEB-ÜBERSETZER benutzt die Übersetzungsprogramme von LERNOUT & HAUSPIE, die mit dem gleichen Service auch direkt unter einer eigenen Adresse (http://translate.lhsl.com/officeupdate/germany) erreichbar sind. 2. Übersetzungsresultate Die zur Demonstration herangezogenen Fremdsprachen sind die an Realschulen und Gymnasien gelehrten Sprachen Englisch und Französisch. Anhand von einfacheren und komplizierteren Sätzen werden die Leistungen der vier Übersetzungsdienste überprüft. Weil schon hier die Schwächen der maschinellen Übersetzungen unübersehbar sind, wird auf die Verwendung von komplexeren Satzstukturen verzichtet. Im Einzelnen sollen die Übersetzungsresultate anhand von einfachen Sätzen, von englischen und französischen idiomatischen Redewendungen sowie von komplizierteren deutschen Sätzen und Redewendungen vorgestellt werden. Tabelle 1: Englisch-Deutsch-Übersetzungen idiomatischer Redewendungen von vier Online- Übersetzungsdiensten Übersetzungsdienste BABELFISH FREE- TRANSLATION SAIL-LABS WEB- ÜBERSETZER Idiomatische Redewendungen It's raining cats and dogs. (Es regnet in Strömen.) My dogs are barking. (Meine Füße tun weh.) com/trns on.com/ Es regnet Katzen und Hunde Meine Hunde bellen. Es regnet in Strömen. Meine Hunde bellen. testdrive.saillabs.de/ Es regnet Katzen und Hunde. Meine Hunde bellen. Es regnet Katzen und Hunde. Meine Hunde bellen. 5

6 This will bring home the bacon. (Dies wird sich bezahlt machen.) The die is cast (Die Würfel sind gefallen.) He is full of beans. (Er ist fröhlich.) And I am left holding the baby. (Und ich bin der Angeschmierte.) Who pulled your chain? (Wer hat dich gefragt?) I don't know if I am coming or going. (Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht.) That is a horse of another colour. (Dies ist etwas ganz anderes.) To buy a pig in a poke (Die Katze im Sack kaufen) To be up the creek without a paddle (In einer ausweglosen Situation sein) To throw money down the drain (Geld zum Fenster hinaus werfen) To be as different as chalk and cheese (Vollkommen unterschiedlich sein) Plgs might fly. (Dies ist weit hergeholt.) Dies holt Haus den Speck Der Würfel wird geworfen. Er ist übermütig. Und mir werde das Anhaken des Babys gelassen. Dies wird Heim den Speck bringen. Das wird geworfen stirbt. Er ist voll von Bohnen. Und ich bin linker Besitz das Baby. Dies wird nach Hause der Speck bringen. Der Würfel läßt sich werfen. Er ist voll von Bohnen. Und ich werde das Baby haltend gelassen. Dies wird den Speck nach Hause bringen. Der Würfel wird geworfen. Er ist von Bohnen voll. Und ich bin linkes Halten das Baby. Wer zog Ihre Kette Wer hat Ihre Kette Wer Ihre Kette zog Wer zog Ihre Kette? gezogen??? Ich weiß nicht, Ich weiß nicht, Ich weiß nicht, Ich weiß nicht, wenn ich komme wenn ich komme, wenn ich komme wenn ich komme oder gebe. oder gehe. oder gehe. oder gehe. Das ist ein Pferd einer anderen Farbe. Ein Schwein in einem Poke kaufen Herauf den Nebenfluß ohne ein Paddel sein Geld hinunter den Abfluß werfen Wie Kreide und Käse so unterschiedlich sein Schweine konnten fliegen. Das ist ein Pferd einer anderen Farbe. Um ein Schwein in einem poke zu kaufen Zu ist auf das Flüßchen ohne ein Paddel Um Geld hinunter die Ableitung zu werfen Um so verschieden wie Kreide und Käse zu sein Schweine dürften fliegen. Das ist ein Pferd einer anderen Farbe. Ein Schwein in einem Stoß zu kaufen In der Tinte ohne eine Schaufel sein Geld den Abfluß hinunter werfen Unterschiedlich als Kreide und Käse sein Schweine könnten fliegen. Das ist ein Pferd noch einer Farbe. Um ein Schwein in einem Stoß zu kaufen Um auf dem Wasserlauf ohne ein Paddel zu sein Um Geld die Gosse entlang zu werfen Um als Kreide und Käse ander zu sein Schweine könnten fliegen. Übersetzungsdiensten Tabelle 2: Französisch-Deutsch-Übersetzungen idiomatischer Redewendungen von drei Online- Übersetzungsdienste BABELFISH SAIL-LABS WEB-ÜBERSETZER Idiomatische Redewendungen /trns.de J'en ai ras le bot! Ich davon habe Arbeits Ich habe davon kurz die Ich habe davon genug! (Mir reicht es 1) floß die Schüssel! Schale! Tomber dans las pommes In die Äpfel zu fallen In den Äpfeln fallen In die Äpfel zu fallen (Ohnmächtig werden) C'est le pled! Es ist der Fuß! Ihm ist der Fuß! Dies ist der Fuß (Das ist doch die Höhe!) Faire son beurre (Sein Schäfchen Ins trockene bringen) Seine Butter machen Seine / Ihre Butter machen Seine / Ihre Butter zu machen 6

7 Porter de I'eau a la rivière (Eulen nach Athen tragen) Wasser am Fluß zu tragen Tragen von der Wasser am Fluß Wasser zum Fluß zu bringen Avoir une case en moins (Eine Schraube locker haben) Einen Kasten zu haben weniger Ein Fach / Kästchen in weniger haben Eine Hütte zu haben in weniger Se jeter dans la gueule du loup (Sich in die Höhle des Löwen Sich im Mund des Wolfes zu werfen In die Schnauze des Wolfes fließen Sich ins Maul des Wolfes zu werfen begeben) Ce ne sont pas mes oignons (Das Ist nicht mein Bier) Es sind nicht meine Zwiebeln Es sind nicht meine Zwiebeln Dies sind nicht meine Zwiebeln Dècrocher la timbale Den Becher Die Kesselpauke / Die Pauke abzunehmen (Den Vogel abschießen) loszukuppeln Trinkbecher abhängen Couper l'herbe sous le pled de quelqu'un (Jemandem den Boden unter den Das Gras unter dem Fuß jemandes zu schneiden Schneiden der Gras unter dem Fuß von jemandem Das Kraut unter dem Fuß von jemandem zu schneiden Füßen wegziehen) Mener quelqu'un en bateau (Jemandem einen Bären aufbinden) Jemandes mit dem Schiff zu führen Jemanden in Schiff bringen / führen Mit dem Schiff jemanden zu führen Écraser une mouche avec un marteau Eine Fliege mit einem Hammer zu zermalmen Eine Fliege mit einem Hammer erdrücken Eine Fliege mit einem Hammer zu erdrücken (Mit Kanonen auf Spatzen schießen) Ajouter son grain de sei (Seinen Senf dazu geben) Passer un savon à quelqu'un (Jemandem den Kopf waschen) Sein Salzkorn hinzuzufügen Eine emandseife überzugehen Sein / Ihr Salzkorn hinzufügen Eine Seife jemandem geben Sein Sah:-Korn hinzufügen Eine Seife zu jemandem überzugehen 2.1. Einfache Sätze Die in den Tabellen 1 und 2 zur Übersetzung aufgelisteten idiomatischen Redewendungen sollen zunächst nur als einfache englische und französische Sätze oder Ausdrücke aufgefasst werden. Dabei zeigt sich als Hauptergebnis: Je einfacher die Sätze sind, desto gelungener sind auch die Übersetzungen. Dies belegen z.b. die Wort-für- Wort-Übersetzungen der bekannten Redewendungen lt's raining cats and dogs" oder Faire son beurre". Besondere Probleme haben die maschinellen Übersetzungsdienste, wenn es für einzelne Ausdrücke mehrere Übersetzungsmöglichkeiten gibt. So wird z.b. in der englischen Redewendung And I am left holding the baby das Wort 'left' oft mit 'links' übersetzt, obwohl hier die Verbindung 'to be left', also 'übrig bleiben', gemeint ist. Im Satz That is a horse of another colour wird 'another' nicht immer richtig mit 'ein anderer', sondern auch mit 'noch ein' übersetzt. In den französischen Redewendungen wird z.b. 'une case' höchst unterschiedlich sowohl mit 'Kasten', 'Kästchen' oder 'Fach', aber auch mit 'Hütte' übersetzt. 7

8 'La timbale' ist in den Übersetzungen sowohl ein 'Trinkbecher' als auch eine 'Kesselpauke'. Die Übersetzungsmaschine von SAIL-LABS entzieht sich hier einer Entscheidung und bietet beide Versionen an. Insgesamt haben alle vier Übersetzungsdienste zahlreiche Probleme, relativ einfache englische oder französische Sätze korrekt ins Deutsche zu übertragen Idiomatische Redewendungen Betrachtet man die Sätze in den Tabellen 1 und 2 jedoch als idiomatische Redewendungen, dann sind die Übersetzungsresultate niederschmetternd. Von den 15 englischen Redewendungen liefern die vier Übersetzungsdienste nur in zwei Fällen zutreffende Übersetzungen und in 58 Fällen reine Wort-für-Wort-Übertragungen. Richtig übersetzt wird lediglich lt's raining cats and dogs. mit Es regnet in Strömen. und He is füll of beans. mit Er ist übermütig.! Bei den französischen Redewendungen sind die Resultate ähnlich blamabel, denn es gibt 44 mehr oder weniger richtige wörtliche Übersetzungen und nur beim Satz J'en ai ras le bol!" mit Ich habe davon genug! eine einzige korrekte Übersetzung Kompliziertere Sätze Bei etwas komplizierteren Sätzen werden die Grenzen von kostenlosen maschinellen Übersetzungen unübersehbar. Je stärker die Sätze von Grundstrukturen, wie etwa von der englischen Standardstruktur 'Subjekt - Prädikat - Objekt' abweichen, desto mehr Probleme entstehen bei den Übersetzungen. Zur Demonstration enthalten die Tabellen 3 und 4 die (kursiv geschriebenen) Übersetzungen von etwas schwierigeren deutschen Sätzen und Redewendungen ins Englische bzw. ins Französische. Um die Übersetzungsleistungen intensiver zu überprüfen, werden dann alle Übersetzungen in die beiden Fremdsprachen zusätzlich noch ins Deutsche zurück übersetzt. 8

9 Tabelle 3: Deutsch-Englisch-Übersetzung und Rückübersetzung von vier Online-Übersetzungsdiensten Übersetzungs -dienste Zu übersetzende Texte Wer kann Englisch? - Ich. Denn sle wissen nicht, was als tun! Vor Gebrauch kräftig schütteln! Bitte anschnallen und das Rauchen einstellen! Du bist schwer auf Drahtl Lieber arm dran als Arm ab! Ich kam, sah und siegte. BABELFISH FREE TRANSLATION SAIL-LABS WEB-ÜBERSETZER m/trns Who knows English? - I. Wer sprechen das englisch? - I. Because they do not know, what they do! Weil sie nicht wissen, was sie! Vibrate before use stronglyl Vitrate vor Gebrauch stark! Buckle please and a smoking stop! Wölbung bitte und ein rauchender Anschlag! ation.com/ Who can English? I. Wer kann Englisch? - Ich. For they do not know, what they do! Für sie wissen nicht, was sie machen! Strongly shake before use! testdrive.sail-labs.de/ b.de Who can English? - I. Wer kann Englisch? - I. Because they do not know what they do! Weil sie nicht wissen, was sie tun! Joggling before use strongly! Who speaks English? - I. Wer spricht Englisch?- ICH. Because they don't know what they do! Weil sie nicht wissen, was sie machen! Shake powerfully before use Schütteln Sie stark vor Vor Verwendung stark Schwanken Sie kräftig dem Gebrauch! wackeln! vor Verwendunng! Adjust please Buckling please and Please fastens and the anschnallen and the tuning the Smoking! smoking puts in! smoking! Stellen Sie bitte anschnallen und das Rauchen ein! You are heavy on wire! You are heavy on wire! Sie sind auf Leitung schwer! Rather poor to then lever off! Ziemlich schlecht als Hebel weg! I came, saw an d triumpfed Sie sind schwer auf Draht! Rather poorly at it than an arm off. Ziemlich schlecht dabei als ein Arm ab. I came, saw und won. Ich bin gekommen, hat Ich kam, Säge gesehen und hat undtriumpfed. gewonnen Die Würfel The cubes are please! The cubes be pleased! sind gefallen! Die Würfel sind bitte! Die Würfel sind erfreuen! Bitte abknicken und das Rauchen stimmen! You are heavy on string! Sie sind schwer auf Schnur! More with pleasure poor in that than arm from Mehr mit darin armem Vergnügen als Arm von. I came, saw and triumphed. Ich kam, sah und triumpfierte. The dies fell! Die Würfel fielen! Bitte schließt, und das Rauchen setzt in! Your participate heavy on wire! Sie nehmen auf Draht schwer teil! Rather poor on it as arm from Ganz arm bei ihm ab Arm von. I came, saw, and won. Ich kam, sah und gewann. The dice participate fallen. Die Würfel nehmen abgefallen teil! 9

10 Fest gemauert in der Fixed bricked in that Festival walled up ground form from loam stands burned the form bumed. in the earth out of clay. Masoned firmly in the earth's form of loam stands burned. Masoned solidly in the earths the form stands bumed from clay. Erden steht die Form aus Lehm gebrannt. Örtlich festgelegt bricked dadurch, daß Erdleitung das Formular vormgebrannten Lehm ist. Feier walled auf Gestelle hat die Form in der Erde aus Ton verbrannt. Gemauert fest in der Erde die Form von verbrannten Lehmgestellen Mauerte fest in den Erden, die die Form- Einstellungen von Ton verbrannten. Übersetzungsdiensten Tabelle 4: Deutsch-Französisch-Übersetzungen und Rückübersetzungen von drei Online- Übersetzungsdienste BABELFISH SAIL-LABS WEB-ÜBERSETZER Zu übersetzende Texte Iabs.de Wer kann Französisch? - Ich. Qui pouvoir le français?-moi Wer Französisch zu können? - Mich. Qui peut le françaus? - Moi. Der kann der Französisch? - Mich. Qui parle le frainçais? - Je Wer spricht Französisch? - Ich. Denn sie Car ils ne savent pas, ce qu'ilscar ils ne savent pas, ce qu'ils Car ils ne savent pas ce qu'ils wissen nicht, was sie tun font! font! font! Denn sie wissen nicht, das, Denn sie wissen nicht, dieser Denn sie wissen das nicht, ' Vor Gebrauch kräftig schütteln! Bitte anschnallen und das Rauchen einstellen! Du bist schwer auf Draht! Lieber arm dran als Arm ab! Stühle gibt es keine. was sie machen! Avant utilisation secouer fortement! Vor Benutzung stark zu rütteln! Veuillez flamber et adjuster fumer! Flammen und anpassen Sie bitte zu rauchen! Tu est lourd sur le fil!. Du bist auf dem Faden schwer! Plutôt pauvre comme bras! Eher arm wie Arm! Chaises il n'y en a aucun. Stühle hat er davon dort keine. das sie machen! Secouer devant l'usage vigousement! Davor erschüttern der Gebrauch kräftig! S'il vous plaît boucler et cesser le fumer! Wenn er Sie schließen und aufhören ihn zu rauchen! Tu est lourd dans le coup! Du bist schwer im Schlag! Plus voloniers pauvre à cela que bras à partier de! Lieber arm daran, das Arm daran wegzugehen von! Aucune ne donne de chaises lui. Keine gibt ihm Stühle. was sie machen! Devant l'emploi solidement! Vor dem emploit stark! S'il vous plaît boucler et cesser le fumer! Wenn er Sie schließen und aufhören ihn zu rauchen! Tu est difficile sur le fil métallique! Du bist auf dem metallischen Faden schwer. Plus voloniers pauvre à cela que bras à partier de! Lieber arm daran, das Arm daran wegzugehen von! Il y a des chaises aucun. Es gibt keines von den Stühlen. 10

11 Ich kam, sah und siegte. Die Würfel sind gefallen! Fest gemauert In der Erden steht die Form aus Lehm gebrannt Je suis venu, ai vu et triomphé Ich bin gekommen, sah und habe triumphiert Les cubes sont satisfaits! Die Würfel sind zufrieden! Relier la forme de terre grasse est solidement maçonné brûlé. Die Form fettiger Erde zu verbinden maconné fest brulé. Je venais, regardais et gagnais. Ich kam, sah und gewann. Lex cubes sont tombés! Die Würfel sind gefallen! Bâti fermement en des terres la forme de la glaise est allumé. Bati fest in Erden bildet sie vom Ton angemacht. Je suis venu, ai vu et ai vaincu. Ich bin gekommen, habe und habe gesehen. Les dés ont tombé! Die Würfel sind gefallen! Muré fermement dans les terres la forme est brûlél en glaise Fest die Form in den Erden eingemauert, ist in Lehm verbrannt. Die Schwächen der maschinellen Übersetzungen sind dabei offenkundig und lassen sich mit dem (oft sogar zutreffend übersetzten) Satz Denn sie wissen nicht, was sie tun! erklären. Nur ganz selten und mit viel Wohlwollen kann man einige Übersetzungen und Rückübersetzungen als zufriedenstellend akzeptieren. Bei der Übersetzung von literarischen Texten, wie z.b. von Teilen aus 'Das Lied von der Glocke' von SCHILLER, versagen die herangezogenen Online-Übersetzungsmaschinen vollständig. Als Beispiele sollen einige besonders erheiternde Rückübersetzungen aufgezählt werden, wobei die deutschen Ausgangssätze in Klammern hinzugefügt sind: Schwanken Sie kräftig vor Verwendung! (Vor Gebrauch kräftig schütteln!), Wölbung bitte und ein rauchender Anschlag! (Bitte anschnallen und das Rauchen einstellen!), Du bist auf dem metallischen Faden schwer! (Du bist schwer auf Draht!), Ziemlich schlecht als Hebel weg! (Lieber arm dran als Arm ab!), Ich kam, Säge und triumpfed. (Ich kam, sah und siegte.), Die Würfel nehmen abgefallen teil! (Die Würfel sind gefallen.), Örtlich festgelegt bricked dadurch, dass Erdleitung das Formular vorngebrannten Lehm ist. (Fest gemauert in der Erden steht die Form aus Lehm gebrannt.) Schlussfolgerungen Die wichtigsten Schlussfolgerungen aus den maschinellen Übersetzungsversuchen sollen in sechs Thesen zusammengefasst werden: 11

12 1)Die Übersetzungsleistungen aller kostenlosen Online-Dienste sind wenig überzeugend, wobei die Resultate von BABELFISH am kleinsten, von FREETRANSLATION geringfügig besser und von SAIL-LABS sowie von WEBÜBERSETZER noch etwas besser sind. 2)Die Übersetzungsresultate vieler schwächerer Schüler gleichen den Ergebnissen von maschinellen Übersetzungsdiensten im Internet. 3)Sprachen und Übersetzungen sind äußerst kompliziert, so dass rein maschinelle Übersetzungen bislang nur bei sehr einfachen Sätzen erfolgreich sind. 4)Zur Übersetzung komplizierterer Sätze und Satzgefüge sind (zumindest in absehbarer Zeit) immer noch Menschen notwendig. 5)Schülern bleibt es (zumindest in absehbarer Zeit) nicht erspart, selbst intensiv Vokabeln und Grammatik zu lernen und bei Übersetzungen den eigenen Verstand zu gebrauchen. 6)Online-Wörterbücher, Online-Grammatiken und Traningsprogramme können Schülern beim Erlernen von Fremdsprachen und beim Übersetzen große Unterstützungen geben. 3. Online-Übersetzungshilfen Im WWW werden immer mehr Hilfen für Textübersetzungen zwischen dem Deutschen und den wichtigsten Sprachen, vor allem den Weltsprachen Englisch und Französisch, angeboten. Neben unterschiedlichen Arten von OnlineWörterbüchern sind auch Online- Grammatiken sehr hilfreich Online- Wörterbücher Bekanntlich sind einsprachige und zweisprachige Wörterbücher zu unterscheiden. Die zweisprachigen Wörterbücher sind besonders beliebt, denn sie liefern die Übersetzungen von der Ausgangssprache in die Zielsprache und bieten häufig mehrere Bedeutungsvarianten. Zu den sehr empfehlenswerten zweisprachigen Online-Wörterbüchern gehört der LEO ENGLISH/GERMAN DICTIONARY (http://dict.leo.org), der mit der Abkürzung LEO (Link Everything Online) von der Technischen Universität München zur Verfügung gestellt wird und ca Einträge umfasst. Nach dem Eintippen eines deutschen oder eines englischen Suchbegriffs werden automatisch alle gespeicherten Wörter, die diesen Begriff auch in zusammengesetzten Ausdrücken enthalten, zusammen mit ihren englischen bzw. 12

13 deutschen Übersetzungen aufgelistet. Die populären TRAVLANG'S ON-LINE DICTIONARIES sind große Sammlungen von zweisprachigen Wörterbüchern. Die deutsche Startseite (http://dictionaries.travlang.com/german.html) bietet zweisprachige Online-Wörterbücher zu 12 Fremdsprachen, im Einzelnen zu Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Dänisch, Schwedisch, Tschechisch, Afrikaans, Latein und Esperanto. Als deutsch-englisches Wörterbuch wird von TRAVLANG der umfangreiche, schon vorgestellte LEO DICTIONARY verwendet. Mit nur ca Einträgen ist das von TRAVLANG herangezogene deutsch-französische Wörterbuch ERGANE wesentlich kleiner. Die einsprachigen Wörterbücher umfassen neben den orthografisch richtigen Schreibweisen die genauen Wortdefinitionen in der jeweiligen Fremdsprache. Dabei sind die einsprachigen englischen Wörterbücher besonders weit verbreitet. Äußerst populär ist der riesige ENCARTA WORLD ENGLISH DICTIONARY (http://dictionary.msn.com), der die Wörter mit Multi-Media-Computern auch akustisch wiedergeben kann sowie Links zu Synonymen bietet. Auch der DICTIONARY von INFOPLEASE (http://www.infoplease.com) ist sehr umfangreich und bietet weiterführende Links für WORD LOVERS. Als ungekürzte Version findet sich auch der bekannte AMERICAN HERITAGE DICTIONARY (http://www.bartleby.com/61) im WWW. Für Deutsch-Englisch-Übersetzungen besonders hilfreich sind die Wörterbücher und Verzeichnisse idiomatischer Redewendungen vom LANGENSCHEIDT T1 PROFESSIONAL (http://ti.sail-labs.com/en/memory.htm), die für private Zwecke kostenlos nutzbar sind. Nach dem Eintippen eines Begriffs erhält man eine detaillierte (maximal 50 Einträge umfassende) Übersicht mit den Übersetzungsmöglichkeiten aus den Wörterbüchern und Verzeichnissen. Wie man selbst überprüfen kann, wird über die Hälfte der idiomatischen Redewendungen aus Tabelle 1 vom T 1 PROFESSIONAL richtig erkannt und übersetzt. Bei den einsprachigen französischen Online-Wörterbüchern besonders empfehlenswert sind der DICTIONNAIRE HACHETTE (http://www.francophonie.hachette-livre.fr) und der DICTIONNAIRE LAROUSSE (http://larousse.compuserve.com/larousse/dico.htm). 13

14 3.2. Download-Wörterbücher Nicht nur online verfügbar, sondern vor allem als kostenlos downloadbares Programm ermöglicht QUICKDIC (http://www.quickdic.de/ddwin.html) vielfältige Übersetzungen zwischen der deutschen und der englischen Sprache. QUICKDIC 4.0 umfasst über Begriffe und Redewendungen, kann individuell erweitert werden, bietet die Suche nach alternativen Begriffen und ermöglicht die Generierung von Kreuzworträtseln in beliebiger Größe. Ein kostenlos downloadbares deutsch-englisches und deutsch-französisches Wörterbuch ist CLICKTIONARY (http://cleverlearn.com) mit der Möglichkeit der Simultanübersetzung während anderer Textarbeiten. CLICKTIONARY umfasst über Einträge, unterstützt alle gängigen Textverarbeitungsprogramme und Browser und liefert die Übersetzungen der in Texten (mit der Maus) angeklickten Wörter. Der FREELANG DICTIONNAIRE (http://www.freelang.com/freelang/dictionnaire/allemand.html) als deutsch-französisches Wörterbuch mit ca Einträgen ist empfehlenswerte Freeware (logiciel gratuit) zum Downloaden (à telécharger) für Windows 95/ Vokabel-Trainer Die hier vorgestellten Vokabel-Trainer arbeiten nach dem pädagogischen Konzept des 5- Fächer-Karteikastens, der vom deutschen Psychologen Sebastian Leitner entwickelt wurde. Als Shareware kann man eine Demo-Version des Vokabel-Trainers LEARNIT (http://www.muenster.de/-bps/learnit) kostenlos downloaden und nach der Testphase für 30 DM in eine Vollversion umwandeln. LEARNIT ist schon mit mehreren tausend englischen und französischen Vokabeln gefüllt, kann beliebig erweitert werden und bietet u.a. vier verschiedene Abfrage-Methoden. Die Beta-Version von CLEVERTRAINER (http://cleverleam.com) ist kostenlos downloadbar und ermöglicht das Training englischer Vokabeln zunächst im allgemeinen Wortschatz mit ca Vokabeln, die in 10 Schwierigkeitsniveaus aufgeteilt sind und 14

15 nach einem Einstufungstest zugewiesen werden. Daneben gibt es einen speziellen Wortschatz, der in 10 Themengebiete aufgeteilt ist, sowie ein persönliches Wörterbuch Wortschatz-Tests Im WWW bietet der GOETHE-VERLAG (http://goethe-verlag.com/tests) zahlreiche Wortschatz-Tests für Deutsch, Englisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch. Mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad gibt es je 100 Tests zur Wortschatz-Überprüfung bei den Übersetzungen Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch sowie Deutsch-Französisch und Französisch-Deutsch. Außerdem sind zahlreiche weiterführende Links zu Lernmaterialien aufgelistet Online-Grammatiken Umfangreiche, nur wenig kommentierte Link-Listen zur englischen Grammatik im WWW bieten die Technische Universität Chemnitz mit ihrem GRAMMAR ON THE INTERNET (http://www.tuchemnitz.de/phil/english/linguist/insel/grammarlinks.htm) sowie der ESL WEB GUIDE (http://www.eslcafe.com/search/grammar). Ein empfehlenswertes Beispiel einer umfassenden englischen Grammatik in 11 Bereichen von Adjectives bis Verbs und mit 120 Elementen ist die Web-Seite ONLINE ENGLISH GRAMMAR (http://www.edunet.com/english/grammar/index.cfm). Die gesammelte französische Grammatik in fast 50 Bereichen mit zahlreichen übersichtlichen Tabellen bieten die GRAMMATIKREGELN (http://wwwang.kfunigraz.ac.at/-kollerro/service/allgem/frzgra/frzgra000.shtml), die nicht nur online genutzt werden können, sondern auch als Freeware downloadbar sind Grammatik-Trainer Eher spielerisch und auf originelle Weise kann die englische Grammatik in der vielseitigen LINGUACENTER GRAMMAR SAFARI (http://deil.lang.uiuc.edu/web.pages/grammarsafari.html) online trainiert werden. 15

16 Etwas traditioneller sind die Internet-Versionen der Lückentextprogramme LEON GRAMMATIK (http://salvator.net/salmat/englisch/engl.htm) zur englischen Grammatik, Rechtschreibung und zum Sprachgebrauch. Kostenlos downloadbar ist die bewährte DOS-Version. Sehr umfangreich sind die 17 Übungsbereiche des französischen Grammatik-Trainers EXERCISES DE FRANCAIS (http://pages.infinit.netljaser2), die größtenteils auch als Freeware downloadbar sind. Literatur Blum, Genevieve / Salas, Nestor: Les Idiomatics frangaisallemand. Paris: Edition du Seuil 1989 Blum, Genevieve / Salas, Nestor: Les Idiomatics frangaisanglais / english-french. Paris: Editions du Seuil 1989 Domzalski, Oliver Thomas / Simane, Jan (Hrsg.): Vor Gebrauch kräftig schütteln - Vorn nutzen aus mächtig wackeln. Berühmte Texte vom Computer neu übersetzt. Frankfurt: Eichborn 2001 Grieser, Franz: Übersetzungsprogramme. Filser-Englisch. In: PC Professionell. Heft 7/2000, S. 172 ff. Hildebrand, Jens: Internet: Ratgeber für Lehrer. Köln: Aulis Verlag Kienitz, Günter W. / Grabis, Bettina: Internet-Guide für Schüler. Das Wissen der Welt und Wimmers, Ralf: Lehrer-Kursbuch Internet. Einführung, Tipps, kommentierte Adressen. Berlin: Cornelsen Scriptor 2000 wo du es findest. Kempen: Moses-Verlag Kienitz, Günter W.: Der Internet-Guide für Lehrer. Zeitgemäß und effizient unterrichten mit dem Internet. Kempen: Moses-Verlag Otten, Dietmar: Clever suchen im Internet für Schüler. Königswinter: Tandem Verlag

17 Wimmers, Ralf: Lehrer Kursbuch Internet. Einführungen, Tipps, kommentierte Adressen. Berlin: Cornelsen Scriptor 2000 Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Rechteinhabers unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Speicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. 17

Online WÖRTERBÜCHER. Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste "JOE" (Junge Osteuropa Experten).

Online WÖRTERBÜCHER. Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste JOE (Junge Osteuropa Experten). Online WÖRTERBÜCHER Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste "JOE" (Junge Osteuropa Experten). Aus Platzgründen ist jeweils die häufigste Sprache angegeben und die zur Übersetzung verfügbaren

Mehr

Internet im Deutsch-, Englisch- und Französischunterricht

Internet im Deutsch-, Englisch- und Französischunterricht Autor: Morawietz, Holger. Titel: Internet im Deutsch-, Englisch- und Französischunterricht. Quelle: Realschule in Deutschland. Jg. 109 (2001) H. 5. Pfaffenhofen 2001. S. 19-25. Verlag: Druckerei Humbach

Mehr

Informationen suchen und finden

Informationen suchen und finden Informationen suchen und finden SeniorenRat Gemeinde Menzingen Gemeinde Menzingen 0 1. Informationen suchen und finden Im Internet etwas zu suchen, das ist die erste und häufigste Anwendung aller InternetnutzerInnen.

Mehr

Webseiten mit HTML. Visual QuickProject Guide. von Elizabeth Castro

Webseiten mit HTML. Visual QuickProject Guide. von Elizabeth Castro Webseiten mit HTML Visual QuickProject Guide von Elizabeth Castro Der Ihnen vorliegende Visual QuickProject Guide langweilt nicht mit Theorie und umständlichen Erklärungen, sondern nutzt große Farbabbildungen

Mehr

Listening Comprehension: Talking about language learning

Listening Comprehension: Talking about language learning Talking about language learning Two Swiss teenagers, Ralf and Bettina, are both studying English at a language school in Bristo and are talking about language learning. Remember that Swiss German is quite

Mehr

Personalpronomen und das Verb to be

Personalpronomen und das Verb to be Personalpronomen und das Verb to be Das kann ich hier üben! Das kann ich jetzt! Was Personalpronomen sind und wie man sie verwendet Wie das Verb to be gebildet wird Die Lang- und Kurzformen von to be Verneinung

Mehr

Handling New Terms So recherchierst Du unbekannte Begriffe

Handling New Terms So recherchierst Du unbekannte Begriffe Handling New Terms So recherchierst Du unbekannte Begriffe Wenn Dir bei einer Übersetzung ein neuer, unbekannter Begriff begegnet, gibt es einige Wege um die richtige Übersetzung herauszufinden. Wörterbücher

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Symbio system requirements. Version 5.1

Symbio system requirements. Version 5.1 Symbio system requirements Version 5.1 From: January 2016 2016 Ploetz + Zeller GmbH Symbio system requirements 2 Content 1 Symbio Web... 3 1.1 Overview... 3 1.1.1 Single server installation... 3 1.1.2

Mehr

Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx

Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx Lisez bien le sujet avant de vous précipiter sur votre copie et élaborez votre plan afin de préparer votre brouillon. On vous demande donc

Mehr

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense)

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Verben werden durch das Anhängen bestimmter Endungen konjugiert. Entscheidend sind hierbei die Person und der Numerus

Mehr

Die Wahl der Suchbegriffe

Die Wahl der Suchbegriffe Die Wahl der Suchbegriffe Der erste wichtige Schritt für eine effektive Literaturrecherche ist die Wahl der Suchbegriffe. Auf der Suche nach Literatur kommt es häufig vor, dass man keine oder nur sehr

Mehr

Publicité pour l opticien Grand Optical 1

Publicité pour l opticien Grand Optical 1 Publicité pour l opticien Grand Optical 1 Hilfsmittel: Elektronisches Wörterbuch Zielgruppe: Klasse ab 8 Klasse, Einzelarbeit Zeitvorgabe: 20-25 Minuten Lernziel: Die Erweiterung des Wortschatzes zum Thema

Mehr

Englisch im Kindergarten

Englisch im Kindergarten Michael Leidner Englisch im Kindergarten Leitfaden für ErzieherInnen Mit 16 Abbildungen und 2 Tabellen Ernst Reinhardt Verlag München Basel Dr. Michael Leidner, ist Dozent für Pädagogik, Psychologie, Heilpädagogik

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: All about me - Englisch in der Grundschule

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: All about me - Englisch in der Grundschule Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: All about me - Englisch in der Grundschule Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Liebe Kolleginnen,

Mehr

1 / 12. Ich und die modernen Fremdsprachen. Fragebogen für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse Februar-März 2007

1 / 12. Ich und die modernen Fremdsprachen. Fragebogen für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse Februar-März 2007 1 / 12 Fachbereich 05 : Sprache Literatur - KulturInstitut für Romanistik Abt. Didaktik der romanischen Sprachen Prof. Dr. Franz-Joseph Meißner Karl-Glöckner-Str. 21 G 35394 Gießen Projet soutenu par la

Mehr

didactica Sprachinstitut Sprachkurse Übersetzungen Dolmetschen SPRACHKURSE

didactica Sprachinstitut Sprachkurse Übersetzungen Dolmetschen SPRACHKURSE didactica Sprachinstitut Sprachkurse Übersetzungen Dolmetschen SPRACHKURSE Was können wir für Sie tun? Möchten Sie Ihre Chancen im Beruf verbessern, sich flüssiger mit Ihren ausländischen Geschäftspartnern

Mehr

Einstufungstest Französisch

Einstufungstest Französisch Hans-Böckler-Str. 3a 56070 Koblenz Fax 0261-403671 E-Mail: info@sprachschulen-hommer.de www.sprachschulen-hommer.de Einstufungstest Französisch Name: Vorname: Firma: Straße: PLZ: Wohnort: Tel. dienstl.:

Mehr

Liebe Kolleginnen Liebe Kollegen

Liebe Kolleginnen Liebe Kollegen Von: nebis-bibliotheken-request@nebis.ch im Auftrag von Gross Christine An: nebis-bibliotheken@nebis.ch Thema: NEBIS / Aleph V20: Neuerungen - Aleph V20: nouveautés Datum: Montag, 8. November 2010 15:57:57

Mehr

Handling Typical Translation Problems Wie kannst Du mit häufig auftretenden Übersetzungsproblemen umgehen?

Handling Typical Translation Problems Wie kannst Du mit häufig auftretenden Übersetzungsproblemen umgehen? Handling Typical Translation Problems Wie kannst Du mit häufig auftretenden Übersetzungsproblemen umgehen? Lücken in der Zielsprache Problem Es kann vorkommen, dass es bestimmte Begriffe aus dem Ausgangstext

Mehr

Die Schule. Activity 1 Dominoes for Lower Ability. www.teachitlanguages.co.uk 2012 15980 Page 1 of 7

Die Schule. Activity 1 Dominoes for Lower Ability. www.teachitlanguages.co.uk 2012 15980 Page 1 of 7 Activity 1 Dominoes for Lower Ability Kunst Musik Mathe Sport Französisch Biologie Erdkunde Technologie Geschichte Informatik www.teachitlanguages.co.uk 2012 15980 Page 1 of 7 Englisch Deutsch Religion

Mehr

English grammar BLOCK F:

English grammar BLOCK F: Grammatik der englischen Sprache UNIT 24 2. Klasse Seite 1 von 13 English grammar BLOCK F: UNIT 21 Say it more politely Kennzeichen der Modalverben May and can Adverbs of manner Irregular adverbs Synonyms

Mehr

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden Defrag X3 Handbuch Lizenzbedingungen Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, bleiben

Mehr

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer

Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Allgemeine Anleitung für EuNC Overdrive-Benutzer Online lesen ACHTUNG: Falls du ein mobiles Endgerät oder einen Computer benutzen möchtest, um etwas offline (d.h. ohne Internetverbindung) zu lesen, dann

Mehr

Übersetzung von TeamLab in andere Sprachen

Übersetzung von TeamLab in andere Sprachen Verfügbare Sprachen TeamLab wurde in die folgenden Sprachen übersetzt (Stand: Januar 2012): Vollständig übersetzt Teilweise übersetzt Englisch Deutsch Französisch Spanisch Russisch Lettisch Italienisch

Mehr

Hueber Wörterbuch. Hueber Freude an Sprachen. Hueber Wörterbücher: Erste Wahl für Deutsch als Fremdsprache. 100%ige Kompetenz für den Lernerfolg

Hueber Wörterbuch. Hueber Freude an Sprachen. Hueber Wörterbücher: Erste Wahl für Deutsch als Fremdsprache. 100%ige Kompetenz für den Lernerfolg Nr.1 Die für Deutsch als Fremdsprache! Hueber Wörterbücher: Erste Wahl für Deutsch als Fremdsprache 100%ige Kompetenz für den Lernerfolg Die Wörterbücher vom Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache wurden

Mehr

Video on Demand im Internet

Video on Demand im Internet Autor: Arnold, Rudolf. Titel: Video on Demand im Internet. Quelle: Landesinstitut für Erziehung und Unterricht (Hrsg): Multimedia im Internet. Online- News, 11/2000. Stuttgart 2000. Verlag: Landesinstitut

Mehr

Video zum I Don't Want To Know

Video zum I Don't Want To Know Video zum I Don't Want To Know {youtube}ans9ssja9yc{/youtube} {tab=songtext} (Adam Levine:) Wasted (wasted) And the more I drink the more I think about you Oh no, no, I can't take it Baby every place I

Mehr

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren:

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren: Installationshinweise Z250I / Z270I Adapter IR USB Installation hints Z250I / Z270I Adapter IR USB 06/07 (Laden Sie den Treiber vom WEB, entpacken Sie ihn in ein leeres Verzeichnis und geben Sie dieses

Mehr

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6)

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) Achtung: Vergiss nie den Satzanfang gross zu schreiben und vergiss auch keine Satzzeichen oder é è ç! Deutsch Französisch Deutsch Französisch 1. Er ist ein Junge.

Mehr

Goethe. Einführung in die Computerlinguistik: Maschinelle Übersetzung. Können Computer übersetzen? Babel Fish Google

Goethe. Einführung in die Computerlinguistik: Maschinelle Übersetzung. Können Computer übersetzen? Babel Fish Google Goethe Einführung in die Computerlinguistik: Maschinelle Übersetzung WS 2012/2013 Manfred Pinkal! Über allen Gipfeln ist Ruh. In allen Wipfeln spürest du kaum einen Hauch! Over all summits is rest. In

Mehr

* Musterdialog unverändert mit dem Partner einüben

* Musterdialog unverändert mit dem Partner einüben * Musterdialog unverändert mit dem Partner einüben Practise the dialogue with your partner by reading it aloud. Read it in different ways. Try to be Read it like Speak - polite and friendly. - a teacher.

Mehr

Duden Schülerhilfen. Englisch 5. Klasse Übungen zu Wortschatz und Wortlehre. Dudenverlag Mannheim Leipzig Wien Zürich

Duden Schülerhilfen. Englisch 5. Klasse Übungen zu Wortschatz und Wortlehre. Dudenverlag Mannheim Leipzig Wien Zürich Duden Schülerhilfen Englisch 5. Klasse Übungen zu Wortschatz und Wortlehre von Alois Mayer mit Illustrationen von Detlef Surrey 2., aktualisierte Auflage Dudenverlag Mannheim Leipzig Wien Zürich Inhalt

Mehr

SpringerLink ebooks Nutzerbefragung TU Chemnitz. Uta Hauptfleisch Market Intelligence & Web Analytics August 2011

SpringerLink ebooks Nutzerbefragung TU Chemnitz. Uta Hauptfleisch Market Intelligence & Web Analytics August 2011 SpringerLink ebooks Nutzerbefragung TU Chemnitz Uta Hauptfleisch Market Intelligence & Web Analytics August 2011 SpringerLink ebooks : Nutzerbefragung an der UB Chemnitz Juli 2011 2 Zusammenfassung 1.

Mehr

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein 6. Klasse (Klassenlehrperson F. Schneider u. S. Bösch) 2012 / 2013 insgesamt 39 Schüler Informationen 16 Schüler haben ab der 3. Klasse mit dem Lehrmittel

Mehr

Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld

Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld Requirements for Entering the First Term in English, Exercises to Prepare Yourself / Anforderungen

Mehr

Wenn Kinder anders fühlen Identität im anderen Geschlecht

Wenn Kinder anders fühlen Identität im anderen Geschlecht Stephanie Brill Rachel Pepper Wenn Kinder anders fühlen Identität im anderen Geschlecht Ein Ratgeber für Eltern Aus dem Englischen übersetzt von Friedrich W. Kron und Raimund J. Fender Ernst Reinhardt

Mehr

DOWNLOAD. Englisch in Bewegung. Spiele für den Englischunterricht. Britta Buschmann. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Englisch in Bewegung. Spiele für den Englischunterricht. Britta Buschmann. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Britta Buschmann Englisch in Bewegung Spiele für den Englischunterricht auszug aus dem Originaltitel: Freeze Hör-/ und Sehverstehen Folgende Bewegungen werden eingeführt: run: auf der Stelle rennen

Mehr

Wiebke Rögener. Hyper-Hirn. Durch Neuro-Enhancement klüger, wacher, effizienter? Ernst Reinhardt Verlag München Basel

Wiebke Rögener. Hyper-Hirn. Durch Neuro-Enhancement klüger, wacher, effizienter? Ernst Reinhardt Verlag München Basel a Wiebke Rögener Hyper-Hirn Durch Neuro-Enhancement klüger, wacher, effizienter? Ernst Reinhardt Verlag München Basel Dr. rer. nat. Wiebke Rögener, Biologin und Wissenschaftsjournalistin, arbeitet nach

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind.

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Bios einstellen Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Hilfestellung bekommt man durch das ausführbare Tool

Mehr

LES TEMPS DU PASSÉ. Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen

LES TEMPS DU PASSÉ. Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen LES TEMPS DU PASSÉ LEO Dictionnaire >> Passé composé Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen Vergleich Deutsch - Französisch Wie bildet man im Deutschen eigentlich das Perfekt?

Mehr

IT-Support Ticketsystem. Stand: 16.08.2015

IT-Support Ticketsystem. Stand: 16.08.2015 IT-Support Ticketsystem Stand: 16.08.2015 IT-Support Ticketsystem Autor dieses Dokuments ist die DT Netsolution GmbH Taläckerstr. 30 70437 Stuttgart Deutschland E-Mail: info@dtnet.de Telefon: +49 711 849910

Mehr

Anlauftext hören & Strukturen I lesen & Was machen Sie gern in Ihrer Freizeit? (5 Sätze)

Anlauftext hören & Strukturen I lesen & Was machen Sie gern in Ihrer Freizeit? (5 Sätze) 1 Montag, 17. Februar Kapitel 3: Kurs Anlauf: Vorschau Anlauftext Rückblick Strukturen I: Present Tense The Verb wissen Stereotypen Hausaufgabe Anlauftext hören & Strukturen I lesen & Was machen Sie gern

Mehr

11 EN 81-70 Page 1 of 2 Standard: INTERPRETATION RELATED TO. Clause(s): 5.4.2.3

11 EN 81-70 Page 1 of 2 Standard: INTERPRETATION RELATED TO. Clause(s): 5.4.2.3 CEN RELATED TO 11 Page 1 of 2 Standard: Edition: 2003 Clause(s): 5.4.2.3 Valid from: 15/09/2010 Date of modification: Key-word(s): Car operating panel, Two entrance lift Replacing interpretation No.: QUESTION

Mehr

Trademarks Third-Party Information

Trademarks Third-Party Information Trademarks campus language training, clt and digital publishing are either registered trademarks or trademarks of digital publishing AG and may be registered in Germany or in other jurisdictions including

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

Tauschbörsen File Sharing Netze

Tauschbörsen File Sharing Netze 1 1. Urheberrecht beachten Tauschbörsen - Millionen von Usern verwenden täglich Programme wie Kazaa, Limewire oder BitTorrent, um Musik, Videos, Texte oder Software vom Internet herunterzuladen oder zu

Mehr

Ein Maulwurf kommt immer allein PDF

Ein Maulwurf kommt immer allein PDF Ein Maulwurf kommt immer allein PDF ==>Download: Ein Maulwurf kommt immer allein PDF ebook Ein Maulwurf kommt immer allein PDF - Are you searching for Ein Maulwurf kommt immer allein Books? Now, you will

Mehr

IT-Support Ticketsystem. Stand: 24.09.2015

IT-Support Ticketsystem. Stand: 24.09.2015 IT-Support Ticketsystem Stand: 24.09.2015 Small Business Cloud Handbuch Stand: 24.09.2015 Small Business Cloud ist ein Produkt der DT Netsolution GmbH. DT Netsolution GmbH Taläckerstr. 30 70437 Stuttgart

Mehr

MINISTÈRE DE L ÉDUCATION NATIONALE MINISTÈRE DE L ENSEIGNEMENT SUPÉRIEUR ET DE LA RECHERCHE. Test autocorrectif d Allemand.

MINISTÈRE DE L ÉDUCATION NATIONALE MINISTÈRE DE L ENSEIGNEMENT SUPÉRIEUR ET DE LA RECHERCHE. Test autocorrectif d Allemand. MINISTÈRE DE L ÉDUCATION NATIONALE MINISTÈRE DE L ENSEIGNEMENT SUPÉRIEUR ET DE LA RECHERCHE T Test autocorrectif d Allemand Objectif DAEU L objectif principal de ce test est de vous aider à choisir entre

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

Sie lieben das Zahlenrätsel Sudoku? Diese kostenlosen Programme helfen Ihnen dabei

Sie lieben das Zahlenrätsel Sudoku? Diese kostenlosen Programme helfen Ihnen dabei Sudoku schnell und sicher lösen X S YYY/01 795/01 Register STU Sie lieben das Zahlenrätsel Sudoku? Diese kostenlosen Programme helfen Ihnen dabei In Zeitungen und Zeitschriften finden Sie heute regelmäßig

Mehr

TermStar Gate für Word

TermStar Gate für Word TermStar Gate für Word Installation & Benutzung 2013-02 2013 STAR AG Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung der STAR AG urheberrechtswidrig

Mehr

NEU in Easy Learning Version 6:

NEU in Easy Learning Version 6: NEU in Easy Learning Version 6: - NEU im Sortiment: Sprachkurs Englisch 3 für sehr fortgeschrittenes Englisch, 100 Lektionen auf Niveau B1-C1 - NEU im Sortiment: Komplettkurs Englisch inklusive Kurs 3:

Mehr

Common Mistakes Typische Fehler und wie Du sie vermeiden kannst

Common Mistakes Typische Fehler und wie Du sie vermeiden kannst Common Mistakes Typische Fehler und wie Du sie vermeiden kannst Wo treten bei Übersetzungen häufig Fehler auf? Bei der Übersetzung von Eigennamen Produkt- und Markennamen Titel von Büchern /Publikationen

Mehr

Burg-Gymnasium Hetlage 5 D-48455 Bad Bentheim --------------------------------------------------------------------------- Darum Latein!

Burg-Gymnasium Hetlage 5 D-48455 Bad Bentheim --------------------------------------------------------------------------- Darum Latein! Burg-Gymnasium Hetlage 5 D-48455 Bad Bentheim --------------------------------------------------------------------------- Darum Latein! 1. LATEIN IST NICHT TOT! Manchmal hört man die Meinung, Latein auf

Mehr

Analogtechnik 2, Semestertest Technique analogique 2, Test de semestre

Analogtechnik 2, Semestertest Technique analogique 2, Test de semestre Analogtechnik 2, Semestertest Technique analogique 2, Dr. Theo Kluter 05. 06. 2011 Name/Nom : Vorname/Prénom : Klasse/Classe : Aufgabe/ Punkte maximal/ Punkte erreicht/ Problème : Points maximaux : Points

Mehr

Lehrplan Französisch 6. Klasse, Lehrwerk à toi 1a

Lehrplan Französisch 6. Klasse, Lehrwerk à toi 1a Lehrplan Französisch 6. Klasse, Lehrwerk à toi 1a 1 Bonjour Interkulturelles Lernen: Französische Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale; Pariser Sehenswürdigkeiten Kompetenzschwerpunkte: Hören, Sprechen

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Internet-Suchmaschinen Ein kurzes Exposee zu drei wichtigen Informationsseiten im Internet. 04.03.2012 Computeria Rorschach Roland Liebing

Internet-Suchmaschinen Ein kurzes Exposee zu drei wichtigen Informationsseiten im Internet. 04.03.2012 Computeria Rorschach Roland Liebing Internet-Suchmaschinen Ein kurzes Exposee zu drei wichtigen Informationsseiten im Internet 04.03.2012 Computeria Rorschach Roland Liebing Internet-Suchmaschinen Eine Suchmaschine ist ein Programm zur Recherche

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

1. Die Personalpronomen

1. Die Personalpronomen 1. Die Personalpronomen Im Französischen unterscheidet man zwischen den verbundenen und den unverbundenen Personalpronomen. Erstere stehen immer in Verbindung mit einem Verb, wie in Je suis. 1.1. Die verbundenen

Mehr

ausgezeichnet - doch! - Hinweis Nr. 1. zuerst - dann - danach - endlich - Hinweis Nr. 2.

ausgezeichnet - doch! - Hinweis Nr. 1. zuerst - dann - danach - endlich - Hinweis Nr. 2. 1.08 Fragebogen Neue Wörter Gibt es neue Wörter heute? Alte Wörter ausgezeichnet - doch! - Hinweis Nr. 1. ein bißchen - hat den Apfel gegessen - zuerst - dann - danach - endlich - Hinweis Nr. 2. Perfekt

Mehr

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace!

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace! TwinSpace Leitfaden Herzlich Willkommen im TwinSpace! Der TwinSpace ist ein Kommunikations- und Kooperationsforum für etwinning Partnerschaften. Alle Schulen haben von ihrem Arbeitsplatz aus Zugang zu

Mehr

forty-three 43 1. Write the correct names in the boxes. nose neck foot head leg ear mouth body hair eye arm face hand

forty-three 43 1. Write the correct names in the boxes. nose neck foot head leg ear mouth body hair eye arm face hand My Body 1. Write the correct names in the boxes. nose neck foot head leg ear mouth body hair eye arm face hand 2. How many of them have you got? I ve got legs. I ve got feet. I ve got arms. I ve got head.

Mehr

Das Erste Englische Lesebuch für Kinder und Eltern Stufe A1 Zweisprachig mit Englisch-deutscher Übersetzung

Das Erste Englische Lesebuch für Kinder und Eltern Stufe A1 Zweisprachig mit Englisch-deutscher Übersetzung Elisabeth May Das Erste Englische Lesebuch für Kinder und Eltern Stufe A1 Zweisprachig mit Englisch-deutscher Übersetzung 1 Kostenlose Audiodateien sind auf lppbooks.com erhältlich www.dual-language-graded-readers-for-beginners.com

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

MobiDM-App Handbuch für Windows Mobile

MobiDM-App Handbuch für Windows Mobile MobiDM-App Handbuch für Windows Mobile Dieses Handbuch beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für Windows Mobile Version: x.x MobiDM-App Handbuch für Windows Mobile Seite 1 Inhalt 1. WILLKOMMEN

Mehr

Installation mit Lizenz-Server verbinden

Installation mit Lizenz-Server verbinden Einsteiger Fortgeschrittene Profis markus.meinl@m-quest.ch Version 1.0 Voraussetzungen für diesen Workshop 1. Die M-Quest Suite 2005-M oder höher ist auf diesem Rechner installiert 2. Der M-Lock 2005 Lizenzserver

Mehr

Aktivierung der SeKA-Anmeldung

Aktivierung der SeKA-Anmeldung Aktivierung der SeKA-Anmeldung Bitte, benutzen Sie diese Methode nur, wenn Sie gerade kein Kennwort im SeKA-System erhalten haben. Wenn Sie die Aktivierung vorher schon geschafft, aber das Kennwort vergessen

Mehr

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus I. Introduction Type de document : audio Langue : allemand Durée : 01:09 Niveau : collège A1+ Contenu : Katrin vit avec sa famille dans une maison. Elle présente l

Mehr

1IDSal DF PRAKTIKUM 1 Collège Calvin

1IDSal DF PRAKTIKUM 1 Collège Calvin Lernziele (TP ) - die Messgrösse ph und deren Bedeutung kennen lernen - ph-werte messen und diskutieren können - die naturwissenschaftliche Arbeits- und Denkweise in der Praxis anwenden (Messungen durchführen

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Mediennutzung und Integration der türkischen Bevölkerung in Deutschland.

Mediennutzung und Integration der türkischen Bevölkerung in Deutschland. Autoren: Hans-Jürgen Weiss / Joachim Trebbe. Titel: Mediennutzung und Integration der türkischen Bevölkerung in Deutschland. Ergebnisse einer Umfrage des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung.

Mehr

1. Edition bi:libri. Herzliche Grüße Ihr Hueber-Vertriebsteam. Infoservice Edition bi:libri

1. Edition bi:libri. Herzliche Grüße Ihr Hueber-Vertriebsteam. Infoservice Edition bi:libri Liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler, liebe Kolleginnen und Kollegen, die zwei- und mehrsprachigen Kinderbücher unseres neuen Partners Edition bi:libri biet en Unterhaltung und Sprachenlernen für Kinder

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Bildungsstandards Englisch - Was 10-Jährige wissen und können sollten!

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Bildungsstandards Englisch - Was 10-Jährige wissen und können sollten! Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Bildungsstandards Englisch - Was 10-Jährige wissen und können sollten! Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 4.

Mehr

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen:

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen: Seite 1 von 5 Dokument ID:20050412095959924 Zuletzt bearbeitet:06.12.2005 Entfernung Ihres Norton-Programms mit SymNRT Situation: Ein anderes Dokument der Symantec-Unterstützungsdatenbank oder ein Mitarbeiter

Mehr

FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD

FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD 1 FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD AT S GARDEN SHED Wie lange sind sie schon hier? Was? Die Mädels Julie und Nina was meinst du, wie lange sie schon hier sind? Etwa

Mehr

1.Gemeinschaftsschule Reinickendorf

1.Gemeinschaftsschule Reinickendorf Sozialverhalten Ich bin freundlich zu meinen Mitschülern. Ich bin hilfsbereit. Ich halte mich an festgelegte Regeln. Ich unterhalte mich in angemessenem Ton. Ich kann Streit mit Worten klären. Arbeitsverhalten

Mehr

GERMAN VACATION WORK (2014)

GERMAN VACATION WORK (2014) GERMAN VACATION WORK (2014) IB Read Der Vorleser by Bernhard Schlink in preparation for the start of the Michaelmas term. AS Work as shown on the following pages. German Department Vacation Work Vth Form

Mehr

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN WWOM537-PDFDNIBDSIAADZVBLUK 106 Page File Size 4,077 KB 16 Feb, 2002 COPYRIGHT 2002, ALL RIGHT

Mehr

Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik

Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik Thomas Bauernhansl Michael ten Hompel Birgit Vogel-Heuser (Hrsg.) Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik Anwendung Technologien

Mehr

Study guide written by René Koglbauer

Study guide written by René Koglbauer Published November 2013 WITH SUPPORT FROM Aufgabe während des Films Was erfährst du über diese Themen? (What did you learn about these topics?) Fußball Familie Nachkriegszeit 2 Aufgabe 1 Die Hauptfigur:

Mehr

Inhalt. Topics and Worksheets Vorwort Hinweise zum ActiveBook

Inhalt. Topics and Worksheets Vorwort Hinweise zum ActiveBook Inhalt Vorwort Hinweise zum ActiveBook Topics and Worksheets... 1 Topic 1: Reading: Chasing the cheese... 2 Grammar: Simple past and present perfect revision... 4 Vocabulary: Naming parts of a picture...

Mehr

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen Kommentartext Medien sinnvoll nutzen 1. Kapitel: Wir alle nutzen Medien Das ist ein Computer. Und da ist einer. Auch das hier ist ein Computer. Wir alle kennen Computer und haben vielleicht auch schon

Mehr

LE PORTABLE C EST LA MOBILITÉ 15.10.2010 03.07.2011 16, CH-3000

LE PORTABLE C EST LA MOBILITÉ 15.10.2010 03.07.2011 16, CH-3000 Auswertung des Handy-Knigge Évaluation du «traité de savoir-vivre» de la téléphonie mobile 15.10.2010 03.07.2011 Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse der Handy-Knigge Sowohl unter wie über 25-jährige

Mehr

Buchwissenschaftliche Beiträge

Buchwissenschaftliche Beiträge Buchwissenschaftliche Beiträge Herausgegeben von Christine Haug, Vincent Kaufmann und Wolfgang Schmitz Begründet von Ludwig Delp Band 85 Harrassowitz Verlag. Wiesbaden. 2014 Slávka Rude-Porubská Förderung

Mehr

08/12. Gebrauchsanleitung Trekkingrucksäcke Trekking rucksacks Instructions for use Notice d'emploi pour sacs à dos de trek

08/12. Gebrauchsanleitung Trekkingrucksäcke Trekking rucksacks Instructions for use Notice d'emploi pour sacs à dos de trek 08/12 Gebrauchsanleitung Trekkingrucksäcke Trekking rucksacks Instructions for use Notice d'emploi pour sacs à dos de trek X-TRANSITION Bedingungen der JACK WOLFSKIN 3-Jahres-Gewährleistung Terms and

Mehr

Anleitung Lernobjekt-Depot (LOD)

Anleitung Lernobjekt-Depot (LOD) Anleitung Lernobjekt-Depot (LOD) Anwender von easylearn können voneinander profitieren. Das Lernobjekt-Depot steht allen Benutzern zur Verfügung, um Lernobjekte wie Knowledge Snacks, etc untereinander

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Prüfungsvorbereitung Bayern - Abschluss Quali 2016 - Mittelschule

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Prüfungsvorbereitung Bayern - Abschluss Quali 2016 - Mittelschule Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Prüfungsvorbereitung Bayern - Abschluss Quali 2016 - Mittelschule Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de pauker Quali2016

Mehr

Black Hat / White Hat 02. Februar 2009 Köln

Black Hat / White Hat 02. Februar 2009 Köln Black Hat / White Hat 02. Februar 2009 Köln Rechenbeispiel Suchvolumen 5.000.000 Conversion 1% Gewinn / Conversion = 25 Wieviel ist der 1. Platz wert? Wieviel ist der 2 Platz wert? Wieviel ist der 10 Platz

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

BLOOMING LATE. Präsentation

BLOOMING LATE. Präsentation Präsentation 1 KAFFEE_TREFF 2009 -- VHS-KLASSE 1990 2 1 IST ENGLISCH EINE SCHWIERIGE SPRACHE ZU LERNEN? 2 HAT ES EINEN SINN, ENGLISCH ZU LERNEN? 3 WELCHE SIND DIE LERNBEDÜRFNISSE DER 50 +? 3 4 WARUM IST

Mehr

DIE EUROPÄER UND DIE SPRACHEN

DIE EUROPÄER UND DIE SPRACHEN EUROBAROMETER-BERICHT 54 DIE EUROPÄER UND DIE SPRACHEN ZUSAMMENFASSENDER BERICHT Diese spezielle Eurobarometer-Erhebung wurde zwischen dem 6. Dezember und dem 23. Dezember 2000 in allen 15 EU-Mitgliedstaaten

Mehr

Verwenden Sie nur Original-KRONE-Ersatzteile! Das gibt Sicherheit und spart Kosten! Use Original-KRONE parts only This will increase operational reliability and help to save costs! N'utiliser que des piéces

Mehr

Verwenden Sie nur Original-KRONE-Ersatzteile! Das gibt Sicherheit und spart Kosten! Use Original-KRONE parts only This will increase operational reliability and help to save costs! N'utiliser que des piéces

Mehr

Verwenden Sie nur Original-KRONE-Ersatzteile! Das gibt Sicherheit und spart Kosten! Use Original-KRONE parts only This will increase operational reliability and help to save costs! N'utiliser que des piéces

Mehr

Verwenden Sie nur Original-KRONE-Ersatzteile! Das gibt Sicherheit und spart Kosten! Use Original-KRONE parts only This will increase operational reliability and help to save costs! N'utiliser que des piéces

Mehr