Deutsche Version. Installation unter Windows XP und Vista. LW311 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutsche Version. Installation unter Windows XP und Vista. LW311 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps"

Transkript

1 LW311 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps Setzen Sie den Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps keinen zu hohen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die Nähe von Heizgeräten. Benutzen Sie den Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps nicht in äußerst staubigen und feuchten Umgebungen. Vermeiden Sie, dass das Gerät stark gestoßen wird, da die innere Elektonik dadurch beschädigt werden kann. Versuchen Sie nie, das Gerät selbst zu öffnen, sonst erlischt die Garantie. Installation unter Windows XP und Vista Wir empfehlen, die Software vor dem Anschluss des Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps an den Computer oder Laptop zu installieren. Legen Sie die Sweex CD-ROM in den CD-ROM-Player und klicken auf Drivers and Software (Treiber und Software). Es wird folgender Bildschirm angezeigt: Klicken Sie auf Start und befolgen die Anweisungen auf dem Bildschirm. 14

2 Schließen Sie den Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps an den Computer an und klicken auf Yes. Wenn dieser Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf Cancel (Abbrechen). Wählen Sie Driver Only (Nur Treiber), klicken auf Next (Weiter) und folgen der restlichen Installation. Wählen Sie Driver and Utility (Treiber und Dienstprogramm), wenn Sie die WPS-Funktion benutzen möchten, und klicken auf Next (Weiter). 15

3 Es kann sein, dass Windows bemerkt, dass Ihr Treiber nicht zertifiziert ist. Das liegt nicht daran, dass der Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps nicht richtrig funktioniert. Alle Sweex Produkte und relevante Treiber werden gründlich getestet. Wählen Sie die Option "Continue Anyway (Vorgang dennoch fortsetzen)". Klicken Sie auf Finish (Beenden), um die Installation zu beenden. 16

4 Das Einstellen des drahtlosen Netzwerks Wie funktioniert das eigentlich? Um ein drahtloses Netzwerk herstellen zu können, benötigen Sie einen drahtlosen Router, ein drahtloses Modem oder einen WiFi-Access Point (Zugangspunkt). Der drahtlose Router, das Modem oder der Access Point sendet das drahtlose Netzwerk aus. Der Name dieses Netzwerkes, auch SSID genannt, ist von Ihrem drahtlosen Router, Modem oder Access Point abhängig und differiert je nach Typ oder Marke. Oft können Sie diesen Namen selbst bestimmen und somit Ihr eigenes drahtloses Netzwerk genau kennzeichnen. Sicherung Ein drahtloses Netzwerk können Sie mit Radiosignalen vergleichen. Allerdings hat es eine wesentlich geringere Reichweite. Die Reichweite Ihres heimischen Netzwerks beträgt meist zwischen 20 und 30 Meter. Das bedeutet, daß Nachbarn und Passanten Ihr Netzwerk auch nutzen können. So können sie ungestraft Ihre Internetverbindung mitnutzen und haben möglicherweise Zugang zu Ihren freigegebenen Ordnern und Dateien in Ihrem Netzwerk. Darum ist es oft wünschenswert, das drahtlose Netzwerk zu sichern. Diese Sicherung stellen Sie in dem Gerät ein, das das Netzwerk aussendet. In den meisten Fällen ist dies der drahtlose Router, das Modem oder der Access Point. Wenn Sie dort einen WEP- oder WPA-Sicherheitscode eingeben, schützen Sie Ihr Netzwerk. Dieser Code wird auch Netzwerkschlüssel genannt. Geben Sie diesen Code bei jedem Computer an, der eine Verbindung mit diesem gesicherten Netzwerk herstellen möchte. Nur mit diesem Code können Sie Teil dieses Netzwerks werden. Wenn Sie den Netzwerkschlüssel nicht selbst in den Router oder das Modem eingegeben haben, fragen Sie den Installateur, Fabrikanten, Lieferanten oder Provider nach diesem Code. WPS (Wi-Fi Protected Setup) Die Sicherung des drahtlosen Netzwerks läßt sich mit dem Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 300 Mbps n auf zweierlei Weise herstellen. Auf die vertraute, manuelle Weise (WEP, WPA und WPA2), bei der Sie selbst einen Netzwerkschlüssel bestimmen und diesen eingeben, oder mit der Funktion WPS (Wi-Fi Protected Setup), bei der Modem, Router oder Access Point und Computer selbst einen Netzwerkschlüssel vereinbaren und diesem mit einem Klick automatisch verwenden, um das Netzwerk zu sichern. Diese Funktion steht nur an einem Modem, Router oder Access Point zur Verfügung, der auch WPS unterstützt. Es ist nicht möglich, beide Formen gleichzeitig zu verwenden. Wenn Sie also Computer haben, die kein WPS unterstützen, empfehlen wir die Verwendung einer WPA-Sicherung. Verbinden und sichern mit WPS Nachdem Sie die WPS-Funktion am Router mit der WPS-Taste oder über die WPS-Konfiguration aktiviert haben, können Sie den Computer nach dem automatisch erzeugten Netzwerkschlüssel scannen lassen. Das Netzwerk wird automatisch gesichert. Sorgen Sie dafür, daß Sie die Utility auf dem Computer installiert haben. Starten Sie an Modem, Router oder Access Point die WPS-Funktion. 17

5 Klicken Sie mit rechts auf das Symbol Sweex Wireless Utility und wählen Open Utility. Wählen Sie die Registerkarte "WPS Setting (WPS-Einstellung)" und klicken auf die Schaltfläche PCB. Der Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 300 Mbps sucht jetzt nach dem Router, Modem oder Access Point, der/das ein WPS- Signal sendet, und errichtet eine zweite Verbindung zu ihm. Wählen Sie PIN, wenn Sie den Nummernbereich unter "Pin Code" als WPS-Netzschlüssel benutzen wollen. Dann geben Sie den Code in den Router ein. Die gefundenen WPS-Router, Modems oder Access Points werden unter WPS AP angezeigt. Unter WPS profile werden der WPS-Router, das WPS-Modem oder der WPS-Access-Point, den/das Sie angeschlossen haben, angezeigt. 18

6 Verbinden des Computers mit dem drahtlosen Netzwerk (ohne WPS) Nachdem Sie den Treiber des Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 300 Mbps n installiert haben, können Sie den drahtlosen Computer mit dem drahtlosen Netzwerk verbinden. Hierunter folgt eine Beschreibung dieses Verfahrens. Windows XP Klicken Sie rechts unten auf Ihrem Bildschirm mit der rechten Maustaste auf das Symbol für die drahtlose Verbindung und wählen Sie Verfügbare drahtlose Netzwerke anzeigen (View Available Wireless Networks). In diesem Fenster sehen Sie, welche Drahtlosnetzwerke Ihr Computer erkennt. In unserem Beispiel wurden die Netzwerke RMA-test, Sweex und BLASTER gefunden. In Ihrer Situation werden andere gefundene Netzwerke angezeigt als auf dieser Abbildung. 19

7 Um den Computer erneut nach verfügbaren Netzwerken suchen zu lassen, klicken Sie in der linken Spalte auf Netzwerkliste aktualisieren (Refresh network list). So bekommen Sie stets die aktuelle Situation zu sehen. Das Netzwerk mit dem Namen Sweex ist ein ungesichertes Netzwerk. Zur Verbindung Ihres Computer mit diesem Netzwerk ist kein Sicherheitscode vonnöten. Das Netzwerk BLASTER dagegen ist gesichert. Zur Verbindung Ihres Computer mit diesem Netzwerk ist ein Sicherheitscode vonnöten. Wenn Sie keine Liste zu sehen bekommen, sondern nur die Meldung, daß keine drahtlosen Netzwerke gefunden werden konnten, kontrollieren Sie, ob drahtloser Router, Modem oder Access Point eingeschaltet sind und ob der Abstand zum drahtlosen Computer nicht zu groß ist. Wenn eine Meldung erscheint, daß die drahtlose Verbindung nicht konfiguriert werden kann, weil es ein anderes Programm gibt, das diese verwaltet, dann schließen Sie diese Fenster und beginnen Sie erneut mit dem vorigen Schritt. Um eine Verbindung mit einem der gefundenen Netzwerke herzustellen, wählen Sie dieses aus und klicken dann auf Verbinden (Connect). Diese Meldung erscheint, wenn Sie sich mit einem ungesicherten Netzwerk verbinden. Klicken Sie auf Trotzdem verbinden (Connect Anyway). Diese Meldung erscheint, wenn Sie sich mit einem gesicherten Netzwerk verbinden. Hier werden Sie um Eingabe des Sicherheitscodes, auch Netzwerkschlüssel genannt, gebeten. Geben Sie den Netzwerkschlüssel in beiden Zeilen ein und klicken Sie auf Verbinden (Connect). Wurde erfolgreich eine Verbindung mit dem drahtlosen Netzwerk hergestellt, so erscheint nach einigen Augenblicken die 20

8 Meldung Verbindung hergestellt (Connected). Sie haben jetzt ein funktionierendes drahtloses Netzwerk. Ist der von Ihnen eingegebene Netzwerkschlüssel nicht korrekt, so erscheint nach wenigen Augenblicken die Meldung Eingeschränkte oder keine Verbindungsmöglichkeiten. Jetzt haben Sie keine ordentliche drahtlose Verbindung. Kontrollieren Sie den Netzwerkschlüssel. Kontrollieren Sie den drahtlosen Router, das Modem oder den Access Point, welcher die IP-Adresse für den Computer liefern muß. Dies ist eine einzigartige Nummer, die jeder Computer haben muß, der sich in einem Netzwerk befindet. In den meisten Fällen bekommt der Computer automatisch eine IP-Adresse zugewiesen. Kontrollieren Sie auch die Einstellungen in Ihrem Computer. Windows Vista Gehen Sie links unten im Bild auf Start (Start) Systemsteuerung (Control Panel) Klicken Sie auf Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen (View network status and tasks). Klicken Sie links in der Spalte auf Netzwerkverbindungen verwalten (Manage network connections). Klicken Sie mit dem rechten Mausknopf auf Drahtlose Netzwerkverbindung (Wireless Network Connection) und wählen Sie Verbinden/Verbindung trennen (Connect/Disconnect). 21

9 Wählen Sie ein Netzwerk und klicken Sie auf Verbinden (Connect). Geben Sie eventuell Ihren Sicherheitscode ein, um eine Verbindung herzustellen. Sie sind jetzt mit dem Netzwerk verbunden. Die Einstellungen am Computer betrachten unter Windows 2000 und XP Gehen Sie links unten im Bild zu Start (Start) Systemersteuerung (Control Panel). Danach gehen Sie zu Netzwerkverbindungen (Network and Internet Connections). Öffnen Sie Netzwerkverbindungen (Network Connections). Doppelklicken Sie auf die drahtlose Netzwerkverbindung oder, wenn Sie die klassische Wiedergabe verwenden: Start (Start) Einstellungen (Settings) Netzwerkverbindungen (Network Connections). Doppelklicken Sie dort auf die Drahtlose Netzwerkverbindung (Wireless Network Connection). Es erscheint ein Fenster, das den Status der drahtlosen Verbindung anzeigt. 22

10 Klicken Sie auf den Reiter Netzwerkunterstützung (Support), um Ihre IP-Adresse zu sehen. Wenn eine ordentliche Verbindung besteht, erhalten Sie in den meisten Fällen eine IP-Adresse vom drahtlosen Router oder Modem. Wenn es nötig ist, die IP-Adresse anzugeben oder zu ändern, gehen Sie zurück zum Reiter Allgemein (General) und klicken auf Eigenschaften (Properties). Stellen Sie hier ein, daß Sie automatisch eine IP-Adresse beziehen, oder geben Sie an, welche IP-Adresse Sie verwenden möchten. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern. Die Einstellungen am Computer betrachten unter Windows Vista Gehen Sie links unten im Bild auf Start (Start) Systemsteuerung (Control Panel). Klicken Sie auf Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen (View network status and tasks). Klicken Sie links in der Spalte auf Netzwerkverbindungen verwalten (Manage network connections). 23

11 Klicken Sie mit dem rechten Mausknopf auf Drahtlose Netzwerkverbindung (Wireless Network connection) und wählen Sie Status. Es erscheint ein Fenster, das den Status der drahtlosen Verbindung anzeigt. Klicken Sie auf den Reiter Netzwerkunterstützung (Support), um Ihre IP-Adresse zu sehen. Wenn eine ordentliche Verbindung besteht, erhalten Sie in den meisten Fällen eine IP-Adresse vom drahtlosen Router oder Modem zugewiesen. Wenn Sie Status nicht auswählen können, besteht noch keine Verbindung. Wählen Sie in diesem Fall Verbinden/ Verbindung trennen (Connect/Disconnect). Siehe Kapitel Verbinden des Computers mit dem drahtlosen Netzwerk. IP-Adresse einstellen unter Vista Wenn es nötig ist, die IP-Adresse anzugeben oder zu ändern, gehen Sie zurück zum Reiter Allgemein (General) und klicken auf Eigenschaften (Properties). Wählen Sie Internet Protocol Versie 4(TCP/IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften (Properties). 24

12 Stellen Sie hier ein, daß Sie automatisch eine IP-Adresse beziehen, oder geben Sie an, welche IP-Adresse Sie verwenden möchten. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern. Garantie Für die meisten Sweex-Produkte wird eine Garantie von 3 Jahren übernommen. Bei Grafikkarten und Unterhaltungselektronik bietet Sweex eine Garantie von 2 Jahren. Wir leisten keinen Support und keine Garantie für gelieferte Software, wiederaufladbare Akkus und Batterien. Die Übertragung der Garantie findet nur an der Verkaufsstelle statt, an der das Produkt gekauft wurde. Alle Markennamen und zugehörigen Rechte, die in diesem Handbuch erwähnt werden, sind und bleiben Eigentum des rechtmäßigen Besitzers. 25

Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps Einleidung Setzen Sie die Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps 802.11n keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Installation unter Windows XP und Vista. LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s

Deutsche Version. Einführung. Installation unter Windows XP und Vista. LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s Einführung Setzen Sie den Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s keinen zu hohen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht

Mehr

Deutsche Version. Hardwareinstallation. Installation unter Windows XP und Vista. LW312 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps

Deutsche Version. Hardwareinstallation. Installation unter Windows XP und Vista. LW312 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps Deutsche Version LW312 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps Die Wireless LAN PCI Card 300Mbps verträgt keine hohen Temperaturen. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die Nähe von

Mehr

LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps

LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps Deutsche Version LW053 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für den Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 54 Mbps entschieden haben. Mit diesem

Mehr

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB Wichtig! Setzen Sie den Sweex Wireless 300N Adapter USB nicht extremen Temperaturen aus. Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonneneinstrahlung aus und halten Sie

Mehr

Power An Gibt an, daß das Modem eingeschaltet ist. WAN An Es besteht eine ordentliche Verbindung mit dem Internetmodem.

Power An Gibt an, daß das Modem eingeschaltet ist. WAN An Es besteht eine ordentliche Verbindung mit dem Internetmodem. LW300/LW300UK Sweex Wireless Broadband Router 300 Mbps Einleitung Setzen Sie den Sweex Wireless Broadband Router 300 Mbps keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1. Installation 2. 2.1 Netzwerk Status 5. 2.2 Seite scannen 6. 2.3 Statistiken 7. 2.4 Verschlüsselung 8. 2.

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1. Installation 2. 2.1 Netzwerk Status 5. 2.2 Seite scannen 6. 2.3 Statistiken 7. 2.4 Verschlüsselung 8. 2. Inhaltsverzeichnis Kapitel 1. Installation 2 Kapitel 2. Konfiguration des Adapters mit Hilfe der Dienstprogramme (Utility) 5 2.1 Netzwerk Status 5 2.2 Seite scannen 6 2.3 Statistiken 7 2.4 Verschlüsselung

Mehr

USB 2.0 ETHERNET PRINTSERVER

USB 2.0 ETHERNET PRINTSERVER USB 2.0 ETHERNET PRINTSERVER DN-13014-3 DN-13003-1 Kurzanleitung zur Installation DN-13014-3 & DN-13003-1 Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Punkte vorbereiten: Windows 2000/XP/2003/Vista/7 Computer

Mehr

WC055 Sweex Hi-Def 1.3M Zoom Trackcam USB 2.0. Wichtiger Hinweis! Installieren Sie zuerst den Treiber bevor die Sweex Webcam angeschlossen wird!

WC055 Sweex Hi-Def 1.3M Zoom Trackcam USB 2.0. Wichtiger Hinweis! Installieren Sie zuerst den Treiber bevor die Sweex Webcam angeschlossen wird! WC055 Sweex Hi-Def 1.3M Zoom Trackcam USB 2.0 Einleidung Damit Sie in den unbeschwerten Genuss der Sweex Webcam kommen, ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie die Sweex Webcam nicht

Mehr

Wireless LAN Installation Windows XP

Wireless LAN Installation Windows XP Wireless LAN Installation Windows XP Vergewissern Sie sich bitte zuerst, ob Ihre Hardware kompatibel ist und das Betriebssystem mit den aktuellen Service Packs und Patches installiert ist. Installieren

Mehr

Deutsche Version. LW310 Sweex WLAN Breitbandrouter 300 Mbit/s

Deutsche Version. LW310 Sweex WLAN Breitbandrouter 300 Mbit/s Deutsche Version LW310 Sweex WLAN Breitbandrouter 300 Mbit/s Wichtig! Der Setup Wizard befindet sich auf der CD-ROM. Dieses Installationsverfahren zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie der Router zu installieren

Mehr

6.8.3.10 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows XP

6.8.3.10 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows XP 5.0 6.8.3.10 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie WLAN-Einstellungen auf dem Linksys E2500

Mehr

WC053 - Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0. Wählen Sie in diesem Menü die Option Treiber Windows 98SE, 2000 & XP.

WC053 - Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0. Wählen Sie in diesem Menü die Option Treiber Windows 98SE, 2000 & XP. WC053 - Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0 Einleidung Setzen Sie die Sweex Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0 keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder

Mehr

1.) Sie verwenden einen Router:

1.) Sie verwenden einen Router: 1.) Sie verwenden einen Router: 1.1 LAN - Router: Bitte starten Sie Ihren Router neu (das Gerät welches an Ihrem Modem angeschlossen ist), indem Sie den Stromstecker direkt vom Gerät abziehen, und nach

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für das Sweex Speaker Control Neckband Headset entschieden haben. Mit diesem Headset macht Musik hören,

Mehr

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Installation des Funknetzwerkadapters für Ihre PCMCIA Schnittstelle und erläutert in wenigen Schritten, wie Sie den

Mehr

802.11N WLAN USB ADAPTER HIGH SPEED WIRELESS CONECTIVITY

802.11N WLAN USB ADAPTER HIGH SPEED WIRELESS CONECTIVITY 802.11N WLAN USB ADAPTER HIGH SPEED WIRELESS CONECTIVITY MT4207 Schnelleinstellung Willkommen Danke das Sie sich zum Kauf von IEEE 802.11n WLAN USB Adapter entschieden haben. Dieser drahtlose Netzwerkadapter

Mehr

5.3.2.20 Übung - Verwaltung der Gerätetreiber mit dem Geräte-Manager in Windows 7

5.3.2.20 Übung - Verwaltung der Gerätetreiber mit dem Geräte-Manager in Windows 7 5.0 5.3.2.20 Übung - Verwaltung der Gerätetreiber mit dem Geräte-Manager in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und folgen Sie den Anweisungen. In dieser Übung verwenden Sie Windows Geräte-Manager,

Mehr

Bedienungsanleitung Wireless-N Mini-Router

Bedienungsanleitung Wireless-N Mini-Router Bedienungsanleitung Wireless-N AP/Repeater Mini-Router 1 Inhalt Seite 1. Der Mini-Router 02 2. Verbinden mit dem Wireless-N Router 02 1) Zugriff über W-LAN 03 2) Zugriff über Kabel 04 3. Konfiguration

Mehr

Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows XP Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows 7 oder Vista Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Mehr

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch 1 Sicherheitshinweise für Creatix 802.11g Adapter Dieses Gerät wurde nach den Richtlinien des Standards EN60950 entwickelt und getestet Auszüge aus dem Standard

Mehr

Wireless LAN 11 N USB 2.0 Adapter mit abnehmbarer Antenne WL0054

Wireless LAN 11 N USB 2.0 Adapter mit abnehmbarer Antenne WL0054 Wireless LAN 11 N USB 2.0 Adapter mit abnehmbarer Antenne WL0054 Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Packungsinhalt 3.0 Installation 4.0 WLAN Verbindung 5.0 CE - Erklärung Bedienungsanleitung

Mehr

36664 / 36665 USB WIRELESS ADAPTER. Software Beschreibung Version 2.5

36664 / 36665 USB WIRELESS ADAPTER. Software Beschreibung Version 2.5 36664 / 36665 USB WIRELESS ADAPTER Software Beschreibung Version 2.5 1. Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für den Wireless Lan Adapter 36665 entschieden haben. Dieser Adapter ist einfach zu verwenden

Mehr

Speed Touch 585 Modem. Windows XP

Speed Touch 585 Modem. Windows XP Installationsanleitung ti l it Speed Touch 585 Modem Mehrplatzkonfiguration (Multi User) Windows XP Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und im Anschluss auf Systemsteuerung. Bitte

Mehr

6.8.3.9 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows Vista

6.8.3.9 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows Vista 5.0 6.8.3.9 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie WLAN-Einstellungen auf dem Linksys E2500

Mehr

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter Windows Vista UPC Austria empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls

Mehr

Klicken Sie auf das D-Link Symbol um Ihre D-Link USB- Card zu konfigurieren.

Klicken Sie auf das D-Link Symbol um Ihre D-Link USB- Card zu konfigurieren. Zuerst installieren Sie die Software für Ihren USB-Adapter. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Install Driver. Nachdem

Mehr

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Diese Broschüre enthält Informationen zum Konfigurieren einer Drahtlosverbindung zwischen dem Drucker und den Computern. Informationen zu anderen Netzwerkverbindungen,

Mehr

Acer WLAN 11b USB Dongle. Kurzanleitung

Acer WLAN 11b USB Dongle. Kurzanleitung Acer WLAN 11b USB Dongle Kurzanleitung 1 Acer WLAN 11b USB Dongle Kurzanleitung Lesen Sie diese Kurzanleitung vor der Installation des Acer WLAN 11b USB Dongles. Für ausführliche Informationen über Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

USB 2.0 WIRELESS LAN-ADAPTER. Kurzanleitung

USB 2.0 WIRELESS LAN-ADAPTER. Kurzanleitung USB 2.0 WIRELESS LAN-ADAPTER Kurzanleitung Inhalt Packungsinhalt... Seite 2 Einrichtung des WLAN-Sticks... Seite 3 Verbindung mit einem WLAN-Zugangspunkt... Seite 7 Packungsinhalt Bevor Sie Ihren WLAN-Stick

Mehr

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through)

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through) Dieses Produkt kann mit jedem Webbrowser installiert werden, z.b., Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator 6.2.3. DSL-G664T Wireless ADSL Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router erworben haben,

Mehr

300Mbit WLAN-USB-Dongle USB 2.0, N-Draft, WiFi

300Mbit WLAN-USB-Dongle USB 2.0, N-Draft, WiFi DEU 300Mbit WLAN-USB-Dongle USB 2.0, N-Draft, WiFi Bedienungsanleitung PX-8218-675 300Mbit WLAN-USB-Dongle USB 2.0, N-Draft, WiFi 01/2012 - HSc//EX:CK//EX:CK//SF DEU INHALTSVERZEICHNIS Ihr neuer WLAN-USB-Dongle...

Mehr

Um mit der FEC Utility Software zu konfigurieren, Müssen Sie in folgendem Untermenü die Software starten:

Um mit der FEC Utility Software zu konfigurieren, Müssen Sie in folgendem Untermenü die Software starten: 1. Ad-hoc Verbindung zwischen 2 Wireless LAN Clients 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Wireless LAN Konfiguration beschrieben wie Sie zwei WLAN Clients direkt miteinander über Funk zu verbinden, ohne

Mehr

Zugang mit Windows XP

Zugang mit Windows XP Anleitung zur WLAN-Nutzung im SIM Zugang mit Windows XP Voraussetzung: WLAN Adapter mit WPA/WPA2-Verschlüsselung Anleitung zur WLAN-Nutzung im SIM Das Staatliche Institut für Musikforschung bietet seinen

Mehr

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Hier das U suchen Sie können das Palm Treo 750v-Smartphone und den Computer so einrichten, dass Sie das Smartphone als mobiles Modem verwenden und über ein USB-Synchronisierungskabel

Mehr

Wenn Sie für einen gemeinsam genutzten Inter netzug

Wenn Sie für einen gemeinsam genutzten Inter netzug H A N D B U C H N I - 7 0 7 5 0 2 1 L I E F E R U M F A N G : 4 T E C H N I S C H E D AT E N 4 A N W E N D U N G S B E R E I C H 4 H A R D W A R E - I N S TA L L AT I O N 5 R O U T E R - K O N F I G U

Mehr

Wireless CardBus Card ZyAIR G-160

Wireless CardBus Card ZyAIR G-160 Wireless CardBus Card ZyAIR G-160 Quick Start Guide Wireless LAN Setup Support Model G-160 Series Quick Start Guide WLAN Setup ZyXEL ZyAIR G-160 Copyright 2004 ZyXEL GmbH, Würselen (Germany) 1. Auflage,

Mehr

Installationshandbuch zum MF-Treiber

Installationshandbuch zum MF-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum MF-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Informationen zu Treibern und Software.....................................................

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

http://hilfe-center.1und1.de/search/go.php?t=e703437

http://hilfe-center.1und1.de/search/go.php?t=e703437 http://hilfe-center1und1de/search/gophp?t=e703437 Page 1 of 4 20042009 1&1 Hilfe-Center Wie richte ich WLAN für Windows Vista ein? Einrichtung mit dem USB-WLAN-Stick Falls Sie den USB-WLAN-Stick im 1&1

Mehr

Für Kunden, die Windows für ihre Netzwerkverbindungen benutzen

Für Kunden, die Windows für ihre Netzwerkverbindungen benutzen Für Kunden, die Windows für ihre Netzwerkverbindungen benutzen Wird für den Server und Client ein unterschiedliches Betriebssystem oder eine unterschiedliche Architektur verwendet, arbeitet die Verbindung

Mehr

WLAN Konfiguration unter Windows XP

WLAN Konfiguration unter Windows XP WLAN Konfiguration unter Windows XP Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter WindowsXP Inode empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls aktuell installierte Treiber für Ihre WLAN-Karte.

Mehr

Printer Driver Vor der Verwendung der Software

Printer Driver Vor der Verwendung der Software 3-876-168-31 (1) Printer Driver Installationsanleitung In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista beschrieben. Vor der Verwendung der Software Lesen Sie vor der Verwendung

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Inhalt 1. Wichtige Hinweise... 2 2. Secure Client... 3 2.1. Verbindung herstellen... 3 2.2. Verbindung trennen... 4 3. Wireless LAN (E6440)...

Mehr

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter Windows XP UPC empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls aktuell installierte

Mehr

Einrichtung des WLAN an der DHBW- Karlsruhe

Einrichtung des WLAN an der DHBW- Karlsruhe Einrichtung des WLAN an der DHBW- Karlsruhe Inhalt 1. Allgemeines zu DHBW-KA und eduroam... 2 2. Voraussetzungen... 2 3. Installation unter Windows 7... 3 3.1. Automatische Einrichtung des Profiles...

Mehr

WLAN manuell einrichten

WLAN manuell einrichten WLAN manuell einrichten Vorbereiten > Versichern Sie sich, dass die WLAN-Karte oder der USB-Stick eingesteckt ist, und dass die Geräte-Software (Treiber) dafür auf Ihrem Computer installiert ist. > Schliessen

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps Einleidung Für die störungsfreie Funktion des Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie den

Mehr

ASRock WiFi-802.11n Modul. Bedienungsanleitung

ASRock WiFi-802.11n Modul. Bedienungsanleitung ASRock WiFi-802.11n Modul Bedienungsanleitung 1 1. Einführung ASRock WiFi-802.11n Modul ist ein gebrauchsfreundliches drahtloses lokales Netz (WLAN) Adapter für Unterstützung von WiFi+AP Funktion. Mit

Mehr

Sweex Powerline 200 Adapter

Sweex Powerline 200 Adapter Sweex Powerline 200 Adapter Einführung Setzen Sie den Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbit/s keinen zu hohen Temperaturen aus. Stellen Sie das Produkt nicht ins direkte Sonnenlicht oder in die Nähe

Mehr

Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt

Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt für Windows XP Professional ab SP1 und Home Edition ab SP2 und Vista Mit PEAP (Protected Extensible Authentication Protocol) kann man Zugang zum WLAN

Mehr

Installation der Treiber für den DWL-G122 unter Mac OS X 10.4.x (Tiger)

Installation der Treiber für den DWL-G122 unter Mac OS X 10.4.x (Tiger) Konfiguration des DWL-G122 unter Mac OS X (Tiger) Einleitung Diese Anleitung beschreibt, wie man einen DWL-G122 unter Mac OX X (10.4.x) installiert und wie man eine bereits auf einem Router konfigurierte

Mehr

Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerkes

Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerkes Verschlüsselung eines drahtlosen Netzwerkes Die größte Sicherheitsgefahr eines drahtlosen Netzwerkes besteht darin, dass jeder, der sich innerhalb der Funkreichweite des Routers aufhält einen Zugriff auf

Mehr

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt:

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt: INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS Inhalt: Seite 2-6 : Hardwareinstallation Seite 7-10: Installation unter Windows XP Seite 11-13: Installation unter Windows 98 Seite 1 von 13 Stand Juni 2003 Hardware-Installation

Mehr

Speed Touch 585 Modem. Windows Vista

Speed Touch 585 Modem. Windows Vista Installationsanleitung ti l it Speed Touch 585 Modem Mehrplatzkonfiguration (Multi User) Windows Vista Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Start und im Anschluss auf Systemsteuerung.

Mehr

Internetzugang am Seminar mit dem privaten Notebook über WLAN (Installation für Windows 7)

Internetzugang am Seminar mit dem privaten Notebook über WLAN (Installation für Windows 7) Internetzugang am Seminar mit dem privaten Notebook über WLAN (Installation für Windows 7) Führen Sie die Installationsanweisungen bitte Schritt für Schritt durch. I. Installation des Zertifikates WLAN-SSDLRW.cer

Mehr

Installation des ADSL-Modems «Fritz!Card DSL USB analog»

Installation des ADSL-Modems «Fritz!Card DSL USB analog» Installation des ADSL-Modems «Fritz!Card DSL USB analog» Diese Dokumentation hilft Ihnen, ihre ADSL- Internetverbindung mit Hilfe des oben genannten Modems einzurichten. Was Sie dafür benötigen: Raiffeisen

Mehr

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows 7

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows 7 Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows 7 Diese Anleitung zeigt anschaulich, wie ein bei Shellfire gehosteter VPN-Server im Typ L2TP-IPSec unter Windows 7 konfiguriert wird. Inhaltsverzeichnis 1. Benötigte

Mehr

ZyAIR G-220 USB 802.11g Wireless LAN Adapter Schnellinstallationsanleitung

ZyAIR G-220 USB 802.11g Wireless LAN Adapter Schnellinstallationsanleitung ZyAIR G-220 USB 802.11g Wireless LAN Adapter Schnellinstallationsanleitung Version 2.10 12/2004 Über Ihre ZyAIR G-220 Die ZyAIR G-220 ist ein IEEE 802.11g kompatibler USB-Adapter für Wireless LAN, der

Mehr

WLAN eduroam: Installationsanleitung für den SecureW2 Client (Windows XP und Windows Vista)

WLAN eduroam: Installationsanleitung für den SecureW2 Client (Windows XP und Windows Vista) WLAN eduroam: Installationsanleitung für den SecureW2 Client (Windows XP und Windows Vista) Inhalt des Installationspaketes Das Installationspaket des HRZs für den SecureW2 Client enthält folgende Komponenten:

Mehr

Einrichtung des Internetzuganges unter WINDOWS XP

Einrichtung des Internetzuganges unter WINDOWS XP Einrichtung des Internetzuganges unter WINDOWS XP In dieser Anleitung wird die Einrichtung des Internetzuganges am Beispiel des Betriebssystems Windows XP durchgeführt. Für andere Betriebssysteme ist analog

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n e t o u c h b a c k u p H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 4 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Wireless 150N Adapter

Wireless 150N Adapter Wireless 150N USB Adapter kurzanleitung Modell 524438 INT-524438-QIG-0908-04 Einleitung Vielen Dank für den Kauf des Wireless 150N USB Adapters (Modell 524438) von INTELLINET NETWORK SOLUTIONS. Diese

Mehr

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des D-Link Wireless Utilitys und wählen Sie Wireless Network.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des D-Link Wireless Utilitys und wählen Sie Wireless Network. Zuerst installieren Sie die Software für Ihren USB-Adapter. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Install Driver. Nachdem

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

HorstBox (DVA-G3342SD)

HorstBox (DVA-G3342SD) HorstBox (DVA-G3342SD) Anleitung zur Einrichtung des WLANs der HorstBox (DVA-G3342SD) Vorausgesetzt, Sie haben eine WLAN Karte die nach dem Standard 802.11g oder 802.11b arbeitet. Zum Beispiel die Adapter

Mehr

10.3.1.8 Übung - Konfigurieren einer Windows 7-Firewall

10.3.1.8 Übung - Konfigurieren einer Windows 7-Firewall 5.0 10.3.1.8 Übung - Konfigurieren einer Windows 7-Firewall Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie erfahren, wie man die Windows 7-Firewall konfiguriert und einige

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card

Deutsche Version. Einleitung. Hardware. Installation unter Windows 98SE. PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card PU007 Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für die Sweex 1 Port Parallel & 2 Port Serial PCI Card entschieden haben. Mit dieser Karten können

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

xdsl Privat unter Windows Vista

xdsl Privat unter Windows Vista Installationsanleitung xdsl Privat unter Windows Vista - 1 - xdsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows Vista Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - Zyxel Ethernet-Modem - Netzwerkkabel

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Verpackungsinhalt. Spezifikationen BT100. Ergänzende Spezifikationen BT100 S W E E X. C O M

Deutsche Version. Einleitung. Verpackungsinhalt. Spezifikationen BT100. Ergänzende Spezifikationen BT100 S W E E X. C O M BT100 - Sweex Bluetooth Class II Adapter USB BT110 - Sweex Bluetooth Class I Adapter USB Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für den Sweex Bluetooth Adapter entschieden haben. Mit diesem

Mehr

Externes Faxmodem 56K. Benutzerhandbuch

Externes Faxmodem 56K. Benutzerhandbuch Externes Faxmodem 56K Benutzerhandbuch CTR 21 PAN-EUROPÄISCHE- ENTSPRECHUNG Dieses Gerät wurde in Übereinstimmung mit dem Ratsbeschluß 98/482/EC für pan-europäische Einzelterminal-Anschlüsse an das Public

Mehr

Wireless-G Notebook-Adapter mit RangeBooster Setup-Assistenten-CD-ROM Benutzerhandbuch (nur auf Englisch verfügbar) auf CD-ROM Kurzanleitung

Wireless-G Notebook-Adapter mit RangeBooster Setup-Assistenten-CD-ROM Benutzerhandbuch (nur auf Englisch verfügbar) auf CD-ROM Kurzanleitung A Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Wireless-G Notebook-Adapter mit RangeBooster Setup-Assistenten-CD-ROM Benutzerhandbuch (nur auf Englisch verfügbar) auf CD-ROM Kurzanleitung 24, GHz 802.11g

Mehr

FAQ - Internetverbindung mit Router

FAQ - Internetverbindung mit Router FAQ - Internetverbindung mit Router (sdt.box Modell: CopperJet, SV2042 o. SV2004) Fragen und Antworten / Problemstellungen zur Netzwerkverbindung oder einer Wireless LAN Verbindung unter Verwendung eines

Mehr

Kurzinstallationsanleitung für TEW-226PC/TEW-228PI

Kurzinstallationsanleitung für TEW-226PC/TEW-228PI Kurzinstallationsanleitung für TEW-226PC/TEW-228PI V1.10 08182003 Diese Installationsanleitung unterstützt Sie bei der Installation des CardBus- /PCI Wireless Adapters und der Konfigurationsanwendungssoftware.

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

150Mbps Micro Wireless N USB Adapter

150Mbps Micro Wireless N USB Adapter 150Mbps Micro Wireless N USB Adapter TEW-648UBM ŸAnleitung zur Schnellinstallation (1) ŸTroubleshooting (6) 1.11 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTEW-648UBM ŸCD-ROM (Dienstprogramm & Bedienungsanleitung)

Mehr

Wireless-G. GHz. USB-Netzwerkadapter. mit SpeedBooster. Kurzanleitung. 802.11g WUSB54GS (DE) Lieferumfang

Wireless-G. GHz. USB-Netzwerkadapter. mit SpeedBooster. Kurzanleitung. 802.11g WUSB54GS (DE) Lieferumfang A Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Wireless-G USB-Netzwerkadapter mit SpeedBooster Installations-CD-ROM Benutzerhandbuch auf CD-ROM USB-Kabel Kurzanleitung (kann auf der CD enthalten sein)

Mehr

Wireless LAN mit Windows XP

Wireless LAN mit Windows XP Wireless LAN mit Windows XP Inhalt Inhalt... 1 Voraussetzungen... 2 Windows XP zum Konfigurieren von Wireless LAN verwenden... 2 Suche nach verfügbaren Netzwerken... 4 Netzwerktyp festlegen zu dem Verbindungen

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Vorderansicht. RO003/RO003UK Sweex Broadband Router

Deutsche Version. Einleidung. Vorderansicht. RO003/RO003UK Sweex Broadband Router Deutsche Version RO003/RO003UK Sweex Broadband Router Wichtig! Der Setup Wizard befindet sich auf der CD-ROM. Dieses Installationsverfahren zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie der Router zu installieren

Mehr

Installationsanleitung Primera LX400

Installationsanleitung Primera LX400 Installationsanleitung Primera LX400 Inhalt 1. Installation an USB-Schnittstelle 2. Installation unter Windows 7 3. Drucker an Pharmtaxe anpassen 4. Netzwerkinstallation 5. Drucker aktivieren 6. Netzwerkprobleme

Mehr

Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt

Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt Zugang zum Wireless-LAN der Fachhochschule Schweinfurt für Windows XP Professional ab SP1 und Home Edition ab SP2. Mit PEAP (Protected Extensible Authentication Protocol) kann man Zugang zum WLAN der Fachhochschule

Mehr

Konfiguration IKMZ / Universitätsrechenzentrum des Cisco VPN-Clients v3.6 Netze und Datenkommunikation

Konfiguration IKMZ / Universitätsrechenzentrum des Cisco VPN-Clients v3.6 Netze und Datenkommunikation Nachfolgend ist die Installation des VPN-Clients (Version 3.6.2) am Beispiel von Windows 2000 dargestellt. Die Installation ist auf Rechnern mit anderen Windows Betriebssystemen (95, 98, 98 SE, ME und

Mehr

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows XP

Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows XP Shellfire L2TP-IPSec Setup Windows XP Diese Anleitung zeigt anschaulich, wie ein bei Shellfire gehosteter VPN-Server im Typ L2TP-IPSec unter Windows XP konfiguriert wird. Inhaltsverzeichnis 1. Benötigte

Mehr

Software Installationsanleitung

Software Installationsanleitung Software Installationsanleitung USB Gerätetreiber für Windows XP/2000 X-Edit Editor/Librarian für Windows XP/2000 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines DigiTech USB-Geräts. Mit den Informationen dieser

Mehr

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB-Treiber-Installation Inhalt 1 Installieren des USB-Treibers auf dem PC (WINDOWS XP)...3 1.1 Standardeinrichtung der USB-Kommunikation...3

Mehr

CD-ROM von D-Link einlegen

CD-ROM von D-Link einlegen Dieses Produkt funktioniert unter folgenden Betriebssystemen: Windows XP, Windows 2000, Windows Me, Windows 98 SE DWL-G650 Xtreme G 2.4 GHz drahtlose Cardbus-Netzwerkkarte Vor dem Start Systemanforderungen:

Mehr

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Spezifikationen Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 140 Nitro XM (LW143)

Spezifikationen Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adapter 140 Nitro XM (LW143) LW141 Sweex Wireless LAN PC Card 140 Nitro XM LW142 Sweex Wireless LAN PCI Card 140 Nitro XM LW143 Sweex Wireless LAN USB 2.0 Adaptor 140 Nitro XM Einleitung Herzlichen Dank für den Erwerb dieses Sweex

Mehr

Kurzanleitung. AC1200 WLAN Repeater Modell EX6150

Kurzanleitung. AC1200 WLAN Repeater Modell EX6150 Kurzanleitung AC1200 WLAN Repeater Modell EX6150 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN-Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung der allgemeinen Signalqualität

Mehr

Version 1.0. Benutzerhandbuch Software Windows CE 6.0

Version 1.0. Benutzerhandbuch Software Windows CE 6.0 Version 1.0 Benutzerhandbuch Software Windows CE 6.0 Pos : 2 /D atentechni k/allgemei ne Hinweis e/r elevante Dokumentationen zum Gerät/Rel evante D okumentati onen für OPC / C PC / OTC / VMT /STC @ 2\mod_1268662117522_6.doc

Mehr

300Mbit WLAN-USB-Dongle USB2.0, N-Draft, WiFi

300Mbit WLAN-USB-Dongle USB2.0, N-Draft, WiFi DEU 300Mbit WLAN-USB-Dongle USB2.0, N-Draft, WiFi Bedienungsanleitung PX-8218-675 300Mbit WLAN-USB-Dongle USB2.0, N-Draft, WiFi 01/2012 - EX:CK//EX:CK//SF DEU Inhaltsverzeichnis Ihr neuer WLAN-USB-Dongle...

Mehr

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 LAN Ethernet Konfiguration (UPC-Internet auf Ihrem PC installieren): 1 Verbinden Sie das eine Ende des Antennenkabels mit der UPC Kabel-Anschlussdose

Mehr

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Handbuch SI-707143 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf dieses ICIDU

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Erste Schritte Support Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Registrieren Sie Ihr Gerät nach der Installation unter https://my.netgear.com. Sie benötigen dazu die Seriennummer,

Mehr

4 Installation der Software

4 Installation der Software 1 Einleitung Diese Anleitung wendet sich an die Benutzer der TRUST AMI MOUSE 250S OPTICAL E-MAIL. Sie funktioniert auf praktisch jedem Untergrund. Wenn eine neue E-Mail-Nachricht für Sie eingeht, gibt

Mehr

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Inhalt 1 Installation Tachostore...2 2 Beseitigung der Installationsprobleme...2 3 Registrierung bei Micropross...3 4 D-Box USB Treiber Installation...3

Mehr