White Paper. Betreff: LiFe-Batterietechnologie von Ergotron

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "White Paper. Betreff: LiFe-Batterietechnologie von Ergotron"

Transkript

1 White Paper Betreff: LiFeBatterietechnologie von Ergotron Ergotron hat für alle stromversorgten, medizinischen StyleView Fahrwagen eine neue Batterietechnologie auf den Markt gebracht. Diese neue Technologie wird von Ergotron als LiFe bezeichnet, eine vereinfachende Abkürzung für die auf LithiumEisenPhosphat (LiFePO 4 ) beruhende Batteriechemie. Dieses Dokument beschreibt die Technologie, die Gründe, weshalb Ergotron sie als Alternative zu SLABatterien (SealedLead Acid Bleibatterie) für Kunden verwendet und wie sie so entwickelt wurde, dass die Sicherheit jederzeit gewährleistet ist. Vorteile Im direkten Vergleich der beiden Varianten besitzt die LiFeBatterietechnologie die folgenden signifikanten Vorteile gegenüber dem BleibatterieBranchenstandard (SLA): Sehr geringes Gewicht: Durch die Umstellung von der auf Bleibatterien beruhenden Stromversorgung zum neuen LiFeSystem im ErgotronWagen SV42 konnte das Gewicht um mehr als 13,6 kg verringert werden. Das Gesamtgewicht des Wagens liegt damit jetzt unter 45,4 kg. Somit ließ sich die Manövrierfähigkeit des Fahrwagens entscheidend verbessern. Schnelles Aufladen: LiFe kann nach einer Tiefentladung in 2 bis 2,5 Stunden gegenüber 6 bis 8 Stunden bei einer vergleichbaren SLABatterie aufgeladen werden. Somit kann der Fahrwagen rund um die Uhr verwendet werden, wenn er regelmäßig ans Netz angeschlossen wird. Lange Laufzeiten: Die LiFeBatterie mit 40 Ah kann ohne eine Verkürzung der Batterielaufzeit komplett entladen werden. So ergibt sich in der Praxis eine leicht verlängerte Laufzeit im Vergleich zu Ergotrons SLABatterie mit 66 Ah, da die Bleibatterie nicht vollständig entladen werden sollte. Außerdem ist sie gegenüber einem Fehlgebrauch weniger anfällig. Aus einschlägigen Erfahrungen ist bekannt, dass viele Krankenhäuser Schwierigkeiten dabei haben, ihr Pflegepersonal an Tiefentladungen von Batterien zu hindern, die bei Bleibatterien zu schweren Schäden führen. Längere Ladezyklen: Die LiFeBatterie sollte mehr als Ladezyklen überdauern, sodass sich eine Lebensdauer von bis zu vier Jahren ergibt; außerdem verringert sich der Wartungsbedarf. Eine Bleibatterie übersteht in der Regel nur ein paar Hundert Ladezyklen und hat eine Lebenserwartung von neun bis zwölf Monaten, wenn sie sachgemäß eingesetzt wird weniger, wenn sie tief entladen wird. Sicherheitszertifizierungen auf jeder Stufe: Die Batterien, das Leistungsmodul und der komplette Wagen verfügen gemäß den von den Behörden vorgeschriebenen Sicherheitsnormen über alle Zertifizierungen. In den USA sind das die von der OSHA festgelegten ULSicherheitsstandards. In jedem Land gelten jedoch eigene zusätzliche Anforderungen. Außerdem bietet die Chemie der LiFeBatterie erhebliche Vorteile gegenüber der LithiumChemie, die üblicherweise als LithiumIonen oder als LithiumPolymer bezeichnet wird. Die in der Öffentlichkeit diskutierten Brände von LaptopBatterien ereigneten sich bei Geräten mit LithiumIonenBatterien und ließen sich auf kleine Mängel zurückführen, die beim Herstellungsprozess auftraten. Zwar hat man diese Probleme bei der Herstellung inzwischen offensichtlich im Griff, jedoch neigen die LithiumIonenBatterien bei Beschädigung nach wie vor zur Selbstentzündung. Aus diesem Grund kann ein physischer Schaden an den Zellen wie eine Punktierung oder Sprünge im Gehäuse zum Ausbruch eines Feuers führen. Die LiFeChemie verzeichnet eine etwas geringere Energiedichte, übersteht aber wegen ihrer geringeren Reaktivität schwere physische Schäden ohne Brandgefahr. Seite 1 von 5

2 Gesamtbetriebskosten LiFeBatterien sind zwar in der Anschaffung deutlich teurer, jedoch können die geringeren Wartungskosten insgesamt niedrigere Gesamtbetriebskosten zur Folge haben. Zu den Faktoren, aus denen sich die Gesamtbetriebskosten zusammensetzen, gehören der ursprüngliche Anschaffungspreis, die Wartungshäufigkeit, die Kosten des Austauschs der Batterien und die Kosten eines Wartungs bzw. Reparaturauftrags. Eine Analyse der Gesamtbetriebskosten mit Berücksichtigung der Mindestkosten für den Batterieersatz und der Servicegebühren legt nahe, dass die SLATechnologie immer noch die niedrigsten Gesamtkosten aufweist. Zahlreiche Krankenhäuser werden sich jedoch zusehends der Tatsache bewusst, dass mit der Batteriewartung erhebliche Servicekosten verbunden sind. So gab beispielsweise ein ErgotronKunde zu Protokoll, er sei der Meinung, man brauche 24 Stunden, um eine Batterie auszuwechseln: Der Techniker müsse zur jeweiligen Krankenhausabteilung gehen, den Wagen suchen, ihn zurück ins Wartungslabor bringen, eine neue Batterie holen, die Batterie ersetzen, die alte Batterie entsorgen, die neue Batterie ent und aufladen, um ihre korrekte Funktion zu überprüfen und den Wagen abschließend in die Abteilung zurückbringen. Außerdem benötigt der Benutzer in dieser Zeit einen Ersatzwagen. Zudem käme es zu Spannungen mit dem Pflegepersonal, weil dieses improvisieren müsse, während der Fahrwagen gewartet wird. Ergotron geht davon aus, dass die Preise für Lithiumbatterien sinken werden, während die Technologie weiter ausreift. Für viele Kunden überwiegen die Vorteile einer einfacheren Bedienung durch die Krankenpfleger und einer einfacheren Wartung durch den ITBereich bei Weitem die höheren Anschaffungskosten. Das folgende Beispiel zeigt einen Vergleich von SLA und LiFeBatterien, wobei davon ausgegangen wird, dass der unmittelbare Zeitaufwand des Technikers 150,00 EUR bzw. bei Einbeziehung der indirekten Servicekosten 1.000,00 EUR beträgt. Die Servicekosten wirken sich also stark auf die Gesamtbetriebskosten aus. Und wir sind der Überzeugung, dass diese Tatsache den starken Trend zu LiFeFahrwagen begünstigt. Total Cost of Ownership Model: LiFe vs. SLA Assuming 150 Direct Service Cost Assuming 1000 Total Service Cost SLA battery LiFe Battery SLA battery LiFe Battery Cart Initial Price Replacement Battery Price Estimated Battery Life 1 year 4 years 1 year 4 years Cost of Battery Service Call Year Year Year Year Year Total Battery Replacement Cost TOTAL COST: PER CART 5yr TOTAL COST: 150 CART FLEET 5yr DELTA: 150 CART FLEET 5yr ( ) DELTA%: 150 CART FLEET 5yr 13% 32% Seite 2 von 5

3 Batterietechnologie Ergotron hat sich bei der Entscheidung für die bevorzugte Batterietechnologie stark an Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit orientiert alles Punkte, die die LiFe (LithiumEisenPhosphat)Batterie den Kunden von Ergotron bietet. Zwar verfügt die LiFeTechnologie über eine geringere Energiedichte (dadurch kürzere Laufzeiten) als die klassischen LithiumIonen (Li+ oder LithiumKobalt)Batterien, jedoch ist diese Technologie, wie in BatterieCrush und Einstichversuchen nachgewiesen, deutlich sicherer. Für die zahlreichen Studien, die die Sicherheit verschiedener Batterietechnologien beschreiben, ist ein Gutachten des Prüflabors Exponent mit dem Titel BN64159 Vergleich ausgewählter Lithium IonenBatterien (http://www.valence.com) ein gutes Beispiel. Ergotron hat auch andere LithiumBatterien wie etwa die LithiumPolymerBatterie näher untersucht, dabei aber festgestellt, dass diese Batterien nicht die strengen Sicherheitsanforderungen von Ergotron einhalten. Wir sind zu der mutigen Schlussfolgerung gelangt, dass LithiumIonen oder LithiumPolymerbatterien, die auf der Kobaltchemie beruhen, mit der für einen Fahrwagen typischen Leistung nicht so sicher ausgeführt werden können, dass sie sich für eine Krankenhausumgebung eignen. Die chemische Stabilität der LithiumEisenPhosphatBatterie führt auch zu längeren BatterieLadezyklen. Obwohl in der technischen Literatur viele Batteriesysteme genannt sind, können nur wenige Batterietypen in Bezug auf ihren chemischen Aufbau auf eine sichere und erfolgreiche Herstellung verweisen. Die Batterietechnologie und der Lieferant, die Ergotron ausgewählt hat, haben sich in Elektrofahrzeugen und anspruchsvollen Militäranwendungen nachweislich bewährt. Sicheres Systemdesign Die Batterie, die Stromversorgung und der Fahrwagen bilden ein System, in dem Sicherheit in jeder Phase große Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die LiFeBatterie bietet nicht nur die sicherste Lithiumchemie, sondern verfügt ebenfalls über mehrere Kontrollmechanismen in ihrer eigenen Elektronik, um ein Überladen, eine Ungleichverteilung in den Batteriezellen, eine Überhitzung oder sonstige Gefahrenzustände zu verhindern. Das Leistungsmodul beinhaltet zusätzliche redundante Kontrollen, die den Ladevorgang regulieren und die Batterietemperatur erkennen. Diese redundanten Sicherheitskontrollfunktionen sind für Lithiumzellen sehr wichtig. Dieses Niveau an Sicherheitsvorrichtungen geht weit darüber hinaus, was sich in kleineren, von Lithiumbatterien gespeisten Geräten wie Laptops oder Mobiltelefonen umsetzen lässt. Außerdem ist das Wagensystem für die Batteriesicherheit sehr wichtig. Eine ausreichende Belüftung und ein guter Luftstrom im Batteriefach, die elektrische Verdrahtung und die Sicherungen, die Erdung des gesamten Wagens vom Monitor bis zum Netzkabel und das Netzkabel mit Zugentlastung spielen für die Sicherheit des Wagens eine entscheidende Rolle. Die StyleViewWagen von Ergotron sind mit den neusten EMR und PHDFahrwagen und Stromversorgungssystemen mittlerweile in der fünften Generation und bilden den Höhepunkt der besten Systemplanung aus den vorangegangenen vier Generationen von Fahrwagen. Sicherheit und Prüfungen Ergotron und der Batteriehersteller haben das LiFeBatteriesystem und die LiFeZellen ausgiebig getestet. Einige der aggressiveren Versuche bestanden darin, die Batterie zu punktieren oder kurzzuschließen, um sicherzustellen, dass kein Risiko durch thermisches Durchgehen entsteht. Unter thermischem Durchgehen wird der Zustand verstanden, in dem eine beschädigte Batterie schmilzt oder sich entzündet, weil sich ihre Energie schnell entlädt und Sauerstoff freisetzt, was wiederum eine Selbstentzündung hervorrufen kann. Vielleicht haben Sie gelesen, dass es in der Vergangenheit bei LaptopBatterien, bei denen es sich häufig um LithiumIonenZellen handelt, zu diesem Zustand gekommen ist. Die LiFeBatteriezellen von Ergotron wurden außerdem CrushVersuchen, Erhitzungstests und anderen aggressiven Expositions und Funktionsversuchen unterzogen, damit ihre Sicherheit gewährleistet ist. Seite 3 von 5

4 Es liegen die folgenden ErgotronZertifizierungen vor: Die LiFeBatterie hat das CEZeichen und ist nach UL 2054 und IEC zertifiziert. Die Batterien wurden außerdem vom Labor Exponent umfassend auf ihre Sicherheit geprüft. Das Leistungsmodul wurde von TÜVLaboren nach UL 1778 und UL getestet und zertifiziert. Das USLeistungsmodul ist nach UL 1778 und UL und der gesamte Wagen mit Energiesystem ist nach UL zertifiziert. Das internationale ErgotronLeistungsmodul wird voraussichtlich im vierten Quartal 2011 nach IEC zertifiziert. Der gesamte Wagen wird dann voraussichtlich im ersten Quartal 2012 nach IEC zertifiziert. Diese Zertifizierungen sind sehr wichtig, damit die Sicherheit des gesamten Systems gewährleistet ist. Diese Tests gewährleisten außerdem die elektrische sowie die mechanische Sicherheit und befassen sich mit dem Problem elektromagnetischer Störungen. Daneben prüft Ergotron in internen, über fünf Generationen der Wagenentwicklung und nutzung hinweg entwickelten Versuchen auch das gesamte Wagensystem Versuche, die die von UL definierten Anforderungen übertreffen. Beispiele sind die erweiterte Prüfung auf Kabelzugentlastung, 4x Belastungstests und Hitzeprüfungen für die Computer im Wagengehäuse. Zuverlässigkeit Der lange Ladezyklus der LiFeBatterietechnologie ist experimentell erwiesen und belegt eindeutig die verbesserte Zuverlässigkeit. Diese ist nicht nur die Folge der LiFePO4Chemie, sondern auch der robusten Steuerelektronik, mit der Ergotron eine in der Branche ihresgleichen suchende Kapazitätsgarantie anbieten kann. Ergotron garantiert, dass die Batterie zwei Jahre lang mindestens 70 % ihrer Kapazität hält und zusätzlich wird ihre Mängelfreiheit für einen Zeitraum von drei Jahren garantiert. Kundentrends Ergotron beobachtet seit einiger Zeit eine massive Verschiebung von SLA zu LiFeBatterien in Nordamerika und ein besonders starkes Interesse im Nahen Osten. LiFeBatterien werden erst jetzt in Europa und der APACRegion verfügbar, weshalb wir für diese Regionen zum jetzigen Zeitpunkt noch über keine Kundentrends berichten können. Diese Verschiebung ist zwar auf eine ganze Reihe von Faktoren zurückführbar, jedoch sind wir der Ansicht, dass die wichtigsten Faktoren das geringe Gewicht und die einfache Wartung dieser Batterien sind. ITAbteilungen in Krankenhäusern verwalten und überwachen Hunderte (wenn nicht Tausende) von Geräten pro Person und können nicht die Ressourcen aufbringen, die zur ordnungsgemäßen Wartung von SLABatterien benötigt werden. Für sie gehen die realen Kosten eines ITWartungsauftrags weit darüber hinaus, was ein einfacher Geldbetrag in einer Kostentabelle zum Ausdruck bringen kann, weil ihnen die Kundenzufriedenheit ihres Pflegepersonals ein wichtiges Anliegen ist. Ein LiFeWagen ist einfacher zu verwenden und muss im Vergleich zu einem SLAWagen weniger oft gewartet und somit auch weniger häufig außer Dienst gestellt werden. Das bedeutet deutlich zufriedene Krankenpfleger und ITMitarbeiter. Seite 4 von 5

5 Schlussfolgerung Mit seinen bewährten LithiumbatterieSystemen hat Ergotron neue Maßstäbe gesetzt und übertrifft die höchsten Erwartungen in Bezug auf Sicherheit und Prüfungen. Wir werden auch in Zukunft für Kunden, denen vor allem an einem niedrigen Anschaffungspreis gelegen ist, SLAFahrwagen anbieten, gehen aber für die Zukunft von einer globalen Verschiebung zu LiFeWagen aus. Peter R. Segar, Ph.D (Chemie) President, Ergotron Branded Products Vertrieb in Nord/Mittel /Südamerika u. Unternehmenshauptsitz St. Paul, MN, USA (800) Vertrieb in EMEARegion Amersfoort, Niederlande Vertrieb in APACRegion Tokio, Japan Weltweiter OEMVerkauf Seite 5 von 5

Lithium-Ionen-Batteriesysteme für Intralogistik, E-Mobilität und Freizeit

Lithium-Ionen-Batteriesysteme für Intralogistik, E-Mobilität und Freizeit Lithium-Ionen-Batteriesysteme für Intralogistik, E-Mobilität und Freizeit LiRay das intelligentere Energiespeichersystem. Energiespeichersysteme für Industrie, Logistik und Handel Leichter, langlebiger,

Mehr

Kevin Ney Niklas Herde

Kevin Ney Niklas Herde Lithium-Batterien Kevin Ney Niklas Herde Lena Musiolik Inhaltsverzeichnis h i Funktionsweise einer Batterie Das Galvanische Element Entwicklung Besonderheiten der Lithium-Ionen-Batterie Lithium als Element

Mehr

VDI - Konferenz Ludwigsburg. Moderne Ni-Cd und Li-ion Batteriesysteme und deren Mehrwert für stationäre Anwendungen

VDI - Konferenz Ludwigsburg. Moderne Ni-Cd und Li-ion Batteriesysteme und deren Mehrwert für stationäre Anwendungen VDI - Konferenz Ludwigsburg Moderne Ni-Cd und Li-ion Batteriesysteme und deren Mehrwert für stationäre Anwendungen Agenda 1 2 3 4 Wartungsfreie Ni-Cd Batterien für Energieerzeugung und - verteilung, Öl

Mehr

ENTWURF. Inhalte der Bedienungsanleitungen zum FOX-260_Lithium

ENTWURF. Inhalte der Bedienungsanleitungen zum FOX-260_Lithium Inhalte der Bedienungsanleitungen zum FOX-260_Lithium ENTWURF! Eingesetzt werden darf der FOX-X60_Lithium ausschließlich mit der Chemie LiFe(Y)PO4 Allen Vorgaben des Batterie-Herstellers/Lieferanten ist

Mehr

Batterie-geladen in die mobile Zukunft

Batterie-geladen in die mobile Zukunft Batterie-geladen in die mobile Zukunft Kommerzielle Verfügbarkeit von Lithium Batterien für das Twike und andere Elektrofahrzeuge Daniel Greiner Geschäftsführer eweco gmbh, Pfäffikon ZH Winterthur, 18.

Mehr

Bleiakkumulator / Blei (Pb) - Akku

Bleiakkumulator / Blei (Pb) - Akku Bleiakkumulator / Blei (Pb) - Akku (aufbereitet aus /http://de.wikipedia.org/wiki/bleiakkumulator) Schematische Darstellung vom Aufbau des Bleiakkumulators Bei einem Bleiakkumulator (kurz Bleiakku) handelt

Mehr

Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 9212420/2

Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 9212420/2 Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 5 2 4 3 9212420/2 2008-2010 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Einführung Mit dem Nokia Extra Power DC-11/ DC-11K (nachfolgend als DC-11 bezeichnet) können Sie die Akkus in

Mehr

MRX Ni-Cd Batterie Die kompakte Hochleistungsbatterie für die Notstromversorgung im Schienenverkehr

MRX Ni-Cd Batterie Die kompakte Hochleistungsbatterie für die Notstromversorgung im Schienenverkehr MRX Ni-Cd Batterie Die kompakte Hochleistungsbatterie für die Notstromversorgung im Schienenverkehr Dezember 2009 Saft: Energieschub für die Schienenfahrzeugindustrie Saft ist seit über 50 Jahren ein zuverlässiger

Mehr

Schnellladung für Elektroautos: in welche Richtung bewegt sich Europa - und warum?

Schnellladung für Elektroautos: in welche Richtung bewegt sich Europa - und warum? Schnellladung für Elektroautos: in welche Richtung bewegt sich Europa - und warum? 4. Kongress Elektromobilität Luzern, 30.1.2013 Marco Piffaretti Direktor InfoVEL Schnellladung für e-autos: Ein Weltweites

Mehr

Batterie-Management in Insel-Systemen

Batterie-Management in Insel-Systemen TechnologieBroschüre 6 Batterie-Management in Insel-Systemen SMA Wechselrichter überzeugen durch exakte Ladezustands-Erfassung SMA Solar Technology Kurzfassung Mit den von SMA entwickelten Sunny Island-

Mehr

Bevor die Sonne untergeht, speichern wir sie im Keller

Bevor die Sonne untergeht, speichern wir sie im Keller Bevor die Sonne untergeht, speichern wir sie im Keller Mit Batteriespeichern von LEW nutzen Sie den Strom aus Ihrer Photovoltaikanlage, auch wenn die Sonne nicht scheint. Wie funktioniert ein Batteriespeicher?

Mehr

Lithium-Batterien. Margret Wohlfahrt-Mehrens

Lithium-Batterien. Margret Wohlfahrt-Mehrens Lithium-Batterien Margret Wohlfahrt-Mehrens Lithium-Batterien sind, verglichen mit den konventionellen Systemen wie Alkali-Mangan, Blei-Säure oder Nickel/Cadmium, eine sehr junge Technologie. Trotz ihrer

Mehr

7. Chemische Spannungsquellen

7. Chemische Spannungsquellen Unter einer chemischen Spannungsquellen versteht man entweder Batterien oder Akkumulatoren (kurz Akkus genannt). Batterien sind Spannungsquellen mit einer begrenzten Menge an gespeicherter Ladung. Ist

Mehr

Technik auf einen Blick.

Technik auf einen Blick. Technik auf einen Blick. Bosch ebike Systems 2012/2013 Drive Unit Cruise & Speed Die Drive Unit besteht aus den zentralen Komponenten Motor, Getriebe, Steuerelektronik und Sensorik. Mit einer elektronischen

Mehr

Übersicht zu Lithium-Ionen-Batterien

Übersicht zu Lithium-Ionen-Batterien Übersicht zu Lithium-Ionen-Batterien Stephan Leuthner 2 2.1 Einleitung Die Geschichte der Lithium-Ionen-Batterien hat 1962 ihren Anfang genommen. Es handelte sich zunächst um eine Batterie, die nach einmaliger

Mehr

Netzwerke bei AS/point

Netzwerke bei AS/point Netzwerke bei AS/point AS/point GmbH http://www.aspoint.de 1 Das Netzwerk ist das Rückgrat von Geschäfts- und Produktionsprozessen im modernen Unternehmen Wir stärken und schützen Ihr Netzwerk! AS/point

Mehr

IHK-Innovations- & AnwenderClubs Elektromobilität

IHK-Innovations- & AnwenderClubs Elektromobilität IHK-Innovations- & AnwenderClub Elektromobilität Li-Ionen Akkus für mobile Anwendungen Kritische Bereiche, Herausforderungen und Forderungen aus Sicht eines Anwenders IHK-Innovations- & AnwenderClubs Elektromobilität

Mehr

+ Sonnenbatterie eco Weil eigener Strom unabhängig macht!

+ Sonnenbatterie eco Weil eigener Strom unabhängig macht! + Sonnenbatterie eco Weil eigener Strom unabhängig macht! Dreiphasiger Stromspeicher 10 Jahre Garantie auf alle Teile* 10.000 Ladezyklen Maximaler Eigenverbrauch Werden Sie Ihr eigener Energieversorger

Mehr

24 STUNDEN SONNE. Storage. Sonne auf Abruf

24 STUNDEN SONNE. Storage. Sonne auf Abruf 24 STUNDEN SONNE Storage Sonne auf Abruf ENGION DIE ENERGIEWENDE FÜRS EIGENHEIM Mit der 2011 beschlossenen Energiewende hat sich Deutschland ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Als erstes Land weltweit wollen

Mehr

REM GmbH Die REM GmbH ist ein innovativer, dynamischer Hersteller im Bereich der regenerativen Energie- technik. Unser Fundament:

REM GmbH Die REM GmbH ist ein innovativer, dynamischer Hersteller im Bereich der regenerativen Energie- technik. Unser Fundament: POWERED BY ELLi Home - Saubere Leistung ELLi Home ist das Accu- System für Wohnhäuser und kleine Unternehmen. Mit dieser Lithium Ionen Energiespeicherlösung von 4 bis 6 kwh können Wohnhäuser und kleinere

Mehr

STERCOM Power Solutions

STERCOM Power Solutions STERCOM Power Solutions Leistungselektronik, Energiespeichersysteme, Steuerungen Systemengineering und mehr.. STERCOM Power Solutions Ladegeräte, SuperCap Speicher, Batteriestacks, Schwungradspeicher,

Mehr

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Dies ist eine sinngemässe Übersetzung aus dem Englischen und basiert auf der Originalanleitung. Die englische Bedienungsanleitung ist massgebend und verbindlich. Für

Mehr

Kompetenz in mobiler Energie!

Kompetenz in mobiler Energie! B A T T E R Y T E C H N O L O G Y Engineering Production Sales Kompetenz in mobiler Energie! Nutzen Sie jetzt die Vorteile von LEAD CRYSTAL der innovativen Technologie bei Bleibatterien! Ihr Partner für

Mehr

ENERGY STORAGE SYSTEM

ENERGY STORAGE SYSTEM ENERGY STORAGE SYSTEM Für Ihr Zuhause Intelligente Eigenheimspeicher von Samsung SDI Warum Sie sich für den Samsung SDI All-in-One entscheiden sollten... Samsung SDI All-in-One Samsung ESS Nutzen Sie den

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform Gleichstromleistung für Business-Critical Continuity TM Lösungen 801 Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform -48 VDC, bis zu 116 kw/schaltschrank NetSure 801 Unterbrechungsfreie DC Stromversorgung

Mehr

MEDIENMITTEILUNG. Die Batterie der Zukunft hält länger. «swisselectric research award 2010»

MEDIENMITTEILUNG. Die Batterie der Zukunft hält länger. «swisselectric research award 2010» MEDIENMITTEILUNG «swisselectric research award 2010» Die Batterie der Zukunft hält länger Bern, 16. September 2010 Der «swisselectric research award 2010» geht an den Chemiker Andreas Hintennach. Dank

Mehr

Geburtstagsfeier oder Kanarische Inseln

Geburtstagsfeier oder Kanarische Inseln Geburtstagsfeier oder Kanarische Inseln Auf die Akkus des EverGo können Sie sich bis zu 8 Stunden verlassen EverGo der tragbare Sauerstoffkonzentrator Überall, jederzeit Ganz gleich, ob Sie eine Geburtstagsfeier

Mehr

Akkus für Elektrofahrräder

Akkus für Elektrofahrräder Akkus für Elektrofahrräder o Informationen o Ergebnisse o Empfehlungen ADFC-Workshop 26. Oktober 2011 ITZ Fulda Inhaltsverzeichnis 1 Akkus für Elektrofahrräder... 2 2 Leitfragen... 2 3 Themenbereich I:

Mehr

eindustry a division of emrol

eindustry a division of emrol eindustry a division of emrol FTF Trineuron eindustry high power battery packs Innovative Unternehmen interessieren sich für die Automatisierung ihres Materialflusses, um die Leistung zu erhöhen und Betriebskosten

Mehr

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Packungsinhalt 3.0 Abmessungen 4.0 Funktionsübersicht 5.0 Aufladen der Batterie 6.0 An- / Ausschalten

Mehr

Service für nachhaltige Energielösungen

Service für nachhaltige Energielösungen Service für nachhaltige Energielösungen Motive Power Systems Reserve Power Systems Special Power Systems Service Nachhaltige Servicelösungen für: Stromversorgungssysteme Sicherheitsbeleuchtung Schlüsselfertige

Mehr

Strompreiskomponenten eines typischen Haushaltes in der Schweiz. 0.0 2010 2011 2012 2013 2014 Jahr. Netz Energie Abgaben Stufe Endverteilung und MwSt.

Strompreiskomponenten eines typischen Haushaltes in der Schweiz. 0.0 2010 2011 2012 2013 2014 Jahr. Netz Energie Abgaben Stufe Endverteilung und MwSt. Strompreise 2015 Die Strompreise 2015 werden bis Ende August 2014 veröffentlicht. Einige Entwicklungen, die die Strompreise 2015 beeinflussen, sind bereits jetzt absehbar. Der Strompreis setzt sich zusammen

Mehr

Be Certain with Belden

Be Certain with Belden Be Certain with Belden Lösungen für Smart Grids A B C OpenRail-Familie Kompakte IN Rail Switches Hohe Portvielfalt Verfügbar mit Conformal Coating Erhältlich in kundenspezifischen Versionen IBN-Kabel Breites

Mehr

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen LANDWIRTSCHAFT BAUMASCHINEN GENERATOREN RETTUNGSFAHRZEUGE Reinigungsmaschinen OPTIMA YELLOWTOP DUAL-PURPOSE-BATTERIEN (START & VERSORGUNG) Bis zu dreimal schnelleres Wiederaufladen Bis zu fünfzehnmal höhere

Mehr

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Gerätebeschreibung - 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Weiteingangsbereich 90...132 / 180

Mehr

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI.

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. ISO/IEC 27001 von BSI Ihre erste Wahl für Informationssicherheit BSI ist die Gesellschaft für Unternehmensstandards,

Mehr

Windkraftanlage auf dem Rotwandhaus, Lithium-Eisen-Phosphat Batterien Erfahrungsbericht

Windkraftanlage auf dem Rotwandhaus, Lithium-Eisen-Phosphat Batterien Erfahrungsbericht 15. Internationales Hüttenfachsymposium Alpine Infrastruktur im Wandel Herausforderungen und Lösungsansätze Windkraftanlage auf dem Rotwandhaus, Lithium-Eisen-Phosphat Batterien Erfahrungsbericht MSc Hubert

Mehr

NoteSync NoteBox NoteCase NoteCart. Einfaches Synchronisieren und Verwalten von ipads

NoteSync NoteBox NoteCase NoteCart. Einfaches Synchronisieren und Verwalten von ipads NoteSync NoteBox NoteCase NoteCart Einfaches Synchronisieren und Verwalten von ipads 2 Inhalt NoteSync Einfaches Aufladen, Synchronisieren und Pflege von Tablets. Lädt bis zu 16 ipads (ipods, iphones u.

Mehr

www.sol-expert-group.de

www.sol-expert-group.de PRODUKTINFORMATION Februar 2013 SOL-EXPERT group POWERBANKS - SOLAR CHARGER Powerbanks Solar charger Solarzellen für Powerbanks SOLARZELLEN FÜR POWERBANKS www.sol-expert-group.de INHALT Powerbanks und

Mehr

Batteriespeicherung für Heimanwendungen

Batteriespeicherung für Heimanwendungen Batteriespeicherung für Heimanwendungen Ostbayernschau Sonderschau Energiewende heute Straubing, 12.08.2013 Prof. Dr. Karl-Heinz Pettinger Inhalt Technologiezentrum Energie der Hochschule Landshut Technologien

Mehr

SUNNY BACKUP-SET S. 1 Eigenverbrauchsoptimierung

SUNNY BACKUP-SET S. 1 Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP-SET S Integration eines Backup-Systems in eine PV-Anlage, aufgebaut nach dem Prinzip Eigenverbrauch von Solarstrom ( 33 Abs. 2) EEG 2009) Dieses Dokument gilt für ein Sunny Backup-Set S mit

Mehr

Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien

Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien Strom an Bord fast wie aus der Steckdose... AGM ist heute... GEL und Säure war gestern! AGM steht für Absorbed Glass Mat in Glasfasermatten gebundener und auslaufsicherer

Mehr

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT erecon AG Harald Rossol Konsul

Mehr

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

ALLGEMEINE INFORMATIONEN Nach den jüngsten Bedenken aufgrund der Entscheidung der französischen Zulassungsbehörde AFSSAPS, die Explantation von PIP Produkten zu empfehlen, möchte Allergan seinen Kunden Informationen zur Verfügung

Mehr

Das Energiespeichersystem

Das Energiespeichersystem Das Energiespeichersystem POWER FOR NEW ENERGIES Aktion bis 0.09.0 sparen Sie bis zu.000,- mit Köpfchen Wind- & SolarStrom Bodensee GmbH Ihr Partner für erneuerbare Energien! Q_BEE das Energiespeichersystem

Mehr

KLASSE: 8TE NAME: Vorname: Datum:

KLASSE: 8TE NAME: Vorname: Datum: Kapitel II : Die Geräte im Alltag (S. 306-327) Achtung : Arbeite bei den Versuchen auf den folgenden Seiten nie mit dem Strom aus der Steckdose. Das kann lebensgefährlich sein! II.1) Ein einfacher Stromkreis

Mehr

Mit optionaler Hebegabel perfekt im Zusammenspiel mit Montagetischen

Mit optionaler Hebegabel perfekt im Zusammenspiel mit Montagetischen 300 Ein-Mann-Bedienung zum Lastentransport über Treppen und Stufen Mit optionaler Hebegabel perfekt im Zusammenspiel mit n Rutschfeste Hebefüße und abriebsichere Gleitbänder schützen die Last und Treppenstufen

Mehr

Was ich über Batterien wissen sollte

Was ich über Batterien wissen sollte Was ich über Batterien wissen sollte Ein Kurzlehrgang über den Aufbau von Batterien in 13 Lektionen H. A. Kiehne und GRS Batterien Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien Heidenkampsweg 44 20097

Mehr

Batterie - Tipps 2005/5. 1. Batterie-Ladungszustände. 1.1 Ladungsmangel

Batterie - Tipps 2005/5. 1. Batterie-Ladungszustände. 1.1 Ladungsmangel Batterie - Tipps 1. Batterie-Ladungszustände 1.1 Ladungsmangel Ladungsmangel ist eine Vorstufe der Tiefentladung. Eine wesentliche Schädigung der aktiven Massen in der Batterie hat noch nicht stattgefunden.

Mehr

DriveLock in Terminalserver Umgebungen

DriveLock in Terminalserver Umgebungen DriveLock in Terminalserver Umgebungen Technischer Artikel CenterTools Software GmbH 2011 Copyright Die in diesen Unterlagen enthaltenen Angaben und Daten, einschließlich URLs und anderen Verweisen auf

Mehr

StyleView: Am Point-of-Care und überall

StyleView: Am Point-of-Care und überall Unsere aktuellsten StyleView - Lösungen: Branchenführende Computerwagen und Point-of-Care- Befestigungslösungen StyleView: Am Point-of-Care und überall Befestigungs- und Mobilitätslösungen für den gesamten

Mehr

asc(s-projekt HEVs/PEVs

asc(s-projekt HEVs/PEVs asc(s-projekt HEVs/PEVs Entwicklung und Validierung eines thermischen Simulationsmodells einer Li-Ionen-Batterie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge Projektmanager: Dr. Jenny Kremser Tel: +49 (0) 711 699

Mehr

Stadtwerke Krumbach setzen auf RFID

Stadtwerke Krumbach setzen auf RFID Stadtwerke Krumbach setzen auf RFID Technische Anlagen, Organisation und Daten im Griff Mit RFID-Technologie an allen Wirtschaftsgütern und mobilen PDA s setzen die Stadtwerke Krumbach derzeit ein mobiles

Mehr

Oktober 2012 gewählt, wobei der besondere Fokus auf die letzten drei Jahre gelegt wurde, in welchen aufgrund

Oktober 2012 gewählt, wobei der besondere Fokus auf die letzten drei Jahre gelegt wurde, in welchen aufgrund Entwicklung des Kreditvolumens und der Kreditkonditionen privater Haushalte und Unternehmen im Euroraum-Vergleich Martin Bartmann Seit dem Jahr kam es im Euroraum zwischen den einzelnen Mitgliedsländern

Mehr

Entwicklung des Kreditvolumens an Nichtbanken im Euroraum

Entwicklung des Kreditvolumens an Nichtbanken im Euroraum Entwicklung des Kreditvolumens an Nichtbanken im Die durchschnittliche Jahreswachstumsrate des Kreditvolumens an Nichtbanken im lag im Jahr 27 noch deutlich über 1 % und fiel in der Folge bis auf,8 % im

Mehr

USERGATE MAIL SERVER. Mail Server für kleine und mittelständische Unternehmen:

USERGATE MAIL SERVER. Mail Server für kleine und mittelständische Unternehmen: USERGATE MAIL SERVER Mail Server für kleine und mittelständische Unternehmen: - Bequeme Konfiguration und Bedienung - Größtmögliche Stabilität - Totale Sicherheit - Starke Antispam-Filter 7 Gründe um ausgerechnet

Mehr

EASY GUIDE. LUSTER SERIES EXTERNAL BATTERY PACK 3200mAh. Model: RP-PB33

EASY GUIDE. LUSTER SERIES EXTERNAL BATTERY PACK 3200mAh. Model: RP-PB33 EASY GUIDE LUSTER SERIES EXTERNAL BATTERY PACK 3200mAh Model: RP-PB33 DE Vielen Dank, dass Sie die RAVPower Luster 3.200 mah Powerbank gekauft haben. Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und

Mehr

Anleitung zum bestimmungsgemäßen Gebrauch des drahtlosen Handsenders RTI Handsender T2B

Anleitung zum bestimmungsgemäßen Gebrauch des drahtlosen Handsenders RTI Handsender T2B Anleitung zum bestimmungsgemäßen Gebrauch des drahtlosen Handsenders RTI Handsender T2B Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise Handsender RTI T2B Fernbedienung für das RTI Steuerungssystem Hinweis zur

Mehr

PV-Strom speichern - Eigenverbrauch erhöhen

PV-Strom speichern - Eigenverbrauch erhöhen 1 von 5 10.02.2013 10:11 10.02.2013 10:03 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG - Partner Suche: NEWS SONNE WIND BIOMASSE WASSER GEOTHERMIE GREEN&SMART AUTOREN & INSTITUTE PV-Strom

Mehr

Die Autobatterie. der Bleiakkumulator

Die Autobatterie. der Bleiakkumulator Die Autobatterie der Bleiakkumulator Übersicht Definition Geschichte Aufbau Elektrochemische Vorgänge Begriffserklärungen Autobatterie David Klein 2 Übersicht Definition Geschichte Aufbau Elektrochemische

Mehr

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden Wir kommunizieren offen und fair! Für Sie ist es wichtig, über unsere Preise für die laufende Betreuung und Nachfolgearbeiten informiert zu sein. Und das vor dem Kauf. Nur so haben Sie ein umfassendes

Mehr

Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012. Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green

Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012. Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green Franz Grüter, Green / André Schärer, ABB Mai 2012 Vorteile der Gleichstromversorgung im Rechenzentrum Erfahrungen mit dem Projekt bei Green Green: Zahlen & Fakten 3 300 m 2 Rechenzentrumsfläche, wovon

Mehr

StyleView: Am Point-of-Care und überall

StyleView: Am Point-of-Care und überall Unsere aktuellsten StyleView - Lösungen: Branchenführende Computerwagen und Point-of-Care- Befestigungslösungen StyleView: Am Point-of-Care und überall Befestigungs- und Mobilitätslösungen für den gesamten

Mehr

Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit

Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit Seite S8 und S8 Serie II / VPAP Serie III 1 3 S9 Serie 4 6 VPAP Tx 7 9 Richtlinie und Erklärung des Herstellers

Mehr

13. Natrium-Batterien

13. Natrium-Batterien 13. Natrium-Batterien 13.1. Natrium/Schwefel-Batterie [1] 1972 Entwicklungsbeginn bei der damaligen BBC 1996 Abbruch der Entwicklung bei ABB Die Natrium-Schwefel-Batterie arbeitet mit flüssigen Elektroden.

Mehr

PÜNKTLICH ZUR FACHPACK 2015: PAKi ALS TEIL VON POOLING PARTNERS BRINGT MIT DEM FALTBAREN GLT EINE WEITERE PRODUKTINNOVATION AUF DEN MARKT

PÜNKTLICH ZUR FACHPACK 2015: PAKi ALS TEIL VON POOLING PARTNERS BRINGT MIT DEM FALTBAREN GLT EINE WEITERE PRODUKTINNOVATION AUF DEN MARKT PRESS RELEASE FOR IMMEDIATE RELEASE PÜNKTLICH ZUR FACHPACK 2015: PAKi ALS TEIL VON POOLING PARTNERS BRINGT MIT DEM FALTBAREN GLT EINE WEITERE PRODUKTINNOVATION AUF DEN MARKT Mit dem faltbaren GLT, vornehmlich

Mehr

...the heart of your system st

...the heart of your system st ...the heart of your system st Was steckt hinter AGM? Welchen Vorteil hat der Nutzer? Hinter der AGM (Absorbed Glass Mat) Technik verbirgt sich ein komplizierter Fertigungsprozess in dem das Elektrolyt,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Portable Data Carrier ETC. Datenübertragungsgerät für ETC MOBATIME BD-801048.00

BEDIENUNGSANLEITUNG. Portable Data Carrier ETC. Datenübertragungsgerät für ETC MOBATIME BD-801048.00 BEDIENUNGSANLEITUNG Portable Data Carrier ETC Datenübertragungsgerät für ETC MOBATIME BD-801048.00 Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheit... 3 1.1 Sicherheitshinweise... 3 1.2 In dieser Anleitung verwendete Symbole

Mehr

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Standalone dreiphasiges USV System PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Hohe Performance dank innovater USV-Technologie ABB hat im Bereich

Mehr

USB-Geräte in Industrieanwendungen

USB-Geräte in Industrieanwendungen 1 MOXA WHITE PAPER Casper Yang, Senior Product Manager support@moxa.com USB-Geräte in Industrieanwendungen USB (Universeller serieller Bus) hat sich dank seiner Anwenderfreundlichkeit und Vielseitigkeit

Mehr

rail systemizer Batteriesysteme für Bahnanwendungen

rail systemizer Batteriesysteme für Bahnanwendungen Batteriesysteme für Bahnanwendungen 1 Batteriesysteme für Bahnanwendungen HOPPECKE Ihr Partner für nachhaltige Energielösungen Produkt- und Lösungsinnovationen rund um das Thema Energiespeicher darauf

Mehr

Einbauanleitung für Grafikkarten (AGP, PCI, PCIe)

Einbauanleitung für Grafikkarten (AGP, PCI, PCIe) Einbauanleitung für Grafikkarten (AGP, PCI, PCIe) CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Hinweise Diese Einbauanleitung beschreibt den Einbau von Grafikkarten für Computer mit Hauptplatinen, die

Mehr

Materialsicherheitsdatenblatt

Materialsicherheitsdatenblatt Seite 1 / 6 1. STOFF- / ZUBEREITUNGS- und FIRMENBEZEICHNUNG Bereich: Gesamt VARTA Consumer Batteries Daimlerstrasse 1 D-73479 Ellwangen GmbH & Co. KGaA Telefon ++49 (0) 7961 / 83-0 Telefax ++49 (0) 7961

Mehr

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches Dieses Buch beschreibt das Wesen von Scrum die Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Scrum erfolgreich einsetzen wollen, um innovative Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Was ist das Wesen

Mehr

Intelligente Energiemessgeräte für Rechenzentren

Intelligente Energiemessgeräte für Rechenzentren Intelligente Energiemessgeräte für Rechenzentren Warum messen? Die elektrischer Energieversorgung ist der teuerste Posten unter allen variablen Kosten in einem Rechenzentrum. Allein schon aus diesem Grund

Mehr

Skalierbare, nachhaltige elektrische Energiespeichersysteme Batterie 2.0

Skalierbare, nachhaltige elektrische Energiespeichersysteme Batterie 2.0 Skalierbare, nachhaltige elektrische Energiespeichersysteme Batterie 2.0 Koordination: Prof. Dr. Ulrich S. Schubert (CEEC Jena und FSU Jena) Prof. Dr. Michael Stelter (CEEC Jena, FSU Jena und FhG IKTS)

Mehr

Business SLA (Service Level Agreement) Information

Business SLA (Service Level Agreement) Information Business SLA (Service Level Agreement) Information V1.4 12/2013 Irrtümer und Änderungen vorbehalten Inhalt 1. Begriffe und Definitionen... 3 2. Allgemein... 4 2.1. Rechenzentren... 4 2.2. Service und Support...

Mehr

LCA-Datensammlung bei neuen Batterietechnologien. Mag. Therese Schwarz

LCA-Datensammlung bei neuen Batterietechnologien. Mag. Therese Schwarz LCA- bei neuen Batterietechnologien Mag. Therese Schwarz Inhalte Vorstellung des Projektes LIBRES Aufbau eines Energiespeichersystems (ESS) Herangehensweise Lebenszyklusanalyse (LCA) Anforderungen an Daten,

Mehr

OMICRON Monitoringlösungen

OMICRON Monitoringlösungen OMICRON Monitoringlösungen Teilentladungsmonitoring - Genauigkeit und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau M/G Monitoringlösungen von OMICRON Warum Monitoring? Hochspannungsanlagen altern im Verlauf ihres

Mehr

power one pocketcharger

power one pocketcharger power one pocketcharger Lieferumfang 1 x Ladegerät power one pocketcharger 1 x Satz Batteriefacheinsätze, jeweils für die Größen 13, 312 und 10, mit Farbkodierung 1 x Versorgungsbatterie VARTA Lithium

Mehr

Strom speichern statt bezahlen. Energiespeicher für Zuhause im Vergleich. Jürgen Schneider Volthaus GmbH

Strom speichern statt bezahlen. Energiespeicher für Zuhause im Vergleich. Jürgen Schneider Volthaus GmbH Strom speichern statt bezahlen Energiespeicher für Zuhause im Vergleich Jürgen Schneider Volthaus GmbH Batterie laden Ladungserzeugung Beispiele von Erzeugern Photovoltaik Regelenergie Blockheizkraftwerk

Mehr

UNTERBRECHUNGSFREIE STROM VERSORGUNG

UNTERBRECHUNGSFREIE STROM VERSORGUNG UNTERBRECHUNGSFREIE STROM VERSORGUNG Martin Schmidt Berufsschule Obernburg Quellen: www.elektronik-kompendium.de www.ruoss-kistler.ch www.tecchannel.de www.wikipedia.de / WikiMedia Commons Wozu eine USV?

Mehr

BESCHAFFUNG UND LIZENZIERUNG

BESCHAFFUNG UND LIZENZIERUNG BESCHAFFUNG UND LIZENZIERUNG MIT DEM VEREINFACHTEN ORACLE LIZENZMODELL DIESER LEITFADEN IST FÜR FOLGENDE ORACLE SOFTWARE PROGRAMME GÜLTIG: ORACLE LIZENZIERUNG Fragen Sie uns! Oracle Database 12c Standard

Mehr

Über Pool Trading. Die treibende Kraft hinter Spitzenleistung. Mehr als 20 Jahre Erfahrung

Über Pool Trading. Die treibende Kraft hinter Spitzenleistung. Mehr als 20 Jahre Erfahrung BÜRO & WERKSTATT Über Pool Trading Mehr als 20 Jahre Erfahrung Pool Trading B.V. ist ein international tätiges, privatgeführtes Handelsunternehmen, spezialisiert in den An- und Verkauf von gebrauchten,

Mehr

Cluster Monitor Deutschland

Cluster Monitor Deutschland Cluster Monitor Deutschland Trends und Perspektiven von Unternehmen in regionalen Netzwerken und Clustern Redaktion Dr. Sonja Kind, Dr. Gerd Meier zu Köcker, Michael Nerger Geschäftsstelle Kompetenznetze,

Mehr

Potential-Check Photovoltaik

Potential-Check Photovoltaik Potential-Check Photovoltaik Objektdaten Gebäude: Wohnheim für Asylsuchende Adresse: Pumpwerkstrasse 27 Eigenschaften Gebäude Eigenschaften Dach-Fläche(n) Das Gebäude hat ein Flachdach. Die Gebäudehauptachse

Mehr

Antrieb mit voller Energie

Antrieb mit voller Energie Antrieb mit voller Energie MOTIVE POWER SYSTEMS Nachhaltige Energielösungen für: Flurförderzeuge Elektrische Nutzfahrzeuge Reinigungsmaschinen, Hebebühnen Elektrische Freizeitfahrzeuge Elektrische Krankenfahrstühle

Mehr

Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen

Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem: Individuelle Softwareentwicklung und Displaygestaltung PC-Software für Maschinenkonfi guration

Mehr

Erprobungsbericht: Entkeimung wassermischbarer Kühlschmierstoffe mittels UV-Licht-Anlage

Erprobungsbericht: Entkeimung wassermischbarer Kühlschmierstoffe mittels UV-Licht-Anlage Erprobungsbericht: Entkeimung wassermischbarer Kühlschmierstoffe mittels UV-Licht-Anlage Situation Uwe Wellmann, MTU Aero Engines AG Zur Reduzierung der Keim- und Schimmelbelastung in wassermischbaren

Mehr

StyleView SV42 Electronic Medical Records (EMR) Cart with Laptop Mount and LiFe Power System

StyleView SV42 Electronic Medical Records (EMR) Cart with Laptop Mount and LiFe Power System Gebruikersgids StyleView SV42 Electronic Medical Records (EMR) Cart with Laptop Mount and LiFe Power System Die StyleView Computerwagen mit Stromversorgung liefern Wechselstrom für mobile Point-of-Care-Computersysteme

Mehr

Elektrochemische Speicher. Hochtemperatur-Batterien

Elektrochemische Speicher. Hochtemperatur-Batterien Hochtemperatur-Batterien Hochtemperatur-Batterie für Hochleistungsbatterien sind nur solche Systeme aussichtsreiche Kandidaten, die leichte Elemente mit hoher Affinität verwenden (z.b. Wasserstoff oder

Mehr

Diese Regelung wirkt sich vor allem bei der Abrechnung von Totalschadenfällen aus. Das Ergebnis der Totalschadenabrechnung ist dabei abhängig davon,

Diese Regelung wirkt sich vor allem bei der Abrechnung von Totalschadenfällen aus. Das Ergebnis der Totalschadenabrechnung ist dabei abhängig davon, Die Mehrwertsteuer in der Totalschadenabrechnung I. Ausgangspunkt Ausgangspunkt ist 249 Abs. 2 Satz 2 BGB: Bei der Beschädigung einer Sache schließt der nach Satz 1 erforderliche Geldbetrag die Umsatzsteuer

Mehr

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer Bodentürschließer / UNIVERSELLE ANWENDUNG, INDIVIDUELLE FUNKTIONEN, GESICHERTE QUALITÄT Ob normal, schmal oder breit, ob DIN-L-, DIN-R- oder Pendeltür als universelle Bodentürschließer sind die DORMA und

Mehr

Fakten gegen die Bürgerversicherung.

Fakten gegen die Bürgerversicherung. Fakten gegen die Bürgerversicherung. Deutschland hat das beste Gesundheitssystem der Welt Alle Menschen in Deutschland profitieren von kurzen Wartezeiten, freier Arztwahl und gutem Zugang zum medizinischen

Mehr

sun powerpack Energiespeicher für die Eigenenergienutzung www.hoppecke.com

sun powerpack Energiespeicher für die Eigenenergienutzung www.hoppecke.com sun powerpack Energiespeicher für die Eigenenergienutzung www.hoppecke.com 1 Energiespeicher für die Eigenenergienutzung Wie funktioniert Solarstrom? Werden Sie unabhängig! Seit über 85 Jahren entwickelt

Mehr

Verwendung von Open Source Software

Verwendung von Open Source Software Verwendung von Open Source Software Am Beispiel eines fiktiven Kleinunternehmens Martina Mühlanger, Anna Napetschnig, Julia Hackenberger, Gerald Senarclens de Grancy Wettbewerbsvorteile und IT (CAI II)

Mehr

Leitfaden: Akkus. ResMed Ltd 1 Elizabeth Macarthur Drive Bella Vista NSW 2153 Australien Tel.: +61 2 8884 1000 Fax: +61 2 8884 2000 ABN 30 003 765

Leitfaden: Akkus. ResMed Ltd 1 Elizabeth Macarthur Drive Bella Vista NSW 2153 Australien Tel.: +61 2 8884 1000 Fax: +61 2 8884 2000 ABN 30 003 765 Inhalt Einleitung...2 Betrieb eines Atemtherapiegerätes 2 Betrieb eines Atemtherapiegerätes mit Atemluftbefeuchter 3 Ausrüstung...4 Akkus... 4 Akkugrundlagen 4 Akkutypen 4 Autobatterien 4 Zyklenfeste Batterien

Mehr

VORHERSAGE DER NACHFRAGEENTWICKLUNG NACH ELEKTROFAHRZEUGEN IN DER SCHWEIZ

VORHERSAGE DER NACHFRAGEENTWICKLUNG NACH ELEKTROFAHRZEUGEN IN DER SCHWEIZ VORHERSAGE DER NACHFRAGEENTWICKLUNG NACH ELEKTROFAHRZEUGEN IN DER SCHWEIZ Aurélie Glerum, TRANSP-OR, EPFL Michaël Thémans, TRACE, EPFL Michel Bierlaire, TRANSP-OR, EPFL Jahrestagung e mobile 2013 23. August

Mehr