KLAPPLEITER ALU 4X3 SPROSSEN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KLAPPLEITER ALU 4X3 SPROSSEN"

Transkript

1 KLAPPLEITER ALU 4X3 SPROSSEN KL 4x3 A ARTIKEL-NR LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL ÜBRIGSHAUSEN DEMA VERTRIEBS-GMBH LETZTE AKTUALISIERUNG:

2 Inhaltsverzeichnis 1 SICHERHEITSHINWEISE MONTAGE & AUFBAU BEDIENUNG ENTSORGUNG CE-ZERTIFIKAT... 9 SEITE 2 VON 9

3 1 SICHERHEITSHINWEISE Nehmen Sie niemals ein defektes oder funktionsunfähiges Gerät in Betrieb! Kontaktieren Sie den Hersteller oder lassen Sie das gerät von einem qualifizierten Mechaniker kontrollieren. Verwenden Sie für eine Reparatur ner Orginalersatzteile. Arbeiten Sie immer mit Bedacht un der nötigen Vorsicht! Wenden Sie auf keinen Fall übermäßige Gewalt an! Achten Sie darauf, dass die Leiter auf einem stabilen und waagerechten Untergrund platziert ist und das zulässige maximal Gewicht nicht überschritten wird. Tragen Sie bei allen Arbeiten mit der Leiter keine lose Kleidung oder losen Schmuck, bei langen Haaren tragen Sie gegebenenfalls ein Haarnetz. All dies könnte sich in der Leiter verwickeln und Verletzungen hervorrufen. Achten Sie immer darauf, dass beim Aufstellvorgang niemals Körperteile in Gefahrenbereiche gelangen. Arbeiten Sie niemals, wenn Sie müde sind oder unter dem Einfluss von Drogen, Medikamenten oder Alkohol stehen. 2 MONTAGE & AUFBAU Entfernen Sie den Transportschutz an jedem Ende der Leiter. Setzen Sie die Stabilisator-Stangen in die Enden der Seiteteile an jedem Ende der Leiter und sichern Sie mit den mitgelieferten Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben (siehe Bild). Benutzen Sie die Leiter nicht ohne die Stabilisator-Stangen, die befestigt werden müssen! Prüfen Sie immer nach, dass die Stabilisator-Stangen sicher sind, bevor Sie ein Gewicht auf die Leiter stellen. Benutzen Sie nur die mitgelieferten Stabilisator-Stangen! SEITE 3 VON 9

4 3 BEDIENUNG Diese Haushaltsleiter ist für eine Person mit einem Maximalgewicht von bis zu 150 kg ausgelegt. Stellen Sie die Leiter nur auf einer ebenen und festen Standfläche auf. Achten Sie darauf, dass die Leiter vollständig gespreizt ist und die Sicherungen eingerastet sind. Die Stufen sollten immer sauber und trocken sein. Stellen Sie sich immer auf die Mitte der Stufen, um zu verhindern, dass die Leiter umkippt. Vorsicht! Das Material der Leiter ist elektrisch leitend! Die Leiterstangen müssen vor Verwendung der Leiter richtig eingestellt sein. Die Leitergelenke müssen fest sein, wenn sie die Leiter in Positionen benutzen, die schwierig sind, (sehen Sie Diagramme in diesem Handbuch). Benutzen Sie nicht, irgendwelche anderen Zusatzteile, Bestandteile oder Zubehöre die nicht vom Hersteller der Leiter verkauft werden. Inspizieren Sie alle Teile vor jeder Verwendung. Benutzen Sie die Leiter nicht, wenn irgendwelche Teile der Leiter fehlen, oder auf irgendeine Weise beschädigt sind. Versuchen Sie niemals eine beschädigte Leiter zu reparieren. Bitten Sie immer eine qualifizierte Fachkraft die Leiter zu reparieren. Werfen Sie Leiter weg, wenn Sie übermäßiger Hitze (wie Hausbrände) oder zerstörende Flüssigkeiten (wie Säuren oder Alkalien) ausgesetzt wurde. Es ist äußerste Vorsicht geboten, wenn Sie in windigen, regnerischen oder eisigen Witterungen benutzt wird. Stellen Sie Leiter immer auf einer Oberfläche auf, die eben, stabil und trocken ist. Stellen Sie die Leiter nie auf eine rutschige Oberfläche oder versuchen Sie, die Höhe der Leiter zu vergrößern indem Sie etwas unter die Leiter stellen. Stellen Sie immer sicher der alle Gummi-Füße der Leiter auf festem Untergrund stehen. Die Leiter immer unter äußerster Vorsicht benutzen, benutzen Sie die Leiter nie auf einer Oberfläche wie z.b. ein dicker Teppich, denn die Gummifüße könnten hier keinen richtigen Halt haben. Benutzen Sie die Leiter nie, wenn Sie unter Einfluss von Drogen und Alkohol stehen, dies könnte ernsthafte Verletzungen zur Folge haben. Sie sollten in guter Physikalischer Verfassung sein wenn Sie die Leiter benutzen. Stellen Sie die Leiter niemals vor Türen auf die nicht verschlossen sind. Bitte benutzen Sie keine Hebevorrichtung auf der Leiter. Das Schieben oder das Ziehen von etwas während Sie auf der Leiter oder einem Gerüst verursacht evtl. das die Leiter kippt und Sie um fallen. Benutzen Sie äußerste Vorsicht, wenn Sie schieben müssen oder auf der Leiter ziehen müssen. Versuchen Sie nie zu springen, laufen oder die Leiter zu bewegen während Sie darauf sind. Wenn Sie die Leiter bewegen müssen, verlassen Sie diese. Bewegen Sie, Sie und dann gehen Sie wieder hinauf. Um zu vermeiden das Sie das Gleichgewicht verlieren und/oder die Leiter oder des Gerüstes kippt, übernehmen Sie sich nie. Bleiben Sie immer im Gleichgewicht auf der Leiter. Bleiben Sie mit Ihrem Körper mittig zwischen den seitlichen Geländern. Benutzen Sie die Leiter niemals in irgendeiner Form als Stütze. Erlauben Sie niemals jemandem, unter dem Gerüst oder Leiter zu stehen bzw. entlang zu gehen. SEITE 4 VON 9

5 Diese Leiter ist kein Spielzeug und ist nicht für die Verwendung bei oder nahe Kindern geeignet. Verlassen Sie Leiter oder das Gerüst nie wenn diese aufgestellt ist und oder unbeaufsichtigt. Stehen Sie nicht auf der Leiter, während Sie den Verschlussmechanismus lösen. Versuchen Sie nicht die Leiter zu verschieben während Sie darauf sind. Benutzen Sie nie Stufen, dies könnte die Leiter zum kippen bringen, Sie dazu bringen, Ihr Gleichgewicht zu verlieren. Benutzen Sie die Leiter nur den Positionen, die in diesem Handbuch illustriert werden. Wenn die Leiter gerade ist, stehen Sie nie auf oder über der dritten Sprosse von Oben. Wenn die Leiter als eine Schritt-Leiter geformt ist, stehen Sie nie auf oder über der zweiten Sprosse von Oben. Tragen Sie immer Schuhe die einen guten Halt haben, während Sie das Produkt benutzen. Vermeiden Sie, lockere Kleidung zu tragen, die baumeln könnte und sich verfangen könnte. Lagern Sie die Leiter immer frei von Trümmern und fremden Materialien trocken, sauber. Reinigen Sie die Leiter nach jeder Verwendung. Es ist immer ratsam, den Boden der Leiter von jemanden festhalten zu lassen, um eine höhere Sicherheit zu haben. Stellen Sie immer vor dem Benutzen sicher, das alle Leiter-Scharniere in der verriegelten Position sind. Jedes Paar Sicherungen, muss gleichzeitig eingerastet werden. Ziehen Sie den Sicherungssplint heraus, um die Scharniere zu lösen, damit die abschließende Sicherung auf O ist (Schloss nicht ZU). Bringen Sie die Leiter in die Position die Sie haben möchten. Die Scharniere werden automatisch bei bestimmten Winkeln einklinken und der Sicherungssplint in die Position L (Verschlossen) springen. Vorsicht: Die Scharniere scheinen vielleicht hörbar in die Position zu klicken, aber kontrollieren Sie immer visuell nach, was der Anzeiger (O+L) anzeigt, sodas die Scharniere vollständig verriegelt sind. SEITE 5 VON 9

6 Lagern Sie die Leiter niemals anders wie in folgendem Bild aufgezeigt Aufstellmöglichkeiten der Leiter: Stehen Sie nie zwischen der Front und Hinterseite der Leiter Stehen Sie nie auf der Vorletzten- oder Letztensprosse der Leiter Bleiben Sie immer 3 Stufen unter der Spitze der Leiter Die Leiter sollte in einem Winkel von ungefähr 75 Grad aufgestellt werden. Bitte sind Sie beim benutzen von kürzeren Winkeln extrem vorsichtig, denn es könnte sein das der Rahmen dann die Mauer nicht mehr berührt SEITE 6 VON 9

7 Spezielle Aufstellmöglichkeiten: Ideal für das erreichen einer Stelle die z.b. über einem Blumenbeet oder über frisch gestrichenen Fenstern liegt Stellen Sie sicher, dass die Gummi-Füße fest mit der Spitze gleichmäßig gengen die Mauer gedrückt wird. Diese Position ist nicht für die Verwendung mit Eisenplatten geeignet. Verwendung der Leiter als Gerüst: Sichern Sie die Leiter in Gerüstposition. Halten Sie die Gerüstplatten (kurz oder lang) horizontal über die oberen Sprossen der Leiter. Achten Sie darauf, dass die Sicherheitshaken nach unten zeigen. Befestigen Sie die Umkantung an der äuperen Sprosse der Lieter und sichern Sie die Haken an der mittleren Sprosse. Stellen Sie sicher, dass die Platten richtig in der entsprechenden Sprosse eingehakt sind. Verwenden Sie die Leiter niemals in diesen Positionen ohne die Eisenplatten zwischen die Sprossen zu legen! SEITE 7 VON 9

8 4 ENTSORGUNG Im Falle der Entsorgung dieses Gerätes wenden Sie sich bitte an die DEMA Vertriebs- GmbH, Ihren lokalen Händler oder einen lokalen Wertstoffverwerter. Im Falle der Entsorgung dieses Gerätes wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Händler, einen Wertstoffverwerter oder Wertstoffhof. Führen Sie das Gerät keinesfalls einer kommunalen Sammelstelle zu! Entsorgen Sie das Gerät keinesfalls über den normalen Hausmüll! Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Umwelt. SEITE 8 VON 9

9 5 CE-ZERTIFIKAT EU-Konformitätserklärung EU Declaration of Conformity Hiermit erklären wir, We herewith declare DEMA-Vertriebs GmbH Im Tobel 4, Übrigshausen, Germany Dass das nachfolgend bezeichnete Gerät aufgrund seiner Konzipierung und Bauart sowie in der von uns in Verkehr gebrachten Ausführung den einschlägigen, grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen den EU-Richtlinien entspricht. That the following Appliance complies with the appropriate basic safety and health requirements of the EU Directive based on its design and type, as brought into circulation by us. Bei einer mit uns nicht abgestimmten Änderung des Gerätes verliert diese Erklärung ihre Gültigkeit. In case of alteration of the machine, not agreed upon by us, this declaration will cease to be valid. Bezeichnung des Geräts: Machine Description: KL 4x3 A Artikel-Nr.: Article-No.: Angewandte harmonisierte Normen: Applicable harmonized standards: EN131-1:1993+AC EN131-2:1993+AC Ort: Place: Übrigshausen Datum: Date: Herstellerunterschrift: Authorised Signature: Angaben zum Unterzeichner: Title of Signatory: Hr. Abendschein, Geschäftsführer SEITE 9 VON 9

Version: N1 ALU-KLAPPLEITER 4X4. KLA 4x4 ARTIKEL-NR

Version: N1 ALU-KLAPPLEITER 4X4. KLA 4x4 ARTIKEL-NR Version: N1 ALU-KLAPPLEITER 4X4 KLA 4x4 ARTIKEL-NR. 17222 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

KINDERTAFEL MIT PAPIERABROLLER

KINDERTAFEL MIT PAPIERABROLLER Version: SB1 KINDERTAFEL MIT PAPIERABROLLER KTPR 56 Ho ARTIKEL-NR. 12311 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM

Mehr

HÖHENVERSTELLBARE WERKBANK & HÖHENVERSTELLBARER TISCH 120X68 CM / MIT E-ANTRIEB

HÖHENVERSTELLBARE WERKBANK & HÖHENVERSTELLBARER TISCH 120X68 CM / MIT E-ANTRIEB Version: GSK1 HÖHENVERSTELLBARE WERKBANK & HÖHENVERSTELLBARER TISCH 120X68 CM / MIT E-ANTRIEB ARTIKEL-NR. 40623 & 40627 Abbildung zeigt Art.Nr. 40627 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE

Mehr

LED-LAMPE 3 IN 1 DLP 15

LED-LAMPE 3 IN 1 DLP 15 Version: N1 LED-LAMPE 3 IN 1 DLP 15 ARTIKEL-NR. 17554 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

SCHNEEPFLUG FÜR STAPLER

SCHNEEPFLUG FÜR STAPLER Version: N1 SCHNEEPFLUG FÜR STAPLER DS150 / DS200 ARTIKEL-NR. 67790 / 67791 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH

Mehr

NESTSCHAUKEL SPIDER 1000

NESTSCHAUKEL SPIDER 1000 Version: N1 NESTSCHAUKEL SPIDER 1000 NSS 100 ARTIKEL-NR. 94018 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547

Mehr

BAUGERÜST FAHRBAR BG 1/450 M

BAUGERÜST FAHRBAR BG 1/450 M Version: N1 BAUGERÜST FAHRBAR BG 1/450 M ARTIKEL-NR. 24999 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547

Mehr

LED-STRAHLER MIT BEWEGUNGSMELDER 230 V / 10 WATT SBM 10W

LED-STRAHLER MIT BEWEGUNGSMELDER 230 V / 10 WATT SBM 10W Version: N2 LED-STRAHLER MIT BEWEGUNGSMELDER 230 V / 10 WATT SBM 10W ARTIKEL-NR. 90533 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS

Mehr

Version: N2 TEICHKLÄRER UVC TK 18 ARTIKEL-NR

Version: N2 TEICHKLÄRER UVC TK 18 ARTIKEL-NR Version: N2 TEICHKLÄRER UVC TK 18 ARTIKEL-NR. 30981 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

DIGITALE WETTERSTATION MIT PROJEKTOR

DIGITALE WETTERSTATION MIT PROJEKTOR Version: T1 DIGITALE WETTERSTATION MIT PROJEKTOR DWS 180P ARTIKEL-NR. 94518 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH

Mehr

Version: N2 WASSERKOCHER WK 2000 X ART. NR

Version: N2 WASSERKOCHER WK 2000 X ART. NR Version: N2 WASSERKOCHER WK 2000 X ART. NR. 17044 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

KAROSSERIEPRESSE RICHTSATZ 10 TO. / 4 TO.

KAROSSERIEPRESSE RICHTSATZ 10 TO. / 4 TO. Version: N1 KAROSSERIEPRESSE RICHTSATZ 10 TO. / 4 TO. KPR 10 MH / KPR 4 MH ARTIKEL-NR. 24366 /42002 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH!

Mehr

HANDSEILWINDE / SEILZUG 2 TO / 4 TO

HANDSEILWINDE / SEILZUG 2 TO / 4 TO Version: N1 HANDSEILWINDE / SEILZUG 2 TO / 4 TO HSW 2000 MM / HSW 4000 MM ARTIKEL-NR. 68020 / 68021 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH!

Mehr

Version: CNC1 KERAMIK HEIZER KHT 2000W ARTIKEL-NR

Version: CNC1 KERAMIK HEIZER KHT 2000W ARTIKEL-NR Version: CNC1 KERAMIK HEIZER KHT 2000W ARTIKEL-NR. 61011 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

DIGITALER DREHMOMENTSCHLÜSSEL ½" NM DMS 40/200D

DIGITALER DREHMOMENTSCHLÜSSEL ½ NM DMS 40/200D Version: T1 DIGITALER DREHMOMENTSCHLÜSSEL ½" 40-200 NM DMS 40/200D ARTIKEL-NR. 20510 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS

Mehr

Version: N1 KÖRPERFETTWAAGE DKW180D ARTIKEL-NR

Version: N1 KÖRPERFETTWAAGE DKW180D ARTIKEL-NR Version: N1 KÖRPERFETTWAAGE DKW180D ARTIKEL-NR. 52084 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

WEIHNACHTSBAUM NÜRNBERG

WEIHNACHTSBAUM NÜRNBERG Version: N1 WEIHNACHTSBAUM NÜRNBERG WB 90/145 E, 100/175 E, 110/195 E ARTIKEL-NR. 61200 & 61201 & 61202 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH

Mehr

DRUCKLUFT - SET 4 TLG.

DRUCKLUFT - SET 4 TLG. Version: N1 DRUCKLUFT - SET 4 TLG. DLS4 ARTIKEL-NR. 18548 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

RANGIERHILFE FÜR PKW ANHÄNGER

RANGIERHILFE FÜR PKW ANHÄNGER Version: MI1 RANGIERHILFE FÜR PKW ANHÄNGER RGH 270 ARTIKEL-NR. 19879 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

Version: N2 AKKU-LADEGERÄT AL 8-E ARTIKEL-NR

Version: N2 AKKU-LADEGERÄT AL 8-E ARTIKEL-NR Version: N2 AKKU-LADEGERÄT AL 8-E ARTIKEL-NR. 94130 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

12V KOMPRESSOR OFF ROAD

12V KOMPRESSOR OFF ROAD Version: N1 12V KOMPRESSOR OFF ROAD KP 12/10/72 PME ARTIKEL-NR. 24511 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

INSEKTENVERNICHTER UV

INSEKTENVERNICHTER UV Version: N1 INSEKTENVERNICHTER UV DIV 12 / DIV 30 / DIV 40 ARTIKEL-NR. 94250 / 94251 / 94252 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS

Mehr

Version: N1 TEICHFILTER TF ARTIKEL-NR

Version: N1 TEICHFILTER TF ARTIKEL-NR Version: N1 TEICHFILTER TF 12000 ARTIKEL-NR. 30983 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

INFRAROT THERMOMETER

INFRAROT THERMOMETER Version: SM1 INFRAROT THERMOMETER IT 580 ARTIKEL-NR. 94166 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547

Mehr

Version: N1 OBERFRÄSENTISCH OFT 870 MK ARTIKEL-NR Abbildung symbolisch

Version: N1 OBERFRÄSENTISCH OFT 870 MK ARTIKEL-NR Abbildung symbolisch Version: N1 OBERFRÄSENTISCH OFT 870 MK ARTIKEL-NR. 26014 Abbildung symbolisch LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH

Mehr

Version: SM1 12V - KOMPRESSOR MK 7 ARTIKEL-NR

Version: SM1 12V - KOMPRESSOR MK 7 ARTIKEL-NR Version: SM1 12V - KOMPRESSOR MK 7 ARTIKEL-NR. 24228 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

NÄHMASCHINE BELINDA 8 PROGRAMME / FREIARM

NÄHMASCHINE BELINDA 8 PROGRAMME / FREIARM Version: N1 NÄHMASCHINE BELINDA 8 PROGRAMME / FREIARM NM 8/6 E ARTIKEL-NR. 60880 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS

Mehr

SOLAR LED-STRAHLER MIT BEWEGUNGSMELDER 10WATT DSSB 10

SOLAR LED-STRAHLER MIT BEWEGUNGSMELDER 10WATT DSSB 10 Version: N1 SOLAR LED-STRAHLER MIT BEWEGUNGSMELDER 10WATT DSSB 10 ARTIKEL-NR. 90033 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS

Mehr

Version: N1 HAMSTERVILLA HV 120/60 ARTIKEL-NR

Version: N1 HAMSTERVILLA HV 120/60 ARTIKEL-NR Version: N1 HAMSTERVILLA HV 120/60 ARTIKEL-NR. 41222 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

KETTENFLASCHENZUG 1 & 2 & 3 & 5 TO.

KETTENFLASCHENZUG 1 & 2 & 3 & 5 TO. Version: N1 KETTENFLASCHENZUG 1 & 2 & 3 & 5 TO. KFZ 1 M & KFZ 2 M & KFZ 3 M & KFZ 5 M ARTIKEL-NR. 24470 & 24471 & 24472 & 24473 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN

Mehr

Version: T1 MINI-KOMPRESSOR DK20 ARTIKEL-NR

Version: T1 MINI-KOMPRESSOR DK20 ARTIKEL-NR Version: T1 MINI-KOMPRESSOR DK20 ARTIKEL-NR. 24233 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

KREUZTISCH METRISCH 475 X 153 MM

KREUZTISCH METRISCH 475 X 153 MM Version: SM1 KREUZTISCH METRISCH 475 X 153 MM KT 475/153 M ARTIKEL-NR. 18510 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH

Mehr

BODENFRÄSE / HECKFRÄSE 105 & 95 FÜR TRAKTOREN PS

BODENFRÄSE / HECKFRÄSE 105 & 95 FÜR TRAKTOREN PS Version: N1 BODENFRÄSE / HECKFRÄSE 105 & 95 FÜR TRAKTOREN 20-30 PS BF 105 MZ & BF 95 MZ ARTIKEL-NR. 67957 & 67958 Zapfwelle NICHT im Lieferumfang enthalten LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE

Mehr

Version: BSE1 KOMPRESSOR KP 230/8 PME ARTIKELNUMMER 24520

Version: BSE1 KOMPRESSOR KP 230/8 PME ARTIKELNUMMER 24520 Version: BSE1 KOMPRESSOR KP 230/8 PME ARTIKELNUMMER 24520 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

STREUWAGEN MIT PKW KUPPLUNG

STREUWAGEN MIT PKW KUPPLUNG Version: N1 STREUWAGEN MIT PKW KUPPLUNG SW 200 MK ARTIKEL-NR. 25003 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

HANDWAGEN XL 130 LITER KIPPBAR

HANDWAGEN XL 130 LITER KIPPBAR Version: N1 HANDWAGEN XL 130 LITER KIPPBAR HW 130 MPe ARTIKEL-NR. 20026 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

Version: N2 TEICHFILTER UV-C TF 4000 ARTIKEL-NR

Version: N2 TEICHFILTER UV-C TF 4000 ARTIKEL-NR Version: N2 TEICHFILTER UV-C TF 4000 ARTIKEL-NR. 30987 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

Version: JW1 MUTTERN NIETZANGE MZ 10 ARTIKEL-NR

Version: JW1 MUTTERN NIETZANGE MZ 10 ARTIKEL-NR Version: JW1 MUTTERN NIETZANGE MZ 10 ARTIKEL-NR. 22039 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

MOTORRADREIFEN AUSWUCHTGERÄT

MOTORRADREIFEN AUSWUCHTGERÄT Version: N1 MOTORRADREIFEN AUSWUCHTGERÄT MA 21 ARTIKEL-NR. 18069 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4

Mehr

METALL PAVILLON 3 X 3 M MP 270

METALL PAVILLON 3 X 3 M MP 270 Version: N1 METALL PAVILLON 3 X 3 M MP 270 ARTIKEL-NR. 41069 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547

Mehr

Version: N1 SPIELTISCH 2 IN 1. ST 2 MHo ART. NR

Version: N1 SPIELTISCH 2 IN 1. ST 2 MHo ART. NR Version: N1 SPIELTISCH 2 IN 1 ST 2 MHo ART. NR. 70139 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

Version: M1 STARTHILFEKABEL SHK 16/300 E & SHK 25/350 E & SHK 35/450 E ART.NR. 90500 / 90501 / 90502

Version: M1 STARTHILFEKABEL SHK 16/300 E & SHK 25/350 E & SHK 35/450 E ART.NR. 90500 / 90501 / 90502 Version: M1 STARTHILFEKABEL SHK 16/300 E & SHK 25/350 E & SHK 35/450 E ART.NR. 90500 / 90501 / 90502 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH!

Mehr

UNIVERSAL BIEGEGERÄT W-2

UNIVERSAL BIEGEGERÄT W-2 Version: TTM1 UNIVERSAL BIEGEGERÄT W-2 UB 8/10/30 MMa ARTIKEL-NR. 24382 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

MOTORRADHEBEBÜHNE 450KG HYDRAULISCH

MOTORRADHEBEBÜHNE 450KG HYDRAULISCH Version: N1 MOTORRADHEBEBÜHNE 450KG HYDRAULISCH MHB 450 HF ARTIKEL-NR. 24351 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH

Mehr

KOMPRESSOR 12V 10 BAR KP 12/10 PME

KOMPRESSOR 12V 10 BAR KP 12/10 PME Version: BSE1 KOMPRESSOR 12V 10 BAR KP 12/10 PME ARTIKELNUMMER 24516 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

DRUCKLUFT DENGLER GLÄTTHAMMER / POLIERHAMMER

DRUCKLUFT DENGLER GLÄTTHAMMER / POLIERHAMMER Version: N1 DRUCKLUFT DENGLER GLÄTTHAMMER / POLIERHAMMER DDS 100 MP ARTIKEL-NR. 24575 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS

Mehr

METALL PAVILLON 3 X 3 M BEIGE

METALL PAVILLON 3 X 3 M BEIGE Version: N1 METALL PAVILLON 3 X 3 M BEIGE PV 300/300 M ARTIKEL-NR. 14208 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM

Mehr

Version: N1 SCHOKOBRUNNEN VESUV SB 25/16 E ARTIKEL-NR

Version: N1 SCHOKOBRUNNEN VESUV SB 25/16 E ARTIKEL-NR Version: N1 SCHOKOBRUNNEN VESUV SB 25/16 E ARTIKEL-NR. 17429 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547

Mehr

EINBAUKÜHLSCHRANK 122 L GF

EINBAUKÜHLSCHRANK 122 L GF Version: HA1 EINBAUKÜHLSCHRANK 122 L GF EKS 122GF ARTIKEL-NR. 17287 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

METALL GARTEN GERÄTEHAUS LEEDS

METALL GARTEN GERÄTEHAUS LEEDS Version: N1 METALL GARTEN GERÄTEHAUS LEEDS Grün & Anthrazit ARTIKEL-NR. 47007 & 47081 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS

Mehr

3 IN 1 ABKANTBANK- HEBELSCHERE-BIEGEMASCHINE

3 IN 1 ABKANTBANK- HEBELSCHERE-BIEGEMASCHINE Version: TTUM1 3 IN 1 ABKANTBANK- HEBELSCHERE-BIEGEMASCHINE AHB 1320 ARTIKEL-NR. 15820 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS

Mehr

VERSION: N1 HEBEANLAGE HA 3/240 E ARTIKEL-NR

VERSION: N1 HEBEANLAGE HA 3/240 E ARTIKEL-NR VERSION: N1 HEBEANLAGE HA 3/240 E ARTIKEL-NR. 24514 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

FALTTRAMPOLIN 122 CM & HALTEGRIFF

FALTTRAMPOLIN 122 CM & HALTEGRIFF Version: N2 FALTTRAMPOLIN 122 CM & HALTEGRIFF FT 122H ARTIKEL-NR. 70164 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

WEIDEZAUNGERÄT MAMMUT

WEIDEZAUNGERÄT MAMMUT Version: N1 WEIDEZAUNGERÄT MAMMUT WZG A1200 & WZG N9500 & WZG 10/12V & WZG 10/230V ARTIKEL-NR. 31240 / 31241 / 31244 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG

Mehr

MÖBELTRESOR DIGITAL 42 L

MÖBELTRESOR DIGITAL 42 L Version: N1 MÖBELTRESOR DIGITAL 42 L MTD 42 ARTIKEL-NR. 20952 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547

Mehr

SICHEL MULCHER 4/3X120 UND 5/3X150

SICHEL MULCHER 4/3X120 UND 5/3X150 Version: N1 SICHEL MULCHER 4/3X120 UND 5/3X150 SM 120 MZ / SM 150 M ARTIKEL-NR. 67988, 67989 Abbildung ähnlich LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH

Mehr

Version: N1 BRUTKASTEN BK12 ARTIKEL-NR

Version: N1 BRUTKASTEN BK12 ARTIKEL-NR Version: N1 BRUTKASTEN BK12 ARTIKEL-NR. 41218 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

LAGERZELT 12,0 X 9,15 M

LAGERZELT 12,0 X 9,15 M Version: N1 LAGERZELT 12,0 X 9,15 M LZ 1200 ARTIKEL-NR. 14257 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547

Mehr

3. Überprüfen Sie die Leiter nach Erhalt und vor der ersten Benutzung und stellen Sie sicher, dass alle Teile mitgeliefert wurden.

3. Überprüfen Sie die Leiter nach Erhalt und vor der ersten Benutzung und stellen Sie sicher, dass alle Teile mitgeliefert wurden. Bedienungsanleitung für IQ Teleskop-Leiter Bewahren Sie diese Anleitung im Falle von Fragen an einem sicheren Ort auf. Achtung: Bitte lesen Sie die Anleitung vor Benutzung aufmerksam durch, um Verletzungs-

Mehr

OBD II TESTER / SCANNER T40

OBD II TESTER / SCANNER T40 Version: N1 OBD II TESTER / SCANNER T40 ARTIKEL-NR. 94229 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

Au Str Heilbronn 1 von 10

Au Str Heilbronn 1 von 10 Au Str.92-74076 Heilbronn 1 von 10 Thema Seite 1. Sicherheitshinweise 3 2. Montage und Aufbau 4-7 2.1 benötigtes Werkzeug 2.2 Aufbau 3. Inbetriebnahme 8 3.1 geeignete Brennstoffe 4. Wartung und Pflege

Mehr

Au Str Heilbronn 1 von 9

Au Str Heilbronn 1 von 9 Au Str.92-74076 Heilbronn 1 von 9 Thema Seite 1. Sicherheitshinweise 3 2. Montage und Aufbau 4-6 2.1 benötigtes Werkzeug 2.2 Aufbau 3. Inbetriebnahme 7 3.1 geeignete Brennstoffe 4. Wartung und Pflege 7

Mehr

HOLZSPALTER FÜR ZAPFWELLE PS, HS 12/Z

HOLZSPALTER FÜR ZAPFWELLE PS, HS 12/Z Version: LNHM1 HOLZSPALTER FÜR ZAPFWELLE 12-50 PS, HS 12/Z ARTIKEL-NR. 61964 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH

Mehr

Hochstuhl UNO 2-in-1

Hochstuhl UNO 2-in-1 Hochstuhl UNO 2-in-1 WICHTIG Anleitung bitte aufbewahren! Sicherheitshinweise_ Lesen Sie die Anleitung bevor Sie mit der Montage des Hochstuhls beginnen. Bewahren Sie die Anleitung für den späteren Gebrauch

Mehr

SICHELMÄHER / SICHEL MULCHER

SICHELMÄHER / SICHEL MULCHER Version: N1 SICHELMÄHER / SICHEL MULCHER SM 180 MZ ARTIKEL-NR. 67961 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL

Mehr

Technische Dokumentation

Technische Dokumentation steht für security und ecology für Sicherheit und Umweltschutz im Umgang mit Gefahrstoffen... ist Marktführer und Spezialist in der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Sicherheitsschränken... liefert

Mehr

Bedienungsanleitung. Verlängerung für Kanister und IBC-Container. Best.-Nr.: KVA60 -V Babenhausen Schöneggweg 22

Bedienungsanleitung. Verlängerung für Kanister und IBC-Container. Best.-Nr.: KVA60 -V Babenhausen Schöneggweg 22 87727 Babenhausen Schöneggweg 22 Tel: 08333-9262987 Fax: 08333-9268810 Bedienungsanleitung www.gelosysteme.de info@gelosysteme.de Best.-Nr.: KVA60 -V Verlängerung für Kanister und IBC-Container Sicherheitshinweise

Mehr

Originalbetriebsanleitung

Originalbetriebsanleitung Verleimpresse Innovapress Basic Originalbetriebsanleitung Bitte lesen Sie diese Anleitung und bewahren Sie sie auf. Bitte beachten und befolgen Sie die Sicherheitshinweise. C&C innovatec UG (haftungsbeschränkt)

Mehr

Bedienungsanleitung. und Ersatzteilübersicht für. Palett-Hubwagen Traglast 2000 kg

Bedienungsanleitung. und Ersatzteilübersicht für. Palett-Hubwagen Traglast 2000 kg Bedienungsanleitung und Ersatzteilübersicht für Palett-Hubwagen Traglast 2000 kg Vor Benutzung des Palett-Hubwagens empfehlen wir sowohl dem Eigentümer als auch dem Bediener diese Anleitung sorgfältig

Mehr

Einstellplatte für die Wandmontage Modell POA-CH-EX06

Einstellplatte für die Wandmontage Modell POA-CH-EX06 Installationsanleitung Einstellplatte für die Wandmontage Modell POA-CH-EX06 Deutsch Inhaltsverzeichnis Sicherheitsanweisungen................................................ 1 Zubehörliste...........................................................

Mehr

SET 1000 # Copyright Güde GmbH & Co. KG - Birkichstrasse Wolpertshausen - Germany. Deutsch. Deutsch xx English. Français.

SET 1000 # Copyright Güde GmbH & Co. KG - Birkichstrasse Wolpertshausen - Germany. Deutsch. Deutsch xx English. Français. SET 1000 Deutsch English Deutsch Français English Dansk Français Čeština Dansk Slovenčina Čeština Nederlands Slovenčina Italiano Nederlands Norsk Italiano Svenska Norsk Magyar Svenska Hrvatski Magyar Slovenščina

Mehr

Infrarot Terrassenheizung

Infrarot Terrassenheizung Infrarot Terrassenheizung LIHS 1 L Sicherheitshinweise und Bedienungsanleitung Einführung Ihre Infrarot-Heizung heizt durch Strahlung und ist besonders effektiv. Da es nicht die umliegende Luft mitheizt,

Mehr

SICHELMULCHER FRONT / HECK

SICHELMULCHER FRONT / HECK Version: N1 SICHELMULCHER FRONT / HECK SM 120FH / SM 150FH / SM 180FH ART.NR. 67925 / 67926 / 67927 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH!

Mehr

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung ➂ ➁ ➀ ➃ ➄ D Sicherheitshinweise Gefahr eines Stromschlags! Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte und geerdete Netzsteckdose mit

Mehr

WebFiber 4000 Lichtleiter-Netzteil. Installations- und Gebrauchsanleitung

WebFiber 4000 Lichtleiter-Netzteil. Installations- und Gebrauchsanleitung WebFiber 4000 Lichtleiter-Netzteil Installations- und Gebrauchsanleitung 1. Inhalt 1. Inhalt 3 2. Produkthinweis 4 3. Sicherheitsvorschriften 5 4. Entsorgung 5 5. Aufbau eines Heimnetzwerkes 6 5.1 Beispiele

Mehr

Version: N1 KOMPRESSOR KP 400/8/100 & KP 400/8/50 ARTIKEL-NR & 24226

Version: N1 KOMPRESSOR KP 400/8/100 & KP 400/8/50 ARTIKEL-NR & 24226 Version: N1 KOMPRESSOR KP 400/8/100 & KP 400/8/50 ARTIKEL-NR. 24208 & 24226 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH

Mehr

Version: N1 UMLUFTOFEN DUO23+ ARTIKEL-NR

Version: N1 UMLUFTOFEN DUO23+ ARTIKEL-NR Version: N1 UMLUFTOFEN DUO23+ ARTIKEL-NR. 61095 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

(D) Bedienungsanleitung Teleskop-Leiter, Art.-Nr

(D) Bedienungsanleitung Teleskop-Leiter, Art.-Nr (D) Bedienungsanleitung Teleskop-Leiter, Art.-Nr. 60535 Achtung: Lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig. Bevor diese Teleskop-Leiter verwendet wird, die Einhaltung der folgenden allgemeinen Sicherheitsvorschriften

Mehr

Bedienungsanleitung mit

Bedienungsanleitung mit Bedienungsanleitung mit Sicherheitshinweisen Forstseilwinden Handseilzüge Hebezüge Unverzichtbar für Handwerk, Gartenbau, Landschaftsbau, Offroad, Forstwirtschaft. Sehr robuste Ausführung. Robustes Aluminium

Mehr

NT 004. Multifunktions-Toaster. Bedienungsanleitung

NT 004. Multifunktions-Toaster. Bedienungsanleitung NT 004 Multifunktions-Toaster Bedienungsanleitung Allgemeine Sicherheitshinweise Allgemeine Sicherheitshinweise Lesen Sie alle Anweisungen in dieser Bedienungsanleitung sorgfältig durch und beachten Sie

Mehr

EU-Konformitätserklärung

EU-Konformitätserklärung EU-Konformitätserklärung im Sinne der EU-Richtlinie 98/37/EG, Anhang II A: des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Juni 1998 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten

Mehr

Bedienungsanleitung FA2-AG1 FA2-IG1 Drehverschraubung (in verschiedenen Varianten)

Bedienungsanleitung    FA2-AG1 FA2-IG1 Drehverschraubung (in verschiedenen Varianten) 87727 Babenhausen Schöneggweg 22 Tel: 08333-9262987 Fax: 08333-9268810 Bedienungsanleitung www.gelosysteme.de info@gelosysteme.de Best.-Nr.: FA2-AG1 Best.-Nr.: FA2-IG1 Drehverschraubung (in verschiedenen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Paramedizinische Waagen Mechanische Rundkopf-Personenwaage inklusive Messstab. ADE GmbH & Co. Hammer Steindamm 27 29

BEDIENUNGSANLEITUNG. Paramedizinische Waagen Mechanische Rundkopf-Personenwaage inklusive Messstab. ADE GmbH & Co. Hammer Steindamm 27 29 BEDIENUNGSANLEITUNG Paramedizinische Waagen Mechanische Rundkopf-Personenwaage inklusive Messstab M306800 M306800-101230-Rev001-UM-de ADE GmbH & Co. Hammer Steindamm 27 29 22089 Hamburg / GERMANY +49 (0)

Mehr

Version: BME1 ELEKTROSEILZUG DES125/250 & DES250/500 & DES400/800 ARTIKEL-NR /68073 / Abbildung ähnlich, Lieferung ohne Ausleger

Version: BME1 ELEKTROSEILZUG DES125/250 & DES250/500 & DES400/800 ARTIKEL-NR /68073 / Abbildung ähnlich, Lieferung ohne Ausleger Version: BME1 ELEKTROSEILZUG DES125/250 & DES250/500 & DES400/800 ARTIKEL-NR. 68072 /68073 / 68074 Abbildung ähnlich, Lieferung ohne Ausleger LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE

Mehr

Bedienungsanleitung. Elektrischer Heizstrahler ZHQ1821SH-ADTC HIRST210-HA

Bedienungsanleitung. Elektrischer Heizstrahler ZHQ1821SH-ADTC HIRST210-HA Bedienungsanleitung Elektrischer Heizstrahler ZHQ1821SH-ADTC HIRST210-HA Packen Sie das Gerät aus. Kontrollieren Sie, ob alle benötigten Teile vorhanden sind, nichts mehr in der Packung liegt und dass

Mehr

Bedienungsanleitung. Drehverschraubung. Best.-Nr.: FVA2-AG1. Best.-Nr.: FVA2-IG Babenhausen Schöneggweg 22

Bedienungsanleitung. Drehverschraubung. Best.-Nr.: FVA2-AG1. Best.-Nr.: FVA2-IG Babenhausen Schöneggweg 22 87727 Babenhausen Schöneggweg 22 Tel: 08333-9262987 Fax: 08333-9268810 Bedienungsanleitung www.gelosysteme.de info@gelosysteme.de Best.-Nr.: FVA2-AG1 Best.-Nr.: FVA2-IG1 Drehverschraubung (in verschiedenen

Mehr

SEKTIONALGARAGENTOR 60520/60521/60522/60523

SEKTIONALGARAGENTOR 60520/60521/60522/60523 SEKTIONALGARAGENTOR DE 60520/60521/60522/60523 DE Inhaltsverzeichnis DE Sicherheit und Hinweise... Garantiebedingungen... Technische Daten... Optionales Zubehör... Benötigte Werkzeuge... Lieferumfang...

Mehr

Schwerkrafttrainer. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät verwenden!

Schwerkrafttrainer. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät verwenden! 662-668 Schwerkrafttrainer Artikel-Nummer: 500-090 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät verwenden! Sicherheitshinweise Lesen Sie die in der vorliegenden Gebrauchsanweisung

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung Montage- und Bedienungsanleitung Ampelschirm Modell Lotus (Art. Nr. 69-00) Sehr geehrter Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Sonnenschirms. Sie haben ein qualitativ wie auch technisch hochwertiges

Mehr

BLS-315 Pro Lighting Stand B boxen-/licht-stativ. bedienungsanleitung

BLS-315 Pro Lighting Stand B boxen-/licht-stativ. bedienungsanleitung BLS-315 Pro Lighting Stand B boxen-/licht-stativ bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de

Mehr

Alligator Rampen CH Montage- und Gebrauchsanleitung

Alligator Rampen CH Montage- und Gebrauchsanleitung Alligator Rampen CH Montage- und Gebrauchsanleitung MOBILEX A/S rev. 08/2007 Seite 1 von 5 UM-CH-Ramper-D Wichtig! Bitte lesen Sie sich vor Gebrauch des Produktes die Bedienungssanleitung sorgfältig durch.

Mehr

Z5377 E6 Schwenkbügel Montageanleitung (1.2 DE)

Z5377 E6 Schwenkbügel Montageanleitung (1.2 DE) Z5377 E6 Schwenkbügel Montageanleitung (1.2 DE) Inhalt 1. Produktbeschreibung und Lieferumfang...3 2. Bestimmungsgemäßer Einsatz...3 3. Sicherheit...4 4. Montage...4 5. Bedienung...4 6. Pflege und Wartung...5

Mehr

Alligator Rampen TR und LR Montage- und Gebrauchsanleitung

Alligator Rampen TR und LR Montage- und Gebrauchsanleitung Alligator Rampen TR und LR Montage- und Gebrauchsanleitung MOBILEX A/S rev. 08.07 Seite 1 von 5 UM-TR-LR-Ramper-D Wichtig! Bitte lesen Sie sich vor Gebrauch des Produktes die Bedienungssanleitung sorgfältig

Mehr

Z5371 T Schwenkbügel Montageanleitung (1.2 DE)

Z5371 T Schwenkbügel Montageanleitung (1.2 DE) Z5371 T Schwenkbügel Montageanleitung (1.2 DE) Inhalt 1. Produktbeschreibung...3 Lieferumfang...3 Technische Daten...3 2. Bestimmungsgemäßer Einsatz...4 3. Sicherheit...4 Allgemeine Sicherheit...4 Belastbarkeit...4

Mehr

KAPEGO RGB MIX IT SET

KAPEGO RGB MIX IT SET BEDIENUNGSANLEITUNG KAPEGO RGB MIX IT SET Inhaltsverzeichnis RGB MIX IT SET 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Vorteile... 4 3. Anwendung... 4

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Paramedizinische Waagen Mechanische Laufgewichts-Babywaagen. ADE GmbH & Co. Hammer Steindamm Hamburg / GERMANY

BEDIENUNGSANLEITUNG. Paramedizinische Waagen Mechanische Laufgewichts-Babywaagen. ADE GmbH & Co. Hammer Steindamm Hamburg / GERMANY BEDIENUNGSANLEITUNG Paramedizinische Waagen Mechanische Laufgewichts-Babywaagen M110800 M110800-101228-Rev001-UM-de ADE GmbH & Co. Hammer Steindamm 27 29 22089 Hamburg / GERMANY +49 (0) 40 432776-0 +49

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 3. 2 Platzieren Ihres Weinkühlschranks 3. 3 Abtauen 5. 4 Anwendung 6. 5 Achtung 7. 6 Einfache Problembehebung 8

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung 3. 2 Platzieren Ihres Weinkühlschranks 3. 3 Abtauen 5. 4 Anwendung 6. 5 Achtung 7. 6 Einfache Problembehebung 8 Weinklimaschrank Kibernetik H46 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 2 Platzieren Ihres Weinkühlschranks 3 3 Abtauen 5 4 Anwendung 6 5 Achtung 7 6 Einfache Problembehebung 8 2 1 Einleitung Bitte lesen Sie

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Gebrauch... 5 Lieferumfang... 5 Geräteübersicht... 5 Material vernichten... 6 Reinigung und Leerung... 7 Entsorgung...

INHALTSVERZEICHNIS. Gebrauch... 5 Lieferumfang... 5 Geräteübersicht... 5 Material vernichten... 6 Reinigung und Leerung... 7 Entsorgung... Aktenvernichter MD 42611.book Seite 2 Freitag, 15. Oktober 2004 10:49 10 INHALTSVERZEICHNIS Sicherheitshinweise................................ 3 Elektrische Geräte nicht in Kinderhände..........................

Mehr

Kuechenwaage MD Nord.book Seite 3 Mittwoch, 25. April :50 08 INHALTSVERZEICHNIS

Kuechenwaage MD Nord.book Seite 3 Mittwoch, 25. April :50 08 INHALTSVERZEICHNIS Kuechenwaage MD 11322 Nord.book Seite 3 Mittwoch, 25. April 2007 8:50 08 INHALTSVERZEICHNIS Sicherheitshinweise.............................. 4 Vor dem ersten Gebrauch......................... 6 Batterien

Mehr

Bedienungsanleitung 7PM03. Elektr. Poliermaschine m. Softstartfunktion

Bedienungsanleitung 7PM03. Elektr. Poliermaschine m. Softstartfunktion 7PM03 Elektr. Poliermaschine m. Softstartfunktion Bedienungsanleitung Bedienelemente: 1. Ein/Aus - Schalter 2. Feststellknopf für Ein/Aus - Schalter 3. Drehzahleinstellung (stufenlos) 4. Klett-Schleiftell

Mehr