Corporate Identity Manual 1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Corporate Identity Manual 1"

Transkript

1 Corporate Identity Manual 1 1

2 Inhaltsverzeichnis Vorwort Logos Firmenbezeichnungen, Logos und -Adressen; Unternehmen in der Schweiz Model-Logo farbig mit Schutzzone Model-Logo schwarzweiss mit Schutzzone Model-Logo Positon in der A-Format-Reihe Model Geschäftsbereiche Model Pack Shop-Logo farbig mit Schutzzone Model Pack Shop-Logo schwarzweiss mit Schutzzone Model Pack Shop-Logo Position in der A-Format-Reihe Schrifttypen Schrifttypen Print Schrifttypen Office und Web Model-Farben für Gestaltungslemente Drucksachen Visitenkarten Briefbogen A4 Folgeblatt A4 Couverts C5, C4 Kurzbrief Palettenschein Abwesenheitsmeldung, Absenderstruktur Stelleninserat Werbemittel, Give-aways 2

3 Vorwort Aussehen. Verhalten. Sprache. Jeder Mensch hinterlässt in seiner Umwelt Eindrücke. Unsere Frisur, unsere Kleidung, unsere Schuhe, sämtliche Dinge, mit denen wir unsere Persönlichkeit präsentieren, lassen von uns ein visuelles Bild entstehen. Im Zusammenspiel mit unserem Verhalten und unserer Sprache entsteht daraus ein Gesamtbild. Je ausgeprägter dieses Zusammenspiel und somit das Gesamtbild ist, desto eindeutiger lassen sich die Identität und die Absichten eines Menschen erkennen. Wie bei einem Menschen, so werden auch bei jeder institutionellen Organisation Rückschlüsse aus dem Aussehen, dem Verhalten und der Sprache gezogen. Im Unterschied zum Einzelnen spricht man allerdings im Fachjargon nicht vom Aussehen, sondern von «Corporate Design». Man spricht nicht vom Verhalten, sondern von «Corporate Behaviour». Man spricht nicht von der Sprache, sondern von «Corporate Communication». Und natürlich spricht man bei der Summe aller vorgenannten Faktoren nicht nur einfach von der Identität, sondern von der «Corporate Identity». Das Model-Logo widerspiegelt den Charakter unseres Unternehmens. 3

4 Die Anwendung ist ab auf allen Medien gültig. Drucksachen Firmenbezeichnungen, Logos und -Adressen; Unternehmen in der Schweiz Logo Intern MWK, TPW, MPA, APN MEM MWK Firma Model SA Recover Alle Adressen werden ersetzt mit einer Adresse pro Land, welche nach «info.» das offizielle Web-Länderkürzel enthält. PSW Pack Shop PSLA PSG Model SA Pack Shop CPN Copack Plus 4

5 Logos Model-Logo farbig mit Schutzzone Das Logo ist das wichtigste Element der Corporate Identity. Um die optimale Wirksamkeit des Logos zu garantieren, muss es kontinuierlich und einheitlich eingesetzt werden. Das gilt auch für sämtliche Logos der Geschäftsbereiche (s. Seite 4). Das Logo darf nicht im Textkörper verwendet werden. Standardmässig erscheint das Logo nur farbig. Der definierte Weissraum «A» um das Logo herum ist Bestandteil des Logos und ist immer notwendig. Standard: Für alle Drucksachen Logo farbig mit Vermassung 2,11 A 0,28 A A 0,296A 0,28 A 0,218 A Logo farbig Farbdefinitionen CMYK Pantone HKS RAL NCS K100 Pant. Process Black 88 K RAL 9017 S 9000-N Y100 Pant. Process Yellow 02 K RAL 1023 S 0580-Y M100 Y100 Pant. Red K RAL 3020 S 1080-Y90R 5

6 Logos Model-Logo schwarzweiss mit Schutzzone Ausnahmen: Für Schwarzweiss-Inserate und wo nicht anders möglich (siehe S. 10). Logo schwarzweiss Grauflächen 20% und 50% schwarz Logo outline Wo technisch nicht anders machbar, z.b. Flexodruck Farbdefinitionen CMYK K20 K50 6

7 Logos Model-Logo Position in der A-Format-Reihe Um einen einheitlichen Auftritt über die gesamte Model-Gruppe zu garantieren, sind Logoposition und -grösse definiert. Das Logo soll nicht möglichst gross, sondern möglichst ästhetisch eingefügt werden. Ausnahme: Formate über A3, Briefpapier und Couvert s. Seite 17 ff. position auf A5 Logo-Position auf A3 unten rechts Logo-Position auf A4 unten rechts 18 mm = A 1,1 x A 1,6 x A 13 mm = A 1,6 x A 1,1 x A Logo-Position auf A5 unten rechts Logo-Position auf A4 oben rechts 1,1 x A 13 mm = A 1,6 x A Logoposition auf A4 12 mm = A 1,6 x A 1,1 x A 7

8 Logos Model Geschäftsbereiche Die folgenden Geschäftsbereiche treten mit eigenem Logo auf: Farbdefinition Orange dunkel Pantone: 1665 C CMYK: M68 Y100 RGB: R 220 G 68 B 5 RAL: 2004 NCS: S 1080-Y70R Hellblau Pantone: 2925 C CMYK: C85 M 24 RGB: R 99 G198 B 237 RAL K5 classic: RAL 5015 NCS: S 1560-R90B Braun Pantone: 4705 C CMYK: C24 M75 Y70 K64 RGB: R 132 G 83 B 54 RAL K5 classic: RAL 8002 NCS: S 6030-Y60R 3M Scotchcal: Serie 100,

9 Logos Model Pack Shop-Logo farbig mit Schutzzone Darstellung, Vermassung und Positionierung des Model Pack Shop-Logos gelten analog für Model Copack Plus und Model Recover a Logo farbig mit Vermassung 0.28 A 2.11 a A 0.296A0.28 A A 0.296A 0.28 A A A 0.28 A Logo farbig Farbdefinitionen CMYK Pantone HKS RAL NCS K100 Pant. Process Black 88 K RAL 9017 S 9000-N Y100 Pant. Process Yellow 02 K RAL 1023 S 0580-Y M100 Y100 Pant. Red K RAL 3020 S 1080-Y90R M68 Y100 Pant C 08 K RAL 2004 S 1080-Y70R 9

10 Logos Model Pack Shop-Logo schwarzweiss mit Schutzzone Ausnahmen: Für Schwarzweiss-Inserate und wo nicht anders möglich Bitte beachten Darstellung, Vermassung und Positionierung des Model Pack Shop-Logos gelten analog für Model Copack Plus und Model Recover. Logo schwarzweiss Grauflächen 20%, 50% und 63% schwarz Logo Outline Wo technisch nicht anders machbar, z.b. Flexodruck Farbdefinitionen CMYK K20 K50 K63 10

11 Logos Model Pack Shop-Logo Position in der A-Format-Reihe Bitte beachten Darstellung, Vermassung und Positionierung des Model Pack Shop-Logos gelten analog für Model Copack Plus und Model Recover. Logo-Position auf A3 unten rechts Logo-Position auf A4 unten rechts Logoposition auf A5 18 mm = A 1,1 x A 1,6 x A 13 mm = A 1,6 x A 1,1 x A Logo-Position auf A5 unten rechts Logo-Position auf A4 oben rechts 1,1 x A 13 mm = A 1,6 x A Logoposition auf A4 12 mm = A 1,6 x A 1,1 x A 11

12 Schrifttypen Schrifttypen Print Die verwendete Schriftart ist ein anderes wichtiges Element der Corporate Identity. Alle Drucksachen werden in der Schriftfamilie Univers dargestellt. Vorzugsweise ist dabei ein Flattersatz einzusetzen. Für Office-Anwendungen wird die Arial Schrift eingesetzt. Für webbasierte Erzeugnisse kann eine Arial ähnliche serifenlose Schrift angewendet werden. Print, prioritär Univers 45 Light Univers 55 Regular Univers 65 Bold Univers 75 Black Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). Print, Variante Univers 47 Condensed Light Univers 57 Condensed Regular Univers 67 Condensed Bold Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). 12

13 Schrifttypen Schrifttypen Office und Web Office-Anwendungen Arial Arial bold Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). Web-Anwendungen Verdana Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unter nehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). Sharepoint-Anwendungen Segoe UI Light Das Unternehmensimage kann gesteuert werden, und zwar mit den drei Hauptkomponenten der Corporate Identity: dem visuellen Erscheinungsbild (Corporate Design), dem Unternehmensverhalten (Corporate Behaviour) und der Unternehmenskommunikation (Corporate Communication). 13

14 Model-Farben für Gestaltungselemente Für Model-Gestaltungselemente sind die Farben, abgebildet auf Seite 14 und 15 erlaubt. Hauptsächlich werden sie in den Würfeln angwendet, können aber auch in Broschüren eingesetzt werden (z.b. Auszeichnungstexte, Flächen, Linien). Die Würfelelemente sind ausschliesslich in den hier definierten Farbkombinationen oder den zwei Graustufen möglich. Sie werden nur auf weissem Hintergrund angewendet. Alle Konturlinien sind Schwarz! Rot dunkel Pantone: 1805 C CMYK: M91 Y100 K23 RGB: R175 G39 B47 RAL: 3002 NCS: S 2570-Y80R Rot hell Pantone: 032 C CMYK: M100 Y100 RGB: R239 G51 B64 RAL: 3020 NCS: S 1080-Y90R Gelb dunkel Pantone: 124 C CMYK: M28 Y100 K6 RGB: R234 G170 B0 RAL: 1004 NCS: S 2070-Y10R Gelb hell Pantone: 109 C CMYK: 12M Y100 K7 RGB. R255 G209 B0 RAL: 1023 NCS: S 2070-Y Orange dunkel Pantone: 1665 C CMYK: M68 Y100 RGB: R220 G68 B5 RAL: 2004 NCS: S 1080-Y70R Orange hell Pantone: 158 C CMYK: M61 Y97 RGB: R203 G96 B21 RAL: 2003 NCS: S 1080-Y50R Braun dunkel Pantone: 4705 C CMYK: M 62 Y71 K49 RGB: R124 G77 B58 RAL: 8002 NCS: S 6030-Y60R Braun hell Pantone: 4715 C CMYK: M 42 Y45 K34 RGB: R149 G108 B88 RAL: 3012 NCS: S 5030-Y50R Grün dunkel Pantone: 364 C CMYK: C65 Y100 K42 RGB: R74 G119 B41 RAL: 6001 NCS: S 4550-G30Y Grün hell Pantone: 370 C CMYK: C56 Y100 K27 RGB: R101 G141 B27 RAL: 6017 NCS: S 2070-G30Y 14

15 Model-Farben für Gestaltungselemente Hellblau dunkel Pantone: 2925 C CMYK: C85 M24 RGB: R0 G156 B222 RAL: 5015 NCS: S 1560-R90B Hellblau hell Pantone: 2915 C CMYK: C59 RGB: R99 G198 B237 RAL: 5012 NCS: S 1050-R90B Dunkelblau dunkel Pantone: 648 C CMYK: C100 M62 K52 RGB: R0 G46 B93 RAL: 5003 NCS: S 4550-R80B Dunkelblau hell Pantone: 653 C CMYK: C100 M62 K20 RGB: R50 G98 B149 RAL: 5000 NCS: S 4040-R90B Violett dunkel Pantone: 2655 C CMYK: C54 M49 RGB: R150 G120 B211 RAL: 4011 NCS: S 2050-R60B Violett hell Pantone: 2645 C CMYK: C40 M36 RGB: R173 G150 B220 RAL: 4005 NCS: S 2040-R60B Grau Pantone Dunkles Grau: Cool Gray 3 Helles Grau: Cool Gray 1 Für Konturlinien: Cool Gray 4 Grau CMYK Dunkles Grau: 18 K Helles Grau: 7 K Für Konturlinien: 25 K 15

16 Drucksachen Visitenkarten Darstellung, Vermassung und Positionierung der Model Visitenkarte gelten analog für Model Pack Shop, Model Copack Plus und Model Recover. Visitenkarten können bestellt werden über das Onlineportal: Pro Standort wurde einer Person ein Login und Passwort zugestellt. Die Liste der Personen mit Login kann angefordert werden bei Vistenkarte 85 x 54 mm ohne Adresszusatz 0,5 cm 2,5 cm 0,5 cm 1 Univers 67 Bold Cond 10pt 2 4 Industriestrasse 30 CH-8570 Weinfelden T +41 (0) F +41 (0) James Bond 3 Solution Provider Team 1 Abstand = 1 Blindzeile 4 Direct line +41 (0) Mobile +41 (0) modelgroup.com 0,5 cm 2 Univers 67 Bold Cond 8pt 3 Univers 57 Condensed 8pt 4 Univers 47 Cond Light 8pt Überall: Zeilenabstand 9,5 pt 4,2 cm Vistenkarte 85 x 54 mm Model Logo mit Geschäftsbereich Pack Shop Industriestrasse 30 CH-8570 Weinfelden T +41 (0) F +41 (0) James Bond Pack Shop Leader Sales Direct line +41 (0) Mobile +41 (0) modelgroup.com 16

17 Drucksachen Briefbogen A4 Gilt für alle Drucksachen: Die Web-Adressen werden ohne «www» aufgeführt: modelgroup.com; packshop.com. Darstellung, Vermassung und Positionierung des Model Logos gelten analog für Model Pack Shop, Model Copack Plus und Model Recover. Briefbogen A4 2,5 cm 2,6 cm 1cm Industriestrasse 30 CH-8570 Weinfelden T +41(0) F +41(0) modelgroup.com Die Absenderadresse wird vorgedruckt Arial 7.5 pt Zeilenabstand 9 pt 5 cm Ms Ursula Example Musterkarton AG 1234 Musterlingen Arial 11 Zeilenabstand cm 10,7 cm 12,2 cm 9,2 cm Titel: Arial Bold 12 Dear Ms Example, Arial 11 Zeilenabstand 1.1 The standard font at Model is Univers Condensed. All styles may be used. Please note that as of now, the Arial font is to be used for in-house productions such as letters and faxes. Yours sincerely, Margrit Muster 17

18 Drucksachen Folgeblatt A4 Darstellung, Vermassung und Positionierung des Model Logos gelten analog für Model Pack Shop, Model Copack Plus und Model Recover. Folgeblatt A4 2,6 cm 1 cm 2,5 cm 5 cm Arial 11 Zeilenabstand 1.1 conset eras ader distin elit, sed diam nambus ed modes tancer ut laret delire magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud excen canta sulan corpe suscipit lobortis nisl ut aliquip esse summa consete. Duis autem vel eum iriure dest hender in vulputate. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud excen canta sulan corpe suscipit lobortis nisl ut aliquip esse summa consete. Duis autem vel eum iriure dest hender in vulputate velit esse mena rasa consequa. conset eras ader distin elit, sed diam nambus ed modes tancer ut laret delire magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud excen canta sulan corpe suscipit lobortis nisl ut aliquip esse summa consete. Duis autem vel eum iriure dest hender in vulputate. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud excen canta sulan corpe suscipit lobortis nisl ut aliquip esse summa consete. Duis autem vel eum iriure dest hender in vulputa conset eras ader distin elit, sed diam nambus ed modes tancer ut laret delire magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud excen canta sulan corpe suscipit lobortis nisl ut aliquip esse summa consete. Duis autem vel eum iriure dest hender in vulputate. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud excen canta sulan corpe suscipit lobortis nisl ut aliquip esse summa consete. Duis autem vel eum iriure dest hender in vulputate velit esse mena rasa consequa. Yours sincerely Margrit Muster 18

19 Drucksachen Couverts C5, C4 Darstellung, Vermassung und Positionierung des Model Logos gelten analog für Model Pack Shop, Model Copack Plus und Model Recover. Couvert C5 mit und ohne Fenster 2,5 cm 1cm 2 cm 0,4 cm Industriestrasse 30 CH-8570 Weinfelden Univers 47 Cond Light 8 pt Zeilenabstand 9,5 pt Industriestrasse 30 CH-8570 Weinfelden Couvert C4 mit und ohne Fenster 2,0 cm Industriestrasse 30 CH-8570 Weinfelden Logo und Absender stehen am unteren Rand des Couverts; oberhalb des Fensters, darf nichts gedruckt werden. 2,0 cm 19

20 Drucksachen Kurzbrief Darstellung, Vermassung und Positionierung des Model Logos gelten analog für Model Pack Shop, Model Copack Plus und Model Recover. Kurzbrief Model 1 cm 2,5 cm 2 cm 5,2 cm 0,4 cm Stand Absenderadresse: wird vorgedruckt Univers 47 Cond Light 8 pt Zeilenabstand 9.5 pt 13,3 cm Freundliche Grüsse Kind regards Meilleures salutations Univers 47 Cond Light 8pt Zeilenabstand 9pt Deutsch: 100% K Englisch und Französisch: 70% K 12 cm 16 cm 0,5 cm 0,5 cm zu Ihren Akten for your files Pour vos dossiers zur Kontrolle please check Pour contrôle bitte anrufen please call Veuillez nous appeler zur Erledigung please handle Pour exécution zur Weiterleitung please forward Pour transmission zur Stellungnahme for your comments Pour prise de position gemäss Besprechung as discussed Selon notre entretien zur Kenntnisnahme for your information Pour information zur Unterschrift/Visum please sign/initial A signer/viser auf Ihren Wunsch as requested Selon votre demande mit Dank zurück returned with thanks En retour, avec nos remerciements Beilagen enclosures Annexes bitte wenden please turn over Consulter le verso s.v.p Kurzbrief Model Pack Shop Pack Shop Industriestrasse 30 CH-8570 Weinfelden zu Ihren Akten for your files Pour vos dossiers zur Kontrolle please check Pour contrôle bitte anrufen please call Veuillez nous appeler zur Erledigung please handle Pour exécution zur Weiterleitung please forward Pour transmission zur Stellungnahme for your comments Pour prise de position gemäss Besprechung as discussed Selon notre entretien zur Kenntnisnahme for your information Pour information zur Unterschrift/Visum please sign/initial A signer/viser auf Ihren Wunsch as requested Selon votre demande mit Dank zurück returned with thanks En retour, avec nos remerciements Beilagen enclosures Annexes bitte wenden please turn over Consulter le verso s.v.p Freundliche Grüsse Kind regards Meilleures salutations 20

21 Drucksachen Palettenschein Palettenscheine werden aus dem SAP-Verar beitungssystem generiert. Das Layout muss den Vorlagen entsprechend angepasst werden. Darstellung, Vermassung und Positionierung des Model Logos gelten analog für Model Pack Shop, Model Copack Plus und Model Recover. Palettenschein Model UNDER CONSTRUCTION 0,6 cm 2,0 cm 0,6 cm CH-8570 Weinfelden T +41 (0) ,6 cm Univers 57, Condensed 10 pt Zeilenabstand 11,5 pt 1,0 cm 21

22 Abwesenheitsmeldung und Absenderstruktur Individuell: Je nach Unternehmen werden Text, Absender und Nummern entsprechend angepasst. Die Schreibweise der Web-Domains erfolgt immer ohne www: modelgroup.com packshop.com Mit Stellvertretung Mit Weiterleitung Sehr geehrte Damen und Herren Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin ab Donnerstag, 07. Oktober 2015, wieder für Sie im Büro erreichbar. Ihre -Nachricht wird nicht weitergeleitet. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an: Frau Lydia Muster Direktwahl: +41(0) oder Freundliche Grüsse James Bond Junior Marketing Manager Model Management AG Industriestrasse 33 CH-8570 Weinfelden T F M Sehr geehrte Damen und Herren Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin ab Donnerstag, 12. November 2015, wieder für Sie im Büro erreichbar. Ihre -Nachricht wird an Frau XY weitergeleitet. In dringenden Fällen erreichen Sie Frau XY auch unter der Direktwahl +41(0) Freundliche Grüsse James Bond Junior Marketing Manager Model Management AG Industriestrasse 33 CH-8570 Weinfelden T F M modelgroup.com modelgroup.com 22

23 Stelleninserat Stelleninserat 0,7 cm 0,4 pt 0,7 cm 0,7 cm 2,3 cm 0,9 cm Univers 65 Bold 8,75 pt Zeilenabstand 10,8 pt modelgroup.com Hohes Innovations- und Qualitätsbewusstsein sowie konsequente Fokussierung auf die Kunden- und Marktbedürfnisse prägen unser Denken und Handeln. Diese Ausrichtung, kombiniert mit Flexibilität und Dynamik, hat uns zu einem führenden Unternehmen im Verpackungsbereich werden lassen. Wir sind europaweit tätig und stolz darauf, verschiedenste Unternehmen aus der Konsumgüterbranche und Industrie zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Univers 65 Bold 20 pt Zeilenabstand 22 pt Univers 55 Roman 8,75 pt Zeilenabstand 10,8 pt Wir suchen für unsere Verkaufsleitung eine aufgeschlossene und belastbare Assistentin mit Freude an einem anspruchsvollen Aufgabenbereich. Sie unterstützen und entlasten die Geschäftsleitung in allen Belangen. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören Sekretariatsarbeiten wie das Erstellen von Reports und Präsentationen, Organisation verschiedenster Meetings sowie mündliche und schriftliche Kontakte mit unseren in- und ausländischen Kunden und Partnern. Für diese anspruchsvolle Aufgabe bringen Sie eine kaufmännische Ausbildung, Organisationsgeschick und mehrere Jahre Erfahrung aus einer vergleichbaren Funktion mit. Sie arbeiten gerne selbständig, sind unkompliziert und flexibel. Ihre sehr guten Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Französisch von Vorteil) sowie Ihre Kommunikationsfähigkeit ermöglichen Ihnen zudem konstruktive und erfolgreiche Kontakte nach allen Seiten. Univers 55 Roman 7 pt Zeilenabstand 8,5 pt Einer aufgeschlossenen, loyalen und vertrauenswürdigen Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative und einer hohen Eigenverantwortung bieten wir eine abwechslungsreiche und herausfordernde Stelle in einem zukunftsorientierten Unternehmen an. Interessiert? Dann zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen wir freuen uns auf Sie!, Personaldienst Ursula Surber Industriestrasse Weinfelden T +41 (0) ,7 cm 23

24 Werbemittel, Give-aways Mögliche Anwendungen Keine Gravuren. Keine Ätzungen. Unsere Kernkompetenz ist das Verpacken. Falls sich ein Werbemittel oder ein Give-away nicht eignet, um es adäquat mit dem Model-Logo zu bedrucken, muss es verpackt und die Verpackung mit dem Logo bedruckt werden. So erfüllen Werbemittel und Give-aways ihre kommunikative Aufgabe und vermitteln gleichzeitig die Kernkompetenz von Model. 24

Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg

Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg INHALT 1.1 LOGOIDEE 3 1.2 LOGOVARIANTEN 4 1.3 LOGOANWENDUNG & SCHUTZZONE 5 1.4 LOGOFARBEN 6 1.5 LOGOABBILDUNGSGRÖSSE 7 1.6 NEGATIVE LOGOANWENDUNGEN 8 1.7 LOGOPLATZIERUNG

Mehr

Welche Bedeutung hat Corporate Design für mittelständische Unternehmen?

Welche Bedeutung hat Corporate Design für mittelständische Unternehmen? Agentur für Design und Kommunikation Vortrag Welche Bedeutung hat Corporate Design für mittelständische Unternehmen? Definition»Corporate Identity ist die strategisch geplante und operativ eingesetzte

Mehr

CORPORATE DESIGN BASISHANDBUCH. forum Thüringer Wald e.v.

CORPORATE DESIGN BASISHANDBUCH. forum Thüringer Wald e.v. CORPORATE DESIGN BASISHANDBUCH BASIS LOGO AUF WEIßEM HINTERGRUND BASIS LOGO AUF WEIßEM HINTERGRUND Farbe: weißgrün 45% von dunkelgrün CMYK 75 / 0 / 100 / 0 e Ubunthu Bold Schriftgrad: 13,5 Pt Laufweite:

Mehr

CORPORATE IDENTITY BASIC

CORPORATE IDENTITY BASIC CORPORATE IDENTITY BASIC CORPORATE IDENTITY BASIC 1.00 INHALTSVERZEICHNIS 2.00 Corporate Logo 3.00 Hausfarben Farbdefinitionen 4.00 Hausschrift 5.00 Vorlagen Visitenkarte Briefpapier Powerpoint 2.00 CORPORATE

Mehr

Corporate Design Manual Hotel Granbaita. www.hotelgranbaita.com/corporate Version August 2012. Gardena.Net

Corporate Design Manual Hotel Granbaita. www.hotelgranbaita.com/corporate Version August 2012. Gardena.Net Corporate Design Manual Hotel Granbaita www.hotelgranbaita.com/corporate Version August 2012 Gardena.Net Einleitung Der Begriff Corporate Design bzw. Unternehmenserscheinung bezeichnet den Bereich der

Mehr

Elemente und Anwendungen. Corporate-Design-Richtlinien

Elemente und Anwendungen. Corporate-Design-Richtlinien und Anwendungen Corporate-Design-Richtlinien Juli 2011 Inhalt Einleitung 3 Elemente 4 Logo 5 Schriften 10 Farben 12 Anwendungen 14 Briefschaften 15 Publikationen 21 PowerPoint 31 Gebäudesignalisation 34

Mehr

Corporate Design Handbuch 09/2008

Corporate Design Handbuch 09/2008 DENKHAUS für NEUE MÄRKTE GmbH Corporate Design Handbuch 09/2008 1 Inhalt Vorwort Logo Wort-Bild-Marke deutsch Wort-Bild-Marke englisch Größenabstufungen Skalierungen Positionierung Hintergrund Farben Hausfarbe

Mehr

Corporate Design Leitfaden

Corporate Design Leitfaden Corporate Design Leitfaden Seite 1 Corporate Design Warum ist uns das Corporate Design (CD) so wichtig? In Zeiten immer stärkeren Wettbewerbs ist es notwendig und wichtig, dass wir uns durch eine klare

Mehr

Sylvia Achenbach SAMedienberatung. Jürgen Walleneit MSH AND MORE Werbeagentur GmbH

Sylvia Achenbach SAMedienberatung. Jürgen Walleneit MSH AND MORE Werbeagentur GmbH Auswahl und Realisierung sinnvoller online Werbemittel und Social Media am Beispiel Referenten: SAMedienberatung Eupener Str. 135-137, 50933 Köln 0221/4924-884, E-Mail, samedienberatung.de Jürgen Walleneit

Mehr

Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e.v. Landesvereinigung der Jäger. Corporate Design

Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e.v. Landesvereinigung der Jäger. Corporate Design Corporate Design Das Gestaltungshandbuch Ergänzung Februar 2010 Ergänzung Ergänzung 02/2010 Im Februar 2010 gab es eine Aktualisierung zum bestehenden Gestaltungshandbuch: Bitte tauschen Sie die Seite

Mehr

AUSZUG: VERTRAGSANWÄLTE

AUSZUG: VERTRAGSANWÄLTE Kopfbalken, gelb AUSZUG: VERTRAGSANWÄLTE»Gelbe Karte«Stand: 01.2008 3 geneigt Fußbalken, schwarz r e u e n im a l C Besser drin. Besser dran. ADAC-Gestaltungsgrundsätze Stand 01/2008 Vorwort Seite /5 Die

Mehr

Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien

Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien Leitfaden zum Corporate Design für Printmedien Sehr geehrte Damen und Herren, beiliegend finden Sie den Leitfaden zum Corporate Design (CD) für Printmedien

Mehr

Leitfaden Corporate Design. Das neue Erscheinungsbild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Stand: Oktober 2009

Leitfaden Corporate Design. Das neue Erscheinungsbild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Stand: Oktober 2009 Leitfaden Corporate Design Das neue Erscheinungsbild der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Stand: Oktober 2009 Inhalt 3 Vorwort Gestaltungselemente 5 8 9 10 Logo Hausschriften Hausfarbe Farbklima Anwendungsbeispiele

Mehr

Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015

Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015 Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015 Liebe Freie Demokraten, in enger Zusammenarbeit mit der Agentur heimat arbeiten wir intensiv am Relaunch unserer

Mehr

Aare Energie AG Corporate-Design-Manual

Aare Energie AG Corporate-Design-Manual Aare Energie AG Corporate-Design-Manual 1 Corporate-Design-Manual Inhalt 2 Inhalt Grundlagen 3 Logo 4 Typografie 7 Farben 8 Briefschaften 9 Briefblatt 10 Fax 12 Kurzbrief 13 SAP-Anwendung 14 Visitenkarte

Mehr

CORPORATE DESIGN MATRIX

CORPORATE DESIGN MATRIX CORPORATE DESIGN MATRIX Dr. Karl idmaier Z A H N A R Z T P R A X I S ZAHNARZTPRAXIS Dr. Karl Widmaier Dr. Karl Widmaier ZAHNARZT PRAXIS Logo-Entwurf Für die ganze Gestaltung wurden folgende Farben definiert:

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage CORPORATE DESIGN MANUAL Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage Version 1.0 Stand 01.08.2010 INHALTSVERZEICHNIS 05 Das Logo Standard-Logo 07 Das Logo Vermassung 09 Das Logo Alle Varianten des Logos

Mehr

ERSCHEINUNGSBILD / CORPORATE IDENTITY

ERSCHEINUNGSBILD / CORPORATE IDENTITY ERSCHEINUNGSBILD / CORPORATE IDENTITY Anh. 8-A-d / Version 15.05.2015 Allgemeines 1. Im Text verwendete Abkürzungen: EB ETVV ZV Erscheinungsbild Eidgenössische Turnveteranen-Vereinigung Zentralvorstand

Mehr

K ANZLEI K RETSCHMEIER. Corporate Design Matrix FACHANWÄLTE FÜR STEUERRECHT STUTTGART

K ANZLEI K RETSCHMEIER. Corporate Design Matrix FACHANWÄLTE FÜR STEUERRECHT STUTTGART Corporate Design Matrix FACHANWÄLTE FÜR STEUERRECHT STUTTGART Für die ganze Gestaltung wurden folgende Farben definiert: 100% 100% C: 87 M: 0 Y: 38 K: 0 R: 63 G: 164 B: 169 HEX: #3FA4A9 PANTONE 326 C C:

Mehr

Corporate-Design-Manual der GIZ

Corporate-Design-Manual der GIZ Corporate-Design-Manual der GIZ Mai 2014 Inhaltsverzeichnis Vorwort zum Corporate Design der GIZ Andere Geschäftsbereiche/ Sonderfälle Serviceangebote rund um das Corporate Design NEU Übersicht zur Anwendung

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Messen und Veranstaltungen Corporate Design Manual Stand 12.2007 1 v o n 2 Basis-Elemente Das Logo Definition und Anwendung (Download) 04 Farben 07 Typografie 08 Korrespondenz und Briefbogen 10 Visitenkarten

Mehr

HAZET-Corporate Identity denn gutes Werkzeug ist Vertrauenssache Geniales Werkzeug. Handbuch HAZET-Corporate Identity (CI) HAZET Corporate Design (CD)

HAZET-Corporate Identity denn gutes Werkzeug ist Vertrauenssache Geniales Werkzeug. Handbuch HAZET-Corporate Identity (CI) HAZET Corporate Design (CD) Handbuch HAZET-Corporate Identity (CI) HAZET Corporate Design (CD) I. Vorwort Ein komplettes und komplexes Erscheinungsbild eines Unternehmens braucht mehr als nur ein Logo. Die Auswahl und Anwendung von

Mehr

Corporate Design Guidelines. August 2015

Corporate Design Guidelines. August 2015 August 2015 1 praktisch. überall. willkommen. Ansprechpartner: girocard ist der übergeordnete und neutrale Rahmen der deutschen Kreditwirtschaft für die beiden Debitkarten Zahlungssysteme electronic cash

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual CORPORATE DESIGN MANUAL 1. INHALT b 1. Inhalt... 2 2. Allgemeines 2.1 Grundsätze des Corporate Designs... 3 2.2 Das Corporate Design VON ALL-INKL.COM... 4 3. CORPORATE COLOURS...

Mehr

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG

Beyer. Corporate Design Manual. Beyer Unternehmensberatung GmbH UNTERNEHMENSBERATUNG Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung GmbH Über das Corporate Design Manual Beyer Unternehmensberatung hat viel zu bieten. Um dies zu vermitteln, muss das Unternehmen sich stark und überzeugend

Mehr

Corporate-Design-Manual

Corporate-Design-Manual Stand August 006 Corporate-Design-Manual Basiselemente Logo Typografie Farbe Raster Gestaltungsprinzip Bildeinsatz Geschäftsausstattung Standardbogen Briefbogen Visitenkarte Zeugnis Urkunde Zeugnismappe

Mehr

Corporate Design + ANWENDUNG

Corporate Design + ANWENDUNG Corporate Design + ANWENDUNG CD VERFASSEN EINES BRIEFES 1 AUF VORGEDRUCKTEM BRIEFPAPIER Papier einlegen Legen Sie das vorgedruckte Papier in den Drucker ein. Wordvorlage wählen Entnehmen Sie dem Ordner

Mehr

orporate Corporate Design

orporate Corporate Design Design orporate Corporate Design Inhalt nhalt Inhalt Einleitung 02 03 08 10 Logo Farben Schrift 03 Einleitung inleitung Der Charakter und die Identität eines Unternehmens werden auf vielfältige Weise ausgedrückt:

Mehr

LOGO. www.uni-hohenheim.de/design.html 7

LOGO. www.uni-hohenheim.de/design.html 7 LOGO Das Logo der Universität Hohenheim setzt sich aus einer Bild- und einer Wortmarke zusammen. Wenn Bild- und Wortmarke zusammen auftreten, sollten sie immer als Einheit eingesetzt werden. Dann steht

Mehr

CORPORATE IDENTITY GUIDELINES CORPORATE IDENTITY GUIDELINES _ 03.2014 _ P1

CORPORATE IDENTITY GUIDELINES CORPORATE IDENTITY GUIDELINES _ 03.2014 _ P1 CORPORATE IDENTITY GUIDELINES CORPORATE IDENTITY GUIDELINES _ 03.2014 _ P1 LOGO FARBEN SCHRIFTEN ANWENDUNG BEISPIELE Hauptlogos_Mit Text_Positiv TTBL Logo_Mit Text_CMYK Positiv Für Druck TTBL Logo_Mit

Mehr

Blindeninstitutsstiftung Corporate Design Leitfaden 1 Dateiformate mit Farbangaben des Logos

Blindeninstitutsstiftung Corporate Design Leitfaden 1 Dateiformate mit Farbangaben des Logos Blindeninstitutsstiftung Corporate Design Leitfaden 1 Dateiformate mit Farbangaben des s Stand: November 2009 Druck: Standard 4-farbig, Euroskala (CMYK) Druck: 1 Sonderfarbe HKS und 1 Prozessfarbe Schwarz

Mehr

Outlook 2010 Automatische Antworten einrichten

Outlook 2010 Automatische Antworten einrichten OU.002, Version 1.0 02.04.2013 Kurzanleitung Outlook 2010 Automatische Antworten einrichten Sind Sie während einer gewissen Zeit an Ihrem Arbeitsplatz nicht erreichbar, lässt sich Outlook so einrichten,

Mehr

Universitätsklinikum Tübingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Corporate Design Gestaltungsgrundsätze und Anwendungsbeispiele von Drucksachen

Universitätsklinikum Tübingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Corporate Design Gestaltungsgrundsätze und Anwendungsbeispiele von Drucksachen Universitätsklinikum Tübingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Corporate Design Gestaltungsgrundsätze und Anwendungsbeispiele von Drucksachen INHALTSVERZEICHNIS: SYMPATHIEN WERDEN AUF DEN ERSTEN BLICK

Mehr

CORPORATE DESIGN FRAGEN & ANTWORTEN ZUM CORPORATE DESIGN. Fragen & Antworten zum Corporate Design der Universität Paderborn

CORPORATE DESIGN FRAGEN & ANTWORTEN ZUM CORPORATE DESIGN. Fragen & Antworten zum Corporate Design der Universität Paderborn Fragen & Antworten zum Corporate Design der Universität Paderborn 1) Warum gibt es ein Corporate Design der Universität Paderborn? Das Corporate Design der Universität Paderborn gibt der Vielfalt der Institution

Mehr

Vineyard D.A.CH. Corporate Design Manual. Das Logo : Beschreibung Das Logo: Gemeinden Die Typografie. Das Logo : Farben Die Briefschaft Do & Don t

Vineyard D.A.CH. Corporate Design Manual. Das Logo : Beschreibung Das Logo: Gemeinden Die Typografie. Das Logo : Farben Die Briefschaft Do & Don t Vineyard D.A.CH. Corporate Design Manual Fortissimo Think Visual AG, CH-8820 Wädenswil Das Logo : Beschreibung Die drei Elemente der Vineyard-Marke: 1. Signet Das Signet ist der i-punkt auf dem Vineyard-Schriftzug.

Mehr

Corporate Brand Guidelines 1. Corporate Brand Guidelines. Corporate Image.

Corporate Brand Guidelines 1. Corporate Brand Guidelines. Corporate Image. Corporate Brand Guidelines 1 Corporate Brand Guidelines. Corporate Image. Version 01 2014 2 Corporate Brand Guidelines Corporate Brand Guidelines 3 Inhaltsverzeichnis. A) Verwendung und Nutzen. 4 B) Farbwelten.

Mehr

Zweites Deutsches Fernsehen

Zweites Deutsches Fernsehen Styleguide Corporate Design Basis-Styleguide Off Air-Styleguide On Air-Styleguide Online-Styleguide 1. 0.00 2. 0.00 3. 0.00 4. 0.00 Einleitung Corporate Design im ZDF Das Erscheinungsbild soll dazu beitragen,

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL HIMMELSWEGE

CORPORATE DESIGN MANUAL HIMMELSWEGE CORPORATE DESIGN MANUAL HIMMELSWEGE CORPORATE DESIGN MANUAL 1 HIMMELSWEGE Corporate Design Das vom Land Sachsen-Anhalt ins Leben gerufene Tourismusprojekt ist ein weiteres Projekt zur touristischen Vermarktung

Mehr

INFORMATIONSDIENST HOLZ CORPORATE DESIGN STAND 2006. Corporate Design Handbuch

INFORMATIONSDIENST HOLZ CORPORATE DESIGN STAND 2006. Corporate Design Handbuch CORPORATE DESIGN STAND 2006 Corporate Design Handbuch 2 CD Corporate Design Basics CORPORATE DESIGN BASICS 3 Einleitung Inhalt Auch das gebündelte Angebot an Informationen und Arbeitshilfen eines Absatzförderungsfonds

Mehr

für Hochschulangehörige und externe Auftragnehmer

für Hochschulangehörige und externe Auftragnehmer für Hochschulangehörige und externe Auftragnehmer Inhalt Einführung I Basiselemente Farben Hausschrift Meta Logo Logovarianten allgemein Logos der Fakultäten Logovarianten Fakultäten Farbbalken Illustrationen

Mehr

Baumschlager Hutter Partners. Manual. Corporate Design

Baumschlager Hutter Partners. Manual. Corporate Design CD Manual Corporate Design Corporate Design (CD) Die gestalterische Aufgabe besteht darin, für das Unter nehmen. ein Erscheinungsbild (Corporate Design, CD) zu entwickeln das die Identität dieser Einrichtung

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL Deutsch 5/2015

CORPORATE DESIGN MANUAL Deutsch 5/2015 CORPORATE DESIGN MANUAL Deutsch 5/2015 INHALT Corporate Design Manual Einleitung und Kontakt 3 1 Name und Logo 4 2 Label 6 3 Schriften 10 4 Farben 11 2 EINLEITUNG Einleitung Das vorliegende Corporate Design

Mehr

Das Corporate Design der HAW Hamburg

Das Corporate Design der HAW Hamburg Das Corporate Design der HAW Hamburg Dezember 2002 www.haw-hamburg.de Inhalt 03 Einführung 04 Die Anwendungen 06 Die Logos 08 Die Farben 09 Die Schriften 11 Die Geschäftspapiere 16 Die Visitenkarten 17

Mehr

CORPORATE DESIGN. Das Erscheinungsbild der KLJB

CORPORATE DESIGN. Das Erscheinungsbild der KLJB CORPORATE DESIGN Das Erscheinungsbild der KLJB INHALT 1. DAS KLJB-LOGO 1.1 Das Gesamtlogo 1.2 Adaptionen 1.3 Farben des KLJB-Logos 1.4 Die KLJB-Hausfarben 2. TYPOGRAFIE 2.1 Die Hausschrift 2.2 Typografie

Mehr

Corporate Design. Gestaltungsrichtlinien für Logo und Bilder von Semperit

Corporate Design. Gestaltungsrichtlinien für Logo und Bilder von Semperit Gestaltungsrichtlinien für Logo und Bilder von Semperit Regeln Ziel Als international tätiges Unternehmen ist für uns die Kommunikation ein besonders wichtiges Instrument. Um die eigenständige Position

Mehr

Ihr Auftritt, bitte: wirkungsvoll, professionell, vielfältig.

Ihr Auftritt, bitte: wirkungsvoll, professionell, vielfältig. Ihr Auftritt, bitte: wirkungsvoll, professionell, vielfältig. Unsere CSU-Serviceangebote Datenservice & Druckvorlagen Werbemittel- & Geschenke-Shop Aktions- & Veranstaltungspakete Akademie & Schulungsangebote

Mehr

MEILINGER DESIGN. Professionell gestaltete Internetauftritte oder kompakte Flyer. Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

MEILINGER DESIGN. Professionell gestaltete Internetauftritte oder kompakte Flyer. Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen. MEILINGER DESIGN Professionell gestaltete Internetauftritte oder kompakte Flyer. Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen. ÜBER MICH Moritz Meilinger - Freiberuflicher Web- u. Grafikdesigner 1988 in Landshut

Mehr

Bedruckte Ballone. Standard-Ballondruck Seite 2 Für einfachere Motive mit klar abgegrenzten Farbflächen. Nicht passergenau.

Bedruckte Ballone. Standard-Ballondruck Seite 2 Für einfachere Motive mit klar abgegrenzten Farbflächen. Nicht passergenau. Bedruckte Ballone Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Möglichkeiten im Ballondruck. Verschiedene Ballonarten und unterschiedliche Druckverfahren geben Ihnen vielfältige Möglichkeiten den passenden

Mehr

BRAND BOOK INNSBRUCK. Innsbruck Tourismus www.innsbruck.info

BRAND BOOK INNSBRUCK. Innsbruck Tourismus www.innsbruck.info BRAND BOOK INNSBRUCK www.innsbruck.info Brand Book Innsbruck Inhalt DESIGN ESSENTIALS Logo Ein Logo für mehrere Absender... 3 Weitere Logofarben... 3 Standardabstände... 4 Mindestabstände... 4 Kleinste

Mehr

Richtlinie Corporate Identity

Richtlinie Corporate Identity Richtlinie Corporate Identity Das Bundesliga-Logo 2 Kleidung 5 Farben 6 Richtlininen für zusätzliche Logo-Kombinationen, Farb- Aufrasterung, komplementäre Grautöne, Typografie und Bewegtbild sind der vollständigen

Mehr

LOGO-MANUAL. Stand 08. Juli 2005

LOGO-MANUAL. Stand 08. Juli 2005 LOGO-MANUAL Stand 08. Juli 2005 EINFÜHRUNG Willkommen im an der Technischen Universität Dresden. Es beschreibt die Merkmale und den Einsatz des Logos. Dieses digitale Handbuch richtet sich an alle Lehrkräfte,

Mehr

Corporate Design Handbuch. Stilrahmen

Corporate Design Handbuch. Stilrahmen Corporate Design Handbuch Stilrahmen 3 Inhalt Einleitung... 5 A. Grundelemente... 6 1. Logo... 8 2. Schriften... 10 3. Farbsystem... 12 4. Gestaltungsraster... 14 5. Eigenes Gestaltungselement... 16 Herausgeber

Mehr

Erstellen von Postern mit PowerPoint

Erstellen von Postern mit PowerPoint Erstellen von Postern mit PowerPoint Ziel Wer soll durch das Poster angesprochen werden? Welche Informationen sollen durch das Poster übermittelt werden? Ein Poster kombiniert Abbildungen und Texte, um

Mehr

DESIGN-GUIDE. für Audiovisuelle Medien

DESIGN-GUIDE. für Audiovisuelle Medien DESIGN-GUIDE für Audiovisuelle Medien Das Logo Das Logo»... Das CD (Corporate Design) ist wichtiger Teil der Corporate Identity (CI), die die Identität der Universität Magdeburg nach innen und außen vermittelt

Mehr

und -automatisierung IFF, Magdeburg Ansprechpartner auf einen Blick

und -automatisierung IFF, Magdeburg Ansprechpartner auf einen Blick Fraunhofer-Institut für fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg Ansprechpartner auf einen Blick Contacts at a Glance Organisation Organization Institutsleiter Director Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil.

Mehr

Brand Book Die Corporate Design-Richtlinien von Russmedia im Überblick

Brand Book Die Corporate Design-Richtlinien von Russmedia im Überblick Brand Book Die Corporate Design-Richtlinien von Russmedia im Überblick Russmedia Brand Book Version 1.2, Oktober 2012 1 2 Russmedia Brand Book Brand Book Dieses Booklet soll Russmedia dabei helfen eine

Mehr

Audi Club International

Audi Club International Corporate Design Richtlinie Corporate Branding Stand: 05/2014 Inhalt Einleitung Grundregeln der Gestaltung 3 Die Wortmarke 1.0 Die Wortmarke 4 1.1 Varianten 4 1.2 Farbvarianten 5 1.3 Die Wortmarke im Kontext

Mehr

Handbuch Corporate Design

Handbuch Corporate Design RE/MAX Schweiz Handbuch Corporate Design Verbindliche Vorgaben für den Markenauftritt www.rema.ch Vorwort Eine starke Marke braucht einen starken Auftritt Für das Image eines Unternehmens spielt sein äusseres

Mehr

Das haben sie noch nie gesehen!

Das haben sie noch nie gesehen! titel Seite 13 persönlich Januar/Februar 2007 Das haben sie noch nie gesehen! Weltpremiere: Ein Grossteil aller kreativen Leistungen wandert in den Papierkorb, ohne dass sie je auf einer Plakatwand oder

Mehr

union CORPORATE IDENTITY CORPORATE DESIGN MANUAL SEPTEMBER 2004

union CORPORATE IDENTITY CORPORATE DESIGN MANUAL SEPTEMBER 2004 CORPORATE IDENTITY CORPORATE DESIGN MANUAL SEPTEMBER 2004 1 VORWORT Über Corporate Identity und Corporate Design Dachverband, Landesverbände, Vereine Inhalt 1 2.1. Logo 4-färbig, 2-färbig, 1-färbig 5 2.2.

Mehr

Brand applications within the visual identy. TUI Design Guidelines Date 2003-02-21 Page 1

Brand applications within the visual identy. TUI Design Guidelines Date 2003-02-21 Page 1 Brand applications within the visual identy TUI Design Guidelines Date 2003-02-21 Page 1 Brand applications within the visual identy Contents TUI Design Guidelines Date 2003-02-21 Page 2 Introduction 3

Mehr

Corporate Design. Erscheinungsbild Kommunalunternehmen Klinikum Augsburg

Corporate Design. Erscheinungsbild Kommunalunternehmen Klinikum Augsburg Corporate Design Erscheinungsbild Kommunalunternehmen Klinikum Augsburg Handbuch Version 1.0 Gültig ab 1.1.2011 Inhalt Vorwort 3 Einleitung 5 ERSCHEINUNGSBILD ALLGEMEIN Das Signet 8 Die Farben 10 Die Typografie

Mehr

Corporate Design Richtlinien

Corporate Design Richtlinien Corporate Design Richtlinien 3 Vorwort In den erst vierzig Jahren seit ihrer Gründung ist die Universität Augsburg bemerkenswert rasch sehr weit vorangekommen. Die Beiträge, die wir als Universität Augsburg

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual 1. Corporate Design 1.1 Ansprechpartner, Design und Verhalten ANSPRECHPARTNER WERBEAGENTUR CORPORATE DESIGN/CORPORATE IDENTITY GDNM GRAFIKDESIGN UND NEUE MEDIEN Neubaugasse 12/23

Mehr

Forest Stewardship Council. Der Leitfaden zum Einsatz Warenzeichen für zertifizierte Unternehmen

Forest Stewardship Council. Der Leitfaden zum Einsatz Warenzeichen für zertifizierte Unternehmen Forest Stewardship Council Der Leitfaden zum Einsatz Warenzeichen für zertifizierte Unternehmen Zu den FSC -Warenzeichen und über diesen Leitfaden Die FSC-Warenzeichen sind das grundlegende Kommunikationsinstrument

Mehr

Corporate Design WUK. Corporate Design. Mi 20. Februar, 14 Uhr Astrid Edinger, Philip König

Corporate Design WUK. Corporate Design. Mi 20. Februar, 14 Uhr Astrid Edinger, Philip König Corporate Design Mi 20. Februar, 14 Uhr Astrid Edinger, Philip König Werkstätten- und Kulturhaus Währinger Straße 59, 1090 Wien, T 40121-0, www.wuk.at Übersicht Warum Corporate Design? Corporate Design

Mehr

Brand Guideline Grundlagen. 1 Universität Basel Brand Guideline / Grundlagen Version 2.1

Brand Guideline Grundlagen. 1 Universität Basel Brand Guideline / Grundlagen Version 2.1 Brand Guideline Grundlagen. 1 Universität Basel Brand Guideline / Grundlagen Version 2.1 Logo Universität Basel Versionen. Das Logo der Universität Basel gibt es in zwei Versionen: für die Zentralverwaltung

Mehr

Datenschutz: Grundlagen und Praxis

Datenschutz: Grundlagen und Praxis Datenschutz: Grundlagen und Praxis Eine kleine Einführung in das Recht und Rechtswissenschaft, die wissenschaftliche Arbeitsweise und grundlegende Präsentationstechniken Jörg pohle@informatik.hu-berlin.de

Mehr

Beständig und vertrauenswürdig: Warum eine einheitliche Corporate Identity so wichtig ist

Beständig und vertrauenswürdig: Warum eine einheitliche Corporate Identity so wichtig ist Beständig und vertrauenswürdig: Warum eine einheitliche Corporate Identity so wichtig ist Eine einheitliche Corporate Identity (CI) ist ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg. In diesem Artikel erfahren

Mehr

Styleguide für den Dialogboulevard. Heinze ArchitekTOUR. Deadline für die Daten 11.09.2015

Styleguide für den Dialogboulevard. Heinze ArchitekTOUR. Deadline für die Daten 11.09.2015 Styleguide für den Dialogboulevard Heinze ArchitekTOUR Kongress in Frankfurt Deadline für die Daten 11.09.2015 Überblick Heinze ArchitekTOUR Ausstellerkennzeichnung auf der horizontalen Traverse Ausstellerkennzeichnung

Mehr

PORTFOLIO KOMMUNIKATION

PORTFOLIO KOMMUNIKATION PORTFOLIO KOMMUNIKATION WEBSITES SEHLAND.CH Kunde: SEHLAND, ZOLLBRück WEBSEITE: CMS TYPO3 Leistungsausweis Bader Kommunikation: Konzeption, Design und Programmierung Fotografie Text MORFBIMO.CH Kunde:

Mehr

Branding Strategy, Corporate Design, Web Design und Print Design auf höchstem Niveau.

Branding Strategy, Corporate Design, Web Design und Print Design auf höchstem Niveau. Branding Strategy, Corporate Design, Web Design und rint Design auf höchstem Niveau. Über uns Designagentur und kreativer Ideengeber Kompetenzen Unsere Leistungen Weiser Design ist eine Kreativagentur

Mehr

Das. Corporate Design. der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg. (Stand Juli 2014) Ein Leitfaden zur Umsetzung. Corporate Design der DPSG Seite 1

Das. Corporate Design. der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg. (Stand Juli 2014) Ein Leitfaden zur Umsetzung. Corporate Design der DPSG Seite 1 Das Corporate Design der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (Stand Juli 2014) Ein Leitfaden zur Umsetzung. Corporate Design der DPSG Seite 1 Herausgeber: Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg, Bundesleitung,

Mehr

Webdesign-Trends. Digital News KW 18 Stand: April 2013

Webdesign-Trends. Digital News KW 18 Stand: April 2013 Webdesign-Trends Digital News KW 18 Stand: April 2013 Webdesign-Trends 2013 Das Jahr 2013 ist in vollem Gange und es ist eine gute Zeit, den Blick auf Webdesign-Trends zu werfen die sich zwar nicht an

Mehr

Leitfaden zu den Informations- und Publizitätsvorschriften ESF-finanzierter Projekte Europäischer Sozialfonds Österreich 2014-2020

Leitfaden zu den Informations- und Publizitätsvorschriften ESF-finanzierter Projekte Europäischer Sozialfonds Österreich 2014-2020 Leitfaden zu den Informations- und Publizitätsvorschriften ESF-finanzierter Projekte Europäischer Sozialfonds Österreich 2014-2020 1 1. Einleitung Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist das wichtigste Finanzierungsinstrument

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin Software EMEA Performance Tour 2013 17.-19 Juni, Berlin Effektives Projekt und Portfolio Management Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject

Mehr

Sie machen sich selbstständig?

Sie machen sich selbstständig? Modul 1 Modul 2 Modul 3 Modul 4 Modul 5 Modul 6 Logo Richtlinien Briefschaften Website Prospekt Autobeschriftung Business Starter Das Grafik-Paket für das Erscheinungsbild Ihrer neuen Firma Monika Grossen

Mehr

Manual Corporate Design & Identity

Manual Corporate Design & Identity Manual Corporate Design & Identity Version 05.2014 Kapitel Seite Chapitre Page 1 Logo JCI 1.10 Logo Pantone positiv 3 1.11 Logo Pantone negativ 3 1.12 Logo Black positiv 4 1.13 Logo Black negativ 4 1.20

Mehr

Manual Kommunikation ANKOMMER.

Manual Kommunikation ANKOMMER. Manual Kommunikation ANKOMMER. FÜR PROGRRAMMTEILNEHMER Herzlichen Glückwunsch! Ihr seid nun offiziell Teilnehmer in unserem Programm ANKOMMER. Wir werden Euch in den kommenden Monaten mit allen unseren

Mehr

Seite 2 von 13. Inhalt

Seite 2 von 13. Inhalt Beispiel-Formulare für das SEPA-Lastschriftmandat und das Kombimandat sowie Beispielschreiben zur Umstellung auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren Grundlage: Regelwerk für die SEPA-Basis-Lastschrift

Mehr

Bedingungen der Stiftung Warentest zur 25. Januar 2012 Werbung mit Untersuchungsergebnissen

Bedingungen der Stiftung Warentest zur 25. Januar 2012 Werbung mit Untersuchungsergebnissen Bedingungen der Stiftung Warentest zur 25. Januar 2012 Werbung mit Untersuchungsergebnissen Die Untersuchungsergebnisse der Stiftung Warentest sollen den Markt für die Verbraucher übersichtlicher machen.

Mehr

Druckdaten für print24

Druckdaten für print24 Druckdaten für print24 Allgemeine Anforderungen 1 Aufkleber 1 Beschnitt 1 Briefumschläge 1 Broschüren 2 Falzflyer 3 Farbauftrag 3 Kalender 3 Linienstärke 4 Plakate 4 Präsentationsmappen 4 Prospekte 4 Schreibblöcke

Mehr

1.3.1 Die Anordnung und Schutzzone der Sublogos 11 1.3.2 Die Sublogos falsch verwenden 12 1.3.3 Die Sublogos auf bestimmtem Untergrund 13

1.3.1 Die Anordnung und Schutzzone der Sublogos 11 1.3.2 Die Sublogos falsch verwenden 12 1.3.3 Die Sublogos auf bestimmtem Untergrund 13 stylesheet 1 1 Das Logo 2 1.1 Das Logo der Graphischen 2 1.1.1 Die Anordnung und Schutzzone des Logos 2 1.1.2 Das Logo falsch verwenden 3 1.1.3 Das Logo auf bestimmtem Untergrund 4 1.1.4 Das Logo mit Jahreszusatz

Mehr

DIGITAL druck. Datenübernahme

DIGITAL druck. Datenübernahme DIGITAL druck Datenübernahme 02 DD 2013 Datenübernahme Digital-, Sieb- und Flexodruck Grundsätzlich können wir alle Daten aus den gängigen Grafi k- und DTP-Programmen übernehmen und weiterverarbeiten.

Mehr

Empfehlungen der MedRSD zur Erstellung von Dissertationen in Form von Dissertationsschriften an der Medizinischen Fakultät der HHU Düsseldorf

Empfehlungen der MedRSD zur Erstellung von Dissertationen in Form von Dissertationsschriften an der Medizinischen Fakultät der HHU Düsseldorf Empfehlungen der MedRSD zur Erstellung von Dissertationen in Form von Dissertationsschriften an der Medizinischen Fakultät der HHU Düsseldorf Stand: 23. August 2012 Einführende Bemerkung Für Dissertationen

Mehr

Corporate Design. Corporate Design Gestaltungsrichtlinien

Corporate Design. Corporate Design Gestaltungsrichtlinien Corporate Design Corporate Design Der lateinische Begriff Cultus ist in seiner Auslegung für das Unternehmen Name und Programm zugleich. Menschen, die Leistungen des Unternehmens in Anspruch nehmen, sollen

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual 2002 Niederösterreichische Pfadfinder und Pfadfinderinnen Public-Relations-Team Das Corporate Design Manual Viele Mitarbeiter des Landesverbandes stehen immer wieder vor der Aufgabe, Ausschreibungen, Seminarunterlagen,

Mehr

Fotos Textilien Drucksachen Geschenke. Kategorien Anbieter Besonderheiten Versand Preis/Leistung Bewertung. diedruckerei.de

Fotos Textilien Drucksachen Geschenke. Kategorien Anbieter Besonderheiten Versand Preis/Leistung Bewertung. diedruckerei.de Fotos Textilien Drucksachen Geschenke Kategorien Anbieter Besonderheiten Versand Preis/Leistung Bewertung Zum Testsieger Versandkosten inklusive Gratis 6-7 Tage Zum Preistipp http://www.jetzt-bedrucken.de/images/anbieter/flyerheaven-de_150.jpg

Mehr

Im folgenden zeigen wir Ihnen in wenigen Schritten, wie dies funktioniert.

Im folgenden zeigen wir Ihnen in wenigen Schritten, wie dies funktioniert. OPTICOM WEB.MAIL Sehr geehrte Kunden, damit Sie mit opticom, Ihrem Internet Service Provider, auch weiterhin in den Punkten Benutzerfreundlichkeit, Aktualität und Sicherheit auf dem neusten Stand sind,

Mehr

Corporate-Design-Handbuch. 1. Grundlagen und Druckerzeugnisse Version 0.9, Oktober 2005

Corporate-Design-Handbuch. 1. Grundlagen und Druckerzeugnisse Version 0.9, Oktober 2005 Corporate-Design-Handbuch 1. Grundlagen und Druckerzeugnisse Version 0.9, Oktober 2005 Freie Universität Berlin, Center für Digitale Systeme (CeDiS), 2005 2 Freie Universität Berlin Corporate Design Handbuch

Mehr

Kanton St.Gallen Design Guidelines Web-Auftritt des Kantons St.Gallen

Kanton St.Gallen Design Guidelines Web-Auftritt des Kantons St.Gallen Design Guidelines Web-Auftritt des Kantons St.Gallen Version 8.0 - CQ5-Redesign Juli 2011 Inhalt 1. Geltung und Reichweite der Guidelines 2. Visual Design Basics 3. Style Guide Internet «sg.ch» 4. Style

Mehr

MP-Multimedia e.k., 63073 Offenbach - Übersicht lieferbare USB Sticks und Verpackungen - www.mp-m.de

MP-Multimedia e.k., 63073 Offenbach - Übersicht lieferbare USB Sticks und Verpackungen - www.mp-m.de MP-Multimedia e.k., 63073 Offenbach - Übersicht lieferbare USB Sticks und Verpackungen - www.mp-m.de USB Stick Modell Bild Speicherkapazität Druckbereich Info Kunststoff USB-Sticks Torpedo Pod Farben:

Mehr

www.primerate-druckerei.at

www.primerate-druckerei.at Easy Mailing Was heisst Easy Mailing? Easy Mailing ist ein einzigartiges, effektives Direkt Marketing Kommunikationsmittel. Aus einem personalisierten A3 Druckbogen (ein auf den Namen, die Adresse, den

Mehr

M U S T E R G M B H, R O S E N W E G 2, 00000 IR G E N D W O. Gläubiger-Identifikationsnummer DE99ZZZ05678901234 Mandatsreferenz 66443

M U S T E R G M B H, R O S E N W E G 2, 00000 IR G E N D W O. Gläubiger-Identifikationsnummer DE99ZZZ05678901234 Mandatsreferenz 66443 M U S T E R G M B H, R O S E N W E G 2, 00000 IR G E N D W O Mandatsreferenz 66443 SEPA-Lastschriftmandat Ich ermächtige die Muster GmbH, E INM ALIG EINE ZAHLUNG von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.

Mehr

Spezialschritt: Das Erscheinungsbild

Spezialschritt: Das Erscheinungsbild Spezialschritt: Das Erscheinungsbild Corporate Design Einen wesentlichen Beitrag zum Image liefert das so genannte Corporate Design. Dazu gehören alle optischen Merkmale, über die sich ein Verein nach

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

2015/16. Individuelle Broschürenund Buchproduktionen. Druckpreise 2015/16 CHF. Einkauf direkt beim Hersteller mit dem persönlichen Service!

2015/16. Individuelle Broschürenund Buchproduktionen. Druckpreise 2015/16 CHF. Einkauf direkt beim Hersteller mit dem persönlichen Service! 2015/16 Individuelle Broschürenund Buchproduktionen Einkauf direkt beim Hersteller mit dem persönlichen Service! 2015/16 CHF ALPINA DRUCK Ihr Partner für Ihre Broschüren-, Katalog- und Buchproduktionen

Mehr

Handbuch Corporate Design. Das Corporate Design der BOKU Copyright BOKU 2004 / Überarbeitung 2010

Handbuch Corporate Design. Das Corporate Design der BOKU Copyright BOKU 2004 / Überarbeitung 2010 Handbuch Corporate Design Das Corporate Design der BOKU Copyright BOKU 2004 / Überarbeitung 2010 Handbuch Corporate Design Inhaltsverzeichnis Basiselemente 1. Logo 1.1 Varianten des BOKU-Logos 3 1.2 Varianten

Mehr

Datenblatt für Broschüren

Datenblatt für Broschüren Printhouse.ch Info-PDF Wie geht was? Datenblatt für Broschüren A5 A4 148 x 148 mm quadratisch 210 x 210 mm quadratisch Kurz und knapp In der Info-PDF findest Du alles Wichtige zusammengefasst, was Dir

Mehr