Aggressive Finanzierungsstrukturen sind zurück. Hat der Markt denn nichts gelernt?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aggressive Finanzierungsstrukturen sind zurück. Hat der Markt denn nichts gelernt?"

Transkript

1 Aggressive Finanzierungsstrukturen sind zurück Hat der Markt denn nichts gelernt?

2 Agenda 1. Einleitung 2. Aktuelle Lage an den Finanzierungsmärkten 3. Zusammenfassung / Fazit Anhang: Debt Advice von Altium 2

3 Agenda 1. Einleitung 2. Aktuelle Lage an den Finanzierungsmärkten 3. Zusammenfassung / Fazit Anhang: Debt Advice von Altium 3

4 Aggressive Strukturen sind zurück FAZ, Manager Magazin 1 / 2014 Standard & Poor s Capital IQ, Altium MidCapMonitor Q DZ Bank,

5 Agenda 1. Einleitung 2. Aktuelle Lage an den Finanzierungsmärkten 3. Zusammenfassung / Fazit Anhang: Debt Advice von Altium 5

6 Agenda 1. Einleitung 2. Aktuelle Lage an den Finanzierungsmärkten 2.1 M&A / LBO Markt 2.2 Debt Funds 2.3 Mittelstandsbonds 3. Zusammenfassung / Fazit Anhang: Debt Advice von Altium 6

7 Kaufpreisentwicklungen am M&A Markt Kaufpreise US LBO Markt Kaufpreise Europäischer LBO Markt 10.0x 8.0x 6.0x 4.0x 2.0x 7.0x 2.8x 4.2x 7.2x 2.6x 4.6x 8.3x 8.3x 2.9x 3.1x 5.4x 5.2x 9.6x 3.5x 6.1x 9.0x 4.0x 5.0x 7.6x 3.8x 3.8x 8.4x 3.8x 4.6x 8.6x 3.7x 4.9x 8.6x 3.5x 5.1x 8.7x 3.4x 5.3x 60% 50% 40% 30% 20% 10% 10.0x 8.0x 6.0x 4.0x 2.0x 6.8x 2.5x 4.3x 7.6x 2.7x 4.8x 8.3x 2.8x 5.5x 8.8x 3.0x 5.8x 9.7x 3.3x 6.4x 9.7x 4.3x 5.4x 8.9x 4.7x 4.2x 9.2x 4.7x 4.5x 8.8x 4.2x 4.7x 9.3x 4.8x 4.5x 8.8x 3.7x 5.1x 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0.0x 0% 0.0x Jan Nov 13 Debt EK Eigenkapitalanteil Kommentar In 2007 historische Höchststände sowohl in Europa als auch in den USA 0% In den USA wurde im letzten Quartal 2013 mit 9,6x der Höchststand eingestellt, im Jahresschnitt liegen die Preise aber noch auf dem Level der Vorjahre In Europa sind die Preise seit der Krise ebenfalls eher konstant schwankend Von einer Bewertungsblase kann auf Basis dieser Zahlen (noch) nicht gesprochen werden 7 Quelle: eigene Recherche, S&P LCD

8 Kreditfinanzierung bei Unternehmenskäufen (Multiples) Multiples europäischer LBO Markt 7.0x 6.0x 5.0x 4.0x 3.0x 2.0x 1.0x 0.0x 4.3x 0.8x 3.5x x 1.0x 3.6x 2004 Kommentar 5.2x 1.0x 0.2x 4.0x x 0.9x 0.3x 4.3x x 1.1x 0.5x 4.6x 2007 Other Debt 5.2x 1.1x 0.2x 3.9x x 0.7x 3.3x 2009 Second Lien 4.4x 0.9x 3.5x 2010 Multiples deutscher MidCap LBO Markt Der europäische LBO Markt ist bez. der Verschuldungsgrade im Schnitt weit von den Höchstständen aus 2007 entfernt. Die Tendenz zeigt aber nach oben Mezzanine (nachrangige Kredite) spielt seit der Krise eine deutlich geringere Rolle als vorher, wobei in 2013 eine klare Erholung sichtbar war Der deutsche MidCap Markt ist konservativer, hat den Abstand in 2013 aber deutlich verringert Übermässige Leverage Ratios sind (noch) nicht zu erkennen 4.5x 0.6x 0.1x 3.9x x 0.9x 0.1x 3.6x 2012 First Lien 4.7x 0.6x 0.2x 3.9x x 0.9x 0.6x 3.8x Jan Feb Quelle: Altium MidCapMonitor, S&P LCD 4.5x 4.0x 3.5x 3.0x 2.5x 2.0x 1.5x 1.0x 0.5x 0.0x 3.3x x x x 2013

9 Kreditfinanzierung bei Unternehmenskäufen (Volumen) 4 Volumen Deutscher MidCap LBO Markt in Mrd. Neufinanzierungen vs. Recaps / Refis (DACH) Recap / Refi Neufinanzierung 3% 3% 29 72% 72% 28% Refis / Recaps New Deals Kommentar Recap / Refi Neufinanzierung Anzahl Transaktionen (2012) Anzahl Transaktionen (2013) 97% No. of Deals (2013) No. of Deals (2012) Seit 2010 hat sich der dt. MidCap Markt von Jahr zu Jahr volumenmäßig gesteigert Mitte 2012 noch undenkbar, gab es 2013 im deutschen MidCap Markt zahlreiche Refinanzierungen und insbesondere Dividend Recaps. Diese prägten das Jahr 2013 deutlich. Getrieben wurde diese Entwicklung sowohl von der geringen Zahl neuer Transaktionen als auch dem gestiegenen Wettbewerb durch neue Marktteilnehmer Recaps: schön für die Sponsoren, aber gut für den Markt? 97% Quelle: Altium MidCapMonitor

10 Kreditfinanzierung bei Unternehmenskäufen (Margen) Deutscher LBO Markt Margenentwicklung in Deutschland % % 4.0% 3.5% % 2.5% % 1.5% 1.0% 0.5% 0.0% Jan Nov 13 Kommentar Zins Marge 3M EURIBOR Nach der Krise sind die Margen deutlich über 400bps gestiegen Gegenläufige EURIBOR Entwicklung dämpfte insgesamt die Zinskostensteigerung Allerdings sind die Margen in 2013 deutlich unter Druck geraten. Dieser Trend setzt sich in Q fort Hohe Liquidität / Anlagedruck drückt Margen 10 Quelle: Altium MidCapMonitor, S&P LCD

11 Intensive Branchen Differenzierung Deals per Branche, deutscher MidCap LBO Markt, ausgewählte Branchen, LTM Betrachtung Q1 11 Q2 11 Q3 11 Q4 11 Q1 12 Q2 12 Q3 12 Q4 12 Q1 13 Q2 13 Q3 13 Q4 13 Kommentar Automotive Business Services & IT / Software Chemicals Consumer Health Care & Pharma Industrial In 2013 waren insbesondere Transaktionen aus dem Bereich Health Care & Pharma stark vertreten. Hauptgrund: stabile Cashflows Automotive und Chemicals sind nach wie vor schwierige Sektoren Der Markt hat verstanden, das zyklische Branchen weniger Leverage vertragen 11 Quelle: Altium MidCapMonitor

12 MidCapMonitor Senior Debt Financings (Q4 2013) Germany Q Q Q Q Backwerk EQT Kalle (Recap) Silverfleet ZellBios DPE ( ) nora Systems (Refi) capiton Hofmann Menü Partners Group Competence Call Center Silverfleet Personal & Informatik HgCapital ( ) ( ) ( ) GHD (Recap) IK Investment Partners ( ) AVS Gruppe Steadfast domainfactory (Host Europe Add on) Cinven Nicotra Gebhardt Ergon Capital Spandex/Brunner (Refi) Gilde Schülerhilfe DBAG TOS (Host Europe Add on) Cinven Haupt Pharma (Aenova Add on) BC Partners Holas (Deutsche Fachpflege Add on) Chequers Capital Host Europe Cinven Alloheim Carlyle proalpha Bregal Karl Eugen Fischer Equistone Wittur (Recap) Triton HSE24 (Recap) Providence Wback Halder Prospitalia (Recap) Palamon Personal & Informatik (Recap) Carlyle MEN Mikro Elektronik Equita HL komm (pepcom Add on) STAR Capital CABB (Recap) Bridgepoint ( ) ( ) ( ) Stephan Machinery DBAG Deutsche Fachpflege Chequers Capital Peter Janssen (Silver Care Add on) Chequers Capital Kautex capiton Der Grüne Punkt (Refi) Solidus / H.I.G. LR Health & Beauty Bregal / Quadriga ( ) ( ) ( ) Somnia Kliniken (Oberberg Add on) Odewald GHM Messtechnik VR EP / BLB CP CPL Cartonplast Stirling Square Deal Count Others 12

13 Covenant Lite Strukturen: auch in Europa? Covenants pro Transaktion in Europa (ohnecov Lite) USA: 55% aller institutionellen Emissionen waren cov lite Strukturen (31% in 2012) Echte Covenant Lite Strukturen in Europa bisher nur bei cross border Syndizierungen Cov loose Deals sind jedoch in 2013 stärker vertreten gewesen (kein Capex, kein DSCR) Im MidCap Bereich bisher weiterhin üblich, das volle Set an Covenants zu haben 2.9 Jan Sep 13 In 2014 erwarten wir erste Cov Lite Struktur in Europa (und Cov loose im MidCap Markt) 120% 100% 80% 60% 40% 20% 0% Jan <2 covenants 4 covenants Sep 13 3 covenants >5 covenants 13 Quelle: S&P LCD

14 Agenda 1. Einleitung 2. Aktuelle Lage an den Finanzierungsmärkten 2.1 M&A / LBO Markt 2.2 Debt Funds 2.3 Mittelstandsbonds 3. Zusammenfassung / Fazit Anhang: Debt Advice von Altium 14

15 Debt Funds als Ergänzung zum Bankensystem (1/2) Übertragung von PE Strukturen auf den Kreditmarkt Kapital stammt überwiegend von institutionellen Investoren Ausgewählte Debt Funds Debt Funds spielen in UK und USA noch ein deutlich stärkere Rolle Die meisten Debt Funds besitzen keine Banklizenz in Deutschland und agieren über die passive Dienstleistungsfreiheit in der EU 15

16 Debt Funds als Ergänzung zum Bankensystem (2/2) Kommentar Zu Beginn stellten die Funds bevorzugt teurere Instrumente wie Mezzanine oder Unitranches zur Verfügung Es ist jedoch eine interessante Entwicklung des Jahrs 2013, dass immer mehr Debt Funds klassische Senior Debt Produkte anbieten und damit das gesamte Spektrum abdecken können Co Equity PIK Mezzanine Senior Debt Control Equity Unitranche Vorteile Höhere Verschuldungsgrade möglich Flexiblere Covenant Strukturen möglich Flexiblere Tilgungsstrukturen (all Bullet) Ein Ansprechpartner und kein Bank Club (je nach Finanzierungshöhe) Gesamte Kapitalstruktur bis Co Equity Spezialisierte Funds schauen sich auch Distressed Refinanzierungen an Nachteile Höhere Kosten im Vergleich zum Senior Kredit Revolver nur in Ausnahmen Benötigen in der Regel ausführliche Due Diligence Sind bzgl. Branchen genauso wählerisch wie Banken 16

17 Unitranche / Mezzanine Finanzierungen im europäischen LBO Markt Unitranche Transaktionen 2013 Subordinated Debt Transaktionen UK Frankreich Deutschland Schweden Finnland Frankreich UK 9 Deutschland Norwegen Österreich 4 Kommentar Unitranche Transaktionen: 10 in in 2013; Allerdings überwiegen UK und Frankreich Analog wurden subordinierte Kredittranchen (Mezzanine, PIK) in UK und Frankreich deutlich stärker genutzt als in den sonstigen Ländern Debt Funds gleichen in Europa fehlende Liquidität aus (weniger in Deutschland) Debt Funds sind leicht aggressiver, sind aber in Deutschland keine Treiber für Übertreibungen 17 Quelle: eigene Recherche, Debtwire, S&P LCD

18 Agenda 1. Einleitung 2. Aktuelle Lage an den Finanzierungsmärkten 2.1 M&A / LBO Markt 2.2 Debt Funds 2.3 Mittelstandsbonds 3. Zusammenfassung / Fazit Anhang: Debt Advice von Altium 18

19 Mittelstandsbonds (1/3) Kommentar Der Name Mittelstandsbond suggeriert gute Krediteigenschaften. Ratingagenturen haben den Emittenten (nicht den Bonds!) überwiegend IG Ratings gegeben Anleiheemissionen Mittelstandsbonds 2.5 in Mrd Bis Anfang 2014 gab es 119 Emissionen Aufgrund der vergleichsweise hohen Retail Vertriebsstruktur haben insbesondere Unternehmen mit guter Marke hohe Erfolgsaussichten (Bekanntheitsgrad) Unbekannte Unternehmen können hingegen immer häufiger nicht mehr ihr gesamtes Volumen platzieren (z.b. MBB Clean Energy, Wallenborn Adria Wind, Euroboden, Peine) Emissionsvolumen Anleihen von mittelständischen Unternehmen 19 Quelle: DZ Bank

20 Mittelstandsbonds (2/3) Kommentar Seit Insolvenzen (18 Anleihen mit 14%+ des emittierten Nominalvolumens). Aber auch: mehr als die Hälfte der Bonds notierte Ende 2013 über 100% Die Ausfallquote liegt damit signifikant über den Erwartungen (Rating) Midcap High Yield Market? Am professionellen High Yield Markt in London mussten Emittenten 2013 um die 7% zahlen. Am deutlich illiquideren und weniger professionellen Mittelstands Bondmarkt mussten in 2013 nach Analysen der DZ Bank im Schnitt 7,5% angeboten werden. Dies 20 scheint deutlich zu günstig zu sein Insolvenzen im Segment Mittelstandsanleihen Name Insolvenz Solar Millennium AG SIAG Schaaf Industrie AG bkn biostrom AG Solarwatt AG SiC Processing GmbH Solen AG / Payom Solar AG Alpine Holding GmbH Windreich AG Centrosolar Group AG FFK Environment GmbH getgoods.de AG hkw Personalkonzepte GmbH S.A.G. Solarstrom AG Günther Zamek Produktions und Handelsgesellschaft mbh & Co. KG Quelle: DZ Bank, Finance, eigene Recherche

21 Mittelstandsbonds (3/3) Kommentar Leider wurden ähnliche Fehler wie bei den Programm Mezzaninen gemacht (Transfer schlechter Risiken von der Bankbilanz an Dritte) Anleihe Ratings bei Emission vs. aktuell Ratings bei Emissionen CCC A B 5% 5% 1% 43% BBB Der Markt hat in der heutigen Form keine Zukunft BB 46% Höhere Selektion durch Emissionshäuser notwendig (Underwriting?) oder deutlich andere Positionierung im Sinne eines hochspekulativen High Yield Markts Aktuelle Ratings N.R. A D 4% BBB 13% 3% 24% B 17% 38% BB 21 Quelle: DZ Bank, eigene Recherche

22 Mittelstandsbonds für Private Equity Kommentar Bankfinanzierung deutlich günstiger als Mittelstandsbondmarkt, aber auch nur mit Covenants Aktuelle Kurse deuten bis auf Berentzen und Alfmeier nicht auf Erfolgsgeschichten hin Zwei Insolvenzen: SiC Processing und FFK Environment Wir raten unseren Kunden aktuell nur in Ausnahmefällen zum Mittelstandsbondmarkt Als Midcap High Yield wäre der Markt aber sehr interessant und würde eine Lücke schließen Emittenten (Private Equity) Unternehmen Gesellschafter Kupon Kurs 1 Hallhuber Change Capital Partners 7,250% 88,6 Karlie Group Perusa 6,750% 84,0 MS Deutschland Callista Private Equity 6,875% 64,5 Berentzen Aurelius 6,500% 105,1 eterna Mode Quadriga Capital 8,000% 95,1 Alfmeier AFINUM 7,500% 106,0 SiC Processing (insolvent ) Nordic Capital 7,125% 6,8 FFK Environment (insolvent ) Zouk Capital 7,250% 5, per

23 Agenda 1. Einleitung 2. Aktuelle Lage an den Finanzierungsmärkten 3. Zusammenfassung / Fazit Anhang: Debt Advice von Altium 23

24 Zusammenfassung / Fazit (1/2) Es ist aktuell keine Bewertungsblase am M&A Markt zu erkennen Dazu passend ist auch noch keine Übertreibung bei den Leverage Ratios zu verzeichnen, wobei der Trend klar nach oben zeigt Die Konditionen an den Finanzierungsmärkten haben sich in 2013 aus Kundensicht deutlich verbessert, Zinsmargen sind unter Druck gekommen. Banken verdienen also (bei gleichem Risiko?) weniger In Einzelfällen sind aus 2007 bekannte Strukturen wie Holdco PIK Notes wieder möglich Cov lite gibt es in Europa noch nicht, wird aber nicht mehr lange dauern Insbesondere der LBO Markt differenziert deutlich stärker nach Branchen als vor Automotive und Chemicals werden nur mit geringen Multiples finanziert (wenn überhaupt), um der starken Zyklizität Rechnung zu tragen 24

25 Zusammenfassung / Fazit (2/2) Debt Funds ergänzen das Kreditangebot und kommen insbesondere in speziellen Situationen zum Zug. In Ergänzung zum Kreditangebot der Banken sind sie aus aktueller Sicht als gut für den Finanzierungsmarkt zu bewerten. Übertreibungen können durch Debt Funds nicht verzeichnet werden Aggressive Finanzierungsstrukturen sind zurück, aber noch in vertretbarem Ausmaß. Von Übertreibungen kann noch nicht gesprochen werden Der Markt hat Lehren gezogen und differenziert stärker bzgl. der Branche Allerdings sind auch klare Fehlentwicklungen wie z.b. am Markt für Mittelstandsbonds zu verzeichnen. Hier sollten Anpassungen vorgenommen werden 25

26 26

27 Agenda 1. Einleitung 2. Aktuelle Lage an den Finanzierungsmärkten 3. Zusammenfassung / Fazit Anhang: Debt Advice von Altium 27

28 Debt Advisory und Financial Restructuring Team Gerd Bieding Managing Director Herr Bieding hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in Non Investment Grade Finanzierungen und Restrukturierungen Vor seinem Einstieg bei Altium arbeitete er bei DC Advisory, The Royal Bank of Scotland, BHF Bank und DEG Deutsche Investitions und Entwicklungsgesellschaft Herr Bieding besitzt einen Abschluss in VWL von der Universität Bonn sowie der Helsinki School of Economics Norbert Schmitz Managing Director Herr Schmitz hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Strukturierung sowie Beratung von LBOs sowie Unternehmens finanzierungen und Restrukturierungen Vor seinem Einstieg bei Altium arbeitete er bei DC Advisory, CIBC World Markets, The Royal Bank of Scotland und Rabobank Herr Schmitz besitzt einen Abschluss in BWL von der Fachhochschule Aachen sowie der Coventry University Dr. Johannes Schmittat Managing Director dummy Dr. Schmittat hat weitreichende Erfahrungen in der Beratung von komplexen Finanzierungen sowie Restrukturierungen Vor seinem Einstieg bei Altium arbeitete er für 5 Jahre bei DC Advisory Herr Schmittat hat einen Doktortitel der European Business School in Oestrich Winkel, wo er zuvor BWL mit den Schwer punkten Unter nehmensfinanzierung und Steuern studierte Thorsten Weber Assistant Director Herr Weber hat mehr als 12 Jahre Erfahrung in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Fremdkapital sowie Restrukturierungsberatung Vor seinem Einstieg bei Altium arbeitete er für DC Advisory, Helaba Landesbank Hessen Thüringen und BW Bank Herr Weber hat einen Abschluss in Banking und Finance von der HfB Frankfurt School of Finance & Management Heinke Herz Assistant Director Frau Herz hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Finanzierungs und Restrukturierungsbereich Vor ihrem Einstieg bei Altium arbeitete sie für DC Advisory sowie im Leveraged Finance Team der BHF Bank Frau Herz hat einen Abschluss in BWL sowie einen Abschluss in Wirtschaftspädagogik von der Universität Frankfurt 28 Nikolaus Clary Associate Herr Clary verfügt über Erfahrungen in den Bereichen Finanzierung und Restrukturierung Vor seinem Einstieg bei Altium arbeitete er bei DC Advisory Herr Clary hat einen MSc sowie einen Abschluss als Diplom Kaufmann von der ESCP Europe in London, Paris und Berlin Adrian Nowitzki Analyst Herr Nowitzki verfügt über Erfahrungen in den Bereichen Finanzierung und Restrukturierung Vor seinem Einstieg bei Altium sammelte er Erfahrungen als Praktikant bei Rothschild sowie der Bank of America Merrill Lynch Herr Nowitzki trägt einen MSc von der European Business School in Oestrich Winkel, wo er BWL mit dem Schwerpunkt Finanzwirtschaft studierte

29 Altium in Zahlen > 25 JAHRE MID MARKET CORPORATE FINANCE UND M&A BERATUNG Wir haben eine ganze Industrie maßgeblich mitgestaltet. 100% UNABHÄNGIG Wir sind vollumfänglich im Besitz der Mitarbeiter, deshalb ist unser Rat unparteiisch und ausschliesslich auf die Interessen unserer Klienten ausgelegt 15 STANDORTE IN DEN SCHLÜSSELMÄRKTEN EUROPA, USA UND ASIEN Wir können unsere Dienstleistungen flächendeckend auf 3 Kontinenten anbieten BERATER GRUPPENWEIT Wir sind gross genug, um alle Arten von Deals anbieten zu können, und ausreichend klein, um unseren Kunden immer mit unserem Senior Team zur Seite zu stehen 20m 2mrd TRANSAKTIONSGRÖSSEN Wir decken die gesamte Bandbreite von Mid Market Deals ab von Millionen zu Milliarden > 350 ABGESCHLOSSENE TRANSAKTIONEN IN DEN LETZTEN 5 JAHREN Mit jedem Deal gewinnen wir mehr Erfahrung und ein noch besseres Verständnis für unsere Sektoren und Märkte 29

30 Unser Dienstleistungsportfolio Corporate Finance von Experten ACQUISITIONS DISPOSALS LEVERAGED BUYOUTS CAPITAL MARKETS ADVICE PUBLIC COMPANY TAKEOVERS AND DEFENCES PUBLIC TO PRIVATES DEBT ADVICE FOR PRIVATE EQUITY FOR CORPORATES FINANCIAL RESTRUCTURING ADVICE TO COMPANIES / SHAREHOLDERS TO CREDITORS PRIVATE PLACEMENTS RAISING OF GROWTH CAPITAL INITIAL PUBLIC OFFERINGS 30

31 Volles Spektrum an Debt Advisory & Restructuring Lösungen Wir sind erfahrene Experten und beraten in allen möglichen Phasen einer Finanzierung von der Arrangierung von neuen Finanzierungen über Anpassungen bestehender Strukturen bis hin zu Covenant Resets und Debt to Equity Swaps. Bank Education innerhalt eines M&A Prozesses Neues Kapital (z.b. Acquisition Finance, Refinancings / Recapitalisations, Growth Capital, Unitranche, Subordinated Debt Financings) Anpassungen (z.b. Amend to Extend, Covenant Resets) Stressed refinancings (z.b. Junior Debt / Bridge Financing) Restrukturierungen (z.b. Write down, Debt to Equity Swaps) Recapitalisation of Refinancing of sold to BCI Development Altium acted as Advisor to Shareholder acquired Altium acted as Debt Advisor to Private Equity a portfolio company of Company All Senior Refinancing / Dividend Recap Altium acted as Debt Advisor to Company Growth Financing Company and its group of companies Company 350m Balance Sheet Restructuring of and Altium advised the Company Refinancing of acquired a portfolio company of sold to acquired Refinancing of 400m Balance Sheet Restructuring 1.2bn Balance Sheet Restructuring Altium acted as Debt Advisor to Private Investor Company Altium acted as Debt Advisor to Private Equity Altium acted as Debt Advisor to Private Equity Altium acted as Debt Advisor to the Company Advisor to Senior Lenders Advisor to Senior Lenders 31

32 Ausgewählte Transaktionen von Altium Capital Recapitalisation of Refinancing of sold to a portfolio company of acquired Capital increase by acquired Growth Financing and its group of companies Seller Company Buyer Company Company Company Company sold to HoldCo PiK Financing / Dividend RecapTop up sold to sold to Strategic Review of BENELUX & CEE Operations sold RBI Italy to BVMultimedia sold to Seller Company Buyer Seller Seller Seller Arjil Altium advised the Buyer sold to BCI Development Shareholder All Senior Refinancing / Dividend Recap Company sold to Seller sold ld to Seller Refinancing of Company acquired Buyer 350 million Balance Sheet Restructuring of and Buyer 32

33 Kontakt* Frankfurt, Germany London, United Kingdom Madrid, Spain Manchester, United Kingdom Gerd Bieding, Norbert Schmitz, Dr. Johannes Schmittat Thurn und Taxis Platz Frankfurt Phil Adams, Stephen Georgiadis 30 St James's Square London SW1Y 4AL Rafael Vilaplana, Ignacio Duran C/ Velázquez, 10 3º Izq Madrid Phil Adams, Simon Lord 5th Floor, Belvedere, Booth Street Manchester M2 4AW Milan, Italy Munich, Germany Paris, France Zurich, Switzerland Carlo Dawan Via Della Spiga Milano Michael Hinderer, Martin Kühner Possartstrasse München Wladmir Mollof, Noël Forgeard 84 avenue d'iéna Paris Christian Wipf, Alexander Grünwald Dufourstrasse Zollikon Shanghai, China Bangalore, India New York, USA Brian Qiao 27F, K Wah Center No.1010 Huaihai Road Shanghai, Kunal Kashyap 9th Floor, 'The Residency' 2, Residency Road Bangalore John Prunier 60 Broad Street 38th Floor New York, NY * Die Altium Gruppe umfasst Altium Capital in Europa, PetskyPrunier in den USA, Allegro in Indien und Hina in China. 33

Close Brothers Chemical Group Das Chemical Team für mittelgroße Transaktionen in Europa

Close Brothers Chemical Group Das Chemical Team für mittelgroße Transaktionen in Europa Close Brothers Chemical Group Das Chemical Team für mittelgroße Transaktionen in Europa CLOSE BROTHERS Die Close Brothers Chemical Group ist ein internationales Team mit mehr als 50 Professionals in 17

Mehr

Strukturierte Investments im Private Debt-Markt. Eine Lösung für deutsche institutionelle Investoren in einem hochregulierten Niedrigzins-Markt

Strukturierte Investments im Private Debt-Markt. Eine Lösung für deutsche institutionelle Investoren in einem hochregulierten Niedrigzins-Markt Strukturierte Investments im Private Debt-Markt Eine Lösung für deutsche institutionelle Investoren in einem hochregulierten Niedrigzins-Markt Private Debt bezeichnet privat platzierte Fremdfinanzierungsinstrumente

Mehr

7. Münchner M&A Forum Corporate Akquisitionsfinanzierung. Peter Herreiner, UniCredit Bank AG

7. Münchner M&A Forum Corporate Akquisitionsfinanzierung. Peter Herreiner, UniCredit Bank AG 7. Münchner M&A Forum Corporate Akquisitionsfinanzierung Peter Herreiner, UniCredit Bank AG München, 30. November 2011 AGENDA 1. MARKTÜBERBLICK 2. QUERVERGLEICH CORPORATE- / PRIVATE EQUITY-GETRIEBENE TRANSAKTIONEN

Mehr

Aktuelle Entwicklungen auf dem europäischen Corporate Finance Markt Fokus auf Private Debt Fonds Wien, 23. Oktober 2014

Aktuelle Entwicklungen auf dem europäischen Corporate Finance Markt Fokus auf Private Debt Fonds Wien, 23. Oktober 2014 Aktuelle Entwicklungen auf dem europäischen Corporate Finance Markt Fokus auf Private Debt Fonds Wien, 23. Oktober 2014 corpfina Corporate Finance Trends in Westeuropa Seite 1 Westeuropa: Zahl der Syndizierten

Mehr

Private Debt Funds. Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen. Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors

Private Debt Funds. Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen. Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors Private Debt Funds Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors 22. 23. Mai, Munich Private Equity Training 2014 DC Placement Advisors Unabhängiger Placement Agent

Mehr

Private Equity nach der Finanzkrise

Private Equity nach der Finanzkrise Private Equity nach der Finanzkrise Entwicklungen und Ausblick Darius Abde-Yazdani Investment Director München, 03. Dezember 2014 Agenda 1. Über PINOVA 2. Entwicklung nach der Finanzkrise 2009 3. Ausblick

Mehr

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß - Kritische Erfolgsfaktoren im Transaktionsprozess - Entwicklung am M&A Markt in Österreich Jahrestagung der AVCO - Wien 01. Juni 2006-2006 MODERN PRODUCTS

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Mezzaninekapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung (Teil 1)

Mezzaninekapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung (Teil 1) Mezzaninekapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung (Teil 1) Mittelstandstag Österreich - Deutschland, Forum 8 25. November 2004 Dr. Dr. Roland Mittendorfer Grundvoraussetzungen für Mezzanine

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

Begleitung von Kunden ins Ausland bei der Realisierung von Projekten im Bereich Erneuerbare Energien

Begleitung von Kunden ins Ausland bei der Realisierung von Projekten im Bereich Erneuerbare Energien Alexander von Dobschütz, Bereichsleiter Structured Credit Begleitung von Kunden ins Ausland bei der Realisierung von Projekten im Bereich Erneuerbare Energien Fachtagung Klima schützen Werte schaffen 28.

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Real Estate Investment Banking DEUTSCHER M&A MARKT IN DER EURO-KRISE. Bochum, 3. Oktober 2012

Real Estate Investment Banking DEUTSCHER M&A MARKT IN DER EURO-KRISE. Bochum, 3. Oktober 2012 Real Estate Investment Banking DEUTSCHER M&A MARKT IN DER EURO-KRISE Bochum, 3. Oktober 2012 Unsicherheit an den Märkten und der Weltwirtschaft drücken den deutschen M&A-Markt Transaktionsentwicklung in

Mehr

Sitz: Wien Firmenbuchnummer: 372817k, HG Wien UID: ATU 66850605

Sitz: Wien Firmenbuchnummer: 372817k, HG Wien UID: ATU 66850605 Rautner Huber Rechtsanwälte OG Schulerstraße 7, A-1010 Wien office@rautnerhuber.com T + 43 1 361 1361 F + 43 1 361 1361-99 Sitz: Wien Firmenbuchnummer: 372817k, HG Wien UID: ATU 66850605 WILLKOMMEN BEI

Mehr

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015 Chris Schmidt - istockphoto FDI Reporting 2014 Stand: 27.04.2015 Deutschland verzeichnete im Jahr 2014 insgesamt fast 1.700 ausländische Investitionen. Ergebnisse des Reportings 2014 Insgesamt meldeten

Mehr

HCI Private Equity VI

HCI Private Equity VI HCI Private Equity VI copyright by HCI copyright by HCI 2 Überblick: Private Equity in der Presse Die Welt, 06.05.2006 Focus Money, April 2006 Focus Money, April 2006 Poolnews, Januar 2006 Deutsche Bank

Mehr

Mittelstandsanleihen in Deutschland Februar 2015 Ein Zwischenfazit und Ausblick

Mittelstandsanleihen in Deutschland Februar 2015 Ein Zwischenfazit und Ausblick Mittelstandsanleihen in Deutschland Februar 2015 Ein Zwischenfazit und Ausblick AGENDA Sektion 1 Übersicht der Emissionen und Refinanzierungsbedarf Sektion 2 Insolvenzen und Restrukturierungen Sektion

Mehr

Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft

Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft Mag. Henriette Lininger Abteilungsleiterin Issuers & Market Data Services Status quo des

Mehr

BridgeWard Consultants Wir schlagen Brücken zwischen Erfindern, Firmengründern und Investoren.

BridgeWard Consultants Wir schlagen Brücken zwischen Erfindern, Firmengründern und Investoren. BridgeWard Consultants Wir schlagen Brücken zwischen Erfindern, Firmengründern und Investoren. Kompetenzen M & A MBO / LBO Mergers & Acquisitions Bewertung, Integration, Finanzierungsplanung Strategische

Mehr

stocks & standards-workshop: 23. Februar 2011 Mittelstand: Massgeschneiderte Finanzierungsmöglichkeiten Lebensläufe der Referenten:

stocks & standards-workshop: 23. Februar 2011 Mittelstand: Massgeschneiderte Finanzierungsmöglichkeiten Lebensläufe der Referenten: stocks & standards-workshop: 23. Februar 2011 Mittelstand: Massgeschneiderte Finanzierungsmöglichkeiten Lebensläufe der Referenten: Dr. Gerrit Fey DAI Deutsches Aktieninstitut e.v. Geboren 1972. Studium

Mehr

www.pwc.de Private Equity Investoren M&A-Aktivitäten in Deutschland Erstes Halbjahr 2014

www.pwc.de Private Equity Investoren M&A-Aktivitäten in Deutschland Erstes Halbjahr 2014 www.pwc.de Private Equity Investoren M&A-Aktivitäten in Deutschland Erstes Halbjahr 2014 Anzahl der Deals Transaktionswert in Mrd. Deals mit Private Equity-Käufern seit 2009 Gemessen an Zahl und Volumen

Mehr

Private Equity/ Venture Capital

Private Equity/ Venture Capital Private Equity/ Venture Capital Kompetente PE/VC- Teams in allen deutschen Wirtschaftszentren Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine große, unabhängige deutsche Sozietät. Der Kompetenz und Erfahrung unserer

Mehr

Investment-Trends der Superreichen

Investment-Trends der Superreichen Investment-Trends der Superreichen Pressegespräch mit Liam Bailey, Global Head of Research I Knight Frank London Wolfgang Traindl, Leiter Private Banking und Asset Management der Erste Bank Eugen Otto,

Mehr

TMT Industry Valuation Update Internet & Software, Digital Marketing

TMT Industry Valuation Update Internet & Software, Digital Marketing Blue Tree Group Investment Management & Financial Advisory TMT Industry Valuation Update Internet & Software, Digital Marketing Mai 2015 March 2015 Ausgewählte Transaktionen September 2014 March 2014 January

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung Schlecht und Partner Schlecht und Collegen MittelstandsFinanzierung Wir über uns Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine langjährige

Mehr

Refinanzierung am Kapitalmarkt

Refinanzierung am Kapitalmarkt Akquisition durch Brückenkredit Refinanzierung am Kapitalmarkt Innenfinanzierung Revolvierende Kreditlinien Liquiditätslinien Garantien/Bürgschaften Unternehmensanleihen Syndizierte Kredite Commercial

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Der deutsche. Beteiligungskapitalmarkt 2013 und. Ausblick auf 2014

Der deutsche. Beteiligungskapitalmarkt 2013 und. Ausblick auf 2014 Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013 und Ausblick auf 2014 Pressekonferenz Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) Berlin, 24. Februar 2014 Matthias Kues Vorstandsvorsitzender

Mehr

Konsolidierung nationaler Märkte Yellow Brick Road

Konsolidierung nationaler Märkte Yellow Brick Road Konsolidierung nationaler Märkte Yellow Brick Road Directory, Gelbe Seiten und Private Equity Dr. Gerhard Weißschädel 0 Veronis Suhler Stevenson & 3i 1981 gegründet mit dem Fokus auf Investments und Beratung

Mehr

Family Offices und Private Equity & Venture Capital

Family Offices und Private Equity & Venture Capital Family Offices und Private Equity & Venture Capital Ausgewählte Ergebnisse einer Marktstudie zur Private Equity-/ Venture Capital-Allokation deutscher Family Offices Prestel & Partner: 3. Family Office

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Kurz-Portrait. perspektiv GmbH. München / Düsseldorf August 2015. Wir eröffnen Perspektiven

Kurz-Portrait. perspektiv GmbH. München / Düsseldorf August 2015. Wir eröffnen Perspektiven Wir eröffnen Perspektiven Kurz-Portrait GmbH München / Düsseldorf August 015 ist Spezialist für M&A-Transaktionen aus der Insolvenz Über M&A Advisor mit internationaler Ausrichtung Führende, unabhängige

Mehr

EUROPA AUF DER VERLIERERSTRASSE?

EUROPA AUF DER VERLIERERSTRASSE? EUROPA AUF DER VERLIERERSTRASSE? JOSEF ZECHNER 09. APRIL 2014, WIEN 1 AGENDA DER BEITRAG DER FINANZMÄRKTE EUROPAS FINANZMÄRKTE IM INTERNATIONALEN VERGLEICH PROBLEMFELD 1: RISIKOANREIZE PROBLEMFELD 2: INNOVATIONSFINANZIERUNG

Mehr

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013 Private Equity meets Interim Management Frankfurt, 14. Februar 2013 Agenda Die DBAG stellt sich vor Private Equity im Überblick Wie können wir zusammenarbeiten? 3 6 14 2 Die Deutsche Beteiligungs AG auf

Mehr

Constellation Capital Weshalb gründet man einen Fund?

Constellation Capital Weshalb gründet man einen Fund? C ONSTELLATION Constellation Capital Weshalb gründet man einen Fund? Young SECA Konferenz - 4. Juli 2012 1 Agenda 1. Über Constellation 2. Interessen der Schlüsselparteien 3. Vor- & Nachteile der Investitionstypen

Mehr

PRIVATE EQUITY FINANZIERUNGEN

PRIVATE EQUITY FINANZIERUNGEN PRIVATE EQUITY FINANZIERUNGEN Dipl.-Ing Ing.. Michael Fischer http://www.investmezzanin.com Ein Partnerunternehmen der 2 Inhaltsübersicht Anlassfälle einer Finanzierung Finanzierungsinstrumente Private

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Technologie-Start-ups in Deutschland 2010 2014. Venture Capital- und M&A-Investitionen

Technologie-Start-ups in Deutschland 2010 2014. Venture Capital- und M&A-Investitionen Technologie-Start-ups in Deutschland 2010 2014 Venture Capital- und M&A-Investitionen London und Berlin locken europaweit die meisten Investoren an VC-Investitionen in Start-ups aus dem Bereich Technologie

Mehr

Private Equity. Private Equity

Private Equity. Private Equity Private Equity Vermögen von von Private-Equity-Fonds und und Volumen Volumen von Private-Equity-Deals von in absoluten in absoluten Zahlen, Zahlen, weltweit 2003 bis bis 2008 2008 Mrd. US-Dollar 2.400

Mehr

Roland Mittendorfer. Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung

Roland Mittendorfer. Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung Roland Mittendorfer Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung Roland Mittendorfer Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung Erfolgsfaktoren fremdfinanzierter Unternehmensübernahmen Bibliografische Information

Mehr

Investment-Trends der Superreichen

Investment-Trends der Superreichen Investment-Trends der Superreichen Pressegespräch mit Liam Bailey, Head of Residential Research/Knight Frank London Wolfgang Traindl, Leiter Private Banking und Asset Management der Erste Bank Eugen Otto,

Mehr

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

M&A in Deutschland - Mittelstand im Fokus - Xaver Zimmerer Geschäftsführender Gesellschafter InterFinanz GmbH & Co. KG, Düsseldorf

M&A in Deutschland - Mittelstand im Fokus - Xaver Zimmerer Geschäftsführender Gesellschafter InterFinanz GmbH & Co. KG, Düsseldorf M&A in Deutschland - Mittelstand im Fokus - Xaver Zimmerer Geschäftsführender Gesellschafter InterFinanz GmbH & Co. KG, Düsseldorf Vorstellung InterFinanz InterFinanz ist eine der größten unabhängigen

Mehr

Kurzportrait. DekaBank-Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzcontrolling. Professor Dr.

Kurzportrait. DekaBank-Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzcontrolling. Professor Dr. Kurzportrait DekaBank-Stiftungslehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzcontrolling Professor Dr. Niklas Wagner Übersicht Lehre, Forschung und Praxis Einblick in das Lehrprogramm Aktuelle

Mehr

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Chris Schmidt - istockphoto Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Lecongrès, 24. Oktober 2014 Dr. Benno Bunse Geschäftsführer Germany Trade and Invest Agenda

Mehr

REAL ESTATE ALTERNATIVE INVESTMENTS PUBLISHING. Dr. Julius Neuberger LL.M.

REAL ESTATE ALTERNATIVE INVESTMENTS PUBLISHING. Dr. Julius Neuberger LL.M. REAL ESTATE ALTERNATIVE INVESTMENTS PUBLISHING Dr. Julius Neuberger LL.M. Agenda Hintergrund Strukturanlagen vs. Direk@nvestments Herausforderungen bei klassischen Club- Deals Club- Deals über PlaJormen

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Beteiligungserwerb und aktives Management von Unternehmen. Firmenpräsentation - Trigon Equity Partners GmbH

Beteiligungserwerb und aktives Management von Unternehmen. Firmenpräsentation - Trigon Equity Partners GmbH Beteiligungserwerb und aktives Management von Unternehmen Firmenpräsentation - Trigon Equity Partners GmbH Execu-ve Summary Überblick Modell Fokus Mehrheitserwerb von Unternehmen aus dem deutschsprachigen

Mehr

Secondaries - Definition unterschiedlicher Transaktionstypen

Secondaries - Definition unterschiedlicher Transaktionstypen > Realizing Value in Private Equity < Acquisition, management and realization of direct investments in the secondary market Secondaries - Definition unterschiedlicher Transaktionstypen Werner Dreesbach

Mehr

Corporate Finance Advisors

Corporate Finance Advisors Zürich München Corporate Finance Advisors Proposal für Biogasanlagen in Rumänien, im Mai 2013 Agenda. 1 2 ARTEMIS Corporate Finance Projektbeschreibung 3 Warum ARTEMIS? Seite 2 ARTEMIS Corporate Finance

Mehr

Investment Market monthly

Investment Market monthly Investment Market monthly März 2014 Ein umsatzstarker März beendet ein sensationelles 1. Quartal savills.de 1 your real estate experts 2,10 1,50 1,83 2,84 1,47 1,59 2,82 2,81 3,06 5,94 2,86 4,63 2,41 Milliarden

Mehr

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences GmbH Management Consulting & Investment Management Life Sciences In einer auf Zuwachs programmierten Welt fällt zurück, wer stehen bleibt. Es ist so, als ob man eine Rolltreppe, die nach unten geht, hinaufläuft.

Mehr

aws-mittelstandsfonds

aws-mittelstandsfonds Gemeinsam Werte schaffen Gemeinsam Werte schaffen aws-mittelstandsfonds Nachfolge in Österreich Flexible Finanzierungsmöglichkeiten für den österreichischen Mittelstand Unternehmensnachfolge Potential

Mehr

Einführung eines Treasury- Management-System. Hans-Jürgen Klar

Einführung eines Treasury- Management-System. Hans-Jürgen Klar Einführung eines Treasury- Management-System Hans-Jürgen Klar Hines Setting the standard in Real Estate Hines is a privately owned, international real estate firm that has provided the highest level of

Mehr

Sind Unternehmensanleihen die neuen Staatsanleihen?

Sind Unternehmensanleihen die neuen Staatsanleihen? Sind Unternehmensanleihen die neuen Staatsanleihen? 14. Mai 2012 Christoph Klaper, CFA Head of Credit Research christoph.klaper@raiffeisenresearch.at Staatsanleihen vs. Unternehmensanleihen Rendite und

Mehr

Verlauf und Auswirkungen der Finanzkrise in Deutschland

Verlauf und Auswirkungen der Finanzkrise in Deutschland Verlauf und Auswirkungen der Finanzkrise in Deutschland Vortrag an der Akademie für Volkswirtschaft Moskau, 24. März 2009 Prof. Dr. Peter Reichling Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für

Mehr

Wettbewerb um Kredite verschärft sich in 2010

Wettbewerb um Kredite verschärft sich in 2010 Wettbewerb um Kredite verschärft sich in 2010 Unternehmen brauchen ein überzeugendes, integriertes Finanzierungs- und Geschäftskonzept um sich im Kampf um frisches Geld durchzusetzen München, Januar 2010

Mehr

Von der Globalisierung profitieren das Geschäftsmodell der HSH Nordbank. Hans Berger Business Lunch, HWWI 27. Februar 2008

Von der Globalisierung profitieren das Geschäftsmodell der HSH Nordbank. Hans Berger Business Lunch, HWWI 27. Februar 2008 Von der Globalisierung profitieren das Geschäftsmodell der HSH Nordbank Hans Berger Business Lunch, HWWI 27. Februar 2008 Geschäftsmodell fokussieren Wachstumschancen strategisch nutzen Banken in der Kritik

Mehr

Current German Legislation on Improving the Financing Environment for German Enterprises

Current German Legislation on Improving the Financing Environment for German Enterprises Current German Legislation on Improving the Financing Environment for German Enterprises 3rd Norface Seminar on Entrepreneurial Finance Berlin, May 21st, 2007 Univ.-Prof. Dr. Christoph Kaserer Anlass Lehrstuhl

Mehr

MK advisory & PIUS Equity Kapital Know-how Personalbeschaffung. advisory

MK advisory & PIUS Equity Kapital Know-how Personalbeschaffung. advisory & PIUS Equity Kapital Know-how Personalbeschaffung MK Agenda Ziel Rückblick und Ausgangslage MK und IRC int. recruitment company: Kurzportrait PIUS Equity: Kurzportrait Entscheidende Synergien der Zusammenarbeit

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen -

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - Was genau zeichnet die vermögendsten Kapitalanleger dieser Welt aus? Was ist deren Geheimnis und wie können Sie diese Geheimnisse NUTZEN? Agenda

Mehr

Syndizierter Kredit: Basis einer

Syndizierter Kredit: Basis einer Stuttgart, 14.11.2012 Syndizierter Kredit: Basis einer diversifizierten Finanzierung Karl Krieger Group Treasurer Vaillant Group Überblick 1. Die Vaillant Group im Profil 2. Die einzelnen Finanzierungsinstrumente

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS FACT SHEET 3 ÜBER LADENZEILE / VISUAL META 4 ENTSTEHUNGSGESCHICHTE 5 PROFILE GRÜNDER- UND GESCHÄFTSFÜHRER 6 PRESSEFOTOS 9

INHALTSVERZEICHNIS FACT SHEET 3 ÜBER LADENZEILE / VISUAL META 4 ENTSTEHUNGSGESCHICHTE 5 PROFILE GRÜNDER- UND GESCHÄFTSFÜHRER 6 PRESSEFOTOS 9 PRESSEMAPPE INHALTSVERZEICHNIS FACT SHEET 3 ÜBER LADENZEILE / VISUAL META 4 ENTSTEHUNGSGESCHICHTE 5 PROFILE GRÜNDER- UND GESCHÄFTSFÜHRER 6 PRESSEFOTOS 9 FACT SHEET Unternehmen Visual Meta GmbH ( Visual

Mehr

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Fidelity Investments International Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Aktienfonds Nie wieder?? Die letzten 3 Jahre 180 15/10/04 160 140 120 100 80 60 40 2002 2003 2004 MSCI

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Alternative Investments ABN AMRO Absolute Return Advantage Fund (ausl. Dachfonds

Mehr

Emissionsmarkt Deutschland Q3 2014

Emissionsmarkt Deutschland Q3 2014 www.pwc.de Emissionsmarkt Deutschland Q3 2014 Quelle: Börse Frankfurt Inhalt im Überblick 3. Quartal 2014 3 IPOs IPOs im Q3 2014 4 Veränderungen zwischen Bookbuildingspanne, Emissionspreis und Kurs zum

Mehr

Research Update: Listed Private Equity

Research Update: Listed Private Equity . Grundlagen: Private Equity und Unter Private Equity (PE) wird Beteiligungskapital verstanden, welches in Unternehmen investiert wird, die in aller Regel (noch) nicht an einer Börse notiert sind. Zu diesem

Mehr

Änderung der Verwaltungsdienstleistungen

Änderung der Verwaltungsdienstleistungen Wichtige Informationen Kein Handlungsbedarf Einführung Um sicherzustellen, dass wir Anlegern einen erstklassigen Kundenservice und eine erstklassige Betreuung zukommen lassen können, haben wir International

Mehr

Sind Anleihen eine Alternative in der Finanzierung von KMUs

Sind Anleihen eine Alternative in der Finanzierung von KMUs Sind Anleihen eine Alternative in der Finanzierung von KMUs Dr. Tibor Fabian/ BINDER GRÖSSWANG Rechtsanwälte GmbH Mag. Reno Kroboth / Independent Capital GmbH ReTurn-Expertentag Graz 13. November 2012

Mehr

Krise, welche Krise? Die Finanzkrise aus Sicht der Banken. Zum 10. Versicherungswissenschaftlichen Fachgespräch

Krise, welche Krise? Die Finanzkrise aus Sicht der Banken. Zum 10. Versicherungswissenschaftlichen Fachgespräch Krise, welche Krise? Die Finanzkrise aus Sicht der Banken Zum 10. Versicherungswissenschaftlichen Fachgespräch Heutige Situation in den Kapitalmärkten Die EZB erhöht den Leitzinssatz um 25 Basispunkte.

Mehr

Aktives Portfolio-Management Dr. Andreas Sauer, CFA

Aktives Portfolio-Management Dr. Andreas Sauer, CFA Aktives Portfolio-Management Dr. Andreas Sauer, CFA Herausforderung Aktives Portfoliomanagement Herausforderung Portfoliomanagement Wachsendes Anlageuniversum Hohe Informationsintensität und - dichte Hoher

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Société d Investissement à Capital Variable à compartiments multiples Investmentfonds nach Luxemburger Recht 562, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg Großherzogtum

Mehr

Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG

Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG Peter-Behrens-Str. 15 12459 Berlin First Sensor-Aktie ISIN DE0007201907 Ι WKN 720190 21. August 2014 Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem

Mehr

Mobile Trends Was braucht der Markt welches Potential hat der Markt. Arne Erichsen Director Market Management

Mobile Trends Was braucht der Markt welches Potential hat der Markt. Arne Erichsen Director Market Management Mobile Trends Was braucht der Markt welches Potential hat der Markt Arne Erichsen Director Market Management Agenda 18 Milliarden Mobile Geräte weltweit Business Intelligence Expedia, Inc. Alle Rechte

Mehr

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8.

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8. Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer 14. Januar 2009 Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer IT & Process Assurance Hannover im

Mehr

www.pwc.de/industrielle-produktion M&A-Aktivitäten Chemicals Viertes Quartal und Gesamtjahr 2013

www.pwc.de/industrielle-produktion M&A-Aktivitäten Chemicals Viertes Quartal und Gesamtjahr 2013 www.pwc.de/industrielle-produktion M&A-Aktivitäten Viertes Quartal und Gesamtjahr 2013 Globale M&A-Deals in der Chemieindustrie Gemessen an Zahl und Volumen der Deals ab 50 Mio. USD Gesamtjahr 2013 Nordamerika

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 2009

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 2009 RESEARCH CENTER FOR FINANCIAL SERVICES Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 29 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im Juli 29 Steinbeis Research Center for

Mehr

Automotive und netzgekoppelte Anwendungen der Photovoltaik im Spannungsfeld der Globalisierung

Automotive und netzgekoppelte Anwendungen der Photovoltaik im Spannungsfeld der Globalisierung Automotive und netzgekoppelte Anwendungen der Photovoltaik im Spannungsfeld der Globalisierung Die Firmengeschichte 2001 2002 Gründung als ASS Automotive Solar Systems GmbH in München Produktionsstart

Mehr

Ansatzpunkte für die erfolgreiche Eigenkapitalbeschaffung in Finanzkrisezeiten für notwendige Investments

Ansatzpunkte für die erfolgreiche Eigenkapitalbeschaffung in Finanzkrisezeiten für notwendige Investments Ansatzpunkte für die erfolgreiche Eigenkapitalbeschaffung in Finanzkrisezeiten für notwendige Investments Vortrag am Dienstag, 02. November 2010, 17. Mitteldeutsche Immobilientage, Leipzig, BFW Mitteldeutscher

Mehr

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE CHOM Team Weil jede Kernkompetenz in unserem Unternehmen mit einem Spezialisten besetzt ist, können wir das Unternehmen optimal und zielführend steuern. Martina Neske (Gründer) KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND

Mehr

FINANCE M&A Panel Umfrage Juni 2015 Ergebnisse

FINANCE M&A Panel Umfrage Juni 2015 Ergebnisse FINANCE M&A Panel Umfrage Juni 015 Ergebnisse Berater profitieren von reger Dealaktivität Die Bedingungen für M&A-Transaktionen sind weiterhin sehr gut, die Dealaktivität hat in nahezu allen Branchen zugenommen.

Mehr

Mission Investing in den USA und Europa

Mission Investing in den USA und Europa Mission Investing in den USA und Europa Vortrag anlässlich der Veranstaltung des Bundesverbands Deutscher Stiftungen Finanzanlagen im Einklang mit dem Stiftungszweck. Mission Related Investing in Germany

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten in der Krise Unternehmensfinanzierung und Finanzmanagement. Torsten Arnsfeld. Prof. Dr. Torsten Arnsfeld 1

Finanzierungsmöglichkeiten in der Krise Unternehmensfinanzierung und Finanzmanagement. Torsten Arnsfeld. Prof. Dr. Torsten Arnsfeld 1 Finanzierungsmöglichkeiten in der Krise Unternehmensfinanzierung und Finanzmanagement Torsten Arnsfeld Prof. Dr. Torsten Arnsfeld 1 Agenda 1. Situationsanalyse a) Marktumfeld b) Grundpfeiler des Finanzmanagements

Mehr

Unternehmensfinanzierung für den Mittelstand. Mitglied der MR&C GmbH 2011 All rights reserved.

Unternehmensfinanzierung für den Mittelstand. Mitglied der MR&C GmbH 2011 All rights reserved. Unternehmensfinanzierung für den Mittelstand Wir über uns Die Partner der BVCG-Gruppe beraten den Mittelstand in allen unternehmensrelevanten Bereichen und machen die Unternehmen dadurch nachhaltig erfolgreich.

Mehr

Berliner Börsenkreis. Überblick Finanzierung

Berliner Börsenkreis. Überblick Finanzierung Berliner Börsenkreis Überblick Finanzierung Zahlen und Fakten zur Commerzbank (1) Die Commerzbank ist eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Standorten in mehr als 50 Ländern. Fokus auf

Mehr

7. b-to-v Private Investment Academy. Programm

7. b-to-v Private Investment Academy. Programm 7. b-to-v Private Investment Academy Programm Schloss Wolfsberg, Ermatingen am Bodensee 27. und 28. Februar 2014 Über die b-to-v Private Investment Academy Bei der b-to-v Private Investment Academy können

Mehr

ERSCHLIESSUNG NEUER RENDITEPOTENZIALE IM AKTUELLEN TIEFZINSUMFELD

ERSCHLIESSUNG NEUER RENDITEPOTENZIALE IM AKTUELLEN TIEFZINSUMFELD ERSCHLIESSUNG NEUER RENDITEPOTENZIALE IM AKTUELLEN TIEFZINSUMFELD Corporate Bonds als echte Alternative? Pension Funds Meeting Luzern 2010 Dr. Ueli Mettler, Partner c-alm AG 10. November 2010 Warum man

Mehr

IPONTIX Equity Consultants. Strukturierte Finanzierung von Handelsforderungen. Wie Unternehmen wachsende Umsätze finanzieren?

IPONTIX Equity Consultants. Strukturierte Finanzierung von Handelsforderungen. Wie Unternehmen wachsende Umsätze finanzieren? IPONTIX Equity Consultants Strukturierte Finanzierung von Handelsforderungen Wie Unternehmen wachsende Umsätze finanzieren? Präsentation von Michael Dressen, MD (ALSO) und Holger Diefenbach, Partner (IPONTIX)

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

Mittelständische Unternehmensanleihen und Börse

Mittelständische Unternehmensanleihen und Börse Mittelständische Unternehmensanleihen und Börse Präsentation M & A Forum 30. November 2011 Seite 1 Agenda 1. Bedeutung der Kapitalmarktfinanzierung 2. Mittelstand und Börse 3. Die mittelständische Unternehmensanleihe

Mehr

ALBA Group Unternehmensanleihe im Familienunternehmen. 8. Structured FINANCE Karlsruhe, 15. November 2012

ALBA Group Unternehmensanleihe im Familienunternehmen. 8. Structured FINANCE Karlsruhe, 15. November 2012 ALBA Group Unternehmensanleihe im Familienunternehmen 8. Structured FINANCE Karlsruhe, 15. November 2012 Die Leistungsbereiche der ALBA Group 200 Tochter- und Beteiligungsunternehmen weltweit Rund 9.000

Mehr

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de M&A Lehrgang 2013 P+P Training GmbH www.pptraining.de Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie und Ihre Kollegen herzlich zu unserem M&A Lehrgang 2013 ein! Nach dem großen Erfolg des Lehrgangs 2012

Mehr

Unternehmensschuldscheine versus (unrated) Bonds

Unternehmensschuldscheine versus (unrated) Bonds Unternehmensschuldscheine versus (unrated) Bonds Agenda 1 2 Marktüberblick Ausgestaltungsmerkmale d. Instrumente 3 Überblick 2011 Marktüberblick Anzahl der -Emissionen deutscher Unternehmen 70 60 50 Anzahl

Mehr

FALK & Co Risk Advisory GmbH Ihr Partner für Optimierungs- und Restrukturierungsprozesse

FALK & Co Risk Advisory GmbH Ihr Partner für Optimierungs- und Restrukturierungsprozesse FALK & Co Risk Advisory GmbH Ihr Partner für Optimierungs- und Restrukturierungsprozesse FALK & Co Risk Advisory GmbH Seite 1 Ein Team von erfahrenen Partnern und Experten, die Optimierungen und Restrukturierungen

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Symposium der FH Gelsenkirchen 14.03.2007 Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Dr. Holger Frommann Geschäftsführer Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.v.

Mehr