Leitsysteme mit CEAG Remote IO bieten mehr Energie für die Zone 1. Explosionsschutz und Anlagen Management

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leitsysteme mit CEAG Remote IO bieten mehr Energie für die Zone 1. Explosionsschutz und Anlagen Management"

Transkript

1 Leitsysteme mit CEAG Remote IO bieten mehr Energie für die Zone 1 Explosionsschutz und Anlagen Management Rainer Hillebrand Dipl.Ing. / D.I.C

2 Themenübersicht Herausforderungen bei Installationen im Ex-Bereich Vorteile der Bustechnik mehr Energie in Zone 1 Wartung ohne Heißarbeitserlaubnis Folie 2

3 Herausforderungen der Kostendruck belastet Hersteller und Anwender Sicherheit und Zuverlässigkeit sind vorrangig neue Ideen führen zu verbesserten Lösungen bewährte Prinzipien in neuem Zusammenhang bringen den entscheidenden Fortschritt Betriebsmittel für den explosionsgefährdeten Bereich werden (fast) so einfach zu planen und zu bedienen wie solche für den sicheren Bereich Folie 3

4 Herausforderungen für Ex-Installationen Planungsingenieure stehen vor einem Dilemma: entweder sind die Betriebsmittel gekapselt oder anderweitig geschützt, so daß sie im laufenden Betrieb nicht zugänglich sind oder die Betriebsmittel sind eigensicher und unterliegen sehr strengen Leistungsbegrenzungen Beispiel druckfeste Kapselung Beispiel Fühlerkopfmeßumformer Folie 4

5 Vorteile der Bustechnik deutliche Einsparungen gegenüber der konventionellen Technik weniger Platzbedarf in der Warte durch Zone 1 Montage digitale Signalübertragung erhöht Genauigkeit schnelle Inbetriebnahme - ideal für Modernisierung gute Diagnosemöglichkeit im Betrieb Asset Management mit HART auf Profibus weltweit akzeptiert Folie 5

6 Struktur eines Profibusnetzes PLS DP/PA-Koppler PROFIBUS DP oder DPV1 LINK 1.5 Mbaud DP/PA Koppler 100 ma Ex-i kbd ZONE 1 Exe ZONE 1 ZONE 1 Exi Exi Exi kbaud analoge / digitale Sensoren, Transmitter, Ventile kbaud Folie 6

7 Remote IO Stationsaufbau 2 redundante Buskoppler bei Bedarf erweiterbar auf 48 steckbare Module TAG Nummern BUS 1 BUS 2 Servicebus Anordnung beliebig Gateway Profibus Modbus usw dp L, F ma p Folie 7

8 Eigensicherheit die Schutzart Eigensicherheit ist in der Meßtechnik, wegen des geringen Leistungsbedarfs weit verbreitet Eigensicherheit sorgt dafür, daß weder ein Funke noch eine heiße Oberfläche im Fehlerfall eine explosive Atmosphäre zünden kann. Jedoch erfordert die Eigensicherheit die Beachtung einer Reihe von Parametern oft ist mehr Energie gewünscht, als die Eigensicherheit bieten kann Folie 8

9 Wartung ohne Heißarbeitserlaubnis Stromkreise in erhöhter Sicherheit mit dem sicheren Bereich verbinden Stromkreise waren früher unter Spannung unzugänglich ein neuer Steckverbinder beseitigt die Hindernisse für diese Art der Anwendung Schritt 2 Schritt 1 Stecker ziehen Funken gelöscht Schritt 3 drehen und ziehen Folie 9

10 steckbar druckfest - Remote IO Folie 10

11 Vorteile der druckfesten Steckverbindung Steckmodule liefern mehr Energie, als die Eigensicherheit bieten kann druckfeste Module schalten 30W (Ex-d Ventile) Module mit eigensicheren oder Kreisen erhöhter Sicherheit können nebeneinander plaziert werden 230V unter Spannung steckbar Eigensicherheit nur für traditonelle Feldstromkreise benötigt geeignet für Anlagenmodernisierung Folie 12

12 CEAG Remote I/O in Zone 1 Station mit 10 Steckplätzen FB Buskoppler Netzteil VGB4 Ex-e Bus- und Netzanschluß Module einkanalig kombiniert mit mehrkanalig Netzfilter Exe Klemmen gesondert abgedeckt Verschraubungen Schirmschiene Folie 13

13 Praktisches Beispiel - Kombination der Ex-Schutz Methoden Buslinien - erhöhte Sicherheit Ex-e Netz 24 VDC oder 230VAC - Ex-e Bei laufendem Betrieb durch Plexiglas geschützt Eigensichere Stromkreise jederzeit zugänglich Folie 14

14 Praktisches Beispiel - Kombination der Ex-Schutz Methoden Ex-e Anschlüsse nur zugänglich im spannungslosen Zustand oder mit Heißerbeitserlaubnis kein Problem in der Praxis, da hieran selten gearbeitet werden muß alternativ exlink Steckverbinder Folie 15

15 CEAG Remote I/O Zone 1, Zone 2, MSR Raum Remote I/O steckbar in in allen Bereichen Ex-gefährdeter Anlagen einkanalig, hoch verfügbar plus 8 - kan.. Binäreingänge NAMUR, 24V 8 - kan.. Binärausgänge für Magnetventile 8 - kan.. Relaisausgänge für Exd Ventile 4 - kan. Analogeingänge 4 - kan. Analogausgänge 4 - kan. Temperatureingänge Profibus + Modbus Anwendungen galvanische Gruppentrennung Folie 16

16 Praktische Beispiele - Vorteile Vorher Konventionelle Verdrahtung mit Einzeldrähten pro Loop Nachher Busverdrahtung mit einer einzigen verdrillten Doppelleitung pro Profibuslinie vorher nachher Folie 17

17 Weitere Überlegungen Forderungen an moderne Installationen: PLS Verbindungen zum Ex-Bereich sollen so einfach zu handhaben sein, wie die außerhalb der Zone 1 Wegfall der Heißarbeitserlaubnis keine Energiebegrenzung für Feldgeräte offen für alle Arten der Signalübertragung bestmögliche Störfestigkeit Nutzung von Standardelektronik Folie 18

18 Eigensichere Busse 6 Geräte pro Bus wegen der Eigensicherheit 100 Busse für 600 Feldgeräte 100 Busanschaltungen begrenzte Busausdehnung PLS PA / FF Master 100 ma Ex-i 1000 m Linie Exi box 30m Stich kbaud Linien- und Baumstruktur Folie 19

19 Extra Energie und Kurzschlußschutz Feldbusbarriere Kurzschlußschutz verbindet sorgt dafür, den daß Feldbus eine Störung in erhöhter eines Gerätes Sicherheit andere mit 4 Stichleitungen eigensicheren nicht Stichleitungen beeinflußt PLS die zusätzliche Stichleitungen Hilfsenergie sind galvanisch vermeidet vom Spannungsabfälle Hauptbus getrennt PA / FF Master 0,4-1 A Ex-e Barriere 24V 230V ZONE Folie 20

20 Feldbusbarriere mit ONLINE Stecker ExHub Feldbusbarriere mit Steckverbinder für den Ex-e Bus T-Verteiler erlaubt ONLINE Tausch der ExHub Multibarriere Folie 21

21 Foundation Fieldbus Netzwerk 1.5 Mbaud PLS Ethernet PROFIBUS DP Foundation Fieldbus Karte Power conditioner 2 x Ex-e kbaud 6 Geräte pro Ex Hub (6x15+20mA) - > 16 pro Bus Exe ZONE 1 ZONE 1 EP7201 EP7201 EP7201 Exi Exe Exi Exe analog / digital Sensoren, Transmitter, Ventile auch HART 60m 30m Folie 22

22 Multifunktionsklemme braucht keine Heißarbeitserlaubnis Absicherung von Exd Ventilen, Signallampen, Hupen etc, Diodenentkopplung für Versorgungsstromkreise einfaches ODER-Glied sichtbare Stromkreistrennung Relaisschalter Busabschluß, Strombegrenzung, OK Folie 23

23 Zusammenfassung Stecktechnik vereinfacht das Engineering Wartung für Zone 1 Ausrüstung erleichtert bewährte Prinzipien und Methoden Kombination der Ex-Schutzarten - Kostensenkung erhöhte Sicherheit einfach wie Eigensicherheit mehr Energie für Feldgeräte Folie 24

24 Folie 25

Remote I/O & Feldbus Status und Zukunft Michael Hagen R. STAHL Schaltgeräte GmbH. 26. Jan 2005

Remote I/O & Feldbus Status und Zukunft Michael Hagen R. STAHL Schaltgeräte GmbH. 26. Jan 2005 Remote I/O & Feldbus Status und Zukunft Michael Hagen R. STAHL Schaltgeräte GmbH 26. Jan 2005 Darüber will ich sprechen: Ethernet (proprietär) Cntrl I/O I/O I/O Bus IE Modbus Profibus DP Device/ControlNet

Mehr

3 TECHNISCHER HINTERGRUND

3 TECHNISCHER HINTERGRUND Techniken und Voraussetzungen 3 TECHNISCHER HINTERGRUND 3.1 Was bedeutet Feldbus-Technik? Die Feldbus-Technik wird zur Datenübertragung zwischen Sensoren / Aktoren und Automatisierungsgeräten, z.b. Speicher-Programmierbaren-

Mehr

4 Remote I/O. Remote I/O System Allgemeines

4 Remote I/O. Remote I/O System Allgemeines 4 Remote I/O 03480E00 IS1 ist außergewöhnlich einfach anzuwenden: Ein CPU & Power Modul und mehrere Input/Output Module werden auf die BusRail (35 mm DIN Schiene) geschnappt. Das einzigartige, speziell

Mehr

BUS-SYSTEME LB REMOTE I/O FB REMOTE I/O Zone 1 PROFIBUS, Modbus, Fieldbus PROZESSAUTOMATION

BUS-SYSTEME LB REMOTE I/O FB REMOTE I/O Zone 1 PROFIBUS, Modbus, Fieldbus PROZESSAUTOMATION BUS-SYSTEME LB REMOTE I/O FB REMOTE I/O Zone 1 PROFIBUS, Modbus, Fieldbus PROZESSAUTOMATION Inhaltsverzeichnis Remote I/O Typ Funktion Kapitel/Seite LB/FB Remote I/O mit Profibus DP/DPV1... 0/1 Bus-System

Mehr

PROZESSAUTOMATION INSTRUMENTIEREN MIT INTERFACE TECHNIK

PROZESSAUTOMATION INSTRUMENTIEREN MIT INTERFACE TECHNIK PROZESSAUTOMAON INSTRUMENEREN MIT INTERFACE TECHNIK E-SYSTEM UNSERE LOGOS, IHR ÜBERBLICK Praxisgerechte Messgeräte zur Erfassung von Füllständen in Flüssigkeiten und Feststoffen. point-to-point einzelne

Mehr

ETHERNET Remote I/O bringt alle Prozesssignale ans Industrial Ethernet

ETHERNET Remote I/O bringt alle Prozesssignale ans Industrial Ethernet PR-2010-1165PA-ger-ETHERNET Remote I/O Pepperl+Fuchs GmbH Lilienthalstraße 200 68307 Mannheim Bei Veröffentlichungen bitte folgende Kontaktdaten angeben: Tel.: +49 621 776-2222, Fax: +49 621 776-27-2222,

Mehr

S900 Remote I/O-System. Sicherheit im Feld. Industrial IT Solutions from ABB ABB

S900 Remote I/O-System. Sicherheit im Feld. Industrial IT Solutions from ABB ABB S900 Remote I/O-System Sicherheit im Feld Industrial IT Solutions from S900 ist ein Remote I/O System für Ex- und nicht- Ex-Anwendungen, das mit übergeordneten Controllern über PROFIBUS kommuniziert. Unter

Mehr

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder Merkmale Aufbau 8 Segmente, redundant, einzelne Module pro Segment Unterstützt alle SPS und PLS Host-Systeme High-Power Trunk: Arbeiten

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11 5 Feldbus-Technik Ex e 10942E00 Die Ex e dienen zum Ex e Anschluss von 4 oder 8 explosionsgeschützten (Ex d / Ex m) FOUNDATION TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren /

Mehr

4 Remote I/O. CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15

4 Remote I/O. CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15 4 Remote I/O CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Feldbusanschaltung / Gateway und Stromversorgung in einem Modul Integrierte Stromversorgung für bis zu 16 I/O Module Profibus DP V0 und V1 HART bis 1,5

Mehr

7 ANSCHLUSS DER KABEL

7 ANSCHLUSS DER KABEL Anschließen des I.S. Systems ANSCHLUSS DER KABEL. Sicherheitshinweise zum Anschluss der Kabel Beim Anschließen und Verlegen der Kabel Installationsund Errichtungsvorschriften nach EN 6 9- sowie landesspezifische

Mehr

PROFIBUS IM EX-BEREICH LICHTWELLENLEITER- KOPPLER UND -REPEATER FOL 7250 PROZESSAUTOMATION

PROFIBUS IM EX-BEREICH LICHTWELLENLEITER- KOPPLER UND -REPEATER FOL 7250 PROZESSAUTOMATION IM EX-BEREICH LICHTWELLENLEITER- KOPPLER UND -REPEATER FOL 7250 PROZESSAUTOMATION IM EX-BEREICH Der -LWL-Koppler und Repeater FOL 7250 wandelt LWL-Signale in -Signale und umgekehrt. Dies ermöglicht die

Mehr

Your Global Automation Partner. excom I/O-System

Your Global Automation Partner. excom I/O-System Your Global Automation Partner excom I/O-System excom I/O-System für Ex- und Nicht-Ex-Bereiche Mit excom bietet Turck ein universelles I/O-System, das Sie in Zone 1 ebenso installieren können wie in Zone

Mehr

4 Remote I/O. Remote I/O System Allgemeines

4 Remote I/O. Remote I/O System Allgemeines 4 Remote I/O Ein- und Ausgänge eigensicher E ia IIC, E e, E na oder E nl Feldbus-Kommunikation: Modbus RTU, Profibus DP V0 und DP V1 HART, Industrial Ethernet, Modbus TCP Hot swap für alle Module Vollredundanz

Mehr

CPU-&-Power-Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15

CPU-&-Power-Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15 > Integrierte Ex i Stromversorgung für bis zu 16 I/O Module > Profibus DP V0 und V1 HART; Modbus RTU > Systemredundanz (Profibus Standard) und Leitungsredundanz möglich > DTM und ServiceBus-Schnittstelle

Mehr

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11 4 Remote I/O Für Anwendungen bis SIL 2 über PROFIsafe-Protokoll (V1 oder V2) Für 2-Leiter HART Messumformer in SIL-Ausführung 6 oder 8 Kanäle Eingänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische Trennung zwischen

Mehr

SIMATIC PCS 7 V8.1. Innovation Tour 2015 Field News

SIMATIC PCS 7 V8.1. Innovation Tour 2015 Field News SIMATIC PCS 7 V8.1 Innovation Tour 2015 Field News. Field News SIMATIC PCS 7 V8.1 Inhalte Management Console SIMATIC PDM Maintenance Station Feld-Hardware Seite 2 SIMATIC Management Console. SIMATIC Management

Mehr

4 Remote I/O. CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22; Reihe 9490

4 Remote I/O. CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22; Reihe 9490 4 Remote I/O CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 05832E00 Das CPU & Power Modul (CPM) enthält ein Netzteil zur eigensicheren Stromversorgung der I/O Module und der Feldstromkreise.

Mehr

Analyse-Sensorik im Wandel der Zeit. Analyse-Sensorik im Wandel der Zeit Analyse-Sensorik im Wandel der Zeit

Analyse-Sensorik im Wandel der Zeit. Analyse-Sensorik im Wandel der Zeit Analyse-Sensorik im Wandel der Zeit Analyse-Sensorik im Wandel der Zeit Analyse-Sensorik im Wandel der Zeit Analyse-Sensorik im Wandel der Zeit 1. Die analoge Welt 70 Jahre und mehr 2. ph Die analoge Welt 3. Kommunikationsstruktur 4. ph

Mehr

ComBricks Monitoring, Networking and Control

ComBricks Monitoring, Networking and Control PROCENTEC ComBricks Monitoring, Networking and Control ComBricks ComBricks ist das erste PROFIBUS basierte Automatisierungssystem, das Netzwerkkomponenten und per ma nente Überwachung mit ProfiTrace vereint.

Mehr

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex Ex-Remote-I/O-System Das Eingangsmodul DI40Ex dient zu Anschluss von Sensoren nach NAMUR (EN 50227) oder mechanischen Kontakten. Das Modul hat die Schutzart EEx ib IIC und kann daher in Zone 1/Division

Mehr

4 Remote I/O. Remote I/O System IS1

4 Remote I/O. Remote I/O System IS1 4 Remote I/O Remote I/O System IS1 Mit IS1 präsentieren wir die zweite Generation von Remote I/O Systemen mit eigensicheren Ein- und Ausgängen. 03480E00 IS1 ist außergewöhnlich einfach anzuwenden: Ein

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

Ventilansteuermodul Typ 3965-DPplus

Ventilansteuermodul Typ 3965-DPplus Ventilansteuermodul Typ 3965-DPplus zur Ansteuerung von Low Power Magnetventilen und Überwachung von NAMUR-Sensor-Eingängen über PROFIBUS-DP Allgemeines Das 3965-DPplus-Ventilansteuermodul ermöglicht die

Mehr

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern.

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Speisetrenner ohne Hilfsenergie Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Die Vorteile Gegenüber aktiven Speisetrennern ergeben sich beachtliche Preis- und Zuverlässigkeitsvorteile.

Mehr

Bedienen und Beobachten

Bedienen und Beobachten Bedienen und Beobachten im Ex-Bereich Realisierung von Bildschirmarbeitsplätzen auf Basis unterschiedlicher Ex-Zündschutzarten Dr.-Ing. Christoph Gönnheimer Motivation Komplexität moderner Produktionsprozesse

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex i Feldgeräte-Koppler 8 Spurs Reihe 9411/21

5 Feldbus-Technik. Ex i Feldgeräte-Koppler 8 Spurs Reihe 9411/21 5 FeldbusTechnik FeldgeräteKoppler 8 purs 07244E00 Die FeldgeräteKoppler dienen zum Anschluss von bis zu 8 eigensicheren FOUNDATON TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren

Mehr

Feldbussysteme und Dezentrale Peripherie

Feldbussysteme und Dezentrale Peripherie Seminar Explosionsschutz Feldbussysteme und Dezentrale siemens.com/et200isp SIMATIC ET 200iSP Vorteile der 2 Feldbussysteme 7 Dezentrale 11 TIA Selection 44 Seite 2 Konventionelle Ex-Lösung Dezentrale

Mehr

10.11 Wie beeinflusst der Explosionsschutz die Auswahl von Bussystemen?

10.11 Wie beeinflusst der Explosionsschutz die Auswahl von Bussystemen? 10.11 Wie beeinflusst der Explosionsschutz die Auswahl von Bussystemen? IPC und Ex-Feldbusse verändern zunehmend die Prozessautomation. Dennoch kann es vorkommen, dass jemand, der damit noch nichts zu

Mehr

Meet the Experts. PROFIBUS Easy to Use Workshop Installation & Diagnose

Meet the Experts. PROFIBUS Easy to Use Workshop Installation & Diagnose Meet the Experts PROFIBUS Easy to Use & Diagnose Agenda PROFIBUS Grundlagen PA Werkzeuge für die Konfektionierung von PROFIBUS Kabel Schirmungskonzept und Anschlusstechnik PA Physical Layer Physikalische

Mehr

3 Nicht - Ex i Trennstufen

3 Nicht - Ex i Trennstufen 3 Nicht - Ex i Trennstufen Temperaturmessumformer mit Ausgang 0/4... 20 ma, ohne Grenzwertkontakt Feldstromkreis Nicht-Ex i) Ein Gerät für nahezu alle Temperaturfühler individuell konfigurierbar 1 und

Mehr

Konzept der neuen I M1( M2 ) Ex ia I CPU inklusiv Farbdisplay, Switch, usw.

Konzept der neuen I M1( M2 ) Ex ia I CPU inklusiv Farbdisplay, Switch, usw. Konzept der neuen I M1( M2 ) Ex ia I CPU inklusiv Farbdisplay, Switch, usw. Diekmann 12 / 2010 TFT Farb display 4x4 Tastatur CPU adress Operation mode Status CPU ZM22 ZM51 CAN Bus Profibus Slave RS485

Mehr

Totzone adaptiv oder fest einstellbar 0,1... 10 % 1,5 s einstellbar. 20 ms. 60 ms. 60 ms. ca. 1,3 kg. ca. 0,9 kg. ca. 5,2 kg

Totzone adaptiv oder fest einstellbar 0,1... 10 % 1,5 s einstellbar. 20 ms. 60 ms. 60 ms. ca. 1,3 kg. ca. 0,9 kg. ca. 5,2 kg Allgemeine Daten Montage an Schubantriebe an Schwenkantriebe ARCA-integriert oder integriert nach VDI/VDE 3847-1 oder nach IEC 534-6 (NAMUR) Hubbereich 3...130 mm integriert nach VDI/VDE 3847-2 oder nach

Mehr

PROZESSAUTOMATION SIMPLIFY PROCESSES FELDBUSINFRASTRUKTUR FÜR PROFIBUS PA

PROZESSAUTOMATION SIMPLIFY PROCESSES FELDBUSINFRASTRUKTUR FÜR PROFIBUS PA PROZESSAUTOMATION SIMPLIFY PROCESSES FELDBUSINFRASTRUKTUR FÜR PROFIBUS PA FIELDCONNEX SIMPLIFY PROCESSES PROFIBUS PA ENERGIE UND INFORMATIONEN GEBÜNDELT Wenn es um Automatisierung und Prozesssteuerung

Mehr

trennstufen ISpac das perfekte system

trennstufen ISpac das perfekte system trennstufen ISpac das perfekte system 2 sichere trennung In vielen Industriezweigen gehört der Umgang mit brennbaren und explosionsfähigen Stoffen zum Alltag. Doch auch in diesen Bereichen kann auf die

Mehr

1. PROFIBUS DP (DEZENTRALE PERIPHERIE)

1. PROFIBUS DP (DEZENTRALE PERIPHERIE) DER PROFIBUS PROFIBUS ist ein Bussystem das sowohl im Feldbereich als auch für Zellennetze mit wenigen Teilnehmern eingesetzt wird. Für den PROFIBUS gibt es drei Protokollprofile die gemeinsam auf einer

Mehr

PROFINET in der Prozessautomation. Dr. Matthias Römer Endress+Hauser Process Solutions AG

PROFINET in der Prozessautomation. Dr. Matthias Römer Endress+Hauser Process Solutions AG Dr. Matthias Römer Endress+Hauser Process Solutions AG Inhalt PROFINET Kurzfristszenario: Durchgängige Integration PA und HART-Kommunikation in PROFINET Langfristszenario: PROFINET-Geräte für die Prozessautomation

Mehr

ProfiHubs Robuste PROFIBUS Netzwerkkomponenten

ProfiHubs Robuste PROFIBUS Netzwerkkomponenten ProfiHubs Robuste PROFIBUS Netzwerkkomponenten Die ProfiHub Familie Die ProfiHub Familie besteht aus fortschrittlichen, flexiblen und robusten Netzwerkkomponenten für PROFIBUS- DP-Installationen. Damit

Mehr

Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai

Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai E-Line Warum E-Line? 2 Saia Burgess Controls www.saia-pcd.com Installation mit Saia PCD Technologie? Saia PCD eine Gute Lösung für Primäranlagen???

Mehr

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS Feldbuskoppler PROFIBUS 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation PROFIBUS Buskoppler 8 digitale Eingänge: 24 V DC (8x M8) Technische Daten S67-PB-BK-DI8-M8 Schnittstellen Feldbussystem

Mehr

Montageanleitung. AS-i CONTROLLER e AC1305/AC1306 7390412 / 00 03 / 2005

Montageanleitung. AS-i CONTROLLER e AC1305/AC1306 7390412 / 00 03 / 2005 Montageanleitung DE AS-i CONTROLLER e AC1305/AC1306 7390412 / 00 03 / 2005 Inhalt Bestimmungsgemäße Verwendung... 3 Programmierschnittstelle RS232C... 3 Profibus-DP-Schnittstelle... 3 Montage... 3 Elektrischer

Mehr

Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Betriebsanleitung (Ex-Schutz relevanter Teil) für Profibus PA Drucktransmitter gemäß der EU-Richtlinie 94/9/EG Anhang VIII (ATEX) Gruppe II, Gerätekategorie 1D / 1G 704462 / 00 09/2008 Hinweise für den

Mehr

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 Das C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 ist ein Interface Modul zwischen C-DIAS-Steuerungssystem und Profibus. Dieses Modul unterstützt einen galvanisch getrennten

Mehr

Zone 2 Ex n Feldgeräte-Koppler Reihe 9410/34

Zone 2 Ex n Feldgeräte-Koppler Reihe 9410/34 www.stahl.de > Für FOUNDATON TM fieldbus H1 und Profibus PA (EC 61158-2) > Zum Anschluss von bis zu 12 Ex na / Ex ic / Ex nl bzw. Ex d / Ex m / Ex q Feldgeräten > Niedriger Einschaltstrom durch > Kurzschlussüberwachung

Mehr

Zweidraht-Transmitter mit ProfiBus-PA -Schnittstelle. KROHNE 11/2010 4000754301 MA OPTITEMP TT60CR R R01 de

Zweidraht-Transmitter mit ProfiBus-PA -Schnittstelle. KROHNE 11/2010 4000754301 MA OPTITEMP TT60CR R R01 de Zweidraht-Transmitter mit ProfiBus-PA -Schnittstelle KROHNE 11/2010 4000754301 MA OPTITEMP TT60CR R R01 de Copyright Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung dieser Dokumentation, gleich nach

Mehr

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 & Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 Stand: Juli 2012 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 WIKA Datenblatt AC 80.10 weitere Zulassungen siehe Seite 7 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau

Mehr

TX-I/O für SIMATIC. Siemens Schweiz AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry / Building Technologies Division

TX-I/O für SIMATIC. Siemens Schweiz AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry / Building Technologies Division TX-I/O für SIMATIC Inhalt Einführung TX-IO Sortiment 3 Verwendung von TX-IO in Simatic13 Weitere Informationen 19 page 2/19 TX-I/O Module DESIGO TX-I/O Module Sortimentsübersicht Bus-Interface & Versorgungsmodule

Mehr

Inbetriebnahme und Anlagenübergabe EU + EPC-Focus

Inbetriebnahme und Anlagenübergabe EU + EPC-Focus 4. Deutsche FOUNDATION Fieldbus Konferenz Diskussionsrunde III Inbetriebnahme und Anlagenübergabe EU + EPC-Focus Moderation: Dr. Christine Eckert, freie Journalistin Themenpunkte Vorteile bei Loop-Checks

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 WIKA Datenblatt AC 80.10 weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine

Mehr

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder Die Vorteile des switchcontrol auf einen Blick: Beschreibung Nutzen 1 3 4 5 6 7 8 9 10 Deutlich sichtbare Stellungsanzeige sowohl für die

Mehr

DIRIS A40/A41 Multifunktionsmessgerät - PMD Energieüberwachung - Format 96x96 mm

DIRIS A40/A41 Multifunktionsmessgerät - PMD Energieüberwachung - Format 96x96 mm Messgeräte & Energiemanagement /A4 Energieüberwachung - Format 96x96 mm Die Lösung für > Industrie. > Datenzentren. > Infrastrukturen. Die Schwerpunkte Funktion und A4ind Multifunktionsmessgeräte, die

Mehr

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler

H. Heinz Meßwiderstände GmbH. Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Betriebsanleitung eigensichere Einbautemperaturfühler Montagehinweise zum Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Hersteller: H. Heinz Messwiderstände GmbH Goethestraße 16 D-98716 Elgersburg

Mehr

Gerätemanagement für digitale Feldgeräte

Gerätemanagement für digitale Feldgeräte Integrated Engineering Workshop 4 Gerätemanagement für digitale Feldgeräte Holger Rachut und Albert Justus Siemens Karlsruhe siemens.com/answers Workshop 4 - Gerätemanagement für digitale Feldgeräte Holger

Mehr

PROZESSAUTOMATION HANDBUCH PROFIBUS- BUSKOPPLER LB 8105/FB 8205 HANDBUCH FÜR FDT 0.98

PROZESSAUTOMATION HANDBUCH PROFIBUS- BUSKOPPLER LB 8105/FB 8205 HANDBUCH FÜR FDT 0.98 PROZESSAUTOMATION HANDBUCH PROFIBUS- BUSKOPPLER LB 8105/FB 8205 HANDBUCH FÜR FDT 0.98 Es gelten die Allgemeinen Lieferbedingungen für Erzeugnisse und Leistungen der Elektroindustrie, herausgegeben vom

Mehr

PROFINET. Der offene Industrial Ethernet Standard mit dem WAGO-I/O-SYSTEM

PROFINET. Der offene Industrial Ethernet Standard mit dem WAGO-I/O-SYSTEM PROFINET Der offene Industrial Ethernet Standard mit dem WAGO-I/O-SYSTEM PROFINET ist der innovative und Industrial Ethernet Standard für d i PROFINET deckt alle Anforderungen der Automatisierungstechnik

Mehr

Remote I/O. future inside

Remote I/O. future inside Remote I/O future inside Remote I/O Lösungen für heute und morgen Systeme mit PROFIBUS DP und Ethernet 2 Heute schon an morgen denken IS1 ist seit Jahren das weltweit meistinstallierte System in explosionsgefährdeten

Mehr

Betriebsanleitung MWE4-**/**/***

Betriebsanleitung MWE4-**/**/*** Betriebsanleitung MWE4-**/**/*** Seite 2 Messwerterfassungsgerät MWE4-**/**/*** BVS 06 ATEX E 019 DMT GmbH & Co. KG Geschäftsfeld Industrie Systeme Abt.: IS-M Am Technologiepark 1 D 45307 Essen Telefon:

Mehr

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT)

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT) Das Fernbedienterminal (Remote Operating Terminal) und das Bedienterminal (Operating Terminal) sind flexible Auswerteeinheiten für Anton Paar Smart Sensoren (z. B. Carbo 510, L-Vis 510). Bei Auslieferung

Mehr

CM7031 Brandmeldezentrale

CM7031 Brandmeldezentrale CM7031 Brandmeldezentrale für 2-6 oder 2-18 Ringleitungen VdS-Nr. G 205 024 www.cm-security.com Besuchen Sie unsere Homepage. TECHNISCHE DATEN UND ZUBEHÖR CM7031 Brandmeldezentrale Grafik-LC-Display mit

Mehr

2 Sicherheitsbarrieren

2 Sicherheitsbarrieren Reihen 9001, 900, 9004 Vollständiges Programm für alle Flexibel und platzsparend - 1- und -kanalig auf nur 1 mm Breite Reduzierte Lagerhaltung durch einheitliche Vorsicherung Installation in Zone und Division

Mehr

GOGAPLUG PROFIBUS. PROFIBUS Busanschlussstecker. 90 Busanschlussstecker für PROFIBUS Spezifikationen: Abmessung in T x B x H 64 x 40 x 17 mm

GOGAPLUG PROFIBUS. PROFIBUS Busanschlussstecker. 90 Busanschlussstecker für PROFIBUS Spezifikationen: Abmessung in T x B x H 64 x 40 x 17 mm PROFIBUS Busanschlussstecker Metall-Gehäuse integrierter schaltbarer Abschlusswiderstand keine verlierbaren Teile kleine Bauform bewährte Schraubklemmtechnik Die Busanschlussstecker sind aufgrund ihrer

Mehr

CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22, 9490

CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22, 9490 www.stahl.de CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 > Feldbus und ServiceBus eigensicher gem. RS 485-IS (PNO-Standard) > Integrierte Ex i Stromversorgung für bis zu 8 I/O Module

Mehr

Feldbus-Trennübertrager Reihe 9185/11

Feldbus-Trennübertrager Reihe 9185/11 www.stahl.de > Zum Betrieb des eigensicheren Profibus DP (RS-485 IS nach PNO Standard) > Feldbus RS-422, RS-485 eigensicher [Ex ib] IIC > Galvanische Trennung zwischen RS-422 / RS-485, RS-232, RS-422,

Mehr

Ex-Gehäuse Multi-Box. Übersicht & Informationen. Ex-Gehäuse. Übersicht & Informationen

Ex-Gehäuse Multi-Box. Übersicht & Informationen. Ex-Gehäuse. Übersicht & Informationen Ex-Gehäuse Ex-Gehäuse Multi-Box Multi-Box Ex-Gehäuse IBExU 10 ATEX 1159 / 1158U Ex-Kennzeichnung nach Norm (Beispiel) Jahr Zulassungsnummer Zugehöriges Betriebsmittel [ ] Einsatz außerhalb des explosionsgefährdeten

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Produktübersicht OPTO 22 Systeme

Produktübersicht OPTO 22 Systeme SNAP-PAC-S1 PAC Controller Ethernet Ethernet Controller, ohne E/A-Ebene, redundantes 10/100Mbit Ethernet (2x RJ45-Anschluß), schnelle 32Bit CPU mit integr. FPU, 2x RS232 (1x mit Handshake + PPP-Support),

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle Sichere Ausgänge werden unterstützt (Abbildung ähnlich) bis zu 32 unabhängige

Mehr

DFI302. Modbus DI DO Impulse 4-20 ma HART. Das Angebot von Smar für ein SYSTEM302 setzt sich demnach aus den folgenden Komponenten zusammen:

DFI302. Modbus DI DO Impulse 4-20 ma HART. Das Angebot von Smar für ein SYSTEM302 setzt sich demnach aus den folgenden Komponenten zusammen: Systemaufbau smar Die Architektur des SYSTEM302 besteht aus Bedienstationen, Prozessanbindungseinheiten und Feldgeräten. Der grundsätzliche Aufbau kann der nachfolgenden Zeichnung entnommen werden: DFI302

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 PROFI-Gateways 2 / 1 Master, PROFI-slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische (Abbildung ähnlich) Sichere Ausgänge werden

Mehr

PROZESSAUTOMATION LB/FB REMOTE I/O-SYSTEME ENGINEER S GUIDE

PROZESSAUTOMATION LB/FB REMOTE I/O-SYSTEME ENGINEER S GUIDE PROZESSAUTOMATION LB/FB REMOTE I/O-SYSTEME ENGINEER S GUIDE Über Pepperl+Fuchs Pepperl+Fuchs ist einer der Marktführer in Entwicklung und Herstellung elektronischer Sensoren und Komponenten für den weltweiten

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

Einfach programmierbar.

Einfach programmierbar. Einfach programmierbar. Die sichere Kleinsteuerung MSC Die sichere Kleinsteuerung MSC Die MSC stellt ein universelles, frei programmierbares und modular erweiterbares Sicherheitssystem für die Absicherung

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 WIKA Datenblatt AC 80.10 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine industrielle Anwendungen

Mehr

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway 1 Master, PROFINET-Slave AS-i Safety sslave über PROFIsafe melden AS-i Safety Ausgangsslave über PROFIsafe schreiben Bis zu 31 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise

Mehr

Produktvorstellungen. Produkt-Neuheiten

Produktvorstellungen. Produkt-Neuheiten i Produktvorstellungen Produkt-Neuheiten Bild 1: Reparaturleuchte ToughLux mit ergonomischem Griff, Wegrollschutz und Aufhängehaken samt Stufenarretierung Bild 2: Varianten miniclix 7-polig Langlebiges

Mehr

12 / 2007 DAS BRANCHEN- & TECHNIKMAGAZIN FÜR DIE PROZESSINDUSTRIE. Nachdruck. Mit Abstand einfach sicher

12 / 2007 DAS BRANCHEN- & TECHNIKMAGAZIN FÜR DIE PROZESSINDUSTRIE. Nachdruck. Mit Abstand einfach sicher P R O Z E S S T E C H N I K & A U T O M AT I O N D E Z E M B E R 2 0 0 7 4. J A H R G A N G I S S N 1 6 1 4-7 2 0 0 6 3 8 1 4 W W W. P U A 2 4. N E T 12 / 2007 DAS BRANCHEN- & TECHNIKMAGAZIN FÜR DIE PROZESSINDUSTRIE

Mehr

Feldbus & Netzwerk Technologie

Feldbus & Netzwerk Technologie Feldbus & Netzwerk Technologie Feldbustechnologie Motivation Grundlegende Merkmale von Bussystemen Feldbussysteme PROFIBUS DP Ethernet AS-Interface INTERBUS CANopen 2 Motivation Was ist ein Feldbus? -

Mehr

Normung am Beispiel Feldbus

Normung am Beispiel Feldbus Normung am Beispiel Feldbus Feldbus Was ist ein Feldbus? Was entfällt? Vorteile durch Feldbusse Genormte Systeme Normungsaktivitäten National/Europa IEC Offene Systeme Eigensichere Systeme Normen Bildmaterial

Mehr

Projektierung, Installation und Inbetriebnahme des RS 485 Feldbus-Systems von R. STAHL für den sicheren und explosionsgefährdeten Bereich

Projektierung, Installation und Inbetriebnahme des RS 485 Feldbus-Systems von R. STAHL für den sicheren und explosionsgefährdeten Bereich R. STAHL Schaltgeräte GmbH Am Bahnhof 30 D-74638 Waldenburg (Württ.) Germany Bestell-Nummer: Version: 2.0 Ausgabedatum: 17.04.2014 gültig für: I.S.1 Zielgruppe: Eingewiesenes Fachpersonal (gemäß ElexV,

Mehr

opensafety Der offene safety Standard für ALLE Kommunikationsprotokolle

opensafety Der offene safety Standard für ALLE Kommunikationsprotokolle opensafety Der offene safety Standard für ALLE Kommunikationsprotokolle Servo Stand der Technik? Sicherheitsrelais im Schaltschrank Sicherheitsapplikation durch Verdrahten PLC I/O Safety Relays Servo Stand

Mehr

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP Produktinformation Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP April 2012 PROFIBUS-Gateway zum Anschluss von EnDat-Messgeräten Messgeräte mit EnDat-Interface zum Anschluss über Gateway Für

Mehr

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet)

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet) Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) Kurzanleitung für Installation Übersicht Der Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) unterstützt Standardanwendungen in der Industrie ohne

Mehr

Durchgängige Leittechnik von der Klemme bis zum Condition Monitoring

Durchgängige Leittechnik von der Klemme bis zum Condition Monitoring Durchgängige Leittechnik von der Klemme bis zum Condition Monitoring Dipl. Ing. (TH) Uwe Siebert Marketingmanager KH-Automation Projects GmbH 34277 Fuldabrück www.kh-ap.de Weitere Autoren: Herr Andreas

Mehr

PROFIBUS Netzwerkkomponenten. PROFIBUS und PROFINET Technologie

PROFIBUS Netzwerkkomponenten. PROFIBUS und PROFINET Technologie PROFIBUS Netzwerkkomponenten PROFIBUS und PROFINET Technologie PROFIBUS Netzwerkkomponenten PROFIBUS-Produkte Copyright 2011 PROCENTEC Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Broschüre darf ohne vorherige

Mehr

Schnelle PROFIBUS-Anbindung für Industrie-PCs

Schnelle PROFIBUS-Anbindung für Industrie-PCs Langfassung PROFIBUS Master-Modul für MODULAR-4/486 High-End-Prozeßsteuerungen im PC-Gewand: Schnelle PROFIBUS-Anbindung für Industrie-PCs Nur mit standardisierter Hard- und Software wird man in der Automatisierung

Mehr

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 1000 / 2000 / 3000 Optionsliste. Übersicht

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 1000 / 2000 / 3000 Optionsliste. Übersicht Inhaltsverzeichnis Seite Übersicht P2 -------------------------------------------------------------------------------------------------------- Füllstandüberwachung mit Visualisierung am Touchpanel P4 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Einfach programmierbar.

Einfach programmierbar. Einfach programmierbar. Die sichere Kleinsteuerung MSC Die sichere Kleinsteuerung MSC Die MSC stellt ein universelles, frei programmierbares und modular erweiterbares Sicherheitssystem für die Absicherung

Mehr

Zone 2 Hauptkatalog 07.12.2005

Zone 2 Hauptkatalog 07.12.2005 Breites Programm für alle Standardanwendungen der MSR-Technik Flexibel und platzsparend ein- und zweikanalige Ausführung verfügbar Zeitsparende Montage durch gleichzeitiges Aufschnappen auf Schiene und

Mehr

DeltaV SIS TM Hilfskomponenten

DeltaV SIS TM Hilfskomponenten Juli 2000 Seite 1 DeltaV SIS TM Hilfskomponenten Kombinieren Sie das DTA Inverting Modul oder das ETA Direct Modul mit einem Hilfsrelais-Diodenmodul, um zusätzliche Funktionen zu erhalten. Ermöglicht die

Mehr

Betriebsanleitung DAG1/****/***/****/***

Betriebsanleitung DAG1/****/***/****/*** Betriebsanleitung DAG1/****/***/****/*** Data Acquisition Gateway DAG/****/***/****/*** BVS 08 ATEX E 119 DMT GmbH & Co. KG Industrie Systeme Am Technologiepark 1 45307 Essen Telefon: +49 201 172-1666

Mehr

Betriebsanleitung Modulwechsel bei Druckmessumformer PASCAL CV

Betriebsanleitung Modulwechsel bei Druckmessumformer PASCAL CV Betriebsanleitung Modulwechsel bei Druckmessumformer PASCAL CV Modulwechsel In dieser Betriebsanleitung wird das Ein- und Ausbauen von Modulen beschrieben. Dies kann erforderlich werden, wenn Module ergänzt

Mehr

C6 REMOTE I/O ETHERCAT BUSKOPPLER STATUS LEDS HUTSCHIENEN- BEFESTIGUNG UND FUNKTIONSERDE SIGNALZUSTAND LEDS SCHIRMANSCHLUSS AM GEHÄUSETRÄGER SLAVE

C6 REMOTE I/O ETHERCAT BUSKOPPLER STATUS LEDS HUTSCHIENEN- BEFESTIGUNG UND FUNKTIONSERDE SIGNALZUSTAND LEDS SCHIRMANSCHLUSS AM GEHÄUSETRÄGER SLAVE C REMOTE ENTRIEGELUNGSHEBEL BESCHRIFTUNGSCLIP ETHERCAT BUSKOPPLER STATUS LEDS HUTSCHIENEN BEFESTIGUNG UND FUNKTNSERDE SCHIRMANSCHLUSS AM GEHÄUSETRÄGER SIGNALZUSTAND LEDS COE MASTER Coupler TECHNISCHE DATEN

Mehr

Zustandsmengenumwerter

Zustandsmengenumwerter Zustandsmengenumwerter Meßtechnik GmbH Information 3.622 Otto-Hahn-traße 5 35510 Butzbach Postfach 280 35502 Butzbach Telefon (06033) 897-0 Telefax (06033) 897-130... für zuverlässige Gasversorgung - alles

Mehr

Termination Carrier. Durchgängige Interface-Lösungen für die Systemtechnik

Termination Carrier. Durchgängige Interface-Lösungen für die Systemtechnik Termination Carrier Durchgängige Interface-Lösungen für die Systemtechnik termination Carrier Durchgängige Interface-Lösungen für die Systemtechnik 0 mm Die termination Carrier sind kompakte Lösungen zur

Mehr

RTU-710/DA1 Funkbaugruppen

RTU-710/DA1 Funkbaugruppen FUNK-ELETRONI GMBH RTU-710/DA1 Funkbaugruppen 8 9 10 11 12 13 14 15 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Radio Time System A B Rx Tx Syn Slot I/O OK Pwr F1 Run Err RTU-710/DA1 D RF 0 1 2 3 0 1 2 3 + -

Mehr

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Umsetzer 2313 118 306 01 AX Einschubbaustein, Europakarte 100 x 160mm An nicht eigensichere Telefonnetze anschließbar, mit eigensicherem Ausgang Keine zusätzliche

Mehr

Systembeschreibung Controlesta RCO

Systembeschreibung Controlesta RCO Systembeschreibung Controlesta RCO Inhaltsverzeichnis: Systemarchitektur Systemkomponenten Kommunikation Bedienung, GLT Programmierung Seite 1 Controlesta RCO: Systemarchitektur (1) Anlagenvarianten Anlage

Mehr