DIGITAL SIGNAGE. Digitale Informationsträger

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIGITAL SIGNAGE. Digitale Informationsträger"

Transkript

1 DIGITAL SIGNAGE Digitale Informationsträger

2 Informationstechnik Meng GmbH Am Bahnhof 8 D Birkenfeld Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Online: Designpreis 94 Rheinland-Pfalz Designpreis 2001 Rheinland-Pfalz Industrie Forum Design Hannover 1994 Büroeinrichtung -Bedarf 2

3 INHALTSVERZEICHNIS Digital Signage Begriffserklärung... 4 Medienelemente Nutzen/Einsatzgebiete Medienelemente als Übersichtstafel...6 Medienelement als POI (Point of Information)... 7 Übersicht der Touchfunktionen...9 Resistive Touchfunktion Kapazetive Touchfunktion Infrarot-Touchfunktion Multi-Touchfunktion Displays Unterschied LCD und LED Reflexionseigenschaften Reflexiv (rückstrahlend) Transflexiv (halbdurchlässig) Transmissiv (durchlässig) Zusätzliche Glasscheiben Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) Verbund-Sicherheitsglas (VSG) Entspiegelte Gläser Conturan und Amiran Conturan (Fa. Schott) Amiran (Fa. Schott) Unser Softwarepartner netvico Software»PlayEverywhere« Infrastruktur»PlayEverywhere« Praxisbeispiele Digital Signage Touch und Non-Touch Systemberater / Vertriebspartner Faxantwort

4 DIGITAL SIGNAGE Der Begriff Digital Signage digitale Beschilderung beschreibt den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Leit- und Orientierungssystemen sowie der digitalen Objektbeschilderung und der Informationsübermittlung. Er wurde vor allem durch die Art der Wiedergabe von Werbebotschaften im Einzelhandel geprägt. In erster Linie geht es bei Digital Signage um visuelle Informationssysteme, die über eine Netzwerkinfrastruktur Inhalte (den Content ) programmgesteuert oder manuell zugewiesen bekommen. Um das zu realisieren, ist eine Kombination aus Präsentationstechnik, Playout-Hardware, Netzwerkanbindung via Kabel oder Funk sowie eine Software für das Content- und Netzwerkmanagement nötig. Innovative Lösungen, die wir mit und für unsere Kunden entwickeln, bilden die Grundlage, klassische Leit- und Orientierungssysteme mit Digital Signage zu kombinieren. Durch diese Kombination entstand ein Produkt, dass sich harmonisch in das Portfolio der Firma Meng integriert. Auf Basis des Schildersystems quintessenz wuchs eine eigenständige Produktgruppe heran: die Medienelemente. Neben den klassischen Leit- und Orientierungssystemen hat es sich die Firma Meng zur Aufgabe gemacht, auch in diesem Segment richtungsweisend zu agieren. 4

5 MEDIENELEMENTE In einer Welt voller Daten, die uns mit Hilfe des Internets zur Verfügung gestellt werden, ist die Informationsvermittlung an Bildschirmen zu einer Selbstverständlichkeit geworden. In der realen Welt kommen klassische Leit- und Orientierungssysteme schnell an Ihre Grenzen. Immer mehr Informationen sollen schnell wechselnd auf einem einzigen Medium dargestellt werden. Hier kommt Digital Signage zum Einsatz. NUTZEN Mit den Möglichkeiten digitaler Bildschirmanzeigen eröffnet sich der Gestaltung von Informationen eine neue Dimension. Vielfalt, Aktualität, grafische Darstellung und individuelle Ansprache sprengen die bisherigen Grenzen papiergebundener Informationsübermittlung. Ein weiteres Hauptargument für den Einsatz von Medienelementen ist die Kostenersparnis. Bei klassischen Schildern und Plakaten fallen bei jedem Wechsel der Inhalte Kosten an, da das Schild verändert oder das Plakat überklebt werden muss. Bei Medienelementen ist ein Informationswechsel ohne zeitliche Verzögerung möglich und die Berücksichtigung der Zusatzkosten irrelevant. Durch die Vermietung von Sendezeit, z. B. in Einkaufszentren, sind Anschaffungskosten zudem schnell amortisiert. EINSATZGEBIETE - Krankenhäuser und Kliniken - Universitäten und Schulen - Hotels und Konferenzeinrichtungen - Öffentliche Einrichtungen z. B. Rathäuser, Gerichte usw. - Einkaufszentren, Flughäfen, Bahnhöfe - Industrie und Handel - Verwaltungen und Dienstleister 5 Foto: Bernard Langerock

6 MEDIENELEMENTE ALS ÜBERSICHTSTAFEL Das moderne Türschild ist seinem klassischen Vorläufer schon weit voraus. Neben der Kennzeichnung des Raumes, bietet es eine Vielzahl weiterer Informationsmöglichkeiten, wie z. B. die Raumbelegungssituation und aktuelle Hinweistexte. QUAMEK 7142 L, Übersichtstafel mit TFT-Flachbildschirm Typ 01 mit 15 Display, Typ 02 mit 17 Display MEDIENELEMENTE ALS INFOTERMINAL Ein zukunftsorientiertes Infoterminal liefert unter anderem Informationen über Veranstaltungen, Abteilungen und Bereiche. Weitere Bestandteile sind erweiterte Suchfunktionen (wo ist wer im Gebäude?), oder zum Beispiel multimediale Elemente wie Präsentationsfilme mit und ohne Ton, die zu einprägenden Erlebnissen führen. QMAMEK L Freistehendes Infoterminal mit vertikal eingebautem, mittig angeordneten 32 TFT-Flachbildschirm. Beispiel: Gerichtsgebäude in Dresden 6

7 POI POINT OF INFORMATION Unter einem POI versteht man wie der Name schon sagt einen zentralen Punkt, an dem Informationen hinterlegt sind. Man unterscheidet zwei Arten, einen präsentativen POI und einen interaktiven POI. In unserem Beispiel handelt es sich um einen interaktiven POI. Bei einem solchen Modell geht die Informationsfindung durch die Eingabe von Suchkriterien durch den Anwender aus. Das heißt, die Kriterien werden mit Hilfe der Tastatur und des Trackballs eingegeben. Bei einem präsentativen POI werden Informationen zeitversetzt und immer wiederkehrend dargestellt. QMAMEK L Freistehendes Infoterminal mit horizontal und seitlich versetzt angeordnetem TFT-Flachbildschirm. Typ 01, 17 Display Typ 02, 19 Display Beispiel: JTI Trier, mit integrierter Tastatur Eine weitere Form des POI ist mit einer Touchfunktion des Bildschirms ausgestattet. Das heißt, man kann via Berührung navigieren, Suchkriterien vorgeben und so gezielt die gewünschten Informationen bekommen. Die vier unterschiedlichen Touchfunktionen werden auf den Folgeseiten genauer erläutert. QMAMEK L Freistehendes Informationspult mit Touchfunktion, TFT-Flachbildschirm, 17 Display 7

8 8 Foto: Bernard Langerock

9 ÜBERSICHT TOUCHFUNKTIONEN RESISTIVE TOUCHFUNKTION Beim Druck auf die Touchscreens reagieren die elektrisch leitfähigen Schichten auf Druckimpulse. Bei der Verbindung der Schichten am Druckpunkt wird ein Spannungsteiler gebildet, an dem der elektrische Widerstand gemessen wird, um die Position der Druckstelle zu ermitteln. Vorteile: Diese Touchfunktion ermöglicht eine Bedienung mit den Fingern (auch mit übergezogenen Handschuhen) oder mit Gegenständen. gleichmäßiges elektr. Feld genaue Spannungsmenge an allen Ecken des Touchscreens Die Berührung nimmt Stromfluss der Ecken auf, der Controller misst das Verhältnis der Strömungen, um die Position der Berührung zu ermitteln. KAPAZITIVE TOUCHFUNKTION Kapazitive Touchscreens reagieren auf Änderungen der Kapazität der geringen, am Monitor anliegenden Ströme. Durch Berühren der Glasscheibe ändert sich die Kapazität am Druckpunkt und dieser kann ermittelt werden. Vorteile: Die Auswertung durch kapazitive Touchscreens ist sehr genau, allerdings können diese Touchscreens nur mit bloßem Finger oder speziellen Eingabestiften bedient werden. Gitternetz Infrarotlicht Ende aktives Infrarot-Gitternetz Touch- Aktivierung INFRAROT-TOUCHFUNKTION Der Infrarot Touchscreen ist von einem Rahmen umgeben, in welchem sich IR-Lichtquellen befinden, jeweils gegenüber liegen die Detektoren. So wird ein unsichtbarer Vorhang in vertikaler und horizontaler Richtung projiziert (Lichtgitter). Bei Berührung wird durch die Unterbrechung des Lichtgitters die Position ermittelt. Vorteile: Durch die vormontierte Glasscheibe besteht ein großer Vorteil hinsichtlich der Langlebigkeit. MULTI-TOUCHFUNKTION Bei dieser Technologie kommt eine besonders berührungsempfindliche Oberfläche für die Eingabe von Daten zum Einsatz. Der kapazitive Touchscreen, erkennt gleichzeitig mehrere Berührungen, meist mit den Fingern, womit mehr Bedienmethoden zum Einsatz kommen können als bei Systemen, die zeitgleich nur einen einzigen Berührungspunkt erfassen können. Der Anwender kann dann auf die am Bildschirm angezeigten Elemente tippen, sie verschieben oder mehrere gleichzeitig auswählen. Vorteile: Populäre Anwendungsbeispiele sind das Vergrößern und Drehen von Bildern, indem man zwei Finger voneinander weg bewegt bzw. sie zueinander rotieren lässt. 9

10 DISPLAYS LCD-DISPLAY / LED-DISPLAY - Absolut flimmerfreies, verzerrungsfreies, scharfes Bild. - Geringe Bautiefe und geringer Stromverbrauch. - Hohe Auflösung (z. B x Pixel bei 32 ) und robuste Technik bei perfekter Bildgeometrie. - Strahlungsarmut: sie strahlen keine Röntgenstrahlung und kaum Magnetfelder ab (elektr. Felder werden allerdings abgestrahlt und enthalten, wie bei Röhrengeräten, die Bildinformation Problem Abhörsicherheit). - Es empfiehlt sich, mehrmals am Tag kurzzeitig (1 bis 2 Sekunden) einen Bildschirmschoner einzublenden oder das Bild zu wechseln, um die sog. Sticking Image (Einbrenn-Effekte) zu vermeiden. - LCD- und LED-Displays unterscheiden sich in der Art der Hintergrundbeleuchtung. Bei einem LCD-Display erfolgt diese mittels Kaltkathodenröhren. Beim LED-Display handelt es sich um eine Weiterentwicklung des LCD-Displays, bei der die Hintergrundbeleuchtung mittels Leuchtdioden hinter den Flüssigkristallelementen umgesetzt wird. Nachteile: Die Videodarstellung ist bei LCD-Displays schlechter, da dunklere Bildbereiche gleichhell hinterleuchtet werden. Pixelfehler sind möglich, deswegen Einteilung in Fehlerklassen. Da es sich bei LED-Displays um eine neue technische Entwicklung handelt, sind sie im Vergleich zu LCD-Displays relativ teuer. DISPLAY-LEUCHTKRAFT Ein 32 oder 42 Display hat bei Auslieferung eine Leuchtkraft von ca. 500 cd/m 2. Nach einer Betriebsdauer von ca Stunden reduziert sich die Leuchtkraft der Displays um die Hälfte auf ca. 250 cd/m 2. Zum Vergleich: ein neues Notebook hat eine Leuchtkraft von ca. 150 cd/m 2. Bei neuen 17 Displays liegt die Leuchtkraft bei ca. 300 cd/m 2. DISPLAY-GRÖSSEN Je nach Anwendungsfall sind Bildschirmdiagonalen von 7, 10,4, 12,1, 15, 17, 19, 32, 40, 42, 46 und 55 gebräuchlich. Schemadarstellung vom Aufbau eines LCD-Displays. Hintergrundbeleuchtung bei LCD-Display: Kaltkathodenröhren Hintergrundbeleuchtung bei LED-Display: Leuchtdioden Elektrode Elektrode Elektrode Elektrode Elektrode Elektrode Polarisationsfilter Glasscheibe Farbfilter Flüssigkristallschicht Glasscheibe Polarisationsfilter Hintergrundbeleuchtung 10

11 REFLEXIONSEIGENSCHAFTEN Eine transreflexive, auch transflexiv genannte Eigenschaft bezieht sich meist auf ein TFT- oder LC-Display, welches zusätzlich das Umgebungslicht bzw. Sonnenlicht durch anteilige Reflexion als Lichtquelle nutzt und somit optimale Ablesbarkeit unter allen Lichtbedingungen ermöglicht. Der Vorteil besteht darin, dass diese Displays unter direktem Sonnenlicht verwendet werden können. Hintergrundbeleuchtete Displays werden unter Sonnenlicht quasi blind, und man erkennt auf dem Bildschirm nichts mehr. Allerdings haben transflexive Displays oft den Nachteil, dass sie nicht so gleichmäßig ausgeleuchtet sind wie ausschließlich hintergrundbeleuchtete Displays. Auch die Farbbrillanz kann geringer ausfallen als bei hintergrundbeleuchteten Bildschirmen; durch die verwendete Reflexionsfolie kann das Display kontrastärmer und etwas verwaschen wirken. REFLEXIV (RÜCKSTRAHLEND) Reflexive Displays werden eingesetzt in Umgebungen mit hohem Umgebungslichtanteil oder bei Anwendungen, bei denen nicht genügend Energie zur Speisung der Hintergrundbeleuchtung vorhanden ist. TRANSFLEXIV (HALBDURCHLÄSSIG) Transflexive Displays können reflexiv und transmissiv arbeiten. Sie können in direktem Sonnenlicht und zusammen mit einer Hintergrundbeleuchtung auch bei schwachem Licht betrachtet werden. Transflexive Bildschirme, die zugleich ein Touchscreen sind, lassen sich bei abgeschalteter Hintergrundbeleuchtung deutlich schlechter ablesen, weil das Umgebungslicht die Touchscreen-Schicht zweimal passieren muss. TRANSMISSIV (DURCHLÄSSIG) Transmissive Displays benötigen immer eine Hintergrundbeleuchtung und ergeben den vergleichsweise größten Kontrast. Sie sind geeignet bei Anwendungen, bei welchen normalerweise kein direktes Sonnenlicht stört. 11

12 ZUSÄTZLICHE GLASSCHEIBEN LCD-Displays haben selbst keine direkte Schutzscheibe aus Glas, sondern eine Art Kunststoffscheibe die nur bedingten Schutz gegen äußere Einflüsse bietet. Hier kommen Sicherheitsgläser zum Einsatz die besonderen Schutz gegen Verkratzen, Vandalismus und äußere Einflüsse bieten. Sicherheitsglas (Abkürzung Sigla) ist eine Handelsbezeichnung für Glasscheiben, die beim Bruch besondere Sicherheitsmerkmale besitzen. Die Bezeichnung Sigla ist auf allen Scheiben in Auto, Bus, LKW und Zug zu finden. Man unterscheidet zwei Arten von Sicherheitsglas: ESG-Glas EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS (ESG) ESG-Glas besteht aus einer einzigen, speziell wärmebehandelten Scheibe. Das Glas wird während der Herstellung auf mehr als 600 Grad Celsius erhitzt und danach mit kühler Luft zügig abgekühlt. Dabei kühlt sich die äußere Zone des Glases schneller ab, als der innere Kern. Im Ergebnis entsteht im Kern eine Zug- und in der Oberfläche eine Druckspannung. Dadurch besitzt das Glas eine erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit. Diese wird mittels des Pendelschlagversuches nach der Norm DIN EN nachgewiesen. Außerdem ist das vorgespannte Glas unempfindlich gegenüber großen Temperaturunterschieden. Die Unempfindlichkeit wird in Kelvin (K) bemessen und beträgt rund 200 Kelvin. Wenn es bei hoher Belastung zerbricht, zerfällt es in kleinste Krümel ohne scharfe Kanten. Dadurch reduziert sich die Verletzungsgefahr im Vergleich zu normalem Floatglas ganz erheblich. ESG wird bereits seit vielen Jahrzehnten im Automobilbau für Seitenscheiben eingesetzt und verhindert wirksam Schnitt- und Stoßverletzungen. Den gleichen Dienst leistet es auch im Haus. Ganzglastüren bestehen konstruktiv bedingt grundsätzlich aus ESG. Folie VSG-Glas VERBUND-SICHERHEITSGLAS (VSG) Das VSG-Glas verdankt seine Sicherheitseigenschaften einer reißfesten und zähelastischen Folie zwischen den Glasscheiben. Mittels einer Walzenpresse wird ein so genannter Vorverbund von zwei oder mehr übereinander liegenden Glasscheiben und einer üblicherweise aus Polyvinylbutyral (PVB) bestehenden Folie hergestellt. Im Autoklaven wird anschließend unter Hitze (ca. 140 Grad) und Druck (ca. 12 bar) ein dauerhafter Verbund von Glas und Folie geschaffen. Dadurch bindet es im Falle eines Bruches Splitter und bewirkt damit eine erhebliche Reduzierung der Verletzungsgefahr. Der Spannungsverlauf im Glas wird unter polarisiertem Licht bei Betrachtung durch ein Polarisationsfilter qualitativ sichtbar auf diese Weise können beide Sicherheitsglas-Arten unterschieden werden. 12

13 ENTSPIEGELTE GLÄSER SiO 2 TiO 2 SiO 2 + TiO 2 SiO 2 + TiO 2 TiO 2 SiO 2 Glassubstrat Bei dem Einsatz von Sicherheitsglas als Frontscheibe von Displays ist besonders auf die Entspiegelung zu achten. Wir unterscheiden zwei Varianten von entspiegelten Gläsern: CONTURAN (Fa. Schott) Conturan ist ein beidseitig interferenzoptisch entspiegeltes Glas mit im Tauchverfahren aufgebrachten Schichten zwischen 50 nm und 100 nm Dicke. Im Gegensatz zu herkömmlichem, nicht entspiegeltem Glas ermöglicht Conturan-Glas jederzeit die beste Durchsicht. Conturan-Glas kann als thermisch vorgespanntes Glas (für Sicherheitsverglasungen d > 4 mm) oder als Verbundsicherheitsglas (VSG) Conturan Protect eingesetzt werden. Letzteres entspricht weitgehendst den optischen Eigenschaften von Conturan Standard bzw. Conturan Magic bei gleicher Gesamtdicke. Vorteile: - Reduzierung störender Reflexionen - Gute Durchsicht auf schwach beleuchtete Elemente - Hohe Transmission - Chemische Beständigkeit und Abriebsfestigkeit - Problemlose Reinigung - Kontraststeigernde Wirkung (Conturan Grey) - Oberflächenbehandlung durch Siebdruck Anwendungsbereiche: Geräte mit Monitoren (z. B. Informationsstelen, Übersichtstafeln usw.) AMIRAN (Fa. Schott) Amiran ist ein im Tauchverfahren beidseitig interferenzoptisch entspiegeltes Glas mit einer Restreflexion von ca. 1%. Überall, wo vor und hinter Glas große Lichtunterschiede herrschen (Schaufenstersituation), ist die freie Sicht durch nicht entspiegelte Scheiben nach außen normalerweise stark beeinträchtigt. Vorteile: - Starke Reduzierung von Reflektionen - Steigerung der Lichtdurchlässigkeit (Transmission) - Sehr beständige Beschichtung - Aufgrund der wetterbeständigen Beschichtung auch hervorragend für die Außenanwendung geeignet - Klare und farbneutrale Durchsicht - Einfacher zu reinigen als Glas, welches mit anderen Technologien entspiegelt wurde - 99 % UV-Schutz bei Verbundglasausführung mit PVB-Folie - Oberflächenbehandlung durch Siebdruck Anwendungsbereiche: Geräte mit Monitoren im Innen- und Außenbereich (z. B. Informationsstelen, Übersichtstafeln usw.) 13

14 UNSER SOFTWAREPARTNER Ein nicht zu vernachlässigender Bestandteil von Medienelementen bildet natürlich die Software. Die Firma netvico ist unser Hard- und Softwarepartner und bietet auch Wartungverträge hierfür an. Seit 2001 ist die netvico GmbH überall dort tätig, wo es um visuelle Vermittlung von Informationen, Werbebotschaften und emotionalisierende Inhalte geht. netvico offeriert funktionale, branchenübergreifende Komplettlösungen im Dienste effizienter digitaler Kommunikation: Konzeption und Design, Gestaltung von Hardware und Software, inhaltliche Umsetzungen, Service und Support. Neben der Entwicklung von architektonisch eingebundenen digitalen Wegeleitsystemen, Leuchtstelen, Lichwänden und LED-Böden, hat sich die Firma netvico mit der Ansteuerung der Komponenten beschäftigt. Mit dem Managementsystem»PlayEverywhere«ist es netvico gelungen, eine bestehende Kommunikationsstruktur zu nutzen um das System problemlos zu implementieren. Dadurch wird eine reibungslose Ansteuerung und eine optimale Darstellung der Inhalte sichergestellt. 14

15 SOFTWARE Mit der ausgereiften Softwaretechnologie»PlayEverywhere«lassen sich Digital Signage Lösungen einfach, schnell und individuell betreiben. Denn über»playeverywhere«können alle angeschlossenen Kommunikationsmedien zentral verwaltet, aktualisiert und überwacht werden. Die prämierte Software sorgt für ein reibungsloses Zusammenspiel aller Teile, ist ausgesprochen benutzerfreundlich, mit bestehenden IT-Infrastrukturen kompatibel und lässt sich auf die projektspezifischen Anforderungen hin konfigurieren. Die große Bandbreite zur Verfügung stehender Medienformate von statischen Bildern über Animationen bis hin zum Video macht das System zum zeitgemäßen Marketinginstrument. Den Inhalten sind ohnehin nur noch durch die eigene Fantasie Grenzen gesetzt: Entertainmentangebote, Werbespots, Imagevideos, aber auch externe Inhalte wie Newsticker oder Wettervorhersagen sind nur einige Beispiele für die schier unendliche Fülle an visualisierbarem Content.»PlayEverywhere«ist - Eine vollständig webbasierte Lösung und ermöglicht die standortunabhängige Administration und Steuerung. - Ein zentrales Managementsystem zur Umsetzung globaler und lokaler Aktionen.»PlayEverywhere«gewährleistet - Optimierung der Wertschöpfungskette und Rentabilitätssteigerung der Geschäftsmodelle durch eine problemlose und schnelle Integration in bestehende Unternehmensprozesse. - Zeit- und Ressourceneinsparungen in Betrieb und Verwaltung durch Abbildung, Bündelung und Automatisierung der Geschäftsprozesse. - Erhebliche Verringerung der Vorlaufzeit unterschiedlichster Marketingund Werbemaßnahmen.»PlayEverywhere«bietet - Steuerung und Administration großer Digital Signage Netzwerke, sowie automatisierte Prozesse und Abläufe. - Kompatibilität zu unterschiedlichsten digitalen Ausgabemedien. - Einfachste Bedienung und wettbewerbsfähige Preise. - Zentrale und dezentrale Administration durch umfangreiche Nutzer- und Gruppenverwaltung.»PlayEverywhere«ist interessant für - Betreiber einzelner Standorte als auch für Netzwerkbetreiber. - Schaltung crossmedialer Marketingstrategien über verschiedene Kanäle mit zielgruppenspezifischer Ansprache. 15

16 INFRASTRUKTUR SOFTWARE Softwaretechnologie»PlayEverywhere Rollen und Rechte Zentrale Leitung Regionale Leitung Schnittstellen Management» Unternehmesprozesse» Unternehmenssoftware»Warenwirtschaft»Shopsysteme» Organisationmanagement» Kampagnenplanung.» etc. Werbemedien Egal ob 1, 100 oder 1000 digitale Medien zentral betrieben und verwaltet werden sollen: mit Play-Everywhere bietet netvico eine wegweisende Softwaretechnologie, welche die Prozesse des Betriebs und der Verwaltung vereinfacht, sowie die Vermarktung unterstützt. Automatisierte Dienste Content Partner Vermarkter TV Sender Softwaretechnologie» Zentrale Verwaltung» Programmgestaltung» Steuerung» Bündelung» Organisation» Abrechnung» Medienanpassung» Service Management Leitsystem Interaktive Systeme Wobei unterstützt mich»playeverywhere«? - Standortbetrieb und zentrale Verwaltung - Programmgestaltung - Steuerung und Bündelung - Organisation und Abrechnung - Automatisierte Medienerstellung und -anpassung - Service Management Live Media-Komponenten für die Contentgenerierung - Halbautomatische Spotgenerierung: Manuelle Eingabe von Daten über eine Maske. - Vollautomatische Spotgenerierung: Anbindung an Datenbanken von Contentanbietern und automatischer Abruf von Inhalten. - Erstellung der Inhalte durch netvico - Integriertes Prozessmanagement und Administration - Zentrales und softwaregestütztes Management aller Prozesse. - Verwaltungsmodule für Kundendaten, Angebote, Aufträge und Spots, Kostenstellen, Standorte, Statistiken. - Einfache Eingabe bzw. Konfiguration der notwendigen Inhalte. 16

17 Systemarchitektur des»playeverywhere«management Systems - Multi-Tier Architektur gewährleistet Stabilität und Skalierbarkeit. - Modularer Aufbau ermöglicht bedarfsgerechte Konfiguration Woher und von wem kommen die Inhalte? - Zentrale oder regionale Verwaltung - Content Partner - Vermarkter - TV Sender - netvico Media Services Schnittstellen Management - Automatisierte Dienste - Unternehmensprozesse und -software - Warenwirtschaft und Shopsysteme - Organisationsmanagement - Kampagnenplanung Mögliche Ausgabemedien in Digital Signage Netzwerken: - Werbescreen/TV - Video Wall - Infokiosk - Wegeleitung - Konferenzraum/Türschild - Mobile Phone 17

18 PRAXISBEISPIEL MEDIENELEMENT ALS FREISTEHENDES INFOTERMINAL QMAMEK L, freistehendes Infoterminal mit horizontal eingebautem, versetzt angeordneten TFT-Flachbildschirm 42 Display Beispiel: Klinikum Stadt Wolfsburg QMAMEK L, freistehendes Infoterminal mit horizontal eingebautem, versetzt angeordneten TFT-Flachbildschirm 32 Display 18

19 PRAXISBEISPIEL MEDIENELEMENT ALS ÜBERSICHTSTAFEL BIS 52 Beispiel: Uni Leipzig QUAMEK L, Übersichtstafel mit TFT-Flachbildschirm 42 Display QUAMEK 7888 L, Übersichtstafel mit TFT-Flachbildschirm 32 Display Beispiel: Uni Leipzig 19

20 netvico-projektbeispiele MIT INDIVIDUELLER SOFTWARE netvico netvico 20

21 PRAXISBEISPIELE INDIVIDUELLE MEDIENELEMENTE VON MENG 21

22 SYSTEMBERATER Meng - Hannover - Bremen Ronald Wortmann Waterfuhr 3a Asendorf Tel Fax: Mobil: Meng - Ruhrgebiet-Niederrhein Jörg Stiepelmann Heisterweg 19a Hamminkeln-Loikum Tel Fax Mobil: Meng - Rheinland Heinz Wollgarten Hornstrasse Mönchengladbach Tel Fax Mobil: Meng - Frankfurt Bernd Gründel Bornstraße 3b Bad Nauheim Tel Fax Mobil: Meng - Rheinland-Pfalz/Saarland Werner Stöckl Hohlstraße Spiesen-Elversberg Tel Fax Mobil: Meng - Mecklenburg-Vorpommern Axel Burow Mozartstr Schildow Tel Fax Mobil: Meng - Berlin/Brandenburg Axel Burow Mozartstr Schildow Tel Fax Mobil: Meng - Sachsen-Anhalt Axel Burow Mozartstr Schildow Tel Fax Mobil: Meng - Sachsen Sylke Speer Beethovenstrasse Chemnitz Tel Fax Mobil: Meng - Main/Taunus Günter Turner Bingerstraße Budenheim Tel Fax Mobil: Meng - Bayern Tanja Menge Hochriesstraße Zaisering Tel Fax Mobil: Meng S.à.r.l. - Luxemburg Bernd Mainz 64, Grand Rue L-6630 Wasserbillig Tel Fax Mobil: VERTRIEBSPARTNER sis sign information systems gmbh Gerhard Schlüter Hofweg Hamburg Tel Fax REBEL Schrift + Dekor GmbH Gräfelfinger Straße 133A München Tel Fax Objektbeschilderung Michael Graß Veldensteiner Straße Pegnitz Tel Fax Mobil: JPH Objektbeschilderung Jürgen Paschke Pergamentergasse Erfurt Tel Fax SDM-Service Karl-Heinz Sander Lübbecker Straße Löhne Tel Fax Info-Technik Jäckel Werner Jäckel Eichwaldstraße Lichtenau Tel Fax DeZWO Schlesselmann + Füchte GbR Kernerstraße Brackenheim Tel Fax REBA Meng Schweiz Rolf Renz Rainweg 32 CH-4422 Arisdorf Tel Mobil: / 22

23 FAXANTWORT oder an nachfolgende Adresse senden. Informationstechnik Meng GmbH Am Bahnhof Birkenfeld Bitte senden Sie mir weiteres Informatiosmaterial: Spectrum Produktportfolio Integrative Leitsysteme NEU Planungsordner auf CD Ihre Adresse Kontakt Branche Anzahl der Mitarbeiter Straße PLZ Ort Ansprechpartner Abteilung Telefon Fax Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit unseren Kundenberatern! Meine Telefonnummer: Mein Terminwunsch: Datum Unterschrift/Stempel 01/DigitalSignage-1/2,0/

24 01/DigitalSignage-1/2,0/0511

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen

Mehr

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Administratoren-Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Stand-Alone-Software LCM-6 Digital Signage Software

Mehr

Digilight - Kommunikation im öffentlichen Raum wird digital

Digilight - Kommunikation im öffentlichen Raum wird digital Digilight - Kommunikation im öffentlichen Raum wird digital Medium Das Digilight ist vergleichbar mit einem Citylight, nur digital! Ausgestattet mit hochwertigen 42-47 Zoll LED- (Touch-) Screens und optional

Mehr

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digital Signage Solutions Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digitales Anzeigesystem für Einbaumontage Digitales Anzeigesystem Standsäule Philosophie Die richtige Information, zur richtigen Zeit,

Mehr

friendlyway Wegeleitsystem

friendlyway Wegeleitsystem 2 Der Einsatz der interaktiven Wegeleitsysteme als Navigationshilfe in Innen- und Außenbereichen ist in aller Welt weit verbreitet. Flughäfen, Einkaufszentren, Hotels, Krankenhäuser, Universitäten und

Mehr

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System Easy Professional Signage Screen Marketing mit System INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2014 BRANCHENSOFTWARE Easy Signage Mit viewneo wird Digital Signage jetzt einfacher als je zuvor Dass digitale Anzeigen

Mehr

Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT

Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT Was bisher nicht möglich war, ist heute mit MOFIS MEDIA.TFT selbstverständlich:

Mehr

DSshow Die Digital Signage Softwarelösung

DSshow Die Digital Signage Softwarelösung DSshow Die Digital Signage Softwarelösung Was ist DSshow? Die Komplettlösung für Ihr Digital Signage Projekt Nutzen Sie Digital Signage und kommunizieren Sie mit ihren Kunden auf einem neuen Level. Die

Mehr

DIGITAL SIGNAGE INNOVATIVE DIGITALE WERBELÖSUNGEN

DIGITAL SIGNAGE INNOVATIVE DIGITALE WERBELÖSUNGEN DIGITAL SIGNAGE INNOVATIVE DIGITALE WERBELÖSUNGEN DIE NEUE GENERATION DIGITALER WERBUNG DIE WACHSENDEN ANFORDERUNGEN ERFORDERN INNOVATIVE LÖSUNGEN Eine erfolgreiche Strategie für Digital Signage-Lösungen

Mehr

SIGNIS digitale informationsschilder

SIGNIS digitale informationsschilder SIGNIS digitale informationsschilder orientieren aktualisieren wünsche wecken SIGNIS Besser orientiert, schneller informiert mit SIGNIS zur Besprechung. Erstklassige Wirkung, effizienter Betrieb, hervorragender

Mehr

sandstein neue medien

sandstein neue medien sandstein neue medien Unsere Lösung für Ihre Monitorpräsentation Ihr Ansprechpartner Sven Brömel Telefon (0351) 440 78-65 sven.broemel@sandstein.de Die spinell monitorverwaltung ermöglicht die Steuerung

Mehr

ACS DATA SYSTEMS DIGITAL SIGNAGE & QUEUING

ACS DATA SYSTEMS DIGITAL SIGNAGE & QUEUING ACS DATA SYSTEMS DIGITAL SIGNAGE & QUEUING 1 ACS DATA SYSTEMS AG - DIGITAL SIGNAGE & QUEUEING 2 ACS DATA SYSTEMS AG Brixen, Brennerstr. 72 Bozen, G.-Galilei-Str. 2/a Trento, Via Innsbruck 23 www.acs.it

Mehr

foterminals In el at fer

foterminals In el at fer feratelinfoterminals Intelligente Technologie, innovatives Design, intuitive Bedienung. Die neue Generation der feratel Infoterminals setzt das touristische Angebot Ihrer Destination so perfekt in Szene,

Mehr

LUXAR. Nicht reflektierendes Glas

LUXAR. Nicht reflektierendes Glas LUXAR Nicht reflektierendes Glas Getrennt und doch so nah LUXAR ist ein innovatives Produkt von Glas Trösch, ein Glas mit reflexfreien Oberflächen. Bei einer Reflexion von weniger als 0.5 % pro Oberfläche

Mehr

Gläserne Markenfamilie, die alle berührt

Gläserne Markenfamilie, die alle berührt Gläserne Markenfamilie, die alle berührt Produkte vereint unter der neuen Dachmarke SCHOTT Xensation als Lösung für alle Coverund Touch-Technologien / Familienzuwachs für Herbst geplant Mainz (Deutschland)/Taipeh

Mehr

XOTOCAM 1.1. Innovative Produkte, zielgerichtete Forschungen und nachhaltige Lösungen für die Medizintechnik

XOTOCAM 1.1. Innovative Produkte, zielgerichtete Forschungen und nachhaltige Lösungen für die Medizintechnik Innovative Produkte, zielgerichtete Forschungen und nachhaltige Lösungen für die Medizintechnik XOTOCAM 1.1 medizinische Kamera für mobile Foto- und Wunddokumentation DE XOTOCAM 1.1 Fotografieren, Filmen,

Mehr

Touchscreens.... und ihre bildschirmlosen Freunde.

Touchscreens.... und ihre bildschirmlosen Freunde. Touchscreens... und ihre bildschirmlosen Freunde. 1 Öffentlich Automaten Benutzerfreundlichkeit Robust Barrierefreiheit 2 Industrie Einfach zu Bedienen Robust 3 Messen / Werbezwecke Erregen Aufmerksamkeit

Mehr

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen Display systeme DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen High lights Das hochwertige Industriegehäuse ist in drei Basisvarianten verfügbar. Durch unser spezielles Design ist das ABLE Public Display optisch immer

Mehr

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Leistungsbeschreibung VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Einführung Die Zutrittskontrolle VEDA HR Zeit ZKT ist ein Programmpaket für die Verwaltung und Organisation des Zutritts in einem Unternehmen.

Mehr

Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU. gett.de

Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU. gett.de Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU gett.de Machen Sie Ihr Bedienkonzept einzigartig - wir unterstützen Sie dabei! Maschinen und Geräte sind so unterschiedlich

Mehr

Digilight - das digitale und interaktive. Informations- Werbe- und Eventmedium

Digilight - das digitale und interaktive. Informations- Werbe- und Eventmedium Digilight - das digitale und interaktive Informations- Werbe- und Eventmedium Medium Revolutionäres Medium vergleichbar mit dem Citylight, nur digital! Ausgestattet mit hochwertigen 46 Zoll LCD- oder Touchscreens

Mehr

COMPETENCE IN SETTING SIGNS

COMPETENCE IN SETTING SIGNS COMPETENCE IN SETTING SIGNS FULL SERVICE BY HUBER Planung Mit hoher Qualität und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit. Unter Einsatz individueller Gestaltungs elemente und Umsetzung von Corporate

Mehr

Digital Signageals Orientierungsund Leitsystem (Displays + App)

Digital Signageals Orientierungsund Leitsystem (Displays + App) Digital Signageals Orientierungsund Leitsystem (Displays + App) NewsRodeo- Digital Signage als Leit- und Orientierungssystem NewsRodeo, digital Signage Lösung für moderne und innovative Unternehmen, die

Mehr

Interaktive Präsentation von Informationen. www.proteam.de

Interaktive Präsentation von Informationen. www.proteam.de www.proteam.de Interaktive Präsentation von Informationen WAS LEISTET SMARTeSIGN INFORMATIONSSYSTEME MIT VARIABLEM INHALT SMARTeSIGN ist das DIGITALE INFOSYSTEM, das Ihre Besucher anzieht und genau nach

Mehr

Multitouch Board MT-Board

Multitouch Board MT-Board Multitouch Board MT-Board Symbiose aus Touchscreen Display & integriertem Computer Technische Spezifikation Seite 1 von 5 Vorteile auf einen Blick Arbeitsbereitschaft für Lehrer und Schüler in weniger

Mehr

touchmag ist eine vielseitige Lösung für ios- & Android-Tablets, die Produkte in einem digitalen Katalog interaktiv präsentiert.

touchmag ist eine vielseitige Lösung für ios- & Android-Tablets, die Produkte in einem digitalen Katalog interaktiv präsentiert. Präsentational! touchmag ist eine vielseitige Lösung für ios- & Android-Tablets, die Produkte in einem digitalen Katalog interaktiv präsentiert. Setzen Sie mit Ihrem Marketing neue Standards, und überzeugen

Mehr

Die neue Dimension der Kundenansprache

Die neue Dimension der Kundenansprache INFORMIEREN, UNTERHALTEN & UMSATZ STEIGERN Die neue Dimension der Kundenansprache NEW-SMART-MEDIA Viele Anforderungen - eine Lösung 1 NEW-SMART-MEDIA Ihre 10 wichtigsten Anforderungen 1. Sie möchten Ihren

Mehr

MODULARE PROZESSTECHNOLOGIE FÜR MITTLERE SERIEN MIT ANWENDERKONFIGURATION

MODULARE PROZESSTECHNOLOGIE FÜR MITTLERE SERIEN MIT ANWENDERKONFIGURATION MODULARE PROZESSTECHNOLOGIE FÜR MITTLERE SERIEN MIT ANWENDERKONFIGURATION www.catena-machine.com INNOVATION IM WERKZEUGMASCHINENBAU Excellence in simplicity: CATENA bietet eine absolut neuartige Lösung

Mehr

15 Monitor Einschub Modulare Ausführung

15 Monitor Einschub Modulare Ausführung 15 Monitor Einschub Modulare Ausführung 1. Einführung... 2 2. Abmessungen... 3 3. Spezifikation... 3 4. Schutzmassnahmen... 4 4.1. Mechanischer Schutz... 4 4.2. Wärmeabfuhr... 4 4.3. Überwachung... 4 5.

Mehr

PLATZ FÜR GROSSE IDEEN

PLATZ FÜR GROSSE IDEEN PLATZ FÜR GROSSE IDEEN PLATZ FÜR GROSSE IDEEN MOBILDISPLAY CLASSIC DIE MOBILDISPLAYS - Stilvoll präsentieren Multimediale Bildschirmsysteme ersetzen zunehmend die klassischen Werbe- und Informationsmedien.

Mehr

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV ScanConnect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV SCAN CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Die Speziallösung zur Integration Ihrer Barcode- und RFID-Lösungen in Ihr Microsoft

Mehr

HD:view 43 Stele BarType Ein neues Format für Digital Signage

HD:view 43 Stele BarType Ein neues Format für Digital Signage Ein neues Format für Digital Signage Die HD:view 43 Stele BarType ist aufgrund ihrer außergewöhnlichen Form das ideale Produkt, um Digital- Signage in Bereichen zu positionieren, wo dies bisher (z.b. aus

Mehr

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration Agenda ANYWHERE... 4 3 Highlights... 5 3.1 Sofort einsatzbereit ohne Installationsaufwand... 5

Mehr

Lexware Auftragsbearbeitungsassistent Version 1.01

Lexware Auftragsbearbeitungsassistent Version 1.01 Lexware Auftragsbearbeitungsassistent Version 1.01 2014 DFH Service GmbH www.dfh.de Seite 1 von 11 Vorwort Lieber Interessent, lieber Kunde, ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Software Auftragsbearbeitungsinteressent

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

Informations- & Kiosksysteme Für Firmen und die Industrie

Informations- & Kiosksysteme Für Firmen und die Industrie Informations- & Kiosksysteme Für Firmen und die Industrie Tafelsysteme Moderation Interaktive Medien Wegeleitsysteme Einrichtung Service Projektplanung VisuCom Kiosksystem - Empire 19 Das Wesentliche entsteht

Mehr

1. Kurse auswählen. 2. Teilnehmer/-Innen nennen. 3. Login-Daten erhalten und Training starten. 3 Schritte zum persönlichen Training:

1. Kurse auswählen. 2. Teilnehmer/-Innen nennen. 3. Login-Daten erhalten und Training starten. 3 Schritte zum persönlichen Training: PRODUKTPORTFOLIO Die Weiterbildung deutscher Arbeitnehmer hat gemäß der Studie Adult Education Survey (AES) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Jahr 2012 ein Rekordhoch erreicht und ist

Mehr

EDELSTAHL TERMINAL VARIO2

EDELSTAHL TERMINAL VARIO2 TERMINAL TOUCHINFO EDELSTAHL TERMINAL VARIO2 Das Terminal mit IDS-Widescreen Touch Monitor und Telefon Die Terminalfront besteht aus V2A Edelstahl gebürstet, die Seitenteile wahlweise in Edelstahl, Stahlblech

Mehr

Digitale Immobilienvermarktung wertig aktuell auffallend einfach!

Digitale Immobilienvermarktung wertig aktuell auffallend einfach! SEEN MEDIA IMMOBILIEN Digitale Immobilienvermarktung wertig aktuell auffallend einfach! - Multimedia-Stele mit 32''-, 42''- oder 46''-Display - Betriebsfertig inklusive Rechner und Content-Paket - Vorbereitet

Mehr

PROFESSIONAL e-screens FLEX

PROFESSIONAL e-screens FLEX PROFESSIONAL e-screens FLEX Interaktive Sensorbildschirmsysteme für den professionellen Einsatz Beste optische Sensortechnik Antireflexionsbeschichtung Lüfterlose Konstruktion Integrierte Lautsprecher

Mehr

KLEINE DISPLAYS MIT GROSSER WIRKUNG!

KLEINE DISPLAYS MIT GROSSER WIRKUNG! Kleine, quadratische LC-Displays, die sich aufgrund ihrer Dimensionen und technischen Eigenschaften perfekt für kreative Anordnungen in modular aufgebauten Videowänden eignen. Dieses Anforderungsprofil

Mehr

In 6 Schritten erfolgreich zu meinem DMS.

In 6 Schritten erfolgreich zu meinem DMS. 1. 2. 2.1 3. 4. 4.1 agorum In 6 Schritten erfolgreich zu meinem DMS. Der zielgerichtete Weg zu Ihrem DMS langjähriger Nutzen garantiert. Die Schritte im Überblick Wir finden, Dokumentenmanagement soll

Mehr

PRODUKTPILOT. Food & Handel. www.idco.de

PRODUKTPILOT. Food & Handel. www.idco.de PRODUKTPILOT Food & Handel www.idco.de 1 Die Vorteile: enorm. Der Einsatz des en bietet nicht nur dem Endkunden und den Lebensmittel- Herstellern große Vorteile. Sie als Händler profitieren am meisten

Mehr

step Electronic GmbH

step Electronic GmbH step Electronic GmbH Produktvorstellung step Video-Server powered by Matrox Mura MPX Technologie www.step-systeme.de 1 Inhalt 1. Einleitung Matrox Mura Technologie Seite 3 2. Besondere Eigenschaften Seite

Mehr

Handbuch TFT TFT 480 TFT 640 TFT 800

Handbuch TFT TFT 480 TFT 640 TFT 800 Handbuch TFT TFT 80 TFT 0 TFT 800 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 788 Sigmaringen Germany Phone +9 77 7-0 Fax +9 77 7-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr

Die automatische Mediatür

Die automatische Mediatür Die automatische Mediatür Der Eingang, der bewegt. Neuartig. Faszinierend. Werbeaktiv. Kratzstrasse 35 8620 Wetzikon fon 044 932 48 56 fax 044 932 45 16 www.mediaktion.ch als Kommunikations-Plattform am

Mehr

WWM. whitepaper cloudlösungen für das EvEntmanagEmEnt. WWM Whitepaper Serie 2014.1

WWM. whitepaper cloudlösungen für das EvEntmanagEmEnt. WWM Whitepaper Serie 2014.1 WWM whitepaper cloudlösungen für das EvEntmanagEmEnt WWM Whitepaper Serie 2014.1 Inhalt Executive Summary 3 Worum es geht Herausforderung Nr. 1 3 individuelle Konzepte Herausforderung Nr. 2 3 Schnelle

Mehr

Digital Signage gestern und heute

Digital Signage gestern und heute Digital Signage gestern und heute Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis Walter Pürk GmbH Walter Pürk w.puerk@puerk.com Warum ich? Seit 1989 selbständig Planung & Consulting Lieferung und Ausführung Elektro

Mehr

5 Bausteine für Ihre erfolgreiche Digital Signage-Lösung

5 Bausteine für Ihre erfolgreiche Digital Signage-Lösung Fachagentur für digitale Kommunikation Consulting Software Hardware Installation & Support 5 Bausteine für Ihre erfolgreiche Digital Signage-Lösung Digital Signage Der Begriff Digital Signage umschreibt

Mehr

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit Teamlike Kurzanleitung In Kooperation mit Inhaltsverzeichnis 03 Willkommen bei TeamLike 04 Anmeldung 05 Obere Menüleiste 06 Linke Menüleiste 07 Neuigkeiten 08 Profilseite einrichten 09 Seiten & Workspaces

Mehr

Digital Signage. Player. Displays. Stelen. Digitale Prospektständer. Videowände. www.digital-signage-home.de

Digital Signage. Player. Displays. Stelen. Digitale Prospektständer. Videowände. www.digital-signage-home.de Digital Signage Player. Displays. Stelen. Digitale Prospektständer. Videowände. www.digital-signage-home.de Player Mit FERENCE - dem FullHD Digital Signage Player auf Basis des Apple Mac mini - und der

Mehr

Solutions made visible. Hightech-Glas für intelligente Displays.

Solutions made visible. Hightech-Glas für intelligente Displays. Solutions made visible. Hightech-Glas für intelligente Displays. 2 3 Glas hat viele Funktionen. Wir machen ihren Nutzen transparent. Unsere Stärken für Ihr Produkt: J Entwicklung und Fertigung von hochwertigen

Mehr

Zentralenfamilie MC 1500 Bedienung und Anzeige

Zentralenfamilie MC 1500 Bedienung und Anzeige Zentralenfamilie MC 1500 Bedienung und Anzeige System MC 1500 System-Bedienteile Ein modernes und zukunftsorientiertes Sicherheitssystem muss leicht zu handhaben sein und sich effektiv in die unternehmensspezifischen

Mehr

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de inhalt 03 Lösungsgeschäft 04 Etikettengestaltungssoftware 05 Betriebliche Anwendungssysteme 06 Beratung/Projektabwicklung 07 Technischer

Mehr

Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de

Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de Digitale Werbespots auf Stelen in den DORMERO-Hotels Mediadaten 2015 Digitale Spots direkt am point of interest Digitale

Mehr

4Com Cloud- Solutions

4Com Cloud- Solutions 4Com Cloud- Solutions Creating Service Excellence Das Unternehmen ... Nur wer Geschwindigkeit beherrscht, kann ein Pionier sein... Zukunftsweisende Lösungen. Von Anfang an. 4Com ist Hersteller und Provider

Mehr

DAS SCORECARD MANAGEMENT SYSTEM Die Software für das Management von Zielvereinbarungen

DAS SCORECARD MANAGEMENT SYSTEM Die Software für das Management von Zielvereinbarungen Zielvereinbarungen effizent, komfortabel, sicher und papierlos managen DAS Die Software für das Management von Zielvereinbarungen 01 Zielvereinbarungen und Prämienermittlung Die Steuerung über Zielvereinbarungen

Mehr

Cisco Security Monitoring, Analysis & Response System (MARS)

Cisco Security Monitoring, Analysis & Response System (MARS) Cisco Security Monitoring, System Die Produkte des Herstellers Cisco Systems für Security Information Management haben heute die Produktbezeichnung MARS. Das signaturorientierte IDS wurde im Zuge der technischen

Mehr

BUSINESS CASES. Nur mehr 1 Verkabelung für alle Dienste (TV, Internet, Telefon)

BUSINESS CASES. Nur mehr 1 Verkabelung für alle Dienste (TV, Internet, Telefon) BUSINESS CASES AiMS ORS Mit dem bevorstehenden Regelbetrieb des ORF HD-Programms muss auch das hauseigene Monitoringsystem entsprechend erweitert werden um das eigene und das HD-Programm anderer TV-Sender

Mehr

GM SHOWER GLASS PRODUKTFLYER GLASHANDEL

GM SHOWER GLASS PRODUKTFLYER GLASHANDEL GM SHOWER GLASS Die Duschverglasung mit dauerhaftem Korrosionsschutz PRODUKTFLYER GLASHANDEL GM SHOWER GLASS STOPPT KORROSION BEVOR SIE ENTSTEHT. GM SHOWER GLASS schönheit, die nicht vergeht. Herkömmliche

Mehr

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digital Signage Solutions Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digitales Anzeigesystem für Einbaumontage Digitales Anzeigesystem Standsäule Philosophie Die richtige Information, zur richtigen Zeit,

Mehr

Content Management einfacher als Sie denken.

Content Management einfacher als Sie denken. zeta producer 7 Content Management einfacher als Sie denken. Mit zeta producer können Sie Ihre Website vollkommen selbständig bearbeiten, verwalten und erweitern. Sie können mit einer komfortablen und

Mehr

Elektronisches Auge wird wachsamer

Elektronisches Auge wird wachsamer Megapixelkameras erhöhen die Sicherheit Elektronisches Auge wird wachsamer Megapixel-Sensoren steigern die Lichtempfindlichkeit von Überwachungskameras deutlich. Das revolutioniert die Videoüberwachung

Mehr

Kaufberatung TFT-Monitor

Kaufberatung TFT-Monitor Kaufberatung TFT-Monitor Erläuterung eigene Anforderung Bildschirmgröße/ Auflösung: Schnittstelle: 15 Zoll (38,10 cm Bildschirmdiagonale) bei TFT- Bildschirmen entspricht einem 17 Zoll- Röhrenbildschirm.

Mehr

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.newsrodeo.at

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.newsrodeo.at Beschen Sie ns af nserer Webseite www.newsrodeo.at Einsatzbereiche Digital Signage ist nglablich vielfältig einsetzbar nd in modernen, innovativen Betrieben nicht mehr weg z denken. NewsRodeo kann als

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr

Vorteile. Ihre Botschaft wird nicht wie bisher über gedruckte und statische Medien sondern über Bildschirme verteilt, was

Vorteile. Ihre Botschaft wird nicht wie bisher über gedruckte und statische Medien sondern über Bildschirme verteilt, was Mehr Kundenkontakt wo immer Sie möchten Gezielte Kommunikation mit System Digital Signage (dt. Digitale Beschilderung) beschreibt den Einsatz von digitalen Anzeigesystemen zur schnellen und effektiven

Mehr

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker.

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker. Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Was ist Ihr Nutzen?... Sie möchten ein intuitiv bedienbares Kassensystem, das

Mehr

Mit Medien am POS/POI/POE aktiv mehr verkaufen

Mit Medien am POS/POI/POE aktiv mehr verkaufen Mit Medien am POS/POI/POE aktiv mehr verkaufen Permaplay Media Solutions GmbH Aschmattstraße 8, D-76532 Baden-Baden +49 (0) 7221 70 22 220 +49 (0) 7221 70 22 229 (Fax.) info@permaplay.de www.permaplay.de

Mehr

MIROGARD. Entspiegelte Bildverglasung

MIROGARD. Entspiegelte Bildverglasung MIROGARD Entspiegelte Bildverglasung 2 SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit 130 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit unseren hochwertigen

Mehr

Die neue Dimension des Vertriebs im Handwerk

Die neue Dimension des Vertriebs im Handwerk Die neue Dimension des Vertriebs im Handwerk Schneller Angebote schreiben Da auf Basis realer Produktdaten gearbeitet wird, erhalten Sie nicht nur die notwendige Preissichermobile offer hilft Ihnen, Ihre

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

pas:medical Personen Aufrufsystem für medizinische Anwendungen Entwickelt zur systematischen Führung von Patientenströmen pas: medical Terminal Touch

pas:medical Personen Aufrufsystem für medizinische Anwendungen Entwickelt zur systematischen Führung von Patientenströmen pas: medical Terminal Touch pas:medical Personen Aufrufsystem für medizinische Anwendungen Entwickelt zur systematischen Führung von Patientenströmen pas:medical Hardware und Software Die architektur des Aufrufsystems basiert auf

Mehr

Digital Signage für Banken

Digital Signage für Banken Digital Signage für Banken Inhaltsverzeichnis 2 Inhaltsverzeichnis 2 Was ist Digital Signage? 3 Warum man Signage nicht übersehen kann 3 Digital vs. Print: Der Kampf der Medien 4 Kunden interaktiv mit

Mehr

NEU. LANCOM Wireless epaper Solutions. Die Weltneuheit für innovative Beschilderung

NEU. LANCOM Wireless epaper Solutions. Die Weltneuheit für innovative Beschilderung NEU LANCOM Wireless epaper Solutions Die Weltneuheit für innovative Beschilderung Anwendungen Wireless epaper Displays von LANCOM bieten eine moderne, digitale Beschilderung für eine Vielzahl an Anwendungen:

Mehr

tallymaster+ Einfache und benutzerfreundliche Verbrauchsabrechnung und Zutrittskontrolle...

tallymaster+ Einfache und benutzerfreundliche Verbrauchsabrechnung und Zutrittskontrolle... tallymaster+ Einfache und benutzerfreundliche Verbrauchsabrechnung und Zutrittskontrolle... Einfache und effektive Software für Verbrauchsabrechnung und Zutrittskontrolle auf tallycard+ und tallybee System

Mehr

STARKE BILDER. STARKE WIRKUNG.

STARKE BILDER. STARKE WIRKUNG. 2 INHALT Was ist Monitor-Marketing?.... 4 So einfach ist odweb.tv... 6 Der Start: registrieren, einrichten, loslegen!... 8 Folien erstellen individuell und mit Vorlagen... 10 Inhalte der odweb.tv-partner...

Mehr

Apotheken- Automatisierung Kommissionierung ECOMAT MEDIMAT ROBOMAT Fill IN BOX SPEED BOX Sicheres Greifen

Apotheken- Automatisierung Kommissionierung ECOMAT MEDIMAT ROBOMAT Fill IN BOX SPEED BOX Sicheres Greifen Flexible Systemtechnik Jedes System planen wir individuell mit unseren Kunden. So werden sinnvolle Platzierungen möglich, die ein Höchstmaß an Effizienz bieten. Hierbei sind Sie nicht auf die Verkaufsfläche

Mehr

ParkingManagementSystem. Videobasiertes ParkraumManagementSystem INNENBEREICH und AUSSENBEREICH Beschreibung

ParkingManagementSystem. Videobasiertes ParkraumManagementSystem INNENBEREICH und AUSSENBEREICH Beschreibung ParkingManagementSystem Videobasiertes ParkraumManagementSystem INNENBEREICH und AUSSENBEREICH Beschreibung Stand 2014 Videobasierendes Parkraum Management System INNENBEREICH und AUSSENBEREICH STEUERUNG

Mehr

PERFECT SOLUTIONS IN TRAFFIC SYSTEMS

PERFECT SOLUTIONS IN TRAFFIC SYSTEMS .MSR PERFECT SOLUTIONS IN TRAFFIC SYSTEMS www.msr-traffic.de .MSR outdoor parking indoor parking displays software Parken in der Innenstadt und im Freien. Parken in Gebäuden und Tiefgaragen. Dynamische

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N München, den 25.08.2015 PCS Systemtechnik GmbH, München Das neue Zeiterfassungsterminal INTUS 5200 mit Touch und Farbe von PCS steht auf der Personal Austria im Focus.

Mehr

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Konzipiert für die Life Science Industrie: Die neue Thin Client- Generation für

Mehr

FX RE-D Wirtschaftsförderung

FX RE-D Wirtschaftsförderung FX RE-D Wirtschaftsförderung OHNE MEHRAUFWAND Das Produkt für die Business Prozesse der Wirtschaftsförderung Kommunale Strukturen effizient gestalten. ORGANISIERT IHRE DATEN BESCHLEUNIGT IHRE ARBEITSABLÄUFE

Mehr

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik,

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik, Temperiertechnik Engineered for you Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik H ettich Benelux ist Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik, ganz nach Wunsch und speziellen Anwendungen. Wir

Mehr

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Inhalt 1. Ein- und Ausschalten... 1 2. Wo kann ich mein Notebook oder externes AV-Gerät anschließen?... 2 3. Notebook oder AV-Geräte anschließen... 2 4. Arbeiten

Mehr

VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS

VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS VARIABLE GESTALTUNG, KONSTANTE SICHERHEIT Seite 4 VSG LAMIMART HERSTELLUNG UND BEARBEITUNG VSG LAMIMART

Mehr

Probleme mit Kanal- oder Abwasserleitungen. oft gelöst, indem man die defekten Altrohre durch neue Rohrleitungen ersetzt.

Probleme mit Kanal- oder Abwasserleitungen. oft gelöst, indem man die defekten Altrohre durch neue Rohrleitungen ersetzt. Probleme mit Kanal- oder Abwasserleitungen im Haus werden allzu oft gelöst, indem man die defekten Altrohre durch neue Rohrleitungen ersetzt. Das heißt, Stemm- und Aufbrucharbeiten mit erheblicher Belästigung

Mehr

Gühring TM Werkzeugautomat

Gühring TM Werkzeugautomat automatisierte Werkzeugverwaltung 24 Stunden kontrollierte Werkzeugverfügbarkeit permanentes Reporting sämtlicher Bewegungsdaten automatisierte Bestellabwicklung Tool Management in seiner besten Form Der

Mehr

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV.

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Empfohlen von... Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Die Gesamtlösung aus Hotel-smartupbox, Hotel-Gyro-Fernbedienung und dem mysmartup-portal bietet

Mehr

Industriemonitor. Taurus Line. Desktop Monitor - V2A Edelstahl Gehäuse. technische Daten / Optionen / Zubehör: siehe Seite 2-5

Industriemonitor. Taurus Line. Desktop Monitor - V2A Edelstahl Gehäuse. technische Daten / Optionen / Zubehör: siehe Seite 2-5 Desktop Monitor - V2A Edelstahl Gehäuse Die hochwertigen Desktop Monitore der sind sehr robust und zuverlässig. Das komplett geschlossene Gehäuse besteht aus V2A Edelstahl mit wahlweise wasserdicht verschraubbaren

Mehr

Content Management System mit INTREXX 2002.

Content Management System mit INTREXX 2002. Content Management System mit INTREXX 2002. Welche Vorteile hat ein CM-System mit INTREXX? Sie haben bereits INTREXX im Einsatz? Dann liegt es auf der Hand, dass Sie ein CM-System zur Pflege Ihrer Webseite,

Mehr

Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet

Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet Die Verbindung für Ihre Produkte zum Internet mit dem LAING CLOUD INTERFACE. Bedienen Überwachen Konfigurieren über das Internet Laing Cloud Interface Verbindungen zum Internet gibt es viele, aber vermutlich

Mehr

Das Warenwirtschaftssystem

Das Warenwirtschaftssystem Das Warenwirtschaftssystem ORGASOFT NT Gastro ist ein universell einsetzbares geschlossenes Warenwirtschaftssystem, das für zukünftige Anforderungen von Handel und Gastronomie entwickelt wurde. Damit wollen

Mehr

Konvergenz der Medien. Kommunikations- Lösungen mit T- Systems.

Konvergenz der Medien. Kommunikations- Lösungen mit T- Systems. Konvergenz der Medien. Kommunikations- Lösungen mit T- Systems. Hans-Jörg Wehner T-Systems Media Broadcast Leiter Streaming Media München, 17. Oktober 2002 MediaBroadcast. Bahn TV - Konvergenz von TV und

Mehr

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert.

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Wettbewerb! Mit dem richtigen Partner ökonomisch wirtschaften Perspektiven

Mehr

4.3. Verbundsicherheitsglas. 4.3.1. Verbundsicherheitsglas EUROLAMEX VSG

4.3. Verbundsicherheitsglas. 4.3.1. Verbundsicherheitsglas EUROLAMEX VSG 3. Verbundsicherheitsglas 3.1. Verbundsicherheitsglas EUROLAMEX VSG Schutz und Sicherheit Für viele Anwendungen des Alltags ist es wichtig, dass Glasscheiben bei versehentlicher oder auch vorsätzlicher

Mehr

DSS Stele. Die Digital-Signage-Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Ihre Lösung für:

DSS Stele. Die Digital-Signage-Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Ihre Lösung für: DSS Stele Die Digital-Signage-Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Ihre Lösung für: Kundeninformation Verkaufsförderung Wegweiser Mitarbeiterinformation Werbeplattform Wartezimmer TV

Mehr

PREISLISTE. Media Wall. Auf einer der größten Werbeflächen Schweinfurts!

PREISLISTE. Media Wall. Auf einer der größten Werbeflächen Schweinfurts! PREISLISTE Media Wall Auf einer der größten Werbeflächen Schweinfurts! Standort Media Wall: Die Media Wall befindet sich in der Nähe des Busbahnhofs, direkt am neugestalteten Jägersbrunnen mitten in Schweinfurt.

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

Sony FY14 Bravia B2B. Einführung der neuen FY14-Bravia-B2B-Serie

Sony FY14 Bravia B2B. Einführung der neuen FY14-Bravia-B2B-Serie Einführung der neuen FY14-Bravia-B2B-Serie Sony FY14 Bravia B2B Schlanke, unauffällige und stromsparende Displays für kosteneffektive Display- Anwendungen in Unternehmen und im Bildungsbereich sowie Digital-Signage-

Mehr