Programm. our business is communication. Basel II - Management oder IT-Herausforderung?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programm. our business is communication. Basel II - Management oder IT-Herausforderung?"

Transkript

1 Programm Kooperationspartner: our business is communication Basel II - Management oder IT-Herausforderung? 16. November 2005 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main

2 3.3 Konferenz Conference»Basel II - Management oder IT-Herausforderung?«Uhrzeit Time Ort Location Sprache Language Uhr Congress Center deutsch 8.00 Uhr 9.00 Uhr Registrierung Eröffnung des 3. Konferenztages Dr. Dietrich H. Hoppenstedt Präsident, Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.v., Berlin Uhr Eröffnungsvortrag Dr. Hans Reckers Podiumsdiskussion Member of the Executive Board, Deutsche Bundesbank, Frankfurt a.m.»basel II: Management oder IT-Herausforderung?«Mittwoch, 16. November Wednesday Uhr Uhr Richard Evans General Manager, Hitachi Data Systems GmbH, Dreieich Daniel Kapffer Partner Financial Services, Accenture, Kronberg/Frankfurt a.m. Dr. H.-J. Massenberg Stellv. Hauptgeschäftsführer, Bundesverband deutscher Banken e.v., Berlin Dirk Wilhelm Schuh Stellv. Vorsitzender des Vorstandes, Eurohypo AG, Eschborn Alexandra Lederer-Ponzer Oracle EMEA Risk & Compliance Solution Centre, Oracle Corporation, Wien Moderator Prof. Dr. Mark Wahrenburg Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt a.m. Parallele Workshops I Accenture Dr. Tatjana Putz ORACLE Alexandra Lederer-Ponzer Deutsche Bundesbank Jochen Flach Mittagessen»Wertbasierte Banksteuerung jenseits der Pflichtübung Basel II«Manager Financial Services, Accenture, Wien»Basel II: Nicht nur ein Muss sondern eine Chance für eine risikogesteuerte Gesamtbanksteuerung - Wie Oracle Sie dabei unterstützen kann«oracle, EMEA Risk & Compliance Solution Centre, Oracle Corporation»Nationale Umsetzung der Basel II-Vorgaben für Kreditrisikominderungstechniken«Deutsche Bundesbank, Zentralbereich Banken und Finanzaufsicht, Frankfurt a.m. Besuchen Sie die Messe! Visit the Fair! > Uhr 3.31 Parallele Workshops II IBM»MaRisk Readiness-Check: Wie fit sind Sie für MaRisk?«3.32 Dr. Christian Terp Leiter Financial and Risk Management, Partner, IBM Business Consulting Jean-Henrik Zitterbart Managing Consultant, IBM Business Consulting Horváth & Partners»Verhaltensscoring bei der Deutsche Postbank AG ein Beispiel aus der Praxis«Hendrik Rujner Dr. Marcus Chromik Olaf Schulze Senior Project Manager, Horváth & Partners Abteilungsleiter Rechnungswesen/Controlling Credit Risk, Deutsche Postbank AG Projektleiter»Next Generation Scoring«, Deutsche Postbank AG 2

3 15.00 Uhr Kaffeepause Uhr Parallele Workshops III 3.33 HVB Rating Advisory»Bankenreporting nach Basel II« Uhr Dr. Hilko Holzkämper HITACHI Hu Yoshida Phil Jones Ende der Konferenz Geschäftsführer»Storage Requirements for Operational Risk Mitigation at Basel II«Vice President and Chief Technology Officer, Hitachi Data Systems Senior Director, Product Marketing and Management, EMEA Besuchen Sie die Messe! Visit the Fair! > Mittwoch, 16. November Wednesday Uhr Abendveranstaltung»Get-Together«Uhrzeit Time Ort Location Uhr Congress Center Sponsored by Wirtschaftsförderung Frankfurt 3

4 Senckenberganlage Hotel Hessischer Hof Bockenheimer Landstr. Alte Oper Bockenheimer Anlage Hochstraße Frankfurt am Main ➊ Friedrich-Ebert-Anlage Mainzer Landstraße Taunusstraße Taunusanlage Gallusanlage Neue Mainzer Str. European Central Bank Willy-Brand- Platz Congress Center Messe Frankfurt Main Station Baseler Straße Gutleutstraße Untermainkai Städel Museum MAIN Schaumainkai Dürers Allgemeine Information ➊»Basel II - Management oder IT-Herausforderung?«16. November 2005 Veranstaltungsort Congress Center Messe Frankfurt Ludwig-Erhard-Anlage Frankfurt am Main i U4 Festhalle/Messe 16 Ludwig-Erhard Anlage YP Congress Center Maritim Hotel (Selbstzahler) Kongressgebühr 300 [zuzügl. 16% MwSt.] Kongresssprache Deutsch/Englisch Die Programmpunkte sind in der Sprache aufgelistet, in der sie gehalten werden. Übernachtungsmöglichkeiten Für Übernachtungen zum EURO FINANCE WEEK-Tarif, nehmen Sie bitte Kontakt zu den unter aufgelisteten Partner-Hotels auf. Bitte gehen Sie auf die Konferenzen-Seite der Website über das rechte Menü zu: > services > hotels Programm Das Organisationsbüro behält sich das Recht vor, das Programm zu ändern. Das aktuelle Programm ist einzusehen unter: Organisationsbüro EURO FINANCE WEEK November 2005 Andere Konferenzen und Veranstaltungen: Montag, 14. November Eröffnung Finanz- und Wirtschaftsstandort Deutschland 2. Forum Thomson Financial: Standortfaktoren Bildung und Forschung Business Intelligence & Data Warehousing Immobilienstandort Deutschland Investitionsmarkt Deutschland Dienstag, 15. November SEPA Single Euro Payment Area Congress The Future of the European Insurance Industry Mittwoch, 16. November Basel II: Management oder IT-Herausforderung? CEIOPS Conference Conference on Anti-Money Laundering and Combating the Financing of Terrorism House of Finance Konferenz Islamic Banking Landesbanken und Sparkassen: Quo Vadis? Sourcing Konferenz Donnerstag, 17. November Congress on Central and Eastern Europe Euro Debt Market Congress Freitag, 18. November Finanzplatz Gala zugunsten UNICEF Frankfurt European Banking Congress* *nur auf persönliche Einladung European Banking & Insurance Fair November 2005 Messe Frankfurt Halle Karten Tageskarte Congress Center 300* Gültig für den Besuch eines Konferenztages im Congress Center sowie den Besuch der Messe in Halle 5.1 und 6.1 an allen Messetagen. Nicht gültig am Freitag, 18. November. Nicht gültig für CEIOPS und Euro Debt Market Conference. Tageskarte CEIOPS Conference á 500* Tageskarte Euro Debt Market Congress á 600* Kostenfrei: Congress on Central and Eastern Europe 4 Maleki Group Financial Communications & Consulting Mark Schiffhauer Wiesenau Frankfurt am Main Germany Phone +49 [0] Fax +49 [0] Dauerkarte Congress Center 700* Gültig für alle Fachkonferenzen an allen Konferenztagen im Congress Center und am Donnerstag, 17. November in der Alten Oper Frankfurt sowie für den Besuch der Messe in Halle 5.1 und 6.1 an allen Messetagen. Die Dauerkarten sind übertragbar. Nicht gültig am Freitag, 18. November. Nicht gültig für CEIOPS und Euro Debt Market Congress. *plus 16% MwSt Weitere Informationen:

5 Sponsoren Diamant Sponsor Platinum Sponsor EURO FINANCE WEEK Sponsoren Gold Sponsor Silber Sponsor Förderer Institutionelle Partner Hauptmedienpartner Internationaler Hauptmedienpartner Medienpartner

Programm. our business is communication. Business Intelligence & Data Warehousing»Wissen über Kunden und Märkte effektiv nutzen«

Programm. our business is communication. Business Intelligence & Data Warehousing»Wissen über Kunden und Märkte effektiv nutzen« Programm Kooperationspartner: our business is communication Business Intelligence & Data Warehousing»Wissen über Kunden und Märkte effektiv nutzen«14. November 2005 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt

Mehr

Programm. our business is communication. 2. Forum Thomson Financial: Standortfaktoren Bildung und Forschung

Programm. our business is communication. 2. Forum Thomson Financial: Standortfaktoren Bildung und Forschung Programm Hauptmedienpartner: Kooperationspartner: our business is communication 2. Forum Thomson Financial: Standortfaktoren Bildung und Forschung 14. November 2005 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt

Mehr

Programm. www.malekigroup.com. EDS Agility Alliance Conference Die Industrialisierung von IT-Services in der Finanzindustrie

Programm. www.malekigroup.com. EDS Agility Alliance Conference Die Industrialisierung von IT-Services in der Finanzindustrie Programm Hauptmedienpartner: www.malekigroup.com EDS Agility Alliance Conference Die Industrialisierung von IT-Services in der Finanzindustrie 15. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt

Mehr

Programm. our business is communication. Immobilienstandort Deutschland

Programm. our business is communication. Immobilienstandort Deutschland Programm Hauptmedienpartner: Kooperationspartner: our business is communication Immobilienstandort Deutschland Ein Kongress der Bündelungsinitiative»Mit einer Stimme«in der Deutschen Immobilienwirtschaft

Mehr

Payments Konferenz. Wie zahlt der Kunde der Zukunft? Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main

Payments Konferenz. Wie zahlt der Kunde der Zukunft? Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Programm Hauptmedienpartner: Payments Konferenz Wie zahlt der Kunde der Zukunft? 16. November 2011 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Für weitere Informationen QR-Code mit Smartphone scannen

Mehr

Programm. www.malekigroup.com. Prozessoptimierung in Banken und Versicherungen. 14. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main

Programm. www.malekigroup.com. Prozessoptimierung in Banken und Versicherungen. 14. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Programm Hauptmedienpartner: In Kooperation mit: www.malekigroup.com Prozessoptimierung in Banken und Versicherungen 14. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Kooperationspartner

Mehr

Programm. www.malekigroup.com. IT-Security Konferenz. 16. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptsponsor: Co-Sponsoren:

Programm. www.malekigroup.com. IT-Security Konferenz. 16. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptsponsor: Co-Sponsoren: Programm Hauptmedienpartner: Medienpartner: www.malekigroup.com IT-Security Konferenz 16. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Hauptsponsor: Co-Sponsoren: Kooperationspartner

Mehr

Programm. www.malekigroup.com. Private Equity Forum 2006. 15. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main

Programm. www.malekigroup.com. Private Equity Forum 2006. 15. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Programm Kooperationspartner: Hauptmedienpartner: www.malekigroup.com Private Equity Forum 2006 15. November 2006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Kooperationspartner Messe: Einführung

Mehr

Tourismus 2010 Eine Branche im Umbruch?

Tourismus 2010 Eine Branche im Umbruch? Mitveranstalter Tourismus 2010 Eine Branche im Umbruch? Dienstag, 18. Mai 2010 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main www.frankfurt-gbw.com Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren,»Tourismus 2010

Mehr

Zukunft der Versicherungsportale. European Insurance Forum. European Insurance Forum FRANKFURT EURO FINANCE WEEK. Mittwoch, 31.

Zukunft der Versicherungsportale. European Insurance Forum. European Insurance Forum FRANKFURT EURO FINANCE WEEK. Mittwoch, 31. 26. Oktober - 2. November 2001 Zukunft der Versicherungsportale Mittwoch, 31. Oktober 2001 Messe Frankfurt Arena Europa Halle 6.1 Medienpartner Sehr geehrte Damen und Herren, das Angebot an Internetportalen

Mehr

Programm. Versicherungsstandort Deutschland Risk Management in Krisenzeiten. 16. November 2009. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main

Programm. Versicherungsstandort Deutschland Risk Management in Krisenzeiten. 16. November 2009. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Programm Hauptmedienpartner: Versicherungsstandort Deutschland Risk Management in Krisenzeiten 16. November 2009 Frankfurt am Main Einführung Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Versicherungskonferenz

Mehr

Private Banking & Wealth Management Konferenz

Private Banking & Wealth Management Konferenz Programm Hauptmedienpartner: Private Banking & Wealth Management Konferenz 17. November 2011 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Für weitere Informationen QR-Code mit Smartphone scannen Sehr

Mehr

Karriereforum Wirtschaftsinformatik

Karriereforum Wirtschaftsinformatik Institutioneller Partner Karriereforum Wirtschaftsinformatik Operational excellence in finance & insurance Dienstag, 17. November 2009 Forum Messe Frankfurt Programm Jetzt anmelden unter www.eurofinanceweek.com/wirtschaftsinformatik

Mehr

F.A.Z. Career in Finance Forum

F.A.Z. Career in Finance Forum F.A.Z. Career in Finance Forum Kluge Köpfe für Europa 19. November 2007 Forum Messe Frankfurt F.A.Z. Career in Finance Forum Die Karrieremesse auf Europas größtem Finanzbranchentreff. Treffen Sie die klugen

Mehr

15. 18. November 2010

15. 18. November 2010 15. 18. November 2010 mit den Themenschwerpunkten 15. 16.11. Banken und Versicherungen 17.11. Immobilien und Länderpräsentationen 18.11. Corporate Responsibility, IFC, Islamic Finance und Osteuropa Vorwort

Mehr

Programm. Payments Konferenz. 20. November 2013. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner:

Programm. Payments Konferenz. 20. November 2013. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner: Programm Hauptmedienpartner: Payments Konferenz 20. November 2013 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Für weitere Informationen QR-Code mit Smartphone scannen Einführung Sehr geehrte Damen

Mehr

Retail Banking Konferenz

Retail Banking Konferenz Programm Hauptmedienpartner: Retail Banking Konferenz Dienstag, 20. November 2012 Frankfurt am Main Für weitere Informationen QR-Code mit Smartphone scannen Sehr geehrte Damen und Herren, heutzutage gibt

Mehr

Asset Management, Private Banking und Wealth Management Konferenz

Asset Management, Private Banking und Wealth Management Konferenz Programm Hauptmedienpartner: Asset Management, Private Banking und Wealth Management Konferenz Donnerstag, 22. November 2012 The Westin Grand Hotel Frankfurt am Main Für weitere Informationen QR-Code mit

Mehr

Programm. Payments Konferenz SEPA und was nun? 19. November 2012. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner:

Programm. Payments Konferenz SEPA und was nun? 19. November 2012. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner: Programm Hauptmedienpartner: Payments Konferenz SEPA und was nun? 19. November 2012 Frankfurt am Main Für weitere Informationen QR-Code mit Smartphone scannen Sehr geehrte Damen und Herren, Einführung

Mehr

Programm. Business Process Management Konferenz. 17. November 2009. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner:

Programm. Business Process Management Konferenz. 17. November 2009. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner: Programm Hauptmedienpartner: Business Process Management Konferenz 17. November 2009 Frankfurt am Main Institutioneller Partner: Sehr geehrte Damen und Herren, Vorwort in kaum einem anderen Sektor ist

Mehr

Banken-IT 2020. I. Cloud Computing und IT-Projektmanagement II. Business Process Management und IT-Sicherheit. 14. und 15.

Banken-IT 2020. I. Cloud Computing und IT-Projektmanagement II. Business Process Management und IT-Sicherheit. 14. und 15. Programm Hauptmedienpartner: Banken-IT 2020 I. Cloud Computing und IT-Projektmanagement II. Business Process Management und IT-Sicherheit 14. und 15. November 2011 Frankfurt am Main Für weitere Informationen

Mehr

Programm. 4 th Corporate Responsibility Conference. 17. November 2009. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner:

Programm. 4 th Corporate Responsibility Conference. 17. November 2009. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner: Programm Hauptmedienpartner: 4 th Corporate Responsibility Conference 17. November 2009 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main In Kooperation mit: Sehr geehrte Damen und Herren, Vorwort haben

Mehr

Public Private Partnership Konferenz

Public Private Partnership Konferenz Mitveranstalter Public Private Partnership Konferenz Entwicklungspartnerschaften der Zukunft Mittwoch, 19. Mai 2010 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main www.frankfurt-gbw.com Vorwort Sehr

Mehr

Versicherungsstandort Deutschland

Versicherungsstandort Deutschland Programm Hauptmedienpartner: Versicherungsstandort Deutschland 15. November 2010 Frankfurt am Main Für weitere Informationen QR-Code mit Smartphone scannen Einführung Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Mehr

Programm. Versicherungsstandort Deutschland. 17. und 18. November 2008. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner:

Programm. Versicherungsstandort Deutschland. 17. und 18. November 2008. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner: Programm Hauptmedienpartner: Versicherungsstandort Deutschland 17. und 18. November 2008 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Kooperationspartner Messe: Einführung Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Career in Real Estate Forum

Career in Real Estate Forum Career in Real Estate Forum Nachwuchskräfte der Immobilienwirtschaft treffen auf Unternehmen mit Zukunft Mittwoch, 18. November 2009 Forum Messe Frankfurt Programm Jetzt anmelden unter www.eurofinanceweek.com/cre

Mehr

Programm. Risk Management Konferenz. 16. und 17. November 2009. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner:

Programm. Risk Management Konferenz. 16. und 17. November 2009. Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main. Hauptmedienpartner: Programm Hauptmedienpartner: Risk Management Konferenz 16. und 17. November 2009 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Vorwort Welcoming address of the Minister President of Hessen, Roland

Mehr

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG Seite 1 Peter Terium In Personalunion Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE International SE (ab dem 1. April 2016) Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE AG (bis zum Börsengang der RWE International SE) Seit 07/2012

Mehr

Book Launch Invitation Einladung zur Buchvorstellung

Book Launch Invitation Einladung zur Buchvorstellung Book Launch Invitation Einladung zur Buchvorstellung» Responsible Investment Banking «ENGLISH EDITION» CSR und Investment & Banking «GERMAN EDITION in Financial Innovation and Positive Impact Investing

Mehr

Herzlich Willkommen zur Fachkonferenz Audit Challenge 2014

Herzlich Willkommen zur Fachkonferenz Audit Challenge 2014 Herzlich Willkommen zur Fachkonferenz Audit Challenge 2014 Mit freundlicher Unterstützung durch unsere Kooperations-Partner: Medienpartner: 1 Wichtige Hinweise Einwahl ins Internet über WLAN: Einwahl ins

Mehr

GIPS-Tag 10. März 2015 Frankfurt am Main

GIPS-Tag 10. März 2015 Frankfurt am Main GIPS-Tag 10. März 2015 Frankfurt am Main Gastgeber BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.v. Bockenheimer Anlage 15 60322 Frankfurt am Main Die Global Investment Performance Standards GIPS

Mehr

Risk Management Konferenz

Risk Management Konferenz Programm Hauptmedienpartner: Risk Management Konferenz 19. und 20. November 2012 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Für weitere Informationen QR-Code mit Smartphone scannen Einführung Sehr

Mehr

Wirtschaftstag Aserbaidschan Investitionsland Aserbaidschan

Wirtschaftstag Aserbaidschan Investitionsland Aserbaidschan Mitveranstalter Botschaft der Republik Aserbaidschan in Deutschland Wirtschaftstag Aserbaidschan Investitionsland Aserbaidschan Mittwoch, 19. Mai 2010 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main

Mehr

F.A.Z. Career in Finance Forum

F.A.Z. Career in Finance Forum F.A.Z. Career in Finance Forum Kluge Köpfe für Europa 19. November 2007 Forum Messe Frankfurt Die Karrieremesse im Herzen der EURO FINANCE WEEK Sehr geehrte Damen und Herren, mit über 550 Top-Sprechern

Mehr

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 FOKUS AUF DAS WESENTLICHE So steuern Sie die zentralen Erfolgsfaktoren in Ihrer Organisation Entscheidendes Wissen aus Praxis und Wissenschaft für CEO, CFO, Controller,

Mehr

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Investment Conference 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Einladung Investment Conference 2012 stehen bei den Anlegern nach wie vor am höchsten im Kurs - wen wundert das? Stehen doch Investitionen in deutsche

Mehr

Cocktailempfang auf Einladung der Deutschen Rückversicherung

Cocktailempfang auf Einladung der Deutschen Rückversicherung Veranstaltung 2008 Mitgliederversammlung der ARIAS Europe e.v. Schiedsgerichtsbarkeit in der Assekuranz 2008 quo vadis? 16:00-17:30 16:00-16:05 17:30 19:00 19:30 für 20:30 Mitgliederversammlung Leitung:

Mehr

Sponsoring-Möglichkeiten BAI Alternative Investor Conference (AIC) 2016

Sponsoring-Möglichkeiten BAI Alternative Investor Conference (AIC) 2016 Sponsoring-Möglichkeiten BAI Alternative Investor Conference (AIC) 2016 U.a. mit Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen, Albert-Ludwigs-Universität Prof. Dr. Marcel Fratzscher, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

Mehr

Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment

Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment Einladung zur Veranstaltung Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment 21. Oktober 2010 im Japan Center, Frankfurt am Main in Kooperation mit Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte

Mehr

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 9. und 10. April 2008 Neues Schloss Schlossplatz 4 70173 Stuttgart Einladung des Ministerpräsidenten Mit dem zweiten Finanzplatzgipfel am 9. und 10. April 2008 knüpfen wir

Mehr

15. VDA-Mittelstandstag

15. VDA-Mittelstandstag 15. VDA-Mittelstandstag Zusammenarbeit in einer globalisierten Welt: Mittelstand auf Augenhöhe?! 7./8. Mai 2015 Gravenbruch VDA-MITTELSTANDSTAG 2015 15. VDA-Mittelstandstag 2015 Vorwort Arndt G. Kirchhoff

Mehr

Activate your Business

Activate your Business Hay Group Compensation Forum 2014 Activate your Business Wissensvorsprung sichern Vergütung innovativ managen. Persönliche Einladung 10. Oktober 2014 Schritt 1: Anmelden und Neues kennenlernen Auf dem

Mehr

7. Mainzer Leasingtage

7. Mainzer Leasingtage 7. Mainzer Leasingtage Der Treffpunkt für die Leasingbranche 22. und 23. September Mainz Leasingindustrie 2020 Digitalisierung von Geschäftsprozessen Leasing national und international www.leasingtage.de

Mehr

Anlage 1: Mitglieder des Übernahmebeirats nach 5 Abs. 1 Satz 3 WpÜG. Vertreter der Wissenschaft (2 Plätze)

Anlage 1: Mitglieder des Übernahmebeirats nach 5 Abs. 1 Satz 3 WpÜG. Vertreter der Wissenschaft (2 Plätze) 1 Vertreter der Wissenschaft (2 Plätze) Prof. Dr. Mathias Habersack Maximilian-Ludwig Universität München Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht Ludwigstr. 29 / R305 80539 München Prof.

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

konferenz SICHERE INDUSTRIEGESELLSCHAFT? 17. und 18. Februar 2014, F.A.Z. - Atrium, Berlin

konferenz SICHERE INDUSTRIEGESELLSCHAFT? 17. und 18. Februar 2014, F.A.Z. - Atrium, Berlin konferenz SICHERE INDUSTRIEGESELLSCHAFT? 17. und 18. Februar 2014, F.A.Z. - Atrium, Berlin SICHERE INDUSTRIEGESELLSCHAFT? Die vierte industrielle Revolution befähigt Maschinen und Geräte, kommunika tions-

Mehr

Kreditrisikomanagement

Kreditrisikomanagement Bankpraxis trifft Wissenschaft 05. Oktober 2005 Le Méridien Parkhotel Frankfurt Bankenkongress CIBI 2005 Kreditrisikomanagement Rechtlicher Rahmen, State-of-the-Art, Erfahrungen Sektion 1: EU-Richtlinien

Mehr

W E I T N A U E R. Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München

W E I T N A U E R. Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München W E I T N A U E R Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München www.weitnauer.net München Berlin Heidelberg

Mehr

N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6

N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6 N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6 N E U W A H L D E S A U F S I C H T S R AT S D E R D E U T S C H E N B E T

Mehr

HR Business Excellence Conference

HR Business Excellence Conference = Originalfarben! nicht G Farben Grafik G EINLADUNG HR Business Excellence Conference = Originalfarben! nicht G Farben Bilddatei Jahreskonferenz von G für das HR Management G Farben Grafik Bi Gr G Farben

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

Connect Your Independent HP Business Technology Community

Connect Your Independent HP Business Technology Community Connect Your Independent HP Business Technology Community Dr. Heinz-Hermann Adam Connect Deutschland 1. Vorsitzender Connect Wordwide Secretary-Treasurer adam@connect-community.de Oliver Bach Community

Mehr

Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V. Das Netzwerk für Ökonomen

Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e. V. Das Netzwerk für Ökonomen Fachtagung PROAKTIVE UNTERNEHMENSFINANZIERUNG 28.11.2003 Proaktive Unternehmensfinanzierung nach Basel II: Anforderungen an Banken, Unternehmen und deren Berater 29.11.2003 Fachgruppentagung Beratende

Mehr

Herzlich Willkommen zur Fachkonferenz Audit Challenge 2014

Herzlich Willkommen zur Fachkonferenz Audit Challenge 2014 Herzlich Willkommen zur Fachkonferenz Audit Challenge 2014 Mit freundlicher Unterstützung durch unsere Kooperations-Partner: Medienpartner: 1 Wichtige Hinweise Einwahl ins Internet über WLAN: Einwahl ins

Mehr

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Risikomanagement in turbulenten Zeiten

Risikomanagement in turbulenten Zeiten Einladung zur Fachkonferenz HR und betriebliche Altersversorgung am 7. Februar 2012 im Hyatt Regency Hotel in Mainz Risikomanagement in turbulenten Zeiten Risikomanagement in turbulenten Zeiten Ein strategisch

Mehr

copyright 2012 update software AG 27.08.2014 1

copyright 2012 update software AG 27.08.2014 1 copyright 2012 update software AG 27.08.2014 1 Herzlich Willkommen zur außerordentlichen Hauptversammlung» Unsere Kunden sind erfolgreicher. Tagesordnung 1. Annahme des Rücktritts von 5 (fünf) Aufsichtsratsmitgliedern

Mehr

konferenz INNOVATIVE BANKENMODELLE FÜR DEN SCHWEIZER FINANZPLATZ 26. August 2014, Kunsthaus, Zürich

konferenz INNOVATIVE BANKENMODELLE FÜR DEN SCHWEIZER FINANZPLATZ 26. August 2014, Kunsthaus, Zürich vision bank - vision finanzplatz schweiz konferenz INNOVATIVE BANKENMODELLE FÜR DEN SCHWEIZER FINANZPLATZ 26. August 2014, Kunsthaus, Zürich #2 VISION BANK VISION FINANZPLATZ SCHWEIZ #2 INNOVATIVE BANKENMODELLE

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung Tanja Dreilich München Geburtsjahr: 1969 Studium der Wirtschaftswissenschaften Goethe-Universität, Frankfurt Abschluss: Diplom-Kauffrau Kellogg Business School, Chicago (US) und WHU, Vallendar Abschluss:

Mehr

8. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 18. September 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim. www.wissenstransfertag-mrn.

8. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 18. September 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim. www.wissenstransfertag-mrn. 18. September 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim 8. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren

Mehr

Unternehmer- Dialog Nürnberg

Unternehmer- Dialog Nürnberg Unternehmer- Dialog Nürnberg 25. September 2008 Arvena Park Hotel Görlitzer Straße 51 90473 Nürnberg Veranstalter Unternehmer-Dialog Nürnberg 25. September 2008 Die Veranstaltung auf einen Blick 14:30

Mehr

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung Fachkonferenz Vermögen & Stiftung EINTRITT FREI 12. November 2009 Mövenpick Hotel Stuttgart Airport Flughafenstraße 50 70629 Stuttgart Das Programm 9:30 Uhr Einlass und Registrierung 10:00 Uhr Eröffnungsplenum

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

Vortragende. Ministerialrat Dr. Peter Braumüller. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dr. Rainer Eichwede. Dipl.-Bw. Dirk Fassott

Vortragende. Ministerialrat Dr. Peter Braumüller. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dr. Rainer Eichwede. Dipl.-Bw. Dirk Fassott Ministerialrat Dr. Peter Braumüller Vortragende Leiter des Bereichs Versicherungs- und Pensionskassenaufsicht der Österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA), Wien Mitglied des Management Boards

Mehr

Zusatz Medienmitteilung 2. Juli 2015. Geplante designierte Konzernleitung dorma+kaba Gruppe

Zusatz Medienmitteilung 2. Juli 2015. Geplante designierte Konzernleitung dorma+kaba Gruppe Geplante designierte Konzernleitung dorma+kaba Gruppe Riet Cadonau designierter Chief Executive Officer Schweizer Staatsbürger Lic. oec. publ. Universität Zürich (CH); Advanced Management Program INSEAD

Mehr

2. FINAKI IT-INNOVATION SUMMIT 11. Juni 2015 SkyLounge München

2. FINAKI IT-INNOVATION SUMMIT 11. Juni 2015 SkyLounge München 2. FINAKI IT-INNOVATION SUMMIT 11. Juni 2015 SkyLounge München FINAKI IT-INNOVATION SUMMIT 2015 Der IT-INNOVATION Summit bietet eine exklusive Plattform für Visionäre, Vordenker und Zukunftsgestalter der

Mehr

House of Pharma & Healthcare Perspektivengespräch

House of Pharma & Healthcare Perspektivengespräch EINLADUNG House of Pharma & Healthcare Perspektivengespräch Dienstag, 1. September 2015, 18:00 Uhr House of Finance, Campus Westend, Goethe-Universität Frankfurt am Main REFERENT Prof. Dr. Heinz-Walter

Mehr

Business Solutions Forum

Business Solutions Forum new Programme Business Solutions Forum 20-22 November 2007 Fair Hall 5.1 Frankfurt am Main Best-practice Solutions for an Industry between Regulation and Innovation Prozessoptimierung CRM Solvency II SEPA

Mehr

Best in Cloud. Telling True Cloud Stories. 22.-23. Oktober 2014, Frankfurt am Main. www.best-in-cloud.de

Best in Cloud. Telling True Cloud Stories. 22.-23. Oktober 2014, Frankfurt am Main. www.best-in-cloud.de Telling True Cloud Stories 22.-23. Oktober 2014, Frankfurt am Main www.best-in-cloud.de Eckdaten zum Event Mit dem Wettbewerb Best in Cloud sucht die COMPUTERWOCHE zum vierten Mal die besten Cloud-Projekte.

Mehr

Das Risikomanagement gewinnt verstärkt an Bedeutung

Das Risikomanagement gewinnt verstärkt an Bedeutung Das Risikomanagement gewinnt verstärkt an Bedeutung 3/9/2009 Durch die internationale, wirtschaftliche Verpflechtung gewinnt das Risikomanagement verstärkt an Bedeutung 2 3/9/2009 Das IBM-Cognos RiskCockpit:

Mehr

Bernd von Staa, msg global solutions AG, Oktober 2015

Bernd von Staa, msg global solutions AG, Oktober 2015 .consulting.solutions.partnership SAP-Forum für Banken 7./8. Oktober 2015, Mainz Performance Management for Financial Industry am Beispiel Cost and Revenue Allocation Bernd von Staa, msg global solutions

Mehr

Wie man Post Merger Integration richtig macht

Wie man Post Merger Integration richtig macht Wie man Post Merger Integration richtig macht Themen Welcher M&A-Typ ist Ihr Unternehmen, und welche PMI-Kompetenzen müssen Sie haben? Wie gestalten Sie entsprechend Ihrem M&A-Typ Post Merger Integration?

Mehr

Die Weltbank und die International Finance Corporation in Südosteuropa Geschäftschancen auch für mittelständische Unternehmen

Die Weltbank und die International Finance Corporation in Südosteuropa Geschäftschancen auch für mittelständische Unternehmen Die Weltbank und die International Finance Corporation in Südosteuropa Geschäftschancen auch für mittelständische Unternehmen Internationaler Kongress und Nachfolgeveranstaltung zum 7. Deutschen Weltbankforum

Mehr

9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de.

9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de. 24. September 2015 SRH Hochschule Heidelberg 9. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren Sehr geehrte Damen

Mehr

GREATER CHINA DAY 2012 CHINA 2012 - POLITIK UND WIRTSCHAFT IM REGIONALEN KONTEXT

GREATER CHINA DAY 2012 CHINA 2012 - POLITIK UND WIRTSCHAFT IM REGIONALEN KONTEXT GREATER CHINA DAY 2012 CHINA 2012 - POLITIK UND WIRTSCHAFT IM REGIONALEN KONTEXT FRANKFURT AM MAIN 28. MÄRZ 2012 AHK Greater China Ihr Partner vor Ort Beijing Guangzhou Hong Kong Shanghai Taipeh www.china.ahk.de

Mehr

Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft: Branchenübergreifende Schnittstellen

Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft: Branchenübergreifende Schnittstellen Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft: Branchenübergreifende Schnittstellen 2. Konferenz Leipzig, 14. Januar 2014 Veranstaltungsexposé Konzept Im Rahmen einer branchenweiten Konferenz im November

Mehr

HR Executive-Branchenkonferenz Banken und Versicherungen DACH Am Donnerstag, den 3. April 2014 Im NH City Hotel in Frankfurt am Main

HR Executive-Branchenkonferenz Banken und Versicherungen DACH Am Donnerstag, den 3. April 2014 Im NH City Hotel in Frankfurt am Main Einladung HR Executive-Branchenkonferenz Banken und Versicherungen DACH Am Donnerstag, den 3. April 2014 Im NH City Hotel in Frankfurt am Main Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich zur

Mehr

Vertriebssteuerung & Kundenmanagement. Ihre IBM Veranstaltung am 1.12. 2010 in Frankfurt a. M. und am 2.12. 2010 in München

Vertriebssteuerung & Kundenmanagement. Ihre IBM Veranstaltung am 1.12. 2010 in Frankfurt a. M. und am 2.12. 2010 in München Vertriebssteuerung & Kundenmanagement bei Finanzinstituten Ihre IBM Veranstaltung am 1.12. 2010 in Frankfurt a. M. und am 2.12. 2010 in München Bessere Einsichten. Bessere Entscheidungen. Zufriedenere

Mehr

Internationaler Bankentag 2015 Financial Conduct

Internationaler Bankentag 2015 Financial Conduct Einladung Internationaler Bankentag 2015 Financial Conduct From Financial Crime towards Integrated Financial Conduct Deloitte Forensic lädt Sie herzlich zum Internationalen Bankentag 2015 ein. Integrative

Mehr

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Mitveranstalter Veranstalter 3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Jetzt anmelden! Exklusiv für Unternehmer Erfahrungsberichte erfolgreicher Familienunternehmen Wachstum & Nachfolge Die Rolle des

Mehr

Business Solutions Forum

Business Solutions Forum Programm Programme Business Solutions Forum 18 19 November 2008 Fair Hall 5.1 Frankfurt am Main Trade Management Business Intelligence Compliance Market Data Management Risk Management Data Warehousing

Mehr

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12.

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. FTD-Konferenz Börse 2005 Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. Juli 2005 In Kooperation mit Auf dem Börsenparkett Viele erfolgreiche Börsengange

Mehr

AMC-Partner bei der dmexco

AMC-Partner bei der dmexco -Partner bei der dmexco 16./17. September 2015 Finanzmarkt GmbH Nr. 1 Adobe Adobe ist der weltweit führende Anbieter für Lösungen im Bereich digitales Marketing und digitale Medien. Mit den Werkzeugen

Mehr

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Eine Veranstaltung von: Jetzt bis 15. Juli 2015 zu Early Bird Konditionen anmelden! /anmeldung International Marketing Conference and Expo 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Liebe Marketing Verantwortliche

Mehr

Arbeitskreis Börse. Campus meets business. Studenten der Universität Mainz e.v. Referenten: Klaus Römer Lars Scheuer Sascha Wolf

Arbeitskreis Börse. Campus meets business. Studenten der Universität Mainz e.v. Referenten: Klaus Römer Lars Scheuer Sascha Wolf Arbeitskreis Börse Studenten der Universität Mainz e.v. Campus meets business Referenten: Klaus Römer Lars Scheuer Sascha Wolf Agenda Wer sind wir? Was ist unser Konzept? Fachvorträge AKB Trading Club

Mehr

26. 27. November 2015 Malaga (Spanien)

26. 27. November 2015 Malaga (Spanien) 26. 27. November 2015 Malaga (Spanien) Einmal etwas anderes! 1. Vending & OCS Branche fördern 2. Netzwerken a) Speziales Treffen am Freitag b) Verdolmetscherung ins Deutsche 3. Etwas anderes: es wird ein

Mehr

INVESTMENT FORUM Key Facts

INVESTMENT FORUM Key Facts INVESTMENT FORUM Key Facts Januar 2015 Eine gemeinsame Veranstaltung von Veranstaltungsdetails Das INVESTMENT FORUM ist eine gemeinsame Veranstaltung von Nicolai Schödl Business Consulting NeXeLcon Stefan

Mehr

Mit BTC gut informiert!

Mit BTC gut informiert! ENERGIE- Prozess-Management Mit BTC gut informiert! JANUAR JUNI 2016 Veranstaltungen & NetWork Casts in der Energiewirtschaft Know-how über die gesamte Wertschöpfungskette Die BTC AG verfügt über umfangreiches

Mehr

Euro Finance Week 20. November 2012

Euro Finance Week 20. November 2012 Universität Augsburg Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl Podiumsdiskussion Social Banking - Chancen und Herausforderungen neuer Vertriebswege im Retail Banking Euro Finance Week 20. November 2012 Wissenschaftlicher

Mehr

Digitale Pressemappe. Inhaltsverzeichnis. In dieser Mappe sind für Sie alle wichtigen Daten und Fakten über die Messer Gruppe zusammengefasst.

Digitale Pressemappe. Inhaltsverzeichnis. In dieser Mappe sind für Sie alle wichtigen Daten und Fakten über die Messer Gruppe zusammengefasst. Digitale Pressemappe In dieser Mappe sind für Sie alle wichtigen Daten und Fakten über die Messer Gruppe zusammengefasst. Inhaltsverzeichnis Kurzbeschreibung der Messer Gruppe 2 Kennzahlen der Messer Gruppe

Mehr

IBM Banking Solutions Center Wien

IBM Banking Solutions Center Wien IBM Banking Solutions Center Wien Mit innovativen Lösungen zur Bank der Zukunft Michael Czachs GBS Financial Services Leader Austria Head of IBM Banking Solutions Center Vienna Wussten Sie, dass... 60%

Mehr

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren!

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Sie suchen qualifizierte Spezialisten und Führungskräfte im Finanzbereich? Sie sind interessiert an Persönlichkeiten für befristete und unbefristete Vakanzen auf

Mehr

FTD-Bankengipfel 2006

FTD-Bankengipfel 2006 Nur noch wenige Plätze verfügbar! FTD-Bankengipfel 2006 Thema Konzentration auf den deutschen Markt 23. und 24. März 2006 Schloss Reinhartshausen Kempinski Eltville bei Frankfurt 2 GRUSSWORT Von Übernahmekandidaten

Mehr

Einladung. 7 Fortbildungspunkte. des Fachkreises Versicherungsmedizin, Risiko- und Leistungsprüfung am 19. und 20. Mai 2014 in Düsseldorf

Einladung. 7 Fortbildungspunkte. des Fachkreises Versicherungsmedizin, Risiko- und Leistungsprüfung am 19. und 20. Mai 2014 in Düsseldorf Einladung des Fachkreises Versicherungsmedizin, Risiko- und Leistungsprüfung am 19. und 20. Mai 2014 in Düsseldorf VERSICHERUNGSMEDIZIN 7 Fortbildungspunkte Einladung und Programm zur Veranstaltung des

Mehr

Corporate Finance Summit 2013. Donnerstag, 27. Juni 2013 Commerzbank Hochhaus, 49. OG Frankfurt am Main. In Zusammenarbeit mit:

Corporate Finance Summit 2013. Donnerstag, 27. Juni 2013 Commerzbank Hochhaus, 49. OG Frankfurt am Main. In Zusammenarbeit mit: Corporate Finance Summit 2013 Donnerstag, 27. Juni 2013 Commerzbank Hochhaus, 49. OG Frankfurt am Main In Zusammenarbeit mit: Agenda 09:15-09:45 Uhr Registrierung 09:45-10:00 Uhr Begrüßung Michael Reuther,

Mehr

Roundtable M&A Erfolgsfaktoren bei Ausgliederung und Verkauf von Unternehmenseinheiten (Carve Outs)

Roundtable M&A Erfolgsfaktoren bei Ausgliederung und Verkauf von Unternehmenseinheiten (Carve Outs) Persönliche Einladung Roundtable M&A Erfolgsfaktoren bei Ausgliederung und Verkauf von Unternehmenseinheiten (Carve Outs) 5. Dezember 2013 BearingPoint Niederlassung München Veranstaltung des BM&A und

Mehr

UN PROCUREMENT WELTBANK UND IDB EU/UN SEMINAR WIMI 11. 17. APRIL 2010 NEW YORK, WASHINGTON DC VORLÄUFIGES PROGRAMM

UN PROCUREMENT WELTBANK UND IDB EU/UN SEMINAR WIMI 11. 17. APRIL 2010 NEW YORK, WASHINGTON DC VORLÄUFIGES PROGRAMM EU/UN SEMINAR WIMI VORLÄUFIGES PROGRAMM UN PROCUREMENT WELTBANK UND IDB 11. 17. APRIL 2010 NEW YORK, WASHINGTON DC Außenhandelsstelle Zweigbüro Sonntag, 11. April 2010 15:00 Uhr Ankunft aus Österreich

Mehr

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Einladung Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Am Mittwoch, den 10. Oktober 2012, in Frankfurt am Main Am Freitag, den 12. Oktober 2012,

Mehr

5. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 23. September 2011 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de.

5. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 23. September 2011 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de. 23. September 2011 SRH Hochschule Heidelberg 5. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren Sehr geehrte Damen

Mehr