Über mich. Stephanie Hartung. Mich fasziniert, was Menschen unternehmen, wofür ihr Herz brennt und ihr Engagement sie. verpflichtet.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Über mich. Stephanie Hartung. Mich fasziniert, was Menschen unternehmen, wofür ihr Herz brennt und ihr Engagement sie. verpflichtet."

Transkript

1 Stephanie Hartung *28. Januar 1959 Über mich Mich fasziniert, was Menschen unternehmen, wofür ihr Herz brennt und ihr Engagement sie verpflichtet. Deshalb begleite und betreue ich Unternehmensgründer und Unternehmer bei der strategischen Gestaltung ihrer Visionen mit Fokus auf den Aspekt der ganzheitlichen Markenentwicklung und -führung. Ich bin davon überzeugt, dass nur so geführte Unternehmensmarken ihr Potenzial im Markt entwickeln. Weil Unternehmen untrennbar sind von Menschen und deren Beziehungen zueinander (sei es innerhalb der Unternehmen oder außerhalb, beim Stakeholder Relation Management) arbeite ich systemisch. Diese beiden Bereiche die Entwicklung und Führung von Unternehmensmarken sowie das systemische und gestaltorientierte Coaching bilden den Kern meiner Tätigkeiten, die auf Ausbildungen im Internationalen Management, in systemischen Beratungsansätzen, in Gestalttherapie, einer jahrelangen Tätigkeit als Branding Beraterin und -Dozentin sowie als Expertin für Corporate Design fußen. 1/5

2 Stephanie Hartung / Kurzprofil Studien und Ausbildungen Geschichte, Niederländisch, Pädagogik / Wilhelms-Universität Münster Kunstgeschichte, -philosophie + Freie Malerei / Staatliche Kunstakademie Düsseldorf Internationales Management / Postgraduiertenstudium / Fernuniversität Hagen Systemische Aufstellung, Systemisches Coaching, ganzheitliches Coaching, Köln Gestalttherapie, Köln/Mallorca Erfahrung seit 1983 freiberuflich tätig seit 1995 als Unternehmerin tätig Unternehmensberatung in systemischer Markenentwicklung und -führung Corporate Design, Kommunikationskonzepte Existenz-, Unternehmensgründungsberatung seit 2009 Systemisches und Gestalt -orientiertes Coaching sowie systemische und Organisationsaufstellungen Dozentin im Bereich Branding + Corporate Design Lehrbeauftragte für Systemische Markenentwicklung und -führung Regionalsprecherin der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellung 2/5

3 Stephanie Hartung / Veröffentlichungen Bücher Starke Marken systemische Entwicklung und Führung, ganzheitliches Beziehungsmanagement, Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch, EBS Business School Verlag Unternehmer Medien GmbH, Bonn, September 2013 Gestalt im Management Eine andere Sicht auf Marken- und Unternehmensführung in komplexen Märkten, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden, 2013 Salomo Friedlaender/Mynona - Impulsgeber der Gestttherapie Balance, Nullpunkt, Schöpferische Indifferenz Titel des eigenen Beitrags: Einfach beim Wort nehmen Herausgeber Detlef Thiel Kohlhage Verlag, Bergisch Gladbach, 2014 Warum funktionieren Aufstellungen? Eine Betrachtung in 14 Thesen Deutscher Wissenschaft Verlag, Baden Baden, 2014 Die Kanzlei als erfolgreiche Marke Mit Vorwörtern von Markus Hartung, Direktor an der Bucerius Law School, Hamburg und Prof. Dr. Leo Staub, Direktor Universität St. Gallen Springer Gabler Verlag, Wiesbaden, /5

4 Stephanie Hartung / Veröffentlichungen Aufsätze, Essays, Artikel It s the Brand, Stupid Die Entwicklung einer Kanzleimarke betrifft die Frage nach der Wertschöpfung Deutscher Anwaltspiegel (FAZ Institut), Frankfurt 2013 Sanftes Springen Ein gestalttherapeutischer Ansatz, der Friedlaender einfach beim Wort nimmt Phänomenal, Zeitschrift für psychotherapeutische Gestalttherapie, Wien 2014 Mein ist die ganze Welt die Eco Brands kommen In den Märkten formieren sich vermehrt Universalanbieter. Und im Rechtsmarkt? Deutscher Anwaltspiegel (FAZ Institut), Frankfurt 2014 Das Wesen hinter den Aufstellungen über die Mögliochkeit und die Notwendigkeit, die Gestalt der DGfS als Marke aufblühen zu lassen Website der DGfS, München 2014 Über die Polarität von Phänomenologie und Konstruktivismus und mögliche Folgen für die Aufstellungsarbeit Praxis der Systemaufstellung, München 2014 Video killed the radio s star neuer Rechtsmarkt, neue Rechtsmarken Die Verbindung von Legal Tech und Ökonomisierung wird zur Dekonstruktion des Rechtsmarkts in seiner heutigen Struktur führen. Das wird weitreichende Folgen für Kanzleimarken haben Blog brandrelation-consulting, Hamburg 2016 Was geschah im Fall Robert H.? Bericht über eine Organisationsaufstellung im Rahmen eines Wirtschaftsstrafrechts-Falls Praxis der Systemaufstellung, München /5

5 Stephanie Hartung / Berufliche Entwicklung heute seit Westfälische Wilhelmsuniversität Münster Geschichte, Pädagogik, Niederländisch Staatliche Kunstakademie Düsseldorf Studium Freie Malerei, Meisterschülerin Kunstmalerin, Fotografin diverse Einzel- und Gruppenausstellungen Markenentwicklung, Corporate Design, Kommunikation Existenzgründungs- und Unternehmensberatung Mitglied der Kölner Wirtschaftsjunioren Auszeichnung Sonderpreis Deutscher Logistikwettbewerb des BVL (Bundsvereinigung Logistik) Entwicklung Newwits, Onlineshop für Print und New Media Preisträgerin NUK, Businessplanwettbewerb, Dozentin Marketing für Existenzgründer bei mbw GmbH, Köln Dozentin Marketing für Existenzgründer bei bei KPZ GmbH Auszeichnungen für die Publikation Berlin International _Art Director Club 2003 _Red Dot Design Award 2003, Designzentrum Essen _Berliner Type 2003 Hagener Management Studium, Internationales Management, Fernuniversität Hagen Patin beim bundesweiten Existenzgründerwettbewerb Start Up Werkstatt (Magazin Stern, McKinsey, Sparkassen, ZDF) Dozentin im Bereich Branding + Corporate Design bei IHK Gesellschaft zur Förderung der Unternehmensführung Patin beim bundesweiten Existenzgründerwettbewerb Start Up Werkstatt (Magazin Stern, McKinsey, Sparkassen, ZDF) Ausbildungen _Systemische Aufstellungsarbeit (Thomas Hafer) _Systemisches Coaching (Helmut Blauen-Barth) _Spirituelles Coaching (Dr. Klaus Peter Horn) _Gestaltherapie (Dr. Lutz Roth, Annanina Kreidler) _Systemische Aufstellungsarbeit (Robert Doetsch) Coaching für berufliche und private Anliegen Teilnahme am Leadership-Programm von Common Purpose ggmbh Lehrbeauftragte für Markenmanagement an der Europa-Fachhochschule Anerkennung zur Systemaufstellerin Regionalsprecherin NRW bei der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Anerkennung als Lehrtrainerin für Systemaufstellungen (DGfS) Associate Partner bei Brandrelation Consulting, Hamburg/Köln/Wien 5/5

Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1

Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1 Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1 Markenführung als Erfolgsfaktor für einzigartige und konsistente Geschäftsmodelle 3 RALF SAUTER und TIM WOLF (Horváth &

Mehr

Tätigkeits- und Forschungsschwerpunkte im Umfeld der IV-Beratung

Tätigkeits- und Forschungsschwerpunkte im Umfeld der IV-Beratung Tätigkeits- und Forschungsschwerpunkte im Umfeld der IV-Beratung Dr. Thomas Deelmann Kontakt: thomas.deelmann@telekom.de 1. Treffen GI Arbeitskreis IV-Beratung Ilmenau, 20. Februar 2009 IT als Einstiegspunkt

Mehr

Vom Umgang mit Geschäftsberichte-Ratings. Zürich, 13. Juni 2013 Prof. Dr. Christian P. Hoffmann

Vom Umgang mit Geschäftsberichte-Ratings. Zürich, 13. Juni 2013 Prof. Dr. Christian P. Hoffmann Vom Umgang mit Geschäftsberichte-Ratings Zürich, 13. Juni 2013 Prof. Dr. Christian P. Hoffmann Seite 3 «What gets measured gets done!» Seite 4 Ihre Erfahrung? Seite 5 Zielsetzung des Projekts Identifikation

Mehr

CURRICULUM VITAE DR. BRIGITTE MARIA BOLECH. Name: Dr. Brigitte Maria Bolech Geburtsdatum: 19. August 1956, Villach

CURRICULUM VITAE DR. BRIGITTE MARIA BOLECH. Name: Dr. Brigitte Maria Bolech Geburtsdatum: 19. August 1956, Villach CURRICULUM VITAE DR. BRIGITTE MARIA BOLECH Name: Dr. Brigitte Maria Bolech Geburtsdatum: 19. August 1956, Villach Nationalität: Österreich Familienstand: verheiratet Adresse: Jungbauerweg 1/12/5, 1100

Mehr

Gestalt im Management

Gestalt im Management Gestalt im Management Stephanie Hartung Gestalt im Management Eine andere Sicht auf Marken- und Unternehmensführung in komplexen Märkten Stephanie Hartung Köln Deutschland ISBN 978-3-642-40528-0 DOI 10.1007/978-3-642-40529-7

Mehr

Sinn statt Taktik - Nachhaltigkeit stärkt Marken-Werte. Christine Pehl, Business-Coach, Beraterin und Dozentin für CSR 23.

Sinn statt Taktik - Nachhaltigkeit stärkt Marken-Werte. Christine Pehl, Business-Coach, Beraterin und Dozentin für CSR 23. Sinn statt Taktik - Nachhaltigkeit stärkt Marken-Werte Christine Pehl, Business-Coach, Beraterin und Dozentin für CSR 23. November 2015 Unterschiedliche Begriffe -Corporate Social Responsibility (unternehmerische

Mehr

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg 2. Leistungen Wir entwickeln starke Marken und befähigen Kunden, mit diesen effektiv und nachhaltig zu arbeiten: Indem wir Brand Development,

Mehr

PLANNER SURVEY 2011 ERGEBNISSE

PLANNER SURVEY 2011 ERGEBNISSE PLANNER SURVEY 2011 ERGEBNISSE Umfragesteckbrief Zeitraum: 02. Februar 2011-23. Februar 2011 Gestartete Umfragen gesamt: 134 Abgeschlossene Umfragen gesamt: 98 (73.1%) Differenzen zu 100 Prozent sind durch

Mehr

Trainerprofil & Vita

Trainerprofil & Vita Trainerprofil & Vita Wer bin ich? Meine Passion: Führungskräfte, Teams & Organisationen zu unterstützen, erfolgreich zu sein, ihre Ressourcen zu entdecken und optimal zu entfalten. Meine Mission: Menschen

Mehr

Marion Rachner Standort: Berlin

Marion Rachner Standort: Berlin Marion Rachner Standort: Berlin Jahrgang: 1965 Human Resources Consultant und Business Coach Rund 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft im Personalwesen und Marketing in der Kreativbranche, in Dienstleistungs-

Mehr

Executive Forum 17. Januar 2013

Executive Forum 17. Januar 2013 Executive Forum 17. Januar 2013 Beitrag von HR zur Umsetzung der Unternehmensstrategie PIONEERS OF TALENT MANAGEMENT Die Umsetzung der Unternehmensstrategie ist aus unserer Sicht Kernaufgabe des HR-Managements.

Mehr

Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich

Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich Programm Donnerstag, 4. Oktober 2012 Zunfthaus zur Saffran,

Mehr

Corporate Brand Management

Corporate Brand Management Corporate Brand Management Marken als Anker strategischer Führung von Unternehmen von Franz-Rudolf Esch, Torsten Tomczak, Joachim Kernstock, Tobias Langner, Jörn Redler 3., vollständig überarbeitete und

Mehr

Workshop an der Hochschule Pforzheim, Studiengang Visuelle Kommunikation

Workshop an der Hochschule Pforzheim, Studiengang Visuelle Kommunikation PRESSEINFORMATION 16.07.2007 /// ra ZEICHEN DER MACHT MACHT ZEICHEN Workshop an der Hochschule Pforzheim, Studiengang Visuelle Kommunikation Symbols of Power /// Welches sind die Symbole der Macht? Welche

Mehr

B.A. Integrated Media & Communication PR/Öffentlichkeitsarbeit Hochschule Hannover Expo Plaza 4, 30539 Hannover

B.A. Integrated Media & Communication PR/Öffentlichkeitsarbeit Hochschule Hannover Expo Plaza 4, 30539 Hannover Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 18.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Event- und Musikmanagement PR/Öffentlichkeitsarbeit SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Ausbildung

Mehr

Kundenzentrierte Geschäftsstrategien fu r das digitale Zeitalter. München 2016 2016 MarkoPrislin Consulting streng vertraulich

Kundenzentrierte Geschäftsstrategien fu r das digitale Zeitalter. München 2016 2016 MarkoPrislin Consulting streng vertraulich Kundenzentrierte Geschäftsstrategien fu r das digitale Zeitalter München 2016 Ausgangssituation 2 Ausgangssituation Kundenbeziehung: große Diskrepanz zwischen Innen- und Aussensicht 90% 80% aller Kunden

Mehr

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch Zur Person - Jahrgang 1960 - verheiratet, 2 Söhne Akademische Laufbahn - Inhaber des Lehrstuhls für Markenmanagement und Automobilmarketing an der EBS Business School (seit

Mehr

Die Kunst der. Innovation. Erfolgreiche. Strategien. auf dem. Rechtsmarkt

Die Kunst der. Innovation. Erfolgreiche. Strategien. auf dem. Rechtsmarkt Die Kunst der Innovation auf dem Strategien Erfolgreiche Rechtsmarkt Zeichen der Zukunft Stellen Sie sich vor: Sie stehen vor einer Leinwand und möchten Ihre aktuelle Business-Vision aufmalen: Wie klar

Mehr

KANN IHRE MARKE DIGITAL?

KANN IHRE MARKE DIGITAL? KANN IHRE MARKE DIGITAL? Wir Bieten Ihnen Vorteile für ein zentrales Thema: DIE ZUKUNFT! Mit der Entwicklung neuer Möglichkeiten verändert sich stetig unsere Kommunikation. Anders als noch vor wenigen

Mehr

Persönliches Profil + Erfahrungsspiegel

Persönliches Profil + Erfahrungsspiegel Persönliches Profil + Erfahrungsspiegel Diplom Kaufmann Persönliches Profil Geschäftsbereiche Groß- & Einzelhandel / Vertrieb im Konsumgüterbereich (Nonfood) Horizontale und vertikale Verbundsysteme im

Mehr

corporate Design, Geschäftsausstattung und website Vintage selection Überarbeitung des Corporate Designs, Gestaltung von Drucksachen im Letterpress

corporate Design, Geschäftsausstattung und website Vintage selection Überarbeitung des Corporate Designs, Gestaltung von Drucksachen im Letterpress corporate Design, Geschäftsausstattung und website Vintage selection Überarbeitung des Corporate Designs, Gestaltung von Drucksachen im Letterpress und Konzeption / Gestaltung der Website der Münchner

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

1Anerkannte Weiterbildung in Systemaufstellungen (DGfS) (Familien- und Organisationsaufstellungen)

1Anerkannte Weiterbildung in Systemaufstellungen (DGfS) (Familien- und Organisationsaufstellungen) 1Anerkannte Weiterbildung in Systemaufstellungen (DGfS) (Familien- und Organisationsaufstellungen) Lehrtherapeut/ Lehrtrainer Dr. med. Dietmar Höhne geb. 1940, verheiratet, Vater dreier Kinder, Studium

Mehr

Legal Innovation & Technologies Der Rechtsmarkt im Wandel Erfolgsfaktoren für den Rechtsmarkt 4.0

Legal Innovation & Technologies Der Rechtsmarkt im Wandel Erfolgsfaktoren für den Rechtsmarkt 4.0 7. STP Fachtagung Legal Innovation & Technologies Der Rechtsmarkt im Wandel Erfolgsfaktoren für den Rechtsmarkt 4.0 10. Juni 2016 Grandhotel Schloss Bensberg Bergisch Gladbach 7. STP Fachtagung Legal Innovation

Mehr

timeoutdesign Grafikdesign & Kommunikation VISUELLE KOMMUNIKATION CORPORATE DESIGN VERPACKUNGSDESIGN EDITORIAL DESIGN WEBDESIGN PORTFOLIO2016

timeoutdesign Grafikdesign & Kommunikation VISUELLE KOMMUNIKATION CORPORATE DESIGN VERPACKUNGSDESIGN EDITORIAL DESIGN WEBDESIGN PORTFOLIO2016 timeoutdesign Grafikdesign & Kommunikation VISUELLE KOMMUNIKATION CORPORATE DESIGN VERPACKUNGSDESIGN EDITORIAL DESIGN WEBDESIGN PORTFOLIO2016 profil leistungen Seit 1996 arbeite ich als Grafikdesigner

Mehr

timeoutdesign Grafikdesign & Kommunikation VISUELLE KOMMUNIKATION CORPORATE DESIGN VERPACKUNGSDESIGN EDITORIAL DESIGN WEBDESIGN PORTFOLIO 2015

timeoutdesign Grafikdesign & Kommunikation VISUELLE KOMMUNIKATION CORPORATE DESIGN VERPACKUNGSDESIGN EDITORIAL DESIGN WEBDESIGN PORTFOLIO 2015 timeoutdesign Grafikdesign & Kommunikation VISUELLE KOMMUNIKATION CORPORATE DESIGN VERPACKUNGSDESIGN EDITORIAL DESIGN WEBDESIGN PORTFOLIO 2015 profil leistungen Seit 1998 arbeite ich als Grafikdesigner

Mehr

timeoutdesign Grafikdesign & Kommunikation VISUELLE KOMMUNIKATION CORPORATE DESIGN VERPACKUNGSDESIGN EDITORIAL DESIGN WEBDESIGN PORTFOLIO2015

timeoutdesign Grafikdesign & Kommunikation VISUELLE KOMMUNIKATION CORPORATE DESIGN VERPACKUNGSDESIGN EDITORIAL DESIGN WEBDESIGN PORTFOLIO2015 timeoutdesign Grafikdesign & Kommunikation VISUELLE KOMMUNIKATION CORPORATE DESIGN VERPACKUNGSDESIGN EDITORIAL DESIGN WEBDESIGN PORTFOLIO2015 profil leistungen Seit 1998 arbeite ich als Grafikdesigner

Mehr

Gesellschaftliches Engagement einfach und wirkungsvoll!

Gesellschaftliches Engagement einfach und wirkungsvoll! Gesellschaftliches Engagement einfach und wirkungsvoll! Susanne Labonde, Executive Director Germany SAP Forum für Personalmanagement Stuttgart, 21./22. April 2015 Agenda 1. Wie wirkt Gesellschaftliches

Mehr

Beraterprofil. Prof. Dr. Stephan Weinert Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen

Beraterprofil. Prof. Dr. Stephan Weinert Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Beraterprofil Prof. Dr. Stephan Weinert Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Telefon: (+49) 21 96 / 70 68 299 Telefax: (+49) 21 96 / 70

Mehr

1994 2001 Z-g 5 1. Etage. P=1994 6/1998 Z-g 6 1. Etage. 1978 2000 Z-g 10 1. Etage. 1988 2003 Z-g 11 1. Etage. P=1990 1998 Z-g 12 1.

1994 2001 Z-g 5 1. Etage. P=1994 6/1998 Z-g 6 1. Etage. 1978 2000 Z-g 10 1. Etage. 1988 2003 Z-g 11 1. Etage. P=1990 1998 Z-g 12 1. Stand 18.02.2013 Heribert Meffert Bibliothek Zeitschriften Zeitschrift Jahr Signatur Standort aktueller Absatzwirtschaft, Die Acquisa Ab 2010 enthält auch: Direktmarketing AMS Review 1958 N=1959, 1988,

Mehr

Corporate Brand Management

Corporate Brand Management Franz-Rudolf Esch/Torsten Tomczak/ Joachim Kernstock/Tobias Langner Corporate Brand Management Marken als Anker strategischer Führung von Unternehmen 2., aktualisierte und ergänzte Auflage GABLER Corporate

Mehr

Spezielle Fragen zu Facebook!

Spezielle Fragen zu Facebook! ggg Welches sind Ihre, bzw. mögliche Ziele für eine Unternehmenspräsentation im Social Web / Facebook? Spezielle Fragen zu Facebook! Social Media Wie präsentiere ich mein Unternehmen erfolgreich bei facebook?

Mehr

Thomas Meuser Hrsg. Promo-Viren. Zur Behandlung promotionaler Infekte und chronischer Doktoritis 3., kurierte Auflage

Thomas Meuser Hrsg. Promo-Viren. Zur Behandlung promotionaler Infekte und chronischer Doktoritis 3., kurierte Auflage Thomas Meuser Hrsg. Promo-Viren Zur Behandlung promotionaler Infekte und chronischer Doktoritis 3., kurierte Auflage Promo-Viren Thomas Meuser Herausgeber Promo-Viren Zur Behandlung promotionaler Infekte

Mehr

Ausbildung im Stellen von Systemen mit Thomas von Stosch

Ausbildung im Stellen von Systemen mit Thomas von Stosch Systemische Aufstellungsarbeit Psychotherapie Beratung Fortbildung Dipl.-Psych. Thomas von Stosch Psychologischer Psychotherapeut Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Ausbildung im Stellen von Systemen

Mehr

Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager

Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager Günter Umbach Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager Wie Sie effektiv wissenschaftliche Daten kommunizieren

Mehr

50 Jahre Bundesgerichtshof

50 Jahre Bundesgerichtshof 50 Jahre Bundesgerichtshof FESTGABE AUS DER WISSENSCHAFT Herausgegeben von CLAUS-WILHELM CANARIS ANDREAS HELDRICH KLAUS J.HOPT CLAUS ROXIN KARSTEN SCHMIDT GUNTER WIDMAIER Band II. Handels- und Wirtschaftsrecht

Mehr

A BRAND OF OMNICOM MEDIAGROUP GERMANY. Content driven Conversations inspired by Insights & Technology

A BRAND OF OMNICOM MEDIAGROUP GERMANY. Content driven Conversations inspired by Insights & Technology A BRAND OF OMNICOM MEDIAGROUP GERMANY Content driven Conversations inspired by Insights & Technology Wie unterscheiden sich B2B Marketing und B2C Marketing im Social Web? Gar Nicht. Welcome to 2014! Bei

Mehr

Kooperationspartner Medien

Kooperationspartner Medien Kooperationspartner Medien Tatfunk Merkle Susanne Journalistin beim Radio Bayern 2 Bayerischer Rundfunk, Abtg. Bildungsprojekte, Am Rundfunkplatz 1, 80300 München Tel: +49 89 5900 4074 E-Mail: susanne.merkle@brnet.de

Mehr

Fundraising: Vom Spendenmailing zum Friendraising

Fundraising: Vom Spendenmailing zum Friendraising Fundraising: Vom Spendenmailing zum Friendraising 24. Januar 2007 Sparkasse Bielefeld Alle wollen nur mein bestes oder Die Schwierigkeit der Einwerbung von Spendengeldern Dr. A. Heinrike Heil Alle wollen

Mehr

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Dr. Rolf Hollander Jahrgang: 1951 Vorstandsvorsitzender 1976 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität

Mehr

Imagebroschüre 2015 e Lösungen für KMU Nachhaltige effizient

Imagebroschüre 2015 e Lösungen für KMU Nachhaltige effizient Imagebroschüre 2015 t n ie Na h h c a e g i lt z fi f e ö L e g n u s e ür f n U M K HERZLICH WILLKOMMEN Ich freue mich, dass Sie sich die Zeit nehmen meine Imagebroschüre zu lesen. Sie erfahren hier mehr

Mehr

AIM Hybrid-Studie Ergebnisbericht

AIM Hybrid-Studie Ergebnisbericht AIM Hybrid-Studie Ergebnisbericht Automotive Institute for Management (AIM) EBS Business School Oestrich-Winkel, Oktober 2012 Inhalt 1. Marktanalyse 2. Methodik 3. Studienergebnisse 3.1 Motive 3.2 Persönlichkeit

Mehr

Online-Strategien von Print-Verlagen Vortrag Bremer Verlagstreffen. Bremen, den 12.11.2007

Online-Strategien von Print-Verlagen Vortrag Bremer Verlagstreffen. Bremen, den 12.11.2007 Vortrag Bremer Verlagstreffen Bremen, den 12.11.2007 Seit 1985 beraten wir Medienunternehmen, seit Ende der 90er Jahre mit starkem Schwerpunkt Online Unternehmensberatung Personalberatung Personalentwicklung

Mehr

Referenzen zu Vorträgen und Seminaren der TMS Unternehmensberatung AG

Referenzen zu Vorträgen und Seminaren der TMS Unternehmensberatung AG Referenzen zu Vorträgen und Seminaren der TMS Unternehmensberatung AG 2014 10.06.2014 Workshop Einen Betrieb erfolgreich übernehmen aber wie?, ISB Gründertag, Mainz 14.05.2014 Vortrag Planung und Umsetzung

Mehr

SemesterTicket NRW Übersicht der Abschlüsse

SemesterTicket NRW Übersicht der Abschlüsse SemesterTicket NRW Übersicht der Abschlüsse Wintersemester 204/205 Köln, den 29.09.204 Übersicht HS mit SemesterTicket NRW Neu zum WS 204/205 (Zahlen geben die Anzahl der Hochschulen mit SemesterTicket

Mehr

LernGang! Dialogische System-Aufstellungen für Organisationen! Vorankündigung. in Wien

LernGang! Dialogische System-Aufstellungen für Organisationen! Vorankündigung. in Wien LernGang Dialogische System-Aufstellungen für Organisationen Vorankündigung Eine Fortbildung in 6 Modulen Leitung: Michael Blumenstein & Stefan Dörrer Gastdozent: Eelco de Geus in Wien Dieser Folder ist

Mehr

Silke Wöhrmann Dipl.-Kfm. Geburtsdatum geb. Vollmann am 31.03.1965. Familienstand verheiratet, 2 Kinder, geb 1997

Silke Wöhrmann Dipl.-Kfm. Geburtsdatum geb. Vollmann am 31.03.1965. Familienstand verheiratet, 2 Kinder, geb 1997 Curriculum Vitae Silke Wöhrmann Dipl.-Kfm. Geburtsdatum geb. Vollmann am 31.03.1965 Familienstand verheiratet, 2 Kinder, geb 1997 Adresse Sonnenhöhe 19 22395 Hamburg Fon 04053889343 Mail s.woehrmann@arcor.de

Mehr

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL?

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? Martin Sternsberger metaconsulting KONTAKT Martin Sternsberger metaconsulting gmbh Anton-Hall-Straße 3 A-5020 Salzburg +43-699-13 00 94 20 office@metaconsulting.net

Mehr

GfG / Gruppe für Gestaltung GmbH id / 2D / 3D. Referenzen. Leistungen

GfG / Gruppe für Gestaltung GmbH id / 2D / 3D. Referenzen. Leistungen Leistungen Marken- und Identitätsentwicklung Interne und Externe Unternehmenskommunikation Grafik- und Corporate Design Fotografie Web & mobile Kommunikation Film- und Animationsdesign / Interactive Design

Mehr

SEO Strategie, Taktik und Technik

SEO Strategie, Taktik und Technik SEO Strategie, Taktik und Technik Andre Alpar Markus Koczy Maik Metzen SEO Strategie, Taktik und Technik Online-Marketing mittels effektiver Suchmaschinenoptimierung Andre Alpar Maik Metzen Markus Koczy

Mehr

! herzlich! willkommen"

! herzlich! willkommen ! herzlich! willkommen" ! bei der multi! talent agency " september 1988" Am Anfang war die Vision, eine Agentur zu schaffen, die schlagkräftiger sein sollte, als es die großen multinationalen Agenturnetzwerke

Mehr

DIE MISSION DER MARKE

DIE MISSION DER MARKE BRAND DEVELOPMENT Sinn und Seele für den entscheidenden Unterschied. EILER2 berät und unterstützt Marketing- und Vertriebsverantwortliche bei der Neuentwicklung, Weiterentwicklung und Optimierung ihrer

Mehr

Dieter Specht (Hrsg.) Insourcing, Outsourcing, Offshoring

Dieter Specht (Hrsg.) Insourcing, Outsourcing, Offshoring Dieter Specht (Hrsg.) Insourcing, Outsourcing, Offshoring GABLER EDITION WISSENSCHAFT Beiträge zur Produktionswirtschaft Herausgegeben von Professor Dr.-Ing. habil. Dieter Specht Die Reihe enthält Forschungsarbeiten

Mehr

petra polk Kontakte sind ihre Leidenschaft

petra polk Kontakte sind ihre Leidenschaft Kontakte sind ihre Leidenschaft Die Kontakte von heute sind unser Business von morgen Kurzprofil Petra Polk ist Keynote Speakerin Rednerin Netzwerkexpertin für virtuelle und persönliche Kontakte Impulsgeberin

Mehr

Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien

Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien Stutz Medien AG Kurzpräsentation Publikationen Publikationen sind unsere Leidenschaft Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien Mehr Infos unter stutz-medien.ch stutz-medien.ch Stutz Medien AG Kurzpräsentation

Mehr

Design your business. Presseclipping. Stand: 10 2010 CONSULTING

Design your business. Presseclipping. Stand: 10 2010 CONSULTING Design your business Presseclipping tand: 10 2010 B CONULTING CONULTING Inhalt Aller Anfang ist schwer Interview in der Wohn!Design, 2/2010 VDMD Trendtag 2011 Artikel in der textile network 1/2 2010 Erfahrene

Mehr

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.)

Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen (LL.B.) Deutsche Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen mit Bachelor of Laws Programmen () Bachelor of Laws Es besteht die Möglichkeit als juristische Grundausbildung einen Bachelor of Laws, kurz (Legum

Mehr

Leitbild oder Leidbild

Leitbild oder Leidbild Leitbild oder Leidbild Unternehmer im Dialog Hofstetten, 31.03.2008 Seite 1 01.04.2008 UiD_Leitbild oder Leidbild_3103085.ppt Agenda Vorstellung Mathias Steinberg & HMS Group Was ist ein Leitbild? Warum

Mehr

FCP-Barometer Frühjahr 2015 Inhouse Communication & Content Marketing. München, 18. Juni 2015

FCP-Barometer Frühjahr 2015 Inhouse Communication & Content Marketing. München, 18. Juni 2015 FCP-Barometer Frühjahr 2015 Inhouse Communication & Content Marketing München, 18. Juni 2015 Inhalt Potenziale des mitarbeitergerichteten Content Marketing 2 Potenzial mitarbeitergerichtetes Content Marketing

Mehr

Mission. Evolution statt Revolution DEUTSCHER MARKETING-VERBAND. Der Weg in die Zukunft!

Mission. Evolution statt Revolution DEUTSCHER MARKETING-VERBAND. Der Weg in die Zukunft! DEUTSCHER MARKETING-VERBAND Mission Evolution statt Revolution Deutscher Marketing-Verband e.v. Haroldstraße 14 40213 Düsseldorf Telefon 0211/8 64 06-0 Telefax 0211/8 64 06-40 www.marketingverband.de info@marketingverband.de

Mehr

Prof. Dr. Nicole Fabisch ist Professorin für Marketing und Internationales Management an der EBC Hochschule Campus Hamburg.

Prof. Dr. Nicole Fabisch ist Professorin für Marketing und Internationales Management an der EBC Hochschule Campus Hamburg. Prof. Dr. Nicole Fabisch ist Professorin für Marketing und Internationales Management an der EBC Hochschule Campus Hamburg. VITA Prof. Nicole Fabisch Berufspraxis und wissenschaftliche Tätigkeiten seit

Mehr

Internationalisierung deutscher Unternehmen

Internationalisierung deutscher Unternehmen Frank Keuper Henrik A. Schunk (Hrsg.) Internationalisierung deutscher Unternehmen Strategien, Instrumente und Konzepte für den Mittelstand 2., überarbeitete und erweiterte Auflage GABLER Inhal tsverzeichnis

Mehr

Wir sind drei ausgewiesene Experten für Kreation, Strategie und Grafik.

Wir sind drei ausgewiesene Experten für Kreation, Strategie und Grafik. 03 BRANDHERDE 2013 HOLGER ERDRICH KREATION BRANDHERDE 2013 DOROTHEA KAUFMANN STRATEGIE BRANDHERDE 2013 MICHAEL KÄSTNER GESTALTUNG Wir sind drei ausgewiesene Experten für Kreation, Strategie und Grafik.

Mehr

Beraterprofil ID 2086. Herr Friedhelm Sch. Interim Manager für Franchise-Unternehmen im FMCG und Food Bereich. Fragen zum Bewerber: 1/5

Beraterprofil ID 2086. Herr Friedhelm Sch. Interim Manager für Franchise-Unternehmen im FMCG und Food Bereich. Fragen zum Bewerber: 1/5 Personal für SCM & Logistik Consultants & Interim Manager Beraterprofil ID 2086 Herr Friedhelm Sch. Interim Manager für Franchise-Unternehmen im FMCG und Food Bereich Fragen zum Bewerber: Logistic Experts

Mehr

International Design Festival Berlin 2015. Aussteller - Facts & Figures

International Design Festival Berlin 2015. Aussteller - Facts & Figures International Design Festival Berlin 2015 Aussteller - Facts & Figures Über das Festival DMY ist eine internationale Plattform für zeitgenössisches Design, im Jahr 2003 gegründet durch einen Kreis führender

Mehr

Betreuung und selbständige Bearbeitung aller Phasen der Konzept-Entwicklung für Websites und mobile Anwendungen:

Betreuung und selbständige Bearbeitung aller Phasen der Konzept-Entwicklung für Websites und mobile Anwendungen: Konzept Betreuung und selbständige Bearbeitung aller Phasen der Konzept-Entwicklung für Websites und mobile Anwendungen: - Planung und Durchführung initialer Workshops zur Konzeptentwicklung - Strategieentwicklung

Mehr

Softskills-Kolloquium. Hasso-Plattner-Institut Wintersemester 2007/08

Softskills-Kolloquium. Hasso-Plattner-Institut Wintersemester 2007/08 Softskills-Kolloquium Hasso-Plattner-Institut Wintersemester 2007/08 Das Softskills-Kolloquium Neben der exzellenten fachlichen Ausbildung in IT-Systems Engineering legt das Hasso-Plattner-Institut großen

Mehr

(1) Der Gesamtumfang der für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderlichen Module im Pflicht- und Wahlpflichtbereich beträgt 90 ECTS-Punkte.

(1) Der Gesamtumfang der für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderlichen Module im Pflicht- und Wahlpflichtbereich beträgt 90 ECTS-Punkte. 1 Masterstudiengang Unternehmenskommunikation (1) Der Gesamtumfang der für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderlichen Module im Pflicht- und Wahlpflichtbereich beträgt 90 ECTS-Punkte. (2)

Mehr

Betriebswirtschaft (QM)

Betriebswirtschaft (QM) Storyboard-Reader für den Hochschul-Zertifikatskurs Betriebswirtschaft (QM) HINWEIS Das Konzept des Storyboard-Readers basiert auf der Verwendung direkter und indirekter Zitate aus der bestehenden Standardliteratur.

Mehr

persönliche einladung

persönliche einladung persönliche einladung Der Hamburger Preis für Kultur-Kommunikation 2015 rudolf stilc ken impulsveranstaltung & preisverleihung Jann Wilken donnerstag, 15. oktober 2015 resonanzraum St. Pauli Feldstraße

Mehr

Collections Business Club e.v.

Collections Business Club e.v. Collections Business Club e.v. Supporter des Abends. Zwei Jahre CeeClub. 196.968 Besuche auf der Homepage des CeeClubs! 737 Mitglieder in der Xing-Gruppe! 486 Gäste auf den CeeClub-Events! 11 Städte: 3x

Mehr

Stressmanagement im Fernstudium

Stressmanagement im Fernstudium Stressmanagement im Fernstudium Viviane Scherenberg Petra Buchwald Stressmanagement im Fernstudium Ein Praxisratgeber für nebenberuflich Aktive Viviane Scherenberg Prävention & Gesundheitsförderung Apollon

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

Studienführer Consulting

Studienführer Consulting Studienführer Consulting Studienangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz Bearbeitet von Thomas Deelmann, Michael Mohe, Volker Nissen, Bruno Klauk 1. Auflage 2012. Taschenbuch. xii, 304 S. Paperback

Mehr

Lebenslauf Dr. Regina Schwab

Lebenslauf Dr. Regina Schwab Lebenslauf Dr. Regina Schwab Diplom - Volkswirtin Curriculum Vitae Werdegang PERSÖNLICHE ANGABEN Name: geboren: Nationalität: Dr. Regina Daniela Schwab 13.07.1974 in Freiburg deutsch BERUFLICHE STATIONEN

Mehr

I. Wunschkunde. Verschiedene Zielgruppen. PitchBook Starter-Briefing. Kunde: Datum: Welche verschiedenen Zielgruppen gibt es?

I. Wunschkunde. Verschiedene Zielgruppen. PitchBook Starter-Briefing. Kunde: Datum: Welche verschiedenen Zielgruppen gibt es? Kunde: Datum: I. Wunschkunde Verschiedene Zielgruppen Welche verschiedenen Zielgruppen gibt es? Welche ist die rentabelste? Welche ist die angenehmste? Welche identifiziert sich am stärksten mit unserem

Mehr

Die Wirkung unterschiedlicher Markenarchitekturstrategien

Die Wirkung unterschiedlicher Markenarchitekturstrategien Die Wirkung unterschiedlicher Markenarchitekturstrategien Neue Forschungsbefunde aus der Welt der Konsumgüter und ihre Übertragbarkeit auf den Tourismus Dr. Andreas Strebinger Institut für Werbewissenschaft

Mehr

Dipl.-Ing. Dr. Helmut Töpfer

Dipl.-Ing. Dr. Helmut Töpfer Dipl.-Ing. Dr. Helmut Töpfer +49-89-48998891 +49-174-3028574 mail@dr-toepfer.com Rosenheimer Str. 120, D-81669 München Kurzprofil 13.10.1960 in Wien, Österreicher, seit 11 Jahren wohnhaft in München, aktuell

Mehr

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil.

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Hallo Welt. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Unser Grundsatz ist seitdem unverändert: Wir lassen Marken für sich sprechen. Nicht durch Effekte,

Mehr

Ausbildung 2014 Systemische Prozessbegleitung auf gestalttherapeutischer Grundlage

Ausbildung 2014 Systemische Prozessbegleitung auf gestalttherapeutischer Grundlage - in Kooperation mit Ausbildung 2014 Systemische Prozessbegleitung auf gestalttherapeutischer Grundlage Systeme verstehen VI-Aufstellungen auf gestalttherapeutischer Grundlage Aus- und Weiterbildung für

Mehr

Jacqueline Irrgang +49 (0) 177 7666660 j.irrgang (at).ccq.de.birkländerstr. 15a, 86974 Apfeldorf. KurzProfil

Jacqueline Irrgang +49 (0) 177 7666660 j.irrgang (at).ccq.de.birkländerstr. 15a, 86974 Apfeldorf. KurzProfil Jacqueline Irrgang +49 (0) 177 7666660 j.irrgang (at).ccq.de.birkländerstr. 15a, 86974 Apfeldorf KurzProfil Mein Name ist Jacqueline Irrgang. Seit über 30 Jahren arbeite ich im Bereich Kundenservice. Leidenschaftlich

Mehr

teamtime. SYSTEMISCHE ORGANISATIONSBERATUNG & PERSONALENTWICKLUNG

teamtime. SYSTEMISCHE ORGANISATIONSBERATUNG & PERSONALENTWICKLUNG teamtime. SYSTEMISCHE ORGANISATIONSBERATUNG & PERSONALENTWICKLUNG Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen. Franz Kafka Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen das bewährt sich bei teamtime mittlerweile

Mehr

Employer Brand Day. Ein Tag im Zeichen der Arbeitgebermarke. Mit Keynote Speaker Klaus Kobjoll

Employer Brand Day. Ein Tag im Zeichen der Arbeitgebermarke. Mit Keynote Speaker Klaus Kobjoll Employer Brand Day Ein Tag im Zeichen der Arbeitgebermarke Mit Keynote Speaker Klaus Kobjoll Fühlen Sie Ihrer Arbeitgebermarke auf den Zahn! Wie wirkt Ihr Auftritt auf potenzielle bewerber? Am Employer

Mehr

Siniša Dragojlović Analogue & Digital Design S11N.com

Siniša Dragojlović Analogue & Digital Design S11N.com Content WorkSessions 2014 DURBAL Für den traditionsreichen Hersteller von Hochleistungs- Gelenkköpfen und -Gelenklagern wurde ein ganzheitliches Erscheinungsbild konzipiert und gestaltet. Das Unternehmen

Mehr

PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding

PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding 23. September 2013 PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding Frankfurt a.m. Für das gelungene Re-branding der Marke Luther ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbh mit dem

Mehr

Peter R. Bruppacher UNTERNEHMENSBERATER / MANAGEMENT CONSULTANT

Peter R. Bruppacher UNTERNEHMENSBERATER / MANAGEMENT CONSULTANT Beratung im Bereich von Entwicklungsstrategien für Familiengesellschaften und ausgesuchte Publikumsgesellschaften Consulting in matters of development strategies for familyowned mid-sized companies and

Mehr

Licht im Dschungel. von CSR in KMU und ISO 26000

Licht im Dschungel. von CSR in KMU und ISO 26000 1 Licht im Dschungel von CSR in KMU und ISO 26000 2 Uli Zens - Beraterin und Moderatorin Ausbildungen Zertifizierte Change Managerin, Coach, Trainerin Studium Visuelle Kommunikation Ausbildung zur Hotelfachfrau

Mehr

Referent & Berater. Felix Thönnessen

Referent & Berater. Felix Thönnessen PROFIL Referent & Berater Felix Thönnessen 1 Unternehmen/Institution Thoennessenpartner www.thoennessenpartner.de Position Inhaber IHK Düsseldorf Vorsitzender des Prüfungsausschusses. der Fachwirte für

Mehr

DIE BOTSCHAFTERIN DIE BOTSCHAFTERIN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN

DIE BOTSCHAFTERIN DIE BOTSCHAFTERIN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG DIE BOTSCHAFTERIN NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN ZWEI MARKEN UNTER EINEM DACH: 1. Die Kommunika.onsagentur: Experten- Team für Konzep.on & Krea.on integrierter

Mehr

Kommunikation. Kommunikation

Kommunikation. Kommunikation Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 12.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Journalismus- und PR-Management SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) sforschung: Politik und Gesellschaft

Mehr

Wirtschaftlicher Erfolg durch Employer Branding

Wirtschaftlicher Erfolg durch Employer Branding Prof. Dr. Gunther Olesch Geschäftsführer Personal, Informatik, Recht Phoenix Contact GmbH & Co. KG Bester Arbeitgeber Wirtschaftlicher Erfolg durch Employer Branding 2 Produkte von Phoenix Contact Märkte

Mehr

WebDress.de Ihr Internet-Auftritt mit Erfolgsgarantie

WebDress.de Ihr Internet-Auftritt mit Erfolgsgarantie WebDress.de Ihr Internet-Auftritt mit Erfolgsgarantie PRENC DENTAL GMBH GÖTTINGEN FRANKFURT 0551 900 46 50 INFO@PRENC-DENTAL.DE DESIGNED BY WWW.PLAN-S.COM WebDress.de Ihr Internet-Auftritt als Erfolgsmodell

Mehr

Der Deutsche Gründerpreis - Daten und Fakten

Der Deutsche Gründerpreis - Daten und Fakten Der Deutsche Gründerpreis - Daten und Fakten Die Idee Die Initiatoren Die Kategorien Die Erfolge Die Kooperationspartner Die Förderer Der Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende

Mehr

Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien

Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien Stutz Medien AG Kurzpräsentation Das kreative Medienhaus Metamorphose Stutz Druck Stutz Medien Mehr Infos unter stutz-medien.ch stutz-medien.ch Stutz Medien AG Kurzpräsentation April 2015 1 Firmeninformationen

Mehr

Whole Brain Thinking

Whole Brain Thinking Whole Brain Thinking Wie Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter, Führungskräfte und der gesamten Organisation besser erkennen, passender positionieren und gezielter entwickeln. Verschieden anders HBDI als

Mehr

BERATERPROFIL WERNER HOHENADEL. Diplom-Betriebswirt (FH) Performance Coach Systemischer Organisationsberater

BERATERPROFIL WERNER HOHENADEL. Diplom-Betriebswirt (FH) Performance Coach Systemischer Organisationsberater BERATERPROFIL WERNER HOHENADEL Diplom-Betriebswirt (FH) Performance Coach Systemischer Organisationsberater Fröbelstraße 6 67433 Neustadt an der Weinstraße Fon: +49 (6321) 1875948 Fax: +49 (6321) 1875947

Mehr

Isabel Zinßer Danziger Straße 63 10435 Berlin M +49 (0)170 177 95 85. info@isabelzinsser.de. www.isabelzinsser.de

Isabel Zinßer Danziger Straße 63 10435 Berlin M +49 (0)170 177 95 85. info@isabelzinsser.de. www.isabelzinsser.de Isabel ZinSSer KommUnikationsdesign info@isabelzinsser.de Isabel Zinßer Danziger Straße 63 10435 Berlin M +49 (0)170 177 95 85 info@isabelzinsser.de www.isabelzinsser.de PRINT Novamondo design 2007 Dermatology

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

ilungpressemitteilungpressemitteilungpressemitteilungpresse

ilungpressemitteilungpressemitteilungpressemitteilungpresse Thomas Wegerich und (Hg.) Der Rechtsmarkt in Deutschland Überblick, Analysen, Erkenntnisse Hardcover mit Schutzumschlag 518 Seiten 79,90 (D), 82,30 (A), 109,00 CHF ISBN: 978-3-89981-187-2 ET: Januar 2014

Mehr