Erste europaweite Ökobilanz für Verpackungen von UHT-Milch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erste europaweite Ökobilanz für Verpackungen von UHT-Milch"

Transkript

1 Ausgabe 02 / 12 Erste europaweite Ökobilanz für Verpackungen von UHT-Milch Getränkekarton HDPE-Einwegflasche PET-Einwegflasche

2 Editorial Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe des Kundenmagazins möchten wir Ihnen die Ergebnisse der ersten europaweiten Ökobilanzstudie über Verpackungen von UHT-Milch vorstellen. Die Studie belegt: Das Umweltprofil von Karton - packungen für UHT-Milch ist im Vergleich zu HDPE- und PET-Einwegflaschen deutlich positiv insbesondere hinsichtlich der CO 2 - Bilanz, des Einsatzes fossiler Rohstoffe und des Verbrauches an Primärenergie. Die unabhängig geprüfte Studie des Instituts für Energie- und Umweltforschung (IFEU) sieht maßgeblich die gute Umweltperformance inklusive der Erneuerbarkeit des Hauptrohstoffes und den ressourceneffizienten Materialeinsatz als ausschlaggebende Faktoren für das positive Umweltprofil der Kartonpackung. Aufgrund der guten Ergebnisse empfiehlt das IFEU-Institut Handel und Verbrauchern die Kartonpackung als zu bevorzugende Verpackungslösung, wann immer Umweltaspekte eine Entscheidungsgrund - lage sind. Und nicht nur die Verpackung punktet, sondern auch unser drinksplus-produktkonzept setzt neue Maßstäbe. SIG Combibloc Obeikan wurde für die innovative Systemkonzeption mit dem im Mittleren Osten hochbegehrten Gulfood Award für die Beste Innovation Getränkeverpackungen ausgezeichnet. Die Abfüllung der leckeren Trendprodukte kann auch von einem Co-Packer übernommen werden. Das deutsche Unternehmen Immergut erweiterte beispielsweise sein Portfolio um die neue drinksplus-technologie. In Zukunft kann das Unternehmen für europäische Lebensmittelunternehmen Produkte mit mehrwerten Stückchen abfüllen. Eine weitere erfreuliche Nachricht kommt aus Brasilien: Hier bietet die Molkerei Marajoara künftig ihre komplette Range in Kartonpackungen von SIG Combibloc an. In den USA launcht Monin, ein weltweit führender Hersteller von Premium-Sirup und Aromen, eine neue Range von Smoothie-Mix-Zubereitungen für das HoReCa Segment in combiblocmaxi. Andere Unternehmen setzen erfolgreich neue Produktideen in unseren Kartonpackungen um. Verschiedene Lebensmittelhersteller bringen beispielsweise neuartige Getränke auf den Markt, die sich durch ein besonderes Extra an Proteinen auszeichnen. Weiterhin berichten wir darüber, wie die Lebensmittelbranche das mobile Internet für sich entdeckt. Immer mehr Hersteller nutzen die Quick Response-Codes (QR-Codes), die auf Verpackungen aufgedruckt werden und mittels eines Smartphones gescannt werden können. QR-Codes übermitteln nicht nur Produktinformationen, sondern sind auch neuartige Marketinginstrumente. Viel Spaß mit sig.biz / combibloc wünscht Ihnen Dirk Mähr Head of Global Marketing SIG Combibloc Impressum sig.biz / combibloc, 2 / 2012 Herausgeber SIG International Services GmbH, Rurstraße 58, Linnich, Deutschland Redaktion Mehanaz Ali, Ingo Büttgen, Bea Callanta, Udo Felten, Luciana Galvão, Tobias Hammeke, Tim Kirchen, Matthias Krusche, Marcelo Nascimento, Sabine Roder, Bianca Roßkopf, Heike Thevis, Jörg Trebels Konzept und Realisierung GOERLICHUNDSOHN Werbeagentur GmbH & Co. KG, Düsseldorf Bildnachweis SIG Combibloc, Flamisch photography, Andreas Hirsch, Olga Seifert, fotolia Lithographie DIE QUALITANER, Düsseldorf Druck netzwerk P Produktion GmbH, Berlin Kontakt Telefon: , Fax: , Internet Das Kundenmagazin sig.biz / combibloc erscheint in deutscher, englischer, spanischer, französischer, italienischer, portugiesischer, polnischer, russischer und chinesischer Sprache. Alle Rechte sind vorbehalten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht in jedem Fall die Meinung des Herausgebers wieder. Nachdruck und elektronische Verbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der Redaktion.

3 Inhalt 2/3 Inhalt Seite Editorial & Impressum 2 News Mit drinksplus und Co-Packing zu Added Value-Produkten 4 Mit drinksplus bietet SIG Combibloc seinen Kunden ein neues Produktkonzept, das weltweit auf Erfolgskurs ist. Die Abfüllung der leckeren Trendprodukte kann auch über Co-Packer realisiert werden. Das deutsche Unternehmen Immergut beispielsweise füllt drinksplus-produkte für europäische Kunden. SIG Combibloc gewinnt mit drinks plus den Gulfood Award 8 SIG Combibloc Obeikan wurde mit dem Gulfood Award für die Beste Innovation Getränkeverpackungen ausgezeichnet. Den im Mittleren Osten hochbegehrten Preis gewann das Unternehmen für die innovative Systemkonzeption drinks plus. Titel Erste europaweite Ökobilanz für Verpackungen von UHT-Milch10 IFEU-Analyse vergleicht Umweltauswirkungen von HDPE, PET und Karton: Beste CO 2 - und fossile Rohstoffbilanz für die Kartonpackung. Know How Kontinuierliche Verbesserung: Line Monitoring System 18 Mit dem Line Monitoring System bietet SIG Combibloc seinen Kunden ein wirkfähiges Tool zur Identifizierung von Produktionssteigerungspotential im laufenden Betrieb. Das Line Monitoring System hilft Potenziale zur Steigerung der Produktivität zu ermitteln und somit zur kontinuierlichen Verbesserung der Effektivität und Effizienz des Produktionsablaufes beizutragen. News Marajoara entscheidet sich für SIG Combibloc 24 Die brasilianische Molkerei Marajoara bietet künftig ihre komplette Range in aseptischen Kartonpackungen von SIG Combibloc an. Monin launcht neue Smoothies in combibloc Maxi 25 USA: Monin Gourmet Flavorings, ein weltweit führender Hersteller von Premium-Sirup und Aromen, bringt eine neue Range von Smoothie-Mix-Zubereitungen für das HoReCa Segment auf den Markt. Trend Quadratisch, praktisch, smart: QR-Codes Mehrwert am Verkaufsregal 26 Mehr wissen, bewusster einkaufen: Getränkebranche entdeckt mobiles Internet. Protein der neue Superstar unter den Nahrungsbausteinen 32 Äußerst beliebt: Verbraucher entdecken die Vorzüge von Proteinen.

4 News Mit drinksplus und Co-Packing zu Added Value-Produkten Mit drinksplus bietet SIG Combibloc seinen Kunden ein neues Produktkonzept, das weltweit auf Erfolgskurs ist. Die Abfüllung der leckeren Trendprodukte kann auch über Co-Packer realisiert werden. Das deutsche Unternehmen Immergut beispielsweise füllt drinksplus-produkte für europäische Kunden. Co-Packing ist eine ideale Möglichkeit für Lebensmittelhersteller, Produktsortimente zu ergänzen, ohne in eine Füll-Linie investieren zu müssen. Das ist eine vielerseits vorteilhafte Methode, schnell und flexibel auf Trends zu reagieren. Somit ermöglichen Co-Packer ihren Kunden aus der Lebensmittelindustrie und dem Handel, sich auf die eigenen Kernkompetenzen zu konzentrieren und die Herstellung und Produktabfüllung in andere Hände zu geben. Insbesondere für Hersteller der Getränke - branche, die in ein gänzlich neues Produktsegment einsteigen wollen oder ein bereits erfolgreiches Produktsortiment um Added Value-Produkte ergänzen möchten, ist Co- Packing eine geeignete Option. Zur Erweiterung der Produktrange um Getränke mit Mehrwert eignet sich beispielsweise das drinksplus-konzept. Mit drinksplus hat SIG Combibloc eine Technologie entwisig.biz / combibloc 02 / 12

5 News 4 / 5 ckelt, die es ermöglicht, Getränke mit bis zu zehn Prozent mehrwerten Stückchen in aseptische Getränkekartons zu füllen. Die einzelnen Bits können bis zu sechs Millimeter lang als auch breit sein. Technologische Weiter - entwicklungen von drinksplus machen es möglich, dass neben Getränken mit Fruchtund Gemüsestückchen auch Produkte mit verschiedensten Getreidecerealien, Kokosnussflocken, Nüssen oder Jelly Pearls aseptisch in Kartonpackungen gefüllt werden können. Die Getränke mit Stückchen haben zudem eine besondere Konsistenz und sorgen für neue, außergewöhnliche Trinkerlebnisse. Insbesondere das Trinken durch einen Halm lässt die außergewöhnliche Produkttextur besonders gut erleben und sorgt für ein vollkommen neues Trinkerlebnis mit zu sätzlichem Spaßfaktor. Die Trinkhalme für drinksplus haben einen Durchmesser von bis zu acht Millimeter und sorgen für besonderen Trinkgenuss.

6 News Co-Packer setzt auf Trendgetränke mit Stückchen Das deutsche Unternehmen Immergut hat jetzt sein Co-Packing-Angebot mit der innovativen drinksplus-technologie von SIG Combibloc erweitert. Damit bietet Immergut europäischen Lebensmittel- und Getränke - herstellern nun die Möglichkeit, ihre Produkt - sortimente profitabel um Milchmischgetränke und Softdrinks ohne Kohlensäure mit schmack - haften, gesunden Stückchen in aseptischen Kartonpackungen zu ergänzen. Portfolio im Bereich Co-Packing geht weit über das Abfüllen von Produkten hinaus. Wir unterstützen und beraten unsere Kunden auch umfassend bei der Produktentwicklung und der Planung des passenden Gesamtkonzeptes. Mit der drinksplus-technologie eröffnet sich ein Weg zu vollkommen neuen Getränken, die in hohem Maße auf den modernen Verbraucher und seine Ansprüche abgestimmt sind: Sie bieten gesunden Genuss und außergewöhnlichen Trinkspaß. Harald Pohl, Geschäftsführer bei Immergut: Added Value-Getränke mit Bits haben enormes Potential: Sie lassen sich perfekt in der Kategorie Gesundheit und Wellness positionieren einer der weltweit bedeutendsten Verbrauchertrends. Mit der drinksplus-technologie von SIG Combibloc haben wir die optimale Lösung, schnell und zuverlässig neue, rentable Produktentwicklungen mit Added Value umzusetzen. Das Traditionsunternehmen Immergut hat sich seit Jahrzehnten als gute Adresse für einen ausgereiften Co-Packing Service etabliert und die Vielfalt der Angebote wächst kontinuierlich. Harald Pohl: Unser Lebensmittel- und Getränkehersteller können sich dabei auf die fundierte technische Kompetenz von Immergut verlassen. Die Abfüllung von hochwertigen Produkten in aseptische Kartonpackungen gehört seit vielen Jahren zum festen Kerngeschäft von Immergut. Nicht nur hochwertige Immergut- Markenprodukte gehören dazu, sondern auch Eigenmarken großer Handelsketten und Markenprodukte, die bei Immergut im Auftrag von Kunden unter Kundenmarken mitentwickelt und abgefüllt werden.

7 News 6 / 7 Die Immergut GmbH & Co. KG hat ihren Hauptsitz in Elsdorf und Produktionsstätten in Schlüchtern und Stavenhagen. Das Unternehmen ist neben der Herstellung hochwertiger Markenprodukte wie Immergut, Naschkatze, Drinkfit und Milchpause spezialisiert auf das Co-Packing für europäische Lebensmittelhersteller und Handelsketten.

8 News SIG Combibloc gewinnt mit drinksplus den Gulfood Award SIG Combibloc Obeikan wurde mit dem Gulfood Award für die Beste Innovation Getränkeverpackungen ausgezeichnet. Den im Mittleren Osten hochbegehrten Preis gewann das Unternehmen für die innovative Systemkonzeption drinksplus. Die drinksplus-technologie ist ein anschauliches Beispiel für das Engagement von SIG Combibloc, Kunden auf der ganzen Welt Systemlösungen anzubieten, die eine Vielfalt einzigartiger, innovativer Getränke mit Mehrwert möglich machen. Das Unternehmen reagierte damit auf einen wachsenden Markttrend. Die Gulfood Awards, Ende Februar im Rahmen der Gulfood -Messe in Dubai verliehen, gehören im Mittleren Osten zu den höchst angesehenen Auszeichnungen in der Lebensmittel- und Getränkebranche. Die internationale Jury setzt sich aus unabhängigen Industrieexperten zusammen. Insgesamt wurden 120 Beiträge aus 30 Ländern eingereicht und von der kritischen Fachjury bewertet. Mit der drinksplus-technologie stellte SIG Combibloc eine Neuheit im Bereich der aseptischen Fülltechnologie vor, die in der Branche ihresgleichen sucht. Das flexible Mantelsystem von SIG Combibloc macht es möglich, dass drinksplus-produkte mit bis zu zehn Prozent natürlichen Frucht- und Gemüsestückchen oder auch verschiedensten Getreidecerealien aseptisch in Kartonpackungen gefüllt werden können und das auf Standard-Füllmaschinen für Liquid-Dairy- Produkte und Softdrinks ohne Kohlensäure. Die Außergewöhnlichkeit und Brillanz der drinksplus-technologie liegt unter anderem auch in ihrer Einfachheit, heißt es in der Urteilsbegründung der Jury: Zur Realisierung von drinksplus-produkten werden die Standard-Füllmaschinen von SIG Combibloc mit einem leicht zu installierenden drinksplus- Kit ausgerüstet. Martin Schmedes, Director Marketing & Business Development bei SIG Combibloc Obeikan, der den Preis stellvertretend für SIG Combibloc entgegen nahm: Es ist uns eine große Ehre, den angesehenen Gulfood Award zu erhalten. Damit wird uns bestätigt, welche Bedeutung drinksplus für die Lebensmittel und Verpackungsindustrie hat. Unser Ziel war es nicht nur, eine Innovation zu entwickeln. Unser Team war vor allem auch durch den Anspruch motiviert, unseren Kunden ein aseptisches Füll- und Verpackungssystem zu bieten, das eine Antwort auf den aktuellen Markttrend bietet und die Realisierung eines noch breiteren und attraktiveren Produktportfolios möglich macht und das mit geringen Investitionskosten in einem attraktiven und profitablen Marktumfeld. Unser Dank geht daher sowohl an unser Projektteam, als auch an unsere Kunden, die drinksplus-produkte erfolgreich in die Verkaufsregale gebracht haben. Gulfood ist im Mittleren Osten die größte und wichtigste Fachmesse und eine strategische Plattform, die Entscheider der internationalen Lebensmittel-, Gastronomie-, Processing- und Verpackungsbranche zusammenbringt. Freuen sich über den Gulfood Award in der Kategorie Beste Innovation Getränkeverpackungen : Norbert Hoffmann, CMO und General Manager von SIG Combibloc Obeikan (links) und Martin Schmedes, Director Marketing & Business Development bei SIG Combibloc Obeikan (rechts). Überreicht wurde der Preis von David Harrison, Preisrichter im Gulfood Award und kaufmännischer Leiter der Processing and Packaging Machinery Association (PPMA Group).

9 News 8 / 9

10 Titel

11 Titel 10 / 11 Erste europaweite Ökobilanz für Verpackungen von UHT-Milch IFEU-Analyse vergleicht Umweltauswirkungen von HDPE, PET und Karton: Beste CO 2 - und fossile Rohstoffbilanz für die Kartonpackung Eine aktuelle, europaweite Ökobilanzanalyse des Institutes für Energie- und Umweltforschung (IFEU) hat jetzt belegt: Das Umweltprofil von Kartonpackungen für UHT- Milch ist im Vergleich zu HDPE- und PET- Einwegflaschen deutlich positiv insbesondere hinsichtlich der CO 2 -Bilanz, des Einsatzes fossiler Rohstoffe und des Verbrauches an Primärenergie. Im 1-Liter-Format lassen sich beispielsweise mit Kartonpackungen im Vergleich zu HDPE-Multilayerflaschen 34 Prozent CO 2 -Emissionen, 56 Prozent fossile Ressourcen und 30 Prozent Primärenergie einsparen; im Vergleich zu PET-Einwegflaschen sind es 45 Prozent CO 2, 57 Prozent fossile Ressourcen und 36 Prozent Primärenergie. Die vergleichende, unabhängig geprüfte Studie über die Umweltbilanz von UHT-Milchverpackungen mit der größten Marktrelevanz in Europa sieht für die guten Ergebnisse der Kartonpackung vor allem die gute Umweltperformance des erneuerbaren Hauptrohstoffes und den ressourceneffizienten Materialeinsatz als wichtige Faktoren. Kartonpackungen bestehen bereits heute zu rund 75 Prozent aus dem nachwachsenden, vollständig erneuerbaren und biobasierten Rohstoff Holz. Jedes Produkt hat entlang seines Lebens - weges nachweisbare Umweltauswirkungen so auch jede Verpackung. Ökobilanzstudien helfen dabei, zuverlässige, wissenschaftlich fundierte und abgesicherte Fakten darüber zu ermitteln. Michael Hecker, Head of Group Environment, Health & Safety bei SIG Getränkekarton ml PET- Einwegflasche ml HDPE- Einwegflasche ml

12 Titel

13 Titel 12 / 13 Combibloc: Unser Anliegen war es, valide Fakten über die Umweltbilanzen aller aktuellen, marktrelevanten Verpackungen für UHT-Milch zu erhalten. In Europa gehören neben Kartonpackungen auch HDPE- und PET-Multilayerflaschen mit ml-volumen zu den gängigen Verpackungen. Vor diesem Hintergrund haben wir eine vergleichende, europaweite Ökobilanzstudie über die Umweltauswirkungen dieser Verpackungssysteme beim Institut für Energie- und Umweltforschung in Heidelberg beauftragt selbstverständlich nach den für Ökobilanzen vorgegebenen ISO-Standards 14040ff. Das IFEU-Institut gehört zu den renommiertesten ökologischen Forschungsinstituten in Europa und arbeitet unter anderem auch für Ministerien, internationale Umweltverbände, das Deutsche Umweltbundesamt sowie zahlreiche Wirtschaftsunternehmen. Umfassendes Umweltprofil In der aktuellen Ökobilanz wurden alle wesentlichen Faktoren und Prozesse betrachtet, die innerhalb der Produktlebenswege der Verpackungen eine Bedeutung für die Umweltbilanz haben: angefangen bei der Gewinnung und Verarbeitung der Verpackungsrohstoffe über die Verpackungsherstellung und den Transport über den Verpackungsprozess der Lebensmittel, die Distribution zum Handel bis hin zum Recycling, respektive zur Entsorgung der Packung nach dem Gebrauch. Dabei wurden in jeder Stufe des Produktlebensweges sowohl die wichtigen ressourcenrelevanten als auch die emissionsbezogenen Umweltkategorien untersucht und bewertet. Im Hinblick auf die Ressourcen sind beispielsweise der Verbrauch fossiler Übersicht LCA Ergebnisse Kartonpackung vs. PET und vs. HDPE Flasche Karton vs. PET Karton vs. HDPE Verbrauch fossiler Ressourcen (in kg Rohöl-Aquivalente)* Nicht-erneuerbare Primärenergie (in Giga Joule)* Kumulierter Energiebedarf (in Giga Joule)* Naturraumbeanspruchung (in m 2 )* -57% -50% -36% +95% -56% -46% -30% +95% Ressourcenrelevante Umweltkategorien Klimawandel (in kg CO 2 Äquivalente)* Versauerung (in g SO 2 Äquivalente)* Eutrophierung (in g PO 4 Äquivalente)* Humantoxizität PM 10 (in g PM 10 Äquivalente)* -45% -43% -16% -39% -34% -14% +22% -9% Emissionsbezogene Umweltkategorien Karton signifikant besser 1 Kein signifkanter Unterschied 1 Karton signifikant schlechter 1 * für die Verpackung von l UHT-Milch 1 Bei einem Signifikanzniveau von 10 %

14 Titel Rohstoffe, die Menge der eingesetzten Primärenergie und die Naturraumbeanspruchung berücksichtigt. Im Bereich der Emissionen sind es die Kriterien Klimawandel gemessen in CO 2 -Ausstoß, die Feinstaubbelastung der Luft wie auch die Eutrophierung und Versauerung von Böden und Gewässern. Derzeit gelten der Treibhausgas-Ausstoß, der fossile Ressourcenverbrauch und der Verbrauch an Primärenergie weltweit als die maßgeblichen Umwelt-Wirkungskategorien. Hauptkriterien: Material und Menge Das Ergebnis der aktuellen Studie verdeutlicht: Welche Einflüsse eine Verpackung für UHT-Milch während ihres Produktlebensweges auf die Umwelt hat, wird in erster Linie dadurch bestimmt, aus welchem Material die Packung besteht und in welcher Menge es verwendet wurde. Bei der aktuellen Ökobilanzstudie ergaben sich vor diesem Hintergrund deutliche Vorteile für die Kartonpackung sowohl im Bezug auf den Ressourceneinsatz als auch im Hinblick auf die Treibhausgas-Emissionen. Die Beschaffenheit und der Verbundaufbau der Kartonpackung wirkt sich günstig in nahezu allen Umweltwirkungskategorien aus vor allem LCA Ergebnisse Verbrauch fossiler Ressourcen (Kg Rohöl Äquivalente: bezogen auf die Verpackung von l UHT-Milch) 22,53 50,84 52,28-57 % -56 % Getränkekarton HDPE-Einwegflasche PET-Einwegflasche

15 Titel 14 / 15 in den besonders wichtigen wie fossiler Rohstoffverbrauch, Einsatz von Primärenergie und CO 2 -Ausstoß / Klimawandel. Im Vergleich zu 1-Liter HDPE-Multilayerflaschen (UHT-Milchverpackung, die nach der Kartonpackung die größte Marktrelevanz in Europa hat) lassen sich mit Kartonpackungen 34 Prozent CO 2 -Emissionen, 56 Prozent fossile Ressourcen und 30 Prozent Primärenergie einsparen; im Vergleich zu PET-Einwegflaschen sind es 45 Prozent CO 2, 57 Prozent fossile Ressourcen und 36 Prozent Primärenergie. Vor allem der ressourceneffiziente Einsatz von Rohkarton, der mit einem hohen Anteil an erneuerbarer Energie hergestellt wird, und das geringe Gewicht einer Kartonpackung tragen zu ihrer positiven Umweltperformance bei. Sie verbraucht signifikant weniger fossile Ressourcen als HDPE- und PET-Flaschen, denn die Kartonpackung besteht zu rund 75 Prozent aus Zellstoff, der aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz gewonnen wird. Aus diesem Grund liegt die Kartonpackung zwar in der Umweltwirkungskategorie Naturraumbeanspruchung hinter den Verpackungen aus fossilen Rohstoffen. Der nachwachsende Rohstoff steht CO 2 -Emission (Kg Co 2 -Äquivalente: bezogen auf die Verpackung von l UHT-Milch) 85,46 129,18 155,16-45 % Kumulierter Energiebedarf (in Giga Joule: bezogen auf die Verpackung von l UHT-Milch) 3,06 2,13 3,35-36% -34% -30% Getränkekarton Getränkekarton HDPE-Einwegflasche PET-Einwegflasche HDPE-Einwegflasche PET-Einwegflasche

16 Titel

17 Titel 16 / 17 jedoch im Gegensatz zu endlichen Ressourcen bei verantwortungsvoller Waldbewirtschaftung immer wieder neu zur Verfügung. Positiv wirkt sich zudem aus, dass Holz bei nachhaltiger Forstwirtschaft kohlenstoffneutral ist und in der Folge das CO 2 -Gleichgewicht in der Atmosphäre nicht verändert. Die CO 2 - Neutralität ergibt sich aus dem Umstand, dass Bäume während des Wachstums Kohlenstoffdioxid aus der Atmosphäre aufnehmen und speichern. Wenn Bäume dann später verbrennen oder verrotten, setzen sie genau die Menge an CO 2 frei, die sie im Vorfeld aufgenommen haben. Die Ergebnisse der Ökobilanz des IFEU-Institutes wurden von den unabhängigen LCA- und Verpackungsexperten Hans-Jürgen Garvens, Dr. Philippe Osset und Dr. Mercedes Hortal begleitet, kritisch geprüft und bestätigt. Michael Hecker: Die Ergebnisse der aktuellen Ökobilanzstudie zeigen uns, dass die Kartonpackung in ihrem heutigen Verbundaufbau umweltbilanziell deutliche Vorteile gegenüber anderen Verpackungen für UHT-Milch hat. Daher legt das durchführende Institut dem Handel und Verbrauchern in seinen Handlungsempfehlungen die Kartonpackung als Verpackungslösung ans Herz, wann immer Umweltaspekte eine Entscheidungsgrundlage sind. Das jedoch lässt uns nicht entspannt zurücklehnen vielmehr arbeiten wir kontinuierlich daran, die Umweltbilanz unserer Kartonpackung für UHT- Milch weiter zu verbessern, so dass sie nachhaltig eine der umweltfreundlichsten Ver - packungslösungen bleibt. Ein Ansatz ist beispielsweise, den Anteil des nachwachsenden, erneuerbaren Rohstoffes im Verbundaufbau der Kartonpackung weiter zu erhöhen, dadurch den ökologischen Fußabdruck der Kartonpackung zu verbessern und dem Verbraucher gleichzeitig die gewohnte und geschätzte Convenience zu bieten. Mit der jüngsten Ökobilanz hat SIG Combibloc nun ein aktuelles, valides Datenset vorliegen, das die umweltbilanzielle Bewertung von Kartonpackungen im Vergleich zu Verpackungsalternativen aus jedem Marktsegment umfasst: Nach der europaweiten Ökobilanzstudie für Food-Verpackungen (2009), der europaweiten Ökobilanzstudie für Verpackungen von Softdrinks ohne Kohlensäure (2011) liegt nun mit der IFEU- Analyse eine umfängliche, wissenschaftlich fundierte Erhebung über die Umweltbilanz von Verpackungen für UHT-Milchprodukte vor. Das Gesamtbild über alle Studien zeigt, dass Kartonpackungen eine deutlich bessere Umweltperformance als die konkurrierenden Verpackungssysteme aufweisen. Dies gilt vor allem für die wichtigen Indikatorkategorien CO 2 und fossile Ressourcen sowie für den Energieverbrauch.

18 Know How Kontinuierliche Verbesserung: Line Monitoring System Mit dem Line Monitoring System bietet SIG Combibloc seinen Kunden ein wirkfähiges Tool zur Identifizierung von Produktionssteigerungspotential im laufenden Betrieb. Das Line Monitoring System hilft Potenziale zur Steigerung der Produktivität zu ermitteln und somit zur kontinuierlichen Verbesserung der Effektivität und Effizienz des Produktionsablaufes beizutragen. In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist es wichtig, die Produktion kontinuierlich zu verbessern. Hierzu wird eine objektive, einheitliche und akzeptierte Informationsgrundlage benötigt, denn korrekte und zuverlässige Produktionsdaten sind Voraussetzung für reibungslose und effiziente Prozesse. In Zusammenarbeit mit dem Softwareanbieter Frontix bietet SIG Combibloc seinen Kunden das Line Monitoring Systems als Mehrwertservice an. Hiermit werden wertvolle Informationen zur Gesamtanlageneffektivität (Overall Equipment Effectiveness, OEE) aller angeschlossenen Linien wie auch über die Leistungen einzelner Anlagenkomponenten übersichtlich angezeigt. Der Nutzer erkennt auf einen Blick, welche Maschinen oder Downstream-Komponenten für etwaige Effektivitätsverluste verantwortlich sind. * Der Softwareanbieter Frontix mit Sitz in den Niederlanden wurde 1999 gegründet und unterhält eine Niederlassung in Großbritannien. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung, Umsetzung und Wartung produktionsbezogener Software für die Telekommunikationsbranche und das verarbeitende Gewerbe.

19 Know How 18 / 19 Anwenderorientiert und flexibel Neben flexiblen, nutzerdefinierten Darstellungsmöglichkeiten der Informationen bietet das Line Monitoring System auch vorgegebene, standardisierte Analyseoptionen. Dabei liefert das Web-basierte System in Echtzeit grafisch aufbereitete Berichte. Die fortlaufend aktualisierten Kennzahlen zeigen den aktuellen Status der Produktion und ermöglichen ein zeitnahes Eingreifen im Fall von Störungen. Damit erhalten unsere Kunden die Möglichkeit Schwachstellen, die sich auf die Gesamtanlageneffektivität auswirken können, noch schneller und direkter zu identifizieren. Das Line Monitoring System bietet je nach Benutzergruppe eine Vielzahl von Kontroll-und Auswertungsoptionen. Definiert sind eine Ansicht für das Produktionsmanagement sowie für Maschinenführer, Optimierungsteams, den Technischen Service oder Wartungs- und Planungsteams. Die Vorteile auf einen Blick: Manuelle und automatische Erfassung von Produktionsdaten Transparente Informationsdarstellung für die laufende Optimierung Erhöhte Effizienz durch maximale Transparenz von Problemursachen Verschiedene Optionen zur kundenspezifischen Anpassung Anschlussfähigkeit an Anlagen von Drittherstellern Integration mehrerer Produktionsstätten in ein Dashboard Schnittstelle zwischen Produktion und Produktionsplanung Web-Zugriff in Echtzeit über PC oder mobile Endgeräte Software als Dienstleistung im Rahmen eines monatlichen Abonnements; keine Investition oder Mindestnutzungsdauer

20 Know How Real time -Produktionsüberblick für das Management Das Line Monitoring System ermöglicht es dem Management, den aktuellen Status in der Produktion jederzeit und an jedem Ort durch eine Web-Applikation auf einen Blick zu sehen. In einer Übersicht wird durch einen Ist / Soll-Abgleich der Status aller Linien angezeigt. Im Fall von Abweichungen können die Ursachen für diese Abweichung durch ein Mouse-Over über das entsprechende Linien-Icon angezeigt werden. Einbeziehung der Maschinenführer in die laufende Optimierung Die Maschinenführer-Ansicht besteht aus einem Informationsbereich, der die automatisch generierten Daten darstellt und die Möglichkeit bietet, alle wichtigen Informationen zur laufenden Produktion auf einen Blick zu sehen. Dies umfasst auch die automatische Berichterstattung über die aktuelle Gesamtanlageneffektivität sowie die fünf häufigsten Ursachen für Störungen. Der Maschinenführer kann manuell Korrekturen oder zusätzliche Informationen zu Störungsursachen eingeben. Dies ermöglicht später eine genauere Analyse des Produktionsablaufes und der Ursachen für Störungen und ungeplante Stillstandzeiten. Die Kombination aus automatisch generierten Daten und manuell eingegebenen Informationen dient als wichtige Basis für eine nachhaltige, kontinuierliche Verbesserung der Produktion.

21 Know How 20 / 21 Mit den Informationen aus dem LMS kann eine reibungslose Schichtübergabe an den nächsten Maschinenführer erfolgen. Deren aktive Integration in den Kommunikationsprozess unterstützt die Effizienz- und Produktivitätssteigerung zusätzlich. So entsteht die Grundlage für einen kontinuierlichen Informationsfluss vom Maschinenführer bis hin zum Produktionsleiter.

22 Know How Frontix: Software als Basis für kontinuierliche Verbesserung In Zusammenarbeit mit dem Softwareanbieter Frontix bietet SIG Combibloc seinen Kunden ein umfassendes Line Monitoring System. Der Softwareanbieter Frontix mit Sitz in den Niederlanden ist spezialisiert auf die Entwicklung, Umsetzung und Wartung produktionsbezogener Software für die Telekommunikationsbranche und das verarbeitende Gewerbe. Frontix entwickelt die Patch OEE Production Monitoring Software als modernes Web-basiertes Line Monitoring System (LMS). Die Patch OEE Software erfasst automatisch Informationen aus dem Produktionsprozess und meldet die aktuelle Anlagenleistung gemäß OEE-Standard (Overall Equipment Effectiveness). Patch OEE unterstützt Continuous Improvement Programme und ist das Tool der Wahl von Bedienern, Kontrolleuren und Produktionsleitern. Mittlerweile wird Patch OEE erfolgreich von Produktionsunternehmen in 10 Ländern eingesetzt. Das Tool ist im Monatsabonnement als Managed Service (SaaS) verfügbar.

23 Know How 22 / 23 Was man nicht messen kann, kann man nicht verbessern* Führende Industrieunternehmen verwenden das Patch OEE Line Monitoring System bereits als Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Jaap de Wildt, Geschäftsführer bei Frontix: Für die Analyse der Produktionsleistung stellt das Line Monitoring System die Gesamtanlageneffektivität inklusive der Verluste und Ausfallzeiten in Echtzeit dar und unterstützt die Optimierungsteams mit detaillierten Berichten und Analysen. Gleichzeitig wird die tatsächliche Produktionsleistung mit der Produktionsplanung verglichen. Die aktuellen Analyseergebnisse können auf allen Ebenen der Organisation überwacht werden und dafür ist ein Web-basiertes Echtzeit- Tool, das die Daten erfasst und sie in Steuerungsinformationen umwandelt, am besten geeignet. Die Patch OEE Software vereinfacht die Umsetzung des Line Monitoring Systems. Sie wird im monatlichen Abonnement angeboten, dadurch entfallen die Anschaffungskosten. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Patch OEE die Daten aus dem ECS (Efficiency Control System) von SIG Combibloc mühelos übernehmen kann auch das verkürzt die Einführungsphase des LMS. Das LMS liefert die Daten, die für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess notwendig sind. Jaap de Wildt: Ein funktionierendes Line Monitoring System ist kein Garant für den Erfolg, man muss die verfügbaren Daten und Informationen auch für die tägliche Kontrolle und den weiteren Verbesserungsprozess auswerten und Maßnahmen daraus ableiten. Hier kommt beispielsweise das Operational Excellence Consulting von SIG Combibloc zum Tragen: In der Kombination mit den Daten aus dem LMS können die Potenziale der Produktionsanlagen voll ausgeschöpft werden. * If you cannot measure it, you cannot improve it Sir William Thomson ( )

Aktuelle IFEU-Vergleichsanalyse für PET, Glas und Karton

Aktuelle IFEU-Vergleichsanalyse für PET, Glas und Karton Titel Aktuelle IFEU-Vergleichsanalyse für PET, Glas und Karton Eine europaweite Ökobilanz für Verpackungen von Softdrinks ohne Kohlensäure bestätigt: mit bester CO2- und fossiler Rohstoffbilanz. sig.biz

Mehr

DAS UNTERNEHMEN. Unser Unternehmen. Das Unternehmen. Produkte. Marketing & Kommunikation

DAS UNTERNEHMEN. Unser Unternehmen. Das Unternehmen. Produkte. Marketing & Kommunikation UNTERNEHMENS PROFIL DAS UNTERNEHMEN Unser Unternehmen Unser UnternehmenBavaria Service & Trading GmbHmit Sitz in Moosburg wurde Ende 2010 gegründet und startete ihr operatives Geschäft im März 2011. Beide

Mehr

POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix

POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix Produktbeschreibung Beim Sport verlierst du durch Schwitzen Wasser und Elektrolyte. Dein Körper braucht die

Mehr

IM KIENNAST SORTIMENT!

IM KIENNAST SORTIMENT! Artnr. 380030 Molke Jaukerl Ananas 250ml Heute schon Ananas injektiert? Pfiffig erfrischende Molke aus bester Alpenmilch mit Ananas! Achtung: G schüttelt pfeift s Jaukerl no besser! Produziert im Herzen

Mehr

warum Die GetrÄnkeDOse Ohne ende Gut ist

warum Die GetrÄnkeDOse Ohne ende Gut ist warum Die GetrÄnkeDOse Ohne ende Gut ist Ohne Ende Gut für den konsumenten Die Getränkedose erfreut sich wachsender Popularität. Laut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK)* greift jeder

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

HiPP Sonden- und Trinknahrung verordnungsfähig. erlebe. Richtig gute. Lebensmittel auf Basis. natürlicher. Zutaten

HiPP Sonden- und Trinknahrung verordnungsfähig. erlebe. Richtig gute. Lebensmittel auf Basis. natürlicher. Zutaten HiPP Sonden- und Trinknahrung Richtig gute Lebensmittel auf Basis natürlicher Zutaten erlebe Nicht nur der Körper, sondern auch die Sinne zählen. Der Mensch ist, was er isst : Nicht umsonst gibt es dieses

Mehr

Testen Sie jetzt den neuen Genuss!

Testen Sie jetzt den neuen Genuss! Testen Sie jetzt den neuen Genuss! Protein plus Jogurt von Lanz Gehaltvoll, sättigend und fettarm Proteine (auch Eiweissstoffe genannt) liefern dem Körper lebenswichtige Aminosäuren für den Aufbau von

Mehr

SHELFprofile. Umweltfreundliche Verpackung verbraucherfreundliche Convenience combibloc EcoPlus jetzt mit extra leichtem Drehverschluss

SHELFprofile. Umweltfreundliche Verpackung verbraucherfreundliche Convenience combibloc EcoPlus jetzt mit extra leichtem Drehverschluss Umweltfreundliche Verpackung verbraucherfreundliche Convenience combibloc EcoPlus jetzt mit extra leichtem Drehverschluss Arla Foods Deutschland GmbH M U H UHT-Milch Deutschland November 2012 combibloc

Mehr

Pure Whey Protein Natural

Pure Whey Protein Natural Wie Ihnen das Pure Whey Protein Natural dabei hilft, sich um Ihr Wohlbefinden zu kümmern. Proteine sind essentiell für den reibungslosen Ablauf der Funktionen im menschlichen Körper. Sie werden beim Wachstum,

Mehr

Gut versorgt durch den Tag!

Gut versorgt durch den Tag! Gut versorgt durch den Tag! Eine Portion deckt zu 100 % den Tagesbedarf eines Erwachsenen an lebensnotwendigen Nährstoffen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mit Gerstenmalzextrakt Calcium, Magnesium,

Mehr

Matilda Steiner, System Line, MES/ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 10D Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage

Matilda Steiner, System Line, MES/ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 10D Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage Matilda Steiner, System Line, MES/ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 10D Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage Wie effizient ist Ihre Produktionsanlage? Effizienz, Effektivität, Produktivität Effizienz

Mehr

Verpackungen aus Wellpappe ein Erfolgsfaktor

Verpackungen aus Wellpappe ein Erfolgsfaktor Verpackungen aus Wellpappe ein Erfolgsfaktor Verpackungssymposium Wien 29.10.2014, Hotel Marriott Mag. Max Hölbl Mosburger GmbH INHALT 1. Das Unternehmen Mosburger GmbH / Prinzhorn Group 2. Der österreichische

Mehr

Globale Health and Wellness - Strategien der Lebensmittel-Industrie

Globale Health and Wellness - Strategien der Lebensmittel-Industrie Globale Health and Wellness - Strategien der Lebensmittel-Industrie am Beispiel von Kraft Foods PD Dr.Gerd Harzer 21.November, Weihenstephan ZIEL -TUM- akademie Kraft Foods Health and Wellness bei Kraft

Mehr

Auf einen Blick Nachhaltigkeit bei The Coca-Cola Company weltweit

Auf einen Blick Nachhaltigkeit bei The Coca-Cola Company weltweit Kontakt: Stefanie Effner Pressestelle T +49(0) 30 22 606 9800 F +49(0) 30 22 606 9110 presse@coca-cola-gmbh.de www.coca-cola-deutschland.de Auf einen Blick Nachhaltigkeit bei The Coca-Cola Company weltweit

Mehr

Functional Food. Zusätzliche Informationen

Functional Food. Zusätzliche Informationen Functional Food 2 Functional Food Anleitung LP Die Schüler können den Begriff und die Bedeutung von Functional Food in eigenen Worten erklären. Sie äussern sich in einer Diskussion dazu, ob solche Zusätze

Mehr

NEU: 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

NEU: 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung NEU: SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktvorteile (lange Beschreibung): Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten

Mehr

5000 Jahre in China - 130 Jahre in Österreich Die Vielfalt einer Zukunftspflanze

5000 Jahre in China - 130 Jahre in Österreich Die Vielfalt einer Zukunftspflanze 5000 Jahre in China - 130 Jahre in Österreich Die Vielfalt einer Zukunftspflanze Matthias Krön GF Mona Naturprodukte Eine traditionelle Kulturpflanze. Kulturpflanze aus Ostasien. Vor mehr als 5000 Jahren

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Positionierungs-Chance Regionalität

Positionierungs-Chance Regionalität Modul 1: Positionierung Kapitel 8 Positionierungs-Chance Regionalität Dr. Andrea Grimm Dr. Astin Malschinger INHALT MODUL 1 POSITIONIERUNG Kapitel 8: Positionierungs-Chance Regionalität AutorIn: Dr. Andrea

Mehr

Leckere Smoothie-Rezepte

Leckere Smoothie-Rezepte Leckere Smoothie-Rezepte www.5amtag.ch 1 Portion = etwa eine Handvoll Eine Portion entspricht 120 g Gemüse oder Früchte. Eine Portion kann durch 2 dl ungezuckerten Saft ersetzt werden. «5 am Tag» mit Smoothies

Mehr

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit n & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktbeschreibung Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten nur Wasser, um

Mehr

Systemlösungen für Pulverapplikationen. Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs

Systemlösungen für Pulverapplikationen. Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs Systemlösungen für Pulverapplikationen Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs 2 Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs Flexibel und effizient. Sie haben die Schnittstellen im Griff. Über

Mehr

bewusster zu konsumieren

bewusster zu konsumieren Verstehen, um bewusster zu konsumieren DIE LEBENSMITTEL- VERPACKUNGEN Die nötigen Informationen: bewährte Praktiken Die Konsumenten, ob gross oder klein, müssen informierte Entscheidungen treffen können.

Mehr

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktbeschreibung Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten

Mehr

NEU. Das neue Trockennahrungs- Sortiment für Hunde. Für den besten Freund der Familie

NEU. Das neue Trockennahrungs- Sortiment für Hunde. Für den besten Freund der Familie NEU Für den besten Freund der Familie Junior Adult Das neue Trockennahrungs- Sortiment für Hunde - unwiderstehlich lecker und optimal auf alle Lebensphasen abgestimmt Senior Light Sensitive Junior Maxi

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Preview 2015 begeisterte die Messebesucher Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Offenbach, September 2015. Unter dem Motto Fliesenstars in der Manege lud die Saint-Gobain

Mehr

Nachhaltiges Rohstoff- Management in der Produktion Rolle der Zertifizierung

Nachhaltiges Rohstoff- Management in der Produktion Rolle der Zertifizierung Nachhaltiges Rohstoff- Management in der Produktion Rolle der Zertifizierung Dr. Bettina Rechenberg Abteilungsleitung III 2 Nachhaltige Produktion, Ressourcenschonung, Stoffkreisläufe FSC - ein Siegel

Mehr

Mit Druck konserviert Kaltgepresst Bio

Mit Druck konserviert Kaltgepresst Bio FreundSaft ist der bestmögliche Gemüsesaft: schonend kaltgepresst, ohne Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe und absolut lecker. Die Kombination einer vollwertigen Ernährung mit einem stressigen

Mehr

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen Klimaneutral Natürlich ohne Einschränkungen Technologien, die das Klima > Für die Zusammenarbeit mit Wentker Druck gibt es viele gute Gründe: Jahrzehntelange Erfahrung, die sprichwörtliche Kundennähe und

Mehr

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Welches Essen hält mich gesund und fit? Das Wichtigste auf einen Blick Ideenbörse für den Unterricht Wissen Rechercheaufgabe Erzähl-/Schreibanlass Welches Essen hält

Mehr

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai Schwertberg/Österreich Februar 2012. Meet the experts heißt es vom 18. bis 21. April am Messestand von ENGEL auf der Chinaplas 2012 im Shanghai New International

Mehr

Was sind Facebook-Fans»wert«?

Was sind Facebook-Fans»wert«? m a n a g e w h a t m a t t e r s Was sind Facebook-Fans»wert«? Social Insight Connect, die erste Lösung für Brand Controlling und Development im Social Web, liefert strategische Insights zu Social Media

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Zwei Wochen Mobilegeddon : Wie die beliebtesten Online-Shops für Lebensmittel das neue Google-Update verkraftet haben

Zwei Wochen Mobilegeddon : Wie die beliebtesten Online-Shops für Lebensmittel das neue Google-Update verkraftet haben MEDIENINFORMATION Zwei Wochen Mobilegeddon : Wie die beliebtesten Online-Shops das neue Google-Update verkraftet haben Searchmetrics untersuchte Mobile SEO und Desktop SEO für die zehn beliebtesten Lebensmittelshops:

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten TrustYou Analytics Reputations-Management für Hotels und Hotelketten 06.12.2010 TrustYou 2010 1 Wissen Sie, was über Ihr Hotel im Internet gesagt wird? Im Internet gibt es mittlerweile Millionen von Hotelbewertungen,

Mehr

Bellfor Premium Pur. Weitere Informationen unter: www.bellfor.info

Bellfor Premium Pur. Weitere Informationen unter: www.bellfor.info Klare Wildbäche, ursprüngliche Heideflächen und stattliche Gutshöfe prägen das Bild des Münsterlands. Ein wahres Paradies für jeden Hund und seinen menschlichen Begleiter. Die wunderschöne Natur und die

Mehr

Wie Einzelhändler die Warenverfügbarkeit sicherstellen, die Lagerhaltung optimieren und ihre Umsätze steigern können

Wie Einzelhändler die Warenverfügbarkeit sicherstellen, die Lagerhaltung optimieren und ihre Umsätze steigern können LÖSUNGEN FÜR DIE BESTANDSVERWALTUNG RFID-Lösungen im Überblick Wie Einzelhändler die Warenverfügbarkeit sicherstellen, die Lagerhaltung optimieren und ihre Umsätze steigern können LÖSUNGEN FÜR DIE BESTANDSVERWALTUNG

Mehr

Mein Wasser für meine Gäste. Das Komplettpaket zur Flaschenbefüllung und Bewirtung

Mein Wasser für meine Gäste. Das Komplettpaket zur Flaschenbefüllung und Bewirtung Mein Wasser für meine Gäste Das Komplettpaket zur Flaschenbefüllung und Bewirtung Trinkwasserkompetenz von BRITA Ionox BRITA Ionox hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb von leitungsgebundenen Wasserspendern

Mehr

... für ein glückliches Katzenleben!

... für ein glückliches Katzenleben! ... für ein glückliches Katzenleben! Ernährung mit System Artgerechte Fütterung und ein glückliches Katzenleben sind unser ständiges Anliegen. All unsere Erzeugnisse werden nach den neuesten ernährungswissenschaftlichen

Mehr

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel)

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Funktion & Vorkommen Kalzium ist beteiligt am Aufbau von Knochen und Zähnen. Wichtig für die Blutgerinnung und die Muskelarbeit. Hilft Nervensignale zu übermitteln.

Mehr

Ernährung und Bewegung im Schulkinderalter

Ernährung und Bewegung im Schulkinderalter Erwartungen / Wünsche Ernährung und Bewegung im Schulkinderalter Welche Erwartungen haben Sie? Was sind Wünsche an diesen Vortrag? Was möchten Sie mit nach Hause nehmen? Mirjam Urso, Pflegefachfrau Fabienne

Mehr

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack Pressemitteilung Presse- und Informationsdienst Wolfgang Stange Telefon: 02521/8505-17 Telefax: 02521/16167 www-gfw-waf.de stange@gfw-waf.de 16.05.2014 Interpack 2014 in Düsseldorf Innovativ und nachhaltig:

Mehr

Presseinformation. Unser Ansatz ist eben auch operational

Presseinformation. Unser Ansatz ist eben auch operational Unser Ansatz ist eben auch operational Ulrich Rehrmann und Wolfgang Lalakakis, Gründer der GMVK Consulting Group, über den Markt für Geschäftsprozessoptimierungen, ICM Information Chain Management und

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN Die Tendenz, mobile Endgeräte als Marketing- Plattform zu nutzen ist steigend. Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.v. (BVDW) erwarten Beschäftigte

Mehr

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung.

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Kennen Sie die wahren Werte Ihres Unternehmens? Im Finanzwesen und dem Controlling Ihres Unternehmens

Mehr

Feedback in Echtzeit. Social Media Monitoring Services von Infopaq. SOCIAL MEDIA

Feedback in Echtzeit. Social Media Monitoring Services von Infopaq. SOCIAL MEDIA MEDIENBEOBACHTUNG MEDIENANALYSE PRESSESPIEGELLÖSUNGEN Feedback in Echtzeit. Social Media Monitoring Services von Infopaq. SOCIAL MEDIA Risiken kennen, Chancen nutzen. So profitiert Ihr Unternehmen von

Mehr

Strategien zum Erlangen von Operational Excellence Prozessindustrie

Strategien zum Erlangen von Operational Excellence Prozessindustrie Strategien zum Erlangen von Operational Excellence in der Pharma- und Prozessindustrie Thomas Kulessa Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG Strategien zum Erlangen von Operational Excellence

Mehr

ONE FOR ALL. ALL IN ONE.

ONE FOR ALL. ALL IN ONE. www.anugafoodtec.de Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittelund Getränkeindustrie KÖLN, 24. 27.03.2015 ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging g Food Safety Food Ingredients Services

Mehr

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com Premium-Qualität in Holz Ressource und Werkstoff für morgen www.rettenmeier.com Liebe Leserin, lieber Leser, das Bewusstsein gegenüber und der Umgang mit unserer Umwelt befinden sich in einem umgreifenden

Mehr

SMO Services. Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit

SMO Services. Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit SMO Services Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit Einführung Das Web ist längst kein einseitiger Kommunikationskanal mehr. Social

Mehr

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit Sie möchten Ihren Umsatz steigern, und neue Kunden gewinnen? Wir machen s möglich: in

Mehr

DIE10 GESÜNDESTEN LEBENSMITTEL. Ihre Nährstoffe. Ihre Aufgaben. Tipps der Gesellschaft für Ernährungsforschung e.v.

DIE10 GESÜNDESTEN LEBENSMITTEL. Ihre Nährstoffe. Ihre Aufgaben. Tipps der Gesellschaft für Ernährungsforschung e.v. DIE10 GESÜNDESTEN LEBENSMITTEL Ihre Nährstoffe. Ihre Aufgaben. Tipps der Gesellschaft für Ernährungsforschung e.v. DIE GESUNDHEITSFÖRDERNDEN NÄHRSTOFFE UNSERER TOP 10 1 BLAUBEEREN: Der dunkelblaue Farbstoff

Mehr

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING.

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. WEB.... SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. ÜBER UNS WEB SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG MARKETING Webdesign und Suchmaschinenoptimierung sind zwei Komponenten, die sich hervorragend ergänzen und maßgeblich

Mehr

Presseinformation. Pimp your Production! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Pimp your Production! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 2015 GLAESS Software & Pimp your Production! GLAESS Software & entwickelt Software, die Effizienz in der industriellen Automatisierung ermöglicht. Die Software realisiert die sofortige

Mehr

Exposé Das Interessanteste über Lebens- und Nahrungsmittel

Exposé Das Interessanteste über Lebens- und Nahrungsmittel Exposé Das Interessanteste über Lebens- und Nahrungsmittel Themenauswahl: Regionale und saisonale Lebensmittel warum macht das Sinn? Wieso eigentlich besser Bio-Obst und Gemüse? Was macht Zucker mit uns?

Mehr

Presseinformation. Unabhängigkeit statt Sackgasse. Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Unabhängigkeit statt Sackgasse. Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 0 GLAESS Software & Wir machen industrielle Optimierung möglich. Unabhängigkeit statt Sackgasse Josef- Strobel- Str. 0/ Ravensburg GLAESS Software & entwickelt Software, die Effizienz

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

DIE ROHstOFF-EXPEDItIOn. EntDEcKE, Was In (D)EInEm HanDy steckt!

DIE ROHstOFF-EXPEDItIOn. EntDEcKE, Was In (D)EInEm HanDy steckt! DIE ROHstOFF-EXPEDItIOn EntDEcKE, Was In (D)EInEm HanDy steckt! HanDys, REssOuRcEn und KOnsumvERHaLtEn Es gehört in die Hosentasche wie Schlüssel und Portemonnaie. Es verbindet mit Freunden und der Familie.

Mehr

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Version 1.3 / JUL-2013 Seite 1 / 5 Wittenberger Weg 103 Fon: +49(0)211 / 580 508 28-0 Datenmanagement in Verkehrsunternehmen Die Anforderungen

Mehr

Grüne Zahlen, die sich für Sie und die Umwelt auszahlen. Die Ökobilanz des Mercedes-Benz Original-Tauschgetriebes NAG2.

Grüne Zahlen, die sich für Sie und die Umwelt auszahlen. Die Ökobilanz des Mercedes-Benz Original-Tauschgetriebes NAG2. Grüne Zahlen, die sich für Sie und die Umwelt auszahlen. Die Ökobilanz des Mercedes-Benz Original-Tauschgetriebes NAG2. Diese Bilanz kann sich sehen lassen. Jeder Tausch spart Energie ein, verringert CO2

Mehr

Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen...und wie man es richtig macht!

Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen...und wie man es richtig macht! ITB Berlin, 6.3.2013 Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen......und wie man es richtig macht! Björn Tantau Head of Social Media www.trg.de bjoern.tantau@trg.de Agenda

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

The cooling chain from farm to fork: Linde Gas auf der InterCool 2008

The cooling chain from farm to fork: Linde Gas auf der InterCool 2008 The cooling chain from farm to fork: Linde Gas auf der InterCool 2008 Pullach, August 2008 Linde Gas, der Spezialist für die Anwendung von Gasen in der Lebensmittelbranche, wird auch auf der InterCool

Mehr

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Who is who 2 Swisscom Advertising ist die Werbevermarkterin aller elektronischen

Mehr

TRYPTO relax you up. Kundenpräsentation.indd 1 06.11.13 10:00

TRYPTO relax you up. Kundenpräsentation.indd 1 06.11.13 10:00 Kundenpräsentation.indd 1 06.11.13 10:00 Leitbild (Bedarf - Mission - Sinn u. Zweck - Vision) http://www.trypto.at/wp-content/uploads/2012/11/leitbild_trypto.pdf Kundenpräsentation.indd 2 06.11.13 10:00

Mehr

WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout

WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout 1 Ihre Vorteile: Mehr Einsparpotenziale bei Strom und Gas Mehr Unabhängigkeit von Energielieferanten Mehr Beratungsleistung WOLFF & MÜLLER ENERGY

Mehr

Krautwisch - kulinarisch

Krautwisch - kulinarisch Krautwisch - kulinarisch Infos zum Workshop Zusammengestellt von Margot Klein Vorstandsmitglied der kfd-trier 1 Krautwisch oder Krautbuschen Traditionell in der Zeit um den kath. Feiertag Maria Himmelfahrt

Mehr

Market & Sales Intelligence. Vertrieb und Kundenbetreuung bei Banken und Finanzinstituten auf dem Prüfstand

Market & Sales Intelligence. Vertrieb und Kundenbetreuung bei Banken und Finanzinstituten auf dem Prüfstand Market & Sales Intelligence Vertrieb und Kundenbetreuung bei Banken und Finanzinstituten auf dem Prüfstand Starcom AG wurde vor über 20 Jahren gegründet. Seit über 10 Jahren sind wir für Unternehmen in

Mehr

Innovative und moderne Medienbeobachtung MEDIAMONITORING SOCIAL MEDIA MONITORING COMPLIANCE

Innovative und moderne Medienbeobachtung MEDIAMONITORING SOCIAL MEDIA MONITORING COMPLIANCE Innovative und moderne Medienbeobachtung altares Mediamonitoring altares Mediamonitoring bietet Ihnen ein ganzheitliches Leistungsspektrum: Ausgehend von der kompletten Medienbeobachtung und -analyse

Mehr

trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen.

trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen. trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen. 2 trink clever und frisch einfache Bedienung. ansprechendes design. erfrischung auf KnoPfdrucK Von still oder

Mehr

recruiting trends im mittelstand

recruiting trends im mittelstand recruiting trends im mittelstand 2013 Eine empirische Untersuchung mit 1.000 Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand Prof. Dr. Tim Weitzel Dr. Andreas Eckhardt Dr. Sven Laumer Alexander von Stetten Christian

Mehr

Fit in den Sommer. Mit Begeisterung Ihr TEAM GSFood. Allgemeine Infos für eine optimale Ernährung

Fit in den Sommer. Mit Begeisterung Ihr TEAM GSFood. Allgemeine Infos für eine optimale Ernährung Fit in den Sommer Wir möchten Ihnen durch dieses Programm einen kostenlosen Leitfaden bieten, um Fit in den Sommer zu kommen. Wir schlagen Ihnen vor, zuerst Ihre Muskeln aufzubauen. Mehr Muskeln verbrauchen

Mehr

Neue Systemsoftware und Custom Apps: escan A150 - Standalone Netzwerk- Dokumentenscanner von Plustek mit Android-Betriebssystem

Neue Systemsoftware und Custom Apps: escan A150 - Standalone Netzwerk- Dokumentenscanner von Plustek mit Android-Betriebssystem Ahrensburg, 29. Mai 2015 Neue Systemsoftware und Custom Apps: escan A150 - Standalone Netzwerk- Dokumentenscanner von Plustek mit Android-Betriebssystem escan A150 mit neuer und verbesserter Systemsoftware

Mehr

Grundsätzliche Information (1)

Grundsätzliche Information (1) Grundsätzliche Information (1) Bekannte Fakten und Tatsachen : Ein normaler Mensch benötigt ca. 2 Liter Flüssigkeit am Tag, abhängig von Belastung und Klima! Ungefähr 1 Liter zusätzlich wird aus der Nahrung

Mehr

Gemeinsam auf Erfolgskurs

Gemeinsam auf Erfolgskurs Gemeinsam auf Erfolgskurs Wir suchen nicht den kurzfristigen Erfolg, sondern liefern den Beweis, dass sich ein Unternehmen profitabel entwickelt. Profitables Wach stum für eine erfolgreiche Zukunft Das

Mehr

Znüni und Zvieri. Drei oder fünf Mal essen? Zwischenmahlzeiten: Wichtig für Kinder Gut ausgerüstet Gesundes Zvieri mit Milchprodukten

Znüni und Zvieri. Drei oder fünf Mal essen? Zwischenmahlzeiten: Wichtig für Kinder Gut ausgerüstet Gesundes Zvieri mit Milchprodukten www.swissmilk.ch NEWS ER Aktuelles aus Ernährungsforschung und -beratung Dezember 2009 Znüni und Zvieri Drei oder fünf Mal essen? Zwischenmahlzeiten: Wichtig für Kinder Gut ausgerüstet Gesundes Zvieri

Mehr

ENERGY STORAGE SYSTEM

ENERGY STORAGE SYSTEM ENERGY STORAGE SYSTEM Für Ihr Zuhause Intelligente Eigenheimspeicher von Samsung SDI Warum Sie sich für den Samsung SDI All-in-One entscheiden sollten... Samsung SDI All-in-One Samsung ESS Nutzen Sie den

Mehr

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL?

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? Martin Sternsberger metaconsulting KONTAKT Martin Sternsberger metaconsulting gmbh Anton-Hall-Straße 3 A-5020 Salzburg +43-699-13 00 94 20 office@metaconsulting.net

Mehr

THEMEN DIESER AUSGABE

THEMEN DIESER AUSGABE THEMEN DIESER AUSGABE Ergebnisse der ersten Betaphase Die Fast-Market-Anzeige Das PipVariometer adblue - Das Beta-Test Magazin Ausgabe 4 VORWORT Liebe Leserin, lieber Leser, das Timing war geeignet, bei

Mehr

Gesunde Getränke direkt ins Haus

Gesunde Getränke direkt ins Haus Gesunde Getränke direkt ins Haus Unser Angebot für Sie Ihre Vorteile: AQUELLA ist seit mehr als 60 Jahren ein Begriff für Getränke der Spitzenklasse. Alle Produkte sind exklusiv nur im Heimdienst erhältlich.

Mehr

So lebt B&R Industrie 4.0

So lebt B&R Industrie 4.0 Smart Factory So lebt B&R Industrie 4.0 Was heute unter dem Begriff Industrie 4.0 zusammengefasst wird, lebt der Automatisierungsspezialist B&R seit Jahren in der eigenen Produktion. Die durchgehend vernetzte

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

E WIE EFFIZIENZ: WACKER E-SOLUTIONS. CREATING TOMORROW S SOLUTIONS

E WIE EFFIZIENZ: WACKER E-SOLUTIONS. CREATING TOMORROW S SOLUTIONS E WIE EFFIZIENZ: WACKER E-SOLUTIONS. CREATING TOMORROW S SOLUTIONS DICHTER BEI IHNEN. AUF HÖCHSTEM LEVEL. Zeit sparen. potentziale fördern. Sabine Brosch, Director E-Business Ein vertrauensvolles Gespräch

Mehr

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG CAS Partnerprogramm CAS Mittelstand A SmartCompany of CAS Software AG Markt / Chancen Eine solide Basis als Ausgangspunkt für Ihren Erfolg Die Aussichten für CRM und xrm (any Relationship Management) sind

Mehr

Neue Technologien zur Reduzierung von Ausschüssen entlang kühlpflichtiger Supply Chains

Neue Technologien zur Reduzierung von Ausschüssen entlang kühlpflichtiger Supply Chains Neue Technologien zur Reduzierung von Ausschüssen entlang kühlpflichtiger Supply Chains PD Dr. Judith Kreyenschmidt, Cold-Chain Management Group, Universität Bonn Münster, 21.11.2014 1 PD Dr. Ing. Judith

Mehr

Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at

Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website Die Zukunft ist mobil! In Österreich geht bereits jeder Zweite mobil

Mehr

U 10. Nationale Photovoltaik-Tagung 2012 TRAFO Baden, Schweiz, 23. März 2012 Page 2

U 10. Nationale Photovoltaik-Tagung 2012 TRAFO Baden, Schweiz, 23. März 2012 Page 2 Umweltdumping versus Technikexzellenz - Wie Marktveränderungen und Technologieentwicklung die Ökobilanz von Solarstrom beeinflussen Rolf Frischknecht, Matthias Stucki, Karin Flury ESU-services GmbH, Uster,

Mehr

Werden Sie zum Transformations- Spezialist!

Werden Sie zum Transformations- Spezialist! Beraterforum September 2015 Werden Sie zum Transformations- Spezialist! 10 Tage Transformation - Arten und Variationen - Für wen diese in Frage kommen - Was allen gemeinsam ist - Von welchen Prinzipien

Mehr

Einsparpotenziale beim Kunststoffeinsatz durch Industrie, Handel und Haushalte in Deutschland

Einsparpotenziale beim Kunststoffeinsatz durch Industrie, Handel und Haushalte in Deutschland Einsparpotenziale beim Kunststoffeinsatz durch Industrie, Handel und Haushalte in Deutschland Studie im Auftrag der NABU Bundesgeschäftsstelle - Kurzfassung - Henning Wilts, Nadja von Gries, Bettina Rademacher,

Mehr

Product Lifecycle Management Studie 2013

Product Lifecycle Management Studie 2013 Product Lifecycle Studie 2013 PLM Excellence durch die Integration der Produktentwicklung mit der gesamten Wertschöpfungskette Dr. Christoph Kilger, Dr. Adrian Reisch, René Indefrey J&M Consulting AG Copyright

Mehr

druckguss Kompetenz in Metall

druckguss Kompetenz in Metall druckguss Kompetenz in Metall 2 und wie man damit umgeht Schweizer Qualität als Ausgangspunkt 1933 Gründung der Metallgarnitur GmbH, in St.Gallen-Winkeln 1948 Umzug nach Gossau SG, an die Mooswiesstrasse

Mehr

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor:

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: Credo Ein optimal ausgestattetes Büro ermöglicht effektives, effizientes und zufriedenes

Mehr

SO INTELLIGENT KÖNNEN PRODUKTE SEIN

SO INTELLIGENT KÖNNEN PRODUKTE SEIN it s OWL Clustermanagement GmbH Zukunftsmeile 1 33102 Paderborn Tel. 05251 5465275 Fax 05251 5465102 info@its-owl.de www.its-owl.de/einfach-intelligent GEFÖRDERT VOM BETREUT VOM DAS CLUSTERMANAGEMENT WIRD

Mehr

Vitamin C-Honig & Hagebutte mit Xylitol

Vitamin C-Honig & Hagebutte mit Xylitol Vitamin C-Honig & Hagebutte mit Ergänzt entsprechend die natürlichen Quellen von Hervorragender Geschmack und ausgewogener Inhalt an Bildet eine natürliche Quelle von Mineralien, Aminosäuren und Proteinen,die

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens HERZLICH WILLKOMMEN. Ernährung Gesundheitsrisiko Nr.1 Ernährungsbedingte Erkrankungen: Belastung der Krankenkassen Mangel im Überfluss Überhang an Makronährstoffen, vor allem Fett und Industriezucker.

Mehr

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S.

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Unsere Verantwortung www.kaufland.de/verantwortung für die Umwelt Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Schwarzpaul Nachhaltige Sortimentsgestaltung: Bio-Produkte, Qualität

Mehr