Kommentar zum Strassenverkehrsgesetz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kommentar zum Strassenverkehrsgesetz"

Transkript

1 Philippe Weissenberger Dr. iur., Rechtsanwalt Kommentar zum Strassenverkehrsgesetz Bundesgerichtspraxis

2 Inhaltsverzeichnis Strassenverkehrsgesetz (SVG) 1 I. Titel: Allgemeine Bestimmungen 1 Art. 1 Geltungsbereich 1 Art. 2 Befugnisse des Bundes 8 Art. 2a Prävention 10 Art. 3 Befugnisse der Kantone und Gemeinden 11 Art. 4 Verkehrshindernisse 21 Art. 5 Signale und Markierungen 24 Art. 6 Reklamen 27 II. Titel: Fahrzeuge und Fahrzeugführer Abschnitt: Motorfahrzeuge und ihre Führer 30 Art. 7 Motorfahrzeuge 30 Art. 8 Bau und Ausrüstung 32 Art. 9 Ausmasse und Gewicht 34 Art. 10 Ausweise 35 Art. 11 Fahrzeugausweis 36 Art. 12 Typengenehmigung 38 Art. 13 Fahrzeugprüfung 39 Art. 14 Lernfahr- und Führerausweis 41 Art. 15 Ausbildung der Motorfahrzeugführer 47 Art. 15a Führerausweis auf Probe 49 Vor Art. 16 ff. 53 Art. 16 Entzug der Ausweise 57 Vor Art. 16ac 67 Art. 16a Verwarnung oder Führerausweisentzug nach einer leichten Widerhandlung 73 Art. 16b Führerausweisentzug nach einer mittelschweren Widerhandlung 82 Art. 16c Führerausweisentzug nach einer schweren Widerhandlung 89 Art. 16c bis Führerausweisentzug nach einer Widerhandlung im Ausland 103 Art. 16d Führerausweisentzug wegen fehlender Fahreignung 104 XI

3 Inhaltsverzeichnis SVG Art. 17 Wiedererteilung der Führerausweise Abschnitt: Motorlose Fahrzeuge und ihre Führer 137 Art. 18 Fahrräder 137 Art. 19 Radfahrer 138 Art. 20 Andere Fahrzeuge 140 Art. 21 Fuhrleute Abschnitt: Gemeinsame Bestimmungen 140 Art. 22 Zuständige Behörde 140 Art. 23 Verfahren, Geltungsdauer der Massnahmen 144 Art. 24 Beschwerden 147 Art. 25 Ergänzung der Zulassungsvorschriften 147 III. Titel: Verkehrsregeln 151 Art. 26 Grundregel Abschnitt: Regeln für alle Strassenbenützer 179 Art. 27 Beachten der Signale, Markierungen und Weisungen 179 Art. 28 Verhalten vor Bahnübergängen Abschnitt: Regeln für den Fahrverkehr 198 I. Allgemeine Fahrregeln 198 Art. 29 Betriebssicherheit 198 Art. 30 Mitfahrende, Ladung, Anhänger 202 Art. 31 Beherrschen des Fahrzeuges 205 Art. 32 Geschwindigkeit 214 Art. 33 Pflichten gegenüber Fussgängern 224 II. Einzelne Verkehrsvorgänge 229 Art. 34 Rechtsfahren 229 Art. 35 Kreuzen, Überholen 249 Art. 36 Einspuren, Vortritt 264 Art. 37 Anhalten, Parkieren 285 Art. 38 Verhalten gegenüber der Strassenbahn 294 III. Sicherungsvorkehren 297 Art. 39 Zeichengebung 297 Art. 40 Warnsignale 301 Art. 41 Fahrzeugbeleuchtung 305 XII

4 Inhaltsverzeichnis SVG Art. 42 Vermeiden von Belästigungen 308 IV. Regeln für besondere Strassenverhältnisse 309 Art. 43 Verkehrstrennung 309 Art. 44 Fahrstreifen, Kolonnenverkehr 309 Art. 45 Steile Strassen, Bergstrassen 312 V. Besondere Fahrzeugarten 313 Art. 46 Regeln für Radfahrer 313 Art. 47 Regeln für Motorradfahrer 314 Art. 48 Regeln für Strassenbahnen Abschnitt: Regeln für den übrigen Verkehr 317 Art. 49 Fussgänger 317 Art. 50 Reiter, Tiere Abschnitt: Verhalten bei Unfällen 323 Art Abschnitt: Sportliche Veranstaltungen, Versuchsfahrten 333 Art. 52 Sportliche Veranstaltungen 333 Art. 53 Versuchsfahrten Abschnitt: Durchführungsbestimmungen 334 Art. 53a Schwerverkehrskontrollen 334 Art. 54 Besondere Befugnisse der Polizei 334 Art. 55 Feststellung der Fahrunfähigkeit 336 Art. 56 Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer 342 Art. 57 Ergänzung der Verkehrsregeln 343 Art. 57a Polizei auf Autobahnen Abschnitt: Störung von Strassenverkehrskontrollen 346 Art. 57b Abschnitt: Verkehrsmanagement 349 Art. 57c Verkehrsmanagement durch den Bund 349 Art. 57d Verkehrsmanagement durch die Kantone 350 XIII

5 Inhaltsverzeichnis SVG IV. Titel: Haftpflicht und Versicherung Abschnitt: Haftpflicht 350 Vor Art SVG 350 Art. 58 Haftpflicht des Motorfahrzeughalters 351 Art. 59 Ermässigung oder Ausschluss der Halterhaftung 361 Art. 60 Mehrere Schädiger 375 Art. 61 Schadenersatz zwischen Motorfahrzeughaltern 383 Art. 62 Schadenersatz, Genugtuung Abschnitt: Versicherung 390 Art. 63 Versicherungspflicht 390 Art. 64 Mindestversicherung 393 Art. 65 Unmittelbarer Anspruch gegen den Versicherer, Einreden 393 Art. 66 Mehrere Geschädigte 397 Art. 67 Halterwechsel, Ersatzfahrzeuge 398 Art. 68 Versicherungsnachweis, Aussetzen und Aufhören der Versicherung Abschnitt: Besondere Fälle 401 Art. 69 Motorfahrzeuganhänger; geschleppte Motorfahrzeuge 401 Art. 70 Fahrräder 402 Art. 71 Unternehmen des Motorfahrzeuggewerbes 403 Art. 72 Rennen 404 Art. 73 Motorfahrzeuge und Fahrräder des Bundes und der Kantone 406 Art. 74 Nationales Versicherungsbüro 408 Art. 75 Strolchenfahrten 409 Art. 76 Nationaler Garantiefonds 411 Art. 76a Finanzierung, Durchführung 414 Art. 76b Gemeinsame Bestimmungen für das Nationale Versicherungsbüro und den Nationalen Garantiefonds 414 Art. 77 Nichtversicherte Fahrzeuge 415 Art Art Art. 79a Auskunftsstelle 416 Art. 79b Schadenregulierungsbeauftragte 416 Art. 79c Schadenregulierung 417 Art. 79d Entschädigungsstelle 418 XIV

6 Inhaltsverzeichnis SVG Art. 79e Reziprozität Abschnitt: Verhältnis zu andern Versicherungen 419 Art. 80 Obligatorische Unfallversicherung 419 Art. 81 Militärversicherung Abschnitt: Gemeinsame Bestimmungen 421 Art. 82 Versicherer 421 Art. 83 Verjährung 422 Art Art Art. 86 Beweiswürdigung 425 Art. 87 Vereinbarungen 425 Art. 88 Bedingungen des Rückgriffs 428 Art. 89 Zusatzbestimmungen über Haftpflicht und Versicherung 429 V. Titel: Strafbestimmungen 430 Art. 90 Verletzung der Verkehrsregeln 430 Art. 91 Fahren in fahrunfähigem Zustand 474 Art. 91a Vereitelung von Massnahmen zur Feststellung der Fahrunfähigkeit 492 Art. 92 Pflichtwidriges Verhalten bei Unfall 504 Art. 93 Nicht betriebssichere Fahrzeuge 511 Art. 94 Entwendung zum Gebrauch 517 Art. 95 Fahren ohne Führerausweis oder trotz Entzug 519 Art. 96 Fahren ohne Fahrzeugausweis 523 Art. 97 Missbrauch von Ausweisen und Schildern 528 Art. 98 Signale und Markierungen 535 Art. 99 Weitere Widerhandlungen 537 Art. 100 Strafbarkeit 540 Art. 101 Widerhandlungen im Ausland 548 Art. 102 Verhältnis zu andern Strafgesetzen 549 Art. 103 Ergänzende Strafbestimmungen, Strafverfolgung, Strafkontrolle 552 VI. Titel: Ausführungs- und Schlussbestimmungen 553 Art. 104 Meldungen 553 Art. 104a Fahrzeug- und Fahrzeughalterregister 554 XV

7 Inhaltsverzeichnis SKV Art. 104b Administrativmassnahmen Register 556 Art. 104c Fahrberechtigungsregister 558 Art. 104d Fahrzeugtypenregister 559 Art. 105 Steuern und Gebühren 560 Art. 106 Ausführung des Gesetzes 561 Art. 107 Schlussbestimmungen 566 Art. 108 Übergangsbestimmung der Revision von Schlussbestimmungen der Änderung vom 23. Juni Schlussbestimmungen der Änderung vom 14. Dezember Verordnung über die Kontrolle des Strassenverkehrs (SKV) Kapitel: Allgemeine Bestimmungen 569 Art. 1 Gegenstand 569 Art. 2 Abkürzungen und Begriffe 569 Art. 3 Zuständigkeit der Polizei 570 Art. 4 Zuständigkeit der Zollstellen und des Grenzwachtkorps 570 Art. 5 Kontrollen 571 Art. 6 Kontrolle von Ausweisen und Bewilligungen 571 Art. 7 Umleitung von Fahrzeugen 571 Art. 8 Beweiserhebung 571 Art. 9 Einsatz technischer Hilfsmittel Kapitel: Kontrolle der Fahrzeugführer und Fahrzeugführerinnen Abschnitt: Kontrolle der Fahrfähigkeit 572 Art. 10 Vortests 572 Art. 11 Durchführung der Atem-Alkoholprobe 572 Art. 12 Blut- und Urinuntersuchung 573 Art. 13 Pflichten der Polizei 574 Art. 14 Blutentnahme und Sicherstellung von Urin 575 Art. 15 Ärztliche Untersuchung 575 Art. 16 Begutachtung durch Sachverständige 575 Art. 17 Andere Feststellung der Fahrunfähigkeit 576 Art. 18 Verfahren 576 XVI

8 Inhaltsverzeichnis SKV Art. 19 Diplomaten und Diplomatinnen und Personen mit ähnlichem Status Abschnitt: Kontrolle der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer und -führerinnen 576 Art. 20 Kontrollintensität 576 Art. 21 Strassenkontrollen 577 Art. 22 Betriebskontrollen Kapitel: Kontrolle der Fahrzeuge Abschnitt: Kontrolle des technischen Zustandes von Fahrzeugen 578 Art. 23 Grundsatz 578 Art. 24 Kontrolle von Nutzfahrzeugen 578 Art. 25 Abgaswartungskontrolle Abschnitt: Gefahrgutkontrollen 579 Art. 26 Strassenkontrollen 579 Art. 27 Betriebskontrollen 579 Art. 28 Gemeinsame Bestimmungen Kapitel: Massnahmen Abschnitt: Wiederherstellung des vorschriftsgemässen Zustandes 580 Art Abschnitt: Verhinderung der Weiterfahrt und Ausweisabnahme 580 Art. 30 Verhinderung der Weiterfahrt 580 Art. 31 Abnahme des Lernfahr- oder des Führerausweises 581 Art. 32 Abnahme des Fahrzeugausweises und der Kontrollschilder 581 Art. 33 Verfahren 582 Art. 34 Ausländische Fahrzeuge 582 Art. 35 Diplomaten und Diplomatinnen und Personen mit ähnlichem Status Abschnitt: Meldungen der Polizei 583 Art. 36 Verzeigungen 583 Art. 37 Verdacht auf fehlende Fahreignung 583 Art. 38 Fahrzeugmängel 583 Art. 39 Diplomaten und Diplomatinnen und Personen mit ähnlichem Status 583 XVII

9 Inhaltsverzeichnis VSKV-ASTRA 5. Kapitel: Informationen und Meldungen zwischen der Schweiz und den Mitgliedstaaten der Europäischen Union 583 Art. 40 Gefahrguttransporte 583 Art. 41 Arbeits-, Lenk- und Ruhezeit 584 Art. 42 Nutzfahrzeuge 584 Art. 43 Meldungen von Mitgliedstaaten der Europäischen Union Kapitel: Meldewesen und Datenbearbeitung Abschnitt: Meldungen der Kantone 584 Art. 44 Meldungen an das ASTRA 584 Art. 45 Meldungen an das BAV Abschnitt: Berichterstattung des ASTRA 585 Art Abschnitt: Datenbearbeitung 586 Art. 47 Zentrale Datenbank 586 Art. 48 Inhalt der Datenbank Kapitel: Straf- und Schlussbestimmungen 587 Art. 49 Strafbestimmungen 587 Art. 50 Übergangsbestimmung 587 Art. 50a Übergangsbestimmung zur Änderung vom 4. November Art. 51 Inkrafttreten 588 Verordnung des ASTRA zur Strassenverkehrskontrollverordnung (VSKV-ASTRA) Kapitel: Allgemeine Bestimmungen 589 Art. 1 Gegenstand 589 Art. 2 Kontroll- und Auswertungspersonal 589 Art. 3 Messverfahren und Messsysteme 589 Art. 4 Durch Messsysteme festgestellte Widerhandlungen 590 Art. 5 Datenübertragung Kapitel: Geschwindigkeitskontrolle und Rotlichtüberwachung Abschnitt: Geschwindigkeitskontrolle 590 Art. 6 Messarten 590 XVIII

10 Inhaltsverzeichnis VSKV-ASTRA Art. 7 Andere Feststellungen von Geschwindigkeitsüberschreitungen 591 Art. 8 Sicherheitsabzug 591 Art. 9 Dokumentation Abschnitt: Rotlichtüberwachungssysteme 593 Art Kapitel: Kontrolle der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeit 593 Art Kapitel: Gewichtskontrolle 593 Art. 12 Funktionskontrolle 593 Art. 13 Sicherheitsabzug bei Brücken- und Achslastwaagen 594 Art. 14 Sicherheitsabzug bei Radlastwaagen Kapitel: Kontrolle der Fahrzeugabmessungen mit Profilmessanlagen 594 Art. 15 Begriff 594 Art. 16 Sicherheitsabzug Kapitel: Kontrolle der Fahrfähigkeit Abschnitt: Atem-Alkoholmessungen 595 Art. 17 Anforderungen an Atem-Alkoholmessgeräte 595 Art. 18 Unterhalt der Geräte 595 Art. 19 Bedienungsanleitung 595 Art. 20 Sicherheitsabzug 595 Art. 21 Gerätestörung Abschnitt: Blut- und Urinuntersuchung 596 Art. 22 Auftrag 596 Art. 23 Dokumentationspflicht 596 Art. 24 Gegenexpertise 596 Art. 25 Aufbewahrung von Proben und Aufzeichnungen Abschnitt: Protokollierung, Nachtrunk 597 Art Abschnitt: Anerkennung der Laboratorien 597 Art. 27 Einreichung des Gesuchs 597 Art. 28 Provisorische Anerkennung als Laboratorium 597 XIX

11 Inhaltsverzeichnis VRV Art. 29 Definitive Anerkennung als Laboratorium 598 Art. 30 Entzug der definitiven Anerkennung als Laboratorium 598 Art. 31 Anerkennung als Laborleiter oder -leiterin Abschnitt: Qualitätssicherung bei Laboratorien 598 Art. 32 Externe Qualitätskontrollen 598 Art. 33 Audits Abschnitt: Nachweis von Betäubungsmitteln 599 Art Kapitel: Kontrolle der Fahrzeuge 600 Art. 35 Kontrolle des technischen Zustandes: Prüfbericht und Bescheinigung 600 Art. 36 Gefahrgutkontrolle: Prüfbericht und Bescheinigung Kapitel: Meldungen der Kantone 600 Art. 37 Zeitpunkt der Meldungen an das ASTRA 600 Art. 38 Form der Meldungen an das Bundesamt für Verkehr Kapitel: Inkrafttreten 601 Art Anhang 1 Sicherheitsabzug bei Nachfahrkontrollen 602 Verkehrsregelnverordnung (VRV) 603 Einleitung 603 Art. 1 Begriffe Teil: Regeln für den Fahrverkehr Abschnitt: Allgemeine Fahrregeln 604 Art. 2 Zustand des Führers 604 Art. 3 Bedienung des Fahrzeugs 605 Art. 3a Tragen von Sicherheitsgurten 606 Art. 3b Tragen von Schutzhelmen 607 Art. 4 Angemessene Geschwindigkeit 608 Art. 4a Allgemeine Höchstgeschwindigkeiten; Grundregel 608 Art. 5 Höchstgeschwindigkeit für einzelne Fahrzeugarten 609 Art. 6 Verhalten gegenüber Fussgängern und Benützern von fahrzeugähnlichen Geräten 610 XX

12 Inhaltsverzeichnis VRV 2. Abschnitt: Einzelne Verkehrsvorgänge 611 Art. 7 Rechtsfahren 611 Art. 8 Fahrstreifen, Kolonnenverkehr 611 Art. 9 Kreuzen 612 Art. 10 Überholen im Allgemeinen 612 Art. 11 Überholen in besondern Fällen 613 Art. 12 Hintereinanderfahren 613 Art. 13 Einspuren und Abbiegen 613 Art. 14 Ausübung des Vortritts 614 Art. 15 Besondere Fälle des Vortritts 614 Art. 16 Vortrittsberechtigte Fahrzeuge 615 Art. 17 Wegfahren, Rückwärtsfahren, Wenden 615 Art. 18 Halten 616 Art. 19 Parkieren im allgemeinen 617 Art. 20 Parkieren in besondern Fällen 617 Art. 20a Parkierungserleichterungen für gehbehinderte Personen 618 Art. 21 Ein- und Aussteigen, Güterumschlag 618 Art. 22 Sichern des Fahrzeugs 619 Art. 23 Verwendung von Pannensignal und Warnblinklichtern 619 Art. 24 Verhalten bei Bahnübergängen und Schranken 620 Art. 25 Verhalten gegenüber der Strassenbahn 620 Art. 26 Kolonnen, Umzüge, Raupenfahrzeuge 621 Art. 27 Lernfahrten Abschnitt: Sicherungsvorkehren 622 Art. 28 Zeichengebung 622 Art. 29 Warnsignale 622 Art. 30 Fahrzeugbeleuchtung allgemein 623 Art. 31 Verwendung der Lichter bei Motorfahrzeugen 623 Art. 32 Besondere Lichter 624 Art. 33 Vermeiden von Lärm 624 Art. 34 Vermeiden anderer Belästigungen Abschnitt: Besondere Strassenverhältnisse 625 Art. 35 Benützung der Autobahnen und Autostrassen 625 Art. 36 Sonderregeln für Autobahnen und Autostrassen 626 Art. 37 Einbahnstrassen 626 XXI

13 Inhaltsverzeichnis VRV Art. 38 Steile Strassen und Bergstrassen 627 Art. 39 Tunnel 627 Art. 40 Radwege und Radstreifen 627 Art. 41 Fusswege, Trottoirs 628 Art. 41a Wohnquartiere und dergleichen 629 Art. 41b Kreisverkehrsplätze Abschnitt: Besondere Fahrzeugarten 629 Art. 42 Motorräder und Fahrräder; Allgemeines 629 Art. 43 Motorräder, Motorfahrräder und Fahrräder; Hintereinanderfahren 630 Art. 43a Invalidenfahrstühle 630 Art. 44 Tierfuhrwerke und Handwagen 630 Art. 45 Strassenbahnen Teil: Regeln für den übrigen Verkehr Abschnitt: Fussgänger 631 Art. 46 Strassenbenützung 631 Art. 47 Überschreiten der Fahrbahn 632 Art. 48 Besondere Fälle 632 Art. 49 Fussgängerkolonnen 633 1a. Abschnitt: Benützer von fahrzeugähnlichen Geräten 633 Art. 50 Strassenbenützung 633 Art. 50a Verwendung als Verkehrsmittel Abschnitt: Reiter, Tiere 634 Art. 51 Reiter 634 Art. 52 Einzelne Tiere, Herden 634 Art. 53 Gemeinsame Bestimmungen Teil: Verhalten bei Unfällen 635 Art. 54 Sicherung der Unfallstelle 635 Art. 55 Unfälle mit Personenschaden 635 Art. 56 Feststellung des Tatbestandes 636 XXII

14 Inhaltsverzeichnis VRV 4. Teil: Verwendung der Fahrzeuge Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen 636 I. Betriebssicherheit 636 Art. 57 Allgemeines 636 Art. 58 Schutzvorkehren 637 Art. 59 Schutz der Fahrbahn 638 Ia. Abgasemissionen, Abgaswartung des Fahrzeugs 638 Art. 59a Pflichten des Halters 638 II. Mitfahrende 639 Art. 60 Allgemeines 639 Art. 61 Mitfahren auf Fahrzeugen zum Sachentransport und auf landwirtschaftlichen Fahrzeugen 640 Art Art. 63 Mitfahren auf Motorrädern und Fahrrädern 640 III. Masse und Gewichte 641 Art. 64 Breite 641 Art. 65 Länge 642 Art. 65a Kreisfahrt 642 Art. 66 Höhe 643 Art. 67 Gewichte 643 IV. Mitführen von Anhängern, Schleppen 645 Art. 68 Anhänger an Motorwagen 645 Art. 69 Anhänger an den übrigen Fahrzeugen 646 Art. 70 Sicherheitsvorkehren bei Anhängern 646 Art. 71 Schleppen und Stossen allgemein 647 Art. 72 Schleppen von Motorfahrzeugen 647 V. Ladung 648 Art. 73 Ladung; Allgemeines 648 Art. 74 Transport von Tieren 649 Art. 75 Leichentransport 649 VI. Besondere Fälle 650 Art. 76 Linienverkehr 650 Art. 77 Arbeitsmotorwagen; Schlittenanhänger; Transportbehälter 650 XXIII

15 Inhaltsverzeichnis VRV 2. Abschnitt: Ausnahmefahrzeuge und Ausnahmetransporte 651 Art. 78 Bewilligungen 651 Art. 79 Zuständigkeit 653 Art. 80 Übermasse und Übergewichte 653 Art Art. 82 Bedingungen für Ausnahmeanhänger 654 Art Art. 84 Schutzanordnungen 655 Art. 85 Verhalten im Verkehr Abschnitt: Landwirtschaftliche Fahrzeuge 655 Art. 86 Zulässige Fahrten 655 Art. 87 Fahrten zur Bewirtschaftung eines Landwirtschaftsbetriebes 656 Art. 88 Verbotene Fahrten 657 Art. 89 Genossenschaften 657 Art. 90 Ausnahmebewilligungen Teil: Verschiedene Bestimmungen Abschnitt: Sonntags- und Nachtfahrverbot 658 Art. 91 Grundsatz 658 Art. 91a Ausnahmen vom Verbot 659 Art. 92 Transporte mit Bewilligungen 660 Art. 93 Verfahren Abschnitt: Sportliche Veranstaltungen 661 Art. 94 Verbotene Veranstaltungen; Ausnahmen 661 Art. 95 Bewilligungen Abschnitt: Strafbestimmung 662 Art Abschnitt: Übergangs- und Schlussbestimmungen 662 Art. 97 Weisungen; Ausnahmen 662 Art. 98 Übergangsbestimmung zur Änderung vom 15. Mai Art. 99 Inkrafttreten, Aufhebung bisherigen Rechts 663 Schlussbestimmungen 663 XXIV

16 Inhaltsverzeichnis VO-Blutalkoholgrenzwerte / SSV Verordnung der Bundesversammlung über Blutalkoholgrenzwerte im Strassenverkehr (VO-Blutalkoholgrenzwerte) 665 Art. 1 Fahrunfähigkeit 665 Art. 2 Inkrafttreten 665 Signalisationsverordnung (SSV) Kapitel: Begriffe und Geltungsbereich 667 Art. 1 Inhalt, Abkürzungen und Begriffe 667 Art. 2 Geltung für die Strassenbenützer 669 Art. 2a Zonensignalisation Kapitel: Gefahrensignale Abschnitt: Grundsätze 670 Art Abschnitt: Gefährliche Strassenanlage 670 Art. 4 Kurven 670 Art. 5 Schleudergefahr 671 Art. 6 Unebenheiten der Fahrbahn 671 Art. 7 Verengung der Fahrbahn 671 Art. 8 Gefälle und Steigung, Rollsplitt, Steinschlag 671 Art. 9 Baustelle 672 Art. 10 Bahnübergänge, Strassenbahnen Abschnitt: Übrige Gefahren 672 Art. 11 Fussgängerstreifen, Kinder, Radfahrer 672 Art. 12 Tiere 673 Art. 13 Gegenverkehr 673 Art. 14 Lichtsignale, Flugzeuge, Seitenwind, Stau 673 Art. 15 Andere Gefahren Kapitel: Vorschriftssignale Abschnitt: Allgemeines 674 Art. 16 Grundsätze 674 Art. 17 Ausnahmen 675 XXV

17 Inhaltsverzeichnis SSV 2. Abschnitt: Fahrverbote, Mass- und Gewichtsbeschränkungen 675 Art. 18 Allgemeine Fahrverbote 675 Art. 19 Teilfahrverbote, Fussgängerverbot 676 Art. 20 Höchstgewicht, Achsdruck 678 Art. 21 Breite, Höhe, Länge der Fahrzeuge Abschnitt: Fahranordnungen, Parkierungsbeschränkungen 679 Art. 22 Höchstgeschwindigkeit 679 Art. 22a Tempo-30-Zone 679 Art. 22b Begegnungszone 680 Art. 22c Fussgängerzone 680 Art. 23 Mindestgeschwindigkeit 680 Art. 24 Vorgeschriebene Fahrtrichtung 680 Art. 25 Abbiegen verboten 681 Art. 26 Überholverbote 681 Art. 27 Wenden verboten 682 Art. 28 Mindestabstand für schwere Motorwagen unter sich 682 Art. 29 Schneeketten obligatorisch 682 Art. 30 Halte- und Parkierungsverbote 683 Art. 31 Zollhaltestelle, Polizei 683 Art. 32 Ende-Signale Abschnitt: Besondere Wege, Busfahrbahnen, Bus-Streifen 684 Art. 33 Radweg, Fussweg, Reitweg 684 Art. 34 Busfahrbahn, Bus-Streifen Kapitel: Vortrittssignale 685 Art. 35 Grundsätze 685 Art. 36 Signale «Stop» und «Kein Vortritt» 685 Art. 37 Hauptstrasse 686 Art. 38 Ende der Hauptstrasse 686 Art. 39 Verzweigung mit Strasse ohne Vortritt 687 Art. 40 Verzweigung mit Rechtsvortritt 687 Art. 41 Einfahrten in Autobahnen und Autostrassen 687 Art. 42 Vortritt bei Fahrbahnverengungen 687 Art XXVI

18 Inhaltsverzeichnis SSV 5. Kapitel: Hinweissignale Abschnitt: Verhaltenshinweise 688 Art. 44 Grundsätze 688 Art. 45 Kennzeichnung besonderer Strassen 688 Art. 46 Einbahnstrasse, Sackgasse, Wasserschutzgebiet 689 Art. 47 Weitere Verhaltenshinweise 689 Art. 48 Parkieren Abschnitt: Wegweisung 692 Art. 49 Grundsätze 692 Art. 50 Ortschaftstafeln 692 Art. 51 Wegweiser 693 Art. 52 Vorwegweiser 694 Art. 53 Einspurtafeln 694 Art. 54 Besondere Wegweiser und Vorwegweiser 695 Art. 54a Wegweiser für Fahrräder und fahrzeugähnliche Geräte 695 Art. 55 Wegweisung für Umleitungen 696 Art. 56 Nummerierung der Strassen, Anschlüsse und Verzweigungen Abschnitt: Informationshinweise 697 Art. 57 Grundsätze 697 Art. 58 Anzeige des Strassenzustandes 697 Art. 59 Anzeige der Fahrstreifen 698 Art Art. 61 Anzeige der allgemeinen Höchstgeschwindigkeiten 698 Art. 62 Verschiedene Hinweise Kapitel: Ergänzende Angaben zu Signalen 699 Art. 63 Grundsätze 699 Art. 64 Allgemein verwendbare Zusatztafeln 700 Art. 65 Zusatztafeln zu bestimmten Signalen Kapitel: Zeichen und Weisungen der Polizei 702 Art. 66 Art und Bedeutung der Zeichen 702 Art. 67 Verbindlichkeit der Zeichen und Weisungen Kapitel: Lichtsignale 704 Art. 68 Art und Bedeutung der Lichtsignale 704 Art. 69 Besondere Lichtsignale 705 XXVII

19 Inhaltsverzeichnis VO-Blutalkoholgrenzwerte / SSV Art. 70 Ausgestaltung und Verwendung der Lichtsignale 706 Art. 71 Standort und technische Anforderungen Kapitel: Markierungen 708 Art. 72 Grundsätze 708 Art. 72a Taktil-visuelle Markierungen 709 Art. 73 Sicherheits-, Leit-, Doppel- und Vorwarnlinien 709 Art. 74 Fahrstreifen, Bus-Streifen, Radstreifen 710 Art. 75 Halte- und Wartelinien 711 Art. 76 Rand- und Führungslinien 712 Art. 77 Fussgängerstreifen 712 Art. 78 Sperrflächen 713 Art. 79 Markierungen für den ruhenden Verkehr Kapitel: Baustellen, Leiteinrichtungen, Schranken 714 Art. 80 Kennzeichnung der Baustellen 714 Art. 81 Vorkehren der Bauunternehmer 714 Art. 82 Leiteinrichtungen 715 Art. 83 Schranken Kapitel: Autobahnen und Autostrassen 716 Art. 84 Grundsätze 716 Art. 85 Standort der Signale «Autobahn» und «Autostrasse» 717 Art. 86 Wegweisung im Bereich von Anschlüssen 717 Art. 87 Wegweisung im Bereich von Verzweigungen 718 Art. 88 Vortrittssignale 719 Art. 89 Verschiedene Hinweise 719 Art. 90 Markierungen 720 Art Kapitel: Bahnübergänge 721 Art. 92 Vorsignale 721 Art. 93 Signale am Bahnübergang 721 Art Kapitel: Strassenreklamen 722 Art. 95 Begriffe 722 Art. 96 Grundsätze 722 Art. 97 Strassenreklamen bei Signalen 723 XXVIII

20 Inhaltsverzeichnis SSV Art. 98 Strassenreklamen auf Autobahnen und Autostrassen 723 Art. 99 Bewilligungspflicht 724 Art. 100 Ergänzendes Recht Kapitel: Allgemeine Anforderungen an die Strassensignalisation 724 Art. 101 Grundsätze 724 Art. 102 Ausgestaltung der Signale 725 Art. 103 Standort der Signale 726 Art. 104 Zuständigkeit 726 Art. 105 Aufsicht 727 Art. 106 Einsprache Kapitel: Verkehrsanordnungen und Verkehrsbeschränkungen 728 Art. 107 Grundsätze 728 Art. 108 Abweichungen von den allgemeinen Höchstgeschwindigkeiten 730 Art. 109 Bestimmung der Hauptstrassen; Regelung des Vortritts 731 Art. 110 Verkehrsanordnungen auf Durchgangsstrassen 732 Art. 111 Strassen im Eigentum des Bundes 732 Art. 112 Bahngebiet 733 Art. 113 Verkehrsflächen in privatem Eigentum Kapitel: Straf- und Schlussbestimmungen 733 Art. 114 Strafbestimmungen 733 Art. 115 Anwendung der Verordnung, Ausnahmen 734 Art. 116 Aufhebung und Änderung bisherigen Rechts 734 Art. 117 Übergangsbestimmungen 734 Art. 117a Übergangsbestimmung zur Änderung vom 19. Juni Art. 117b Übergangsbestimmung zur Änderung vom 3. Juli Art. 117c Übergangsbestimmung zur Änderung vom 7. November Art. 118 Inkrafttreten 735 Schlussbestimmungen 735 Anhang 1 Grösse der Signale und Markierungen 738 Anhang 2 Abbildungen der Signale und Markierungen 743 Anhang 3 Parkscheibe / Parkkarte für behinderte Personen 780 XXIX

21 Inhaltsverzeichnis VZV Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr (VZV) 783 Einleitung 783 Art. 1 Gegenstand 783 Art. 2 Abkürzungen Zulassung von Personen Allgemeine Bestimmungen 784 Art. 3 Ausweiskategorien 784 Art. 4 Berechtigungen 786 Art. 5 Ausnahmen von der Ausweispflicht Führerprüfung Voraussetzungen für den Erwerb eines Lernfahroder Führerausweises 788 Art. 5a Wohnsitz in der Schweiz 788 Art. 6 Mindestalter 788 Art. 7 Medizinische Mindestanforderungen 790 Art. 8 Fahrpraxis 790 Art. 9 Sehtest 791 Art. 10 Kurs über lebensrettende Sofortmassnahmen Gesuch um Erteilung eines Lernfahr- oder Führerausweises 793 Art. 11 Einreichung des Gesuchs 793 Art. 11a Vertrauensärztliches Zeugnis oder Zeugnis einer Spezialuntersuchungsstelle 793 Art. 11b Prüfung des Gesuchs 794 Art. 11c Amtsgeheimnis; Anerkennung von Eignungsgutachten Gemeinsame Bestimmungen zum Ablegen der Theorieprüfungen und der praktischen Führerprüfung 795 Art. 12 Prüfungsort 795 Art. 12a Prüfungsergebnis Prüfung der Basistheorie und erstmalige Datenerfassung im FABER 795 Art. 13 Prüfung der Basistheorie 795 XXX

22 Inhaltsverzeichnis VZV Art. 14 Erstmalige Datenerfassung im FABER Lernfahrausweis 796 Art. 15 Erteilung 796 Art. 16 Gültigkeit 797 Art. 17 Lernfahrt 797 Art. 17a Übungsfahrt Fahrausbildung 799 Art. 18 Kurs über Verkehrskunde 799 Art. 19 Praktische Grundschulung für Motorrad-Fahrschüler 799 Art. 19a Durchführung 800 Art. 20 Ausbildung von Lastwagenführer-Lehrlingen Prüfung der Zusatztheorie für Führer von Last- und Gesellschaftswagen 800 Art Praktische Führerprüfung 801 Art. 22 Praktische Führerprüfung 801 Art. 23 Wiederholung Führerausweis 802 Art. 24 Erteilung 802 Art. 24a Führerausweis auf Probe 802 Art. 24b Ausstellung des unbefristeten Führerausweises 803 Art. 24c Eintrag von Berechtigungen 803 Art. 24d Eintrag von Auflagen, Beschränkungen und anderen Zusatzangaben 804 Art. 24e Entfernung von Auflagen, Beschränkungen und anderen Zusatzangaben 804 Art. 24f Ausstellung eines neuen Lernfahr- oder Führerausweises 804 Art. 24g Mitführen von Ausweisen in besonderen Fällen a Berufsmässiger Personentransport mit leichten Personentransportfahrzeugen und schweren Personenwagen 805 Art. 25 Bewilligung a Meldepflichten und Kontrolluntersuchungen 806 Art. 26 Meldepflichten 806 XXXI

23 Inhaltsverzeichnis VZV Art. 26a 806 Art. 26b 806 Art. 27 Vertrauensärztliche Kontrolluntersuchung b Weiterausbildung für Inhaber eines Führerausweises auf Probe 808 Art. 27a Allgemeines 808 Art. 27b Ziele 808 Art. 27c Kursinhalt 808 Art. 27d Kursbescheinigung 809 Art. 27e Kursveranstalter 809 Art. 27f Qualitätssicherung 810 Art. 27g Zuständigkeiten der Kantone Massnahmen Neue Führerprüfung, Kontrollfahrt und vorsorglicher Entzug 811 Art. 28 Anordnung einer neuen Führerprüfung 811 Art. 29 Kontrollfahrt 811 Art. 30 Vorsorglicher Entzug Ausweisentzug 812 Art. 31 Informationspflicht 812 Art. 32 Freiwillige Rückgabe des Führerausweises 812 Art. 33 Umfang des Entzuges 812 Art a Massnahmen gegenüber Inhabern des Führerausweises auf Probe 813 Art. 35 Verlängerung der Probezeit 813 Art. 35a Annullierung 813 Art. 35b Neuer Lernfahrausweis b Fahrverbot und Verwarnung 814 Art. 36 Fahrverbot und Verwarnung 814 Art. 37 Umfang des Fahrverbotes Art XXXII

24 Inhaltsverzeichnis VZV 134 Verkehrsunterricht zur Nachschulung 815 Art. 40 Allgemeines 815 Art. 41 Organisation; Verfahren Motorfahrzeugführer aus dem Ausland 817 Art. 42 Anerkennung der Ausweise 817 Art. 43 Mindestalter 818 Art. 44 Erwerb des schweizerischen Führerausweises 818 Art. 44a Führerausweis auf Probe 819 Art. 45 Aberkennung; Entzug 819 Art. 46 Internationale Führerausweise Art a Moderatoren von Weiterausbildungskursen 821 Art. 64a Bewilligungspflicht 821 Art. 64b Voraussetzungen 821 Art. 64c Ausbildung 821 Art. 64d Kompetenznachweis 822 Art. 64e Geltungsdauer der Bewilligung 822 Art. 64f Ausbildungsstätten für Moderatoren Verkehrsexperten für Führer- und Fahrzeugprüfungen 823 Art. 65 Anforderungen 823 Art. 66 Ausbildung 824 Art. 67 Prüfung 824 Art. 68 Wiederholung der Prüfung 924 Art. 69 Aufgaben der Behörden Vermieter von Motorfahrzeugen 825 Art Fahrzeuge Motorfahrzeuge und ihre Anhänger Zulassung 825 Art. 71 Grundsätze 825 Art. 72 Ausnahmen 826 XXXIII

25 Inhaltsverzeichnis VZV 212 Fahrzeugausweis 827 Art. 73 Ausweisarten 827 Art. 74 Erteilung 828 Art. 75 Prüfungsbericht 829 Art. 76 Zollveranlagungs- und Versteuerungskontrolle 829 Art. 77 Standort 829 Art. 78 Halter 830 Art. 79 Gültigkeit 830 Art. 80 Eintragungen 830 Art. 81 Annullierung Kontrollschilder 832 Art. 82 Arten von Kontrollschildern 832 Art. 83 Material; Ausführung 833 Art. 84 Nummerierungssystem 834 Art. 85 Anordnung; Schriftart 835 Art. 86 CD-, CC- und AT-Zeichen 836 Art. 87 Schilderabgabe 837 Art. 87a Abgabe von Kontrollschildern mit reflektierendem Belag Prüfungsfahrzeuge 837 Art. 88 Prüfungsfahrzeuge 837 Art. 88a Besondere Prüfungsfahrzeuge 837 Art Motorfahrräder 838 Art. 90 Rechtsstellung; Zulassung 838 Art. 91 Fahrzeugausweis 838 Art. 92 Gruppenweise Prüfung 838 Art. 93 Einzelprüfung 839 Art. 94 Kontrollschild 840 Art. 95 Kontrollen 841 Art. 96 Motorfahrräder des Bundes und der Kantone 841 Art. 97 Anhänger an Motorfahrrädern und Fahrrädern Fahrzeugprüfungen Art XXXIV

26 Inhaltsverzeichnis VZV 242 Einzelprüfung 842 Art Massnahmen Fahrzeugausweisentzug 842 Art. 106 Entzugsgründe 842 Art. 107 Dauer und Vollzug 843 Art. 108 Verfahren Fahrzeuge ohne Ausweis 844 Art. 109 Verwendungsverbot 844 Art Art Ausländische Fahrzeuge 844 Art. 114 Anerkennung der Zulassung 844 Art. 115 Schweizerische Zulassung 845 Art. 116 Massnahmen 846 Art. 117 Besteuerung Meldewesen, Statistik, Verkehrskontrollen Meldewesen Art Meldung der Ausstellung neuer Ausweise 847 Art Art. 120 Standortwechsel 847 Art Art. 122 Kontrolle durch die Eidgenössische Oberzolldirektion Meldung von Widerhandlungen und andern Tatsachen 848 Art. 123 Meldung an Strassen Verkehrsbehörde 848 Art Auskünfte aus Registern 848 Art. 125 Allgemeines 848 Art. 126 Auskünfte über Fahrzeugzulassungen 849 XXXV

27 Inhaltsverzeichnis VZV 32 Statistik 849 Art. 127 Fahrzeugstatistik 849 Art Art Art c Strafbestimmungen 850 Art. 143 Motorfahrzeugführer; Kontrollschilder 850 Art. 144 Meldung der Auflösung von Lehrverhältnissen 851 Art. 145 Motorfahrradfahrer 851 Art. 146 Verkehrsunterricht 852 Art. 147 Führer aus dem Ausland 852 Art Art. 149 Vermieter von Motorfahrzeugen Schlussbestimmungen Art. 150 Vollzug 852 Art. 151 Übergangsbestimmungen 854 Art. 151a Übergangsbestimmungen zur Änderung vom 19. Juni Art. 151b Übergangsbestimmungen zur Änderung vom 11. April Art. 151c Übergangsbestimmungen zur Änderung vom 15. Juni Art. 151d Übergangsbestimmungen zur Änderung vom 3. Juli Art. 151e Übergangsbestimmungen zur Änderung vom 26. September Art. 151f Übergangsbestimmungen zur Änderung vom 27. Oktober Art. 151g Übergangsbestimmungen zur Änderung vom 23. Februar Art. 151h Übergangsbestimmungen zur Änderung vom 28. März Art. 152 Änderung bisherigen Rechts 860 Art. 153 Aufhebung bisherigen Rechts 860 Art. 154 Inkrafttreten 861 Schlussbestimmungen 861 XXXVI

28 Inhaltsverzeichnis OBG / OBV Ordnungsbussengesetz (OBG) 863 Art. 1 Grundsatz 863 Art. 2 Ausnahmen 863 Art. 3 Bussenliste 864 Art. 3a Zusammentreffen mehrerer Übertretungen 864 Art. 4 Zuständige Polizeiorgane 864 Art Art. 6 Bezahlung 864 Art. 7 Kosten 865 Art. 8 Rechtskraft 865 Art. 9 Täter ohne Wohnsitz in der Schweiz 865 Art. 10 Ablehnung, Verzeigung 865 Art. 11 Ordnungsbusse und ordentliches Verfahren 865 Art. 12 Ausführung des Gesetzes 865 Art. 13 Inkrafttreten 865 Ordnungsbussenverordnung (OBV) 867 Art. 1 Bussenliste 867 Art. 2 Zusammentreffen mehrerer Widerhandlungen 867 Art. 3 Formulare 867 Art. 4 Weisungen 868 Art. 5 Aufhebung bisherigen Rechts 868 Art. 6 Inkrafttreten 868 Anhang 1 Bussenliste 869 Anhang 2 Mindestanforderungen für Formulare 891 XXXVII

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Kommentar SVG...

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Kommentar SVG... Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort... 5 Inhaltsverzeichnis... 11 Abkürzungsverzeichnis... 29 Literaturverzeichnis... 45 Kommentar SVG... 65 Nr. 1 Strassenverkehrsgesetz (SVG)... 66 I. Titel:

Mehr

Vortritt. Rechtsgrundlagen. Office des ponts et chaussées du canton de Berne. Tiefbauamt des Kantons Bern. Bau-, Verkehrsund Energiedirektion

Vortritt. Rechtsgrundlagen. Office des ponts et chaussées du canton de Berne. Tiefbauamt des Kantons Bern. Bau-, Verkehrsund Energiedirektion Tiefbauamt des Kantons Bern Bau-, Verkehrsund Energiedirektion Office des ponts et chaussées du canton de Berne Direction des travaux publics, des transports et de l'énergie Bereich Spezialaufgaben Verkehrstechnik

Mehr

Ordnungsbussenverordnung (OBV)

Ordnungsbussenverordnung (OBV) Ordnungsbussenverordnung (OBV) Änderung vom 17.08.2005 Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Anhang 1 der Ordnungsbussenverordnung vom 4. März 1996 1 wird gemäss Beilage geändert. II Diese Änderung

Mehr

Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr

Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr (Verkehrszulassungsverordnung, VZV) Änderung vom Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Die Verordnung vom 27. Oktober 1976

Mehr

ASSOCIATION DES SERVICES DES AUTOMOBILES VEREINIGUNG DER STRASSENVERKEHRSÄMTER ASSOCIAZIONE DEI SERVIZI DELLA CIRCOLAZIONE

ASSOCIATION DES SERVICES DES AUTOMOBILES VEREINIGUNG DER STRASSENVERKEHRSÄMTER ASSOCIAZIONE DEI SERVIZI DELLA CIRCOLAZIONE asa ASSOCIATION DES SERVICES DES AUTOMOBILES VEREINIGUNG DER STRASSENVERKEHRSÄMTER ASSOCIAZIONE DEI SERVIZI DELLA CIRCOLAZIONE Kompetenzenkatalog Kategorien F/G 29. Februar 2012 Grundlage für die Prüfungsvorbereitung

Mehr

Strassen- signale 1 Strassensignale 1 09.05.2003, 11:20:24 Uhr

Strassen- signale 1 Strassensignale 1 09.05.2003, 11:20:24 Uhr Strassensignale 1 Strassensignale 1 09.05.2003, 11:20:24 Uhr Die Strassensignale und die auf der Strassenoberfläche aufgemalten Markierungen (weiss oder gelb) geben dem Fahrzeugführer Anweisungen, zeigen

Mehr

zu den Bereichen: Kind im Verkehr Fahrräder, Motorfahrräder und fahrzeugähnliche Geräte

zu den Bereichen: Kind im Verkehr Fahrräder, Motorfahrräder und fahrzeugähnliche Geräte Verhaltens- und Verkehrsregeln Markierungs- und Signalisationsvorschriften zu den Bereichen: Kind im Verkehr Fahrräder, Motorfahrräder und fahrzeugähnliche Geräte Auszüge aus (Stand: 2008) Schweizer Strassenverkehrsgesetz

Mehr

Verordnung zum Bundesgesetz über den Strassenverkehr (Kantonale Strassenverkehrsverordnung)

Verordnung zum Bundesgesetz über den Strassenverkehr (Kantonale Strassenverkehrsverordnung) 74.0 Verordnung zum Bundesgesetz über den Strassenverkehr (Kantonale Strassenverkehrsverordnung) vom 7. Juli 99 Der Regierungsrat des Kantons Schaffhausen, gestützt auf Art. 06 Abs. und des Bundesgesetzes

Mehr

Verkehrsregelnverordnung (VRV)

Verkehrsregelnverordnung (VRV) Verkehrsregelnverordnung (VRV) Änderung vom 17.08.2005 Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Die Verkehrsregelnverordnung vom 13. November 1962 1 wird wie folgt geändert: Art. 3 Abs. 1 1 Der Fahrzeugführer

Mehr

Signalisationsverordnung

Signalisationsverordnung Signalisationsverordnung (SSV) Änderung vom 28. September 2001 Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Die Signalisationsverordnung vom 5. September 1979 1 wird wie folgt geändert: Art. 2a Zonensignalisation

Mehr

vom 5. September 1979 (Stand am 22. Oktober 2002)

vom 5. September 1979 (Stand am 22. Oktober 2002) Signalisationsverordnung (SSV) 1 741.21 vom 5. September 1979 (Stand am 22. Oktober 2002) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 2, 6, 32, 57, 103 Absatz 1 und 106 Absatz 1 des Strassenverkehrsgesetzes

Mehr

Gesetzgebung Bund Auszüge zum Fuss- und Veloverkehr

Gesetzgebung Bund Auszüge zum Fuss- und Veloverkehr Tiefbauamt des Kantons Bern Bau-, Verkehrsund Energiedirektion Office des ponts et chaussées du canton de Berne Direction des travaux publics, des transports et de l'énergie Gesetzgebung Bund Auszüge zum

Mehr

Gebührentarif zum EG SVG

Gebührentarif zum EG SVG 636 Ausserrhodische Gesetzessammlung 761.32 Gebührentarif zum EG SVG Änderung vom 27. Mai 1997 Der Regierungsrat des Kantons Appenzell A.Rh. beschliesst: I. Der Gebührentarif vom 28. November 1995 zum

Mehr

Stadt Stein am Rhein StR

Stadt Stein am Rhein StR Stadt Stein am Rhein StR 354.115 Vereinbarung zwischen dem Finanzdepartement des Kantons Schaffhausen und dem Stadtrat Stein am Rhein über den Vollzug der Ordnungsbussengesetzgebung im Strassenverkehr

Mehr

Standeskommissionsbeschluss über die Höhe der Strassenverkehrsabgaben für das Jahr 2016

Standeskommissionsbeschluss über die Höhe der Strassenverkehrsabgaben für das Jahr 2016 1 741.011 Standeskommissionsbeschluss über die Höhe der Strassenverkehrsabgaben für das Jahr 2016 vom 1. Dezember 2015 Die Standeskommission des Kantons Appenzell I.Rh., gestützt auf Art. 16 der Verordnung

Mehr

Verordnung über die Kontrolle des Strassenverkehrs

Verordnung über die Kontrolle des Strassenverkehrs Verordnung über die Kontrolle des Strassenverkehrs (Strassenverkehrskontrollverordnung, SKV) 741.013 vom 28. März 2007 (Stand am 1. September 2009) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel

Mehr

vom 30. Juni 1978 Dem nachstehenden vom Landtag gefassten Beschluss erteile Ich Meine Zustimmung: I. Teil Art. 1 Geltungsbereich

vom 30. Juni 1978 Dem nachstehenden vom Landtag gefassten Beschluss erteile Ich Meine Zustimmung: I. Teil Art. 1 Geltungsbereich 741.01 Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 1978 Nr. 18 ausgegeben am 29. August 1978 Strassenverkehrsgesetz (SVG) 1 vom 30. Juni 1978 Dem nachstehenden vom Landtag gefassten Beschluss erteile

Mehr

zur Ausführung der Bundesgesetzgebung über den Strassenverkehr (AGSVG)

zur Ausführung der Bundesgesetzgebung über den Strassenverkehr (AGSVG) 78. Gesetz vom. November 98 zur Ausführung der Bundesgesetzgebung über den Strassenverkehr (AGSVG) Der Grosse Rat des Kantons Freiburg gestützt auf das Strassenverkehrsgesetz vom 9. Dezember 958 (SVG)

Mehr

Verordnung über die Kontrolle des Strassenverkehrs

Verordnung über die Kontrolle des Strassenverkehrs Verordnung über die Kontrolle des Strassenverkehrs (Strassenverkehrskontrollverordnung, SKV) 741.013 vom 28. März 2007 (Stand am 1. Januar 2013) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 30

Mehr

Führen eines Minibusses bis 3,5 t (Nichtberufsmässige Transporte)

Führen eines Minibusses bis 3,5 t (Nichtberufsmässige Transporte) Führen eines Minibusses bis 3,5 t (Nichtberufsmässige Transporte) Themen 1. Blauer Ausweis mit Kategorie D2 (altrechtlich) Umtausch gegen einen Führerausweis im Kreditkartenformat 2. Kategorie D1 (neurechtlich)

Mehr

ASSOCIATION DES SERVICES DES AUTOMOBILES VEREINIGUNG DER STRASSENVERKEHRSÄMTER ASSOCIAZIONE DEI SERVIZI DELLA CIRCOLAZIONE

ASSOCIATION DES SERVICES DES AUTOMOBILES VEREINIGUNG DER STRASSENVERKEHRSÄMTER ASSOCIAZIONE DEI SERVIZI DELLA CIRCOLAZIONE asa ASSOCIATION DES SERVICES DES AUTOMOBILES VEREINIGUNG DER STRASSENVERKEHRSÄMTER ASSOCIAZIONE DEI SERVIZI DELLA CIRCOLAZIONE Kompetenzenkatalog Kategorie M 22. März 2011 Grundlage für die Prüfungsvorbereitung

Mehr

2.30.1 Höchstgeschwindigkeit 50 generell (Art. 22) 2.31 Mindest- geschwindigkeit (Art. 23) 2.32 Fahrtrichtung rechts (Art. 24) 2.33 Fahrtrichtung link

2.30.1 Höchstgeschwindigkeit 50 generell (Art. 22) 2.31 Mindest- geschwindigkeit (Art. 23) 2.32 Fahrtrichtung rechts (Art. 24) 2.33 Fahrtrichtung link Liste der Signale 1.01 Rechtskurve (Art. 4) 1.02 Linkskurve (Art. 4) 1.03 Doppelkurve nach rechts beginnend (Art. 4) 1.04 Doppelkurve nach links beginnend (Art. 4) 1.05 Schleudergefahr (Art. 5) 1.06 Unebene

Mehr

Fahrverbote / Fahranordnungen

Fahrverbote / Fahranordnungen Tiefbauamt des Kantons Bern Bau-, Verkehrsund Energiedirektion Office des ponts et chaussées du canton de Berne Direction des travaux publics, des transports et de l'énergie Bereich Spezialaufgaben Verkehrstechnik

Mehr

Handout. Signale, Markierungen, Zeichen

Handout. Signale, Markierungen, Zeichen 1 Handout Signale, Markierungen, Zeichen GRUNDSATZ SIGNALE sind die sicherste und günstigsten Informanten Bitte schalten Sie Ihr Handy aus. Vielen Dank. Thema Signale Markierungen Zeichen Weshalb Signale,

Mehr

Strassenverkehrsgesetz

Strassenverkehrsgesetz Strassenverkehrsgesetz (SVG) Änderung vom 14. Dezember 2001 Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Einsicht in die Botschaft des Bundesrates vom 31. März 1999 1, beschliesst:

Mehr

Bussenliste. Fr. 1. Fahrzeugführerinnen und -führer; administrative

Bussenliste. Fr. 1. Fahrzeugführerinnen und -führer; administrative Bussenliste Fr. 1. Fahrzeugführerinnen und -führer; administrative Bestimmungen 100. Nichtmitführen 1. des Führerausweises (Art. 10 Abs. 4 SVG) 20 2. des Lernfahrausweises (Art. 10 Abs. 4 SVG) 20 3. des

Mehr

Gesetzes- und Verordnungs-Artikel zum Velo (unvollständige Sammlung; Stand )

Gesetzes- und Verordnungs-Artikel zum Velo (unvollständige Sammlung; Stand ) Gesetzes- und Verordnungs-Artikel zum Velo (unvollständige Sammlung; Stand 6.5.4) Art. 8 Fahrräder (SVG = Strassenverkehrsgesetz) Fahrräder müssen den Vorschriften entsprechen. Art. 9 Radfahrer (SVG) Kinder

Mehr

Weisungen betreffend die Änderung vom 3. Juli kehrszulassungsverordnung (VZV)

Weisungen betreffend die Änderung vom 3. Juli kehrszulassungsverordnung (VZV) Bundesamt für Strassen Office fédéral des routes Ufficio federale delle strade Uffizi federal da vias ASTRA OFROU USTRA UVIAS Eidg. Dep. für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation Dép. fédéral de l

Mehr

Gebührenordnung für Motorfahrzeuge und Motorfahrzeugführer nach Strassenverkehrsgesetz 1

Gebührenordnung für Motorfahrzeuge und Motorfahrzeugführer nach Strassenverkehrsgesetz 1 Gebührenordnung für Motorfahrzeuge und Motorfahrzeugführer nach Strassenverkehrsgesetz (Vom 8. Dezember 97) Der Regierungsrat des Kantons Schwyz, gestützt auf 6 Abs. des Gesetzes über die Motorfahrzeugabgaben

Mehr

Personenkraftwagen PKW mit Anhänger LKW mit Anhänger Fahrzeuge bis zu 25 km/h. Steigung Unebene Fahrbahn Schnee o. Eisglätte Schleudergefahr

Personenkraftwagen PKW mit Anhänger LKW mit Anhänger Fahrzeuge bis zu 25 km/h. Steigung Unebene Fahrbahn Schnee o. Eisglätte Schleudergefahr Verkehrszeichen Reiter Viehtrieb, Tiere Straßenbahn Kraftomnibusse Personenkraftwagen PKW mit Anhänger LKW mit Anhänger Fahrzeuge bis zu 25 km/h Kraftfahrräder, Kleinkrafträder und Mofas Mofas Schlechter

Mehr

vom 19. Dezember 1958 (Stand am 11. Juni 2014) I. Titel: Allgemeine Bestimmungen

vom 19. Dezember 1958 (Stand am 11. Juni 2014) I. Titel: Allgemeine Bestimmungen Strassenverkehrsgesetz (SVG) 1 741.01 vom 19. Dezember 1958 (Stand am 11. Juni 2014) Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, gestützt auf die Artikel 82 Absätze 1 und 2, 110 Absatz

Mehr

741.031. Ordnungsbussenverordnung (OBV) vom 4. März 1996 (Stand am 1. Juni 2015)

741.031. Ordnungsbussenverordnung (OBV) vom 4. März 1996 (Stand am 1. Juni 2015) Ordnungsbussenverordnung (OBV) 741.031 vom 4. März 1996 (Stand am 1. Juni 2015) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 3, 3a und 12 des Ordnungsbussengesetzes vom 24. Juni 1970 1, verordnet:

Mehr

vom 19. Dezember 1958 (Stand am 1. Januar 2014) I. Titel: Allgemeine Bestimmungen

vom 19. Dezember 1958 (Stand am 1. Januar 2014) I. Titel: Allgemeine Bestimmungen Strassenverkehrsgesetz (SVG) 1 741.01 vom 19. Dezember 1958 (Stand am 1. Januar 2014) Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, gestützt auf die Artikel 82 Absätze 1 und 2, 110 Absatz

Mehr

Ordnungsbussenverordnung

Ordnungsbussenverordnung Ordnungsbussenverordnung (OBV) Änderung vom Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Anhang 1 der Ordnungsbussenverordnung vom 4. März 1996 1 wird gemäss Beilage geändert. II Diese Verordnung tritt am

Mehr

Ordnungsbussen nach Geschwindigkeits-Übertretungen gemäss SVG km/h Meldung an Staatsanwaltschaft, Verwarnung nach *Art.

Ordnungsbussen nach Geschwindigkeits-Übertretungen gemäss SVG km/h Meldung an Staatsanwaltschaft, Verwarnung nach *Art. Ordnungsbussen nach Geschwindigkeits-Übertretungen gemäss SVG Übertretungen Innerorts -5 km/h Fr. 40.- 6-0 km/h Fr. 0.- -5 km/h Fr. 50.- 6-0 km/h Meldung an Staatsanwaltschaft, Verwarnung nach *Art. 6a

Mehr

vom 13. November 1962 (Stand am 1. Januar 2014) Fahrzeugkolonne Raum bieten (Art. 74 SSV). 8

vom 13. November 1962 (Stand am 1. Januar 2014) Fahrzeugkolonne Raum bieten (Art. 74 SSV). 8 Verkehrsregelnverordnung (VRV) 1 741.11 vom 13. November 1962 (Stand am 1. Januar 2014) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 31 Absätze 2 bis und 2 ter, 41 Absatz 2 bis, 55 Absatz 7 Buchstabe

Mehr

Auf Rollen unterwegs. Fahrzeugähnliche Geräte. bfu Beratungsstelle für Unfallverhütung

Auf Rollen unterwegs. Fahrzeugähnliche Geräte. bfu Beratungsstelle für Unfallverhütung Auf Rollen unterwegs Fahrzeugähnliche Geräte bfu Beratungsstelle für Unfallverhütung Was sind fahrzeugähnliche Geräte? Als fahrzeugähnliche Geräte (fäg) werden alle mit Rädern oder Rollen ausgestatteten

Mehr

(Parkierungsreglement)

(Parkierungsreglement) Kanton St. Gallen Gemeinde Bad Ragaz Reglement über das Parkieren auf öffentlichem Grund () genehmigt am 6. November 00 Unkostenbeitrag Fr. 6.-- Inhaltsverzeichnis Reglement über das Parkieren auf öffentlichem

Mehr

Abgeschlossen in Bern am 18. Juni 2015 Inkrafttreten: 1. August 2015

Abgeschlossen in Bern am 18. Juni 2015 Inkrafttreten: 1. August 2015 0.741.531.910.11 Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 2015 Nr. 200 ausgegeben am 30. Juli 2015 Abkommen über den Strassenverkehr zwischen dem Fürs- tentum Liechtenstein und der Schweizerischen

Mehr

Ordnungsbussenverordnung (OBV) vom 4. März 1996 (Stand am 19. Dezember 2000)

Ordnungsbussenverordnung (OBV) vom 4. März 1996 (Stand am 19. Dezember 2000) Ordnungsbussenverordnung (OBV) 741.031 vom 4. März 1996 (Stand am 19. Dezember 2000) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 3, 3a und 12 des Ordnungsbussengesetzes vom 24. Juni 1970 1,

Mehr

Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über den Strassenverkehr (Kantonales Strassenverkehrsgesetz)

Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über den Strassenverkehr (Kantonales Strassenverkehrsgesetz) Fassung zur Vernehmlassung: 29. April 2008 651.1 Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über den Strassenverkehr (Kantonales Strassenverkehrsgesetz) vom 1 Der Landrat von Nidwalden, gestützt auf Art.

Mehr

Der Weg zum Führerausweis Kat. B

Der Weg zum Führerausweis Kat. B Der Weg zum Führerausweis Kat. B Schritt für Schritt auf dem Weg zu Führerausweis. Die praktische Checkliste für den Erwerb des Führerausweises Kat. B (Motorfahrzeuge bis 3.5 T). Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr

Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr (Verkehrszulassungsverordnung, VZV) Änderung vom 27. Oktober 2004 Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Die Verkehrszulassungsverordnung

Mehr

Der Vortritt und ich

Der Vortritt und ich Der Vortritt und ich Inhalt Seite Grundsätzliche Regeln 3 Rücksicht gegenüber Fussgängern 5 Öffentliche Verkehrsmittel 7 Rechtsvortritt 9 Signaltafeln 10 Lichtsignale 12 Gegenverkehr 14 Radwege und Radstreifen

Mehr

vom 1. August 1978 Art. 1 3 Gegenstand

vom 1. August 1978 Art. 1 3 Gegenstand 741.51 Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 1978 Nr. 20 ausgegeben am 31. August 1978 Verkehrszulassungsverordnung (VZV) 1 vom 1. August 1978 Aufgrund der Art. 11 bis 14, 23, 51, 53 und 99 des

Mehr

vom 13. August 1996 Art. 1 Bussenliste

vom 13. August 1996 Art. 1 Bussenliste 741.031 Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 1996 Nr. 154 ausgegeben am 27. September 1996 Ordnungsbussenverordnung (OBV) 1 vom 13. August 1996 Aufgrund von Art. 1 und 9 des Gesetzes vom 21.

Mehr

Diese Richtlinie ergänzt die gesetzlichen Vorgaben der Signalisationsverordnung SSV für die Parkierung. Sie gilt auf allen Strassen im Kanton Luzern.

Diese Richtlinie ergänzt die gesetzlichen Vorgaben der Signalisationsverordnung SSV für die Parkierung. Sie gilt auf allen Strassen im Kanton Luzern. Verkehr und Infrastruktur (vif) Anwendungsbereich Diese Richtlinie ergänzt die gesetzlichen Vorgaben der Signalisationsverordnung SSV für die Parkierung. Sie gilt auf allen Strassen im Kanton Luzern. Grundsätze

Mehr

Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr

Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr (Verkehrszulassungsverordnung, 1 VZV) vom 27. Oktober 1976 (Stand am 1. Juli 2016) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf

Mehr

Die straf- und verwaltungsrechtliche Rechtsprechung des Bundesgerichts zum Strassenverkehrsrecht 1992 bis 1999

Die straf- und verwaltungsrechtliche Rechtsprechung des Bundesgerichts zum Strassenverkehrsrecht 1992 bis 1999 RENE SCHAFFHAUSER Titularprofessor für öffentliches Recht an der Universität St. Gallen Die straf- und verwaltungsrechtliche Rechtsprechung des Bundesgerichts zum Strassenverkehrsrecht 1992 bis 1999 St.

Mehr

s Parlamentarische Initiative. Abschaffung der Fahrradnummer (Stähelin)

s Parlamentarische Initiative. Abschaffung der Fahrradnummer (Stähelin) Nationalrat Herbstsession 00 e-parl 7.08.00 - - : 08.50 s Parlamentarische Initiative. Abschaffung der Fahrradnummer (Stähelin) Entwurf der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen Beschluss Anträge der

Mehr

Beschluss. über die Schifffahrtsgebühren. Der Staatsrat des Kantons Freiburg. beschliesst: vom 12. Juli 1991

Beschluss. über die Schifffahrtsgebühren. Der Staatsrat des Kantons Freiburg. beschliesst: vom 12. Juli 1991 785.16 Beschluss vom 1. Juli 1991 über die Schifffahrtsgebühren Der Staatsrat des Kantons Freiburg gestützt auf das Bundesgesetz vom 3. Oktober 1975 über die Binnenschifffahrt; gestützt auf die Verordnung

Mehr

vom 13. November 1962 (Stand am 15. Januar 2017) Fahrzeugkolonne Raum bieten (Art. 74 SSV). 8

vom 13. November 1962 (Stand am 15. Januar 2017) Fahrzeugkolonne Raum bieten (Art. 74 SSV). 8 Verkehrsregelnverordnung (VRV) 1 741.11 vom 13. November 1962 (Stand am 15. Januar 2017) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 9 Absätze 1 bis, 2 und 3, 31 Absätze 2 bis und 2 ter, 41

Mehr

vom 13. November 1962 (Stand am 1. Januar 2017) Fahrzeugkolonne Raum bieten (Art. 74 SSV). 8

vom 13. November 1962 (Stand am 1. Januar 2017) Fahrzeugkolonne Raum bieten (Art. 74 SSV). 8 Verkehrsregelnverordnung (VRV) 1 741.11 vom 13. November 1962 (Stand am 1. Januar 2017) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 31 Absätze 2 bis und 2 ter, 41 Absatz 2 bis, 55 Absatz 7 Buchstabe

Mehr

Strassenverkehrsgesetz (SVG) vom 19.12.1958. Verkehrsregelnverordnung (VRV) vom 13.11.1962. Art. 3 Befugnisse der Kantone und Gemeinden

Strassenverkehrsgesetz (SVG) vom 19.12.1958. Verkehrsregelnverordnung (VRV) vom 13.11.1962. Art. 3 Befugnisse der Kantone und Gemeinden Tiefbauamt des Kantons Bern Bau-, Verkehrsund Energiedirektion Office des ponts et chaussées du canton de Berne Direction des travaux publics, des transports et de l'énergie Bereich Spezialaufgaben Verkehrstechnik

Mehr

Verkehrsregelnverordnung (VRV) 1. Einleitung. vom 13. November 1962 (Stand am 19. November 2002)

Verkehrsregelnverordnung (VRV) 1. Einleitung. vom 13. November 1962 (Stand am 19. November 2002) Verkehrsregelnverordnung (VRV) 1 741.11 vom 13. November 1962 (Stand am 19. November 2002) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 57 und 106 Absatz 1 des Strassenverkehrsgesetzes vom 19.

Mehr

Beilage erwähnt Dieses Kreisschreiben geht auch an die mitinteressierten Verbände und Organisationen.

Beilage erwähnt Dieses Kreisschreiben geht auch an die mitinteressierten Verbände und Organisationen. Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Strassen ASTRA CH-3003 Bern, ASTRA Mühlestrasse 2, 3063 Ittigen Standortadresse: Mühlestrasse 2, 3063 Ittigen

Mehr

Weisungen über die verkehrspolizeiliche Kontrolle beim Grenzübertritt

Weisungen über die verkehrspolizeiliche Kontrolle beim Grenzübertritt Weisungen über die verkehrspolizeiliche Kontrolle beim Grenzübertritt (gestützt auf Art. 43 Abs. 3 VZV 1 sowie Art. 4 SKV 2 ) 1. Allgemeines 1.1 Rechtsgrundlagen Das Vorgehen bei verkehrspolizeilichen

Mehr

KANTONSPOLIZEI FREIBURG ETAT DE FRIBOURG STAAT FREIBURG. Jahresstatistik 2016 Strassenverkehr. Police cantonale POL Kantonspolizei POL

KANTONSPOLIZEI FREIBURG ETAT DE FRIBOURG STAAT FREIBURG. Jahresstatistik 2016 Strassenverkehr. Police cantonale POL Kantonspolizei POL ETAT DE FRIBOURG STAAT FREIBURG Police cantonale POL Kantonspolizei POL KANTONSPOLIZEI FREIBURG Jahresstatistik 2016 Strassenverkehr Verkehrsunfälle Alkohol und Drogen Geschwindigkeitskontrollen Ordnungsbussen

Mehr

vom 13. November 1962 (Stand am 1. Oktober 2016) Fahrzeugkolonne Raum bieten (Art. 74 SSV). 8

vom 13. November 1962 (Stand am 1. Oktober 2016) Fahrzeugkolonne Raum bieten (Art. 74 SSV). 8 Verkehrsregelnverordnung (VRV) 1 741.11 vom 13. November 1962 (Stand am 1. Oktober 2016) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 31 Absätze 2 bis und 2 ter, 41 Absatz 2 bis, 55 Absatz 7

Mehr

Verordnung. vom 16. November 2016

Verordnung. vom 16. November 2016 Verordnung über die Anerkennung von EU-Genehmigungen und über technische Anforderungen an Motorräder, Leicht-, Klein- und dreirädrige Motorfahrzeuge sowie Motorfahrräder (TAFV 3) vom 16. November 2016

Mehr

Fahrverbote / Fahranordnungen

Fahrverbote / Fahranordnungen Tiefbauamt des Kantons Bern Bau-, Verkehrsund Energiedirektion Office des ponts et chaussées du canton de Berne Direction des travaux publics, des transports et de l'énergie Bereich Umwelt + Sicherheit

Mehr

Einwohnergemeinde Adelboden

Einwohnergemeinde Adelboden Gebühren- / Bussenverordnung Ortspolizeiwesen der Einwohnergemeinde Adelboden vom.9.009 Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Adelboden erlässt, gestützt auf die Gemeindeverordnung (BSG 70.) des Kantons

Mehr

Signalisationsverordnung

Signalisationsverordnung Signalisationsverordnung (SSV) Änderung vom 17. August 2005 Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Die Signalisationsverordnung vom 5. September 1979 1 wird wie folgt geändert: Art. 1 Abs. 2 Bst. h

Mehr

GRUNDSATZ: TOLERANZ, RESPECKT und WISSEN erteilt VORTRITT

GRUNDSATZ: TOLERANZ, RESPECKT und WISSEN erteilt VORTRITT Handout Vortritt 3 GRUNDSATZ: TOLERANZ, RESPECKT und WISSEN erteilt VORTRITT Herzlich willkommen! Robert Jetter Bitte schalten Sie Ihr Handy aus. Vielen Dank. Heutiges Thema: VORTRITT Weshalb benötigen

Mehr

Verordnung des Regierungsrates zum Gesetz über die Strassenverkehrsabgaben

Verordnung des Regierungsrates zum Gesetz über die Strassenverkehrsabgaben 74. Verordnung des Regierungsrates zum Gesetz über die Strassenverkehrsabgaben vom 7. Dezember 00 Die Gebühren des Strassenverkehrsamtes decken die Kosten für die amtlichen Verrichtungen im Zusammenhang

Mehr

Was ist eigentlich Rechtsüberholen?

Was ist eigentlich Rechtsüberholen? know-how Die Regeln und viele Ausnahmesituationen Was ist eigentlich Rechtsüberholen? Ravaldo Guerrini (Text und Grafiken) Was ist eigentlich Rechtsüberholen? Wann ist rechts Vorbeifahren und rechts Überholen

Mehr

EINWOHNERGEMEINDE ERSTFELD. Verordnung über das Parkieren auf öffentlichen Parkplätzen

EINWOHNERGEMEINDE ERSTFELD. Verordnung über das Parkieren auf öffentlichen Parkplätzen EINWOHNERGEMEINDE ERSTFELD Verordnung über das Parkieren auf öffentlichen Parkplätzen vom 21. Oktober 2015 VERORDNUNG ÜBER DAS PARKIEREN AUF ÖFFENTLICHEN PARKPLÄTZEN (vom 21. Oktober 2015) Die Einwohnergemeindeversammlung

Mehr

Verordnung über die Gebühren im Strassenverkehr

Verordnung über die Gebühren im Strassenverkehr 741.012 Verordnung über die Gebühren im Strassenverkehr vom 27. Mai 1997 Der Regierungsrat des Kantons Schaffhausen, gestützt auf Art. 9 Abs. 2 des Gesetzes über die Strassenverkehrssteuern vom 17. Juni

Mehr

BUND-Chronik Güllehavarien von Juli 2015 bis Juni 2016 Schlampereien, Pech und Pannen - Güllehavarien haben schlimme Folgen für die Wasserqualität

BUND-Chronik Güllehavarien von Juli 2015 bis Juni 2016 Schlampereien, Pech und Pannen - Güllehavarien haben schlimme Folgen für die Wasserqualität BUND-Chronik Güllehavarien von Juli 2015 bis Juni 2016 Schlampereien, Pech und Pannen - Güllehavarien haben schlimme Folgen für die Wasserqualität 1 https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/14324.html

Mehr

mit dem Strassenverkehr und der Schifffahrt zu decken. 2 Die einzelne Gebühr muss in einem angemessenen Verhältnis zu den

mit dem Strassenverkehr und der Schifffahrt zu decken. 2 Die einzelne Gebühr muss in einem angemessenen Verhältnis zu den Verordnung über die Gebühren im Strassenverkehr und in der Schifffahrt (Strassen- und Schifffahrtsgebührenverordnung, StrGebV) Vom 17. November 2015 (Stand 1. Januar 2016) Der Regierungsrat, gestützt auf

Mehr

PARKIERVERORDNUNG. vom 4. Februar ParkVO. Stadthaus Märtplatz 29 Postfach 8307 Effretikon

PARKIERVERORDNUNG. vom 4. Februar ParkVO. Stadthaus Märtplatz 29 Postfach 8307 Effretikon 700.0.0 ParkVO PARKIERVERORDNUNG vom 4. Februar 00 Stadthaus Märtplatz 9 Postfach 807 Effretikon Telefon 05 54 4 4 Fax 05 54 info@ilef.ch www.ilef.ch IMPRESSUM Stadt Illnau-Effretikon Abteilung Präsidiales

Mehr

vom 1. August 1978 Art. 1 Begriffe 4

vom 1. August 1978 Art. 1 Begriffe 4 741.11 Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 1978 Nr. 19 ausgegeben am 30. August 1978 Verkehrsregelnverordnung (VRV) 1 vom 1. August 1978 Aufgrund von Art. 53 Abs. 1 und 5 sowie Art. 99 Abs.

Mehr

Verordnung über das unbeschränkte Parkieren in Blauen Zonen

Verordnung über das unbeschränkte Parkieren in Blauen Zonen Freiestrasse 6 - Postfach 8952 Schlieren www.schlieren.ch Tel. 044 738 14 11 Fax 044 738 15 90 (Parkkartenverordnung, PKV) vom 19.1.1998 mit Teilrevision vom 7.11.2011 SKR Nr. 6.40 Art. 1 Zweck, Parkierungsbewilligung

Mehr

V. Kollektiv-Fahrzeugausweise

V. Kollektiv-Fahrzeugausweise V. Kollektiv-Fahrzeugausweise Art und Natur der Ausweise Art. 22 62 1 Kollektiv-Fahrzeugausweise in Verbindung mit Händlerschildern werden abgegeben für: a. Motorwagen; b. Motorräder; c. Kleinmotorräder;

Mehr

Verkehrsversicherungsverordnung

Verkehrsversicherungsverordnung Verkehrsversicherungsverordnung (VVV) Änderung vom 14. Januar 2004 Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Die Verkehrsversicherungsverordnung vom 20. November 1959 1 wird wie folgt geändert: Ingress

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V Abkürzungsverzeichnis... XV. I. Führerscheingesetz. Aus den Erläuterungen... 2

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V Abkürzungsverzeichnis... XV. I. Führerscheingesetz. Aus den Erläuterungen... 2 Seite Vorwort................................................. V Abkürzungsverzeichnis...................................... XV I. Führerscheingesetz Aus den Erläuterungen......................................

Mehr

1.08 Verengung rechts (Kreuzen erschwert)

1.08 Verengung rechts (Kreuzen erschwert) Strassensignale Die Strassensignale und die auf der Strassenoberfläche aufgemalten Markierungen (weiss oder gelb) geben dem Fahrzeugführer Anweisungen, zeigen eine bevorstehende Gefahr an oder geben einen

Mehr

Erlassvorschläge (neu) mit Erläuterungen / SKV Beilage 1

Erlassvorschläge (neu) mit Erläuterungen / SKV Beilage 1 Erlassvorschläge (neu) mit Erläuterungen / SKV Beilage I. Verordnung über die Kontrolle des Strassenverkehrs (Strassenverkehrskontrollverordnung; SKV) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel

Mehr

Verkehrszeichen. Gefahrenzeichen SVG Kreuzung oder Einmündung. Gefahrstelle:Langsamer fahren! Doppelkurve rechts. Gefahrenzeichen SVG

Verkehrszeichen. Gefahrenzeichen SVG Kreuzung oder Einmündung. Gefahrstelle:Langsamer fahren! Doppelkurve rechts. Gefahrenzeichen SVG Gefahrenzeichen SVG 102 Gefahrenzeichen SVG 103-10 Gefahrenzeichen SVG 103-20 Gefahrenzeichen SVG 105-10 Gefahrstelle:Langsamer fahren! Kreuzung oder Einmündung Kurve links Kurve rechts Doppelkurve links

Mehr

Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse (SDR)

Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse (SDR) Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse (SDR) vom 29. November 2002 (Stand am 24. Dezember 2002) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 30 Absatz 4, 103 und 106

Mehr

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) und Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV)

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) und Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV) Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) und Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV) Das BKrFQG dient zur Umsetzung der Richtlinie 2003/59/EG des Europäischen Parlaments und des Rates

Mehr

Anhang: Bussenkatalog (Stand: )

Anhang: Bussenkatalog (Stand: ) Anhang: Bussenkatalog (Stand: 01.05.2010) Ziff. 1.0 Verordnung vom 5. November 1979 über die Niederlassung und den Aufenthalt von Schweizern 1.1 Verletzung der Meldepflicht (Art. 1) 80.00 1.2 Verletzung

Mehr

BEZEICHNUNG DER EINRICHTUNGEN IN TUNNELS. Anhang 2: AKS-Code für die Signalisation

BEZEICHNUNG DER EINRICHTUNGEN IN TUNNELS. Anhang 2: AKS-Code für die Signalisation BEZEICHNUNG DER EINRICHTUNGEN IN TUNNELS Anhang 2: AKS-Code für die Signalisation Ausgabe Januar 2005 1 Gefahrensignale 1.1. Gefahrensignale Gefährliche Strassenanlage 1.01 Rechtskurve 1.02 Linkskurve

Mehr

VERKEHR RESSORTBERICHT

VERKEHR RESSORTBERICHT RESSORTBERICHT Ressortinhaber: Regierungschef-Stellvertreter Dr. Martin Meyer Im Berichtsjahr konnten im Sinne der Umsetzung des Mobilitätskonzeptes verschiedene Projekte erfolgreich realisiert bzw. vorangetrieben

Mehr

Der weg zum Führerausweis Kat.B

Der weg zum Führerausweis Kat.B Seite 1von 7 Der weg zum Führerausweis Kat.B 1. Nothelferkurs 2. Gesuchsformular - Sehtest - Passfoto - Einreichung Gesuchsformular 3. Theorieprüfung 4. Lernfahrausweis 5. Verkehrskundeunterricht (VKU)

Mehr

4 Verkehrsmedizinische und verkehrspsychologische Untersuchungen

4 Verkehrsmedizinische und verkehrspsychologische Untersuchungen 6-07 Strassenverkehrsverordnung (StrVV) Änderung vom 6.0.06 Erlass(e) dieser Veröffentlichung: Neu: Geändert: 76. 76.6. Aufgehoben: Der Regierungsrat des Kantons Bern, auf Antrag der Polizei- und Militärdirektion,

Mehr

vom 19. Dezember 1958 (Stand am 21. Dezember 2004)

vom 19. Dezember 1958 (Stand am 21. Dezember 2004) Strassenverkehrsgesetz (SVG) 1 741.01 vom 19. Dezember 1958 (Stand am 21. Dezember 2004) Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, gestützt auf die Artikel 34 ter, 37 bis, 64 und 64

Mehr

Anhänge zur Verwaltungsvereinbarung. zwischen dem. Kanton Aargau. und der. Schweizerischen Eidgenossenschaft, vertreten durch das Finanzdepartement

Anhänge zur Verwaltungsvereinbarung. zwischen dem. Kanton Aargau. und der. Schweizerischen Eidgenossenschaft, vertreten durch das Finanzdepartement Eidg. Finanzdepartement, EFD Eidg. Zollverwaltung EZV Grenzwachtkorps GWK Anhänge zur Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Kanton Aargau und der Schweizerischen Eidgenossenschaft, vertreten durch das Finanzdepartement

Mehr

vom 19. Dezember 1958 (Stand am 15. Juni 2004)

vom 19. Dezember 1958 (Stand am 15. Juni 2004) Strassenverkehrsgesetz (SVG) 1 741.01 vom 19. Dezember 1958 (Stand am 15. Juni 2004) Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, gestützt auf die Artikel 34 ter, 37 bis 64 und 64 bis der

Mehr

Herzlich willkommen. Robert Jetter

Herzlich willkommen. Robert Jetter Handout Überholen 4 Herzlich willkommen Robert Jetter Fahrlehrerberufsschule Zürich 2007 Bitte schalten Sie Ihr Handy aus. Vielen Dank. Seite 3 Unser heutiges Thema: Überholen GRUNDSATZ IM ZWEIFEL NIE!

Mehr

Dringliche Einsatzfahrt Dringliche Einsatzfahrt

Dringliche Einsatzfahrt Dringliche Einsatzfahrt Dringliche Einsatzfahrt 1 06.03.2015 Dringliche Einsatzfahrt Persönliches Pius Bernasconi Stv Leiter VSP Alexandre Vonwil Stv Oberstaatsanwalt NW 2 06.03.2015 Dringliche Einsatzfahrt Referat Psychische

Mehr

Gebührenkatalog VSZ OW/NW Stand 01.01.2016

Gebührenkatalog VSZ OW/NW Stand 01.01.2016 Gebührenkatalog VSZ OW/NW Stand 01.01.2016 Code Text Gebühr Lernfahrausweise 1101 Gesuchsbearbeitung Führerzulassung 30.00 1102 Lernfahrausweis Ausstellung 20.00 1103 Lernfahrausweis Kantonswechsel 40.00

Mehr

Reglement über das Parkieren auf öffentlichem Grund

Reglement über das Parkieren auf öffentlichem Grund Reglement über das Parkieren auf öffentlichem Grund Parkierungsreglement Parkkartenreglement Gebührentarif vom 14. November 2005 Gültig ab 1. August 2006 1/6 Inhaltsverzeichnis Seite I. Parkierungsreglement

Mehr

Reglement über die Gebühren für das Parkieren auf öffentlichem Grund

Reglement über die Gebühren für das Parkieren auf öffentlichem Grund Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement Bahnhofstrasse 15 6002 Luzern Telefon 041-228 51 55 Telefax 041-210 65 73 buwd@lu.ch www.lu.ch Reglement über die Gebühren für das Parkieren auf öffentlichem Grund

Mehr

Rechtsvorbeifahren und Rechtsüberholen

Rechtsvorbeifahren und Rechtsüberholen Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Rechtsvorbeifahren und Rechtsüberholen Verbot: Grundsatz und Ausnahmen VSR-Instruktorenweiterbildung vom 30.10.2014 Stefan

Mehr

Sicherheitsabteilung. Parkierverordnung. Vom 2. April (Stand 1. Juli 2009)

Sicherheitsabteilung. Parkierverordnung. Vom 2. April (Stand 1. Juli 2009) Sicherheitsabteilung Parkierverordnung Vom. April 998 (Stand. Juli 009) . Nächtliches Dauerparkieren auf öffentlichem Grund Art. Bewilligungspflicht Es ist nur mit behördlicher Bewilligung gestattet, Fahrzeuge

Mehr

Vereinbarung

Vereinbarung Originaltext Vereinbarung zwischen dem Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation und der Provinz Ontario vertreten durch den Transportminister betreffend Führerausweise

Mehr

StVO. Verkehrszeichen und Zusatzzeichen. 39 Seite 3-4. 40 Seite 2-3. 41 Seite 4-7. 42 Seite 8-12. 43 Seite 12. aus der

StVO. Verkehrszeichen und Zusatzzeichen. 39 Seite 3-4. 40 Seite 2-3. 41 Seite 4-7. 42 Seite 8-12. 43 Seite 12. aus der Verkehrszeichen und Zusatzzeichen aus der StVO Straßenverkehrsordnung 39 Seite 3-4 40 Seite 2-3 41 Seite 4-7 42 Seite 8-12 43 Seite 12 Seite 12-16 Zusammengestellt von Reinhard Spreen Reinhard.Spreen@t-online.de

Mehr

Verordnung zum Bundesgesetz über den Strassenverkehr 1. I. Zuständigkeit. 4 Polizeikommando 1 Das Polizeikommando ist zuständig für

Verordnung zum Bundesgesetz über den Strassenverkehr 1. I. Zuständigkeit. 4 Polizeikommando 1 Das Polizeikommando ist zuständig für 1 2 Verordnung zum Bundesgesetz über den Strassenverkehr 1 Vom 4. April 1968 GS 23.665 Der Landrat des Kantons Basel-Landschaft, gestützt auf Artikel 106 Absätze 2 und 3 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember

Mehr

Verkehrszeichen Übersicht 40 StVO -Gefahrzeichen- Vz 101 bis Vz 162

Verkehrszeichen Übersicht 40 StVO -Gefahrzeichen- Vz 101 bis Vz 162 Verkehrszeichen Übersicht 40 StVO -Gefahrzeichen- Vz 101 bis Vz 162 [Vz101-162] [Vz201-292] [Vz301-394] [Vz401-551] [Vz600-603] [Zz1000-1020] [Zz1020-1044] [Zz1044-1703] Vz 101 Gefahrstelle Vz 102 Kreuzung

Mehr