3Shape. Modell/Biss. über eingescanntes Bissregistrat oder mittels digitaler Abformdaten. ja, dynamisch ja. beliebig

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3Shape. Modell/Biss. über eingescanntes Bissregistrat oder mittels digitaler Abformdaten. ja, dynamisch ja. beliebig"

Transkript

1 MARKTÜBERSICHT CAD/CAM-SYSTEME CAD/CAM-Systeme 3M ESPE 3Shape Amann Girrbach 3M ESPE Lava 3Shape Dental System Ceramill Inhouse Digital 3M Deutschland GmbH, Seefeld/3M ESPE 3M Deutschland GmbH, Seefeld/3M ESPE Lava CNC 500 (Fräseinheit), Lava CNC 240 (Fräseinheit), Lava Scan ST (Scanner) inkl. Software, Lava Furnace 200 (Sinterofen) 3Shape Fachhandel 3Shape Scanner (D500, D700/710, D800/810, D900); 3Shape Dental System (CAD) inklusive Add-ons; 3Shape CAMbridge (CAM) Amann Girrbach AG Amann Girrbach GmbH Ceramill Map 400 (Scanner), Ceramill Mind (CAD-Software), Ceramill Motion 2 (4X oder 5X) (Fräsmaschine), Ceramill Mikro (Fräsmaschine), Ceramill Match 2 (CAM-Software) entsprechende Starterkits werden mitgeliefert Windows XP aktueller Hochleistungs-PC, Maus und Tastatur, Kalibrier-Set Windows 8 Pro, 64 Bit PC, Monitor, Tastatur, Maus Streifenlichtprojektion blaue LED-Technologie/Lichtschnittverfahren Streifenlichtprojektion Schnittstelle zu Fräszentren, offene STL-Schnittstelle Sägeschnittmodell, Einzelzahn, Nachbarzähne jeweils in Gips, Bissregistrat, Design, Wax-up Scandauer Einzelzahn ca. 2 Min. STL und offene Schnittstelle zu Fräszentren Modelle und Abdrücke, Quetschbiss, Wax-ups, Situationsmodell, Vorabaufstellung, Implantatmodelle, Import von Intraoral - scannern (TRIOS, itero, Sirona, 3M) Einzelkrone: 15 Sek. / Brücke: 50 Sek., offene STL-Schnittstelle Einzelstümpfe, Kiefersegmente, Antagonistenmodell, Quetschbiss, Situationsmodell, Wax-ups, Veneers, Inlays, Abutments, einartikulierte Modelle, unbezahnte Modelle m. Umschlagfalte, Ästhetikschablone (Bissregistrat), Implantatmodelle, Import v. Intraoralscandaten (TRIOS, itero) Einzelstumpf: Map 400 ~ 75 Sek. Brücke 3-gliedrig: Map 400 ~ 1,75 Min. über eingescanntes Bissregistrat oder mittels digitaler Abformdaten Modell/Biss Quetschbiss, Antagonistenmodell, Ästhetikschablone (Bissregistrat) verarbeitet Angebot, falls, welche? Lava Zirkonoxid, Wachs, Lava Plus hochtransluzentes Zirkoniumoxid, Lava Ultimate Verbundkeramik basierend auf Resin-Nanokeramiktechnologie ca Min. Lava CNC 500, Lava CNC x 85 x 195 mm/ca. 620 kg, dynamisch beliebig, aber große Integration und Flexibilität durch offene Schnittstellen Scanner: 335 x 326 x 275 mm/13,3 kg Artikulator-Scan Zirkonoxid, transluzentes Zirkonoxid; CoCr- Sintermetall; Glas-, Feldspat- und Lithium - disilikatkeramiken; PMMA transparent; Temp. eingefärbt; Wachs; Hybridkeramiken, Titan Grade 5 (Abutmentrohlinge), PEEK Zirkonoxid 10 Min., PMMA 13 Min., Wachs 8Min. Titanabutment ca. 20Min. Ceramill Motion 2 mit Ceramill Match 2, Ceramill Mikro mit Ceramill Match 2 Map400: 420 x 450 x 610/35; Motion 2: 516 x 588 x 755/78; Mikro: 410 x 410 x 540/50 (Lava CNC 500), (Lava CNC 240) funktioniert über die Design-Software Lava CNC 500: 5; Lava CNC 240: 3,5, Wasserkühlung (CNC 500), (CNC 240) max /min (Lava CNC 500) max /min (Lava CNC 240) Verbund über Stege CAMbridge : voll automat. Halterungen, ID- Tags, Slicing, Hatching, Engraving, Haltepins, Sinter-Pins u. Positionierung indiv. anpassbar, beliebig Positionierung automatisch und manuell, Anbringen der Haltestege und des Sinterblocks automatisch Betriebsstunden Motion2 (4X), Mikro: 4 Achsen/Motion 2 (5X): 5 Achsen, wenn notwendig nach Material, Leistungsdaten Frässpindel: /min Reduzierung der Haltestege möglich Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar Jahrbuch Digitale Dentale Technologien 2015

2 CAD/CAM-SYSTEME MARKTÜBERSICHT Antonius Köster BEGO CADfirst Dental FreeForm Modeling Speedscan /3Shape Dental System DWOS 3D Scanner 7Series, 3Series und iseries SensAble Technologies Antonius Köster GmbH & Co. KG universelle Modelliersoftware mit 3-D-Eingabegerät für jegliche Aufgabenstellung auf Wunsch PC und Scanner Windows XP/7, 64 Bit empfohlen 3Shape A/S BEGO Medical GmbH Scanner (D700, D800, D900 Series) Dental System (CAD) inklusive Add-ons aktueller Hochleistungs-PC, Maus und Tastatur, Kalibrier-Set Windows 8 Pro, 64 Bit Dental Wings GmbH CADfirst Dental GmbH 3-D Scanner bis zu 5 Achsen, 2 Messkameras, Modell- und/oder Abdruckhalter, Multi-Die- Platte mit bis zu 30 Stümpfen, spezielle Kalibrierkörper für direktverschraubte Brücken/Stege, vorinstallierte Software und Implantatbibliotheken In Scannergehäuse integrierter Computer i5 oder i7, 64 Bit, 8 GB RAM, 4 GB Grafikspeicher Windows, 64 Bit abhängig vom Scanner blaue LED-Technologie, Lichtschnittverfahren Lasertriangulation STL Import und Export abhängig vom Scanner geschlossen oder offen je nach Modell Modelle und Abdrücke, Quetschbiss, Wax-ups, Situationsmodell, Vorabaufstellung, Implantatmodelle, Import von Intraoral - scannern (TRIOS, itero, Sirona, 3M) STL und andere unterstützte Formate Modell, Abdrücke, Bissregistrate, Wax-up, Situationsmodell, Implantatmodelle, Import von Intraoralscans (STL) und Abdruckscans (STL) Einzelkrone: 15 Sek. / Brücke: 50 Sek. Einzelkrone: 15 Sek. / Brücke: 80 Sek. verarbeitet Angebot, falls, welche? alle Beispiel Modellguss abhängig vom zu verarbeitenden Material 3-D-Printer, Laser-Melting, Frästechnologie Schreibtisch, plus Stellfläche der jeweiligen Maschine Gegenkiefer oder Quetschbiss, dynamisch Zirkoniumdioxid, transluzentes Zirkonium - dioxid, CoCr, PMMA eingefärbt, Titan, verschiedene Edelmetalllegierungen, edelmetallfreie Legierungen, Lithium- Disilikat, Nano-Composite, 335 x 326 x 275 mm/13,3 kg Scan von Antagonist in Fixatur möglich, Biss für Okklusionsschlüssel; simultanes Designen von Ober- und Unterkiefer, dynamisch alle auf dem Markt erhältlichen CAD/CAM- Materialien können hinterlegt werden abhängig vom Fertigungsverfahren automatisch, und Datenauf - bereitung abhängig vom Fertigungsverfahren abhängig vom Fertigungsverfahren abhängig vom Fertigungsverfahren abhängig vom Fertigungsverfahren abhängig vom Fertigungsverfahren ab netto ab Netto: (3Series), (7Series) Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar 2015 Jahrbuch Digitale Dentale Technologien

3 MARKTÜBERSICHT CAD/CAM-SYSTEME CAD/CAM-Systeme CADstar Carestream ce.novation CS ultra CS Solutions ce.novation CADstar GmbH CADstar GmbH, spartner Scanner, PC, Exocad Software Carestream Dental lizensierter Handelspartner CS 3500 Intraoraler Scanner CS Restore Software CS 3000 Schleifmaschine ce.novation GmbH, entw. vom Fraunhofer IKTS ce.novation GmbH Scanner, PC, Software HP Workstation, 22 TFT Monitor, Tastatur, Maus Professional siehe Pro, 64 Bit Scanner, PC, Tastatur, Maus, Monitor Professional Streifenweißlichtprojektion Schnittstelle zu CADstar, offene STL-Schnittstelle Einzelstrümpfe, Komplettkiefer, einartikulierte Modelle, Antagonistenmodelle, Quetschbisse, Situationsmodelle, Wax-ups, Implantate mittels Scan Abutment Mobiler USB 2.0 puderfreier Scanner, 3-D/2-D Farbaufnahmen, m. Heiz-/Farbindikationssystem, offene STL-Schnittstelle Intraorale Scans/Modell Scans Streifenlichtprojektion Offene STL-Schnittstelle (nach Validierung) Einzelstümpfe, Kiefersegmente, Antagonistenmodell, Quetschbiss, Situationsmodell, Wax-ups, Veneers, Inlays, Abutments, einartikulierte Modelle 0,52 Min. Einzelzähne: wenige Sekunden Kiefer: 35 Min. Einzelstumpf: ca Sek. Brücke 3-gliedrig: ca Sek. mittels Splitcast System (optional), kompletter Artikulator scanbar, mittels digitaler Bissregistrierung Quetschbiss, Antagonistenmodell verarbeitet, integrierte Schnittstelle zu exocad VITA Mark II, VITA ENAMIC, VITA SUPRINITY, 3M ESPE Lava Ultimate, Artikulator-Scan, durch CAD Modellationstools Zirkoniumdioxid Angebot, falls, welche? 400 x 400 x 400 mm /19 kg ca Min. CS 3000 Schleifmaschine 590 x 645 x 465 mm/72,5 kg, zentrale additive Fertigung, zentrale additive Fertigung 490 x 430 x 440 mm/33 kg, da additives Fertigungsverfahren automatisch, aufgrund Formenherstellung für additive Fertigung abhängig von Beanspruchung 4 Achsen, über Wassertank /min Verbund über Stege da additives Fertigungsverfahren, da additives Fertigungsverfahren, da additives Fertigungsverfahren ohne Rohlinge oder verbundene Stege (Schulung inkl.) / Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar Jahrbuch Digitale Dentale Technologien 2015

4 CAD/CAM-SYSTEME MARKTÜBERSICHT Cyrtina DATRON DeguDent CYRTINA CAD/CAM DATRON D5 Compartis integrated systems Cyrtina B.V. Cyrtina B.V. Cyrtina ScanManager-CyrtinaCAD30, Software-Cyrtina PathMiller, Cyrtina Abutment Modul, Cyrtina Intraoral Scanner Cyrtina Scanner, Cyrtina Fräsmaschine DATRON AG DATRON AG Scanner, CAD/CAM, Fräsmaschine, Werkzeuge, Materialien optionsabhängig DeguDent GmbH DeguDent GmbH Brain Xpert (Fräseinheit), Cercon clean (Staub absaugung), Cercon heat plus P8 (Sinterofen), Cercon art (PC), Cercon art (Software), Cercon move (Navigations - system), Brain CAM (CAM Software) sowie 3Shape Scanner und DentalDesigner entsprechend der Kundenentscheidung für lokale und/oder Lichtschnitt Laserlicht, Streifenlicht, taktil Licht-optisches Scanverfahren STL Gipsmodelle, Implantataufbauten, Bissregistrat, Kunststoff, Abdrücke offen, freie Wahl durch Dateiausgabe im STL-Format Gipsmodell, Quetschbiss, digitaler Datei-Import offenes System innerhalb DeguDent CAD/CAM, ab 3.2 offene STL-Schnittstelle für Scandaten Modellsegmente, Quetschbisse, Stümpfe, Emergenzprofile, Antagonistenmodelle 1630 Sek., 1,002,30 Min. systemabhängig, ca. 30Sek. pro Stumpf 30 Sek./Brücke: 3-gliedrig 60 Sek. Bissregistrat-Scan Gipsmodell, Quetschbiss, digitaler Datei-Import über den Quetschbiss (Cercon art) oder Antagonistenmodell (3Shape) verarbeitet BioZyram Zirkondioxid in 6 Basisfarben und 16 VITAPAN Classical Farben, Bio Zyram Hochtransparent in 5 Basisfarben, Titan, CoCr (Laser sintered, PU, Temporary, Primero), systemabhängig Zirkonoxid, PMMA, Wachs, Nanocomposite, CoCr, Titan, Glaskeramik, PEEK, PU 3Shape DentalDesigner 2013, durch verschiedene Modellations-Tools lokal: ZrO 2, PMMA, PU, Wachs; zentral: ZrO 2, CoCr, Ti sowie PMMA Angebot, falls, welche? 48 Min. Cyrtina Fräseinheit 2 Quadratmeter/600 kg CAM abhängig, für vollanatomischen Molar Zirkonoxid: 710 Min., CoCr: 1520 Min. WorkNC (Firma Sescoi), Hyperdent (Follow- Me), SUM3D (CIM System), DATRON-CAM 790 x x 1.900/880 kg ZrO 2 : 67 Min., Wachs: 67 Min., PMMA und PU: 10 Min. Brain Xpert 800 x 450 x 600 mm/ca. 80 kg, 12 Rohlinge, bis zu 8 Blanks automatisches Nesting mit Cyrtina Work Manager systemabhängig, Drag & Drop der 3-D-Daten individuelles Nesting und Platzieren der Anstiftung über Brain CAM-Software 10 Jahre 5 Achsen bis /min automatisch ohne Markierungen abhängig von der Beanspruchung 5 Achsen (simultan), Minimalmengenschmiersystem bis zu /min, systemabhängig ab je nach Komponenten 4 Simultan-Achsen werkstoff- und fräserabhängig bis zu /min abhängig von Fertigungsart Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar 2015 Jahrbuch Digitale Dentale Technologien

5 MARKTÜBERSICHT CAD/CAM-SYSTEME CAD/CAM-Systeme Dental Wings Dentaurum EOS DWOS orthox EOSINT M 270 Dental Wings GmbH über Distributoren Scanner (iseries, 3Series, 7Series), Design- Software, Fertigungssoftware Dentaurum GmbH & Co. KG Dentaurum GmbH & Co. KG orthox scan 3D Modellscanner EOS GmbH EOS GmbH Laser-Sinter-Anlage, Kühler, Absauganlage (LAS) PC im Scanner integriert s.o., 64 Bit Windows XP Pro Lasertriangulation Streifenlicht Laser STL und andere unterstützte Formate Modelle, Abdrücke, Wax-ups, Implantat - modelle, Bissregistrate, Gegenkiefer, Import von Intraoralscans offen Gipsmodelle, Zahnkränze, gesockelte Modelle STL, DCM mit der EOSINT M270 können Kronen und Brücken auf einer Fläche von 250 x 250 mm gebaut werden Krone: 15 Sek. / Brücke: 80 Sek. Gegenkiefermodell, Quetschbiss oder Bissregistrat Einzelkiefer: ca. 48 Sekunden Scan in statischer Okklusion es können bis zu 450 Einheiten in 24 Std. hergestellt werden, dies entspricht 3 Min./Stück verarbeitet, dynamisch beliebige EOS CobaltChrome SP2 Angebot, falls, welche? 520 x 540 x 640 mm/20 kg 300 x 330 x 170 mm/9 kg ca. 3 Min. EOSINT M x x 2.290/1.250 kg Materialbevorratung in der Prozesskammer automatisch mit Cambridge (3Shape) Scanner: da additives Fertigungsverfahren, da additives Fertigungsverfahren ca Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar Jahrbuch Digitale Dentale Technologien 2015

6 CAD/CAM-SYSTEME MARKTÜBERSICHT EOS FLUSSFISCH GC FORMIGA P 110 EOS GmbH EOS GmbH Laser-Sinter-Anlage Optionen: Auspack- und Aufbereitungs - station, Mischstation, Strahlkabine Flussfisch BLACK Lasersintern, 3Shape Dental System TM, GC Aadva Lab Scan, Roland DWX-50 EOS, GC, 3Shape, Roland MICHAEL FLUSSFISCH GmbH, Hamburg Scanner, CAM-Modul, Fräsmaschine GC Aadva Lab Scan GC Europe N.V. div. GC Aadva Lab Scanner, Hochleistungs-PC, Scan-Software, CAD-Software, Zubehör s.o. Windows XP Pro, Laser offenes System STL/DCM alle Dentalmodelle ohne Einschränkungen im Modell Design (Adapterplatten, Artikulationshilfen etc.) herstellbar vorinstallierte PCs (Scanner, CAM-Modul, Fräsmaschine), Monitor, Tastatur, Maus (GC, Roland), Windows 8 Pro 64 Bit (3Shape) blaue LED Technologie/Lichtschnittverfahren (3Shape), blaue LED Streifenlichtprojektion (GC) offenes STL-Dateiformat Modelle (Einzelstümpfe, Antagonisten-, Situations-, Implantatmodelle, Inlays, Onlays, Veneers) Abdrücke, Wax-ups, Vorabauf - stellung, Import von Intraoralscannerdaten (TRIOS, itero, Sirona, 3M) GC Aadva Lab Scanner, Hochleistungs-PC, Tastatur, Maus blaue LED Streifenlichtprojektion offene STL-Files Modelle (Kunststoff, Gips), Abdrücke, Wax-ups, Prothesen, Abutments vom jeweiligen Scannermodell abhängig einzelne Form: 50Sek., Modell: 2Min. Antagonistenmodell, Quetschbiss Modellfixator, Quetschbiss, Modellscan verarbeitet PA2105 NEM im Lasersinterverfahren; Zirkon, PMMA, Wachs, Hochleistungspolymere, Hybrid Composites beliebig Angebot, falls, welche? abhängig vom Modelldesign FORMIGA P x x 2.204/600 kg Min., materialabhängig Roland DWX-50 3Shape: 335 x 326 x 275 mm/13,3 kg GC: 290 x 385 x 615 mm/20,1 kg Roland: 656 x 656 x 557 mm/65 kg Materialbevorratung in aufgest. Pulver - behältern automatisch mit Cambridge (3Shape) CAM-modulabhängig, da additives Fertigungsverfahren, da additives Fertigungsverfahren Modelle werden ohne Stützstrukturen generiert ca Std. 5 Achsen /min Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar 2015 Jahrbuch Digitale Dentale Technologien

7 MARKTÜBERSICHT CAD/CAM-SYSTEME CAD/CAM-Systeme GOLDQUADRAT GOLDQUADRAT Heraeus Kulzer ORGANICAL Systems Quattro Mill cara R+K CAD/CAM Technologie/3Shape GOLDQUADRAT GmbH 3Shape Scanner (D500, D700, D800, D900 Series), 3Shape Dental System (CAD) inkl. Add-ons; Fräsmaschine, Materialien, Werkzeuge, Absauganlage, Sinterofen f. Organical Zirkon, Kompressor, Intraoralscanner R+K CAD/CAM Technologie/3Shape GOLDQUADRAT GmbH Quattro Mill Easy, Quattro Mill Comfort, Quattro Mill Maxi Wet & Dry, Quattro Heat P1+ Sinterofen, 3Shape Scanner (D500, D700, D800, D900 Series), i/s/can, CAM-Rechner, Absauganlage, Unterschrank Heraeus Kulzer GmbH Heraeus Kulzer GmbH 3Shape Scanner (D500, D700, D800, D900 Series), 3Shape Dental System (CAD), inklusive Software Dental Manager und verfügbare Add-on Module nach Wahl Windows XP, Win 7, Windows 8 Pro, 64Bit aktuelles Markennotebook, Windows 8 Pro, 64 Bit aktueller Hochleistungs-PC, Maus und Tastatur, Kalibrier-Set, Monitor, Windows 8 Pro, 64 Bit blaue LED-Technologie, Lichtschnittverfahren blaue LED-Technologie, Lichtschnittverfahren blaue LED-Technologie, Lichtschnittverfahren offenes Dateiformat Modelle und Abdrücke, Quetschbiss, Wax-ups, Situationsmodell, Vorabaufstellung, Implantatmodelle, Import von Intraoral - scannern (TRIOS, itero, Sirona, 3M) offenes STL-Datenformat Modelle und Abdrücke, Quetschbiss, Wax-ups, Situationsmodell, Vorabaufstellung, Implantatmodelle, Import von Intraoral - scannern (TRIOS, itero, Sirona, 3M) offen und geschlossen erhältlich Einzelkrone bis 16-gliedr. Brücke, Veneers, Inlays, Onlays; kompl. Kiefermodelle, Gegen-/Quetschbiss, Wax-ups, Situations - modelle; Implantate: Abutments, Brücken, Modelle; Import von TRIOS Einzelkrone: 15 Sek. / Brücke: 50 Sek. Gegenkiefermodell oder Bissregistrierung Einzelkrone: 15 Sek., bis 14-gliedrige Brücke: ca. 10 Min., Brücke: 50 Sek. Gegenkiefermodell, Situations abformung, Abdruck Gegenkiefer Einzelkrone: 15 Sek. / Brücke: 50 Sek. Biss- oder Gegenkiefermodell verarbeitet Angebot, falls, welche? NEM, Rein-Titan, Titan-Niob, Wachs, Zirkonoxid, PMMA, PMMA-burn, Composite, e.max, VITA, Lava Ultimate, Polyurethan 15 und 18 Min. abhängig vom Material MULTI5X, Desktop x 780 x mm/700 kg Zirkonoxid, Composite, Wachs und PMMA, Glaskeramik 1215 Min., materialabhängig Quattro Mill Easy, Quattro Mill Comfort oder Quattro Mill Maxi Wet & Dry ca. 400 x 385 x 410 mm/4080 kg ZrO 2 weiß, B-hell, A-intensiv; transluzent light/medium/ intensiv; NEM gefräst und lasergesintert; PMMA in 2 Farben für Provi - sorien und Überpresstechnik; LiSi 2 (aus IPS e.max CAD-Rohlingen, Ivoclar Vivadent) Option (Changer 20 Werkstückwechsel - system) automatisch in OrganicMill 2.0 automatisch materialabhängig 5 Achsen, simultan je nach Bearbeitung bis /min maschinenabhängig 4 oder 5 Achsen bis /min ca inkl. Schulung 5 Achsen in Abhängigkeit vom Material Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar Jahrbuch Digitale Dentale Technologien 2015

8 CAD/CAM-SYSTEME MARKTÜBERSICHT imes-icore KaVo KaVo CORiTEC System KaVo ARCTICA System Eco/Advanced KaVo Everest System Summit imes-icore GmbH imes-icore GmbH Scanner (i3dscan, 3Shape), CAD (3Shape, exocad), CAM (icam V4.6/V5), Fräsmaschine (140i, 250i, 350i, 440i, 450i, 550i, 750i), Absaugungen, 350i Loader, Sinteröfen, Zubehör KaVo Dental GmbH Dentalfachhandel Scanner: KaVo ARCTICA Scan/AutoScan; CAD-Software: KaVo multicad; Fräs-/Schleif einheit: KaVo ARCTICA Engine; Materialien: KaVo Elements KaVo Dental GmbH Dentalfachhandel Scanner: KaVo ARCTICA AutoScan; CAD- Software: KaVo multicad; Fräs-/Schleifeinheit: KaVo Everest Engine incl. Everest CAM² Software; Materialien: KaVo Elements Scanner + PC + Monitor, CAM-PC + Monitor, Maschine + Steuerrechner /8 siehe + PC siehe + PC Lasertriangulation, Streifenlichtprojektion Streifenlichtprojektion Streifenlichtprojektion offene STL-Schnittstelle, Importmodul von fast allen Scannern für CAM und Maschine Abformungen/Abdrücke, Gipsmodelle, komplette Kiefermodelle, artikulierte Modelle, Implantate/Abutments, Inlays, Onlays, Einzelstümpfe, offene STL-Daten, via KaVo Everest Portal Einzelzähne, Kiefersegmente, Komplettkiefer mit nur einem Scanvorgang (ARCTICA AutoScan) Modelle (mit ARCTICA AutoScan auch reflektierende Kunststoffmodelle), Quetschbisse, offene STL-Daten, via KaVo Everest Portal Einzelzähne, Kiefersegmente, Komplettkiefer mit nur einem Scanvorgang (ARCTICA AutoScan) Modelle (mit ARCTICA AutoScan auch reflektierende Kunststoffmodelle), Quetschbisse Einzelstumpf: ~25 Sek., 3-gliedrige Brücke: ~100 Sek., Kiefer: ~ 60 Sek. als komplettes dreidimensionales Modell, Quetschbiss Einzelkrone: ca. 1 Min./17 Sek. (ARCTICA Scan/Autoscan), 3-gliedrige Brücke: ca. 3Min. Quetschbissscan; Vestibulärscan (ARCTICA AutoScan) Einzelstumpf: ca. 17Sek., 3-gliedrige Brücke: ca. 3 Min. Quetschbissscan; Vestibulärscan (ARCTICA AutoScan) verarbeitet Angebot, falls, welche?, vier unterschiedliche Zirkonoxid, Aluminiumoxid, Titan, Kobalt- Chrom, PMMA, Nano-Composite, PEEK, Wachs, Glaskeramik, Lithium-Disilikat ca. 530Min., abhängig von Material, 140i, 250i, 350i, 440i, 450i, 550i, 750i, 350i Loader von 430 x 530 x 370 bis x 850 x /von 55 bis 1.250, für ARCTICA AutoScan, vollanatomische Gestaltung und indivi - duelle Formgebung möglich Titan, ZS, Glaskeramiken, Kunststoffe, Materialien d. Kooperationspartner VITA und Ivoclar; optional: Verwendung von Fremd - material über Material Upgrade Dongle (einmalig kostenpflichtig) ca. 20 Minuten, abhängig von Material und Größe der Arbeit, KaVo ARCTICA Engine 773 x 590 x 584/Stelltiefe 524, 95 kg, für ARCTICA AutoScan, vollanatomische Gestaltung und indivi - duelle Formgebung möglich Titan, ZS, NEM, Glaskeramiken, Kunststoffe, Materialien der Kooperationspartner VITA und Ivoclar; optional: Verwendung von Fremdmaterial über Material Upgrade Dongle (einmalig kostenpflichtig) ca. 25 Minuten, abhängig von Material und Größe der Arbeit, KaVo Everest Engine 773 x 600 x 600/280 kg, bis zu 20 Rohlinge automatisch und/oder manuell, Materialrohling wird mit mittels Halter in Maschine positioniert manuelles, individuelles Positionieren der Restaurationen im virtuellen Materialblock, eine Spannbrücke für bis zu 2 Ronden, eine Spannbrücke für bis zu 8 ARCTICA Blöcke manuelles, individuelles Positionieren der Restaurationen im virtuellen Materialblock ~ Betriebsstunden 4 bis 5 Achsen, simultan, bei Titan und Glaskeramik/Lithium-Disilikat bis /min möglich ab ca bis ca abhängig von Beanspruchung und Pflege simultanes 5-Achs-System, Nassfräsen/-schleifen, integriert 7 Liter /min Verbinderstärke individuell einstellbar, komplette konturnahe Abtrennung möglich abhängig von Beanspruchung und Pflege simultanes 5-Achs-System, Nassfräsen/-schleifen /min Verbinderstärke individuell einstellbar, komplette konturnahe Abtrennung möglich Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar 2015 Jahrbuch Digitale Dentale Technologien

9 MARKTÜBERSICHT CAD/CAM-SYSTEME CAD/CAM-Systeme Laserdentium MetaNova millhouse Open System 105 MetaNova Imetric Iscan D104 Laserdentium GmbH Laserdentium GmbH OpenScan 100, OpenCAD, OpenMill 500 3Shape A/S Metaux Precieux Dental GmbH, Stuttgart 3Shape Scanner (D500, D700, D800, D900 Series); 3Shape Dental System (CAD) inklusive Add-ons; 3Shape CAMbridge (CAM) Imetric 3D SA millhouse GmbH D104 Basic, D104a, D104 inkl. CAD Software ExoCAD PC für Scanner, 22 -Monitor, Dategabe-PC Windows XP, Vista, aktueller Hochleistungs-PC, Maus und Tastatur, Kalibrier-Set, Monitor Windows 8 Pro, 64 Bit aktueller PC, Maus und Tastatur, Monitor, Kalibrierset Laserlinien, Triangulation offenes System, Scanner/CAD/Fräse STL-Format alle zahntechnischen Situationen auf dem Modell, Zähne, Meistermodelle, Kiefermodelle mit Zahnfleischanteilen, Matching, Abdrücke, Bissregistrate blaue LED-Technologie, Lichtschnittverfahren STL und offene Schnittstelle zu Fräszentren Modelle und Abdrücke, Quetschbiss, Wax-ups, Situationsmodell, Vorabaufstellung, Implantatmodelle, Import von Intraoral - scannern (TRIOS, itero, Sirona, 3M) heterodynes, phasenverschobenes strukturiertes Weißlicht in Kombination mit Photogrammetrie offene STL-Schnittstelle Modelle, Stümpfe, Quetschbiss, Wax-ups, Situationsmodell, Implantatmodelle, Import von Intraoralscannern, Vorabaufstellung, einartikulierte Modelle 60 Sek. Einzelzahn und 8 Min. Scanzeit kompletter Kiefer Einzelkrone: 15 Sek. / Brücke: 50 Sek. 40Sek./2Min. Quetschbiss oder Gegenkiefer Modell/Biss Modell/Biss verarbeitet Zirkoniumdioxid, Composite, PMMA, Wachs, dynamisch beliebig alle für die digitale Fertigung zur Verfügung stehenden Materialien beliebig Angebot, falls, welche? ca. 10 Min. (materialabhängig) OpenMill 500, 5-Achsen-Fräsmaschine 780 x 540 x 640 mm/ca. 100 kg ohne Unter - gestell im Schnitt 15 Minuten Organical Desktop 1/3/5 340 x 290 x 330 mm/14 kg Cybaman Replicator Mikron HSM 400U 450 x 450 x 610 mm/20kg, jedoch Materialaufnahme für 2 Discs grafisch in der CAM-Software per Import CAM Hyperdent Positionierung automatisch und manuell bis Betriebsstunden 5 Achsen bis /min stufenlos regelbar Verbund über Stege inkl. 3-Tage-Training /min Automatische Abtrennung oder Reduzierung der Radien von Haltestegen ab wenn notwendig, oder Reduzierung der Haltestege Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar Jahrbuch Digitale Dentale Technologien 2015

10 CAD/CAM-SYSTEME MARKTÜBERSICHT Nobel Biocare Reitel Röders NobelProcera 2G AnyCAD System RXD5 und RXD5C Nobel Biocare Nobel Biocare Scanner, Software, Desktop-Computer (optional) Reitel Feinwerktechnik GmbH Reitel Feinwerktechnik GmbH AnySCAN und AnySCAN COMFORT Streifenlichtscanner, dentcreate! Designsoftware, AnyCAM XL und AnyCAM 5XL Fräsmaschinen, AnyTHERM Sinterofen Röders GmbH Röders GmbH Fräsmaschine und Automation zur mann - losen Fertigung Scanner, Desktop-Computer (optional), 64 Bit PC + Monitor inkl. Maus, Tastatur sowie aller Anschlusskabel 4/5 Achs-HSC Fräsmaschine für industrielle Herstellung von Dentalarbeiten mit Handling Windows konoskopische Holografie optisch (Streifenlicht) beliebig nur zu NobelProcera Produktionszentren Meister- und Sägemodelle aus Gips, Implantatlokatoren, Wax-ups, Quetschbisse, Abutments, Gegenkiefer offenes STL-Format Einzelstümpfe; komplette Kiefermodelle; Registrate; Wax-ups; Quetschbisse, Nachbarzähne offen ca. 1,5 Min. Einzelzahn / ca. 4 Min. Brücke Einzelkrone < 1 Min. / Brücke (3 Glieder) 22,5 Min. Scan des Quetschbisses und des Gegen - kiefers Scan eines Quetschbisses oder des Gegen - kiefers verarbeitet eingeschränkt (nur in Schlussbisslage), freies Design aller Restaurationsarten möglich ZrO 2, AlO 2, Titan, CoCr, Kunststoff, e.max CAD, dynamisch Zirkondioxid, PMMA, PEEK, Wachse, Acrylwerkstoffe, VITA Materialien (mit zusätzl. Adapter) und weitere Materialien durch Versand an Fräszentrum abhängig von der eingesetzten Software ZrO 2, CrCo, PMMA, Titan, Glas keramik, Lithium-Disilikat Angebot, falls, welche? Zirkondioxid ca. 10Min. / Einheit AnyCAM XL, AnyCAM 5XL 600 x 656 x 557 mm/65 kg 5 Min. (ZrO 2 ), 15 Min. (NEM), 1520 Min. (Lithium-Disilikat) RXD5, RXD5C 2,5 m x 2 m/gewicht ca. 3 t, verschiedene Varianten, z.b. RCS1 automatisch, manuelle Anpassung, durch Nutzer am Bildschirm möglich abhängig von eingesetzter CAM-Software 5-Achs-Produktionszentrum Lieferung fertig ausgearbeitet, ohne Stege 4 Achsen (AnyCAM XL), 5 Achsen (AnyCAM 5XL) max /min Verbund über Stege, Teilabtrennung der Stege / Stunden 4 bzw. 5 Achsen wahlweise mit /ohne, materialabhängig bis zu /min, inkl. Separation in Schalen mit Chip ID für Identifikation der Fräsarbeit, abh. v. gewählter Ausstattung Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar 2015 Jahrbuch Digitale Dentale Technologien

11 MARKTÜBERSICHT CAD/CAM-SYSTEME CAD/CAM-Systeme Roland Roland Schütz Dental Roland DWX-4 Roland DWX-50 Tizian CAD/CAM Roland DG Corporation Roland DG Deutschland GmbH 4-Achsen-Fräseinheit Roland DG Corporation Roland DG Deutschland GmbH 5-Achsen-Fräsmaschine Schütz Dental GmbH Schütz Dental GmbH Scanner, PC, Software, Fräsmaschine, Sinterofen, Absaugung Maschine + CAM oder Komplettsystem Windows Fräsmaschine + CAM oder Komplettsystem Windows Scanner, PC, Tastatur, Maus, Monitor, Fräsmaschine, Blankhalter, Druckminderer beliebig beliebig Streifenlichtscanner offen offen, STL-Dateien Gegenkiefer, Quetschbiss, Abutment - aufbauten, Gingiva, Wax-up, Stümpfe, Scanbodys pro Dateheit ca. 1 Min. Gegenbiss/Quetschbiss Gegenbiss/Quetschbiss Gegenbiss/Quetschbiss verarbeitet abhängig von der eingesetzten Software Zirkon, Wachs, PMMA, Hybrid Composites (3M Ultimate), Hochleistungspolymer, Verbund keramik (3M Lava Ultimate), Hybridkeramik (VITA ENAMIC) abhängig von der eingesetzten Software Zirkon, Wachs, PMMA, Hybrid Composites (3M Ultimate), Hochleistungspolymer, Verbund keramik (3M Lava Ultimate), Hybridkeramik (VITA ENAMIC), dynamisch, mehrere Modelle Zirkon, PMMA, Acryl, Wachs, Zirkonoxid, Titan, NEM, Lithium-Disilikat, Komposit Angebot, falls, welche? 1230 Min., materialabhängig Roland Easy Shape CAM 4-Achs-Version 340 x 365 x 405 mm/22 kg 1230 Min., materialabhängig SUM3D, Unique CAM, HyperDent, DS-CAM 656 x 656 x 557 mm/65 kg abhängig von Material und Fräsmaschine Tizian Cut, Tizian Cut eco plus, Tizian Cut 5, Tizian Cut 5 smart, Tizian Cut 5 smart plus PC + Monitor + Scanner: x 700/35, bei Tizian Cut 5, Tizian Cut 5 smart plus abhängig von eingesetzter Software abhängig von eingesetzter Software Software unterstützt, virtuelle Blanks, Klustern möglich Stunden 4 Achsen /min, je nach Konfiguration Stunden 5 Achsen /min, je nach Konfiguration 4 Achsen/5 Achsen nach Bedarf zwischen /min Teilabtrennung ab Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar Jahrbuch Digitale Dentale Technologien 2015

12 CAD/CAM-SYSTEME MARKTÜBERSICHT SHERA simeda-anthogyr Sirona Straumann SHERAeco-mill simedascan +simedacad inlab System DUOS Dental Wings / VHF SHERA Werkstoff-Technologie GmbH & Co. KG SHERAeco-scan 3 und 7, SHERAeco-mill 50, SHERAeco-mill 5x und 5x-change, Sinterofen, Absaugung Imetric 3D SA simeda s.a.anthogyr GmbH Scanner Imetric D104a+D104i; Software ExoCAD (simedacad) Sirona Dental Systems GmbH Fachhandel Scanner ineos X5, inlab Software, 5-Achs-Fräs- und Schleifeinheit inlab MC X5, Schleif-Fräs-Maschine inlab MC XL, Sinterofen infire HTC speed, infinident Dental Wings GmbH Straumann GmbH Scanner (3 Series, 7 Series), Bildschirm, Maus, Tastatur, Software abhängig von der Systemzusammenstellung High-End PC, Monitor, Maus, Tastatur, Kalibrierzubehör, Multi-Die Adapter Ultimate 64 Bit ineos X5 inkl. inlab PC und Zubehör, inlab MC X5 inkl. Kühlmitteltank und Zubehör Professional s.o. Lasertriangulation offenes System, STL-Schnittstelle Modelle, Abdrücke, Wax-ups, Implantat - modelle, Bissregistrate, Gegenkiefer, Import von Intraoralscans opt. Weißlicht-Streifenprojektion mit Referenzring, offenes System (STL-Datei) Stümpfe, ganze Modelle, Gegenkiefer, Quetschbiss, Schienen, Wachsmodellationen, Gingiva, Scanbodys, Abutmentaufbauten, Import Streifenlichtprojektion infinident von Sirona, oder offenes STL-Datenformat Einzelstümpfe, komplette Kiefermodelle, Registrate, Antagonisten, Wax-ups, Quetschbisse, Implantate, Abdrücke Lasertriangulation STL und andere unterstützte Formate Modelle, Abdrücke, Wax-ups, Implantat - modelle, Bissregistrate, Gegenkiefer, Import von Intraoralscans Einzelkrone 25 Sek., 3-gliedrige Brücke 100 Sek. Krone 45 Sek.; Brücke 3 4 Min. Einzelkrone 15 Sek. / Brücke (3-gl.) 50 Sek. Einzelkrone 15 Sek. / Brücke 80 Sek. Gegenkiefermodell oder Bissregistrat Quetschbiss, Gegenkiefermodell, Situ-Modell Schlussbiss-Situation über eingescannten Gegenbiss oder Bissregistrat Scannen des Antagonisten oder Bissregistrat, Übern. v. einartikulierten Modellen (Artex ), alles vorab individuell einstellbar Zirkon, PMMA, POM, Nano-Composite, Glaskeramik, EMF-Legierungen, Wachs alle Zirkonoxid, transluzentes Zirkonoxid, Lithium- Disilikat, Glaskeramik, Sinter-NEM, Kunststoff, Wachs Zirkoniumdioxid, Chrom-Kobalt, Titan, Lithium-Disilikat-Glaskeramik, Kunststoffe, Leuzit-Keramik, Feldspatkeramik, Resin-Nano-Ceramic SHERAeco-mill 50, SHERAeco-mill 5x und 5x change Fräsmaschine max. 692 x 445 x 540 mm/max. 95 kg Blankwechsler im SHERAeco-mill 5x-change ca. 460 x 400 x 600 mm/25 kg Zirkonoxid: 17Min., PMMA: 12Min., Glaskeramik: (inlab MC X5/MC XL) 45/12Min. inlab MC X5 und inlab MC XL inlab MC X5 (B x T x H): 629 x 575 x 795, 87 kg; inlab MC XL (B x T x H): 700 x 420 x 400, 43 kg () individuell automatisch automatisch und manuell SHERAeco-mill 50: 4; SHERAeco-mill 5x und 5x-change: 5 materialabhängig max /min 5-Achs-SIMULTAN Trocken- und Nassbearbeitung möglich /min inlab MC X5: 5 Achsen, inlab MC XL: 4 Achsen beides digital.shera.de Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar 2015 Jahrbuch Digitale Dentale Technologien

13 MARKTÜBERSICHT CAD/CAM-SYSTEME CAD/CAM-Systeme Wieland Wissner ZFX Zenotec System Gamma 202 5D Zfx CAD/CAM System Wieland Dental und Technik + Co. KG Wieland Dental und Technik + Co. KG Scanner: Zenotec Scan S50, S107, 3Shape D500, D700/D710, D800/D810, D900/D900L; CAM Systeme: Zenotec select hybrid; Zenotec mini, Absaugung: Zenotec cyclon, Sinteröfen: Zenotec Fire Cube, Fire P1 Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbh Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbh Hochgeschwindigkeitsfräsmaschine mit 4 bzw. 5 Achsen, optional: Kühlung und Schmierung des Fräsprozesses mittels Schwallkühlsystem, optionales Automatisierungssystem zur mannlosen Fertigung Zfx GmbH Zfx GmbH Zfx Inhouse5x (Fräseinheit) Zfx Mill inhouse (Fräseinheit) Zfx Evolution (Scanner) Zfx Dental Design CAD Software Zfx Mill Inhouse CAM Software systemabhängig: PC inkl. 22 Monitor, Tastatur und Maus, 64 Bit HSC Fräsmaschine + Bedienpult Dell Laptop (Intrascan) Dell PC T1650 bei Mill inhouse, Inhouse5x und Evolution D500- D810 = Laser Triangulation, D900/D900L = Blue Light offenes System CAM-Schnittstellen zu verschiedenen Systemen vorhanden Einzelstümpfe, bis 14-gliedrige Brücken, Inlays, Gegenbiss als Quetschbiss oder Vollmodell, Implantatposition über Scan - abutment, Abdrücke (3Shape Scanner und Zenotec S107) beliebig offen Streifenlichtscanner, offenes System/STL-Daten Ganzkiefermodelle, bis 14-gliedrige Brücken, Bissregistrate, Situationsmodell, Wax-ups, individ. Abutments, direkt verschraubte Implantatbrücken, autom. Erkennung Implantat- und Artikulatorsystem Einzelstümpfe ab ca. 25 Sek./3-gliedr. Brücke ab ca. 100 Sek. abhängig von eingesetzter Scanner ca. 20 Sek. als Modell oder Quetschbiss abhängig von eingesetzter CAD Software Quetschbiss, Antagonistenmodell verarbeitet Angebot, falls, welche? Zirkon, PMMA, Wachs, PEEK, Modell - materialien, Leuzidkeramik*, Glaskeramik* * nur in der Zenotec select hybrid Kunststoff: 1215Min., Zirkonoxid: 1012Min., Wachs: 1012Min., Glaskeramik 2545Min. Zenotec select hybrid mit/ohne Materialwechsler, Zenotec mini Zenotec select hybrid: 490 x 445 x 540/75 kg ohne Materialwechsler, 692 x 445 x 540 / 95 kg mit Materialwechsler; Zenotec mini: 400 x 385 x 415 / 45 kg optional ist ein 8-fach Materialwechsler erhältlich abhängig von eingesetzter CAD Software abhängig von eingesetzter CAD Software Zirkonoxid, Wachs, Gips, PMMA, CoCr, Titan, PEEK, Glaskeramik, Lithium-Disilikat CoCr: ca. 12 Min., Zirkon: ca. 7 Min., abhängig von Materialstärke und Fräsqualität Gamma 202 5D 750 x x 1.750/630 nachrüstbar: W.Loader für 30 Rohlinge manuell, teilautomatisiert Zirkoniumdioxid, Titan, CoCr, Glaskeramik, Composite, PMMA, Wachs; optionale Automation für e.max, VITA ENAMIC, Lava Ultimate k.a. Zfx Inhouse5x, Zfx Mill inhouse Zfx Inhouse5x: 620 x 980 x mm/ca. 330 kg, Zfx Mill inhouse: 400 x 385 x 410 mm/ca. 45 kg, individuell e.max-blockwechsler + Werkzeugwechsler für bis zu 24 Werkzeuge mit Zfx Nestingsoftware u. CAM Manager Programm 2.000Std. im Trockenbetrieb 5- Achs simultan Zenotec select hybrid, 4- Achs simultan Zenotec mini, optional mit Zenotec hydro variiert abhängig v. Material/Bearbeitungsschritt; Frässpindel bis zu /min Anfräsen der Haltestege ca Betriebsstunden 5 Achsen simultan, optional max /min beides möglich Zfx Inhouse5x: 5 Achsen; Zfx Mill inhouse: 4 Achsen Zfx Inhouse5x: Trocken- und Nassbearbeitung Zfx Inhouse5x: /min Zfx Mill inhouse: /min kann in der Nestingsoftware individuell eingestellt werden Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar Jahrbuch Digitale Dentale Technologien 2015

14 CAD/CAM-SYSTEME MARKTÜBERSICHT Zirkonzahn Zirkonzahn Zirkonzahn Zirkonzahn CAD/CAM System 1-TEC Abutment CAD/CAM System 1-TEC WET HEAVY CAD/CAM System 4-TEC CAD/CAM System 5-TEC Fräsgerät M1 Abutment, Scanner S600 ARTI, Software: Zirkonzahn.Archiv, Zirkonzahn.Modellier, Zirkonzahn.Nesting, Zirkonzahn.Fräsen, Zirkonzahn.Scan, interakt. Hilfesoftware, Zirkonzahn.Update, Zirkonzahn.FAQ; opt.: Gesichtsscanner Face Hunter Fräsgerät, Scanner, PC, Bildschirm, Tastatur und Maus Fräsgerät M1 Wet Heavy, Scanner S600 ARTI, Software: Zirkonzahn.Archiv, Zirkonzahn.Modellier, Zirkonzahn.Nesting, Zirkonzahn.Fräsen, Zirkonzahn.Scan, interakt. Hilfesoftware, Zirkonzahn.Update, Zirkonzahn.FAQ; opt.: Gesichtsscanner Face Hunter Fräsgerät, Scanner, PC, Bildschirm, Tastatur und Maus Fräsgerät M4; Scanner S600 ARTI, Software: Zirkonzahn.Archiv, Zirkonzahn.Modellier, Zirkonzahn.Nesting, Zirkonzahn.Fräsen, Zirkonzahn.Scan, interakt. Hilfesoftware, Zirkon zahn.update, Zirkonzahn. FAQ; opt.: Gesichtsscanner Face Hunter Fräsgerät, Scanner, PC, Bildschirm, Tastatur und Maus Fräsgerät M5, Scanner S600 ARTI, Software: Zirkonzahn.Archiv, Zirkonzahn.Modellier, Zirkonzahn.Nesting, Zirkonzahn.Fräsen, Zirkonzahn.Scan, interakt. Hilfesoftware, Zirkonzahn.Update, Zirkonzahn.FAQ; opt.: Gesichtsscanner Face Hunter Fräsgerät, Scanner, PC, Bildschirm, Tastatur und Maus Streifenlichtscanner mit Multi-Die Option sowie Modell- und Artikulator Feinjustierung offenes System; PlaneSystem kompatibel Streifenlichtscanner mit Multi-Die Option sowie Modell- und Artikulator Feinjustierung offenes System; PlaneSystem kompatibel Streifenlichtscanner mit Multi-Die Option sowie Modell- und Artikulator Feinjustierung offenes System; PlaneSystem kompatibel Streifenlichtscanner mit Multi-Die Option sowie Modell- und Artikulator Feinjustierung offenes System; PlaneSystem kompatibel Einzelstümpfe, Kiefersegmente und -modelle, Registrate, Antagonisten, Wax-ups, Quetschbisse, Veneers, Abutments, Gesichtsscans, Artikulatoren, Bissschablonen, Okklusions - ebenen, Aufstellhilfen Einzelstümpfe, Kiefersegmente und -modelle, Registrate, Antagonisten, Wax-ups, Quetschbisse, Veneers, Abutments, Gesichtsscans, Artikulatoren, Bissschablonen, Okklusions - ebenen, Aufstellhilfen Einzelstümpfe, Kiefersegmente und -modelle, Registrate, Antagonisten, Wax-ups, Quetschbisse, Veneers, Abutments, Gesichtsscans, Artikulatoren, Bissschablonen, Okklusions - ebenen, Aufstellhilfen Einzelstümpfe, Kiefersegmente und -modelle, Registrate, Antagonisten, Wax-ups, Quetschbisse, Veneers, Abutments, Gesichtsscans, Artikulatoren, Bissschablonen, Okklusions - ebenen, Aufstellhilfen Erfassungsdauer zwischen 2530 Sek. 3 Stümpfe mit Multi-Die Option 2730 Sek., 14-stellige Brücken: 3060 Sek. Quetschbiss oder kompl. Kiefer (Antagonist), Import des Gegenkiefers während Konstruktion möglich Erfassungsdauer zwischen 2530 Sek. 3 Stümpfe mit Multi-Die Option 2730 Sek., 14-stellige Brücken: 3060 Sek. Quetschbiss oder kompl. Kiefer (Antagonist), Import des Gegenkiefers während Konstruktion möglich Erfassungsdauer zwischen 2530 Sek., 3 Stümpfe mit Multi-Die Option 2730 Sek., 14-stellige Brücken: 3060 Sek. Quetschbiss o. kompl. Kiefer (Antagonist), Import des Gegenkiefers während Konstruktion möglich Erfassungsdauer zwischen 2530Sek., 3 Stümpfe mit Multi-Die Option 2530Sek.; 3-gliedrige Brücke ca. 35Sek., 14-stellige Brücken: 3060Sek. Quetschbiss o. kompl. Kiefer (Antagonist), Import des Gegenkiefers während Konstruktion möglich Raw-Abutments (vorgefertigte Titanrohlinge), Glaskeramik, Bridge-Rods (Rohlinge zur Herstellung von maximal 4-gliedrigen Metallkonstruktionen) Abutment ca. 20 Min.; Glaskeramik ca. 40 Min., komplettes Fräsgerätsortiment Vorgesintertes Zirkondioxid (Prettau Zirkon, ICE Zirkon Transluzent, Zirkon Creative), Wachs, Kunststoff, Holz, Sintermetall, Glas - keramik, Chrom-Cobalt und Titan, optional Raw-Abutments (vorgefertigte Titanrohlinge) Wachs: 7 Min., Zirkon, Kunststoff, Sintermetall: 9Min., Titan, Glaskeramik, Chrom-Cobalt: 40Min., komplettes Fräsgerätsortiment vorgesintertes Zirkondioxid (Prettau Zirkon, ICE Zirkon Transluzent, Zirkon Creative), vorgesintertes Aluminiumoxid, Kunststoff, Wachs, Holz, Sintermetall, optional: Raw-Abutments (vorgefertigte Titanrohlinge), Titan, Chrom-Cobalt, Glaskeramik Wachs: 7Min., Zirkon, Kunststoff, Sintermetall: 9Min., Titan, Glaskeramik, Chrom-Cobalt: 40Min., komplettes Fräsgerätsortiment vorgesintertes Zirkondioxid (Prettau Zirkon, ICE Zirkon Transluzent, Zirkon Creative), vorgesintertes Aluminiumoxid, Kunststoff, Wachs, Holz, Sintermetall, optional: Raw-Abutments (vorgefertigte Titanrohlinge), Titan, Chrom-Cobalt, Glaskeramik Wachs: 7 Min., Zirkon, Kunststoff, Sintermetall: 9Min., Titan, Glaskeramik, Chrom-Cobalt: 40Min., komplettes Fräsgerätsortiment Fräsgerät 477 x 610 x 690 mm/105 kg; Scanner S600: 477 x 610 x 690 mm/68 kg 477 x 641 x 690 mm/105 kg; Scanner S600: 477 x 610 x 690 mm/68 kg x 657 x 690 mm/250 kg; S600: 477 x 610 x 690 mm/68 kg 123 x 530 x 690 mm/210 kg; Scanner S600: 477 x 610 x 690 mm/68 kg, 4-fach optional nicht notwendig virtuell werden verschiedene Materialblöcke angelegt virtuell werden verschiedene Materialblöcke angelegt virtuell werden verschiedene Materialblöcke angelegt Betriebsstunden 4 Achsen Betriebsstunden 5+1 Achsen Betriebsstunden 4 oder 5+1 Achsen Betriebsstunden 5+1 Achsen /min /min je nach Ausstattung /min je nach Ausstattung /min nicht notwendig ab ab ab ab Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: Januar 2015 Jahrbuch Digitale Dentale Technologien

INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN

INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN DE INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN Steg auf Titanbasen Brücke Abutment auf Titanbasis (individuell) Geschiebe Ringteleskop Ceramill Sintron Titanabutment (individuell) Ceramill TI-Forms Ceramill

Mehr

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY simeda customized & solutions Digitale Leistungsfähigkeit 2 Simeda ScanScan Der hochpräzise Scanner für die Implantologie! Mit dem auf industrielle Messtechnik spezialisierten

Mehr

CAD/CAM-Update. Fräsen Sie noch oder ordern Sie schon? DIGITALE ZAHNTECHNIK. PRODUKTÜBERBLICK dd

CAD/CAM-Update. Fräsen Sie noch oder ordern Sie schon? DIGITALE ZAHNTECHNIK. PRODUKTÜBERBLICK dd DIGITALE ZAHNTECHNIK PRODUKTÜBERBLICK dd CAD/CAM-Fertigung 2014 25 Anbieter im tabellarischen Überblick CAD/CAM-Update Vor einem hr fragten wir, ob es es ein zahntechnisches Leben trotz und mit CAD/CAM

Mehr

Tizian Scan Tizian CAD

Tizian Scan Tizian CAD Tizian Scan Tizian CAD (D) Complete Digital Workflow 2 Tizian Scan, Tizian CAD - Complete Digital Workflow IMPLA 3D Navi Import in CAD für Chirurgieschienen Tizian Smart-Scan Import der Scandaten in CAD

Mehr

SCANNERVIELFALT. 3Shape-Scanner für individuelle Ansprüche. www.wieland-dental.de

SCANNERVIELFALT. 3Shape-Scanner für individuelle Ansprüche. www.wieland-dental.de SCANNERVIELFALT 3Shape-Scanner für individuelle Ansprüche www.wieland-dental.de Willkommen in der digitalen Dentalwelt Handwerkliches Geschick, ein Blick für Farben und Formen sowie ein Verständnis für

Mehr

cara Digital Solution 360 Eine Kompaktklasse für sich.

cara Digital Solution 360 Eine Kompaktklasse für sich. cara Digital Solution 360 Eine Kompaktklasse für sich. cara makes life so easy cara DS scan 3.2 Handlich, praktisch, tischfertig. Kompakt ist klasse! cara DS scan 3.2 ist ein leicht bedienbarer, leistungsstarker

Mehr

PRÄZISION GARANTIERT*, FLEXIBILITÄT INKLUSIVE!

PRÄZISION GARANTIERT*, FLEXIBILITÄT INKLUSIVE! PRÄZISION GARANTIERT*, FLEXIBILITÄT INKLUSIVE! Straumann CARES System 7.0 * Nur für Validated Workflow. Präzision steht für Übereinstimmung der Restauration mit den vom Zahntechniker gelieferten Designdaten.

Mehr

3Shape Dental System. Produktkatalog 2015

3Shape Dental System. Produktkatalog 2015 Dental Produktkatalog 2015 D500 D500 D500 mit Dental Full Contour D500 mit Dental Full Contour Auf Auf Demo- (, siehe Anmerkung 1) Demo- (, siehe Anmerkung 1) Senden Sie Ihre Bestellung an info@cctechnik.com

Mehr

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 s Titan Klebebasen mit TRI - Friction für zweiteilige Abutments und Brückengerüste. Verfügbar in 2 Gingivahöhen: TV70-07-F Titan-Klebebasis, 0,7mm Gingiva

Mehr

Update 2009 Digitale Fertigungstechniken

Update 2009 Digitale Fertigungstechniken Update 2009 Digitale Fertigungstechniken Ein Überblick über die neuesten Entwicklungen im CAD/CAM-Bereich Die computergestützte Herstellung von Zahnersatz verändert zunehmend das Tätigkeitsfeld des Zahntechnikers.

Mehr

>> Quattro Mill Maxi Wet & Dry 5 Achsen simultan auch mit Wechsler

>> Quattro Mill Maxi Wet & Dry 5 Achsen simultan auch mit Wechsler >> Quattro Mill Maxi Wet & Dry 5 Achsen simultan auch mit Wechsler Die Quattro Mill Maxi Wet & Dry bietet kompakte 5-Achs-Simultanbearbeitung in bewährter Qualität. Durch die zweite Drehachse (B-Achse)

Mehr

Sie sehen keine Bilder? Folgen Sie bitte diesem Link.

Sie sehen keine Bilder? Folgen Sie bitte diesem Link. Sie sehen keine Bilder? Folgen Sie bitte diesem Link. Liebe Ceramill Anwender, Mit dem zweiten CAD/CAM Update in diesem Jahr können neue Materialien, wie die erste zirkondioxidverstärkte Lithiumsilikatkeramik

Mehr

SCAN CAM. Digitaler Workflow. Lava C.O.S. Vergleich von digital und konventionell abgeformten Kronen FAKTEN LAVA C.O.S. 17.11.2011

SCAN CAM. Digitaler Workflow. Lava C.O.S. Vergleich von digital und konventionell abgeformten Kronen FAKTEN LAVA C.O.S. 17.11.2011 Digitaler Workflow Lava C.O.S. SCAN CAD Praxis: intraoral Labor: Model CAM CNC SLM FAKTEN LAVA C.O.S. Active Wavefront Sampling mit (2 aufnahmen pro Sek.) Scanpuder Zentrale Datenaufbereitung Modellherstellung:

Mehr

activity Scanner Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 3D Dental-Scanner made in Germany www.smartoptics.de

activity Scanner Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 3D Dental-Scanner made in Germany www.smartoptics.de activity Scanner 3D Dental-Scanner made in Germany Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 Made IN Germany Software Optische Dentalscanner Ergonomisch Präzise Schädelrichtiges Messen Schnell Einfache Bedienung

Mehr

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation dd TECHNIK DIGITALE ZAHNTECHNIK Möglichkeiten eines modernen CAD/CAM-Systems an einem konkreten Fallbeispiel Teil 2 Virtuelle Welten Ein Beitrag von Manfred Pörnbacher*, Bruneck/Südtirol Im zweiten Teil

Mehr

ACTIVITY SCANNER NEU. 3D-Dentalscanner made in Germany. www.smartoptics.de

ACTIVITY SCANNER NEU. 3D-Dentalscanner made in Germany. www.smartoptics.de ACTIVITY SCANNER 3D-Dentalscanner made in Germany NEU MADE IN GERMANY SOFTWARE OPTISCHE DENTALSCANNER ERGONOMISCH PRÄZISE SCHÄDELRICHTIGES MESSEN SCHNELL EINFACHE BEDIENUNG OFFENE SCHNITTSTELLE www.smartoptics.de

Mehr

Straumann positioniert sich auf der IDS 2015 mit zahlreichen Neuerungen als bevorzugter Gesamtlösungsanbieter

Straumann positioniert sich auf der IDS 2015 mit zahlreichen Neuerungen als bevorzugter Gesamtlösungsanbieter Medienmitteilung Straumann positioniert sich auf der IDS 2015 mit zahlreichen Neuerungen als bevorzugter Gesamtlösungsanbieter Köln/Basel, 11. März 2015: An Europas führender Dentalfachmesse, der Internationalen

Mehr

CoreNews. Einführung des digitalen Workflows. Ihr Dentallabor. Software. Vorteile für Ihr Labor

CoreNews. Einführung des digitalen Workflows. Ihr Dentallabor. Software. Vorteile für Ihr Labor Newsletter Juli / August 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin, sehr geehrter Core3dcentres Kunde, CAD/CAM bedeutet permanente Weiterentwicklung von Hard- und Software, Materialien und neuen

Mehr

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z Kompetenzraster CAD/CAM. Lehrjahr Name: Klasse: Z Prinzipieller Ablauf des digitalen Workflows Lernsituation : Darstellung der Herstellung einer Krone. nachlern weis Teilkompe tenzen Stufe Ich kann die

Mehr

Die rationelle Herstellung von Provisorien aus PMMA auf Implantaten

Die rationelle Herstellung von Provisorien aus PMMA auf Implantaten Publication Zusammenfassung Immer häufiger wird die Herstellung provisorischer Brücken für die Versorgung auf natürlichen Zähnen oder Implantaten in das Labor verlegt, da hier eine hohe Qualität erderlich

Mehr

Der CS1 von CADstar. Das Scansystem läuft auf einem mitgelieferten Windows-PC und erfordert keinerlei spezifische Sachkenntnisse.

Der CS1 von CADstar. Das Scansystem läuft auf einem mitgelieferten Windows-PC und erfordert keinerlei spezifische Sachkenntnisse. 3d-scan & software CADstar GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13485 Der CS1 von CADstar Mit dem CS1 wird CAD-CAM auch für kleinere Labors sinnvoll. Ultrapräzises, unverschlüsseltes und benutzerfreundliches

Mehr

Lückenschluss im digitalen Workflow

Lückenschluss im digitalen Workflow B 2129 E Die ganze Welt der Zahntechnik SONDERDRUCK 3 www.dlonline.de Lückenschluss im digitalen Workflow von Ztm. Roland Binder, Sulzbach-Rosenberg Ztm. Ralph Erhard, Karlsruhe Dipl.-Ing. Markus Kaiser,

Mehr

100% FÜR DIE ZUKUNFT GERÜSTET

100% FÜR DIE ZUKUNFT GERÜSTET 100% FÜR DIE ZUKUNFT GERÜSTET Offene und nachrüstbare CAD/CAM Systeme DEUTSCH UNENDLICH VIELE MÖGLICHKEITEN Unsere ganze Anstrengung richten wir auf Qualität, Perfektion, Präzision und schlaue Lösungen

Mehr

CoreNews. Newsletter Juli / August 2014. Einführung des digitalen Workflows

CoreNews. Newsletter Juli / August 2014. Einführung des digitalen Workflows Newsletter Juli / August 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin Sehr geehrter Core3dcentres Kunde CAD/CAM bedeutet permanente Weiterentwicklung von Hard- und Software, Materialien und neuen Indikationen.

Mehr

Straumann CARES Visual 8.8

Straumann CARES Visual 8.8 Straumann CARES Visual 8.8 Software Update What s New Software Version 8.8.0. Erscheinungsdatum 5. Mai 2014 1. Neue Funktionen und Produkte der Straumann CARES Visual... 2 1.1 Individuell gefräste Stege

Mehr

Bestellmöglichkeiten / Lieferbedingungen

Bestellmöglichkeiten / Lieferbedingungen PRODUKTKATALOG Bestellmöglichkeiten / Lieferbedingungen Bestellmöglichkeiten Zirkonzahn Online-Shop mit attraktiven Bestellvorteilen: www.shop.zirkonzahn.com Telefonische Bestellhotline: +39 0474 066 600

Mehr

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke ZTM Kay Amberg, ZA Knut Amberg Insbesondere in der Kronen- und Brückenprothetik haben sich CAD/CAM-gefertigte Versorgungen

Mehr

CADstar GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13485 G A R A N T I E

CADstar GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13485 G A R A N T I E 3d-scan & software CADstar GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13485 G A R A N T I E G A R A N T I E ORIGINAL JAHRE 5 JAHRE 15 ORIGINAL G A R A N T I E ORIGINAL JAHRE 30 Der CS1+ von CADstar Mit dem

Mehr

DIGITAL LAB EQUIPMENT

DIGITAL LAB EQUIPMENT DIGITAL LAB EQUIPMENT DE Inhouse. Now is the time! CERAMILL Ihre + Punkte _ Überzeugende Amortisationszeiten durch massive Ersparnis pro Einheit _ Volle Wertschöpfung im eigenen Labor auch für NEM CAD/CAM

Mehr

Dental Balance GmbH. Robert-Bosch-Str. 9a, 23909 Ratzeburg Tel. 04541/20 60 980 Preisliste für Labore - gültig ab 01.04.2010 Fax 04541/20 60 981

Dental Balance GmbH. Robert-Bosch-Str. 9a, 23909 Ratzeburg Tel. 04541/20 60 980 Preisliste für Labore - gültig ab 01.04.2010 Fax 04541/20 60 981 DENTAL BALANCE Dental Balance GmbH Preisliste für Labore - gültig ab 01.04.2010 Fax 04541/20 60 981 Leistung CAD/CAM Guss I.Leistung bei Modellanlieferung Scannen, Konstruieren und Ausarbeiten Die Kappen

Mehr

SHERAdigital. www.shera.de. - für Menschenwerk gemacht

SHERAdigital. www.shera.de. - für Menschenwerk gemacht 1 SHERAdigital - für Menschenwerk gemacht 2 Inhalt Seite 3 Seite 4 Seite 12 SHERAdigital für Menschenwerk gemacht. Die Scanner. Auf den Anfang kommt es an. Die Fräsmaschinen. Der wirtschaftliche Weg zu

Mehr

Hauptkatalog Material 2012 Golanov Bremen

Hauptkatalog Material 2012 Golanov Bremen Hauptkatalog Material 2012 Golanov Bremen White Peaks Dental Systems Zirkon mit lebenslanger Garantie isostatische Zirkon-Blanks Copran Zri Made in Germany aus eigener Fertigung in Wesel am Niederrhein

Mehr

ANWENDUNGSBEREICH CAD/CAM-SYSTEM. Laborgeräte in Edelstahl TRUST IN QUALITY

ANWENDUNGSBEREICH CAD/CAM-SYSTEM. Laborgeräte in Edelstahl TRUST IN QUALITY ANWENDUNGSBEREICH CAD/CAM-SYSTEM Laborgeräte in Edelstahl TRUST IN QUALITY CAD/CAM-SYSTEM AnySCAN-Streifenlichtscanner Höchste Präzision für Ihr Labor Das AnyCAD-System ist flexibel. Entscheiden Sie sich

Mehr

Aktuelle CAD/CAM-Systeme zur Herstellung von keramischem Zahnersatz. Einleitung von R. Luthardt, H. Rudolph, O. Sandkuhl und M.

Aktuelle CAD/CAM-Systeme zur Herstellung von keramischem Zahnersatz. Einleitung von R. Luthardt, H. Rudolph, O. Sandkuhl und M. Aktuelle CAD/CAM-Systeme zur Herstellung von keramischem Zahnersatz Einleitung von R. Luthardt, H. Rudolph, O. Sandkuhl und M. Walter, Dresden Die vorliegende Artikelserie soll einen Überblick über die

Mehr

Trends und News im Bereich CAD/CAM Soft- und Hardware

Trends und News im Bereich CAD/CAM Soft- und Hardware Dentale Digitale Highlights 2013 Trends und News im Bereich CAD/CAM Soft- und Hardware Björn Maier Betrachtet man den gesamten digital gestützten Arbeitsprozess (Abb. 01), dann wird schnell deutlich, dass

Mehr

Dental System by 3shape

Dental System by 3shape Dental System by 3shape Neue Funktionen in Dental System 2013 Weitere Informationen zum neuesten Patch NEUE FUNKTIONEN IM DENTAL SYSTEM 2013 Das Dental System 2012 von 3Shape ist die Fortsetzung des weltweiten

Mehr

Digitale Prothetik von cara. Entdecken Sie optimale Lösungen für Ihre Zukunft.

Digitale Prothetik von cara. Entdecken Sie optimale Lösungen für Ihre Zukunft. Digitale Prothetik von cara. Entdecken Sie optimale Lösungen für Ihre Zukunft. cara makes life so easy Gute Neuigkeiten haben viele Seiten. Als traditioneller Partner von Dentallaboren und Zahnarztpraxen

Mehr

CNC-Dentalfräser. Produktübersicht. Technologievertrieb

CNC-Dentalfräser. Produktübersicht. Technologievertrieb CNC-Dentalfräser Produktübersicht Technologievertrieb Willkommen byneuhaus Das byneuhaus Qualitätsversprechen Für unsere Kunden nur das Beste! Wir sind von der Qualität unserer Dentalfräser absolut überzeugt,

Mehr

Vielseitigkeit eines CAD/CAM Systems für festsitzenden Zahnersatz auf Implantat und eigenen Zähnen

Vielseitigkeit eines CAD/CAM Systems für festsitzenden Zahnersatz auf Implantat und eigenen Zähnen Vielseitigkeit eines CAD/CAM Systems für festsitzenden Zahnersatz auf Implantat und eigenen Zähnen CAD-CAM und KNOW-HOW Ein Beitrag von ZTM Tanja Erhardt-Nusser und ZTM Natalie Erhardt/ Ulm Deutschland.

Mehr

Patientenwünsche flexibler erfüllen

Patientenwünsche flexibler erfüllen Pressemitteilung Heraeus Dental zeigt auf der IDS Neues für Praxis und Labor Patientenwünsche flexibler erfüllen Hanau, 27. Februar 2013 Die Anforderungen an zahnmedizinische Versorgungen steigen. Neben

Mehr

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK Implantatgestützte vollkeramische Einzelzahnversorgung eines Oberkieferfrontzahns Teil 2 PLANQUADRAT 21 Ein Beitrag von Ztm. Christian Thie, Blankenfelde, und Alexander Fischer, Berlin/beide Deutschland

Mehr

CoreNews. Newsletter Oktober 2014. Digital generierte Bisshebungsschiene innoblanc splint plus Zahnfarben. Inhalt

CoreNews. Newsletter Oktober 2014. Digital generierte Bisshebungsschiene innoblanc splint plus Zahnfarben. Inhalt Newsletter Oktober 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin Sehr geehrter Core3dcentres Kunde CAD/CAM bedeutet permanente Weiterentwicklung von Hard- und Software, Materialien und neuen Indikationen.

Mehr

CARES. Individualisierte Implantatprothetik mit Straumann CARES (Computer Aided REstoration Service) www.straumann.com PROSTHETICS

CARES. Individualisierte Implantatprothetik mit Straumann CARES (Computer Aided REstoration Service) www.straumann.com PROSTHETICS PROSTHETICS CARES Individualisierte Implantatprothetik mit Straumann CARES (Computer Aided REstoration Service) www.straumann.com In Kooperation mit Inhalt 3 Dienstleistung und Produkte 4 Straumann CARES

Mehr

Kauflächengestaltung mittels CAD/CAM Stand der Technologie

Kauflächengestaltung mittels CAD/CAM Stand der Technologie Alessandro Devigus ZAHNERHALTUNG Kauflächengestaltung mittels CAD/CAM Stand der Technologie Indizes CAD/CAM-Systeme, Kauflächengestaltung, Software, Vollkeramik Zusammenfassung In den letzten Jahrzehnten

Mehr

Leitfaden zur Aufstellung des 3Series Scanners

Leitfaden zur Aufstellung des 3Series Scanners Leitfaden zur Aufstellung des 3Series Scanners 1 Technische Daten und Zubehör TECHNISCHE DATEN: Scannertechnologie: Achsen: Scanvolumen Computer Datenformat (Ausgabe) Scannbare Materialien Monitoranschlüsse

Mehr

Ein Lächeln muss nicht teuer sein!

Ein Lächeln muss nicht teuer sein! Ein Lächeln muss nicht teuer sein! Ihr Partner für Qualität und Service: PRO DENTAL Leipzig UG Tel: 0341/3511300 Fax: 0341/5646012 Zahntechnikermeister Patrick Langos Lützowstraße 11a 04155 Leipzig Wir

Mehr

Advanced CAD/CAM innovations for your perfect smile!

Advanced CAD/CAM innovations for your perfect smile! Advanced CAD/CAM innovations for your perfect smile! Lösungen mit höchstem Anspruch Herzlich willkommen in der dentalen Zukunft! Inhalt Das Unternehmen 03 Scanner 04 Dental System 05 icam V4 06 icam V5

Mehr

Fräsmaschinenhersteller aus dem Herzen Europas

Fräsmaschinenhersteller aus dem Herzen Europas Fräsmaschinenhersteller aus dem Herzen Europas Dentale CNC-Kompetenz von der Entwicklung bis zur Serienfertigung Redaktion Kaum mehr als 7.000 Einwohner zählt die am nördlichen Rand des Landkreises Fulda

Mehr

Modell- und Kronenfertigung im komplett digitalen Workflow

Modell- und Kronenfertigung im komplett digitalen Workflow Autor Anwender Status Innovativ Kategorie Anwenderbericht Modell- und Kronenfertigung im komplett digitalen Workflow ZT Francois Trilck QR-Code scannen und den Beitrag auf Ihr Smartphone oder Tablet herunterladen!

Mehr

Die Funktionen der CAM Software

Die Funktionen der CAM Software » Technik Die Funktionen der CAM Software ZTM Martin Weppler Indices: CNC Bearbeitung, CAD/CAM Technologie, CAM Software, Templates Die digitale Technik hat uns nicht nur neue Materialien, wie Zirkondioxid,

Mehr

MEDIZIN TECHNIK IN BEEINDRUCKENDEM 3D

MEDIZIN TECHNIK IN BEEINDRUCKENDEM 3D MEDIZIN TECHNIK IN BEEINDRUCKENDEM 3D ÜBER 3D MEDICAL PRINT Als Zahntechnikmeister mit eigenem Labor war ich ständig auf der Suche nach Weiterbildung und innovativen Techniken im medizinischen Bereich.

Mehr

Digitale Kieferorthopädie pur!

Digitale Kieferorthopädie pur! DE Digitale Kieferorthopädie pur! das gesamtpaket orthox von DENTAURUM steht für die pure digitale Kieferorthopädie: Ihr Einstieg in die digitale Zukunft! 2 + Der neue 3D-Modellscanner orthox scan inklusive

Mehr

Katalog 2015. Version 23/01/2015 Der Katalog wird laufend mit Neuerungen ergänzt. Für Preisauskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Katalog 2015. Version 23/01/2015 Der Katalog wird laufend mit Neuerungen ergänzt. Für Preisauskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Katalog 2015 Version 23/01/2015 Der Katalog wird laufend mit Neuerungen ergänzt. Für Preisauskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Core 3d Centres Germany GmbH Gewerbepark 11 75331 Engelsbrand )

Mehr

Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm

Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Straumann Dental Implant System Ø 3,3 mm Systemübersicht Tissue LEVEL CHIRURGIE Standard Plus (SP) NNC Standard (S) Standard Plus (SP) Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm SLActive Roxolid Implantate E) 4 mm 033.416S

Mehr

Hintergrund. An der Spitze der digitalen Revolution

Hintergrund. An der Spitze der digitalen Revolution Hintergrund An der Spitze der digitalen Revolution Ein entscheidender Trend, der in unseren Augen die Dentalindustrie revolutionieren wird, ist der Ersatz konventioneller Methoden durch neue digitale Technologien.

Mehr

HIGH END QUALITY AG MATERIAL P R OV E N. Werkstoffe für die CAD/CAM Bearbeitung

HIGH END QUALITY AG MATERIAL P R OV E N. Werkstoffe für die CAD/CAM Bearbeitung DE L SCIENTIFICALLY AG MATERIAL HIGH END QUALITY P R OV E N Werkstoffe für die CAD/CAM Bearbeitung Dentalwerkstoffe für höchste Ansprüche in Qualität und Ästhetik by Knut Miller 2 by Knut Miller Materialien

Mehr

Ein Ziel zwei Wege. Von der intraoralen Abformung zur keramisch verblendeten Krone

Ein Ziel zwei Wege. Von der intraoralen Abformung zur keramisch verblendeten Krone Ein Ziel zwei Wege Von der intraoralen Abformung zur keramisch verblendeten Krone Ein Beitrag von Ztm. Björn Maier, Dr. Jan-Frederik Güth, Ztm. Marc Ramberger, Josef Schweiger, alle München Interaktive

Mehr

Kleine Systemgeschichte

Kleine Systemgeschichte Kleine Systemgeschichte Nach einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde e.v. wurden 2005 etwa 1,9 Millionen vollkeramische Restaurationen in Deutschland hergestellt und eingegliedert.

Mehr

Digital und manuell vereint

Digital und manuell vereint dd TECHNIK DIGITALE ZAHNTECHNIK Festsitzende implantatgestützte Oberkieferversorgung mit CAD/CAM-gefertigtem Zirkonoxid-Gerüst Digital und manuell vereint Ein Beitrag von Ztm. Dirk Bachmann, Bruchsal,

Mehr

Zirkonoxid in der Praxis

Zirkonoxid in der Praxis DE Zirkonoxid in der Praxis Maximale Natürlichkeit, Ästhetik und Verträglichkeit by Falko Noack, R&D Amann Girrbach by Zahntechnik Klingner by Falko Noack, R&D Amann Girrbach Werkstoff Zirkonoxid Die Keramik

Mehr

Faszination Zahntechnik

Faszination Zahntechnik Handwerkskammer Düsseldorf Akademie 6. Düsseldorfer Dental-Dialoge Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf Georg-Schulhoff-Platz 1 40221 Düsseldorf Telefon 0211 8795-423 / 424 Telefax 0211 8795-422 akademie@hwk-duesseldorf.de

Mehr

Herr Dr. Tinschert, ZrO2-Keramik

Herr Dr. Tinschert, ZrO2-Keramik Editorial Zirkonoxidkeramik: Schön, aber wie lange? Herr Dr. Tinschert, ZrO2-Keramik als Gerüstmaterial gilt in puncto Stabilität als neues Idealmaterial. Indikationen, die besonders auf Biokompatibilität

Mehr

MATERIALVIELFALT Werkstoffe für die besten Lösungen

MATERIALVIELFALT Werkstoffe für die besten Lösungen MATERIALVIELFALT Werkstoffe für die besten Lösungen DEUTSCH MIT SORGFALT GEWÄHLT Wie der Tischler, der das beste Holz für seine Arbeit sorgfältig und mit Bedacht nach Farbe, Härte und Bearbeitungsmöglichkeiten

Mehr

DER INNOVATIVE WORKFLOW. Digital Denture. Bahnbrechendes System: Präzise und funktionell. www.wieland-dental.de

DER INNOVATIVE WORKFLOW. Digital Denture. Bahnbrechendes System: Präzise und funktionell. www.wieland-dental.de DER INNOVATIVE WORKFLOW Digital Denture Bahnbrechendes System: Präzise und funktionell www.wieland-dental.de Maßgeschneiderte digitale Lösungen für jedes Labor Digital Denture In wenigen Schritten zum

Mehr

Update digitale Zahnmedizin

Update digitale Zahnmedizin 50 BZB März 10 Wissenschaft und Fortbildung Update digitale Zahnmedizin Ein Überblick über die neuesten Entwicklungen Ein Beitrag von Prof. Dr. Daniel Edelhoff und Priv.-Doz. Dr. Florian Beuer, München

Mehr

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Implant Studio Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Fünf Gründe, Warum Implant Studio? die für eine digitale Implantatplanung und Bohrschablonen sprechen Kürzere Behandlungszeiten und geringere

Mehr

FORTBILDUNGSPROGRAMM 2014. Wieland auf der IDS 2014, 12. 16.03.2014. www.wieland-dental.de/kurse

FORTBILDUNGSPROGRAMM 2014. Wieland auf der IDS 2014, 12. 16.03.2014. www.wieland-dental.de/kurse FORTBILDUNGSPROGRAMM 2014 Wieland auf der IDS 2014, 12. 16.03.2014 www.wieland-dental.de/kurse 2 Herzlich Willkommen bei Wieland Dental Sehr geehrte Wieland-Kunden, wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem

Mehr

Ihre Idee. Unser Know-How.

Ihre Idee. Unser Know-How. Ihre Idee. Unser Know-How. 1 2 Ein Wort zuvor Liebe Kollegen, in dieser kleinen Broschüre stellen wir Ihnen die CADdent GmbH mit ihrem Serviceangebot als Dienstleister für Dentallabore vor. Wir zeigen

Mehr

DEUTSCH 100% WEISS. Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkon

DEUTSCH 100% WEISS. Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkon DEUTSCH 100% WEISS Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkon 100% WEISS Zirkon ist das älteste und am häufigsten vorkommende Mineral in der Erdkruste. Aus diesem Element wird der Hochleistungswerkstoff

Mehr

Preisliste. Artikel Beschreibung Menge Preis in SFr. Fräsmaschinen 010.010.203 Achsmechanik Motion-1050-KS mit Steuerung S-1000 1 4.

Preisliste. Artikel Beschreibung Menge Preis in SFr. Fräsmaschinen 010.010.203 Achsmechanik Motion-1050-KS mit Steuerung S-1000 1 4. Irrtum, Druckfehler und Änderungen vorbehalten Seite 1/9 Fräsmaschinen 010.010.203 Achsmechanik Motion-1050-KS mit Steuerung S-1000 X=515, Y=415, Z=100 Kugelgewindespindeln an allen Achsen max. Verfahrgeschwindigkeit

Mehr

Sehr geehrte Messebesucher,

Sehr geehrte Messebesucher, IDS News 2015 DE Sehr geehrte Messebesucher, Willkommen auf der IDS 2015 und willkommen bei Amann Girrbach THE INHOUSE COMPANY. Warum Inhouse-Company? Weil wir uns als einer der stärksten Treiber der dentalen

Mehr

Dental System Branchenführende Scan- und CAD-Lösungen

Dental System Branchenführende Scan- und CAD-Lösungen Dental System Branchenführende Scan- und CAD-Lösungen Inhalt Warum auf digitale Lösungen umsteigen?... 4 5 Gründe... 6 Dental System -Benutzeroberfläche... 7 Ein Blick in das Dental System... 8 Umfangreichste

Mehr

Neue Funktionalitäten der KaVo multicad

Neue Funktionalitäten der KaVo multicad Neue Funktionalitäten der KaVo multicad 1. 3D Konstruktionen in PDF 2. Geänderte Indikation Veneer 3. Verbessertes Messwerkzeug 4. Generelle Verbesserungen 5. Beschneiden 6. Gegeneinander Konstruieren

Mehr

Untersuchungen zur Passgenauigkeit von CAD/CAM-gefrästen Zirkonoxid-Einzelkronengerüsten bei unterschiedlichem Präparationswinkel

Untersuchungen zur Passgenauigkeit von CAD/CAM-gefrästen Zirkonoxid-Einzelkronengerüsten bei unterschiedlichem Präparationswinkel Aus der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Ludwig-Maximilians-Universität München Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Gernet Untersuchungen zur Passgenauigkeit von CAD/CAM-gefrästen Zirkonoxid-Einzelkronengerüsten

Mehr

Workflow zur Planung und Herstellung einer Bohrschablone mit innovativer Software

Workflow zur Planung und Herstellung einer Bohrschablone mit innovativer Software Autor Anwender Status Innovativ Kategorie Anwenderbericht Workflow zur Planung und Herstellung einer Bohrschablone mit innovativer Software ZTM Stefan Remplbauer QR-Code scannen und den Beitrag auf Ihr

Mehr

Kompetenz in Optischer 3D Vermessung

Kompetenz in Optischer 3D Vermessung Kompetenz in Optischer 3D Vermessung Kompetenz in Optischer 3D Vermessung Das QTSculptor System QTSculptor ist ein Komplettsystem für die exakte 3D Vermessung realer Objekte. Die Basis des Systems bilden

Mehr

ICX-Prothetik-Handbuch 3.0

ICX-Prothetik-Handbuch 3.0 ICX-Prothetik-Handbuch 3.0, 59 je IC X-I mpla ntat Alle Läng en, alle D urch mess *zzgl. er MwS t. w w w. m e d e n t i s. d e Das faire Premium-Implantat. m e d e nt is m e d i c a l G m b H G a r te

Mehr

NT-PREFORM KATALOG 2013 1

NT-PREFORM KATALOG 2013 1 Kata NT-PREFORM www.nt-tr KATALOG 2013 1 next generation design nt-trading Katalog 2013 1 Inhalt: E-Serie... 4 F-Serie / I-Serie... 5 H-Serie... 6 K-Serie... 7 L-Serie... 8 N-Serie... 9 R-Serie... 10 S-Serie...

Mehr

TECHNOLOGIE. Geschlossene versus offene Systeme eine Standortfrage CAD/CAM

TECHNOLOGIE. Geschlossene versus offene Systeme eine Standortfrage CAD/CAM Geschlossene versus offene Systeme eine Standortfrage Petra Wanschka Einleitung Der zweite Teil der -Serie beschäftigt sich mit dem Standortthema eigene oder an die Industrie ausgelagerte Produktion. Dabei

Mehr

News. Praxis. IPS e.max CAD Monolithic Solutions, Ivoclar Vivadent 145, PRO X LOG das intelligente Materialwirtschaftssystem. Juni bis Juli 2013

News. Praxis. IPS e.max CAD Monolithic Solutions, Ivoclar Vivadent 145, PRO X LOG das intelligente Materialwirtschaftssystem. Juni bis Juli 2013 Praxis News Juni bis Juli 2013 IPS e.max CAD Monolithic Solutions, Ivoclar Vivadent Zur Herstellung vollanatomischer Restaurationen mit hoher Festigkeit (360 MPa) vom dünnen Veneer bis zur dreigliedrigen

Mehr

Digitale Prothetik Neue Entwicklungen für erweiterte Wertschöpfungsstrategien

Digitale Prothetik Neue Entwicklungen für erweiterte Wertschöpfungsstrategien pluradent Erfolgskonzept Digitale Prothetik Neue Entwicklungen für erweiterte Wertschöpfungsstrategien Innovationen und Neuentwicklungen in der digitalen Zahntechnik werden getrieben durch neue Keramikwerkstoffe

Mehr

DEDICAM Scan & DESIGN SERVICE

DEDICAM Scan & DESIGN SERVICE DEDICAM Scan & DESIGN SERVICE DEDICAM Sehr geehrte Damen und Herren, Martin Steiner Bereichsleitung DEDICAM der große Trend in der Dentalbranche ist die Digitalisierung. Die computergestützt gefertigten

Mehr

ZIRKONZAHN HELDENBÜCHER VON MENSCHEN, DIE LEBEN UM ETWAS BESONDERES ZU SCHAFFEN. ZTM Jürgen Auffarth

ZIRKONZAHN HELDENBÜCHER VON MENSCHEN, DIE LEBEN UM ETWAS BESONDERES ZU SCHAFFEN. ZTM Jürgen Auffarth ZIRKONZAHN HELDENBÜCHER VON MENSCHEN, DIE LEBEN UM ETWAS BESONDERES ZU SCHAFFEN ZTM Jürgen Auffarth Exlusive Bücherreihe der Firma Zirkonzahn Druck: 2008 1. Auflage Copyright: Zirkonzahn Vorwort Pioniere

Mehr

Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie

Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Übersicht Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie ZTM Kurt Reichel CAD/CAM-Technologien haben weltweit Einzug in die Mehrheit der Dentallabore

Mehr

Bien-Air Deutschland GmbH Jechtinger Straße 11 79111 Freiburg, Deutschland Tel. +49 (0)761 45 57 40 Fax +49 (0)761 47 47 28 ba-d@bienair.

Bien-Air Deutschland GmbH Jechtinger Straße 11 79111 Freiburg, Deutschland Tel. +49 (0)761 45 57 40 Fax +49 (0)761 47 47 28 ba-d@bienair. Bien-Air Dental SA Länggasse 60 Case postale 2500 Bienne 6, Switzerland Tel. +41 (0)32 344 64 64 Fax +41 (0)32 344 64 91 dental@bienair.com Bien-Air Deutschland GmbH Jechtinger Straße 11 79111 Freiburg,

Mehr

Katalog 2015. Version 09/10/2014 Der Katalog wird laufend mit Neuerungen ergänzt. Für Preisauskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Katalog 2015. Version 09/10/2014 Der Katalog wird laufend mit Neuerungen ergänzt. Für Preisauskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Katalog 2015 Version 09/10/2014 Der Katalog wird laufend mit Neuerungen ergänzt. Für Preisauskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fischler Camtech AG Bahnhofstrasse 64 CH-4313 Möhlin @ WEB 061

Mehr

Titan. Gussmetalle. Tritan

Titan. Gussmetalle. Tritan Gussmetalle Tritan Titan Grade 1 Norm: DIN 17862, DIN EN ISO 22674 min. 99,5 % Titan Leichte Vergießbarkeit in dafür ausgelegten Gießapparaturen. Dentaurum liefert unter der Bezeichnung Tritan Reintitan

Mehr

// 3D-Konstruktion // 3D-Kommunikation // 3D-Sicherheit

// 3D-Konstruktion // 3D-Kommunikation // 3D-Sicherheit // 3D-Konstruktion // 3D-Kommunikation // 3D-Sicherheit abstimmung zwischen zahnarzt und zahntechniker erstellen Der restauration unter BerÜcksichtiGunG Des VirtueLLen patienten DarsteLLunG Des erzielbaren

Mehr

Aufstellhilfe für Totalprothesen. Heraeus Kulzer GmbH, Hanau. Direktvertrieb in Deutschland, Handel im Export

Aufstellhilfe für Totalprothesen. Heraeus Kulzer GmbH, Hanau. Direktvertrieb in Deutschland, Handel im Export ZWL ZAHNTECHNIK WIRTSCHAFT LABOR Produktinnovationen 00 Produktname Hersteller Aufstellhilfe für Totalprothesen Filou Heraeus Kulzer GmbH, Hanau Biolegierung BiOcclus Gold, Hanau CAD/CAM-Adapter CAD/CAM-Adapter;

Mehr

Computergestützte Lösungen für die Implantatbehandlung

Computergestützte Lösungen für die Implantatbehandlung Computergestützte Lösungen für die Implantatbehandlung SIMPLANT der Schlüssel zur Erschließung digitaler Potenziale Als Teil der digitalen Lösungen von DENTSPLY Implants ermöglicht SIMPLANT vorhersagbare

Mehr

Versorgung eines Patienten mit CAD/CAMgefertigten

Versorgung eines Patienten mit CAD/CAMgefertigten Versorgung eines Patienten mit CAD/CAMgefertigten Goldrestaurationen Das Fräsen von Edelmetall als Bestandteil des digitalen Workflows Mit dem Einzug neuer Materialien (zum Beispiel Vollkeramik, Zirkonoxid,

Mehr

Artikel. Copran Zr-i 98mm Zirkonblanks mit Stufe für verschiedene Systeme z.b. Wieland, Roland und ähnliche

Artikel. Copran Zr-i 98mm Zirkonblanks mit Stufe für verschiedene Systeme z.b. Wieland, Roland und ähnliche Mai 2013 1 -i s mit Stufe für verschiedene Systeme z.b. Wieland, Roland und ähnliche -i weiß s -i und A2 eingefärbte s -i und Abutment Dark Dentin eingefärbte s -i Ultra-T hochtransluzente s -i Ultra-T

Mehr

Lab On Line Gebrauchsanweisung

Lab On Line Gebrauchsanweisung Lab On Line Gebrauchsanweisung 1. Installieren Sie die Software. 2. Loggen Sie sich mit der E-Mail-Adresse, die Sie bei uns angegeben haben, ein und erstellen Sie ein Passwort (Laborname). (Abb. 1) 3.

Mehr

MAXDATA Bundle-Hits. MAXDATA-Hit. FIyer 2l2014

MAXDATA Bundle-Hits. MAXDATA-Hit. FIyer 2l2014 FIyer 2l2014 MAXDATA Bundle-Hits MAXDATA-Hit 15.6 Zoll Notebook M-Book 5000 G5 Windows 8.1 l Intel i5-4300m (3.3 GHz, 3MB Cache) 4GB RAM DDR3 l 500 GB Festplatte LED non glare Display l Grafik Intel HD

Mehr

Full Mouth Rehab und Therapie des Gummy Smiles mit Botulinumtoxin Ein komplexer Fall

Full Mouth Rehab und Therapie des Gummy Smiles mit Botulinumtoxin Ein komplexer Fall Full Mouth Rehab und Therapie des Gummy Smiles mit Botulinumtoxin Ein komplexer Fall Autor_Prof. Dr. Marcel Wainwright Abb. 1_ Erstes LZP metallarmiert nach KG-Vermessung und Bisshebung. Abb. 2_ Laser

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im Kennziffer: ZAHN1/00 U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im ZAHNTECHNIKERHANDWERK Zahntechniker/in

Mehr

3D Printing Technologie Verfahrensüberblick

3D Printing Technologie Verfahrensüberblick 3D Printing Technologie Verfahrensüberblick FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH Dr. Markus Hatzenbichler Engineering Technologies (TEC) Group Wiener Neustadt, 23.09.2015 Persönlicher Hintergrund

Mehr

Straumann präsentiert neue CADCAM-Prothetiklösungen an der IDS

Straumann präsentiert neue CADCAM-Prothetiklösungen an der IDS Medienmitteilung Straumann präsentiert neue CADCAM-Prothetiklösungen an der IDS Mit der Straumann CARES 8.0 Software ist die Integration in die DWOS- Plattform abgeschlossen; Kunden profitieren von einem

Mehr

Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO. Preisliste 2008/2009

Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO. Preisliste 2008/2009 Effizienz im Drehen und Fräsen Die CNC-Maschinen von EMCO Preisliste 2008/2009 EMCO CNC-Maschinen Das Konzept der Wechselbaren Steuerung CNC-Technik mit System Steuerung wechseln? Kein Problem! Der Maschinenhersteller

Mehr